1923 / 264 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

G L

A E f e Berlin, 5. Kauf- 1 zerfällt in 3000 Jnhaberaktien Über je \ den Bestimmunæn der | amms ] mei : mit ei ; Bekanntmachung | Kaufmann Gustav Schneider tn Bonn ist | und neu redigiert. Die Aenderung betrifft | Breslan. 80537] | werden, di i Esensezalt auf Utien, Proturisten: mann Hermann Bliesener. Berlin. 10 000 M, die zum Nennbetrag aus- | luna, aus E oder Generalversammse E E E Lorutisten bete mlung erfolg) dran eiger. Die Be: um weiteren Geschäftsführer bestellt. Die die Höhe des Ausgabebetrages der Aktien | Jn unser Handelsregister Abteilung B | Drittel des gen N on Qa: Fischer in Berlin-Pankow, | Den ersten Aufsichtsrat bilden: 1, Bankier | gegeben werden. Die Bekanntmachungen gliedern. Die Bestellung des Vorstands | Vorstand¿mitglied ermächtigt \irat ein in achungen der Gesell aft erfolgen | Prokura des Gustav Schneider ist erloschen, | sowie deren Einziehung, die Vorzugsaktien, | Nr. 484 ist bei der Adelsbacher | verlängert er ih stills<wcigend um je Geueia pon ismar> in Pots- ul Steinberg, Berlin, | der Gesellschaft sind im Deutschen Neichs- | und der Widerruf seiner Bestellung er- | sit ei 26° Vertocien am m esell fanntm iti n Reichsanzeiger. Die | Nr. 501 am 6. 11, 1923 bei der Firma | die Verteilung des Reingewinns scwie die | Sprudel Gesellschaft mit beschränkter | vier Jahre. Die Gesellschaft hat einen dim, Di 0 n eller in Berlin-|2, Bankier Bernhard Schmidt, A er zu veröffentlichen. Der Vorstand | folgen dur< den Aufsichtsratsvorsißenden | ist bestellt: Hermann Dobhms E inder, welche alle Aktien übernommen Bonner Scheide-Anstalt, Gesellschaft mit | dur< die Erhöhung des Ecundkapitals Haftung, hier, heute eingetragen worden: | oder mehrere Geschäftsführer. Sind fares or L. rthur Schmidt in Berlin, 3. Rechtéanwalt und Notar | besteht aus einer oder mehreren Personen. | oder dessen Stellvertreter. Die General- | mann Berkik - Wifimeragr Gründer, ind: 1. Bankdirektor Marx | beschränkter Haftung in Bonn: Durch Ge- | notwendig gewordenen Bestimmungen. Durch Beschluß vom 19. Oktober 1923 ist | mehrere Geschäftsführer vorhanden, so ist L fa Meisner in|Dr Emil Lorenz, Berlin, 4. Bank- | Ihre Bestellung und ihre Fbecatung er- | versammluncen werden vom Aufsihtsrat | Als niht eingetragen wird h dlk Ne as zu Charlottenburg,|sellshafterbeschluß vom 21. Oktober 1923 | Breslau, den 25. Okioder 1923. die Gesellschaft aufgelöst. Die bisherige | jeder allein zur Vertretung der Gese tritt i G <höneberg. Jeder ver-| direktor und Nechtéanwalt Walter von | folgen dur< den Aufsichtsrat. Vie Be- | einberufen. Die Einberufung erfolgt dur< öffceplicht: Die Gesäftéstell 04 ber hig fprokurist Jakob Brauer, | 1sst die Gesellschaft aufgelöst. Der Kauf- Amtsgericht. e R Le B el Boris L cin t ea i a Lohberg Berlin-Sthönederq, e ita ctne na sammlung erfolgt Veröffentlichung--im. Neichsanzeigee.. Diel ice In Berlis As d findet M 2. lin, 3. Professor Peter Silber -| mana Ernst Stupp in Wesseling ist zum —— sellshaft roird dur den Liquidator ver-| Breslau, den 26. Oktober 1923, rokuristen die Gesellschafi, Emil | 5. Fabrikbesiper Wilhelm Schmidt, |durh den Aufsichtsrat oder den Vorstand | Bekamntmadbungen der Gesellshaft er- | Das Grundkapital zerfällt in 20 A Mf n Berlin, 4. Ingenieur John | Liquidator bestellt. ; ; Breslau. [80534] | treten. Amtsgericht. Mertens in Hamburg unter Be-| Duisburg. Die mit der Anmeldung | nah Berlin dur Bekanntmachung im | folgen durch den Deutschen Reichs- | zugsaktien und 960000 Stammttier F Pilgrev, Berlin - Halen]ee, | pinraporfi.Werke, Uktiengesellichaft in | ist eute unte: e 10e vie Schreiber E R 2 rünkmig auf die Zweigniederlassung in der Me Peifungbberibt des Vor: Dts Ee Die rande, anzeiger. Nr. 12289. Eisenbahn- | beide je zu 10000 4 und lautend auf V Gankdireftor Georg Klett qu ar- A ngéparif erie Pen lea ie in ist hen iter Nr. 1705 die Schreiber Amtsgericht. In unser SGiheisragifer Wieilung L 1g. réritt 1 Len AUS t i s 10 atten übernommen haben, | material - Leihanftalt Aktiengesell- | den Jnhaber, Nennb : b Den ersten Aufsichtsrat | Lehlem: Lie Dorltandömltgtieber LAr Guthmann, Getreide- und Futter- Gs i 710 die „Akt rokuristen der Zweigniederlassung Ham- | stands und des Aufsichtsrats, können bei | sind: 1. Bankier Siegfried Meinberag,|s<aft. Gemäß dem bereits d i e Me um LEMLErage qul My fotten dus ] Hoehl und Karl Hase in Godesberg sind | mittel-Großhandels-Aktiengesellshaft mit | Breslau [80531] | gbsellschaft für den / Handelöverkchr mit ung die Gesellschaft. Nr. 28827. | dem Gericht eingesehen werden. Nr. h Kaufmann Erwin Schüß 3. Kauf- Boschluß e Gon ive (i@aoirien gegeben werden. Die Vorzugsatuen ges bilden: 1. Duektor Hans Wivel zu ausgeschieden Ale Vorstandsmitglieder dem Si E B. E E N A In unser Handelsregister Abteilung B etlhalt für den Handelsverkehr mit Mohrenstraße 52 Grundstücks: | 32 494. las8werke Ruhr Afktien- | mann br ter Sebastian Mendel -| 30. Oktob ‘1923 ist da è Grundkapital um Besetu: (des Aufsitstats 2 Aerer n Segtenstein zu Charlotten el Da O E E n Mieblem. De S 11e fes f em n: t Aküengesellichast, b S E s tel eingelzagen morden Der Gese Aktiengesellschaft. Dur Beschluß der | gesellshaft. Siß der Zweignieder- | sohn, 4. Kaufmann Paul Schmidt 150 000 090 M is A Grundkapital um | Beseßung des Aufsichtsrats, 2. Aerderung gihtenstein zu Charlotten- u Berlin und Otto Streuber in Mehlem 1923 a st G earos a ep N Aktien sellschaft hier, heute einget gen | Breslau eingetragen worden. Der Gesell- Generalversammlung vom 4. August 1923 | lassung: Berlin. Hauptsiß: Essen. | 5. Kaufmann Cgon Lothar Stolzen - | worden. Ferne m a S F EEER 3. Auflösung der Gesell purg, 3. Kaufmann Dr. Paul Doe Den Kaufleuten Hans Albre<t in Godes- | nel Y it Vie F füh E e res worden: Nach dem bereits dur ygefüheten EULEAN e an, A Pi, Les ir ist $ 3 (Aktieneinteilung) geändert. | Gegenstand des Unternehmens: Die Er-|burg zuu Berlin. Den ersten Auf- | sam su t U e Seneralver- ¿ [atte le Stimmen (fünfzicfaces freund zu Gharlofktenbur g. De berg und Hans Saßai>k in Bonn ist Ge: nebmens be off G “ote “esellsc<aft Beschluß der Generalversa üthing oi Peitens, Mgen Lang Jas Boscxaeymens 118 r. 30 469, Krefinanu & Co., Wein: | zeugung und Weitervevarbeitung von Glas | sichtsrat bilden: 1. Bankier Emil Her Salt R ciage agg “reg beschlossenen | Stimmre<t) und erhalten 6 % von F mit der Anmeldung der Gesellschaft ein- | # mtprofura in der Weise erteilt, daß d Fir Sch O M 2%. September 1923 ist das G ndfapilal | die Einfuhr und Durchfuhr rumänischer ban und Weinhandel Aktieugesell- | jeder Art im In- und Auélande, der |2. Kaufmann Jakob Kaphahn, it E d naE s „Als nit „ein- | Reingewinn, Der Vorstand besteht, je reichten Schriftstücke, insbesondere der | dieselben nur in Gemeinschaft mit | Breslau (so ee S T U Le 23 000 000 M f 30 000 000 % er, | Und anderer landwirtschafllicher und ban und Weinhandel Aktiengefel | jeder Art im In- und Aélande, der [2 aufmann Fake Kaphahn,| octracen wird noc veröffentlicht: Auf die | nab der Bestimmung des Aufsichtöret; F Prüfungsbericht des Vorstands und des | einem Vorstandömitgliede zeichnungs- | Sämere‘en, Mühlenfabrikaten, Dünge: | höht. Die Erhöhung erfolgt dur Aus- | industrieller (Erzeugnisse ur) Vedarfssloffe schaft. Die Firm dautet iebt: J: P. Ne it NUEA Sensen uo der d -Sinbivat-M Ct BortEs s alserhöhung werden ausgegeben | aus einer oder mehreren Personen. Der ufsichtérats, können bei dem Gericht ein- | f oreMtigt sind eat ühlenfabrifaten, Dünge- be von 3000000 # MWorzuasaflien | 10, die Ausfuhr und Durchfuhr derartiger Dur Beschluß der Generalversammlung | sellschaft ist bere<tigt, Anlagen im JIn- |Berlin. Die mit der Anmeldung der bl f bes f Sesellihaft unter Aus- | Aufsichtsrat hat das Recht zur Ernennung esehen werden. Nr. 31 Preuftische Nr 541 am 8, 11. 1923 bei der Firma E die iein se die Srzeuguna 100 Kurs 200 % 16 000 000 K deutscher und anderer Erzeugnisse. Außer- vom 25. September 1923 ist $ 1 (Firma) und Auslande zu erwerben, zu betreiben | Gesellshaft eingereichten Sriftstücke Att, L gele den Bezugsrechts der | und Abberufung der Vorstandsmitglieder, Feutral - Bodenkredit - Aktiengesell- Carl Clubius, Gesellschaft mit be- M lte o B ren dieser n urle von Q g 000% M | dem ist die Gesellschaft berechtigt, au mit geändert. Nr 32492. Gluwis Ofen- | oder anderweitig zu verwerten, die nach | insbesondere der Poüfungsbericht des | 1 Juli 1 dul g pa ere Dtigun hom | Die Berufung der Generalversammlung haft. Profurist: Richard Rohde in <ränfkter Haftung in Godesberg a. Rh.: Be neo ma etrieb von Mühlen, 7 090 000 A Si UT tion Wide dem Pa Ausland und au< im Jn- d Eli Se ace [e E N Der fu: erstanden: Let Autors Me Zuli 1923 a 000 Inhaberaktien | erfolgt dur< einmalige Bekanntmachun er lin. Er vertritt die Gesellshaft nur 8 Sik der Gesellschaft ist nah Dort- ie Gesellschaft ist au< befuat, andere ammaktien zum Kurse | sand in den oben genannten Gegenständen : Va : n R000 X Los 106 N Bekanntmachung : 1 er Siß der Gese i Unternehmungen, welhe die Zwe>ke der | von 100 %. i i i i Sand ee ei nofuga, Dig, Hau | [bitets dn, Fron de Gese) tei vem Grzibt p, Sagan elde | u E 20090 4 Bey den nengy Wilen | fumbmadhuroay dee Gla fw mif | ger enem Dettor ate deteieden |""" Ynihgeic, Wt, 9, Bonn, | Mun Vorne n arl o ra M e 100 i ted cinrr | | 5 ind, | . Nr. : «| werben an bie Batmsiädler unv Nationale ; ] O ( 7 t , , : zula}iigen Form zu errihten oder inb8geriL. À i iebs- G sonstigen G Ra) der E nett r und Beschaffung der | bedarf-Aktiengesellschaft. Siß: Ber- | bank Kommanditgesellschaft auf Aktien in n E, mie Grder is e wende Mktiengeselschast. Pro- Par M P, S Grundkavital fâtten im Inf ne und A fla de il el haft ist befugt, bon GesBäftöbririek cuf jufammenb ingen E V i Bes Der a E o A nig währt D O eien Nenn- alle Aktien übernommen haben, Ee fristen: Johannes Behrens in| Bottrop. ster Abt B int N s und Mi S Hanbeloreniite A richten M fh 2D an nbieren eite Fabrikation und Vertrieb ähnlicher Fa- | triebe und Unternehmungen zu fördern ge- Rohmaterialien und Erzeugnissen, ins- Des O Cbttteiina aldige Hin- | 1. Kaufmann Walter Krumbholz, Friedrihshagen, Erich pon In unser Ha N enen Mirina [ér } 5000 A 5000 jen über je | Nr. 1270 ist bei der Schil ohe & | ent de Pelige Pre ah sale brikate auszudehnen, si< an Unter- | eignet sind. Die Gesellschaft kann sich im besondere von Schmelz id Hütten gebe von Schaßanweisungen des Deutsken | Ber li n, 2. Kaufmann Heinri Hoff» Pyszecki in Südende. Ein, jeder | der unter Nr. 4 enge ragenen Gh 1000 -& eingeteilt, die sämilid auf den | Co.- Uftiengeselischaft, weignieder: | g runpen zu bete ligen jowie zuch solche ude, 5 : Ilsha ) ) ><melz- und - | Reiches im Nennwert von zwei Doll M: : i t l brik, terfeld, | 1000 eingeteilt, die sämtlih auf den | Co.,, Aktiengesellshaft, Zweignieder- | i D Bee B Get L | en Mute, Jeden E abr: Palerdt, (ah f une ns Je Femde [E S Haid ft, L rom, 100 24 (4 Baulionn Dil 82 gu (e, Berl x 2 fene U U Sautea: f reotaten nadins Die Bm | Meter Be mgn schrn a: Genie dan!” wnclltn | mien N M due: fu Art zu erwerben. Grundkapital: 15 000 000 | nehmungen in jeder Form beteiligen oder metallishen und <emis<en rodukten neue Alten, allo von tn8gelam Bs ilmersdorf, 4. Kaufmann Julius Nr. 17 996 Niebe-Werk Aktiengesell- ist erloschen. AENESeN Wehen, Zet VEINRO LELEL QUS 1 es "6 versammlung bom | nedmungen gleicher oder ähnlicher Art zu : anweisungen im Nemwwert von 40000 |Reut i S “fte Di Bottrop, den 30. Oktober 1923. einer oder mehreren Personen, die dur | Beschluß der Generalversammlung vom | j i Ï i eutemann, Berlin, 5. Kauf schaft: Die am 4. September 1923 dur p An e Aimidoericit. die Generalversammluna besteilt werden, | 18. Juli 1923 ist das Grundkapital um trennen pas O Keller iu fe

Meerbothe & Co. Bank-Kommandit- 1 Henry Kasten

Mark. Aktiengesellshaft. Der Gesell- | für solhe tätig werden; sie kann Zweig- | aller Art. Die Gesellschaft ift b : i i E ta Dal De 148 i den; j [ i e ift befugt: | Dollar gleich 168 000 4 Gold. Die | mann Ludwig übner, Berlin- i v l beschlossene : 1 gestellt E 13. Shpiember 1923 ge: dai aften civadhen ‘Grudfapital: sigen Fnmobilien 1nd Eintritt erfordec- | genannte Bank übernimmt die Ver- Friedenau. ersten Ant %tgrat E Nr. 60 Die Bekanntmachungen erfolaen dur den | 14 000 000 4 auf 32 000 000 4 erhöht. | 5 000 000 4, 10000 Aktien zu je 5000 ändert. Besteht der Vorstand aus 20 000 M. Aktiengesellshaft. Der | erwerben, 2. si in jeder ulässigen Form pit, diese nom. 20000000 M | bilden: 1. Kaufmann Werner Tiet>e, Oft Kreditbank Aktiengesellschaft: | nxr eslau. 80536] ody u L Balbanzeiger, Die Berufung | Die Saa, 1 eror o Auégabe | Mark, 10.000 Aktien zu je 3000 4 und mehreren Personen, so wird die Gesell- | Gesells<aftsvertrag ist am 4. August 1923 | an anderen Gesdäften ns Tatess R tien Es Aktionären derart | Ch arlottewburg, 2. Kaufmann Der Vorstand Alexander Derujinskv| Fn unser Handelsregister Abteilun Birr li nere mana erein! durch übe ¿e 1000 A A En 20 000 Aktien zu je 1000 eingete I Ls E Borst O Een glieder ode festgeste L Cn mehrere Vorstands- | nehmungen gleicher oder ähnlicher Art, sei 10 000 K \ fe Aktien, Ea 1000 Maina Oere @ l G L E is qui, Behr in B in, E im is 1208 s at udE lc O) Be ih Deutschen Reichöange iner. «ründer der vorangsatien über ea 4 eser ju habe u, erden jm B neten ‘u i citenbämitalied mit eineni | «itelitber vociade 12 It dn Thee Id (22 n U o Q Ae e: ) 1 s roth, Ber- mirowt ehr in Berlin ijt zum | 2Warenhaus (Aktiengesellschaft run, | Gesells d: 1 Kauf Mei ; K 1000 °7. letzten Ô aber und werden zum Pennvelrage zu- Prokuristen gemeinscaftlih vertreten. Zu | Gemeinschaft mit einem u itglied | teili solhe Unt pr J en gegen Hinaabe von Schab- [lin - Schöneberg, 4. Kaufmann orstand bestellt. Dem Nicolai Sl ad - | Zweigniederlassung Breslau, heute einge- | Shrei eft a ufmann Mertia Guthe | solchen von 100 mäß Beschluß der | 100 A u hel je 128 der Vorstandêm'toliedern sind bestellt: 1. Kauf- | oder mit rem rofuriste dect 16 Bécben Qs en u er- | anweisungen des Deutschen Reiches im | Heinrih Fuhr, Berlin. Die mit j B rlin ist Einzelprokura t Min ‘bereits d Speier, L: S Me Ee eleeclaminienà vom 16 Muti, 196 c dlr ai e i 00A

i : ellt: 1. Kauf- - |w ten, 3, alle Geschäfte | Nenmvert von zwei Dollar aly< 8,40 / e mi Fo f) in Berlin 3 tragen worden: Gemäß dem bereits durh- | mann 3. Kaufmannsfrau Dora | Generalversammlung vom 18. Juli 1923 | Pn. a > besteht je m<

mann Friß Weinbergerin Berlin.} befugt. Der Muffichteres Vank eitgctnen ei Gaebén ‘Welibe 0e ianet sind G E E i; der Anmeldung der. Gesellschaft ein- erteilt. Nr. 26405 Rosenthaler: | zeführten Beschluß der Generalversamm- , ; f i l ä i apita Me via gugr mig Bee Sia: 2. Kaufmann Albert Weiß in Berlin- Vorstandsmitgliedern die Befugnis der (haftöpwei: d ‘Gesellsc h g , den Ge- | Gold und aegen die Uebernahme der an- | gereichten Schrifistücke nbe lontiere der straße 4 Grundstücksverwertungs-: | [ung vom 30, Dezember 1922 ist das Sre, f HBRUD tan I Ma ungen betreffen die Crióhung des | Ner mehreren Personen. Der Aufsihtsrat Scmargendorf, 3. Kaufmann | Alleinvertretung erteilen. Zu Vorst ds- | und gewi h pás d s ftl D vern teiligen Börsenumsaßsteuer und Er- Prifungsbericht des Vorstands und des Aktiengesellschaft: Die am 7. Sep- Grundkapital um 55 000000 M auf E S E o B üntor Laben | Grundkapitals, die Ausitattung der Vore | dat das Recht der Ernennung und Ab- Alfons Schneider in Berlin-| mitgliedern sind bestellt: 1. Generaldirekto fapital: 30 000 000 ht «es ll unt | fatiung ber“ BezunSrectsfteuer an die ichisrats, können bei dem Gericht ein- tember 1923 dur< die Generalversamm- 65 000 000 A erhöht worden. Die Er- sämtlich in Breslau. Die Gründer haben | Grundkapitals, die Ausstattung der Bor- | berufung der Vorstandsmitglieder sowie eden de A2 ai einlegen a E Du Essen E ericht s land o lfde ftovecteea if iengesellshaft. | Gesellshaft bezogen werden fönnen. | gesehen werden. Nr. 32511. Textil: lung bes<lossene Saßungsänderung. Das | höhung ist in Teilbeträgen Len. 2 000 000 sämtlihe Aktien übernommen. Mitglieder zugsaktien, deren Stimmrecht und die | der Stellvertreter. Besteht der Vorstand noch veröffentlidt: Die Geschäftsstelle be- | rat a. D. Ewald Levelo Mül - 1923 fest stellt Besteht e V i Weitere nom, 33 000000 4 der neuen | Haus A.-G. in Basel, Filiale Grundkapital zerfällt jeßt in 50 Jnhaber- | Ytark, 10 000 000 4 und 33 000 000 des Vorstands, von denen jedem die selb- | Verwendung des Reincewizms, aus mehreren Personen, so wird die Ge- findet sib in Berlin, Behrenstr. 50—52. [heim - Ruhr. Alfred Pott ist | aus meh E Pers ERE Der Norstauo | Arfien werben an die Darmstädter ps Verlin, Zweigniederlassung in Ver- altien zu je 10 000 4, Die Bestellung des | erfolgi. Die Erhöhung um 12 000 000 4 ständige Vertretuna der GesellsGaft zu-| Breslau, den 26. Lftober 1928, sellschaft dur< ¿wei Vorstandsmitglieder Das Grundkapital zerfällt in 15 900 Jn: | allein vertretungöbere<htigt. Prokuristen: | sellschaft vertreten vor so, wird die Ge- | Nationalbank, Kommanditgesellschaft adf | lin der Textil-Haus A.-G. iu Basel, Vorstands und der Widerruf von Vor- | erfolgt durch Ausgabe von 10 000 Jn- | tebt, sind der Faufmenn Meier Screiber Amtsgeribs, gemeinschastlih oder durh ein Vorstands- haberaftien über je 1000 4, die ¡um |1, Grid Rothe 108. ¿Mes us n, N R d e en Les je zwei Mit- | Aktien in Berlin, zum Nennwert gewährt | Gegenstand des Unternehmens: Tertil- standsmitgliedern erfolgt dur< die Ge Et nie Maden o 1000 A und 00 und der Kaufmann Martin Guthmann. mitalied in Gemeinschaft mit einem Pro- Kurse von 250 vom Hundert ben | 2, M : r<en, | gliedern des orstan 8 oder einem Vor- | geaen die alsbaldige Hingabe von Schab- | waren zu fabrizieren zu kaufen und v lung, Nr. 31769 | Fi L E ; „4 | Der Aufsichtsrat besteht aus dem Handels- | Breslau, j [80536] kuristen vertreten. Aufsichtsrat kann Bere” Der Borlin Wh af Luer | fd Cnt ider He Gebt n Dee Pelftitea i cs u fe [a a B Tit L ‘f | Befeusen dustrie uh, fajncn (E [F Hoa Pdrsäteinhgatiiebotadet Ganso C rfon oder aus mehreren Mitgliedern. | Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitglied | dem Vorhandensein mehrerer Vorstands- | Gold für i 40 rnebmungen zur Herstellung va F Stoctholm Versicherungsbureau | 10 000 000 4 dur< Ausgabe von 10000 [_ Engländer und dem Nechts- | baustein - Fabrik? Gesellschaft mit be- | allein zu vertreten. Der Vorstand hat i it Ausnahme des ersten Vorstands, | oder einem Prokuristen zu vertreten Als | mitglieder einzelnen Mit lieder r, old für je nom. 1000 neue Aktien, tilwaren zu erwerben und zu betreiben Verlin: Zum Hauptbevollmächtiaten für | Fnhaberstammaktien über je 1000 4 zum Gminuer: Vngläber Un dem Lee, [agu E jer 2 eins ( plan verireten. Per Run welcher in der Gründunagversammluna de! | nicht eiractragen Kt E L lde | Mag ener Figielnen MitgliBern des Vor: | also von insgesamt Schahamweisungen im | und alle Geschäfte finanzieller Art a F das Deutsche Reich ist der Direktor Nennwert und die Erhöhung um | walt Dr Erie e riffe | worden: Nach dem Beschlu der Geselle | der Weise zu zeichnen, das die Zeichnenden wählt wird, bat der Aufsicbis.at bes Reit | Die Gr Tafeln, Loi eritfentlicht: | stands bie Befugnis zur Alleinvertretung | Nennwert von 66000 Dollar gleich | zus<ließen, welche damit zusammen F Bruno S legel, Berlin. bestellt. | 23 000000 4 dur< Ausgabe von 33 000 | jns Anmeldung eingereiten SEriftftüle, | worden: N n erber 1923 if cas | U der Firma der Gesellichaft ihre T Grnennung vao Reb E Nl E M G Et E n e Let S zulegen. Zum Vorstand |277 200 4 Gold. Die restlichen nom. Eee Grundkapital : 50 000 Schweizer Nr. 31 875 Julius Ries Aktien- Jnhaberstammaktien über je 1000 4 zum insbesondere der Prüfu riht des Vor- | schafter vom i Seytener 1 it das amenBuntershrift hinzufügen, Jn der- A enannung Die Bal he [E L o 000 Ae A p j : este : Kaufmann Ignaß Frit |97 000000 der neuen Aktien werden | Franken. Al tiengezelt haite, Der Gesell- gesellschaft "für Textilunter- ae von 150 %. Die Prokura des stands, des Aufsichtsrats und der Revi- Stammfkapita „Um 9 M „auf elben Weise erfolgen die vom Vorstand bér, Gelldest airiom Ie U D M vie E E a N QES g, Charlottenburg.|an die Linke - Hofmann - Lauhhammer | schaftsvertrag is am 25. Mai 1923 i nehmungen: Die Vorstandsmitglieder Robert Knabe ist erloschen. Dem Kauf- soren, können während der Dienststunden | 1200 000 4 erhöht. Adolf Stroba®% ist | per Gefelliheft ausgehenden Bekannt- P A E E E Se S L gege en 4 s ni u einaetragen wird no< veröffent- | Aktiengesellshaft in Breslau zum Nenn- | gestellt. Der Gesellschaft ist am 24. Sep- Max Heinrih, Mar Rose und s n F is Rot ip rlin-Lichtenrade im Amtégericht eingesehen werden, der | aus dem Amt als Geschäftsführer aus- | machungen. Der erste Vorstand wird von La Geisler M N A L E N L ¿ le Geschäftsstelle befindet sich |wert gewährt gegen die alsbaldige Hingabe | tember 1923 die Erlaubnis zum Ge- Erh Schragenheim sind jeder it “Veit estalt PDrebirá erteilt, daß er die Prüfunasberiht der Revisoren au bei | oeschieden. Zu Geschäftsführern find r | den Gründern Meh Die Berufung der einmalige Bekanntmabung im Deutschen | einer oder mehreren Personen ‘Die Mit fällt i O - Das Grundkapital | von Schaßanweisungen des Deutschen | schäftsbetrieb in Preußen erteilt. Zu Vor- alleinvertretungsberechtigt Gesells f im Verein mit einem Vor- VEL UNDIE BNa wine, En. Daase und dex Ärcbiteft osef Feuerstein, | Eee rdversanemmlung rfolgt dard den Meihécnzeiter. Die Geitibe: rote M | ilter ie E N G . Die 1A ° erf ällt in 2 amensaktien über je | Reichs im Nennwert von 2 Dollar gleich | standsmitgliedern sind bestellt: 1, Bank- Berlin, den 3. November 1923 stands a lied vertret ; befugt ift Breslan, den 25, Oktober 1923. Haase und der Architekt Josef Feneritein Aufsichtsrat oder den V d. Solange ilen üben C UnDeE, INEIGE aN Parisi R D e n vom F r- iGer M, die zum Kurse von 160 vom |840 Æ Gold für je nom. 1000 4 neue | direktor Georges Berthoud, Basel Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89e Dun < Beschl i ber Generalveriamliria Amtsgericht. ___|beide in Breslau, bestellt. Durch Beschuß die Inhaber der Aktien dem Vorstande Kéraldiretiee Paul Ee O: d O zu notariellem | Hundert ausgegeben werden. Alle Be- | Aktien, also von insgesamt Schat- | 2. Advokat und Notar Dr. Alfred W e- nie L eite Ae n i R Gg vom 14, September 1923 ist $ / des namentlih bekannt sind, erfolgt die Be- ed dorDe ui Werd” Me af. | mubndende Befonntnhengen cle | e B D D Ee: B E B | sand, Basel, F Fruimann Jans Y noutnon, 0 ocn | 1810; 2, 20 aebndert, Die erde: | BrEMa oe ndeloregiier Wielaco V | Gei lele f tas Stimmre tes Gesel: | M, m S Erie M go Heréfeïd, 2 Dr. phil Mer | bird cimnlins Becdsectilaie Ua [e E Pee D de an L e- ae aleih 814 300 «& Gold. Das |Jaquet, Mühlhausen, die In unser "Handelsregister teilun A | rungen betreffen Vertretuna der Gesell- ist * per Dan 1708 die Carl Skoda schafters Stern und den eine Stimme | d!e Gesellschafter ohne öffentlie Dee 7 5 f 2 e m ei N F 94 ü evoes, Beliueen L L E E ues ihtsrats aus ‘einer dee Bebteton uk 300 009 G E wid Cen E R Gir A E i i vet Ae O C han uin rals: Bes lu e be Ge- & Co. Geselliéafi hie besHränkier Haf. | gewährenden Beweg S Geibltganteils, niet namentfic) der Geselibaft befonni gg Peenieur Kaul PietsG, Berl in-| Besc<uß der Generalversammlung ober | sonen. Die Bestellung und die Ent- | 1000 Inhaberaktien zu ie 50000 #, | Berlin-Wilmersdorf. ist für Ga En ever Dia | wbegiveramwling, Der AMébttrat fun | i mi m E b Me Unt| o Unr [d in fmacung im Deutsche fide Mas&binenbau AfliengeseU eh n Ges { Satt eit h nd bestieg is ae! lassung erfolgt dur< einen Ausschuß, der | Nr. 14855. Förderung- Produktions: | die Zweigniederlassung in Berlin Eiv?el- Ee L eingetragen os en: if neraive au Es R es Reh 4 qn getragen worden. Arden lars „des Unter- Amisgericht. 1 ‘ann ung im Deutschen Neichs» feln Q R C O O FS wird. e jeweils aus dem Vorsißenden und dem|und Handels - Aktiengesellschaft. prokura erteilt. Als nicht eingetragen esellshaft ist aufgelöst. Die Firma ist | einem Vorstandsmitglied dUT | nehmens ist unter oriführung des anzeiger. Die Berufung der Generals , Infeniee Gar f la usin cin fatgt burth einmalige Belannimahuna _ ne omibenbon ps p M olef F 2 G H ber g f F S ate an budei hd in B Y Ges Bis E Ht Beuthen, O. S., 3. Nov. 1923. S Deniud ist at mebr Vorstands bierjelbst unter d Fase Seorg Dan! ie Landelsreniter Wte B E E E, Tan ; r 2 Bankier Wil, 2 Diudnacion De Gie [O B Ur, Die Mp 1A m . Nr. . F. W. in Derlin, Schloß- mitglied. Zu stellvertretenden Vorstands- betriebenen Kohlenhandelsges<äfts | Nr. 1451 ist bei der Vewag Breslauer Mete „6 Po oui T lier Ll, | Ventshen Mae wi l na ur n Vor- | Krause Co. Vankgeschäft, Koms- | plaß 3. Das Grundkapital zerfällt in 91 | mitgliedern sind bestellt der Kaufmann , betriebenen Kohlenhan è etro. W fti saft | dur<h öffentliche Bekanntmachung ein» Carl Weiß in Meißen. Die mit der | sind: 1. Generaldirekt en z e stand oder Aufsichtsrat berufen, und | mauditgefellschaft auf Aktien. Einzel- | 50 Namensaktien über je 1000 Franken Bem A i (pt j R t nabe in Berlin und. der Kauk- der Groß- und Kleinhandel mit Brenn, | E eltuo-Seri He | Me n berufene Generalversammlung kann nur Cnmebine Ver Gei L N Los s S or An, E zwar mittels Einladung in den Gesell- | prokuristen: Albert Schaa, Paul | die zum Nennbetrage ausgegeben werden, In unser Handelsregister Abtei B S h Cari Zorn in Berlin. Durch Be- materialien aller Art und, verwandten Ar- | heule eingetragen worden: Ge N Beschlüsse fassen, wenn in ihr sämtliche Sibt iat ineonbere Ler M A lea E T Holland), | shaftsblättern. Die Gründer, welche alle |S<ul$ und Gmil Wiemann, sämt- | Der Verwaltungsrat bezeichnet diejenigen Nr. 262 1 heute bei der Smn P aul f bluß HOEN, O n Straralveriaiamikria tifeln, Die Gesellschaft is befugt, gleich- | durhgeführten Gs Hen Meneta n Aktien vertreten sind. Die Gründer der Meri des Vorsienta nd tes N | Mate eet 8 T H 8E On übernommen haben, sind die |li< in Berlin. Prokurist: Kurt vat aus seiner Mitte oder außer- in Karf eingetragen worden, ß die O äbtigten Aufsichtsrats vom 23. Juni artige oder - ähnlihe Unternehmungen zu | sommlung N D gus E | Gesellschaft sind: 1, offene Handelsgesell- 22s fran Lee A E O a O m) Les aufen: L Max Dav id, 2. Sigfried |Treus< von Buttlar-Bran-| halb derselben, welhen die rechtsver- ares eriole Le O, S., 6. Nov. 1923 1923 find die $8 4, 26, 33 betreffend die erwerben oder sich daran zu beteiligen. Die Moe u, t 100 000.000 e S schaft Schreiber & Guthmann, Breslau, a a O A ee S nnes Mut, E uhr, | gen, Siggi Cahn, 3. Emil Gott-|denfels in Berlin; er vertritt die | bindlihe Einzel- oder Kollektivunter- mtêgeriht Beuthen, D, S., s. Nov. "Pl ter ‘und Reis. der Vore Errichiung von Zweigniederlassungen im V Lu LERS jeß Mah . 500 2, Kaufmann Oskar Bileski, Breslau, GaSbtäsercl Att ae nta G Mer: | e Generaldirektor Alfred Po tf sen-|lieb, 4, Joseph Christ, 5. Alfred | Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem [rift für die Gesellschaft zusteht. Die 0.8 520] | zugsaktien, geändert n- und Ausland is zulassig Das | Srhöhung erjo's. dur uge von L 3, Kaufmann Maximilian Hermann, S ttetoG bet und WIR (S Ce ea Se af L U gs Feist in Frankfurt a, M. Den anderen Prokuristen Nr. 31816. kanntmahungen der Gesellschaft er- Beuthen, 0.8. A \ Maga N 9 den 94. Oftober 1923 tamm aat beträgt eine Milliarde | Stü>k Junhaberaklien 0 E. im | Hreslau, 4. Kaufmann Franz Kuznitky, inc Sib, Berin D En r es iffahr l eber: ersten Aufsichtsrat bilden: 1. Dr. Albert | Fram Anto-Aktiengesellschaft. Pro- | folaen da, wo öffentliche kannt- In unser Handelsregister Abteilung A : Mark. {äftsführer ift der Fauna Betrage von je 10 M U L Breslau, 5. Kaufmann Ludwia Lesser, ftand des Unternebmens, Die Derkteln ddr i Ind UES n ers! G Sondheimer, 2 Frib Sond-| kurist: Franz Paulsen in Berlin. | mahung vorgeschrieben ist, dur< Publi- Nr. 503 ist heute bei Firma Lazarus | è Erich Hellwig in Breslau. Der ell- | 45 000000 ÆA_ eten ‘T | Hresfau, 6. Kaufmann Herbert Shlesivger, und der Vertrieb von Glaswaren und | Ge nen: L! Momme heimer, Kaufleute u Frankfurt|Er vertritt oemeinshaftli< mit einem | kation im Scheer i n ndels Sobotta in Bobrek eingetragen, daß die A schaftsvertrag ist am 6, Oktober 1923 | Gruppe B, eingeteilt in 5000 Stüd zu 1€ | Breslau, 7. Rechtéanwalt Dr. Artur Pion irumenten ale Ke, n: fue, 2 Crsmain Quo Stianes, [Gat p Berlin 4 B uh S4 B s Ci Wai iy den orben Ble 196 Y naer Beuthen,O S, 6, ov. 1023 | Wg ase: Hendoltregiter f due sier vonden, 1e ied de, sfi 19006 Si m le 1080 %, Die neu | Sa Bose s Ce, Gren De Tate aler Arb 801 i lbeim- Rabe, 3 Genest: (Save bol, Élentie, e Bet D L j erwaltungsra ur< eiw : , folgendes eingetragen worden: dur< i Geschäftsführer oder dur einen | Aktien werden sämtlih zu einem Kurse | ntr u t C zutfo gesellschaft. Kaufmann Alfred | geshr¿ebene Briefe oder Publikation Q Abteilung A Nr. 1311 bei der Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem | von 5000 % zuzüglich Die % Quel, E E a vet N O Serbert

und ähnliben Erzeugnissen für Labora- | Petrus M. Coch i - | mi i i in i . Cochius Leerdam (Hol- | mit der Anmeldung der Gesellshaft ein-|Be>er in Berlin ist zum Vorstands- Schwezgerischen ndelsamtsblatte, Roe 0 Handelsregister vis R Fitma A. Würdig, hier: Die Firma ist | Prokuristen vertreten. Sena fia auschale ausgeg Saßzung ist in Schlesinger, beide in Breslau, Mits

toriumébedarf und te<nishe Betriebe, | land), 4. Genraldirektor Walter Sp i j iftstüde, i itgli Au Grundfapital: 100000000 #. Aktien: | ler, Essen e pr r Sp ind- | gereichten Schriftstü>ke, insbesondere der | mitglied bestelt, Prokuristin: Fräulein | Außerdem erfolgen die Bekanntmachungen ; Ä N (saft. . , -Ruhr Die mit der | Prüfungsbericht des Vorstands und des | Elsbeth Hartm i ie [d ® in j getragen: : erloschen. , [nit erteilt werden, Der Gesellschafter | den $S 13, 14, 15 geändert. Vie Aende- | „ieder des Aufsichtsrats sind: a) Spediteur Man 10. Qfioter 184 ete! | Sud Mate ber BIEE | nte, unen Hei dem “Cert (deriritt dis Geleit fenen qt | Vectfenilibing m „Deuldn dieie, Y 9e 5085 om Ste Sn Mbleang B aner Ne, 1707 (ie | Georg Pin bringt d die Gesa d [n Le ftln, tr Betealecale ver | amd Mendelein, Viet det der esteht der Vorstand aus mehreren | beri i Í e STN, . [einem Vorstandsmitglied. Nr. 28 566, | anzeiger. Nr. 32515, „Westkohle“ de in Fi ide- | m , i : ; ; : andelskammer Breölau, or era Seonen, L n e Gesellséaft dure A L es F ela 2 Aktiengesclshast “n Bana Üdtiea Gerensta A A irre Ges fiele er Braunkohlen Aktien mdelégeelshait Thran & Kalbheim ir. Breslau he d tand 8 Uienebinens Be n e Beta na ktien dieser Gruppe sowie die Dauer der Bieler Schreiber e) Recitsanwalt Dr i orstandsmitglieder oder durch | nannten Revisoren, können bei dem Amts- | wohin der Siß von Brand-E wiß ift ni “c RRE QUIA e Es Le Eri Mean mit de ib“ in Bonn, Sachsenweg | ¡st die Sämischgerbung von Wildde>en bindlichkeiten mit dem Recht der | Gesellschaft ¿nfeld rimili ein Vorstandêmitglied in Gemeinschaft | œeri<t in Essen der Prüfungsbericht der in der Siß von Brand-Erbisdorf [wi $ ist nicht per Vorstand. Fabrik- | des Unternehmens: a) Bergbau auf allen p M erfórli e Su hafter ist die Säm gehn g die L obne Verbindlichkeiten mit dem Ret der V den 2. Oktober 1923 Schönfeld, e) Kaufmann Marimilian it einem Prokuristen vertreter Zom | Revisoren aus, beine s bericht d verlegt ist. Zweigniederlassung: Brand- | besißer Kurt Rolle in Reichenau | Braunkohlengruben, welche die Gesell chaft Rr, 9. Deren < haften! E lbbeim i aller Art und ffellen, ferner die oh forifübrung der gin und folgenden reoran, ben M. Lie er 1923, nn, f) Bankprokurist Moriß Stein- Vorstand ift bestellt: Kaufmann Alexander | E i Lie Nauumer in Erbisdorf. Gegenstand des Unter- | in Sachsen ist zum Vorstand bestellt. | alsCigentümerin, Pächterin, Nießbraucherin sind die Kaufleute Matthias Kalbheim 1x. | gerbung von Großpiehhäuten endlich le | Aktiven: dem Bürohaus auf dem von der . Amtsgericht. eld g) Kaufmann Ludwig Lesser, sämtlich Era Merino 0 de: | Aida Bet Mlie met 00s B ne Cut Sin e at Mr M F n Medina, igen eden Y Velen ba init dim legen Tae nennen mh tee Erne fie | [f acengenftafe T Bad 9 der Bent gean) | n Brrdian, Bie mi der Auncstant e getragen wird no< veröffentliht: Die O | Art b) de Bet ieb n Saideraan aller | haft Aktiengesellschaft. ,_ Gesamt- Merttes besißen wird, b) die Verwertung, beaonnen Do 8 Sian fapit [ beträat 90 Millionen es 4 Ee G Ci 6 ea en die In unser Handelsregister Abteilung B goreihten Schriftstüke können auf der Ge- De e geigdet sub n Berin N 4 | Berim, aga171| 2 Ber Gee Sa Ren | ppen deo (Say, Gai, Sogyo | Brelgruns und sonsi Veraziani F Ne 1598 ay S. 11. 1023 bei tex Aima | Mare, Celiefühter sb; Gerdergs er | 6 erba auf icn Grundst be: (N, 1524 ih b dr eue? Gese aut bei dee Darbelofammer eingehen mde, i i i in buttet ; ; { ¿— Nr, ig er i : , i | fi i i - zerfällt in 14000 J ias nr Peer By E Aa M G k O ist he [ands Gittler Aktiengesell- | worbenen Braunkohle und sonstigen L A a O Sn t E Bera, uns S Gs finden, t Finan winden M a r bier E érteir: E A E S A n L E A „J 1 erlin. Si ieder : . o Kst A E f ; 1 gen, ; ¿14 le 0 äftsfi i i : slau i amtprokura derart ertellt, —— G Rae L A Gene „Zweigniederlassung: ‘Becus: Beine les, oder fb an Äalihen burg Er vertritt 15 Seba Focded T g f er a ndelögesell haft in gn N slleinvertzeiung befugt, “low ven ell- N Breslan, den 25. Oktober 1923. daß Îe zur Zeichnung der Giro oth n Wranlan Silciihe, s N ° : Ì ili L A: Ae E , ¿ , : , Kurfürsten- i indi ; ¡ ühr un ndelsr ( R „Die Inbaber dec | id cincs Pobel, une Shgcnerte sone fil, 100000004 Uet | m he gi gegen, gDagferbse | Parkel mit Hrmunfohle db ey darzu F fraße 4 Geselahier sgh, Kaufmano (gghsrige Grundstid Bredlau, Pia vid; a der, eivem anderen Profuziten bes | 3, 1980 (f bei der Lunapart, Allien i ì iquidation der | v ä : tr: . uristen, | gew: 1 zeugnissen, e) die Be- i nn, rau Pôyelwi 1 iat ist. i : er, einaetragen worden: Gesellschaft eine Vorauszablung in Höhe | und aller damit im Zusammenhang stehen: | bruar 1992 KltaeloU int me 91 5 29 | Amteceeiht Bla ember 1983. teiligung in beliebiger Form an anderen inrich Sieppeler, Elly geborene Hlue lies fe 1/3 LBre8lau-Ppelwib d: jn | Pra a gregister Wbtelens f | Breslau, den 26. Okiober 1923 m 27, Oktober 1923: Nach dem bereits des vollen Nennbetrags vor den Inhabern | den Handelsgeschäfte einschließli des Er- | 5. 5. 22, 30. 11, 22 und 30. 7. 23 ge: eris Deine ile. Abbeilung #9 d, | An mUgen, 10eiwe gleiDe (er iw n Krebhaus bei Lin, Die Gesellichaft Breslau betriebene Gerbereiunternehmen | m7. 912 ist bei der Mühlenbauanstalt und Amtsgericht. durgeführten Beschluß der General- Ne Stammaktien Ferner gewähren die | werbs und des Betriebs von anderen in- | ändert. Besteht der Vorstand aus E B Mi s Zavelle der eigen: rundkapital: hat am 15, Oktober 1923 begonnen. nebst allem Fubehör im Werte von Maschin nfabrik vorm rüder Se> in tete versammlung vom 4. Juni 1923 ist das b orzugsaktien ein zehnfahes Stimmrecht | dustriellen Unternehmungen der Holz- | reren Personen, so wird di Ges ls<aft gte Handelsregi [80518] | 100 000.000 A. Aftiengesells<aft. Der Nr. 2087 am 5. 11. 1923 die Firma | 45 Millionen Mark in die Gesellschaft | Dresd ) Bureau Breslau, heute einge- | Breslau, (80533) | Grundkapital um 250 000000 4 auf jevung es E wee Qn Be- 2] pag j a Uschaft 4, | vertreten entweder dur< zwei Vorstands: (l, eingeiragen C r G9 8 1993 festestellt elbt d “l rocsfand bter i der K fan “Willy uet ein, und zwar unter Anre<nung auf (ane tragen worden: Gemäß dem durchgeführten V Bie „Hontessengiller Ain e LO A Ande on, Die Êr- > „nNOterats, “vanderungen | Atliengese . Der Gesellschaftsvertrag | mitglieder oder dur< ein Vors f : i: : L A aber ist der Kaufmann 1 Stammeinlage in dieser Höhe. Die Be- | Beshluß der Generalversammlung vom | ist heute unter Ar. die M. Lohr: | höhung er j er Sakbung sowie die Liquidation La ia ist 17. Feb 1923 g | miigll 1 ein BVorstands- | Preußishe Effektenbank Aktien- | aus mehreren Personen, so wird die Ge- in B age ; : Gesellschaft t beschränkter | 205000000 4 Stammaktien und sellschaft oder ihre VersGmelzung mit teht d Vorst ras estgestellt. Be- | mitglied und einen Prokuristen. Sofern | gesellschaft. Siß: Berlin. Gegenstand | sellschaft dur< ein zur Alleinvertretun n 86 6. 11. 1923 bei der fa es der Gesellschaft erfolgen | 15 Mai 1923 ist das Grundkapital um Haftur L e Sib ir Breslau ein- | 45 000 000 46 Vorzug3aktien, \ämtli<h zu einer anderen um Gegenstank hee Gee > f vi Vos lan qo mehreren Personen, | der Vorstand aus mehreren Mitgliedern | des Unternehmens: Der Betrieb von | ermä liates Borstandomit lied oder dur r, S ley sellschaft in Firma [nur _im Deutschen Reichsanzeiger. 55 000 000 M erhöht und beträgt jebt Dal mng mi n S “uth E A O O Arie von 20-IE Nack bem a Vorstand besteht je nah der Bestimm E Ae Map ode hd durch besteht, kann der Aufsichtsrat bestimmen, Bankgeschäften aller Art, soweit sie das | zwei ‘Vorstandêmit liede \ der dur ein tblr Co! d. 1 [: Die Prokura fvelDan, den 2, Dover MEG 95 000 000 Æ, eingeteilt in A E N Ter Ci Li d Verkauf von | durchgeführten Beschluß der General» des Aan Seen id ines 50e Ns G Dal des oder dur ein | daß ein besonderes Mitglied des Vor- | Geseß zuläßt, insbesonde \tandsmitgli Sd cines Probucist ie A E En D Fei i Amtsgericht. j haber lautende Aktien zu je M, | Hedmens it Des Vie Und De, E] ér uli 1923 ist andömitglied und einen Prokuristen. | stands allein zur Vertretung der Gesell | mit Geftien "n ondere der Handel | Vorstandsmitglied und einen Prokuristen des Kaufmanns Friedri< Frauenhoff in auf den Inbaber lautende Aktien | Papier und Papierwaren aller Art sowie | versammlung vom 9./16 es 23 is i s ren Wertpapieren, | vertreten, Zum Vorstand ist bestellt: i : j - | di ili ähnli Unter- | das Grundkapital um 30 000 000 4 auf n Z rstan it este Beuel it erlosche Breslau. 7 | zu je 10000 M und 10 000 auf an Jn- | die Beteiligung 69 alien fti E g 220 000 (00 56 erböbt. Die Erböhuno er-

sonen. Der Aufsichtsrat hat das Necht | Die General \ l igt i s E Eren pol VOgcSi ant LE9 DONI e A nera e e un be- | haft berechtigt ist, Zum Vorstand ist | ferner ie Vornahme von Finanzierungen | Kaufmann Peter Stein, Berlin, Nr am 6. 11, 1923 die Firma d, Lt! i 1 A. | nehmungen u fa D , daß au< beim Vorhandensein | bestellt: Kaufmann Karl Uhrmeister| und Sründunzeo industrieller Unter- | Als nicht Eingetragen wird no< ver- einris Halfen in, De SOe n ailer Qanpelareoee Mteltuns E laat u e zum Kurse | den Rahmen des Geschäftszweiges folgt durh Ausgabe von Stück In- “he 107. Inhaber ist der Händler Hein- | Nr. ¿ß | von 2800 %, 15 000 000 neue Aktien zum | fallender (äfte. Das Stammkapital gen von gie oi Sequnn ift in j urse von B AAT

ndsmitglieder. ie Berufung der | mehrerer Vorstandsmitglieder ei i iht ei D eann total Nad det rerer e mitglieder eines oder | in Berlin. Als nit eingetragen wird | nehmungen. Gesellschaft ist be- | öffentlicht: Die <äfts\stelle befindet im Ge At | rjelben, die he bestimmt, die | no< veröffentliht: Die Geschäftsstelle | rehtigt, ; f S E, : i inget worden: Ge ä äftsfü neider e befin in id Oeeirooe M0: Ge eas, ¿ que Var t vaten D R D Unter den Lnden d. ju errilen, fd an solchen u 2 fap i A iee x goberaftien, 60 rih Halfen "abteilung B: dem durcgefübrien L esGluß der Tara Cure von-100 X audregrien. Durs hres L anan Sicabert are È 9 geändert. Die Aenderung betrifft benes besthnins n MagEe | unen. Bum Vorstand ist t: | Das Grun zerfä nhaber- | teiligen oder lie zu erwerben, | Stü> zu je 6000 4, 2000 Stück zu je Nr. 626 am 2. 11, 1923 bei der tine versammlung vom 29. er î i 1923 sind 88 8, 12, 14, 25 des | geschiedene Frau Marie Lohrmann, geb. | Gr änzung des Aufsicht3rats. anzeiger. Die Gründer, wel ille Alter | Hz ¿ufmann Ferdin P hahn in aktien: a) Stammoektien, 15 zu | Grundkapital: 10 000 000 000 Mark’ | 30 000 4, 4000 S&ü> zu je 1000 1, die Dr. Kurt Shmiß & Co., Gesellschaft | das Grundkapital um 35 000 000 auf | 15, Mai ind dI 9%, 13 November A pteniate ide in Breslau. Der Ge: Am 31 Okiober 1923: Dem Kark anzeiger. Die Gründer, welche alle Aktien Berlin, 2 Kauf un Geora H a - | 1000 #, 1440 zu 5000 M 1400 zu | Aktiengesellshaft. Der Gesells<aftsver- | zum Nennbeitr 8gegebe rden. Der it beshränkt ftung in Bonn: Der 36 000 000 é erhöht. Die Erhöhung ist Gesellschaftsvertrags vom 13. Novem ° ist 93. Juli 1923 ike, Breslau, is Prokura mit der de lin : Bad -/100 M, 1440 zu / ; ausgegeben werden. mit beschränkter Haftung } / 30 000 Stüd> | 1886 entsprechend der Erhöhung des sellschaftsvertrag ist am uli Aanike, au, A Gark S (EY „B Me R eingetro 2e Bic 00 N, tids n M t wou 5000 6 und 280 zu Besteht der Vo Dftaber 1928 fes er Borsland der Ge n id iere L e T 4 559 n Y 11. 1923 ai be Mein Znhaberstammakiien über le I f la Grundkapitals «aeanden er 1993 L Ua D a Ene ses Mate a \Borstandömitglicd odex <öóneberg, 3, Kaufmann Erich | Geschäftsstelle befind è NE D &. Jede Stammaktie gewährt | sonen,. so wird die Gesellschaft entweder | oder mehreren onen. Die Mitglieder delsgesellshaft der Thyssen'schen Zechen |von 5000 Stück Inhabervorgugsallien ver PELANNo he : “ite vor Ablauf dur eingeschriebenen | einem anderen Prokuristen vertretungs hâftéstelle befindet si< Charlotten- | eine Stimme, jede Vorzugsaktie zehn L andômitglieder zusammen | des T ands Ties vom Aufsi tsrat Wiel h mit beschränkter va tung je 1000 4. Die Aktien sind zum Deaue Amtsgericht. Brie von Gefelshattern gekündigt | berehtigt ist. Amtsgericht Breslau,

Berner, i ital | Sti cin s erner erlin, 4, Kaufmann l burg, Sybelstr, 33, Das Grundkapital | Stimmen, Dex oxstand besteht, je nah aues rel n Dee i ‘in Ge- 1 bestellt, Berufung der Generalver- F Zweigniederlassung Bonn in Bon Der | wert ausgegeben. Die Saßung geaà

1923 die offene | SFmischgerberei Würdig Gesellschaft | pon 4 ¡ema Carl Skoda & | stattung der amisc<g g Gesellschaft | yon ihm unter der Firma Car Snbater er R A Gruppe L 2e