1923 / 254 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Cn

einer Person oder mehreren Mitgliedern. ] riht, der Prüfungsberiht der Revisoren | liht: Auf die Grundkapitalserböhung | Getreide, fowie die Gründung von gleich- aurermeister Garl undt, C zahnte<nishen Instrumenten und von da- | 7. September und 17. Oktober 1923 ab- | 15. Januar 1927 die Gesellschaft kündigt, ! statd bestellt. Die Gründer, die sämtliche | Handelsgesellshaft Hans H. Schneider Die Bekanntmachungen des Aufsichtsrats s bei S: sangen Her has pte werden ausgegeben unter Ausschuß I E Gesellshafien, die Beteiligung rg, 3. Installateur R A mit verwandten Artikeln Stammkapital: | geschlossen. Die Gesellshaft hat nur | läuft dieser Vertrag um 10 Pte still- | Aktien übernommen habea, sind: 1. der | & Co. in Breslau als persónlich haftende der Gesell sthaft erfolgen in der Weise, daß | werden. Nr. 17247 Warenfkredit- | geseßlidæn Bezugsrehts der Aktionäre | an solhen sowie die Uebernahme alier Berlin-Wilmerg, S H. Geschäftsführer: Kauf- | einen Geschäftsführer. Oeffentlihe Be- | shweigend weiter. Sollte si ) der Firma der Gesellschaft die Bezeichnung | bank Aktien-Gesellschaft. Die am | mit Gewinnberehtigung vom 5. März | bankmäßigen Geschäfte. Grundkapital: |d orf, 4. Kaufmann Bruno en ao n Robert Welter inFriedenau.| kanntmachungen der Gesellshaft erfolgen | aufeinanderfolgende Geschäftsjahre kein | Lichterfelde-West 2. der Direktor Alfred | tretung der Ges sellschaft sind nur die Ges „Der Aufsichtsrat“ und die Unterschrift | 25. August 1923 beschlossene Grund- | 1923 ab gleihbere<tigt den alten Aktien | 8500000 Æ. Aktiengesellshaft, Der |Berkin-Schönceber L Aus Die Gesellschaft i Ez eine Der Gesell mit | nur o: An Deutschen Reichsanzeiger. | Gewinn ergeben, j ist jeder Gesellshafter | Borgwardt in Berlin-Wilmersdorf, 3. der | sellschafter Schneider und Friedrich des Vorsißenden des Aufsichtsrats. be1- | kapitalserhöhung ist voll durhgeführt. Das | 6000 Jnhaberstammaktien über je 10 000 | Gesellshaftevertraa i am 28. Sep- | mann Hugo Dietrich, Berlin, De beschränkter Ha S Nr. T. T. T. Lichtspiele, | berechtigt, die Gesell baft mit se<hsmonat- | Kaufmann Ferdinand Kaldenbach in | Schellmann, und zwar jeder allein er» gefügi wird. Die Generalversammlungen | Grundkapital beträgt jeßt 1 Milliarde | Mark zum Nennbetrag, und zwar unter | tember 1909 festgestellt und am 24. Juni | ersten Aiichidrat bilden: C + vertrag ist Oftober : Gesellichaft mit beschränkter Haf: | liher Frist endigend zum Schlusse des Berlin, « ux Parigote Gustav Ziemsen mächtigt. werden vom Vorstand oder Aufsichtsrat | Mark Als nicht eingetragen wird noch ver- | der Verpflichtung der Üebernebmerin von | 1918, 10. Dezember 1919, 22. Är3 Artbur L ange, “i e Drt m ep helle en. Sind mehrere Geschäftsführer tung. Siß: Berlin. Gegenstand des posten Me San zahres u t Tlndigen, AUe | in Berlin-Lankwihz, 5. der Bankier Wil- Bei Nr. 9394, Firma Ernst Engeholm, einberufen. Die Berufung der General- | öffentlicht: Auf die Grundkapitalserhöhung | den übernommenen 60 Millionen Mark | 1921 und 15. Marz 1922 geändert. Be- Rentier Hugo Dauer, Berlin Ut, fo Frege die Vertretung dur | Unternehmens ift der Betrieb des dem | Bekanntmachungen Gesellschaft ex- | helm Wustra> in Berlin - Schöneberg. | hier: Offene Handelsgesell haft Der versammlung erfolgt dur<h einmalige Be- | werden ausgegeben auf Kosten der Mell Stammaktien 40 Millionen Mark | steht der Vorstand aus mehreren Per- Wilmer ed orf 3. Ingenieur Eugen ge Geschä! châftsfuhrer oder dur< einen rrn Weßler gehörigen, in der Tauentzien- [olgen durch die Deutiche Neichszeitung in | Den ersten Aufsichtsrat bilden: 1. der | Kaufmann Ludwig Ohnstein, E ist kanntmachung. Zur Gültigkeit von Be- | haft unter Aus\{luß des geseßlichen Stammaktien den alten Aktionären der | sonen, so wird die Gesellshaft von zwei |Boel> Ch. harlottenburg, äftsführer in Gemeinschaft mit einem | straße 19a belegenen Lichispieltheaters, | Bonn. Amtêgericht, Abt. 9, Bonn. Dr. - Jng. Karl Müller in Berlin- | in das Geschäft als persönlih haftender animachangen der Gesellschaft genügt es, | zugsrehts der Aktionäre mit Gewinne | Gesellshaft zum Kurse von 35000 % | Vorstandsmitgliedern oder von einem | 4. E a Max Wanninger, Prokuristen, Als nicht eingetragen wird | das bisher den Namen ,Tauentien- M D Et E Lichterselde - West, 2. der Pi ezneiner Gesellschafter eingetreten» Die Gesfsell- wenn sie im Deutschen Reichsanzeiger er- | bere<tigung für die Hälfte des Geschäfts- | dergestalt anzubieten, daß ieder alte | Vorstandsmitalied und einem Prokuristen |Charlottenburg, 5. Ingenieur veröffentlicht: Als Einlage auf das | Theater-Tauenztienstraße“ geführt hat. | Bonn. (77179) | Georg Riebeling in Templin 3. der | schaft hat am 16. Oktober 1923 begonnen, olgt sind. Die Gründer, welche alle | jahres 1922 16 000 Inhaberaktien über je | Aktionär berechtigt ist, auf je 70000 M | vertreten. Der Aufsichtsrat ist bere<- | Otto Priesemann, Berlin. Die Stammkapital wird in die Gesellschaft | Stammkapital: 10 000 000 4. Besalis, In das Handelsregister B Nr. 725 ist | Direktor Baumeister Josef Beer in} Nr. 10211. Firma Max Rosenbaum, ktien übernommen haben, sind: 1. Ober- | 5000 4 und 32 000 Fnhaberaktien über je | alte Aktien je 20 000 4 neue Aktien | tigt, eingelnen von mehreren Vorst--ds- | mit der Anmeldung der Gesellschaft ein eingebracht von hen Beg enschaftern en fahrens aufmann Charles W e am 23. Oktober 1923 die Firma Deutscbe | Berlin, 4. der Sab ratier E Nea. Inhaber Kaufmann Max räsident außer Diensten, Majoratsbesißer 10 000 Æ zum Kurse von 19 000 %. Das | zum Kurse von 35 000 % zuzüglih Be- | mitgliedern die Befugnis zur Allein- | gereihten Schriftstücke, insbesondere der Welter und Ar Be die so- Berlin - Wilmersdorf, fell: Montangesell schaft mit beschränkter Haf- | Caro in Berlin- abers, 5. der | Rosenbaum, Breslau dolf von Batocki, Bledau gesamte Grundkapital zerfällt jeßt in In- | zugsrechtsfteuer binnen einer Glo vom | vertretung zu übertraaen. Zu Vorstands- Prüfungsbericht des Borstands und des nannte Dental “Handel teilung der | schaft mit beschränkter Fasiung, Der Ge- ¿ung Koln, mit einer Zweigniederlasjung | Syndikus Kurt Battsek in Berlin-Char-| Nr. 10212. Offene Handelsgesellschaft Kreis Königsberg (Preußen), 2. Ministe- | haberaktien: 200 000 Stü zu je 1000 Æ, | Tage der Veröffentlihung des Bezugs- | mitgliedern sind bestellt: 1. Konsul Hugo ichtôrats, können bei dem Gericht ein, bas Robert Welter & Co. deren Ein- | sellschaftsvertrag ist am 3. September | in Godesberg eingetragen worden Der | lottenburg. Von den mit der Anmeldung | Rosenbaum & Pinkus, Breslau be- rialdirektor außer Dieniten, Nitterguts- | 60 000 Stück zu je 3000 4, 50 000 Stü | rehts im Deutschen Reichsanzeiger bei enen, È Geheimer Regierunasrat O werden. Nr. 29 645. Hauer, r es auf - 2 000 000 000 bzw. | 1923 abges<lossen. Die Gesellschaft wird Gesells ftsvertrag n am 18. 2, 1920| der Gesellshaft eingereichten Schrift- | gonnen am 10 Oktober 1923. Persönlich besißer Graf Nobert von Keyserling, | zy je 5000 4, 37000 Stü zu je 10000 | den in der Berölfenltiung genannten | Dr. Ernst Wilms, 3. Direktor Moriß | Würzburger & Co., Kommandit: 000 000 6 = 3 000 000 000 Æ fest» | dur< Auen Geschäftsführer vertreten. | festgestellt und am 20. 2. 1999 abgeändert | stücken, ins elondere von dem Prösunas- | De haftende Gesellschafter Kaufleute Frang Meran, Post Schönbrunn. Kreis | Mark Nr. 20 955. Orga Aktien- Bequgöstellen egen Zahlung von je|[Hirs<, 4 Direktor Gotthard gesellschaft auf Aktien. Dem Dr. Friß sb ist. Zu Nr. 32 377/32 380. Als | Oeffentlihe Bekanntmachungen der Ge- | worden. Gegenstand des Unternehmens beriht des Vor‘““ands und Aufsichtsrats, | Nosenbaum und Ludwig Pinkus, beide in Schweidniß, Fabritdirektor Paul gesellschaft. Zum Vorstand ist bestellt: | 3,5 Millionen Mark auf jede neue Aktie |Brozio, 5. Direktor Wilhelm |David [n Fräulein Dr. Klara nicht eingetragen R E Oef- | sellschaft erfolgen nur durch den Deutschen | ist der Vertrieb von Bergwerks- und | kann bei dem Gericht Einsicht genommen | Breslau. reutler in da- ARL Marien- Dr. jur. e, rer. rol Alfred Harrmana von 10 000 Æ zu beziehen und die niht|Meyer, 6. Kaufmann Max Meyer, SsGet Gans Pahl, Karl entliche nntmachu E der Gesell- | Reichsanzeiger. Bei Nr. 8929 | Hüttenprodukten sowie il beleta werden. Am 22. Oktober 1923: ütte, Kreis Striegau Domänen- | jn Berlin-Lichterfelde. Nr. | bezogenen Aktien im Einverständnis mit | 7. Direktor Leo Kaufmann, sämtlich rid Schmidt, Kurt chaft erfolgen nur dur den Deni des Schebera Automobilverkaufsgesell: | nissen Das Stammkapital beträ Brandenburg a. H., den 22. Oktober 1923. | Bei Nr. 7139: Die Firma Hans pächter Oberamtmann Mar Wiepen, [99435 Lerche & Nippert Hoch- und | dem Vorstand im Interesse der Gesellshaft |in Düsseldorf. Prokuristen: 1 1. Fräu- erner, Arpad Luger, Dr. Hans eihSanzeiger. Bei Nr. 11584 | schaft mi: beschränkter Haftung: | 50 000 4. Jeder Geschäftsführer i Bl für Amtsgericht. Weleda, hier, ist erloshen Die Prokura Weidenhof, Bezirk Breslau, 5. Ge- | Diefbau-Aktiengesellschaft. Gemäß dem | bestens zu verwerten, Das gesamte | lein Helene Heibfeld, 2. Erwin [von Kobe, sämtli in er iE, if Fg Deutsche ‘Gesellschast für innere | Simeon Begagon ist niht mehr Ge- | sich allein zur Vertretung der Gesellscha fins des Georg Stein ift erloschen. Fralmaior außer Fein Gwald C bereits durchgeführten Beschluß der | Grundkapital zerfällt jeßt in 25000 In- |Willstaedt, 3. Arthur Ma < - | derart Prokura erteitt daf l af Proku E Prot ura des Via Mal E, Ra e at i g a ist der Dire “| Braunschweig 77173] Amtsgericht Breslau. 0ow. oter Erg i Erd- : V andau ist zum sführer m in Köln. . Generalversammlung vom 15. September | haberaktien, nämlich 15 000 zu je 10 000 Loma, 4, Sally Mansbacher, | risten gemeinsam die Fl git 89 o Schaefer is erloshen. Adolf Bur - | bestellt. Bei Nr. 14 566 Max Malick Amtsgericht, Abt. 9, Bonn. Im Handelsregister is am 26. Oktober L Be I -77176]

mannsdorf S Oberst außer ber | 1993 ist das Grundkapital um 150 000 000 | Mark und 10000 zu je 5000 Æ. zu e 2, 4 in Düsseldorf, zu 3 in treten berechtigt sind N B henne ist nic <t mehr Geschäftsführer. | Präcisionsarbeit Gesellschaft mit be- 1923 bei der Kurt Passow Aktiengesell-

Diensten Albrecht von doci eneral- | p z B irt ' ; ark auf 300 000 000 4 erhöht worden. | Nr. 31 918. Papier-Jm- und Export erl L Ein jeder ift ermächtigt, die lünchener R „|_ Im Handelsregister A Band 11 C Zweigniederlassung Vei Nr. 1628 Einfuhrgesellschast | schränkter Haftung: Die Firma ist ge- | Vonn. ia is E E L on 1 e 0 Go O-A. 204 wurde zu Firma Paul Huber

direktor Seiner Majestät des vormaligen dels - Akti lf Die | Gefell Ge ha nem Dur Besbluß der Grei ans Handel engefellschaft. ie | Gesellschaft in meinschaft mit ei geseUsGae har Generali für Getreide und Futtermittel | [ös{<t. Bei Nr. 14 867 Kobold, Jn-| In das Hagdelaregiiter B Nr. 684 tember 1923 ist die Erhöhung des Grund- & Co., Bruchsal, eingetragen: Die Ge- , _ " , , ist

Königs von Sachsen, Domatschine 99 irma lautet jeßt: „Transatlantica | Vorstandsmitglied zu vertreten. Als | Berlin. Dur< Beschl bei Sibyllenort (Bezirk Breslau), | 2m 15. September 1923 ist der l L : ) : mit beschränkier Haftung: Wei- | genieurbüro und Werkft-‘+. Gesell: | am 24. 10. Akt ll ) (Grundkapital) des GeselsE8erträged Hanvels. - Compagnie - Aktien - Gesell: | niht eingetragen wird noch veröffentlicht: | versammlung vom 11. Mai 1923 sind ge tere Liquidatoren sind Kaufleutè William ih aft mit beschränkter ats, irma Chemische x Aktiengeselishast kapitals um einen Betrag bis 450 Mil- R ist aufgelöst; die Firma i

7. Rittergutsbesiber Kammerherr Ferdl- 44

dert. Als nicht tragen wird noch | schaft““. a des Unternehmens | Die Geschäftsstelle befindet \si< in | ändert: Ö 4 e E nsre<te der Aktien ; ; erlo

fels Bie gen (Bosen 8, Pteigul:| Meni: V Di Gengbn aitr, | f eb der Wauenbagbel, idbcondene | Dei Lmgrwarh Wb fine ttg, | Ser Se Rems ge in E Men Rap ent e Zte erben Eletliver erie En | Be E dn Bend (irn woran, o “ane ne and” Brndias, dey 22, Ofifer 1993 höhung werden ausgegeben auf Kosten der | von“ und nah Südrußland, ferner die rundkapi s in des C A e un ablverfa rena M A find qu gemeinsamen Ver- | sellschaft mit bes brüntièr Battungt | Beuel [ll aut dem Vorstand auéariti dén Bienen Viark, eingeteilt beträgt 500 mtsgeriht,

besißer Friedrih Karl von Zibßewiß, h: S » | St kti d Gesellschaft unter Ans\<luß des aeseklichen | Vermittlung von Ein- und Verkäufen in» | Stammaktien und 500 Vorzugsaktien, Îlutfid Grhöhung der Mitgliederzahl des schaft befugt. Bei | Eugen Schmidt is ni<ht mehr | und an seiner Stelle das Aufsichtsrat- aktien, und zwar 20 000 zu je 10000 4, | Bruchsal [771

Muttrin (Pommern), 9. Kaufmann [ d tretung dec Bezugsrechts der Aktionäre mit Gewinn- | und ausländischer Waren aller Art, die | sämtli<h auf den Inhaber und über je 1ihtsrats), $ 11 11 (Ausdehnung auf i Nr. 17 335 Atcomail- -Bedarf Grofß- Gejchäftsführer. Direktor Wilhelm | mitglied Heinrih Schumacher in Bonn und 300 000 Stück zu je 1000 (A. $ 3| Im Handelsregister A Il O.-Z. 2

Siegfried von Loebell, Berlin, 10, Rittergutpähter Ernst Su - | berechtigung vom 1. 4. 1923 ab 90 000 aua von hierfür erforderlichen | 1000 M lautend. Die Vorzuasaktien er- Anstellungébebingungen ai Mh Ba Berlin Gesellschaft mit beschränkter |Boehne in Berlin-Stralau ist| für die Dauer von 6 Monaten zum stell-

; lten aus dem jährliden Neingewinn | geschäfte). N s : a macher, Hildebrandshagen bei Inhaberstammaktien zu 1000 4 und Geldgeshäften und die Beteiligung an | ha aftung: Saltimann ist, idt, 8 H Bei Nr. | vertretenden Vorstandsmitolied bestellt. | des Gesellschaftsvertrages ist entsprechend | wurde eingetragen: Firma Stre>fuß & ähnlihen Unternehmungen im ÎIn- und | auf den eingezahlten Betrag vorweg 6 % | mann, Buchdruckerei- und Verlags- Bal Ga R übrer. Bei Nr. 25 438 n S L T Co. "Se Den Kaufleuten Anton Ka Kauß in Bonn | geändert. Ferner wird veröffentliht: Die | Co., Zigarrenfabrik, Mingolsheim. Ge-

Fürstenwerder, 11. Nittergutsbesilor Ulrich | 10 000 über je 6000 M zum Kurse von : 150 vo dert mit der Verpflicht Ausland sowie der Eawerb solcher Unter- | Vordividende; sollte in einem oder meb- | Anstalt Aktiengesells<haft. Gemäß E e C 1 Banne, Mannern U (d Übe da B neten menten, ei der, Borsen, age | ie Gele Mj Be Ea (m bete Dora ten Bt d Ü Woge mte Eten G Gg mft befcbrgafier, Dafing, | d Pays, rein, Be, l Jabangt | en me Wentnen fe in Ll Penn at Malta de von Loesh, Oberstephansdorf| Aktien nom, 35 e V Gn E O E L be Mle aate ine Ie spä: | 1923 is dra ndfapital um 10 000 000 tung: Die Firma is gelöscht, die nicht mehr Geschäftsführer. Kaufmann Amtsgericht, Abt. 3, Bonn von 200 000 % ausgegeben. Der Gast- | Langenbrücken. Die Gesellschaft beginnt L B 13. Ati utsbesißker Heinrich | Aktionären derart anzubieten, daß auf schaft entweder dur< zwei Vorstands- ag au eingewinn der spä | 1923 ist das Grundkapital um 10 000 000 Liquidation beendet, die Gesellshaft auf- S Del B t ; wirt Robert Magnus in Kl. Stökheim | am 1. November 1923. s ftien | mitglieder oder dur< ein Vorstands- | teren Jahre nahzuzahlen. Das Nach- | Mark auf 35 000 000 erhöht worden 9 alther Schhaedel in Berlin if das : A N 9 n DRLE I Zikewib, Kreis | 4000 & Nennwert alte Stammaktien mitglied und einen Prokuristen vertreten. linakeeds haftet an dem Dividenden- | unter Umwandlung der alten Namens- A Liquidator ist der bisherige Ge- jun Geschäftsführer bestellt. Bei | Bonn. 26 if A Bidhein A L t. eas mtsgerit E

Stolp, 14. Oberst außer Diensten Ritter- | 1000 A Nennwert neue Stammaktien s schäftsführer idenieux Martin Gar - |Nr. 30 748 Vinzelberg u. Vetter Ge- n das Handelsregister B Nr. 726 Bt Gherroi gus besißer Walther von S aper, |zum Kurse des Gegenwertes von Hees Kel< is niht mehr Vorstand. | bein des Jahres, aus dessen Gewinn | aktien in Inhaberaktien. Ferner die von reli s in Stegliß. Bei Nr. 2 814 | sellschaft mit des <ränkter Sasina: A 10. 1828 die Alien cfelischa i E der Zem Gericht erreichten Aufstellung E, iam

< die Nachzahlung bestritt d. A

ettkau, Kreis Neumark, 15. Generdt | # Dollar pro Aktie von 1000 , um- | Zu Vorstandsmitgliedern sind ernannt: | die Nachza estritten wir, n | der Generalversammlung am 6. 9. miEi ivolin Grunvstüks& - Gesellschaft ital“ ist auf Che

i [-| a) Otto Müller, Kaufmann, Char -| dem weiteren Gewinn nehmen die Vor- | bes{lossene Saßungsänderung. Als nich Fr 1<aft | Das Stammkapital ist auf 2100000 # | Firma Wilh. A. Werth, Chemish-Phar- 384 x ndelsregister A TL

der Infanterie außer Diensten, Fidei- | gerechnet zum amtlichen Berliner e lottenburg, b) Dr. Herbert zugsaktien niht teil. Im Falle der | eingetragen wird no< veröffentlicht: Auf mit ¿E E raus gee erhöht. Der Frau Käthe Vinzel-| magzeutishe Fabrik, bade via t in Aftien und. stellt ibn ette E Dae O8 O Tae Citi Med anwalt Dr. Ernst Mareßki ist mh berg, geb. alm, in Berlin-| Godesberg eingetragen wor Gegen- und Lagerverwalter gegen diejenige Ver- | August Rehm, Lebensmittelgroßhandlu

TFommißbesiber Freiherr Reinhard von | kurs für Kabelauszahlung New 2 8 lungs-| Schmidt, Kaufmann, Berlin. |Liauidation erhalten die Vorzugsaktien | die A serhöhung - werden aus- / effer Boyadel Boyadel |aa dem dem jeweiligen Einzahlung Ferner die bon der Generalversammlung | vor Auszahlimg eines Liquidationserlöses | gegeben auf Kosten der Gesellshaft unter mehr Geschäftsführer. Ingenieur Enrico Cert elde und dem Ernst Vetter | stand des Unternehmens: Herstellung und gütung an, die nah den jeweiligen Tarif- | Bruchsal. Snhaber August Nehm, Kaufs

Niederschlesien, Rittergutsbesißer tage vorausgehenden leßten Boörsentag | è Luzzatti in Nom ift zum Geschästs- B de Ge of b riß von O es t S t : üalih der Börsenumsabsteuer und der | am 1. Oktober 1923 beschlossene Saßungs- a die Sbammaktien die auf sie geleistete | Aus\{luß des geseßlichen Bezugsrechts d M ä y in Berlin ift derart samiprokura | Veririeb von chemish-pharmazeutischen best m Werkmeister zusteht, | mann in Bruchsal. b von Osterroth, Strellen- | zuzügli s führer bestellt. Bei Nr. 27 548 Ein- | erteilt, daß beide hemeinsGastlid ver- Produkten sowie die Beteiligung an | E R Maßgabe, daf, n Brudsal, den 25. Oktober 1923

Einzahlung, zugüglih 6 % vom Beginn, | der Akt 10 000 beraït ibe beste Dol M Le e o Tae A a tuttae ci mod, verbffentlicht L E Lelte iee ells E R welchem ne e ie 1000 4 zum Kurse don 19000 5 Das ‘schränkter Hastung: Otto Krel M ftuetungsberectigt E S urbar Mal Art" Grunkkap eiger A Ae Magnus seine ietios Wohnung im Geund- Amtsgericht. / ellshafi in Liquidation aetreten om Juni un ember r rundkapita E | G 0 Tei 16 Qi taate e ba * Gesellschaft Das gesamte Dn erie mans Ua Le persônliche wie zuzüalih eiwa rüd>ständiger Ge- 000 nhaberaktién zue 1000 d. F G nicht mesr T Loren, Aan ist der Gefellshafisvertrag Gs zerlegt in 150 Stück Vorzugsaktien zu A i S Se, enen darf io 0 Brauchsal [77179 außer Diensten Majoratsbesit ‘Alf I G. pital ital rfällt 4 ßt i Inhaber» Einladung einberufen werden. winnanteilbeträge: an: dem weiteren Ge- | Nr. 96. Müllerzug Aktiengesell: ünther Grabower in Berlin ist | des Stammkapitals und des $ 7 (Gewinn- | 100000 4, die in einzelnen Fällen s s si “it für Die vEGLi Ban d exe Im Handelsregister B Bd.1 O.-2 von Wi erin, is "D H st A e 7 189 000 C Á I 1000, | Berlin, den 20. Oktober 1923. schäftsvermögen haben sie keinen Anteil. schaft. Gemäß dem bereits dure Ne 98 S L Por bestellt. Bei | verteilung) geändert. Bei Nr. 29 891 | achtfaches Stimmreht haben, 10 000 be Bet A ellscaft V evéniet werden, | wurde eingetragen: Zigarrenfabrik Bieder- Kreis Striegau, 19. / Ministerialdirekto: 8000 Lit. B zu 6000 und 10000 Lit. C | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89e R eis Me e im 8 18 Ube na Ga E d i ean Russian * Eooparacive VSociew ivaren Gesellschaft “mit ‘beschränkter e 2°10000 und daß ihm von der Gele Oa, nur aus schaft L N E Ünterarombach E zur Disposition Emil Kaub, B erlin-| zu 6000, Inhabervorzugsaktien 1000 zu A R N, ung bom Juli l run * (Garcos) Gesellschaft mit be: Bit t ift | Mark T Oie Aktien fait f ans wichtigen Grunde im Sinne des t mit beshränkter Haftung, Sih: <öneberg, 2. Hauptmann Albert | 10 000 . Nr. 23.347 „„Neva“’ | Berlin. 1 fab 3 festgestellten Regelung des Stimm- fapital um 190 000 000 auf 250 000 000 Tchrlinkter Hastung: Geaenstand il une: r its<hats< is M N Ps, d L gt Ne En 2 L 626 B. G.-B. gekündigt werden kann. | Untergrombah, Gegenstand des Unter- Kugel, Berlin, 21. Plantagen- | Versicherungs - Aktien - Gesellschaft. | Jn unser Handelsregister A S re<his. Der Gesellshaft steht vom | Mark dis worden. Als nicht einge fortan die Vermititun n delé- nit mehr Geschäfts Aas rer. Laie n Inh er us s n um ern err Kurt Passow, hier, bringt in die | nehmens ist die Herstellung von Zigarren besißer Horst von Lekow, Berlin. | Paul Furt ist ni<t mehr Vorstands- | ist heute eingetragen worden: Nr. 22 ung B 1. Januar 1822 an auf einen ent- | tragen wird noh veröffentlicht: Auf eichäften wischén O a nb Verliu, den Ae / L ilung 192. Be | Sol arl and A F E A ein: je eine Patentanmeldung | und allen Tabakerzeugnissen, Handel mit Den ersten L bilden außer den | mitglied. Direktor Josef Zingsem in | Juternationale Handelsbank Koms- pechenden DBes<luß wit General- S veran werden ausge: Amerika and 9 ußland, sodann der Im- Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122 A t R M v Vi j für Motorfahrzeug, für auswecselbare | Tabak und Tabakfabrikaten jeglicher Art. Gründern zu 1 bis 14 und 19 |Berlin-Charlottenburg ist zum | manditgesellshaft auf Aktien. Die Anus das Recht zu, die Vorzuas- | geben mit Gewinnbereht que D ft vom 1. Juli E sellshaftsver b ist vom ugus Näder und für automatishe Getriebe- | Die Gefellschaft ift bere<tigt, si< an en gegen Zahlung der auf den Nenn- | 1923 ab a) 17 600 mmaîttien port und ort von Waren, ins- 771711 | 1923. Die Gesellshaft wird re<tsverbind- e E N A E A L SR wo Ea es | wdeao Gutes mte de [1A O E Na Bn fun e Mle Wte a u, dit de ide m lten winmbeteiligung für aufende | je wa ugs- * | vei n r allein; L Soservaufen, ris “Shdegar |Profustos: Wol LAtt in Berl n, | aben Se d g | Gabe ggnmaten. Pie, Ei [aften zun Nénbetrag, vos den Sonn, Y fe nd hi anbenzjelis japie dec | o Holslfeng A, Ne. 1990 am Q 10; wenn e aus mohreren Pasonen bellobl, | nl !e Boy ver Meltentern” foe | Dos Si eilten f an 20 Une 3. ittergutsbesiber Sigismund von | Karl Zöllner in Dele] ee erlin. Er is bere<tigt, falls L an tf p e bet boi A N zu a | Spraden zum Zwe>ke der Verbringung E E Dem O TS Mitali D d e Pr 4538,40 Dollars. Weiter überträgt er der | 1923 errihtet. Die Gesellschaft wird Treskow, Friedrihsfelde bei|bert rause in Berlin- T [l -«| mehrere Perm baftente eel schafter L a: qutt L E Me d E Mi 20000 %, 4 zu 25000 %, 500 zu * ins usland. t, Beschluß vom de Haan in Bonn: Kaufmann furisten. Di E lun, bon Gi L Gesellschaft seinen Geschäftsanteil an der | dur< einen oder mehrere Geschäftsführer Berlin. Die mit der Anmeldung der Ge- | mersdorf ist derart Prokura erteilt, | vorhanden find, in Gemeinschaft mit Ma i geichehen. Portmtakiiti. dit M x O R M i 2 u 0% e M ; 15. September 1923 ist der Gesellshafts- | “ged seite in Hong it Probuva erteilt. | rokura ist statthaft. Die Gründer: Fa- | Firma „Per Konstruktions- u. Handels- | vertreten. Sind mehrere Geschäftsführer sellschaft eingereihten Schriftstücke, ins- | daß sie gemeinschaftlih mit einem persôn- einem Von diesen, sonst abér n dia D au „ei E. Ns t je 80 zu 60000 %, 22 zu 450 000 2 und perirag bezügli der Vertretung und des teilung B. Nr. 387 am 20. 10. 1923 brifant Wi red Ab lf 3 ib in G (4 gesellschaft für Kraftfahrzeuge und JIn- bestellt, so ist jeder derselben zur Ver- besondere der Prüfungsbericht des Vor- | lih haftenden Gesellschafter oder mit | schaft mit einem anderen Prokuristen die A in innerbalb de A ne O N. Das laute Grund» ( Segen tandes abgeändert. Die ¿Ges fts- bei der Firma Des S M aty Ges Gan es af fir Ma 2 x Helb ibi Q ffen: Fe mit beschränkter vos M tretung der Gesellschaft allein beretigt. tands und des Aufsichtsrats und der von | einem anderen Prokuristen zur Vertretung Gesellschaft zu vertreten. Nr. 25 190. | F o A A L u e aden kapital zerfällt jebt in E ührerin Bertha W. Gri ab- me beiränkier 3 t ib be. Rellin chau s Hirettos c ann Beainn | bier, der sih auf nominell 25 | Stammkapital 1000000 #. Geschäfts- r Handelskammer ernannten Revisoren, | der Gesellschaft bere<tigt sind und daß | Otio Karpowißz Sa>- und Plan: | chnet vom Tage der A o cteris s A L Oa 06 9 RE t * berufen. Bei Nr. 301. " Agra |! M als Gesa tir 2 L: Dr Strei er Mulheim-Speldor od fessor M läuft. Er erhält dagegen 253 244 000 Æ | führer sind: Lorenz Biedermann, Kaufs können bei dem Gericht, der Prüfungs- | dieser andere Prokurist entweder Herr | fabrik Aktiengesellschaft. Dur Be- | or Me eATE FORE N qur "Mertauee pes E, den Inhaber Osthauvelsgesell bei e- | ilt als Ges tsführer ausgeschieden und| in o in Aktien. Herr Hans Henning Nimpau, | mann, und Maria Elisabetha Stoll, ledig, 4 f j , erlin, den 24. Oktober 1923. audelsgesellschaft mit \chrän velius Kaumanns, Kaufmann in Noden- | O. Schulenburg in Cssen-Rellinghausen, Bee der eines s beh E Hante L S Dróg eer ea pere > z der Generalversammlung vom | stellt werden, kann die Gesellschaft zur | Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 89 b. ter Haftung, Zweigniederlassung Ver- | Firchen, zum Geschäftsfü rer bestellt. Kaufmann Johann Püß in Esfen-Ruhr Me Frit Heinrich Museulus O e Bruchsal der 95 Oktober 1923 Miner Sngeien wer G e r Q. rich f d Sie L r. Her fr tober 1923 sind die $8 6 (Be- | Einziehung gegen Nüctzahlung der ein- f Tin der n Segatnng Königsber Nr. 473 am 23. 10. 1923 bei der Firma | haben sämiliche Aktien übernommen. Als der Gesellhaft je ihren Geschäftsanteil Amtsgericht : )legel Porzellan-, Glas- |Frank : Fris N iegfried Jacob y | rufung der ordentlichen E Ne samise aeczahlten Beträge sowie die festaesetten S {|, Pr.: Durh B uy vom t April | Frz, Sarter-Weiland, Gesellschafi mi: be- | erster AUNGA sind ail: Direktor Wo ver bieriber Ade bezeichneten „Per h

für zwei | Kaufmann Julius Wislang in Berlin- | Gesellschafterin eingetreten. Zur Ver-

und Steingut - Großhandel Aktien- | oder Werr e rib Nosenbaum Ber lung) und 19 ( Vescbäftöberichh) Aufs{läge mit einer Frist von 3 Mo Berlin deg 77168] (1923 ist das Stammkapital um 28 000 000 ; ; x C 4 . anktti ng in Bonn: Peter Jo ohann Beginn in lheim-Speldorf, u gesellschaft. Siß: Verlin. Gegenstand | Herr Otto Schwer in oder Herr Karl | Saßung geändert. Nr. 27 417. Mär: naten kündigen. Bei der Abstimmung das Lr ister B des unter- [Mark auf 35 000 000 Mark erhöht. Spier ate Ge ote Uan irefior V Mar lbig zu Esse Sllen-Nelling- G. m. b. H.“ von 2500 4 und ferner Buer, Westf. [771 des Unternehmens: a) Herstellung und |Seegers oder Herr Erich Wolff fische Grundftückserwerbs - Aktien: | her die Einziehung der Vorzuasaktien | ¿e el is ist eingetragen: Nr. ¿Bei Nr. 31 121 Dürr & Weber mit | geschieden und an seiner Stelle find | hausen, ragte E R O qui und so nen Porzetan, e ciEE n rist i ft a e fingezes n Letter Bethe n a E ete findet keine besondere Abstimmung der 9 377. Dr. Abetges «& Co. e | beschräukter Haftung: P Prokura Y igen einshlägigen Artikeln, } Prokurist ist bere<tigt, in Gemein r Grundbe ì î t mit beschränkter un i s Fräulein Dr. Pa nir< i N- nspektor Errichtung, Betrieb, Veräußerung, Er- | mit einem persönlih haftenden Gefsell- | und Handelsstätten, Gemäß dem be- 10 e Rog tebt L matten talt Gereaitond Li Ce ank ¡ . erloschen. Dr. jur. S N if as R Ee O, j ey Wilh R 2A se fa eisen On meldung eingereihten Sthriftstüen, e, Emscher und als deren Inhaber der

Zut Pachtung sonstiger Geschäfte und | schafter oder einem anderen Prokuristen | reits durchgeführten Beschluß der General- | Bestimmung des Aufsichtsvats aus einem | Die Durchführung Wo Fan schäften © miht mehr Geschäftsfü zin. Bei : e den mit der Anmeldung eingereichten | besondere von dem Prüfungsbericht des | Kaufmann Heinrich Ds ebenda eins Anlagen verwandter Art im In- und Aus- | die Gesellschaft zu vertreten mit der | versammlung vom 30. Juni 1923 ist das | oder mebreren Mitaliedern: die Vor- | aller Art für eigene und Ane Mes e<nung, Mr. 31894 Fabra Versicherunaë- | un [77167] | Schriftstüdken, insbesondere von dem Aufsichtsrats, kann ce ti E L gei Iande sowie Beteiligu n an solhen in | Maßgabe, daß der andere Prokurist ent- | Grundkapital um 49950000 M auf standsmitglieder werden dur< den Auf- | die Beteiligung an Dandel& und Jn- kXoutor Gesellschaft mit bes<ränkter In das Handelsregister B Nr. 723 i rüfungsberi<t des Vorstandes, des Auf- sicht genommen werden geri Buer, n 2 G E er ulässigen Form, ferner Vornahme | weder Herr Hermann Drögemeier O M erböbt worden. Dur Be- | si<ts8rat bestellt und abberufen. Sofern dan eno arn und die Finanzie- - Haftung: Hellmuth Freiherr Digeon | om 20. 10 1923 die Firma Weitdeut sche ihtsrats und der Revisoren, kann beim | Braunschweig. E E aller hiermit unmittelbar und mittelbar | oder Herr Erich Flatow ouge Herr d Aumi A vom | nit im Geseß albweichhendes bestimmt derselben sowie die Verm e bon Montevon ist niht mehr Ge- Gesells e für tellung und Vertrieb Ger + Einsicht genommen werden, von a A E E U D e engeen Geschäfte Grund- | Dr. Herbert Fran k oder Herr Siegfried uni 1923 sind die $$ 1 (Firma), | ist, ges{ieht die Berufung der General- venvaltung Stammkapital: 5000 \chäfisführer. med t ischer rtikel mit beschränkter | de rüfungsberiht der Revisoren auh | Bremerhaven. 77174] Buttstädt. [77181 apita 10 000 000 Æ. Aktiengesellschaft. | Jacob y oder Herr Dr. Friß Rosen - |4 (Grundkapital) des Gesellschaftsvertrags versammlung durch * einmalige Bekannt- | Ges E Dr. Lothar Bött Berlin, den 24. Oktober 1923. iung, mit de m Sib in Bonn, Hum- bei der Handelskammer in Bon In das hiesige Pandeldrenisier ist ein-| Jn unser Handelsregister Abt. A i

r Gesellschaftsvertrag ist am 29. Juni [baum oder Herr Otto Schwerin | geändert. Als nicht eingetragen wird machung im Deutschen Reichsanzeiger. |zu Berlin-Steglihß. Die ger Amtsgericht B Berlin-Miite. Abteilung 152. DA traße 20, Ändotéagen worden: Der mtsgeriht, Abt. 9, Bona. getragen: 1. am 23. 10. 1923: a) der | heute unter Nr. 187 bei der Firma 1923, 11. September 1923 festgestellt. | oder Herr Karl Seegers gOR L En no< E Auf die Grund- | Die Bekanntmachungen der Gesellschaft in if eine ne Seen t mit beschränkter T Ua T Gesellschaftsvertrag ist vom 15. Oktober E Firma Sohann Kriete « Co., Zweig ¿Friedrich Schmidt in Hardisleben ein» Besteht der Vorstand aus mehreren Per- | Otto Wolff sein muß. 25 303. | kapitals8erhöhung werden Ee unter | erfolgen dur einmalige Veröffent- fisvertrag ist am Eorlin. [77163] 1923. Gegenstand des Unternehmens ist 766931 | niederlassung Bremerhaven: Die Gesell- | getragen wordén: Die Firma ist ew fonen, E wird die Gesellschaft dur< ein | „Planiglob‘“’ Export L “Ambóet ZuN dus des gejevl ichen ezugsrehts | sibung im Neichsangeiger. Nr. 32 376. ay h  26. S 1923 abges<lossen. In unser Bas teen ses F. B n heute | j die Herstellung und der Vertrieb Pu R | 4 schaft ist aufgelöst. Liquidatoren sind die | loschen. zur A einvertretung ermächtigtes Vor- | Aktiengesells<haf. Zum allein ver- ktionáre mit Gewinnbere tigung | Groß - Berliner Elektrizitäts- | Nr. 32378. Glöckner Malzkaffee- eingetragen worden : L SEs medizinis{- technischer Artikel, Die Ge- In unser De Meg l B un 0, | Kaufleute Johann Kriete, Bremerhaven, | Buttstädt, den 24. Oktober 1923. sbdandsmitglied oder dur< zwei Vorstands- | tretungsberectigten O Edm eo ist R 1. Juli 1923 ab 4995 Inhaberaktien | Aktiengesellshaft. Siß: Berlin. | gesellschaft mit beshränkter Hafs bante Expres SLMUOnG Bank: und sell fc L befugt, im Jn- und Auslande ist E uer A es Bengeie * | Julius Mentel, Hamburg, und Wilhelm Thüringisches Amtsgericht. mitglieder oder dur< ein Vorstands- | bestellt Direktor Otto Hentschel in | über je 10 000 zum Nennbetrage. Das | Geaenstand des Unternehmens ist: Die tung. Sih: Berlin. “Gegenstand des (Le Rei mit beschränkter | nter gleichen oder unter besonderer k Ul Firma or Q dan Q off- | don “Lindern, Bremen. Ieder ist allein A mitglied und einen Prokuristen vertreten. | Berl i n. Nr, 26 351. Loeb Aktien- séiane Map ia Wr leßt in | Fobrikation und der Vertrieb von | Unternehmens: Die E und de Haftung. Siß: rlin. Gegenstand Firma, Zweigniederlalsungen m kiten; tienge pesollshaft mi em 18 in wicintinasbereditink, by Die Firma | Ca12w. [77262] S Borstand i} bestellt: Kaufmann | gesellschaft Spirituosen Zweig- | 90 Inhaberaktien M und 4995 | eseltrotechnisen und mascinellen } Vertrieb von Malz-, sten-, Korn- und des Unternehmens ist die Ein- und Aus- bei anderen Gesellschaftsunter- Priberbe d ee G R O 0 Nordriug, Handels - Aktiengesell-| Fz unser Handelsregister A is beute rh Schlegel, Berlin. Er ist| niederlassung Berlin. Der Kaufmann | zu 19.000 4, Nr. 28 699. Gefraha- Artikeln, insbesondere die Wieder- | Getreidekaffee, Kasfeegewürzen, Kaffee- fuhr von Waren aller Art sowie der Be- Od in jeder geseblih zulässigen | se ragen worden. Der Gesellschaftsvertrag | schaft ist no< Aufhebung der Zweig- | be der unter Nr. 9 eingetragenen glleinvertretungöberedtigt und von den | Klaus Lichter in Trier ist niht mehr | Werft Aktiengesellschaft Zweig- herstellung ausgebrannter Glühlampen, | surrogaten, Raff feemisch ungen und ähn- trieb sonstiger, namentlih au< hank- Form zu beteiligen. s Stammkapital ist E prember telgele niederlassung hier gelös<ht. 2. am 24. 10. | Firma „Gebrüder Lehmann“ . in Alto

Beschränkungen des $ 181 B.G.-B. be- Borstandsmitglied. Nr. 31 889. Max | niederlassung Berlin: Gemäß dem sowie die Beteiligung an Unternehmungen tien Erzeugnissen. Die Gesellschaft ist mäßiger Handelsgeschäfte nah der Levante. beträgt 30 Milliarden Mark Ge“Häfts- egenstand des Unternehmens ist die ee 100A. n Ver Wluma Kartoffelgrofß- döbern t loundes elutdtvabaie Barkta freit. Als nicht eingetragen wird no< ver- Schloß & Co. Baukkommandits- | bereits durchgeführlen BOMa der Gee | ähnlicher Art. Grundkapital: 5000000 | befugt, sich an gleichen oder ähnlichen Stammkapital: 1500 000000 4 Ge- j führer ist Frau Dr. med. Alfred Messing, wertung des Brancosteins [n das Gebiet handel8-Aktiengesellschaft: In den | Die Gesamtprokura der Kaufleute offentliht: Die Geschäftsstelle befindet gesellschaft auf Aktien. Siß: | neralversammlung vom 17. September | Mark. Aktiengesellschaft. Der Gesell- Unternehmun en zu gar en, Stamm- ol Iuer: Direktor Walther ildegard geb. Johnen, in Bonn. des Deutschen Reiches, und zwar sowohl Generalversammlungen vom 24. Januar | Nichard Kunstmann und Paul Mohaupt sih Berlin, Nitterstraße 54. Das Grund- | Berlin. Prokuristen: 1, Victor | 1923 ist das Grundkapital um 48 000 000 [haftéeriras ist am 19. September 1923 | kapital: 1000 000 schäftsführer: ardus SAp Ero in Berlin- Ps e Jos Gesellschaft erfolgen in eigener Regie, als auch dur Pee und 30. Mai 1923 sind Abänderungen des | ¡ist erloschen. apital zerfällt in 500 Inhaberaktien über |/ Müller in Berlin - Waid-| Mark auf 70000000 A erhöht worden; | festgestellt. esteht der Vorstand aus Masmnana Otto Ri ter in Wil- L LAO t Kaufmann Za- | pur durch den Deutschen Reichsanzeiger. von Lizenzen an Kommunen und Réè dere | Gesellschaftsvertrags beschlossen. Der}: Gali bei: 30. Sevtembér--1993. je 6000 4 und 280 Inhaberaktien über |mannslust, 2, Dr. phil. Richard | ferner die von dem hierzu ermächtigten mehreren N so wird die Gefsell-| mersdorf. Die Gesellschaft ist eine arie Karadijof in Berlin- Amtsgericht, Abt. 9, Bonn. 4 Korporationen des öffentlichen (S Name der Firma ist abgeändert in " Das Amtsgericht

e 25000 Æ, die sämtli<h zum Nenn parimana in Charlottenburg, M Eo am 24. September 1923 be- | {aft dur< zwei Vorstandsmitglieder ge- | Gese Uschaft mit beshränkter Haftung. harloitenburg, Kaufmann Jvan / sowie an Privatunternehmungen jeder „Friedrih Bolte, Kartoffelgroß- T

etrage ausgegeben werden. Alle von der Ge-« Leonhard Leu in Charlotten-| shlossene Sahungöändetüng, Als nicht | meinsam vertreten. Zum Vorstand ist | Der Gesellschaftsvertrag ist am 19. Sep- (John) Couvela in Alexandrien Bonn. [77169] | Art, endli alle hiermit im Zusammen- | p auvels-Aktiengesellschaft““. Münd- Calan [77263] sellschaft ausgehenden Bekanntmachungen Be 4. Paul Molls in Berl in. | eingetragen wird no< veröffentlicht: Auf | bestellt: Kaufmann Paul Janssen, | tember 1923 a ges<lossen. Sind mehrere (Aegypten). Gesellshaft mit beschränkter In i das Handelsregister B Nr. 724 ift hang stehenden Intere engeren Gasen lihe und sriftlihe Willenserklärungen | “F unser Handelsreailier Wleiluna H erfolgen dur< den Deutshen Reichs- | Ein ieder von ihnen vertritt die Gesell- | die Grundka P Rer oba werden aus-| Berlin-Charlottenbur Als Geschäftsführer bestellt o p die Ver- Daftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am | am 20. 923 die Firma Rheinische | Unternehmungen und fte im Jn | sind für die Gesellschaft verbindlih, wenn E e Peutde Lai doe Mera “Mittels anzeiger, dur< den au< die General« | saft gemeinsam mit einem anderen Pro- | gegeben auf Kosten der Gesellschaft unter | ni<t eingetragen wird no< veröffentlicht: | tretung dur F en SBeschästsführer. 20. September und 8. Dktober 1923 ab- Werkstätten plastische Kunst, Gesell- | und Auslande. Das Grundkapital beträgt | fi, von einem Vorstandsmitglied oder von | doutsche i Néh iticdecte: Gl sell 1 schaft versammlungen berufen werden. Der Vor- | kuristen oder mit einem persönli haf- | Aus\<luß des geseßlichen Bezugsrechts der Die Geschäftsstelle befindet si< in Berlin- | Nr. 32 379. Ede na I C ANRERENT geschlossen, Die Gesellschaft wird durch | Haft mit ati Haftung in Bonn, | 350 Millionen Mark und ist in Aktien | ei Prokuristen oder von einem Pro- it bes Hrénkter Safkting E C ina [e stand der Gesellshaft besteht na< Er- | tenden Gesellschafier. Nr. 31 183. | Aktionäre mit Saint ereBtigung vom | Neukölln, Richardstr. 12. Das Grund- | Saarow M E in mit bes<ränfk- zwei Geschäftsführer gemeinschaftlih t Florentiu8araben Nr. 16, eingetragen. erlegt, von denen eine, über 35 Millionen | fristen zusammen mit einem Handlungs- ZindeL on Dörbenit Die Vere messen der Generalversammlung aus einer | G. H. Stegmaier Liktiengefellfchaft 1. Dftober 1923 48 000 Inhaber- | kapital zerfällt in 5000 Inhaberaktien | ter Haftung. Sih: Berlin. Gegen- treten, jedo mit der Maßgabe, daß r | Gegenstand des Unternehmens ist die die anderen über je 10000 | epollmäctigten abgegeben sind. Der Sib ai Ana bed L: ou bai 2 M a oder mehreren Personen. Sie werden von | für Strunpffadrikation. hp Char- anat über d "1000 #_ zum Kurfe | über je 1000 A, die zum Kurse von | shand des Unternehmens: Die Beschaffung Vertretung der Gesellschaft immer ie Peiltetuna und der Handel von la tischen lauten. 3500 der Aktien zu, 10000 | hex Firma ist jeßt Bremen. Firma i ÎR etloiden.. Di V a Mot f der Generalversammlung bestellt und ab- | lotte Stegmaier, geb. Nachiwey, ist | von 10 000 vom Hundert, 9 300 Zu. 200 000 4 bom Hundert ausgegeben as A DOCER sheims für Privatbeamite Mitwirkung des Geschäftsführers Walther | Kunstgegenständen aller Art, sowie der | sind Vorzugsaktien und genießen " zehn- | hier erloschen. 3. am 26. 10. 1923: dén Mh Le e Firm ai id Pee Y berufen. Die Gründer, welche alle Aktien | niht mehr Vorstandsmitglied. Zum | Grundkapital zerfällt jeßt in 69 werden. Der Vorstand besteht je nach | in Saarow in der M Mark und der Betrieb Mard>us-Köpke erforderlih ist. | Erwerb von solchen Unternehmungen, | fahes Stimmrecht; die übrigen Aktien | z) y der Firma Darmstädter Amtsgericht Calau den 10. Oktober 1923

80] Materialien zum Bau von “Motorrädern, In ¿e Handelsregister Abteilung À ulenburs | Sie erhalten dafür je nominell 13 653 000 | Nr. ist heute die Firma Horster uliug ‘Meese und Arno Köhler, beide in | in -Rellingha R aufmann Mark in Aktien. Von den mit der An- Diatrabenfabri Heinrich Os zu Horsts

S J Z s : L Es LSE E E A R Éb tint é C S S E Sie A It c S r E SE

übernommen haben, sind: 1. Kaufmann | Vorstandsmitglied ist bestellt Kaufmann baberstammaktien und 700 Slaniüen den Bestimmungen des Au Singis aus dieser Anstalt. Stammkapital: 50 000 000 Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge- | ferner die Beteiligung an solchen und ver- E Stammaktien. werden gm N und Nationalbank, Kommandit:

Emil Shlegel D gEhefrau Lydia | Gustav H. Stegmaier in Berl in- |ugsaktien über je 1000 #. einer Person oder mehreren Mitgliedern er Geschäftsführev: Bankprokurist ellschaft erfolgen nur s den Deutschen | wandten Betrieben. Das Stammkapital esellschaft auf Aktien, Filiale T V C EEN Schlegel, geb, Nosenbush, Schöneberg. Nr. 534. Preu- erlin, den Oktober 1923. Der an hat das Necht der Er: lhelmMoler zu Berlin. Die Ge- eichsanzeiger. Nr. 32 382, Phono- | beträgt 600 000 Æ. Der Gesellschafter | betrage ausgegeben. Der Vorstand wird E M Friedri Siriener Casúr OP- x [77183] 3. Kaufmann Gri SHlegel, 4. Kauf« | Fische Boden- Credit-Actien- «Bank. | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89Þ. nennung und Abberufung der Vorstands- selbst in ist tine Gefellshaft mit be- vaviv, Gesellschaft für Radioverkehr | Wilhelm Schaaf bringt sein gesamtes vom Aufsichtörat pee der auh die | nd Adolf Prillwiß ift für die Nieder- | In das Handelsregister Abteilung A “p Waldemar Schlegel, sämtlich i in | Landesrat a. D. Ludwig Noa>k in Mga sowie der Stellvertreter. Ueber ränfttér eselfchafi& mit bes<hränkter Hastung. Sih: Formenlager, und SFormenmaterial laut gol seiner Mitglieder bestimmt. Die lassung in Bremerhaven Prokura. erteilt. ist am 4. Oktober 1923 bei der unter

Berlin, 5, Frau Alice Heyland,|Breslau is zum 7 De ialies Berlin. Ia O Den as und Abberufung ist ein E n am A August ab Verlin. Gegenstand des A tnens ufstellung in die R t im Werte E ide s Stlelllchaft er- | y) Die Firma Friedrich Oftendorf ist Nr. 63 eingetragenen offenen Handels eb. Séblegel, in Karlsbad. Den ersten | bestellt. Nr. 29 517. PanteLyeis Jn unser Handelsregister Abteil oherie rotokoll ausge bmen. Die geschlo en. Sind meh Geschäftöführer L die Herst feltun und der Vertrieb von | von 20 000 4 ein. ührer it der Reichsanzeiger. erloschen: Amtbgeriht Bremerhaven. gesellshaft in Firma NRingofengiegelet Mufsichtsrat bilden die Gründer zu 1, 2 | Aktiengesellschaft. Gemäß dem bereits n) heute eingeiragen worden: Nr. 32 5 Bekanntmachungen der Uschaft er- E fo erfolgt die Vertretung dur raten für U rloses Berga lolunge: Kaufmann Peter Fetten in Bonn. ed B A in diesem Blatte Castrop L. Velleuer A. Bauer in und 4 uts Fabrikdirektor Max E r n st, | durchgeführten O der Beneral- | Getreide Castrop eingetragen worden:

mmission Aktiengesell- | folgen dur den Deutschen e: Banzeiger. mindest stens zwei Geschäftsfüh hrer. Nr. kes en und insbesondere für drahtlose | Dem Kaufmann 2A Dröge in Bonn | wird au Dn Generalversammlung be- l 1 h Berlin-Lichtenberg. Die mit der | versammlung vom 4. September 1923 ist | s<haft Düsseldorf, Zweiguieder- | Die Berufung der Mate ung | 32 380. Ce Vertriebsgesellschaft Telephonie sowie fimilie, Aa ist od gla enes, ‘Der Ge Pftetielt. rufen. fern alle Aktionäre bekannt | Breslan. {77175]| Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der

Anmeldung der Gesellschaft eingereichten | das Grundkapital um 60 000 000 4 auf | lassung Berlin. Hauptniederlassung | erfolgt ns finan Bekannt- | mit beschränkter En Sih: u diesen. Stammkapital: 300 000 000 M. vertrag ift 9. Mai 1923 festgestellt. | find, Enge t aber auch die Beru era einigte In unser Handelsregister Abteilung A | bisherige Gesellschafter Kaufmann Her» tstüe, insbesondere der Prüfungs- | 200 000 000 4 erhöht worden. Ferner | in Düsseldorf. Gegenstand des Unter- Gu n Peichsanzeiger. Berlin. Gegenstand des Unternehmens: ¿\däfts nieur rmann j Die Dauer der Gesellschaft wird bis um | ein el riebenen UA oe scheinigte | ist eingetragen worden: mann Bauer in Menden ist alleiuigey bericht N eia uns des Aufsichts- die von der Generalversammlung am | nehmens: Alle Arten von Agentur-, S ete mi l G Ne: g He Ö ürger- Am 20. Oktober 1923: Inhaber der Firma. in

e “alle Aktien über- | Der Vertrieb von et des. t Nr. cöndt zu Hermsdorf bei N gas anuar 1928 festgeseßt. Dans keiner | perjönliche E elm ol Bei Nr. 9074: Das Fräulein Ruth Amtsgeri<t Castrop.

ts und der von d ndelätammer er« | 4. 9. 1923 beschlossene Saßungsänderung. | Kommissions-, Import- und Export- in haben, 1. Kaufmann | 257 474 i kt tun esellschafter mindestens ahr vor | meister au wannten Neviloven, ‘Lia bei dem Ge- Áls nicht eingetragen wird noch veröffent- | geschäften in Waren, bauptsählih in | Trygve Iesnaes Jensen, Berlin, | „Erweko“ Eicii D Dit unk Gelellidiatlovertreg ist, De Nugust, st, Ablauf dieser Frist, also spätestens am | mann in rlin-Tempêlhof ist zum Vor- | Shellmann, Breslau, ist in die offene