1940 / 306 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 31 Dec 1940 18:00:00 GMT) scan diff

S Id gem E Me R

Elektrische Vrüfämter.

Damen

(betr. die ehemals polnishen Eisenbahnstre>en im deutschen «Fnteressengebiet): 255; 266; 288; ; Bekänntmachung zu der dem Fnternationalen Übereinkommen- über den Eisenbahn-Personen und Gepä>verkehr beigefügten Liste: 233; (betr. die ehemals polnischen Eisenbahnstre>en- im

deutschen Fnteressengebiet): 255; 268; 287.

Eisen- und Stahthandel. 3. Anordnung über Beschränkung der Errichtuno und Erweiterung von Großunternehmungen des Eisen- und Stahlhandels v. 23. 12. 1940: 303.

Bekanntmachung über die Errichtung eines elektrishen Prüfamtes: 275; 291.

Ersatzseifen siehe Seifen.

Evangelische Kirche, Bekanntmachungen über die Finanz- abteilung beim Landeskirhenamt in Kassel, beim ev.-luth. Landeskirhenamt in Hannover und beim ev.-luth. Landes- kirhenamt in Wolfenbüttel: 189.

F.

Fachgruppen. Anordnung über die Errichtung einer Fachgruppe Leitergerüstbauer in der Reichsgruppe Handwerk v. 31. 7. 1940: 179; Anordnung über das Meldeverfahren zur Fachgruppe Plisseebrenner in der Reichsgruppe Handwerk: 183.

2, Anordnung zur Re-

|

Indexziffern.

Jauche-Pumpen.

Kalisalzanalysen.

Sonderbeilage zum Neichs- und Staats anzeiger Nr. 1 vom 2, Januar 1941.

Die Reichsindexziffer für die Lebenshaltungs- kosien im Funi 1940: 152; Fuli 1940: 178; August 1940: 205; September 1940: “230; Oktober 1940: 257; November 1940: 283; Die Jndexziffer der Großhandelspreise im Monatsdurch- \hnitt Funi 1940: 169; Fuli 19409: 136; August 1940: 215; September 1940: 238;- Oktober 1940: 264; November 1940: 292.

Ingenieure siehe Beratende Jngenieure.

eJ,

Anordnung zur Vereinheitlihung von Hand- Kolben-Fauche-Pumpen v. 19. 9, 1940: 223.

Bekanntmachung über die Zulassung von Versuchsanstalten und öffentlihen Handelschemikern zur Aus- führung von Kalisalzanalysen im Kalenderjahr 1941: 291.

Kartensystem für Lebenêmittel siehe Bewirtshaftung von

landwirtschaftlihen Erzeugnissen.

Î

t

Miet- und Pachtpreissachen. l der Verordnung über die Kostenpfliht und Kostenerhebung'i Miei- und Pachtpreissahen in den Reichsgauen der Oftmark | im Reichsgau Sudetenland ünd in den eingegliederten Osts gebieten: , 214; 219. E

Mineralölerzeugungsanlagen, Anordnung zur Verlängerung dexr Anordnung über Beschränkung der Errihtung von Mineralölerzengungsanlagen v. 11.12. 1940: 293. |

Mühlenbau. Anordnung zux Bereinheitlihung im Mühlenbau v. 30. 11. 1940: 294, * L “4

Munition. 1. Durcfheungsanorynung zur Anordnung 65/33 F dex NSDAP. betr. Bezúgs- und Preisregelung für KK- und Pistolenmunition v. 19. 6. 1940: 151. e

N.

Nichtbesteuerung. von Zuschlägen für Mehrarbêïit. . Ber ordnung über die Nichtbesteuerung der Zuschläge für Dche arbeit und für Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbei: .».

7. 11. 1940: 264, j Niederschlesishe Steinkohlen-Bergbau-Hilfskasse. Anotds

nung über die Erstre>ung der Bezirke des e Seen Bergschulvereins E. V. in Gleiwiß und der Niederschlesi}he

Verordnung zur Einführüng | d

Sonderbeilage zum Reichs- und Staats anzeiger Nr. 1 vom 2. Januar 1941,

Neichsnährstänb-

08); deógl A R Reichspatént@e E miaSiing über die beabsichtigte Ver- Neichsschieds8auit

Reichsschuld. 7 Md der s<webenden Schuld des Reichs und

RMeichsschuldurkundenpapier. Neichssippenamt. Bekanntmachung über die Umbenennung der Reichsftellen (Ueberwachungsstellen). 17. Bekanntmachung über

kreditkasse in den beseßt : Z ib j vioten Gébieten: 171; Bekanntmachung über die Lu E Nee êlreditkassenmünzen v. 20. 7. 1940: 175; Verwaltungsrats dex Beränderungen in der Beseßzung des "Belei@zskreditfassen v. 19. 9. 1940: 227.

ngsordnung des Reichsnährstandes v, 28. 6. 1940: 163 (Berichtigung: g v. 21. 11. 1940: 276.

(NStBO), 3, Acnen 208); desgl. 4 M

1 2 nichtuug von Akten des Reichspatentamts: 286.

43 x Zahnärzte und Dentisten. Bekannt- s ee A Zränderungen in der Beseßung des Reichs- schiedsa “&Bahnärzte und Dentisten v. 28. 6. 1940: 152.

ag de üusgegebenen Steuergutscheine am 31. 3. und 30. 4. L O 6a: desgl. am 31. 5. 1940: 171; desgl. am 30. 6. und ca. 1940: 221; desgl. am 31. 8. 1940: 247; Stand der Reihs- „Zuld und Betrag der ausgegebenen Steuergutscheine am 31. 3. 1940 und 30. 6. 1940: 196; desgl. am 30. 6. 1940 und 30. 9. 1940: 296. ; Bekanntmachung über Reichs- shuldurkundenpapier: 277. i

Reichsstelle für Sippenforshung in Reichssippenamt: 270. die Aenderung der Zuständigkeit von Reichsstellen v. 25. 11.

Reichsstelie für industrielle Fettversorgung.

Reichsstelle für Kaffee.

Reichsstielle für Kautschuk und Asbest.

Nr. 19 über die Sicherstellung und Verwendung von Obst- baumÿolz v. 31. 10. 1940: 261.

Gemeinsame Anordnungen dex Reichsstelle für Mineralöl und der Reichs- M für industrielle Fettversorgung siehe unter Reichsstelle ür Mineralöl. Anordnung Nr. 31 (Einführung der Anord- nung 12 v. 21, 11. 1935 în den eingegliederten Ostgebieten) v. 28. 9. 1940: 228; Gemeinsame Anordnung der Reichsstelle für industrielle Fettversorgung und dex Reichsstelle „Chemie“ über die Einführung der Allgemeinen Anordnung auf dem Gebiet der Firnisherstellung v. 10. 2, 1936 und der An- ordnung über Tallöl v. 13. 6, 1936 in den eingegliederten Ostgebieten: 228; Gemeinsame Anordnung der Reichs\telle „Chemie“ und ‘der Reichsstelle für industrielle Fettversorgung zur Allgemeinen Anordnung über die Herstellung von Reini- gungsmitteln aller Art v. 27. 1. 1940. Vom 15. 11. 1940: 271.

) Anordnung 13 (Regelung der Röst- kaffeeherstellung und der. Röstkaffeepreise) .v. 21. 9. 1940: 223; Anordnung 14 zur Ergänzung der Anordnung 9 (Verkaufs- preise und Lieferungsbedingungen für die bes<hlagnahmten Kaffeebestände) v. 23. 9. 1940: 225; Nachtrag 1 zur Gebühren- ordnung v. 28. 9. 1940: 229; Anordnung 15 (Ausdehnung der Anordnung 13 auf verschiedene Bezirke der eingeglicderten Oitgebiete) v. 13. 12. 1940: 294.

Anordnung Nx, 55

Reichsftelle für Milcherzeugnisse, Öle und Fette.

(Abgabe und Bezug von Sohlenmaterial für Schuhmacher in den eingegliederien Ostgebieten) v. 9. 12. 1940: 290; 9, Bes kanntmahung zur Anordnung 81 (Bezirks-Ledergroßhändler) v. 16. 12. 1940: 296; Anordnung 98 (Bewirtschaftung der Lederabfälle) v. 13. 12. 1940: 296.

Reichsstelle für Metalle. Anordnung W 1 über die Einführung

von Vorschriften zur Bewirtshastung von Metallen in den Ge=- bieten von Eupen, Malmedy und Moresnet v. 3. 8. 1940: 183; Anordnung 50 über Verwendungsverbote für Metalle im Warenverkehr mit bestimmten Ländern v. 16. 11. 1940: 2753 Höchstpreis-Belanntmahung HM3 v. 6. 12. 1940: 288; Be= kanntmachung 14a über Verbranchsabre<hnung und Ausgleich von Mehrverbrau< und Minderverbrauch in verschiedenen Ver- brau<sabs<nitten v. 27. 11. 1940: 293; Anordnung 0 4 über die Geltung der Anordnung 47 in den -eingegliederten Ostgebieten v. 10. 12. 1940: 295; Anordnung 05 über Einführung der Ver- brauchsregelung für Metalle in den eingegliederten Ostgebieten v. 16. 12. 1940: 301.

Persos

nalien: 277.

Reichsstelle für Mineralöl. Anordnung Nr. 37 der Reichsstelle

für Mineralöl und g Ne. 30 der Reichss\telle füc industrielle Fettversorgung (Aufarbeitung von sölhaltigen Bleicherden) v. 25. 7. 1940: 177; Anordnung Nr. 38 (Verwen- dung der zu Sonderpreisen bezogenen Dieselkraftstosse und

Seile ber A N in Waldenburg/Shlesien auf Teile der eingegliederten Ostgebiete v. 5. 12. 1940: 288, Notstände im Verkehr siehe Verkehr.

Fahrzeug - Kautschuk - Bereifungen. gelung der Entschädigung für abgelieferte Fahrzeug-Kautschuk- Bereisungen v. 19. 11. 1940: 276.

Feindliches Vermögen. Bekanntmachung über die Ausnahme vom Feindbegriff ($ 3 der Verordnung über die Behandlun feindlihen Vermögens v. 15. 1. 1940 RGBl.T S. 191

1940: 278. Reichsstelle für Bastfasern. Anordnung Bf 4 v. 28. 8. 1940: i 204; 1. Bekanntmachung über den Geltungsbereih der Anord- O nung BF4 v. 28: 8. 1940: 204; Anordnung über die Ein- E führung der Gebührenordnung in den Gebieien Eupen, Mal-

(Einführung der Bewirtschaftung von Kautschuk und Asbest Trafktorentreibstoffe) v. 20. 8. 1940: 194; Bekanntmachung Nr. 2 in den Gebieten von Eupen, Malmedy und Moresnet) v. g Anordnung Nv. 35 (Verbrauchsregelung für flüssige Krafts

23. 9. 1940: 225; 1. Aenderung der Gebührenordnung v. 1. 11. toffe) v. 21. 8. 1940: 195; Anordnung Nr. 28 A (Einführung der 1940: 257. Anocdnung Nr. 28 Regelung der Erzeugung und des Absatzes

Neichsstelle für Kleidun: / Gebiete. 2 von Spezial- und Testbenzin in den eingegliederten Ost- afen e Mleibuuts imp «vetioguiate Gollele, Au gebieten) v. 3. 9. 1940: 206; Anordnung Nr. 35 A (Verbrauchs-

Kindernährmittel. Erlaß über die Abgabe von Kindernähr- mitteln: 246. i '

Koks, Bekanntmachung über Höchstpreise für Koks aus der Produktion des westoberschlesishen, oftobershlesishen und Kar- winer Reviers: 302.

V 5170/40 —: 247; Bekanntmachung der dur das zu- ständige Oberlandesgeri<ht gemäß $8 12 ff. der Verordnung v. 15. 1. 1940 RGBl. 1 S. 191 eingerichteten Verwal- tungen: 268.

Filmverbote (siehe au< Zulassungskarten): 205; Bekaännt- machung der Filmprüfsielle über die Aufhebung des Verbots eines Films: 205.

Fischereifangergebnisse siche Statistik der Fischereifangergebnisse.

Flachstrunpfwirkerei. Anordnung zur Preisbildung in der Flachstrumpfwirkerei v. 14. 10. 1940: 245.

Fleischereimaschinenbau. Anordnung zur Vereinheitli<hung des Fleischereimaschinenbaus v. 4. 12. 1940: 294. Flußeisenwalzdraht. Anordnung über die Einführung von Erri{htungsverboten auf dem Gebiete der Verarbeitung von Flußeisenwolzdraht in den eingegliederten Ostgebieten v. 24. 12. 1940: 304. : G.

Gangochsen siehe Pferde und Gangochsen.

G18. Anordnung über die Genehmigung von Vorschriften über E Speicherung, Verteilung und Verwendung von Gas v. 31. 7, 1940: 190.

Gafststätten- und Beherbergungsgewerbe. Anordnung über eine Gemeinschaftshilfe für das Gaststätten- und Beherbergungs- gewerbe v. 4. 7. 1940: 168.

Gast- und Schankwirtschaften. Anordnung über Freizeit für Gefolgschafi8mitglieder in Gast- und Schankwirtschaften: 294.

Gebietsbereinigungen in den östlihen preußishen Pro- vinzen. Anordnung auf Grund des $ 6 Abs. 2 des Gesetzes über die Gebietsbereinigungen in den östlihen preußishen Pro- vinzen v. 21. 3. 1938: 192.

Gehälter und Löhne. Anordnung über die Gehälter und Löhne im deutschen öffentlichen Dienst des Protektorates Böhmen und Mähren: 275.

Geldschränke siche Stahlkammer- (Tresor-) Türen.

Gerbrinden. Anordnung zur Ergänzung der Anordnung zur Regelung der Handelsspannen und der Preise für das Brechen und Mahlen von Gerbrinden. v. 2. 7, 1940: 156.

G'treidelagerung. Anordnung des Beauftragten für den Vier- jahresplan zur Sicherstellung des Lagerraumes für Zwecke derx Getreidelagerung v. 26.7. 1940: 174.

G=etreideprober. Bekanntmachung über die Vergleichstgfeln für Getreideprober v. 30. 7. 1940: 179 (Berichtigung: 200).

Gewebe siehe Sä>e.

Gewerbliche Uiternehnreungen im Neihsgau SudetenlanDdD. {nordnung über Beshränkung der. Errichtung gewerblicher Unternehmungen und Betriebe im Reichsgau Sudetenland v. 23. 12. 1940: 304.

Glaswirtschaft. S über die Einführung von Errich- tungsverboten auf dem Gebiete der Glaswirtschaft in den ein- gegliederten Osigebieten v. 1.7. 1940: 154.

Grobkeramifmaschinen. Anordnung für die Normung und Typisierung von Grobkerämikmaschinen für die Naßverarbei- tung von Steinen und Erden v. 26. 6. 1940: 161.

Groß deutscher Reichstag. Sitzung v. 19. 7. 1940: 168.

Grof:handel. Anordnung zur Dur<hführung der Anordnung zum Schuß des Großhandels v. 15. 1. 1940. Vom 12. 8. 1940: 188.

Groß- urrd Dampfarmaturen. Anordnung zur Vercinheit- lihung von Groß- und Dampfarmaturvren v. 26. 10. 1940: 257.

Grundstücke. Verordnung zur Einführung der Verordnung zur Sicherung der Preisüberwachung bei Grundstücken in den Reichs8gauen der Ostmark und im Reichsgau Sudetenland * v. 17. 9, 1940: 223.

Haftpflicht- und Kaskoversicherung. Anordnung über Ände- rung von Haftpfliht- und Kaskoversiherungsbeiträgen für Güterfahrzeuge v. 18. 7. 1940: 168.

Handels8vertreter und Handlungsreisende. 2. Verordnung des Reichsstatthalters in Danzig-Westpreußen zur Einführung des Genehmigungszwanges für Handelsvertreter und Hand- lungsreisende b. 28. 6. 1940: 152; Verordnung zur Änderung der Verordnung über die Einführung des Genehmigungs- zwanges, für Handelsvertreter“ und Handlungsreisende in den in die Provinz Ostpreußen eingegliederten Ostgebieten v. 6. 4. 1940: 261.

Haupttreuhandstelle Oft, Berichtigung zur 2. Anordnung über die Befriedigung von Forderungen gegen kommissaris<h ver- waltete Betriebe in den eingegliederten Ostgebieten (AO. Nr. 5) v. 19. 6. 1940 in Nr. 141/40: 154; Richtlinien über die Be- friedigung von Forderungen gegen die öffentlihe Hand in den ‘eingegliederten Ostgebieten: 176; Anordnung über die An- meldung von ausländischen Forderungen und Schulden der kommissarish verwalteten Betriebe in den eingegliederten Ost- geren (AO. Nr. 6): 189; Anordnung über die Behandlung es polnishen Vermögens im Gebiet der ehemaligen Freien Stadt Danzig (AO. Nr. 7): 233; Bekanntmachung über die uns polnishen Vermögens: 273 (Berichtigung: 282,

Hausschlahtungen. Erlaß über Hausshlahtungen: 253.

Heizsonnen. Anordnung über Höchstpreise für elektrishe Hei sonnen und elektris<he Heizöfen v. 16. 10: 1940: 245. A

Hoslzverarbeitende und verwandte Betriebe. Anordnung zur Sicherung des planmäßigen Ausbaus holzverarbeitender und verwandter Betriebe v. 11. 8, 1940: 215.

Konservenglas.

Konversionstasse für deutsche Auslaundsschulden.

Kraftfahrzeuge.

Kraftfahrzeug-JIndustrie.

Krankenkassen.

Leichtbauplatten.

Meyhrarbeit siehe Ni Memel. Verordnung über Änderung des Gebiets des Freihafens

Anordnung über die Einführung der Anord- nung über die Errichtung der Gemeinschaft Konservenglas in den eingegliederten Ostgebieten v. 11. 9. 1940: 216. Bekannt- machung über die Verlängerung der Gültigkeit der Vorschriften über die Verwendung der bei der Konversionskasse eingezahlten Tilgungsbeträge: 182; Angebot zum Umtausch oder zux Ein- lösung von fälligen Serienbonds: 182; 205; Bekanntmachung über die allgemeine Transferregelung im 2, Halbjahr 1940: 202; Bekanntmachung über die Ausgabe verzinsliher Schuld- vershreibungen der Konversionskässe für deutshe Auslands- \{hulden: 204. - Anordnung zur Regelung dex Verbraucher- preise und Handelsspannen im Geschäftsverkehr mit Ersaß- teilen und Zubehör für Kraftfahrzeuge und Kraftfahrzeug- anhänger v. 7. 8. 1940: 185.

Ausführungsvorschriften Nr. 13 zu der Verordnung über die Typenbegrenzung in der Kraftfahr- zeug-«Fndustrie v. 2. 3. 1939: 223.

Kraftfahr- und Kraftfahrzeugversicherung. Bekanntmachung

über die Änderung und Ergänzung des Tarifs für Kraftsahr- zeugversicherung, Ausgabe März 1938 in der Fassung vom Mai 1939: 154; Bekanntmachung des Reichsaufsichtsamts für Pri- -vatversiherung über Versicherungsbedingungen für die Krast- fahrversicherung v. 31. 7. 1940: 187.

Anordnung über den in den eingegliederten Ostgebieten den Krankenkassen auf Rezepturen zu gewähren- den Sondernachlaß v. 3. 7. 1940: 155.

Krankenversicherung. Bestimmungen über die Krankenversiche-

rung der ehemals beim HSeilfonds der öffentlihen Bediensteten oder bei der Krankenversicherungsanstalt der tshe<hoslowakischen Staatsbahnen versicherten Ruhe- und Versorgungsgenuß- empfänger in den ehemaligen tshe<hoslowakis<hen, dem Deut- schen Reich eingegliederten Gebieten v. 4. 9. 1940: 212; Ände- rung der vorgenannten Bestimmungen: 269; Bestimmung über die Beiträge zur Krankenversicherung bei Notdienstpflichtigen und Lufischußdienstpflihtigen v. 16. 9.- 1940: 220.

Kreditanstalten. Bestätigung der Wahl eines Mitglieds der

Calenberg-Göttingen-Grubenhagen-Heldesheim'shen ritterschaft- lihen Kreditkommission: 153; Anordnung über Änderung der Sazung des Mecklenburgischen Ritterfschastlihen Kreditvereins: 161; Belciniitachung über Beitritte zur Central-Landschaft für die Preußischen Staaten: 161; Anordnung über Änderung der Satzung ‘des Bremenschen Ritterschaftlichen Kreditvereins in Stade v. 14. 8. 1940: 191; 2. Verordnung zur Ergänzung der Verordnung über die Dur<hführung ‘einer Zinsermäßigung bei Kreditanstalten im Lande Oesterrei v. 3. 9. 1940: 207; Ver- ordnung über die Beitragspflicht zum Spezial-Fonds und zum Allgemeinen Fonds in den fsudetendeutshen Gebieten v. 10. 9. 1940: 216; Anordnung auf Grund der Verordnung über Land- schastli<he Kreditanstalten: 229.

Kriegsgerät. Bekanntmachung des Reichskommissars für Aus-

und Einfuhrbe1oilligung Uber die Liste der Kriegsgeräte: 205.

Kulturämter. Bekanntmachung über die Einrichtung der Kultur-

ämter und Bestimmung der Umlegungsbehörden in den ein- gegliederten Osigebieten: 179 (Berichtigung: 197),

Kunstdärme. Anordnung über die Verlängerung der Herstel-

lungsbes<hränkung für Kunstdärme v. 21. 11. 1940: 276.

L.

Landesverficherungsanstalten. Bekanntmahung übex Ernen-

nung des Leiters und seines Stellvertreters der Landesversiche- rungsanstalt Wien: 205.

Landmaschinen und landwirtschaftliche Geräte. Anordnung

über Verteilung und Einsaß von Landmaschinen v. 27. 7. 1940: 182; 1. Anordnung zur Ergänzung der Anordnung Über den Geschäftsverlehr mit Landmaschinen und landwirtschaftlichen Geräten v. 15. 11. 1940: 297.

Lebensmittel siehe Bewirtschaftung von landwirtshaftlihen Er-

zeugnissen. / Anordnung zur Verlängerung der Anord- S über die Preisbildung für Leichtbauplatten v. 23. 12. 1940: 303. :

Leistungslohn im Bergbau siehe Bergbau. Luftschuß (siehe au< Verdunkelungsmittel), Bekanntmachungen

gena $ 8 des Luftschußgesetes v. 26. 6. 1935: 171; 210; 220; 56; 277 (Berichtigung: 282); 302;

Anordnung über die Abre<hnung des Stromverbrauhs in Lufischußräumen v. 7, 12, 1940: 294,

Magnesit. 2. Anordnung über die «Errihtung von Magnesit-

betrieben v. 28. 9. 1940: 231.

“Magnesium. 2. Anordnung über die Errihtung und Erweite-

rung von Magnesium-Metall-Erzeugungsanlagen v. 9, 12. 1940:

Maisgeseÿ. Bekanntmachungen auf Grund des $ 7 des Mais-

geseßes v. 5. 10. 1934 über Monopolverkaufspreise der Reichs- stelle für Getreide, Futtermittel und sonstige landwirtschaftliche Erzeugnisse, Geschäftsabteilung: 233; 273. :

Marktgemeinschaft Danzig-Zoppot. Anordnung. des. Reichs-

ministers für Ernährung und Landwirtschaft über die Bildung einer Marktgemein A Danzig-Zoppot v, 1. 8+ 1940: 181. tbesteuerung.

Memel v. 21. 8, 1940: 199.

Metallanforderuäg für Wehrmachtaufträge. Bekanntmachung

des Oberklommandos der Wehrmacht zum Verfahren der Me- tallanforderung sür Wehrmachtausträge v. 16. 12. 1940: 297.

Oberschlésischer Bergschulverein E. V. Anordnung über die F Erstre>ung der Bezirke des Oberschlesishen Bergschulvereins F E. V. in Gleiwiy und der E esishen Steinkohlen-Bergs» bau-Hilfskasse in Waldenburg/Schlesien auf Teile der eins gegliederien Ostgebiete v. 5. 12. 1940: 288,

Obstbaumholz (siche au<h Reichsstelle für Holz). über die Bewirtschaftung v. 24. 10. 1940: 252, :

Obst und Gemüse siehe Bewirtshaftung von landwirtschaft- lichen Erzeugnissen. h A |

Obst- und Gemüsekonserven. Erlaß über die Verteilung von Obst- und Gemüsekonserven: 286. 1S2EE

Orduniungsstrafen. Anordnung des Reichsforstmeisters zu Übertragung von Ordnungsstrafbefugnissen v. 8. 8, 1940: 186

P,

Papier, Pappe, Zellstoff und Holzstoff (siehe au< Reichsstelle für Papier und Verpa>kungswesen). 8 Anordnung einer f Beschränkung der Herstellung von Papier, Pappe, Zellstoff und Holzstoff v. 28. 9. 1940: 235; 2. Anordnung über die Errich- tung der „Gemeinschaft Packpapier“ v. 24. 12. 1940: 305; Ver- F trag der Gemeinschaft Pa>kpapier: 305; Schiedsgerichtsvertrag der Gemeinschaft Pa>papier: 305; 2. Anordnung übex die Errichtung der „Gemeinschaft Pappe“ v. 24. 12. 1940: 305; Vertrag und Schiedsgerichts8vertrag der Gemeinschaft Pappe: 305.

Patentanwälte. Bekanntmachung über die Berufung in die F Prüfungskommission und in den Ehrengerihtshof für Patent- anwälte: 304. / i

Pensionskassen. Anordnung über die Auflösung der Pensions- erfüllungslasse dexr Oesterreichishen Kreditanstalt Wiener Bankverein: 158; E über die Abteilung B deuKs Arbeiterpensionskasse für die Eisenbahnen im Gebiet der bis herigen Freien Stadt Danzig: 181. f

Pferde und Gangochsen. Anordnung gur Änderung der An- ordnung über die Meldepflicht sür Verkäüse von Pferden und Gangochsen v. 9. 8. 1940: 193.

Polnische Volksgruppe im Deutschen Reih. Änderung der Richtlinien über die Abwi>lung der Organisationen der pol-F nischen Volksgruppe im Deutschen Reich v. 23. 4. 1940: 303.

Postwertzeichen. Bekanntmahung über den Ablauf der Gültigkeit von Postwertzeihen: 277.

Prägungen. Übersiht der Prägungen von Reihsmünzen bei den deutshen Münzstätten bis Ende Funi 1940: 160; desgl. bis Ende September 1940: 235. :

Prämientarife. Bekanntmachung über die Verlängerung des Prämientarifs der Abteilung 111 der Genossenschaft für rei<ss geseßlihe Unfallversi<herung: 231; Bekanntmachung - über die Verlängerung des Prämientarifs der Abteilung T (Fahrzeug- haltungen) der Genossenschaft sür rei<hsgesezli<he Unfallver- sicherung: 232. E rei8überwachungsstellen. Anordnung über die Erweiterung

e Befugnisse der Preisüberwachungsstellen v. 24. 6. 1940: 164, i roteftoratsangehörigkeit. Bekanntmahung über die Er-

Pka des Verlustes der Proteïtoratsangehörigkeit: 299.

Prüsífstellen siche Werkstoff- und Festigkeitsprüfung.

Oatark siehe Bewirtshaftung von landwirtshaftlihen Erzeug- | nissen. 7 s ;

Anordnung

Reichsaufsichtsamt für das Kreditwesen. Bekanntmachung

: E Reithsaufsichtsamts für das Kreditwesen zur Einführung des Gesetzes über M Ne Ggesen im Gebiet der bisherigen

reien Stadt Danzig: 298. ;

RA Gou fidtoant für Privatversicherung (siehe au< Krafte fahrversicherung). Bekanntmachungen über Bausparkassen v, 5. 7. 1940: 160; Bekanntmachung über die Erteilung der Er- laubnis zum Geschäftsbetrieb und über die Genehmigung von Ändecungen des Geschäftsplans und von Bestandsänderungen: 160; 253. : E

Bekanntmachung gemäß $ 12 der Verordnung zur Eitführung Y von Borlriften n er die Bog Ges der privaten 600 siherungsunternehmungen im Lande esterreih: 183; Ene “u nung für den Betrieb von Versicherungsgeschäften in den 7 | bieten von Eupen, Malmedy und Moresnet v. 8. 8. 1940: 187

Reichsgruppen. Anweisung des Leitecs der Rei 8gruppe Fremdenverkehr über die Durchführung der Gemeinschaftshilfe der Reichsgruppe Fremdenverkehr: 189; Dur R a mungen des Leiters der D ucblpa ape aststätten- un Beherbergungsgewerbe" zur Durchführung der Gemtinschasts- hilfe der Reichsgruppe Fremdenverkehr im Gaststätten- und F Beherbergungsgewerbe: 189. / 4

Reichskohlenkommissar. Anordnung 7 des Reichskohlenkom- missars über die Einführung von kohlenwirtschafilihen Bestim- mungen in den Gebieten von Eupen, Malmedy und Moresnet v. 11. 12. 1940: 292; Anordnung 8 des Reichskohlenkommissar! über diè Hausbrandversorgung in den eingegliederten Gebieten

Neichskrevitkassen, Bekanntmachung über die Aufhebung von ecichskfreditfkassen. ekanntmachung über die Au | 4 f ebieten v. 2. 7. 1940; 154;

Reichskreditkassen. in den beseßten Pu 168; 1A 236; Bekanntmachungen über die Errichtung?von

Reichskreditkassen in den beseßten Gebieten: 155; 157; 164; 1655 173, 178; 210; Bekanntmachung über die Verlegung einer Reichs-

Reichsftelle für Baumwolle.

Neichsftelle für Baumwollgarne und -gewebe. Anordnung

Reichsstelle „Chemie“. Gemeinsame Anordnungen der Reichs-

_R

N

Reichsstelle für Eisen und Stahl.

bevollmächtigten für die Eisen- und Stahlbewirtshaftung

des Generalbevollmächtigten für die Eisen- und Stahlbewirt-

von Heizgeräten für Luftshußräume: 301.

Reichsstelle für Fische. einer Reichsstelle für Fische v. 18, 11. 1940: 281; Bekannte machung über die Bestellung von Vorstandsmitgliedern: 281; Gebührenordnung: 288.

Neichsstelle für Getreide, Futtermittel und sonstige land- wirtschaftlihe Erzeugnisse, Geschäftsabteilung. Anord-

—= nung Nr. 19 v. 19. 7, 1940: 172.

Reichsftelle für Holz. j Erwerbs forst- und holzwirtschaftliher Erzeugnisse aus den Gebieten von Eupen, Malmedy und Moresnet v. 29. 7. 1940: 178; Anweisung zur Durchführung der - Brennholzversorgung der Reichshauptstadt Berlin und der Stadt Breslau v. 1. 8. 1940: 179; Anweisung zur Durchführung der Brennholzver- . sorgung in Orten des Wehrwirtschaftsbezirks XYTIIl (Salzburg) v. 9. 8. 1940: 186; Anweisung zur Durhführung der Brennholz- versorgung in den Städten Wels, Linz und wirtschaftsbezirks XVII (Wien) v. 19. 8. 1940: 195; Anordnung Nx. 17 (Einführung der Anordnung Nr. 3 in den eingeglie- derten Ostgebieten und in den Gebieten von Eupen, Malmedy und Moresnet) v. 20. 8. 1940: 196; 2, Nähere Anweifung zur Anordnung Nr. 3 (Regelung des Absatzes von Weihnathts- bäumen für das Jahr 1940) v. 21. 8. 1940: 196; Anordnung Nr. 18 (Regelung des Absaßes, der Einfuhr und der Ausfuhr forst- und holzwirtschastliher Erzeugnisse) v. 28. 9. 1940: 230; Nähere Anweisung zur Anordnung Nr. *18 v. 28. 9. 1940:* 230; Anweisung Nr. 1 über Holzeinshlag und Holzverwertung im Forstwirtschaftsjahr 1941 v. 1. 10. 1940; 231; Anweisung Nr. 2 über Holzeinshlagsnahweisungen und Holzverkaufs- meldungen v. 1.10. 1940: 231 (Berichtigung: 243); Anordnung

8. 10. 1940: 236 (Berichtigung: 238); 3. Durchführungs-An-

und Stahl v. 5. 11. 1940: 260; Ausnahmegenehmigung zur - Anordnung 2 des Generalbevollmäctigten für die Eisen-- und Stahlbewirtschaftung (Bes<lagnahme von Baueisen) v. 11. 11.

medy und Moresnet v. 27. 11. 1940: 282; Bekanntmachung über die Durchführung der Anordnung über die Einführung der Gebührenordnung in den Gebieten von Eupen, Malmedy und Moresnet: 296.

Anordnung B 22 (Einführung der Vorschriften der Reichsstelle für Baumwolle. in den Ge- bieten von Eupen, Malmedy und Moresnet) v. 1. 12. 1940: 283; Anordnung über die Einführung der Bekanntmachung R B 2 der Höchstpreise für Reißbaumwolle in den eingegliederten Ost- gebieten v. 18. 12. 1940: 299.

über Aenderung der Gebührenorduung v. 14. 11, 1940: 268; Anordnung über die Einführung der Anordnung B 6G 19 in den n von Eupen, Malmedy und Moresnet v. 30, 11. 1940: 282.

pie für Edelmetalle und der Reichsstelle „Chemie“ siehe unter “ideltello für Edelmetalle; Gemeinsame Anordnungen der Reichsstellé füx industrielle Fettversorgung und der Reichsstelle Chemie“ siehe unter Reichsstelle für industrielle Fettver- orgung. Anordnung Nr. 24 (Bevorratung von Kerzen) v. 4. 7. 1940: 154; Bekanntmachung Nr. 25 zur Anordnung Nr. 13 Einführung der Bekanntmachungen Nr. 6, 15 u. 16 zur An- ordnung Nr. 13 in den eingegliederten Ostgebieten) v. 13. 7. 1940: 162; Nachtrag [Il zur Anordnung Nr. 13 v. 24. 7. 1940: 171; A Nr. 25 (Einführung von Bewirtschaftungs- vorschriften in den eingegliederten Ostgebieten) v. 3. 8. 1940: 180; Bekanntmachung Nr. 26 zur Anordnung Nr. 13 (Ver- wendung von Jgelit PGU, Vinnol zur Herstellung von Be- kleidungsfstücken) v. 3. 8, 1940: 180; Anordnung Nr. 26 (Preise für Sammelknoczen) v. 7. 9. 1940: 211; Bekanntmachung Nr. 27 e Anordnung Nr. 13 (Aenderung von Freigrenzen in & 4 der ekanntmahung Nr. 16 zur Anordnung Nr. 13) v. 24. 9, 1940: 225; Bekanntmachung Nr. 28 zur Anordnung Nr. 13 (Aende- rung der Absazregelung für phosphorsäurchaltige Düngemittel) v. 14. 10, 1940: 241; Allgemeine Anorduung über Kühlwasser- zusaßmittel v. 16. 10. 1940:- 243; 1. Bekanntmachung zur All- gemeinen Anordnung über Kühlwasserzusaßmittel v. 16. 10. 1940: 243; 2. Bekanntmachung desgl. v. 8. 11. 1940: 264; Be- kanntmachung Nr. 4 zur Anordnung Nr. 11 (Einführung der Belanntmahung Nr. 3 zur Anordnung Nr. 11 im Reichsgaut Sudetenland) v. 25. 10, 1940: 251; Anordnung Nr. 27 (S<huh-, Leder- und Fußbodenpflegemittel) v. 5, 12.1940: 287; 3. Be- kanntmachung zur Allgemeinen Anordnung über Kühlwasser- zusaßniittel v. 20. 12. 1940: 299. cichssielle für Edelmetalle. Allgemeine Anordnung 0 (Einführung der Allgemeinen Anordnung über den Verkehr mit Silber und die Regelung der Preise für Silber und Silberfalze v. 9. 10. 1936 in den eingegliederten Ostgebieten) v. 21.8. 1940: 195. : eichêstelle für Eier. Bekanntmachungen über den Borstand der Reichsstelle für Eier: 208; 277, ¿ / Anordnung 49 (JFunkrast- treten von Anocdnungen in den eingegliederten Ostgebieten) v. 26. 6. 1940: 151; 2. Durhführungs-Anordnung der Reichs- stelle für Eisen und Stahl zur Anordnung 2 des ‘General-

(Beschlagnahme von Baueisen) v. 31. 7, 1940: 177 (Berichti- gung: 178); 2. Dur<hführungs-Anordnung der Reichsstelle für Eisen und Stahl zur Anordnung 1 des Generalbevollmäch- tigten für die Eisen- und Stahlbewirtschaftung v. 11. 5, 1940 über die Beschlagnahme von Eisen und “Stahl v. 13. 9, 1940: 216; Anordnung 20 (Gußbruchhöcßstpreise), 2. Neufassung v. ordnung der Reichsstelle für Eisen und Stahl zur Anordnung 1

shastung v. 11, 5. 1940 über die Beshlagnahme von Eisen

1940: 265; Anordnung 50 über Herstellung und Beschaffung

Bekanntmachung über die Errichtung

Anordnung Nr. 16 über Regelung des

teyr des Wehr-

ordnung K 3 (Verarbeitungsbeshränkungen) v. 18. 7, 1940: 166; Bekanntmachung Nr. 11 (nit bezugsbeshränkte Spinn- stosswaren) v. 24, 8. 1940: 198; Bekanntmachung Nr. 12 (Durchführung destimmungen zur Verordnung über die Ände- rung der Ver. cdnung über die Verbrauchsregelung für Spinn- stoffwaren) v. 24. 8. 1940: 198; Anordnung BR 12 (Verkehr mit Spinnstoffwaren zwischen dem Proteliorat Böhmen und Mähren und dem übrigen Reichsgebiet) v. 26. 9. 1940: 228; Anordnung K 4 (Lieferung vor bedru>ten und besti>ten Ge- weben) v. 4, 11. 1940: 261; Bekanntmachung Nr. 13 über Sonderabschnitte VI und VII der Säuglingskarte v. 4. 11. 1940: . 261; Bekanntmahung Nr. 14 (Dux<hführungs- bestimmungen zur Verordnung über die Änderung der Ver- ordnung über die Verbrauchsregelung für Spinnustosswaren) v. 28. 11. 1940: 281; Anordnung K 5 (Einführung von Vor- schriften in den Gebieten von Eupen, Malmedy und Moresnet) v. 1. 12. 1940: 283; Bekanntmachung Nv. 15 (bezugsbeschränkte Spinnstoffwaren) v. 14. 12.- 1940: 294.

Reichsstelle für Lederwirtschaft. 9. Bekanntmachung zur An-

ordnung 74 (Ledershe>verfahren für Handwerktsbetriebe, die te<nisches Leder verarbeiten) v. 1. 7. 1940: 151; 10. Bekannt- machung zur Anordnung 74 (Ledersche>versahren für Ver- arbeiter von lehnis<hem Leder, die einer Jndustrie- und Handelskammer angehören) v. 1. 7. 1940: 151; 11. Bekannt- machung zur Anordnung 74 (Ledersche>verfahren für die Wehrmacht) v. 1. 7, 1940: 151i; 12. Anordnung zur An- ordnung 74 (Ledersche>verfahren für Bezirks-Ledergroßhändler) v. 29, 6. 1940: 151; 13. Bekanntmachung zux Anordnung 74 (Ledershe>verfahren für Gamasthenhersteller) v. 3. 7. 1940: 153; 14, Bekanntmachung zur Anordnung 74 (Ledersche>ver- fahren für Hersteller von Schuhwerk; Änderung der 4. Be- kanntmachung) v. 7. 8. 1940:- 183; Anordnung 84 (Änderung der Anordnung 67 Treibriemenanordnung und Ein- führung der Treibriemenanordnung in den eingegliederten Ostgebieten) v. 2. 7. 1940: 152; 1. Bekanntmachung -zux An- ovdnung 84 (Änderung der Anordnung 67) v. 2. 7. 1940: 152; 3. Bekanntmachung zur Anordnung 81 (Bezug von Sohlen- material sür Schuhmacher in den Monaten August und September 1940 Ersaß der 1. Bekanntmachung zur An- ordnung 81 —) v. 30, 7. 1940: 177; 4. Bekanntmachung (Be- girks-Ledergroßhändler) v. 6. 8. 1940: 182; 4. Bekanntmachung zur Anordnung 61 (Zulassung von Austauschgerbstoffen) v. 13. 8. 1940: 188; Anordnung 85 (Lederwaren aus Austausch- stoffen für Leder) v. 14. 8. 1940: 190; 2. Durchführungs- bestimmung zur - Anordnung 83 (Werkeigenes Arbeits\{huhwerk mit Holzsohlen) v. 16. 8. 1940: 193; Anordnung 86 (Kunden- listen bei Shuhmachern) v. 13. 8. 1940: 195; 15. Bekannt- machung zur Anordnung 74 (Ledersche>verfahren für Hersteller von Arbeiterschugartikeln) v. 30. 8. 1940: 205; Anordnung 87 (Berkehr mit Gerbstoffen, Gerb- und Fettungsvorschriften sowie Herstellungshöchstdauer von Rindleder in den ein- gegliederten Ostgebieten) v. 29. 8. 1940: 206; Anordnung 88 (Einführung von Vorschriften der Lederwirtschaft in den -Ge- bieten von Eupen, Malmedy und Moresnet) v. 18. 9. 1940: 220; Anordnung 89 (Bezug von Schuhwerk dur< Händler) v. 18. 9. 1940: 220; 16. Bekanntmachung zur Anordnung 74 (Lederscheckverfahren für Lederbekleidungshersteller) v. 21. 9. 1940: 226; 17. Bekanntmachung zur Anordnung 74 (Leder- s{he>verfahren für Hersteller von orthopädischen Waren) v. 26. 9. 1940: 228; O 90 (Einführung von Vorschriften der Lederwwirtschaft in den eingegliederten Ostgebieten) v. 28. 9. 1940: 228; 5. Bekanntmachung zur Anordnung 81 (Bezug von Sohlenmaterial für Schuhmacher in den onaten Oktober und November 1940) v. 30. 9. 1940: 230; 18. Bekanntmachung L „Anordnung 74 (Ledersche>verfahren. für die Wehrma<ht rganzung zur 11. Bckanntmachung zur Anordnung 74) v. 8. 10. 1940: 237; Anordnung 91 (Änderung der Anordnung 80 -—- Bezugscheinfreie Schuhwaren) v. 12. 10. 1940: 241; 3, Durchführungsbestimmung zur Anordnung 83 (Verteilung von Arbeitsshuhwerk) v. 12. 10. 1940: 241; Anordnung 92

(Einführung von - Vorschristen über den Verkehr mit Fellen

und Häuten in den Gebieten von Eupen, Malmedy und Moresuet) v. 16. 10. 1940: 245; - Anordnung 93 (Einführung von Vorschriften über den Verkehr mit Gecbstoffen, von Gerb- und Fettungsvorschriften sowie von Vorschriften- übex die Herstellungshöchstdauer von Rindleder in den Gebieten von Eupen, Malmedy und Moresnet) v. 16. 10. 1940: 245: 19. Be- kanntmahung zur Anordnung 74 (Ledersche>verfahren für Hersteller von Musikinstrumenten sowie deren Bestand- und ZBubehörteilen) v. 18. 10. 1940: 247; 20. Bekanntmachung zur Anordnung 74 (Ledershe>verfahren für Hersteller von fein- methanischen und. optishen Waren) v. 21. 10. 1940: 249; An- ordnung 94 (Veräußerung von Textillederartikeln) v. 22. 10. 1940: 250; 21.* Bekanntmachung zur Anordnung 74 (Leder- sche>verfahren beim Bezug von Ober- und Futterleder zur Schuhausbesserung) v. 28. 10. 1940: 255; Anordnung 95 (Er- gänzung der Anordnung 56: Verkehr mit Fellen und Häuten) v. 31. 10. 1940: 259; Anordnung % über Aufhebung der An- ordnung 53 (Leder für te<hnis<he Zwecke) v. 31. 10. 1940: 264; Anordnung 97 (Verkauf und Lieferung von Fuß- und Hand- bällen aller Größen an Leßtverbraucher) v. 15. 11. 1940: 271; 6. Bekanntmachung zur Anordnung 81 (Bezug von Sohlen- material für Schuhmacher in den Monaten Dezember 1940 und Fanuar 1941 Ersay deri 5. Bekanntmachung zur An- ordnung 81) v. 26. 11, 1940: 2823 7. Bekanntmachung zur An- ordnung 81 (Lederhandelsbezirke und Weitergabe von Bestell- s{heinen) v. 6. 12. 1940: 288; 22. Bekanntmachung zur An- ordnung 74 (Änderung der 11. Bekanntmachung zur Anord- nung 74: Ledersche>kverfahren für die Wehrmacht) v. 7. 12. 1940: 288; 1. Durchführun Beltmmung zur Anordnung 74 (Befristete Gültigkeit der Kontingente und Ledersche>s) v. 6. 12. 1940: 289; 8. Bekanntmachung zur Anordnung 81

Reichsftelle für

Reichsftelle für Nauchwaren.

Neichsstello für Nuß.

Reichsstelle für Wolle und andere Tierhaare.

Reichsversicherung8amt.

Reismühlen. Nentenzahlungen. Röhren aus

regelung für Treibgas) v. 20. 9. 1940: 221; Bekanntmachung Nr. 3 zur Anordnung Nr. 35 (Verbrauchsregelung für flüssige Krafistoffe) v. 15. 10. 1940: 242; Bekanntmachung Nr. 4 desgl. v. 2, 12. 1940: 283.

Papier und Verpackungswesen (siehe au<h Pacpapier und siehe au< Pappe). Anordnung 20 über die Vermittlung von Einfuhrgeshästen für HZell- stoff, Holzstoff, Papier und Pappe v. 4. 7. 1940: 155; Naßträg 2 zur Gebührenordnung v. 1. 8. 1940: 180; Anordnung 21 über die Einführung von Anordnungen in den eingegliederten Ost gebieten v. 9. 8. 1940: 186; Anordnung Vp 6 (Normvorschriften für Verpa>ungen. Formatvorschriften für von der Rolle ge- arbeitete Tüien und Beutel) v. 9. 8. 1940: 187; Anordnung Vp. S 1 (Verkehr mit Sä>en aus Spinnstoffen oder Papier-

gespinsten (Gewebesä>e) oder Papier (geklebte Papiersä>ke) und

sür den Verkehr mit gebrau<hten Umhüllungsgeweben) v, 31. 8. 1940: 204; Nachträge 3 und 4 zur Anordnung Nr. 2 (Herstellungsvorschriften sür Papiererzeugnisse) v. 1. u. 5. 9. 1940: 210 (Berichtigung des Nachtrages 4: 212); Bekannt- machung Nr. 3 zur Anordnung Vp 4: 278; Bekanntmachung Nr. 4 zur Anordnung über die kriegswirtschaftlihe Verteilungs=- organisation auf dem Gebiet der Zellstoff-, Holzstoff-, Papier- und Pappenerzeugung v. 8. 1. 1940: 304; Änordnung Nr. 1 (Vorschriften über die Bewirtschaftung und Einfuhr von Holz- sulfit-, Stroh-, Natron- [Sulfat-] Zellstoff und Holzstoff) v. 30. 12. 1940: 305; Anordnung Nr. 2 über Herstellungs- und Verarbeitungsvorschriften für Papier, Karton und Pappe: 305; Anordnung Nr. 3 über Verteilungsvorschriften: 305; Anord- nung Nr. 4 über Vorschriften über die Bewirts{haftung von Altpapier, Natronpapier- (Kraftpapier-) Abfälle und gebrauchter Natronpapiersä>ke: 305.

4. Anordnung v. 15. 8. 1940: 191; 5. Anordnung v. 18. 10. 1940: 247.

Anordnung Nr. 11 (Regelung der Bes s{affung, Verteilung, Lagerung, des Absaßes und des Vers- brau<s von Ruß) v. 27. 7. 1940: 177.

Reichsstelle für Seide, Kunftseide und Zellwolle. 3. Ergän-

zung der Gebührenordnung v. 1. 8. 1940: 185; Anordnung Z 12 (Aufschläge beim Verkauf von unbearbeiteten und bearbciieten Kunstseidensirangabfällen, Kunstseidenabfällen, Zellwollabaöngen und Abgangzelliwolle Preise und Bedingungen der Lohn=- kämmereien Höchstpreise für Reißzeilwolle) v. 21. 8. 1940: 197 (Berichtigung: 199); Anordnung SKZ? (Einführung von Vorschriften in den Gebieten von Eupen,- Malmedy und Moresnet) v. 2- 12. 1940: 288.

Neich®stelle für Sippenforschung siehe Reichssippenamt. Reichsftelle für Steine und Erven. Anordnung Nr. 1a über

Aufhebung der Anordnung Nr. 1 v. 24. 7. 1940: 172.

Reichsstelle für Tabak. Anordnung Nr. 29 v. 29. 6. 1940: 1533

Anordnung Nr. 30 (Einführung von Anordnungen in den Ges bieten von Eupen, Malinedy und Moresnet) v. 25. 9. 1940: 2253 Anordnung Nr. 31 (Mengenkontingentierung für die BVerarbei=- tung von holländis<hen Kolonialtabaken zu Zigarren, Zigarillos und Stumpen) v. 20. 11. 1940: 273; Anoronung Nr. 32 v. 14. 12. 1940: 298.

Reichssteste für te<hnische Erzeugnisse. Anordnung Nr. 3a

v. 12. 7. 1940 über Aufhebung der Anordnung Nr. 3 v. 16. 1. 1940: 163; Bekanntmachung Nr. 2 zur Anordnung Nr. 6 v. 23. 4. 1940. Vom 13. 8. 1940: 191; Anordnung Nr. 4b über Ausdehnung der Anordnung Nr. 4 auf den Rundfunkgroßhandel v. 9. 9, 1940: 212; Anordnung Nr. 8 über die Einführung der Anordnuugen Nr. 2, Nr. 4, Nr. 4 a, Nr. 5, Nr. 6 und Nr. 7 in den Gebieten von Eupen, Malmedy und Moresnet v. 24. 9. 1940: 226; Bekanntmachung Nr. 5 zur Anordnung Nr. 5 v. 23. 2. 1940: 254; Bekanntmachung Nr. 6 zur Anordnung Nr. 5 v. 23, 2. 1940: 303.

Reichsftelle für Tiere und tierische Erzeugnisse (als Ueber-

wachungsstelle). Anordnung über Abgabepreise für norwe- gische Fishkonserven: 264; Personalien 291; 366.

Neichsstelle für Waren verschiedener Art. Anordnung V 38

(Serienmäßige Herstellung von Möbeln aller Art) v. 15. 7. 1940: 163; Anordnung VPr 7 (Einführung von Preisanordnungen in der Ostmark und im Reichsgau Sudetenland) v. 22. 7. 1940: 169; Anordnung V 39 zur Aufhebung der Anordnung V 33 der Reichsstelle für Waren verschiedener Art (Meldepfliht und Veräußerungsbeschränkung für Edelsteine, Halbedelsteine und ete Perlen) v. 12. 10. 1940: 240; Anordnung V 40 (Melde- pflicht für Möbel) v. 14. 10. 1940: 242; Anordnung V 41 (Ein- führung von Anordrungen in den eingegliederten Ostgebieten und in den Gebieten von Eupen, Malmedy und Moresnet) v. 16. 11. 1940: 271.

Anordnung W 30 (Regelung der Wollwirtschaft) v. 24. 7. 1940: 175; An- ordnung WL 8 (Regelung der Lumpenwirtschaft) v. 13. 9. 1940: 219; Anordnung W 31 über die Aenderung der Anordnung W' 30 (Regelung der Wollwirtschaft) v. 17. 10. 1940: 249. Bestimmung zur Durchführung der Verordnung über die hüttenknappschaftliße Versicherung im Saarland: 183.

Reinigungs- und Putzmittél. Aera s Regelung der

Preise für Reinigungs- und Pußmittel v. 11. 9. 1940: 217; An- ordnung zur Ergänzung der Anordnung zur Regelung der Preise für Reinigungs- und Pugtmittel v. 11. 12. 1940: 292. Anordnung zur Vereinheitli<hung im .Reiss mühlenbau v. 22. 10. 1940: 250. Bekanntmahung über an bera Vau der Feindstaaten: 186.

tahl. 4. Anordnung über Beschränkung der Hers stellung von Röhren aus Stahl oder dessen Legierungen v. 14. 12. 1940: 296.

Rentenzahlungen