1923 / 259 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

und muß mindestens 17 Tage (den Tag1 7. auf Blait 8487, betr. die Fi die Erricht W brik 18 nden Ge Lee Meztifang u. bin Jo ber Seen i Mit M, 2097, hetp die Firma die Errichtung von Wohn- und Fabrik- | Aenderungen betreffen $ 6 (Veräußerung | hängenden Geschäfte, ferner : ; E p aragen- | gebäuden; Mliefli Anlage ganzer Sied- | von Geschäftsanteilen an einen Miligelelt- missionsweise Handel und die S Tom Stimme. , Vorbehalten bleiben die im

versammlung nicht mitgerehnet) vor dem | Gesellschaft mit beschränkter Haf- | lungen einschließlih der Ausführung der | schafter) und $ 13 (Verteilung de igung {28 Abs. 3 des H.-G.-B. vorgesehenen Kehl risenas: e Firma Gbr. K. u. | Eisleben. [78980] | aftien zu je 1000 M zum Kurse von | glied des Vorstands und einem Stell-

d

anberaumten Termin mit Angabe des | tung in Chemuiß: Der stellvertretende | dazu gehö lef : d) di ein- | an Unternehmungen mit gleichem L. Kehl, Eisenach: Frau Klara Kehl, geb. | In das Handelsregister Abteilung A ist ü i itgli

Es dure Meröfsentichan Paungen Be wer Hans Barthel ist aus- wertung von ‘Patenten, Gebrauchémasteen Dessau den 30. Oftober 1923 aan UeE uno Des Muhe bn sat besiebt 2E Sn a ens Det u) A naun Arthur Sa Es ge der iee Ne, 200 eingetragenen E ie Qn E Raccai "6023 a e n E s, mos : : „Weul- teden. N und dergl. Die Errichtung von Unter- Das À ich i x i rundiapj itgli Besteht der Vorstand i i LLRA itteldeutscher Schuhwaren- | sind die $8 3 (Grundkapital) und 14 | zwei stellvertretenden Mitglie

n Reichsanzeiger. Von den mit der | 8. auf Blatt 8566, betr. die Fir sellschaft d Fili f, as Amtsgericht. beträgt 55 000 060 M mäß tal itgliedern. ehl der Borstand aus a Nr. 970 die offene Handelsgesell- | vertrieb Kießling & Mo i Sti h i s een E e nmeldung der Gesells<aft eingereichten | Müßliß «& Co. Gesellschaft f, y n ge e uy Filialen ift gestattet. G E 0 ap Generalversammlungsbes{luß vom 2 den einem Mitglied, so vertritt dieses die Ge- | haît Kempf u. Co., Eisenah. Per- | Wimmelbur E 0 BRa e Abs. 1 ( timmrecht der Vorzugsaktien) Vorstands oder einem Stellvertreter des wia; Miljarden Marl, Der | Dmtonvurg, 69611 | 18 tos Gemma fm 100A M Mee t rie for tala| Cla "d e Ind: (raa | Mens, Bonfelonccba M miar | B 1988, Beimeidh Luber, Gesell | Lussuilorat 1} ferchjgt, renn de; dor: - geD. 4 - | Die Firma ist erloschen. schaft mit beschränkter Haftung i. | stand aus mehreren Mitgliedern besteht,

Mei Vg C ia Bas L E 2 : E g n _ S emniß: r Gesellschaftsvertrag ist am 5. D Ttober n das y ndelsr ift ‘d A ist bei de hoh GIE i P \ f | n r | n < D e <;: 4 üfungsberi<t des Vorstands, des Auf- Geschà bsführer Mül. [iß it ausgeschieden 1923 errichtet, - Die sellshaft wird vers I gl El t l f t wer tretung der esell’ chaft entweder Ftvei ann E ih Seobiann in Ei ena. He Eisleben den 30 Oktober 1923 Liquidation Die Ges Uf ft if f i l 2 it li r g st i

têrats und der Mevisoren, kann b j ; : j ; a E irma A. Wächtler iw Dillenb ter | Der Ge i 1, N 2 ¿ h r Revisoren, kann bei | Die Prokura von Kipsh ist erloschen | treten gemeinsam dur<h die beiden Vor- n O riet on fans fellschaftsvertrag ist am 26, dsmitglieder gemeinschaftlich oder | Gesellschaft hat am 19. Oktober 1923 be- Das Amtsgericht. gelöst. Zum Liquidator ist der bisherige | Befugnis zu erteilen, die Gesellschaft allein

m Gericht, von leßterem Bericht au | Zum Geschäftsführer is bestellt dei | standsmitgali ; r. 29 eingetragen worden: Kaufmann | 1923 festgestellt. Besteht der V pril Vorstan r g ] r bei der biesigen Handelskammer Einsicht Roufmans Srl Cischner in. Neustadi mitglied “wd einen Peoburilien -govreine Alwin Wächter von Dillenbur if ine | gus mehreren Versonen, fo wird die & ein Bor beractigi Ietos Tenn | Abt B unter Nr. 74 bei der Gesellschaft | Visteben. [780617 Sscbäfiösführer Heinri Luber bestellt. | zu vertreten. Gründer, sind: 1. Firma E N niß. E 5D] i. L o fin! ¿ : UBs < ein zur einber srat einzelnen Vorstandsmit- | mit beschränkt : ; : a S2 j , B 1228. Aftien - Gesellschaft für |Gladen & Co., Gesellshaft mit be-

Ain 31, Oktober 1998 -ist eingetragen: short in Ee E igt, die E Boi um Vorstand sind bestellt: | geschieden. Kaufmann Walter Gehring | tretung ermächtigte V erein der Aufsichtsrat einzelnen Vorstandsmit- | mit beschränkter Haftung Gieße u. Heß in | Jn das Handel ter Abt A if : L .

r 19 g e ; sdorf, o, y : i Hr) tigte Vorstandsmitgl : ; s ; : elsregilier Abteilung A fl | Hoch- und Tiefbauten. Ur Ét t :

Zu H.-R. B 186, Optische Werke Aktien- 9, auf Blatt 8779, betr. die offene s Sutwia Aen. Fabrifbesiter, Céberie: baten “Beers, ist Fe Ges ul por durch zwei Vorstandsmitglieder a fet allein fit E M tete leftben, E E EIEING Ee pet E Wex P 305 eingetragenen De Déeman Ahrens. Ry H ige 2 Banfier Cduark Merfinger, Mitinhaber tender Gelelliäaer in die Geselichoft| durch ein Borstandömitglied und ciu lee orstands und der Widereu! seiner | Eilenadh, den 2. November 1929, | Baugeketst, -Cielcben, folgendes” ain: | Lese icher iu u gon g [go Bs Dipl ligen our / d , Î e ußer mit einem Vorstands- ge in adt, 3, Diplomingenieur

sellschaft vormals Carl Schüß & Co., | Handelsgesellshaft Arnold Kest «N A ; ; Cassel: Laut Beschluß der Generals Co lsgesellshaft nol eftler ord, s nit eingetragen wird ver- | eingetreten. Prokuristen vertreten. Der Vorstand K n durh den Aufsichtsrat Thür. Amtsgericht t ur Vertretun [ Gesells : , ° : getragen: Zur Vertretung der Gese Gail mitalied au gemeinsam mit einem | Hugo Glaab, Frankfurt a, M.,, Weiß î \ io J A M1

| lle} Co. in Chemniß: Der Gesellschafter | öffentliht: Das Grundka; ällt i ¡ De eE Bio \ o. n 1 Der Ö : Grundkapital zerfällt in R ; tellung erfolge rjammlung vom 8. Oktober 1923 ist | Pöpsh ist am 31. Juli 1923 aus- | 5000 Jnhaberaktien über je 1000 000 4, MEMUE, a, eitivogi 1923. lleht aus: 1. Kaufmann Ara genannt D o die Zahl der Vorstandsmitglieder E ist der Architekt Gustav Spieker in ; ; f ; li : s j t er i ur G bestimmt. Den ersten Vorstand der Ge- | wisenach [78958] | leben allein berechtigt ivi area Zer lvelungoeluge m 2 D raBe ili e E lips

. ; m Hoyer in Frankfurt | Darmstadt, Mitir haber der Fir ili

das Grundkapital um 53 Millionen Mark | geschieden. An seiner Stelle ist der | di N ben we tu Gesellscha M dur Ausgabe von 3 000000 4 Vorzugs- | Kaufmann Bernhard Otto Seifert in De B. e D oui een. tre d sell i i N B D i F ‘6 U ard in | Der Vorstand besteht aus P ie A S E ng der Gesellschaft befugt ist, 2. Kay, bestehend aus | Fan das Handelsregi be Sis : i i | i aktien u. 50000 000 4 Stammaktien auf | Röhrsdorf als persönlih haftender Ge- | toren: seine Bestellung erfolgt dur A Dillenburg. G: A ist E e Z E enn S Neu Finkenku felsda Gründer bestellt. Die Vffent: unter Ne o ee D ave Nat y D Das Amtsgericht, E E eor rag Ag gus s Mer c s “Ban ieEne Dee Dea u N . : - Z an j , y d s /, l z

103 Millionen Mark erhöht, Der Gesell- | sellschafter in d art ot ; ; In das Handelsregi d i Siftéverttas À R E in das Handelsgeshäft- ein- | Aufsichtsrat. Die Berufung der General- | „L, Q! „ist heute bei ; urdum zu Verliy ¡hen Bekanntmachungen der Gesellschaft | Chemi E NkHono : E y i E vie s A l E Feten, M S verjammlung erfolgt dur<h Bekannt- A h R Er Lit Dillenburg S wee ettit ar Gildemeiste E im Deutschen Reichsanzeiger in See C L L: Eitorf. [78962] oder einem Prokuristen vertretungs- | Frankfurt a. M, Die Gladen u. Co. Gesellschaft beträgt 103 000 000 A und Berin B Ctencne Bt AN h E S f ae A 2 ee | worden: Dattféninn “Ernt einge rage mitglied) en Xausnänn ‘Wilhelm Wt Derlin. E O 38 t ge Herstellung und Vertrieb Seite “aas ge unser Handelsregister B ist heute Lea As Georg Schäfer & Co M E fan erfällt i C i x Ee : | É e r Weleu]<hasl erfoigen | Zj T 1 N i E e As fe mmlung der lonare erfoigt dur n T O 7 È : : L : i : N E, L 2 / DICIET VITING Y h B ae Segen, 1 Regie, 00 Fenenatisen: [dard Hage Bali Ble Oribe mffe lur ol! mus L Wel: S (lt e a M Sen Wn WaL t M (ad Jae dien Gear 0 S Va zem r un Gelatine 7 den Min, Wh d 0 über je 1000 - D R R E EEO HemmB: gelprotura | alle Aktien übernommen haben, sind: ; s ; “4 ee T E. : HELragen lich des dem Vorstand nah den geseßlichen i e aua Uschaft i irm 0 j par » i 2 ; : s Die R E Ri a d e ist erteilt dem Kgufmann Richard | 1. Diplomingenieur Alfred Belersborf pee L , 94 C A Die Geschäftöstel, Porscriften zustehenden MNechts, Die Zimen Geis E a vf Glo ten Ca etrva Haftung gemäß Gesellshaftspertrags vom besondere au. mit allen ShußreWlen, Gewinn eines Geschäftsjahres dieses zu- “L of Biene 60s betr, die Sivina Poien, e Fe E Souvany 5 V E O straße 88 Das Grundkapital ierfél h Einladung, e E L 0 N oder förderlich HiGenen; auch ‘mi Sr: worden, nach Beschlusse ijt der Enverb und die Fortführung des S imeiltn E Eeablade ber beigefügten läßt, cine Vorzugsdividende von 6 %; an | Leonie Mar B R &irma | Bank- und Handels-G. m. b. H., Berlin, : 5500 In] A : it dem zur Verfammlung anberaumten Tage | werb und zur Veräußeru Grund- | der Generalversammlung vom 27. Juni Ab Bs 5 1000 tas KoPER A f: ; 403 : gulies in Chemniß: | 3. Glasermeister Martin Weiland A Inhaberaktien über je 1000 % Bekanntgabe der Tagesord au raußerung bon GvundD- | 155 : : Handelsgeschäfts der Firma Georg | Bilanz vom 31, Juli 1923 ein; hierfür einer w di! , : : . artin Weiland, Berlin- > i ter etannigade r agesordnun 1923 1 | < : “1+ G c 2 IUL Der cin Lil Ai Let Unier t | Einzelprokura ist erteilt den Kaufleuten | Tegel, 4. Kaufmann Willi Osterode, E N offi A die anu E O Dori mittels öffentlicher Bekanntmachung im Viienebanen Ap eicher V Et be Mle Mark GRERL merten joll. Di be: Schäfer & Co. offene Handelsgesellschaft | erhält sie als Entgelt 26 000 Siamm eil. Bei einer evtl. Liquidation des Unter: | Ludwig Marqulies und Heinri Josef | Berlin-Cöpenit, 5, Fabrikbesiber Eduard | P", 20s Handelöregister Abt, B des | tin, die sämtlich zum Nennbetrage as F wGesellschaftsblatt zu erfolgen. Die Gründer | Art, zur Errichtung vou tivandler | FBlassene Erböbang (f dutcigefübri Dag (0, Jranfurt a, M. fowie der An- und | alies Um Ee n Emer Herbelb im - De Gsibeivas ven 1006 a id Moa Margulies in Chemniß. e Linnhoff, Derlin-Tempelbof 6. Kaufmann Ie Gerichts ist am 30. 10. geben O _Die Vorzugsaktien et der Gesellschaft sind: 1. Direktor Georg | [assun e : L Va Cu mgt Goundkapital betvägt iebt 60 000 000 Verkauf von Glas im großen. Das un Bauunternehmer Herbold ktie vor den Stammaktien befriedigt An 12. auf Dla 202. betr, die Firma | Willi Scherer, Berlin: tahlsdorf-Süd, Rl inie A Den: Mrs na Doti n Bann sgen Roingeii Be>k zu Berlin W. 35, 2, Direktor | Auslands sowie zum Abschluß hôn Mark. Z 3 und $ 18 Saß 2 des Gesell- Mea iftéfübeo: d ea E der Weiß al ftr e a Po A agd S weiteren Liquidationserlös nehmen A “Chemite Ce Dt M Sin Mahl eor Os, d es srinfter 3 Bt S E fonds us naa Se En L fe E e Interessengemein\Gaftsverträgen mit shaftövertvags sind entsprechend ab- éora S I Ee A M gane Ñ 700 R s mit \ eis: ie Vorzugsaktien nicht teil. Jn den | dem Kaufmann Paul Anspa el, dorf, 8. ankdirektor Friedrich | stand des Ünternehmens ist der ‘Vertrieb Generalversammlung etwa besch Z, Direktor Theodor Kramer zu Berlin | nderen Gesellschaften. Grundkapital: | ändert, Die neuen Aktien sind zerlegt | mann Carl Schäfer in Cronberg “im | ans<luß. Er verpachtet laut dem besonders Fllen des $ 15 des Kapitalsverkehrs- | Che iß. G ana nspa< in |Sa>, Berlin - Göpeni> - Uhlenhorst, | on Lebensmittel Speis, L d “ias außerordentliche bid eib eslofsena (W. 15, 4. Direktor Dr. Ferdinand Meyer | 10 800000 Æ Vorstand: Direktor | in 10 000 Stück zum Nennbetrage von 1e | Taunus. Jeder dieser Gesdäftsführer | abgeschlossenen Vertrag dieses Gelände für teuergesebes haben die Vorzugsaktien für | 13. a f Blatt 9066 di i 9. Fabrikbesiber Ludwig Zürn, Berlin- | Streu. und Düngeartikeln und a Rücklagen eine Divid R ungen wi zu Berlin-Wilmersdorf, 9, Er Martin Selle in Eisena. Gesellschafts- | 1000, 4 und 3000 Stück zum Nennbetrage | ist allein 4 Verivetuna bereit t. Die | die E von 15 Jahren an die Aktien- jede 1000 „e Aktienbetrag ein zwanzig- | Kraidattenftricterei 6 Ne Firma | Cöpenid-Nord, 10. Zimmermeister August | mitteln aller Art, Der Ge Luer Vorzugsre<ht Dée Sto hon, L 5-0 lexander „Wigand zu Berlin-LichtéKzlde. | vertrag vom 2. Juli 1923. Sofern der | von je 10 000 H und lauten E 2) Sufleute Geo Shäfer “und Carl | gesellschaft, Ferner räumt er der Afktien- fabes Stimmrecht. Zu $ 15 wird ein- Cho attenstri>erei Emil Lorenz in | Basedow, Berlin-Friedrichshagen, 11. Kauf- Verl 4 Ds wes 12 L 8 sellschafts- N R Ft or den Stammaklien. D, F Diese Gründer haben sämtliche Aktien | Vorstand aus mehreren Personen besteht, | den Inhaber, Der Ausgabekurs beträgi Schäfer bri 4 8 v ib a it ban Fle wi ebenfalls no< dur be- i: So E G L vemniß und als Inhaber der Kauf- | mann - Harry Ehrlih, Berlin-Cöpeni>, | (Los ist am 12. bezw. 29. Oktober fest- | Dorzugsallien gewähren ihrem Inhaber M übernommen. Der Vorstand der Gesell- | find Erklä s G 11500 %. O N t n 2h: Miss atien cinen Gewinnanteil bis zu 6 vom | (mng O eren deselT (12. ¡Bauunternehmer Johannes Discber, | Flcs Cal: 12 Milliarden | e) Wablen ne eki T [gas ist Generaldiretior De. Dans lei Borsdrtbarcligliedern over von elite | Eitorf den 31. Oktober 1923. belacie ase nier ber Fla Pen E cin. Als Hundert des Nennwertes der Aktien vaten Satobiie S Bd rlin-Yahlsdorf-Süd, , Bauunlter- | ppisor Heinz Kl 1lmes in S “| {luß sung übe ( E Worms zu Berlin. fue Meilglieder des | Vorstandsmitglied und einem Prokuristen Amtsgevicht. I, Georg Sdäfer & Co. betriebene Handels- | teilweises Entgelt hierfür erhält Herr Am 1. November 1923 it eingetragen: VAIDCLIEN, Jakobstr. 33.) nehmer Willi Döscher, ebenda, 14. Bau- or t 13 Klaus Palmes ir: Sterkrade, Bes ung über Aenderung der Saßun, M ‘ersten Aufsichtsrats sind: 1. Dr. Dito | oder von zwei Prokuristen abzugeben N eschäft mit allen Aktiven und Passive Herbold 2000 Stammaktien im Nenn- 1, H.-R. 395 Ernst Blasbora Amtsgericht Chemnib. Abt, E. ingenieur Karl Zürn, Berlin-Cöpeni>- Zu Prokuristen sind bestellt: 1, der | ©) Beschlußfassung über die Liquidation W ‘Arendt zu Berlin W. 50, 2. Geh, Sani- S L l ‘| Erfurt. 789631 | geschäft mit allen Aktiven und Passiven |> Cassel. Sibubee e C Feri Chemnitz. [78941] | Nord. Den Af bilden ura Landesproduktengroßhändler Theodor | der Gesellschaft, Entfällt auf die Stam M tätsrat Dr, Otto Mugdan zu Berlin D e E a n Be In unser Handelsregister B if euie S Ö “i iat Fil S Men Tate o ie in E | Blasberg in Cassel. Der Frau Emmy | . Auf Blatt 9065 des Handelsregisters | zu 7 10 56. 4 8 11, 12 sowie Bank- Tepferdt in Möllen, 2. der Fettwaren- | aktien unter Berücksichtigung der Vorzug M W. 35, 3. Senator a. D. Heinrich fugnis verleih die Ges llscha L llein | unter Nr, 365 die Gesellschaft in Firma Dea S „Sri Schafer, un err on E “h ‘vis Blasberg, geb. Schmidt in “Cassel ift ist heute eingeiragen wor on die Firma direktor Walter Mar>us-Köpke und Ge- ee g Wilhelm TJoormann in dividende für die Vorzugsaktien glei: ‘PBeythi, M. d. R., zu Berlin W. 9, (i Verbetien. i Das Grune Lp i E „Orlania Gesellschaft mit beschränkter erie A e Sfilie ein Aktien: bie als “Entgelt “für ‘Vie: Sat- j Prokura erteill A Sinai“ Textil-Export-Aktiengesell- | schäftsführer Zacharias Karadjoff, beide in | ehen ie, Bertretung der S BE falls 8 26, so nehmen die Vorzuasaktia Von den bei der Anmeldung eingereichten | [egt in 10 800 Inhaberaktien zu je 1000 | Haftung" mit dem Siße in Erfurt ein- | gls stille Gesellschafter beteiligt. Sie | einlagen gegeben werden, erfolgt zum 9 Zu H-R. B 517, Hanff & Co. | saft in Chemniß (Annenstr. 23). Der | Charlottenburg. Die mit der Anmeldung Aida vg Geschäftsführer in Ge- | in gleiher Weise wie die Stammaktin M Schriftstüken, insbesondere dem Prü-| Mark, Sie werden zum Nennbetrag | getragen. Der Gesellschaftsvertrag ist am | bringen ihre Vermögenseinlagen bezw. | Nennbetrage, die der übrigen Aktien zu tene lat Caffel: Das * Grund. | Gesellschaftvertvag f am 27. Juli 1923 | der Gesellschaft eingereihten Schriftstücke mein e mit einem Prokuristen. an der übrigen Dividende der Gesellschast fungsbericht des Vorstands und Aufsichts- | ausgegeben. 800 davon sind Vorzugs- 0, Oktober 1923 festgestellt. P ORen are ihre Forderungen auf Rückzahlung dieser | 150 %, Mitglieder des ersten Aufsichts- fapital ist dur< Beschluß der General- | abgeschlossen. Gegenstand des Unter- insbesondere der Prüfungsbericht des Vor- Amtsgericht Dinslaken. teil. Der Vorstand besteht aus einen xats, kann bei dem unterzeihneten Gericht | aktien Sie sind auf 6 % Vordividende | des Unternehmens ist der Großhandel mit Betinóaenäeiklagen in die Gesellschaft | rats sind: 1. Rechtsamvalt Dr. Otto versammlung vom 17. September 1923 | nehmens ist der Einkauf und die | stands und des Äufsichisrats und der von | Dar ; Mitglied oder aus mehreren Mitglieder, F Winficht gengmmen werden. beschränkt mit dem Recht auf Divi- | Leder, Import und Se insbesondere | mit beschränkter Haftung ein. Der Wert | Eisner in Frankfurt a, M., 2. Dr. phil. um 5 Millionen Mark erhöht und beträgt | Fabrikätion von Strumpfwaren, Triko- der Handelskammer ernannten Revisoren ortmund. 4 [78955] | Die Zahl der Vorstandsmitglieder wit Nr, 1208, Am 30. Oktober 1923 die | dendennahzahlung für Fehliahre. Sie Vertrieb der mit dem Worte Orlania ge- | des Einbvingens der versönlih haftenden | Detmar Wasserzug in Frankfurt a. M,, jekt 17 Millionen Mark, tagen und Hands<uben und deren Weiter- | können bei dem Gericht, der Prüfungs: f n Ne: Handelsregister Abt. A ist | von dem Aufsichtsrat bestimmt. D M Firma „Bergbau“ Gesellshaft für be- | haben ein zehnfahes StimmreWt über | [hübten Artikel, Zur rreiquns dieses und dev stillen Gesellshafier wird auf | 3. Apotheker Adolf Stoehr in Frankfurt 3. Zu H.-R. B 396, Thermidor- | verkauf na< dem Ausland. Das Grund- | bericht der Revisoren au bei ‘der Han- Ia Ae Ens ,_| Vorstandsmitglieder werden von dem A M tkriebstehnishe Neuerungen mit be- | Kapitalerhöhungen und -herabseßungen, | Hees ist die Gesellschaft befugt, gleih- | 18 400 000 M festgeseki, Dem Kauf-| a. M., 4. Bankier Philipp Fries in Gesellschaft mit beschränkter Haftung, | k u beträgt dreihundert Millionen | delskammer eingesehen werden. fff a del8ae) úid Oktober 1923 die | sichtsrat ernannt und abberufen. Di E Haftung in. Dortmund, Vik-| Aufnahme eines anderen Unternehmens | artige oder ähnliche Unternehmungen zu | mann Friß Schäfer in Frankfurt a. M. | Darmstadt, 5. Bauunternehmer Heinrich Caffel: - Der ftellvertrotenbe Geiite 1 und ist Singcteilt in 30 000 auf ben | Amtsgericht Cöpeni@t, den 27. Oktober 1923 offene Han légese schaft sanft & Brü- | Bekanntmachungen des Aufsichtsrats de M Aoriastraßze 17. Der Gesellschaftsvertrag | oder die Beteiligung an einem solchen, | etwerben, sih an solhen Unternehmungen | is Einzelprokura erteilt, Die Gesell- | Herbold in Frankfurt a. M. Bekannt- führer Ingenieur Georg Heinrih Davin ea lautende Aktien zu 10000 A. Si s A s V nl tmund, L Graben | Gesellshaft erfolgen in der Weise, d st am 9. Januar und 26. Mai 1923 fest- | Eingehung einer Snteressengemeinshaft zu beteiligen oder deren Vertretung zu | {haft dauert bis zum 31 ‘Dezember 1938. | machungen, insbesondere auch die Berufung hat scin Amt niedergelegt. ie Ausgabe der Aktien erfolgt zum | Crailsheim. [78947] | find di Na N d M Q der Firma der Gesellschaft die Bezeichnun stellt. Gegenstand des Unternehmens ist | in irgendeiner Form mit einem andeven | übernehmen. Das Stamnkapital beträgt Wind sie niht von einem der Gesell- | der Generalversammlung, erfolgen im Amtsgericht, Abt. 13, Cassel Kurse von 120 6. „In das Handelsregister, Abt. f. Ges.- | F. B Kauf Me uard Hanft und | „Der Aufsichtsrat“ und die Unterschrift r Erwerb und der Betrieb bergbaulicher | Unternehmen oder Einschränkung der | L Milliarde Mark. Geschäftsführerin ist schafter se{s Monate vor diesem Zeit- | Reichsanzeiger. Dem Hugo Glaab zu ; E i Der Vorstand besteht nah der Be- ind wurde am 1. Nov. 1923 bei der Ges s baft baf s M R, Die | des Vorsißenden des Aufsichtsrats od M Unternehmungen, die Herstellung und der | Selbständigkeit der Gesellschaft, Wahl | Frau Elsa Dahnke in Hochheim bei | punkt, also spätestens am 30. Juni 1938, | Frankfurt a. M. ist Prokura erteilt mit Celle r789397 | stimmung des Aufsichtsrats aus einer oder | Firma Josua B. Stein, offene Handels- | geele aft ha e eptember 1923 | seines Stellvertreters beigefügt wird. De M Wertrieb patenlierter und nicht paten- | des Aufsichtörats, Aenderung des Gegen- | Erfurt, Die Bekanntmachungen der Ge- | mittels Einschreibebriefs gekündigt so | der Maßgabe, daß derselbe berechtigt ist, “Qns Handelsregister A 533 ist B u mehreren Personen. Besteht der Vorstand- On in Crailsheim, eingetragen: ft ift Jur Cl i e Gesell- | Berufung der Generalversammlung er W ktierter bergbaulicher und sonstiger teh- | standes des Unternehmens, Verlegung des | sellschaft erfolgen dur< den Deutschen | dauert sie auf unbestimmte Zeit fort. | in Gemeinschaft mit einem Vorstands» Fi iraoen die Firma Celle / Q H ks | aus einer Person, fo wird die Gefeu aft | Der, Wortlaut der Firma ist in Brüder f bte 4 e ht O Me sellschafter | folgt durh Bekanntmachung im Deutsche M nischer Neuerungen aller Art sowie die | Sißes der Gesellschaft, Auflösung der | Neichsanzeiger. | Bekannimachungen erfolgen im Reichs- | mitglied oder einem weiteren Prokuristen B Sol Boese ne ers aus N See Cher bir vai Dre B Stein geändert. : at l h re ag ‘Ottoter 1028 bet Reichsanzeiger. Die Bekanntmachunga M Bearbeitung, Herstellung und Vertrieb | Gesellschaft, namentli Veräußerung des| Erfurt, den 1. November 1923, anzeiger. zu zeihnen. Von den mit der Anmeldung Inhaber Kaufmann B ‘Fal ‘Börresen vertirelen, Besteht der Vorstand aus Amtsgericht Crailsheim. irma Ludapig NReeder“ Ee S a aden m Deutida ae, i ebt R S A R tiEee Vermögens im gangen mit oder ohne as Amtsgericht. Abteilung 14. B 3246, Leder und Schuhbedärf r G Finigereitian. S în C H mehreren Per ; 6 $1 : t H i v . Die Kosten und Stempel, ellschaft ist berechtigt, si< an ähnlichen | Liquidation. I quidati n : f : | stü>en, insbesondere von dem Prüfung E a Calte, 1 Mobember 1953 e S pit Crimmäitschau. [78948] De e Veo Mae Pantel in | welche dur< die Errichtung der Aktien Unternehmungen zu beteiligen und ihre pag O Wo rengdattien s Esens, OstfriesI. [78964] S nee dier A s ars beriht des Aufsichtsrats, des Vorstands i Celle, 1, November 1923. [wol A Porstandsmi lad Der iner | Auf Blatt 1049 des Handelsregisters, | Hr E ree lg erie 1098 bei d gesellshaft, durd den Erwerb und di Vertretung zu übernehmen. Das Stamm- | zahlung eines Liquidationserlöses an die Im hiesigen Handelsregister A 137 ist Gesellschaft mit beschränkter Haftung und der Revisoren, kann bei dem unter- Veité —— g Prokuristen vertreten. Zum Vorstands- die Firma e L er u< a Ba efelifca per De B A Uebertragung der eingebrachten Gegenstäntt ffapital beträgt 1 300 000 X. Zum allein- | Shammaktien die auf sie geleisteten Ein- heute eingetragen die Firma Willm gemäß Gesellschaftsvertrag vom 3. Juni fertigten Gericht Einsicht genommen ““G&ns H delöreaister A N 178940] mitglied ist bestellt der Kaufmann Zentrale Emil Herrmann in Crim- | Dörken" zu omas: Die L offene einshließlib der Grunderwerbs- un Wh vertretenden Geschäftsführer ist der Fabri- | zahlungen, zuzüglih 6% Zinsen vom Willms, Mühlenbetrieb in Schwein- bezw. 16. September 1923 “eingetragen werden, von dem Prüfungsbericht der A M e tee wi S r, 405 ist bei | Johannes Christian Siemens in Chem- mitschau betreffend, ist heute ein- | Handelsgesellschaft ist in die neu ge- Umsabsteuer entstehen, trägt die Gesel kant Gottfried Künstler zu Dortmund be- | Beginn des Jahres, in dem die Gesell- dorf, und als deren Inhaber Müller | orden, Gegenstand des Unternehmens Revisoren au< bei der Handelskammer, zut - Wirtsch 740 n O INe Zaate | pib. Zu Mitgliedern des ersten Aufsichts- | etragen worden: Der bisherige Jnhaber | gründete Firma Ma ow &. Dörken | (Haft. Die Gründer, welche alle Aklie telt. Stellvertretender Geschäftsführer | schaft in Liquidation getreten ist, sowie | Willm Willms in Schwoindorf, ist der An- und Verkauf von Leder und | ‘ier. Al 6 V i L ergqut Eldingen | rgîs find bestellt: der Kaufmann Halil | Smil Bernhard Herrmann ist infolge Ab- | Afktiengesells<haft in Dortmund über- übernommen haben, -sind: 1. Kaufmam ast der Bankdirektor Karl Schneider zu | zuzüglih eiwa rüständiger Gewinn- Esens, den 31. Oktober 1923. sämtlidhen Schuhbedarkfsartikeln, ins- | B 3248. Hermann Duchardt u. Co. Bi Ti on D aron heute eingetragen: | Ngil (Vors.), der Bankier Rudolf Weiber | lebens ausgeschieden, Das Handels- | gangen, daher gelös{t Abraham genannt Alfred Stern zu Berlin, W Dortmund. Die Gesellshaft wird von | anteilbeträge und eines Aufgeldes von Das Amtsgericht. besondere der Fortbetrieb der unter der Aktiengesellschaft. Unter dieser Firma le Firma ist erloschen. . Vors), beide in Chemniß, und <äft ist von der Kaufmannswitwe N 390 : L 4 - 2. Kaufmann Simon Stern zu Wien W einem oder mehreren Geschäftsführern | 10 97 ihves Nenmwerts. An dem weiteren E N S Firma „Engel und Gelbaum“ in Bad ist Heute eine Alktiengesellshaft einge- Amisgericht Celle, 1, November 1923 Pros fac O E es i i En 5 am 30. Dftober 1923 bei der | 3 ikdi i W [{bertret Sind m aftsfü Ar K “n ; d [28065] [Ia v Se E dhe A ' r : Gbrith ißer Carl Arthur Scherf in E ernann, ge. Figner, Firma „Fett-Import- und Verarbeitungs- | i faianode Brs 2 au algn | Ele f O E pu rel Ge O haben sie keinen Fraponbere On gisters Nauheim und in O und A det aen gen 2a ena iaertrag ar R i l j - , Co et 1AE aft Ob ü tur 1 S ann Ernst Kurdum zu g p L e dur zwet } Anteil. : h ' } Firma „Arthur Gelbaum“ in Frankfur S : : E “Bea Traleló L g, [78942] | Die Generalversammlung wird durch | das Handelsgeschäft ist der Kaufmann chung oornnud (Balifiieteru 9. Kaufmann Adolf Stern zu Wien. Dit Weschäftsführer oder durh einen Ge-| Die Berufung der Generalversamm- betr. die Firma Küfell & Co., Aktien: A ‘Main Eefichenden bisher den Kauf: stand des Unternehmens ist der Erwerb E Handelsregister ist eingetragen | z fentliche Bekanntmachung berufen, Die Friß Emil Herrmann in Crimmitschau | ynd Sib in Bremen): Die Geiclsbalt i Mitgründer zu 1 und 5 bringen das va Ahäftsführer und dur einen Prokuristen lung erfolat durh einmaline Bekannt- gesellschaft in Frankenberg, ist heute ein- | seuten Arthur Gelbaum und Jakob Engel und der Fortbetrieb des unter der Firma den: L E fanntmadungen. der Gesellschaft er- | eingetreten. Die Gesellschaft ist am | aufgelö und die Firma erloschen ihnen unter der Firma Speditionskonto vder dur< zwei Prokuristen vertreten. machung im Gesellschaftsblatt unter An- getvagen wovden: gehörenden Geschäfte. Das Stamm- Hermann Buchardt & Co. zu Frankfurt 1, auf Blatt 8068 Feix bie Girvia folgen im Deutschen Reichsanzeiger. 7 “almisgericßt Grimm tscha r, B24 am 31. Oktober 1923 bei der bene t fre ie in S rh geh A rand, gabe von Ort, Zeit und Zwe> mit einer S Reap nh E a a M on f L T Danpelöge Es Me . Vatky - Motoren - Werke Aktien- ie Gründer der Gesellschaft, die bei EULBIEN immqau, irma „Cigarrenhaus Cuba Inhaber | 1G eingetragene Speditionsge N E R IE E: Frist von mindestens zwei Wochen, den | kpitals u fünfzig Millionen Mark, zer- eshäftsfühver ist der Kautmann DU | lofktrotechni Bédarfäartikeln bek É | d : | der Gründung fämtlihe Aktien über- den 3, November 1923, muel " Meyer“, Hörde, mit Zweig- | nshließlih der Zweigniederlassung! Fh er 7 Tag der Bekanntmach d en Ten | kapitals um fünfzig Millionen Mark, zer- | @nöpfelmaher in Frankfurt - a. M. | elektrotechnishen Bedarfsartikeln beseßt, Kesellschaft in Chemniß: Gesamtprokura | „, x | P R S : er, örde, mit Zweig- | = amburg, Leipzi Ebersbach, Sachsen. 789561 | Lag der Setanntmacung und. den a8 | fallend in 5000 auf den Jnhaber lautende Die Gesellschafter Arthur Gel- | sowie der Betrieb aller mit diesem Ge- âst erteilt dem Kaufman Moriß Guido | Len haben, sind die Kaufleute Willy C niederlassung in Dortmund unter der : gie eipzig, Hagen, Passau, Rew Jm hiesigen Handelsregister f ein- | der Versommlung nicht mitgerechnet. | Stammaktien zu je 10 00 M, mithin auf bestellt, Die Gesellschafter Arthur Gel- | E : : L ß : 5 , hc Î uxhaven. 78949 i 2 \ scheid, or nd, : g of, atte. 1 - tamma ten gu 1e 19 U , mithin au j I d l br unter schäfte verwandten Industrien und C m E ire Same ann de | vor” ctn fter Lebartamteln E Rado E ie t I Oas Mee en in Ghemniß, und Johannes Lange in| ee e e \<äft ist zunähst am 2. Juli 1923 auf | Unker usschlu r tiven un t irm inn ; - | des Vorstands gelten die Bestimmungen U R E Ba 4 ye ¿ep | von ihnen unter der Firma „Engel und h : k S : A L E I or einem anderen | Reichenbrand X 9 mit beschränkter Haftung, Cux- [E Uni M 2 A taat N N P aff iven ate it den zu dem Gesdäsi N ina ¡Denis & N hae meln. S ues u Erhöhung des Grundkapitals ist Gelbaum“ in L S N Genen E O ebe L Î gehörigen, in der Anlagt des Aufsichtsrats sind mit der Firma, der | “Der Gesellschaftsvertrag ist in $ 4 ge- e E Neibu : i a n Frank: ju ie 5000 Æ und 15 600 Stammaktien a

Am 93. Die bei der Anmeldung der Gesellschaft | Haven: An Stelle des ausgeschiedenen | mund und von diesem am 9. Juli 1923 : gang des Handelsgeschäfts mi i Am 30. Oktober 1923: eingereihten Schriftstü>e, insbesondere | Kaufmanns Woldemar Leopold Lorenyen | weiter auf den Kaufmann Wilhelm | zum Gesellschaftsvertrag aufgeführten In auf die nt 0 gründete Deda gese schaft Unterschrift „Der Aufsichtsrat" und mit | ¿nßert worden. Weiter wird bekannt- | f M. Allerheiligenstraße 40, be- | Reihe B zu je 5000 4. Ingenieur Friß , N . N ! , N r L t

2, auf Blatt 8484, betr. die offene c : i i i î | i : : i i i i til 6 d i

| : d de ungsberiht | ist Fischereioberinspektor Johann Ludwig ventarstüdlen ein mit der [ichtung : i : ; S i é

Erdelmsgidaht Maueräerger es dusbibrals, formen de dem Unie: | 8/11 Fal Meinen i Curhaben zum | elder «badselbe unier der uma (Hie Dosen aus egenen Miel ris & ntler, Geo mit be. | Serie zu venn Günder: | ieben, Die Aktien werden zu 100 % | (sehenen Geschäfts mé, Aknen gund | inbner n anton Yeiiber in offe gericht rer worden, „Cigarrenhaus Cuba, Inhaber Wilhelm | til gen, des ferneren die mit der Eisen W loschen; Kommerzienrat Karl Heller in Marien- | 1 L Munblgerit: Foaifenbéoi; E e Gesellscaft ein | Handelsgesellschaft unter der Firma Her-

iha : ; : Shemniß eingesehen werden. i ; iti i chwe ber 192 Ge 92 Richard Rudolf Trülbs< is am 1, Sep- Amtsgericßt Chemniß, Abt. E, Curhaven, den 31. Oktober 1923. Zimmermann“, Hörde, mit Zweignieder- | bahudirektion Berlin getätigten Mielb 2. am 1. November 1923 auf Blatt 535 | thal bei Schweina, Bankdirektor Dr. jur. den 1. November 1923 daß die Geschäfte vom 1. April 1923 ab | mann Duchardt & Co. zu Frankfurt a. M. E y f : ft mit allen

tember 1923 ausgeschieden, Ernst Bruno Deutsche Seefischerei Aktiengesell- i ä i j i ; E Q, 7 j 1 gesell- , | verträge, betreffend S | ; s E j; fra u L i: h : Mauersberger führt das Handelsgeschäft n 90, November 1923, \chaft, Cuxhaven: In der außerordent- A N O „fortseßt. Die Haf Feller L A; O ug tert und Lat A der Firma, Herrmann & Heinrich in | Hans Ullvic) und. eon, Eu geh. _ lals auf ihre Rechnung geführt angesehen | betriebene Handelsgeschäft i als Alleininhaber fort Cöpenick [78946] | li tot f » rwerbes für im Betriebe des am Anhalter Bahnhof. Als Eb} Cibau, Zweigniederlassung der unter | Heller, in Gotha, Dr. Frib Schulß und | prgankeniansen,Kyffh. [78966] Aktiven und Passiven in die Aktiengesell- m: auf Blatt 8473, betr, die Firma | In das Handelsregister A_ist bei der vom 16. Oktober 1923 ist 5 Erhöhung jemellige “elheren, Inhabers Mie b o Millionen Mark Sia cia M stehend R g l On e, Avoiheke ese O A agr Im hiesigen Handelöregister Abtlg. A eseain e Jakob Giael ta bie Gesell: schaft ein. Die Einbringung erfolgt au z s i ; C r ; : e l i igen früheren Inhabers sowie der | X ul ark Stammaktien un chenden Hauptni : Di igs othekenbesiker Avn0 röôlin uni ; u La “Dae S S Ee De a î L t HBSL R schränkter Bata in Ceevne Die Dina “D eingetragenen. 5 ivina Bau! 2E E T A A R ligbergang be in dem Des O e aen N Cbe L Na, M Mederlafsung ist cufgehoben worten. pes F E arganete E iw r Binsching C a f in Vinfên: E Ora rk festaesebt aa 19. Qui 102 en Aufstellung, esellschaft ist aufgelöst, es findet Liqui- | Oberschöneweide, heute eingetragen: Die | Ausgabe von 3000 Stück zu je 1 n Forderungen auf den neuen Er- | ersten Aum<>tsrat bilden: 1. Rechtsanw mtsgeriht Ebersbach, ingen, Sie haben sämtliche Aktien über- | ausen eingetragen worden: den 50 Millionen Mark auf die | Insbesondere werden eingebracht: 1. sämk- “dation statt. Liquidator ist der Geschäfts- | Firma ist erlosen S de 100 Sti 2 U OOOE je 1000 M | werber sind ausgeschlossen. Dr. Ernst Cohen, Charlottenburg am 1, November 1923, nommen. Kommerzienrat Carl Heller | "Der bisherige Gesellschafter Hermann S ial des Artbur Gelbe und | liche Warenvorräte, 2. die Debitoren, ‘Führer Paul. Firma it ersen. den 27. Oktober 1923 SFnbaber “pee au Je M auf den Amtsgericht Dortmund. 2, Kaufmann Simon Stern, Wien S bringt dgs von ihm unter der Firma | oi\\{ing ist alleiniger Inhaber der |- ammeinlage des Avthur Selbar PostscGedauthaben und. Barbeträge : ; Sl ' ' : ber lautenden Stammaktien und 3, Konsul Dr. Samuel Feniger, Berlin. Eil ; Karola - Werk Carl Heller u. Co. in| Fn Eee e % 50 Millionen auf die Stammeinlage des | Posen E. clt! Qleii 8520 heir die Fim ene (789451 | 200 Stü> auf den Inhaber lautenden | Dortmund. [78954] | “Nr. 1207. Am 30, Oktober 1923 M In das Hondelsregister A Nr. 91 ist | Eisenach betriebene Geschäft nebst Firma. “Die Geschaft gst aufgelöst, | Jakob Engel angerechnet. Bekannt- | : smtice Deo Ybtiengesellsbaft gex Hamburg Zweigniederlassung Ch 204 Ds Dnbolóraifiée A ift Bai 4 Vorzugsaktien zu je 1000 # mit den | Jn unser Handelsregister B ist folgendes | Firma „Hovad-Dortmund“ Versicherungb am 29, Oktober 1923 bei der Firma Kundenkreis und Geschäftseinrichtungen| Thürin ies Ani machungen eren im LAEl "Chemie währt für die Cinbrin ung dieses Handel s- tig in Cheumike Getaniwrod g ane ee M a regis i ist bei der | Rechten gemäß $8 4 Abs. 3 und 21 des | eingetragen: Aktiengesellschaft zu Dortmund, Kais H. Irmish in Eilenburg eingetragen: | mit, Aktiven und Passiven, jedo< aus- legiti nate H i Le arat demie Ren Ee chäfts mit Rücksi f darauf die Sweigniederlassung Chenmib ist erteilt | Handelógesellschaft Georg Posfmann, & | Die Kapitalerhöhung ist burcaetührt. | Firna G, E Baelee & Sepr, Gescll (26. Seplember 1993 fetttestellt “Geri fübrune bee Haberigen Fire Fort- | ließlich des Grunbstücs, in wesen! | Prankfurt, Main, [78969] Bare & Cor Unier Laser Firma if Mttiva die Passiva um ewa 213 000 000 / E A : 1d: : uu Kapitalser 4 j .| Firma „G. E. Bae>er ohn, Gesell- | 26. ember ‘festgestellt. Gege Führun iSheri ien ie [fi (u eshäft befindet, und aus- Hd a S N * r nosols id, L rol. | Mark ü i aen Friß Qua man C Sea, K n, H Man Der Das Grundkapital beträgt 66 000 000 M. | schaft ‘mit beschränkter Haftung“ in Dort- | stand L M lerneran g | f ly id :Sauilarte Sup eigen j Ls ; auf die s{ließlid dcr Maschinen, in die Gesell-| p % 68 P tain E p Ene B Es Ge aci N Me o D E mi Se nid Alei e 1 ailctaioer Subihe Ler Si I Ee Sin a L bo L O E A E D “A Übergegangen. Die nunmehrige O A O ven Elst Gesellschaft mit beschränkter | 10. 23 eingetragen worden. Gegenstand | 200 Stü>k und von den Aktien der i tali ; : s : Le en zu 1 \ : im Jn- un ¡ e Ha j i ag ; ; e ot l Sus N : 1VAPCORR: | » | Rei 9800 d : cke Poli s aan En Amtögerit (lt aufgelöst. tober 1993 | 21d in 6000 Vorzugsaktien zu je 1000 4| Nr, 875 am 27. Oktober 1923 bei der ellséaft ist ferner berecjtigt, andere Lo 1923 begonnen Die Prokura des Kauf- | 2.762 24 4, die Passiven 83 762 24 s: | Liquidator F der le erige Gescäfts: | Le Beri omisb-teGnticher Pro 110 | Ducardt ebenfalls Va L Mi, V 5, auf Blatt 8529 betr ¡9 ffe eriht Côpenid, den 27, Dftober 1923, | eingeteilt. Sämtliche Aktien lauten auf | Firma „Habermann & Gukes-Liebold | siherungsunternehmungen zu erwerb1 F Manns Paul Jrmisch ijt erloschen Als Egtgelt für die Einbringung erhält führer Heimich Bührmann. ted is r O e Fette, Schmiermittel | Reihe A 200 Stück und von den Aktien Handelsgesell<aft Paul Lip e “t rene ick 78944 den Jnhaber. Ferner wird bekanntgemacht: | Aktiengesellschaft“ zu Kiel mit einer | oder sid in irgendeiner Form an soldel Amtsgericht Eilenburg. Konmmerzienrab Heller Stammaktien B 1853 AU aktie Gesellschaft mit G e jer 2 y Großb andel e | der Reibe B 2800 Stü, Diese Aktien Co. in Chemniß: Der G P j ; g Le Fit [78944] | Die Stammaktien und die Vorzugsaktien | Zweigniederlassung in Dortmund: Nach | und anderen, die Gesellshaftszwe>e für H S zum Nennbetrag von 7 897000 und beschränkter Haftung Wein «& ie De TBiteni hen Produkten. Die | werden gewährt zum Kurse von 100 % Wurst ist (g 14 Zuni 1923 erer Nr 99 iet Handelsregister B unter | werden zum Kurse von 100 % ausgegeben. | dem bereits durchgeführten Beschluß der |dernden Unternehmungen zu beteili. Eisenach [78959] Vorzugsaktien zum Nennbetrag von | Spirituosen “Großhandlung in Gesellschaft ist auch bérectigt Mai cinen Von den übrigen Aktien werden 1500 geschieden, An ser She t Fuer | gefeliGaft Me Roblensänee Qubutteie echte festgesebt wie für die Big O | Tee Me N Dot O E E T ag Al 10000 0E On unser ‘Handelsregister ist heute ein- | 159 00 6, un e par Dag | Liquidation. Die Gesellschaft ist auf- | Apparate und sonstige Gegenstände her- | Aktien zum Kurse von 300 % und 8500 ari M, : A : T En H j ; L i L - ; r ú 0, 1 7 L t C Tloeint iquidator i lor ' ( s 5 i durs i Murst R ¿areves R O, e 4 elung u Niederschöne- gegöbenen Vorzugsaktien, lionen Mark auf 80 Millionen Mark er- | lautende Stammaktien T je M o und E e g i as Handels- | Geschäft ‘gilt vom 1. Juli 1923 ab als A alginigen ee io N s l Pee E E Fe s N Mle Me N Ie qu. U enau. A 1 pes 1a erv Le A4 O É N UIeen Die Firma | Cuxhaven, den 1. November 1923. höht. Es ist eingeteilt in 80 000 Stück | 600 auf Namen laniendo Vo1zueé M vesellschaft Danibfaie let I N Co (für Rechnung der Aktiengesellschaft Sab bestellt | benötigt orben B erbaupt in das | baber. Vorstand ist Kaufmann Hermann eingetreten. ndelsgeschäf rfe Sit crrassurz lautet lebt Arten Das Amtsgericht. auf den Inhaber lautende Stammaktien | aktien zu FW10 000 Æ eingeteilt. L in Eisenach: Fabrikbesiher Alfred Au fi aeführt, Erster Aufsichtsrat: Kommerzien- | "3 9973, Ferdinand Hartmann Ge: | oben angegebene Gebiet eins<lagen. Das Dudchardt zu A Ee a, M. Zur Ver- 6. auf Blatt 8615, betr. die Fi Biveianiedersaiuns Ni et Hôna u TIE über je 1000 4, Von den neuen Aktien | Ausgabe der Aktien erfolgt zum New - Heinß in Eisenach ist in die Selbst rat Carl Heller in Marienthal bei sellschaft mit beschränkter Haftung. | Grundkapital beträgt eine Milliarde und | tretung der Gesellschaft bedarf es, falls Darmstädter unv Nati ie ane 5 5 : Tre ug t den 27 Dftoken _, |Dessau. (789501 | sind 20000 Stü>k zum Kurse von | betrage. Das Grundkapital ist in b als persönlich haftender Gesellschafter ein- Schweina, Bankdirektor Dr. jur. Hans Durch Beschluß vom 8. Oktober 1923 | 800 Millionen Mark, eingeteilt in 120 000 | mehrere Vorstandsmitglieder vorhanden Kouunanditgesell schaft y f Aktie! intsgericht Göpenic, den 27. Dftober 1923. | Bei Nr. 109 Abt. B des Handels- | 500000 % und die restlichen 20 000 Stü | voll eingezahlt. Die Vorzugsaktien habe petreten. Zur Me der Gesell- | Ullvih in Gotha, „Avpothekenbesiber | find die $$ 4—8 des Gesellschaftsvertrags | Vorzugsaktien zu je 1000 -#, 36 000 | sind, des usammemnwirkens zweier Vor- Filiale Chemuiß in C L Sth ick |registers, wo die Firma Gall & Co., Ge- | zum Nennwerte ausgegeben. Durch den | Anspruch auf einen Gewinnanteil aus de! {chaft ist außer dem Architekten Hermann Arnold Strölin in Eßlingen, , |aeändert, Stammaktien zu je 1000 M, 4000 | standsmitglieder beziehungsweise Vors- n Berlir)e Für den Betrieb Lor N Ae la ck. beldeititice Q 4 [78943] | fellshaft mit beschränkter Haftung, in | gleihen Beschluß sind $8 5, 14 des Ge- Sabeeaouvin in Höhe von 6 % jährlid rewes Maurermeister Wilhelm Banse Von den mit der Anmeldung ein- | "p 3069, Elektrizitätsgesellschaft | Stammaktien zu G 5000 M, 16 240 | \tandsstellvertreter oder eines Vorstands- E Cieauis ift er eige n doe Handelsregister B ist heute | Dessau geführt wird, 11 eIngelggan: In | sellschaftsvertrags geändert, $ 9 Abs. 1 ist | auf das eingezahlte Aktienkapital mit de in Eisenach, beide gemeinschaftlich, er- gereihten Schriftstücken kann beim unter- | Richter, Dr. Weil «& Co. Aktien- | Stammaktien. zu je 100 000 M. Sämtliche | mitgliedes oder Vorstandsstellvertreters E n Banftir x (Abe unter % n 283 die Aktiengesellschaft der außerordentlichen rsammlung vom | gestrichen. Necht auf Nachzahlung aus Fehljahren mächtigt, ? zeichneten Gericht und von dem gesellschaft. Die Generalversammlunz | Aktien lauten cus den Inhaber. Vorstand | mit einem Prokuristen. Der Aufsichtêrat Paul vori p Ei B Ex gei G5 Ttiengesellsaft“ eingetragen. |2, Oftober 1923 ist Lesclossen worden, | Nr. 1206 am 27. Oktober 1923 die | während sie A weiteren Meingewint b) Nr. 23 bei der offenen Handelsgesell- Prüfungsberibt der Revisoren au< bei | 5, Aktionäre vom 22. September 1923 | ist Eugen Kurt - Gladen, Kaufmann, | ist ermächtigt, einzelnen Mitgliedern des ist befugt per irma der Sive (bet: po öpeni>. Gegenstand des Unter- | das Stammkapital um 4300000 4 zu | Firma „Stern Speditions - Aktiengesell- | nicht teilnehmen, Je 1000 4 einer Vos {aft Christ u. Quark, vorm. T. Hoff- | der Industvie- und Handelskammer in | 44 beschlossen, das Grundkapital um | Frankfurt a, M. Die Ge/\ellshaft wird | Vorstands die Befugnis zu erteilen, die lu emeinshatlid Ee: l ove a Me P Una uns Ser or: Ie Eg s IO t E Tur, in h tage augsafktie geben fünfzia Stimmen, sors Feister d Comp. in Eisenach: Die Firma S S Vaweribér Er 40 Millionen Mark u eaen, r vertreten: a) wenn der Vorstand aus | Gesellschaft allein zu vertreten. Gründer F F » : 1 l 1B: rlin). egen üsse über di n geandert i i v Sl} e, , i t A i ührt, - | ei itgli i ind: : ieu Lindner, fern. Profuristen E Fn (egenen. aus Nies i: und En ar GNNE en Gu ist eis AUC es a, der Betrieb ee bes ‘Ausfi wels “ilber Yenderungen 1 Nr 0 fie Firm a Alfons v het Thür. Amtsgericht. 1X. fupito [eträgt munmebr 70 illionen b) cmenn der Vorstand. us qv „diesem, E frgn Hermann Du dhardi, 3. Banf tenden Gesell ör 17 _„Grwe Z | a k editions-, Schiffahrts- un ager- |Saßzung oder über Auflösung der Gesel {n Slsenah, Inhaber: Kaufmann Alfonsf ; ark. ¡ie Erhöhung ist erfolgt dur | mehreren Mitgliedern besteht, von zwei | direktor Valentin Butscher, 4. Kausmanw von Grunbstü>en und Baugeländen sowie | Maßgabe des Protokolls geändert, Die ! geschäfts und sämtlicher damit zusammen- | haft handelt, im buen gleichfalls ci Prophet in Cisena. Ausgabe von 40000 JInhaberstamm- | Mitgliedern des Vorstands, einem Mit- | Adolf Luge, 5. Kaufmann FriÞ Grünes