1923 / 254 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

H T E E A S is T A A S Ls MERE

S S

E L S E E

Stimme, jede Vorzugsaktie hre Ueber timmen. In Anrechnung auf ihre U Per never slrGinngen barust die ns derin J. S. Nömpler B. g A H. S a Gr N ba r Fuma . S. Römpler b. H. O betriebene Fabrika- |D Ss und Handelsges{äft gemäß dem dem Geells attererteee als Anlage beigefügten Einbringungsvertrag vom 17. 9. 23 nach dem Stande vom 31. Dezember 1922 ein. Für den darin au ewiesenen reinen wer- mögensstand von 18 Millionen Mark er- haur fie 18000 Stü>k Stammattien der rf Aktiengesell chaft, womit ihre An- aus bee inb Cinaung abgegolten ind. Fei übernimmt au< Gewähr dafür, daß weiterachende We" ¿o ten als die in der Anlage zum Vertrage angegebenen, nicht vorhanden sind. Zu den eingebrachten Werten gehören auch furl-We Grundirucke: Grundbu< von Erfurt-West Band 5 Le, 228, Michaelisstr. 38, Furtmühl- gafí e 1, Dra achengasse 2 zu Erfurt. Der orstand besteht aus einer oder mehreren Personen und wird vom Aufsichtsrat be- stellt, der auch die Zahl der Mitglieder be- timmt. Der Aufsichtsrat kann au &tell- vertreter des Vorstandes ernennen. Zur Abgabe von Willenserklärungen, insbeson- dere zur Zeichnung der Firma, bedarf es der 2xitwirkung zweier Mitglieder des Vorstandes oder eines Mitgliedes des Vor- standes, sofern nur ein Borstandsmitglied vorhanden ist oder die Bef'-nis dazu durch den Aufsichtsrat erteilt ist, oder eines Mit- gliedes des Vorstandes und eines Proku- riften, Der Aufsichtsrat i}t berechtigt, ein- uts Mitaliedern des Vorstandes die Be- ugnis zu erteilen, die Gesellschaft allein zu vertreten, Alle Bekanntmachungen der Ge- ellschaft erfolgen dur< den Deutschen teihsanzeiger. Der „Aufsichisrat ist befugt no< andere Blätter zu bestimmen, do hängt von der Veröffentlichung in diesen Blättern die Gültigkeit der Bekannt- machungen ni<t ab. Die Bekannt- machungen werden vom Vorstand erlassen, soweit sie nicht dem Aufsichtsrat übertragen ind. Die Generalversammlung wird vom vorstand berufen dur< einmaliges Aus- schreiben in dem genannten Blatte zwischen dem Tage der Bekanntmachung und der Versammlung muß eine Frist von mindestens 18 Tagen liegen. Die Gründer der B N hee Die J. S. Nömpler G. r Major a. D. Georg | 99 RNömpler.. die Frau Alice Römpler, geb. Browne, der Studienrat Dr. phil. Rudolf Becker, der Fabrikant Kurt Herrmann, sämtlich in Erfurt. Diese haben sämtliche [îtien - übernommen. Vorstand ist der Major a. D. Georg Römpler und Kauf- mann Armin Müller, beide in Erfurt. Ihnen 1 dur den Äuf ihtsrat die Be- Ins erteilt, die Gesellschaft allein zu ver- reten. Die ‘Mitglieder des Aufsichtsrats ind: Fabrikant Kurt Herrmann, Bankier ar ‘Stür>e uad Studienrat Dr. Di Rudolf Becker, amis in Erfurt. V den bei der Anmeldung Hnaeclien Shrifistüc>ken, insbesondere dem Prüfungs- beribt des Vorstandes und des Aufsihts- rats sowie dem Prüfungsberiht der Revi- leren, kann bei dem An ecge neten Gericht Sinsiht genommen werden. Der Prüfungs- beriht der Revisoren kann auch bei der andelskammer hierselbst eingesehen werden. Erfurt, den 20. Oktober 1923, Das Amtsgericht, Abteilung 14.

Erfurt, [77221] In unser Handelsregister ist heute fol- gendes eingetragen: Abteilung B, a) anter Nr. 364 die Ge-

irma „Brod & ütte, Gejell]<haft mit

schränkter tung” mit dem Sibe in

Erfurt. Der esellshaftsvertrag ist am 29. August 1923 Piecen Gegenstand des Unternehmens ist der Ein- und Ver kauf von Textilwaren aller Art. Groß: mg Das Stammkapital beträgt 100 Millionen Mark. Die m 31 De- ist zunächst mindestens bis zum 31 ‘nee 190 925 geschlossen und gilt s\till- Seud um je ein weiteres Sahr vevs-

ingert, wenn feiner der Gesellschafter % Fahr vor Ablauf die Gesellschaft kün- digt. Geschäftsführer ist der Kaufmann Heinrih Brod in Erfurt.

b) bei der nrdós Nr. 312 eingetragenen [iet m t beschränkt er Haftung zu Erfurt"

mi ränkter g zu Erfur l den S Sitße in Erfurt: Dem Kaufmann Car Nikelt, hier, ist Einzelprokura er-

i

c) bei der unter Nr. 278 eingetragenen Darmstädter und Nationalbank, Koms- manditgesells<haft auf Aktien Filiale Er- furt“ l rfurt, Hauptniederlassung in Berlin: Die Prok uva des Otto Frank in Mus ist erloschen.

d} bei der unter May 321 eingetragenen Viel & Wollwarenfabri? Hj e la er mit dem Siße in

Erfurt: Dem Kaufmann Oskar Walther în Erfurt ist Prokura erteilt.

Erfart, den 22, Okiober 1923.

Das Amtsgericht. Abteilung 14.

firma « ‘Ait beshränfkter jeliichast in | Mark

Er furt. [77219]

In anser Handelsregister A Ut heute eingetragen:

a) unter Nr. 2185 die Firma „Kavl Bernhardt“ in Erfurt und - als ‘deren alleiniger Jnhaber der M Karl Bernhardt in Crfurt, Der Frau Jenn Bernhardt, geb, Schönerstedt, daselbst, ist Prokura erteilt.

b) bei der ner: n f S ei ad

irma „Paul Sche n Erfu

aufmann Hermann E bienfer in r Erfurt

t E erteilt.

Erfurt ges Oktober 1923. Amtsgericht. Abteilung 14.

gigen

Erkelenz. (77222] _Im Handelsregister A Nr. 94 wurde eingetragen bei der Firma . Maschinen- und Bohrgeräte-Fabrik Alfred Wirth & So SprumandilgeleU<al in Erkelenz: ie Vertretun gee nis des Komman- ditisten Otto f ist S othen Erkelenz, den 10. Oktober 1923. Das Amtsgericht.

A Sr H G V SU egi ein e eina F. Racen

tober D zu Sohn, in Sra mi Die

tiaherigen Bata die Frau Witwe ad

en, Therese e S Nad>en, und | Die

cet N Na>en jun. sind abberufen. um alleinigen Gescbäsieführer wurde Wilhelm Arpprath, Kaufmann in Eschweiler,

e

Laut Bes<bluß der Gesellshafterver- ammlung vom 15, August 1923 erhielt

9 des Gesellschaftsvertrags vom 11. 2, 1898 folgenden ÿ naß:

„Jn der Gesellshafterversammlung vom 15, August 1923 wurde zum alleinigen Geschäftsführer der Kaufmann Wilhelm Knmpprath zu Eschweiler bestellt, Ein Widerruf der Bestellung ist nur zulässig, wenn wichtige Gründe denselben notwendig machen.“ Und wurde weiterhin be- \<lossen:

„In $ 10 wird der in der Man versammlung vom 18. Juni 1922 be- \{lossene Zusaß wieder gestrichen.“

Bezüglich der in der Versammlung vom 15. 8. 1923 getroffenen Aenderungen bezw. Sireichungen an den $S und 6 wird auf den Beschluß vom 15: 8, 1923 Bezug genommen.

Amtsgeriht Eschweiler.

TschRweiler. [77233]

DanDeteromNexointoagung vom 7. Ofk- tcber 1923. Zu Firma A. Shaaff- haufen’scher 'Badfverin, Aktiengesellschaft zu Köln, Zweigstelle Eschweiler: Dr. jur. Arnold Frese ist aus dem Vorstand gus- aeschieden. Amtsgeriht Eschweiler.

FEschweiler. i Handelsregistereintragung vom Ok- tober 2E n Firma Cornel n G. m. b. H. Eschweiler: Das Stammkapital ist b Beschluß der Gesellschafter vom 22. September 1923 um 1996 Millionen Mark, also von 4 auf 2000 Millionen Mark erhöht worden. Amtsgeriht Eschweiler.

Eschweiler. [77237] In das Handelsregister Abt. A i}

heute unter Nr. 237 die Firma Witwe | 1990

Maria Birfeld mit dem Siß in Esch- weiler eingetragen worden. Alleiniger Ber ist die Wikwe Jean Birfeld, s geb. uuuer, Kauffrau in Esch- weiler Eschweiler, den 10. Oktober 1923, Das Antktsgericht,

Esechweiler,. i N A

Fn unser Pape ldrea ter Abt. B ist beute unter Nr. 62 die Firma „NRhenus Export und Import Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“ mit dem Siß in Eschweiler eingetragen worden.

Gegenstand des Unternehmens i} der Betrieb von Export- und Importhandels- geshäften aller Art, Die Gesellschaft | ist berechtigt, sih au<h an anderen Unter- nehmungen zu beteiligen, solche zu er- werben, insbesondere au< Grundstüde angukaufen. i :

Das Stammkapital beträgt 50 000 000

Geschäftsführer i der Kaufmann Ludwig Tronise> in Eschweiler. Der Ehefrau Ludwig Tronise>, Elisabeth geb. Junker, ohne Stand in Eschweiler, ist Prokura erteilt.

Oeffentlide Bekanntmachungen der Gesellschaft, deren Gesellschaftsvertrag am 2, Oktober 1923 festgestellt ist, er- Folgen im Deutschen Reichsanzeiger.

s><weiler, den 10. Oktober 1923. Das Amtsgericht.

Eschweiler. [77238] Ess

E R Tee Lg vom 13. Of- er 1923 zu Firma Weißkirhen & Co., Eschweiler: Der Kaufmann Simon Moll ist aus der Ras aus- geschieden. Amtsgericht Eschweiler.

Esechweiler. [77239]

In das Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 238 die Firma „Alois Valder“ mit dem Siß in Esch-

weiler und als deren alleiniger JInhaber | Nr.

der Kaufmann Alois Valder aus Esch- weiler eingetragen wo Eschweiler, den 18. Oktober 1928. Das Amtsgericht.

Essen, Ruhr. ne d

In das as Handelsregister ist am 19. Of- tober 1923 4 Cs en:

Untev A Nr. 3741 die Firma Par-

îmerie Parisienne Gertrud Schneider,

ersin, igniederlassung in Essen unter der Sonderfirma: Parfümerie Parisienne Gertrud es ate und als deren Inhaber Chefrau René Schneider, Ger- trud geb. Weber, Charlottenburg.

Unter A Nr. 3742 die Firma Joseph Wagner, Essen, und als deren Jnhaber Joseph Wagner, Blechwarenfabrikant, Essen. Dem Kaufmann Lorenz Wagner,

Essen, e Prokura erteilt. / u T. 1818, betr. die Firma “Noelle & Co. Essen mit ig- niederlassung in Wiesbaden: Die Prokuren Wilhelm Kümpel und Alfred Stuhlmann u erloshen. Es sind drei Komman- itisten ausgeschieden und zwei Komman- ditisten eingetreten.

Eisen,

früherer Buchdru>ermeister, Essen,

Essen. äftsführer bestellt. sind, f ührer allein vertretungs» e wird Vet: kanntma ungen der Ee im Deutschen rwe Amtsgericht Essen.

Essen, Ruhr. [ ¿FE Handelsregister Abt. Oktober 1923 ein- |st\ getragen n gor Ea Gesellschaftsvertrags 8. Juni und 10. Oktober 1923 die SOE mit

Essen, Ruhr. [

In das Handelsregister ist am 19. ‘Ok: tober 1923 eingetragen: mebrere Gef jeder voi Deuische Bergwerkszeitung Gesell, mit bes{ränkier

Hoepke, Essen, ist Prokura derart erteilt, ß ex gemeinsam mit rofuristen Paul artig per rente gt ift.

Zu B Nr. betr. die Firma F. W

& | Winkelmeyer & "ee Gesell chaft mit be- <ränkter Haftung, Essen: Die Gesell- chaft ist aufgelöst, die Prokuren sind erlo

ed Schmidt.

einem der beiden inke und Friedrich

beschränkter Dörendahl & Dill ol ra bandlung Gesellshaft mit

des a CtAS ist der Gro handel in sämtlihen Arten von Hölzern. Stammkapital S ER er sind: Otto Dörendahl, Kaufmann, Essen, Duinces DilVer, Holz-

\häftsführer bestellt Éd schäftsführer allein vertretungsberehtigt. Weiter wird verö Ben der Deutschen Reichsanzeiger. Amtsgericht Essen.

res erloschen.

Zu r. 504, Firma „NRhein- erbe et gesell] chaft mes b i

er Haftu wage zigfsung in

n S abberufenen

N i der Kau

Heinrich aus ru<, Mülheim- zum Geschäftsführer bestellt.

Amtsgeriht Eisen.

Essen, Ruhr. Vin das Handeléregister ist am 22. Ok-

Zu 5, bett: die Firma Rhein- A Becbpaptertabrik f Kis Gli

Essen, daß das Geschäft nebst gegangen ist auf Heinrich

Zu A Nr.

mehrere Ge- ist jeder Ge-

Die Bekannti-

tober L: ein esellschaft erfolgen im

f Essen, Ruhr. In das Handelsregister ist am 23. DE tober 1923 eingetragen auf schaftsvertrags vom 13. 1923 unter B Nr. 1367 die Aktiengesell- schaft unter der Firma Futtermittel- und Aktiengesellschaft Gegenstand des Unternehmens t Handel mit Getreide, Mehl und uttermitteln aller Art, f s Mar Tro iemndd on: N e ist berechtigt, zur Erreihung un: Zwe>kes dienende bewegliche und unbeweglihe Anlagen jeder Art M erwerben, zu errihten, zu betreiben achien, zu verpachten und < an anderen glei: , | ähnlichen Unternehmungen in jeder F zu en. Das Grundkapital beträgt

3380, betr. die ia Balter & Co. Essen: Die Gesellschaft ist aufgelöst, die Firma ist erloschen

A Nr. 3744 die Ér Bernhard 5 Ühlenhaut Export Essen, Esse

. 1923/8, 10.

n, und a G

Kaufmann, sen. Amisgériht Essen, E au die E Uschaft Ess0n, Rur [ E SUUGE In das Handelsregister ist am 22. D tober 1923 eingetragen:

Unter A Ny.

rung dieses

3743 die Firma Georg & Co. Essen und als deren Inhaber Georg Wolfsohn, reis in, Gustav Wolfsohn, Offene Hande sgesellshaft. Gesellschaft hat am 1, Dficber 1923 be- | 40

A Nr. 3745 die Firma Friedrich Wil- helm Winkelmeyer Fetiroaren-Import und Großhandlung Essen und als deren J Wilhelm Winkelmeyer,

die Firma Hoetter & Shne der tis und als en “ffen.

u veräu By artigen oder

bilden: ‘duard Dannerbaun, Saihidos 8 rau Therese Heineb era, geb. ar Artur Schloß, Kauf- Falls der Vorstand aus rn besteht, wird die Gesellschaft dete: dur<h zwei V gemeinscaftlih oder. dur | w in Gemeinschaft

teuhoff, zu aber Ce

standsmitglieder ein Vorstandsmitglied |\ mit einem En vertreten. | Penig weg Eduard QDannens- u Therese Heineberg und Artur Person ein jeder Weiter wird pp Grund kapital ist in 80 auf den Namen loutende Aktien zu je Die a werden um Kurse von L 600 % aus orstand besteht je nah der der Generalversammlung aus einem dder mehreren Mitgliedern und wird durch die Generalversammlung be fanntmahungen der Ge

ffene ‘Handelége

as s t hat am 1 S) l

Amtsgeri Gt Essen. allein a ua

veröffentlicht:

Essen, Ruhr. In das Handelsregister ist am 22. Of- M pas 1923 eingetragen:

Zu B Nr. 76, betr. die Firma Fried. Krupp Actiengesellschaft Essen, Zweig- niederlassungen nderfi

, Bliersheim: Die am 19. Dezember

ellschaft und der 1921 beschlossene S des Grund- | Beruf

Generalbersammlung er- folgen dur gee Bekanntmachung im Deutschen der der Gesellschaft, Aktien übernommen haben, sind: 1 d Dannenbaum in Velbert, E Gen Eduard Dannen- ; Klestadt, in Velbert,

Millionen M durchgeführt und Reichsanzeiger. beträgt das Grundkapital jeßt 500 M i S . Weiter wird veröffentlicht: Es sind 150000 Stück

aktien der Gruppe B über je 1000 4 zum Kurse von 880 % ausgegeben.

Hammerthaler Sandsteinbrüche, schaft mit beschränkter Die Liquidation i} beendigt, die Fen: ist erloshen. Amtsgericht Essen.

welche e

mans Eduard

; M

Neuhoff, in Deibet L Klestadt in Sterkrade Der erste Auf- zusammen G: 1. Rechts-

Kaufmann Ern t

sichtsrat seßt s anwalt Mar- Abel in Essen, 2 Heineberg zu Brakel, Kr. Kaufmann Ernst Klestadt in Si heT den mit der Anmeldung überreichten insbesondere dem Prüfungs- orstands, des Aufsichtsrats “Revisoren, kann bei dem unter- Einsiht genommen n, von dem Prüfungsbericht der Ne- biesigen Handels- fo

Essen, Ruhr. : [

In das Handelsregister ist am 22. Ok- |3 tober D eingetragen: B Nr. 1222, betr. die Firma Wm. Gesellshaft mit be-

Shuisice B i ea Co. S ränkter Haftung, rlassung in Essen: e aas uva

HDarspuegse ist erloschen

tes W H

Mifáren lag bei der

E. “Dinfelmann, H. Schäfer u. Amtsgericht E

beste x Rogierunasbaumeister

Schier, Essen, ist zum Geschäftsführer

Zu B Nr. 1027, betr. die See Lebensmittelgesellschaft mit "u

Essen: Ja Bien ist als Geschäftsfü fee Nad Amtsgericht

Lausiítz. andelsregister B ist einnetragen : E Hohl- ees R 8 Kau

Unternehmens: D Vertrieb von Hohl- und ar ¿irg und verwandten Erzeugnissen. haft ist befugt, gleichartige oder abrtk ntevnehmungen zu erwerben oder sich an solcben zu beteiligen. 30 Millionen Mark. es Karl Leiendeder, Gesellshaft mit beschränkter Hafiung Der Gesellschaftsvertrag K am 23. t 1993 festgestellt. be« | Firma e

A A ;

Essen, Ruhr. aue e

Handelsregister

geiragen auf Grund Gesellschaftsvertra i: tember 1923 die beschrän ter Haftung unter der Firma

ps ever g

2E T

der A daß per nden zu bér geschviebenen oder mechanisbem Wege hergestellten e L A A haft N

i E Amtggeribt Fo Forst (Lausih),

‘Wen G

der Handel mit en und die Beteili-

“nternehmens: | Lebensmitteln im

-an Unterne mungen gleicher Stammkapital beträgt 500 000 000 Mark. Geschäftsführer itkamp, Kaufmann, Q Stökler,

ih in L LeS. ‘Weiter wird Die Bekanntma Ds erfolgén im Deutschen Amtsgericht Esse

A Las Berta ister Abt n s sregt Nr. 1364 i} ‘am 22, Oktober 1923 ein- getragen auf Grund Gesellscha Oktober 1923 die astung unter der F Ci geit ft Firn

nehmens sind Bankgeschäfte aller Art.

sind: Johann

Forst, Lausitz. u ggandeteren E A ide E bts

Da nd pel Metien

g ut stand des oßhandel mit Holz Landwirtschaf erzeugnissen gegebenenfalls der etetuna dieser Waren. Die Uten ist ere idt hmun jeder eie zuläf sie zu erwerben und e "M

ist:

Eies vil Gesel cas 8

vom 10./12.

mit E

Best & t e

tung, Een, r zu n Bde

in Forst. Aktiengesells<aft. Der Ge- 8 | sellshaftsvertrag ist am 29. Septeucer 1923 festgestellt. Der Vorstand besteht je nah Bestimmung des Aufsichtsrats aus einer oder mehreren Personen. Alle Er- klärungen, - die für | die Gesellshaft re<is- verbindlih sein sollen, müssen von zwei zur ZieiGaung berechtigten Personen ab- gegeben werden. Aufsichtsrat kann ledo< einzelnen 2 allen Vorstands- mitgliedern .die Befugnis erteilen, die Ge- ell n allein zu vertreien. Er kann diese Befugnis au<h widerrufen. Besteht der Vorstand nur aus einer Person, fo gibt diese allein rehtêverbindli 'Er- klärungen für - die Gejellshaft ab. Als niht eingetragen wird bekanntgegeben: Das Grundkapital zerfällt in 2600 Stück Vorzugsaktien mit Egangiahem Stimm- re<t und 97 400 idt Aktien mit ein-

. | fahem Stimmre<t. Die Aktien lauten

auf den Inhaber und auf je 10 000 4. Das erhöhte Stimmre{t der Vorzugsaktien ist auf die Fälle der Beseßung des Auf- sichtsrats, der Aenderung der Saßung und der Auflösung der Gesellschaft beschränkt. Beide Gattungen von Aktien sind glei dividendenberechtigt Die Aktien werden zum Nennbetrag ausgegeben. Auf alle Aktien ist der Nennbetrag bar eingezahlt. Zur Berufung der Generalversammlung ist der Vorstand und der Aufsichtsrat

befugt. Sie erfolgt R einmalige Be-

fannimahung im Deutschen eich8- anzeiger. Einer formellen Einberufung bedarf es ni<t, wenn sämtliche Aktien in der Generalversammlung vertreten sind. Die Gründer der Gesellschaft, die sämtliche Aktien übernommen haben, find: 1. Frau Elisabeth Dannenberg, geb. Thelen, ver- wiiwete Orschel, in Forst, 2. Ber :gwerf8- direktor Marx Köppel in Quolsdorf bei Muskau, 3. Bankdirektor Gustav Shlehe> in e 4. Kaufmann Marx Kiesling in Forst Bankier Walther Eichmann in Forft. Den ersten Aufsichts- rat bilden: 1. Direktor Ludwig MNidder in Leipzig-Schleußig, 2. Direktor Nichard Salzbrenner in Markranstädt, 3. Dr. Walter Nannow in Forst, 4. Bankvorstand PENNS Schlehe> in Crossen, Oder, Nechtsanwalt Georg Maul, ebenda. Von den mit der Anmeldung der Gesell- saft eingereihten Schriftstücken, ins- besondere dem Prüfungsbericht des Vor- stands und Aufsichtsrats, kann auf der hiesigen Gerichtsstelle Einsicht genommen

werden. Amtsgericht Forst (Lausitz), 25. Oft. 1923,

Frankfurt, Main. [77242] e Treten: A 9499. Scheuer & Hony: Die

t erlo S0 334 Kueit & Co. Offene

mdelégelelichaft seit 1. Oktober 1923.

nde Gesellschafter sind die hiesigen Ka wg Bu bas Elias Kneit und Sally il

A 1933. Gustav L. Guggenheimer: e B ist aufgelost. Die Firma

t erlos me 10 335. Keller & Nosner. Offene

ndelsgesellshaft seit 18. Oktober 1921. önlih haftende Gesellschafter sind die Pes gen gs leute Chaîim Keller und biehge E A 3699. Max Wolf Handels8vertre: ae: Offene Handelsgesell i Der Kaufmann Wie Bra olf zu Frankfurt a. M. B in das ift als persönli aften: der Gesellschafter titgetoeten, Die Gesell- Boe. e am 1. Juli 1923 begonnen. Die rokura des —= Wolf ist Ie L A 7181. inrich Otto Faber Co.: Dem O tee Faber e dem ulein "Uma A D zu rankfurt a, M., Gesamtprokura ers eilt. Ee p beide gemeinschaftlih

U LA 81D aer Gebe. Horn: Der s der t ift na erlin verleg V H hilipp Bode Nachfolger eE Weber. i atte der Ne in 8 Handelsregi er nt einge nen irma ist der Kaufmann Albert er,

A 7504. L. Bornsiein & Co.: Dem Kaufmann Abraham Bornstein zu Frank- furt a. M. is Einzelprokura erteilt, Dessen WECRE P U ist erloschen. R mann Leo Friedmann zu Frankfu a. M. ist Gesamtprokura derart vir daß er in Gemeinschaft mit einem anderen Gesamtprokuristen zeihnungsbere<tigt ist. - 10 337. Colani & Co., Damense- konfeftiousstoffe en gros. Cine Zweige niederlassung der zu Berlin seit 1, Januar 1917 unter gleiher Firma bestehenden Teri aug. L r\önlih altende er si ie eute u elen und Aline Bohne, beide zu

Berlin A 8399. Bleichröder «& I Ham- burg Filiale e Sre a. M.: Dem Kaufmann Hans Goldstein Ber ao „Lranffur a. M. ist Prokuva unter Bes ans fung auf den Betrieb der MLOGES assung zu Fran urt a. Main erteilt , Babetta Schade: Jnhaber n “iebt der Ko Zan: E Schade, ne erloschen. A 4339. Linz & a Dem Adolf ie: | Blo 1 zu Frankfurt a. und Moriß zu ist Gefion erteilt, Sie ind beide gemeinschaftlich zeihnungs»-

) E. A. Shwabacher: Nathan Séabacher und es L E L e baber sind aus aus geschieden. An Stelle des E ren f seine : E ge

al, zu in die ells als persönlich haftende Gelel

treten. Witwe eru Ta Ge

t 40 Milliarden | Grund

ist bon [R Kailing @ P ll Ae Gefell s

24. Okt. a Gegen nehmens: der t Boote betrieb De von

des Unter-

Carl Brünn E . Brünn & Co. betriebenen und TORVe N 2. die R von Metall-

ee von Alu-

500 Aktien erhält. Die Bekanntmachu os dar Ds erfolgen im Deuts

eiger und in den vom Aufsichts- immenden Zeitungen. s derx Bekanntmachung genügt N Veröffentlichung

, foroeit m t das Gese malige Marörfent

Die Generalversammlu dem Vorstande oder dem einmalige öffentliche Wulnmeiune eins

Die Gründer der Gesellschaft sind: illy Böttçer

Beríin W., Kurfürstendamm 245, 2. der Kaufmann Willy Schleusener in

3, der Bankier Max Blumenthal in ägerstraße 47/48,

e uo A, Uhlandstr. 161 [26 Hermann Grünewald Berlin-Pankow, Breitestraße 50. Die Gründer haben sämilihe Aktien über-

Den ersten Aufsichisrat bilden: 1. der Ra i

Ea 1 D Si S nee Wilbelm aelis in Gollnow. Von den mit der Anmeldun Gen Schrifistücken, Prüfungsbericht ges ats und der N Gericht, von Len rüfungsbericht der Revisoren auc bei der ndelsfammer in Stettin Einsicht ge- nommen werden. Gollnow, den 26. Oktober 1923. Das Amtsgericht.

¿perdmn von

und Handelskammer in Weimar eins : ihtsrat dur<

gesehen werden. Gotha, pes 24 Oktober 1923. . Ánmtsgericht. G

Grenzhausen.

wurde heute bei Nr. Bm te Steinzeugfabriken en und Ransbah, G Seendiaulen. eingetragen: e nd Beschlu

erie S Beribec

Uschaft di tedvich ‘Veseliialt id is

nfkfurt a. M,, den enes Amtägerict. Abt. 16.

25. Oktober 1923. | stellung und der erzeugnissen aller À miniumfolien Blatte teser

eia und pusamnmer änge e Mei

andeldregisier Mt B

borj<reiben. werden von E Vorstand ihtsrat dur< einmalige :| ffentliie Bekanntmachung einberufen. Gesellschaft,

mde Aktien übernommen

Kemper in Brachelen, 2. der In) Schmidt in Brachelen, 3 Dominikus Kemper,

in Düßeldorf,

Frendenstadt.

Gde

lsregifter, Abteils i. veriamimfun

irmen, wurde bei der Friß G E ein

is<, Kaufmann, ift erloschen. Infolge ommanditisten hat sih

12 500 M eee pundertlaulend Mark und U eingeteilt 1200 Stü>t Stamminhaberaktien zu je 10 9000 Æ und 500 Stück auf den Namen tien zu je 1000 4. n ein Gewinn-

der E nta vom 1923 sind die $S$ 6, 13 und 28 der Saßungen ergänzt. Stammkapital ist von 55 000 auf 58 000 Bu erhöht worden. n, den 12. Okiober 1923, iht Höhr-Grenzhausen.

9. der Kaufmann ustriits eines Dominikus uf

deren Zahl auf drei verringert. Amtsgericht Freudenstadt.

lautende Vo E

anteilsre<ht bis höchstens 6 ?% mit Nach- ¿ahfungsanspru< und wissen Fällen 15 fahes Stimmrecht. Die Ausgabe der Aktien erfolgt zum Nenn- wert. ¿Brinber der Gefells, die sämt- | Köln. Aktien übernommen haben find: Aal Brünn, Fabrikbes., seine Ébefrau | st Fürth Dr, Bes

E Sal

geb. Sc<hwamborn, 5. Rechtsanwalt Dr. Hans Baumann in

ähren in ge-

Gummersbach. Handelsregistereintragung vom 17. Sn tober 1923 bei der Firma A. Cte usen’s{her Bankverein Ende iliale Gummersbach: Dr, aus dem Vorstand ausgeschieden. Amtsgericht Gummersbacb.

tdel“eeglfiereinteäge.

x _ Kunstmühle WttiengesellGaft,

Dem Vas mann ist Einzeiprokura

Den ersten Aufsichtsrat bilden die vor- tehend zu drei und vier genannten onen d E Justizrat Wilhelm

Bon den mit der Anmeldung der Ge- ellschaft eingereihten Schriftstücken, ins- aar von dem

der Gesell-

Elisabeth Brünn, Pas Rechtsanwalt, Fabrikdicek tor, Sn legt das abri- b ations- und Handelsgeschäft, welches er

ürth betreibt, mit allen Aktiven ‘und dem Stande v. 31. Dez.

22 fowie dem Nechte auf ma mit oder ohne

Zu dem G die Grundst r. 1184 1/4 Weschäftöhaus 13 an der Badstr. Sg an der Pfisterstr.

a Nr. 1185 O E L a,

Der Ot ae wird ges 12 460 000 festgeseht Brünn übernimmt und erhält a wert 1196 Siammaktien im Nennbetrag G von zus. 11 960000 4 und 500 Borz.-Aktien im Nennbetrage van 000 . Der Vorst. besteht nach näherer Bestg. des Aufs. hi a aus einer Person oder aus mehreren g Vors. des Aufs.- Die GeseU\s{<. wird re<tsverbindli treten, wenn der Vorst. aus einer besteht, durch diese, wenn der Vorjt. onen besteht, entweder durch itgl. oder durch ein Vorst.- t, und. einen Prokuristen. Der Aufs.- Rat is befugt, einzelnen Vorst. -Mital. die Befug zu verleihen, die B T allein zu vertreten. ind von D Gründern bestellt: Borst -V Wilhelm t.-Véitgl. Carl orstaod allein n a von den

fondere von Ems, a Auf visoren, fann be

fing in Fürth

2 - Mandel & Rosenkranz Siß Fürt ß 12: Jeder Gesellschafter eihnungsberetiat. Bayer. Gen! E v 25 mit beschränkter

Bure 4, Mgen

führt m aß: es<.-Führer Karl Prüßy A.-( Nürnber und Élse Schüße, Kaufmanns-

Zan Filiale

Hagen, Bz. Bremen. Laut Eintragung. on 21, 8. 1923 | ins

Handelsgesellschaft L dur< den Tod des Sandstedt aufgelöst. 92] unter alter unternehmer

cüfungsberihte des des Au (gy und der

berihte der Rerctite auch

elskammer in Aachen Ein- Fide in Sand tedt

Borchard Fie in Das Geschaft wird irma von dem Tiefbaus- Sarl Fide in Weißenberge und dem Landwirt Hinrih Fi>ke in Drifis sethe fortgeführt.

Bn C T Bremen),

bei 2: Hs sicht genommen werden. M den t Skiober 1923.

Okt. 1923 D ers assiven nah

in Liqu. Liquidatoren der

usäße in die ä angt v0 2e das Handelsregisier Abt. B wurde heute die Sksieco t: O

der Firma „C.

Gegenst E

frau in Fürth.

Fürth und Erla E ntl, Vorst.-V itglied. Ia R AttiengeszUs aft, Grundkapita Vers. v. 28. März 1923 um 1.006 000 M auf 10 000 000 M Mark erhöht. Ges.-Vertr. abe der 4000 Stü autenden Aktien zu je 1000 4 Gs T3 Kurse von 2000 %. gi ränkische

Gera, Reuss. Handeléregister. [77247] Unter A Nr. 1670 ift Nee die offene « [PandetgeselGait Kühn & Siß in Gera-N. (Häelstr. A ein- Persönlich haftende ; | hafter sind der Kaufmann Bul & und der Bäckermeister Otto Krieg, beide Gera. Die Gesellschaft hat am 9. Junt 1923 begonnen. Unternehmen: Herstellung von Likören und Li Gera, den 25.

E ist die Üebernahme und Fortführung des im Jahre 1869 von

eld gegründeten und seit 1897 als offene betriebenen Fabrika»

Ma Vindöheim: | D errn Carl Oester- Halberstadt. In das Handelsregister A Nr. 1661 f. Firma eingetragen: Oschersleber , Thiemicke & Co. in Halberstadt. ersön i haftende Gesellschafter find die aufleute Gustav Thiemi>e in E tadt und ‘Leo Veltbena in Hamburg. irma ist eine offene Handelsgefell| hat am 12. September

Halberstadr, dea 24. Oftober 1923. Das Amtsgericht. W

Handelsgesellschaft tion 8geschaftes, welches sih mit der stellung und dem Vertriebe von tonagen und Steindrucarbeiten befaßt. aft ist berechtigt, S A nternehmen zu

heute folgende zehn Millionen Halbe tadt - Beschlossene Grhöhung ändert. Die Aus

auf den Jnbaber Die Gesells

an anderen solhe aufzukaufen Eee sowie neue eins<lägige Ge- dr eige e a niederlassungen in anderen Orten in- und | 8 eutshlands zu errihten, Das 35 000 000 M.

Die Fabrik-

Oktober 1923. Thür. Amtsgericht.

Gleiwitz. au Yweig- In unser Handelsregister B . 1923 unter Nr. e-Werkzeug und Maschinen Waniek, Gefellschaft mit beschränkier Haftung“ mit dem Sih in Gleiwiß eingetragen worden. Gegenftand des Aen: An- und Verkauf von

ertze Maschinen und Namen Materialien für die

Stammkapital: lPeltmrerirea vom 11. “iabrair 04A Kaufleute

iee bei E dur< Ferie: 2 Gegenstand des Herstellung von ramischen Er- lg r mit solchen. ells<. beträgt fünfzig Mil-

Grundkapital Tattan Einitlieder sind: besißer Carl und Max Oesterheld, beide Der Gesellshaftsvertra am 14, September ur re<tsverbindl ichen E - sellschaft ist die ncies G nungsberehtigter orstandsmitglieder “E und ein Froea Lars und ausreihend. Der „einzelnen Borstandómitgl iedern Haft ge Vertretungs- und nungsbefugnis einzuräumen. Erlans ge Herren Carl und Mar Oesterheld nit glieder des Vorstands sind, ist jeder von zur alleinigen Vertretung und ZeiGnung der Gesellschaft befugt. Nicht rundkapital eingeteilt in M den Inhaber lautende

D T

Biegelei- und panie, P.

Hamborn. In das Handelsregister Abt. B Nr. L 22, 23, 24, 25 und 40 E am %. Oktober

1923 bei den Fi Kalthoff “Gesellschaft mit be

Sul [kan „Rhederei Dampfer Albert beschränkter

A 5 Vulkan Rhederei Dampfer August Wilke, Gesellschaft mit | beschränk-

mbo

bederei Dampfer Franz Wiïke, „Gesellschaft mit beschränkter mit Zwoeigniedere lassungen in Motiecbem etragen, daß dur< Beschluß sell hafterversammlung

des Ke 2 des

undkapital der Ge 53 000 000 dretun Tionen Mark und is eingeteilt in Inhaberstammaktien zu je 10000 4, 2000 Stück ZInhaberstamm- attien zu je 5000 4 und 2000 Stück Jn- Lamm ren zu je 1000 6 u. in 80 nensaftien zu je 10 000 Stü>k Vorzugsnamens- pie zu je 1000 46, Die Vorzugsaktien ewissen Fällen 50 faches

erhalilen eine

und Hütlenbedar!

ni 1923.. Ges- ul MWaniek und Gleiwiß. Die Gefellschaft | bi äftsführer gemein- schaftlih oder ans einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten. 17 [ machungen der Gesellshaft im Deutschen n | Reichsanzeiger. Daselbst is am 20. 10. ragen worden: Dur<h Beschluß sell)hafterversammlung 9 August E ist das Stammkapital um | 9{x# 000 A auf 10000000 M er m worden. Amt®2gericht Gleiwitz, 10. 1923,

Nüchterl. ein, ‘vorge, dg ist berechtigt

Gründer be ee Auf E

rünn, borgen.

Mat und po E Di gewähren in Stineicirocht un dividende von 4% mit Nach fab unge anspru<. Gründer der Gesellschaft, sämtliche Aktien übernommen haben, Heinrih Julius Bauer Seraphine Bauer, Gretchen Bauer, Aenni Bauer Töchter, Julius Bauer, Ae Bauer, Kaufmann in Guthmann, furt a. M., Frieda Loschky, ebefrau in Nürnberg, Lotte Gl -Ghefrau i

n tee einen Hälfte 2 die Q Gründer in Erbengemeinschaft fte, legen bon ihrem . Nr. 43 in Altenberg : gde. Oberasbach Srganve “Gebäulichkezien: das Ningofen-, ens, Maschinenhaus pu gad und

Trockenhallen, L die i tee ae und Gerte: 20. Aug. 1923 aufgeführten Maschinen und Geräte, endlih Gebäuden befindl. Tro>ken- aschinen samt Tonerde, die si

O erasbach befindet,

der Geilenkirehen,. andelsregister A wurde eine F Firma Heinri< Franken | i Nacbfolger, Oelmühle in Brachelen, ist

hen. Geilenkirchen, den 22. 10. 1923,

anvals Gee | Schonungen b. Schwein urt. Die $ der Gen.-Vers. und g der Gesellsch. er A Ce è

ktanutmachun en aues einge

es den Me Den

9 risten, insbes, von iht des Vorst. und Aufs.- gister d der A ors ann E, G ergeri bon dem Prüfungsberi er bei der Handelskammer Neenbera, Su 1<t genommen eres:

Buiprifung 6 Vesellschaft mit Erlangen, Luitpo S 19: n o des Beming N

sellschafisvertrags a Siß Gesellshafien nah Hamburg vers

Firma Transports

5000 A, 5000 Stück über je 2000 und 5000 Stü>k über je 1000 4. Der orstand besteht na< Bestimmun leg Aufsichtsrais aus einer oder me Bestellung sowie deren iderruf erfolgen dur< den us israt em oder notariellem Inner n der ersten se<s M äftsjahres hat Wt vom Vorstand indes ene Lee Me versammlung

“ay dothar | e

Unter B 5 bei der L kFontor Vulkan NACIGaN E bes ränke

De

n A au in SFrant-

E Gleiwitz.

_ In unser Handelsregister B

schlesische Zeitungen Gesellschaft

Revi oren au ersonen. Die

bafterverfammlung vom 8. Oktober 1923 der Siß nah Mil tenberg am Main verlegt is unter Abänderung des $ 1 des Gesellschaftsvertrags. Amtsgericht Hamborn.

V antes rute 4, M gerichtli

mit bes<ränkier Haf- tung“ in Gleiwiß eingetragen worden: Hans Pilot if als Geschäftsführer aus- « | geschieden und an seine Stelle der Kauf- Gleiwiß zum A EREP

Julius E n eines jeden

Gotha flattzufinden. Außerordenlihe Generalversammlungen sind einzuberufen, so oft der Aufsichtsrat für erforderlich

in Erlangen, ( Adam Klebe j n “Metallwaren: , Schiffstr. 8: Dem

Narr in Erlangen ist

Hamburg. Eintragungen in das danteecaE Asbest « K E B auS [8-Gesell e aut ande eselss zaft mit Eee Haftung. Gen worden.

SUEENLSquer T io

fabrik, Siß Erlangen Gleiwiß, den 23.

Eines Ulrich ? Die Ein sadun

7 verfammlung R FRE, s ordnung fo zeitig bekanntzumacben, zwischen dem T

b Tages- Gleiwitz. s ngabe der Ta es. In Fie Handelsregister A Nr. 45 ist irma „Hugo

ß, Fuh. Ch.

ie Gesellschaft 1st

s ahl ist dur< Tod E iouidat g Kolkmann, Kauf»

edor

idi Indu riegesellschaft Billbrook mit beschränkter tung. Dur< Beschluß vom 12. Oktober 4 des Gesellschafts

notarieller Beurkuns d. Busche Gee

der Bekanntmachung m der Versammlung, diese beiden mitgerehnet, mindestens drei iegen, Alle von der Ge ellschaft L D

und Preußisden

guillelung v, l. Stadtmauerstr. 14:

. aufgelöst. Firma | !!aun, pte

eingetragen, worden: ister Hugo ist Prokura erteilt. is Gleiwiß, den 24. Okt. 1923. De C E E I E Staatsanzeiger ung, soweit das mehrmali ige Veröffentlichung E Die Gründer Carl und Max Oesterheld die ihnen gehörige als ndelsgesellshaft unter der Fi Î f e. Karionagenjabrit mit allen Aktiven und Passiven nach dem Stande der Vilanz vom 30.

rau Clara Oesterheld und Frau Alma C. Oesterheld von je 47 000 Æ, o, zusammen 94 000 4, ein. Für diese Einl glagen erhalten Carl und Max Oester-

14 950 000 M; Cíara und 47 00Ó U an Kktien.

e ausgegeben. schaft, s

Sa En Seilezbel,

dator ist Hu

Maurer- und Wochen

eingelegten Qi Zimmermann

stellageeinrihtungen, die Ersaßmaterialien und die auf den Grundstü>ken

g 765 der

Gacinlade Mh auf 120 000 000 M fest geseßt und diese fo von der A. G. über- Einleger erhalten als nwert Aktien im Nennbetra 000 Æ zum Kurse von

Die bar einzuzahlenden 5 000 000 M Stammaktien werden

den Be antelSteselile

lde den 26. Oktober 1923. N, p Das Registergericht. Hanseatische 1923 is der vertrages gemä dung geändert aeaas, Sägewerk Georg sellschaft mit beschränkter ift ist aufgelöst worden, nrag Wendt, Kaufs

G. Trinks Daner Co. Gesellschaft jt T Vl@ränttee Mr oôrva

Gesellschaftgverl Kohtengesell

R E eldes ister Abteilung pas Nr. 5 die

rfe Aktienge ellschaft mit dem now eingetragen.

Marr ist am 18. Juli

enstand des Unter-

Attien sell E a ie e Liquidator ist

N mitorgeen, fer Vorsienk Le: and be-

teht je nah der Bestimmung des reo a ats aus einer oder und ai vom A

ands ist für sich allein ite berechtig f E

E Bauer, Silesm August m ersten von den Gründern bestellten A gehören an: reutb, Dr. L Dr. er in Bayreuth, Dr eht8anwalt llmuth, Drogeriebef. auer, wie vorgen. der Gen.-Vers. und die dur<h - den

E

Gatlenktreken m, [77245] | < hie Firma e B wurde heute | beso

na he rik und Oel- Hag mit dem Siß in

Oktober 1923 is} 2a

aua von n M Holakohle ohle. Das Mgtinf ito beträgt | Fi

„A A Feclell@aft pelicot

.„-Rat und von edes Mitgl. des Vor- | N

t ur E 4 Süd, Gesellschaft

mit A ERE Haftung. An lle ist ‘Nobert Baumert, A E zu Hamburg, zum Geschäftsführer bestellt worden. Deckwiß & Doss Gesellschast mit beschränkter Haftung. [Pub der Gesellschafter vom 10. Oktober 3 ist der $ 1 des Gefellshaftss caeraie geändert worden. der Gesellschaft lautet: M ERE mit beshränkter Hafz Die Vertretungsbefugnis des äftsführers De>kwiß ist beendigt, rib Heinrich Fran>k, Kaufmann, ist zum weiteren Ges tellt worden. fn LE ist erteilt

L A Gesa

. Kuhlow ist lih h det

my önlich Cadmus,

2A

Der e elli< 1923 fes eee, nehmens . ist

P des Unter- | o ung von Malz- Ie und sonsti E Aen der Betrieb einer Delmühle, der Hande in diesen Erzeugnissen sowie in Getreide En, die A an

hmu nd der Gesel chaft hattebt Dominikus

ünder der imiliche Aktien über-

ay Glara abrikbesißer Mar

9. Frau verw. Nosalie in Gotha. Mit-

glieder des e a Aufsichtsrats nb: Kaufmann O to Winkler in Ret

us Otto Be comülte in

Privatier Ecnst Brehm in b Bankprokuri t Willy Prior in nmeldung E Ge-

Gesellschaft ain Vie Mies mitglieder gemeins Beunbewital

und “6000 0 ‘Qikties Aktien lauten auf den In Mark Aktien find mit einem Aufgeld von 100 2 über den Nennbetra und bar eingezahlt. Aktien a das bisher unter der Firma |1

Pommern“ be- äft, insbesondere ellscha gehörenden

vertreten. e Durch Bes» Aktien über Aktien über je 3000 M über je 1000 4. Die

er. 49 000 000

Loscto, Sort Küttner, ‘3. Die Firma L: elan rigen Doss & Co. Bekanntmachun La orsta Kemper und dem Ingenieur Lt midt, beide in

Sch eung tee Ge ift für

friciot 1 10 000 Namen lautende

r Anmelda. Auf 51 000 insbes. von Prüfungöberichte S Borst. und os De bem Prüfungsberuht der egisterger., von dem Prüfung r bei der Handelskammer I Lrnbero Ein ti enommen werden. ie., Siß Fürth, Bad- Einzelfirma umgewandelt in

Prokura des Wilhelm Nüchterlein

. Brünn & Co. Ak atb, BANE 13. A

2 Kaufmann

< allein ai Ver- ard

ot: Sg Das S b aub id én dieser

> Gollnow Band ay 108, eingebracht.

Mrpfeis im Deutschen s ur Gültigkeit genüg

rfällt in 1000 ktien über je 10 000 M, die betrage ausgegeben werden.

Brachelen bringt das von ihm als Einzel: kaufmann unter der |

«C, erritel | riebene

E 1923, abgeändert | Aktiven

evisoren au an prokura des E

Ccaiden «& Co. Kaufmann manditgeiel 12a

N eingereichten die Prüfungsberichte des stands und des Aufsichtsrats an der e visoren, können sberiht der fiailons kann ¿s Mittelthüringilchen Jndustrie-

en der Gesellschaft ei deng n Zu

eine einmalige im Merchanzeige: soweit

die Saßu ungen eine

Ren A ger“

O P S ae me Sema ur

g. at drei Sctramondis Ftober 1923