1940 / 306 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 31 Dec 1940 18:00:00 GMT) scan diff

““ Oeffentlihe Bekanntmachungen érfolgen

Camberg, Nassau. [42064] Handelsre ister - Amtsgericht. Camberg/Nafsau. Neueáintragung: A 32 Firma Wal- ter Wild, Te tilhandelsvertre- tungen, Camberg/Nassau. Jnhaber: Walter Wild, Kaufmann, Camberg/ Nassau.

Deggendorf. {42065] Handelsregister Amtsgericht Deggendorf, 21. 12. 1940. Neueintragung:

H.-R. A Regen 92 Maria Wurzer, ‘March 244 (Gemischtwarengeschäft). Fnhaber ist die Kaufmannswitwe Maria Wurzer in March.

Düren, Rheinl. [42066] Handelsregister Amtsgericht Düren. Neueintragungen:

16. 12, 1940: A 1339 Karl Rößler,

Weisweiler. Fnhaber Karl Rößler, Kaufmann, Weisweiler. 19, 12, 1940: A 1340 M. Brüggen u. Söhne, Düren, Rhld, Offene Handelsgesellshaft seit dem 1. ai 1938, Persönlih haftende Gesellschaf- ter: Michael Brüggen, Kaufmann, Düren, Eberhard Brüggen, Kausmann, daselbst, Rudolf Brüggen, Kausmann, dajelbit.

19, 12, 1940: A 1341 Möbelfach- eschäft Josef Courth, Junh. Frau Florentine Courth, Düreu. FJn- haber: Witwe Soie Courth, Floren- tine geb. Lü, Fau frau, Duren. Fn- Cy der eintragungspflihtigen, aber isher ni<ht eingetragen gewesenen Ficma „Möbelfachgeshäst Josef Courth“ war der verstorbene Kaufmann Josef Courth, Düren. Alleinerbin desselben ist dessen genannte Witwe, die das Geschäft mit Beifügung eines das Nach- 6/2 F REI O andeutenden Zusagtes ortführt.

Veränderungen:

25. 11. 1940: B 375- Renker-Belipa, Gesellschast mit beschränkter Haf- tung, Lendersdorf-Krauthausen bei Düren: Dem Chemiker Dr. Hermanw Winzer, Düren, ist Gesamtprokura in der Weiso erteilt, daß er P e mit einera Geschäftsführer oder Proku- risten zeihnungs- und vertretungs3- berechtigt ijt.

6. 12. 1940: A 1135 May «& Spies, Düren: Die Kommanditeinlagen von vier Kommanditisten sind erhöht worden.

14. 12. 1940: A 993 brüdeT Schoeller, Düren: Dem Erwin Schoop, Düren, ist Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß er mit einem anderen Prokuristen zeihnungs- : und vertretungsberehtigt ist. Die Prokura Alfred Keller, Birkesdorf, ist erloschen.

14. 12. 1940: A 1279 Michael Schö-

mer, Bauunternehmung, "Düren:

Háns Schömer, Drogist, Düren, ist aus f

der Gesellschaft ausgeschieden.

Elbing. [42067] Handelsregister Amtsgericht Elbing, 21. Dezbr. 1940. Eintragungen:

B 38 „Unterstüßzungseinrichtung der Brauerei English Brunnen

Gesellschaft mit beschränkter Haf- (G

tung“ mit dem Sig in Elbing.

Gegenstand des Unternehmens ist die Gewährung von einmaligen, wieder- holten oder laufenden Unterstüßungen bei Hilfsbedürftigkeit, Berufsunfähig- keit und im Alter an Gefolgschaftsmit- gliéder : und ehemalige Se mitglieder der Brauerei Englisch Brunnen in Elbing sowie deren An- gehörige. Das Stammkapital beträgt 20 000, A. Geschäftsführer sind der Prokurist Karl Kukulies in Elbing und der - Brauereikaufmann Karl S<hmit daselbst. Dem Brauereikaufmann-: Wal- ‘ter Zaremba in Elbing ist Prokurá er-

teilt. Gesellshaft mit bes<hränkter Haf- tung. Der Gesellshaftsvertrag ist am 13. Dezember 1940 festgestellt. Die Ge- lbe wird dur< zwei Geschäft3- ührex oder dur< einen Le fiilten bers gemeinsam mit einem Prokuristen ver- treten. ,

Als nicht eingetragen wird no<h ver- öffentlicht: Oeffentliche Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger.

Erfurt. [42068] Handelsregister j

Ms dgrrint Erfurt, 23. Dez. 1940. eucintragung:

B 834 Unterstüßungseinrichtung der Firma „Erma“/ B. Geipel Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, Erfurt: Der Gesellshaftsverträg ist am 2... Dezember 194 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ist die. einmalige oder laufende Unterstüßung von L eN und ehe- maligen Ge S der „Erma“ sowie deren Angehörigen im Falle der Hilfsbedürftigkeit oder -Be- rufsunfähigkeit. Das moge be- trägt 20 000,— A. eshaftführer sind Fabrikbesißer Berthold Geipel und Direktor Kurt Keller, beide in Erfurt.

im Deutschen Reichsanzeiger. s Veränderung: _B 709 Reparaturwerk Erfurt Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, Erfurt: Dem Obexingenieur Hugo Grohmann in Gotha ist. Gesamt- aa erteilt, er vertritt in Gemein- <haft mit einem Geschäftsführer.

Bentralhandelsregifsterbeilage zum Reihs- und Staatsanzeiger Nr. 306 vom 31. Dezember 1940. S..2

Frankenstein, Schles. [42099] Amtsgericht Frankenstein, Schles, A1, Dezember 1940. Veränderung:

H.-R. A 356 C. Schmidt, Vaitzen, Kreis Frankenstein, Schles. Die Firma lautet jeßt: Carl Schmidt, Baitzen, Kreis Frankenstein, Schles. Offene Handelsgesellshaft seit dem

Gerhard Mühl, Baißen, als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten.

Frankenstein, Schles. [42070] Amtsgericht Frankenstein, Schles, 21, Dezember 1940. Veränderung :

H.-R. A 433 Warthapaß-Mühlen- Postpischil, Schmidt, Mühl u. Cie., Frankenstein, Schles. Mühlenbesiger Josef Richter ist aus der Gesellschaft

ausgeschieden.

Gera. [42071] Handelsregister Amtsgericht Gera, am 23. Dezember 1940, Veränderung:

A Nr. 2279 Friedrih Fiedler, Gera.

Fvriedrih Ernst Röniger ist dur< Tod aus der Gesellshaft ausgeschieden.

Marie Anna verw. Roniger geb. Brunner in Gera ist in die Gesellschaft als persönlih haftende Gesellshasterin eingetreten. -

Graz. [42072) Amtsgericht Graz. Graz, 12. Dezember 1940, Veränderung:

36 H.-R. A 200 11 Valentin Gre- gorèéié (Graz).

Der bisherige Geschäftsinhaber Va- lentin Gregorëi& ist infolge Ablebens aus der Firma ausgeschieden.

Das Unternehmen ist auf den Sohn Jng. Valentin Gregorëéi&, Schlosser- Helsier in Graz, Meg ae.

Firma geändert in: Valentin Gre- goreiès8 Sohn.

Die eingetragene Vertretungsbefug- nis für die Dauer der Verlassenschaft ist erloschen.

Graz. {42073] Amtsgericht Graz. raz, 13, Dezember 1940. Neueintragung: 36 H.-R, A 829 1 Mehlmauer «& Ms (Graz). Gesellshaftsform: Offene Handel3- e ellichaft seit 18. Dezember 1940, Ge- [e schafter: Johann Mehlmauer, Han- elsvertreter in Graz, Fohann Serneg, Kaufmann in Graz. Vertretungsbefugnis: Die Firma wird nur vom Gesellschafter Johann Sernetz allein ‘vertreten.

Graz. [42074] Amtsgericht Graz. Graz, 16. Dezember 1940. Veränderung:

36 H.-R. B 44 16 Südmärkische Heimstätte, Treuhandstelle für Woh- nungs- und Krleinsiedlungswesen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung

raz). Mit Beschluß der Gesellschafterver- sammlung vom 17. September 1940 wurde der Gesellschaftsvertrag in den $8 2 (Arbeitsberei<h), 4 (Aufsicht), 5 (Stammkapital), 7 (Aufsichtsrat), 8 (Aufgaben des Ausihtsrates), 9 (Ge- s<häftsführung). 10 (Bekanntmachungen) abgeändert.

Das Stammkapital von früher 550 000 N. Æ wurde um 1000000 AAÆ auf 1550 000 NAÆ erhöht.

Außerdem wird noh bekanntgemacht.

Das erhöhte Stammkapital ist voll und bar eingezahlt. Auf die eingereih- ten Urkunden wird Bezug genommen.

HWabelschwerdt. {42075] Amtsgericht Habelschwerdt. Jm Handelsregister A ist bei der unter Nr. 390 eingetragenen Firma A. Pientka, Holzschleife in Voigts- dorf, am 20, Dezember 1940 einge- e en worden: Die Firma ist er-

oschen.

Heydekrug. Handelsregister :

Amtsgericht Heydekrug,

am 14. Dezember 1940,

Löschungen: Nachstehende, in unserem Handels- ROLE A eingetragene Firmen:

r, 7 Jsidor Bergmann, Kinten (Fnh.: Kaufmann JFsidor Bergmann, Kinten), /

Nr. 12 Julius Smoliansky, Heyde- krug (Fnh.: Kaufmann Fulius Smo- liansky in Heydekrug),

Nr. 21 Louis Kuppermann, Heyde: krug (Fnh.: Kaufmann Louis Kup- permann in Heydekrug),

Nr. 294 L. Katin «& Burra>, Coadjuthen (Jnh,: Lewin Katin, a ti Coadjuthen, Adolf Burrat, Kaufmann, Coadjuthen),

Nr, 296 Chaytel Winkler, Plasch- fen (Fnh.: Chagel Winkler, Kauf- mann, Plaschken),

Nr. 297 J. B. Artschwager, Plaschken (Fnh.: Johann Benjamin' Artshwager, Kaufmann, Plaschken),

Nr. 302 Kador « Reiß, Tilsit: Preußen (Tilsit-Uebermemel) (Fnh.: Kador, Kaufmann in Tilsit,

u Reid lius, Kaufmann in Til- | it), i s

Nr. 316 Moriß Schachner, Ueber-

Kaufmann

Schachner in Coadjuthen), Nr. 485 Venno Osfsijowitß, Heyde-

krug (Fnh.: Kaufmann Benno Ofsijo-

wit in Heydekcug),

r. 493 Jfidor Jsaak in Saugen

Jsidor Jsaak

Nr. 494 Dora Silberstein, Heyde- Dora Silberstein geb. Kaufmannsfrau,

Kaufmann 1. Januar 1936. Mühlenkaufmann þ Smoliansky,

Nr. 499 Mendel Kahn, Pogegen (Fnh.: Kaufmann Mendel Kahn in

n Finkelstein, Pogegen (Fnh.: Kaufmann Salomon Finkelstein tn Pogegen),

Nr, 512 Rahel Lakowsky, Heyde- krug (Fnh.: Rahel Lakowsky in Heyde-

9), èr. 517 Leo Drucker, Heydekrug Kaufmann Leo

Gebrüder Jsaak, Heyde- krug (Fnh.: Kaufmann Jakob Fsaak in Heydekrug),

sind gelösht worden.

Salomon

Heydekrug)

Windenbu [ ] Amktsgericht denburg, Oberschl., den 21. Dezember 1940. Veränderung:

B 156 Adolf Deichsel, Dráhtwerke und Seilfabriken, Aktiengesellschaft,

Hindenburg, O. Schl. Betrtiebsdirektor Diplominge- ülsewig in Hinden- rofura erteilt. 1 in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitglied, einem zweiten Pro- furisten oder einem Handlungsbevoll- machtigten.

nieur Hellmuth burg, O. S., ist

Handelsregister Amtsgericht Sena 23. Dezember 1940. Veränderung:

B 147 Carl-Zeis8-Siedlung, G. m.

; Durh Beschluß der ellsGafterversammlung vom 14. De- ember 1940 ist $ 2 Abs. 1 des Ge- ellshaftsvertrags geändert. stand des Unternehmens ist, gesunde und zwe>mäßig angelegte Kleinwoh- en im Sinne des Wohnungs- gemeinnügßigkeitsgeseßes Durchführungsverordnung zu betveuen, sie zu veräußern oder zu Die Gesellshaft baut so- als au< Miets-

H., Jena.

zu bauen,

vermieten. Eigenheime

Handel8register __ Amtsgericht Jülich. Jülich, den 11. Dezember 1940. Löschung: B 64 Kunstfäden G.

/ t m. b. $H., Jülich. Die Firma ist erloschen.

Karlsruhe, Baden. Handelsregister Amtsgericht Karlsruhe (Baden). Veränderungen.

Eintr. vom 19. Dezember 1940: H.-R. B 126 Max Jordan, Bau- sellschaft mit beschränkter Haftung, arlsruhe (Knielingerstr. 12). Rudolf Lichti ist niht mehr Geschäfts3- Albert Erforth, Kaufmann in | be ist als weiterer Geschäfts- Prokura ist erteilt an en. Sie ist ge-

Hilde Jordan in Größgi äftsführer oder

meinsam mit einem Gef einem anderen Prokuristen vertretungs8-

Eintr. vom 21. Dezember 1940: H.-R. A 987 Heinrich Hock, Möbel- transport, Karlsruhe (Adlerstr, 19). Offene Handel3gesellshaft seit 1. Ja- nuar 1940. Heinrich Ho> j i teur, und Arthur Ho, Spediteur, beide e, sind als persönlih haf- tende Gesellschafter in das Geschäft ein-

H.-R. A 989 Feinkost-Haus Her- mann Gentner, - Karlsruhe (Wald- Karl-Friedrich-

r Î g JFnhaberin ist jeßt Frau Mina geb. Essig, Ehefrau des Kaufmanns Gentner in Karlsruhe. H.-R,. B 12 Kunstdrukerei Künstler- Aktiengesellschaft

o> jung, Spedi-

in Karlsru

bund Karlsruhe in Karlsruhe (Erbprinzenstr. 10).

Betriebsleiter. Josef ruhe ist als weiteres Vorstandsmitglied Füx die Dauer der Behinde- | h „rung des Vorstandsmitglieds Werner während des gegenwärtigen Krieges ist das bisheri mitglied Dr. Eberhard in Karlsruhe, zum Vorstan

Karlsruhe-Durlach,.

Amtsgericht Karlsruhe-Durlach,

den 16. Dezember 1940.

Die Fnhaber und Abwi>ler der auf- gelösten offenen Handelsgesellschaft Her- mann Löwenstein in Weingarten, die Kaufleute Fakob Jsrael und Julius Fsrael Löwenstein, früher in rten wohnhaft, ufenthalts, werden benachrichtigt, daß enannten Firma von ihtigt ist. Zur Gel- etwaigen Wider-

unbekannten

die Löschung der Amts wegen bea tendmachung eines spru<hs wird thnen eine Frist bis 1, April 1941 geseht.

——————_——_—_—_

Kempten, Allgäu. [42083] rae irie À ra Amtsgericht Kempten (Allgäu) Registergericht —. Kempten, den 24. Dezember 1940. Aenderung:

A T 41 Füssen Göttinger u. Co.,

Einzelfirma, Siy Füssen.

Die Firma lautet jezt: Wilhelm Kraft.

Kiel. [42084] Handelsregister Amtsgericht Kiel. Veränderungen.

Am 23.-Dezember 1940:

A 3607 Franz Ritter, Kiel (Hafen- straße 9). Dem Hauptmann der Schut- polizei a. D. Reinhold Pehblke in Kiel, Schillerstraße 7, ist Gesamtprokura er- teilt. Derselbe ist berehtigt, die Firma mit dem Prokuristen Helms zu ver-

treten.

A 3629 Friß Hecht, Maschinen- und Apparatebau, Kiel (Lübe>er Chaussee 27 a). Dem JFngenieur Wil- helm Hille in Kiel ist Prokura erteilt.

A 3668 Wilhelm Weis Nachf. Jn- haber Heinz Braasch, Kiel (Königs- weg 46). Das Geschäft nebst Firma ist auf den Kaufmann Wilhelm Weis in Kiel übergegangen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begrün- deten Forderungen und Verbindlich- keiten bei der Rü>übernahme durch

errn Weis i#st ausgeschlossen. Die Firma ist geändert in: Wilhelm Weis. | Erloschen: :

A 3391 Johannes Linde, Kiel, Die Firma ist erloschen.

Klere, [42085] Handelsregister Amtsgericht Kleve. Abt. 4. Kleve, den 23. Dezember 1940.

H.-R. A 603 Firma Schneider «& Klippel, Tiefbauunternehmung in Kleve. * y Ï

Dem: Kaufmann Heinz Heuvel in Kleve ist Prokura erteilt. d

Die gleiche Eintragung wird für die Zweigniederlassung bei dem Amtsgericht in Bad Kreuznah H.-R. A 791 erfolgen.

Köln. [42086] Amtsgericht, Abt. 24, Köln. Am 19, Dezember 1940: Neueintragungen:

H.-R. B 9082 „-Rheinlandwolle Albert Neube> Alters- und Hinter- bliebenenfürsorge Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, Köln (Köln- Niehl, Nesselrodestr. 26/30), S des Unternehmens: Ausshließlicher Zwe>k des Unternehmens is\t die fret- willige einmalige, Me oder laufende Unterstüßung von Mitgliedern odex ehemtligen Mitgliedern der. Be- trieb8gemeinshaft Rheinlandwolle. Al-

bert Neube> Kommanditgesellschaft in-

Köln-Niehl 0 deren Angehörigen in Fällen der Not, Berufsunfähigkeit und im Alter. Stammkapital: 20 000 NA. Geschäftsführer: Christine Neube> geb. Christ, Kauffrau, Köln-Braunsfeld; Karl Schiefer, Köln-Lindenthal. Gel: [halt mit beschränkter Haftung. Gejell- schaftsvertrag vom 13. Dezember 1940. Jeder Geschäftsführer ist für sih allein vertretungsberehtigt. Al8 nicht ein- getvagen wird bekanntgemacht: Oeffent- iche Bekanntmachungen erfolgen dur den Deutschen Reichsanzeiger.

H.-R. B 9083 „Unterstüßzungseinrich- tung „Braunkohle‘, Gesellschaft mit eschränkter Haftung‘‘, Köln(Aposteln- floster 21/25), Gegenstand des Unter- nehmens: 1. Ausschließliher Gegen- stand des Unternehmens ist, aus dem Vermögen der Gesellshaft und dessen Erträgnissen den Begünstigten (Abs. 2) in Fällen der Not, der E der JFnvalidität, des Alters und des Todes Eee der in Abs. 3 ge- nannten Art zu gewähren. 2, Begün- stigte sind, um eshadet der Bestimmun- gen des Abs. 4, die jeßigen und künf- tigen sowie au<h die früheren Zuge- örigen der ifbes Baan lben, der irma Rheinisches Braunkohlen-Syn- dikat, Gesellschaft mit beshränkter Haf- tung in Köln (im folgenden kurz „Syn- dikat“ genannt), sowie deren Angehbrigen im Sinne ' von $ 10 des Steuer- anpassungsgeseßes. 3. Die in Absayß 1 genannten Leistungen können in ein- maligen oder laufenden Zuwendungen bestehen, besonders au< in Ruhe-,

Witwen-, Waisen- und Stevbegeldern. |

4 Auf Gohund eines Beschlusses der Gesellshafterversammlung können in

den Kreis der Begünstigten auch die

jeßigen, früheren und E uge- örigen der Betriebsgemeinschaft der mit dem Syndikat dur< Fnteressengemein- haft verbundenen Reederei „Braun- kohle“, Gesellschaft mit beshränkter F tung & Co, in Köln, einbezogen werden, Dasselbe gilt von Zugehörigen der Be- trieb8gemeinschaften der dem Syndikat angeschlossenen Werke, Stammkapital: 20000 Geschäftsführer: Carl Theissen, Max Stoffel, Heinrih “Kopp, alle in Köln, Gesellshaft mit be- shränkter Haftung. esellshaftsver- trag vom 14, Dezember 1940. Die Vextretung erfolgt dur< zwei Ge- O oder dur einen ‘Geschäfts- ührer in' Gemeinschaft mit einem Pro- kuristen. Als nicht egeira en wird bekanntgemacht: Oeffentliche Bekannt- machungen erfolgen dur<h den Deut- schen Reichsanzeiger. Am 20, Dezember 1940. Neueintragungen: :

H.-R, A 17620 „Adler Apotheke

Josef Savels“/, Frechen, und als

Jnhaber Josef Savels, Apotheken«- inhaber, Frechen.

H.-R. A 17 621 „O. & M. Ring“‘, Köln (Severinstr. 110), wohin der Siß von Saarbrü>ten verlegt ist. Fnhaber dax Firma ist Max Ring, Kaufmann in Koln. i

H.-R, A 17622 „„Josef Haurand Kohlenhandel“/, Köln (Subhelrather Straße 255), und als Fnhaber Fosef Haurxrand, Kaufmann, Köln,

H-R. A 17628 „„NRenn - Neins* Franz Reins“/, Köln (Vertrieb von Rad-Renn-Artikeln, Spichernstr, 77), und als Jnhaber Franz Reins, Kauf] mann, Köln.

H.-R, A 17624 „„Hochsee“ Fisch- bratküche Christel Lörken“‘, Köln (Heumarkt 47), und - als Guter Christel Lörken geb. Püß, Kau au, Koln. Rolf Wilhelm Kattanek, Köln, hat Prokura. ;

. H.-R. B 9084 „Uüterstüßungs8ein- richtung des Technischen über: wachungs-Vereins Köln Gesellschaft mit beschränkter Haftung“‘, Köln (Hohe Str. 14). Gegenstand des Unter- nehmens: Ausschließliher Zwe> der Unterstüßungseinrihtung ist die frei- willige einmalige oder wiederholte oder laufende Unterstüßung von Gie Halen Nees Und lenbeten Gefolg- shastsmitgliedern des Technischen Über- wachungs-Vereins Köln sowie deren Angehörigen bei Hilfsbedürftigkeit, Be- rufdunfähigkeit und im Alter, Stamm- kapital: 20000 RNAÆA. Geschäftsführert Dr.-Fng. Friedrih Ebel, Köln-Bayen- thal. Gesellschaft mit bes<hränkter Daf tung. Gesellschaftsvertrag vom 18, De- zember 1940, Als Kin eingetragen wird bekanntgemacht: E 4 ê- kanntmachungen erfolgen dur< den Deutschen Reichsanzeiger.

Veränderungen: :

H.-R. A 13 6265 „„Mertins «& Co. Kommanditgesellschaft vormals Au- gust Stern «& Cie.“‘, Köln. Die ales ist geändert in: ¿„„Mertins «&

. Kommanditgesellschaft“.

H.-R, A 14 124 „Peter Drösser“‘, Köln - Mülheim C aa ar u ; Ankerstr, 144). Hans la er ist als persönlih haftender Gesellschafter aus- geschieden. Maria Drösser, Köln-Mül- heim, hat Prokura.

H.-R, A 15 900 „Baum «T Veuts gen“, Köln. Walter Steinkrüger, Bau- ingenieur, Köln, hat derart Prokura dah er gemeinsam mit einem persönli Are turise Gesellschafter oder mit einem

rokuristen vertretungsberechtigt ist.

H.-R. A 16 472 „Kurt Hanemann“‘, Köln (Schildergasse 47/49). Alfred Volk, Köln, hat Prokura,

H.-R, B 8693 „Gesellschast für Kleinwohnungs8bau mit beschränkter Haftung“; Köln. Peter Püh ist nicht

mehr Geschäftsführer BR ß O4 ,„Automobvil-Aktien- gesellschaft“, Köln. Dur< Beschluß des Oberlandesgeri<hts Köln vont 6, Dezember 1940 ist Fohann E Krumpe, Wirtschaftsprüfer, Köln, zum Verwalter bestellt. j H.-R. B 9021 „Damco Schiffahrt8- und Speditions-Aktiengesellschaft“‘ Köln. Das hisherige stellvertretende Vorstand83mitgltied Jose! Zimmermann ist zum ordentlichen Vorstandsmitglied bestellt. Als nit eingetragen wird bekanntgemacht; Die gleiche Eintragung wird bei dem Amtsgericht in Mann- eim bezüglih der dort eingetragenen weigniederla lung unter der Firma „Damco Schiffahrts- und Speditions- Aktiengessllschaft Zweigniederlassung Mannheim“, in Düsscldorf bezügli der dort eingetragenen Zweigniederlassung unter der Firma „Damco S h rt3- und L UAS t Zweig niederlassung Düsseldorf“ und in. Duis- burg bezüglih der dort eingetragenen A ung unter der Firmæ« „Damco Schisfahrt3- und Speditions- Aktiengesellschaft Zweigniederlassung Duisburg“ S en, Ddfchungen: H.-R, A 13588 „N. Horn jr. «& -R. B 8298 „Albert Cohen Ge- P mit beschränkter Haftung“‘, n.

H.-R. B 8625 „Kunsftverlag Fischer Gesellschaft mit beschränkter Hafz= tung‘‘, Köln. Die Firma ist von Amts wegen gelöscht.

R, B 8845 eBaugemeinschaft Buchheim Gesellschaft mit beschränks tér Haftung‘‘, Köln-Mülheim,

H.-R. B 8853 „Vüromaschinen-Zuse- behör - Aktiengesellschaft“‘, Verlin, mit einer I ded in Köln, Die Zweigniederlassung Köln ist auf] gehoben.

Korneuburg. [42087] Amtsgericht Korneuburg, 19, November 1940.- Veküänderung: H.-R, A 461 Firma Harmer Kom- manditgesellschast, Spillern. _ Richard Kutilek, Direktor in Spillern, ist Prokura erteilt.

Leipzig. 42088 Handelsregister [ ] Amtsgericht Leipzig.

Abt, 118. Leipzig, 21. Dezember 1940,

Neueintragungen: A 7525 Erich eifiner, Wiedes

rißsh (Handelsvertretungen in Leben8- mitteln, Kolonial-- u. -Schmidtstr, 16).

atevialwaren, nhaber: Paul Erih Meißner, Han«

del8vertveter, Wiederißsch,

nats

A 75% RNay-Werbung Hans G. Nau, Leipzig (Atelier künstlerischer Werbegestaltung für Jndustrie u. Han- del, C 1, Querstr. B.

Inhaber: Max Hans Günter Rau, Gebrauchswerber, Leipzig.

A 7527 Andreas Riedel, Leipzig (Handelsvertretungen in Textilwaren, W 31, Weißenfelser Str. 15).

JFnhaber: Hugo Adolf Andreas Rie-

del, Handelsvertreter, Leipzig. A 7528 Emil Sltetler, Leipzig (Handelsvertretungen in Werkzeug- maschinen, Werkzeugen, Vorrichtungen u. Lehren u, Großhandel damit, Fnge- nieuvbüro, N 22, Kir<hplay 8).

Inhaber: Emil Wilhelm Stegler, M nleu h Leipzig. Einzelprokuristin: s aria Theresia bh. Stetler geb. Rest,

eipzig.

A 7529 C. Serbert Schneider, Leipzig (Großhandel mit te<n. Gummi- u. Asbest-Fabrikaten, N 22, Hallische S 119),

Juhaber: Carl Herbert Schneider, Kaufmann, Leipzig.

A 7530 Bruno Schwalbe N<f. August Lüttig, Leipzig (Handel mit Brennstoffen, S 3, Kochstr. 74).

Inhaber: August Lüttig, Kaufmann,

etpztg,

A 7531 Willy Tragsdorf, Leipzig (Handelsvertretungen in ellpappe, Kartonnagen u. Blehverpa>ungen, O 27, Naunhofer Str. 53). _Fnhaber: Willy Albert Tragsdorf, Handelsvertreter, Leipzig,

A 7532 Wiener Korsetts Enima Wen, Leipzig (Handel mit Korsetts, C 1, Barfußgäßchen 15).

JFnhaberin: Emma Berta Anna vhl. Wentd>, geb. Gränert, Leipzig.

A 7533 Oskar Winkler, Leipzig ee 0 5, Klasingstr. 44).

Offene Handelsgesellschaft seit 1. Aþril 1938, Persönlich haftende Gesellschafter sind die Kohlenhändler Richard Willy Winkler und Oskar Kurt Winkler; beide Leipzia.

A 7534 Adolf Winter, Leipzig (Anfertigung von textilen Kurzwaren für Herren u. Damen, C 1, Tauchaer Straße 10), : ;

Offene Handelsgesellschaft seit 1. Fuli 1940. Persönlich haftende Gesellschafter: Hedwig Martha Lydia verw. Winter geb. Rensh, Margarete Luise Helene led. Winter, Fohanna Auguste Hedwig led. Winter. sämtli<h Leipzig.

Veränderungen:

A 2294 A. æ& W. Petzold (Rauch- waren-Zurichterei u. Färberei, W 383, Pöovschkerx Weg 2). ; z

Paul Arthur Petold ist als persön- lih haftender aer ausgeschie- den. Karl Willy Petzold is nunmehr Alleininhaber. Nä< Uebernahme des Handelsgeschäfts mit Aktiven und Passiven dux< Karl Willy Petold ist die Abwi>klung beendet.

A 2312 Franz Winter (Großsorti- ment, Kommissionsgeschäft u. Export- buchhandel, C 1, Querstr. 89.

Kommanditgesellschaft seit 1. Januar

1940, Drei Kommanditisten sind in

das Geschäft eingetreten. Die Einzel-

prokura des Otto Franz Winter ist be-

stehen geblieben. Weiterer Einzelpro- kurist: Emil Helmut Winter, Leipzig.

A 6538 Bernh. Kurt Zimmer- mann Farben- und Kitt-Fabrik, Engelsdorf (Poststr. Y.

Offene Handelsgesellshaft seit 13. No- vember 1940, Persönlich haftende Ge- sellshafter: Friederike Emma verw.

Just geb. Hähnel, Emma Anita: vhl.

Henkel ‘geb. Fust, Otto Ernst Henkel, Kaufmann, Is Leipzig.

rloschen:. B 358 Tuch-Schaß Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Linz, Donau. [42089] Handelsregister Amtsgericht Linz (Donau), Abt. 8, am 29. November 1940. Löschung: ras A 4/182 Franz Eer, Siy:

nz. Die Firma wurde infolge Gewerbe- zuxrü>legung gelöscht. :

Linz, Donau. [42090]

Handelsregister Amtsgericht Linz (Donau), Abt. 8, am 29. November 1940,

Löschung: f Reg. A 3/89 Holzindustrie u. Sens K. Brunnbauer, Siß: inz. . Die Firma wurde infolge Löshung der Gewerbeberehtigung gelöscht.

Linz, Donau. {42091] Handelsregister Amtsgericht Linz (Donau), Abt. 8, am 29, November 1940, Veränderung: i _H.-R. A 929 Alkoholfreie Gast- wirtschaft Austria, A Linz.

Zur Vertretung der Gesellschaft sind die beiden Gesellshafter Käthe Hor- zeyshy und Anneliese Wurmbö> ein- zeln ermächtigt.

Linz, Donau. [42092]

au) Ave ü

Amtsgericht Linz onau), . 8, am 4. Dezember 1940.

Löschung: D

Reg. A‘ 4/60 Alois Bichler, Sit: Linz. i

Die Firma wuvde infolge Zurü>- \

legung der Gewerbeberehtigung ge- löscht,

Zentralhandelsregifsterbeilage zum Neichs- und Staat38anzeiger Nr. 306 vom 31. Dezember 1940. &. 3

Linz, Donau. [42093] Handelsregifter Amtsgericht Linz (Donau), Abt. 8, am 4. Dezember 1940. Veränderung:

H.-R. A 323 Frida Schimitß, Sig: Rohrba<h. 4

Die Firma ist geändert; sie lauter nunmehr: Hermann Schürer. Ge- shäftsinhaber nunmebr: zien Schürer, Kaufmann, Rohrbach.

Linz, Donau. « [42094] Handelsregister Amtsgericht Linz (Donau), Abt. 8, am 6. Dezember 1940. Löschung:

Reg. A 6/183 Kraupa «& Kam--

leitner, Siß: Linz. Die Firma wurde infolge Gewerbe- zurü>legung gelöscht.

Linz, Donau. [42095] Handelsregister Amtsgericht Linz (Donau), Abt. 8, am 10. Dezember 1940.

Lös nus:

“Reg. A 1/214 ugust Traun-

müller, Siy: Linz. Die Firma wurde infolge Gewerbe- zurü>legung gelöscht.

Lobberich. [42096] Handelsregister Amtsgericht Lobberich. Veränderungen:

Bei der Firma Johs. Kraay- vanger «& Co. G. m. b. S. in Kal-

denkirchen am 8. November 1940:

Durch Beschluß der Gesellshafterver- sammlung vom 13, September 1940 ist die Gesellschaft auf Grund des Geseßes vom 5, Fuli 1984 und dessen Durh- führungsbestimmungen ohne Liqui- dation in die offene Handelsgesellschaft Johs3. Kraayvanger & Co. umgewandelt worden. Persönlih haftende Gesell- schafter der damit errichteten offenen L sind: a) Johannes

vaayvanger, Fabrikant und Kauf- mann in Kaldenkirhen, b) Fohannes Schma>8s, Fabrikant und Kaufmann, daselbst, Dex Gesellschaftsvertrag ist am 13, September 1940 errichtet. Die neue Firma ist unter H.-R, A 704 am 8. No- vember 1940 in das Handelsregister eingetvagen. Den Gläubigern der bis- n esellschaft, die sih binnen se<s3

onaten nah der Bekanntmachung der

: Eintragung des Umwandlungsbeschlusses

in das Handelsregister zu diesem Zwecke melden, ist Sicherung zu leisten, soweit sie niht Befriedigung verlangen können. Am 5. Dezember 1940 bei der Ver- triebsgesellschaft naturreiner Weine m, b, H. in Kaldenkirchen: Die $8 1’ (Firmenbezeihnung) und 3 (Gegenstand des Unternehmens) sind geändert, ‘Die Firma lautet jenes Wein-Vertriebsgesellschaft mit be- schränkter Haftung. Die Prokura des Adrian de Swart mit dem Kloster- namen Pater Hubertus in Tegelen ist erloschen. i

Lötzen, : Handelsregister Amtsgericht Löternt. Löten, 19. Dezember 1940, Neueintragung: A 437 Firma Kurt Borrmann, Möbelhandlung. JFnhaber: Kurt Borr- mann, Lößen, Markt 11.

Mainz. [42098] Jn das Handelsregister wurde heute

bei der Firma „Vonaventura Volk‘

in Mainz folgendes eingetvagen: Die

Prokura des Wilhelm Volk in Mainz

ist erloschen. Die Firma ist erloschen. Mainz, den 23. Dezember 1940.

Amtsgericht.

Melle. (42099] Handelsregister Amtsgericht Melle. Veränderung vom 24. Dezember 1940: A 347 Carl Hoppenbro>, Melle. Einzelkaufmann jeyt: Otto Lambrecht,

Kaufmann in Melle,

Menden, Kr. Iserlohn. [42100] N __ Handelsregister Amtsgericht Mendei, Krs. Jserlohn, den 18, Dezember 1940. Veränderung:

B 99 S. D. Eichelberg «& Co. G. m. b, H. Menden.

Dem Kaufmann Willi Reichelt in Menden ist Gesamtprokura erteilt. Er ist berechtigt, Tae, gemeinschaftlih mit dem Geschäftsführer oder einem anderen Prokuristen zu zeichnen.

Minden, Westf. [42101] Amtsgericht Minden (Wefstf.). Jn das Handelsregister Abt. B ist

am 17. 12. 1940 unter Nr. 209 einge-

tragen die von dex Firma Zeitungs- verlag für Westfalen, Gesellschast mit beschränkter Hastung, Viele- feld, in Minden errichtete Zweig- niederlassung unter der Firma „„Zeîi- tungêverlag für Westfalen Gesell- schaft mit beschränkter . Haftung

Zweigniederlassung Minden i. W.““.

Neuer Gesellschaftsvertrag vom 18. Funi

1940. Gegenstand des Unternehmens

ist Fevausgabe von vom Reichsleiter

für die Presse der NSDAP. schriftli genehmigten nationalsozialistishen Zei- tungen, MEtiGr iten, Werken und

Büchern, Betrieb einex Verlagsanstalt

und einer Dru>kerei sowie aller Ge-

afte, die damit zusammenhängen.

[42097]

<äf Die Gesellschaft kann zu diesem Zwe>e auch gleichartige oder ähnliche UÜnter-

nehmungen erwerben und si< an sol- hen beteiligen sowie FZweignieder- lassungen und Agenturen errihten und unterhalten. Stammkapital: 40000 A. Geschäftsführer: Walter Witten- berg ir Bielefeld. Sind mehrere Ge- l tsführér bestellt, so wird die Ge- ellschaft. dur< zwei Geschäftsführer oder dur< einen Geschäftsführer und einen Prokuristen oder dur< zwei Pro- kuristen gemeinsam vertreten. Gesamt- prokuristen sind: Erwin Me>king und Heinri<h Erdmann, beide in Bielefeld. Einzelprokurist ist Verlagsleiter Louis Albrecht in Minden. Als n einge- tragen wird veröffentlicht: Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen dur<h den Deutschen Reichsanzeiger.

Neustadt, Sachsen. {42102] Handelsregister Amtsgericht Neustadt (Sachs), am 20. Dezember 1940, Veränderung:

A 62 Eugen Bennewit, Neustadt in Sachsen -(Obergraben 9, Draht- bespinnerei und Vertrieb von Blumen-

bestandteilen).

Fnhaber ist d der Kaufmann Horst Fri>ke in Langburkersdorf. Die alleinige Erbin des bisherigen Jnhabers Karl Hermann Neubert, Alice verw. Neubert geb. Bennewiß, hat das Han- delsgeschäft mit dem Rechte der Fort- führung der Firma an den Kaufmann Horst Fri>e in Langburkersdorf ver- außert.

Neutitschein, {42103] Handelsregifter Amtsgericht Neutitschein, Abt. 1. Neutitschein, den 20. Dezember 1940.

Neueintragung: s

1 H.-R. Wag. A456 Wagstädter Ziegelei- und Baugesellschaft Sal- cher «& Co. in Wagsftadt, Sudeten- gau. Kommanditgesellschaft. Diese ist aus dexr Wagstädter Ziegelei- und Baugesellschaft m. b. H. dux< Um- wandlung und Uebertragung des Ver- mögens unter Ausschluß der Abpi>- lung hervorgegangen. Die Gesellschaft at am. 29. Dezember 1940 begonnen. 53 sind zwei Kommanditisten beteî- ligt, Persönlich haftender Gesells> after ist Dr. Otto Salcher, Fndujstrieller in Wagstadt, Er ist zur "Vertretung der Gesellschaft allein bere<htigt. Als nit eingetragen wird bekanntgemacht: Gegenstand des Unternehmens ist die Erzeugung und der Vertrieb von Hie- geln und anderen Baumaterialien, die Gewinnung und Verarbeitung von Erde, Ton, Steinen, Sand und Kreide und der Vertrieb derselben, die Aus3- nag von -Bauten sowie die Betei- igung oder die. Pachtung von gleih- artigen oder ähnlihen Unternehmuns- gen, insbesondere Sägewerken, die zur Förderung des Zwed>es dieser Gesell- haft dienen. Lage der Geschästs- räume: Wagstadt.

Neutitschein. [42104] Handelsregifter Amtsgericht Neutitschein, Abt. 1. Neutitschein, den 20. Dezember 1940.

Veränderung: * j

1 H.-R. Wag. B 1 Wagstädter Ziegelei- und Baugesellschaft mit beschränkter Haftung in Wagstadt. Die Gesellshafterversammlung vom 6. Dezember 1940 hat die Umwand- luig der Gesellschaft dur< Ueber- tragung ihres Vermögens unter Aus- [luß dex Abwi>lung auf eine aus en Gesellschaftern gebildete Komman- ditgesellschaft unter der Firma: „Wag- städter Ziegelei- und Vaugesellschast Salcher & Co.“ im Sinne. des Um- wandlungsgeseßes vom 5. Juli 1934 RGBl, 1 S. 569 und dex Vdg. zur Einführung handelsrechtlicher e-

stimmungen in den sudetendeutschen

Gebieten vom 9, Februar 1939 RGBl. 1 S. 176 und den dazu er- gangenen Durchführung8verordnungen unter Zugrundelegung der 1n der notariellen Niedersthrist bei der Ge- (ECjasterverjamm ung aufgestellten ilanz zum 831. Dezember 1939 be- [Ne Mit dieser Eintragung ijt ie Gésellshaft aufgelöst und die Firma erloschen. Als nid eingetragen wird no< bekanntgemacht: Den Gläubigern der Gesellschaft steht es frei, soweit sie niht Befriedigung verlangen können, binnen se<s Monaten seit dieser Be- fanntmahung Sicherheitsleistung gu verlangen.

Oberhausen, Rheink [42105]

Handelsregister A mtSganien Oberhausen, Rhld. eränderung: è * Eingetragen am 23. Dezember 1940 in H.-R. A bei Nr. 1482 Fixma Drahtseilwerke Hermann Kleinholz Kommanditgesellschaft, Oberhausen, Rhld.: Die Kommanditgesellschaft hat si<h dur< Ausscheiden der Komman- ditistin-in eine offene Gage Oa unter ‘der Firma „„Drahtseilwerke Hermann Kleinholz O. H. G.“ um- gewandelt." Sia Frieda Pottkamp in Oberhausen-Sterkrade und Adolf Winner in Oberhausen sind Gesamt- rokuristen. Sie vertreten die Gesell- schaft zu zweit an oder einzeln mit einem personlih haftenden Gelell- schafter. Opladen, | [42106] Amtsgericht Opladen.

Jn A Handelsregister Abt. A ist die Firma Ernst Schumacher

Textilwaren in Langenfeld unter Nr. 925 am 23. Dezember 1940 ein- Page Geschäftsinhaber ist der aufmann Ernst Shumacher in Lan- genfeld.

Ortelsburg. {42107] Amtsgericht Ortelsburg, 5. 12. 1940. Handelsregister A 44 Firma Arthur Wrobel. Die Firma lautet jeÿt: „Arthur Schröder, Kaufmann, Lindenort.“

Pirmasens. {42108] Handelsregister Amtsgericht Pirmasens. Pirmasens, den 24. Dezember 1940, Veränderungen:

A 169 Seinrih Reich, Pirma- sens (Ledergroßhandlung, Zwetbrücker Straße 31), Nunmehrige Fnhaberin: Sofie Reich, geb. Sandhövel, Witwe von Heinrih. Reih in Pirmajens.

A 223 Otto Emser, Pirmasens. Die Protura des Wilhelm Lott in Pir- masens ist erloschen.

Posen. 42109] Handelsregister Amtsgericht Posen. Neueintragungen:

Am 14. Dezember 1940: H.-R. A 3820 Boris Lehmkuhl, Siy Posen (Neue Straße 11a und Alter Markt 71/72; Photogeschäft und Photoatelier). cFn- haber: Der Photograph Boris Lehm. kuhl in Posen. Der Frau Alma Lehm-

kuhl in Posen ist Prokura erteilt.

Am 16. Dezember 1940: H.-R. A 3821 Boris Hesse, Siy Posen (Hinden- burgstr. 6; Handelsvertretungen). JFn- haber: Kausmann Boris von Hesse in Posen.

Am 17. Dezember 1940: H.-R. A 3822 olgun Heinrich Beyermann, Si

osen (Gr. Gerberstr. 32; Betrie einer Spiegelfabrik und Bauglaserei). JFnhaber: Glasermeister Johann Hein- ri<h Beyermann in Posen.

Am 17. Dezember 1940: H.-R. A 3823 Packpapier- und Tütengroßhand: lung Emil Robert David in Posen (Büttelstr. 11 und Kleine Seele, 7/85. Jnhaber ist der Kaufmann Emil Robert David in Posen. Der Frau Wera Da- vid, Posen, ist Prokura erteilt.

Am 20. Dezember 1940: H.-R. A 3824 »„IRES‘“ J. Reichmann u. E. Sie- mens, Siy Posen (Berliner Str. 2; Einzelhandel mit Juwelen, Gold- und Silberwaren, Alpaka und Uhren, ver- bunden mit einer Reparaturwerkstatt). Offene Handelsgesellshaft seit dem 14. Dezember 1939. Persönlich haftende Gesellshafter sind: 1. Kauffrau Flse Reihmann, 2. Kauffrau Ellinor Sie- mens, beide in Posen. Dem Kaufmann Eberhard Siemens in Posen ist Prokura erteilt.

Veränderungen:

Am 16. Dezember 1940: H.-R. B 1162 Wohnungsbaugesellschaft Warthe: land Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Sih in Posen (Mär- fishe Str. 1). Dem Diplomarchitekten Karl, Dörrbe>er, Posen, ist Prokura er- teilt. Er vertritt die Gesellschaft in Ge- meinschaft mit einem Geschäftsführer.

Am 16. Dezember 1940: H.-R. A 794 Darius «& Werner in Posen vet straße 20; Getreide, Futtermittel, Dün- ger und Kohlen). Die offene Handels- gesellshaft is aufgelöst. Alleininhaber ist nunmehr der Kaufmann Fohannes Darius in Posen.

Am 16. Dezember 1940: H-R. B 7 Neutomischel „Zar“/ Aktiengesellschaft Jndustriewerke mit dem Sig in Neu- tomischel (Hetstellung von Gasglüh- förpern, Zigarettenhülsen und Zi- garettenblätthen), Der Kaufmann Hakvry Tornow, -Neutomischel, V zum weiteren Vorstandsmitglied bestellt.

Radolfzell. [42110] Handelsregister A O.-Z. 69 Firma Paul Winker, Bierdepot u. Mine- ralwasserfabrik in Radolfzell, Mooser- straße 14/1. Fnhaberin: Rosa. Winker Wwe. in Radolfzell. - Radolfzell, den 18. Dezember 1940, Amtsgericht.

Rastatt. \ [42111] Handelsregistereintrag B Band 4 Nr. 4

zur Firma Waggonfabrik Aktien-

gesellschaft in Rastatt. Dur Beschluß

vom 19. Dezember 1940 wurden die $8 4

und 18 der Saßung geändert gem. Art. I

8 5 der 1. D.-V. zum Aktiengesebß. Rastatt, den 21. Dezember 1940.

Amtsgexicht.

Ratzebuhr, Pomm. [42112] Amtsgericht Natebuhr, den 8. Dezember 1940. Véränderungen: H.-R. A Nr. 48 Adler «& Ritter, Liümzow'er Spinnerei bei Ratebuhr. JFnhaber der Firma ist Witwe: Hed- wig Adler geb. Stei>ke in Ragebuhr. An Kurt Adler in Rayebuhr ist Pro- kura erteilt.

Wemscheid-Lennep. [48113] Amtsgericht Remscheid-Lennep. Handelsregistereintragungen.

Neueintragung:

A 122 Carl Zimmermann, Hückes- wagen (Verkauf von Schuhwaren-, Leder- und Sportartikeln aller Art, Jslandstraße 29 am 29. 11. 1940.

Fnhaber: Kaufmann Carl Zimmer- mann, Hückeswagen.

Veränderungen: A 1027 BVisterfeld «& Stolting,

Radevormwald am 29, 10. 1940.

-

Fohannes Müller, Divektor, Leip

zig, und Wilhelm Herbst, Oberingenieur,

Gera, sind Gesamtprokuristen derart, daß beide gemeinschaftli<h zur Vertre=- tung befugt sind.

A 866 L. Kbhler, Radevormwald —am 29,11. 1940,

Das Handelsgeshäft ist na< dem Tode des Jnhabers Emil Köhler von dessen Erben unter . der bisherigen irma in Erbengemeinschaft fortge- ührt und auf seine Witwe, Anna ge- borene Schiffer, Kauffrau, . Radevorm- wald, übertragen worden. ;

A 859 Carl Offermann, Rem- \heid-Lennep 29. 11.1340. Dr.-Fng. Adolf Offermann Jjuntor, Fabrikant, Remscheid, Friedvih Offer- mann, Fabrikant, Remscheid-Lennep, und Carl Offermann junior, Fabrîi- fant, Remscheid-Lennep, sind als per- sónlih hasterde Gesellshafter in die offene Hande gean eingetreten.

A 852 S. W. Rocholl, Radevorm- wald am 29. 11. 1940. Kaufmann Ernst Volke, Radevorm- wald, 1st Einzelprokucrist. iy 1117 Vereinigte Steinsägen- Fabriken Erbschloe & Co., Rem- \cheid-Lüttringhausen am 29. 11, 1940.

Emil Stursberg und Friy Helber, Kaufleute, Remscheid - Lüttringhausen, sind Gesamtprokuristen.

A 1003 tem op ie ut Industrie Gustav Giersiepen, Radevormwald am 9. 12. 1940.

Der persönlih haftende Gesellshafter Otto Giersieper ist dur<h Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden. Zwei Kom- manditisten sind M

A 1152 Wender «& Dürholt, Rem- scheid-Lennep am 17. 12. 1940.

Die Gesellschaft ist aufgelöst, Eugen Lohmann ist jeßt Alleininhaber.

Rüdesheim, Rhein. [42351] Veränderung:

H.-R. A 152 Firma Asbach & Co. in Rüdesheim a. Rh. Kom. Gef. Franz Boltendahl in Eltville is als persönlih haftender Gesellschafter aus- geshieden. Kaufmann Karl Heinz Bol- tendah! ist als persönlih haftender Ge- sellshafter eingetreten. Zwei neue Kom- manditisten. Eine Erhöhung der bis3= herigen Einlagen hat gig Erbin Die Prokura des Karl Heinz Bolten- dani in Rüdesheim a. Rh, ist erloschen.

üdesheim a. Rh., 27. Dez. 1940, Amtsgericht.

Sonneberg, Thür. [42116] Handelsregifter Amtsgericht Sonneberg, Thür, Veränderungen:

Den 12. Dezember 1940

H.-R. A’ ‘1130 Firmä’ Marie ‘Luß, Wwe. in- Sonneberg. ‘Seit 1. Juli 1940 E Dex Jn-

nieur Wilhelm Ehrhardt tin Sonne- erg ist persönlich ftender Gesell hafter. Es ist ein Kommanditist be- teiligt. Die Prokura Wilhelm Ehvhardt ist erloshen. Der Frau Marie Luß geb. Ehrhardt in Sonneberg ist Pro- kura erteilt,

Den 25, November 1940:

H.-R, A 1106 Firma August Steiner in Köppelsdorf. Die Firma ist ge- ändert in: August - Steiner - Asta- Puppenfabrik,

Den 29. November 1940:

H.-R_ A 1243 Firma August Görs« ting «&: Co., Kommanditgesellschaft, Wasffenfabrik in Mengersgereuths- Hämmern. Es sind drei Kommans- ditisten ausgeschieden.

Den 26. Novernber 1940:

H.-R. A 992 Firma Hütten-Apo- thefe - Köppel8dorf - Hüttensteinach, Thür., Friedrich Saling, oer in Köppels8dorf. Alleiniger 7Fnhaber ist der: Apothekex Willi Grimm in

óppelsdorf als Pächter der Apotheke, Die Firma ist unverändert geblieben,

Den 11. Dezember 1940:

H.-R. A 948 E Gebr. Spindler in Köppelsdorf. Der ves haf- tende Gesellshafter Georg Ae ist infolge Ablebens aus der esellschast au8sgeshieden. Seine Witwe, Frau Hedwig Spindler geb. v in Sonne- berg, ist als persönlih haftende Gesell- s&asterin in das Geschaft eingetreten. Die Firma is unverändert geblieben, ebenso die Prokura des Kaufmanns Carl. Rau in Sonneberg.

Den 11. Dezember 1940:

H.-R. A 888 Firma Gebr. Spindler, Vetr.-Kom.-Ge). in Köppelsdorf. Es ist ein Kommanditist ausgeschieden und einer eingetreten. Die Prakuren der Kaufleute Georg Spindler und Wilhelm Freyburg sind èrloschen,

Den 27. November 1940: ,

H.-R. B 111 gema Gebrüder Spindler, Betriebsgesellschaft m. b. H. in Köppelsdorf. Das Stamm- kapital ist auf 4500900 N Æ. erhöht wor= den - (Gesellshafterbeshluß vom 25. Ok= tobex 1940), : |

"Den 12.- Dezember ‘1940:

‘H.-R. B 18 Firma Butler Brothers, G. m. b. H. in Sonneberg. Durch Gesellshafterbes<hluß vom 15. Oktober 1940 ist die Gesellshaft aufgelöst. Der bisherige N Ele orer aul Schüit, Kaufmann in Sonneberg, ist Abwiler,

i Löschungen:

H.-R. A 867 Firma Heinrich Driese: berg in Sonneberg, gelösht am 3. De- R “A 1007 Firma S

.-R. irma Schindhelm ««& Knauer in Sonneberg, gelöscht

am 11, November 1940,