1923 / 262 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

e

I. H. Bachmann, Bremen: Diejam 3. November 1923 folgendes ein- - 1 Entgelt für die- Einbringung 14 996 dfüen Zweig amiednslallungen im. Jus i und Aus- 1 & Schmahl, Gesellschaft mit beschränkter 0 T 0D w e î t e Z e ntr a C- S a nd E s S Cc e ag ï ft e r - B cisa g E

Eimage deé Kounandititin - 1st am [tragen worden: Die Prokura des | zum Nennbetrage und übernimmt die | land 1st gestattet ital be- | Haftung in Duisburg: Die Prokura des

i Nhbeydt, | Grundstü>ke vom 17. Juli 1923 an mit | trägt fünundsedbgia Millionen Mark und | Walter Besserer ist erloschen. Die Firm 1. Zuli U hetabgetept wdrden, D inx Voster, Kausmann, M Nudolf | allen Nußungen und Lasten, abgesehen von zerfallt in fünfun dsechzigtausend auf den | ist geändert in Export-. Y Deutschen ReichZanzeiger und Cel en taa anzeiger Darapee Zigarcitenfabr:t Peege Grünewald zu Bonn ist Prokura erteilt, | der vorerwähnten Verpflichtung des Ver- | Namen lautende Äktien zu je eintausend | mit besbrärttier - H-ftuna. zum jf nbe.) Mosidnieberlafuns | und. aar in ber Weile, das. er gemeine | Laser Me Der Las A E T Be Geib aeL S] Mule: A E E N Linden 9262 Novembe s ‘un allun n ersten ird die n i der Firma Bremen, Bremen, als Zn eignederlassung D Ae nit eina ee iees oder du ichtôrat Vie: A Bankier Hans | Vorstandsmitglieder oder durch. ein Vor- Kohlenhandelsgesellshaft mit beschränkter Fr. 6 * i __Verlín, Freitag, den 16. ove T

: tretung der Gesell- Sipareltenfabzik Prege & Up DEEe PEO Ee t SASETINRR | 200. 0s Sponholz, Berlin, 2, : * Daubels ident ständömitglied ‘und einen Prokuristen ge- | Haftung in Duisburg: Die Prokura deg fr i

Eisenberg, Berlin-Wilmersdorf, | meinschaftlich vertreten, Der Aufsichtsrat | Friß Cloßen et erloschen. Der À n "a Wieteiiints Linvebvon E” Befristete A en müssen drei i Tage e vor dem GinrücktungStermin bei der Geschäftsstelle eingegangen jein. E S ore lena egenen De 1. Blan Amtsgericht Brühl, Bez. Kölu. Derr 6 E il Berlin, 4. Died: fann einzelnen Mitgliedern des Vorstands | a. D. Ot Schaedel und der Kau gs nzeig üfj g nG

79885] | tor Dr. werdt, Charlottenburg, | die Befugnis erteilen, die Gesellschaft | Friß- Ciefen beide zu Duisburg, sud ne f ay Page ed Bek g ib f eide s E ndelsregister ist am g No: L Direk t ridrió Wilhelm August allein zu vertreten. Zu Mitgliedern des | weiteren O bestellt. - d it y L liedern des Vorstands \ind bestellt die Gesellschaftsvertrags, betr. Höhe und Deut iem Rei iger, Gründer Hränkter Dat uatae in Berlin. ie f Periretons der Gesell- vember 1923 die dur< Gesellschaftsvertrag t r 8 . Justizrat Julius F Vorstands sind beitels a) Verne e rungs- Unter B 578 bei der Firma. Linden» 1. Handelsreg i ren Ernst Hermann Witschas | Stückelung de s Grundkapitals, in der aus 2 fis tel irma ist heute eine ellshaft mit chaft ist nur dèc Gesellschafter Hermann | vom 1. November 1923 errichtete Bunz- schild, Berlin: Die mit der Anmeldung | baurat a. D. Paul Sixtus in Dresden, | Verwaltung, Gesellschaft mit beschränkter in Plauen uad Andreas Max Kern in |der notariellen Niederschrift ersichtlichen nang, 3 % ri mnn 4 De E E Haftung Gai jt

eel Gegenstand

- | der ‘Gesell haft ercihten Schrift- | b) Direktor Wilhelm Freter in tial „Haftung in Duisburg: Dem Kurt Boe | Auerbach. Erklärungen des. Vorstands | Weise geänder s E die biesige De guieter lauer Stcdilhealer ee Sive T e indlelordere der Pri sungaterittt bes Jeder on E g die el ait U t en E Nrozura Geicbäftefül ise vie der unter Le unter f À eilung B für die Gese aria Bairte rue fern e n L man jn find E ia pf E L é pg geno ist der Betrieb LO Tee erius un ufsichtsrats und: der | allein vertreten. Aus dem Gese er mit einem unter Nr. 2 ei A von mi Wluo Moura U A 1923: ad Ce a ies euie wg poren, a von ber ndelskammer ernannten E vertrage und den hier Eren Stift ft- | oder einem andern Prokuristen zur Ver Ugemeinen e rv eus E Vorstandsmitglied gemein- C M G Dri von 50000 % úbernommen worden. Mit- | und Mafklergeshäfts in Getreide, geignieder A deburg, Zei Fors

: ea E der Ge rokuristen oder Be- uff afs sind: und Futtermitteln und Seibida Anton Edzards,. Bremen: Inhaber hiesigen Stadttheaters auf - gemeinnüßiger | }oren, fonnen bei dem Gericht tüden wird no< bek anntgegeben: F sellschaft beretigt ist, Der \chaftlih mit einem Prokuri 99051 | fer des gie A Ne eld, Artik s Das Stammkapital bet

ist der biesige U Bona Anton Martin | Grundlage dur< Veranstaltung von Pri ngôbericht der aas vg auch bei Is orstand ten aus einer oder P brerón Kaufmann Friß Claßen und der Assessor it n Magdeburg, E uten, Sattid tigten n werden. Zur G ndeléregi de A ift Lingeirage L eln. mkapita rägt If ehen werden. ersonen. Ihre Bestellung liegt dem | a. D. Otto Schaedel, beide in Duisburg, lihtung der Gesellschaft auh L s dwi erdef Kaufmann in Sue eine R Mark. Ges führer

C ammer eingesehen : [4 e törat od. Die T, E G sind zu weiteren Geschäftsführern bestellk “Sn dec Generalversa vom | die ‘Gi a Bei E a. M, 3 Dr. jur. Arthur n Hermann Muerbag in in

Vossmann N Lei ewiß, Bremen: Nav or enaEn t e schen e Amtsgericht Cöpenick ärung von isten. I erloschen. neo. 0 ishen und anderen fkünstleri . s Dam er Am 1. Januar 1923 ift der Kaufmann bietungen. Größe des Stammkapitals den 1. November 1928. Bekan anau erfolgt E einmalige n 5 X E [ly 15. tember 1923 i kent Stellvertretende aan Snes - Bei Nr. in gorft: ? Die Firma is n H gs eel daft den ie Sue 2 ce Que Aas Alfred Hoffmann als Gesellschafter aus- | eine Milliarde Mark. Geschäftsführer ist eann Rana A ï Feiiden Ar MEY u s Me S k 6 N ati , bestehenden 2000 000 & Von del stehen ves O ver der Sen, TeS Richard Di Herren e dem Prüfungs- | in E: S 4. Kaufmann Max Levi in dolf E Die ne T Ds. T R 2 ische “per L N F wf E Berlin-S Säneber Ps Y Zul ius Sin e G S eital ba h Ausga n und n ella igle n qleid. (V Fi ah jeyt: : am | Sre s g d pairy und en Pri! ichtsrats, | Dortmund. Ner Peder Ges äftsführer if Adolf Lührs Bremer Cigarren: | S<hlospromenade 8. Die Bekannt- In u M bede ister Wieilung A V ber vei v l dana e in Berlin lee in ¿2 Geschs an R l R abe ammaktien und N Der Aufsubtorat i A frdömitglieder f riedrich kann bei dem unterfertigten Go Gin allein zur Vert ug. der Berich bes Versandhaus, Bremen: Die Firma ist | mahungen erfolgen im „Bunzlauer | ist zu 97 ddeser Möbelwerke Fr st S 90 Taq er wig f au Ee f mlich Fienve Be ellidoft ft als 19 000 voczugtattien ‘unt Wten Ie T T e rafen tevingugenin uy recht F De cen def M E, iee erloschen, Stadtblatt“ und der „Bunglauer Volks- | Stemme & Nauh e eingetragen: Die Ge- | Fri B S ati p e G E ag Firm A ofe e delsgoTellca l V 1A 0 ame R Diese Er- lnen von ihnen die Ne M d Horst (aus B 3264. Frankfurter Uhrenfassou- | 30. uni 181 dos n Gin 4 Lame>e «&& Dietrich8, Bremen: Die | stimme". ol aft ist aufgelöst und die Firma er- Bors ns a ges un A ag y r O id E 06 Lan [da 90 e enen. r nbtapital be: lei die E Sie in zu Liegen, 1923. aläser Gesellschast mit beschränkter | uf leaftao Zu N N Me se É B A Amtsgericht L Sau, S4, M Ok 913. Die ‘Bekann maligen e 6 Gesellschafi afi 1922 l begonnen. ias Lie Junt b t jevt 43 t E 200 000 Æ Vorsia D O ert e nah T Beanring des R P Haftung. Unter dieser Firma ist heute | der GeseliGa tévertr u jeden Gel Gerhard Sanders nd Detit Messerknect Coesfeld. [7988 “Detmold, den Ä ntdge 0Efe T erfolgen im Leuten Neichbangeiger Bie Unter A 1973 bei der Firmg Heinrich Düben dei 2 Novem: 1923, | Aufsichtsrats aus einem Mitglied oder Frankfurt Main. 79907] | eine_ Se ellschaft mit e L O qs after lest a4 f en die Ma Le, Am 27. Oktober 1923 ist unter Nr. i Mes E E L ale: des Kanf „L, P: A rin Das Amtsgericht. mehreren Mitgliedern. Di Die, ihenden det 1480. Frankfurter Kuustsilm | gemäß, Sesels“aftövertrag vou 1: Auge | [hafter vou dem S E fd Kündioung Rente a Die Firma it  des Handelsreaisters Abt. B 4 der Fuma M N unler, Dandeltregisier Abteilung A ind: 0 die firaftverterögeiel nft falt burg in das Geschäft als persönlig Eisenach. B Lori mie hrs d en. dane Bars Voríi eal Geseliihast mit bescHräntier | 129 E worden. Fabri nstand ¿ ues Ge ellschafisvertrag jerveils gs drei F e T £ E Á. Monsees Bremen: stadt Aktiengesellschaft, Zweigniederlassung | ist unter Nr. 422 die Firma Heinrich Sit, E ber Landesfteis a eine osfene Pendelsgesellsdest un M Unter Br 178 bei ü „Tena ar“ G E E e q R erlo Friedrich Umsaß bon Le Ubceaetieen, g r fe ute E ithgouzeiger. 4 E At, R GIohE und Geora f Bois ldi ist d C | cngetranen, das de 9 sell} o: E S 20. Detmalh, beule einge 18 der Landeskreis Gl & die Stadt gevandelt: dieselbe bal it 7. Zul 192 Eif ei 1 Gisenah eingefra E Se befugt, Stellvertreter jur: trag Hungen mit Zweigniederlassung in Frank- s n Übrenfassongläfern und von Jen is Sre E e s n Cisenach eingetr e 1 tellun n ren dienende E D. A. W. Meyer, | jura ded G. À d und des “|Sinelier! Seinrits Gesellschafter ist A Gor u dete Dag, De "u Aesden, Erlekotte & Wahl: E N Generalvers ammlu fetber VorstandEmtiglicter. Die adt de Uircuórsian actes Sttle: [L Teilen, owie die evang t an O Hastung. Unter diefer Firma ift heute Bremeka, An Rudolf Siemer. ist Prokura Melis erloschen is uwelier Heinrich Lülwes in n | Die Gründer haben sämtliche Aktien über-| Unter A 1218 bei der Kommandib- 1923 hat n Grund nbfapital um L REO versammlungen werden von dem Aufsichts- bu Dr < Bleicher ist arti nternehmun Stamme- | eine Gesellschaft mit beschränkter Haftun edttilt, : AUTENte aa ata onbiaé A L Bav R E nommen. Die Mitglieder des Aufsichtsrats | aesellschaft Kohlenhandelszesellschaft Mark auf 20000 000 4 erhöht. r pi dts rerggeds Vorstande berufen unter n N A G E in | kapi al beträgt 120 Millionen 2 Mark. Der Un äß Gesellschaftsvertrags vom A Oke Caesar Mathóe Gesellschaft mit | Cöpenick [796686] E, CEIERICOaN Yat aus SUREE sind: 1. Landesbaurat Erich Beiersdorf, ‘Gie derrhein“ Or Wener und Co, Erhöhung ist i 6 Dieselbe Ge: Angabe der Zeit, Ort und Tagesordnung furt a. M 2 Mitglied des | Gesellschafter Putermann bringt in die | tcber 1923 eingetragen worden. Gegen- beschränkter Hastung «& Co., Bremen: | Jn das Handelsreg ister B ist heute Ven, Oktober 1923. 2. Landrat Dr. jur. Oas Herr: | in Duisbuvg: Josef Moser ist aus der nerasversammlun des Gee | fer Versammlung. Die Bekanntmachung Geubenvorst ndes | wi lt. Rudolf Stein Gelellichat unter e E auf hans stand des Unternehmens sind die Geschäfte Die Einlagen auten Kommanditisten sind |- unter Nr. 284 die Aktien ngefellsd daft s „Her: Ra Äiutéceride L ‘manu, beide in Breslau, Siwtrai dg guMelledan. i Gieiczeiti Pftien, 800 Citi | ändert, Die” neuen muß minde 17 Tage vor n E i aut bens ‘Gtukeuvas and Mrden m Loge E en E 20 ) Millione anen L | R bi etaloia x Teaaiorien . j - en * N ren Ci T Po e e P es Scene Nin eell e ads: Sihe Detmold 79892] e u de “wis Duisburg-Rubrort in Er Gesellschaft als je 5000 #6 und 1000 T Taau im E öffentlichung r Generalversammluns DTtdeaCeróe cten Frankfurter Mark fe fesaglest 1 ist. Nas A jeder Art, mit Ausnahme E Seetrans« ist Prokura erteilt, Berlin-Cöpeni>k. Gegensband des Unter- | Fp unser “Handelsregister Abteilo A Ae e, M E O De (ug, Ms an (E eins Jrbahee p e erben ju avg E guf ans niht mit berechnet, in den schränkter Haftung: ie firma ist A ene in Eisena Que citian Biliarben Mert Gun übi fee An fri Albrot ift Prélure at R E E e E e 14 ist nee E Meg die na Bee S biag Be A 4 bis fg Bey G baftenven Gesell j H a 800 oicai rie ang U Bara 20 in: E D EN n aftun ung D E Gesellsäaft Edel i fenad, 2 Kanf M. Die | Spediteure Emil Noës und Johann Gt O ev von öbeélwerke oshage o. Kom- 192. mit räntt bi Sáweikert: beid Frankfurt Wilhelm Weiberg, Bremen: Ju- | Fleischkonserven aller Art wie der Betrieb Die Kraftverkehrsg ells aft ‘mit be- | einem Protirillen vertretunasberehtigt. isen n 31. Oktober t bei der Berufung ein ande be» für die Zeit bis zum rich weiter e zu Frankfurt a. aber ist der Händler Wilhelm, Theodor Aner Großsclächteroi, b) die Uebernahme Diddesen, heute eir oge nDike t (Grántler Haftung Schlesien brin t al3| Unter B 1227 die Firma Import- und Se Lei Amtsgericht. stimmt wird. Die Bekannimochuagen der Bt Wejellibaftvectraes h Snamber ‘186 Sges E ssen. t ee De ut beiden Ee N für einrich - Weibera in Bremen, Gössel- | gleichartiger und ähnlicher Unternehmungen tober 1923 begonnen, Per- | Einlage in die Aktiengesellschaft ihr @rvork-Geselschaft -Deimina & Co., Ge« mitta [79899 sellschaft erfolgen im Deutschen Reichs. | Tdert äfer und ang vet nei Sab g s sie ni Gt a einem Beka tin e M pa: d: band a R s L S Gesellscha f n tigt, Bdlal e Pn Ne Geselichafier Ma und, Passiven, indbesonders Wia Wagen Duisbura. “ta Welsikafitzertrn t ‘In unser Handelsregister Abi, A is fidiirat z und herben ne N ur [fin ind als s Gesa sführer ‘aus nagen. | Ge sellschafter fe<hs Monate e vei M Reichsanzeiger. V See Handelgzaistr Ubteiterg L | mgen fog Oilabetele Zerr ben, | Go sub e, Keggmgrdfen tf danten (pare und Wertengen, Mosdinen, Ge: gm 8, Ooioe 1808 fell, Genn Y wies Me 14, Siena Gesu der Kans | [tel tee Befennnnbungen nit (6 pästaführern bestell fter fb ti Ge t Eis e U | ec e u Ltetatat o ° R o wir tre L Er D B tober 1923 eingetragen worden: fili Tad e a 120 Mi L Ee 1 S Ee P ften ms E, Gofell- wit Lebens- und Genußmitteln llee Ark. Teevuppen Bertha Louise Wilhelm ‘in KeicbSanzeig: as V nit rig gge bag Ge od e Bn pn fter Haftung i. e bur iet e{Gäftöführer oder dure Haftung. Tate Vieiee Firma "nade E eis Pande ae hd M c? Der Gesellschaftsvertrag ist am ain ana schaftöveztrag derart cin, daß dus Gesc#i | Das Stammkapital beträgt 20 Milliarden Cisfeld —- heute eingetragen worden: Die | ¿iere Befannimacungen vorschreibt. Für | 9 aft mi beschrän l einen Geschäftsführer und einen Pro- | beate eve GesellscGait mit beschränkte ges Bee Sabel E O 323 ert Si D 9890] | vom 1, J i 1923 als auf N d Mark. Geschäftsführer sind die Kaufs» irma is in „Eisfelder Kunstwerkstätte 2 n nta des DEs ie Gesell E aufge gelost on A E U s Lina Ebr: Haftung gemäß Gefellschaftêverirags vom Hotel „Vier Jahres e, hier (Haupte [y Î 7, Juli 1923 errichtet, ind Me Detmold. a7 ] On i a E a U n uo leut Das Belmina ind, Seunis pan Y L Go.“ t ilihe L Bekann ungen Gee bié Liquidator \ bestellt clifidoni «M. ift [V Ua O n S R sib Berlin): Die ‘aufleute e S t v E, h wei In aser Prelpreal er Se G 4 Einbrin s erfol t as der ánlie enden Bruggen, beide in a Jeder Ge» i Se A Schaatas abunger Mes Nan Gebrüder tba e dea er eilt, cl gemein- A a Gegenstand des Unternehmens Veinrih Liemann, beide zu Berlin- Be S a e reten: s des ist zu Nr. 38 Präzi neren S auf Gr Gu una B ¿lan für ven 31 äftsfübrer ilt für fh allein zur Vor Eis ist als persönli ren dei nungen, ind mit der Firma und . Holzindustrie Unt Pren mit ‘cinem Geschäftsführer | ¡s der Import und Export von Waren Schöneberg, sind in die Gesellschaft als | Vorstandsmitglieder ara Z G b. H. eingetragen: Die Zweignieder assung be 1998 fertigten Aufstell ehn ber :Géelellfdast beredutiat: Gesell O in das ndel8ge[di des Aufsicht rae Aufsichtsrat“ zu ver- Wallach Aktiengesellschaft. Fell jelmungberecti + ist. Bekanntmachungen | aller Arè von und nah Westasien. Das E Seselialter N Miner i A Dei G Detmold d O November 1928. Danach werden Aktibwerte im. una J Unter B 1228 die Firma Westdeutsche getreten, Die Gesellschaft tien ah fon dem Vovsibenden des Auf dieser Fina n ap e Ffure S M [erfo n im Reich8a Stammkapital beträgt 100 Millionen L 2 t nde Vorstands ftgli de haben die- VeA A erbt I betrage von 64 604 486 #4 eingebracht, | Leder - Vertriebs - Gesellschaft mit he» ugust 1923 begonnen. Zur Vert A its cer dessen Stellvertreter zu Gall ait dem Ses d Fan 5. J E 265. Behm i Œ& Co. Gesellschaft | Mark. Geschäftsführer ist Oskar Armand Del Mt. 206, Die Firma Jda Langer, selbe Be t o mis wi ie ordentliche. eraus | während die Aktiengesellschaft an Passiven schränkter Hafbung in Duisburg. _ Der is ‘der Gesells jo die Denen Ge- | fichtsrats Di ‘Stammaktien [auten ends. Gesellschaftäbertrag pom stand in mit beschränkter Haftung, Zweig- | Teuscher, Kaufmann zu Frankfurt a. M, "Be n O B V, rflaid s best ilt rmann 79893] | 33 444 486 übernimmt, b daß si Gesellschaftsvertrag ist am 19, Oktober sellschafter Uran Louise W m unz e Bis zur Vollzahlung 923 eingetragen worden M aggges B 5 niederlafung Fraukfurt a. M. Unter Bekauntmacungen éelcaa id Muihss Bei Nr. 9360, Die Zweigniederlassung | Zum, Borstan Gs G i M icht DEets. t i A | Nettoeinbringungsbetr uf 31 000 1923 festgestellt. Gegenitand des Untere Gisfeld und rfen e Tr auf den N: i Z “be Seniecinvse Unternehmens is die Bes und Ver dieser irma a if hier eine Zweignieder: | cavettee, Seenationals Tean@els Varl Abit e e öffen ili ht: : Das E Sg erei t Rühle, f di Mark beläuft. "Di einbrin ende Gesell-| nebmens ist der Handel und Vertrieb daselbst nur in Gemeins terer Ren cal die fa neten, Die Vorzugs$- arbeibing nad Peti Millionen |1 Behm & Co. Gesellschaft mit B 3272. Frit Vogel Aktieugesell- B N ist O elung (pairagen Mid 8 T0006 Inhaber- E N e Bo Firma Dla f: schaft übernimmt die Gewähr für den Ein- | von Leder, Gummiabsäken une sämtl: ten in Sti aft mi einem Profuriten he ien lauten aüf dea Namen. Die Aus- Mark, eingeteilt in Subab aktien, L S Dr ng zu Berlin Arn schaft. Unter dieser Fra it T eine E a “Bol, E A tee a E Großban andlung medizinischer Veibands- fe fn ver Bilam für dex SL. Dezember pital betrat 100 Ml:acem Mark. Wilbelm in Giéfeld ist Prokura erteilt, on ien Je ee O Jae O N: auSgegeben werd u 0 i M en! - WeelslestMaeinea vèm 24 Doe Afliengesellicbast gemäß Gesellichafts- - [llschaft Hartman moll Hòlz- | Nennbetra 6 e . od en zu Ï Poßband lung hier, it aufgelöst. Die ftand besteht Ta Ven Bestimmungen des tmold, den 5, November 1923. 1922 ; unter gnd Mit ns E Ab- S ist dee e ahm bere En hes Ante 2 Wi. IL ara Ev Fen gewährt eine, jede Vorzugs- | ;, 10000 Aktien Rg nement: iti O E tember 1923 eingetragen worden. Gegen« irma ift erloschen. Polen aus einer oder mehreren Lipp. Amtsgericht. L F ges und Rüste ar ewertet | næister A 9 e 0a es Lurg aktie gewährt se<s Stimmen auf je Bekanntmachungen, insbejondere E ie Be: f A 50 000 4 Ges äftsführer: stand des Unternehmens ist der Betrieb Nr, 10 223. Kommanditgesellschaft | Personen. Die Bestellung der Vorstands- ind, sowie dafür, daß weitere Passiven als ind E 6s A Wf M R L R ] 1000 e Aktienkapital. Der Kabgahekurs rufun der Generalversammlung, e (folgen A a L alibec Behm, Ene einer Herrenkleiderfabrik, insbesondere die Hermann Seeligmann & Co. Koms- | mitglieder igt u notariellem Proto- | Dresd ; : [79607] e E au pa ge 4 Le Elekt mas<{i; Gesclli bof ft MIE les Jn vie H ndel gister A i O der 5000 Stü>k Gründu get n je\i cldaf Nedanze iger. aufmann inka a Cie im Fortführung der unter der Firma Fris zuandélgsfelichali, L Breslau, begonnen am | koll nar Bag de A Uen Ug A, In dos Handelsregister ist heute ein- | Pen, A ragees Didier aus „Übernimmt as h a s M f Duidbur e i geiragen: E Co. 1000 Æ ist mit 120 x u der eitens N Gesellschaft sind: 1 l Pa Pauta Bala, Ea ge Vogel S Co. in Frankart A M bee Gese hate, Katfgany Heer Geer u R A bas Genètal- a 1, auf Blatt 17 011, betr. die Aktien- | abgenommene abgeschlossenen Mes L sMaltweriran ist am März Padeese cen i Euskirchen | fers 18 tän | Stamm, fesigrleht Morin T "Die -| Alti MN E Karl C2 3266. Amag Allgemeine Motor- betriebenen Herrenkleiderfabrik Tie der mann, Breslau, - Ein Kommanditist. V erfolgt durch Vial gese E Deutsche ' Degras-Aktien- | Verträgen A 10 U Dienstverträgen | und 17, Oktober 1923 festgestellt. Gegew N E e oh fo mde eel äußerung von Sag i bedarf der Wallad, Al D 4. Kaufmann - Albert | wa q Gesellschaft mit R Betrieb aller mit diesem Geschäft ver- E e e neider u sorg Selanbaion (fige: Gro Sbetennt dd ete Ch e Vogt ans ton a fn Mit 06 F (Sie, Le Sha Jufot even, Maf: | Gtnins Hi L 1 Fe Bald An 2 E ciaee | Lars Seetäaswve leren 2, S: Geta n Liu L N U 4 e E Á i n ? à î ; é L Breslau, [70881] me reu o fentlichen mgen BoŸ tandömit (eret n lite dis sn ämtliche vorhandenen Handel ücher und |Ttransformatorea, der Hande: mit sc!<en mann in Euskir un Je N folaus "tal let Bejifoverb bard R nft K C (ela Feanfs furt utt 6, M | fem g ber 1923 eine Gesellschafi mit be: Mun p al be N mad bannt In unser Handelsregister Abteilung A | Hie Grlindes welche alle Aktien über- Borliands ist bestellt der Büwerrevisor eschâà ipapiere_ Die Aktiengesellschaft und der Bau elektrisher Ar!agen sowie Kaufmann, Bitburg, 3, Leo Kaufmann, uerbach, 2 Kommerzienrat Karl | 5 É riv ben alle Aktien über- gränkter C Bals eingetragen worden. | betrag von je 50000 # Gründer der ist eingetragen worden: nommen haben, sind: 1. Sponhol Albert Noa> in Dresden. übernimmt die Einlage und gewährt der | der Betrieb einshläoiaer Gei-bäste Die Kaufmann in Bitburg, n ll in A oi fer i die Stadtgemeinde U aer f der Aft ien’ ift zu sgrinft S: Unietncianens: Bes Gesellschaft find: 1. Kaufmann Frißz Am 30. Oktober 1923: pre O. Betz), Rormandtloëleliboft, | 2 uf Bitt H Lr die Wilen: graftverkehrögesellschaft mit beschränkter | Gesellschaft ist weiter befugt, Zweig: Guskirdhen, den 18. Oktober 1923. | Nnol in Tuer nd (gemeinde Klingen- | 0Mmen. sgt. Mitglieder des ersten nahme von Motorwagenvertretungen Vogel, 2. Kaufmaun Fritz Haase, 3. Kauf Ar, „e024. Kommanditgesellshaft Borlin, 2. Kahn, Weil & Cie., offene | gesellschaft Dresdner Handelsbauk | Haftung lesien“ als Entgelt dafür niederlassungen sowie eigene Hagdels- Amtsgericht. 5. die Sächsis Staatebank in | Aut btseea 1 tanwalt und | trieb von Motorfahr und Lins mann Ludwig Spib qui rankfurt a. M, Bredlau, beg ania am 30. Oktober 11903, PHandelbgeselsda’t, Berl Berlin, 3, Kaufmann UÜktiengesellschaft in Dresden: Zum |3 Eda gan Batten: Ginunddreisigtausend- gesell en al En U N: G Eusliireneu. alta Den Dresden, 6. die irma ager Note Sustigrat Dr. Dr. Meyer zu Fe ets U a u Li sowie pes 4. Kaufmann gnaß L ae E D è s aucern e en zu betei n biermi Persönlich aftender Gesellschafter Inge- L L S bein Lauer stellvertrebenden Mitgliede des Vorstands einhundertundse<gig) Aktien zu je aue Fabriten We ita in h 7 ie Firma auner | Frankfurt a. M, 2. Karl Forchheimer, zu 200 00000 00 urg v. d. Hobe, aufmann

l 2 ndelsr ister B t e Men G manusl Wiecioet Biele is bestellt der Bankdirektor Dr. Willy | (in Worten: Eintausend On im ganzen | Das Stammkapital beträgt fünf ia Im Ha eg in Klingenthal, 8 of t an bandgeite inde | Bio au Su Cat e Mehr, qu are Ges E e aufmann Fri s “Vogl qu „Faust te jam Ns mer, Kaufmann « “Ja. I. un ann e ufo S Cnt S de A Redewisb: fie babn di von 1 über- R R E Mi y 4 cima orst K burg | London Enten das von ihnen als ofe ie Proku fes Gri i itglieder des Aufsi E laender, K hnn ann gu Frankfurt a terer ist t bein, leß P bellgeieMait unter der Firma Friß eker in Charlottenburg, i R: AE tmann Dr. vel Karl e D ier

Berlin-Cöpenid Gründer zu d 3, auf Blatt 16555, betr. die offene | 31 160 000 # (in Worten: Einunddreißig | Fabrikant Willy Brabender V. Duis- weiler

Vie 0 oe ma erte Men bringt in die G ellschaft ein seine ; | Pandelbge Ea. Berger «& a Ug Millionen aa burg u< wenn mehrere Geschäft6- et Mo Breslau. Snhaber Kaufmann t: Ber Sa jg peleuer tr. 46 ene Kaufmann Willy Ber rger Mark). Vbres bestellt sind, so ist ieder allein e escdieven M Geichäf Menzel, Breslau, an der Amts. u Vandiägersiräße und f n der Mete Dart ausgeiBieden, Vertretung der Gesellshaft befu Sig Band dfe, f et. 16 rauereibesi er Gemein Proturist mit elun Vögel & Co. zu Frankfurt a. M. be- Am 31 Oktober 1923: E 90 ) bele enen, im. Grundbuch esellschaft ist aufgelöst. Das Han dels: Vermö endaufftelung ver Kraftverkehrs- | Felix Schuylen in Duisburg i Einl l rbah, Be. Kommerzienrat Ser Alsfeld. Als as, and is bestellt: Kauf uristen vertretun eti: triebene Handelsgeschäft mit dem Recht

Bei Nx. 14, Die Firma M. Rösler | von C 2 Blatt Nr. 2265, aen áft und die fema ührt der Kauf- gesellschaft m SSUNM, Dan, prokura erteilt. Die er der Gesell« ren Le den 23. Oktober 1923. Knoll daselbst, 3 Bürgermeister Troeger, | nann Wilhelm Ernst zu Alsfeld. Der Belanntmachungen erfolgen im im Rei de | der Fortführung der E und Aktiven Näf, hie hier, it erloschen. Bd, 93 latt 981 und Bd. 93 Blatt 2887 | mann ral Nerbel als Alleininhaber fort. À) schaft ist auf zehn Jahre festgesest und M Amtsgericht. E 4_ Präsident Degenhardt, Dresden, | Rorstand Bd aus einer oder mehreren | anzeiger. und Passiven auf Grund der auf den el

Kommanditist, Dem Johann E Berlin, 5. Kau aus De Schlüter, ohlrabe in Dresden. also Aktien im Gesamtbelrage von | lionen Mark. Geschäftsführer ist der Vereini L hE iel schaft in Gas n Rodewish und 9 dgemeinde |.

Nr 5 | verzeichneten Grundstü>ke, und zwar ein- Vorräte: Betriebsst 45 146 230,— läuft stills<hweigend jeweils um ein Jahr Weihmüller, orstand aus | B 3267, Gimbel & Neumond Ge: | 31 Mai 1923 errichteten UÜebernahme- [is d Mpolbefer, bier, Dffene Pandel® ließlich eines Wagen uppens und der andeléteselsGeft i o Bing“ Mi Bereifun N n . 2573 868,— | weiter, wenn sie nit von einem Lie L 7 ai Kengrseid, 60S tebirat ( Emil Weißbach, Lat air Pe Q fer A pr: Ver- sellschaft init beschränkter Haftung | bilanz ein. Das Geschäft gilt vom 1. Juni f ellscha er Kaufmann Horst Eng- | Pferdestallung, die auf seine Kosten ge- Bare den: Prokura ist erteilt der Kauf- Ersabteile . ¿ 346 840,04 schafter mit se<8smonatiaer, spätestens. i ege trt es Ab Vo gs [79903] | Lengen O Fabrikbesißer Emil Rauner, tretung der Gesellschaft be zwei Vor- | Luowigshafen a. Rhein Zweig: | 1923 ab als für Rechnung der Gefellshaft h Breslau, (f ist in das Geschaft als per- rauchefertig herzustellen er verpflichiet ist, | mannsehefrau P als Helene Ving, Anlagawerte: Fahrzeuge: bis zum 1, Juli des betreffenden Jahres In das Handelsregister ute einy Klingenthal, 8. Bankb foirektor Hertel, | f; andsmitglieder I einsafl ih oder ein | niederlassung Frankfurt a. M. | geführt. Bezüglich der Uebernahme von önlich haftender Gesellschafte: eipgetreten. | ferner die auf dem Grundstü befindlichen geh, Koch, in Dresden. D ti) onenkraf Daus en zulässiger Kündigung aufgekündigt wird, iat mers morden auf latt 6 irma 9' er Dr. Polster, Borstandémitalicd gemeins{aftli< mit | Unter dieser Firma hat die in Ludwigs- | Aktiven und Passiven gelten einzelne Ein- t Gefellschaft hat am 1 1. Zuli 192 928 be- | sämtlichen L insbesondere die | 5. auf Blatt 15 403, betr. die Firma Omnibuse, «2 Uer Ne Min, Beton 900 taa e at Mi Obervont: Reichenbach, 10 ürgermeister Lebe | inem Prokuristen oder dasjenige Vor- | hafen am Rhein jeiibende Gesellschaft | s{ränkungen. Die Aktiengesellschaft ge» gonnen, 20 - ohnhäuser und die für den Betrieb der | Franz Schneider in Dresden: Die bäng er ' (inkl. Lang olz Baugesellschaft „Jndustvie“ bes land Aktiengese aft, Zwei nflein. Plauen, 11, Amtshauptmann Be- | si andsmitglied allein, das hierzu vom | mit beschränkter Haftung in Franksurt | währt als Entgelt für deren Bei Nr, 7292, Firma Alexander Wach- | Broßschlächterei bestiminten Baulichkeiten, | Prokura des Kaufmanns Heinrich Walter ( arbänget): 121 l <ränkter Haftung in Duisbu Falkensiein in p lbst, E ¡kant Alfrèd Auffubirat ermächtigt ist, Von den mit | a. M. eine Zweigniederlassung errichtet. Sis den beiden eeR Kauf holz Weinhandlung, hier: Der u rode S kot also das Verwaltungs- | Weiske in Dreôben ist erloschen, Das kraftwagen, s Kraftráder 14 808 600,— | Meiderich. r Gesellschaftsvertrag ilt Das ist (lhorn elb], und 13. Direktor | ¿x Anmeldung eingereikten Schrift- Der Gesellschaftsvertrag ist am 2. und | mann Friß Ae zu Frankfurt slähtermeister Wilhelm Wa gebäude, das Fabrikgebäude, Schlahthaus, | Handelsgeschäft und die Firma sind in eine] Maschinen , , , 1215249,— | am 12, Öftober 1923 festgestellt. Gegew “c , daselbst Von den mit der Anmel- S insbesondere von dem Prüfungs- | 20. Dezember 1921 Ae, Gegenstand | und Kaufmann Alfred Polikoff zu London Breslau, ist in das Geschäft als perionlid Stallungen, die Büroräume, und war Geclideft mi mit bes{ränkter Haftung ein-| Werlzeuge . .. . ,. 1043 220,— | stand des Unternehmens ist die Aus- „BesellsGost tidgertiien Schrift- | horicht des Vorstands und Aufsichtsrats | des Unternehmens i der Handel mit | gemeinschaftlich 249 850 000 # in Aktien haftender Gesellschafter eingetreten. Die | sämtliche aufgezählten Baulichkeiten mit | gelegt worden. Inventar S 10086 158,— bein von Hoch» und Tiefbauten i gn er Gesell dung der dem Prüfung- | 1nd der Revisoren, kann bei dem unter- Roh, „Halbe und Fertigfabrikaten aller | zum Nennwert. Die Gründer haben am nunmehr; unter der veränderten Firma | allen Masche U Utensilien, mit den in Amtsgericht Dresden, Abt. 111, Betriebsmittel: Kassen- licher Art. Zur Erreichung dieses Zweds i r< | stüden x ¿Auffi têrats und zeichneten Gericht, von leßterem auch bei Grob« und Kleineisen- und | Aktien übernommen. Die Ausgabe der Wilbelm: & Alexander Wachholz be- | der Anlage zum Gesellschaftsvertvag näher den 6 6. November 1923, bestand . 3835 728,95 | ist die Gesellshaft berechtigt, si<h an 22 (h Mone ann bei dem Amt idt |der der Handelskammer hier Einsicht ge- Metallwarenbranche, insbesondere die | Aktien erfolgte zum Nennwert. Mitglieder E offene ganvelpgescLiWa è bat am | bezeihaeten Geschäftseinrihtungen, allem ,| Postjdedautbaben N 129 500,92 andern gleichartigen oder ähnlichen Unter- U E eh T l gam nommen werden. Uebernahme der irma Gimbel & Neu- | des ersten Ns find: 1. Nus fmann M. Ju begonnen. r Vertretun toten und lebenden Inventar sowie mit der an Eon « « « 1116634,87| nehmungen zu beteiligen, sol<he Unter ndert, Gegensta and ded Ert ment Ronsoren fei’der elotanmer Plauen B 3263. Dantuotthäie Jéssried fond in Ludwi, asen am Rhein nebst |} Friß Vogel zu Frankfurt a. M., 2. Kauf- e elliGaft sind ür beide Gesell- | für ‘die Erbauung eines Schlachthauses Dres Birti 18 517 M veldLfters edit: egungen , i 32 484/99 K gen zu erwerben oder deren Ver- E der Betrieb von hn « Cv. fktiegesells R pital betróol derselben. . Das Stamm- | mann b arads Lon Je London, 3. Kauf- s after gemeinschaftli<h ermächtigt. nebst Viehställen auf dem Grund e ist heute S cen haft Kraft- ußenstände , .. 22 689 972 | tr zu übernehmen. Das Stamm- äften NEYLa Ee Art. ju allen Set Falken t Falkenstein, 6. T 'Aeaieinhét 1923. | nter dieser Firma N heute gemä ägt 3 000000 Æ. Geschäfts» | mann David Stoner Growther zu London. . Amtsgericht Breslau. Müggelheimer Straße 46 erteilten S S Üktiengesellschait E T6 faviiol beträgt 500 Millionen Mark. diefer E t die ahre t ellschaftsvertrag vom 15. und D ibrer j è Julius Gimbel, Kaufmann in | Zum alleinigen Vorstand ift bestellt Kauf- O zession, ferner mit allen am 17. Juli 1923 mit dem Sib rig Dresden und weiter B) Passiva, ' Geschäftsführer sind der Kaufmann uts T Ft tow est 79904] 1993 eine Abliengesellihaft eingetragen | Ludwigshafen Rhein. VBekannt- | mann Friß Haase zu Frankfurt a. M. Die BBir üh]. [79683] | vorhandenen Vorräten an halbfertigen und | folgendes eingetragen worden: Der Gesell-| Verbindlichkeiten 33 444 486 | Johannes_ Fir in Duisburg - Meiderich o 5 p, Pte ister Abteilung B ehenns i ist modun en erfolgen im Re im Reichsanzeiger. | Gefellschaft wird, wenn der Vorftand aus In unser Handelsre ister B unter Nr. 2| fertigen Waren, Fabrikaten und chaftsvertrag I am 26, Mai 1923 fest- i und der Oberingenieur Franz Engeln in nbi oder L ib ins» Wee tee Nr 6 ei der Betri D Bank- und Waren- 3968 Rosenau Gesell: | einer Person besteht, We<tsverbindlih Si T Ba fee fee | De alte f fan ved T mne e oie Ueber, fart | enten m er Sina der r ae eas e GRNEN cet F bu fan E E E R RE s Seh P E Ier wie pee E Eut «f G Penen toMtolN L Sea gesellschaft. in Brühl, ist heute folgendes ründer ist ferner verpfli ie | nehmens ist: Unter ernahme, Fort- | \1\<Gaft eingereichten Schriftstücken, ins rtretung der Gese tei Ü Bei ed Aktien ägt eine Milliar arf, ei - r : l an nb mungen, e un inget ei Vorstandsmitglieder u: iy H TIVa N fyvotek S Ee ee t aftverkehrögesellichait, T R besontece ge A Mun eridie zee Die Be dur im Doutice der Gels zur Feri tung v De su es apin thderle fung i 3 ali e ae t Dae A akn eut tes „u D A fRN mit E nre over e “ist am [ote d dur d mei S telle e ade dund , n Ftobe e: andsmitglie| Ï . Sirafe fue zu wenig angeben oes fe Löschung u dringen, r schi, semer bas | drberung pon Personen und Oiteen aller| Genre bei dem untern sowie zum Abstifuß von SESLIEE: Bie Aanteuie De. fu Muteate und Frankfuri a. M: “Besteht der der Vorstand | des Unternebmens ift die Fabrifation mnd |furifien vertresen. Der Anfudorat 1 nigen evisoren reren R E nd d 08 E C h in, Melis, U der dei rb mie Muffobezeugen im WBpirt| gu del der Liegen Pardelbfamne Wi s Grun hundert Dr. eank Mubeats in, Dantig find, aut gus nebrtren Pfan L)" Hersendemide rien fie de Hemde Front favie die | Borntem lden de Befanis u n Lad Berni a Rat de | Cnadstia wr die O " Diensibarkeit | Beri Zil Snleresles der gegen | Bg peerden. (Gesbäftäraum: | e Vergntworilicer Seit e, Y Milignen Mark d ‘efilt in T | Berslabemlen sd Festele: sher dur ein Vorstandsmitglied in Ge: | Ausführung, aller dami m Hufammen- | eilen, die Wesellsdaft allei E A 8 Schu E Ce N L 4 i . Das Stamm- | Die Generalversammlung wird vom Au geändert. u Zwecken des [theißkonzerns und in wer en e [schafter der Taae rô- L : Reine>e , | meinschaft mit Eu Proku fmögeriót Grdb, Be, Köfe, | Ybltilung l autere Pypeihefen und Scblofe mit beschränkier Haftung) "qm 6. November 19. D Lir r Die E end D E i a Dinkior n M Ou u in reten. Die Berufung der General- | kaptla 1000. . Ge: | sichtsrat oder vom Vorstand berufen, und o

den 3, November 1923. Grundschulden «a der vorerwähnten l t daneben der - Abschluß aller Bitt dat Der Vorsteher der Geschäftsstelle , ammlu erfolgt durch U Auffi i Numsgzaun l nach dem der ermei Gesamthypothek von 3 000 000. Len den mit dem Kraftfahrbetrieb zu: | Duisburg. [802051 | NeGnungrat Mengering in Berlin, lau | er, und_ in -Gón pwicbud, 0e Vorstand, un und D R idi Qu in Franffart udels Gesea Reden ale Brühl. [79664] | Grundstücken nicht eingetragen sind. Ee ammenhängenden Geschäfte. Die Gesell-| Jn das YAoIBe gister ist eingetragen | Verlag der Geis tele (Mengeringl : „im. Geseh endes immt ist, ‘Veseüschaft mit ‘be machung im Rei t S6riftstücken, In nser Handelsregister B gnter Wert Tau ist a Gelll a R ist befugt, andere Matortithaagen worden: rlin, - T Bd oe vom 14, ak 1503 ist be ist i "des durch einmalige Bekanntmachung - im ¡agenturen, bei der Firma Lac fabrik Brühl 149 960 000 4 angegeben. iche e erwerben oder si< an Am %. Oktober 1923: Dru> der Norddeutschen hdrncterei aN unl A7 Gesellschaft mit beschränkier Haftung ist | haft gewährt dem Gründer zir 5 Va solchen f bete Die Ecrichtung von] Unter U 519 bei der Firma Griebner Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelmstraße 35

s [der Anmeldung einge