1923 / 262 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Sind mehrere Ge- , Haftung. Gegenstand ist fortan der: Er- | Bitburg. 79870) , Nissenfeld in Berlin, 3. Kaufmann Hein- , k arn O Dinkelscherben, e Be a E Pulelorégitae En Abt, ‘ais op e Auffi Es anen tai Ln eta ers a M Die De e V ergehmen k diss rer ‘bestell tei pechzeien P L [le p ie Benwaliung B Amtagerichts N (das Gia N f “bteilung A 1 dlebtrau i in Bremen, M Kaufmann Shutia, a Poft na „Fega ns i v riß Lollo| des im Grundbu mtsgzeri ei der Firma merling in er wig i tl ‘3 ta Josef Ln j fo Schi ßhandels Wilhelm gn arie Haupt, 4, Berlin. m 5s Mlbtienn i chaft Johannes N Natalie 100 E Jue 20900 000.000 A „Stammkapital Ls zus P Ie ind niht mehr Ge- | Berlin-Mitte vom Potsdamer Torbezirk Perfort (Nr. egisters) am | Bremen, 5. Rectsanwalt Dr. juris Dugo ui deé Anmeldung des N wt! ells a ‘Si lbgro Di / Off ndelsgel (schaft seit 1 9 Sep- Jeserich. Ge E dem b J durch- | 27 920, Aktien Pia für Büro: | ma, e. Geschäftsführer: Kauf, i sführer. Band 22 Blatt Nr. 643 eingetragenen, zu Oktober 1928 salgendes eingetragen | Abraham in Bremen. Von den mit der | stücken, insbesondere von dem Prüfungs- der Ge Ms ib: M L 1923 | tember E Han Gesellschafter eit B Wilhelm | geführten B bluß de Be 2 sam: hausbetrieb. Dans t Riese ist nichi |O By ais Genz, Konditoreibes besißt; il rlin, den 1, November 1923. Berlin, On Üfer 32 und Mö>ern- | worden: Dem Kaufmann Franz Weinandy | Anmeldung eingereihten Schriftstücken, ge des Vorstands und Aufsicbtörets, feidio ene ‘weitere Erbbbun de des Grund- Spt, Data ee und lung pon L / fiober 1923 ist as Grund- mehr Vorstand. Rudolf e i Ober- Dies Grie Va ilt eine E mige E Mes 31 946 “ce “E leasenbahie: if Si ing, den Î Dftgber 1923. des Be E ned M His: E E d vei Am Ne i lbt genommen s um 30300000 e ist dur. | Marie Haupt, unverehelicht, Kauffrau, | kapital um 25 Millionen Mark auf | regierungsrat, Le i zig, f pm Vor- | beschrän « „Haft ung A gela E Betriebs - Gesellschaft mit E j _Amisgericht. Milkrca - Tala bei Fei Gilde U do r a ivi f - en, kann bei dem Gerichte, v p ti dels ei adtho Ls ade] Bernt Be: reer (f B Cd pee, V Fat" Vermgtns Geriveiteuas (ft Hn e B Ge Y Vei Sardelttite B deu scigtier Dastuns: Inge Wi mitterta aru (27 Sg d olen gi 2M c cs mt MgItELE : 1. L 10a Stammaktien zu je 1 Hermann Bartholomäus, feu: ist i" Vorsia in Gemeinshaft mit | Aktieugesellshaft. Dr. E Ptab | und d adi big hat eee Es erihts ist eingetragen: Nr. | helm P ns inBerlin-Wilmers- eee e n r bei der Handelskammer m Bremen Ein- | Haftung“, Bremen. Gegenstand des u

s k as Daedelbeetittey ter A ist bei der | siht genommen werden. Rolandhaus, t der Ei d V , Stammaktien zu 1e 10 000 mann, Berl i n. Nr. 65 773. Ralph | einem andsmitglied oder einem | und Emil Spur sind aus dem Vorstand | be Nr. 32 91. Gewerbe- Ans Industrie: (dor f M walten SGN T ter de üde Usa E Ne don Sleblufee me L 20 E en M, u Fe 1000 4, | Flatau, Bankgeschäft, Berlin (Orts- | anderen Prokuristen die Gesellschaft zu | ausgeschieden. Zu zun Qégrnibfe, [L E fog m veröffenilie Vebars, Sbwann S Cs E Speditions. os Lagerhaus-Gesell: fe an Große Mühle, s ‘ein- beschränkter ‘Haftung, Bremen: De Der r | Verk ufe ‘aller für die De ele und Mar

&. 80 Vorzugsaktien zu je 1 000 e, Die | teil Nikolassee nhaber ist Ralph hertreten. Ferner die von derselben | sind bestellt: Hermann Starnißke, entliche Bekanntmachungen der mit beschränkter Haftung. : | getr s fäufen aller für die Oel- und Mar- Sage rien, t Fn ee | Pla han, By N Tol a8 [e fg Seneaeefgninng un dem baN Fe | Smn O he r Fd Weng: |sgaf efeem my dung dez Beet B! wein.” anfs, 19 fie: | (Sett deinen GANn8:| aen De t M Be: Pran S CL R E L Ee Bad ari Li rzugsaktien a . D. igten ichtôrat am r : , See iger, - 7 gabekurs für die 3000 neuen Stammakiien | Berlin: Die Va f ist ausgelöst. mat beschlossenen Saßungsänderungen, | 0 843. UActieugesell schaft ir Aus- Reiténte ommisfionsbank ‘Gesellschei a melirie t A technischen T ee in den 2. November 1923. schaft aubtes Hübe sud Je N S 18 Vet r E T SRS tigung aller mit diesen Gegenständen je 10000 4: 10000 %; für die | Die bisheri Dee eadefterin mma | Als G eingetragen wird no< rae beutung von Kalklagern. Die Firma | mit beschränkter . Haftung: Siß de ofen tammkapital : 500 Amtsgericht Berlin-Mitke. Abteilung 152. | geschiedenen Richard Biermann it desen E 6 (11) E S ese , n Zusammenhang stehenden Rechts- e T mde L U E E Pet n 12 B P Bn Ee E L Bie fue: E A Ce Bu in lera: werden ausgegeben auf Kosten es U ist um ! / T E 4, ‘Bei „Bayerische Revisionsgesellschaft Casper «& BVickhardt, Berlin: | sellschaft unter Ausschluß des geseßlichen | -Afak““. Durch Bess der General- | 100 000 000 4 erhöht. Zes Krei Rich hard K Kle i eine G Berlin, Bernburg. [79675] med Beicia L Bei Taf Proturiste gi Arr u Ra D Mark). Der Gesellscha iWertrag ist am qut beschränkter Haftung“. Sih: Augs- Die C A aufge! löst. Die Firma | Bezugsrehbs der Arie mit Gewinn- | versammlung vom 20. Oktober 1923 i S Wu Ho enlohe- ringen u shcántter O ist eine Der Gesell mit be M das Handelsregister ift gcigeiragen: eingetreten, at: E E Gi L G cus [5° } 29. LIEr L222 GRININN BAD an burg: Grasmeier, Max, ist nit mehr | ist erlo ist Nr. $6 121 bereeptiqun vom 1. Januar 1923 ah | der die Firma betreffende $ 1 des Gese angé,, Berlin, it Prokur schränkter D sells s m 29. 10. 23 Abteilung A em Kaufmann Karl Biermann zu schaft mit beschränkter Ha t ng. 4 Novenites Wia Game, O Dibut Geschäftsführer. Neue schäftsführer M“ wit Verndt, Eierhandlung, | 25 Eh eoclammaliien über je 1000 IMoTLEDETITOAS geändert, erie dergestalt’ daß beide ‘gemeinscaj, M verirag ift Sind 29. April 1923 ab- | Firma „Fri Thiemann“ in Güsten Große Mühle ist Prokura erteilt. S von Ses L s Teha führer ist der Kaufmann Wilhelm Dickhut ind: 1, Zeder, Heinrich, Direkior, | Berlin. Ferner ist am 26. Oltober Mark M Kurse von 101 vH mit der tsgeriht Berlin-Mitie. Abt, 89a. vertretungsbere<tigt sind. Dur G, lo] eit U D ehrere Geschäfts- | und als Inhaber der Kaufmann Fribß Bitterfeld, den 1. November 1923. mit beschränkter Haftu Bri ge | in Bremen, Sind mehrere Selellia 18e artmann, Frang, Kaufmann, beide | 1923 eingetragen worden: Nr. 65 754. Fs ng des Uebernehmers, 5 Mil- C R Ad sel shaf fterbes. jelus vom 25. B 1923 ist fiber estellt 1 eige le Mrranton Thiemann daselbst. Amtsgericht. Wilbelm (Willy) Se ubt "e S führer bestellt, so wird Fe os schaft ugsburg. n der Gesell \chafter- Wilhelm Hoffmann, Berlin - Wilks | lionen der übernommenen neuen Stamm- | Berlin. [79865] | de p \s{aft3vertrag hinsihtlih S; d i aft uhrer oder dur Am 31. 10, 23 Abteilung A Nr. 1243, E L schäftöfüh bi u l «| dur je i bon ihnen oder r< einen berlanimlung vom 23, Dezember 1922 | mersdorf. Jnhaber ist Wilhelm Hof f - | aktien nah Eintragung der durchgeführten | In unser Handelsregister Abteilung b mif tammkapital geändert. Mol Ls ührer in Gemeinschaft | Firma „Arthur Dobslaff“ in Bern- rer ausgeschieden Geschäftsführer und einen Prokuristen wurde der Gesellshastsvertrag geändert | mann Kaufmann, erlin-Wilmerédorf. | Kapitalserhöhung in das Da Handelsregister | ist eingetragen worden: Um 1, November |Auerba< und Bernhard Auerba mit einem ofuri eni Als nicht ein- und feugcsagt, Gegenstand des Unter- | Prokurist if fri Waldemann, | den Besißern der alten Stammaktien der- | 1923: Vir. 468. Landbank. Die Pro- | sind niht mehr Geschäftsführer bzw. nig getragen W eröff entlicht: Als Q inlage | Golds<midt Ärthur - Dobslaff daselbst. | nîer Nr. 197 di ndelsgese nehmens ist die Uebernahme von Bücher- | Potsdam. am 30. Oktober ist estalt zum Bezug anzubieten, daß die- | kura des Alexander Simon ist er- | mehr stellvertretende Geschäftsführer, i das ati an wird En Us Ge- | Nicht eingetragen ist der Geschäftszweig: chaft Brüd Gab A arg pie brit Bremen, als Zweigniederlassung de Fetonen, Neuanla agen, Uebernahme und | dei derselben Firma naTvacos mi fas fe ben auf je 5000 M alte Stammaktien | loschen, Nr, 22330 Tiergarten- S s Fischer, Berlin, “ec brüge ra S ese LN Handel mit Altedelmetallen, eten Steinen | Fp nndork, er TS Meer T Tis heren! Moklan befindlichen A s L in | Langenstr. 1 g 39/140 S Akti l Bucfhpcung den Guldungen, rrgng | Die Fiema (1 {a Edltheim Poffmann, | 00) 4 nete Stammaien zu emem mil [vieziei ¿Van » Ufilengesellihant: Gs. | f ain Ge Meere ee Y fu bunbetoreniter des“ Umibgecidis ‘H Dn 19 99, Die Firma on. Fersen haserde Gesel iasier ie Kue | Ojersind des Unernedmens if der Be: ehost, Venn, ta Aires Vaflbrit s ectenge geander or er tiengese a. 4. - Nr. n Gesellscha : Vie Firma „Au ? ane bâften a äahnli<hen Geschäften | Verlin, den 30. Oktober 1923. Johannes ser ¿zu Cha rlotienbur it mann ist verstorben. Prokurist Heinri mit beschränkter Haftung: Kaufma Berlin-Mitte na as L Ind trier Rose in „Verbid ist erloschen T Ag Al nte p e: irk Chemniß Me, beson Puk de era E u ns A uet Es 4 owie die Tat ung an solchen, Sind | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90. usependen Kurse K ale für Schipmann in Berlin ijt zum |Carl Gan ist ni<ht mehr Ges äfts etragenen ima E G E us lg m 5. 93 bei der Firma „Berns: | Ö w See Dis Gesellschaft hat | beziehungen zwische Deutsc<l h dd n ay "Dot SE T en t mit be mehrere Geschäftsführer L, so wird s zugsrehtsfteuer und ör riènumsaß- Vorstand bestellt. Nr, 27411, Oft- [ührer Kaufmann Oscar Hirs < in Al arf omg ret d E 0 zen in, als ved er Motoren-Werk Aktiengesell- ia ne en 4 N Ne Bux Vor A v t L Ae n an m Neue Motoren-Gese La! m s die Gesellschaft durh zwei Geschäftsführer [79666 tener Pecbal einer gemeinsan mit dem | deutsche Privatbank Aktiengesell-|Berlin-Westend e, zum Vel die bei bemerkt wi d O schaft“ in Bernburg: Der Kaufmann | zretun ber Gesellschast ist jeder Gesell- | sells<aft ist ver bereit, Vertretungen Gallhöfer i Wu Geschäftéführer aus- oder einen in Gemeinschaft mit einem | Berlin A6 1 tande der Aktieng ellschast Johannes | schast. Dem Willy Hinze in Ber-| führer bestellt. Nr. wobvel ab ir ay Buyenstande, | Dr. Julius Unger in Braunschweig ist scha g s fiat it fe und Auslan ¡bten si Ps allhófer ist a r okuristen vertreten. Fang aen Jn unser Handelsregister E oes: ejerih zu Charlottenburg|lin it derart Prokura erteilt, daß er Ie Ee etper aas b Ges des ag s au Passiva A vor- | ¿um weiteren Vorstandsmitgliede bestellt: er einzeln era N e au errihlen, n< an | geschieden.

Minas Thür. [79872] | Deutsh-AmerikanisheBank Aktien- | od zwe kuristen vertreten. burg und als iur D der Juwelier und en unser delsregister Abt. A it gesellschaft (German » American B L O s PIEUE esells baft E os ank) Zweigniederlassung Bremen, | folgen durd) die „Bremer Nachrichten“.

res dazu nicht N t hat, j einem vom Aufsichtsrat festzuseßenden | stellt. Die Prokura des Heinrih Hänel | Nr, 16266 Aesculap, Chemisches Lde Freund i p nicht gee E oss Friede h Horsttôtter t baiie

er Gesellschaft erf erfolgen in der „München- gie en worden am 1. Novembe ost die Gesellschast gemeinshaftlih mit einem | schaft am Reichskanzlerplai nit be: handen sind. Der Wert dieser Sat / lankenhain, den 5. November 1923, | anderen Unternehmungen im Jn- und Nordeis8“/, Norddeutsche Eisen- Augsburger Abendzeitung“ und im 95%, Deutsche Samoa Gesell- ie Frit beziehen kónyen, Jede Vorstaudömitgliede A6 a anderen | {d chrankter Sustnng: * Die esellsdai M einlage ist auf 250000 M festgese eyt. E f Peofura teegefall eriilt da Thüringisches Amtsgericht. Auslande zu beteiligen sowie vis andere | hahnmaterial-Gesellshaft mit be- wBayerischen Siaatdanyeiger“. schast. Dur Beschluß der Hauptver- timmen. Das gesamte Grundkapital Prokuristen zu vertreten berechtigt ist. F aufgelöst, Liquidatoren sind die bit inf Bekanntmachungen der Ge- | ¿x ¡n Gemeinschaft mit einem Vorstands- „q, | selbständige Unternehmungen ins Leben | ränkter Haftung, Bremen: Auf 5. Bei „Bayerische Chabeso-Ertrakt- | sammlung vom 24. ‘Mai 1923 ist das jersält jeßt in 53 R Inhaberaktien zu | Nr. 29087 W. Lewereuz Aktien: | herigen Geschäft ihrer Kauf fmann Enil p N erfolgen nur dur den Deut- | mitgliede oder einem anderen Prokuristen | Bleckede. Dep au rufen. Sie ist bere<tigt, Jmmobilien Grund Beschlusses der Gesellschafter vom Fabrik mit ata Haftung“ pi f rundkapital um 200 000 „46 Vorzugs- | je o A u zwar 50 000 Stamm- | gesellschaft für kunstgewerbliche BVBe- Oppermann harlotten eihsanzeiger. Bei Nr. 2900 | die Firma zu zeichnen berechtigt ist. Kieswerke ali A tentwarentaör Mal zu erwerben und zu veräußern sowie Dar- | 96 Oktober 1923 is die Gesellschaft N O 1dor Vetter ist mt mehr | anteile auf 5200 000 A erhöht gy ae Bani und Vorzugsaktien. | leuhtungsgegenfstände: Gemäß dem |b urg, Regierun umeifier Gan! Gomophon ompany, Gesellschaft Amtsgericht Bernburg, 6. 11. 23. D b, N iet [ther n gegen hypothekarishe oder andere gelöst worden. Liquidator ist der Kau Geschäftsführer. Nunmehriger Geschäfts- | Dementsprechend is} die Lueg in dem | Nr. 840. L Hauschild - Werk | bereits durchgeführten Beshluß vom |Böttcher in Schöneberg. mit Ae Haftung: Kaufmann , Friger Bay * Ges ftsführer Mhitiy Ï iherheit zu gewähren. Das Grund- | piann Hans Hörder in Bremen, here: rquereibeliber Fels Wiedemann, |$ 5, betreffend die Höhe und Cinteilung | Aktiengesellschaft. Gemäß dem be- | 23. Juli 1923 ist das Grundkapital um | Nr, 13 229 Hausgesellschaft Neid Leo Kronheim in Berlin-Wil- E, Ga en x, Alt Garge, ges ledcde, | apital beträgt 1000000000 #. Der | Fr. Wilh. Thiemann, Karton- aufbeuren. Prokura Sofie Kleiser er- | des Grund pen ne die besonderen | reits dur<geführten Beslub der Gene- | 242 500 000 4 auf 250 000 000 4 er- | straße 105 Gesellschaft mit be: mersdorf ist ni<ht mehr stellver-| Beuthen, 0.8. [798681 | 20 . 10. 23, Amtsgericht I MESróa ist am 1, Dezember | agen Aktiengesellschaft‘‘, Bremen: loschen. Rechte der Vorzugsanteile, und in dem rbetamaiin vom 16. Oktober 1923 | höht worden; ferner die von der General- | schränkter Haftung: Die Geselisdas tretender, sondern ordentliher Geschäfts-| Jn unser Handelsregister Abteilung A N legt Hnr LoRen n und d berWiedentlich, èU° | Gegenstand des Ünternehmens ist der Be- 6. Bei zpeann Wustmann Buch- 3 betreffend das Stimmrecht der | ¡# das Grundkapital um 18 Millionen | versammlung am 23. Juli 1923 be- | is aufgelöst, Liquidatoren sind die ührer. Gr vertritt die Gesellschaft in | Nr. 1570 n aa bei der offenen | Braumnschwei [79876] s e 1923, abgeändert. | {rieh von HandelôgesBäften aller Art, Kunst & vsifalienhandlung Siß: | Vorzugsanteile, Ia und sind ferner | Mark auf 31 500 000-4 erhöht worden. | shlossene Sapungbänderun Als nicht | herigen Geschäftsführer, Regierungk emeinshaft mit einem anderen Ge- Ie esellschaft s „Spe- | Jm Handelsregister fr ist o am 2, E orstand sind der ‘Bankdirektor Albert | ¡nsbesondere die Ee ation und der ugo a: Prokurist: Wustmann, Frieda. | die $$ 37, 42 und 45 redaktionell geändert | Ingenieur Henrik Quarnstr öm, | eingetragen wird noh ver öffentlicht: Auf | baumeister ans Böttcher und schäftsführer oder mit einem Prokuristen. | ditions-Contor A Berlin | 1923 die a Wagner, Brauns- | Luklum und Bankdirektor l Esche» | Nertrieb von rohen und beklebten Bei „Löwenapotheke Albert Let- | worden. Als nicht eingetragen wird no< |Berkin-Stralau ist nit mehr | die Grundkapitalserhöhung werden aus- | Kaufmann mil Opyermanr =— Bei Nr. 4987 Berliner Patent- | mit E E in Beuthen, sGweig, nhaber * Kaufmann Max | bah, beide in Roßlau. Die Gejellschaft Kartonnagen für Handel und Jn- Unger“. Siß Augsburg: Nunmehriger per eni Das erböie d apital zerfällt Vorslandömitglied. Ferner die von der- | gegeben auf Kosten der wW: <aft mit |Charlottenburg. Bei Nr. 1 901 verwertungs - Gesellschaft mit be- |O.S, leßtere unter der Firma „Spe- ner in Braunschweig eingetragen. L dur zw me Vorstandsmitglieder oder | dustrie. Grundkapital beträgt Fn aber: Monika ‘Lotte Lettinger, Apo- Anteile zu je 1000 Æ, die auf | selben Generalversammlung beschlossene Waeinnbers tigung vóm 2, Marz 1923 | „Alpina““ Deutsche Alpenfilm- ‘e {ränkter Haftung: Die Cuno ist ge- | ditions-Contor Adolf Stern, Filiale | Amtsgericht Braunschweig. urs ein Vorstandsmitglied und einen 150 000 000 M. Ver Gesells ofiertrag enbesißerswiinwe, Augsburg. den Inhaber lauten. Diesen Anteilen | Saßungsänderung. Als nicht eingetragen | ab 4250 Inl becaktien über 10 000 und | sellschaft mit beschränkter Haftung: ündert in: Berliner Baustellen Ver- Man eingetvagen worden: Die ———— tellvertreter oder Prokuristen vertreten. | is am 31. Oktober 1923 abgeslossen. Sik Bei „I. C, Redlinger & Cie”, s Ne jeden Anteil. von 00 M wt noch veröffentlicht: Eu die Grund- | 4000 über je 50000 4; 1750 Aktien | Die Firma is geändert in: „Die Film wertungs L, mit be- Fweigniederla ung in Beuthen, O. S., | Braunsehweig. [79880] | Prokuristen sind: Willi Lilienthal, Rein- Vorstand ist der Kaufmann Otto Katien- AugSburg: Infolge Wiederverehe- timmen dusteven, aber nur für | fapitalserhö werden ausgegeben | zu 10 000 Æ werden zum Nennbetrag, der | woche“ Verlagsgefellschaft mit be riedens Haftung. Gegenttaud L des | ist mit dem e ert in die «Stern Im Handelsregi er ist am 2. s hold Jacoby, Ludwig Baumblatt, sämt- | hräu>er in Bremen. Sind mehrere Vor- a heißt ny erin Schmeter. folge ende Fälle: 1. SEM an derungen, unter Aus\<{[ [uß des geseßlichen Bezu b est zu 150 % ausgegeben. Das ge- | schränkter Hastung. genstand de nternehmens ist fortan der An- und V 16 Eo M al Berlin | 1923 bei der irma Sagebiel & Co., [li in Berlin, und Hans Baumberger in | sfandsmitglieder bestellt, so wird die Ge- „Nuisinger & Biederwolf ufsichtsratswahlen, 3. Auflösung der | re<ts der Aktionäre auf Kosten der samie Grundkapital zerfallt jeßt in: In- nternehmens ist fortan die Herausgabe U von Bau “i die ur L U Mos D delhatb bier oel gelös S ier, eingetragen: Die e ie Bremen, die beiden lebteren mit Be- ellschaft dur je zwei von ihnen oder und Holzhandlung, d Gesellschaft. Jn allen anderen Fällen Se feu Gewinnbere o für das haberaktien, 7500 zu 1000 e, 2500 zu | von Filmzeits T und Filmliterahur dieses Zwe>kes ist die Gesellschaft Ans, eu D, rau Margarethe Nagel ist aus der | schränkung auf die Zweigniederlassung in | dur< ein Vorstandsmitglied und einen n mit N una s Sh haben sie das gleiche a wie die tsjahr 1923 zum Nennbetrag 8000 | 10 000 4000 zu 50 000 Æ. An jeder “s insbe E der Zeit Bt Dit sih an gleichartigen oder Uen Unter: November 1 ege G ausgeschieden. Die | Bremen. Jeder Prokurist ist berechtigt, | Prokuristen vertreten. Der Aufsichtsrat terzhe ausen: In der Versammlg. rüheren Anteile, nämlich 0 gigen [50 s tammaktien und zwar 6000 L Mccat 1923! nr, 836 Preußis ilmwo . Die rokura des Karl S i r nehmungen zu beteiligen oder deren Ver- de Handelsgesellschaft is aufgelöst. die Gesellshaft in Gemeinschaft mit einer | gt das- Recht, beim Vorhandensein bom 22, 10, 1923 wurde bie Auflösung | für 1000 4. Auf die ae foi 9200 000 M Qa “dhe r je 1000 & und 2000 über je Bus otheken : Actien : Bank: W e t erlo Bes: vom 12, Qt tretung zu übernehmen. Durh Beschlu Bielefeld 79869] LAA Braunschweig. eig. zweiten zeihnungsberehtigten Person zu | mehrerer Vorstandsmitglieder einzelnen der Gesellschaft beschlossen. Liquidator: | Anteile soll eine feste kumulative Vorzugs» | 6000 4 mit der Ve ichtung des Ueber: Thinius ist nit mehr t Vorstands tober 1 ist i der Gese soliwertrag b biw bom 17. September 1923 ist der Gesell- Jn Uer Handelsre ia teils Á vertreten. E Grundkapital ist ein- Mitgliedern die alleinige Nertretungs8- T A e S a E É 8 gte m | BEROB Ca E: 18 qm 2 Macenee | Wien, wf e 1000 & D Ed uf Be Gui el f arti m 1 D 0. „Bavaria Gesellschaft mit be- 7 L m Hande er ist am , Grundkapital i\t eingetei Grporiae is dent ie Sor utte unp ems abgabe, E wen Dor S EN L Aen Aktien den alten Stammaküonären Berlin ist zum Vorstandsmitgliede be- | des Unternehmens abgeändert. g t S be 1923 unter Nr. 1854 M gei der Gems A Ger 8 nau U. Mer O groß pie et i den nbaber lautende Stammaktien LLOTIE ischer Produkte und | in den Folgenden Jahren zunächst die Divi- aboratorium, Gesellschaft mit be umeister un., hier, eingetragen: Der Gese er ; 1 ensaktie über | aroß je 10000 A, un auf den Jn- oos haf e ura: Durth Be l deten für s e ahre aae (e Kurse T für de Sejugêrechiöfteuer Trier s i Î VaTMIE Bron eZt schränkter Haftun Mo! fet Tas i au Pa L e r Ls He t In - besi au eb ex E Dnbnbes i MAAEANA Friede M dllelnine nabe: erforten. (8 über 199 920 000 uw 4 Vorstand, be- 1 lena ‘Vorzugsaktien, groß ie É ezahtl werden. thn le zeiti) | derart zum Dej0)e an ubie auf je |Spri> «& Co. Aktiengesellschaft: rosfkauer und Gustav Birnbaum "7 rstkótt Siek . vom 22. Oftober 1923 wurde die Gesell- D hergehenden Dividenden zuerst zu be- 1000 M ft Fti D Ge d nicht Geschäftsführer. Apotheken 5755 Ebert Film-Gesellschaft mit | Horstkötter in Sieker. Helmuth Rimpau in Gifhorn. Die | steht aus zwei P. welche der Auf» | 50 000 000 4 Stammaktien zum Nenn- haft aufgelöst. Liquidatoren: die bis- orherge d p En alte Stammaktien nom. | Die von der Generalversammlung am | sind niht mehr lin beschränkter aftung: Kaufmann Am 1. November 1923 bei Nr. 168 e Handelsgesellschaft ist aufgelöst. sichtsrat bestellt Einladung zu den wert, 92 500 000 A Stammaktien zum berigen Gescfiöführer N und Born, | Eigen. n O t Vorzugs fönnen Drs Das ge samte Grund apital l ea L R O Nobbern: if zum Ge Ev Ses stellt, —— Vi ugen W Bollermann in B eia [i i f Mma O. Never & Lo, oon in dfe E Beo ldi erstes mi ciner fis ver durch den dus, von 232 143 000 % und [O e allein vertretungsbere{tig s zum Nenn- Concartoia Einbaun im weiteren sfübrer bestelli, A E S T N LAE 2ER a orzugsaktien zum Nennwert aus- lee et mie Sis Mebr eis Lit mee: Be Dams: e (00) den f 1 dne 200 bier von Cher ja Ber ffn: | Ubvaraie Gesetsgese mie bestim 94 a S er B fine E arie Een Pr eEines 19 qu! PUe | Bmfazhimen 1e Ct ee S2 bura Pole mite fee Ks lung dieser Vorzugsanteile in Stamm- | über je 6000 4, und 1500 Vor baktien aftung: T von - : « | oder mehreren h e Fo Daadta & Co.“, au< Prokura anteil e fans nur dur igen Be- pn i Je 1000 o, uns aufden Betntinitelet t D eren 17 17. August 18 uit 1923 ist $ er G Saßzun I ded T jn E M E s) L D D ait bat 0 ide dee ens pra webet 1e L rah ues Kauf Pete folgen dux den Dagiiten Lu icdameiger sbtgrat ernennt. : Die Beru us fung der Ge: „Ge ¡ PIR nad e Genfrale Haßfurt Keller & E L FEVEED: E I T t a nunmehr ein yvêlfsaches et A iGE Berlin Mitte Abkeilung 89e. führe esel A, ind, kann e: 4 fu berftelungbber E Geschäftsführer Bie Profu Bielefeld ist E A mann Sievers, M E München Aktieugess schaft“, Bremen, fans mer B ia ciner Sri i; latoren - Fabrik Bi als sellshafterversammlun einem Ge tritt als persönlich haftender Gesellschafter 13. „Anton Bisle sen“. R R E E Beka-Record Gesellschaft Gegenstand des Unternehmens ist MEL ftsblatt, Bekanntmachungen der Ve- 14. „Samuel Löffel“. gm O GtariGzeden. 32 Am uv Bienert ist „Die cit des | Berlin [79864] cliigaft über Ae ‘Mllinverirefung “at v N. mit beschränkter Haftung: ro- ciiGa. November 1923 bei Nr. 1657 | Braunsehwei g [79879] | stellung von elektromed tlaniGen Appa- | sellschaft erfolgen dur den Deutscen : Hugo lenert ift erloschen. n das Handelsregister B des unter- | |€ es Sev ovember l (r, er ist am 5. November | raten, Jnstrumenten und Bedarfsartikeln eihéanzeiger Gründer der Gesellschaft,

Amtsgeriht Augsburg, 3. November 1923. G j Tuma des Max Großmann ist er- Jm Lantelbreni

————— Am D Le siherungs Vasiee Thanspori Ves: gänet i s ell af r rund: chaft mit ©. K. Feysiug & Co, Gesel losen. Bei Nr. 15 954 Golos R e Ofiene - Hanelgiel baft a Gab fr 1923 eingetragen die Firma ano: in München, der Vertrieb solher Gegen- | welde [ämtlihe Aktien übernommen DEE ZANILAE, Ga Las e ] | stand Sibi E E E A Die Pruturs des Leon Sh Berlin. stücks- - vie Bau- S ttecesier enten Ei Firma L Fuer E it bo SuraA, edem Dr aft mit E Ee Bielefeld) Die Gesel daft ist i aut G0. Di Dearea! T der ann j Ee n hiermit m E. weng boben, ind: gavfmana ried Wil

m n er. |v m U overtretungsgesellscha s A Nr. 139: Die Tra Orcuaboäi SagreigesGäfen, Lies “die Du Durch- [Bas eli i erlos n. Das Mit “Mate Cranrter Je 6: f med <ränukter aftung. Gegenstand del P ogo dal Mi in Cbarlot enburg W uo el lhelm Hon zu Bielefeld i ist alleiniger B [79888] e int R, es ges belm Thiemam, 3 Uan Gcidecs aiserhof Babette inrich Haberland | führung eiliger Güterversendungen auf S é Sul- D nstand des Unt L s: Die Fort- Unternebmens ist je t die rtretung en ) erteilt irma, Fräulein | eme delsregist ist eingetragen: dung des L D leikart Althoff, 4 urist Hermann d Gêdie Wine [ R in Mol ‘Eilermann Hans | beschleunigtem Wege na< Rumänien. | ger in Ba : e L L OO Carl na des e Ie ae erret und | eléftro C0 f en. Das Stam Ste A 4 e Ginzelprofura e. A S Let el un réulein. R Honsel, In das Han rege A ingetrage S Anw u L E ú L E: j Betrisb Raven N Lene e S Nauheim” geändert. Zur Erreichung des Gesells<aft8we>es oe<hlin-Visher in Basel ist _ bera bisher betriebene Geschäfts so- L illiarden erhöht. Dem eutsh»ru d Exvor beide in Biele, 1 rokura er N Eb Dai c Ie r Y an anis<he | von a M < dem Ermessen des Auf- IlS n A a Oek

i i ift ist auf Adolf Eilermanî | ist die Gesellschaft berechtigt, s an nit mehr Mitglie des leitenden Aus- 2 Ma Ü : nah Ao ven È Grundstü 8 Meyer in Berlin, fellibatt für Fmport d zport Am unter Nr. 1855 gleiderfabrik ftiengese Gade ihtsrats mit diesen Îwe E O vg fa 6 S E R erani Beinrith in Wiesbaden und Hans „bier in. var tp V g e ne Pandelége égefell\ a Meyer & in Delmenho

er in Bad | anderen Unternehmungen, die mit diesem | shusses. Es ist ernannt: [ alen ee a rokura erteilt. Durá Nauheim ei en, die lbe als | Gegenstand im v mpf stehen, in r lin - M7 an, Advokat n E L ebenda "er eschäste, (Bad uy vom A L profna erteilt, Berlin 4 A 97 ift die Febrifation und der Handel mit | mungen, fernev die Betelligung in irvend- | meyer 4. Kauf A 1s Denmings, e e

ehenden Bei Siß in Bielefeld. Per- ist die Fabrikation und der Handel mit A n, E die Beteili in irgend- | meyer, 4. Kaufmann Sophus Hennings, t unter eres jeder zulässigen Form zu beteiligen. Notar, B Mi % tra binsili der G t é olt haft ers Gesellsha find die ; ' af m. des | Stammkapital: 24 000 000 i Me t8- des s Gegenstande A und des Gia mmkapital ¿Gluwis Ofenbau- unv Bortclebd: Kaufleute 2 Qion oppel liasier f hann rren- und Kinderbekleidungs\tü>ken | welher Form bei anderen Geschä n oder | zu 2—4 in Bremen, Von den mit der r

diem ortführen : E E hat E Mona Ute rats, pu Audlules des P, DEwaiunese führer j deen: Carl Wei \ell\ G mit beschränkter Haf- Bielefe ld, Gens (Konfektion) fowie Fee die Bes L EO ena L Be Hes Anmeldung eingereichten E A Nr. 229 bei der Firma Ko, | vertrag ist am 1. Oktober 1923 festgestellt. mothr 0 "n Da) a V aum % Sun Ger x as Beet lin. M Gesell esellschaft Vérmitttungsftelle für für Fingnzieruv tung: idato E E a it ie 1 Aale hat c an.) ). Oktober 1923 begonnen neb Ae ‘eicher oder Knlicer Art, is am 1E Oktober 1923 egel Ton un Roder ; von n Eer bei dem Lautern und Co, Frankfurt a. Main: Die | Besteht der Vorstand aus mehreren Per- d tor. Deutsches ift eine Gent aft mit beschränkter gal en De llschaft mit beschränkter S ren sind B ou mgs In unser Handelsregister Abteilung B \cließli die Votnahme von Handels- | am 29. Oktober 1923 Peändere (ors E Ein iht genommen werden. DUE Io 6 Mgust Dorsch ist er» | sonen, so wird bie Gesellschaft dur zwei Opernhaus“ ‘Vetriebs- -Aftiengesell- | f “au f Gesell fisvertrag ist am | Vaftung: Durch Beschluß vom 10. % Abt A Liter K [ Me 2E s ist eingetragen wo 354 | aeshäften jeglicher Art, die nah dem Er- | stand sind der Elektroingenieur n [B d straße \ Vorstandsmitglieder oder dur< ein Vor- | schaft. Franz Ahrens ist ni<ht mehr 2, Au i eschlossen. l Sind | tober tober 1922 ist der e ese lebehuanis alo ld. ungelee Nr 91947 "a pers: : | Am 29. Oktober 11023 bei Ne, 1j des Aufsichtsrats für die Zwe>e | Friedrih Stumpf in Mün en und E Tocubbort- und Handels-Gesell- Ben Bankbeamten Avolf Schilly und | standsmitglied in Gemeinschaft mit einem | Vorstandsmitglied. Hugo Gruder- mehrere [äftsführer N t, so erfolgt N O r fel G l Le E Ana eld es Ga s q Pr tünfier Vis “terte mens förderlich sind. Das aufmann Ernst Emil S N in | schaft „Phoenix“ Aktiengesellschaft, Max Haupt in Frankfurt a, Main und | Prokuristen oder durh ein vom Aufsihts- [Gun tram Generaldirektor, Ber - die Vertretu due r Gera Sind Zeberte e Cesétiteführe: My E N L IOOE Wi flo ftung in B Profurg des Gr iet beträgt: 500 000 000 Mos. Sind mehrere Vorstands- | B ie L Gaetalperiammlung Valentin Hensel in Nauheim ist | rab zur selbständigen Vertretung er- | lin, Wilhelm von Holthoff, Ge- | führer. Alle Ge ifis threr vg von tellt so rei die Vertretung d m aftung E ofuren M ü l y | Fräuleins Erna bro zu Bielefeld Dor Gesellschaftsvertrag it am 11. fes mitglieder bestellt, so wird die Gesellschaft | v e ober 1923 ist beschlossen wor- derart Gesamtprokura erteilt, ill, daß Î je zwei | mähtigtes Vorstandsmitglied allein ver- | neralintendant, Ber kin, sind zu Vor- ten B Bes änlunge i .G.B. mindestens pr Des ührer oder dur rünewald gus Feors [ler | it erloschen. Lokal 1923 abgeschlossen. Vorstand ist der | dur e zwei von ihnen oder dur ein s das Goundkapital um 4 000 000 M ee elben gemeinschaftlich e Vers treten. Zum Vorstand ist allein bestellt tandsmit liedern bestellt. f Prokurist | be er Gesells er ‘i berechtigt, | einen T fts hrer iy inschaft mi Be erlos@eg, Tf e L Am 31. Oktober 1923 bei Nr. 272 K, Eberhard Bahns. in Bremen- | Vor}tandsmitglied in Gemeinschaft mit n 6 000 000 M auf 10 000 000 M, i n gemeinsam mit dem Piäherigen Ge- | Kaufmann Helmuth Bülow, Berlin- Ui [bri vertritt jebt gemeins d | um ei Ses des Nt iiahres unter einem Pre U <ard Heiman! erlin-Neu 1 Tempelhof if ist Ge (Firma ees AktiengeleLsGaft Ducitina Besteht der Vorstand aus | einem Prokuristen vertreten. Der Auf- erböben, Die Erböbung ist dadur dure amtprokuristen Wilbelm Dieß zur Zeich-|Tempelhof. Als nicht eingetragen | li mi einem Vorstandsmitalied. Fnnebaltun einer Frist von se<s| und Kurt Gans find Vicht mehr samtprokura erteilt i mit f Bielefe Q: E ann Gustav eh ting. s so wird die Gesell- | sichtsrat ist befugt, einzelnen Vorstands- L eführt, daß 40 auf den nhaber lautende nung der E, berechtigt i wird noh verö ne ie Geschä t6- 10980. Berliner Sport-Palast Ar: onaten die Gesellschaft zu Lune. Ri eb Fon eute Jacob Japhes Vertretuna der G Gesamtprokuristen aur | David zu Bie lefeld ist nes ura | mehreren Perjonen, Ä p eidigoi A Nr. 275 bei der Firma Leopold n stelle befindet si< in Berlin, POHamer tiengesellschaft. 2E, Martin Wolff, | Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: eimer Perman! oder dur< ein Vorstandsmitglied und | zuräumen. Das An ist ein- | worden nd. E diesen fi find 2000000 Tih, Bad Nauheim: se Straße 139 11. Das Grundkapital Kaufmann, Berlin-Hermsdon1 f, |Als Einlage auf das Stammkapital Brdgtel “limtlid zu Berl lin, s ll ¿B O s et du * | meinschaft mit einein Vorstandsmitgliede Prokuristen vertreten. er Auf- | geteilt in 100 000 auf Jnhaber | Mark um Durs - Lon k er der Firma Gustav ‘Celih Yat t | fällt in d , Aer fer er l 10 il- ist zum weiteren Vorstand8mitglied be- | werden in 1 die Gesellschaft eingebraht vom nen sendet É ese Mee O ‘vek oder einem Prokuristen die Gesellshaft zu fti t hat das Recht, einzelnen Vor- fautende Aktien, groß je 1000 M, welce | 2000 qum Kurse va O % ge- einen Bruder Kaufmann Hugo Ghrlich in lionen M die nbetrage aus- fen f Nr. 19519. Berliner Trans- | Gesellshafter Pernet a) das bisher von M 26 eritas, eia 8: und Dr. Curt ei ist I ra perrelen, p Lan ¿tolied die Befugnis zu erteilen um Kurse von 10 % ausgegeben "werden. jed t elben Generalverfamm- Nauheim in die Firma aufgenommen, | gegeben Vak Der V Vor tand besteht | port - VersiGerung, Aktiengesell- ee E Geschäft in fri Pernet Ce Cie LSuinterna men Gesellschaf! n 192 ift Beschlu m ée Am 30. tigter 1923 unter Nr. 369 die Gesellschaft allein n vert reten. Das | Die Umwandlung in Namensaktien sowie E e e ia her ellschaftévertr „gemäß die unter der ce n A als | aus einer oder mehreren Personen und | schaft. Vorstandsmitglied Julius | und Imberg, und „Lne Un er Aus\{luß | mit beschränkter Haftung: Die Firm! gli N S 109 | di iidaft m r & Springmeier, Ge- Gru ndfapital ist eingeteilt in 500 auf den | Namensaktien in Inhaberaktien is ge- | [19 abgeändert bzw. ae or offene wei eführt wird vom Aufsichtsrat bestellt, F au< |Glaß in ermächtigt, die Gesellschaft | der vera ehn an abi D ist geändert in olz-Vertrieböunte ihkeit felli rit “escränkter Haftung mit 2 nde Akti roß je | stattet, Der Vorstand besteht aus einer dkapital beträ : 100000 A Die Bef Et that am 15. August | die Zahl der Hdterat bestel Vorstands allein zu vertreten. T h 3 | Ret M der L ie L 6 D as Gesellschast mit be d lbanteile 29, A ib in Bie E Sni and des |Z Uge 4 Lank E oder mehreren Personen, ‘welhe- der Auf- ‘Bexmer Leih Tüalee: S-A egonnen. estsebt. Aufsichtsrat eft auch zu Versicherun 8direftor Nürnb Is Gese ume er ““hpernet d | schränkter Dartung: Dur Beschlu| E des SEURA cilfahie 6) | Unternehmens ist die Fabrikation von 1000 S E Vorstand, besteht suhiarat bestellt. Die Berufun der Ge- | Br Die Firma ist O Titoitber j riedrich er: Gesell- E Le der Bestellung berechtigt. ie it s Vorstands Ae d best if eIwaf in Be : firma i Ine ub vom 19. Juni 923 ift der Grell fb ou M Ln Jer sowie die Pabrifal und Kohlensparern geben WETDEN oran welche neralversammlung erfolgt dur den Vor- Br E artonnagen abrik 28 mit ‘lest änkter Haftung in Berufung zu den Generalversammlungen Nr. 22 806. Deutsche Petroleum: traße 123. Der We t d S eilee vertrag h hinsibtl der Firma geändert. ver fammfungen (4 )'abgeinder! owie die Fabrikation von Massenartikeln | aus ener er e. Personen me nerale | ftand oder den Aufsichtsrat mit ciner Frist | Henke «& Bremen: Christian auh em, enstand pes Ee \{ieht dur< einmalige Einrü>kung im | Aktien-Gesellschaft. Die Prokuren des slraße f 7000000 et dieser d E lid de Erz-Jmport- unt [dfiglühner Æ G G°B den “Besdväntungn leber Art. #4 p beträgt zer O get Serie dur< e ben Auf- | von mindestens 19 Tagen in dem Gesell- | Bernhard Elias “Leale ist am 10. Sep- 1 Fer Betrib einer Gold-, Juwelen-, Gesellsbaftsblatt. Die Bekanntmachungen | Johannes Schu f Les und des Bruno Nr. 32483. J Jean Dieterich & C Handels: Gesellschaft mit beschrän, Nr. L Tao Sitcibahn E Teievan sind „Miionen Mark. Ge B inder gesam ungen DerEEn berufen mit einer Ea, Bekanntmachungen der Ge- | tember 1923 verstorben und beerbt worden diese erag r- Brande E ee und Gesche N de SEN aft gen eide gur Bcl uns Tro i Q sind, ertesGen, eselschast. Gesells aft u in: Gege nis Haf: ter Feltung: E, S! Lm E et Dciellschaft mit bes räukter Haf- in l BieleFels und der Kaufmann Erich ns von l prrdiggA P Tagen in e Ne dean pr G Urs gen G T 1. sener tve, Vagel arie D r Die ellschaft nterhält f ferner n Gründer, wel ete Akten übernonmen Gemäß s be N durchgesi gr L Unie eh A E SegentaE Ms öbt, Dem Richard Glaßel ist dera tung: Das Sham ital ist um ler in Dünne, ftr, Deriord. r U LLE d ri bon Deutschen | we fämiliche Aktien * gbernommen Mathilde Henke, 3. Karl Hans Christel Wertstäte fir Golpwarenrtfel Uhren haben, sind die Kaufleute: Willi Ie e ammlung s da aller “Urt im, Sande un und del mit Waren für rofuïa erteilt, daß er mit einem Dea Aa “Ber tus hen Viel Gele (Ga erien T E esa E Gesel es Ce A der Gesellschaft, oben, sind: 1. stellvertretender Direktor ns, verireten dur seinen Vormund ait rade grd Unte P Seite Iu 8 a R Be " li Be P E f Rird; [1 26 ufi 1028 ist hat 2 Bone selligtaf und lrene R Rechnung. Die Ge- ° e vei Proku Ge isten Bo Ad e S Ba ligt N Gel aut | allein zur erige ung der er Gese hast L es pelde L Kaufmann Îbernommen haben, “dpa vil Sue, urthignn, 3 Profuris Lim Ueu Set x helm Waal eblih zulässi ¡19e Bo Form zu betätinen Das |Sta Berlin-Lihterfelde Mark erhöht Cat de ‘vg P ein flägigen 7 alernenmnun m zu be- mg tas“ aren-Ver' ell us vom 2 L s der Di des s 4 Tiger im Meidse gat R vemen ü Kaufmann osef Nissenfeld | C Ernst Meer, Prokurist Henry Henke N zu 4 und 5 T Sin B durch die ay ägt 12 Millionen |4 4 Wi iSchewe, Berlin, 5. Arthur | derselben Generalversammlung beshlos- | teiligen. Siammk al 000 000 000 triebs Gesellicha |st mit beschränkte! Set bezüglich der x se Ea ers opember 1, A 158 in Dn Kaufmann “db Ma enfes [1% Nubborn, 5 vfurist D: Hermann Warnken, | unter 1 genannte Witwe Henke. Die Erben Stag häftöführee ¿d: în Bet | sis Kabbert Berlin. Den ersten uf- | sene. Sahßungsänderung. Als nicht ein- Mark Geschast hrer: BOUus ean | Haftung: Die irma ändert geändert worden, Es können n jevt n iebt Gesamt: (Firma Olexin - mit be- | in Bremen-Huchting, 4. Kaufmann A hilten: 1 in A Den Aufsichtörat E, das Crbeng L et «A in

r Se Le att Leretigt Ut: ist. | derart erteilt, de er béreHtigt ist, in Ge- schaft dur< je zwei Vorstandsmitglieder | mitgliedern Alleinvertretungsbefugnis ein- | Aktien, gro

eiber und Theodor Martin in Bad | sichtsrat bilden: 1. Kaufmann Erich w v tliht: Auf d t Carl A8 t, beide Appa - Liebtrau, 5. K Albert Lu Nauheim. Der Tsaftsver wIRHP tten, Berlin-Wilmersdorf, Grux runtapltalgerho u; ebst L I2 if Berl 9 Die Ge cas ist eine Peru T4 a S eiindgh E lex Destung ia Vau ist au in Sid ris Bed Ho tzfamp, f Va Me D Dr, Brinz, 2 Sanitätsrat Pal Christoph | Prokura des G. O. Kattenbräu>er ist er- ee 15. August 1923 ‘festgestellt 2. Kaufmann Ernst Hohmann, Ber - geeeben unter Au i des geseblichen 12 mit beschränkter Haftung Der Rathérzswoorsteà LE e irma erloschen. lur, Hugo Abraham, 7. Kaufmann Heinrich Müller, beide _ Münden, 3. Volkswirt oigen. BaN lin- Schöneberg, 3. Kaufmann Ce de der Aktionäre mit inn» iderira f am AO, Oktober Eee E Ha mtsgeri<t Bielefeld. ade, zu 4 bis 7 in Bremen. Den 12 Wilhelm Uhl, 4. Direktor Johann Lud- rl Böhlk, Bremen: Die Firma is Hessisches Amtsger Si rid Meinhardt Sea | 10000 atte, fe ie 1000 ‘e | Fetedendare Werbfabrie Gesellschafi | teten Gti ber Fim Möckerestoaße 12 runvsetöge [el dan Mi Ls tdBremen, 2 Kiufmann Josef (bold, i E g O ie fen le mi un nhaderaliten e , Srtedeadan | n e . ——— fer Gelcllidaft eimercidbter SAUMIE | und muer 0000 Tue M Le 10 10 Bi Beseintiee Gat At: (es Di du eiten orer mehrere É N