1923 / 262 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

insbesondere von dem rüfungsberiht des] _ A-1026. Gebrüder Schuster: Dem] schräukter ftung: Die c machungen - erfolgen dur. den Reichs- ] Generalversammlung der Aktionäre erfolgt Am 2. Oktober 1923 dur m Aufsichtsrat bestellt und ab- j und Veräußerung von Waren aus diesen | jeder Art lyeseniare die rationelle Aus-

n Deutschen Beamtenwirtschaftsb rankfurt | ist beendet. irma ist erlos anzeige ldurch den Aufsichtsrat. Die Einladung zu ur Sue Georg Freri ¿Fi Sen beru Ytohprodukien. wertung des dur Deutsches enwirts<aftsbundes be- Vorstands und des aa r ee anan Sr Se B y B 2078, Gas oksfyudikat Attien- L rontfurt a. M., den 3, November 1923. | einer Generalversammlung muß minde us z 3 temünde O-A 1 Di „Die Bekanntmachungen der Gesellschaft | Das Grundkapital beträgt 10 Mil- | Nr. 357 268 vesthi E R rag weren sollen, ferner die Be- Ge I Le es N Gesamtprokura id die des Carl Soko- Fenn eigner ns Preuß. Amtsgericht. Abt. 16. wei D en ia dem g Se age, (scha) e: d des Ge ten am 18. A S R, er. iherer Bestin Ii tre A s auonde 10 000 Stück | Herstellung von Mauersteinen Platten Art. Das Gri gen 500 D L l rankfurt a. : Kaufmann ar Heir rufung und Tag der erals olgten e ntmahung nah näherer Bestim- | auf den Inhaber lautende Stammaktien | Dachziegeln, Kabel, Steinsär en un ile N Klee N 1 Firm An Teirine L 616. e eevbujer, Nathan «& | Keßler in Bérlin T zum weiteren Vor- Frankfurt, Oder. [79909] versammlung nicht mitgerechnet, in ‘em ero le aufgelöst, Bi Wilwe G Grete mung des Aufsichtsrats in einem oder | über je 1000 4. Der Fabrikoesißer Paul | diesem und verwandtem cten E auf Den, “it T: a 100000 auf auf EE G eell t e R a selbft d ode 646. Dem Kaufmann Hermann standsmitglied bestellt. Jn unser Handelsregister B 1 ein- | Ge)ellschastsblatt Reichsanzeiger veri Schormann, in Geestemünde | me Aera der in den Unterweserorten er- | Nave aus Lerchenberg bringt in die Aktien- | Firma De>ing & Co. und der Deutschen | 1000 4 und in 400 000 “J, tien zu je U L ho 16 d 30, August und | Ullrich ¿zu Frankfurt a, M ist Eingel-| B 1899. Wirtschaftliche Vereini- | getragen worden: veröffentliht sein. Es können die mit der alleinige s Znhoberin der firma. [artet en Blätter erfolgen; die Wirk- | gesellshaft das Grundstü Lerchenberg | Gas-Aktien-Gesellshaft herausgebrachten | aktien zu je 1000 A. Zu B ane rsiamm- ertrag be 1923 dis es Weng prokura erteilt. E. Gesamtprokura ist gun Deutscher MEPWELTE Attien- | Am 23, 10, 23 bei Nr. betr. die | Anmeldung der Aktiengesellshaft ein- Oktober amkeit der Bekanntmachung i} jedo da- | Bl. (6 nebst allem Zubehör, insbesondere | und no< herauszubringenden Neuerungen | gliedern sind bestellt Ba Bankdirekt Et Benenstan La 3*ift der Er- | erloschen. Dem Kaufmann Kurt Silbers- sellschaft: Kaufmann Keßler, | Engelhardt-Brauerei tien: Gesell: | gereichten Schriftstü>ke, insbesondere der J Zur Firma r nf a Strenhz, Geeste- | von nit abhängig. mit allen ju dem Wei denschälbetriebe ge- | und Patenten us fuß E Gegenstand des Unternehmens Ut der f q Frankfurt a. M. ist v ein ist zum My ‘Vorstands- schaft Berlin: Durh Beschluß der Ge- Prüfungsberidk des Vorstands und Auf- nde (H.-R. A 438): ‘aufmann Die Berufung der Generalversammlung | hörigen

w. Nach dem Beschluß | ri Lange, Lokomotivführer Franz Dicbittr 1e Hrantfurt a Me an der Molteales tan ura erteilt. Cr ist in Gemeinschaft | mitglied bestellt. neralversammlung vom 6. Januar 1923 | sichtsrats, bei dem ünterzeichneten Amts« fm Rodewald in Geestemi ist | findet dur den Vorstand oder Aufsichts- | gegenständen, in die Aktiengesellschaft in | tember 1923 soll das Grundkapital um | Brandkassenobersekretär arl 3 Nord E i

furisten oder einem ilm-Gesellschaft | sind die $$ 12 und 22 des Gesellschafts- gerivt ein esehen werden. ra erteilt. rat statt. Versammlungsort ist Geeste- | Anrechnung auf die von ihm über- | 7 200 000 (4 erhöht werden dur<h Ausgabe | D Biömartallee und Rönialtraße de M Ge gester pechaumgtbere htigt. 48 mit Pt Ent ter r eaten velltames. eegB ee S “Bestellung É 2. î Blait 1364 ¡die ü Firma Tas Fiema 5. Fol Wie n: Co. Ge müate Die Penartueesommluna a Snunenen M na, T A CItAAA bon 729 neuen Snhaberatien ui ie 10 000 E 723 gei blossen Tei ti H. fra be- | rungen betreffen die Urt der Grüßner, e mit beschränkter L f r Borstand der Gesellscha art. Vurch den gleichen Beschluß ist der | d i pr A n bside, ter É ut iet b} pen Huft und Hermann Range, bed ränkter aftung eine Biel Pesellschafts: E Ee und die Berufung des Auf- Haftung, , Bedarfsartikel } für a qa A ligt mit l besrintter H Bräu A ia B ia t erdeig A s E dem Auffi a Une, f j natd nettraa cosndert ln den $8 1 1 slandémiglitde s de ; j tôrats Geltung, mit dem Siße in Freiberg s r Generalversammlung erfolgt | (Flrma un egenstan s Untier- | Vorstandsmitglie 9 eni ft mit anderer Grundstücke sowie e Gel daste, aufleute zu Frankfurt 0 M e samt E D bean 1h98 eingetragen j m 23. 10. 23 bei Nr. 16, betr. die | Der Gesellschaftsvertrag ist am 4. Oktober A H Vis a er oschen. Ln dur< einmalige öffenilihe Bekannt- | nehmens), L L runa an, 4 p p Ea, Pro die hiermit im Zusammenhang wtira erteiet Bs L böse pemeit) worden, Gram des t eg at ehicwros Aftier -Gesellshaft Waaren- -Einkaufs: | 1922 [e lossen worden. Gegenstand Oktober 1923: ünder der Gesellschaft sind der gung m Deutschen Reichsanzei Zu Nr. irma Lloyd Akti [l- einem Prokuristen oder dur zwei Pro- und den Zwe>en der Gesellschaft sórderlih nft aer ist der Erwerb und Vertrieb, insbesondere | Feebin 3 'Görtig Zweigniederlassung | des bu O ist der Vertrieb von 7, Die ‘Firma Kohrs und. oge Bankprokurist Heinrih Kramer in Geeste- e Gender der Gesellichaft sind: Man: Nach E vere Mae rten Beicilu l 6 | ober mehreren Vorfiand besteht au s Mit

aschinen und Einrichtungs- | der Generalversammlung vom 8, Sep- | Oberpo e Gustav

«& Sep lmen, sowie anderer | Verein zu sein können. Das Grundkapital beträgt 4. Hermann Mandel « erleihung von Filmen, Das | Frankfurt a. O.: Durch Beschluß der Ge- | Bedarfsartikeln für Industrie und Ges eunemá dem Siß i este-| münde, der anber U Hermann # dei Fabuikbesißer Paul Nave aus | der E Dar lonaminn vom lieder des haberattien über 1160 000 k. Gründer tete D enth i inde Gesel , Stammkapital beträgt 200 000 000 A. neralversaminlung e N as ptember pre e Stammk ital E e a R e od off bte Gene Woilee ¿ e Ut Ê der Mitter ine dis ; Einver 090 i ha gunbfapilal u | d uffi htôrat bestellt Ie E He naht leut s Albert o rundkapital um zig Millionen Var um Ge s 1 f ulsbeßPer onomiera. erhoht worden dur< Aus- itglieder bestimmt. Gefellschaft sind: 1. Kaufmann Friß | schafter find 1 die dies igen Faufleut r- | Geschäftsführer sind: Kaufleute r e l Ges S n e Ire Zus E as Vou immt, Fie jent den

#4 erhöht werden. Der Be- | führer i} bestellt der Kaufmann Ernst temünde gun hne P mann Karl | münde-Wulsdorf, der Bankbeamte Harry Ernst Ebhardt aus Wegnersau bei oe von 12 000 Edi seil in Lehe. 123 (6-R lsgesell- | Vogelsang in Lehe, der Bankbeamte Gun Gramschüß, q y 000 4, Das Grundkapital beträ lest folgen re<tsgültig dur< einmalige Ver-

84 000

Mel, Frankfurt a. M., 2, Kaufmann | mann Meyer. Andreas zu Frankfurt a. M., Siegfrio t de lotkin. aber M be, {luß ift durhgesührt. Auf Grund der | Grüßner f reiber Mle duese, Mart 3 A Naa V 10506, Mission P tin h e N Ne O E ihm dur< Generalversammlungsbeshluß | 3, auf Blatt 1356 die Firma Emil daft seit E ) fut 19 A773). fn E upp hee mne, l Die Gründer | 3, der Major Freigu ‘gelber Rudolf | 20 000 009 4 und ift i aerlegt in in öffentlihung im Hen Reichsanzeiger. De Ludwig Sp Frankf urt a. M. A 9591, Steuerberatungs- | nung und Vertretung der Gesellschaft be- | vom 17. September 1923 erteilten Er- | Nust in reibe und als deren Inhaber tob 41 en jam e aldo ernommen. Eisenshmidt aus Beuthnig, Inhaberaktien zu ée 1 Von den | Die Generalversammlungen werden von 5. Kaufr Ï m O: b ler Bad Hom- | Bücherrevisions - Büro Heinzerling fut. ist. Bekanntmachungen erfolgen im | mächtigung, auf dessen Niederschrift ver- | der Kaufmann August Christian Emil » gur f Firma Erste Deutshe Sto>-| Zu Vorstandsmitgliedern mit der Be- | 4. der Generaldirektor Rittergutsbesiher neuen Aktien werden 4000 zum Kurse von | dem Aufsichtsrat berufen. Die Einladung baa D, s he. “4 Die Gründer Eau «&« Seiffert: Die Firma oh t S in | Reichsanzeiger. wiesen A S ftetirages nd D Rust, e ne. eun Geschäfts» sinfter Dijt ette 1% 11 Geesleminte U de Geselsäast ind "bestellt Verteaun D ú Ml PilWel us Be g M und 8000 zum Nennwert extolat nre einmali ige Bekanntma G j ll- x! und s Gesellschaftsvertra e u andelsauskunftei „Ul s 4 or der Darm v un Inhaber vo gakti 2 mnn As Deo Ju Lonkon bringen t R Schier 2 Ga nische Mineralol, Bi eDeutsch-Rumä- das Grundkapital und die Aktien, d dur d mtsgericht Freiberß, f der Gef 925 L t terver Os toren Alfred Arndt in Lehe und Hans Nationalbank Friedri<h Klinge in Zu Ne N irma teten erven- nugéaflien) sind “riftlich 4 „Vos in ihrer Eigenschaft als Gesellschafter der | A 10 en. Oskar m A N Unter dieset Firma ist heute eine Aktien- Ds vom 17. September 1923 ge- am 5 9. November 1928. ton 21. Juli 19 a E Millionen Ma e Den ersten Au ibiérat bilden, -der{ 6, der Baron Freibére Rubolf vén N E i bert Menger Gute [7 LA js n Handelbgeselszaft Fris Vogel & S e e lena bestehenden ee v9 ca E V 4 s guoust Us Am 23. 10. 23 bei Nr. 129, betr. die Freudenstadt. [79911] auf 160 C: Mark beschlossen, Die Zuiaonaioe Heine Jäger in Bever- Slichting in Gurschen. Ae selb A v dieser oen, Handelsgesellschaft | Hauptniederlassung. Inhaber ist der Kauf- |? B 6 a festgestellt, enstand Darmstädter und Nationalbank | Jn das Handelsregister wurde eins Grun is E ste B er Pan (ads Hermann Peters | Die Gründer haben sämtlihe Aktien orf E abberufen. E esOlußfas ung über folgende Punkte: gehörenden im Grundbuch pon Frankfurt | mann Qafar Po m K des Unternehmens tf die Fibrifation von Dei Frensurt a, O | A S bteil Einzelfirmen, bei der irma E E Stods in | in Siotel, der Hosbesiver Hermann | Vorstands ist er fet itbesi ier Paul emeine ‘Versiherungébank Aktien gil: (1 bea Ausibilrais, % Aenderung der urt a. D.: inzelfi; 9, i - | des Aufsi

a. M, Bezirk 17 Band 15 Blatt 596, ein-| A 2728. A. Mumm «& Co.: Die L inlbotriabötoffen, ge Oel Bran assung ertächtigt sind, die irma ia A e Freudenstadt: mee (0 . A 646): Die Firma ist | Lübbede in Ningstedt, der Gutsbesißer | Nave aus Ler Ea abribbesißer Pau 16a dem bereits durch eh rten | Saßung, in@esönders auch “‘Kapitals-

a

Erhöhuna des | Gideon in Bremerhaven Glogau, a D Die ien, werden zum aure

au en. Die Vorzu Andreas Bausewein in Hannover sind als ien babe, tin seescches Silnmrcbt

getragenen Grundstücke ein, und zwar | Bankiers Gottlieb ee Mumm von Fetten und dergleichen der Handel mit | Prokuristen, je Firma und die Prokura der E erloschen. Konrad Freiherr von -Schele in Wil-| Zu Mitgliedern E Aufsichtsrats sind luß der E E General al- | erhöhungen ünd Kapitalherabseßungen,

d jede weignieder» Vaifallee, Bente e u Vini: jen jud qu Sefeliheft Petroleum wnd A o etrieb: fsung in Gemäßheit helmshaven, der Bankdirektor L, Kramer verjammlung vom 25. August 1923 ist das | 3 A strafe ile 99 a 79 qm, nebt ten a eldieden. Der Kan A ) De. Her fien pie Cin (A Arten pon Betriebs, | brireten, mte ei P a le R ilen r Gesellschaftsfirmen. 10. Die Am 23. Oktober 1923: rame annt: guf is ._ Beteili anderen Unler

gun

U ; ver, d , , Grundkapital unter gl 1 s I D ola ta an ga t af ea E 2e, Anti F Pf, olf, Be Ens dap, Mall ane annen e Baller erng De Ja «Belgi Seim b Gy, f gnt Gesen e O [n f Bana, der Kaufmann H, Koe | 1. de Mer eebesier Oekonomie | ende’ imtlches altes Allr m | neciabets iu Vetabezinge Le Les diesen Grundstücken errichteten Gebäuden | mann Siemsen zu Sant a, M. i m Auslande, namentlich aus Rumänien). | sammemwirken, 1 18 D ie erg M beid nft Haftun fe R des ÜUnlerneh r t d "Be on den mit der Anmeldung der Ge- Gramsch A E 27 1 Ge amibetrage von 3 000 000 M, nämlich | mögens im ganzen mit ober eht Caui- und den zum Bau bereits beschafften | die Gesellschaft als persönl ih E adi Zwe> der Gesellschaft ist auch die Fort- Gustav Böhm, Kurt A r. jur. Gesel haft mit bes UGNe M a 8 , Gegenstand E: M ist der Be- seUf eft Eli Schriftstücken at at ramshüß, det 1 Inhabervorzugsaktien und der M J Q u T ¿ne die t De G ngure Ld Gat inge, Don Raleten ring de falrne bmg dee (sum! Bm Me Dri s Snent:| du R bunt mt Dol jtt F sofang fanfi fer Sendenezngpife {78 See Me 9 es mda Go | Werle dus Penn e J Sbérsnnmetlto m l 00 A | ie otualelis ee cine Sive, Bi Architekten C Trankfuct g, V è | mann Subke, alle zu Frankfurt a. M,, L K Kaiserdiautern sowte der Deut E l [V Wilhelm Schneider, Karl Studt, Her- | Betrieb einer Holzbearbeitungsfabrik, Das der Handel E Papieren und Dru derei- ficht enommen worden, d, der Generaldirektor R R D Mark uri Augabe von o Vorzuggattien wert ecfelgen. Die Vorzugsaktien S

; 12, Zur Firma Grundmann und Paul l d e Gesamtprokura erteilt. Jeder derselben ist mann Vierroth, Arthur Wagner und | Stammkapital beträgt 500 Milliarden ezeugnissen 1 owie die Vornahme aller ein- aul Püschel aus Ransdor E x iee P af A Ge Lo dio heft mit 2A Gosellschafter sen P TA l ieige 200 tealek Bernhard Wolff, alle in Berlin sowie | Mark. Alleiniger Geschästsführer ist äg gigen ( Geschäfte. 16 “Grundka ital Gröschel in ene (H.-R. A 275): | 4. der Direktor der Darmstädter und und von 930 Stammaktien zu je 100 000 | vor Zahlung einer Dividende auf die

Handelsgesellschaft Friß Vogel & Co. die oder einem Prokuristen tein ere, Mark. Es ist eingeteilt in 10 000 Aktien Friedri) He Heinri Cornelius in Bremen. | Hans Schulz, Kaufmann in Freudenstadt, eträgt 900 Millionen Mark und ist in | Willy und Max l in Geestemünde | Nationalbank Friedrih Klinge in beträgt jet 100 Millionen Mark und jer- | 6 Stammaktien eine Vorzugsdividende von

ind als [ 6 %. h haben die Vorzugs- dupothefarii Wt den O E ot Die Sin p O des Adolf Goebel | ‘4 1000 e, 27 000 Aktien zu 5000 #, 93 bei Nr. 112, betr. die | Nicht eingetragen Das Stammkapital 5500 Inhaberaktien von - je 100 a | fi as verjóni s h ende Gese lda ter Glogau, fällt In, 80: Miigabervorugönktien. und: im | alien gun Wricar Fs R pothekaris< gesiherten Forderungen:

erlos Dem Dr, Oswalt Nicolai Î Lebuser ‘Kreisbank Gesellshaft mit be- |wird von den Gesellschaftern Franz eet die zunr Nennwerte Scott eA in eingetreten, ene d, der Baron Freiherr Rudolf von S E E O R e Si Bru De. J 2A den pn Win i er de | wise bean Siciry fi Frankfurt a. M., 275 000 #4 desgleichen, 850 Alien u 100 000 M. Sämtliche | Srantfurkt, a j | /| der Gesellschaft ellschaftsvertrag im $ 3 (Grundkapital) | Gesellschaft, es sei denn, daß zwingend 150000 M desgleichen, ferner eine Forderung A 9362, Frankfurter Schuhmarkt | ftien l M L den Inhaber. Gründer | nehmens ist jet der Betrieb eines Bank- | 250 Milliarden in nahbe Ane Werten Gesellschaft ist nit L, Die Ge- | der Am 9. Su B Brols el efugt. cobsohn in Glogau, änderb workén; Die: nèuen Aktiéh werben 124 Vers len M R E

i / derung wirt- l ranz Steim in die Ge» llshaft wird rehtsverbindli< vertreten tober Die mit der Anmeldung eingereichten E 20801 Stoner Growlher | Besu Smger: Dis Siena M e) sind) Le Dionie, Mee f iber Einrichtun en und Verhältnisse ellschaft tingebra b Vorrat M Dok l Vorstandsmitglieder ‘oder dur< 13, Zur Firma Schi sau ugeelsäaf Sriftstü>ke, insbesondere “uaA A ten avitte E SOsaies Stimm fien otcnenine, Lca WE P

zu London von 2289,19 £. Die Ueber- | loschen trolprodukte zu Kaiserslautern Unterweser“ Aktien- zugsaktien gewähren ein 30fahes Stimm- furt a. M, den 3. November 1923, , ’| des Kreises Lebus und seiner Eimvohner. | Werkzeugen forderungen, Kassens 1 Vorstgudémiglied zusammen mit einem | " len beriht des Vorstands, des Aufsichtsrats | recht, s E o ie Bs Saft S0 E B B Oa Ed iere gli, be Stamnatien| fart, Pa Pee A. ark au illionen G : E L ebenfalls 4 % Dividend f Mtüiene eliest genährt als Gugel für Frankfurt, Main. [79906] Bui Cn ein 5. a. Gebrüder S O ETORENE D O u Ra) Le bi 119 542 190 000 d, nl nO E e G Ma B Vorstandómitg s ent; er kang die rae v E ns G s G len S Zu s 1999 Firma Niedertächsle E T 2% H agi frotboter deren a A n beiden Grürt- Handelsregister : Röchlin zu Frankfuri a . Bank r H furt on folgen durch den Rei Sanzeiger. Die Ge- irma in Gemeinscha "mit einem Vor- Revisoren kann au bei der Handels- auindustrie lengele Das bi ekretär Friedri roßtoPp en ersten dey Kaumann Fris Boge! m Feanffuri | ny 1897 °"Heautsunter -Zatterfan (fdr Heffen vormals Mustk. Ban S [ [1923 (f eine nere Sahuteg fes u (oi) cserfmmbins 15 vén: Borfanbe fandömtgtde er einem Prgfuzilon kammer in Sogtn Einst genommen | nobiaen vi qn seher Qiele- ter | 1 Ut teteberehzitt Wifkely Lesser

* a. M. und Kaufmann Alfred Polikoff, zu Gesellschaft mit beschränkter Haf- | Co. Kommardiegeselicnst 9 auf Aktien zu Alt Die Aufsicht des Lebuser Kreis- Friedeberg, 6 des Handels dur einmalige Bekanntmachun im | zeihnen, Die Ta des R werden Landesbaurat Paul Steinke in Bückeburg | 2. Obertelegrap ensekretär Karl Korte.

j Nr. : j O Rei R tung Kausmann Hugo Schwarz ist t| Cassel. Die Gründer haben aue verbandes ist fortgefallen. Die Gesell- e eio B G Kreislandwirt- Neih8anzeiger einberufen. Die Bekannt- [anke if erloshen, Dem Kaufmann Amtisgerichb Glogau, 5. 11. 23, zum alleinigen Baan ln 3. Lehrer Otto Kahrens, 4 » T

Aktien zum Nennwert. Die Gründer abb Der Major Aktien übernommen. Die Phönix Aktien- mdung muß die Tagesord thalt mann Merkel in Bremerhaven ist ben alle Akti Augs- | als Geschäftsführer erufen. Der Maj ¡[schaft ist berechtigt, Zweigniederlassungen tsgesellschaft Friedeberg Nm, G. m. g Eg NIE Lage R E E Görlitz. 1 Zu Nr. 2029, Firma Klingemann & | assistent August Albes, Cisenbahn- haben alle Aktien übernommen. Die Aus Dn ten nee Leopold Nette ist esellschaft für F te zu Kaise zu ervihlen, Die vom Lebuser Kreis- |, ja E fie eingetragen worden: Zwischen dem Tage der Bekanntmachung | Prokura erteilt. Jn unser ndelôregister Wieilung, a Krebs Eisen- u. Stahl- Ane Setlu de! e Radi Kerger, R al

gabe erfolgie zum Nennwert, Mitglieder | 4uber bestellt. autern und die Deutsch- nas e und dem Versammlungst Am 1, November 1923: des ersten M sind: 1. Kauf- au S csiltg]ühre b T Glü Gesell- Mineralöl-AktiengesellsGatt u Ca s verband übernommene aran Ge. E T ie Löffler - in mindesiens 17 : lig tee bes: Bekl, fe R Firma Hermann werdt- | ist am 31, 1923 folgendes ein- | Nah dem dur führten D 23 | gropheninsp des Aufsichtsrats, s. Tele» ger

mann Friß Vogel zu Frankfurt a, M., » bringen als Sacheinlage ihr amtes 2 j d u<bandl d Gn getragen worden: Generalversammlung vom Dfteber 19 rapheninspektor Hermann Bie, Vor- 2; E David Stoner Growther zu aft mit f ausgelöst e il Es en mit dem Nechte Mi sells<aft wird dur< mehrere Geschäfts- |" Friedeberg Nm., den 2. November 1923, y ape un lungzas iger Buden w A 209 Dieu * Unter Nr. 2256 die Firma Fritz ist das Grundkapital um 11 000 000 4 fiben er des Auffichtsrats, 7. Polizeihaupt-

g denen dev eine den Titel „Ge- Das Amtsgericht. N B / D < in G nd dur< Ausgabe von 10 auf d b ) London, 3, Rechtsanwalt Dr. Stafford | der bish rer Hans G irmenforiführung und mit Aktiven und führev, von denen dev e | as Amisgerì Gefell andelôgesells<aft. sm anisch in Görliß und als Jnhaber der ur Au von auf den Junhaber Dante er Hans Pasch, 8.- Justizober- Clark zu London. Zum Verstand ist Rfish a nile avo “ede BUR Passiven “d dane Stande einer auf den neraldirektor“ führt, PUA und außer R En Ma fs, Bramerhaven und Per: O gfclgaft ara E Maa aufmann Friß anl in Görli Ma aaen azu je 100 000 M | sekretär f elm Kei g Postbetriebs-

l Ge al- 139 bestellt: 1, Kaufmann Friß Haase U | haft mit beschränkter Haftung: st 1923 errihteten Bilanz in die ari elite Gescbäftsfüh E “t E Geestemünde. [79913] H Sdhütto in Geestemünde, die Kauf- | Geschäft als persönlich haftender Gesell- Bei Nr. 1199, ichard Schober | Und von 100 ien 00000 d (auen S helm Blamenth hal, 10, Finanz

“Pa f L E a A Us Durch Gesellschafterbes<luß vom 3. Ok- Gesechaf t ein, Für Mus e Einlage ere Gesellschaft allein vertreten. Von den| In S Dandelaregier ist Sn: leute Ern Petersen, Ludwig Nösinger, | hafter eingetreten, Die Gesellschaft hat in S Die Flam erloschen, Liqu O Grundkapital beträgt | h fassenzendant U ander, E ikoff zu Bo. on. Die Gesellschaft wird, | scher 1923 is das Stammkapital um | der P bal 0000 000 “u E Petrol- ¡teren Ges>äftsführern sind zur Ver- m 2% mber 1 B Vinzenz Pub, Alfred Sneider und am d Oktober 1923 begonnen, m ———— iß, 35000 000 4 und ist 9200 L T Fri erl, “13, besteht, “leder indtig dart Lese 0d 19 980 000 auf 20 000 000 4 erhöht aus 110 000 isen Mi en e Stag mia estens wei chäftsführer |. L Zur E E U: Verd Kühlken, sämtlih in Geestemünde. 4 i Dur Hinenba I G Blec- | Grossalmero [79918] ugéaftian zu j 10 000% 1000 Stade e t ar Els r pberasfislent e rden umänischen ineral0 s bestellt, so | dN evei in ie Gründer haben sämtlihe Aktien industrie, Maschinenbau-Anstalt, Chemisch- Mrs S andeln ter ist heute bel 1000 M, 4900 St k 4 wenn er aus mehreren Personen einschließ | "2701, Mitteldeutsche Auto- | gesellschaft 75 000 000 4 Aktien der neu erforderlih. Sind Prokuristen { elt M Die Firma a ist erlos erlosche iternommen. Die Gründer Erich Beh technisdie Fabrik, Gesellschaft mit Vis regi 1, | lien zule ammaktien rete Garlihs, 15. Brandkassenober- lih der Stellvertreter besteht, dur zwei | invustrie- und Handelsgesellschaft | errichteten, cAtlege zum n erfolgt die Vertretung der Gese ee ¿ September 1923: iens und Hermann Schütte baben die von | chränkter Haftung in e Brweig- ee t Simma Mee Lahe Page iee ju je é, 10 Vorzugsaktien zu je | inspektor Michael Wüstefeld, zu 2—10, Vorstandsmitglieder oder dur zwei Stell- | mit beschränkter Haftung: Den Kauf- | wert gewährt, Die Auégabe der ü au<h dur einen der weiteren d ifté-| 9 Die Wis „Atlas Riemen-Werk mit ihnen bishr unter der Firma „Behrens NeDeRLa U Aetltencinte - ‘Wülsdor f E d Durs Gesel bes E NOTON: «E any O Siammottien Ja L 1 C T ak daft. S Hildesheim, vertreter oder durh ein Vorstandsmitglied | out ilhèlm Metzger id } Friedrich Aktien erfolgt zum Kurse von 550 %. ogen t, | führer und einen ir dee Wai i e Zeich- beschränkter Haftung“ mit dem Sih in S e E Steindructerei Bin: Dem Kaufmann. Hinri eige fr O er aa | 100 000 M, sämtlih auf den Inhaber | zu 11 in Celle wohn Von den mit und einen Prokuristen vertreten, Der Stiche Frankfurt “M. ift glieder es ersten luf ihtsrats sind: a dey Firma hat in der Weise zu ere | Geestemünde (H.-R. B 102). Gegen}tand O. m. b. H.“ in Bremerhaven betriebene Un _Vesels, Lübed! i Prokura er- gon l 8 P Stamm- | lautend, Durch den gleichen A (uß i der mean der Geselhaft eins Aufsichtörat ist t jedo berechtigt, einem oder | p è teilt, “daß fe berett tigt t find, Pie! Stadtrat a, D. Dr. Willi Lewin zu | folgen, daß der geschriebenen oder auf des Unternehmens at die rstéEung U und Druderei in die Gesellschaft eingebra bt HITE Vetari ME es baa mie Al s um 1000 4 erh N höht worden. | der Gesellschaftsvertrag n den und 4 | gereichten Schrislstücken, insbe]ondere von mehreren E die Befug» Fin T 2 ini ns Vals M N, ranksurt a. M., 2, Bankier Curt us mechanisbem Wege hergestellten Firma der Verkauf von Treibriemen und amit Sie erhalten dafür 350 Millionen Ma rk | Ge Geschäftsführer oder einem anderen Pro- 7 D EN „jevt Gustav Göt (Grundkapital) geändert. Die usgabe der | dem Prüfungsbericht des Vorstands und nis zu Oi die Gesellschaft allein zu | P)" 499 D G Deuts) folie «& Stein- Lad Geschäftsinhaber der Bank Gesellschaft die Zeichnenden ihre sammenhängende Ele, Das Stamm- in Aktien der Gesellshaft und 2% Mil- fucisten ur Vertretung der Gesellschaft Ee t B öbe! aus Groß | neuen 10 Vorzugsaktien erfolgt zum Kurse | des Aufsichtórats, kann ha dem Gericht vertreten. Die Generalversammlung wird voi werke Gesell e t mit beschränk- | Hessen vormals Rudolf Ballin & p Sunen Sten rift beifügen. Zum Ge- Epital beträgt 500 000 loren Mark in Lar, berodbliat I geno. zum zweiten Geschäftsführer | von 500000 %, die der 100 neuen | Einsicht genommen werden. vom Aufsichtsrab oder vom Vorstand dén Miaitin : Die Gesellschaft ist auf A aft auf Aktien zu neraldirektor ist Hery Alfred Kleemann Geschäftsführer ind der Kaufmann Die Gründer Eri H Behrens rman i Beshluß der Gesells after- E Vertretung der Gesell Stammaktien Nor einem Kurse h 100 %. | Unter Nr, 2204 die Firma Norddeutsche berufen, und zwar in der Regel nah dem | gesost, Hum Liguidato t der Bank- Cassel ‘Gau mann Andrs Rueff in | bestellt. Friedrih Sasse und der Kaufmann Le Shüitle und Ernst feterssen, haben d e | versammlung vom 31, Juli 1923 sind die game sd h b beide Gi G | Dsaches Stimmrecht, sie do PanvelWereiniguna L Gun esellhast imi Siy der Gesellschaft, dur< einmalige E te Greich Aer Ú Frankfurt rank 4 Kaufmann ar | Am 15. 10. 1923 bei Nr. 118, betr. die | L ann Pibner, beide in Geestemünde. uter der Firma „Albert Spiek en Me 88 8 und 9 des Gesellschaftsvertrags ge- nur inshaftlich durch eshäfts- | L5fahes Stimmrecht, sie gehen aus dem | Siß in Hannover, Marienstr, 46. Gegen- Bekanntmachung im Reichsanzeiger, Von | 25 me LO voin ( i ‘Berlin eneraldireftor | Firma Gründer «& Ergott Cen Gesellshaftsvertrag ist am 11. Juni 1923 in Geeftemind e-Fischercih afen bislang. be- | andert worden, as g are: j Reingewinn vorab jährlich 6 % Dusen, stand des Unternehmens ist der Handel den mit der Anmeldung eingereiten |“Z 180. Internationale Handels- mmer der eutschen Betricbsstoff | mit besränkler grun in Frankfurt | es N ticbene Deukerel bon den S eni An 5 November 1923: oPaimiernder, a de, Oisbelas, EY L MURE in übrigen, aber an der Sewirn- | mit Getreide, Mehl, Futter- und Dünge- Sriftstücken, insbesondere von dem Pri 6, kant Aratal a. D.: Alleiniger R ist eut |"" Pie Bekanntmachu Gesel st Ï Das Amtsgericht, verteilung nit teil. Sollie der Rein- | mitteln und verwandten Artikeln sowie fungsberiht des Vorstands und tes if gesellsczast mit M On G S, Fel ‘7, F aran Stol | der Kaufmann Heinrich n Berlin cla Lan d ahungen ben 8 ett Sn Frergorben und n. e Bo ell Geeflemnde (B A , bon n Döhlen ley gu (79919) winn eines Jahres zur Aue aans mit Brennstoffen und der Betrieb von sichtsrats, kann bei dem unterzeihneten aa wette ie Ge Ufo fis af: Sommer eld zu Guntezöhausen b. Cassel, | Frana Se u Nan Brü few ‘sind nicht ängoiger. Millionen Mark in Aktien ‘der L mann Mar ege in in Geestemünde if S Rae Kr, F Acvfall gus aa aan pofterer | ® Es scgweinemällereten ie, esehen Gericht Ginsicht genommen werden. lóst, er Kaufmann Luis feu S "Banfbirekior Kurt Hünert zu -Frank- mehr Geis ann "Ma 1. November 1923. Am 1. Oktober 1923: s ls&oft und 50 Millionen Mark in bar. Profura l erseilt: | In unser Handelsregister Ä it ‘heute Jahre nahzuzahlen. Die 10 Vorzugsaktien | wandt a Pein au! e en. Das h. Umtégericht, Abt 6, | furt a, M,, ist qum Liquidator “iestelt. a | furt, 0 My 9 Professor Dr, Heinrich | Grant! ® Ftsgeriht Bi ne Stief nals ele e m B een fd Vie Bud oceflempn fino Geesteminder Bank, | ive in Bod Salgshlirf und als. deren | de Guvps D nehmen qn de Aprtinsung C s "NOGOA B 1535. einishe Handels8- er zu Frankfurt a. M. - a idereïtbésißer Eri ehrens un r- j Veejtemunde (V.-: n der Ge- die 100 Stammaktien der Gruppe B an | ¿rxl kti d 20 c d Lewin, de, Geestemünde Ny nhaber die Biergroßhändler Heinri zerlegt in 5000 Vorzugsaktien un Frankfurt, Main. [79908] Pa G Cu Kausmann qu. g Pank furt ta Md Abn VEm Han eser ist heute ¿A d wp tnierlassung gl „Henburs S ¡De Mitglieder hes ersten Au R 152 f die Yen erung der és 12,88 06 Sina und P A Kip e, beide Nennbetrag ab L uni 1923 til: a E a VMettges Vor: mann asse e egensita | e 'A 9630. “Felis "Walter Voetsch: Kuofi a S ankfurt a, M 4 i an Ln Liqui. der Bn t s m reren Personen, Ú worden iried von h Dante en Q aller t R big Nase Biene Pa Alfre und Ze cinun 4 Mera ka t e ha Offene zue Hande dgeieh) eselisaf f Die Gesell- nd viden hen: alten Alien -MAG mg af n E Willy Die Firma f ros en. dator esell: wird die Gesell dur< zwei Vor-| 1. auf Blatt 1353 die s Praftik- mit t ausam ängender Geschäfte. "209 WEbneider und Bernd Kühlken, sämtlich in | zwei Pro ziere en ve Ini erfolgen. L nen. | Zu Nr, 2036, Fixma Niederdeutsc{he Gesells<aftWvertrag ist am 2. Oktober A 9856. Johann Kriete & Co.: B 15 Rheinische Hagdels-. L E standsmilglieden, der dur ein Vorstands: Büroeinri edin Freibe 2 tiengeseGBa [G Grun rurbtapital de der Geselischaft beträgt G femünde, Le L x Amtsgericht Geestemünde, Zur Va Vertrelung ist ider Gefellsha ter er- | gurtscafts - Aktien - Gesellschaft: Durch | 1923 cuschlossen, ind mehrere E v mit einem illi on s L iu R : fink M Aeienie E R datoren na Dltang: Gottlieh Nudolf ú ari Fist s furi a vertreien. r Aufsichtsrat ist | shastsvertrag ist aa 14, ugust Ln E Ordentliche ‘orstandsmitglieder M Aa \daft tine E "Sbniflslüden ins, Gladbeck 79014 O rider, den 3, November 1923. E e an ‘Auaust 1998 if E ei bestet, ¿B iMiglièder ader as nbunzg, Julius Mretel u Bremen und | als Liquidator ausgeschieden, Der Kaus- berechtigt, einem oder mehreren Vor- | gestellt E en, Gegenstand des Unter- | Gustav S in Berlin, Ferdinan besondere von dem Prüfungsbericht des tinfer Bandelsre ister dite p E der Be Gesellsha t8verttag geândert in den | ein Vorstandsmitglied in Gemeischa ilhelm von Lindern zu Bremen. Jeder | mann Carl Fürer ist zum Liquidator | standsmitgliedern die Befugnis zu erteilen, ¡® mens ist die Fabri ion und der Ver- Linde in Hamburg, Curt Korn in Ham- (rstand8, des Aufsichtsrats und der Re- | ist Heute untev Nr. 132 ffene H eie a6 [79921] | 88 12 und 16( ergütung des Aufsi Gidrats), it einem Prokuristen vertreten. L A Guan ist allein zeihnungsberechtigt, | bestellt, die Gesellshaft allein zu vertreten. Be- | trieb von Büromöbeln jeder Art und von Carl Harter in Ms Amandus de qoren, kann im Zimmer Nr. 8 des | gesellschaft i ‘Fi da ani Go. In das Handelsre ister ist heute ein-| Unt 2202 die % irm Bt P Aufs His t Tann uud. be bei Vorhanden- Yvier « «& Neumann: Die | B 2979, Wittener Bergbau Aktien- | kanntmachungen, insbesondere die Fes verwandten Erzeugnissen. Die Gesellschaft i y in Hamburg, oriß Ene in juibgericts von dem Bericht der Revi- p Gladbe q rp padngts tals mia J: | geiragen: gijler e ei Versi t Bn nie de id g F ny a A E Me 0e lialicher E protum der Helene Stümpel i} er- geserimae chaft S M mit fue ign Nee de Ldien Boa 26 Fn je trt sich beil anderen Untere Sulius Rie 8 teobeim is Wilhelm Ie aud bei „der Handelskammer Ein- v der Firma sind 1, der Kaufmann Br E Abteilung A Gray ter Haftung mit 4 nnover, | zelnen derselben die Befu 1s zur Allein- n Y g 1 1 m « rankfurt 4, M ist Ge Ee, Ln Gesel chaft Rai nah Frantfurt a. M. vers e ibi Sbhrifistüdken, ins- | Erreichung des "Gesell [haltäznedts Q Pom in Berlin, Dr. Otto Fischer in Am A. Oktober 1923: N Siegmund Manstets, bese M «2 Di: Prokura! irma G. von Bod f E fe die N gen La tos verkzeiund erteilen, Ll Prtaan e teilt. Er ist in Gemeinschaft mit einem | legt. ur Generalversamm tungsbesGlub besondere von dem Prüfungsbericht des e E D denen nen Mark, n rtretende Vorsta ndsmitglieder qul Die Firma Bank e Handel und | Essen. Gesellschaft hat am 12. Ok- | erloschen, Dem Generaldirektor Guido | der Firma MRheinland-Versiherungs- | der Bestimmung des Aufsichtsrats, au anderen Prokuristen oder einem ver- | vom 183. ‘August 1923 ist $ 1 der Sabung | Vorstands und des Aufsichtsrats sowie der | kapi ai E des B stands ist bestelli S E e Beni G Zorare edri S wirtschaft (erl angese N mit dew tober ofs ‘Legonntn: Brunswig und dem Kaufmann Ludwig | Conzern zu Neuß am Rhein sowie die | au<h die Bestellung und Ab erufung der T Gesellschafter zeich- | geändert. ee Bernhavd er zu | Revisoren, kann bei dem gi vg eihneten | Zum Mitgliede des Vorstands ist b 9 udwig in t S drich Sas G9 in Geestemünde - (H.-R 05). | Gladbe>, den 3. November 1923. Tovote in Hannover ist Gesamtprokura | Uebernahme bon Vertretungen es Ver- Vorstandsmitglieder obliegt. Die Be- ne erchti rankfurt a. M. ist aus dem o Gericht, von leEerE rem auch bei Han- | der Kaufmann Friß Buer in em 1D lod in s Ar ‘t r Qugo Sutenstand des Ünternehmens ist L 12 Das Amtsgericht. erteilt derart, daß sie befugt sind, die Ge- derung a überhau Er» ing der Generalversammlung der A 10343, Alfred Marx «& Co. | ausgeschieden. Zum Erman ore | delskammer hier insicht genommen werden, Weiter wird t jen Geseli[Oa ne nber (B elde in Berlin Can 1 “Goek in e von Bank- und Wechse amen. E fes chast gemeins ans zu vertreten. Es n ung dieses Zweles f pi Heselhaf Aki tionäre erfolgt dur< einmalige öffent- 4 E andelagesell st seit 1, Oftober 68 mitglied ver Kaufmann e B 3276. „„Ropex“’ Rohprodukten- | no< [eigentes erannu ae en: Gründe mag lat as Grundkapital beträgt Mil- ind je id rei „Kommand itisten vorhanden. | befugt, gleichartige Hher A alie Ünter- | lihe Bekanntmachung me e rist von

E C S

E

E E E Es

a Berlin, Carl lo Glauchau rsönlih haftende ellschafter ehrin u Frankfurt a. M. bestellt. Di Üi Ges ellschaf t mit u g nr der Aktiengesellshasi sind: 1, Glasenober Un, E Pier in Berlin, nen Mark und ist T in 500 , irma Hôtel Hannober | nehmungen zu erwerben oder sich mindestens 14 Ta e x Ver- 8 die : hie gen Kaufleute lfd Me | cofara us Frau Helene Krah ist en Hastung, Unter dieser Firma is heute eil ster Emil Jacobi in Chen riedrich T N R L in hambs Hamburs Slammaktien von je 10000 A, 9200 a gén h die ene. sondelegiel Abolf Diestwarb ad, i Quae: | zu beteili R Das Stammkapital l'betrónt L anmtuia und und bea EciSelaSagieg des und Ludw denheimer. oschen anes Gese E E LORNUE, ftung |2. Fabrikbesibe ito Pin Di eben l r. jur. Sep lin, Albert S fe Cammaktien von je 100000 4, 100 [4 Glau führten Bl Bee A Ia d Die ¿Biuna ist erlo ju Milliarden Mark. Alleiniger Ge- | die A au ent altenden Blattes A 1031. is Simon Sohn: Den 9818, Getreidehandel Aktien: | ge ellshaftsvertrag vom 2 Sepr 17 aufmann Karl Seide Lehon, helm Vieriens in Ri In, r diade- tammaktien von je 1 Million Mark und Handels if F f h i a An es olee M inia Robohm: | shäftsführer ist der Fabrikdirektor Peter | niht mitgerechnet, Die von der Gesell- Biojer, be udolf Cahn und G gesellschaft: Die Firma ist geändert in: e 1923 in das Handelsregister ein- L Deo urist Wes Eleobvel in Konstanz, 1 Berlin, e grau en E nt E Vorzugsaktien von je 100000 4, Die U regi E n a E L ge Sa Die iem E erloschen, Die Prokura des | genannt Pitt Pfei ai In Hannover, Der | saft auêgehenden Bekanntmachungen er- Biejer, beide zu Frankfurt a. M,, ist | „Frankfurter E Dane tenden, getragen worden. Sang des Unter- | 5. mann ulze in Chemniß. Slß Joseph San ya h (gdivice tammaktien lauan auf den Jnhaber,. die h lt A fred Bau < i n Gl he Gried ri N ist erloschen. esellshaftsvertrag ist am Vktober olgen dur elun iges Einrücken in den Gesamtprokura LeNE Jeder derselben ist | schaft", Durh Beschluß der S nehmens is} die Jes gernahme von Vex- | Die Mitglieder n ersten Mehner in esinger Aires rlin, Sei Wr ly eciuasaktien auf Namen. Von den Vor-. alter N ei Glau CNauGan | & Ort- | 1923 errichtet. Die Bek E dee eutschen nzeiger. Die Aktien in Gemeinschaft mit einem anderen Ge - | versammlung vom 15, Oktober 1923 sind | tretungen | utsher Rohstoff, und Noh- fd: 1. Privatmann B. Paul Moor in | Nicolay Sonde Magdebu iw Hambura i M aktien wird ein Teil von 5 Millionen de 3 N b aue A Der bieberige Gesellschaf 4 Kaul: Gesellschaft erfolgen nur durch. den Sine werden zum ‘urse von 20000000 % samtprokuristen zeihnungsberechtigt, die $8 1 (Kirma) und 7 Abs. IIT (Pro- probukenhandelsgesellscaften und Sortier- | Chemniß, 2. Direktor Buen e ner n Vornbâumen in deburg, 8 zum Nennwert ausgegeben. Die n ovember mann, Geora ciesemann, in nnover ist | novershen } Kurier, ausgegeben, Die Ausgabe von Aktien zu A 4786, Süddeutsche Cognac-Bren- | kuraerteilung) des Gesellschaftsvertrags ge- | anstalten zum Verkaufs und | Konstanz, 3. Rechtsanwalt Dr. z Bn born in. M, Der Gesellschafts- (rab e der übrigen Vorzugsaktien und R lt alleinige P aber der Firma, Die Ge-| Unter N irma Nordwest- | einem een als dem Nennbetrage 1st nerei Joseph Ansbacher: e tpr ändert worden. Dem Kaufmann Hermann | Einkaufs von Rohstoffen aller Ari. Das Fischer in Chemniß. Das Grund e Aktiengesellschaft, b 1870 fest ftelli amtliher Stammaktien erfolgt zum Fs sell Gast if, is auigelost deutsche Hank Mlienges! schaft m mit Gi zulässi je Vorzugsaktien gewähren ist geändert in ave init rp ein-Brens» | Beverstein in Gießen ist Einzelprokura | Stammkapital beträgt 500 000 000 A. | zerfällt in 1000 Aktien P je Ae vertrag ist am 26. Februar ge “le von 2500000 Prozent, Ae Sie Handeldre ister Wis! lenglel L na Albert Kramm: | in Hannover, Andreaestr. Gegenstand | ein debaf e Stimmrecht bei Beschluß» nerei Gastev Ansbacher“. Die Prokura | erteilt worden. Zu Geschäftsfü rern find bestellt: 1. Kauf- | und 1000 Aktien zu je 30 000 Ae auf | und später E A : | Der Gesellsaftévertraa t am 14, [ist heute unter Nr. die Aktien eiel Die E if eits erl N P des Unternehmens ist die Uebernahme und assung O Beseßung des s ves S baer ist erloschen. B 2943, Preserentia Treuhaud- gans lbert Stein in s a. Rhein, den Inhaber lautend. Die Ausgabe der | Die DEUQen de itelioder des v, 16. Oktober 1923 festgestellt. Sind saft P Paul Nave eit dem Genesterle der Geschäfte der Beamten- | Aenderung der Saßung und Aufl flösung tos r «& Speyer: Das | Gesellschaft mit - beshränkter Haf- |2 “R O Hugo Marx in Frank- | Aktien erfo ee m Nennwerte. Die | entweder para Me ode stellt Bil nde) e rere Vorstandsmitglieder oder Proku- agi u ‘lcteain 1351 M Deutsche Gas- | Genossenschaftsbank Hannover e. G. m. | Gesells chast. Di Die Gründer, gie Hes h Pi ist mit Aktiven und | tung: A na ist geändert iw: „Pre- a. M. Ist ein Geschäftsführer be- | Gründer haben alle Aktien Mengen stands (CRELLO r V orfta ndsmitglied ie ras so bestimmt der Auf-| worden. ¡A Gelelià svertrag ist am | A t -Gelellsa daft: D e Firma ist ge- | b. H. in L Ln sowie der Betrieb von Artie e ires haben, sind: 1. Passiven cu bie F d „Mohr & Speyer ereno ustrie- und Venrwaltungs- tit, T vertritt er die Gesellschaft allein. | Vorstandsmi lieder werden vom Auf-\ meinsam oder E A in cretendes) in Ge- Vi ibnen die Einzelvertretung | 10. Juli 1923 f festgelett ellt. Gegenstand des | ändert in Deutsche Gas- und ndustrie- Bankgeschä en aller Ar wobei in er as besißer gOanris Baum arie, in 2 N sell wf übergegangen. ie Gesell ih wit mit de dethränkier gelei g Sind mehrere it für f rer bestellt, so subiseat ctéa f erfolaen im Deutshen aidoti ui it, einein Prokuristen óder de G Be Fa L Die Ftireuma der Unternehmens 1st de E p ieg i von i granen Mlenazietidalt De 1 E m nie M Farbarung. e e Midal! fili ten Dage 2 3 ) Dentst Rein ayra A er m Bauge aft | sind sie jedergeit für i fr alleinigen Ges } e ie Mitalieder des iden und in-_un nternehmens bilden ferner: nisse der mten sowie die auf | se ist Rein N: für Doutschlond Gesellschast mit be- ain j 'Frrecbtia Bekannt- 1 Reichsanzeiger. B Berúüfüng ri mein ih durch zwei Prokuristen. orstantg L e Prokuristen werden 1 kauf von Meide Cowie die Herstellung | männishe und bitten, jest Unt | pi fue A

ap d

ernehmungen l ilfe geri$teten rebungen des

tretung