1923 / 256 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

apital beträgt 640 Millionen Mark. | aktien einen auf 5 Prozent beschränkten falt (0 A vf 199 nar. Peotunft | Po ny L Fiiielt Dans House L Aghann Ho Geis, L osef T r î É Î e Z e n É C a Cs S a n D e s S r e a í t e r B e íî l @ a e

Geschäftsführer sind der DrLe Gewinnanteil cde Aktie gewährt eine Gef ren Sten | een Aufsichtörats sind: 1 Morib Lohn, ufs

i - „Hand 1a! : s : : ; ; ; 1 Di , 6. Karl Niehoff, 7. Edu Fridolin Witschel, dec Bäkermeister Her- | Stimme Die Vorzugsaktien haben bei | sonen, so wird die Gese l rammer, 9. Weni t ntli a0 e 2 j : tgratäwabl. do des Ge- | entweder dur< ein vom tsrat zur | Fabrikant, 2. Dr. Otto Guthmann, | Weber, 8. Friß Weninger }ämtliche Fri, R G i

Bun E O 9 Zauban, , E A Erie usion ing Auflösung Sinzesvertrefung ermächtigtes orstands: Mechtganvalt und Syndikus 3 Arthur | seure in München. Die Eber des zun Eu en 4 anzelacr und Vreußif en StaatSan e Er aty. Der Geselioftaver0s f, am per Geell (e 9 Gtnnmen, Mal Bee | 1er ui ar dad cin Vor: | Mala Gaceta 0g fes (e 2 mil d 7 lovie Aleruter l M ITL 25G E 13. tember 1923 festgestellt. Jeder | langen sind die Jnhaberaktien in Namens- | glieder gemein|<a/lic oder zin Vor- | Pfeiffer, Kaufmann, i Koch, | Nr. ; l Z | Berli

E Le L 2 ber- | standsmitglied in Gemeinschaft mit einem | Direktor, 6. Justizrat Dr. Christoph | Kaufmann, und Adam Suderleith, Frisey * * erlin, Sonnabend z mescasllih mit “ien gina ‘Se: aftien E O L RAAIT mik P ten Ferner wird veröffentliht: | Shramm, Rechtsamvalt, 7. Eugen Eisele, | in München. Geschäftslokal: Fürsten L , den 3. November 1923

in] j ; ; tand, der aus einem oder | Architekt, alle in München. Gegen Ge- | felder Straße 14. V” i ; schäftsführer. Amtsgericht Lauban. vom Aufsichtsrat bestellt. Die General- | Der pan f tebt D E i s von 35 000 000 Æ Stamm-| Von den mit- der Anmeldung ¿u den Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen fein. “us Le

i kanntmachung | mehreren... l l 4 1 j; : E. j [77983] Os “erfolgen Dn N Een be Le ma O. E gs und Ne n < O or eprN gten ge e n eint In das Handelsregister Abt. A ist am | Reichsanzeiger, itglieder des ersten | Berufung der Generalversammlung und | hat die Firma Bekawe Holzbearbeitungs- | ret i n ° 13. „Transunion“ i 4 L H Bl Ou R u "e | lun n E ena e Me | Mie Bat la den Ir (E die u t Mgen fue f O04 D Le SanDENSregiffer. | az gertecegn tente [88 148 112208 ulr D POW t, Vogita fue Ceantie (Gu ton L M E L 1,9

irma Karl L. Michau, Spedition, | Hofrat, Julius Eu r i imtliche Akti elsacs<héft mit Aktiven und Passi dem der Revisoren au bei éi Fort ränkter Haftung, Zweignieder: | 1/14 12 955 is mi T 1 Aal E, O, ATLTANA L RITONO R Zas von 750 209 Kgenturen und Vertretungen für impor- | Dr. Heinrih Braun, Prokurist, alle in | mit 14 Tagen Frist mtliche Aktien | Handelsgeschäft mit Aktiven und Passiven | von de! |) L det Müncazen. (Fortseßung.) lau ï aide 1/12 bis mit 12955 1/16, | von Handelsbeziehung mit Aegypten. | Mark um 350 000 4 und die Abän » game Bel ee S U Nor, A a. Rh. Von den mit der | sind zum Nennbetrage ausg een, E in die Aktiengesellschaft eingeleaîi. Ge- E München Einsicht g, 13. Oberpfal Bergbau - Aktien- E E Zweigniederlassung e 94 und ¿7 954 1/7, Gescftglofal: Stammkapital: 500 000 M. Sin meb, des Gesellschaftsvertrags Me Ds lassungsort Lehe und als deren Inhaber | Anmeldung eingereichten Schriftstücken, | Gründer, ejGe o A i “3a GSRBlgta., L PNRSE, 42. Dai b) Gesellschaften mit bes<ränfter gesellschaft. Siß München. Die General-| 13, Münchener Lite: ul L lenstr, 21. rere Geschäftsführer bestellt. find zwei | schlossen. Stammkapital beträgk Gepä>meister Karl Michau in Lehe ein- | insbesondere vom Prüfungsberiht von home ha K, U N S araname G E aS as i teuer Draht- fg versammlung vom 24. September 1923 Handelsgesellschaft mit beschräukter 4. Süddeutsche Bau- und - | vertretungsbere<htigt. Geschäftsführer: | nun 1100000 4. Weiterer Geschäfts- getragen worden. Vorstand und Aufsichtsrat, kann beim Mut P ite Dire b Ruribala dustrie engefell\chaft. Siß| . Negra® Vankkommsfion Ge, hat die Grhöhung des Grundkapitals um | Haftung. Siß München: Die Gesell, | ufrieüruppe Aktiengesellschaft. Sih | Kudolf Seber, Kaufmann in München. | führer: Leo Ferdinand Harwart, Apotheker

Amtsgericht Lehe, 19, 10. 23. unterfertigten Gericht Einsicht genommen | 5. dire A Ra o R A gui D Der Gesellschaftsvertrag ist selli<aft mit beschränkter Haftuz, [V 0 U N E E Visprechenpe [haft ist aufgelöst Liquidator: Werner pra es Der Esel s<aftövertray_ ist E Fn ae Hes Hen E L 5 Ga Gde O A werden. REA, . F n d. s Ea 2E - Q el | _-. 14 nderu ; M a rirag es \ : t . en am 3. ptember 23.1 2 en NeihSanzeiger. äftslokal: . Unton Aumiller, Kunstmü

Lich. j [77984] | 2. Veränderungen bei eingetragenen ol. Faden Eee, n e 1923. Gegenstand des Unternehmens ist n lon Es g Of schlossen, Die Acbohung durhgeführt. Zal g A aue Gegenstand des Unternehmens ist der | Lindwurmstr. 23, I. «& Süägewerke, Kommanbiagetes, Im Handelsregister A wurde heute ein- e: S ONEL. K Ne Karl Mill rat | die. Fabrikation und der Handel mit 1923. Gegenstand des Unternehmens is s Grundkapital trägt nunmehr | loschen. J a er« } Betrieb von Handelsgeschäften jeder Art, | 2. Müuchener Rohprodukteugesell- | schast. Siß Fürstenfeldbru>: Pro- geiragen: 1. bei der Firma August Weber, | 1, Ludwigshafener Ziegelwerke | bilden: a) aufmann - vage ier a Gitter- und Drahtwaren aller Art. der ‘Abs<îuk von - Bankkommissiont 1 000 000 000 A. 25 000 Jnhaberstamm- ünchen, den 27. Oktober 1923 insbesondere mit Baustoffen im Jn- und | schaft mit beschräukter Haftung. | kuristen: Georg Bichler und Ignaz Lich Nr. 4 —, 2. bei der Firma | S. Holz, Gesellschaft mit beschräuk- Sam ernta b) und c) de Lee Bon Grundkapital: 15 000 000 A, eingeteilt aes<äften, der Handel mit Effekten, ins aktien zu je 2000 4, 25 000 solhe zu je * “Amtsgericht j s Auslande. Grundkapital: 15 000 000 4, | Sib München. Der Gesellschaftsvertrag | Gschwend, Gesamtprokura. Leopold Bamberger, Muschenheim | ter Haftung in Ludwigshafen a. Rh. : k: und d abèi B t. reu baft in Inhaberaktien zu je 10000 Æ, die E lee mit uanotierièn. Aktién ti 5000 A, 25 000 ole zu je 10000 M, . eingeteilt in 15 000 Inhaberaktien zu je| ist_ abgeschlossen am 5. und 24. Oktober | 8. Albert Hagi «& Co. Si Nr. 45 —: Die Firma ist erloshen. | Die F des Geschäfts-.| den mit der Spie dana er A patt qu 10 000 % ausgegeben werden. Vor- Silcaabne uad Finanzittina ven Gris 1000 solche zu je 50 000 , 250 solche zu | ynEeH E 4 1000 Æ, die zum Nennbetrag ausgegeben | 1923. Gegenstand des Unternehmens ift | München: Der Gesellschafter Friedri

Lich, den 30. Oktober 1923. führers Heinri olz ist wegen dessen | eingereihten Ge ü S M e fa cs Pand: Walter Bohnen, Ingenieur in dirs uad die Umwandlung: vón Untes je 100000 M werden zu 150 % 2) Afti Fueros, [78000] | werden. Sind mehrore Vorstandsmit- | der Handel mit Rohbprodukten sowie der | Heller ist von der Vertretung der Gesell-

butfsthes Umer, | Ee n ee, Aretengesel- des Ae D Le! Bpiseien fun | Bem Lee Se E de | venn in Wenielia: U 2 Nomegguor ugtofilen, au Ie 1000 000| 1 pt E tfttumee (Leer P ind zwai eder eines mil | Betrieb bon Vandel&gef fien alker He. daft audgciclosen E E E , - | DEE Ó : ' i u f, / : Mark zu 0 ausgegeben. : E E , Î 4 : en vertretungsbere<tigt, men den n mit Lebens- ) Chemische abrif )

Liegnitz. i [i T0adl chaft in Ludwigshafen a. Rh.; Die Ei Den, aner Buen A s N oder mehreren Den. Der Aufsichts-- E tee b i t ie 14. Paulañer-T omasbräu Juter- B iat ps Mnn, Der an kann der Aufsichtsrat einzelnen Bor: und Futtermitteln und Metallen; ferner | Müncheu Dr, 'Sulias Sembere, Sib

Jn unser Handelsregister Abt. A | Prokura des Kaufmanns Malter Hipig- D eri R e On R ge: rat bestellt die Vorstandsmitglieder. | lein vertretungöbere<tin Geschäfts, eseuga Gan Aktiengesellschaft. | 55 Auguit 1993 9 G. abge ossen am | standsmitgliedern die Befugnis der | die Beteiligung an ähnliben Unter- | München: Prokura Magdalena Kopf ge- Nr. 142 is bei der Firma H. Perzel, | rath in Ludwigéhafen a. Rh, if erloschen. der hieligen Handelskammer Einnht ge- | Bekanntmachungen einschließli<h der Be- A i: eubestelltes ordentliches édinens ist der Sa e E Olio firart Majoe : rid: E A I Lo s A wi „h ant, a. V. in München. ari. S mehrere äftsführer ._ Dr. Otto Rißau Koumartdit«

S

' ¿ . d s U . , h ci : lewyn, Hauptmann TGiß München. : : : t er- | Derselbe ist zum stellv. Vorstandsmitglied |-nommen werden. : ._| rufungen der Generalversammlungen er- | führer: Georges das 1nd: Dr Sb nens j Lib S bestell. z 2. Die Firma, Me für | folgen dur< den Deutschen Reichsanzeiger. st a aus Anton, C Se O B ilios eule Die Antiquitäten und kunstgewerblichen Cr- | Der Vorstand besteht aus einer oder | bestellt; ist jeder allein vertretungsbere<- | gesellschaft. Siß München: Erhöht ist Amtsgericht Liegniß, den 24. Oktober 1923. | 3, Heinrih Bunn Nachf. in Lud- e Us, Zweigniederlassung | Die Gründer, welche alle Aktien über- | pn U mann E ande Wir Fre: tretendes Vorstandsmitglied: Albert Mayer jeugmfsen owie der Derlagsbuchhandel, | mehreren Personen, die vom Aufsichtsrat | tigt. Geschäftsführer: Jakob Uebelaer, | die Einlage der Kommanditistin. Pro- L its wigshafen am Rhein: Die Prokura | Magdeburg mit dem Siße in Magdeburg, | nommen haben, sind: 1. Jakob Royer, Bayerisch Ente ia Geschäftü, Prokurist in München. i ive Ges (6. und Vermögensverwal- | bestellt werden. Die Bekanntmachungen | Gesellschaftsdirektor in München, Die | kuristen: Karl Graf von Taufffkircen Liewritts, 777985] |des Arthur Lang ist erloschen. y Das Ge, A lassana v es Berlin be Vesollschaft 4 t N c e car otel. Kaulbachstr. T4: g- ' 15. Donaun-Rhein Aktiengesellschaft mem N L a Q Os L dor S der Deoxüfungen der General- Be unnadungen erfolgen dur<h den | Nikolaus Meigel und Margarethe Rißau, n andelgregier M A Pfer h o ran Ama eineid fcbergen Peri t Bi ne E (R | 2 Frede d Go. Kommanav [ für Baudel und Fudusirie Dorheag. | {ly ‘natecwortite n 10 ie mnen erfoigan bzs dey, Dou: / Butien Heibéangeine. elckiielokal: | Ge) mprokura (u se ep

: f bei * | Passiven ist auf den Kaufmann Heinrich | stehenden Hauptniederlassung. Gegenstand | 3. Friedrib Kamm, Architekt, 4. Hofrat - E 2 Sik Münch B / 1 Nr: 970 ist bei der offenen Aae i gesellschaft. E Kom Sib München. Leéiteres Vorstands- | Mark, leßtere mit ihnfachem Stimmrecht | welhe alle Aktien übernommen haben, | 3. Nogl «& Cie. Export und | München: Prokurist: Otto Ditilein,

ini iegniß, ein- | Lieser in Ludwigshafen a. Rh. über- | des Unternehmens ist Gewinnung und | Dr. Adolf Theilhaber, prakt. Arzt, : E italicb: : R nit geh schaft Heininger u. Arlt, Liegniß, ein E Verarbeitung von Erdöl und Teer aller |5. Carl Willy Kreipl, Glasgrävierungs- Mete ela que: 15. - Oktober mitglied: Dsfar Strasser, Direktor in in den steuerfreien Fällen und Vorrechten | sind: 1. Cäsar Dr. Graf von Wartens- Handelsgesellschaft mit beschräukter | Einzelprokura für die Hauptniederlassung

ß l getragen worden: Die Gesellschaft ist auf- | 8€gangen. R Oktober | Ärt und deren Produkten, damit im Zu- | anstaltsbesi lle in D 3 Bankgescäft, Bräuzausstr. 5/0, München. bei der Liquidation, die zum Nennwert | leben, Gutsb in è : j Î Y elöst, die Firma ist i ge viea (gudwigöhafen a. Rh., 27. Okiober ammenhang stehende Handelsgeschäfte; Mitalieder des ersten Aufsichtörats sind: N rede E L. E Falten s dati Sie Me e eig Mtiougetell. ausgegeben werden, ' Sind, mehrere Vor- merzienrat ‘Dr. Fredo Lebrer in Du: at vine mis T8 “L A T 12, Gebr. Rupp, Zweigniederlassung i; ‘] Amtsgericht Registergericht. rwerbung ähnlicher Unternehmungen und | 1, Dr. Robert Theilhaber, Rechtsanwalt, in: Komtdanditift M ammlung vom 17. Oktober 1923 hat standsmitglieder bestellt, sind. zwei oder | dorf, 3. Bankier Carl Borqnis in Baden- | 17. Oktober 1923. Gegenstand des Unter- | Perlah: Geänderte Firma: Gebr. Nupp A [779871 | Luv L an etri gua eh Le: (200 000, Sthe Lee une, Dantleller, 3 Mimi 2 Aftoria Schuhvertrieb Paul Aondeningen des Gesellschaftsvertrags nach eines mit einem Prokuristen vertretungs- | Baden, 4. Otto Frank, Maior a. D. in | nehmens ift der Export und der Groß- | Filiale Perlach, Prokuristen: Rudolf LE . j ibz. | U 4 ; 7 el r, remtSanwaltsgattin, alle in ) 7 ; e i ä In unser Handelsregister Abt. A Sn das Handelsregister ist eingetragen | stammaktien F je 1000 46). Vorstands- | München. Geschäftslokal: Lindwurm- D Es E E nhober: Dee 2 ab O e Pro : Nr. 257 ijt bei der Firma L. Danziger, | ie" Zweiqniederlassung Lübz der Firma | mitglieder sind Dr. jur. Walter Wieland, | straße 131. O A Grundkapitals 19 000 000 [einvertretung erteilen. Vorstand: | schränkter Haftung in München. Die | Stammkapital: 20 000 000 000 %. Ge- | Niederlassung Perlach See M erlal E eingetragen: Vie August Janben Kaffee-Spezial-Geschäft Fobrifdirekion. pi a Raa Pas a, Torfdestillation und Verkokung (R, L beschräntter l Saftung, sdtolien Die Erhöhung ist burülgeläbet, Br Vorssan be lee U Ftonming, Rieder des A Aufsichtsrats fab: 7 Raue Rdreee Iulian Arnold, Direktor in E “Alfred Karbatsh. Sig E CTEOIGIEN, i h. Ka l i N / O D ktiengefellschaft. Siß München. Der | Siß Der Gesellschaftsvert s „Grundkapital beträgt n y , aus einer oder | x „Kommerzienrat Dr. Fredo Lehrer in | Vünchen. Die Bekanntmachungen erfolgen | München: Prokura des Alfred Hoffman Amtsgericht Liegniß, den 29. Oktober 1923. Janben in Severin oe Vauban ünther, Kurt Krumbiegel, Direktoren, | (z esellschiaftöveritaa i Sib München. Der ells verirag a apita etrágt nunmehr | mehreren Personen. Die Mitalieder des | Düsseldorf, 2. Bankier Carl Boranis i ; x y g 2 [ [mann ror R ; U / dômi ag ist abgeschlossen am | ist abgeschlossen am 26. September 192 25 000 000 6. 40 Inhabervorzugsaktien s Per ves ; 4 Fankier Carl Borgnis in |dur< die Münchner Neusten Nachrichten, | gelöscht. ugust Schütt in Lübz ist Prokura erteilt. | Berlin. Stellvertretende Vorstandsmit- 9 i j : y , 3 L i Vorstands werden durh den Aufsichtsrat | Baden-Baden, 3. Geheimer Regierungs- | Geschäftslokal: ; ‘Limbach, Sachsen. 77988] | Lübz, den 26. Oktober 1923 lieder: Ludwig Rosner, Diplomingenieur, bniens Bau und Bert h LRE k gerad Bn rue ens Y Lo 2 K, L Stimmrecht bestellt, Die Bekanntmachungen ein- | rat Sholto Douglas in München, A scha d S viibeiulirake Aktienge e A E Jm Huhn Handelsregister it ein- Amtsgericht. M aan Simeon U verwertungéanlagen, ua von Dorf: S Bien e on Stammkapital; 100 %, 1350 Inbaberstammaktien 7 L h pan Head anes h Meral: f Mi An Me ¿ne E ra os mit Min LEr Hafiung. Siß Generalversammlung von ea A bee geiragen worden: S E A ' ' “for | Aründen in jeder iehung, Erwerb |5 000 000 000 4. Jeder Geschäftsführer 10000 #4 und 4500 solche zu je 1000 4 | 7%, : ; V U P Ee S mad, 2 Sunther von | Lünchen, D.r Gesellschaftsvertrag ist ab- | 1923 hat Aenderungen des Gesellschafts« gin 18, Oftober 1923 auf Blatt 1082, | LümeburE. e Handeltccisier | Gustav Bodenburg, Stefan Neumaim, | 2d Verwertung von E IaDAn d i S vertretungöberehtigt. GesbäfiIND zu 1000 % ausgegeben L atten alle Afbien Abeenommen uben "(Ee | Alfred Ceves, Frabriknt in térntiori | fach e m 2a Dftober 1923 egen- | vertrags na0 näherer Mahgabe des ein: / l „U 1LN, 29 j N H Z « t c L 1 11d) 5 . i ommerzienrat, un C uL0vä er of, Hotelgesell- 1 Mar M E . M. 7 Dr. Césg Y : y L G / D riLeuung gerer en rotoio s, im onderen die Gesellschaft mit beschränkter Haftung in | am 26. Oktober 1923 bei den Firmen: | Georg Ascher, sämtlich in Berlin, ist Ge-| \<äfte. Grundkapital: 31 000 000 X Ralter aiser Kaufleute ir Bieclan. Du saft mit beschränkter Haftung Sib ie 0t Uy, Schriftsteller und unl a. t, 7. Dr. Cäsar Graf von Wartens- | eines Wohnhauses an der Holbeinstraße | Erhöhung des Grundkapitals Limbach betr,: Der Gesel a frertrag ist | 1. Adendorfer Ziegelwerke Karl Kuhl- samtprokura erteilt; jeder von ihnen ist eingeteilt in 10 Jnhabervorzugsaktien | Bekanntmachungen erfolgen dur< dey München. Weiterer Geschäftsführer: A t tehniker in Obermenging, 2. Bildkunjt- | leben, Gutsbesiver in Feldafing bei | auf den Grundstücken Pl. Nr. 241 1201 31 000 000 Æ, ferner die Firmenänd ia durch Beschluß der Gesellschafter vom | mann“ in Adendorf: Die Firma ist auf gemeinschaftlih mit einem Vorstandsmit- G 200 aim Gillintedt E Be Doulscber Rei eanzeiger. Gesbäftslokal Schle Botelbe iber in Mi ¿ Anton | Verlags- und Handelsge cll haft mit be- | München, Gegen Gewährung von | und 241 1/206 r Steuergemeinde Bogen- | beschlossen. Die Erböbun ist prmig s. Oktober 1923 laut Notariatsprotokols | die Witwe Auguste Kuhlmann, geb. Solt- | glied zur Vertretung bere<tigt. Der Ge- rechten bei der Liquidation zu 100 % aus- | Rosenbeimer Str "21/30- : "13. Exportaktien esellschaft” Mün: schränkter Haftung in München; 3. Anton | 14 996 000 & Aktien hat die Firma | hausen, seine Verwaltung und Verwertung. | geführt. Das Grundkapitak beträ t fut vom gleichen Tage im $ 13 Abs. 2 ab- | wedel, in Lüneburg in fortgeseßter Güter- | lellshaftsvertrag der Aktienoe!ellschaft ist zugeben und 300 Inhaberstammaktien, alle E Baues S ilmfabrikatten Sih E Gerbl, Bahnbeamter in Obermenzing, | Süddeutshe Bau- und Industrie-Gruppe | Stammkapital: 500 000 46. Sind mehrere mebr 41000000 M 600 Subaber- geändert worden. Grhard Ludwig ist als | gemeinschaft mit ihrer Tochter, der Ehe- | am 29. April 1896 eet und ver- zu je 100000 Æ, leßiere zu 10 000 % a 2 erä us E Gd Die Generalverfamm e i a n. 4. Josef Landsmann jun., Klischeeanstalts- | Gesellschaft mit beschränkter Haftung in | Geschäftsführer. be tellt, find wei oder | tammaktien anten auf ie 10700 p Geschäftsführer ausgeschieden. Der | fvau des Studienrats Emil Wolff, Eli- schiedentlich abgeändert, zuleßt dur< Be- auSiuaeben Silih ' e . Darmstädter un ationalban ung vom A. Lor | besiber in München, 5. Johann Ober- ! München das von ihr betriebene -Han- | einer mit einem Prok if v - j r s C C ist Geschäftsführer. übergegangen. m Ziegeleibesißer Fr . M E 0e O einem rokuristen vertretungsbere<tigt t aelósdt Z gereichten Protokolls beschlo Der G ¿glieder des ersten Aufsichtsrats sind die | 11 1 l 1 ; nspektor in München. Die Be- | auf je 125 000 X ‘diese mit 25 fachem Am 22. Oktober 1923 auf Blatt 1006, | Deuser in Adendorf ist Prokura erteilt. | und 8. Juni 1923. Besteht der Vorstand | d ¿< kann der Au i<tsrat Oa D affert ge bia L nflanb be Vntczcal en r e | Gründer zu Nr. 3, 5 sowie Josef Lands- | führung in die Aktiengesellschaft ein- | kanntmachungen erfolgen durh den Stimmrecht, 6 % Vordividende, weit die Firma Gebrüder Schellhaas in Röhrs- | 2. Louis Grupe, Lüneburg: Jeßiger | aus mehreren Mitgliedern, so _ wird die | #andsmitgliedern die Befugnis der Allein- s x aner er sd s Ham a E x e Ne mens if Drs Auf- | mann, Klischeeanstaltsbesizer În München. | aeleat. Geschäftslokal: Prannerstr. 11. | Bayerischen Slanidenieigie. Geibästa: | Bic L 2 E h eileren dorf betr.: Prokura ist erteilt dem Kauf- | Inhaber: Kaufmann Hans Marob-Zum- | Gesellschaft dur< zwei Borstandsmit- | »xtrotung erteilen. Vorstand: Dr. Otto | Filiale Papen: Pr b DE weilaee M dey d. Adol vet fi men er | Geschäfislokal: Oblmüllerstr. 14/1 [. 5. C. Neubauer Aktiengesellschaft | lokal: Weinstraße 8/11. Liquidation. 8000 000 4 Stammaktien mann Hermann Ulfred Braunsdorf in | busch, Lüneburg. | glieder gemeinschaftlich oder dur ein Vor- obl, Chemiker in Krailling. Dé: Vor- Leopold Ba h R a ristian neubeftellt Betandee Ct n 0; 2. Hespoha Aktiengesellschaft für | füx Metallbearbeitung (Cenag).| 5. Franz Witting. Siß Mitten- | werden zu 7000 %, der Nest zu 100 2 MNöhrsdorf. 3, Adendorfer Ziegelwerke Ges. m. A in D einem | Fand besteht aus einem oder mebreren Greivere von er O lde g K na E Mün, >: Vskar Kleinhanns, | finanzielle Beteiligungen, Siß Mün- | Sib München. Der Gesellschaftsvertrag | wald. Inhaber: Franz Witting, Spediteur | ausgegeben Die Benerntveila sung Am 27. Oktober 1923 auf Blatt 970, | b. H. in Lüneburg: An Stelle des ver- Prokuristen vertreten. Ferner wird ver- itgliedern. Die Zahl der Vorstandsmit- | Set E Siß N 14 Ba E A M én. Bisher Glauchau. Der Gesell- | ist abgeschlossen am 17. Oktober 1923. | in Miltenwald. Speditions- Und Möbel- | von Oktober 1923 hat die S ung die Kolonialwaren - Großhandels - Gesell- | storbenen Kaufmanns Karl Kuhlmann Æfentlicht: Der aus einem oder mehreren lieder seßt der Aufsichtsrat fest. Er be- “latt W G us< iy 2 Breu | sellschaft ae # ich ä Si ro-Bau-Ge- schaftsvertrag ist abg&{lossen am 19. Sep- | Gegenstand des Unternehmens ist die | transportgeschäft sowie Holz- und Kohlen- | des Gesellschaftsvertrags hinsidh tlih des haft mit beschränkter Haftung in Lim- | ist der Studienrat Emil Wolff in | Mitgliedern bestehende Vorstand wird vom stellt die Vorstandsmitglieder. Die Be- gesell ift. Ba Eee V Allein Si ‘Mt Ae Ge 2 9 ibr Haftung. | jember 1922 und zuleßt dur<_ General- | fabrikationsmäßige Verwertung des C. | handlung. s Gegenstands des Unternehmens beschlo en; bah betr.: Die Gesellschaft ift aufgelöst. | Wandsbek zum Liquidator bestellt. Aufsichtsrat bestellt. Die erun der anntmahungen einshließli< der Be- |; E S V G e Si i "Rau Bür ‘relósdt; 1 rer Eman | versammlungsbes<luß vom 4. September | Neubauer Verfahrens zur Herstellung | 6. Karl Buchwiesexr. Siß Garmisch. | dieser ist die Erzeugun ole en Der Kaufmann Fürchtegott Heinrich Her- | 4. Commerz- und Privat-Bank Aktien- | Generalversammlung sowie die Bekannk- | ungen der Generalversammlungen er-| > “bel U da rich, Ka ih s Be ; Dae! e [häfts- | 1923 geändert. Gegenstand des Unter- | bauhiger Blecbteile dur Ziehen sowie | Inhaber: Karl Buchwieser, Hotelbesißer in | Stroms zur Versorgun Von Gutshöfen mann Standfuß in Limbach ist als Ge- | gesellschaft zu Hamburg: Die Prokura des machungen der Gefellshaft erfolgen im s d den Deutsche ; : mann, veéide In v 4 TEL: eorg *Vvelinoir, irektor n | nehmens ist die. finanzielle Beteiligung an | die Vergebung von Lizenzen für dieses | Garmisch. Hotel. j E A r eiae aaa 2 eschieden und zum Liqui- M Tue s Fenn j e E gi MOaneten, cles mit folg C ee E anne v, oles art Sih Scitoin D. Sivoftenropäi e Bauik-Aktieu- deo tbon 2 Handelöunternehmungen ie ufe ert E „Deutschen in Mt NECLRNEr A TLEN t egedy eleftrischer Kraft Sérsicivus ator bestellt worden. am al. r a Wr : . ind: 1. e E E 7 G P “leder Art, Gru! ital: M, | Uteiches. rundkapital: M, U, Malerei, Siß München. Inhaber: : Ho Ae Amtsgericht Limbach, den 27. Oktober 1923. Qn E N Kaufmann A Abtiitung d Kaufmann, 2 Wilhelm Siherite ‘Kauf: a ©o Rünchener Werkstube füt A oatine Ta 16. fiober 1923 Hat E A: gn Anbahorsiama tien Angen m E E emen Zu badet, „Malermeisier in CMiaades Tol: Berstelle! inb, Bere Sr ist in Lüneburg, 4 . _&Abtellung d, ; ; “Eo : ; ung, - 19. un n zugsaki u ; i i c ü ans-Sachs-Str. . Her- [tri Teftri : ee Ludwigshafen, Rhein. [77990] ArmiSgevicht ZUnohavg. L [77999] Herbst, Bidlonmgeiate 4 ima Neger P arde Detng Sil Minen L Es g E d eiie R Sind mehrere Vorstandómitglicder und e Namensvorzuasaftien L L ftelung funstgenerbiicher ps Dekorations- Maschinca eller. Art Beta aa Ss s M . es Meiningen. ; eit, Major a. D., 5. W v ; Ce a 004 N : An b estelli, t 1edes allein vertretungsberech- | 10 ( mit Vorrechten bei dér Liqui- | malereien. Oels { Figenlicht- A D LyekK. (77994] B E. Glasfabrik Wilhelms- eia U in München, a i Rabuatds Maria Luise Goldstein Fe ruA Des E Nel ar E be- | tigt. Norstand: Emil Ziegler, Kaufmann | dation und 20 fahem Stimmrecht in den | 8. Joseph Hartmann. Siß München. E 1 Bib Ee cta E 1. Süß “& Eberivac in Oppau. | , In, das Handelsregister A sind am | hütte Wilhelm Schmidt, G. m. b. H., | glieder des ersten Aufsichtsrats sind: 1. Wil- 5. Jacob Grünewald Siß Mün 0s Grundkapit l beiräoi if gebe, in Charlottenburg. Prokuristen: Arthur | steuerfreien Fällen, alle zu 100 % aus- | Inhaber: Joseph Hartmann, Kaufmann | Ausführung aller mit diesem Zwe>e im Sffone Bandeiegelelialt eit 1, Januar (2 Oer 1B e qr | Werk, Riishnhauson in Hisgenhausen, | helm von, Dewih, Ritiergutöbesibee in | hen. Zutob Grünevels ais Insoter 61 Mart, 148 00 Iubaerslemm atten ung | Beitr und Max Kenn, Gesemtpro bura | uaoben, Sind mebrere Borstandömit, | 9 Müyehen, Pardel mit Tababugren, | Zusammenbang frhenben Hand bgt) sft 1922 zum Betriebe eines Hoch-, Tief- und | & e é & Co t har r. 46 de andelsregi j P Viesjee, 4, Vr. Gri eutecom, Bank- | [\{t; nunmehrige Jnhaberin: Elisabeth 52 000 Namensvorzugsaktien zu je 1000 A E oa: «19 „Mm 1 oder eines mi rzeugen und Maschinen. Augusten- | Die Firma lautet nun Bayerische I s .| Kummeta So. i gesellschaft, t getragen: Die Vertretungêbefug- : j , 2 / ; rzug! u 1e straße 25. einem Prokuristen vertretunasbere<tigt, | straße 8/1. i L i Ln, ge A Ly> Persönlich haftender Gesellschafter nis der Geschästeführer Wilhelm midi Nechtsamvalt i in Mien L R U Nee Prin: Dat ali ren u 12500000 % ausgegeben, | 3, Kolb Jmmobilien & Terrain | do< kann der Aufiitirat celnen Vor: p Mousftafa Halid u. Co. Siß o Saean E E Siß Süß 0 N m, Gbor DeL ist der Bankvorstand Paul Kummetat in | und Alfrod Gutmann ist erloschen. Di- | helm Külbel,. Syndikus in Gräfelfing,| 7. Bayerischer Eisenhandel mit besch E AULA M Me Aktiengesellschaft München. Siy | standsmitgliedern die Befugnis der Allein- | München, Offene ndelsgesellschaft. | München: Seit 1. Januar 1923 offene Daten tee elié in Bypau, “Profe: | 2d, Hei der Geselchaft find. drei |rofior Geora Hottenste.n in Gröfenroda | 2. "De, Ernst Cudwig, Fabrifand (n |beschräntier astung, Sts Minteu s Be Gesel Lteut gene bem | Minden, Dex Gon cbaftöverirag jt abe | vertretung erieilen. Brsland: Curt | Beginn: 24. Okiobee 1588. Bertreung, | Handel neclicdaft. Geelchafter: ta par August Baumann, Bautechniker in Oppau. | f 0mmandilien Eeœligk; ME 9a ist wei G A ias A A M g München, 6. Karl Luther, Bankdirektor | Die Gesellschafterversammlung von 19. Oktober 1083 hat die Aenderung des f d (Speer “EReIE Mitalieder des V : M E port und Sxport, Senefelderstr. 10/3. | Krauß, Ingenieur bisher Allein- Die Gesellschaft wird vertreten dur je 12. Oktober 1923 begonnen. Meiningen, den 30. Oktober 19283, in München. Geschäftslokal: Ainmiller- | 19. Oktober 1923 hat die Aenderung del Gesellscha : g L and des Unternehmens ist a) der Euwerb itglieder des Vorstands werden durch | Gesellschafter: Moustafa Halid und | inhaber —, Adol Krauß, Ingenieur, und E N Ges s E. G rie E Gefell- Nr. 509 die Firma Walter Piepereit- Thür. Amtsgericht, Abt. 4. straße 33. Gesellschaftsvertrags na< Inkalt de esellschaftsvertrags nah Jnhalt der ein- | und die Veräußerung von Grundstücken | den Aufsichtsrat bestellt, der au< die | Günther Fischer, Kaufleute in München. | Richard Krauß, Diplomingenieur, alle. in schafter und n n Prokuristen. ““|Lu> und als deren Inhaber der Kauf- E 4, Para, Einkaufs- und Ver- | eingereichten Versammlungdniedersrifl lo jen Bersammlungsniederschrift be- | und grundstücksgleichen Rechten aller Art | Zahl der Mitglieder bestimmt. Die Be- „I. Veränderungen. “München. Prokuren Adolf und Richard 9. Paul Dekesele in Ludwigshafen | maun Walter Piepereit in Ly>. (Holz- | yünchen. I. Neueinträge. [77650] | triebs-Aktiengesellschaft. Siß Mün- | beshlossen. Die Bekanntmachungen e! (ossen, insbesondere hinsichtlih der | für eigene und fremde Nechnung, b) die | kanntmacungen einschließlid der Be-| 1, Süddeuts<e Anzeigen- und | Krauß gelöscht. “gr Rh., Pfalzgrafenstraße G Inh. EIERS U E E A) Aktiengesellschaften. hen, Der Gesellschaftsvertrag ist abge- fol en im Deutschen Reichsanzeiger. Wolsrum, le Gesellschaft a "t be f A ée oi 0) dr Bl M O A R is. Hastung Sih Müncse vei Vogts, b N e E Gon Zu Dekejele, Kaufmann in Ludwigs- movSgeri s 1, Hobewag Holzbearbeitungswerk | {lossen am 13. und 24. September 1923. ._ ¿(Immobilia“’ Geseklschaft mil schränkter Haftung. Gegenstand des L Zie, oder Whnli C Ünk tigung ARge Adr Dis Geüubér Bolle G ile Füh M F dt M S fes asis- | bearbeitungskunst Gesellschaft mit hafen a. Rh. EGrportgeschäft von Chemi- —— ¡779931 | Aktiengesellschaft. Sib Perlah. Der | Gegenstand des Unternehmens is der | beschränkter Haftung. Siß Münter Unternehmens ist nun der Großhandel | in {oder gesoblid zulässigen Form Grade | Aktien übernommen haben. sind: 1. Dr | bestellter Ges<Zföführer: Paul Franfe (eeränkter Haftung. Siß München: falien und pharmazeutishen Produkten, | Lyek. [77998] | Gesellschaftsvertrag ist abgeschlossen am | Großeinkauf und der Vertrieb der für das geschieden; ne Giacomo Chiodoni aud mit Schuhwaren sowie die Vertretung fapital: geses N RAI os / n L Éibruia Mei Recidantoalt in Minu: e N linien: Dr Mee De g ali 1903 G bie Gettbano er

Amtsgericht Liegniß, den 2

S R d Na L G Sf L ieP Doe s ait ss f u CR R R E L S AITC B 0s DR E A FERR E18 B R I E 2E P E 20s fi D S E R L Ggr (8 B E R E F E R Edm

y ) l berechtigt, do< kann der Aufsichtsrat ein- | München, 5. die Firma Süddeutsche Bau- | handel mit Werkzeugen Werk j Rupp und Georg M je Gi es des eingereichten Proto- einen Bo Alendönliicli@en, die Befugnis | und Industriegruppe, Gesellschaft mit be- | und indüstelelten Gran ies A R prokura unter WBesSränfing At I

Car r rz H L A i 8 C NTR N ZAE A2 d

siven samt dem Recht der Firmenfort- | hauer,

J Ÿ

Ÿ 4 H 2E E 4 fi

E f S 22 c S 2M 4 #

S

P E S av Gar E E Pa:

Pes Did S

3. Eingetragen wurde am 26. Oktober | In das Handelsregister A Nr. 299 | 91. August und 20. Oktober 1923. Gegen- | Friseur- und Haarformergewerbe und ihre ieden; neubestellter Geschäftsführer und d ; e: ; : : ; ; : i ; : 6 19:3: Rheinischer Alias, Transport: | L am 24, Bober 1023 bei der irma | ian tes nternebmens it die Fehric | Cunst nowerdinen Cimittungs. uns Be: | Bhario Chiodon), eumann [9 Mal mden Unserecbunn er Le Strie: (B Le N (T Bet Denditiae eter n, D fe | 99% Qgarenversorgung ber Süd | S mTapitals von 2000 «ls ui u L N P A f M eingetragen: lation gd ber gee vos U darfbgegensine A wr E A. E Ale Ge Unk a ribéflen jeglicher Urt O ne r genen erden. Find Ren Hung, 4, RtE O Mesor F A E E Se fellshaftsvertrags demgemäß ün übrigen - QEIES) ; R Amtsgericht Ly>: ', 1 '| fell : Ves rata j 6 A del f i jeglicher Ark. Zeder afts- | Vorstandsmitglieder t, sind zwei oder | AÆunchen, 9. Vr. Hichard Paulus, Kunst- | m eschränkter aftung. Siß | na< Inhalt der eingerei<ten Versamm- Oberes Rheinufer 27, Vorstandsmitglied: m Holzspielwaren und verwandten Holz- | stellung von Erzeugnissen kosmetischer, | 5. Oktober 1923 hat die Erhöhung führer is allein vertretungsberectigt. | eines mit einem Prokuristen vertretungs- | bistoriker in Starnberg. Die Mitglieder | München: Die Gesellschafterversamml N L N D S Dr. jur. Josef Pfister, Rechtsanwalt in S bearbeitungen. Grundkapital: 165 000 000 | hemisher und technischer Artikel, Werk- | Grundkapitals um 15 000 000 Æ und df Weiterer Geschäftsführer: Karl Wolfrum, | bere&tigt do k 1 ver Watsichldvat M | des ersten Aufsichtsrats sind: 1. Justizrat | vom 21 ‘Septenib - 1993 hat L Wenbes lungsniederschrift, insbesondere hinsichtlich Ludwigshafen a. Rh. Der Gesellschafts- | Magäeburg. [77995] | Mark, eingeteilt-in 6000 Namensvorzugs- | zeugen und Einrichtungsgegenständen, die | entsprehende Aenderung des Gesellschafts Oroßtaufitand fe Stn Be Belanate l U B, L Id Muboli Dilt Ma ia. Are : E at die Aende- | der Firma, beschlossen. Das Stamm- vertrag ist am 25, Oktober 1923 errichtet. Die im hiesigen Handelsregister B aktien zu je 5000 Æ mit 15fahem Stimm- | zum Betriebe des Sten und ar- | vertrags beschlossen. ie Sa 4 made “ber "Gesellschaft T lin O R München, Barthold Philivoi Kriegs. ber Ñ t I Gescäftöfühie "ift E E ew en Gegenstand des Unternehmens is 1. der | unter Nr. 202 eingetragene Firma „Zu | re<t in den steuerfreien Fällen und Vor- | formerkunsthandwerks erforderlich sind so- | durchgeführt. Das Grundkapital belt? Deutschen Reichsanzeiger Georg Kolb, Diplomingenieur in Mün- | rat in Starnberg, 3. [Karl Theodor | schrift beschlossen berechtigt. Die Fi lautet nun 31 Vetrieb der G Je Rat und Recht“ Gesellschaft mib be- | reten bei der Liquidation und 27 000 | wie deren Verkauf, endlich der Betrieb | nunmehr 35 000 000 46. 10 000 Jnhabe ITI. Löschungen. <en. Der Vorstand besteht nah dem Er- | Senger, Direktor in München, 4. Gott-| 3, Finanz- «& Handels-Aktien- Werkstätten Hie Hol Landen B der Nüversicherung in allen eigen, | chränkter Haftung für Buchhaltungs-. | Jnhaberaktien zu je 5000 MÆ, alle zu j aller zur Erfüllung des Zweckes der Ge- | stammaktien zu 1000 werden 1. Karl Bühler. e München. E e M bt8vats aus ener oder | lieb reiherr von Schneider --Glend, | gesellschaft. Siy München: Vorstand | kunt Gerolisibere al s Ds - 2. Beteiligung an anderen Versicherungs- | Neht- und Reklamewesen im Handel, | 3500 % auszugeben. Sind mehrere Vor- | sellschaft dienenden und darauf bezüglichen | 21 000 000 %, 2250 solche zu 100 2. Alpiner Hütten E Ver- | mehreren Personen. Die Vorstands- | Schriftsteller in - München, 5. Rechts- | Anton Ankenbrand gelöscht; neu bestellter | Haftun Weit Geschäfts ih E und wirtschaftlih mit dem Geschäfts- | Handwerk und Gewerbebetrieb mit dem | standsmitglieder bestellt, sind zwei oder | Geschäfte. Grundkapital: 100 000 000 4, | 2750 solche zu 250 000 % ausgegeben. lag „Berg Heil“ Otto Meese. Sih | mitglieder werden dur< den Vorsitzenden | anwalt Paul Heim in München. Ge- | Vorstand: Biörn Gre Konsul in | Dr. 9 irt “Sor Di E fo rer: betriebe der Bank zusammenhängenden | Siß in Magdebura soll vor Amts wegen | eines mit einem Prokuristen vertretungs- | eingeteilt in 8 Jnhabervorzugsaktien zu je| 10. Zellstofffabrik Waldhof (d München. des Aufsichtsrats oder dessen Stellvertreter | sbäftslokal: Franz-Josef-Straße 18. München. i: Mi Ee: ‘Auf d E rHébt “Stor on Unternehmungen. Die Aufnahme weiterer gelöst werden. Dem unbekannten Ge- berechtigt, doch kann der Aufsichtsrat ein- 500 000 Æ mit D % Vorz sdividende | schäftsstelle München. Neubeste ti 3. Münchener. Künstler-Lebkuchen- bestellt Die Bekanntmachungen eins<ließ- Von den mit der Anmeldung zu. den | 4. „„Südkauf““ Großeinkaufs-Aktien- apital le ¿ao G fellsch ft Vans N erun e bedarf der Zu- | schäftsführer dieser Gesellschaft wird | zelnen Vorstandsmitgliedern die Befugnis | und 20 fahem Stimmrecht in den steuer- | stellv. Vorstandsmitglied: Dr. Valen!! fabrik Frauz de Groote. Siß | lich der Berufungen der Generalversamm- | vorbezeihneten Aktiengesellshaften ein- | gesellschaft Bayerischer Lebensmittel- | S juneree, Mitt ist h D, di 4 de stimmung des Aufsichtsrats. Das Grund- | hiermit eine Widerspruchsfrist von drei | der Alleinvertretung erteilen. Vorstand: | freien Fällen, und 96 000 Jnhaberstamm- | Hottenroth, Chemiker in Mannheit Münckon, MEOE lungen erfolgen durd den Deutschen | aereichten Schriftstücken, insbesondere dem | händler. Siß München: Prokuristen: | Mf "Bere fort ., die in ée atel in 5000 auf dezs Sibabe: Miene Moabura, den 20 Oktober 1923 D LOS O aas Vou oes Lia auszu Et ‘Sind E E Pra Gesellichaft Do eno) Lis 4 Otto Fus. Siß Münden. Reichsanzeiger und die Bayerische Staaté- edu gg Mag E O, M ugo E ED Hugen Varinoer, Gustav | protokoll näher verzeichneten Cinrichiunes: ( 5 i | ) , de ; : 1923. er t Be- Uz ; h s . L 9. Carl Tresenreiter. Siß München. | zeitung, Die Gründer, wélche alle Akticn | sichtsrats und der Revisoren, kann bei rih und Vernhard Wilms, je Ge- | gegenstände, Maschi Materiali d Stammaktien im Nennwert von je| Das Amtsgericht A. Abteilung 8. | stimmungen des Aufsichtsrats aus einem | standsmitglieder bestellt, sind zwei oder | Physik und Chemie mit beschränkte 6. Sei O E B y (Wre volebein dor: Nevif d be N e Q gen ; inen, Materialien un 1000 000 4 Serie A, und 109 auf e A R A Namen lautende Vorzugsaktien im Nenn- | Magdeburg. | [77996] | standsmitglieder werden dur< den Auf- | berechtigt, doh kann der Aufsichtsrat ein- | Julius Biermann ausgeschieden; n Die Gesellschaft ist aufgelöst. - ingenieur 3. Ernst Ehrensperger, Proku- | nommen werden. Anton Mayr gelöst Baverifchen Staats ungen erfolgen im wert von je 1000 000 4, Serie B. Sind} Jn das Handelsregister ist heute ein- | sihtsratsvorsißenden gemeinsam mit einem peinen Vorstandsmitgliedern die Befugnis | bestellter Geschäftsführer Dr. Pa 8. Eva Verlag Mondt ««& Co. Sig | rist, 4. Hermann Milbß, Prokuri þ) Gesellschaften 5 Paul Fuhs, Paul Tafel, cid Süddeutsche Bau- G Lire mehrere Vorstandsmitglieder bestellt, fo | getragen: _, stellvertretenden Aufsichtsratsvorsibenden, | der Alleinvertretung erteilen. Vorstands- | Goedrih, Chemiker in Mare, ¿d Dachau: Die ellschaft ist aufgelöst. | 5. Nobert Kern, Kaufmann alle m mit beschränkter Haftung usw. Architekturbüro und Unternehmung | dustrie-Gruppe Gesellschaft mit be» wird die Gesellschaft dur< zwei Vor-| 1. Die Firma Magdeburger Versiche: | bei Verhinderung des Vorsibenden dur | mitglieder: a) ordentliche: Georg Bößl, | 12, Schebera-Film Gesellschaft 1 9. Leonhard Vucswieser. Sib | Münder, Die Mitaliedee des ersten | 1. Rudolf Seger & Co. Gesell- | für Hoch- und Tiefbau, Gesellschaft schränkter Haftung. Siß München: standsmitglieder oder ein Vorstands- TORSE E U Eg ea mit | zwei stellvertretende Vorsißende bestellt. | Friseur, und Georg Nikl, Geschäftsführer | beschränkter Hastung. Siß Mün J Riessersee. Aufsichtsrats sind: 1. Otto Edler und | schaft mit beschränkter Haftung. | mit beschränkter Haftung. Siß | Die Gefells Ee teuvse f reit Veo gd mitglied und einen Prokuristen vertreten. | dem Siße in Magdeburg unter Nr. 1006 | Die Bekanntmachungen einschließlih der | in München, b) stellvertretende: Karl | Die Bes spa erver an hn Q 10. -Friß Hermann Kürbiß. Siß | Nitter von Dall'Armi, Kaufmann, 2. Josef | Sib München. Der Gesellschaftsvertrag | München: Die Gesellshafterversammlung | 13. Oktober 1923 hat bie Aenderun des Gründer sind: Konra Matthes, Prokurist | der Abteilung B. Mpensta des Unter- | Berufungen der Generalversammlungen | Nichoff und Friß Weninger, Friseure in | 17. Juli 1923 hat die Grhöhung J Freising. Kolb, Architekt 3 Ernst Ebrenspergerz| ist abgeschlossen am 16. März und | vom 19. Oktober 1923 hat die Abänderung Gesellschaftsvertrags Finsicbilidh g s in Scauernheim, Fri Jung, Prokurist | nehmens ist Vermittlung von Versiche- | erfolgen dur< den Deutshen Reichs- A n, Der A L ied vat den Stan N Eden S E 11, „Schmalzblume““ Rinderfett- u. | Prokurist, alle in München, Die Gründer | 29. März 1923 und geändert am 27. Sep- | des Gesellschaftsvertrags beschlosseti. Die Firma beschlossen: diese lautet nun: Vaus in Lampertheim, Mar Grempel, Helene | rungen aller Art; Beteiligung an Ver- | angeiger. Die Gründer, welche alle Aktien ufsichtsrab ernann Der ufsichtsrat | 100 000 4 und die nderung de 1 Margarinetwerk Josef Holzmaier. | zu Nr. 1 und bringen nah näherer Maß- | tember 1923. Gegenstand des Unter- | Dauer der Gesellschaft ist nun unbestimmt. stoff-Gesellschaft mit beschränkter von Planner und Heinrih Heil, alle | sicherungs- und Versiherungsvermittlungs- | übernommen haben, sind: L die Firma | sekt auch die Zahl der Vorstandsmitglieder | sells ove nah Inhalt der Sik München - | gabe des Gesellschaftsvertrags gezen (e- | nehmens ist: 1. Vertrieb von Maschinen, | Geschäftsführer Paul Tafel ausgeschieden. | Hastung Pardu te in Ludwigs- | Unternehmungen. Das Grundkapital be- | Bekawe Holzbearbeitungswerk Gesellschaft | fest. Die Bekanntmachunaen einshließ- | gereichten Versammlun SrtederiGr s 12. Breest «& Co.: Zweignieder- { währung von je 200 000 000 Æ Aktien | Apparaten, technischen Neuheiten sowie| 6. Südmedica Pharmazeutische | 18. Kongreß- und Verkehrsftelle afen a, Nh. Die Gründer haben alle | trägt 9 000 000 M (500 Namensaktien zu | mit beschränkter Haftung in Perlach- 9 bos, See aen ver Erna rtanon \lossen. Das Stammkapital beträg lassung Je>ing aufgehoben. rokuren | folgende Grundstüde bzw. Häuser det | auh anderer Artikel auf eiaene Nechnung | Handelsgesellschaft mit beschrüufkter | München Gesellschaft mit beschräuk= Aktien zum Nennwert übernommen. Vom | je 10000 #4). Vorstand is der Cand, rer. München, 2, Dr. Ludwig Hörmann, - | lungen erfolgen Qs n Deutschen M. Hans Schmuekler, Otto Ohrt und Ewald | Steuergemeinde München Sektion- V1l | und in Kommission,“ 2. Beteiligung an | Hastung Heinri<h Davids. Siß | ter Haftung. Siß München: Prokurist: Reinertrag erhalten N die Stamm- | pol. Karlheinz Meinede in Magdeburg. | arzt in München, 3. Karl Krazer, Kauf- | Reichsanzeiger. ie Gründer, welche (Fortsebung in der folgenden Beilage umer gelöst. y ein: Plan Nr. 12955, 13040 1/8, 1 gewerblichen Unternehmungen und Ueber-| München: Die Gesellshafterversamm- 1 Heinrich Jäger, Einzelprokura.

«lien 5 Prozent, alsdann die Vorzugs- | Der Gesellschaftsvertrag dec Aktbiengesell- | mann in München, 4. Dr. Friß Abegg, lalle Aktien übernommen haben, sind: