1923 / 255 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1000 Æ, die zum Nennbetrage ausgegeben ] Eingehung von Jnkeressengemeinschaften | rektor Max Keller, Berlin-] Berufung der Generalvérsammlu erfolgt] päter in Groß Pankow, 5. Rechts in 2100 Inhaberaktien ü je | mitglied i 1 } in nhaberaktien über je] mitglied ist bestelt: Kaufmann Lo i werden. Der Vorstand besteht aus einer | mit gleichartigen Ünternebmungen zur |[Charlottenburag. Als niht ein- |dur< den Vorstand. Mofaunie anwalt E Ber as Breite Ì e O é, die zum_ fentliteen Bekandke | Cohn in D it: stimqun Louis B p irc Mer i sl ien u e PbEeS ungen, Secln 1 li Lasten Willy Müller u Bere ode mehreren vom Susiaidrat zu be- | Förderung des e s der Gesellschaft, | getragen wird no< veröffentliht: Die | mahungen der esallichast *indiandere Die mit der Anmeldung der Gesellschaft neben werden. Die ô men fannt- |— Nr. 27 023. L. Gorbatschow «& Co. | der Gesellshaft ausgeschieden. Be: | betriebenen Handelsgeschästs. Die Ge- Erd Freenas, m Fochitett Otto te nen, Personen. Der Aufsichtsrat be- | insbesondere au< dur< Eröffnung von | Geschäftsstelle befindet si<_ in Char- | die Einberufung der Eenatatdar ammlung, | eingereihten Schriftstü>e, insbesondere der nahungen der Gesellschafi erfol Der Morsta im Arttongeselts<haft, Likörfabrik und | Nr. 63072 H. Blumberg «& Co., | sellschaft kann si< au< an anderen gleich- Ada Mun zu Berlin, 3. Kaufmann E won der Vorstandsmitglieder. eicaalecncin, Me und Be ung _ an | sottenburg, Joachimsthaler Str. 1. Das | erfolgt durch den a vagoe eihsangzeiger. L fhtets des Vorstands und des WDeutschen Reichsanzeiger. “L Weinhandel. Kaufmann Gabriel Neu - | Großhandlung für Elektrotechnik, | artigen oder ähnlichen Unternehmungen | 4 4 Kanfmann Gi ih e Lihtenberg, Flat rufung der Generalversammlung last in Bez ie zum Zwe> der De- | Grundkapital zerfällt in 7000 Jnhaber- | Die Gründer, welhe alle Aktien über- | Aufsichtsrats, können bei dem Gericht ein- Hesteht je na murung Ta Aufsichts- |\<ul, Berlin-Wilmersdorf,| Berlin: Die Gesellschaft ist aufgelöst. | beteiligen. Grundkapital: 420000000 M. |lin, 5. F S auc ara u DETs tei t durch Mnmalige Ds sellschaft in Beziehung stehen, der Handel | aktien, die zum Nennbetrag ausgegeben nommen haben, sind: 1. “Kaufmann Otto | gesehen werden. Nr. 32295, Knorr rats aus einer Person oder aus me Ce ist ni<t mehr Vorstandsmitglied. Zum | Die bisherige Gesellshafterin Helene Aktie esellschaft. Der Gesellshaftsver- | geb Ah l 2 Bee Reichenbach, Far Ea Me vargei O L | me U Gen Bedarféartifeln so- | werden und von denen 5000 über Sto>, 2. Hofrat Emil A. Lingner, | Elektro Aktiengesellschaft. Siß: M itgliedern. ie Vorstandsmitglieder Sr tarnvEalegtiod ist bestellt: Kaufmann | Blumberg ift alleinige Inhaberin der | trag ist am vi A ugust 1923 L tgestellt. A eiribtorat bilde 8 is n A anntmachungen der ipó chaft erfolgen | wie sonstigen te<nis<en E 1000 M, 1000 über je 5000 M, 1 3. Kaufmann eve, ml 4. Kauf- | Berlin. Gegenstand des Unternehmens: ane Vom Aufsichtsrat ernannt. Er- [Morris Orbah<h, Berlin-Wil-| Firma. Bei Nr. 64535 Fabrik für | B zog H der Vo rftans aus mehreren Per- |Ries e zu Seelig Sa

durch den utshen R ngeiger und | katen und alle damit ¿usanunen ängende | über je 10 000 Æ lauten. Der Vorstand | mann Carl eye, zu 1 bis 4 zu| Die Fabrikation und er S Großhandel von ] und Beka ingen des Auf-|mer sdorf. Nr. 31217. Effekten | Glas und Bro j : nzewaren Gertrud } sonen, so wird e Gesellschaft durch eine | 2. L «&«& Waren-Lombard-Bank. eas Hölzel Nachsig., Charlottenburg: | und einen Prokuristen verireten. Die Bre et eien, L Rede

p durch einmaliges Einrücken als er- | Ges%äfte; au<h Anlage, der Erwerb und | besteht nah der Bestimmung des Auf- [Charlottenburg . Kaufmann o, mit Erzeugnissen der Elektro- und idigeals sind mit der Frma der idt das Geseß eiwas Berlin 6 6. Kauf- E und der E t Men unter tei u dershen dem bereits durbgefühcien Beschluß der | Der Kaufmann Herrmann Clausen | Generalversammlung kann einzelnen Vor- | anwalt Karl Huensel u Berlin.

lat, insoweit n der Betrieb von Sabaen zur Herstellung | sichtsrats aus einer Person oder gus Otto Sonntag zu anderes bestimmt. Die Gründer, En dieser Artikel. Gemäß dem bereits durh- | mehreren Mitgliedern. Der erste Vor- | mann Adolf Bro>khaus zu Berlin. | sowie Beteiligung an Unternehmu G ries g E ‘dem Generalversammlung vom 11. iember | ift aus der Gesellschaft S alle Aktien übernommen haben grlicten Beschluß der Generalversamm- | stand wird gemäß $ 190 Handelsgesezbuchs | Den ersten Berat bilden: die | gleicher oder à nlis r Art. Grundkapital: Borsihen idrats v n | 1923 ist das Grundkapital um 909 000 000 | Bei Nr. 47 381 Sune Fischer, Ver- D aiveritcivas: gewähren, - Zum Bbr- E he C der SEaGelt

L Marin Fräulein Charlotte (Gng vom 28. September 1923 is das | yon den Gründern bestellt. übrigen | Gründer zu L . Die mit der | 50 000 000 M Ftiengesellshaft. Der se Üvertzeler u unterzeichnen. « | Mark auf 1 000 000 000 4 erhöht worden. | lin: Die Gesell ta ranz, Berlin, 2. Rehtsamvalt Dr. | Grundkapital um 99 900 000 000 auf | hat der Aufsichtsrat das ReXt de der Êr- Anmeldung der “Gesell{chaft eingereichten SUIEE EN e ist am 22 uni 1923 Generalvers sammlung erfolgt | Kaufmann Paul Kunz, Berl in-| bisherige Gesellschafter Qugo F iscer min: B tis, "L Kausmann aul Aussicbtérats, fónne q a E an Kurt ate, Bextige Dalensee: 100 000 000000 # erhöht worden. | nennung und O der Vorstands- | Schriftstü>ke, insbesondere der Prüfungs- | festgestellt und 10. Oktober 1923 E öffentli Bekannt Me, Die|Stegliß, is ni<t mehr Vorstands- | ift alleiniger Inhaber der Firma. Bei | Levy, Berlin, 3. verwitwete Frau iko erie pu l 9 373 richt ein- B Bücherrevisor Martin SSE aUi Oberstleutnant a. D. Alexander Hed €- | mitglieder. Säm: liche Veröffentlihungen | bericht des Vorstands und des Aufsichts- | geändert. Besteht der Vorstand aus ordentli Generalverfammlungen wer- | mitglied. Zum Vorstand ist bestellt: | Nr. 58 788 Kamper & Co., Berlin: | Friederike Lewin, geb. Horowiß, erg Aktiengesell\ aft für el Pegen, erlin-Wil Os 4. Bank-|nus, Berlin - Sumuaws ,_ is | der Gesellschaft erfolgen nur dur< den | rats und der von der Handelskammer | mehreren Personen, so wird die Ge- den vom Sufoiora,, die a erordent- Kaufmann Arno Wessel, Char-| Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bis- ret Hans Lewin und Paul Kleinbeleuchtune Berli E iten prokurist Carl Martin harlot-|niht mehr Vorstandsmitglied, 2 Vor- | Deutschen Reichsanzeiger. Die Berufung | ernannten Revisoren, können . bei dem | sellschaft du zwei von ihnen oder ; Vorstand oder Aufsichtsrat ein- O TTeR P nxg, Ferner die von lder Ge- | herige Gesellschafter August Kamper Tay L allein. Prokuristen: | stand des Unt p s Di E “0 anl Tenburg, S Kaufmann Max Loe - Panam gl ern ind ellt: 1. Fabrik- | der Generalversammlung erfolgt E Gericht, der Prüfungsberiht der Nevi- | einen und einen Prokuri den vertreten. berufen. Die Gründer, welche alle Aktien | neralverfammlung am gleichen Tage be- | ift Alleintnhaber der Firma. Bei Carl Salo Silbermann, Ber-| und der Vertrieb sämtlicher Derlin Ea erlin. Den ersten Auf- | besißer Gerdt Schulz in Berlin mit | „¡inmalige Bekanntmahung im Deutschen | soren au< bei der Handelskammer ein- | Qum Vorstand is beste Ingenieur übernommen haben, sind: Kaufmann | schlossenen Saßungsänderungen. Als nicht | Nr. 64162 Bus-Export Bernhardt e 2. Wilhelm Müller, Berlin. elektrishe Klei bele: Eli pen Lhien ilden: 1. Bankdirektor Max | der Ermäctigung, die Gesellschaft selb- | Reichsanzeiger. Die Gründer, welche alle | gesehen werden. 32293. Mark Boi Knorr in E Als Sose R „NMartels zu Bud>ow eingetragen wird no< veröffentlicht: Auf | & Steinbah, Berlin - Wilmers- | Jeder vertritt mit einem Vorstands- E, te ‘vin E E g ieme, Cha rlottenburg,| ständig zu vertrelen, 2. Oberingenieur | ktien übernommen haben, sind: 1. der | Brandenburgische _Versicherungs- nicht eingetragen wird noch veröffentlicht: i. Mark, Kaufmann Karl Fried- die E iee T AnA werden aus- | dorf: Die Gesells<aft ift aufaelöst. | mitglico oder mit dem anderen Pott: tehnik abon Gegenstä s E ?. Ingenieur Walter Lü>ken, Char-|Carl Heuner in Berlin-Char- | Techniker E A von Rotten-| bank Aktiengesellschaft, Siß: Ber- | Die Geschäftsstelle befindet si< Berlin id. 3. ‘Architet Grnst Seel gegebe n unter Ausschluß des geseßlichen | Der bisherige Gesells{ofter Hans | risten. Als nicht eingetragen wird noch | der Erwerb von Unte ehr e L 3, Syndikus ranz\lottenburg. Er ist zur Vertretung burg in Berlin, 2, der Baumeister | lin, wohin der Siß von ajpn urg ver- | W. 9, Linkstr. 31. Das Grundkapital ere Kaufmann Heinrich Ludol zugsrehts der Aktionare 900 Jnhaber- |Steinbac< ist alleiniger Inhaber der veröffentlicht: Die Geichäfts telle befindet | licher Art und 6 men Mengen ähn- po mann Berlin-Wilmers- nur gemeinsam mit einem andern Vor- | Gustav Seibt in Charlotten- |legt ist. Gegenstand des Unternehmens: | fällt in 500 Inhaberaktien über je 100 b. Handlung Hama Hedwig aktien zu P 1000000 Æ zum Nenn- | Firma. Bei Nr. 54165 Leo Alt- | sich Berlin, Kommandantenstraße 20/21. | solchen Ünterneh S f E as p rf. Die mit der Anmeldung der Ge- | standsmitglied oder einem Prokuristen be- | ß yrg, 3. der Kaufmann Bruno Ber g - | Der unmittelbare und mittelbare Betrieb fm die gium Nennbetrage ausgegeben Garkis bis 5. zu Berlin. |beirage. Das gesamie Grundkapital zer- | mann, Charlottenburg: Die Gesamt- | Das Grundkapital zerfällt in 4198 Jn- | Inlande wie - d E sl E je wi eingereichten Schriftstü>e, ins- | fugt. Ferner die von derselben General- | mann in Berlin-Schöneberg, |der Feuerversicherung, der Cinbruchdieb- werden. öffentlihen Befkannt- Den n S wissubirat bilden: 1. Kauf- | fällt jeßt in 10000 Inhaberaktien zu je | prokura des Alwin Weiß ist erloschen. | haberakiien über je 100000 6 und Grundkapital: 104.000 000 4 Akt Ï E E U Er e „Vor: A. Dn O L der, getan (Frans E m k yer n R OS f AU u rve c Bem, maQungen Mi j f Gesel erfolgen e o U '‘Cynditus De N ey D n n au 1€ e r preriEa ift der Ge 1O acht Aer 90000 4, die zum Nennbetrage | gesellshaft. Der Gesellschaftévertrag erlin-Halensee, 5. der Kauf- } der Transportversiherung im Jn- und | malig im Deutschen Reichsanzeiger. berg i ' e Ee Me ULaSte, Deriln, t in eine Ginze eben rden. i n gem Fen eingesehen werden, | veröffentli<ht: Auf die SruntEapita (s, mann Rudolf Wölffer in Neu -| Auslande. Pur Beschluß des Aufsichts- | Vorstand bestebt t nas Best eer. T6 des Hustav S< üb zu Berlin, 3. Arci- Mexiko - Amerikanis<he Export- | prokura umgewandelt. Bei Nr. 62 452 machungen erfol s Veröffentlichung n 96 E 1923 Loi dor pf Beo scha f )3 ¿ Dames Actien-Gesell- | erhöhung werden ausgegeben N osten |kZ[ln. Den ersten Aufsichtsrat bilden: | rats kann, mit Genehmigung des NReichs- | Aufsichtsrats aus einer ‘Person oder li ose: t “Die mit ber An Müncheberg Aktiengesellschaft. Die Firma lautet | Hermann Beutler, Berlin: Die | im Deutschen Reichsanzeiger. Der Vor: teht der Vorstand aus Sibaeata Per- t ; A Ì isengießerei und | der Gefellshaft unter Aus\{luß des ge- | Hofbergrat Rudolf Borgmann in | aufsichtsamts für Privatversicherung, der | mehreren Mitgliedern (Direktoren). Die l: ie mit Anmeldung der j i: Mexam Export-Aktiengesfell- | Prokura des Barons Oskar von Boe | stand bestehi aus mindestens einem Mit- | sonen, so wird die Gesellschaft durch zwei F schinenfabrikation: Albrecht Justus | seßlichen B G der Aktionäre mit |Fharlottenburg, der Wirkliche | Geschäftsbetrieb au<h auf andere Ver- | Mitglieder des Vorstands werden dur vesellihaft reichten Schriftstücke, | schaft. Dur< Beschluß der General- | if erlos<en. Bei Nr. 52748 Wil- | glied und nah der Bestimmung der Ge- | Vorstandsmitglieder oder dur ein ‘Vor ° Reefshläger ist dur< Tod aus m | Gewinnberect ng vom Gründungstag | Geheime Rat Exzellenz Dr. Georg Frei- | siherungszweige, ausgenommen die Lebens- | den Aufsichtsrat bestellt, dem au< der M1 sbesondere der Unge tlG <t des Vor- | versammlung vom 10. September 1923 ist | helm Dönne, Blechwarenfabrik, | neralversammlung eventuell aus einer | standsmitglied und cinen Prokuristen bér, orstand ausgeschieden. Zum stellver. ab auf den Inh aber lautend und zum [herr von Eppstein in Berlin -| versicherung, ausgedehnt werden. Die Ge- Widerruf der Bestellung oblieat. Die stands und des Aussichisrats, können bei | der $ 1 der Sahßung (Firma) geändert. | Berlin - Neukölln: Prokurist: Karl | weiteren Anzahl von Minen, Die | ireten. Jum 2 Vorstand it bunt Des Es Vorstandsmitglied is bestellt | Nennbetrag: 81 599 Se A I elde - West, Kaufmann sellschaft „ift bere tigt, sih nah Maßgabe | vom Aufsichtsrat ausgehenden Wi llens- m Gericht eingese en wer Nr. A Vorstand i} bestellt: Kaufmann |Dönne, Berlin. Bei Nr. 58 993 | Vorstandsmitglieder werden dur< die ngenieur Siegmund Nosenber A Wrede, Direktor, Berlin- und zwar 199 6 tüd über je 100 000 David Bergmann in Mar Tin. Die | des $ 37 des Gesellschaftsvertrags an | erklärungen und öffentlichen Bekannte 7609. Gebr. Krüger «& Co. Aktien- |Simon Stein in Berlin. Am | Otto Bublitz, Charlottenburg: Der | Generalversammlung bestellt und ab- Berl lin- -Wilmersdorf. Uls nidt À harlottenburg. T Nr. 1656 Ala | Mark, die g vierfahem Stimmrecht | it der Anmeldung der Gesellschaft ein- | anderen Ber fiSeriataell haften und an | machungen sind in der Weise zu vollziehen, gesellschaft. ‘Benah dem bereits dur<- 93. Oktober 1923 wurde ingeira geiragen: Kaufmann Karl Astmann is aus der | berufen. Die neralversammlungen | eingetragen wird no<h veröffentlicht: Die d Ne i tiengesellschaft: Dr. An-| und mit, 50% Beteiligung an den | cereihten Schriftstücke, insbesondere der | Unternehmungen, deren Gegenstand mit | daß zu der Firma der Gesellschaft die Bes geführten Beschluß der Generalversamm- | Nr. 10388. Habermann «& SAUaE ausgeschieden. Ma ift | werden von dem Aufsichtsrat oder bon Ge däftéstelle befindet si in Berlin- rew »orndike, Generaldirektor, | Nettoerträgnissen der Gesellschaft aus- Prüfungsbericht des Vorstands und des | dem Zwe> der Gesellschaft in wirtschaft- | zeichnung „Der Aufsicht3rai“ und die lung vom 4. Oktober "923 ist das nd- | Liebold Aktieugesellschaft. G BeroéE Friß Perleberg, Kaufmann, Char- | dem Vorstande b berufen dur< Bekannt- | Schöneberg, Eisenacher Straße 56. Das era ; iu ¿um weiteren Vorstands: e O O b) 200 Vorzugsaktien über | Kufsichtsrats, können bei dem Gericht, der lichem l aag u teht, in irgend- | Unterschrift des Vorsißenden bzw. dessen tepital um 22 000 000 „e auf 50 000 000 |dem bereits durchgeführten Beschluß der | lottenburg, in die Gesellshaft als | machung Deutschen Reichsanzeiger. | Grundkapital zerfällt in 10400 Inhaber- nitglied este [t und ermächtigt S die Ge- I 100 000 000 X, die mit Bene Prüfungsbericht der Revisoren au bei | einer Form beteili lgen Her solhe zu | Stellvertreter hinautritt. Die Generals» ark erhöht worden. Ferner die von der- | Generalversammlung vom 15. September | persönlich haftender Gesellschafter ein- | Die Gründer, welc<e alle Aktien ü r: aktien über je 10 000 M, die zum Nenn- sell It “R allein zu vertreten. Prokuristen: | Stimmrecht und zusammen mit 50 % Be- | Lex Handelskammer eingesehen werden. | erwerben. Grundkap M. | versammlungen werden dur< öffentli jelben Generalversammlung beschlossene | 1923 ist das Grundkapital um 40 Mil- | getreten. Zur Vertretung der Gefell- | nommen haben, sind: 1. verwitwete Frau | betrag ausgegeben werden, und zwar 400 B Albert Hartmann in Berlin-|teiligun 18 an den Nettoerträgni en der | Nr ‘32291. Erdmann Aktiengesell: | Prokuristen: 1. Fricdric “Mar Ne U - | Bekanntmachung seitens des Au fichtsrats Sahungéänderung. Als nit eingetragen | licnen Mark auf 80 Millionen Mark er- | schaft sind mur beide Gesellschafter ge- rineeite Lewin, geb. Horowiß, Vorzugsaktien Lit. A und 10000 Stamm- e er vertritt gemein- | Gesellschaft ausgestattet sind. as _ge- | Fchaft Fabrik chemischer und phar- P bert Berlin Egon Ragoczy,| oder Vorstands berufen. Die Gründer wird noch veröffentliht: Auf die Grund- | erhöht worden, und die von der General- | meinshaftli< ermächtigt. Bei Nr. | 2. Kaufmann Hans Lewin, E Frau | aftien Lit. B. Die Vorzugsaktien ers [E mit einem Vorstandômitglied | samte Grundkapital zerfällt jebt in mazeutisher Präparate. Siß: in. Sie Lik die Gesells fl welche alle Aktien übernommen haben, fapitalserhöhung werden “fig 00 unter | versammlung am 15. Sepiember 1923 be- | 15417 Felix Cynamon Buch- und | Grete Fus, geb. Lewin, 4. Kauf- | halien vor den Stammakiien 5 % Divi- h: mit einem der R 21 600 r e 4 0 Stäge | Berlin. Gegenstand des Unternehmens: emeinschaftlich. Aktiengesell ft. Der sind: 1. Ingenieur Hans Knorr zu WMlusshluß des geseßlichen ugérechts | s<fossene Sabungsänderung. Als nicht | Kunstdruckerei, Berlin: Luise Gab l, | mann Paul Levy, 5. Rechtsanwalt Dr. | dende und haben die BVorzrgöatlien Mathis, Sto>der oder L n Stü auf je 100 000 A Qui Ü | Die Fabrikation demischeteGnischer phar- pem e, ist am 29. Mai 1920 fest- Berlin, 2. Kaufmann Harr ile der Aktionäre, Si Gewinnbere "tigung | eingetragen wird no< veröfsentliht: Auf | geb. S<midt, if aus der QaCE Herbert Fu <8 aus Berlin, Die | Litera A bei den Beschlüssen über Wahl L E, Carl Boysen in Berlin 10.000 000 d 20 000 Stü auf je | mageutisher und ähnlicher Erzeugnisse ci t, am 22. Februar 1921 geändert und L y_in Hamburg Arzt Dr pon! 1. Januar 1923 ab, 7000 Inhaber- | die Grundkapitaléerhöhung werden aus- | ausgeschieden. Gleichzeitig ist Ernft iges ründer zu 1——3 bringen in die Ge- | des Aufsichtsrats, Aenderung der Saßun- Lichterfelde; er vertritt gemein- e 000 . b 000 S > H ¿M al sowie der Großhandel damit. Die Gesell- | neugefaßt und am 21. November 1922 und | med. Friß Koenig in Berlin tammakfen, und zwar 3000 über je 6000 | gegeben unter Auss{luß_des geseßlihen |Gahl, Kaufmam, Berkin, in die | sellschaft das von den beiden erstgenannten gen und Liquidation ein zehnfahes schaftlih mit einem Vorstandsmitglied “aa a S wie R Is schaft kann sih au an gleichen und ähn- | 20. boar 1923 bezgl, der $$ 1, 3 und L Geiaaun Dipl.-Jngenieur val ark und 4000 über je 1000 #& zum | Bezugsre<ts der Aktionäre 40000 In- Gesellschaft als persönli haftender Ge- | als offene Handelsgesellschaft unter der | Stimmreht. Der ce oen besteht aus vder mit einem der Proturisten Mark, 50000 Stück auf, je 100 000 6 lichen Unternehmungen beteiligen. Grund- | 4, 0, 21, 32 erneut geändert. Die Ver- |Breiter in Berlin, 5, Bart Nennbetrage, mit der Verpflichtung des | haberaktien zu je 1000 Æ, und zwar | fellshafter eingetreten. Gelöscht die | Firma - Max Lewin Fabrikation von | zwei oder mehr Mitgliedern. Die Vor- Mathis, Sto>der oder Hart- [und co «R en über _Îe | fapital: 8 000 000 4 Aktiengesellschaft. | tretung der Gesellschost erfolgt durs gei Co. Gesellschaft abei Gr daA ilebernehmers, 8 000 000 neue Stamm- | 20000 Stü zum Kurse von 500000 % | Firmen: Nr. 5667 „Das Antiqua- | Kinderkopfbede>ungen, Sporthüten und | standsmitglieder werden dur< den Auf- mann, e) Karl Denzin in Berlin, |100 000000 K, sämtli auf den Inhaber | Der Gesellschaftsvertrag ist am 9. Juni Vorstandsmitglieder gemeinschaftlich ter Ha E: in Stuttgart. Den aktien den bisherigen Inhabern der | und 20000 Stück zum Nenmvert. Die | rium“ Otto Vollbehr, Charlotten: } Baby -- Konfektion betriebene Unter- | sichtsrat ‘Bestellt. Sie können au< vom d) Karl Qn E en e) Dr. Gerhard lautend. Der ‘Vorstand s dur 2e 1923 festaestellt und am 23. September | dur ein Vo cstandömitglied in 0 oer ersten Aufsichtsrat bilden der Gründer zu Stammaktien derart zum Bezuge anzu- | neuen Aktien nehmen vom 1. Juli 1923 | burg. Nr. 41 103 Dampf- und Hand: | nehmen, an dem Frau Grete Fu < s | Aufsichisrat abberufen oder suspendiert err R in-Charlotten- Ce D 02 Aktieng sell: und 10. Oktober 1923 geändert. Besteht | haft mit einem Prokuristen. Der Auf- |2 und 1, Rechtsanwalt und Notar Kurt bieten, daß innerhalb einer h ab an dem Gewinn der S teil, | wäscherei „„Figaro‘’ Otto Lener, | als stille Gesellschafierin beteiligt ist, | werden. Die Rer D am L burg, H - August Sprettke in|berufen Meg os D d Nab t | der Vorstand aus mehreren Personen, o | sichtsrat kann jedo einzelnen Vorstands-| Dangiger in Berlin, 2. Ingenieur pon mindestens zwei Wochen auf je 3000 | die zum Nenmverte ausgegeb enen jungen | Berkin. Nr. 63918 Johann Ku, | nah dem Stande ihrer für den | werden, fofern nit im Geseß oder in Stuttgart. Jeder vertritt gemein- | haft für Kunsthan el und Nahmen- wird die Gesellshaft durch zwei Vor- | mitgliedern die Befugnis zur Allein- | Emil Barth in Stuttgart. Die Mark Nennwert alte Stammaktien 1000 | tien jedo< nur nah D Masa abe der auf | Grunsfiü>svermittlung, Berlin. | 30. Juni 1923 aufgestellten Bilanz mit | dieser Saßung Abweichendes bestimmt ist, Vor 29 143 N A. Virgseld. ie toführten Beschluß der *Dencco en: standsmitglieder oder dur ein Vorstands- | vertretung erteilen. Zum Vorstand ist | mit der Ms der Gesellschaft einge» Mark painggs ‘f M Zas x Pa e orie eien Ginzablungen.. „Die Ub er- | Nr. Ra L Die S E uen na E eis Ee B einmali e Lekannlmachung m —— Jl, 20 1%09, . N, g 1 S G ; i 104 Pra e einem vom ) nehmerin der jungen len ift ber- |— tr s : - } bindlichkeiten jowie mit dem Het Zur | Veuiihen WMei<ösanzeiger berufen. Le vhon und Telegraphenbau-Aktien: | lung vom, 29. Swplember 1924 i} das | furisten vertreten. Zum Vorstand i | in Ber li n. Als nicht eingetragen wird Priangtberitht des Vorstands und des [Ffoferlebenden Kurse üglich Börsenum- |p/lichiet, von den zum Kurse pon | Berlin: Die Eeselsüaft f ausgelöst | Fortführung der Firma und mit Wir, ösenllien Betamimachgngen, der Ge: 1 nft: Pre e. | : 2 d : : : | z a n S e % zu Ubernehmenden FCC, = | tung Juli ein, und zwar mit afi ersolgen dur eröffentlihung Ellon in Berlin-Südende. Er |2000 000000 4 erhöht worden. Bus allein bestellt: Apotheker Friß Er d - | noh veröffentlicht: Die Es S Mg und Me von n i werden können. Das gesamte Grund- | Stü>k neuen Aktien 10 000 Stü den | ther, Berlin: Die Gesellschaft ist auf- | der Maßgabe, daß der Wert des eit | im Deutsßen Roicigan T ! | üde l ' ì , C j zeiger. Die Grün- vertritt gemeinschaftlih mit einem Pro- | die von derselben Generalversammlung | mann, Berlin. Als nit ein- | findet sich Berlin, Dresdener Str, 88/89, | kammer ernannten Revisoren, können fapital zerfällt jeßt in 28500 Stamm- | alten Aktionären der Gesellschaft mit einer | löst. Nr. 51013 Vehrend «& | gebrahten Unternehmens mit 418 (vier- | der, welche olle Aktien übernommen da eis Pavietca E, Hand an ien agung enderung bi nat PeiTanen ird nos vertifenili t: eie Sor Das Grundkapital, 1000 4. Die fo pa of der, Le Pardelskamner alien, u gpar Log A Ea je A As mindestens Lierebntägicen AuesSlußfrist | ® Ci D Di ae E Mera gn a a ai e ft haben, s f L Milimeer a: D. M eren nen au< in Ge- / S j 200 über je erner ors ift autgels E r. ejeßt wir r das Borhandenjein iu annes re von Bastineller, urstenstr. 18, Das Grundkapital zer- | kanntmachungen cell en im Deutschen | einge|ehen L a Nr. Hausa 1 derart zum Bezuge anzubieten, daß auf je Cohen «& Co., Berlin: Die Liqui- g E Bilanzergebnisses über- |Berli n- g R Aa y 2 Kauf-

meinschaft mit einem Vorstandsmitglied, | die Grundkapitalserhöhung werden aus- fallt in 1600 Inhaberaktien über E Reichsanzeiger. Der pat beness aus | Elektrizitäts = Afktiengefellschaft P saktien Lit. B über je 1000 Æ, sämt- | nom, 4000 M alte Akiien eine neue

Nr. 23119. BVodengesellschaft | gerebe, 150000 Inhaberaktien üver ie auf den Inhaber lautend. Nr. 6689. t F 5 000 dation ift beendet. Die Bekannt- ehmen die Einbringer volle Gewähr. | mann Friedrich von der Sode, Be r- 5000 M, die zum Nennbetrag einem oder mehreren Mitgliede Die (Peag). Siß: Berlin. Gegenstand des Vank Stammaïlie zum Kurse von S machung der Eintragungen vom 24. Sep- R Aktiengesellshaft gewährt an: 1. Frau [l in, L 3. Kaufmann Hans Georg Haer-

Strafburgerstraße Aktiengejell- | 10 000 4. Von den neuen Aktien wer- Jndustric- und Kommerz - gegeben werden, Der Vorstand besteht | Bestell d Wid Be- | Unternehmens: Die Herstellung und der zuzüglich a) der Börsenumsaßsteuer, b) der

esellschaft ‘Pasauersir. E Aktien: E 60000 n Beltnde ger Je nas der Bestimmung der beliebt tell U ber Mitglieder dder n Beteilig Elektri: e E Ertileh f Artiengaellints, Ser Au es Dedudore Biasteuer, E eimgen binet A De Rae MEUR 5 ih: A L 2 20000 t 2. Hans 6 und i el au man r li i A oann il me 6d T f, gesellschaft. Nr. 27552 Blumen- L Æ, 20 000 zum Betrage von je | Fenera versammlung gewählten Mit- | folgen durch Aufsichtsrat. QDie eiligung an Unternehmungen glei fammlung vom 1. Juli 1923 if das rozeniua wi om Zushhtsral un or- dabin berichtigt, dasi der neu eingetrete ne 1933 Stat zu 100000 und 1 Stü> | B É 4s É ‘G g glieder des Aufsichtsrats aus Generalv [ werden d oder ähnlicher Art sowie die Vertretung ng 4 stand festzuseßenden Betrages als Aus- Ud zu ly erlin-Shöneberg, 5. Kauf- OEE E DLUCSBRFOvert ega N 500 000 000 M, auSgegeben V Der Fabrikat her mehtevi Eetonts, Die Bo! Vorsibenden des Aufsichtsrats Ds von solchen Lena sowie alle Grundkapital um 162 000000 K Wf | gleich für eine etwaige Geldvershlechie- Ste Daner Aoueod QibaltseT an 000, 3, ran Fu <8 E LoUS | mann, Karl August Zin u ih, Ber lis ralversammlung E 9. 1923 beschlossene Friedrih Rudolph in Berlins-| standsmitglieder “werden von den von s 216 000 000 M erhöht worden. Ferner die | zung, falls e gute ans E Veit, ben 19. Ofto i ber 1923. n gt C s Einbringer Ta L B s E: , . e enberg, erlin ónes k der Generalversammlung gewählten ber Gesell\haft angegebenen Adresse e Grundkapital: 10 000 M. tien» s<lossene Saßungsänderun f cufes der Bezugösrist in be r Den ‘ersten M E aufmann Max ersibßko,

wird no< veröffentliht: Die Bestellung | Winkel in Berlin übernehmen und Si ie können vom Aufsichtsrat ab- | den Ge sblättern. Nr. 232 994. 1, Juni 1923 sestgesteli und am die Grundka ital8erhöhu ohung werden ausge- | ye lung, den k n welcher fie in der Bilanz für den Berlin 2, Bankier Julius Mais e rsammlung Hegogen werden Tann. Das fiadttis, lag 1 Lo Juni 1923 unier “ültellungen mann, Land sberg a. Wa

alten: 1. je 5625 Akti 1m Beir Vorstandömitaliedern ech i R ie 600 M für 56 250 000 i: berufen werden. Der von der General- | Märkische Vank Hétiengesénscaft. 21. September 1923 geändert. Zum Vors geben unter <luß des ee Be- | esamie Grundkapital zerfäll us mq 2 B | der Abschreibungen und Rückstellungen |3. kaufmännisher Direkior ° uet

Vorstandsmitgliedern erfolgt dur< die | von je 10 | Generalversammlung. Nr. 27 604 Alte | sammen also 11250 Aktien zum Belräge versammlung eie Aufsichtsrat 1st | Siß: Verlin. Gegenstand des RNT: stand i bestellt: Diretlor Sigmund zugsre<ts der Aktionäre, mit Gewinn- | $0000 Jnhaber haberaktien über je 1000 5%. 7 In Uer Harttelmranster Abi! beweriet sind. Sämtliche vorhandenen |Grosser, Berlin, 4. Domänen» 32 364, Tiílta Co stisverwer: Handlungsbüchher und Geshäflöpapiere väter Haupimann a. D. Vollmar,

r auh befugt, ftellvertretend t , Cahnmann in Berlin.

Jacobstrasie 61 Grundstücköver- | von je 10000 # für 112500 000 L, | Riilieder zu bestellen, Beschlüsse über | Kemmissionsgeschälten sowie dami ju Gesa zviro no veröffentlicht: Die beredtiqung vom 1. Fonnar 1200 0b: | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89h. | 1 salgendes gea ‘worden: Nee S C e i c Grundtapiial habervorzugsaftien über je 10 000 e. Die j E E E tungs-Aktiengesellschast. Siß: Ber- | erhält die Aktiengesellshaft. Den ersten |Merzdorf b. Landsberg a. Warihe.

/ Stammaktien zum Kurse ‘von 200, die | Berlin. [776471 lin. Gegenstand des Unternehmens: Die Auisichiörat bilden: a) Rechtsanwalt | Die mit der Anmeldung der Gesell schaft

wertungs - Akti t: 1

durch die Generalversammlung an 7 Sep: 30 000 M für 337 500 000 Æ, zusammen Os oder rfe berufung von Mit- | sammenhängenden Unternehmun

jember 1923 beschlossene Sabßungsände- L L Mes dun ) Betrage Bm ede beurkuntes me E R quüssen, s Art, E niehr Vel qn ôrde- - jerièllt 1 n Si Snbaberaktien über

rung. Die Bestellung des Vorstandes und Ur lerfur T 1e Seneralverjamme- | rung genosjen icher Derrlebe U Cs Vorzugsaktien von 115 vom Hundert. Die t mnn Verwaltung und Verwer- | Dr. Herbert Fuchs, b) Kaufmann | eingereihten Scriftstüke, insbesonde

der Widerruf von Vorstandsmitgliedern | machen sie eine Einlage auf das erhöhte ns wird BUrE Einmalhte M streou n Tie landwirischaftlilem und egeben Len ebote Dee Derlittk 14 A aub neuen Vorzugsaktien bezichen wie die bete deo By poggr ane i Ne 65 5715| tu der Kauf s Verkauf von B Suiins T c) Kaufmann oriß E abericht des Vorstands d

ties r Senat erlan ing, d Bebtbas bér bon bin ee n M LN ruf a Befanntmachungen der Gesell: povertl Gem tem et As Haene Auffichibrat zu wählender Direktor. Die an vor ey A R eine Divi- | Siegfried Czarlinski, Berlin. Jn- stücfén s cas P Geselchaste e Ximmel miei ; E mit | des Aufsichtsrats, können bei dem rinr r eutsche rennsto f nde bon un en ein zwangig- S C linski, tiengese esellschafts- nmeldung Gese eins | einaesehen werden. Nr. 32 374, Sach-

feldlosfen ist be Generalversammlung wird vom Vorstand fahes Stimmrecht. Das habet: Ciagiried Charl! sti, Kaule 24, August en est- | gereichten Schriftstücke insbesondere der einaeieven. Handels-Aktiengesell schaft.

Aktiengesellschaft: Prokurist: Richard | Aktien, indem jeder seinen Geschäftsan- | schaft erfolgen dur den Deutschen Neichs- Die Gesellschaft tigt, samte Grund- Charlottenburg. Nr.| vertrag ist am 24. Augu

Edert in Berlin. Er vertritt ge- | teil an der Friedrich-Nudolph-Gesellschaft | anzeiger. Die Gründer, welche alle Aktien | sich an anderen Unternehmungen M urt Zfmalige nnimahung Uten kapital zerfällt jeßt in 1000 Stammaktien | 65714, Büro - Ausftattungsgesell: | gestellt. Die D jeder sind | Prüfungsbericht des Borstands und e Siß: Verlin, ie v gan g vin Hande mil ndu}irigs

A tmachungen der Sett meinschaftli$ mit einem ordentlichen oder | mit beschränkter Haftung zu Berlin im übernommen haben, sind: Kaufmann | ligen und deren Vertretu über: E über je 1000 4, 19900 Stammaktien verin, | von den Beschränkungen des $ 181 | Aufsichisrats und der von der s- | nehmens: Der Ha stellvertretenden Vorstandsmitgliede oder | Betrage von 10000 4. an die Aktien- | Rudolf G, B erlin-Te pen nehmen. Grundkapital: 10 1000 M. sind nur im Deutschen Ne Ss Ae e ‘all über f 10 000 4, 900 Vor ugöaktien S o e r aft seit B. G.-B. edit S Vorstand ift E fammer ernannten Revisoren, können bei mini, M E die Gewährung von mit einem Prokuristen. Nr. 30 908 | gesellschaft für Kunsthanbel und Rahmen- |h of, 2 Kaufmann Kurt Müller, | Aftiengesell Gan, Der CesertGatweriwa Aktien übernommen Haben 8 L irel, M über je 1000 4, 1510 Vor tien über | 15, August 1923. Persönlich fende Ot: Pa Jacques Borchardt, | dem Gericht, dec Prüfungsbericht der | Kredilen auf Sachwerte. Die Gesellsbaft

Deutsche Motoreubau Aktiengesell- | fabrikation abtritt na< Maßgabe der Par R T E N Lg, 3, Kaufmann ist am 3. 1923 festgestellt L tor Sigmund Cahnma "n, Kauf» je 10000 4, sämtlich au l arer Gesellschafter H! Ernst Maluschk e, erlin, Als nit eingetragen wird Nevisoren auh bei der Handelskammer } ¡s here<tigt, si< im Rahmen dieses Ge- saft: Gemäß dem bereits dur<geführten | notariellen 3 er. 168 n N Ser ranz Hädrich, Berlin-Stegliß,|der Ae aus mehreren Personen autend. Nr. 17546. Hauptstädtische | Kaufmann, Berlin, Walter Se-|no< Q veröflemttlHk: Die Geschäftsstelle be- | einge ehen den. Nr, 32 372. | shäftszwe 8 an andern Ünternehmungen

0 l Hartmann, E S [i

Beschluß der Generalversammlung vom tember 1923 (Nr. : . Kaufmann Walter Lorenz, Berl in, | wird die Gesellschaft durch Vorstands- | [nann Kar Häuser Uktiengesellschaft. Gustav : l intet i erlin, Potsdamer Straße 20. | Reichenbach’ sche Finanzierungs- | in jeder rechtli< zulässigen Weise zu be-

31. Juli 1923 is das Grundkapital | Notars Dr. Blum in Berlin-Shóne- o F Helene Erdmann, geb. | mitglieder oder durch dn Vorstands: N y n A Schneider ist niht mehr Vorstands- Lein, Eile f M 270 Theodor | fin i ndfapitel zerfällt in 100 Ine aktiengesellshaft. Siz Berlin. Gegen- teiligen oder solche eer mae zu

um 30000000 auf 60000000 | berg). Das gesamie Grundkapital zer- Stahmer, Berlin. Den ersten | mitglied und einen Prokuristen vertreten. Josef Müller, T in Berlin. Den mitte, Kaufmann Hijlke Dees in | Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur haberaktien über ‘je 100 000 M, die stand des Unternehmens: Erwerb und | errihten sowie überhaupi Geschäfte jeder Vermittlung von Industrie- und Handels- | Art zu betreiben. Grundkapital:

Generasver sammlung aw O ad 10000 d R ata Fm Rer 2. Kommerzien Dattior n R A s H ia, ersten Aufsichtbrat bilden V E a o stellt N Nr 18 589. N adet & « M Mo L Ne Ms t is Hennbeirage - auögegeben werken, Dor beteiligungen aller Art und die damit im | 10 000 000 M. Aktiengesellschaft, Der beschlossene Sabungsänderung. um| „Verlin, den 18. Oktober 1923. rat Robert Shwarß, Hamburg, |2. Bankdirektor Heinrih Str üb ind in | Gesellschaft A reichten Shhriftstücte, Sohn Aktien esellschaft. Nach dem ermächtigt. Nr. 65 715. Bas der Generalversammlung aus einer Per- | Zusammenhang stehenden Geschäfte, ins- | Gesellshaftsvertrag ist am 4, Mai 1923 Weren Pen, ift eftel E ia Berlin-Mitte. (7548 2 Bioselior 6 Dr. Hugo Vos w S n>e i A A tit: SU Gn bee insbesondere der Prüfungsbericht des Vors» 1 O ie der 1093 soll pes E büro K. Heine « Co., Verlin- fen oder aus pehreren Tiere. Die Eee we eung, der gor ai [Enel eh Sas “gust g ges ert - erilin U Z e ml ossentli e ele be» / em 9 run rnennii bder Vorstandsmitglieder ee aufmann ermann teichenba in | änder cht der Vorstand aus mehs E oer Bo s Vi cue Fn unser Handelsregister B ist ein- | der Anmeldung der Gesellgaft ein- ved O S Berlin, Chau S 106. Das der Panetofammer eryannien Neyiforen fapital um 16 700 000 #4 erhöht werden. Schöneberg. M gee latente folgt dur die Generalversammlung. Berlin W. 9, Linkstraße 3, betriebenen | reren Personen, so wird die Gesells<aft getragen wird no< veröffentliht: Auf die | getragen: Am 19. Oktober 1923: Nr. ereihten Schriftstüdke, insbejondere der ndkapital zerfällt in Inhaber- | können bei dem Gericht, der Prüfun n Nr, 26 007. Garantie- und Kredit- | Gesellschafter sind: l Heine, Ver- | Berufung ‘der Generalversammlungen d Finanzierungsabteilung seines Vermitt- dur zwei Vorstandsmitglieder oder dur< Grundkapitalserhöhung werden aus- | 32290. „Germanig““ Vergbau- und Prüf ngsberiht des Vorstands u 20 aktien über je 1000 M, e k zum Kurse | heriht der Nevisoren e bei der Handels M Bank für den Osten Aktiengesell- | iGerungsmakler, (tfricde Heine, geb. | die offentlichen Daun der | lungsgeschäfts und der Betrieb von Bank- | ein Vorstandsmitglied und einen Proku- Adespluß auf Kosten der Gesellshaft unter Torf - Ee AEN egel Ra n M O 4 E L on BO Len Hundert ausgegeben werden. kammer eingesehen werden. Nr. 32 298 l ti Zum etten Be, Grüter, verehel. Versicherungsmakler, Geschaft erfoigen N e s Aae Men ee ma Aa E ny iten pern L, u Es 8 3 ; - 1 z ositen- un isenge . Ingenieur Pa dens Ain Li Gerinnberebtigung S T 1 feste oder flüssige, ‘vem | & «& Co, Aktiengesellschaft für Seifen- Personen umd ne Gs, den Nufsichtgrat Bao - Sri Edels Attles Simon e E E Femer e Ta R N A a Vetbtangeioer, Die Vaben find: 1 Vau: Die Aktiengesellschaft ist au< zum Erwerb Wilmes Bilan Wilmers» fie das Gesch äftéjahr 1923: 2000 Jn- Staate niht vorbehaltene Unterirdische siand des Unternehmens: L ae: ed estellt, N. auch der Mr der Be- | gesellschaft. Siß: Berlin. G enstand beschloss dextaven Fepéralverzanmuns Gesellschafter Karl, Heine ermächtigf. S T Beh D t gat E A L N FON S Ingenieur Fau No Aan 9 aberaktien zu je 5000 A und 2000 H Produkte aufzusuchen, zu gewinnen und zu n M Gn 6 e tellung obli Der Aufsi ea be- | des Unternehmens: Der Großhandel mit ej e ßungéände rung, Nr. 65716. He>ter « Dronzek, öneberg, Fe 12er in m: GeselsGostte (1 Wi L S Pi haberaktien zu je 10000 4 zum Kurse | verwerten, sei es im Urzustande oder nach | stellung und der Vertrieb von Seifen, | stimmt s ie Zahl der lieder. | Baustoffen und Brennstoffen aller Art M 26595. Hoba Miriongale fehast für Geclia-Eichtenbera, Offene Handels- | Karl Schmi it F Frohnau b. Lenneie schaf Jul e 109 3 festgestellt S Guttoh Pen ê A Se 24) D,

c d Tosmet Artikel f K L : kurist Enwin | vertrag ist a ten 200" Bem uner «08 galeme |Beracbeling ger nad Gan min de | Krfägerley ab fmden Acht | U von her Gesa aufoenten | nis de Uoserbaliang 10 der Detnd Y freun: i Be L Er f G n E T d Rut: S US jy BEITE, 4 Mul: [gd qn 18, Viter 1929 wt Ge |Jetlendorf- Wesi Sie bateges

Grundkapital zerfällt jeyt in 10 000 In- | Derivate; 2. Mutungen, Pachtrehte und Wer Art, 2. die Beteiligung an anderen | Bekanntmachungen erfolgen du den | von Lagerpläben, Die Gesellschaft ist be» r y [ <t ben ode ei B igen Untern Di [l- ö Be- - pan Werner eaner zu Berlin, | steht der Vorstand aus mehreren Personen, | ein jeder die Gefellfdefi meinschaftlich haberaktien zu je 1000 X, 4000 Inhaber» | ähnliche Rechte zu erwer r si an fa ida rnehmen. Die Gesell- | Deutschen Reichs. und Preußischen | re<tigt, Zweigniederlassungen und Be» S 2700 000 4 beiWlossen, In leute; Mas N Dronagt,|d . Kaufmann Leo Bäder zu B f rlin-| so wird die Gesell [E durch einielne be mit einem Vorstandsmi ted oder tilem

‘aktien zu je 5000 4 und 3000 Jnhaber- | ihnen zu beteiligen; 3. die Torfgewinnung haft soll au berechtigt sein, gleihartige | Staatsanzeiger. Die Berufung triebs N, auch in anderen Orten inner Géle ersten Aufsich israt Uleinvertretung ermächtigte Vor tan weiten Profurisien, Als nicht eim

i d dukt | Unternehme be rundkapit - Schöneberg. Den ‘aktien zu je 10 000 M. Nr. 31 294. | zu betreiben und das gewonnene Produ hmen zu erwerben. P: al: | Generalversammlung der Aktionäre erfolgt halb Deutschlands zu errichten und sich an von 700 000 4 ist die Erhöh ung Ber A A Li L Ada a é x V und “Aan Ran 9 tab Cassel | mitglieder oder dur pwei Vorst fett en wird ned veröffentli t: i Die eschäfts\telle befi i arlotten»

‘Aktiengesellschaft für Moorkultur: | im Nohbzustande oder na< Verarbeitung 70 000 000 M. Attiengesellschast. Aer 1 Uy öffentliche TFanntmadung. Die dur<hgeführnt. Das Grundkapital beträgt | Nr.

Die durch die Generalversammlung am | zu vertreiben; 4. mit den S a 1923 feligestellt 11d @ 4 Ä August | Gründe ele alle Aktien übernommen MEE E O ar ernenne jeßt 1 000 000 4 Durch chluß des Richter Subdirektionen n Gene- | zu Ch arcottenbur Charlotten: mitglieder oder durch vein Vorstands: (d E E D E Eie at 8. 10. 1923 beschlossene Saßungsände- | der Zwecke 1 bis 3 oder Men Hande ael e n S: ugust Mari haben, sind: M S -| Mark. Äktien gesellschaft, Der Gesell» 4E ermächtigten Ausfsichtsrals N ralvertretu ages von F ersiche: r o nt i amitgli e dae Bum Worskis M beste ilt Kaufmann bura 0 Uer Snbobec aktien p b run Das Sr tcias zerfällt je Jeßt in in | zu treiben oder si<h an gleichen gher ne Beste he V co ep e geändert. | nossen af tsbank Gie ran- Plgeelt ift am tember 1923 t: tember 1923 i h der $ 3 (Gru run Sgeset! ften, f as eit i urs ui : Set cell Hermann Das Beileibad Daxtin, T A Va um Nennbetra 0 And zaberaftien, und zwar 00 | lichen Ünterngunan! M etei uen; j i er 1) Gesell T Fuebreren K 12 de n UTG f G. & b, B Dobr i: m stellt teht der orstand aus gus ) des ell autäreriragss m2 auto p Liybotheren uns arun E Bs T enbnts E hast © L on den Bes cränkungen des & 181 E M 5 iben e, aaten 104000 üker 2000 M, Ÿ O odex R zu allein, Mean gg Zum Vorstand ift frob, 9. ga eber M S "m: teres Gerson, g S ci Voo hald Sa T, Be gy E Als nicht Hh Ld or iei Ri Bier, mersdor Die E der Anmeldung B. G.-B. befreit. Als nicht eingetragen fannimadungen d L Gese ail erfolgen 60 000 über je 1000 Æ, ferner 100 Vor: | erwerben; 6. alle Kauf-, Verkauf- und | bestellt: Kaufmann Carl Meye, Chor Leg 2A in e: ‘Ang@orsteber (ben E S “E en wirb noch veröffentlicht: Auf die | Berlin. Bei Nr. 257 Zacob u ee Geselscast ein ereihten SPeltee wird va veröffentliht: Die Gesché fe Veröffentlichung eut zugsaktien über je 100000 A Zum | sonstigen Hantleqesäte vorzunehmen, lottenburg. Als nicht eingetr Cu S tin Me bruch 5. Ritter- B und N ein op isten. Gru ndfapitalserhöbung werden aus- | Baru Beeline ie Firma lautet | insbesondere der rüfungs bericht des Vor: telle Get ih Berlin, Linkst Rei s8anzeiger. Der Vor stand besteht aus weiteren Vorstandémiiglied ist bestellt | wel<e mit vorstehenden Zwe>ken im A angen with bejindel fu ‘Charlo E : e E ter in Drahn | De Rh tôrat in end tigt, „aus egeben auf Non der Gesellschaft unter | jet: aruch «&« Puhlmann, Ser <5 Geri ein M ihibrats, Tönen bei cberaftien al e in D In zet oder Me teren ‘Derfonen. Die Mit,

6 ) bei its M, ‘Kaufmann Hans c at A Ber - | oder losen anen a En Die G 0 eler ersten u gteral bilden: orhandensein von mehrereñ Muß des gese Aar uté n Sg ereis der tim, ata: Han êgele let N 366 Max Pa Aktiengesell- Hennde C ancebon edin. er eneralbersamm/u lung bestellt Bekannt-

ou lin-Friedenau. 31 548, | kapital: 20 000 000 M. elf ndkapital t M L: Est Ute ig Glit- Mit E de3 orstandes Ae onäré, mit e ng vom | 1.

li t für Vermittl 700 akti üter je 100 1000 bi E , 8 Baruch für Fabrikation von Kinder- o nas d besteht nah der Bestimmung | machungen des <têrats find aus der Metiengetes en f h, E FCEns 2E, E Meriras i am am m8, R ea Znbuberafien ien ü eutred in, 2. Fabrik- | einzelnen Mitgliede E ou Fonnas 1923 ab, "140 Matten Gefellschafter ber Viegina arudch, ba ex, Sporthüten und U LBLEra S, au eitiée der: Mehr pee S An Qieate 1 „Der iht8s

vat prt Adolf Bergmann in | erteilen, die O allein über je 5000 4 zum Nen trage, Das | geb. Lands verw. Kauffrau, : ftand omme Konfekltion. Siß: Berlin. Pers onen und S U. M ichtsrat | rat“ zu versehen und von dem Le Go ißens (8; Gletiro-Metali “> n mebreren Personen, 19 ift seves affenb que awd e reren R Ge O Kyrih, 3 2. Ka rzienrat Karl Lange, Zum ful Pu lte geiamie Guundtapital zerfällt jeßt in 300 |Berlin, Publmano Segen nstand des Unternehmens: Die | bestellt. Die eneral» | den des Aufsichtsrats oder dessen Sltells ftien

Direktor der BURO TRGUNOR Haupt- o 7 il des randt, E u 1000 und 140 zu 5000 M4. Kaufmann, Nose in, a4 ag ; Di Al, 34 l Verlin- ation von Kinderko MOetun en, | versammlungen und Sa Ta znntmachun vertreter zu unterzeihnen, Die Berufu Die A A trische fa i, E E v E Be flardomitalietera nd binet eie h 4 pn refios 9 e i h t ran e Agen Us 26.509 fu Sr enen Stan G Der Gaellidaf ter Curt orthüten und Babykonfektion, ins | der Gesellschaft eolaea Deuts der Generalversammlung erfolat dur

un Vorfiand dicht t d den Gans veröffentlicht: not ie GelHastof een le bs, be» Grunbpücstirtien- Gesellschast Wit ovor]: Jellidaster Sdpwachst briken d ernahme | bestelli: 1. fior Gustav G L, iérat. Dem Au {srat liegt Edle er {l Schle juges i i aus esellschaft | besondere der Erwerb und die Fortführung Dreichdangeigee Grü der, welée öffentliche Bekanntmachung. Die Gründer, tes Aieinvertaufs ihrer 16 ouflion. “Die. Berlin - Wilmerédorf, S Di: Fd s i 0 t A ca i E Pee eau Putli (Mitterguiés e < ¿l s B hab fi

- at aht aan i t bri vao idt rif Ou ezE nr Bi D M Mt B ri

Sie an die Aktionäre unter deren | damit Glammanngenan dd!) äfte, von derialben Generalversammlung be- | Facs Als nicht | Berlin höher sein sollte als der amilih | Amtêgericht Berlin-:Mitte. “itbteilung 90. | übernehmen die Gewähr für den Ein-

Saßungsänderung. Äls nicht eingetragen | Pankow und der Kaufmann Richard [ W Mitgliedern des Aufsichirats bestellt. inittels A ar telle nig ed Ldg Falis Der 3 ‘lestuestelt und ist eingetragen wird noch ver entlicht: Auf notierte Dollarkurs am Tage der General- gang der Außenstände in derjenigen Höhe,

Berlin Dos Grundlnital - E E nft L D ndds Sf dée | audgeschi 987 ! des unter der Firma Lewin Fabri- | alle Aktien abri , find: |welhe alle Aktien übernommen |