1923 / 264 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Sonneberg, S.-Mein, [80321] 1 Stettin [80669 Ö i In unser Handelsregister B ist heute | In d s E , ] 100fache erhöht. Jhr Vorzugsre<t im} Gründer Ziff, 2 zum Nennbetrag in di : : E ynier Nr. 62 de Fuma Sommer & Co. R Mandeldregisiee Ae h M inte vont A I S 8 n die ige Gelellicelter guedelöôit, Der tis F ningen, Baden. [806857 wälder, Schreinermeister in St, Georgen, | Wormattt. [80697] | Sit in Cine E dea O) eingetragen: Die Firma ist er- A S Aenderung: E {ften Bey O E e Bee der Birma. er ist M Zu O-S F ist stellvertretender O Ne. Dem | In unser Handelsregister Abteiluna À Maina erwertun Geselle Ass, Heeem, [80428] Gegenstand des 7 “1 “a o lhelm Lang: Firma er-| den einzereihien Schriftstüken, ins- velburg, den 6. Iovember 1923 gót, B, Firma inf | Fräulein Marie Sc{wanzwälder in | ist unter Nr, 117 neu eingetragen worden: [mit besränr â gait| Ia unser Genoisenscbaftsregister wurde Üebername und E Les au Amtsgeriht Stettin, 3, November 1923, geen, n Geschäft mit Aktiven und | besondere di es De De Das ‘Amtsgericht. 2 nt:ederlassung Villingen, wurde heute ein- R Een ist Prokura erteilt. Wormditter Lekenamitie! E E Kigingen reg tgoiiwre s E 22% e 192: der Firma Sommer & Co. G. m. b. H. al iven ers ie Wilhelm Lang & Co. Borstands, des Aufsichtsraîs und der | Tz- E pi Grundkapital ist gemäß dem be- | Der G \ tba e G Poflups, faufsgesellschaft Joseph Bludau & Co. | beshluz vom 29 August 1923 wurde das É irc OtE E August 1923 des A erli und Hamburg ber | Vega Ee ra0ava R R E Ae Mevliarer aud ta tee Sade Sa nser Part ldrecists Abi 122679) Myits durcgefübrien BesGluß der General. | tober esellscbaftévertzag ist am 17. Of: |Anhaber: Joseph Blubau, Hänaler, Alken, | Stam. (pa a e u ‘26 000 000 | (d m eingetragene Genossen riebenen Handelsgescäfts, wie überhaupt audelôregistereintragungen vom : : evisoren au< bei der Handels- | ist bei Handels r _ B Nr. rén W.- Iairur : 1928 d ; nte | J n ider, ndler, Wormdi -| zehn Väillionen Mark auf 20000 000 | schaft mit L i Ca e die Herstellung von Spielwaren und |3. 11. 1923: Otto Wilhelm Lang & Co. Kom- | kammer, hier Einsicht genommen werden ijt bei der Landwirtschaftlichen Judustri r e öht und ägt jeßt | D S der Gesellschaft erfolgen im | binger Str. 110, Franz Schöttke Händ- Vark zwanzig Millionen Mark | Siß Stammhei Ie Pat 5 Christbaumshmu> aller Art und der| Neue Einzelfirmen: manditgesellshaft (Ne>arstr. 7). Kom- W. Stiefel & Co. Gesells f mit Aktiengesellschaft zu Gellendorf heute Nt, 180000 0 M E Gef saftós es Ee <warzwälder“ Villinger Tag- | ler, W--mditt, Elbinger Str. 110. erhöht und die SS 2, 3, 5 und 9 des Ge- C eRE ibe B C Ves R

ndel mit diesen Gegenständen sowie der | Paul Gauz, hier (Schloßstr. 74) manditgesellschaft seit 4, 8 23, Persönlich | beschränkter Hastnng, Siß Stuttgart getragen worden. Gemäß dem durchs 0000 8 e Beschl ß e Ebertea latt in Villingen. Offene Handelsgesellschaft. Lie Gesell- selischaftevertrags eändert “_| lehen nd Kredit L oe B

trieb aller damit i y A ; Bitt, (E). | haftender Gejellshafter: Otto Lang, Kauf- | (Lange Str. 16), V art | geführten Beschluß der Generalv st dur DE der General-| Villingen, den /. November 1923. haft hat am 17. September 1923 de-| Gegenstand des Unte ; E die Mitglieder er Podenden Sebäfe Die Gescllschaft ift Ii: Banl Gay Kaufmang, hier mann, dier, Eduard Lang, Bberstloutnani genstand A L pcibite Sing E lung vom 20. ¡März 1923 ist bes G m e E Prdfapital) geändert, in$5 Bad. Amtsgericht. I. onnen. Die Führung der Geschäfte ift E An- und A eon alen S fen euai E S S

fugt, sih an anderen Unternehmungen | straße 4). Inh.: Friedrich Échr eth, | D. in dorntal, Ein Kommanditist. lung des Verkehrs mit Grundstü>ken, Ver- | und beträat i illionen Mark erhöht es neuen auf den A nabe lautenden | Välli r oseph Brudau übertragen. Art, die Vermiitlung von Holzgeschäften, | wirtschaftlichen Lage der Mitalieder. inss e Eer l Der e e hier. Prokurist: Wilhelm ces it Eee Le Ln Ln N iotheten, Finanzierungen | geteilt 4s e ite E T dus wftien au je 1000 „# werden zu einein | Zu Ie N AES, tadt O ormditt, S 1923, L eiae e n Holz und | besondere: 1. der gemeinschaftliche Bezug am 3, Juni estgesteUt. Das | Virkhold, hier. Ó af- ornahme aller damit im unmittel- le 1 im Ei i J Ab » i: Fs ätigung aller Rechtsgeschäfte, die der | von Wi itsbedürfnissen, 2. die Her- Gaeta L Ven Mit: «Katt Lehn, tier Mobübise. 149. |Bufia uh, L Wulle 4 eus jer" e Einmvi Bart une 1800 Snbetecatle (9 Dn ete Rae s Meuhatt i Ct, Bron. nutde Let Marm ei, Siv M | ‘End mehre Griditela tenen: (stellung und der Mblay der (rzeugnise ce n 0 Inhaberaktien zum | Inh: Karl Lehn, Kaufmann, hier, . 10. 23. genstan gen e Stammkapital | von 400 % b urse ‘pt unter 101 %, begeben : einget ; | Julius Gold Zi ind mehrere Geschästsführer bestimmt, | landwirtschaftlihen Betriebs und des Nennbetrag von je 1000 4 eingeteilt. | Verthold Marmorsftein, hier (Fried Unternehmens: Betrieb von Handels- | 6000 000 Æ Sind mehrere Geschäfts- | Be % bzw. 500 % ausgegeben. Durz M" R M getragen: Sägewerköbesiker Oskar us Goldstein, Siß Markt | so sind zur Vertret ändli i ; 5 l M y á 5 r 1 Ò { E L „aus L Villingen, den 6. November 1923 Reichardt in St, Georgen i breit: Die Firma ist erlose h à ertretung und Zeichnung der | ländlichen Gewerbefleißes auf gemein- um ersten und zurzeit alleinigen Vor- | rihstr. 53 I). Jnh.: Berthold Marmor- ges@illen jeder Art. Stammkapital: | führer bestellt, so sind zwei oder einer zu {luß des dazu ermächtigten Aufsichts, Bad. Amtsgeri : (l . Georgen ist aus der Ge- | E Ce, irma nur jeweils zwei Geschäftsführer | schaftliche Rech 3. die Beschaff tand ist der Kaufm Oskar S tein, M 0 000 000 A. Sind meh Ged fte. | ammen mit ei ; r u- rats ist $ 5 des Gefells<aftsvertr S ne, « Amtsgericht. I, sellschaft ausgeschieden. rzburg, 19. Oktober 1923, emei tli i : e E es affung n Sonneberg bestellt. Die Gesellschaft n, E. Inh.: Carl führer bestellt, so sind E ie i tungöbere<tigt. GesGüf6ribeer. Wil: Bol! R „Die Aenderung petrif B Da GeEA E: November 1923. Registeramt Würzburg. ' Weiterer Geschäftsführer: Friedrich L her aaA S aae, ‘Rechs f rechtôverbindlid gezeichnet und ber- Stre>ker sr, Kaufmann in Erisdorf. La Oa Se rer a Je Stief Koufmann, hier. (Be- A d Einteilung des Grundkapitals A a a des P acer 2 reiber Bad. Amtsgerichts. | Würzburg. [80704] Eer Sein n R gen. nung zur mietweisen Ueberlassung an die Len: j orstand nur aus eine ,_W.-75. P SK retunaSbereMItgi. - nntimaqungq t: i ; ; / a): } _K&K 5 rzburg, 24. : Mitalieder. T E S E S agu gige (O, G G e i CRID pee, r r P E e E L E Le geeensebrtfen Gesche Oran Mans Menn po Lene 1 i reren Mitgliedern be- | gart-Wangen L, Maicr «& Sohu, aufmann, hier. ekfannt- aft mit beschränkter Haf- S Es V rer “m: 1, DILELe h i: - O1 Ul | beschränkter Haftun Si ürz- E E Hessishes Amtsgericht : steht, entweder dur< wei Vorstandsmit- | hier. Jnuh.: Ernst Straus, Fabrikant, machungsblati: Reichsanzeiger.) tung, Siß Stuttgart ( S Trebbin, Kr. Teltow. - [806 niederlassung Villingen, als Zweignieder- | 9M 3. November 1923 bei der Firma | burg: Die G 9, Sib r3: | wWürzb g 6 glieder oder dur< ein Vorstand2mitglied | hier. Vinzelprokurist: Alfced Stranp/ | Schuhfabrit Linsenhofen Aktien- | Bertrag vom 23. 10 1993 8 Ger Or | In unser Handelsregister Äbteilu 761 M lfsung der Firma Brasch & Rothenstein | „@lühlampenaufzug, G. m, b. H. in Loudalie: f Ca Da n ausge: Heinrich & Co., Siß aer Eg und einen Prokuristen. Stellvertreiende | hier. Gesamtprokuristen: Er U | gesells<aft vorm. Ott S tien- | pes Unternehmens: Beratung bei egenstand | ist beute unter Nr. 6 bezü lich der Fie B Win Berlin. Persönlich haftende Gesell- Waldenburg Schl.“ eingetragen wor- | Geor K L DUBDErIE, WEIMAINNIteE | D fff delögeî “4 Aga 7 upt tage E Berstantömibalieder sichen Hasel tee | und Wilhelm G isten: rist Fine I E E o Schuler, | ¿rolle von Versi, eratung bei und Kon- | Büromöbelfabrik „Ber“ Akte ena [F shafter sind: Heinrih Hermann, Kauf- den: Durch sbluß der Gesellschafter | Wik, Rhe 93 8 199. Handelsgesellschaft hat fich am | In unser Genossenschaftsregitter ist ein Vertretungöbefignig den ordenblichen | je mit eien (va tuttgart-Wangen, straße 34) e n ra: e Stuttgart (Note- | Vornahme aller erungen aller Art sowie schaft zu Trebbin folgendes tiengesel M main in Charlottenburg, Dr. Hugo | vom 28. 3, 1923 ist die Gesells f auf ra BeMe 20, Oftober 1923, trbles 3 aufgelöst. Das Geschäft ging uen worden: Nr. 52 Elektrizitäts- Mitalichren es, Der Aae lee | tretunasborecti anderen Prokuristen ver- | 1raye 53 ¡ib Linsenhofen. Vertrag vom | Zusammenha er an im unmittelbaren | worden: : eingetragen ürth, Kaufmann in Charlottenburg Alex g Der Kaufmann Donnerberg in egisteramt Würzburg. C auf Johann Frauz Heinrich, | und Maschi:engenossenschaft, eingetr. Ge- benen Vas Bala E e Ga ._G.-#. . 6. mit Nachtrag vom 16. 6. 23. : ng stehenden Handels« und | Dur Beschluß de i Llbecmann, Kaufmann, Frankfurt a. M denburg if zum Liquidator bestellt. | W S aufmann in Würzburg, der es unter | nossenschaft mit beschr. Haftpflicht zu x P : s gen bei den Einzel- | Gegenstand des Unternehmens: Betrieb onstigen Geschäfte. tammkapital der Aufsichtsratssißun ; L L 1 < M qguidator bestellt. | Würzburg. [80705] | der bisherigen Firma weiterführt Jeserigerhütt : glieder bere<tigt sind, die Gesellschaft ; fien: gels | iner me>anisden S n9: Vetri 000 A. Sind apital | vom 5. November 1923 sind fol s M oriß Roth, Kaufmann in Charlotten- | Amsgeriht Waldeuburg Schles. Bruno Frank, Siz Würzb Würzb 19 Jejserigerhütten Gegenstand des Unter- allein zu vertreten. Die Vorstandsmit-| Max Hecht: J M Gesäft ift ein | trieb. dies an A chuhfabrik und Ver- ührer bestellt, \ d mehrere Geschäfts- | Aenderungen eingetreten: olgende hurg, Kauffrau Marie Bär, geb. Rothen-- —————— Inhaber: Bruno "Frauk, B bhändler d Recift e COoter On, nehmens: Bezug, Benußung und Vere glieder werden vom Aufsichisrat bestellt | Kommanditist F / as eshâft ist ein tate ejer und anderer verwandter Fa- | fammen mit o sind zwei oder einer zu- | a) Der Kaufmann Paul Beil ist i sein in Wiesbaden, Kauffrau Elisabeth | V aldbröl, 80692] | in Würzburg. Se <ältögweig: Bee: egi\steramt Würzburg. teilung, von eleftrisher Cnergie, Bes und abberufen. G. Schlecht : (ean. H, kapital: 35 n- und Ausland, Grund- | iungsberechti ‘inem ‘rokuristen vertre- | Vorstand der Gesellschaft bestellt: d Tip chem, geb. Rothenstein, in Frankfurt | „In das hiesige Handelsregister Abt Á | sandbuchhandlung Geschäftsrä A D f haftung und Vnlerbaldanga eines eee Die öffentlihen Bekanntmachungen de Neue Ges ma erlasVen, d 000 #. Die, Gesellschaft | Fraßmei Ly s{häftsführer: Alfred | ist bere<tigt, die Gesells%aft merlelbe a M,, Kauffrau Charlotte Tendlau, geb Nr. 38 wurde hènte bei der ide Wil- e 2 : raume: —0m-| Würzburg. (80709) | trischen Derteilungsneßes, emeinschaftliche G-sellsdast erfolgen re<tögültig m L u Max Lee Armen: S s E wei Vorstandsmitglieder ger | ma E, Pee hier, (Bekannt- | vertreten. aft allein zu (othenstein, in Wiesbaden, Kauffrau Pla Borner Straßenbauunternehmer und Würzburg, 22. Oktober 1923 ¿ränkische Holzwarenfabrik, Ge- | Anlage, Unterhaltung und Betrieb von malige Veröfferilidung ‘im Doutsge | schaft seit 19, 10 25, Personlib ta: | sammen mit einen Borstandémitglied zu- O Werktage b) Der Kaufmann Max Bors lee Fürtb, geb. Nothenstein, in Cheue | Mlastermeister in Fiershagen folgendes Registeramt / sellschaft mit beschränkter Hastung | landwirtshaftlichen Taschinen us, GVe- Meichsanzeiver foweit ni<t im Geseh ide: Wi 0 23. Persönlich haf- | sammen mit einem Prokuristen vertreten, eränderungen: der Kauf N ‘orsußly rnd M leitenburg, Friß Rothenstein, K eingetragen: Die Fi i an E in Liquidation, Siß Kitzingen: Liqui- | râten. Statut vom 12, August 1928,

ter, i j Uschafter: fob Hecht Vorstandsmitglieder: Otto Schul Mech. Weberei Pausa F. « A ufmann Rudolf Redlich sind cus 1 enstein, Kaufmann n! irma ist von Amts dation beendiat: Fi Amtsgericht Velzig, 6. N ° oder im Gesellschaftsvertra eleb | Bankier, hier C aro , | Poritandamitglieder: Dito Schuler, Fa- e j. - | dem Vorstand au in Charlottenburg. wegen gelöscht. Würzburg. 90708] | "d, oendigt:, Mrma: erten, misgerieit Belgi»: d Ropember- 195% Belag Befamaine weten | (u: Diter Duvetite ‘Baentiee fansm in eaten (a Grant dch eron de Ges 7 Mien [G16 Prgfare bes Kaufmanns Mar F ua ‘lot am 1 me 1 u V WaiGbrd ben 20. Dtizter 1928, | g Mopehats „Ette” Zub, Raphael | “ieg eran Ware |gtenh 00

erufung der Generalversammlung | bier. S. E- 2 ' ; Its alndotai * | und ; : N roß ift erloschen. l am 1. Fanuar 1876 und di m iht, ? l rzburg. nh.: h | olkenhain. E ; erfolgt b orbebalilib, des gese u ine Sa E Lier Dit eld fapital ist „eingeteilt in 2000 Vorzugs un Fa au die Niete E d) Der Kaufmann Paul Beil ist aug fue Zweigniederlassung am 1. Saunar ———— Ae Gei of, Kaufmann in Würz- U G S E In unser Genossenschaftsregister G det Bo n E Hen naer fn (ange E 11 0 L. Per | Eee une f Eigimaies mutes| g J Ginizoa dabe M Umicerció! Trebbin S Gewann Don den je nid | Ea adeteregister Muti A] |Salecaciaaf {n Merdfiduno mi Mebr | G Een G Gar ah Ledränte enoenscbest „Eigenheim“ eingetragene ; ann ; L - : . S L o r i N un Í l é í L y s x E u Ds Deutschen Neichzanzeioer R v8 quer geGler: Eberhard vg Mr n 0 Sagan werden B: Pa l Seide beschränkter den 8. November 1923 hm „Hermann, Dr. Hugo Fürth, Nr. 155 bei der Firma Hans Pieper ist schneiderei sowie Verkauf . von Stoffen, | Summi-Gesellschaft mit beschränkter Genossen\ aft mit beschränkter Das Tage vor der Versammlung zu erfolgen llianz Versicherun t 60% Anti, Mi von leßteren zu | Geschäfts ag i>ler ist ni<t mehr } lex Silbermann, Moriß Roth und | M1. November 1923 eingetragen: errenmodeartikeln und Gummimänteln. | Haftung, Zweigniederlassung Würz- | f, Bolkenhain eingetragen worden. Wegen Die Gesellschaft erwirbt von der Fiong | Gesellschaft A g. L j tien- fünffa ry qs en: je Vorzugsaktien haben Bauhütte Schwab Uslar. [8067 Marie Baer, geb. Rothenstein, diese aber Dem Fräulein Gertrud Jsanowski in eschäftsräume: Kaiserstraße 10. burg: Vie Pag des Ge- Di des Unternehmens ift der Bau oon E E ms H. in Sonne- | Stuttgart (Tübinger Str É Di tlbenbereGine Die eenface gesellschast mit beschränkter Tak Ms vas Fe Mt Daeltregistee B ft lp A Eee a die Gesellschaft zu N M Ee0 ua T R t Ae E 1 Dar, 2e Sfivte: E S diene ‘im S!nne O a aeien als Mitgründerin deren Spielwaren- | Berlin. Ursprünglich trag Vorstandsmitglieter, die ni : tung: Durh Be - | bei der Firma Holzverkohlungsindust reten und die Firma zu zeichnen, mtsgeriht Wehlau, egisterami Würzburg. l, 2). L LioDer : ( Í „_ Al JrethShelms und Christbaums{mu>gesbäft mit alles | 17, 9, 16 nglider Vertrag vom rstandsmitglieter, die niht weniger als | ; r {luß vom 13, 10. 1923 | Aktiengesellschaft Sieiani q rie Villingen, den 7. November 1923 den 1. November 1923 dp imttitzti imi Registeramt Würzburg. stättenge]ebes für Minderbemittelte. Das Aktiven, insbesondere dem Gi L fassung von 11, und 27. 12, 1889. Neu- | wei betragen soll, wird vom Aufsichtsrat Ms Stammkapital auf 35 000 000/000 Bodonfelte Konstans Mi L ung der Gerichtsschreiber Bad Amt N E Würzburg. . [80707] E ait S Statut ¡st am 30, September 1923 er- n î 6. ; ; s i; , ; ) v . sgerichts. D iel Pf ; ; Di ; u j U undstü>k in Sonneberg, und s Ph 14 S 6, 1920 mit Nachtrag vom estimmt, welher au< die Vorstands- ark erhöht und der Vertrag neu gefaßt. | gisters am 25. Oktob ‘1923 S Me i Veo Ea an Wettin. [80694] | g; aniel Pfaff, Siß Würzburg: Die | Würzburg 80701] | !! tet. Die Haftsumme eines jeden Ge- ssiven, ausgenommen bestimmie Dar- | Gegenstand ‘d 1. 6, 1922 und 19, 3, 1923, | mitglieder bestellt. Die Bekanntmachungen Seen des Unternehmens: 1. Die | eingetragen worden: folgendes M viningen, B n das Handelsregister B des unt Firma ist erloschen, ebenso die Prokura | Frankonia Schokolade- und Kon: | Zt, beträgt den Preis von 9. Pfund ehnsverpflihtungen in der Gesa iböhe atte Ves es Unternehmens: der direkte | der Gesellschaft eins{l. der Berufung der usführung von Bauarbeiten jeder Art | Dur Beschluß der G [ve! Zu O5 0 Es. [80682] Ani O is ist unte Nr d der Käthi Pfaff. serven-Fabrik vorm. W. F. Wu e: Bolkenhainer Molkereibutter. Ein Ge- von 15580 000 M4. Dafür Aen dhe verf de r Unfall- und Haftpflicht- Generalversammlung erfolgen im Reichs- und die Uebernahme ganzer Bauaufträge sung vom 19. Septemb eneralversamm- u B g tes\. Handelsregisters | heute eingetragen: Steinkohlen ke n Würzburg, 23. Oktober 1923, rer « Co. Aktiengesellschaft Els nosse darf niht mehr als 20 Geschästs» Gesellschaft 20 000 Aktien ¡um rt die a rung, der „Versicherung gegen | nzeiger und Stuttgarter Neuen Tagblatt auf Bestellung, die vorzuasweise den | Abänderung von S 04 Abr 1919 find in baft ma rats & Co,, Gesell- | mednagar, Gesellschaft e L Registeramt Würzburg, Würzburg: Durh Generalvers 0 | anteile erwerben. Die von der Genossen- betrag von 2) Millionen m Nenn- | Feuer-, Bliß- und Explosionsgefahr sowie Die Gründer, welche sämtliche Aktien weden der Kleinwohnungsfürsorge zur | als ublikations s. 1 der Safung 1 mit be\<ränkier ftung in ftung 'Siß tin Geg eschränkter sungsbesl : 1 ratver|amm- | f Haft ausgehenden, geseßlich erforderlichen g bon, i he j fiér : i enstand des | Würzburg. (807001 | ANITIMTUR Van E A 2s UTOE, LRS O ir Die Gründer der Gesells baft, genen. die Beschädigungen dur< Sturm, | übernommen haben, sind: 1. Otto Schuler örderung der minderbemittelten Volks- | Deutschen Reich8a organe außer dem Die Fi wurde heute eingetragen: bei mens: Gewinnun E bei g Grundkapital um 13 500 000 M dreizel efanntmahungen nd im Bolkenhainer 1. Kaufmann Ernst Hohnhold i (K: ranporlpersiGecung, der Garantie» RE L Linsenbofen, 2. Eduard Lorenz, | (reise dur< Verbilligung der Bauweise | furter und die Wiener Beit die Frank! M Sia A ist geändert in Uhrenwerk | und Verwertung von Steink Dle arbeitung | Gartenbaubetriebe G. Hal, | Millionen fünfhunderttausend Ma f | Anzeiger einzurüden. Sollte das Blatt burg, in Ham- | (Kautions-)Versicherung, "der Kreditver- | Laufmann, Freudenstadt, 3. Karl Klaß, dienen, sowie 2. die Üebecnaome von und| Dar BesBluß tee Gend benn Wle basiuna in Vil | Siu tapiial ‘beträgt teinfohle. Das | Aktiengesellschaft, Si Würzburg. | durch Ausgabe von 1200 Stü Aktien | möbune dis auf weiteren Be Vekannt 2. Dr. med. Heinri Lange i icherung, der Maschinenversicherung, der | Pnoenieur, Linsenhofen, 4. Karl Bleisi q'| die Beteiligung an Betrieben, die mit der | l der Generalversamm- aftung in Villingen. Geschäftsfü g é. | Der Gesellschaftsvertrag ijt vom 26. Sep- | à 10000 M 500 Stü len | machung bis auf weiteren Beschluß der i i ge in Herford | Versicherung gegen Fahrrad- und Ein- | Kaufmann, hier, 5 2%, | Durchführung dieses j ver | lung vom 4. Juli 1923 ist $ 13 Abs, 4 Kaufmann Emil Braitsh, hier, is als äftsführer Kaufmann Roger Stump | tember 1923. Gegenstand des Unter- und. 1500 Stück à 1000 | Generalv {ung dur< Listenumlauf 8. Rebiamvalt Dr, Frib E. Koe in | WassersWäberversis Sa er? Eine | mann, Dettingen-Éems, 6. Otto ‘Weber, Uw os: Mal Met M D (O E iee Febästsführer abberufen, Raumen 20- Gefireur ly Bode (o Wetlin, }-nedmend, ise dét Betra, dgn ieinereten my Vie AN 9 0 90 der, Snbüsnen 06 Vefanntmadungen des Uuffibtdrats nd 4 Berlin-Westend ; O, S Van i O, a Versiche- s » p: Erste Aufsichtsvats- A A mfsgeriht Uslar. Lletd ienbaH in Villingen ist als Ge- | beschränkter Haftung iee Pt vin tig: Gefen L me R 8 14 ändert. Die Erböbung if durchefület in ver B poli e R Í », gs- u u {d mitglieder sind di ün j abr engeub L E i ; Y , d nd gaârtnerishen edarfs- | 22 C "s ‘f Firma die Worte , Aufsichtsrat" und Sonn Erich Sandberg in Buer parat der staatlichen Genehmi; Der Gründer Biff, A Dae E schaft mit beschränkter Haftung, Sih A Das biesige Händelsréai [80679 N den 7, November 1923, richtet Diet E A er- | artifeln aller Art sowie der Handel mit 20000000 E Millionen ber Laie 2e Vorsibenden ‘oder dessen ng kann der Geschäftsbetrieb au< auf | Einzelfirma Otto Schuler bringt in die 20. 6 1923 tit & 19 L A L dete unter Nr 130 Vie Firma Yentral | E Y Ai erfolgt dur heide Geschäftsführer Vie Gesellschaft ist berechtigt Grund- Bas “geseßliche Be, Ï nin Mrlanda baben R nneberg, Li erirags ge- | fäserei Ae usammen oder mit ei „| stü : : 22A as geseblihe Bezugsreht der Aktio- | - r sämtliche Aktien übernommen. Unternehmens die Rückvers in | Gebäudes Nr. 11 s felde, und als Jubaber derselben Vi g ezu e, ; O) stellenden rokuristen, Die dffentlicen Ee O band tien zu ne g y |náre ist ausgeschlossen : Ausgabeturs der Sa s A a lieder 4 Miglicber des ersien Aussicisrats | allen Versikerungsaeigen. Orcnvfgpitel (2 nfenbosen gegen Gewährung ven estellt rdésis. | Kier -Witbelm Merer Bötermeister Y| piliers Wf B Firma Kienzle Uhren folgen, im Dentsten Reicbteneigen, - | sid a e E fen an grerten. geen ab 1 18, 2 ViBidenpenberedigle2 | pitnen.“ Gesästeehr ist das Kalender 1. Bankdirektor Dr. Otto Deut E 4. Sind mehrere Vorstands- | Vorzugsaktien zum Nennbetrag und unent- Württembergis<he Doublé-Fabrik Sitaos über jr, in Bodenfelde ein sibriken Aktiengesellshaft, Werk Vil-| Wettin den 23 A, sih an gleichartigen oder ähnlichen Unter- | Stüe>k Vorzugsaktien rourden mit Wirkung | 1997; Mündliche und schriftliche Willens» s. Wilitior hein Gälerer in | Bee ee B N rie ctien Wohnned in genten Ge: | nq: Geier de t Gef-| Mar, den f Novenfer 1988 en ai redi R p Ba mit | "Bs Vubdisal" igt 1610000 [8108 imvependg e ammten C euE pen me Bld r ristian Höllerer in | Prokuristen vertr ; : T 018 | da M E « a „LUqui- Amtsgericht E / ; ; E E A i D illi î j umgewandelt. itali ; C N l ertretungsberedtigt. 1. Juni 1983 n °| dator: Hermann / gericht. Schwenningen, S vid vierzehn Millionen einhunderttausend i : Vorstandsmitglieder sie abgegeben bzw. der 8. Nectéaraalt Dr. Friy E. K be B _kann AlebEiteluran gereichten S vlaiclen Ürfune in Pie Ge- invemeur, er, S I Velb eint lassung Villingen, winde e ine “Jn das Dandelsregiss L S E L Matte Ara Seetsteramt Würz. N der GOoNe s ihre eigen os Derlin-Westend : + Koh in Br Qu Sb p otstandömilglieder: sellschaft ein.) vis R Vertrziebsgesellschaft În er S enbelüergistes ist O gi Karl Gebl, geiragen: R A s 2r0O 000 4 Seri M) 820 E enschaft Ri Ta Va Vor E R E LYe d mitt, eneraldi Mech. ärtemitteln L D P am 3, No- r. Ka in Villingen i . ( , Serie Ü ° nossenshaft wird dur< ihren Borstan « Bs h Brei D D S D Berlin, | gesellschaft, Sih Stutigart (Marien. | schränkter Gase ice Oelfenernngs. | enber 199% in Weisung «A unier f suntpeofura für die Sueigniedertofsung in | raftbl Handelögesellchast mit be: um Nennbetrag von ie 5000 M, Serie B, | VInpusrie- u. Bauwaren-Aktien- | Justizobersetretär Véfar Pohl, Bolten . Oberförster Franz Möller in K stellvertrete efior, Frankfurt a. M,; | straße 10), Vertrag vom 4. 10 93 | 19 er Haftung in Liquid.: Liqui- | Velbert einget L ofstetter in illingen derart erteilt, daß er in Ge- | schränkter Hafung, Wilhelms 7 üd zum Nennbetrag von je | gesellschaft, Siß Würzb 1 - | Justizobersekretär Dskar Pohl, ens burgerhütte is R E Vorstandsmitglieder: Dr, | Gegenstand des Unternehmens: Her- dation beendigt; fiema erloschen nhab die L ragen worden. . Alleiniger S t mit einem weiteren Prokuristen | Gegenstand des Unt elmöhaven. | 1000 4, Série C: < Vorguastien, | Vorstandsmitali R dolf W L A Telegeay ema E E hose, 6. Kaufmann Erich Sandbe in | Hil olf Beckhaus, Oskar Held, Cduard | stellung von und Handel mit We Her- | Nokoko Gesellschaft mi: beshränk- ë aber diejer Firma is der Kaufmann F lur Zeichnung der Firma berechtigt ist G mit Qt ernehmens: Der | nämlich 1 Stück mit mehrfachem Stimm | wurde vom A ied Rudolf Wütscher | Bollenhain, Zustizobersekretär Wilbeim Berlin, rg ins Dilgard, Gustav Kaufmann, all S ebstoffen | ter Haftung, Chemische F Zugen Hofstetter in Velbert. Der Ehe- Villingen, den 7 Novem : ndel, mit EGrd- und Schmier-Oel. | recht zum Nennbetrag von 600 000 wurde vom ufsichtörat die Befugnis er- | Strashil, Würgsdorf, Kaufmann Wil- 7. Kaufmann Ernst Hohnhold in H von L Dr. Clemens Maibholzer Heran Besteht der E Cie O E, Großhandlung in Bau Die Liqui, 0 UGE fo sstetter, Josefine geb. Paiy, Bad. Amitgerid a8 cltbeft mit h Peri barden Mark, Ge» | Serie. H, _Säümiliche .Attien guten auf E j d N Pet Ls verireten | hefut Nagel, Bolkendain, Jener burg, in Ham- von Evszka, Dr Rudolf Sblèßmann, | gliedern, so sind wei zusammen oder cines | ae lese; Fiemá erlos Selieet, den A Morde ——— Weteliihallövertnn Ut O A eber | DA Mori S io Srolira Bos MR Maa aut E C Ie 9, P, Heinrich Lange in Herford Dire reh (O r, ranE Mee alle femelnjam mit einem Prokuristen E s nit mehr erdinand E i aer a 1923, lingen M. [80687] | 1923 feltaestellt Gelchäftefübree E v R e An E B t Würzburg, ‘97. Dftober 1923 S enst d A reitet Le Se Direktor i - nBustav Ziealer, | tretungsberechtigt. Der Aufsichtsrat k tali ijt niht mehr Borstands- l ; D, ies\. Handels- | Kaufmann Frih Niehuß i i A Registeramt Würzb / i B, Von den bei der Anmeld j Dien in H amburg, Maximilian Eich- | jedo Einzelvertretungsbefugni rat tann | mitglied. Neues Vorstandsmitglied mit | V S e registers Abt. B wurde heute eingetragen: | haven iehuß in Wilhelms- | Personen bestehen. Sofern mehr als ein gijleramt Zburzvurg, Bolkenhain, 1. Nov. 1923. Amtsgericht, reihten Schriftstücken insbesonte Dani refton fe r, Karl Böttinger, je Di- | Vorstandsmitalieder mit Ein; pte fia lleinvertretungsbefugnis: Albert Treiber Jn das Handelsregi f ins t Pel@cintlte Qa sater Gefells aft Daselbst tec N i i Crlitatt von pel Vorstandbmitgliedeen E rÜfungeberidht ‘des Wortes e Fon lor în agdeburg. Letamis, Felt L i eie T Tra Redakteur, hier l, Paas as Handelsregister A ift ein- nit beschränkter Haftung in Peter s Napbia un Urs E 88 bei der Firma | Gesellshaft von zwei Vorstandsmitgliedern Zwenkau. [80712] | Bottrop. [80431] ibtôrats sowie dem Prüfungsbericht der ränderungen bei den Gesell- | stein, je Fabrikant, hier Prof ur Löwen-| Alpakawaren - Aktiengesellschast: {n worden; Gegenstand des Unternehmens ist die Her- | lagen ttiengesell und Tankan- | zusammen oder von einem Vorstands- Auf Blatt 223 des Handelsregisters ist | Bei der unter Nr. 5 des Genossen, evisoren, kann bei dem unt ert r C schaftsfirmen: teilt dem Hans Nördlin; K. ura ist er- | Nah bereits durhgeführtem Gen (- u I. am 17. Oftober 1923: stellung und dex Vertrieb chemis{- i Filiale Wil engesellshaft (Nitag), | mitglied zusammen mit einem Proku- heute die Firma L. Pekel & Co. in Vós- | shaftsregisters eingetragenen Gewerbebank Gerit Einsicht aenomme V len Sarl Strecker: Gesells<aft ist auf- | Stuttgart, und B l (t ger, Kaufmann in | versammlungsbeschluß vom 6, 9 1923. ist nter Nr, 254 die Firma „Friedri fischer Erzeugnisse und Handel in Ch at l s helmöhaven: Die Gene- | risten vertreten. dorf (vorher in Leipzig) und weiter ein- | Bottrop e. G, m. b. H. ist heute folgendes Nevisiontberidit ser men erben, Der | «clôst: Geschäft und Firma sind auf den (Stuttgart, und Berthold Voigtmann, Be- | das Grundkapital um 62 200 000 „(6 Biene in Seite e d en e Gee Die Ce E E E E A R Ns e ace getragen worden: Der. Dolzhämbler Bugust) eingetragen worben: Südthüringischen Industri im iw der | Gesellschafter Carl Stre>er sr. allein | bere<tigt gemeins ólsingen, vertretungs- | 70 000 000 M erhöht und sind di auf alleiniger Inhaber der Kaufmann Friede re<tigt, ähnlihe Untemehm s E das Grundkapital um | Einzelvertretungsbefugnis zu erteilen. Carl Göpner in Bösdorf ist Inhaber. Geschäftsanteil und Haftsumme sind auf kammer in Sonneber i Bindel lbetgegangen S. E.F. einem ‘Porstands ats li r ¿usammen mit | 2, 3 und 24 des Ges -Vertvags Ét inte t rih Seekamp in Verden. werben oder si< an ihnen zu bet fi en. | höhen; di & auf 125 000 000 Æ zu er- | Die Bekanntmachungen der Gesellschaft Gegenstand des Unternehmens: Handel | je 5 Millionen Mark erhoet, nahme auf. e a P ccanishe ricotwarenfabrik | kapital ist ein N (Das Grund- | Neuer Firmawortlaut: A tienge! (s: II. am 24. Oktober 1923: Das Stammkapital beträgt 120 000 000 fblag ies ist durhgŒührt, Durch Be- | erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger, mit Holz, Amtsgericht Zwenkau, Bottrop, den 26. Oktober 1923. Sonnebeha dei 3: L 1908 e uttgart-Wangen L. Maier « | Lit. À über fe N n 20 Vorzugsaktien | schaft für Kunstgewerbe. Ge atl : A unter Nr. 255 die Dina Ernst Mark. Als Geschäftsführer find bestell der Generalversammlung vom | Die Berufung der Generalverjammlung den 6, November 1923. Das Amtsgericht. berg, . 11, 1923. . G ; Í « ; i u » e t: | 10, Juni 1923 sind die $8 3, 4 i i Thür. Amtsgericht. Abt, VI und F Gesellschaft ist aufgelöst; Geschäft | Stammaktien Lit. 8 ü 4 und 1000] des Unternehmens nunmehr: Mtellun tfilige“ in Verden und als deren Christian Georg Burgbacher, Kaufmann | de e F 3, 4 und 16 erfolgt dur< Ausschreibung im DeutsGen - Abt, VI. irma sind auf den Gesell it. B über je 10000 Æ | und Vertrieb von kunstgenerblides Genn | einiger Inhaber der Kürschnermeiste! F in Peterzell, Be acher, Kaufmann | des Gesells<aftsvertrags geandert und sind | Reichsanzeiger mindestens siebzehn Tage Ernst Straus allein ü esellshafter | auf den Jnhaber lautend. Erstere haben | t on kunstgewerblihen Gegen- | Ernst Ottilige i | eterzell, Berthold Fischer, Kaufmann | den Varzugsakti bel S ; Breslau. [80432 Stettin. L us allein übergegangen. S.E., nd S re haben | ständen aller Art. i : ilige in Verden. in Peterzell s Varzugsaktien besondere Rechte ein- | vor dem anberaumten Termine. n 10 M : das Handeltre gf K N adet A Gefellschaft f rect, D Len Jeinsacise Stimme Loi ner iandémitglied. Neues pi O ne n gi “Mol gee Hem beschränkter Haftung treffen die Pibe i und die Ginteitung des 25 000 % Die Bor uedattie s Serie D 3 Bereinsregîister. ist eine ‘Genossenschost unter ite Firma . 30 irma „W. A. Plauß «& cite. r MAE mehreren rei<hsdeutshen Pe b : nitglied: Friedri MReiger, In- | alleinige z i er Gesellshaflsvertrag ist am 16. Ok- | Grundkapitals und ti T n ; Süwa Schlesien Eins und Verkaufs- Co.“ in Stettin) eingetragen: Die Ge- | beschr ,„Thurka“ Gesellschaft mit | wird vom Verwalt Besten NO Mltred hier. Prokura ist erteilt de iniger Inhaber der Kürschnermeister tober 1923 festgestellt. Die Gesell Akti iers Uno Das Winne, doe | acoauet Ges L Ahrensh D lesischer d ellschaft ist ausaelóst E E )ie Ge- Magi Tter Haftung Fabrik von D D Angen! estellt. Die | Al{red Deuschle, Kaufmann, Fe i Adolf Hein>e in Verden. bestellt inet Dei Ges O es ie neuen Aktien sind zum Nenn-| Gründer: Carl Ppaff, Gärtnereibesißer, | Jn n S V j j 181432] O Seer üßwaren un ellshafter, Kaufmann Wilh N z hrmittelt und chemis<-pharma--| der Berufun ende N Gal einschl. | ausgegeben werden Stammaktien 1000 ITI, am 26. Oftober 1923: Sie wird dur einen Ne S A Ne “D ausgegeben, Adam Harth, Güärtnereibesiber, Lonia | unter N "B d e bente Go eni t See be brá dane rage laub, ift alleiniger Inhaber der Fi s ischen Präparaten: Albert Stroh | folgen im p. ger Gen.-Versammlung er- | über je 10 000 46, 8000 über je 5000 Unter Nr. 257 die Firma „Wilhelm seten, Der Beitimmnna, der Gaselle | bal s, am 31, 10. 1928 unter Nr. 70 | Harth, Gärtnereibesibersehefrau, Willy | Ytrablftedt, E. V. in Alt e e Si ea sl a mtégeriht Stettin, 2. November 1923 “Gatte Geschäftsführer. Magen in dem Note Sind sämlliie | und 11 800 über je 1000 4, Vo Hansen“ in Verden und als deren (hafter unterli g der Gesell-|bei der Firma Wilhelmshavener | Adler, Malzfabrikant, und Dr. Julius edt, E, V. in Altrahlstedt, ein- | pflicht, mit dem Sive n 229 des Ges » 6. he Sceverkehrs - G t ire dem Vorstand bekannt, so kann | aktien 400 über j ' ge alleinioer Jnhaber der Kaufmann Wils d i egen außer den geseßlich | Feilen- und Werkzeugfabrik Aktien- | Adler, Rechtsanwalt, alle i Würzb getragen worden. Die Sayung t am ridtet und heute unter Nr. 382 des Mee schaft mit beschränkter H. Sesell- | die Einladung zur Gen.-Versammlung | S über je 1000 Æ, und zwar die | helm Hansen in Verde l orgeschriebenen Angelegenheiten: 1, der | gesellshaft Wilhelmshaven: Erf ; 1 M Ns P aDD. | 15. April 1923 errichtet. nossenschaftsregisters eingetragen worden, aftung: | au< dur< Einschreibebrief erfol. g | Stammaktien zum Kurs von 6000 % und | Amtsgericht Verden am“ Erwerb, die Belastung und die Veräuße- | winkel ist als Vorstandsmitglied Zum- | Erster Aufsichtsrat: Willy Adler, Dr. | Vorstand: Vorsißende: Fräulein Elsa | Zwet der Genossenschaft ist der gemeino gen, Die | die Vorzugsaktien zum Nennbetrag, Wh | Verden, am 26, Oktober 1923. tung von Grundstücken, 2. der Abschluß {luß vom 29. Otlaber 188 entlassen | Tit Adler und Lonia Harth, vor- | Bene, NRechnungstührer: Kaufmann | schaftliche Einkauf aller, zur Süßwarens cl nd Pasivercigen “je | Das, am 8 7 1885 ugier Ne. ‘0 et | Vortand: Cart Via, Gäctneribsiber uet Sea, atl wobnbast in | Kobsio & Hallgtrtale und, Gele zucs T im ' T E Verieilung -dieser Gegen-

werden. Ferner 1 Gegenstand des tit Akti siven ein < ie ih des d 2 toren ind di i i i

onn

.

Stettin, [80672] | Prof 2] | Profura des Hermann Duttle ist erlos i s en. | Gründer, welde sämtlihe Aktien zum X tere und auch die seitheri ; : seitherigen Vorzugs- | Villingen, Baden [80689] kingere Zeit als ein R r, 3, die Ver-| der Firma Merkur Handelsgesfell- | in Würzbur zburg. Altrahzlstedt. nte en de O ï g ande an die Genossen, ferner gemein»

In das Handelsregister B ist beute beì N: 53 (Firma „bau M Se bei | Dem Franz gp lef Abel, Kaufmann" in | Nennbetrag üb Margarine-Gesel n Berah?s | Frankfurt a. M,, ist Prokura de ilt |1.-Selsi u ernommen haben, find: | aktien haben i i « ° Cleve mit Bwelgniederlafnie in i A N Geschäftsführer oder Loronflein Satt g Walter Linn gwanzigfaches Süimmebt, Des, nbi L rogl Q.eZ. 82 des diess, Handels dußerung von Geschäftsanteil | schaft ä Stettin) eingetragen: An Dr, jur Forbi- beredtiat Prokuristen vertretungs- | stein, Necbtéanwalt . 4 oar een A 4 a E eingeteilt in Skäin- pe6Ners au baft C du $ 6 des Gesellschaftévertra 18 E Wilhelmshaven: An Stelle ie vf u N Haff, Sir e eineres Ahrensburg, den 2. November 1923 n U O t ift, E U, ie j ; le | Loo o ie ; / j : - | ehefrau, und dem i j L T ° i R In SRE iet | mt Bree otlegetngans Sab, Ae V" dn Une Bou m agg ieg 19 10 2a, e gen Ber aeeiitaß Ÿ Die Befamsmabanzer fe: Gesoafi dot Guldman it m Ke Same | éer! bede (n Wit, f em M | herelaliin ose, laue eo rardus Anfonie De Jong, Franz Dil- | Albert Wi r Haftung: Dem | mitgl&der: Der Gründer Ziff. 3 "Frted, | gröugbattien zu je 1000 4.) rtretenden Vorstandömitglio F Villinger Tagblatt in Villi ü n áfts- | prokura je in Gemeinschaft mit einen : der wirtschaftlichen Lage der Genoss neider in Cleve ba. in Nymecen ist | k ert Wielandt, Kaufmann, hier, ist Pro- | rih Wilhelm Kramm, B Ziff. 3, Fried-| Anmerkung: Die Klammern b dern der Gesellschaft wurden bestellt - die Villingen, den 7. November 1923. führer bestellt. ] weiteren Prokuristen oder Vorstands- r wirtscha aftlide N L ENS okura in der Weise erteilt "Bie Teber ura erteilt derart, daß er gemeinsam mit | und Ha elm Kramm, Bankdirektor, hier, | „nit eingetragen“ ern bedeuten | Herren: 1, Dr. Stanislaus Sußmann, p den 7. November 1023, Amtsgericht Wilhelmshaven, mitglied erteilt, duch -gemeincga lte ann 1993 /TOLUI l t er | einem f / 1 mi Hans Paschkis, Fabrik : ngetragen . d Dr. M I G Bad. Amtsgericht, I, E E ; ; n, | \ Breslan, den 18, Oktober 1923. ie Gsellshaft i Jeder Geschäftsführer oder einem wei- | Gründer Ziff, 1 e s als Gesellschafiee Amiégericht Stuttgart-Stadt, Die Pro d E Villi SAÉRABES Wismar. [80696] ten Seile eere anne a 4, elo ll a e Amtsgericht. E 1! x nor . 7 4 , . L oe Cn D ots VRreg PRAE r O uffe Pag H E Bt ez rar n TEMÉEE, rect nanzen; ; i , - | jihtsvat u r Revisoren, kann beim * E i n unser Genossenschaftsregister Nr. 24

celaft in Gemeinschaft mit t -ofuri Geschäftsführer vertreen Mm | D Prokuristen vertretungsbere<tigt i i ; DeutscheShwammindustrie Att ist, | der Firma Mech, Weberei Pausa F. u. | T ustrieAktien- | A. Löwenstein in Stuttaart bringen die | Im Pandelsregi ter A Nr 63 if bel und Heinrich Hunrath, alle in Mannheim, waisters Abt. B wurde heute eingetr irma. Kart Pie / ; lj ist erloschen. Den Herren Ernst Finke Schwarzwälder Kunstiadustrie Ge ell: Wlémar den 8. November 1923 Begisteraericht Sin a L Revisor O As Genossens (20827) igt Vei der Fellverwertung Schlesien, / x ' . / . r PrufungWert er WHebvi]oren tann n das nossenshafisregister wurde | „3, Sha beute die „Landwirtschaftliche Bezugs» Let E heute com

Amtsgericht Stettin, 2, Novemb 9 , 2, ber 1923. | gesellschaft: Nah bereit i ia s dur-| von ihnen unter diesèr Fi L

Bt étta: [80671 Nee Generalversammlungsbes<luß | in Mössin ladet S Veigtsie meder Firma En i e

eut : l aen bettiè gen Moser in Tapiau ein- i nn bei

S UE bendeceiier n t I Bu oi 23 ist das Gr mdf ital un ürtiven und spe 1, insbesondere 4E an 4A Man eue Bn ift Puofura in der Wrise eileilt, deß jeder E: “Georgen Ms Lame in Amtsgericht, av bei der Handelskammer eingesehen

9/7699 (Firwa „Nationale Esektrizi- uo G die. 4E 6 und 2200 L O La E auf Markung öffingen, j teilt ist. a er-| von ihnen beréchtigt ist meinsam mik stand des y arzwaid, Wegen» werden. j und Absaßgenossenshaft Brand, ein-

Stettin) eingetracen: Der Techniker werden S (Neu ausgegeben | mit Wirkung 1 om 81, P. 1922 und | Amtsgericht Tapiau, den 8, November 1923, n O mes orstands, einem und der Bertrich om Saurarzos der Kunst Zam ufer Sandelörectiter E revagr d Wf a4 mend Mennnegorgfaciost. 17. | gutrageng Genosse, mit Wagener | General tamm „pom H, Den (bAftGHIEe eft Gas ist zum Ge- [je 1000 4 Mi 12000 L e über | Wert von 11977 000 #4 Gen Ce; Te ILui oder nein aideren i eist Bo 2 e artikeln, aus Poly owie der Handel mit Q bei Nr. 102 Firina Bruno Hein & T n, aer e Ln : R a 9 M p S 1922 ist die ‘Genossenschaft ausgelöst, Dio ftSkübrer bestellt. 8 Tews ist nit | folde und 95 209 (4/09.% und 6500 | währung von zchn Vorzuasakti e: Tempelkurg. 80674] | zu vert : ie Firma ; olz zu lichen Zwe>ken. Die Ge- | Co, Wormditt, : ° Ur purg, ragen. Statut vom 8. Vktober 1923. | Sort T 2 g ee L m ter 102 22D Das ette Elimitcelt| 10090 a ar der G T N M t Bebvanite magen & Bey de ene off Die und Wes | n ett Hte U Drs E Bn fas | E ma Bee Baug Bet De | Ul Une E

( E ; C E 1 ien ist auf di Z : Under ZUf, 1, und | tragen f atr, inge» | Hirs re ih auf die “eder mun h an solchen in, geb, feld, in Wormditt ist bon And. Klein, aßfabrik, i darfsarti A insame int als Liquidator niederacioat freien Fälle beschränkt an "af A Lag Marie zu je 100000 M und Steben gct Te E er Olböôter, fo üng und alle L eer n beteiligen Das Stammkapital beträgt | der Keriretung der Gesellschaft aus- | Kißingen: Die Prouta des Ernsi laubte aftli er Gtiaiile, ievid e Breslau, den 22. Oktober 1923. : a u je 100 900 M und | Speditionsgescäst mpelburg ! folocibet | ingen, den i Hove A 1g M N ir ael co in U oil Harntit. ist erlo Sen, L innerhalb des Rerises der Detolioden H Amtsgericht. e Movembe | : ; . Oktober 1923. rzburg, 24. Oktober 1923. Aachen, den 2. November 1923. rgen, bestellt. Karl Schwarz- Amtsgericht. Regijteramt Würzburg. Umtbgeri i : : ögericht, d.