1923 / 259 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

|

Die 1 s Vertretung der | {lossen worden. Die Erhöhung i} |2, Kaufman Heinrich Knöß, Frankfurt | Herstellung elektrisher Spezialmasch Gründer dagen alle iee übenouinen Selle Tw E I aas je ps geführt. Das Grundkaprtal beträgt |a, M. Besteht der Vorstand aus mehreren | und Apparate sowie die Herstellung 15

i y i 1 : Mitglieder des ersten Aufsichtsrats sind: | zwei Geschäftsführern oder einem Ge- | nunmehr 32 000 000 Æ, Durch Beschluß | Personen, so wird die Gesellschaft dur | Maschinen und Apparaten anderer Art M -

C i ib Li - | \châftsfü it ei okuristen er- | der Geéneralversamnilung. vom 18. Juli | zwei Vorstandsmitglieder oder durch ein | b) der Handel: mit solhen und verwandt 5 Z - $5 ÿ - s) der Pugeniesy Sib Lindner qu Fran |{Wfteubrer mit, cinem Profirfun o: der Gpnerosver gun (Grundkapital und | Vorstandömitglied Und einen Prokuristen | Artikeln Das Grundkapital tei weite Zentral-Handelsregister-Beilage des Otto Landfried bleibt hievon un- | Ausstattung der Vorzugsaktien), 29 letter | vertreten. Der Aufsichtsrat ist. jedo be- | 60 000 000 X. Es besteht aus 3000 Jm

u Frankfurt a. M., e) Direktor Kuno | des i ) n L Je TETG L E , Ss ve ' e R ey Me Mena ae ver f P i a L uit fs enen f ier wfgtrom Sen eet E % 2% 0 zum Deutschen Reich8anzeiger unò Preußischen Staatsanzeiger

von ihnen die Befugnis zu erteilen, die | 14300 Jnhaberstammaktien zu je 1000 4

a. M. * Bekanntmachungen, insbesondere | sie niht 4 Jahr vor Ende des fünften Been tsvertrags abgeändert. i è die | : ; ; E: *ft84 indi i ä | B 2540. „Anca“’ Schokoiaden «& | Gesellschaft allein zu vertreten, Die Ge- | 200 Namensaktien zu je 1000 4 f e A A E mera Bon ben E uabeltin ile Dage ras 4 Konfitüren Gesellschast “mit be- | neralverjammlungen werden von dem Auf- | 300 Inhabervorzugsaktien zu ie 10 0004 Nr. 259. Berlin, Mittwoch, den Tse November 1923 mit der - Anmeldung der Gesellschast ein-| B 3252. Oberlahnsteiner Kunststein- | schränkter Haftung: Die Prokuva des | sichtsrat oder von dem Vorstand berufen, | Die Ausgabe der Aktien erfolgt zu 120 r ——————————— ———S_ = = S em Prüfungsberiht des Vorstands und | Haftung. Unter dieser Firma ist heute| B 2168. Frankfurter Armaturen- sind: 1. Buchdru>ereivesthêr Nüdolt | Bercatb am Rbein, 2 Kommerzien 2

nd der Revisoren, kann bei | gemäß Gesellschaftevertrag vom 4. 7. 23 | fabrik Aktiengesellschaft: Die General- | lind: ( : 4 C EES : L alerfertimten Gericht, von dem dite Gesclscbeit den besänäubie: Haftung a bid ektion vom 9. April | Schmidt, 2, Cisenbahninspektor Gustav Carl Rudolf Poensgen in Düsseldor ° Gera, Reuss. Handelsregister. [78975] | Göppingen. | [78963]| ter Karl Muhle uïd Oswald Karl | Hamburger Fisch - Auktion Gesell: “s Prüfungsbericht der Revisoren auch bei der | eingetragen worden. Gegenstand des Unter- | 1923 hat be lossen, das Grundkapital um Hoferichter, 3, Privatmann August Raue, | 3. Konsul Dr. Hermann Friederih j 1 Handelsreg Cl. Bei B Nr. 25, betr. die Firma Alge-| In das Handelsregister wurde ein- Johann Zöm. Jeder von ihnen F be-| schaft mit beshräukter Haftung. f Handelskammer Frankfurt a. M, Einsicht | nehmens ist die Herstellung und der Ver- | 18 000 000 . zu erhöhen. Dieser Be- 4. Schneidermeister Friedrich Lahl, | Düsseldorf, 4. Familie Gerstein Gesell * meine Deutsche Credit-Anstalt Filiale | getragen: Am 30. Oktober 1923 bei der fugt, die Gesellschaft in emeiosart Siß: Ha, Gesellschaftsvertrag 4 genommen werden trieb von Kunststeinen. Das Stamm- | {luß is dur<gesührt. Das Grundkapital | 2: Dentist Hermann Günzel, sämtlich zu schaft mit beschränkter Haftung in fa [78974] | Gera in Gera Zweigniederlassung der Firma Feber & Hofmann, G. m. b. H.| mit einem persönli hajienden ell-| vom 5./12./25. Dftober 1923. Gegen» : 'iengeselisHaft. “nter dieser Firma |\tetühne find: 1, Regterigs. wi | ibu "1 "eia bard cane vor fm Kurie von 00 F von, den Geindera m: b. Þ & Cs, in Disscda! 4 | [F GLFm bb Cu M e Pie | C M ee meine, Deuts | m Gay sen: Auslofung bes, Gesel galt | afer ser einem Prokuriten zu der- | siand des Unkenshmens ift die Zorl tic . ie i äftsfü L ierungs- und | hs i ol; Ausg 1 (Um Kurse von M 70 von , M. v, Þ. Œ. V9, l 9. Gli Œ andelsregister B wurde beute | Credit-Anstalt in Leipzig ist heute ein- | dur es<luß vom 26. ober 1923. reten. Die an M. W. H. U T rung der Fischauktionsgeschäfte, die 2 Aktiengesellschaft. Unter dieser Firma | schäftsführer sind: 1. Regierung höhung ist erfolgt dur< Ausgabe vo1 übernommen worden. Mitglieder des ersten | Merz, Fabrikant, Frankfurt a. M Röd e Lma Natronzellstoff und Papier- getragen worden: Die Generalversamm- | Liquidator: Gebhardt Bauer, Kaufmann | die Hauptniederlassung erteilte Prokura | von den offenen andelsgesellshaften 2 U

S “Dor Geieilicbosténeetea i n Angust Hundt Veive D fti M s i Si vggaiag p Cas ais DUAGNaN sind: 1, Kaufmann August | heim, 7, Generalkonsul Hugo von Mebl, briken A. G. Berlin, Zweignieder- | lung vom 9. August 1923 hat beschlossen: | in Göppingen. ‘Am 31. Oktober 1923 bei | ist erloschen. unter den Firmen „G. Plaßmann“ und f 11. 10. 1923 festgestellt. Gegenstand des Jeder Geschäftsführer is allein zur Ver-| B 795 Hartwig « Vogel Aktien- Decer, 2. Kaufmann Seota Dóönges, | Bankherr, hier, 8. Robert Schneide, lassung Brachelen, eingetragen; Die Pro- | a) die Erhöhung des Grundkapitals um ee Ua a) Karl Deuschle, G. m. b. H. | M. Gerstel. Die Firma ist von Amts | „Johann Cohrs“ sowie von der Firma 2 Unternehmens ist der Handel mit Weinen | retung bere<tigt. Bekanntmachungen er- esellschaft Zweigniederlassung | 2: Bankdirektor Heinrich Strohauer, sämt- | Direktor, Frankfurt a. M. - Rödelhein, fura des Max Dolif ist er ojen. vierhundert Millionen Mark, ». die | in Göppingen: Löschung der Prokura des | wegen gelöscht worden. „Johann von Eißen“ zu Hamburg, am 3 und verwandten Artikeln, die Vermittlung | folgen in der „Frankfurter Zeitung“ Frankfurt ‘a. M.: . Der Gesellschafts- lih zu Frankfurt a, M. Dem Dr. rer. pol | 9, Dr. Alwin Hugo Mollik zu Cronbey Geilenkfirhen, den 29. Oktober 1923. | Aenderung der B 4, 8 und 31 des Gesell- | Kaufmanns Gugen C e in Göppingen, Bosje & Meyer. Die offene Handels-| St. Pauli Fischmarkt, betrieben werden. Î von Geschäften in derartigen Artikeln, der | B 3253. Saxonia, Stri>- & Wirk- | dertrgg von 28 Februar 1910 ist in $ 9 | Karl Larfen zu Frankfurt a. M. ist der- | i. T. Die Gründer haben sämtliche Aktin Amtsgericht, schaftsvertrags. Vie bese tassene Kapitals- | b) G. Roth & Cie. Gesellschaft mit be-| gesellschaft ist aufgelöst worden. Jn-| Die Dauer der Gesellschaft beträgk : An- und Verkauf und die Vermittlung waren Export Gesellschaft mit- be- durch Be luß der Generalversammlung gal Prokura erteilt, V nux in | übernommen. Vorstand is Direkt trete tettin erhöhung ijt durchgeführt; das Grund- schränkter Haftung in Göppingen: Eber ist der bisherige Geselli@aster 20 Jahre. Sie endigt mit dem d “von An- und Verkäufen von Wein- schränkter Hastung. Unter dieser | vom 11 tember 1923 laut Notariats- | mein[<haft mit einem Mitglied oder | Robert Schneider zu Frankfurt a. M, Geislingen, SúCige. [78976] | kapital beträgt jeßt eine Milliarde zwei- | Löshung der Prokura des Kaufmanns Ce Heinrich Au ust Elimar| 14, Oktober 1943. Stammkapital: f geshäften, Weinaütern, Kellereien, Wein- | Firma is heute eine Gesellschaft mit be- protokolls von demselben Tage abgeändert | stellvertretenden Mitglied des Vorstands | Sofern mehrere Vorstandsmitglieder («Wi ©* Handelsregistereinträge. hundert Millionen Mark. Als nicht ein- | Adolf Sauter in Göppingen, c) F. & R. | Meyer. Die an K. M. E. Bollow er- | 3000000000 Æ. Die Vertretung der 2 bergen und der Betrieb von solchen. Das schränkter Haftung gemäß Gesellschafts- | worden. August ‘Steger ist infolge Ab- oder einem, anderen Prokuristen zeich- | stellt sind, bedarf es zur Vertretung tet Negister für Einzelfirmen: getragen ist weiter zu veröffentlichen: Die Kisdher Aktiengesellshaft in Göppingen: | teilte Prokura ist erloschen. Gesellschaft erfolgt dur< zwei Ge- 2 Grundkapital beträgt 50 000 000 000 M vertrag vom 6. September 1923 ein- lebens niht mehr Mitglied des Vorstands nungsberechtigt ist. Von den mit der An- | Mitwirkung: a) zweier Vorstandsmiiglichy Am 19, 10. 1923: Löschung der Firmen | neuen auf den Inhaber lautenden 40 000 | Die dur< GeneralversammlungsbesG<luß | Wilhelm Mählmann. Die Prokura | schäftsführer gemeinschaftlib oder durch A (Fs bestebt ‘aus 400 Funhaberstammaktien getragen worden, Gegenstand des Unter-| B 2416, Süd-Film Aktiengesell- meldung der Gesellschaft eingereichten | oder b) eines Vorstandsmitglieds uh Adolf Schöllkopf Löwenbräu, Siß: | Stük Stammaktien von ie 10000 | vom 5. Juni 1923 beschlossene Erhöhung | des A. H. L. Körber ist erloschen. einen Geschäftsführer in Gemeinschaft zu je 100 Millionen Mark und 10 Jn- | nehmens ist der Handel mit Waren aller schaft: Durch Generalversamuilings- Schriftstücken insbesondere von dem | eines Prokuristen. Der Aufsichtsrat kay Geislingen, und Josef Hügle, Siß: | werden zum Kurse von je 150 % aus- | des Grundkapitals ist durhgeführt. Das | Guionneau & Co. Prokura ilt erteilt | mit einem Prokuristen. Geschäftsführer: haberyorzugsaktie zu je 1000 Millionen Art, insbesondere ‘der Export von Textil- beschluf vom 12, Oktober 1923 ist $ 10 Prüfungsbericht des Vorstands und Auf- | einzelne Mitglieder des Vorstands cr B Geislingen. gegeben. Grundkapital der Gesellschaft beträgt | an. Oscar Friedri Knoll. Hermann Carl Plaßmann, zu Hams- J Mark D ‘Muctáke ist zu 100% erfolgt. Stri>- Wirk und Kurzwaren Das L V Urhebern (Bezüge e: Huf: sichtsrats, kann bei dem unterfertigten mächtigen, die Gesellschaft allein zu ven Neu die Firma Ursula Häfele| Gera, den 31. Oktober 1923. nunmehr 30000000 Æ (Neu aus- | Leiser Nathansohn. Juhaber: Leiser | burg, Friedrich Moje, zu Hamburg, und À Gründer sind: 1 Generaldirektor der Stammkapital beträgt 50 Millionen sichtsratsmitglieder) geändert H Gericht Einsicht genommen werden. treten. Mitglieder des ersten Aufsichts Witwe, Siß: Ueberkingen. Inhaber: Thür. Amtsgericht. geben werden: 100 JInhabervorzugsaktien | Nathansohn, Kaufmann, zu Hamburg. | Gerhard von Eißen, zu Altona, sämt- F Rumpelmayer ‘Aktien-Gesellschaft Caspar | Mark Geschäftsführer sind: 1. Moses] P 1657 Westeuropäische Handels- B 3257. Muff «& Co. Gesellschaft | rats sind: 1. Dr. Alhard von Burgödorf, Ursula Hâfele, geb. Lenz, Bäkerswitwe in | 61; 65sen [78977] | über je 10 000 zum Nennwert zuzüglich rokura ist erteilt an Kurt Friedrih | [ih Kaufleute. j A Heim zu Frankfurt a. M. 2 Direktor der | Wolf-Slowik, Kaufmann in Frankfurt gesellschaft mit beschränkter Haf- mit beschränkter Haftung. Unter dieser | 2, Generalkonsul Hugo von Meyle, Veberkingen. Ginzelprokura ist erteilt dem "J 1 unser Handelsregister Abt. A wurde | eines Kostenbeitrags von 25 % und 100 | Nathansohn. Hamburger Konservenfabrik Ge- Numpelmayer Aktien - Gesellschaft Her- |a. M,, 2. Fräulein Frieda Milda tung: Durch Beschluß vom 27, Juli Firma ist heute gemäß Gesellschaftêvertrag | Bankherr, Frankfurt a. M., 3. Fri) M Karl Häfele, Konditor, und Georg Häfele, éinddténgonie i ; Stük JInhgbervorzugsaktien und 1800 | Wilhelm Schultheis. Inhaber: Wil- | brüder Sinte Aktiengesellschaft, 4 mann Jaeger au Frankfurt a M. 3 Kauf- | Fichtner in Chemniß. Sind mehrere | 1993 ist das Stammkapital um 19 800 000 bom 23. Juli 1923 und 20, September Merz, Fabrikant, Frankfurt a. M.-Rödel Bäckermeister, beide in Ueberkingen. | g) die Firma Elias Hofmann, Gießen. | Stü>k FInhaberstammaktien über je| helm Johann Schultheis, Kaufmann, | Jun der Generalversammlung der Aktio- Î manu Paul Wischer zu Frankfurt a. M,, | GesMäftsführer bestellt, so wird die Ge- Mark auf 20 000 000 X erhöht worden S Gan M. 4. MLEaE E E Bäckerei, Mehl- und e Inhaber ist der Kaufmann Elias o A e M i; BetElüssen wege bic zu Vi dle Scultbris 0 m vom A B Sit ijt S a d aufmann ! Otto F : furt Gre Dat ei - Gescäftgfi R937 Nährmittelfabr | en worden. 0D | Poensgen zu Düsseldorf, 5. Konsul Di, j ir Gesellschaftsfirmen: e Gofiah e io Fi {ugust | aktien haben bei L üssen, welche die| Anna Emma Adele Schultheis, geb. | höhung des Grundkapitals der Gesell- - 4. Kaufmann ! Otto Jahn zu Frankfurt | sellschaft durh zwei Geschäftsführer oder | B 3164. Jlka Nährmittelfabrik des Unternehmens ist die Uebernahme und | Hermann Friedevi in Düsseldorf 6. Lank: a e 95 Ea Firma Mag Tonn in ehen O u Mat mi au! j Besebung des Aufitorcts die Aende: | Böttber, a 0 000.000 % auf 100 000 000

a. M., 9. Frau Elise Schmitt Wwe./ geb. | dur<h einen Geschäftsführer und einen | Aktiengesellschaft: Die General- Ausführun e Dort, D. Lal 1 , C E R E a Le / ) : Le Fengel zu Männbeim-San E ; i : ; V sführung, von Dacheinde>ungen, Bau: | rat a. D. Karl Gerstein in Essen ineufabxrik A. G. Geislingen, | @ ' j ießen. | rung der Saßung oder die Auflösung der | Johaunes Bruns. Jnhaber: Johannes | Mark dur< Ausgabe von 6000 auf den Fengel, zu Männheim-Sandhofen. Sämt- | Prokuristen vertreten. So lange jedo versammlung vom 11. Oktober 1923 hat spenglerarbeiten und Anlagen, 7. Direktor Hugo Stoß in Mannhein, Mal eian en: Nach bereits durch- us naus O E E Gesellschaft zum Gegenstand Pun ein | Wilhelm Ludwig Bruns, Kaufmann, zu | Fnhaber lautenden Stammaktien zu je

liche Aktien sind von den Gründern über- | Moses Wolf-Slowik und Fräulein Frieda beschlossen, das Grundkapital um bis zu | der Handel mit Dachde>kun j e: H : U N : l GILLEN g : ; A «9 L 1 ; C O j; s \ achde>ungsstosfen und | 8 Diplomingenieur Daniel Hohm, Mann: fbr [- : ; ; - | zehnfaches Stimmrecht.) Hamburg. 6000 M und 4000 auf den Inhaber Ÿ Pag, Beantfai o V, Bas de Dor: e hon fem bere 0 Vie Gollbaf | Base vom 11." Lrfuber E 18 L | eg S Bem wann [sem Külcla 9 Eman Ln Sonna von H, gig f ba L d Daa de Bm Gun Die Uniczeridi Gbyplugen. | Masa Kroye Otto Krone, Ine | sauerlen Lonnnoltin e Vi 4 tand aus mehreven Personen, so wird die | allein zu vertreten. Bekanntmachungen er- (Stimmrecht der Vorzugsaktien) geändert hebrá { 100000000 M4 Geschäftsführer U), Frantfurl Aa. l, - loDe 0 Grundkapital um 49 200 000 M auf} & Co., Gießen: Die Firma ist erloschen; : S R T C E OR R vâgas avs 7 O indie A b UDMTA jowie die Aenderung des Z de eller 4 Gesellschaft rechtsverbindlih, insbesondere | folgen im Neichsanzeiger. worden. e Sbedérm Gia Wilhelm Muff * 10. Dr. A. H. Mollik in Cronberg i. F, 60 000 000 M erhöht und sind die $5 9, | a) bezügli der Firma Emil Althoff in | Grabow, MeeckKIb. [780904] Krone, Kunsthändler, zu Pamourg, sellschaftêvertrags gemäß NOTarieter E in bez ie Zeichnun Fir 3 C. Sch s : s S | : Die Berufung der Generalversammlu 4 B C7 30 39 aßung | Gi : Die Firma i : - n das Handelsregister ist bei der | Oscar Bock, Die offene Handelsgesell- Beurkundung beschlossen worden. Die h du 6 ftei Vorsta Ra durch esells aft: : Di * Geterctanmi L E E L? Frankfuri a. M., Kaufmann Jofef Heußer | erfolgt dur Bekanntmachung im Reichs G Maßgabe e eingeulaiten netten T e e Ge & Mea offnen anbélögelelf "aft Dietrich Quast | schaft ist aufgelöst worden, Die Firma | Kapitalserhöhung ist erfolgt. Grund- J r ZIWET - CSOTILANDSNITg ?/9 Jas: le : 9! | Aktiengesellschaft: Der Kaufmann | in Frankfurt a. M. Sind mehrere Ge- anzeiger. Dem Ingenieur Paul Schnidb : geändert. (Neu ausgegeben Gießen: Die M aft ist vom 1. Juli & Co., BustallSienageteaft in Grabow, | 1st erloschen. kapital: 100 000000 Æ, eingeteilt in P O

H ge ein Vorstandsmitglied und cinen Proku- | vom 29, September 1923 hat beschlossen, | Oskar Willens und der Chemiker Dr. | schäftsführer bestellt, so ist jeder von ihnen : ; 4 Urkunde uSgegt | ; i ! igs 7 s U Vau ra i N : E a Ard L Stellvertretende Vor- |: T Pays) 000 000 1 0s : iltad 5 ' ; meier in Cronberg i. T. und dem Kaus ‘den i ; B 2 Ó te eingetragen: Der Ingenieur Hans | Theodor W. Borifeld „Libelle“/ u. 3500 Vorzugsaktien zu je 10000 Æ, A E E E E e É Md U ist dur e efübrt Sippach sind als Vorstandsmitglieder aus- S Vertretung der Gesellschaft berechtiat. | nann Paul Délbouteld än "Frankfu t L V Li Zen Lt 8 Bickee ite nnake Alleininbaber Der Götimans it aus der Gesellschaft aus-| „Jntime Var“. Die Gesamtprokura 9500 Stammaktien zu je 6000 M und andsmitglieder stehen dentlich: öhen, Dieser Beschlu g . S amag _Déer Kaufmann Alfred | Die Gesellshaft wird errichtet für die a. M. ist Proîura dergestalt erteilt, daj Wi iber je 10000 Æ, sämtlih auf den In- | Emil Marquardt Ehefrau, Johanna geb. geschieden; der Elektriker Wilhelm | des E. C, J. Mascher ist erloschen. 8000 Stammaktien zu je 1000 46. Die

Vorstandsmitgliedern in bezug auf Ver- |Da dkapital beträgt nunmehr paff i - Vor- | Zei - bi ¿44 j 109 , ae 7 i ; : t; rén ‘Fur ; a is Bon Ls Nes o A An T 2s lies R Erbs H ift un oe T a, M. ist zum Vor- | Zeit vom 1, August 1923- bis 31. De jeder derselben nur in Gemeinschoft mit M haber lautend. Jede Aktie Lit, B Ar AE Werner, tuts erteilt, ebenso der | Breuninger in Neustadt (Mekl.) ist in | Rudolf L. Hüttmann. Gesamtprokura | Aktien lauten auf den Inhaber.

R E O 4 2 2 : __ j ¿ember 1933. Wird zu diesem Zeitpunkt | j; Norstandsmitalied ibun 4 : F (Ov i F aft, | di llschaft als persönlih haftender | ist erteilt an den bisherigen Einzel- Ferner wird bekanntgemacht: Die G ens I aris pen Gute S entiee See L Gere rue borO l tteT at il eig C I Me De, Stn 6 “Mon ans nit ber M A i Bs Áuffibie, E S G R dige Grrellsdafier cngetrelen. deblerer ifi M prokuristen A L ai mt ad gubgabe E Us E es s A Loo Ga R ES AVRALS S d el i Haf- | sells L ' Serre | mel ingereidh Schriftstücken, i s C Ä i - 3 ober : ie Fi ichtigt, gemeinschaftlih mit dem Ge-| wie an Bjarne Fjeldsgaard, Car 30 000 000 4 zum Kurse von 11 000% mitgliedern einzelnen von ihnen die Be- | betrage von je 1000 G zum Kurse von je | tung: Durch Beschluß vom 21. Sep- | bis zum Ablauf eines {olchen HZeit- Le Dn vet Ee da absunt Das Grundfapital ift nane Wilhelm Schlemnbeer, Gichen, Inhabe: selifa ter ‘Quast E mit allen Gesell-| Christian Smidt und Ehefrau Frida | und bez. der restlichen 10 000 000

fugnis zu: erteilen, die Gesellschaft allein | 27 500 000 % und von 500 auf den Jn- tember 1923 is $ 10 Ziffer 3 Abs, 11 | abshnittes von drei Jahren rechtzeitig / Val l : : i i ; X Y Uf 20 000 # Das bevor- / le Wel E LAREI i , AUN, / g : hn! / i hre tands, 9 tér \ S aktie / tern die Gesellschaft zu vertreten. Ellerbro>, geb. Hüttmann. Je zwei | zum Kurse von 30 000 %. Das bevor

M A N L Ss A R haber A DeA N AMIRER E und IIT des GescllsSastövertrags ge- | getündigt wird. Bekanntmachungen er- Revisor reen bet bem Meni it 00 4 B00 Stammaktien 2 ie 1000 X g p I E Cs d 146 Ev (Mecl) don d Movember 1923, | aller Gesamtprokuristen sind zusammen zuate Stimmrecht der Vorzugsaktien ist tats sind: L Rudolf: Ritier du Fronkfurt | 100 %, Dies, Besbtuß ton. 0, Set Beribaid Somit sind als Sekifig| oen un Bat Gn (b « | vom Bericht der Revisoren kam auci l F ud 1800 Stammaktien zu je 10 000 urs fanfel ben Das Geschäft ti L e S B Binevrdtioa if a | E S aiaaceien M ‘rot, e ber 1923 it & 4 Sesellichafts- | er n e 258. Georg elberger F ier Eiï } ien Li M un i , äft 1 57 | Fut T N A ee SOENOP * Gesellichafts- a. M, 2. Bankdirektor Dr, Hermann | tember 1923 ist $ 4 des Gesellschafts- FbWE aud Bic, Leóuold Rotbol, ist| Co. Gesellschaft mit beschtänkter iner hier Einsicht ‘6 Pau s Ee L und Aber i Í pee Nt M Salt ris Gvtauie. [78085] | teilt an August Johannes Richard Ter- | {haft Sib: Hamburg, Gesellichafts-

Foroer zu Frankfurt a. M., 3, Kaufmann | vertrages der erfolgten Kapitalserhöhung zum Geschäftsführer bestellt. Haftung. Gegenstand des Unternehmens | B 3261, Julius v. Dreusche Ge: Ins Handelsregister ist in Abteilung 111 en. vertrag vom 6. Oktober 1923, Gegen-

Am 30, 10, 1923 neu die Firma Albert Han el Witwe, Marie geb. Wißner, in

Adolf Bauer: zu Frankfurt a. M. __Be- | entsprebend geändert worden. B 3254. Berlin-Frankfurt Aktien- | i die Ausarbeitu d Mebr tag Po) d se D am 9 i ; ; unter Nr. 65 eingetragen am 13. Oktober Chllhe Steffens «& Co. Prokura ist | ftand des Unternehmens find die Her- | anzeiger Von den mi ter Anne | Sranffurt a. M. den S, Oktober 1923. | gesellschaft für Industrie: und | Erfindungen und Schubrecten aller Art. | Gt, mit beschränkter Haflung, W Schneider Aktiengesellschaft Kunst: | Gießen übergegangen, die es unter lid | 1928 die Firma „Otto Pahnke Tabak. | exteilt an Martin Frichrich Avolph | ane ant er Wrrtrieb von Verqus- f g j ußre< | Gesellschaftsvertrag vom 12. Oktober 1923, M syeisefettfabrik Zweigniederlassung seitherigen Firma weiterführt; e vealts Großhandlung Fabrik-Lager" und als | Gerikope Die Pueduss des H. Ph. M. Es enliber Artikeln, ns

anzeiger." Von den mit der Anmeldung Pr. Amtsgericht, Abteilung 16, Grundbesit: Diese bisher in Berlin | insbesondere die Veriverluna erfinderiscer A t) gu j E TN, eingereichten Schriftstücken, insbesondere Vet i insbesondere die Verwerlung erfinderischer | Gegenstand des Unternehmers: Det Geislingen a. Stg., Siß: Hauptnieder- | der Firma Astoria S E M e | div Snkalse der: Kaufmänn Dtio V lafor ift erlofdbon, Dio nbard ber: Crans 16 Die ToUD

L i i bestchende engesellschaft hat ihren | Gedanken, Arbeiten und Schußrechte des Handel mi x ' allen, ins L N iqni Sießen: Di ; |

Es g S 3 | Toy / ; | k Ul ;9 | Handel mit Drähten. und Metallen, in W lassung in Karlsruhe i, B,, Zweignieder- | Haberland, Gießen: Die i , L ven, Z e E :

usd ves AUG tats Faun Lei C U P2068 R R Müller: Die Sib nah Frankfurt a, M. verlegt. B ter L sowie auch die | besondere der Fortbetricb des unter der aftung in Geissin E Gescltfbeftoverteag Piden Pahnke in Grimmen. ; Sérae Œ Dey, Zweigniederlassung der | - führung der von E Doe aao hen: : “A R zeigrien Gerictt ¿inst genommen | Gesalsihaft ift atgelö}i: Die Firma i | Bürhetrczisor u Prantfuct a M | endli nd Ve tin pee tidee: |sinma Julins 9 Dersche! zu Frarb F dom 22, August 1983, Gegenstond. des | Gieben, dey 1, November 1923. f E Se | Ee Deb es Mugeet | Pfr I ema e it sowie d E I E O : a ie Ee ï ‘Van . WeE, pen auch Die Fabritation vieler I<uB- | furt a, M: betriebenen Handelsgeschä\té W Unternehmens: Fabrikation und Handel mit Hessisches Amtsgericht, R : ANET e A S L EEE l E R Tra E L dag Buch- und Alzidenz- A 0810 R. Alscher & Co. K. Ges. | „B Le oman Dl3- E re<tli< ausgezeic neten Gegenstände und | Stammkapital fünf Milliarden Mark. M Kuustspeisefett, argarine und A L B E a C O) Ir atn at, L E Bey und Hans neibd A simélich a alle nah Jen r S ee Ge h E adag Buch: un gidenz- Nieverialiung - Araufinre a. M: iwaren-Aktiengesellschaft. Unter dieser | der Handel damik. Gesellschaftsvertrag | Die Gesellschafter Hillenbrand und Ketteret M Artikeln sowie Handel mit Fetten und | “8 * Handelsregister Abt. B wurde | ; In das Handelsregister r, leute, zu Swinemünde, Die offene | rats dami ames 0e As an 0 Dies Vitnia if L E M Persönlich haftender Gesellschafler - ist | Firma ist heute gemäß dem Gesellschafts- | vom 18. September 1923. Stamm- | bringen das von ihnen erworbene unte F Oelen, Futtermitteln, Getreide, Obst und | „7e beru [ih G Mitteldeutschen | ilt beute eingetragen worden: | Handelsgesellschaft hat am 1. Dklober | schäfte. Die Gesellschaft L bés 8 dieser Firma ist heute eine Aktiengesell- E e S L Sbrens zu | Vertrage vom 18, Dftober 1923 eine | fapital: 2000 000000 6. Georg Büschel- | der Firma Julius v. Dreusche betrieben verwandten Artikeln. Die Gesellschaft | F bibank Mut a. M, Filiale | ffene Han e ee Gefell: 1920 Begonnen ura i orteist | MOETeR pen E E “E aus N N D aften S e Lis Fommanditist Ps Enge ea En, i wen berger n als Sáächeinlage alle zurzeit Handelsgeschäft einschließli des bereit M kann sih an anderen Unternehmungen in Gießen eingetragen: Die Generalver- E Si Ae ust Münema L S. E t, S ist ertei ähnlicher Art be e (l ea e J logensiend des Uacternebmens M [anden nb Verkauf sowie die Fabrikation von | fiaduner earbeiung pefindlichen Er- | früher von ihnen erworbenen Gesch/is F beliebiger Form beteiligen. Orundfapital sainmlilng dex. Altionäre bom 0, Juni ||? Braunschweig und Kaufmamt Alfred | Gaudela at Befoie mit be | 00000 t, einge s 4, 200 : s 20en an L ai E WE ner | A 4715.- M. F. Adler: Die Firma 4 A cie ie da Ha M ea findungen ein. Der Wert der Sach- mobiliars mit allen ehpaiges Es 170 000000 „e. Vorstand: 1, Albert | 1993 hat beschlossen, das Grundkapital Le t e A berstadt ann 2 G 0 Mens e S u A jugsaftien a eg g bat s Drucerei, Verlagsanstalt und Buchhand- | ist, erloschen Grundkapital beträgt 120 000 000 &, ein, | Gosaftotle: 1 Ge Serietgelebt. | Aktiven, icdo< unter Ausschluß tes Schneider, Fabrikant in Karlöruhe, | 122° 00 00 00000 qu erhöhen. | Die Gesellschaft hat am 15, Oktober | [s am 28. April 1923 aufgelöst worden. | 500 Stammakion zu je 100000 A ï ruc E Der A Gef ift S Ae A 8909. Paul Dirlewanger «& | Un R O A e , eine |Ges aftefrer: 1. Georg Büschelberaer, | Passiven, in die Gesells<aft ein, und ¿wat iy 2. Ferdinand Kahn, Kaufmann daselbst, | Dieser Beschluß ist durchgeführt. 1923 b D : gi A t Gustav 9 Opvenbeim. | Die Akkien lauten. auf den. Inhaber. 5 Brtviligu L "Tele “und ébnlicen | Co.: Dem Kaufmann Willy Strobel zu | teilt in 140000 Stammaktien von je | 2. Albert Egli, beide zu Frankfurt a. M. | na dem Stande vom 10. Oktober 19% M3. Josef Hügle, Kaufmann in Geislingen, | Dag Grundkapital beträgt nunmehr Stabi betr 24 Oktober 1923 M wb L Sind mehrere Vorstandsmitglièder vor- Ÿ ¡Velteiligung ‘an „olchen und ähnlichen Srantinzi a De At ŒiniAGiRuea ci  1000 1 und 10 000 Vorzugsaktien von je | Wenn mehrere Geschäftsführer bestellt | Hierfür werden jedem der beiden Geielb M 4 Willi Pongrab, Kaufmann daselbst. | 7190 000 000% Das (tellvertratonbe Halberstadt, den 31, Oktober 1923. Kaufmann, zu Hamburg, reite U mehrere : N M UEbaft duch h E n A U Sran O * Srleuri G a A er A L den SibiSor M o en eau n. wird“ die E E n \hafter 1 175 000 000 M auf die Stan» M Besteht der Vorstand aus mehreren Per- | Vorstandsmitglied Robert Loß in Essen Das Amtsgericht. Abt. 6. A ne fee nier Y a nes, 0 RLA L lies S bia: as Grundtaptial beträgt 250 00 : E S den Inhaber. Vorstand ist: 1, Fabrikant | dur< zwei von ihnen vertreten. Bekannt- | ;;; 1 SBeschäftsführer: n, so wird’ di il: h | Fi TRRR7 : S S E E R 5 Mark, eingeteilt in 250 Vorzugsaktien zu | Kaufmann Karl Heß zu Frankfuri a. M. Julius Schäfer in Offenbah a. M., | machungen erfolgen im Reichsanzeiger und E eee 9 A Bes ig ird die Gesellschaft durch zwei | ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Hamborn, [78967] | burg, Zweigniederlassung der Firma | schaftlih oder durh cin Vorstandömit- B

Vorstandsmitglieder oder dur< ein Vor- | Regierun C Ober- C ; P0A his O e S dom Ur) gsassessor a, D. Georg êr- | Sn das Handelsregister A 494 ist am| Dy>erhof}f & Widmann Aktien- lied in Gemeinschaft mit einem Pro- 1h E usammen mit, einem Pro- | nesser und Curt Nepke, beide in Berlin, 30V Oktober 1928 die Firma Adolf Brodt gesellschaft, zu Biebrich, Jn der | kuristen vertreten. Vorstand: Ludwig ' 0

je ‘100 000 M, 2500 Stammaktien zu je | ist Einzelprokura erteilt, Die E 2, Holzbildhauer Jean Halkenshmidt in | in e „Frankfurter Zeitung“, beide Kaufmann, Frankfurt a. M. Jeder B Z 4 . L a Le L B x , L , s V e 77 - -> D L uristen vertreten. Der Aufsichtsrat kann sind zu stellvertretenden Vorstandsmit- | 5 t eit nebdb Caen. Inhaber ist | Generalversammlung der Aktionäre vom | Hoffmann, Kaufmann, zu Hamburg. Kau

00 000 4, 9000 Stammaktien zu je der Ehefrau Margarethe Bischosf, geb. Frankfurt a. M. Sie sind derart zum 3259, Drahtwaren- und Ma- A ; ; o ti 10 000 4, 1800 Stammaktien zu je 5000 | Laux, ist erloschen. Vorstand bestellt, daß beide nur zu- | schinenfabrik Aktiengesellschast. Unter | 2% ionen ist allein vertretungöberetigt

i : j i D : do: Die. Fi i ; E : , ; | | Bekanntmachungen erfolgen im Meichs Wein einzelnes Vorstandsmitglied zur | c[iedern b stellt. Die Prokuren des Georg | (5, g 93 ¡ff S3 “1 Gs L A Bata Die i ‘Mark, 1000 Stammaktien zu je 1000 4. | A 4%2. Adler & Co.: Die Firma | fanmen oder jeder gémeinsam mit einem | dieser Firma ist heute cine Aktiengesell- | 7-5; S Mina ie i ; | gliedern bestellt. Die Þ R Br fmann Adolf Brodt daselbst. 9, Oktober 1923 ist die Erhöhung des erner wird betannigemaht: Al A: Die Vertretung der Gesellshaft erfolgt, | ist erloschen, Prokuristen zur Vertretung und Zeich- | haft gemäß Gesellschaftsvertrag vow “Frankfurt a. M, den 27. Oktober 1993, nichbipon. A N Dat eve Obernesser und d SueE e N e Amtsgeriht Hamborn. Grundkapitals der Gesellschaft um} Bekanntmachungen der Gesellschaft er- : 0

L t à B : trete U s 40 000 000 Æ auf 125 000 000 M dur< folgen im Deutschen Reichsanzeiger. : ey in, 17 000 auf den Inhaber lau- | persammlung vom 30. Juni 1923 sind die | Hamborn. : [78988] | Ausgabe von 37000 auf den Inhaber | Die Mitglieder. des Vorstands werden G. ende Aktien zu je 10 000 4, welche zum S8 3, 4, 5, 7, 11, 13, 20, 21, 23, 27,| Sn das Handelsregister A 495 ist am lautenden Stammaktien zu je 1000 4% | dur< den Aufsichtsrat bestellt, Der f

wenn mehrere Vorstandsmitälieder bestellt |_.A 10000. Bernstein & Deite: Die | jung der Gesellschaft bere<tigt ist. Be- | 26. Zuli 1923 und 13. September 1993

lede! A O Amtsgeri 16 find, entweder dur< zwei Mitglieder des | Firma ist erloschen. kanntmachungen, inébesondere die Be- | eingetragen roorden. Gegenstand des Unter- Preuß, Amtsgericht, Abt. 16,

Vorstands ordentlihe oder stell-| A 959%. Otto «& Hahn: Die Gesell- rufung der Generalverfammlung, erfolgen | nehmens ist die Herstellung von Draht- | py.0x ‘78 N j i I 4 E R: R i den l L

A : : V e die Firma i ¿1E ; i P! E ; ;_| Freystadt,Niederschles.|[78971] enmvert ausgegeben wurden. Der Vor- | 39 31 33 34 und 37 des Gesellschafts- 30, Oktober 1923 die Firma Friedrich S Me 5 S Borst d dur die Gründer Prekurissen, Vorstandsmitglieder sind: lose uma f er | dung don MReldöanveiger Grlnbe sind: | esledhten und Drahiwaren aller Ari, di In ati See o Ce D O e Pur en Vorsivendan des | vottzags aolndert wod j apf jn Gama enden | Worgsaftien [t 1 1000 juwie de feft Die Berufung de, Ganeral T A E n Ba bura! A 10339. Be So. |& S I e o ; V . en : Geo 1erate, welcher auch die Zahl der | Gießen, den 1, November 1923. Inhaber ist der Kaufmann Friedri Aenderung der $8 3 und 4 Abjsaß 2 ge- | versammlung der Aktionäre erfolg 1. Jsrail Zlotoporski in Bad Homburg | _ A 10339. Vérnhard Sichel & Co. | Sberursel, 2, Oberingenieur Max Kiener, | bahnen, die Herstellung verwandter Ar- Bfactvor Wein Rb Spiritu en M Vorstandsmitglieder festseßt, ernannt und 'Hessi ‘icht ÿ i [bst A daG A U i i h effentlide L < i v d. H., 2. Adam Köhler in Frankfurt | Offene Handelsgesellschaft seit 15. Ok- | 3" Stadtbaumeister Wilhelm Pullpnm; tikel. Das Grundkapital beträgt 250 Mil- N oden Éhatbce um bandlung M abe | ‘blatt i Hessisches Amtsgericht. Kupferschmidt daselbst, mäß notarieller Beurkundung beschlossen | dur< öffentlihe Bekanntmachung im a. M. Gründer der Gesellschaft simd: | tober 1953. Persönlich haftende Gesell- | 4: Faufmann Ernst Welb, 5, Dr. rer. | lionen Mark, eingeteilt in 1500 Aktien S: bl ‘Cet i Deutsche Reicbsammeinee Bie Bekanni- Glauchau. 78979] S O worden, Die Kapitalserhöhung ist er- Deutschen Yüeihbanzéiger mit | eter

[78989] | folgt, Grundkapital; 125 000 M, | Frist von mindestens 20 Tagen, wobei |

Auf dem für die Firma A, Fiern- | 1amÞvoru, eingeteilt in 115 000 auf den Inhaber | der Tag der Berufung und der Tag

1. Leopold ‘Strausser, Prokurist in Bad | after sind die hiesigen Eheleute A bal osef Wiese, zu 2—% sämtli< in | zu je 10 000 4, 2500 Aktien zu 5000 , | der Kaufmann Georg Pfaender Freystadk ; , N. Schl, ‘deu

Scven ‘a. T., 2, Wilbelm Hamer in | mann Bernhard Sichel und Selma ge machung der Eantraldorsanimlüng muß

/ t M i vantfurt a. M, Sämtliche Aktien sind | 2500 Aktien zu 1000 4, 2200 Aktien zu N. Sl. Freystadt A mindestens 20 Tage vor dem Termin | krany «& Ehret in Glauchau ge- n das Handelsregister B 128 ist am 2 t ; 4 N d ; en Frankfurt a. M., 3. Willy Diehl“ in L a Chr. Kester & Co.: Die | von den Gründern übernommen wordén | je 50 000 6, 4400 Aktien zu je 25 000 4. | 31 Oktober a Amtsgericht. M erfolgen, Die Gründer der Gesellschaft, füheten Blatte 359 des Handelsregisters go e 1923 die Firma Landes- E E e E A S ¡Frankfurt a. M., 4. Erust von Studniß Firma ist erloschen. A zum Kurse von 100 % O Unkosten- | Die Aktien lauten auf den Inhaber und ———_ welche alle Aktien übernommen haben, | ist heute eingetragen worden: Die Firma produktenhandlung Figall & Atrops Bi aft N O Aktien übernommen baben, sind: Gustav L Sranfurt 0. M, 5 Adam Weber in |G i Marcus Blaut: Dem Kauf- | ¿schlag von je 15 000 % Mitglieder des | sind zum Newibetrag ausacgeben. Die | Px1edland, Meck. [78972 M find: 1. Albert Schneider, Fabrikant, | ist erloschen. ; m, b. H. in Hamborn eingetragen. | Sorer wird bekanntgemo<t: Die | Boelide sen., Gustav Boeli>e jun., Frankfutt a. M. Die Gründer haben mann Erich Seel zu Frankfurt a. M. ist | lten Aussihtsrals sind: 1. Direkior Hans | Gesellschaft wird dur zwei Vorstands- | Jn unser Handelsregister ist heute bel Karlöruhe, 2, Bernhard Kramer, Fabri- Amisgeriht Glauchau, Gegenstand des Unternehmens ist der} S er neuen Aktien erfolgt zum | Conrad Blühme und Hans Timm, alle Aktien übernommen. „Die Aus abe G Aa ifcófara Leit Er 1 Ss: Zankl, 2, Vberingenieur Adolf Altvater, | mitglieder gemeinsam oder durch cin Vor- | der Firma Rudolf Karstadt Afticr-W kant, Heidelbeca, 3, Siegfried Kramer, den 1. November 1923, Vertrieb von Landesprodukten und Ae 6 110 % sämtlih Kaufleute, zu Hamburg, und der Aktien erfolat zu 100 Prozent, Mit- | Gesamtp en nbe 13, Kausmann Meier Oppenheimer standsmitglied mit einem Prokuristen fele haft Hamburg HZweigniede® F fabrikant daselbst, 4. Adolf Loew, Kauf- i R P ehblenfabritaten allex Art. Stamm- Ernst Lindewirth «& Co Gesellschaft | Christoph Mohde, Eisenbahninspektor, I f vertreten. Bekanntmachungen, insbesondere | lassung Friedland ein etragen: nann, München, 5. August Reidenbac, | Gleiwitz. \78981] | kapital 000 4, Geschäftsführer sind uit beschränkter Haftung. iß: | zu Altona, Die Ausgabe der Aktien f j

glieder des e G Baux t ation 8 Aba N Gesamt- L A, gu A n e ou S e ie - aj ei L ster B Nr. 189 Figall Hamb d

. Kommerzienrat Gottleb Banzhof in S A | Zuiomon, jamilich in ¿5vantfurk a. M. |die Berufung der Generalversammlung, | G. A. Kolf und F. J, P. C. Melis et rofurist, Wieslo-h, 6. Ferdinand Kahn, n unser Handelsregister r, Kaufmann Paul Figall in Hamborn un L Kurse von 10 000 %, Der N Stuttgart, 2. Bankdirektor Oscar A n et “Bis Sev ui De ral: n den mit E nen Der B igen im ReihSangeiger. Gründer der | teilten Probunr ind eiben ; farfmani, Karlsruhe, 7 Leopold Op en- | ist heute bei der Firma DIUsniou Dex e Heinrich Mrop E H O 0 1 tre Mssibtorat befteht aus: ‘Gustav l Dae M... ist in die Gesells haft eingereichten Schriftstüken, ins- | Gesellschaft sind: 1. Direktor Friedrich Friedland, Me>klb., ‘den 30. Oktobet deiner, Baurat, Heidelberg. Die Mit- | DiscontoeGese schaft Filiale Glei: | Freis Te>lenburg, er ese afte, Ü ternebmens- ind El inb Uvélibr | _ Boeride l

Pfadenhauer in Stuttgart, 4. Banf- aft als Per» | besondere von dem Prüfungsbericht des | Reichwein, 2, Direktor Hans Thiel, | 1923. Das Amtsgericht. lieder des ersten Aufsichtörats \ind die | wiß““ in Gleiwiß eingetragen worden: | vertrag ist am 5. 12. 22 u, 1

Stuttgart, 3, Bankdirektor á direktor Karl Wald in Frankfurt a. M. sönlich haftender Gesellschafter eingetreten.

en, Kaufmann, Hans Kiehn, : owie Handel mit Rohstoffen für die Kaufmann, und Ernst Voigt, RNechts- p

Vorstands und Aufsichtsrats, kann bei dem | 3, Direktor Karl Johann Wagner | f ründer Siff, 2 und 4 sowie Fran fel, | Durh Beschluß der Generalversammlung | festgestellt. Jeder Geschäftsführer vertritt rort ; + 68 5 der L [ / eto Mé, andt j als, i i A ner, Hf, à Herfel, | Dur 1 ( 1 1 estge j : ; tli amburg, Jn E, insbelotdare aus die e L & Da Lay f Do schere Pro Unterfertigten Gericht Ginsicht genómmen | 4. Kaufmann Eugen Haegele, 5. Ingenieur | Fürstenwalde Spree. [7897} gaufmann, Karlsruhe. Von den mi der | vom 24. Juli 1923 sind die Artikel 5 E Gesell ga allein. Hahrungemitlelindustrio l Cn G ouunting 2 währen je 1000 f folgen, jn Meicbiamyiger Von Ln Mi | S Au on C Eeartobera K | "11e AUnto-Lloyb Versicherungs | B” Bete smt Sig 4 M | In unsezem Panbeldtegier f M meszuna elngereldten -"Shrisitücon | und, 21 ded Gesa idaslöwertrggs goindert| * Wmiögeritt Hamborn, fapital: 3 000000 «&, Jeder Geschäfts. | Mart ieder Vorugsaktie 10 Stimmen. H x 10 j / i A ; ) Di 329%, Auto-Lloy er rungs- | Wle Grunder haben alle len uver- | der unter Nr, eingetragenen Firn InNchT genommen werden. worden. 1e i ) Le P M f 1 j igt. h : i n die 10s A: der Anmeldung eingereihten Schrift- Se I, D CABELINN: Die akftiengesellschaft für Sport- s nommen. Mitglieder des ersten Aufsichts- g q n Fi ge der Aktien und die Beseßung | Mamburg. [78649] | führer ist allein vertretungsberectigt Von dem zur Verteilung a

stücken, insbesondere von dem Prüfungs- | Firma ist geändert in: „von ÉEckartsberg Automobilschäden, Unter dieser Firma | rats sind: 1 Bberitigenièus Marx Stapf ung : ; : : bericht des Vorstands und des Aufsichts- | & Schniering“. E beute BenEe Ge / ant i ic M wit beschrä i: Gei 29, 10, 19 30. Oktober 1923, Lindewirtb. Kaufmann, zu Hambura, Me l

U ; ; ne r R E gemäß Gefellshaftsverträg vom | zu Frankfurt a, M, 2. Rechtsanwalt | folgendes vermerkt worden: Durch berei / <ränkter Haftung, Siß: Geis- | wiß, den 29, 10, e ; : in Höhe von 6% des Nenn ehe, kann bei dem unterzeichneten Gericht Pröfiten Hans, Mord Seri Reibe 6. August und 3. September, 11. Sep- | Ludwig Ungeheuer zu Frankfurt a. M,, | durhgeführten Beschluß | eneral remden Hamburger Reismühle Aktiengesell Sernex E ACMUL Ia: Dio dende in Zir sicht genommen werden. und Hermann Schulze Gat a an tember und 11. Oktober 1923 eine Aktien- | 3, Bankdirektor Hubert Fiedler zu Weßlar. | versammlung vom 25. Juni 1923 ist dal

B 3251. Otto Landfried Gesell: | "4 0340 Johannes Heinzig. Jn- | gesellschaft eingetragen worden. Gegen- | Zu Vorstandsmitgliedern sind bestellt: | Grundkapital der Gesellschaft um 12 Mik <aft mit beschränkter Haftung. haber is der Kaufmann Johannes fand des Unternehmens ist die Transport- | 1, Kaufmann Heinrih Sieben zu Frank- | lionen Mark auf 30 Millionen Mark er

nter dieser Firma ist heute cine Gesell- | 202€, J versicherung von Automobilen, Kraft- und | furt a. M.-Eschersheim, 2. Ingenieur | höht worden, Die neuen Aktien werdet (aft mit - beschränkter Haftung gemäß Heingig zu Darmstadt, Dem Kaufmann | Wtsicherung f schersh ge

ulius Pintsh Aktiengesell\{aft Beru, Am 1, 11. 1923 neu die Firma Wil- | Einziehun “EHREN rov : O, *re verbleibenden Reingewinn erhalten O es Ode E heule helm Seyfang u. Co, Grm aft | des Aufsichtsrats, Amtsgericht Glei- | Eintragungen in dasHandel®sregifster. C E rev: Ernst Heinrich August u P die “Morin adattlen eine Divi D

R lingen, ; i der Genera ober 1924 mit Macdtrag vo vom 17, Ok

i i i urt | öffentlichen Bekanntmachungen der Ge-| wertes der Aktien. Von den ein- o u N G x andelsregister A 16 Veit art Hermann Max von Stone mit jellswast erfolgen im Deutschen Reichs- | gereichten ri ungsber ißt insbesondere

Ggtena inb Vertr eh von Sihteinee | unler Me. Ed die lena sama, | der Bolugnis, die Geleit 1 Er | f evorichs Gesellichaft mit | 1 La Bes nb ae be vas (E 10 Polzwaren aller Art und Handel mi rtscha ein i ; 7 t . Siß: ts, kann bei dem Gerichte Cinsi | E ihnen, Uebernahme von Aufträgen, die in | Ziaja, Gleiwitz“ und als ihr Inhaber mene oder einem Prokuristen zu ver pern es S g Au T e GCLUL Wor vei: Seäfntgde i

ier, ist | Sportfahrzeugen aller Art, per Bahn, | Friedrih Wilhelm Wenz zu Frankfurt | zu pari ausgegeben. A.-G. Fürstenwalde, i i ( Gesellschaftsvertrag vom 5. Oktober 1923 E ura e Stroevel, Hier, ist Slraße, Wasser und in der Luft gegen a. M, Von den mit der Anmeldung ein- 2. 11, 1923. : dieses Gebiet einschlagen, und tieiliqung der Kaufmann org Biaia. in Gleiwiß | treten, llschaft für Torfverwer-| tober 1922, Gegenstand des Ünter- Lecidbt der Revisoren kann auch bei der anin Spt Leiria af Frankfurt a. M., den 27. Oktober 1923 (ask) B ven ug Automobilen en Pte d Borstanbe id T 7 Stammkeit emung de His: ain L L ag O! S Ottersberg (Hannover). neomens ist Handel mit Korkholz und PanteNammer in Hamburg Einsicht nternehmens is der fkommissionsweise ; C2 M L , * {(Kasko), Bersicherungszweige, die nah dem | dem Prüfungsberi s Borstands un ri te4f 5; A 7 [ial ,_Geschäfts- n e , ? ; ; Ö j ikation von Korkstopfen, Stamm- genommen werden. : Verkauf und der Handel auf eigene Nech- Preußisches Amtsgericht. Abt, 16, Verantwortlicher tiftleiter führer: 1, Wil n 2, Gottlieb j S Qi M: Die eili 4 M E T remböller, ial 3000000 000 R Jeder Ge- | Vürgschaftsvereinigung für Spe-

: Ci Zti a Geseß der Genehmigung des- NReichs- | Aufsichtsrats, kann bei dem unterzeichneten | gx: - nung mit Schuhwaren aller Art und Be- | Frankfurt, Main, [78967] D Sas für Privatversicherung unter- | Gericht Einsicht genommen werden, Direktor Dr. Tyrol in harlottenburs teiligung «an Unternehmen der Branche, Handelsregister. liegen, sind ausgeschlossen. Das Grund- | B 2260. Kontakt Aktiengesellschaft Verantwortlich für den Anzeigenteil: : Das Stammkapital beirägt 1 Milliarde| B 2473, Schi>klèr Bohe «& Co. [kapital beträgt 500 000 000. t, eingeteilt | Fabrik elektrotehnisher Spezial- : Der Vorsteher der Geschäftsstelle / Mark. Geschäftéführer ist Otto Landfried | Aktiengesellschaft, Zweignieder: | in 400,000 Stammaktien - zu je 1000 X | artifel. Unter dieser Firma ist heute | Nechnungsrat tEngering in Berlin, zu Frankfurt a. M. So lange Otto Land- | lassung Frankfurt a. M.: Durch Be- | und 100000 Vorzugsaktien zu je 1000 M. | eine Aktiengesellshaft eingetragen worden. | Verlag der Maar (Mengerind

olf Bol lle Schreiner | Glogau 8082) rh burg, Die Prokura | schäftsführer ist allein vertretungs- | diteure Aktiengesellschaft. Siß: G 4 ; i i enieur, zu Hamburg, & \ [ lg y; q Ave a En

bon ihnen ist berehtiat, die Gesel oft eule Be 4a vale vet „eds L. C. Ce urmeisler ist erlo then, berech! gt M O E e E, 4 e R O des eva

Mein zu vertreten Die Gesellschaft endigt | Firma Paul Engler hierselbst bestehende | Hamburger L ; i b i ehmens ist die Uebernahme von Bürgs |

n 30. September 1926; ps wird von ande agen ist auf den Kaufmann | manditgesellschaft auf plrtien, “Feier Pin “Vrtanntgamact: Die chaften Ai ten der Aktionäre zum |

traub, 3, Adol meister in Geislin

Ehe

selbst Prokuva für die Hauptniederlassun

ried Geschäftsführer ist, ist dieser zur | {luß der Generalversammlung vom | Sämtliche Aktien lauten auf den Inhaber. | Der Gesellschaftsvertrag is am 8. Mai in Berlin. um je ein weiteres Jahr fortgesebt, | Friedrich“ Hadrian in Gloggu über- ; : är! 5 j k der Ge- wee de tundung von Frachten,

Mlaiaderirelt der Gesellschaft berechtigt. 18: Buli, 1923 ist die Erhöhung des | Vorstand ist: 1, Versicherungsbeamter | und 26. September 1923 festgestellt. | Dru> der Norddeutschen Bu(druckerei und n nicht drei Monate vor Ablauf einer | gegangen und wird von R unter eh V R a bai n N a Reichs» öllen, Ansfuhrabgaben und sonstigen

Sind außerdem no< weiieré Geschäfts- | Grundkapitals um 14000000 A be- | Walther Bauernfeind zu Frankfurt a, M., Gegensiand des Unternehmens: a) die“! Verlagsanstalt, Berlin, Wil elmstraße 35 © Melagtiar hi Talon verlangt, Unr are D Ia ori gar ‘1923 Teacdbe Karl Gustav Hoffmann, Wal-| anzeiger, öffentlihen Abgaben gegen eine vom ' / / mtsgeri islingen, i 1 49, M, ,