1923 / 257 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

dem Kaufmann Ka

mann, Köln, dessen Ghefrau, Alice geb. rel. Otto Steînel in 1Sonderabstimmung ber verschiedenen 1 Ande & Kurze în ] : riedmann, ohne Beruf, Köln, Sorenz 19 Tagen. - Die Bestellung des - Vor- | Leipzig erteilt. =- n t aaa t inde 6 ¿4 e ps ceipgis betrlebete ;

anzeiger mît einer Frist von wenigskens 2 beihlicken Die Eine Möbelfah : : i j I. CA = «|Aktiengattungen beschéießén. le. Cin-- Möbelfabrikationsgeshäft weiter Die Ge, a G LIEN S ; S, 6 : JOte | VelP Ta GR fet i i O, a LISIE C M UNIEN De PLEIEN, U, ft ift us ‘1e Ves ¿kenwalde. c P Et A f j _Pennrih, Kausmann, Koln, dessen Ché fands gesiedt durch den Aufsicht3rät. |' 8. auf Blatt 14175, betr: die Firmä hung. erfolgt gegen-Zahluñg von 120 % sellscho\t“ ift befugt, wo diesem Zwette im Lue ris Schuhfabrik Dulber -1923- 1it-der Gese Elhaf taberträg ‘in d Raa inder. ericglsfchreibetei | - Jn unser Handelsregister A Nr. 143 1st rifation und. der Handel mit Stärke- r e

7178318] j Gene versaminfung, vom 36. Oktober { und. der Revisoren, können währénd der | Nanen, | [78335] Segenstand des Unternehmens ist: - die- F

- # E A . y « E T R 4E 7 1 s L Ta ] , : A 44 * 7 es L 21 H, 7 x ini Î Ps D 7 y î - un eT. « T S: . e 04 z . E 7 ï i 7 rau, Ida geb, Ihlhardt, Köln, Rechts- | Alle öffentlichen Be anntuächungèh* ‘er-} Akbr%«t Apffelskäedt in Leipzig:- Anna-\-des nmvertes E E e E E ania en u ets In A A E Dulberg, fa ) er ESE s der | «Zimmer 26 —. tiügeleüen werden, von dem beit folgendes eingetragen worden: Der | fabrikation aller Art sowie mit diesen vers ¡f _Grunds verben und n M Afeigesellsthaft,/ in Luckenwalde folgendes | schaft ift jet Stuttgart. In Marnheim |

amvalt Sally Jonas, ‘Köln Die Gründer | folgen dur den Deutschen Reichsanzeiger. | Elise D. -Apffekstäedt, geb. Uhle, ist ‘als | Géwinnanteile und 6% - Ier 20 Z L i en, EE F IPTH A l d 1 | ên sämt ide Aktien übernommen. | Gründer der Gesell ekt sind: Kaufleute j: abe CRE ben. “Dér*Kaufinann | Beginn des laufenden - Geshaäftsjahres. | veräußern, sih bei anderen ähnlichen. l Îa tag: S Sai : [ift eine Zweianiéderlasfu i aOer N, DeT E evisoren, fonn au Si L fiona aus Bi>k, Nauen, ist Paudlen LEButien und Mepeotien gie elende eix seie ter de Firma feld (N 10) Ves enoralh. bei Lahgen.| Slbeet - Bernbard Gurt. Apffeltacdt “in Vom gleihen Zeiipünkt _ab." kann..die beER G Ne u beteiligen und über, ens ufmann Theo C. Virsc< ist aus dem | Mannheim, den 27. Okiober 1923. (nommene S | VM quen, den 30. Oftober 1923 beirägt 10 000 000 Æ. Geschäftéführer sind i | Bender & Sbeyee betriobenes Hendel: Sberdollendorf dei Königdwinter, Gil | 9, auf latt 16 371, betr, die Firma | Erfordernissen der Abstinamung die Une | Caviture Maßnahmen du treffen die zue Borstand aud ieden, an seiner Stele| Bad. Ämisgericht. B-G. 4. Maven, den 5. Oktober 1923. “Das Amtsgericht. die Fabrikbesißer Carl d Reintenh E Es LE D TNENLE « ; e 9, 31, -beir, die Firm ordernissen der immung die Um- | Erreichung oder Förderung ihres Zwet cht alt Dr. A L D, 4, Men, . er 1923, A die Fabri! Sar teinhard 4 Ml nt Wwolen in Pie van Forster, Vils Baltenar « Facsies (9. S. E Vot & Co. f Wpaigr Be | watlung der Borugeaftien 11 Stamm: (angemellen ercbenen, Des Gruniteriel [F À d Ster Dueriis tun V mae co i ee oon Man Nu O L \ E fleht Dan O Rie Berl U en: i er öle ‘Der Aufsichtörat Fo! ns audgescie en. Johannes Heinrich Aktien ps ebzfaben Suite irádî in icbentousend Atien M je fe Perd Smitglied Q ee l ur Be- | E uer Let Abteilung A | Medebach. [770081 g n das andelbregi fter Abt. B ift ce gestelt. Jeder Geschäftsführer vertritt“ C e BRA (DiE (T - FELIETEEL 172% t ¿22M NLITEV EP: : 4 r 1: auen “der Generalversammlung vom | ist. am 25. Oktober 1923 eingetragen: In unser Handelsregister Abi. B ist | der Firma Grholungs ättenverein Wäld- | die Gesellschaft selbständig. A at. Er erhält hierfür Aktien im Nenn- | aus h hitens fünf Mitgliedern. Jn den- |Conrad Bo> führt das Geschäft und die | die Gesellschaft. Jn der Generalversamm- | Mark zerfallend. Sind“ mehrere Vor, t iguft 1923 ift: a) der Gesellsch fts-| Nr. 61. Die Firma Si d Silbe : ; j frieden, G. m. b. H. in Neiße, heute fol- | N in, de Oktober 1923 Ÿ weri von 14 300000 Æ# zum Kurse von | selben wurden gewählt: Kaufmann Wil- | Firma als Alleininhaber fort. lung gewährt, ordnungsgemäße Hintér- tandömitglieder bestellt, so wird die Ge, , August bs 4 ‘(G a Lug Meder teamund Silber- | heute unter Nr. 7 die Firma Arnsberger. en E t D: V. H P n 18. Oflober : t Y %. Mitglieder des ersten Auf-.| helm Rénging, Köln, Vorsißender, Hans | 10. auf Blatt 15 087, betr. die Firma leg H & 924 ; ; | \ i M Ca L A vertrag geändert in J 4 (Grundkapital), | berg, Niedermarsberg, und als Jnhaber teinbrubbetrieb, Gesells<haft mit he- } gendes eingetragen worden: r Pfarrer as Amtsgericht, p é 1 000 000 %. glieder des ersten Auf-.| helm Mi % , fu . auf Bla ¡ betr. die Firma | legung nah $ 23 vorausgeseßt jede Aktie | sellschaft ‘dur<- zwei Vorstandsmitglieder . Stimmre<t der Vorzugs- und | Kaufmann Siegmund - Silberberg in | schränkt G A ] x. Paul Züttner ist als Geschäftsführer I t <tsrats find: Rechtsanwalt Eugen | Möntenich, “Kaufmann, Köln, stellver- | Rudolph Barthel in Leipzig: Die | für einen Nennbetrag über 1000 4 eine | oder durh ein Vorstandsmitglied 2 E -@ 20. n i s j tanler aftung, in: Winterberg: und 1 = Ddo Ó 78 N Mosenberg, Köln, Bankdirektor Max | tretender Borsibender, „und Kaufmann | Prokura des Rudolph Mori Barihel isi | Stimme, über 10 000 -#6 hn Stimmen. | einen Prokuristen vertreten. ‘Stellv Gmmoktie, 19 (Gatschädigung des Nicdermarberg Dem Kaufmany Wolf euer selendos eingetragen wordena M Mbgerict Neiße, 26. 10, 1025. - | (S Bie ri Dandélsietistée | i: „Wei! Anton „L . L i ; : s e at je orzugSaktie im Nemne- |treten orstandsmitglieder ftehen in ; ita ilt. P i j 2 eingetr irma „9 | Blank, Kreuznach. Die, bei der Anmeldung Antrag Q A ¿ragung in das Handels- | 11. auf Blatt 17 682, betr. die Firma | betrag von 1000 #4 zebn Stimmen bei | bezug auf die Vertretungsbefugnis den AussG oa Mark 4 e L taa er 62. Die Firma Johann Andree Mt Pl Betten Ante uns s ARL Neisse. [78337] inte ea bind “Rest 6 Dei Les M Mere DEE besonde E erh ins. | Wilhelm Dresen «& Co. in Leipzig: | Abstimmung über die Besebung des Auf- | ordentlihen Vorstandsmitgliedern gleich, 2 30 Millionen Mark. -- Niedermarsbera, und als Inhaber Kauf- | berg gehörigen, zu Arnsber cin DaCubat In unser Handelsregister B Nr. 36 ist | ruppin“ E nachdem pee Pkokura des: L E Berit, Dea Daus, des Aus Borstanvs ven un En Mer ves fast des Heïmann Georg: Kind d, L aid Sabung L L On aen Do e D e lis nit eingetragen wird bekannt- mann ohann Andree in Niedermarsberg: | liegenden Steinbruhs, welehen die. Gesell- heute ne S „Ostbeuisce Aoduserie: Fräulein Gertrud Beder, Neurüppin, ge- Ÿ F d de ren, F! h ¿N NE Is 0H : N ung Gese „in allen | ste e Mö! rikanten Einar Ander- die Kapitalserböbung j ; : 1 Mo j s ‘tal. | bebarfs i n L TACRE- f j f ;, 9 | em unterzeichneten Geriht eingesehen a g T Fenommen Moden, / 12. auf Blatt 19 897, betr. die A: anderen Füllen je eine Stimme. Bei | sen . und Alfred Kurze, beide in Leip is gema, i Vit Aus ee on 100 E Miarabera f Divbuea erteilt E era t A 00000 K O sa threr unge in Neisie eingetragen worden. Ge- Hans Co it Mari "olivoes 460 5 Men rae ¿N Nt der e: Aktie Uschaf nes Sabervelierie| halt M Ste 4 hg: dee Leberee | M aN uni in ¿der Weneralpersamin- | Weller. witd nos bekanntgegeben: Die Gri saktien ‘zum Nennbetrage von je|__Nr.. 63, Die Firma August Jesper, | sind Vobahn: Jungbluth, Kaufmann in | genstand des Ünternehmens: Ankauf, Ver- Reutbun als persönlich b afteube Gesell- 4 riaran kann au del der Dandelokämmet | h 8 wobn ber S: von Feantinn | f ia ausnerost Franz Seoliher Lederer | lung ist stets die Zahl der Stimmen und | Bestellung und Abberufung der Vorstands 000 Æ, 10000 neuen Stammaktien | Niedermarsberg, und als Inhaber Übr: | Winferberg, und Bernhard Alteköster, | kauf und die Vermittlung von Maschinen, schafter eingetreten sind, beute als offene J ' einoesehen werden ra , aal der Si$..von Frankfurt | ist als Gesellschafter ausgeschieden. Jeffer- nicht die’ Höhe: des vertretenen Aktien- | mitglieder sowie die Regelung ihrer Be- 10 Nennbetrage von je 1000 4, 1600| macher August Jesper, - Niedermarsberg. | Kaufmann in Winterberg __’| Apparaten und Spezialerzeugnissen der ge- | Handelsgesellschaft nah Nr. 289 desselben J e H : Nr. 9107. „Colonia Oelwerke Court f ; an verlegt, s Sehent and des | son William Bruno Curt Bauer führt kapitals maßgebend, soweit das Geseß düge erfolgt dur< den Aufsichtsrat. Die U T Stammattien zum Nennbetrage von | Der Ehefrau August Jesper, Maria geb. | Der Gesellschaftsvertrag ist am 6. Juli | samten Elektrizitäts-, Berg-, Hütten- und Negisters ner N nao A der Firma wie 4 M0 A R E gele oN ¿Fn ¡Ziger: Betiberbina von Toitétdo Urd 0 A Mir ein samt Firma als E nvinens A O Po, N r E Ta Dis Ait Ga 0000 A, die auf den Inhaber Böhlen, in Niedermarsberg ist Prokura | 1923 festgestellt. Jeder Gestafsfübrer Senn e M ues 4 des folgt übertragen: „Max Geißler S Cos ; 4 j i ischer in L i it: je Firma Ne L MANeIREE Deren n ANE T IIAE, Be Ent EIES E E P cIes , 923 - | erteilt. ist i : - |Hoch-, Tief, Straßen- und Eisenbahn- in“. önlih haftende - / j mens: Herstellung und Vertrieb technischer O, E Eten E dem | 13. auf Blatt 20 512, betr. die Firma Schaal, Rechtsanwalt Dr Lehmann, | bestimmt ist, dür< den Aufsichtsrat oder auten, vom 1 i euar acn Bai Nr. 64. Die Firmg Wilhelm Kappe el E T Perieea der, e baues, der Lertilindustrie, der <emishen in U I n edle j Oele und Fette und verwandter Artikel h H, : Di ban ita e Bur uge t m. | Gerhard Frenzel in Leipzig: Die ein- | Bankdirektor Ernst Röthe, sämtlich in | dur den Vorstand unter Angabe der V 400 % des Nennwerts unier Aus- | Giershagen, und als Inhaber Kaufmann | Als nicht eingetragen wird noch bekannt- | Industrie und der technologischen Ver- | Neuruppin, und ‘die vorgenannten Kaufs 2 sowie Beteiligung an gleichen oder ähn- Nele: m ek na M, h eren Friragene Vertretungsbeshränkung des | Chemniß, . Dr. phil. Ernst Sarfert in | Tagesordnung mittels öffentliher Be- P des geseßlichen Bezugsrechts der | Wilhelm Kappe in Giershagen. Dem | gemacht, daß öffentlihe Bekanntmachungen | arbeitung von Benzin, Delen usw.; ferner | [eute olzinger, Neukölln. Die Gesell- 4 e N E aen n E I Wasserkräften und (ibren RiaAaien Mim SREIOE orie, UE eg) Sa, umd E Dr.- tali E Scar M var 10, daßz wischen tionäre übernommen worden E und E D anites Kappe in Giers- der “Gesellitast nur im - Reichsanzeiger D ancardeitung und Aeralsagung von | schaft hat am 20. September 1923 he- J rf E E ar So d Dotri p M - L rfert in Dreöôden. itglieder des | dem Tage der nntmahung und dem ; je Vorzugsaktien j n ist Pro teilt. erfolgen. änen und Projekten für alle in diesen ; Vorstand; Fabrikant Nobert Gourt, Köln, und Düttenanleden, sone ale Leit Ln) | Su, Qn 2E200 heir, R Ge E E E A guar: 9) die Tei Max und Siegfriet Nr. 65. Die Firma Josef Igel, Nieder- | Medebach, 291 Gesbäftékreis fallenden Anlagen und Be- “Neuruppin, den 27. Oktober 1923. J Seit E R A än T5 í z Pala: Mar Vretneder in emniß, Direktor | ni mitgerechnet, cin Zeitraum von 1 U LAGRES ien | marsberg, und als < : Kaufman Amtsgericht, riebe sowie au<h die Ausführung aller in s Amtsgericht. Ÿ Besteht der Vorstand aus mehreren Mit- E L naes N Die Seel ist aufgelöst. Zu Liqui- | Dr.-Jng. William Sarfert in Dresden, | mindestens 18 Tagen liegt. Alle Lebì r Sobadollern sen Scbubindustric Josef ael in R Aan dien i diesen Geschäftskreis fallenden Projekte, aat andt j gliedern, so erfolgt die Vertretung dur brer Kaufniá n Nail ar Sonbbe s datoren sind die Kaufleute Carl Bresner | Geh. Kommerzienrat Dr.-JIng. Mannes von der Gesellshaft ausgehenden öffent n 1 G. Stele A-G. in Stetten bei} Nr. 66. Die Firma Heinrih Jesper, | Mettmann 783271 | einshließlih Montage, Installation und | enstadt, Schwarzw. [78342] 4 ani Vorstandsmitglieder oder dur< ein E ankfurt "Mai Gesel fts real und Walter Opatowsky, beide in LeDag, G. Reinedter und Generakdirektor Friedrich | lihen Bekanntmachungen erfolgen . rechts U Liiaën L E | Niedermarsberg, und als Inhaber Möbel-| In unser Handelsregister Wbteiln A | Fabrikation, endlich die Aufführung aller |" Zum Handelsregister B Band 1 Ÿ orstandsmitalied mit einem Prokuristen, N Jur Sil A A R a A a0 bestellt. Jeder von ihnen E gur selb- | Wilhelm Lässig, beide in Chemnitz. Von | gültig dur< einmalige Bekaunt- ves ¡“der Verteilung des Gewinns emp- | bändler Heinri Jesper.in Niedermarsbevg. | ist bei der unter Nr. 141 eingetragenen | damit in Zusammenhang stehenden Ge- | Q 99 bei der Firma „Süddeutsche 4 falls der Aufsichtsrat nit einzelnen Vor- 9 R ili 1093 d 21 Se Pinber 193" standigen Vertretung. der Gefellschaft be- | den mit der Anmeldung eingereichten | mahung im Deutschen Reichsangeiger, so ; E die Vorzugsaktien zunächst 5 %,| Marsberg, den 25. Oktober 1923 irma Louis Müschenborn zu Mettmann schäfte, ferner die Uebernahme von Ver- | Diskonto-Gesellschaft Aktiengesell\ aft mit : vertretung erteilt. Ferner wirb bekannt. | Willenserklärungen, die für die Gesell: | 15, guf Blatt 22 526, betr. die Firma | Getitt Einsuht genommen meln, | geschrieben iste, Die Gesellsbast bepil dann vie Stammaktien 5 %, der weitere Das Amtégeric6t, | nadhgetragen worden, daß die Firma er« | n Stanigpitel. 000000 ge. | dem Sib in Mannheim Smenstelle Neu Ÿ 6 it ._WIT! s L DRTI A1 s d 7 O s T1 innt genommen werden. eITHeDen 1k. 1e eje a ca ; 4 1 ide ift, Und» oder Stammftapital: M. 7 Et , s / Met: Jas von vel Grindein zun ber Botslant nur a ti itglied be U R i auftEs Leipzig: ae 6 miSgerit Leipzig, Abt, I B, sid vor, ihre Bekanntmachungen außerdem | cui E La Dent DEOI N ber Marsberg. [77997] Micliann den 23. Oktober 1923, Geschäftsführer: Kaufmann August Vogler s 0 Preis A Dr i i D R gh stebt von diesem Nein; Wei by Vor- e Gel E O, E O den 30, Oktober 1929, s ou E, La Lff 7 Aen Die neuen Vorzugsaktien haben Bn anes C aregister Abteilung B Das Amtsgericht, No Dr time beine in | nislaus Sußmann, des Dr. Gustay J e ; E E d tali M eo : A f T EE E E E / immende andere Blätter zu veröffent- S Geroral Gt unter Nr. 12 ist bei i é e eisse, Der Gesellschaftsvertrag ist am 2 Gotari L U j M lautende Aktien zu je eine Milliarde E E En deren, a rebik . führt das Handelsgeschäft als | Leipzig. [78314] | lichen, ohne daß jedo< von dèr Veröfsenk N e C Ee e (ändischer Bankverein A-- n i Mülheim. Ruh [78330] 6. Mun t/18, September 1923 festgestellt. errt Sinken E. E E J 4 p C S LLAE aitbat ea Lte Vos! inn Vorstandsmitglied Us Ür Cas Prebie Firma lautet n Blatt Biene E ¿Degdelareg iers iun | fn die Bekanntmach die S è 15 Abs H des Pepltalverkehrbsteuer: Maröber in Ds. Haupt- | Jn ‘das° Ganbelsreaister ist heute bei ra D E au a A Eugen Hirsh in Mannheim sind als E afi. 1e De- | ; , ; Z s : G 2 L P eute die Firma LEetpPziger vYD, | quitialel anntmacmung abhanal!, D, j füh ten Fälle in Fra e [mederlassung in eschede, fo gendes ein- | der Fi H Stinnes Eis -Aktien- gtnnend am 1. er 1929, gelchollen. Prokuristen derart bestellt, daß jeder. von 4 S rufung der Generalversammlung erfolgt | Lem Prokuristen abzugeben. Stellver-| 16. guf Blatt 19 462, betr, die Firma Verficherungs-Aktien-Gesellschaft in | Die Aktien lauten auf den Inhaber. Auf gesebes aufgeführt : 0e | Jetragen: irma „Hugo Stinnes Cisen ene Sie verlängert fih um je weitere fünf | Fen eit E rapehs A l dur öffentlide Bekanntmachung im tretende Mitglieder des Vorstands stehen | Handelsvereinigung Dieß & Niwrer Leipzig eingetragen und folgendes ver- | das Grundkapital bringen die Mitaründe stehen; die neuen Stammaktien haben für Dan : Raufleut : : gesellschaft zu Mülheim, Ruhr, ein- Tre Wein nit ener Ler GaselliGaler lhnen bere< igt ist, gemeinscan einen 1 | l Deutschen Reiebanzeiger mit einer Frist | ien Mitgliedern elei Der: Ausfi ( Fir Gerber Lodde in Leipzig: Die | lautbart worden: Der Gese aliövertras p „Mobelsabrikgnjen Giuar Ghriitin E " outemvalde, den 26, Dftober 1957 |Mesdbeto umd Carl Lhole zu Rebeim ift | Mülsein, Nuhr. ist @ elprotuca erteilt nen Wia T M d tretenden Mitglied des Vorstands oder Y 2% O Gerte e e | rat ist berechtigt, au< beim Vorhand lenactellshaft H : it am 19. Zuni 1923 errichtet, Gegen- | Andersen und Alfred Friedrich Kure, Das Amtsgericht : rofura erteilt. ! für ‘die Hauptniederlassung und für die | Fem R E I | einem andern Prokuristen die Firma zu s 14 jen icdungen ver Gesellschaft erfolgen |\e r Borstandömitalieder tin | U Cen M stand des Unternehmens ist der Betrieb | beide in Leipzig, in ihrer Eigen\choft al S Marsberg, den 25, Okto ine aleide Si Rends Aben ertretung der Gesellschaft ist jeder Ge- | ; Sami De | i Demisen, Meicbtombeige, Die Be. | inen Vial term Les Vorsins bie ac |. Miet Wn Wn, und zie Doleligung an Bafgerunos: | Inbaber, der «inder Simon Kue E um Da mlögeri |sessuny ln Verse Me | Laer gl N Moi Probe Vall l der Doftor 1e, pol, srendalle F Ung Un erufung des Borstan ; T E : . Oktober i geshäften aller Art im Jn- und Ausland, | mann, Färbereibesißber in Leipzig, als iy He : La | Amtôaeciht Mülbeim R oder ein Prokurist und ein Handlungs- | perlieben Dr Stanisleus Sußmann in N erfolgt dur<h den Aufsichtsrat zu ‘nota- | [1K ur Alleinvertretung der Gesell- E im besonderen: 1. Transport- und Trans- | stiller Gesellschafter der offenen Handels In das Handelsregister B Nr. 8 ist bei , mtsgeriht Mülheim, Ruhr, bevollmächtigter befugt. n peae t C00 Baut Od Sler (4 f C E S Ge R O E Amisgeridt Neisse, 30. 10, 1929. | Parnbeim sud pu sielvecsceterden Vor N : ourt senior, Rentner, ' / ns : _ Au} Blatt 226 andelsregisters | die mit Meisen, Transporten .zu Wasser | das unter dieser Firma betriebene Möbel- 09), E R / i he “1ER | Smitgli s Beschl Ä E ornheim, Dr. Emil Baur, Köln, Franz ist lte die Firma Schaal «& Co. | und zu Land und in der Luft banden fabrikationsge\häft nah dem Stande vom do, das C um 900 000 M ete Ol De Or bandes en E A Dee ter ift [tach [78336] P A art Yung Staub ; 4 Baerß, Kausmann, Köln, Wilhelm | Landsberg, Warthe. [77275] | Aktiengesellschaft, weiggeschäft | Gefahren, cinshließlih der Gefahren der | 31. Juli 1923 in die Aktiengesellschaft ein, erhöht ist und jetzt 693 000 „N beträgt, | &bens. und Futtermitteln G m. b. H Zan G O eder, is Peti de | Veubrandenburg, Mecklb. |vom 3. Juli 1923 find die $8 7, 8, 10, S h ._ Lichtenfeld, Kaufmann, Köln-Chrenfeld, | Eingetragen ist in das Handelsregister A | Leipzig in eiptig (Dittrichring 18), | Lagerung. und des Aufenthalts, 2. Rük- | wie alles steht und liegt, mit allen Aktiven Ld, den 24. Oktober 1923, in Mayen“ folgendes eingetragen worden: Sirtia „So g S A d Y Kauf: In unser Nan deldueg ler ist heute bei | 15 16,23 uns des Worclisaits: a L Hubert Brüggen, Köln-Merheirn. In den | Nr. 685, Eirina Karl Reis, Landsberg | Zweigniederlassung der in Chemniß unter | versiherung in allen Versicherungszweigen, | und Passiven. Der Wert dieser Sach Das Amtsgericht. Die Gesellschaft ist aufgelöst; Liqui- Ruhr, U LeA Inha das Thit auf der Firma „Velmenhorster Mühlenwerkè verirags geändert; $ 9 ift gestrichen, der E 4 ersten Aufsichisrat, der aus höchstens’ sieben | a. W., offene Handelsge ellschaft: Der [der gleihen Firma bestehenden Haupt- | 3. Beteiligung an anderen Verlibérunas: einlage beträgt 15 PVeillionen Mark. In E aas dator ist der S Nikolaus Waldorf mann Gottfrie rey G Ge Aktiengesellschaft, Zweigniederlassung Neu- bisherige $ 10 erhielt die Bezeichnung N Mitgliedern besteht, wurden gewählt: Fabri- | Kaufmann Marx Kendler it aus der Ge- | niederlassung, und weiter folgendes ein- | und. wirtscha s mit dem Geschästs- | dieser Höhe bewirken die obengenannten Magdebur A (78320) | ¡n Mayen, getragen Mitteln N brandenburg" eingetragen: Dem Kauf- |& 9: bin neuer & 10 ist aufgenommen. 0 Tant * Walter Baur, Köln-Braunsfeld, | sellshaft ausgeshieden. Nr. 795, | getragen worden: Der Gesellschaftsvertrag | betriebe der Gesells<aft zusammen- | Personen eine Sacheinlage, welhe mit Jn das Handelsregister ist heute ein- | Mayen, den 25. Oktober 1923 Aner Toni, Ube, mann Hermann Gustav Büsing in | Auf die eingereihte Urkunde wird Bezug f Fabrikant Dr. Hugo Baur, Köln, Rechts- Fiemo Max endler, Landsberg a. W. [s am 21, Dezember 1922 abgeschlossen ] hängenden Unternehmungen. Das Grund- | 5065 000 #_ als Einlage von Einar geiragen: / ; in A Amtsgeriht. den 29. 0DEr ° Bremen ist Mena rofara erteilt, daß | enommen. Ueber den abgeänderten Ge- e anwalt Dr. Alfred Court, Köln. Von | Jnhaber Kaufmann Max Fendler in | worden. E des Unternehmens | tapibal beträgt N ig Millionen Mark | Andersen, 4 970 000 #6 .als Einlage von 1. Bei der Firma Strohpappenfabrik | A i: T E E Z er bere<tigt ist, die selihaft in Ge- tellichaftövertpaa ist no<h befamtzugeben, A den mit dem Antrag auf Eintragung in | Landsberg a. W. Der Frau Margarete ip der Handel mit Rohstoffen und Halb- | und 7 hay in fün laufend Aktien zu je | Alfred Kurze und 4 965 000 4 als Ein- Westerhüsen, Gesellshaft mit besdränkter Ma os [78395] Mülheim, Ruhr. [78328] | meinschaft mit einem Vorstandsmitglied doß die Bestellung zum Mitglicd des E das Handelsregister eingereihten Schrift- | Fendler, geb. Reish, in Landsberg a. W. | stoffen jeder Art, insbesondere der Handel | zehntausend Mark. Die Gesell MaE wird | lage von Simon Kupermann "gilt, Es Haftung, in Magdeburg unter Nr. 790 d das Handelsregister B - ist béut In das Hawe Steger ist heute die | oder einem anderen Prokuristen ¿U | Vorstands dur den Aufsichksrat erfolgt. L stü>en, insbesondere -von dem Prüfungs- | ist Prokura erteilt. Nr. 673, Fritsche | mit Eisen und Metallen, Die Gesellschast | vertreten: a) dur< einzelne Mitglieder | ist vereinbart, daß die Aktienaescil%-# der Abteilung B: Die Prokura des Albert iiniee Me 86 vis Firina Cifler Mrtcine ima „Geschw. Vallhaus Jnh. Frau | vertreten, Neustadt i, É en Sen 27. Of E bericht des Vorstands und des Aufssichts- | u. E Landsberg a. W.: Der Kauf- (ist befugt, si an . gleichartigen Unter- | des Vorstands, denen der Aufsichtsrat die | alle laufenden Abschlüsse der Firma Milin 8. il erogen, ; Aktiengesellshaft" in Kottenheim ein- | (Qr Ballhaus" zu Mülheim, Ruhr, | Neubrandenburg, 30. Oktober 1923, tober 1923. 4 A rats, kann bei Gericht Einsicht ‘genommen | mann Karl Heyder ist aus der Gesellscha nehmungen in Huber „geseblih zulässigen | Befugnis, die Gesellshaft allein / zu. ver-.} Andersen. & Kurze, alle vorliegenden Auf- 2. Bei der Firma Cisenmatthes Richard getragen worden j und als deren Inhaberin Frau Oskar Das Amtsgericht. Badisches Amtsgericht. i E S werden. ausgefchieden. Die Gesellschaft 1st gufe id zu. beteiligen und ‘Zweigmeder- | treten; erteilt hat, b) oder durch zwei Vor- | träge und alle Verträge mit den Ange Gustav Matthes ¿ MliengeselBGaft in | “Der Gesellsbaftsvertrág ist: am11. Sep- Ballhaus, Maria geb. Hemscheid, daselbst Os : j 0 Nt. 5108, „Westdeutshe Duffag Ge- | gelöst. Nr. 796. Fa. Erich Fritsche, | lossungen im Jn- und Auslande zu er- | standsmitglieder oder ein Borstands- stellten und Arbèitern . zur Vertrêtur Magdeburg unter Nr. 44 derselben Ab- tember 1993 i estellt o beg | eingetragen. C Neuhaldensleben. 178003] | Veuntettin. - {78006] ellschâft mit beschränkter Haftung", Köln, | Landsberg a. W. Inhaber Kaufmann | kiten. Das Grundkapital beträgt zehn | mitglied (ordentliches oder ftellvertretendes) | übernimmt. Ale seit dem 31. Juli 19 teilung: Die Prokura des Heinrich: Untarnebnics M bie -Miobelrita vos Amtsgeriht Mülheim, Ruhr, „In das Handelsregister Abteilung A | Jy unser Handelsregister Wieilung A arzellenstr. 35/43, Gegenstand des | Erich Fritshe in Landsberg a. W. —| Millionen Mark, in siebenhundert Aktien | und einen Prokuristen gemeinschaftlich. | in Frage kommenden Nubungen und Grüßemann ist erloschen. : Steinbrüchen An- und Verkauf es elg den 29. Oktober 1923, U unter Nr. 262 heute die Firma Walter | ¡1 bei der unter Nr. 239 eingetragenen Uriternehmens: Herstellung und Vertrieb | Handelsregister B Nr. 57. Vertriebsgesell- d je zehntausend Mark und dreitausend | Zu Mitgliedern des Vorstands sind be- | Lasten gehen auf die Aktiengesellschaft 3, Bei der Firma. Chemische - Fabrik {lägigen Produkte, der Erwerb von ———— Se in Neuhaldensleben und als deren | Firma „Erste Neustettinex Keks- und von Duffag, eines patentierten Binde- Af fien zu je tausend Mark zerfallend. | stellt: der Kaufmann Gau, L. Taeuber | über. Die Ausgabe der Aktien erfolgt Oscherslebèn Adolph Brückmann Inh. Steinbrüchen, die mittelbare oder un- | Mülheim, Ruhr, [78329] | Inhaber der Kaufmann Walter Keßler, ; AniaoGenlabrit Gustav Ble Neu i ettin“ folgendes eingetragen: Die Firma

A | t für Automobil und Elekt mittels zur Herstellung wasserfester und Gesel hast mit, beschränkter “Da S.

abivascbbarer Farben, welche gleidgeitig | Landsberg a. W. Gegeristand des Unter- e elz, Papier, Kulissenleinwand und ähn- nabniens, Mertrieb gen Automobilen, Vorstandsmitglieder oder dur< ein Vor- | Ernst Grumbt in Berlin-Lihterselde. | nominell 5000 A gewährt 50 Stimmen,

i itgli L ivzi daufman: : i ._A. Meyer «& Riemann Aktien- | =, Vet i j ; i ie | daselbst, eingetragen worden. tung, | Sind mehrere Vorstandsmitglieder be- | 1n Leipzig, der Kaufmann Emst Arthur | zum Kurse von 150 %. 1000000 L cy i mittelbare Beteiligung an Unterneh- | „Jn das Handels ister il Heute, m e fngeiagel dén 99-Oktober 1923. n Un Bene C IraeD: Ea

stellt, so wird die Gesellshaft durh zwei | Schwarzkopf in Leipzig und der Direktor | sind Vorzugsaktien. Jede Vorzugsaktie sellschaft in Magdeburg, Zweignieder- i ; irma „Lina Salz i ipaig reftor rzug zug Pun â v8 in Linden b, Hannover be- unge Dey 0 hat verwandter Art Mülheim, Rubr, und als deren Inhaberin Das Amtsgericht, 1923. Amtsgericht.

M ide feuergefährlihe Stoffe geacn Brand | Motorrädern und deren Zubehör sowie | standsmitglied und einen Prokuristen ver- | Weiter wird no< bekanntgegeben: Die | jedoch ist das erhöhte Stimmrecht der tehenden. : Hauptniederlassun unter ; rant die Kunstgewerblerin Lina Salz daselbst | ARES ——

¿4 sübern und isolieren; ferner Herstellung | von sämtlihem Cen N iowie treten. Der Aufsichtsrat ist ermächtigt, | Mitglieder des Vorstands und ihre Stell- Vorzugsaktien beschränkt auf ‘die' Fälle der. J 489 derselben Abteilung: Dem Erich L Und t in 320 9 fien 0K je eingetragen. S j Ane: 8 Handelsre e A Nienburg, Weser. 178343] 7 und Verkauf von mit diesem patentierten | Stammkapitol beträgt 300 000 000 6. | einzelnen Vorstandsmitgliedern die Be- | vertreter werden vom Aufsichtsrat bestellt. | Beseßung des Aufsichtsrats, der Aende- Hüser in Magdeburg ist Prokura erteilt, | 1 000 000 4, die auf den Namen lauten, Amtsgericht Mülheim, Ruhr, - Nr. L bei der Firma Albert Penb inl In das hiesige Handelsregister ist L den 25, Oktober 1923, Neumünster am 25. Oktober 1923: Die | folgendes C IEE S M

Vindemittel erzeugten verbrau<sfertigen | Gesellschafter: K i in- | fugnis zu erteilen, die Gesellschaft allein | Die Berufung der Genervalversammlung | rung der Saßung und der Auflösung’ der er is in Gemeinschaft mit einem Vor- | \exleg i ien m s Farben zu JInnen- „und Außenanstrih; Ta, aaen Pg O N tin Me zu vertreten. Zu Vorstandsmitgliedern | erfolgt dur öffentlich Bitten Gesellschaft. “Die Vorzugsaktien erbalten pandönliglled : oder Men anderen Pro- E A n werben gum Nenn / : irma ist in eine offene Handelsgesell- ; Kaufmann Hermann Carl mindestens zwei Wochen vor dem Ver- | aus dem verteilbaren Jahresgewinn vor yristen vertretungsbere<tigt, Die Pro-. Als alleiniges or oie ist der | Miilheim, Ruhr. [78332] ern umgewandelt. Am 16. Oktober 1923 bei der Firma #

M) wien Stose, Cs Wren auc vie | Rie ne ibe inao E ele Sl in Sens uo De LbiL Ernsi | kammlinadioe die Le ber Lerctmna tet Gee in D v fura ist auf die Zweigniederlassung in | (zrubenb il In das Handelsregisler ist heute bei d Glise M Nienburg a. d. W O M : I . a »aftsvertr ift am 5 al -11 )emn' ) . phil, ; age, die Lage der Berufun n Stammaktien eine Vividen on : „DIE A VEDE i Ö i n da n gister ist heute bei der “ea Maul . Eli in- ienbuxg a. . d. W, A E'nrichtungen getroffen werden, welche it h tellt. A bel bäftfübner e rtgdE die | Sarfert in Leipzig. Weiter wird bekannt- | und der Generalversatumung nicht it 8 % auf den Nennwert. Jm Falle der Magdeburg beschränkt. | j Kottenhein be te O A De „Math. Stinnes eftdos mit N de A e E dite Nr 246 “des Reg): Die Firma ist i mit diesem Betrieb zusammenhängen oder Gese haft gemeinschaftlih. Landsberg | gegeben: - Der tand besteht nah Be- | gerechnet. ammlungsort, Tag und | Auflösung der Gesellschaft erhalten von „4 Bei der Firma E. Günther |" Hex Vorstand der Gesellschaft besteht | beschränkter Haftung" zu Mülheim, Ruhr, Albert Bernhard Karl Penk jun. in Neu- | erloschen. ; A denselben zu fördern geeignet sind. Stamm- | q, W., 20, Oktober 1923. Amtsgericht. stimmung des Aufsichtsrats aus einem | Stunde sowie die Tagesordnung sind in | dem Liquidationserlös zunächst die Vor- «& Co., Wurstindustrie, Gesellschaft mit aus einer oder mehreren vom Aufsichtsrat eingetragen: Dr. Gerhard 00 | lrister oindetreten Die Gesell saft hat | Bei der Firma Friedrich A. Brüning, 4 Tapital: 300 Milliarden Mark. Geschäfts- ‘” foder mehreren Mitgliedern. Bestellung | der Bekanntmachung anzugeben. Die | zugsaktionäre in Höhe des Nennmverts beschränkter Haftung in Magdeburg unter | ¿y- bestellenden Personen. Mathias Küchen zu Mülheim, Ruhr, ma “Okto c 1923 begonnen Bremen, Zweigniederlassung in Nienburg 4 führer: Kaufleute Franz ‘Josef Birgel, PER R E s und Abberufung erfolgen dur den Vor- | öffentlichen Bekanntmachungen - erfolgen | ihrer Aktien Befriedigung. Gründer sind: Nr. 667. derselben. Abteilung: Dur Be- |* je Gesellschaft wird vertreten: 1. wenn | Rudolf Ohmann in Mannheim und | ® Amtsgericht Neamünfter Nr. 256 des Reg.): Die Zweignieder- e: „osef Deutsch, Manfred Müller, Köln. Leipzig. _ / : [77278] | fißenden des Aufsichtsrats gemeinsam ‘mit | im Deutschen Reichsanzeiger. Die Aktien | Möbelfabrikant Einar Christian Andersen {luß der Gesellshafter vom 24. August | per Vorstand aus einer Person besteht, | Walter Rossenbe>- in Duisburg-Ruhrort R E : lassung in Nienburg ist Ee Die 77 0A Gesellschaftsvertra vom 8. Oktober 1923. | “Jn das Handelsregister ist heute ein- | seinem Stellvertreter, Die Generalver- | lauten auf den Inhaber. Sie werden zum | in Leipzig, Möbelfabrikänt Alfred Fried- 1923 ist die Gesellschaft aufgelöst. Der | von dieser allein, 2. wenn der Vorstanb ist Einzelprokura erteilt. Rudolf | n enurode [78005] | Prokura des Heinrich Rotsehild ist er- 4 S:nd mehrere Geschäftsführer bestellt, so | getragen worden: E sammlungen werden dur< einmalige | Nemwert ausgegeben, Gründer sind: | ri<h Kurze in Leipzig, Färbereibesiber bisherige Geschäftsführer Max Bortfeldt | qus e Personen besteht, eniweder | von Schüß in Mülheim, Ruhr, ist Ge- |" Jm Handelsregister Abteilung A bof en, 4 erfolat die Vertretung dur< zivei Ge-| 1. auf Blatt 22636 die Firma Carl öffentliche Bekanntmachung, die wenigstens | Bankdirektor Arthur DeHne in Gauß, | Simon Kupermann in Leipzig, Fabrikl- ist, Liquidator. | von zwei seiner Mitglieder oder von einem | samtprokura erteilt derart, daß er zu- | N75 301 ist beute die Firma Glüdtauf- m 22, Oktober 1923 bet der Fixma A {äftsführer oder dur einen Geshäfts-4 Bresner in Lei dig HOUMbHen 1a). | 20 Tage vor dem Versammlungstage, den R eN r Heinrih NRothfuchs - in } direktor Otto Hammer in Chemniß und v, Bei der Firma. Curt Voke in Mitglied und einem Prokuristen. ammen mit einem anderen Gesamkt- Apotheke Karl Gayda S und e Willy Lünstedt in Nienburg (dr. 202 dés h A ührer und einen Prokuristen. Ferner wird | Der Kaufmann Carl Bresner in Leipzig | Tag der "Bekanntmachung und ‘den Tag | Leipzig, Fabrikdirektor Nichard Heede in | Zigarettenfabrikant Boris Kapusta in Magdeburg - unter ‘Nr. - 3615 - der Ab- |" Die Bekanntmachungen der Gesellschaft | prokuristen die Gesellschaft vertritt. - | deren Inhaber der Apothekenbesißer Karl | Reg.): Offene Handelsge ells@aft. Eli- N bekanntgemacht: -Oeffentlibe - Bekannt» | ist Inhaber. (Angegebener Geschäfts- | der Versammlung nicht mitgerechnet, er- | Leipzig, die Kaufleute Otto Kunze in E Sie ‘habén sämtlihe Aktien teilung A: Dem Walter Creydt in erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger; der mtsgeriht Mülheim, Ruhr, Gabda in Neurode eingetragen. Amts- | sabeth ate geb. Reinhardt, in Nien- D 4 machungen erfolgen im Deutschen Reichs- zweig: Ein- und Verkauf von Leinen- und | scheinen muß, seitens des Vorstands oder | Leipzig und Albert Erler in Oebßs<. Sie | übernommen. Mitglieder des ersten Auf- Magdeburg ist _Cinzelprokura erteilt. Aufstchtsrat kann außerdem no<h die Be- den 29, Oktober 1928, geriht Neurode. den 15 Okto er 1923 burg a.. d. W. ist in das Geschäft als 20 anzeiger, Das Stammkapital eùtsprah | Baumwollwaren im großen.) des Aufsichisrais unter Angabe des Ortes | haben sämtliche Aktien übernommen. Mit- | sichtsrats sind: Fabrikdirektor “Otto , 6. Bei der . Firma. H. Friß Hennings kanntmachung in N Blättern ver- : i / 3 persönlich haftende - Gesellschafterin . eiu» 0 am Tage der Gründung 5000 Goldmark. | 2. auf Blatt 22637 die Firma Friedr. | und des Zwekes der Tagung berufen. Alle | glieder des ersten Aufsichtsrats sind: | Hammer in Chemniß, Direktor Richard in Magdeburg unter Nr. 3442 derselben anlassen. Münmsterberg, Schles. A j ! [78004] | getreten. Die Gesellschaft hat am..8. Oks 4 Nr, 5109. „B. Gwald &- Co, Gesell- |W. Haase jun. Zweigniederlassung | Bekanntmahungen der Gesellschaft er- | Generaldirektor Carl Walther in Berlin- Grabe in Leipzig, Färbereibesißer Simon Abteilung: Dem Me Möller in | Die: Berufung der Generalversammlung | In unser Handelsregister Abteilung B MRADGOS, ra ist Abteilung A | tober 1923 begonnen. E) \chaft mit bejchräntier Haftung“, Köln- | Leipzig in Leipzig (Moribstr. 10), Zweig- | folgen im Deutschen Reichsanzeiger. Die | Wilmersdorf, Handelsrihter Dr. Georg | Kupermann in Leipzig, Kaufmann Willy Maadeburg is Prokura erteilt. erfolgt dur< den Vorstand: ine Nr, 1 - ist heute bei der „Zuckerfabrik nh O der Firn Erst Sisini 8e | Bei der Firma Friß Schragenheim in 9 A Deuß, Mathildenstr. 39, Gegenstand des | niederlassung der in Hannover unter der | von dem Aufsichtörate ausgehenden | Noak und Direktor William F, Hahlo, | Mejo in Leipzig, Kaufmann Christian Magdeburg, den 30, Oktober 1923, lbe Generalversammlungen können au< | Münsterberg Aktiengesellschaft ein- [2 H l Fr b e F A col;?s | Nienburg a. d. W. (Nr. 255 des Reg.): V L O Unternehmens: Der - kommissionsweise | Firma Friedr. W. Haase jun. bestehenden | Willenserklärungen und Bekanntmachungen | beide in Berlin, Bankier P lhelon Meyer, | Meyer in Leipzig und Privatmann Robert Das Amtsgericht A. Abteilung 8. vom Aufsichtsrat berufen werden. Sie er- | getragen worden: A N ader Cine etragen: Der Dem Kaufmann Willi Schragenheim in - f Vertrieb von Lebensmitteln. Stamm- Ph Ad N 7 Der Kaufmann Jo- | sind in der Weise zu vollziehen, daß zu | Justizrat Dr. Öttomar Verges, Kaufmann | Heinig in Albertsthal. Von den mit der T A I E olgt uro einmalige Bekanntmachung in | Nach dem durchgeführten Beschluß der Kaufm Mas Rübarts e Silber- | Nienburg i} Prokura erteilt. O E kapital: 48 Milliarden Mark. Geschäfts- | hann Hermann von der Heyde in Braun- | der Firma der Gesellschaft die Bezeichnung | Ewald Schlundt, Fabrikdirektor Herbert | Anmeldung der Gesellschaft eingereichten Mannheim, ; [78321] v Gesellshaftsblättern. Generalversammlung vom 10. Zuli 1922 Rey is in die: Sirmia als persónlih haf- | Unter Nr. 29 des Registers die Firma i E führer: Kaufmann Balthasar Ewald, H ist Jnhaber. (Angegebener Ge- | „Der Aufsichtsrat“ und die Unterschrift | Leutke und. Direktor Curt Lodde, sämtlich | Schriftstü>ken, insbesondere von dem Zum Handelsregister B Band V| Die Gründer der Gesellschaft, die | ist das Stammkapital um 600 000 er- eiber Gesellschafter elnauttoton Die b Heinrich Langwost, Landesprodukte, Pee Í F C50 Köln-Deuß. Gesellschaftêvertrag vom | schäftszweig: Handel mit Mineralwässern, | des Vorsibenden des Aufsichtsrats oder | in Leipzig, Direktor Hermann Faigmann | Prüfungsberichte des Vorstands, des Auf- O3. 21, Firma Sag anr M sämtliche Aktien übernommen haben, sind: | höht und beträgt jeßt 900 000 6. Es ist bild te offene Handelsgesellschaft hat am | nover, Zweigniederlassung Linsburg, reib 4 18, Dftober 1923. Ferner wird bekfannt- | Quellenprodukten, Bäderzusäßen und Bade- | dessen Stellvertreters hinzugeseßt wird, | in Lüßschena, Kaufmann Geor Schrödter sihtsrais und der Revisoren, kann bei mit beschränkter Haftung“ in Mannheim, | 1, Bankdirektor Karl Phil, Hennerici | in 400 Aktien zu je 300 (6 und 780 Aktien | F ‘Juli “0008 - Pañoanen Amtsgericht | Nienburg, und als deren Jnhaber der 48 gema<t: Oeffentlihe Bekanntmachungen | salzen.) Die Aktien lauten auf den Inhaber. Die | in Leipzia, Generaldirektor Vito Sohn | dem unterzeichneten Gericht, von dem wurde heute eingetragen: Durch Gesell- u Mayen, gu je 1000 tennbetrag eingeteilt. Die 3 S L Sftober 1923 Kausmann Heinri Langwo|| in Han- E Î erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. 3, auf Blatt 22638 die Firma Otto | Ausgabe erfolgt zum Nennwerte. - Von | in Siegmar und Direktor Hellmuth Hall- | Prüfungsberihte der Revisoren au bei shafterbeshluß vom 17. September 1923 | 2, Bauunternehmer Franz Zeller zu | Ausgabe der. neuen Aktien erfolgt dur | Ateurode, den A. E nover; dem Kaufmann Hans Heise in A 7 Nr. 5110. „Schnibel. und Delkuchen- | Walter Hofmann in Ceipaig (Brühl 44). | ihnen sind 500 Stü> zu je 1000 X | meyer in Stuttgart, Von den mit der | der Handelskammer, hier, Einsicht ge- ist die Gesellschaft aufgelöst. Direktor Kottenheim, : 600 auf den Inhaber lautende Aktien zum Vou ünnis [78341] | Linébürg und dem Landwirt Heinrich M 1e Verwertungs-Akiien-Gesellschaft", Köln, | Der Kaufmann Otto Walter Hofmann. in | Vorzugsaktien, Diese erhalten aus dem | Anmeldung der Gesellshaft eingereichten | nommen werden. Veibert Schneider, Stuttgart, ist als | 3, Grubenbesißer Barthel Stein zu | Nennbetrag von je 1000 Æ._ 5 In in E Handelsregister B Nr. 8 ist | Wegener in Groß-Varlingen is Prokura 8 Hohenzollernring 31. Gegenstand des | Leipzig ist Junhaber. (Angegebener Ge- | jährlichen Reingewinn auf ihren Nenn- | Schriftstücken indleson ere ‘von Ten Leipzig, den 30. Oktober 1923. Viquidator bestellt. Mayen, Durch denselben Beschluß ist $ 5 Abs. 1 heute bei der Firma „Sumag, Schrauben- | erteilt. B 4 nternehmens: Der kommissionswcise An- | häftszweig: Handel mit und Kommission | betrag vorweg eine Vorzugsdividende von | Prüfungsberichte des Vorstands und des Amtsgericht. Abt. I1B Mannheim, den 27. Oktober 1923, 4. Grubenbesiber Hermann MölUney zu | des Ge|ellschaftsvertrags entsprechend der E Mutternfabrik, Aktiengesellschaft Abteilung B: : N und Verkauf von Schnitel, Delkuchen und | in Rauchwaren.) 6%. Reicht der Reingewinn eines | Aufsichtsrats, kann bei demn unterzeichneten ctrca amens E Bad. Amtsgericht, B.-G. 4. Kottenheim, Erhöhung des Grundkapitals. abgoänderk. N in“, folgendes ei is : Dr. | Am 19. Oktober 1923 bei der Firma i A anderen Futtermitteln. Die Geselischaft | 4. auf Blatt 7330, betr, die Firma | Jahres zur Zahlung der 6 % igen Vorzugs- | Gericht Einsicht genommen werden. Lörrach. (78310 j t —————— 5. Kaufmann Ferdinand Herschbach, em Buchhalter Max Schöngart in 3 ie bride Y G GA r { | Nienburger Clektrizitätsgesell schaft m. b. H. N j ist befugt, si an Unternehmungen gleicher | Emil Heini>e in Leipzig: Die Jn- | dividende nicht aus, so ist der Reingewinn mtsgeriht Peipzig Abt. 11 B Handelsregistereintrag Band 11 D.-Z. 3 Mannheim. [78323] daselbst, i Münsterberg ist Prokura mit der Maß- Bi udo E erli A Se bal A Menbüta t d a Or 17 des Rea.): M0 oder verwandter Art mittelbar oder | haberin Ida Hedwig Heinicke führt in- | der folgenden Jahre in erster Linie zur am 30. Oktober 198, vom 19. 10, 1923, „Aktiengesellschaft für Zum Handelsregister B Band XIV | 6, Kaufmann Josef Theisen, daselbst, | gabe erteilt worden, daß er nur in Ge: L V taid j it liede E it T Die Liquidation ist beendet; die Firma ist M unmittelbar zu beteiligen. Die Errichtung folge B B n Familiennnamen | Nahzahlung auf die etwa rückständige E E Baumwollindustrie, Lörrach - Stetten : ss ,_ Firma „Spiegelmanufaktur | 7, Frau Wwe. Jose önberg, | meinschaft mit einem der Direktoren be- sind zu orstan Of TN T : | erlosen N i von Zweigniederlassungen unter der | Pfrebschner. 6 % ige Vorzugsdividende zu verwenden. | Leipzig. (783131 | Durh Beschluß der Generalversammlung Waldhof Aktiengesellschaft“ in Mann- rubenbesibßerin, daselbst, fugt ist, die Firma n wie eie Std bee M u O r 0 bs Res fie - Flrio / gleichen oder einer besonderen Firma ist | ©%. auf Blatt 10332, bétr, die Firma | Das ‘Recht auf Nachzahlung steht dem Auf Blait 22 645 des Handelsregisters | 29M 8, September 1923 wurde $ 1 eim, wurde heute eingetragen: Dem] Den ersten Aufsichtsrat bilden: Münsterberg, Schle], den 4, Oktober schaft bef a E i veils H Vorstands- | „Liebenauer Holzindustrie Gesellscha t mit Æ gestattet, Grundkapital: 1 illiarde | E. O. Friedrich in Leipzig: In die | Inhaber desjenigen Dividendenscheins zu, | ist heute die Firma Auderseu & Kurze deg Gesellschaftsvertrags (Aufsichtsratl) eorg Pradel, Ingenieur, Mannheim, | 1. Karl Phili Hennerici, Bank- | 1923, Amtsgericht. N: i ugt, G baft L L M besGvänkter Bei ung ‘in Lébenau i, Hann.“ Y Mark. Vorstand: Kaufmann Hermann | Gesellschaft ist ‘der Diplomkaufmann Dr. | der auf das Jahr lautet, aus dessen Cr- Mübeifabrit Aktiengesells<haft in geändert. ¡fi Gesamtprokura erteilt in der Weise, direktor zu Péayen, 78334] Ian Vorstandsmitglied e in Ge- | Gegenstand des Unternehmens ist die Ves j Apieger, Und 21 Ote T6 S N rer, pen ito r rbert EERS in pas e E ogatan una erfotat, Im | Leipzig eingetragen und weiter folgendes Lörra en as D BE f mi er gemeinsam mit n ae 2, DarE Stein, Grubenbesißer, ate M Ganbelöritislor 4 Nr S 2 ift | meinschaft mit einem Prokuristen namens | arbeitung und Verarbeitung von Holz; der 19, Und 24, tober 1923. Jedes | eingetreten. ine Protura it erloschen. | Falle der Auflösung der j - | be : y As ¿lede oder einem Proturilten zur ajeuit, : : ; O ol ie Fi ) i ä on Holze Vorstandsmitglied ist für si< allein ver- . auf Blatt 11 318, betr, die Firma | halten die Vorzugsaktien es Augagtu E Men g Du fi 1828 ae ó i Lörrach [78317] eichnung der Firma berechtigt 1st. Vie | 3. Ferdinand Hershba<, Kaufmann zu | bei der hirma o Voß F j auen fi v6) Va Mde x 2s E L eEHR Me N S ver Bea stüten“ a tretungéberechtigt. Ferner wird bekannt- | Friy Brauns<hweig in Leipzig: Pro- | eines Liquidationéerlöses an die Stamm- | worden. Ge ftand des Unternehmens ndelsregistereintrag Band 11 O.-Z. 20, Prokura des Adolf Schild ist erloschen. | tottenheim getragen: Der Kaufmann Fri f LoirEi M 15 Bktober as olzbestand. Einrihtung und Führung emaht: Das von den Gründern zum | kura is erteilt an Rosa Johanna vhl. | aktien ihren Nennbetrag zuzüglih 20 % | ist die Herstellun und der Vertrieb von Ban faktur Koechlin, Baumgartner & Mannheim, den 30. Oktober 1923, 4 olef Theisen, Kaufmann, daselbst, | aus Tei Ge eni t ne ‘bish ide O Amisgeriht. Émilicher Betriebe, die zu diesen Zwe>ken urse von 200000 % übernommene | Braunschweig und Moriß Werner Galler, | Aufgeld. An dem weiteren Gesellscha tse Möbeln und Holzwaren aller Art, ein- | Cie, Aktiengesellschaft- Lörra“: Das Bad. Amtsgericht. B.-G. 4. 5, Pau raft, Bauunternehmer gzu Sell Pa S u er N e : S “erforderli sind Das Grundkapital bes Grundkapital ist eingeteilt in 5000 auf | beide in Leipzig. Jeder von ihnen darf | vermögen haben sie keinen Anteil, Die {hließli< aller hiermit unmittelbar oder | stellvertretende Vorstandsmitglied, Direk“ E f oblenz, Ge. ‘Dem \anblungägebil ÎN i [78340] | trägt 500 000 &. Geschäftsführer sind den Inhaber lautende Aktien zu je | die Firma nur in Gemeinschaft mit einem | Generalversammlung kann - nah dem | mittelbar in Verbindung \tehenden Hilfs- | tor Paul Seidel in Lörrach ist zum Vor- Mannheim, [782221] 6. Meier Namershoven, Kaufmann gzu | haber der Firma. Dem N k l l euruppin. Giliverister A 1 beut Ant Bartels, Tischlermeister in Lie- 200 000 A Die Berufung dec General- anderen Prokuristen vertreten 31. Dezember 1932 die Einziehung der | oder Nebengeshäfte, Die Gesellschaft | standsmitglied bestellt, - s um Lau mloreaniee B Band RXIV | _ Kottenheim. a uiais laéiiblen t Snonoe ei BOHIa Que, E Nr er Pa die aueh h R A Keine: l Drin und Max Holland, Baus versammlung erfolgt vur< einmalige | 7. auf Blatt 12819, betr. die Firma | Vorzugsaktien mit QDreiviertelmehrheit | führt das von ihr bei der Gründung über- Borrac, den 29, Oktober 1923, gelclliGat Firma „Treuhand-Union A Sees SSriftstücte M R Pas * “Das Amtégeriche, . |Bölke, Gesellshaft mit beschränkter Haf- Lern le Fieveceoa bei E , (i , E M L D 0

Bekanntmachung im Dentschen Reichs-| Frit Danziger in Leipaig: Prokura ist ! des vertretenen Grundkpitals ohne nommene, bis dahin unter der Firma isches Amtsgericht. 1, einge Ee nur ben Beschlaß der | bericht des Vorsbands, des Aufsichtörats e dung în Neuruppin“ èingetragen worden.