1923 / 254 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Sehwetzingen. Fabrikant August Siratbmann {n So-] höhen; bie Kapitalserhöhung ist dur<-] F. „& M. Camphausen)? in Stettin) [ je 10.000 4. Die Stammaktien haben ‘der Aktionäre wird bur

Uerdingen. * [77406]

ll- | In unjer Handel3register Abt ‘B ist

nntmachung. Uz Ge ndestens 17 Tage vor . der Vorsihenden des Auf- ‘vorbehaltlich . des

. 4 N # o Ge Be (6 Geseliaoft, Finke j wh 1

Das Grundkapital bet illionen Mark:

Durch Be lung vom 19. e des. Grundkapitals), tsrat) geändert; die SS 8, 20 Abs. 2, 23 und 24 sind gestrichen.

„Ferner wird bekanntgema<ht: Die Er- ab- | höhung des Grundkapitals um 93 Mil- Mark is dur<h Ausga Inhaberaktien zu je 1 Million Mark kurs der neuen A

itsgeriht Stade, 27. 10. 1923. Stettin.

offentliche . De ft8blatt mi rjammlung rstande nah den Ge E

Aktien übernommen tor Georg

L B Direktor _ Berlin - Wil

nder Wi S ersien Aussichts Mugdan in

Die Prokuren des Emil

eingetragen: Gustav Masu>X in

trag Abt. A Stóölzer und . des

67 Lufifahrzeug- -Z. 78 Briegel &

Stimmrecht, auf 1e : Sätintliche Aktien werden zum Nennwert

Vorstand besteht je nach lüssen des Aufsichtsrats aus ] er mehreren Mitgliedern. {Ernennung des Vorstands und der Wider- liegt dem Aufsichtsrat rechtigt, Stellvertreter

Abt. - B- Nr. 183 - bei Firma “Gebr Krusius, Aktiengesellschaft, Kaufmann Wolfgang Linke in Wald “ist

Gesamtprokura erteilt,

Band T1 zu bau Schütte-La Band 11 zu Trunk in Plankstadt Band 111 n D.-Z. 91 Paul Keller Co. enheim leweils: Die Gesellschaft ist die Firma ist erloschen. Band T1 zu

Berltza sind’ erloschen. E E N rit: Stettin, 15. Oktober 1923.

Stettin, In das Handelsregist

r. Aktiengesells D

der - Generalversamm- ftober 1923 sind die S8 1, 13 (betr. irma Wilms. & ., -Wald: Durch Be- hafterversammlung vom ist an Stelle der berufenen . Chefrau Marta Wilms der abrikant Houwald Bruch in W

führer bestellt. Durch Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 19 Jo tember 1923 is die Gesells Die bisherigen

er B ift be „Lange & Staeker in Stettin) eingetragen:

der Generalversammlung ) tober 1923 ist der $ 23 des Ge- | fellschaftsvertrags, betreffend die Hinter- egung der Aktien für die Géneralversamm-

sgeri<t Stettin, B. Oktober 1923. Stettin.

ruf der Grnennun ob; er ist auch der - behinderten Vorstandsmi bestellen. Zur Berufung und die Zustimmung von mehr als der Aufsichtsratsmitglieder öffentlichen D Reidbss N E im eutschen Reichsanzeiger.

98] | fanntmachun

Bruch, G. m. b, {luß der Gesellf, A Berlin, 2.

in Berlin-Lichte heodor Kramer in Be Dr. Feroiand M in Berlin-Li vat bilden: 1. Dr Sanitätsrat Dr. Berlin, 3. Senator a. D.

O.-Z. 70 Franz Michael uh, Schweßingen Band 1-zu D.-Z, 87 G. F. Vollmer,

: 111 zu D.-8. S Karl Sustachi, Ho>enheim jeweils: Die. Firma ist erloschen, Schweßingen, den 22./26. Okto

erfolgt; der

orderlih, Alle

aft aufgelöst. machungen der Ge

Geschäftsführer Houwald Bruch / in Wald

[77383 sind mit der Maßgäbe, daß sie nur gemein- ster A ist heute ber orstands sind die

héúte bei ‘der unter: Nr, 101 euge tragenen y

Firma „A. Schaasfhausen'scher Bank-

‘verein, AktiengeseUschast, . Zweigstelle

Ürdingen" folgenTes eingeiragen’ worden: jur. Arnold Frese i]t aus dem Vor-

stand ausgeschieden.

Perdingen, den 2. Oktober 1923,

Amtsgerichi,

Viersen. : [77409]

In unser Handelsregister Abteilung“ B

ist heute eingetragen wovden:

uer H A es Da ete

to | Johann Biertz, Aktiengese mit dem Ee in Viersen. Gegenstand des Unier-

nehmens is die Herstellung von te<h-

den | nischen Lederwaren aller Art, der Handel

In das < Nr. 3069 ß Co.” in Stettin) eingetragen: lshafter Werner

aae bga in id nmeldung eingere

bei ban unterzeichneten nommen we tettin, 18.

G P R Ee

im, A 391]

lsregister B ist heute bei 4 irma Stettiner Oelwerke, in * Züllchow) Prokura des Paul Hoepfner

19, Oktober 1923,

E [773

gade regiPor B’ ift heute bei f Aktiengesellschaft Steitin“) ‘eingetragen: durchgeführten Beshluß der Generalver- ammlung vom 18. Septemb Grundkapital um ‘150 M Mark ‘êrhöht auf 205 Millionen Mark. Gemäß dem Beschluß der Generalver- ammlung vom 18, ie $8 2 (Grundkap 8 Abs. 2 Saß Namensaktien) des

bekäanntgêmaht: 41 stehen aus 15 000 lautende Aktien zu je 10000 Æ# und werden zum Kurse von 1 000 000 % aus- ] | gegeben. Die Nämens- (Vorz ewähren in den Fällen des: ; 13 des Gesellschaftsvertrags 40 Stimmen. mtsgeriht Stettin, 15. Oktober 1923.

gebend, die hinsihtli< - der <rieben sind; die ind von dessen V t seinem Stellvertreter zu unterzeichnen. Die Berufung der General» versammlung erfolgt dur öffentlihe Be-

en Vorstand. oder Aufsichts» al ründer der -Gesellschaft, die sämiliche Aktien übernommen haben, sind: 1, Landschaftsdirektor Karl von Flemmin in. Basenthin, 2, Nitterg ildebrandt in Wusseken, sier Karl August von Gerlach-Parsow tittergutspächter Peter _in-Trienke, 5, Ritter- oriß von Oppenfeld-Peins 6. Fabrikdirektor Hans Gotistein in Stettin, 7. Generalmajor a. Thelemann in Stettin Viktor Schellong in Steiti tôsbesißer Rüdiger von _Herßl j itin, 10. ODekonomierat Friedri<h Wil» 1 helm Schlote in Charlottenhof, 11. Ritters - gutsbesißer Hans von 12, Rittergutsbesißer (Erich von Flügge: in * Spe>, 13. Bankdirektor Johannes Grame tettin, 14. Rittergutsbesißer Hans Den Aufs1c<ts- s von Köller von Kleist- Reßow in Groß Tychow, 3. Nitterguts- besißer Freiherr Joo von 4. Rehtsanwalt Dr. Walther ! öslin, 5, Rittergutspächter Karl immelpfennig in Drosedow. i nmeldung eingereihten Schrift- dem unterzeichneten enommen werden. tin, 16, Oktober 1923,

Bad. Amtsgericht. 2, óòrmen ma irmenzeihnung vorges des Aufsichtsrats i

sißenden oder

schaftlih handeln dürfen, zu Liguidatoren D bestellt, E R len QRAN- Abt, B Nr. 303: Firma Wilms & Co. fe Gesellschaft mit beschränkter Haftung, ald be Der Gesellschafts- vertrag ist am 19. September 1923 fest- ( Gegenstand. des Unternehmens t. die Herstellung und -der Vertrieb von tahl- und Metallwaren aller Art. Da i al beträgt 500.000 000 Æ. Als Geschäftsführer ist der Fabrikant in Wald bestellt. Bekanntmachungen erf U Den Heulen L GEanaeiae, L ; T: : Firma . Houw Bruch, Gesellschaft mit b ld bei Solingen. schaftsvertrag ist am 22, | festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von tahlwaren aller Art und verwandter | N Grundkapital Als Geschäftsführer Oeffentliche Bekanntrichunce .»XÆsfsenluwe DBDetanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur den Deut- Meichs8anzeiger. Amtsgericht Solingen, 19. Oktober 1923.

Sonneberg, S.-Mein.

In unser Handelsx bei der Firma Johan Sonneberg, Zweigniederlassung der gleich- namigen Fitma in Bremen, unter Nr. 581 eingetragen worden: Die Gesellschaft i Liquidatoren sind die Kauf- leute: a) Johann Kriete in Bremevrhabén, Wilhelm von Lindern in Brémen, ) s Mentel in Hamburg. Liquidatoren sind jeder für sih zeihnungs-

Sonneberg, den 22. Oktober 1923. Thür. Amtsgericht. Abt, VL,

Spandau. 1 _&Sn Unser Handelsregister Abteil ist heute unter Nr. 615 bei Paulini & Bee missionsgeschäft, getragen worden:

Spandau, den 27, Oktober 1923.

} Das Amtsgericht. Abt. 7.

Spandau, In unser Handelsregist Me er ad s bei de ihard Blumenfeld, Veltener Ofen Aktiengesellshaft, Velten i. M f eingétragen worden: Durch Beschluß lung vom 22, Oktob

rattenauer ist aus ausgeschieden, tettin 12. Oktober 1923.

BSeesen.

In unser H weigniederlassung

emäß dem bereits- rit Einsicht

andelsregi ter B find Amtsgericht

Vraunschweig Blehwarenwerke, Scesen, A \{aft mit dem elen

Amtsgericht Oktober 1923.

Stettin, In das Handel

er 1923 ist kanntmachun

1h in Seesen a. .H., ein- anzeiger dur

getragen. Gegenstand dés Unternehmens ist die Herstellung und' der Vertrieb von

lehwaren aller Art, Blehbearbeitungs- máschinen und Holzkisten. . Die Gesell-

26. Juli 1923 festgesté ähnlichen Unternehmungen fie übernehmen. Gegenstand des Unter- nehmens ist insbesondere der Erwerb und g der Braunschweigischen ke Seesen G. m. b

Das Grundkapital im Betrage von 000000 M ist zerlegt in 4500 Stamm- _der Serie A zu je 10000 M Stammaktien Serie B zu Mark und 20 Vorzugsaktien le 100 000 #4. Die Aktien lauten sämtlich Für Stammaktien im

i [ Sregister B ift heute bei 6 (Firma „Neue Stettiner iederei” in S l

irma „Stettiner Speicher - Verein“ in bettin) eingetragen: Geora Saehn ist Vorstand aus- den. Der Administrator Nobert Baudish ‘in Stettin ist zum Vörstand- | Amtsgericht Stettin, 13. Oktober 1923.

Steitin. In das Ha t: 0 F

September 1923 nnd ital und Aktien) und 1 (Stimmrecht der Gesellshaftsveïtrags ht ‘eingetranen wird Die neuen Aktien be-

Grundkapital aftsvertrag vom getragen: Die t ist, Tann sich an L Stettin,

i öffentlichen eteiligen oder

. [ ] 8 Handelsregister B. ist heute bei (Firma „Pommersche Provingial- ungsstelle für Heeresgeräte G. in Stettin) eingetragen: st nah beendeter Liquidation

Stettin, 19. Okiobey 1923.

die Fortführun le<warenwer September 1923" D. Reinhold

8. Bankdirektor Herkberg in

ndelsregister B ist

in Stettin) eingetvagen: - der Gesellshafter vom

st der $ 5 Abs. 1 abgeändert.

1 000 000 000 M. Amtsgericht

ist der Fabrikant Hou September 1

s Gesellschafisvertrags Sind mehrere Geschäftsführer vorhanden, | N so is jeder allein zur Vertretung der

l in Stettin weiteren Geßchäftsführer bestellt. tettin, 13. Oktober 1923

Stettin. In das Hantelsr

saft m. b D in Stein ae m. d. H. 1tn Stettin) eingetragen: | ir 1 Dur< Beschluß dér Gefell\<hafterver- fammlung vom 26, Î Stammkapital 389 160 000 M erhöht.

1] | Amtsgericht Stettin, 15. Oktober 1923.

Stettin.

Stolberg, Harz. Jn das hiesige

ir. fabrik Carlshütte, Gesellschaft mit heshränkter Haftung in N E orn in el Gesellschaft und als ‘Geschôf

Stolberg (H.), 18. Oklobe O Preußisches Amtisgericht,

[77408 auf den Inhaber. delsregister B ist P E 20 000 000 irma Holz-

d 4 werden dié Braunschweigischen Ble ea 1

Blechwarenwerké H. übernonimen, die ammakttien ‘im Betrage. von H "werden ‘zuni Kurse von von den Gründern über- igóaktien hat sämtlich irma H. C. Frehse u. ig zu Pari übernommen. en ein Recht

Gesellschaft Stolberg (Harz)

insfeld is aus der tsführer aus-

Schlange in Schöningen. rat bilden: 1, Justizrat in Stettin,

Mai 1923 i das

Amtsgericht S um 140000

Stettin.

po egister A ist heute nommen, die“ die mitgründende Co. in Braunschwe Die Vorzugsaktien geni Se : S i1 zu 8% mi s{<ränkung, daß niht mehr als diese 8 % Vorzugsaktien

: [77 L register B ist heute bei Bothmer in Kreditbank Aktiengefellshaft“ in Stettin)

E dem Beschluß der | N andelsregister B ist heute beï

(Firma „Internationale Hafer ellschaft“ in Slettin)

( versammlung vom 2. A ist der Siß der Gesellschaft na Nach dem bereits durhgeführten der Generalversammlung vom 4 rundkapital um 000 e erhöht und beträgt ) Dem Kaufmann S fried von Kunowski in Berlin ist P kura erteilt. Dur<h den Beschluß der néralversammlung vom 2, August 1923 S8 1 (Siß) und 3 Absaß 1 (Grundkapital und Aktien) geändert. Als t eingetragen wird bekanntgemacht: zerfallen in -100 Fus und 800. VFnhaber- 100 000 M, î ktien werden zum Kurse ‘von 100 % ausgegeben. Amtsgericht Stettin, 15. Oktober 1923.

n: Handel 5 „N das Handelsregister A ist heute bei Nr. 2136 (Fivma „Erste ff Kartoffel - Spezial - Handlung Müller“ in Stettin) eingetragen: Bernhard Schmolinske in Stettin ist Prokura erteilt,

Amtsgericht Stettin, 16. Oktober 1923.

Sdeútin.

“_ In das Handelsr unier Nr. 3078 die F in Stettin und als de Kaufmann Otto Wolff in Stettin ein-

Amtsgericht Stettin, 16. Oktober 1923.

Stettin. [ -In’-das Handelsregister B is beute bei N irma „C. F. Weber Aktien- aft Zweigniederlassung Stettin“) ( Guhlmann ie Zweigniederlassung rart erteilt, daß er in mitalied ober einem Anbeon Pinferisien titglied oder einem andern Prokuristen die Gesellschaft vertreten kann. Amtsgericht Steitin, 16, Oktober 1923.

Stettin.

Stralsund.

In unser ‘Handelsregi| am 24. Oktober 1923 bei N „Aguwa Allgeme

Ges chäftsführu endet; statt sein

eingetragen: Generalversammlung vom 16. S <geführt ist, ist das

gister Abt. B ist

Stammaktien Speditions- stü>én kann

Gericht Einsi 5 A Sterbe

Steitin. : ‘In das Handelsregister l bei Nr. 1429 (Firma „Richard Aland“ in Stettin) eingetragen: Der Kaufmann He Aland zu- Stettin ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. -

ist der Kaufmann : ; Stettin in die Gesellschaft als persönli haftender Gesellshafter eingetreten. Amtsgericht Stettin, 17, Oktober 1923,

Stettin. j |

Jn das Handelsregister A. ift bei Nr. 3062 (Firma „Strac iliale Stettin“ in Stettin) eingetragen: Rudolf Riebe in Stettin ist für die Zweigniederlassung

l T L eriht Stettin, 17, Oktober 1923.

a 4 H." eingetragen: ng des Carl Müller ist be- er ist der Kaufmann Hein- hier, zum Geschäftsführer tsgeriht Stralsund.

r. [77402]

Gesellschaft mit beschränk- ÿ Straubing: Die r< Gesells&-fterbeshluß Oktober 1923 aufgelöst. Liqui- Edmund Weidemann, besiber in Straub

traubina,

Grundkapital um zw erhöht auf drei Milliarden Mark. Gemäß der Generalversammlu vom 16. September 1923 sind die ital und N u sz immrecht ‘der ien) | 90/000 ilhelm Beniß

‘ausge]hüttet , Falls diese Dividende in | b aftsjahr nit êrreiht wird, ist

ewinn eines fpäteren Ja

werden eineni Gef, E G I FRIAE

sie von dem

dem Beschluß [77388] Abs. 1 (Grundk Ct s ndert. Die Kaufleute Otto Niwoldt in Stettin Vorstandsmitgliedern Mannheim ist aus dem Vorstand aus- | Ge geschieden, Als nicht eingetragen wird be- tannigemaht: Die neuen Aktien 00 auf den Namen lautende < | 00 000 e und in 9600 Stüd | D Stammaktien à 100 000 4, 10000 Stük | h Stammaktien à 50000 # und 50000 | # Stück Stammaktien à 10000 4. Die neuen Stammaktien lauten auf den In- M Aktien werden Kurse von 100 % ausgegeben. J ‘zehntausend Stammaktien sollen also ge Stammaktien die Bestimmu und 16 Absay 2 und 3 der N Anitsgeriht Stettin, 13. Oktöber 1923.

Stettin.

. Vei den Stammaktien geben je 1000 4 9000000 Æ erhóbt eine Stimme, dagegen haben bet den Vor- 4 20 Stimmen, do< { nur ausgeübt

i Gesellscha

100 000 000 M4. Straubing. Handelsregiste

„Sträubinger Mal mann & Cie. G ter Haftung“, Si

Gleichzeitig d. Hagen“ zu

augsaftien je 1000 es Mehrstimmrech

Saßung, Auflösung de Wahken zum Aufsichtéra

Für den Fall der Liguidation haben die ein Vorrecht

der Firma Agentur- und Kom- andau, folgendes ein- irma ist erlof

Vorzugsaktien Le : Stammaktien auf Befriedigung: aus dem ie neuen Aktien

na. : Liquidationserl38 in A4--Oktober 1928.

Höhe ihres Nenn- |, er Abteilung B} T Braunschweigischen. D

werke Seesen G. m. b. H. bringen und Handels-

Possiven nebst ihren sämtlichen in Seesen _ einf<ließli< No. ass. 553 Plan Nr. 1386 , Nr. 1365 zu 17,50 a und 390 zu 6,40 a, in der Stadt to. ass. 484, die sämtlih auf ihren Namen eingeschrieben stehen, ein. hierfür erhält die G

ark Stammaktien zum dex Aktiengesellschaft. sellschaft sind die lehwarenwerte See beschränkter Fabrikant Frißz rihtsassessor Hugo B

r Megterungsrat scheid und das Bankhaus H. C Co. in Braun lche Aktien übernommen. Der Vorstand der Aktienge ht zunächst aus dem Fabri tel in Seesen, im übrigen besteht der Vorstand aus emer oder mehreren

nen, er wird vom Aufsichtsrat bestellt,

weit niht die Gründer

and selbit bestellen. estimmt, aus wieviel stand bestehen soll: standsmitglied allein die Gesellschaft ver- Treten soll oder mit einem zweiten Vor- sandsmitglied oder mit einem d ob zwei Prokuristen die bertreien Tönnen,

Mitglieder des Aufsichtsrats der Gesell- \{hast sind der Geri tsassesfor Hugo Biel in Holzminden, der Regierungsrat Willi Biel in Remscheid der Bankier Hermann weig und der Bankier 4 _ Strohmeyer zu Braunschweig. ie mit der Anmeldung ei Schriftstücke, insbesondere der bericht des Vorstands, des Aufsichtsrats Nevisoren, können während der Dienststunden auf der Gerichtsschreiberei eingesehen werden, von dem

Handelskammer in Braunschweig. Das Amtsgericht Seesen.

Sulingen. (Fintragungen im Abt. A Nr. 1469 Nauhaus, Solingen: Das Handelsge\<äft Tod des Hugo Nauhaus auf , Helene geb. Weber, in Wald

Abt. A Nr. 1509 bei Firma Lorenz üb, Solingen: Dem Kawfmann Aloys üß in Vohwinkel ist Prokura erteilt.

Nr. irma August aber ist der

Simttgart. ; Handelsvegistereintragung ' vom Abt. Gesellschaftsfirmen, Spedvitions- unv Lagergesell- chaft mit beschränkter Haftung in : - Verträg 20. 10. 1923, des Unternehinens sind Spe- ditions-, Lagerungs-, Versichèrungs- und Handelsgeschäfte ‘aller Art. portgeshästen bef niht, Stammkapital Gesellschaft * hat führer, die gemeins usammen mit einem P ellschaft vertreten Tönnen.

anig, Kaufleute in Stuitgark, Pro- Emil Hagen

aufmann in Stuttgart, mit dem

M ement A

ührer die e zu ver ;

ga „Siuttgarter Neues agblatt“.) -

U Amtsgeriht Stuttgart Ami.

, folgendes

L O E er ind die j 8 und 23 des Gesellschaftsvertrags ab- i. Die Abänderungen be- böbung und die Einteilung itals und das Aktienstimm- Der $ 8 hat einen Zusaß ethaltén. Das Grundkapital ist um 30 000 000 000 000 Æ erhöht.

neue auf den In- M Nennbetrag

Okiober 1923,

7 Nennwert der ewähren eine Stimme. Es für die Or: eei nes er

unternehmen

Ene Grundstücken l 7 gti E In das Handelsregister B ist heute bei

303 (Firma Wallstraße m. - b.

geändert worden. treffen die Er

des Grundkäp „Stettiner

Holzvertriebsgesellshaft H.“ im Stettin ein» Durh Beschluß der Gesell ammlung vom ie Gesellschaft. aufgelöst, Kaufmann Albert Bastine in Stettin ist m Liquidator bestellt. mtsgeriht Stettin,

Stettin. _ - ; ; In das Handelsregister B ist Hens

] | Stettin“ Versicherungs-Aktiengesell|<äft" mit dem Siß in ? i Gegenstand. des Unternehmens ist die Rückversicherung in allen ihren Zweigen ) Der Erwerb ans derer Versicherungsunternehmungen die Beteiligung in irgendeiner F solhen und - anderen, die Gesellshafts- zwede fördernden Unternehmungen. Grundkapital beträgt 100 000000 ; der Generaldirektor Dr. ns Worms in Berlin. ftsvertrag ist am 26. September 1923 Die Gesellschaft wird ver- Vorstand aus mehreren onen besteht, entweder von zwei V tandsmitgliedern gemeinshaftlidh oder von einem Vorstandsmitgliede und einem P uristen oder von demjenigen Vorstands- mitglied selbständig, das hierzu vom Auf- sichtsrat besonders ermächtigt ist. nicht eingetragen wivd bekanntgemacht: Däs Grundkapital zerfällt in 18800 auf den Inhaber und über je 5000 4 lautende Stammaktien und 6 und über je 10000 M [lautende Vorzugs- Die Ausgabe erfolgt zum Nenn- betrage. Je 1000 4 einer eine Stimme, je 1000 M einer Vorzugs8- aktie geben 50 Stimmen bei Beschlüssen über die Beschßung des A1 aßzungsänderungen und j ellschaft,

Kapitals jährlih aus dem mit dem Necht auf Nachzahlung aus Fehl- jahren und sind nur mit Genehnrigung des Aufsichtsrats übertragbar, besteht aus einem oder mehreren Mit» gliedern; Bestellung, Widerruf der Be-

tellung und Bestimmung der orstandsmitalieder Aae: vi

öffentlihen 000 | machungen der Gesellschaft erfolgen im schen Reichsanzeiger. Die Generali

s die Gesellschaf en, ein Als Entgelt A 500 Millionen 1 Heenmverï von ründer der Aktien- Braunschweigischen sen, Gesellschaft mit ung 1n_ Seesen, der iel in Seesen, der Ge-

[77399] ster B ist heute bei : Allgemeine Versicherungs - Aktien - Gesellschaft“ in : Nach dem bereits der General-

tlih oder einzeln E ritten die Ge-

und Oskar

haber und über je 1 lautende Stammaktien a Spandau, den 27,

Das Amtsgericht. Abt. 7,

Spandau. : In unser Hande ist heute unter ‘Nr. 9

beschränkt f ränkter

etragen worden, Geschäftäführer ein ette f Vejc<astéführer, ein jeder für sid tigt ift, ‘die Gesellschaft zu v a ind A zu vertreten, Das Amtsgericht. Abt. 7,

Stettin) eingetr egister A ist heute

durchgeführten versammlung vom 18. Zuli 1923’ ist das Grundkapital um 2 400 000 Æ erhöhi und bt 11 400 000 Æ. Durch Be- l Generalversammlung von 18. Zuli 1923 ist der Gesellschaftsvertrag

gute in fol Abs. 1 (Grun 3a neu (Ausgabe von Aktien für einen

höheren Betrag als den Nennbetrag Vorzugsaktien

úInhaber der 17. Oktober 1923,

Willi Biel zu K - lsregister Abteilung B Wittlinger, . Frehbse u. weig. Diese habèn sämt-

ellschaft be-

anten Friß

stend, Gesellsdja ng, Spandau (Siemens-

r_ Berichtigung ein- daß sowohl de der stellvertretende

kapital ‘un tettin eingetragen.

eingetragen: Stettin Prokura de

neu (Nechte de 8 neue Ziffer 4 (Gewinnanteil der V gsaktien), Ziffern 4, 5, 6 heißen 5, 6, 7. | Ge 26 (Bezüge des Verwaltungsrats), 32 in der Generalversammlung) Abs. 2—4 fallen fort. $ 34 neu unter Fort- 34 (Stimmrecht der eingetragen wird be- neuen Aktien sind f den Namen lautende Vorzugs- Sie sind zum Sie haben vor den

[sregister Abt. al

Okiober 1923 unter Nr. : osef Klein in Trier, Brü>ken- nhaber: Kaufmann Josef

Ttober 1923 unter Nr. 1571 ait in Trier-Süd, Kaufmann

In das Hande

Étober 1923. geiragen worden:

den ersten Vor- Der Aufsichtsrat Personen der Vor-

owie ob ein V Vorstand ist

die Firma J

fall des alten s Klein daselbs Am 20

kanntgemaht:

Spremberg, Lausîitz, n unser Handelsregister Abtei delöveaister ‘B f andelsregister i 9 die Firma „Pommerngreif“ Vereinigte Druckereien Aktiengesellschaft" Siß in Stettin eingetragen. | Gegenstand des Unternehmens is die inanzierung, Ueberwachung, Verwaltung | k der Erwerb und und Verlagsunternehmungen

enden Geschäften. Sie dar ólchen Unternehmungen beteiligen und insbesondere bere<tigt, Grundstücke, andere industrielle Unternehmungen oder Materialien zu erwerben und zu ver- Grundkapital 220 000 000 M. Vorstand ist der Verlags- direktor Richard Wiese in Stettin, De Gesellschaftsvertrag is 1923 festgestellt. Die Gesellschaft wird, | S der Vorstand aus mehr als einem lied besteht, dur< zwei Vor itglied p O r mitglied und einen Prokuristen vertreten. Der Aufsichtsrat kann, au d aus mehreren Mitgliedern be- eht, einzelnen Vorstandsmit efugnis erteilen, die Gesell zu vertreten. Als nit ‘ei bekanntgemacht: fällt in 200 000 auf den Stammaktien zu je 1000 auf den Namen lautende Vorzugsaktien- zu

unter Nr. 7 ireten, wenn der die Firina Johann

; daselbst, l P o 1923 unter Nr. 1572

Conrath in T

aktien à 1200 Æ. betrag ausgegeben. übrigen Aktien ein Vorre<ht au Gewinnanteil von 8 % Einzahlungen.

andlung in Dubrau . L., heute folgendes eingetragen

t ist aufgelöst. Der bis- eue ees ¿ aus der Ge- uêgeschieden und der benicht in Dubraue a Die Firma lautet t, Dubraudte”. tober 1923,

: der geleisteten Neicht der Rei Jahres dazu ni<t aus, wird der fehlende Betrag aus des folgenden Jahres vorweg entnom- i elwaiger Liquidation erhalten Inhaber der Vorzugsaktien aus dem | ist nteil bis zur Höhe

die Firma Johann Louis-Linß-Stx. 28. Jnhab fmann daselbst. tober 1923 unter Nr. 1573 Josef Bley in Trier, Fah E A Josef Bley, Bâckex- meister daselb! :

In Abt. B am 22, Oktober 1923 bei L Mauel, Aktiengesell-

rige Gefell Betrieb von Reingewinn : die Firma jeßt: „Richard Habeni

L., den 22. Ok as Amisgerich

y » P auf den Namen von 100 % des Nennwertes ihrer Aktien, alzüglih erfolgter Einzahlungen. rüd\bändige t d 10 % des Nenmpvertes eleisteten Einzahlungen seit Beginn die Liquidation be- , Der darüber hinaus sich er- Liquidationserlös Stammaktionären allein zu. s ] einm h Era n den N t E S

i | jeßung emvaltungsrais, der Aende- In das hiesige Handelsregister Ab- N teilung B ist heute zu der unter N irma „Shmidi’s Gummi- rthur Schmidt, gesellschaft, Stade“, eingeiragen worden: Generalver A geen V. E P eshlossen, das Grund- | N kapital um 93 Millionen Mark zu er-

der Firma haft in Tre Nr. 207: Kaufmann, Nobert Brans,

mitgliedern bestellt. : als Vorstandsmitglied ausge Das Amtsgericht Trier.

Ueberlingen. Zum Panelsrone fe Süddeu

esellschaft mit beshränkter Haf-

eberlingen wurde eingetragen:

Zeller, Ka sche

ind zu Vorstand3-

nnanteile und obert Wohlmuth ijt

7 das Hiesige Handelsregist A ist heute zu der unter Nr.- 176 eingetragenen Firma Weinhandlung“ in Stade f n: Die Firma ist erlos 1tégeriht Stade, 26. 10, 1923,

am 3. Sepiemhber 1ihtsrats über

Auflösung der

s eingezahlten Jahresgewinn

ahres, in dem

di {lossen ist. b

Handelsregister. [ ter B O.-Z. 24, betr

rungen der Saßung und der Auflö der | Vorstand 9 | Gesellshaft ein a<tf R | Amtsgeriht Stettin,

L Oa del F ift «n das Handelsregister B heuie vel 329 (Firma „Pilsner 9 vertriebsgesells<haft m. b, H, (vormals

i C Der Vorl{and liedern die haft allein etragen wird Das Grundkapital zer- Inhaber lautende

seine Ebefrau

übergegangen. Stimmrecht.

Oktober 1923, Die Vertretu

eingetragenen führers Ignaz

warenfabrik, ufmann " in

23. Oftober 1923, er Gerichts\{r i des Bad. Amtsgerichts, “2

tober 1923 hat Urquell Bier-

Sirathmann, Solingen.

mit denselben für das Jn- und Ausland, insbesondere au<h_ die Fortführung des bislang von der Fivuuw „Johann Bierßz

Dauer der Gesells<haft wird auf die Zelt! bis zum 31. Dezember . 1926 testgetept. Mangels Küridigung seitens eines Gesell» \<a!ters mindestens 6 Monate vor Ablauf : j zuerst also am 1. Jult 1926) gilt die Geiellihait jeweils um :

Zweigniederlassung

deren Inhaber der

Julius Müller zu Magdeburg

eingetragen vorden.

Wernigerode, den 26, Oktober 1923, Preußisches Amtsgericht. Abt. 1,

Wiesbaden.

Handelsregister B heute unter Nr. 677 eine Aktiengesellscaft unter der Firma: Berliner Bank, Aktien- aesellsd)aft, Berlin, mit einer Zweignieder- lassung ‘in Wieébaden unter der “Firma: „Berliner Bank“ Aktiengesellshaft Zroeig- niederlassung Gegenstand tes Unternebmens Betrieb von Bankgeschäften, namenilih a) Vermittlung des Kapital- und Kredit- Handel ‘und der Landwirtschaft, b) Gewährung von D leben gegen Wechsel, Bürgschaft, Hypothek, Pfand oder andere gute Sicherheit, e) An- und Verkauf von Wertpapieren für eigene

Müller, Magdebur

Unter Nr. 42. bei der F er rnigero

Schaaffhausen’ scher “Bankverein,” Aftien- Filiale- Viersen ‘in Viersen: . Arnold Frese in Köln’ ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Dem ‘Karl Kostka iersen ist Gesamtprokura mit Be- schränkung auf ‘den Geschäftskreis der eigniederlassung in Viersen erteilt. Der enannte is in Gemäßheit des $ 13 t, die Firma

der Vertragszeit

machungen der Gesell\<aft erfolgen dur ' den Deutschen Neicbsanzeiger. . Wiesbaden, den 22. Oftober 1923,

Das Amtsgericht.

Wiesbaden. In unser Handelsregister A wurde heute bei den Firmen: Nr. 607 „Weinbrenmnerei „Soupil Leoni Fils u. Co.“, Nr. 1418 „Christian Brüel“ in Wiesbaden Fräulein Adele We>s in Wiesbaden Prq- kura erteilt ift. Wiesbaden, den 23. Oktober 1923. Das Amtsgericht.

Abs. 1 der C / eigniederlassung in afili<h mit mitglied oder mit einem zweiten risten zu zeihnen.

r. 45 bei der Bank, Zweigstelle Viersen“ Laut Generalversammlungsbes<hluß vom ust 1923 sind die $8 6 und 24 des Uschaftsvertrags abgeändert.

: l Firma „Barmer Bankverein Hinsberg, Fischer & Co,, Commanditgesell

Abteilung 1.

Wiesbaden“ eingetragen

irma „Dresdner

in Viersen: Leoni & Co.”,

eingetragen , verfebrs in

Abteilung 1.

Gesellschaft. mit beshränkter Haftung“ in | V Bicesen betviebenen delsunternehmens. | Ge

Die Beteiligung der Gesellshaft “an leichartigen oder anderen Unternehmungen sowie der Erwerb oder die UÜébernahme von On ist zulässig, Grundkapital: völ Millionen Mark, Aktiengesell]chaft. er Gesellschaftsverivag ist am 4, Juni | 96 1923 und 16. September 1923 festgestellt. Nach ihm wird die Ai ier b vertreten, wenn der . Vorstand aus - mehreren Per- sonen besteht, entweder dur< zwei Mit- glieder des Vorstands oder .durh ein Mit- glied und einen Prokuristen, wenn er aus einer Person besteht entweder dur diese oder dur oe Prokuristen. Zu Vor- standsmitgliedern - sind ernannt: der Kaufmank Paul Klinger, der Kaufmänn Karl Kreuder und der Kaufmann Hein- ri Grefkes, sämtlih in Viersen, Das

; dem net ammlung vom 26. 7. 1923 foll das Grundkapital um 249 999 600 A er- Die beschlossene Erhöhung ‘Das Grundkapital bes. jeßt 1248 054 600 M. uß. der Generalv

Wiesbaden. In unser Handelsregister A wurde heute unter Nr. 2437 eine offene Handelsgesell- schaft unter der Firma „N. Reichenberg Nordenstadt, mit einer Zweig- niederlassung in Wiesbaden“ und als deren per)önlih haftende Gefellshatter die Kauf- leute Naphael Reichenberg in Nordenftadt und Ludwig Neichenberg îin Wiesbaden Die Gesellschast 1, Oftober 1923 begonnen, Wiesbaden, den 23. Oktober 1923. Das Amtsgericht.

Wolsenbüttel.

Im hiesigen Handelsregister ist heute einaetragen unter Aktiengesellschaft abrik. Siz: Wolfenbüttel. des Unternehmens: Fabrifätion und Handel

Rechnung, &) Diésfonto- und Inkassoverkehr fowie Eröffnung laufender Rechnungen, e) Annahme von Spareinlagen. Grundfapital Zum Vorstand \ind die Bankdirefktorèn 3) Willi Schulge-Herfort in Friedenau, b) Dr. Erich Uetre<t in Berlin- Wilmersdorf, e) Rajden Date\chidze in Charlottenburg, 4) Wafsily Ter-Zacharoff in Berlin bestellt. Dex am 1. und 27. Of- 1890 festgestellte vertrag ist geändert dur< die Beschlüsse der Generalversammlung vom 19. März 1898, 26. März 1313, 28. März 1914, 30. Oktober 1922, 27, Dezember 1922 und. 28. Januar 1923. wird, falls der Vorstand aus mehreren Mitgliedern besteht, dur< zwei glieder gemeinsam vertreten,

höht werden. ist durchgeführt. 500 000 000 ersammlung vom L: 1923 sind die Bestimmungen des Gesellshaftsvertrags in $ 4 Abs. 1 Ziffer e geändert. c)- Dem ) cingetragen. ungs8gemäße Gesellscha\ts- ie Prokura des Bc irektors Alfred Löns, daselbst, ist er-

etrage von 249 999 600 Führung des

rokura erteilt. los d ‘gelôs>t Abieilung 1. oschen und gel Die Aktien im Mark werden einem unter Bankhauses von der. Heydt - Kersten & in Elberfeld stehenden Bank- fonsortium zum Kurse von 100 % über-

Die Gesellschaft die Firma

Parfümeniie- Gegenstand

Grundkapibal zersällt in 12000 Stü | 1-\s

Aktien über je 1000 #4 Nennwert, ‘die auf den Namen lautèn. Von den Aktien werden 9000 Stück zum Nennbetrage, der Rest zu 3000 % ausgegeben. Der Vor tand besteht je na< Bestimmung des ufsihtôrats aus einer oder aus mehreren, zurzeit aus drei Personen. Sie werden vom Aufsichtsrat E Die Bekannt- machungen dex Gesellschaft evfolgen lin Deutschen Reichsanzeiger, je einmal, so- ern nm<t dur< Geseß oder im Gesell- \chäftöverivage eine andere Bekannt- machung vorgeschrieben ist. Die General: versammlung wivd vom Vorstand ein- berufen, und zwar mittels einges<hriebener Briefe, welche spätestens 20 Tage vor der

eingetragen wird bekanntgemacht: Grundkapital ist zerlegt in 150 Aktien zu je 200 4, 20000 zu je 1000 M, 10 000 zu je 5000 Æ, 10 000 Æ ‘und 13 500 zu je 20 000 Æ. lauten auf den Inhaber. Der Vorstand besilcht aus mindestens r die von der General- versammlung . gewählt Generalversammlung wird dur< den Vor- stand mittels öffentliher Bekanntmachung, die mindestens zwei Wochen vorher er- folgen muß, einberufen. machungen der Gesellschaft erfolgen dur den Deutschen Reichsanzeiger. Wiesbaden, den 18. Oktober 1923, Das Anisgericht. Abteilung 1.

von Partümerien,foëmetis<en, medizinisden, pharmazeutishen und <hemis{<en Präpa- Mitglieder Kaufmann Theodor Kreuscher, Grundkapita! Das Grundkapital ift eingeteilt in 12 000 auf den Inhaber lautende Aktien zu je 5000 Æ, sie iverden zum Kur}e von 200 9% Die Nummern von 1—620 sind Vorzugsaktien in)otern, als sie bei PVeschlüssen der Generalversammlung ge- Ziff. 4 bis 8 des Ge ellschaf1s- vertrags (Enthebung von Mitgliedern des Aufsichtsrats; Abänderung des Zwe>kes des (Erhöhung, Herabseuzung, teilweise Zurüczahluna des Grundkapitals, Au!1ösung der Gesellschafi ; Abänderungen

Unter Nr. 74 bei. der Firma Gebr. Baumwollindustrie, in Viersen: Dem Kauf- aub jr. und dem Gerichts- ub in Viersen ist

Schaub Samt-

16 000 zu je Worstands:

mann Jose assessor Dr. Karl Einzelprokura erteilt. iersen, den 16, Oktober 1923, Amtsgericht.

Die Aktien 60 000 000

ausgegeben.

Viersen. : A6 Handelsregister eingetragen

Firma Walter Caspers in Viersen und als deren In- baber der Kaufmann Walter Caspers in

Die Befkannt-

Untér Nr. Unternehmens;

Versammlung an die Aktionäre ab- | N

haft, die sämtliche Aktien übernommen aben, sind: 1. Frau Margarethe Tütel, geb. Bierß, zu Viersen, 2. Frau Irene Klinger, geb. Bierß, daselbst, 3, Wiiwe Karl L Lore o Deichmann, zu

sist, d sind. Die Gründer der Gesell-

Kleve, 4. Fabrikant Peter Laufenberg zu Hagen. i. W., 95. Ae Nudolf Wilt- mann, daselbst. on den Gründern bringen auf das Grundkapital in die neue C ein die drei erstgenannken, we e alleinige Ge gu! afier der Firmg „Johann Bierß Gesellshaft mit be- er Haftung” zu Viersen sind, mik irkung vom 1. Januar 1923 die thnen Se en Stammeinlagen nah näherer aßgabe des $ 14 des Gesells<afts- vertrags, so daß damit die Aktiengesell- saft die alleinige Gesellschafterin dieser irma wird. Die Aktiengesellshaft ge- währt als Entgelt für die eingebrachten Sacheinlagen an Frau Margarethe Tütel 3001 Stück Aktien zum Nennbetvage von 3001000 MÆ, Frau Jrene Klinger 3432 Stück Aktien zum Nennbetrage von 3432 000 Æ, Frau Witwe Lore Vierß, S Deichmann, 2567 Stück Aktien zum ennbetrage von 2567000 4. Den ersten Aufsichtsrat bilden: 1, Fabrikant Peter Laufenberg vovgenanni, Vorsißender, 2. Frau Margarethe Tütel, vorgenannt, stellvertretende Vorsißende, 3. Kaufmann Alfred Otten in Kleve. Die Gründungs- kosten trägt die Gesellshaft. Von den mit der Anmeldung eingereichten Schrifl- stü>ken kann bei dem unterzeihneien Ge- riht Ie bei der Handelskammer in M -Gladbah Einsicht genommen werden. Viersen, den 16. Dêktober 1923, Amtsgericht. j

1] Viersen. __ [77408] Im hiesigen Handelsregister -Ab- teilung B ist folgendes eingetragen worden: Unter Nr. 89 die Firma „Hendri>s & Co., C IaN mit beschränkter Haftung, Vertrieb e ettrotehnis er und te<hnis<er Artikel“ in Viersen. Gegenstand des Unternehmens is die Anschaffung und Vertrieb von T ES und tech- ischen Artikeln jeder Art und die Her- fel ng derartiger Artikel. Die Gesell- d befugt, sih an solchen oder ähn- licên Unternehmungen zu beteiligen wie au< Vertretungen O zu übernehmen. Das Stammkapital beträgt 2 Milliarden Mark. Geschäftsführer sind: 1. S mann lef eikes in a e 2. Kauf- mann Jakob Hendri>ks in Viersen. Ge- cis mit beshränkter Haftung. Der ejellshaftsvertrag ist am 8. Oktober 1923 festgestellt. e S E vertritt für si< allein die Gejellschaft. Beide chäft6sführer können indes nur gemeinschaftli<h handeln: 1. zum Erwerb und zur Veräußerung von Grundeigen- tum, 2. zum Abschlusse von Pacht- oder Mietverträgen auf länger als 1 Jahr, | I 3. zur Bestellung von Prokuristen, 4, gur N Anstellu von Bai Die - | fannfmadhungen der Gesellschaft erfolgen nur dur< einmalige Einrü>kung in den Deutschen Reichsanzeiger. Unter Nr. 29 bet der Firma „Johann ierß Gel aft mit beshränkier Haf- tung” in Viersen: Dur as ter- 4 beshluß vom 4. Juni 1923 ist die Gesell- i [9a t aure, ‘iquidatoren sind die bis» “1 herigen Ges äftsfübrer,

Wiesbaden. unser Handelsregister A heute unter Nummer 2434 die Firma „Josef Gruhl“ in Biebrich a. Rh. und als deren Inhaber der Kausmann Josef Gruhl in Biebrich a. Rh. eingetragen. Der Ehefrau des Kaufmanns Josef Gruhl, Negina geborene Grotenrath, und - dem Kaufmann Josef Grotenrath, ; Biebrich a. NH., ist Einzelprokura erteilt. Wiesbaden, den 20. Oktober 1923. Das Amtsgericht. Abteilung 1. Wiesbaden. [ unser Handelsregister B Nr. 9 wurde heute bei der Firma „Augusta Victoria Bad & Hotel Kaiserhof, Aktien- gesellshast“ mit dem Siße in Wiesbaden daß dur Beschluß der eneralversammlung vom 4. August 1923 der Gesellschaftsvertrag bezügl. der Zahl der Aussichtératsmitglieder $ 6 —, dur< Gleichstellung dex Vorzugs- Stammaktien $ 4 —, : des VMeingewinns $ 8— und betr. Aus- lösung der Gesellschaft $ 11 ge- ändert worden ist. i Wiesbaden, den 20. Oktober 1923. Das Anitsgericht. Abteilung 1. Wiesbaden. Fn unser Handelsregister A Nr. 1662 | K wurde heute bei der Firma „Carl Stra>e“ in Wiesbaden eingetragen, daß die. Firma jeßt: „Stra>ke & Klingelhöfer“ lautet. Wiesbaden, den 22. Oftober 1923. Das Amtsgericht. Abteilung 1.

Wiesbaden. In unser Handelsregisler À wurde heute unier Nr. 2435 die Firma „Kourad NReeh“ in Wiesbaden und als deren: Inhaber der Kaufmann Konrad Reeh in Wiesbaden eingetragen. Wiesbaden, den 22. Oktober 1923.

Das Amtsgericht. Abteilung 1.

Wiesbaden. In unser Handelsregister A wurde heute unter Nr. 2436 die Firma „Jakob in Nambach und als deren Jnhaber der Dampfwäschereibesißer Jakob Fischer in Rambach eingetragen. Wiesbaden, den 22. Oktober 1923.

Das Amtsgericht. Abteilung 1.

Wiesbaden.

Jn unser Handelsregister B wurde heute unter Nummer 679 eine Gejellschaft mit bes<ränkter Haftung unter der Firma ,_ Zahn & Co. Fabrikation <emis<h- odukte Ge/ellshaft mit be- mit dem Sige in Gegensiand des

\ ; Unter Nr. 653 die Firma Willy Annes in Viersen und als deren Inhaber der Kaufmann Willy Annes in Viersen. Nr. 35 bei der Firma Deinv, a in Viersen; Die Firma ijt

Nr. 279 bei der Firma Gebr. Schaub in Viersen: ; Josef Schaub jr. und dem Gerichtsasseskor Dr. Karl Schaub in Viersen ist Einzel-

‘Nr! 333 hei der Firma Hugo e>ers in Viersen: Die Firma ist er-

oschen. i E Unter Nr. 340 bei der Firma Adolf Fansen jr, in Viersen: Die Witwe des am 15. Septembec 1923 gestorbenen In- habers, Ehefrau Adolf Jar eb. Woitschißki, in n hat eschäft mit thren beiden minderjährigen | G Herta und Herbert, ungeteilter Grbengemeinschaft Offene Handelsgesellschaft seit 6. L 1923. Zur Vertretung der Firma ist nur die Wihwe Adolf Jansen ir. ermächtigt, ihre Prokura ist erloschen. L Nr. 522 bei der Firma Düder & Thönnessen Inh, Leonhard Düter in Firma ist erloschen. i bei der Firma Fahrradbau-Export,_ er Siß der

von Bestimmungen des Getellichattêver= trags) 25 fa<hes Stimmrecht roährend die Nummern #621 bis 12 000 nur einfaes Stimmrecht besitzen. 1000 4 geben eine Stimme. D tümer der Vorzugsaktien 1—368 und 368 bis 470 haben je das Neht zur Wahl eines Mitglieds des Aufsichtsrats, solange derselbe aus 6 Perfonen besteht. Vorstand wird dur den Au!sichtsrat bes stellt und suöpendtert. selshaft ausgehenden Bekauntmachu gen im Deutschen ebenso die Verufung der Generaiversamm- leztere mindestens ni<t über

prokura erteilt Alle von der Ge-

Meichsanzeiger,

3 Wochen, 6 Wochen vor. der Generalversammlung; der Zwe> der Ein- berufung muß bei dex Einberuf:.ng be» Giünder sind: 1, Fabrifbesißer Dr. phil. Leo Gla!er, . Kaufmann Theodor

eingetragen, fanntgemacht

Nosto> t. M,

Kreuscher, Hannover, 4 Kautmann Karl Wagner, Hannover, b. die Firma Che- mi\he Fabrit Alfred Kri>ke Aktiengesell- jämtlide Aftien find von den Gründern übernommen. Der aus Fabrikbesißer Dr. phil. Leo Glaser, Nosto>k, Dr. phil. Artux Kreuscher,

Von den mit Anmeldung ‘der Gesell- saft eingereichten i besondere von dem Prüfungsbericht des Voistands und Aufsichtsrats und der Ne- kann bei dem Gericht Einsicht genommen werden, von dem Prüfungs- beriht der Revisoren auch bei dex Handelÿ9- fammer Braunschweig.

Wolfenbüttel, den 4. Oktober 1923,

i Anitsgericht.

betr. Verwendung

Wolfenbüttel;

Viersen: Vie Aufsichtsrat

Krummei, ugreparatur in Neersen: irma ist nah Lobberich verlegt. Unter Nr. 627 bei der Derichs & Co. in Schie niederlassun

ma Schwenger, Sqhriftsiücken ,

in Schiefbahn ist aufgelöjt. 22, Oktober 1923, mitôgericht.

Werdau. i

Auf Blatt 792 des Handelsregisters, Firma Gustav Wolf in Wer- éute eingeiragen worden: hann Dierks. lerks in Wer-

Worms.

Bei der Firma „S. Werner“ in Worms wurde heute in - unserem Handelsregister des hiesigen Gerichts eingetragen :

Dem Kaufmann Philipp Altenkir< in Worms ist Prokura erteilt.

Worms, den 26. Oktober 1923,

Hessisches Amtsgericht.

Worms.

Die Firmen: 1. . Christian Gruhn, 3. Wormser Bregelfabrik, Jacob Scherr, Heinrih Lehmann, 9. Hugo Domm, Kommanditgesellschaft, wurden heute in unserem Handelsregister

Worms, den 26. Oktober 1923, Hessisches Amtsgericht.

Worms. | Die Firma „Max Everwien, Teer- produkten- und Baustoff - Handlung“ in Worms und deren Inhaber Max Ever- wien, Kaufmann, daselbst, wurden heute im hiesigen Handelöregister ein Worms, den 26. Oktober 19 Hessisches Amtsgericht.

Worms. d

Im hiesigen HandelLregister wurde heute. % bei der Firma „Hengsteuberg & Wiemer,“ - Kohlenhandelsgesellshaft mit beschränkter. ) eingetragen: Die? rokura des Philipp Märthesheimer ist*

Worms, den 26. Oktober 1923. Hessisches Amtsgericht.

irma lautet künftig: er Kaufmann Johann Diel dau ist als Jnhaber ausgeschieden. Alma verehel. Dierks, geb. H u ist Inhaberin. / 1 teilt dem Kaufmann Johann Dierks in Amtsgeriht Werdau, den 27. Oktober 1923,

Wermelskirchen. In das Handelêr Nr. 68 Firma Ernst hausen folgendes eingetragen: Weitere persönli<h haftende Erna, 2. Gottfried, 3, Cla, alle in Pohlha ellshaft. Dtîe

sind nur Ernst, rnefeld bere<tigt.

rokura 1st er-

ister A ist bei Erste & älteste

ornefeld in Pohl-

[Waff i in Worms, jafter: 1. ig Bornefe fene Handelsge aft hat am 22. 9 ihrer Vertretu Erna und Gottfried

iesbaden ei : Wermelskirchen, den 22. Oktober 1923. W f EUELTIgOn

Unternehmens isl die Herstellung und der chemisch - tehnisdhen und sonstigen industriellen Erzeugnissen aller Art fowie der Handel mit solhen und die Beteiligung an gleichen oder ähnlichen nternehmungen. Das Stammkapital be- trägt 60000 000 46. führern sind der Chemiker Karl Heinrich

beide in Wiesbaden, bestellt. chaftsvertrag ist festgestellt 3. Oktober 1923. Si

Geschäftsführer bestellt, so wird die Ge- fellsha}t dur< mindestens zwei Geschäfts: führer oder dur einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten.

Vertrieb von

Wermelskirchen. i er Handelsregisier B is bei i : Albert Steffens | U mit bes<hränkier Haftung in Burg a. d. Wupper, folgendes eingetragen Dem Ingenieur Gustav Krone | Z id ist Prokura erteilt. Wermelskirhen, den 22. Oktober 1923. | Der

Amtsgericht.

Gesellschaft Qu Geschäfts- in Worms

Wernigerode.

m hiesigen Hand

elôregister Abtei 1st heute die Firma Julius