1923 / 261 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

%WBorstand aus mehreren ordentlichen oder stellvertretenden Mitgliedern besteht, ent-

weder durch dur< ein Prokuristen. Der Aufsichtsrat ist die Befugnis zur Aktiengese seuscbatt tretende Vorstandsmitglieder Neben Beziehung auf die Vertretun den ordentlichen Mitgliedern Vorstandsmitglieder f nd von dern bestellt: Otto Weiskop ts{ko, wie vorgenannt. von den Gründern bestellten Aufsichtsr gehören an: Mathias S ürnberg, Arthur Viertel,

und Protet ait Q Lang,

Jeithi Ming, L | dit t Berufung der Generalve mlung E die offenilihen Bekann machungen der Gesellschaft erfolgen dur den Deutschen Reichsanzeiger. mit der Anmeldung eingereihten Schrif tüden, insbesondere von dem eriht des orstands und A und der Revisoren, kann beim riht, von dem

erteilen.

Grü

azor a,

wie vo

Prüfungsbericht

ALRbers Einsicht genommen werden,

Nappo- und Spezialisten-Versand- Fürth, Gustav- ler dieser Firmg betreibt seit ertrieb von sämt» verschiedenen

ürth, Alexanderstr. 10, Unter dieser Sre be- ÉEert und

ah Josef l, Si der K 14, fe Kaufmann Iosef

1. Januar 1923 den lichen Kurzwaren und Spezialartikeln im Großhandel!

E>ert & Pregler Siß

aßl in Fürt:

treiben die Kaufleute Eugen Pobann Pregler in cat seit 1. Mai 1923 den Ankauf von

de atel af t.

hn & Co., Sivß Fürth, Blumen- dieser Firma betreiben Hans Fürth seit 1, September 1923 den

strafe Oa Unter d

ar Kaufleute Friedrih Hahn und ex in

Großhandel mit cemis-tehniscen fo

dukten in offener Bn del scefelli schaft. 2

Zeichnung und Vertretung der Gesell berehtiat.

6, Seliaman Bendit & Fürth, Kohlenmarkt 3.

urt Bendit, Slüchterer i in in der Weise erteilt, daß je zwei die Firma | j Dos procura zeihnen und Veutreion können,

Gebrüder Koles<h Siß Jphofen. Unfer dieser Firma betreiben der Seiler O Kolesh und der Kaufmann Robert

Kolesh in Jphofen seit 1. April 1923 eine SNLONA nt in offener Handel8- gesellschaft.

8, Nordbayerische Aktienge R Ei bacher ktienges ellschaft, er- richtet vis Geelbaltäzertrag vom 14, August 1923, Gegenstand des Unter- e sind Transportversicherung und Aeu, o von Ber S Ste

. aller Ur 1 ng8ge t Tann unmittelbar T mittelbar e versicherung oder durch Beteiligung U anderen Versicherungsanstalten betrieben werden, Das Grundkapital beträgt 900 000 000 4 fünfhundert Millionen Mark und it eingeteilt in 5000 Stüd auf den Namen lautende Aktien zu je 100 000 Æ, die zum Nennwert ausgegeben werden. Gründer der Gesellschaft, L sämtliche Aktien übernommen haben, Georg Seidel, Fabrikbesißer Zicn! Ss Konrad Wolfvam, Spediteur Fürth, 20e NMißmann fmann, Fürth, 5 Friß Ge eimer, roßkauf mann, rzbura, Sean

idel abrikant, Brad Valentin

Neuß, Fabrikdirektor, Pierdot Gottfried

Sparkassenvorstand Émsfkirchen, eri Voß, Kaufmann, Würzburg, lois Muttenhammer Gutsbesitzer,

Ruderting bei ¿Fast Vorstand Direktion besteht je nah der Bestim- mung des Aufsi törats aus einer Person

oder aus mehrerew Personen, die vom

Aufsichtsrat bestellt und berufen werden. ie ellshast wird, wenn der Vor-

stand us mehreren Mitoliedern besteht, entweder dur zwei Vorstandsmitglieder oder dur<h ein Vorstandsmitglied und einen Prokuristen vertveten, Der Auf- ihtsvat kann, au wenn mehrere Vor- andsmit e bestellt sind, einem ein-

o liede des Vorstands Be Be-

is verleihen, die Gesellschaft allein zu vertreten. Als Vorstand ist von den

Gründern bestellt : Gen Zwe>k, Bank-

direktor in Fürth. Der ebenfalls von den ndern bestellte erste Aufsichtsrat be- teht aus Geonz Seidel, Konrad Wol-

m, wie vorgenannt, Ludwig Rascher, e<tsanmwalt, Fürth, Valentin Reuß, riß Genheimer, wie vorgenanat, tanntmacungen, Ges der Be- rufung der Generalversammlung erfolgen

durch den Deuts VieiGsangeiger, Von

den mit der Anmeldung eingereichten

Shriftstü>ken, insbesondere von m : Prüfungsbericht des e Oi u [O

rats, bann beim Registergeri Ür

Ama Dbecfrüntiibe Schu E T

nki ubfabri? Gesell- heft mit beschränkter Haftung, ih

Herzogenaurah. Dem Kaufmann Kar Herrmann in “ener e Bef Gesamtvrokuva in der Weise erteilt daß er in Gemein- \ mit einem GesGähiefübrer die Firma n Elektr eal Bb

rotehni rik Bru>,

Aktiengesellschaft vormals Grobe & Sie-

bönzer, Siß Bruck bei „Srlqugen, Grund- kapital N ues eral- versammlum vom 1. 1 um

10 90000 4 auf 10000000 fünf-

zehn Millionen Mark erhöht. Be- thlossene Erhöhung erfolgt. Gesellschafts-

verivan abgeärdert. Von den neuen 4000

Den K

Teer sbank Fürth, ras

cic i Qs

FAOeien, Ernst Nieder-

Von den

Prange ufsichtsrats egister- der evisoren au< bei der Handelskammer

Schafwolle und Panl und den Fn damit in offener

t ist nur der Gesellschafter Friedrich E

Söhne, Siß aufleuten Leo Bendit und Gustav Fürth ist Gesamtprokura

Die | À

i Vorstandsmitglieder oder orstandsmitglied und einen

ere

mächtigt, einzelnen Vorstandsmitgliedern | 400 Alleinvertretung der Stellver-

in

N-

‘Wilhelm

em ersten

at

1000 4 zum Kurse von je 300 %, AMÆ und 1500 à 1000 Æ zum je 1000 %, 5000 4 zum Kurse von je

50 à 5000 4 zum Kurie von je

300 à 5000 zum je 220 ‘ez, 400 à 5000 4 zum Kurse von

je 320 6.

Fürth, de

4

n

Das Registergericht.

Ger: Mois: ndeléregister. [79603] Nr geleealt Otto Köhler in Gera eute eingetragen worden:

rateux Kurt Thiel in Ge

D. l erteilt.

Ts Ts t- <

t- | bei

der

betre è Juh

gestell

unter

trägt

Hagen

In

dolf Hagen:

wandlun Aftiengesellscbaft er Unter Nr. 1672 die offene Handels- geleCiast Eduard a zu Straße Q A find” die p duard und in E biél erer ift in 1Sher von Siu

puri

hel e

26, 2. dm

193.

Gmünd:

r| ist am 29.

Görlitz.

fi die H

berf

EaenA

Uf ta after Gustav Klein und ) Margarete

Thü

Gmünd, Schwäbisch, ndelsregistereintrag vom 3. November M register für Gesellshaftsfirmen irma An Dr, Bruno Schneiderhan in Gmünd ist Prokura erteilt. W. luaieiieidit Gmünd.

Görlitz. In unser ist am 2

getragen worden: Bei Nr. 55, Görlitz: Die Unter Nr. gesellschaft in

der

pege““ mit dem als persönli haftende Gesellschafter der

Fngenigur Heinri Przybyllok und E 1} Kaufmann

Görliß. Die Gesellshaft bal am d, Sep- tember 1923 begonnen.

end die send

Görliß eingetra

Firma en i mtsgeriht Görliß.

Görlitz. S e Sdeloten,

betressend die Firma Frit Herpols- heimer in Tauchrit, Kreis Görlitz, eingetragen worden, daß fan A und dem ößler, beide in Görliß, Gesamtprokura derart erteilt ist, da zur Vertretung der Amtsgeriht Görliß.

unser

mit

l.

der F r 1

p.

tern Die

G

oschen

elder

d

rm

15. sind

zu Hagen. 1919 be 30, 10.

und

beide

E, erteilt.

aid

Kaufleute und Erich

schaft pat am L 1 Nr. i: 1675 Cuaustastraße 21. Persönlich haf-

tende

Caspar und L 10 693

Stk Stammaktien werden ausgegeben:

Unter

leulGatt S

11, 1923 unter Nr. 1674 die offene Dandeitgefel haft Frißz eins

fa

e R

Gesell\chaf en.

mitgerid

TUn0o

[796081 | 9 andelsregister Abt. B ist |N am 3. November 1923 unter Nr. 255 die Gesellschaf irma esische Schrauben und tutternfabrik. vorur. Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung mit dem Siß in Görlitz ein- getragen vertrag E am 11. September 1923 fest-

Uan des Unternehmens Herstellung und der Vertrieb von <rauben, Muttern, Nieten und anderen Fabrikaten der Kleineisenindustrie esondere der Sor E des zu

worden,

Firma und Mutternfabrik bes ehenden, rtoes es Rabrikoe 000:000 Á. n der Fabrikbesißer Arthur örli Amtsgericht Görliß.

Westf [79611]

unser Handelsregister Abt. A ist eingetragen: Am 27. 10, 1923 bei Nr, 1450, offene AUeR esellschaft Speditions ° ner

in die

irma Eduard Sturm

Gi Geschäft als persönlih haftender cusa fter eingetreten.

oft at am 1.

Unter Nr. 1673 die offene Handels»

ift Klein

gonnen, 1923 bei gt N 1628, Firma Otto solinann u Pagen, At

Tri Prltmana s

Ens it onnen,

750 à 1000

2. November 1923. tr, die offene Handel ür, Amtsgericht.

Ottmar Zieher

(0007 Handelöre ister Abteilung A tober 19 23 folgendes ein-

‘fien Hugo Schnell in 1

ndel8-

gi Przybyllok «& unge Elektr Dee us aft „Ha Görliß und

rma ist erloschen. die offene irma

Siß in

Runge, beide

Zur

örliß.

s

Hirschfeld

(N ister o un 3 bei Nr, 1117,

dem Kaufmann räulein Margarete

sie

irma

emeinschaftlih he gt sind. -

U Ber Haftung in H. Brüning, | 0

Der Gesellschafts-

ins- Görl liß ishe Schrauben dem R Brüning gehörenden

Das Gn apital be-

rüning in

iliale Hagen i. W.

sellschaft is dur< Une tern - Speditions aufgelöst. Die Firma

gen Persönli

Werner Sturm, beide zu unter der nicht f

bes

Die

esell- begonnen,

10, 1923

Pp S Et Y ¡a en ersönlih beftende die Cheleute Kaufmann

es

Die latt E

m Ingenieur N Kausmann Adolf

zu Hagen, ist Gesamt-

sseverstr. 70. Per- Gese lee Gd die Sutbrink zus rtmun qu 1928 begon ¡e Gesell-

begonnen;

die offene Handels- W. eingarten au ter sind die Kaufleute | 4 angprlen, beide

Gesellschaft hat am t Hagen (Westf.).

Kurse von

m e ra ist Prokura

Gera, den 3. November 1923. [79605]

in

Teeiuas Gesellschaft sind nux zwei Gesell- hafter gemeinsam ermächtigt. Amisgericht

Görlitz. In unser Handelsre Oktober 1 Fina Martin Hirschfeld

eodor Le ggen worden, daß die [ é!

] 0 Me in Gemeinsthast mit aren Pro-

Fie In

dder Gesellscha

Wagen, Westf. [79610]

Jn unser Handelsregister Abt. B ift eingetragen:

Am 27. 10. 1923 unter Nr. 497 die Firma Rheinische Draht- & Kabel-Ge- jelshaft mit beschränkier Haftun furt

gen, Elberfelder Sur. 14. Ge enstan

roßhandel in eleftris<en Leilungs- |1

drähten, Kabeln, Apparaten sowie sämt- lichen Installationêmaterialien für die ge- pte lektrote<hnik. Ferner der Groß- andel in sämtlichen :. Îbnliden il nifsen und Beteiligung an ähnlihen Unter- t | nehmungen. Die Errichtung von Zweig- niederlassungen ist Fe, Gesellschafts- | h vertrag vom 22, 10. 1923, Stammkapital: 10 illiarden Mark, Geschäftsführer mit dem Rechte der Einzelvertretung: Kaufleute Willy Gleichmann, Dr Dtrcehe: u, Kaufmann Albrecht Suhrke, Vekaantmachungen der Gesell-

baft erfolgen durch Deutschen sbanzeiger,

Unter Nr. 498 die Firma Grandke & Stadler Gesellschaft mit beshränkter Haf- tung zu Hagen, Marienstraße 7. Ge B stand: Vertrieb und Herstellung von dustrie-, Berg- und Hüttenbedarfs- ] artikeln jegliher Art E eigene . oder fremde Re uns und die Beteiligung an Cs de y nlichen man En: ejell\<astsverirag vom 1. 9, Nr. 1937 ist heute der Stammkapital: 000 000 s. Ge- Abraham Samuel in Halle a. {äftsführer mit dem Rechte der Eingel- fragen: Offene vertretung: Ingenieur Bernard Gran e aufmann amuel in und Emilie Stadler, beide 40 Hagen, Bee | das Gai a s persönli man s E der Geletl schaft Feen ellschafter eingetreten. durh< uts<en Reichéanzei e at am “1. Juli 24 10. 1923 unter Nr. 499 aufmann _Marzel * ra Gebrüder Scheuer Gesellschaft mit Mirgam Hönig, beide 1n eschränkter Haftung zu Hagen, Potthoff- straße 42, Gegenstand: trieb einer Eisengroßhandlung, Gesellschaftsvertrag vom 22, 10, 1923, Stammkapital: f B Mark, Geschäftsführer mit

m Nechte der Einzelyertretnng: Kauf- e Mar Hirsh und Benny Neu, betde zu Heilbronn.

m 2, 11, 1923 bei Nr. 451, Bau- gesellschaft Westfalen Aktiengesellshaft au Hagen: Regierungsbaumeister Baus Halle

gen ist zum zweiten Vorstands- mitg ied bestellt, die ihm erteilte Prokura ist erloschen, Willenserklärungen der Ge- sellschaft erfolgen dur< ein Vorstands-

ilen vom 30. mit dem Recht zur

M

E , eingebracht. a a Geschäfts erfolgt seit 1 Mi für Rechnung der neuen Gesell

eintritt, ibre Einlage 600 Aktien zu je 5000 E e des Aufsichtsrats sind:

S Karl Pank als Vorsißender

Gaettens, sämtlich in Halle a. S

eingereihten Schriftstücken,

Der PrüsungWerit Je Revisoren liegt lerne bei der O elskammer in Ha

a. S. während Einsicht aus. Halle a. S,, den 30, Oktober 1923. Das Amtsgericht. Abt. 19, Halle, Saale. In (s hiesige Banbelsragifter

1923 Seton,

Lalle a

jeder von ibven in

erieat ist den 1. November 1923, Das S Abt. 19.

Walle, Saa In das f Nr, 3530 ist

eute die Firma Paul B ause in

lle a. S. und als deren Halle Z S. eingetragen a. S. 1 November 1923.

kuristen. Das bisheri Vorstands- ‘Das Ämtagericht. Abt. 19.

mitglied Dr. Gerhard cibler ist jedoh bere<tigt, die Gésellshaft allein zu ver- treten. Dem Bauführer Ludwig Conze und dem Buchhalter Carl Feldeisen, beide zu Hagen, ist derart Prokura erteilt, daß ein leder in Gemeinschaft mit einem Vor- standsanitglied zur Vertretuna berechtigt ist. Amtsgericht Hagen (: Hagen (Westf.)

qu r Saale. M das stl ige Handelsre ister Abt. . 1885 ist E 8 der s Siebe b -Zwidtert in Halle a. S, eingetragen: ffene Handelsg D ft Der Lari e E widert jun. - in a. S.- ist in das Geschäft ¡als e haftender Gesellschafter eingetreten. / Die sellschaft hat am 1. Oktober 1923 be- gonnen. Halle a. den 30. Oktober 1923, Das Umiégericht. A Abt. 19.

Walle, a, In das hiesige Nr. 2995 x heute

Halle, Saale.

Nr, 433 ist heute bei der F Geinib, Geselsdaft mit aftung, in Halle a. S. eingetragen: ermann Edel in Halle a. S. ura gs

Firma

a. S, den 1. November 1923.

LPED) ‘Das Amtsgericht. Abt. 19.

Harburg Elbe. Jn unser Handelsregister B Nr. 204 ist heute die Firma Nordische Petrolcum-Jn- dustrie Gesellschaft n be ränkter Haf- tung mit dem arburg einge tragen. Der Gesellschafigvertrag g 21. September 1923 festgestell r stand des Unternehmens ist die Ge- winnung und Verwertung von Erdschäßen E Art, insbesondere von Erdölen, Erd- asen und allen bergbaufreien Stoffen, der etrieb von allen Handelsgeschäften, die Les im Zusammenhang stehen, und die eteiligung ‘an Unternehmungen gleicher und ähnlicher Art sowie der Erwerb von dahingehenden Konzessionen. Das Stamm- Ffapital beträgt 6 Millionen Mark. Ge- äftsführer find: a) Fabrikant B oldemar Nather in Blankenese, Þ) gnieue Richard Wisbar in Harburg.

[79614] Dinbilbregisler A Abt, Á S offenen Handels- gesellschaft Schramm K ardt Pans Halle a, S. eingeiragen Gesells ist aufaetost: Der lus sellschafter Kaufmann Kurt Ecthardt ist alleiniger haber der Ee Halle a. S,, den 30, Oktober 1923. Das Amtsgericht. Abt. 19.

1 | Walle, Saale. es In das hiesige Handelsregister B Nr. 711 i\t heute die Gehaes S tvetfhke S E 1 BeO SegeleriGat mit dem S Halle a. S. eingetragen. Der Gefells (fidvertega ist am 28. August 1923 festgestel t. Gegenstand des Unter- nehmens ist der Betrieb einer Buch- dru>erei und eines Verlagsgeschäfls, ins- besondere der Erwerb und die ortführung des unter der Firma Gebauer-Schwets Druckerei und * ita a beschränkt es Haftung in Halle ( e betriebenen Unternehmens sowie die Aufnahme ver- wandter Gewerbezweige und die teiligung an E, Unternehmungen. Das Grundkapital beträgt 10 Millionen Mark und zerfällt in 2000 Inhaberaktien zu je 1000 M und 1600 haberaftien zu je 5000 #4, Der Vorstand besteht cus einer oder mehreren Personen und wird vom Vorsihßendèn des Aufsichtsrats und dessen A vertreter bestellt.- Die geseb liche Vertretung der Gesells<aft erfolgt, sofern der Vorstand aus einer Person es steht, dur diese oder b der Vorstand aus mehreren Perfonen besteht, durh zwei Porstandômitglieder oder durch ‘ein Le ied zusammen mit einem Pr Pen, Zum Vorstand der e ist der Verlagsbuchhändler Albert in Halle a. bestellt. (Ms witd be fanntgemacht: Bekanntma ungen der Ge- Ga schaft erfolgen ‘dur den Deutschen | k <sanzeiger. . Die Berufung der Ge- veralverfamminng erfolgt dur< einmalige öffentliche Bekanntmachung. Die Gründer 9 sind: 1. die Gebauer- Sdhweis(ke, s und Verlag mit beschränkter Haftung, 2, die offene S H. F. Lhmann in alle a. S., 3, dle offene Handelsgesell- Ba Reinhold Ste>ner in e a. S. , die offene Handelsgesellscha A. Rich- mann & Co. in Halle a, S,, 5. die Kefer- steinscbe Papier andlung, Kommandit- geselischaft in Halle a. S. Die Gründer haben sämtliche Aktien übernonmunen. Die

hâftsführer, ührer vorhanden, so wird die Sen aft ur< wenigstens zwei Geschäftsführer vertreten.

Amtsgericht, IX, Harburg, 31. Okt. 1923.

Herford. [79620 In unser Handelsregister wurde eïin- getragen: Am 23, 10. 1923 A704 bei der Firma „Wilhelm Holthöfer“ in tors, daß dem Kaufmann Hermann derstrôm in Herford Prokura erteilt u m 1. 11. 1923 A 68 bei der Firma „Friedri Éilerbrade“ in Wallenbrü>, daß die Firma erloschen ift. m 3, 11, 1923 A 861 die Firma „Felix von Kleist“ in Herford und als i Jnhaber der Kaufmann Felix von Kleist in Herford. Die Raume be- finden sih E E Straße 6 Amtsgericht Herford.

Wera delrenister Abt. B jf n unser ndelsregister i eute béi der unter Nr, ‘49 eingetragenen irma W, Serauer, G. m. b. H. in Hers- eld Der Chef cingetragen récibéne

befrau e Sabttvesters Wil- efi S sowie dem Kaufmann Werner Laue von Hersfeld. ist Pro- kura mit der Maßgabe erteilt, A Pro: von ihnen zur Vertretung. der Ls Uschaft U, E “ties der Geschäftsführer U igt i réfeld, den 5. November 1923.

Das Amtsgericht.

Pro-

Min enthal, Sachsen. [a

2. Handelsregister ist us a Blait 470 eingetra e Firma C. M. Raumer Co. in Klingenwal und als deren Gesellshafter Frau Alma Sidonie verw. Rauner, geb. lofser, in Klingenthal und der Geschäfts tsführer Curt | im Marx Rauner, daselbst. Die Gesellschaft ist am 29, Oktober 1923 errichtet worden. Angegebener Geschäftszweig: Nidelstab- abrikation.

ihrer Firma betriebene Geschäft mit den- igen Aktiven und Passiven, welche die F 1923 ergibt, und

ortiführung der Firma zSebaler- Schwetschke, Druckerei und Ver- Der Betrieb des “n uli M

schaft, welche in alle loufenden Verträge Die Gründerin zu 1 erbält für | Ki F 1 und 390 Aktien zu je 1000 M. P Mit- Bank- A Bank- | 1923 x Oskar Ste>ner als Stellvertreter, 3. “Sofia Johann Wide, 4. Dr. Ribard | bei be . Von den mit der Anmeldung der Gesellschaft insbesondere von dem Prüfungsberiht des Vorstands, Aufsichtsrats und der Revisoren, kann bei dem Gericht Einsicht genommen werden.

e Geschäftsstunden zur |

ua gi A irma

S, ein- Aaoeoatten haft. Der lle ist in

Ha tender Ge- Gesellschaft Dem Pi> und dem Saulen C S;, ist dergestalt Gesamtprokura erteilt, daß ein GemeinsÞbaft mit cinem andern Prokuristen zur Vertretung der Se iOaf und Zeichnung der Firma

79617] ese Handelsregister R A

ns. ber der Kaufmann Paul ls dexen În:

[79613]

In das is bes Handelsregister R L au

beschränkter | K Dem

ist Pro-

[79618]

esellshaft hat einen oder mehrere Gee K Sind mehrere Geschäfts- | W

] | Königsberger Allgemeine

91 | Kleve und

Königsberg, Pr. : Spe ister des Amiggeridte 20 onigsberg i. Pr. r. le ftrizità fellsdaf Ernst Die> & C tóge af E L E a eeres uli ersönli GeselllGafter Sees Sun fende önigsberg L Pr. in Kommand; Am 31. Oktober 1923 bei Nr. wditis Louis Schulz & Co. —: Offene R E A egonnen am Feu gust ersönlih en efellsa Kaufleute Gerhard und uo Me ide in Königsberg i. Pr. Die Prokurg Gerhard Mehl, Otto Schwarz aus der. Clara Armgort ist erloschen Am 1, November 1923: Nr. 4227 Steindammer Wecselstube E. Schories &@ Co. Siß: Königsberg i. Pr Sa Ua beaonnen am 1. N mber 1923. Persönlich haftender G sellschafter: Kaufmana Gris Sories in nigsberg îì, Pr. r Vertretung der Gesell schaft ift der “persönli haftende Gesellschafter nur in Gemeinschaft mit dem Prokuristen Werner Dorsch er mächtigt. vei Kommanditisten. Dem Kaufmann Werner Dorsch in Königsberg i, Pr, 5 Morra “Dol du ei Nr. dere Os ustrie Wos littnid Walter Flah & Co. Komman» ditgesellshaft —: Die Gent ist E die Firma erloschen. r. 4228,

S Pa A aldau uptzuie erla Ung Obere staufen, Zweigniederlassung: Königsberg 1. Pr. Inhaber: Kaufmann Carl Georg Emil Sous in Oberstauf: n Bei Nr. 3 - Gustav Hero —; Dem Paul Haase in in Köniasbera i. Pr, ist O rTars erteilt.

Otto Preuß Nachfl. —:

91, Oktober 1923. Persönli Gesellschafter: Frau Martha Noske, aeb, Kihm, und Kaufmann Hermann Klom- pus, beide in Königsberg i. Pr.

Nr. 4229: Ernst Horstigall & Sahm, Siß: Königsberg i. Pr. Offene Han- del8gesellsbaft, begonnen am 1. Oktober 1923. Persönlich haftende Gesellschafter: Ramon Ernst Horstigall in Tilsit und A Walter Som in Emden

Frau Emmy Sahm, geb, Se in Königsberg i. Pr. ist Einzel» Pratura erteilt. November 1923 bei Nr. 351 J. N. Cohn —: Die Gesellschaft ist T gelöst, Der bisherige Me omn ist alleiniger Inhaber de L Sema

i Nr. 381 Königsberger Segels tu<hwaren- und Flagaen-Fabrik J. E. W, Hellgardt —: Das Geschäft i} nebst Firma in die neu gearündete Aktiengesell- chaft übergegangen (H.-R. B 819). Die irma der offenen Handelsgesellschaft ist daher erloschen,

i Nr, 3279 Ostdeutshes Lal und arbenversandhaus Inhaber Max Goebe : Dem Carl Hühn in Königs A L: Pr. ist inesprotura erteilt B am 29, Oftöber 1923; Nr. ‘833, Könissberger -Transitlager, Ges sellshaft mit eater Haftung. Siß: Königsberg Pr. Gesellschaftsvertrag vom 14. Juli 1923. Gegenstand des Unternehmens: Die unter U der Zollbehörden erfolgende steuerfreie Lage rung von aus dem Ausland- eingeführten Hölzern und. anderen Rohmaterialien, die zum Zwelke der Herstellung von Furnieren und Sperrplatten und anderen verédelten -Holzarten gebrau<ht werden, Aushändigung E Hölzer an die mit der Veredelung beauftragten Fabriken insbesondere die Fabrik auf G Grundstüd önigsberg i. Pr., Friedländertorvlaß 6/8, iederinempfangnahme und Versand ins Ausland der dur<h die Veredelung er- zeugten Fertige tats, Stammkapital: 5000000 M. Geschäftsführer: Kauf- mann Ewald Horn in Königsberg i. Pr. Am 1. November 1923 bei Nr. 67 Zeitung und Verlags-Drukerei G. m : Dem erdinand Glocke in Königsbera i. Pr, 1st Einzelprokura erteilt. ‘Liesbeth Hensel und dem Alerander Rohde, beide in Königsberg L dahin erteilt, daß dieselben nur aemein» scaftlih vertretungsbere<tiat sind Am 23. Oktober 1923 bei Nr. 739 Bas den Bergh's Margarinegesell\haft

b. H. Sig Kleve, E N Kömgsberg i. Pr. —: Rechtsanwal! Dr. jur. erdinand n 14n Kleve, D nton Hüweler in Kleve, Dr. jur. Dana Frankenbach- in Kleve, Kaufmann Dirk Kalkmann in Nymegen, Kaufmann Gerardus Antonie de Jona in dem Kaufmann fcans Dile Fbaeider in in Kleve ist in der Weise Pro- kura erteilt, daß jeder berehtigt- ist, die Firma gemeinsam mit einem Ge!chäfts- führer zu vertreten.

Am 2, November 1923 bei Nr. 433 S & Be Glektrizitätsaesellschaft —: Durch Gesellshafterbef<lu pom 4 Via Lu 1923 ist das Stammkavil qn E & auf Os i

ie ung ist geän zu U

Nr. 834, Daner. Reliee E Siß: Königsberg i. Pr. Gesell vertrag vom 4. Oktober 1923. ei stand des Unternehmens: An- und Ver- kauf von Maschinen und maschinellen An- lagen jeder Art, Uebernahme von Geneval« vertretungen erster Firmen für den Osten, Fabrikation und Vertrieb der Bull rihschen MAS Orb gnes Handel n Baustoffen, Export und Veorwertu sten vorkommenden Rohstoffe i Erwerb und Fortführung von etrieben, welche ähnlihe Zwede verfolgen. Grund- kapital: 100 Millionen ark und ist in 10 000 Inhaberaktien zu je 10000

haftende

Gründerin zu 1 bat das von ihr unter i Amtêgericht Klingenthal, 2. Nov. 1923.

E eiger z tuna asversammlungen ebenda.

paktien zum Nennwert, die von den

Offene Handelsgqesellshaft, begonnen am

ter. pol.

Pr., ist Gesamtprokura |

Bekanntmachungen: Reichs-

Königsberger Allgemeine Zei- Ostpreußische Zeitung, „Georgine“ ründer: Friedri<h Bullrich in Heils«- | Di hera, 2. Kaufmann Erich Stuhlert in Königsbera i Pr. 9. alalidendauer.. ©

ul Radike in Heilsberg, 4. Kaufmann

ulf Nurok in Königsberg i. Pr.,

h Bankprokurist Armin ilde von Wisdenignn | in R i. Pr, 6. f ns

er Paul Müncheberg in Königsberg besi r. Die Gründer haben sämtliche fftien Mee, Vorstand: Gründer . Aufsichtsrat: Kaufmann Pf N Aas Bankprokurist Armin Wilde yon Wildemann, Bankdirektor Ulrich m Die Anlagen der Anmeldung fónnen bei dem Registergericht, Prüfungs- heriht der Revisoren auch bei der Handels- fammer eingesehen werden.

Am 3. November 1923: Nr. 836, L deutsche Warenkreditbank Aktiengesellschaft Siß: Königsberg i. Pr. Gesellshafts- vertrag vom 13. Oktober 1923. Gegen- stand des Unternehmens: Beleihung und Bevorshussung von Waren, Beteiligung hei den Geschäften und Unternehmungen Dritter im Jn- und Auslande, die mit dem Gegenstand des Unternehmens im Zusammenhang stehen, Förderung jeg- lien Warenverkehrs einshließli<h Export und Import sowie Durchführung aller damit zusammenhängenden bankmäßigen Transaktionen. rundkapital: 100 Mil- liardey Mark in 100 Millionen Inhaber-

rün

dern übernommen find. Vorstand: Kauf- M U Landsberger in Königsberg Von mehreren Vorstandsmitgliedern

it aa der Aufsichtsrat nihts anderes timmt jedes zusammen mit einem anderen oder einem Prokuristen ver- tretunasbere<tigt. Bekanntmachungen und | è Generalversammlung: Reichsanzeiger mit mindestens 18 Tagen Frist vor der Ver- i S S o er die Srgndelel

a

legt.

1, Kaufmann

Warschauer & Co. erlin, Warenkreditbank Aktiengesell\ eft in Berlin, Ostbank für Handel und werbe Aktiengesellschaft în Königsberg j, Pr., Kausmann Max Betke in Königs- bera ì, Pr., Kaufmann Nathan Lands- heroer in ‘Königsberg E Erster Aufsichtsrat: Kaufmann ax VBetke, Bankdirektor Dr. Kurt Böhm, beide in Köniasbera i. Pr., Direktor Walter Timmermann, Generaldirektor Franz Warschauer, beide in Berlin Die ml der Anmeldung eingereihten Shriftstüde, | insbesondere die Prüfungsberihte des Vorstands, des Aufsichtsrats und R eo, können beim Registergericht

der Prüfungsberiht der Revisoren auch hei der hiesigen Handelskammer ein- geschen werden.

Nr 835, Ostpreußishe Landwirt\schafts- und Industriefilm-Aktienaesellshaft. Sib: Königsberg i. Pr. Gesellschaftsvertrag bom 13. Juli 1923 und 1. Oktober 1923. Gegenstand des Unternehmens: Srruns und Herstellung von Landwirtschafts- und Jndustriefilmen für Propaganda- und Lehrzwe>e sowie Vertrieb von Grund: nebst zugehörinen Apparaten. rund- tapital: 25 000 000 Æ und zerfällt in drei Vorzugsaktien über je 1000 000 M v: N tammaktien zu je 10 000 ämtli<h auf den Jnhaber. Aue g Attien ind zum Nennwert ausgegeben. Vor- tand: Generaldirektor Kurt A er, Berlin-Sbönebera, Graf Rudolf Fin>

on Fin>enstein, Königsberg i 4, Pr, Jedes Vorstandêmitalied ist mit einem anderen oder einem Prokuristen vertretungs- bere<tigt. Bekanntmachungen: Reichs- anaeiger. O ebenda mit 18 Taaen Frist Gründer, die pre Aktien übernommen haben:

Fr Arien Ana ersGgit, A

2, Ostbank für Handel vere üttiengesellicaf, Königsberg i î Pr,

3, Herr Nudolf Graf Fink ps Finden: stein, Königsberg L P 4 Q Julius for, gamen i. Pr. r

y Zimmermann, Cbniagbera | î

fie Grfte ‘Wuffidtérat: 1, Ritterauts- besiver Frib Freiherr von d. Golß, Mertensdorf, 2. Bankdirektor Friß angel, Königsberg i. Pr, 3. Gustav R L ¿her R ammer für die Provinz Ostpreußen LORA Arthur Ebhardt, Köni gs- . Pr. 5. Direktor Or. Erich Viegando stmesse Königsberg i. Pr. Bei Nr. 555 Aeosolo \ Gefells ft m. H. Srnecalaiiige, für preußen, Westpreußen und Danzia —: f a idaNt ist aufgelöst. Die Firma

Krakow, Mecklb. [79622] In unser eee ist heute zur rma Deutshe Holzwerke Jnh.

ras eingetragen

Johannes Müller zu Güstrow E erteil t ist

Mel“), den 1, November

Amtgericht.

rik

——

Kreuzburg, O. S. [7 Bei der in das hiesige Handelsregister unter Nr. 145 Car rageten Komite Filial t in Firma Eichborn & iliale Kreuzburg O. S.“ ist heute ein- Fetragen e Dem Wilhelm veuzburg O. S. ist mit Beschränkung auf den Betrieb der Filiale Kreuzbur D! S.- Gesamtprokura erteilt derart, daf er gemeinsam mit einem Prokuristen der e Serialung oder mit einem für die N uzburg O. S. bestellten Pro- uristen ai ertretung befugt ist. Amisgericht L Nus Obers\{l.,

Landsberg, Warthe.

i ri Detmana zu Güstrow, Zwei niederlassung Di

79624 8 Co. | Sie

inke in} di

[79625] Es ist LURLragen in das Handels- register A Nr. 35: Neumärkische Sauer- fodlfabrif Paul On Landsberg a. W.: & Mie ist erlos Nr. 635: Bar rege A bte a Büro un:

ellibas 1 ist qu Landsbe .: Die

t it aufgelöst, ‘biè ‘Fem ist er- los cal Land sberg a. W.,, n 1. No- vember 1923. Amtsgericht.

Liegnitz. [7962 In unser Yao laeaNes Wieiluna ist unter Nr. 109 bei der Firma gela tri>- und Wirkwaren Äktien R Liegnih heute eingetragen ivo Firma ist in Schlotimann & Co. ee ian Liegniþ geändert worden. mtsgericht Leb, den 25, Oktober 1923.

Liegnitz. [79626] In unser Handelsregister Abt, A ist . l heute unter Nr. 1199 die offene Handels- ejewal, Klein & Pomppe mit dem iegnit eingetragen worden. Per- ln F haftende Gesellschafter sind: 1. der Silbershmied Alfred Klein, 2. der Gold- Game Art ur Pomppe, 3, F Kaufmann Paul E samtlih Liegniß. Die Gesellschaft hat am 1. Jas nuar 1923 begonnen, Zur Vertretung der Gesellschaft i} e Gesellschafter für us L U ermächtigt. mitsgericht Liegniß, den 1. November 1923,

Lobberich. [79628] Betr. die taa „Sanders, Grunewald & Comp.“ ‘Gesell <{ ah s beshränfter Haftung in Kaldenkirchen B 31. um weiteren Gesbälishühter ist der aufmann Josef Spelten in Rheydt be- stellt mit der Ermächtigung, die Gesell- schaft selbständig zu vertreien und die

Firma zu E S s ein-

Die unier Nr. getragene Firma Werner baber in eingetragen unter Nr. 417

Kaldenkirhen ist erloschen:

Es wur H.-R. A die Firma Anton Theberaß in Kaldenkirhen und als deren alleiniger Inhaber der Zigarrenfabrikant Anion Theberaßz daselbst. Geschäftszweig: Zi rrenfabrik Ftation.

i ie uer Da e De 2 ein- getragene Firma Julius Thofondern in Breyell-Natt i} dur< Sn mit allen Aktiven und Passiven au! en Kaufmann Max Thofondern, daselbst, überaegangen. Die dem leßteren Für dieses Panbels

geschäft bisher erteilt gewe}ene Prokura ist daher erloschen

Lobberich, den 31. Oktober 1923,

Amtsgericht, Lobberich, [79629] Die im Handelsregister A Nr. 343 ein- getragene Firma Elektrovextricb Me & Kox in Lobberich i} aufgelöst, Liqui- datoren sind die Gesellschafter Heinrich iat und Josef Kamper jr., beide Kauf- leute in Lobberi<. Jeder Liquidator kann für sich handeln.

Lobberich, den 31. Oktober 1923, Amtsgericht.

Liimeburg. [79630]

E in das ndelsreai ster: Am 3, November 1923 die Firma Otto Kuhl, ‘Lüneburg. Jnhaber O Otto Kuhl in Lüneburg. Der Ehef u des Restaurateurs Otto Kuhl, Dora N Köster, in Lüneburg, ist Prokura erteil

Am 5. November 1923 bei der Firma Lüneburger Rathsmühle G. m. b. H. in Lüneburg: Der Ehefrau des Mühlen- besBerE Heimih Behr, Theodora geb. Kirchkessner, in Lüneburg, ist Prokura er- teilt. Amtsgericht Lüneburg.

Mannheim. [79393] oh Pete ttes, B Band XXVII 24 wurde hene die Que s „Elektro- Ff B [Gol t" in Mannheim ger Ge sellshaftsvertrag der A oge irgiaft ist am 1. Juni 1923 l stellt. éteifind des Unternehmens r Ausbau und Betrieb von Kraft- O zur Erzeugung elektrisher Energie sowie die Betätigung fer einshlägigen Geschäfte, M eeignet sind, das Unter- nehmen zu fördern. Das Grundkapital beträgt 6 000 000 „G und ist in Aktien von je 1060 4 eingeteilt. Die Aktien a auf den Inhaber und werden zum Nennbetrage ausgegeben. Der Vorstan fe rant at aus einer oder mehreren Personen. Die Bestellung des S I erfolat dur< den Aufsichtsrat. Den ersten Vorstand bestellten die Gründer. Sind mehrere Vorstandsmitglieder bestellt, so wird die Gesellschaft entweder durch zwei Vorstandsmitglieder oder durh ein Vor- standsmitglied und einen Prokuristen ver- treten, Ludwig Berg, Direktor, Mann- ‘beim, und Heinrih Kaußmann, Fabrikant, Schenken;ell, sind Vorstandsmitglieder. ie Berufung der Generalversammlung der Aktionäre erfolat dur< öffentliche Bekannimacung, Ule von der (mon ausgehenden Bekanntmachungen er- olgen dur<h den Deutschen PRESEARIEUET, Die Gründer sind: 1. Faure ant Un, ri Ran Schenkenzell, 2 . Direktor Carl Barchfeld, e 2 3. Direktor Ludwia Bera, Mannheim Direktor r. Anton Ha>kmann, Wiesbad den, un 5, Fabrikant Gustav Jahn, Mannheim. (es alle Aktien übernommen. Die Mitglieder m ersten Aufsichtsrats sind ie unter 2, 4 und 5 genannten Gründer. Von den mit der Anmelduna der Ge E chaft Angerengen Swriftstü>ken, ins- besondere von dem Prüfungsbericht des Vorstands, des prag g ichtôrats und der Re- Den fann bei 4 e gy arrer et o rufungsber1 er Nevisoren au der Handelskammer Mannheim Einsicht genommen werden. Mannheim, den 30, E 198,

O.-3. 35, Fi Gesell\chast mit beschränkter Hastung ' nheim, wurde D schäftsführer ‘bestellt,

Kurt Bender V erloschen.

Gesell- | Münch

Mannheim. [79389 Handelsr ogisten B Band \Vl irma „H. A

Zun!

Bender, M

annheim

Mannkéini. Zum Handelsregister B Fiuma

30, Ge liber m

Mannheim, wurde heute tingetraten: reiling, Mannheim, ist samtprokurist derart bestellt, daß er in

Oito Gemeinschaft

die Firma zu Mannheum,

um g

chränkter Ha T. verirag der

Q den

Stamm

berg,

Mannheim.

Mannheim

tung“

Geell

8

ellshaften au< auf

rverden.

200 000 .

führer. tretung

folgen nur

anzeiger,

aftung, J bein Priny

Segen ans

Pi Gräser

treten.

Jn unser ift bei dev werbe, Handel und

porgenes ein assung in

bgeschlossen Gegenstand

olchen.

Aufsichtsrat

eie er

Bad. Ámtsgericht,

anzeiger.

Bad. Amtsgericht B.G. 4

Bad. Amtsgericht.

Mannheim. andelsregister B Band XXVIl 27 wurde ling'\he Verwaltung Gesellschaft mit be-

1, A

Haftung !|st am 12. gestellt. Gegenstand des Unternehmens ‘s die Verwaltung des inneren E der

apital beträgt 600 Karl Goßmann, Ludwi E Geld tsführer.

lberg, E Mannhe De sind zu

tellt. Alle Bekanntmachungen der <afi erfolgen nur dur

eidganzeiger. Bad. Amtsgericht, B.-G.

Zum Handelsregister B Band XXVII ; wurde heute die sorge Pei mit ie Bf Mannheim,

eing etragen. Der Gesellschaftsvertrag der a Ms A Haftung ist

September 1023 eändert. des Oden ist die

dener, Glas-,

hâden die an Grundstücken, Gebäuden, beweg glichen C ani und anderen tänden der Ges o D L ie Uebernahme der geseßlichen Hastpfl fl der Gesellschafter lle bse dritten

us had alle ondere Verträge e

Rberuna f fann dur

andere Das Stammk

S n rit zu e rer ist zur Pee ese schaft selbständig befugt. Dex Siß war bisher ruhe

D

29 wurde heute d bei Gräser, Gesellschaft. n beschränkter

agen. Gejelsgaft_mi mit beschränkter

2E mit Jmport- und S

ie Gesellshaft ist bere<htigt,

anderen Unternehmungen

aer Art zu beteiligen. s t 150 000 000 M.

S für Kau Gd Mannheim,

tsführer. Feder befugt, hs A se de R zu L

N aft edt nur dur

E nzeiger f e Mannh eim, Bad. R at B.-G, 4

MCAEIERMELSNG West vi

Depositenkasse

Zweigniederlassung tbank hr Î Gewerbe in O 1, eigniede

arienwerd er vember 1923. Das

MLGIeNsS Be Münche

Der Gesellsdia

rstellung von Blechemballagen und ähn- lichen Artikeln A kis r a 1 000 000 000 000 ark, eingeteilt in d zu je 950 000 000 M, die zu 100 % agus- geben werden. fta ndsmitglieder bestellt, sind zwei oder U H od Tann bes rehtig ann der f Vorstandsmitgliedern die Befugnis Alleinvertretung erteilen. r. Qs Kabenstein, Arzt in München. rstand besteht aus einer Person Ae aus mehreren

kanntmachungen

l dur) lee Die "Gründer, welche alle Aktien

Bender Söhne in ie eingetragen: nheim, if als s

Die Prokura des

Man

den 2. November L

1

[79390] Band XIX Jakob Herschler & M it beschränfter Haftung“

als

mit einem Geschäftsführer zeichnen berechtigt ifi. j den 2. November O B.-G,

[79388]

heute die Firma „Röch- annheim A 2 esell{ch AZ

E

sest-

ftung in Der mit i

Gesellschaft ftober 19:

Das 4. Emil aalen am A am Nhein,

lter von Dannen-

E Sttinten be Einzelprokuristen be- Gesell- n Deutschen

den 2, November G

Unternehmungen.

m ——

[79392] Firma „Vore | 3 Traitteurstraße 2

2 festgestellt und am

Gegenstand Ded>ung von Transport- und sonstigen

Gegen- ferner

u äden dur ersicheruns- nicht det ind, Die Ver- Gesellshafterbes{luß Risiken ausgedehn ital betragt ann org Graml, annheim, ist Geschäfts-

e

Karlsru Die

ngen der schaft er-

urh den Desen Neichs-

annheim, den 2. November e. Bad. Amtsgericht, B.

Mannhei Zum Dandeloregister 2 Band XXVII

- .

[79391]

irma „Wil- ort Export“, Mann-

ilhelm-Straße 8, ein- Der Gesellschaftsvertrag der Haftun tember 1923 festge ellt geo Unternehmens is der

f ve sich e

oder gee Stamm- Wilhelm | a ist Ge- iftsführer ist

Be a rag der den E

2, November E

L ndelsregister

\tbank für Ha ndel und Ge- ô Marienwerder, er

ngetragen: farienmader ist weignieder Westpr., den 1, No- misgericht,

I. Neueinträge. [79632] Aktiengesellschaften. chener Ble ast. Sih Aktiengesell

aste am 10,

des ee if ie

n mit

der Handel Inhaberaktien

Sind mehrere Vor- Prokuristen vertretungs- Aufsichtsrat ein-

Vorstand:

Personen, die vom bestellt werden. - Die e einsh ließli der Be-

der Generalvers{mmklungen

von

gattin,

chener

werden. mitglieder bestellt, einem berechtigt. Vorstandsmitglieder: die Fabri- kanten Albert PRosengart und Schwed in München. steht aus einer Person oder aus mehreren Fetonen, Die Bestellung erfolgt dur< Aufsichtsrat. O der Berufungen der General- versammlungen erfolgen dur<h den Deut- schen Reichsanzeiger. Die Gründer, Weine Aktien übernommen haben, 1, Albert Rosengart, Fabrikant, 2

rich Schwed, Emil Lerch, Fabrikdirektor in Linden-

iht | 14

er- | 92

ist | nannt.

alle lieder des

. Josef

nann, 2

tate,

mit solchen.

zu je 100

mit

den

alle

bevg i. Allg tor in

Linden, in Solln,

5H. sowie

München. 3,

tung,

solche zu 1}

{tellt

mitgliedern vertretun: von Ca den glieder des

der den

ündchen.

mit 3.

tung“

drei

Prifuna rats u

E und

] 1 übernommen haben, Seuter, Steigenberger, Peslmüller, Brandversicherungsam: manns- 4. Paula mannsgattin, b. Erwin niker, in O N ommierzienrat Arthur Sabat, Großkaufmann, 3, Oskar Frey, Beamter der Allgemeinen öfterreihish Wien.

en Geschäftslokal: Kaufingerstr. 12. 2, Vauemka Vereinigung Mün- Kunstwerk gesellschaft. Siß sellshaftsvertrag 6. und 23. des Unternehmens ift die Vereinigung Münchener der gemeinschaftlihen Fabrikation und des gemeinschaftlichen Vertriebs ihrer Fabri- ferner Erwerb und Betrieb von Holibem für Glektrotehnik Metall- und olzbearbeitung sowie die Herstellu Kunstaeagenständen und kunstgewerblichen Gegenständen aller Art und der

Mark, eingeteilt in 000 Æ, die zu 500 % ausgegeben Sind

Puch Brei, 9, Hermann Alexander

Verloop, Fabrikdirektor in E bei Erich Koenne>ke, Kaufmann

Aufsichtsrats sind die Sigmund Geschäftslokal: Alpensreund - Verlag Uktien- gesellschaft. Siy München. sellshaftsvertrag tember Unternehmens is die Uebernahme und Fortführung der vom freund, Gesellschaft mit beshränkter Haf- betriebenen der von der gleichen Firma betriebenen t | Buchdrulkerei. ee und buhhändlerishen Geschäften, die Herstellung und der Vertrieb von graphishen Erzeugnissen.

000 M, eingeteilt in haberstammaktien zu je 10009 4, 2000

e

vorzugsaftien zu ije 100000 Æ mit 6 % Vorzugsdividende und 20 fahem Stimm- ce<t in den steuerfreien Fällen, zu 2000 %, lebtere zu 100 % auszugeben. Sind mehrere Vorstandsmitglieder be- sind zwei oder eins mit einem Prokuristen ann der Aufsichtsrat einzelnen Vorstands:

erteilen.

Vorstand dee enl bai wird durch Vorsißenden des 2 f seßt die Zah orstands fest. machungen, einshließli< der Berufungen Gieralier ammlungen erfolgen durh eut]<en Gründer, welche alle Aktien übernommen e sind: 1

3, Justizrat Karl Berchtold, atb 4, L die ‘Firma „Der Alpenfreund Ge saft mit Sh hränkter Ha

sihtêrats sind ee Gründer zu Nr Gegen Mark Stammaktien und 2000 000 M Vorzugsaktien hat die Firma „Der Alpe reu, M ak mit beschränkter ünchen betciebene Handel8geschöft mit Aktiven und :| ferti samt dem

legt “Geschäftslokal: ge e 0

Von den mit der vorbe fine

ri

chert d des Vorstands, Aufsichts- der Men fann bei Ai von dem der der Handelskammer München nommen werden,

b) Gesell ait ag beshränktev

Jildis ndustrie im Orient mit «ia Haftung. er Gesellschaftsvertrag am 22, Oktober 1923. E isen ustrieerzeugnissen und Ausl Lad la wie die Beteiligung an glei

gepnunger

rofuris te

und direktor

straße

den Deutschen NReichs-

Inhaber:

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, find zwei oder einer mit einem

n

ditätühren:

in

lgen erfolgen dur< den Deutschen

Reichsanzeiger. 421. 9. Arthur Hiercer.

sind: Kaufmann, Kaufmann,

München. Handel mit Nechenmaschinen A Aae enden Schreibmaschinen, Mozart» raße 13 3. Anton Chrisftovhel Civ. - Siß Prin. Jnhaber: Anton Chri- stophel, Zivilingenieur in München, Hande ndel mit Let Peri und Industrie- artikeln sowie tellung eleftrisher iselaftr. Sit im München.

Deigrs renöfen. d B Jungwi

Inhaber: Hans Jungwirth. “Dutiias in München. Tabakwaren-, Spirituosen- Und Koloniafparengronbandel fowie trenungen.: Leopoldstr. 23.

5. Alfred B. Cholewa. Sih Parten- firhen, Inhaber: Alfred Benno Cholewa telbesißer in rtenkirhen. Hotel rtenkfirhener Hof.

Marie Deiglmayr. Ss Partens firden. Inhaberin: Marie Deiglmayr, Pen in Partentirchen.

e

nsion R Jakob Vader. Siß Garmis. Bader, Kaufinann in

nhaber: Jubaber: und Delikas- äft,

tess senge ale : ranz Virnkammer. Siß Frei- rig Inhaber: Franz Birnkammer, auf- mann in - Freising. Lederwarenhandlung, 9. Werberger «& Co. Gesellscha t mit beschränkter regi Tiefbau- unternehmung. Siß München, Der Gesellschaftévertvag ift abaes{<losfen am 2. Oktober 1923, Geoenstand des Unter- nehmens ist die Ani runa von Hoch- und Tiefbauten aller Art, der Handel mt Cir ledi für das Baufach notwendigen [rtikeln, die Uebernahme von Vertre- tungen in diesen Artikeln, endlich der (Er- werb und die Venvertung von Grund» stüden. Stammkapital: 1 000 000 000 4. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt ist jeder allein vertretungsbere<tiat. Ge- \häftsführer: Josef Werberger, Geschäfts- inhaber in , und Maria Wers berger, Ingenieursfrau in Pons, Die Bekanntmahungen erfolgen durch den Bayerischen Staatsanzeiger. Geschäfts- lokal: Shwanthaler Str. 15. 10. Colo - Diesel