1923 / 261 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| 2 Liquidatoren ist alleinvertretungsbere<tigt. | Die Bekanntmachungen der Gesellschaft | und der Maurer Wilhelm Lindmüller in f öffentlibe Bekanntmachung mit einer f hat MIGloien, roe Grundkapital unter U

Bei Nr. 17 994 „Weffka“ Gefell: | erfolgen nur dur den Reichsanzeiger. Aumund. Sind mehrere Geschäftsführer | Frist von mindestens zwei Wochen. Be- | den im se ang wW A) schaft mit beschränkter Haftun Bocholt, 30. Oktober 1923, bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei |F rfol. l Ö im ps M Z - S 5 Werkstätten für Kleinmechauik: Die M Das Amtsgericht. von ihnen oder dur einen Geschafts- A E S LAS E Pans p eta s P ET H Ln e i t e D E nt r a l ofs a n d l S r E g i t e r F e í la g E

rokura Thieme ist erloschen. Durch führer in Gemeinschaft mit einem Pro- | Gründer der--Gesellschaft. welche sämtliche | tausend auf den Jnhaber laut a Ä

es<luß vom 3. September 1923 ist der | Bochum. (798741 | kuristen vertreten. Bekanntmachängen der | Aktien übernommen haben, sind: 1. Volks- : L O L 2 autenden D É I S e Gesellschaftsvertrag binsichtlih der Ver- | Eintragungen ¿n das Handels: Gesellschaft erfolgen durch die „So iale | wirt Dr. jur. Walter Sito Peters, 2. Bank- D) um cine Mi lion Mark durch Aug zum eut En El AnZeiger und reu Ï en ad Sanzeiger fre unl eer. Getha Tee a er register E G ts gzu R A B cia Aa beveghtigter M itr e on einhundert auf den Fer lautenden

1 We rer vertreten . i . LV. lin remen, E abrikdirektor è : - iverden, von - denen - ein jeder F Am 22, Okiober 1923: L es Menge u : S{limme in Hamióbér-Lindén C Fau Die C bng des ecndfaitals s Ir 261. : : Berlin, Freitag, den 9. November 1923 befugt fen e Ee Fo t zu ver- E. M a ast Sib. f Bocbum, A Anditgesellschaft Gut V AMEE mann E eem Seban, Ô Kauf- | folgt. Das Grundkapital beträgt nunmehr n, Kaufm e in . : a tien, s i ñ iq Milli ; ; : G :

G T Lien l Pau Thieme in An h Unternebmens ist der Ver: | Bremen: Ieder der eingetragenen Pro- ann t L E E amen B B A Dort f jer E Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrüctungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “i

Sigaretten bestellt. Bei Nr. 19619 | trieb von Daubedgelleczeu n jeder | kuristen ist bere<tigt, die Gesellschaft | Albert Guiard in Bremen, 2. Syndikus | Jnhaber lautende Stammaktien zu je cin« Vorsitzenden des Aufs rsißenden des Aufsichtsrats zu nota- ; Neugersdorf und der Kaufmann Charles , der Bilanz vom 30. Juni 1923 mit alle

Bit igarettenfabrik. Su<hum Gesell- | Art, insbesondere von Erzeugnissen der | außer mit cinem persônlih haftenden | Dr, rer. pol. Wilbelm Peters in Blumen- | kausend Mark und zweihundert au ° 1915 und 8. Oktober 1915 abgeändert haft mit beschränkter Haf- | Maschinenbau - Aktiengesellschaft - Balke eige auh mit einem anderen | thal, 3. Rechtsanwalt Dr “jur. Eduard Fnhaber lautende Vo zugsaktien M « Handelsregister. es. S Hes RLFIENNNE delem Prototoll beste Ns En ereTien 7 hipp in Zittau als Mitglieder | darin genannten Aktiven und Passiven un i i r Vertrie von der Remington | Die anntmahungen der Gesellschaft | des Vorstands ausge|hieden sind. mit der Maßgabe ei ä n it der Maßgabe ein, daß alle Beihette

tung: Constantin von Ste ow| Bochum, Abteilung Holzbearbeitun , wie} Prokuristen au vertreten. Kukenkampff in Bremen - Von den mit | zehntausend Mark. Der ell ist nicht mehr Geschäftsführer, Kaufmann | sie in Werk Hamme mit Nebenfobrifen, O E atiee Beftuva, der Anmeldung eingereichten Schriftstücken, bertra vom 11. Mai 1923 ist Maas presden, N [79589] | Typewriter Company hergestellten | erfolgen im Reichsanzeiger. Die General- Amtsger ersbach, der Firma vom 1. Juli 1923 ab für elei her E r ge | insbesondere von dem Prüfungsberichte des i d dur< Beschluß derselben Gere Jn das Handelsregister ist heute ein- | Schreibmaschinen in Deutschland sowie pee lungen werden durh einmalige am 3, November 1923. D, der Akliengesell schaft geführt rjam un i ite ür 998

Abraham Strel pofs im Berlin, m bin Gisewerten n der Aas th ‘e: | Bremen: Anf Grund Besclusle dee Ge: | Veel um Geschäftsführer bestellt. Bei | gestellt werden. Die Gesellschaft ist be- ; ri r Se- | Vorstands und Aufsichtsrats, kann bei dem mlung laut Notariatsprotok gen worden: 4 der Verkauf von Büromöbeln und der | Bekanntmachungen im Reichsanzeiger be- iese Ei Nr. 21 540 Offi Sswalda Film Ge- | fugt, sich an gleichartigen UgtereDMunden Ul t u n A E E Gerichte Einsicht genommen werden. | vom gleichen Tage geändert worden. [7 s auf Blatt 18 370, betr. die Gesell- | Vertrieb aller hiermit im Zusammenhan rufen. Die Gründer der Bleie die Emmerich. 79596] iftien im Wescretwert Wen 116 998 000 E sellschaft mit beschränkter Haftung: 0 a geseßlich zulässigen Form zu be- ist de b e Á Di L Rb RTE B 6, / _ wird noch weiter folgendes bekanntgegeben; M haft Hans Doberenz Gesellschaft | stehenden Gegenstände. Der Gegens b sämtliche Aktien übernommen haben, sind: | In das hiesige ndelsregister A | gewährt. Die Mitglieder des ersten Auf- Durch Geselschefterbescbluß 0a 22. Juni tell igen, Geno u ónberen uen, i e R Se "lltenacsell- as of R ata Bremen: Die cen n a F ammattien werden mit beschrän eter Dastuna N: an L i T Wetuva es L E Seil NELaun in Düssel- | Nr. 353 gie unter Aenderung der bis- | sichtsrats sind: 1, Kaufmann Moses e E B R E f ¿ è N. reibunderttausen arf zum Kurse v amtprotu auf} reibmaschinen aller Art und deren | dorf, 2. Vr. Fr rocfhues, ts- | herigen Fi inget den di in ( geändert daß nur ein Geschäftsführer die Kotderuing des Gesellschaft8zwe>es dienen, D E C _ J. H. Jaeger «& Eggers, Bremen: | 100 000 %,_ die restlichen 11 700 000 p S Karl Nindler und der kaufm. | Vertrieb sowohl im Inland wie im Aus- | anwalt in Köln, 3. Walter Uber: N itina Sonhacd - Dilcerd - Bürlien-, 2 “A edirebtor Bilhalm Siebe g O |Die Prokura des B. L Kaemena ist_er- | sowie die Een zum Kurse von Angestellten Anna Elisabeth ledigen | land sowie auf die Errichtung einer | brikant in Mülheim, 4. August Pietsch, arben- und Lebensmittelgroßhandlung, | in Erkelenz, stellvertretender Vorsißender, a. ü î

sellschaft vertritt. Friß Pi > ist nicht | Das Grundkapital beträgt 40 000 000 5 Gon A Vermitt mehr Geschäftsführer, Bei Nr. 23 098 und zerfällt in 4000 Jnhaberaktien zu je| e-Lloy fsecuranz - Vermitt- | [„\chen. An Christian Eggers ist Prokura | 100 9s ausgege Ss Riemer, beide in Dresden. Sie dürfen | Reparaturwerkstatt und Schreibmaschinen- | Kaufmann in Düsseldorf, 5. Fritz | FZmport und Export, Emmerich, Der | 3, Rechtsanwalt Dr, jur. Peter Schlie- Amtsgericht Dresden, Abt. ITIT, die Gesellschaft gemeinsam vertreten. schulen ausgedehnt werden. Das Stamm- | Kuhnel, Kaufmann in P Mettemees : lig cin des Unternehmens ist zu- | be> in Erkelenz. Alle Bekanntmachunaen

Mauer I urin, Gefen ane Pu 10 000 s, E zus E A S x E P E drid erteilt. ; A e eschränkter Haftung: Die Gesellschaft | ausgegeben werden. Vorstand ist der Kauf-| SA e : ; Dorothee Kleist, Bremen: Die den 5, November 1923. 9 auf Blatt 9465, betr. die Gesellschaft | kapital beträgt vierzigtausend Mark. | 6. Paul Hartmann, Direktor in künftig ein JImport- und Exportgeschäft | der Gesellschaft sowie die Einb 6 Nienstädt und Ernst Georg Paul Deus | Firma ist erloschen ? A, Dankelmann, Gesellschaft mit | Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so vor 7, Bruno Hauêmaun, Direktor in in fcsten Farben und Lebensmi E Generalversammlung erfolgen E

¿aufgelost Liquidator. ift dat biaberige) n E ertrus (u 1 August 1993 sind als Geschäftsführer ausneswieden, |' Lehni ih E N eshâftsführer Kaufmann Adolf A p el - | Gesellschaftsvertrag ijt am _ 1. Augu In P i echning, Langrehr & Bohlken, | Dresden. 79590 beschränkter Haftung in Niedersedlib: | wird die Gesellschaft dur jeden von der | Düsse „| Emmerich, den 16, Oktober 1923. mali inrü Böinee, Wille fs. ‘Gesellschaft N dert oa “Gint Tie Bor: ins euie Moe eide T Daten, s Pen E Hs des Engelbert L Auf B E De bes Hanbelsrogisier b A E , e Penn Ce nA e, Gesellicbafter y zur anwalt in a E ersten Aufsusièrat Preußisches Amtsgericht. Rei E Bie mit le Gia e M . l N De L OLDENe eyrere 2 T « 5 * (p, l j etr. die iengesells<a resduer Werteilte 2 ra ist erloschen. ie dem | selbständigen rtretung ermäctigten | bilden: di nan —3 E eingereichten Schriftstücke, insbeson mit beshränfkter Haftung: Die Pro- E bestellt, so wird die Ge- ee I U Profuren zu Ge Carl Friedrich Wulff, Bremen: | Speisefettfabrik Aktiengesellschaft F aufmann Richard Reinhold erteilte | Geschäftsführer allein oder durch avel Müller, S n L u Emmerich, [79597] Vie ih erde T Gta 1 kura Maurigio Steine rx ist erloschen. E, dis er A ¿wei Bee Merkur“ Handels - Gesellschaft Die Firma ist erloschen. in Dresden, ist heute eingetragen worden; WCesamtprokura ist in Einzelprokura um- | Geschäftsführer oder dur<h einen Ge- | den bei der Anmeldung der Gesellschaft In das hiesige Handelsregister ist in | Aufsichtsrats und der Revisoren, können —_— E Nr. 24 322 „Jtaz“ Gesellschaft m E G er E en Borstands- beschränkire Haftung, Bremen: Amisgericht Bremen. Die Generalversammlung vom 10. Ok Wewandelt worden. : schäftsführer und einen Prokuristen | eingereihten Schriftstüen, insbesondere Abt. B Nr. 105 bei der Firma Vermitt- | während der Dienststunden auf der Ge- mit beschränkter Haftuug Jukter- Ee E anda, gea Ln Pro- Die Firma, ist erloschen e tis L tober 1923 hat bes<lossen, das Grund- 3. auf Blatt 17 353, betr. die Gesell- | gemeinsam vertreten. Zum Geschäfts- | den Gründerberiht, Prüfungsbericht des | [un sbüro für Handel und Que Ge- | rihts\schreiberei, der Bericht der Ne- nationale Anzeigen-Expedition: Das en erige en ete us@weat kann Hanscatishe Spielwaren - Jn- Breiten. ; 78233] | kapital unter der im Beschluß angegebenen W {eft Bauwaren - Vertriebs - Gesell: | führer ist bestellt der Kaufmann Vorstands und Aufsichtsrats, kann beim ellschaft mit beshränkter Haftung in | visoren au< bei der Handelskammer in Stammkapital ‘ist um 10000 M auf a o< Enge en guten 8mitgliedern die dustrie Aktiengesellschaft Wioeittelt: In das Handelsregister B Band 1 | Bestimmungen um gzweihundertvierunds Pit mit beschränkter Haftung in |Friedri<h August Heinxich Rentsch | Gericht Einsicht genommen werden. S$mmerich, eingetragen worden: Gegen- | Aachen eingesehen werden. 30 000 erhöht. Laut Beschluß vom | alleinige E eas erteilen, M ler Generälversammilima Lom O.-Z. 9 wurde bei der Firma M. A. se<zia Millionen Mark zu erhöhen durh WDresden: Durch Gele af erbeltuh in Berlin. Er darf die Gesellschaft allein Amtsgeriht Düsseldorf. hun des Unternehmens ist die Vermitt-| Erkelenz, den 27. Oktober 1923. 3. August 1923 ist der Gesellschaftsvertrag aus wenn mehrere Vorstandsmitglieder 35, September 1923 ist beschlossen worden Lämle, Aktiengesellschaft, Breiten, ein- | Ausgabe a) von vierundzwanziatausend Whom 10. Oktober 1923 ist die Gesells vertreten. Gesamtprokura ist erteilt an 26A R R ung von Ee aller Art, der Das Amtsgericht, bezügl. des Stammkapitals und der Ver- N find. e tand besteht nah das Grundkapital um 60 000 000 von getragen: : Stammaktiea zu fe hu tGITenR Mark, Wafzelöst worden. Die Kaufleute Waller |a) Dr. Kurd Dalen in VBerlin-| Düüsseldork 79594] Handel mit Rohtabaken und der Betrieb E baben tretung abgeändert. Der Geschäftsführer s dos U térats aus eiriem 50 000 000 & auf 110 000 000 & zu er- Kaufmann Karl Braun ist zum kaufm. | b) von zweihundertvierzig, Vorzugsaktien WDarnehl und, Max Kockish sind nicht | Lichterfelde, b) Käthe ledige Grieß in n a8 p S caucaifiee A 91 eines Speditions- und Lagereigeschäfts N Heiden ist abberufen, Zum zweiten M ns reren M IER, Die Be- böhen. Die Erböbuna is dadur durch- Direktor u. Mitglied des Vorstands be- | zu je einhunderltausend Mark, die sämtlich mehr Geschäfteführer sondern Liqut- | Charlottenburg. Jeder von ihnen darf 30 Ott b 1993 Pra A: IPURS A Inte aller damit im Zulammén ang | Frankfurt, Oder. [79601] Beschäftsführer ist Kaufmann Dr. Adolf un O s esellschaft erfolgen geführt, daß 10 000 000 „6 Vorzugsaktien stellt, Seine Prokura ist erlo Hen. __ auf den Inhaber lauten. Diese Erhöhung -Wictoren. i die Gesellschaft mit einem anderen Proku- |“ 7611 dre offer O dal (fart | Ntehenden Geschäfte. In unser Handelsregister A ist einge- Bal ieine nada hehult | dd den eann, De Begthns [Llo S0 00 de E etematien eas | 2 eien, A Dffober 1388. Amlfgeid, 8 Gle f ain, 28 F aa Be 1 a bie A O | Sre tele B "ie dee 1 Dn Ele S e er us mt (m hae Wt Ne 20, feu e j äftsführer ist jeßt ( m! olgt durch d : tere io 1000 - eee rundkapital beträgt nunmehr fünf, WRauh- und ruffreie Feuerungs: | Gesellscha 6 Düsseldorf i f Das Amtsgericht, L A E zur Alleinvertretung befugt. Bei | Vorstand oder Aufsichtôrat dur einmalige e: O A levieee grad d, Camburg, Saale. i N S U NeTtaGNRBÄDANRA Millionen Met anlagen, Patent Stadtbaumeisier Be Bode (Westlédraum: Sahara R Vi Evari, Lan Gesell g die Firma Emil Redlich in Frankfurt r. 25833 Pater & Gürke Gesell- | öffentliche Bekannimaung unter An- Gleichzeitig ist vér L 5 Af. 1 des Gesell- D. Eintr. j H.-R, B 1 in Nr. 229 | und zerfällt in vierundzwanzigtausend WEichert für das Königreich Sachsen, | straße 2.) [9a d ai antes tas ic En in | Erfurt, ; A a, D.: Dem Kaufmann Erich Schneider schaft mit beschränkter Haftung: be des Zwe>kes. Die Gründer Et: haftsvertrages gemäß (10) abgeändert v. 3, 10, 23 bezieht sih auf die Zuer- | Stammaktien Serie A zu je zehntausend F 6escllschaft mit beschränkter Haf: Amtsgericht Dresden, Abt. 11, refeld, Dusseldo Inter il n b In unser Handelsregister A ist heute | in genten a. D. a erteilt, Dem Oskar Gürke in Her lin -| Generaldirektor Hans Bal, Dr.-Jng. [haf een ial Eotelat 110 1 abri Camburg A. G. Th. Amtsgericht | Mark, in vierundzwangiätausend Stamme tung in Dresden: Die Liquidation ist den 5. November 1923, vg 9 Se Gs as esells bof ei der unter Av 458 eingetragenen | Am 30, Oktober 1923 bei Nr. 812, betr, Baumscbulenwe g ist Prokura er- gans Balcke, Kaufmann Ewald Brenne, |' Hansa“ Automobilwerke Aktien- Samburg; 2. 11; 23, aktien Serie C zu je zehntausend Mark, Wendet. Die Firma ist erloschen. at an q cur t e ne L E L alt in Firma | die "la Carl Hamann in Frankfurk teilt. Bei Nr. 26 536 Hans Koeben B e Pen Herberholz, geféllschaft, Bremcn: Jeder der Pro- S in zweihundertvierzia Vorzugsaktien 5. auf Blatt 18316, betr. die Kom | Dresden. [79895] os aweisi Sañblu chl- und | „L. Magen D mit g ive Kurt due a. O.: Die Gesamtprokura der Frau Gesellschaft mit beschränkter Haf- Bod ter d Kuban Dro S E d | fristen Theodor Bachmann, Arthur Crefeld. i L Serie B zu je cinhunderttausend Mark Wnnditgesellschaft Janke & Kunath in | Jy das Handelsregister ist heute auf a / 6, ar ung. Siu Dis e e N N Zut a Elisabeth eNdergob. Kulisch, ist erloschen. tung: Isidor genannt Jules Fr ied -| Bochum, und haben sämtliche Aktien über- | Li gel und Wilhelm de Vries ist jeßt be- In das hiesige Handelsregister Abt. A | und in zweihundertvierzia Vorzugsaktien Dresden: Die persönlich haftenden Ge- | satt 18 515 die Firma „Transa“ Ge- | dof Biemarcstr. 4 t ip _Düssel- | in O E a Ee. Dle | Am 40. Dttover 1920 bet NT Lo?) ae, länder ist niht mehr Geschäftsführer, | nommen. Den ersten Aufsichtsrat bilden: rechtigt, die Gesellschaft in Gemeinschaft Nr, 486 ist heute bei der Firma NReyscher | Serie D zu ie einhunderttausend Mark, WMfelschafter Friedrih Gustav Hermann | selis<aft mit beschränkter Baftun ar gee str. G . Inhaberin: | Pro e A8 rau Jenny Korni>er ist | die Fixdia M. Najork in Frankfurt Kaufmann Martin Pollak in Ber- K E Dans Balle ¿u mit ‘einb Vorstandsmitgliede zu ver- & Co. in Crefeld folgendes eingetragen | die sämtli) auf den Inhaber lauten. Der Wanke und Hans Edmund Paul Eugen | ¡n Dresden, Zweigniederlassung der s i Dis as Aren ü T s A E t i ov ber 1923 Kea e C U e MN lin-SGöneberg ist zum Geschäfts- | Bochum, 2, Kommerzienrat Dr.-Ing. | eten | i worden: Offene Handelsgesellschaft. Die | Gesellschaftsvertrag vom 21. Juni 1923 Fdmath dürfea die Gesellschaft nur | Breslau unter der gleichen Firm ber | berfto teres (Chemni nter ber O t L, Laer 1, e DURNEE I erleiden, rh, MaNVA Frie führer bestellt; Bei Nr 172 | Fredo, hrer zu Düsjeldorf, 3, / Bank- hre ae O A e f U Ge ist. dementsprecend in $ 4 und Er 18 gemeinsam vertreten. N ; stehenden Gesellschaft mit beschränkter Lage agenen- Les Leo “Kropp e S ‘atn im 30. Oftober 1923 unter Nr 1084 j ' den 8 1 und 4 dur< Beschluß berselben 6. auf Blatt 16 891, betr. die offene | Haftung, und weiter folgendes eingetragen führte, dur< Erbgang auf sie ern Erkelenz. [79599] | die offene Handelsgesellschaft A. u. G.

Sexta Grundstückserwerbsgesell: direktor Ludwig Arioni . zu Barmen, | Nordische Handelsgesellschaft mit i in schaft mit beschränkier Haf: | 4. Dr.Jng. Haus Balke zu Bochum, | beschränkter Haftung, Bremen: An | {häft als persönlich haftende Gesellschafter | Generalversammlung laut Notariats- Whandelsgesell haft Brauer & C worden: Der Gesellschaftóvertrag is am | gene Geschäft unter erige Firma fort. | Jm Dele naten wurde eingetragen | Leisering mit dem Sibhe in Frankfurk N Möhl i

: ; eere j Me o. in tung: Die Gesellschaft ist aufoelöst. | 9. Bankier Wilhelm Droste zu Bochum, | Karl Riehe in Bremen ist Prokura erteilt. | eingetreten. Die Gesellschaft hat am | protokolls -vom- gleichen Tage abgeändert Dresden: Der Fabrikbesißer Friedrich : ; :

Liquidator it, der bisherige Gesc ifts- S A G ann zu M CLiaGU R für 1. Juli 1923 begonnen er Vebergang O Der Siß der Gesellsbaft is nah Mibolf Nichard Gäbel ist aus H Gesell- Brett dés Nu endes, ai E ie SN H A a A M ag Mie arine: L N GeselBait A ee s N Ware E L C i Di e Pi adebin Berli Bree Gégenfiand bet Unk i de f rd p i eschäfts ber | Dölzichen verlegt worden. Weiter wird F sbeft ausgeschieden. Die Gesellschaft ift | missionen, Vermittlungen und die Ueber- | d A K ú zin L uis Mohl’ t ber Arnold Keuter ist dur< Tod aus der Ge- | sell sch fter si nd der Sch i d neiste ‘Ad if arenhaus - Einkaufs - Gesellschaft | wiß ¿u Düsseldorf, 8. NRegierungsbau- | Berlin, Bremen. Gegenstand des Unter- Pri eten Forderun L E erbindlich- | bekanntgegeben: Die neuen Aktien werdey. Wufgelöst. Das Handelsgeschäft und die | nahme von Vertretungen aller Art. Das | nicbt ein eral Bs A is Möbl sellschaft aus ¿ie lin enl A "Mascir nbâ dl mit beschränkter Haftung: Dur Be- etter d D A Eugen Vögler zu | nehmens ist die Fabrikation und der Ver- | ke es auf die Gesellschaft ist aus- } ¿um Kurse von 200 % ausgegeben, irma führt der Maschinenbauer Bruno | Stammkavital beträat Fünfbundertt ufénd N ene bft ae Bu Ert- “f Raufiann Ferdinand Keuter ift in E und E N U n er [luß vom 14, September 1923 ist der | G tbn Shliistide ins: | Ame und Export sowie die Beteiligur r | 2 Erefeld, den 29. Oktober 1923. Amtsgeriwvt Dresden, n buftav Brauer als Alleininhaber fort | Mack eder Geshästöhibrer ist be: | mann Kaufmam in Düsseldorf, ver- | das Geschäft als persönlich haftender Ge- iet Ober 81 Oftober 1923

' / am 5. November 1923, \, auf Blatt 18 511 die Firma Dr. | re<tigt, die Gesellschaft allein zu ver- | äußert, der es unter der Firma Lonis gol er eingetreten, Die Gesellschaft Amlîsgericht.

Gesellschaftsverirag aeändert. Die Gesell- N inger eien Ade E Im und Del a d Me uns an Sre A mana d i [uffi a ¿ | besonder : i (s j j L rus, x “cLote : . 4 sher! 0 fstt hat einen Aufsichtsrat. Bei e die Prüfungsberichte or- | gleichen odex ähnlichen Unternehmungen as Amtsgeri s [79896] Ceitner's Argentanfabrik F. A. | reten. Zu Geschäftsführern sind bestellt Möbhl Nachf. fortführt, ührt das Geschäft unter der bisherigen s

r. 30056 „Securitas“ IÎndustrie- | stands, des Aufsichtsrats und der Revi- | Das Grundkapital beträgt 10 000 000 1. ee Dresden. Unge, Au bei A i : , WEIO / ; —— Bewachungs-Gesellschaft DUous be- | soren, können auf Zimmer 11 des Amts- | Der Gesellschaftsvertrag ist am 20. Dk- eh ¡ae Handeläregist A In das Handelsregister ist heute auf E ea E anbeelaliius 1 A IEDLT, Hubert Michalke| Bei Nr. 521, J, Silberpfennig Gitma N 95 Oktober 1923 Fürth, Bayern. [79602] \<ränkter Haftung: Kaufmann. Walter | gerichts, der leßtere auh auf der Handels- | tober 1923 abgeschlossen. Vorstand sind N 515 P Hande ti er ot, Blatt 18516 die Firma Villeroy & Mdoresden in Dresden, Zweignieder- | (g res[au-Leerbeutel und der Kaufmann | Nachf., Düsseldorf: Der Heer O E L Handelsregistereinträge: Dittmann in Berlin-Tempel-| kammer eingesehen werden. H.-R, B 489, | der Kaufmann Paul Nobert Arthur Tuch- tr. 2515 ist heute bei der Firma Hilgers | Voch, Keramische Werke, Aktien- (sung der in Auerhammer unter der Georg Alexander Winkler in| ist am 19, April 1923 ge\torben. Die Das Amtsgericht, 1. Weiskopf Rechenmaschinenbau Weis« hof ist zum weiteren Geschäftsführer be- _Am 25. Oktober 1923: sheerer ‘in Berlin und der Kaufmann e E, in gv Sactnanns gesellschaft, Bauabteilung Dresven Firma Dr. Geitner's Argentan- Dresden, Geschäftsraum: Dresden, Werder- | Erben haben das Geschäft an den Kauf- «K L E E 796001 | kopf u. Hetihko, Siß Fürth, Langestr. 41, stellt. Bei Nr, 31 163 Gustav Thölde | De! Theodor C D U Pop: Vol N A s E O E Hugo FPatibera t Crefeld ist losen a Due B M A brik F. A, Lange bestehenden E ténrridt Dresden, Abt. TI1 Pans iert der, N nter ber bidbérien P Sailocediter wurde t aats D haue Pandelsgesellidef aufgelöst und orstand aus mehreren Personen, fo wir x : n Schlesien unte ir ( , Abt, 111, ) rf, y i c Set in Liguidati iqui! 1: di illeroy «& L | 3 fenen Handelsgesellschaft. Gesellschafter den 6, November 1923, Firma fortjührt, Die Gesamtprokura der | unter B_Nr. 53 ein etragen die Frma (n de Gesellsdafter. Firma führt u

Gesellschaft mit beschränkter Haf- | Die Firma ist erloshen. H.-RN. A 1309. ; i bér Am 26, Oktober 1923: die Gesellschaft dur< je zwei von i ie Prokura des Kaufmanns Franz | Villeroy & Boch, Keramische Werke er Ler e bid cis Borslandntiilied - Und b i e i Des A A) er Ae De BEIRA E Eheleute Nathan Roseustok ist er- A Via, Géenstand des

tung: Durh Beshluß vom 27. Sep- : x : Schmi d der Maria Engel leib fti tember 1923 is der Ge ells<aftsvertrag | Bei Chemische Werke Lothringen | oder durh ein Vorstandsmitglied und | miß und der aria Sngelen dle! | Aktiengesellschaft, bestehenden Aktien- ert Sitgas in Auer i V F Dke in Vai, hinsichtlich der Bbrtetim, ánheet Die Gesellschaft mit beschränkter Haf- | einen Prokuristen vertreten, Auch kann A ns ballente ese fbaster gesellschaft und weiter folgendes ein- F Hüttenwerk 8. Tab Ritlerautsmitbesiberin Ditaaoldorf. ; [79690] | loschen, Der Ehefrau Nathan Wosen- nt ise L'ver Erwerb unv die Weiter. 5 Weiskopf-Rechenmafchinenbau Weis- Gesellschaft wird durch einen oder mehrere | tung zu Gerthe: Dem Diplomingenieur | die Gesellschaft dur< wei Prokuristen | jh die Gesellschaft eingetreten, Offene | tragen worden: Der Gesellschaftsvertrag M Clara verw Domkowicz, geb. Lan In das Handelsregister B wurde am | sto, Martha geb, Berg, in Düssel- irie beé uter bar Alba Adolf | kopf u. _Hetschko Aktiengesellschaft, Siß Geschäftsführer vertretèn. Jst nur ein Ge- | Bernhard Knupfer zu Bochum und dem | vertreten werden, Das Grundkapital ist Handels. liIeA eit Oktober 1 ist am 30. September 1889 festgestellt Fin Grünthal, c) Marie Elisabet S tber 923 eingetragen bei Nr. 2225, | dorf ist Einzelprokura erteilt, Strau 8 & Co." betriebenen Handels- | Fürth, Königswarterstr, 44. Aktiengesell« [AEIATE vorhanden, #0 wird sie dur | Kaufmann Hugo Stegmann zu Gerthe ist eingeteilt in 1000 auf den Znhaber Crefeld den 29. Oktober 1923 [und am 9. Márz 1895, 24. Mai 189%, Wherchel, Geheime Sanitätsrat Dr. AR ina T Bei Nr. 2933, Rudolf Weil «& Co., eschäfts, insbesondere der An- und Ver- | |<aft, errichiet durh Gesellschaftsvertrag iesen, sind mehrere Geschäftsführer be- | Prokura erteilt worden. H.-R. B 275 a. | lautende Aktien, groß ie 10 000 , welche ' “Das Amtsgerichk> 12. Mai 1896. 29. Dezember 1899, F söhler, geb. Lanae, in Bad Elster. Die engesellschaft, hier: Dur General- | Düsseldorf: Die Gesellschaft ist Wen. auf von Getreide, Landeserzeugnissen, | vom 16. Mai 1923, abgeändert am

stellt, ‘so wird die Gesellschaft dur< zwei Am 27. Oktober 1923, _haum Kurse von 28 000 9% ausgegeben n 1 98. Mai 1904, 28. Dezember 1906, M nter b und e Genannten sind von der Deria m nage i vom 12, Oktober | Der Hoaerige Perlen, N ell- utter- unv Düngeniltteln, Salz fa allen | 2. Juni, 16, August, 14. September, Geschäftsführer oder dur<h einen Ge-| 8) Bei A. Schüth zu Bochum: Die | werden. Der Dein besteht aus einer | Gxreteld 795831 | 30. Dezember 1907, 15. Mai 1908, MP-tretuna der Gesellschaft ausge\c{lossen. E isstt der Gésellshafsvertrag geändert. | hafter Rudolf Weil ist alleiniger Jn- ua cinsblägieen Artikeln 2, Errich- | 238, Oktober 1923. Gegenstand des Unter- äftsführer und einen Prokuristen ver- | Prokuren des Hermann Epping und Emil | oder mehreren Per)onen, welche ‘der Auf- Sn das biesi e Handelsregister o A | 29. pn 1912, 30, März 1920 fowie s. auf Blatt 18 512 die Firma“ Albert s Grundkapital ist um 50 000 000 M4 | haber der Firma. Die Prokura des nta, Gerb und Betrieb von neuen Az- | nehmens ist die Gerttenaas und der Ver- eten. Arthur Ligniß ist zum weiteren | Kötting find erloschen, Die Firma ist | sichtsrat ernennt. Die Generalversamm- | 7 9522 ist bie bei der Firma Fried | 11. August 1922 abgeändert worden, Wgeiler in Dresden. Der Kaufmann | ¿xhöht und beträgt leßt 110 000 000 -#, | Heinrih genannt Heinz Levy ist er- lagen und Abschluß von Geschäften aller | trieb der Weiskopf-Rechenmaschine fowie

Geschäftsführer bestellt mit der Maßgabe, | erloschen, D A 208. lungen werden dur< den Vorstand oder | „ih Biber Crefeld folgendes ein- | Gegenstand des Unternebmens ist die Her FUlbert Nudolf Zeiler in Picna ist Die neuen 1000 auf den Znhaber | losen. Art, welche den unter 1 genannten | anderer Produkte DEdtopisSen Systems b) Die Firma Westfalen-Handels- | Aufsichtêrat mit einer Frist von minde- getragen worden: Die Prokura des Kauf- stellung und der Vertrieb von Steinzeug- M Jnhaber. (Groß- und Kleinhandel mit I D Laa e Ats us, E ne guéden örderlich oder für sie O Ss der Gelellsaft beträgt

Z , aus den f t L tann ; ; i L Æ vierhundert Millionen zugsaktien über je 1000000 4 werden | Schultes in Düsseldorf il in das Ge- va O E Mark und ist in 76000 Stü>k In-

daß er alleinvertretungsberehtigt ist, : , j g at il gesellschaft mit beschränkter Haf- | stens 14 Tagen in dem Gesellschaftsblatte manns Hugo Patiberg in Crefeld ist er- platten, Shamotitewären und anderen t Fertiswaren, Förstereistr. 10.) i als persöntih haftender Gesell-| 18 im Interesse der Gesellschaft liegend | haberstammaktien und in 4000 Stü>k auf

Verlin, den 2, Novembet 1923, i in-Mi btei tung. Siß ist Bochum, t berufen. Bekannt ° ; j i Betri i Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122. g. Siß ist Bochum, Gegenstand des | berufen, Bekanntmachungen der Gesell- | [„\{<en. Die Prokura des Kaufmanns | misen Erzeugnissen, ferner das N rie Ader s Seen, e III, 4 100: audaoaeden Die Vorgugbaktien | i i ——— i | em j after eingetreten Die offene Handels- | rachtet werden, 4. Beteiligung an den | den Namen lautende Vorzugsaktien, alle schaft hat am 1, Oftober 1922 be- den vorgenannten Zwe>en \ lénenden im Nennbetrage von je 5000 Æ, eingeteilt,

L G M Unternehmens is der Handel und die | haft erfolgen durh den Deutschen Neichs- | F Smn ; aller Fabrikationen und Unternehmnungen en, 1 Bernau, Mark. 79579) | Vermittlung von Lebens- und Futter- anzeiger. Gründer der Gesellschaft, welche leib Leben O Es E A M e sowie die Vornahme aller Geschäfte, E daa __ [lind auf 6 % Vordividende aus dem jähr- In unser Handelsregister Abteilang A [mitteln im besonderen sowie die Aus- | sämtliche Aktien übernommen haben, \ind: | Pattberg ist in das Geschäft als per- welche mit vorgedachten Zwe>ken irgend- Dresden. : | [79587] | lichen Reingewinn auf den eingezahlten | gese f 1. Oktober 1 Ó in baf Das Grundkapital Jn das Handelsregister ist heute auf | Aktienbetrag beschränkt mit dem Rechte | gonnen und führt die bisherige Firma k Unternehmungen und Erwerb solcher E Bi sind tr den Uen aktien in der Art bevorzugt, daß aus dem

ist bei der unter Nr. 88 eingetragenen | führung aller Handelsgeschäfte mit Aus- 1, die Kommanditgesellschaft Hanseatische | sönlich haftender Gesellschafter eingetret wie zusammenhängen. Y l 1 i i tüd8-, l- und | Éffektengesells<aft Hy &- ( ih haftender Gesellshafter eingetreten. s ; a R dar! M Biatt 18 513 die Gesellschaft Mühlen: | der Nachzahlung auf Dividende aus Fehl-| Bei Nr. 4826, Boom u. David A, Grun üds-, Handel- und | Effektengesell chaft Hy Ra Pit 1. Oktober | beträgt vierhundertfünfzigtausend Mar ie ellscha h b f Feh Di darE Die Gesells j ift ut Unternehmungen sowie die Eintragung Mien in der Lr Celle Luis nil

E

ms „Bernauer Edelobst Anlagen | nahme von Go., 2. Kauf- | Offene Handelsgese

elle Fleur, Emil Erb, Bernau“, heute | Bankgeschäften. Das Stammkapital be- | mann Dr. juris Erich Arthur Theodor und zerfällt in vierhundertfüns4ig auf den esellschaft „Elbtal“ Gesellschaft mit ahren. Das Nachzahlungsrecht haftet an i D / ; i C ein as worden: Die Firma if er- | trägt 120 Millionen Mark. Geschäfts- | Zohann Barg, beide in Bremen, 3. Kauf- Enn den 29. Oktober 1923 Inhaber lautende Aktien zu je eintausen eschränkter Haftung mit dem Siß in dem Dividendenschein des Jahres, aus | gelöst, Die Firma ist erloschen. Mon Hir ee ¡t am | mindestens 4% Dividende verteilt loschen, führer ist der Kaufmann Heinz Bracht zu | mann Josef Timmes in Grohn bei Vege- ' Das Amtsgericht. ark. Sind mehreré Vorstañdsmitglieder F Dresden und weiter folgendes eingetragen | dessen Gewinn die Nachzahlung bestritten | Bei Nr, 6149, M. Schmeling & | “Se ter 1923 festgestellt. Das | werden, die Dividendenansprüche der Bor- Bernau bei Berlin, den 1, November | Bochum. Der Gesellschaftévertrag ist vom | sa>, 4, Rechtsanwalt Dr. juris Georg bestellt, so wird die Gesellschaft durh F vorden: Der Gesellschaftsvertrag ist am | wird. Im Falle der Liquidation erhalten | Co., Düsseldorf: Gin Kommanditist ist | Siamm apital beträgt % Millionen | zugsaktien bis zu 4 % Dividende vor den 923, Amtsgericht. 92, und 17. Oktober 1923, Die Bekannt- | Gustav Schotte, 5. Häusermakler Albert | Cretela 795861 | wei Vorstandsmitglieder oder ein BVor- 13 Juli 1923 abgeschlossen und am | die Vorzugsaktien vor Auszahlung eines | aus der Gesellschaft AIBRE E Loe, Die | Mark, eingeteilt in 50000 auf den | Stammaktien zu befriedigen sind; wird , machungen der Gesellschaft erfolgen nur | Nolte, beide in Bremen. Den Aufsichts-| "Jy das hiesige Handelsregister A B [standsmitglied und einen Prokuristen g- 17, August und 14. September 1923 ge- S an die Stammaktien Kommanditeinlagen der übrigen Kom- Namen lautende Aktien von je 1000 #. | ein Reingewinn verteilt von 4% oder Bocholt 795801 dur den Deutschen Reichsanzeiger. | rat bilden: 1, Kaufmann Suphus Carl | Nx. 525 ist heute D der Firma Brauko- | meinsam vertreten. Dec Aufsichtsrat Fündert worden. Seogenstand des Unter- die auf sie geleisteten Einzahlungen zu- manditisten sind erhöht, Zur Uebertragung der Aktien ist die Ge, | mehr, so stehen die Vorzugsaktien den ‘In das: Handelsregister Abt B N 0D P Hennings in Bremen, 2, Kaufmann Juan | Oefen Gesellschaft mit beschränkier Haf- | kann außerdem einem von mehreren Bot nehmens ist: a) oe Förderung der wirt- | züalih 6 % Zinsen vom Beginn des Ge-| Bei Nr, 6927, ‘Schay «& Co., Stammaktien bez- der Dividende gleich.

¿ft vei Vér Sivina ene n 8 rft dt Am 1. November 1923: Franzisco Gefar Blecher in Berlin- | {ung in Crefeld folgendes eingetragen | standsmitgliedern die Befugnis erteilen, aftlichen Interessen aller Gesellschafter, | |<äftsjahres, in dem- die Gesellschaft in Düsseldorf: Die Gesellschaft ist aufgelöst. i ezug L Aktiengesell<aft Hambur P wil H de Bei Volksblatt, Buchdruckerei und Aeu, 3, Kaufmann Louis Theodor | worden: Dem Ingenieur Fri Bischoff in | die Gesellichaft allein zu vertreten. Zum ) der S e Einkauf und Ver- | Liquidation peueena ist, sowie zuzüglich | Der bisherige . Gesellschafter Emil | feshen in gemeinsamer Sibung, in der | Fällen für je 1000 4 20 faches Stimm- iy B O Sts f : N Verlagsanstalt E. Graf & Co. zu | Willibald Su) in Bremen. Von den | Crefeld ist Gesamtprokura dahin A Vorstandsmitglied ist bestellt ber Direktor M kauf aller Bedürfnisse und Erzeugnisse der etwa rü>ständiger Gewinnanteilbeträge. | Schay V alleiniger Inhaber der Firma. jedes Aufsichtsrats- und jedes Vorstands- | recht. Die bar zu zahlenden Vorzugs- an G A Kolf und Z D C M (is | Bochum: Reichspräsident Friedrich Ebert | mit der Anmeldung eingereichten Schrift- | daß er gemeinschaftlih mit einem anderea | Eduard Knauer in Mettlach. Einzel- F Nüllerei, e) die gleichmäßige Be-| Bei Nr. 2642, „Graphia““, Jndu- Bei Nr, 7259, Ludwig Strauß, | itglied eine Stimme hat, beschließen, | aktien und 56 620 Stü>k Stammaktien erteilten Prokuren sind erloshen ev | ift aus der Gesellschaft ausgeschieden, stücken, insbesondere von dem Prüfungs- | Prokuristen die Firma vertreten kann. prokura für diese Zweigniederlassung ilt shäftiqung aller Gesellscha ter nah einem ftrie- und Propaganda-Dru> Ge- Düsseldorf: Die Prokura des Werner | Di/ Aktien werden zu 570 % anle mis werden zum Kurse von 150 9 ausgegeben. Bocholt, den 29. Oktober 1993 arteisekretäâr Otto Wels - in: Berlin- | berichte des Vorstands und Aufsichtsrats, | Crefeld, den 29: Oktober 1923 erteilt dem Kaufmann Direktor Albert M aszustellenden Verteilungs\{<lüssel, d) der | sellschaft mit beschränkter Haftung, Koch von Hernhausen ist erloschen. | Die Gesellschaft wird vertreten: 1. wenn | Gründer "r Het: Af, die sämtliche " Das Amtsgericht, SFriedrih8hagen ist in sie eingetreten. } kann bei dem Gerichte Einsicht genommen " “Das Amtsgericht, Robel in Dresden. Aus dem Gesell- F vandel mit einschlägigen Artikeln und die hier: Die Prokura des Heinrich Jansen Bei Nr. 7362, Beissel vou Gymnich | 5, Vorstand aus einer Person besteht, | Aktien übernommen haben, sind: Otto 9 R, A 1042, waren, Papeniir, i : S \chaftsvertrage wird aran a gal folgen uta idung #8 W Pgarear E und des ftr og 7e So ada Düss E M aarng i ver g ir gi durch diese, 2. wenn der Vorstand aus R Fete: N Ds bekanntgegeben: er Vorstand beste eémungen, e) die Vornahme von Recht8- m1sgerl eldorf. eldorf: n itali teht, dur< zwei | Major a. D,, Fürth, Dr. Karl Schlegel, 968 wig i gén, 9 Gesellschafi ausgeschieden, Dem Karl P O er bee A or- | Direktor, Nürnbera wohnhaft in Burg

15.

R n. : In das Handelsregister Abt. B Nr. b In' das Handelsregister ist am 80, Ok- iquid., Bremen: Die Firma C 8 i i Mitalieder des Vorstands werden vom rreihung des Zweckes der E : ; : ist heute L irma „Carl Bleichroth | tober 1923 eingetragen: erloschen. P : Se E eT Verla mei Aufsichtsrat bestellt. Bie Berufung der wlwendig, er iee Das Stammkapital | In das Handelsregister B wurde am Por, ist Gesamtprokura erteilt. Die | Z glei ültia, ob der Vorstand aus einem | Diplomingenieur, Fürth, Dr. Walter Tabakfabrik, Gesellschast mit beschränkter} Bauhütte Vegesa>k uud Um-| „-Superior - Stahlwaren - Aktien- | beschränkter Haftung in Ceeteld fo gendes | Generalversammlung erfolgt dur< den eträgt siebenhundertahtzig Millionen | 29, Oktober 1923 eingetragen: Einzelprokura des Karl Beer is da- | oder mehreren Mitaliedern besteht, durch | Lang, Direktor, Nürnberg. Die Mik- Haftung" mit dem Siße in Bocholt ein- | gegend, gemeinnüßige Baugesell- | gesellschaft“, Bremen. Gegenstand des | eingetragen worden: An Stelle des ab- | Vorsibenden des Aufsichtsrats oder seinen Mark. Jeder Geschäftsführer darf die Ge- | Nr. 3179, Rhenania De Epeue her erloschen. l zwei Prokuristen. Der Aufsichtsrat kann | aründer Otto Weisfkovf und Wilhelm etragen. Der Gesell Movertteg ist am | schaft mit beschränkter Hastung, | Unternehmens is die Herstellung, der | berufenen Geschäftsführers Laufers ist der | Stellvertreter dur<h öffentlihe Bekannk- ells<af allein vertreten. Zum Geschäfts- maschinen Aktiengesellschaft, Siß Bei Nr. 7427, Hans Sappeur, | einzelnen Mitgliedern des Vorstands die t\{ko legen in die Aktienaesellschaft ein: “estellt N Wegenstanb bes Ù ss s E e e, Cetuand pes Ane A ith 0 us Mor von JZustiziar Wilbelin Gaspary in Düsseldorf machung mit einer Frist von mindestens ire , La eeftaut der Kaufmann i ibr, Gs Fe e Ee e Düse arf: i Spies. in Düsselvor pas Befugnis E E Gesell! N e Maschinen Materialien e Boris . Geger es Unternehmens it ist: 1, die Ausführung von Bauarbeiten nisch - industriellen Erzeugnissen un m äftsfü ; ú agen - bor dem Versammlungstage, edr usimann in Dresden, Aus |<a{lsbverirag vom (l, ember 19 ; „LT° | zu vertreten, Stellverireten r\tands- roeinri<tung, / i E

j schäftsführer bestellt. Der Gegen ñ ge abgeändert am 18. Oktober 1923. Gegen- | äußert, der es unter bisheriger Firma miiosivder stehen in bezug auf die Ver- | tungen, Halbfertia- und Fertigteile A

die Fabrikation von Tabakwaren aller Art [eder Art ‘und die Üebernahme ganzer | Bedarfsartikeln aller Arten und die Be- | stand des Unternehmens is geändert: Der | diesen und den Tag der Berufung nik folge FE Mat arteas R N me E N culaene: d L Fekbrt. Der Uebergang der in dem | Mitglieder enen M s rilichen Mit: | Werte von 56 900 000 #4 ente : ils der Gesellschaft er “M Werkjeugen und Werkzengmosdhinen sowie | Betriebe des Geschäfts begründeten For- liedern glei s Vorstandsmitglieder (V! Rechte aus Reichspatent vom 26. Mai etei

und der Handel mit solhen und Roh- | Bauaufträge auf Bestellung, die vorzugs- | teiligung an und der Erwerb ähnlicher e i i j j c he N ; : JIE, x wed der Gesellschaft is fortan der Er- | mitgerehnet. Die Bekannimachungen der / E iowie die Fortführung der bisher | weise dem Zwe> der Kleinwohnungs- Unternehinungen, Das Grundkapital be- Be von G abten owie die Er- | Gesellschaft erfolten” durch den Deutscheit inahungen der Gesellschaft erfolgen nur | Q ! | : ; trieb em anl Bleichrot u Dülken be- | fürsorge zur Förderung der minder- | trägt 12000 000 #. Der Gesellschafts- | bauung von Geschäfts- und Privathäusern. Reichsanzeiger. (Geschäftsraum: Dresden, durh den Dresdner Anzeiger. (Geschäfts- |die igung an und Angliederung von derungen und Verbindlichkeiten is bei | Adolf Strauhs und Friß Strauhs, beide | 1923 Nr. 379 253 betr. Zehntastenrèben- A M er Das Stamm- | bemittelten Volkskreise durh Verbilligung | vertrag - ist am 22. Oktober 1923 ab- | Die Firma ist geändert in: „Rheinische | Waisenhausstraße 8.) ; taum: Bismar>plab 9.) __ | Unternehmungen gfieider oder ähnlicher | dem Erwerb des Geschäfts durh Ernft | Kaufleute in Erkelenz, Jedem der beiden | maschine für Addition und Subtraktion, üb fl sind C t ( Pa M, ZAONE der Bauweise dienen und zwar hauptsäch- eschlossen, Vorstand sind Kaufmann | Geschäfts- und Priyathaus Baugesellschaft Amtsgericht Dresden, Abt. T1, Amtsgericht Dresden, Abt. II1, rt sowie die Vornahme aller damit | Spies ausgeslossen, Vorstandsmitalieder ist die Befugnis er- | und alle Rechte na< der Anmeldung zum Bulk “Gottfried Sepr, Fabrikant zu | lih für Körperschaften des öffentlichen James Overla> und der Kaufmann | mit beschränkter Haftung“, Der Siß der den 6. November 1923, am 5, November 1923, sammenhang Rechtöhandlungen, | Bei Nr. 7488, Rheinischer Bank- | jeist, die Gesellschaft allein zu vertreten, | Patent vom 30, Oktober 1922, betr. Dülfer, Gott Toprund, Kg nang e | egte un als geneppiis mean Gaston Hus Wird, bede in Bregon. | Gol of i 19h, Disstborf tele: | =—=—=—=—=—=———————— Ÿ vrenden, [evon [Guav’ Mal, Keulngnn {f Diet: | Dem Gans GötsGenbers in Diel | ben, sd 1, Moses Strmuhs, 2, Waf don, 40000 0) d. u dieses Amen ; | hnungsbau- und Siedlungsgesellschaften | Die Gesellschaft mird durch je zwei Vor-| Crefeld, den 2. 23, L N resden. uftav Xoll, Kausmann in eldorf. j : 7 i n, sind: 1, Moses Stirauhs, 2. Adolf | von : «_OU VIRIEN N si \ 4a! Lur, E E e Ee 76a Ada Verantwortlicher Schriftleiler In das Handelsreaister ist voile n Jedes Vorstandsmitglied ist zur Allein- | dorf ist Gesamtprokura in Gemeinsdafi Strauhs, 3. Friß Strauhs, alle Kaufleute | werden diese Sacheinlagen au< von der

nehmigung der Aufsichtsrats- und Vor- | D! ) D 4 stanbömitglieder érforderlid, die über die- | Die Vorzugsaktien haben in gewissen

ist jeder Geschäftsführer für sich allein er-.| oder -«genossenschaften, sowie 2, die Üeber- | standsmitglieder vertreten, Das Grund “Das Anitsgeri achti i / tai j ; f gericht. Direktor Dr Tyrol in Charlottenburg. V, { it einem anderen P i i i ü mm Sie ge j : j : att 18514 di ma Remingtons | vertretung der Gesell beredtigt. Dem | mit einem anderen Prokuristen erteilt, | in Erkelenz, 4. Frau Moses Strauhs, | Aktiengesellschaft übernommen. ie ge- j die Fir Em n geor 9 \ O ft 0 Amtsgericht Düsseldorf, : Fo 5, Karoline | währt dafür den beiden Einleaern ie 9690

mächtigt, Durch notariellen Vertrag vom | nahme von und die Beteiligung an Be- | kapital ist eingeteilt in 10 000 St 5 A C ge Stamm [795887 | Verantwortli für den Anzeigenteil: Ethreibmaschinen - Gesellschaft mit | August Pietsch Bruno Haus- ohanna geborene Defries

27. Dezember 1922 ist angeordnet, daß zur | trieben, die gleichfalls aus\{ließli< oder | aktien i et, DA L 1, Dic l [ , groß je 1000 Æ, und 2000 Vor- | Dresden, : l ACLOCIHE V e \ l 1 [ D y , MeriLerun ¿ ‘f den : eiae rern | überwiegend der Durchführung dieses zugsaktien, aroß je 1000 K, ‘welche auf “Ju das andelsregister ist heute auf Der Vorsteher dèr Geschäftsstelle <ränkter Haftung in Dresden, | mann, beide in Düsseldorf, D Ame - trauhs, ohne Geschäft beide in Erke- |Stü>k Stammaktien zum Nennbetrag. Der e h L qr E, t A er- | Zwe>kes dienen. Das Stammkapital be- | den Inhaber lauten und zum Nennwerte | Blatt 18 326, betr. die Aktiengesellschaft Rechnungsrat Mengering in Berlin. Zweiqniederlo\ung der in Berlin unter prokura erteilt, Das Grundkapita ist | Ebersbach, Sachsen. N lenz, Die Gründer, Moses Strauhs, | Vorstand besteht aus einem oder mebreren j af d E f tau Een AriB and | trägt 13 100 000 Æ. Der Gesellschafts- | ausgegeben werden. Der Vorstand besteht | „Gebrüder Selowsky, Aer Ui: Verlag der Geschäftsstelle (Men gerin 9) der gleichen Firma bestehenden Gesell- | eingeteilt in 5000 talien von je| Im Handelöregister ist heute auf | Adolf Strauhs und Frib Strauhs, | Mitgliedern, Die Vorstandsmitalieder é E U Dtagabo bat T {lossen ist Gei x fts hre end A aus Sine LE On Peanen welche | schaft, Cigarettenfabrik“ in Dresden] “in Berlin. i uft m Cie Haftung an L, De U o ntt ge ge Blatt L éi h p n o Ie auf 2e Sun M ars Gun nun drs den An Le _

e i: Le, P e en. Bea hrer 10 erder Aufsichtsrat - bestellt: Bor olgendes - eingetrant beit: i Dr Ho; j ci unb er folgendes eingetragen worden: | werden, Wer ritan eht nah dem rzog 0, lenge]eu]|<a in | lage das von ihnen in Grîélenz unter der. | abberufen, eden]o die euver

ie Berufung | folgende CSe worden: Die Ge- | Dru> der Norddeutschen Buchdruckerei 1 Der Gefells<aftsvertrag ist am 13, Ok- | Ermessen des Aufsuhisrats aus einer oder | Neugersdorf eingetragen worden, daß der „Adolf Strauhs & Co." be- | Vorstandsmitolieder. Die Gesellschaft

meinsam die Firma . vertreten können, l Arcstékt Diedri< Dittmar in. Bremen! der Generalversammlung erfolgt durch | ncralversamm

: “Dltober 1993 | “Worst Mi 32, _ Ok, irma 1 iedet iung vom 12, -Dflober E Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelmstraße tober 1914 abgeschlossen und am 20. April | mehreren Personen. Er wird dur< den | Fabrikant Hermann Julius Herzog in Kies Handelsgeschäft auf Grundlage | wird rehtsverbindlih vertreten, wenn der