1923 / 265 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A A F F 182630] Rohlmannwerke (81898) (81400) U : [81397] Aufruf Beila ; S Notar Dr. Hartwig, Neustädtishe| Norder Fehn-G | : J Z -: S Le e E

Artienge’ellichast, Duisburg. T4 Sins aps girdblir. 12, ist aus dem Aufsichtörat der Geselh\chasterversamm nug Freitag, Vostelbischen Brauntogleu itl Erste J ent ral- andelsregiste v atSanzeiacr . Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden ge: ail, - « j unkerzeihneten Gelellcha!t ausge]chieden. | den . November 23, Abends Die voni uns auégegebenen Mot d : t tS f biermit zu de 12. Dezember, Nach: | “Di î G l „| Glü>auf Charlotte Bergbau A.-G. 8 Uhr, im Feh i; scheine, laut îber 1; 2, 3, 5 (0 D Ich I S mittags 5 ‘Uhr, im Mbaerenzzitbuér dex inna E Sonnaténh: Fon Tagesordnung: 50 Millionen, ruten wir biermit zus zum eut En El anze gÊr und E x gun : N

De t

Gejell){aft tattfindenden ordentlichen |8, Dezember 1923, Nachmittags Wahl des Direktors $ 9. 1ösung auf. Wir fordern di | j | Generalversammlung eingeladen. 4 Uhr, im Sigzungéezimmer in Luthrötha Wabl des Stellvertr. Direktors $ 9, | der Scheine auf. sie bis zum S1 Ir. 265. Berlin, Dienstag, den 20. Novemòder 2 t

dem Genossenschafts-, 5, dem Musterregister,

erscheint in einem besonderen Blatt

% 1. 2. : Tagesordnung: statt. 6 Erwerbs- 3. Wahl eines Prütungéauéschusses für | zember 1923 an unserer 1. Berichterstaitung des Vorstands und Tagesorduung : S. die Iahresrehnung. während der Kassenstunden Roi s a un fie tr bai ter | "ao fast e «ofs u | (N Bras | nover io abu 123. [B B n Y e n Mnbole dieser Beilage, in welden die Belenntmocbungen ans 1, dem Hanzels, L dem Güterrect A, dem Vereins, 4, den L tand und über das Ergebnis er- es Aufsichtsrats. Î n, den 10. vember s erlin NW., Bunsenfstr. 2, j tragsêrolle e 7, e un e Tarif: uu n f flossenen Geschäftsjahres. 2, Beschlußfassung über die Genehmigung . Fegter, Direktor. vember 1923. den 12M 6, der b ag f

, Genehmigung der Bilanz und der der Bilanz und der Gewinn- und Ver- i it c Ostelbisches Braunkohl i unter dem Titel : Se nd Verlustre<hnung fowie| lustre<nung tür das Geschäftsjahr Ceno en a en. G der Deutschen Bank, - Commerz- s< G. E G ensyndity E S s D as Den che Reich Entlastunazerteilung an den Vorstand 1922/23 und über die Vergütung für | [80386] und Privat - Bank Aktiengesellichaft und Sc{erkamp. Dösölle, en p Q o an E rLeat EL L +

und Aufsichtsrat. den Aufsichtsrat. Vermögensbilanz am 39. Juni 1922, | der Darmstädter und Nationalban! | (78531)

3, Beschlußfassung über die Verwendung | 3, Beschlußfassung über die Entlastung Konimanditagel : ads : e i; . : / y y ; Deutice Reich erscheint in der Rege! täglich. Der Bezugs ingewi : } sellschaft auf Aktien, hier, ist G I i ü l erl Das Zentra!-Hanteléreaifter kür das Deutsche Reich erschei: B. Hl zun Aufsi térat BesSlahialsang übe die Gerte der Antraa geftellt worden 2 beschränkter Hafiung, in ‘Vierse abb gee arm "dies Geiccäftsfielle Tes Reis. und Staatta njeigerS BW 48, Wilbelm prets beträgt ab 9. November $60 Miklliarten Mark freibleib. Einzeine Nummern kosten S o tameogent 4. Wahl zum N No einber 1923 4. Beschlußfassung über die Gewinn- | Kassa 985/96] „435 000 000 nene Stammaktien | aufgelöst. Die Gläubiger der Ge} 1 für Selbstabholer j Anzeigenpreis ür ter Hiaum einer 5geiralienen Einheitszeile 2,10 Goldmark freibleibend MRLSRRTI, Den Z9, Loe : verteilung. . Bank für Handel u. Industrie] 11 292/55 der „Adler““ Deutsche Portland- | werden aufgetordert, ibre Ansprück, M tab? g eme R z hae

Der Vorfiand. Nohlmann. 5, Beschlußfassung über etwaige sonstige Immobilien 79 790/52 Cême : : A

: ti 1E 0e E so nt - Fabrik Actien - Gesell- | zum 18. November cr. gelt ; i L 2656 unò 265C ausgegeben. [F0796) | reblgeitid Vörber - dngeitéldete Ver- Mobilien a E N „96 552 < f chaft zu. Berlin, Ne IB:001 bis z S dia s a E M es afi Ls Bom „Zentral-Handelsregijter für das Deutsche Neich“ werden heute die Nrn. 265A,

e e S rankfurt a, M! | Diejenigen Aktionäre, welche ihr Stimm- Frachtdepot . . . . 5 /2310|— | zum Börsenhandel an der hiesigen Börse Ra 7 es A D” Besristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen fein “F

E R D TDUESADE R. E T O eam m

vorm. Blis & Co., Frankfurt a. M. re<t auézuüben beabsichti G ( C p O im Mei ; auézuüben beabsichtigen, werden er: | Kreissvarkasse . 8 895/595 | zuzulassen. E Eee, NE A R S E On ihre Aktien E folgenden Schuldner . 51-000/— | Berlin, déèn 10. November 1923. (81174) BekanntmaBuna. 08 L lidte Bezugsangebot über Mark tellen, und zwar der Gesellschaftsfafse, | Anteile Zentralkasse 48 000/— | Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin. | Die Krausni>er Maschinen- und (j ! eingetragen worden, dem Kaufmann | Aufsichtsrats find: 1. Bankier Alfred 7 000 000 neus Aktien geben wir Gun E, ane D STETT Kovezky. R Gi E D. in Mrausnisi An unsere Leser Otto Schr s 3 hiermit betannt, daß der auf { Goldmark f ; "Bi - E (e C aufge, auviger der Ge!ellsh erteilt ift derart „er gemeinsam mi F ; j 1 Lengeeple F E RSTr e ne Hen fte Su E 5 Berlin Zentralkas e : 911 493 08 M der Preußischen Central-Boden teen O E P T bintitis äinfired besagt “66a DGthriins 8e Menttetea n ur D E M es Gas Ciles cities “ller Ret Dingen des früheren SROORE Bos d nt i is s Mi v 7 .. Tas . L 90 # S L S D : 2 - ; 2 N . s A . s - u L T bs F D "e L er nt tk 630 Milliarden für bien U S. A.-Dollar E der La a r rats An l-] Geschäftsguthaben der Mikt- u i alts s A EAD| Nraniai@, dén 11; November 1923. Blattes mus daher eiugestellt Vschersleben den 8, November 1923, | reichten Schriftstücke, darunter der E E: t een sber E, S fax Mets Das “Roland” 2 anden R 200g Hintorlegungsfchein bis spätestens einschl, A me Rechnung E ny S D 9% Central-Goldpfandbriefe vom Adolf Glomb, Geschä!tsführer, werden, wenn Nacherhebungen Preußisches Amtsgericht. ludferats sowie E E Ri . Lied da 97 Oktober ans Pau! Griebert, im G D Jörlenumsaßsteuer beträat. lauf der |‘ 4 l E e. : 77475 , P R L n i ( My : : Ee Wilmersdorf, Berliner Straße 148, ein- Bezgstrist: L Apemner N G A UEE L AON Gläubiger S Ano f 2000 000 t, 1 Le | Die Firma Grünuhageu & Co., 6M vom Zeituugsbezugsgeld nicht be- AYER are cegifle R K “pes ry Pag edes ra v ven Das Amtsgeri®t : guridiióle A geführte GcgiGees Mit Nücksicht auf die dur< den Buch- Luthrötha bei Sagan, den 14. No- M Q Feingold, Kündigung bis 31. Dezember | sellschaft mit beschränkter Haftuy ahlt werden. i, T 5 x s : delgt ; mit dem gefamten Inventar, Ma|czine druerstreik verursal;te Verzögerung in vember 1923 gan, ; : M 511 317/53 1928 auéges<I ofe E Vre fisch l u Stendal, ist aufgelöst. Die (6! d Verl F heute unter Nr. bei der Firma meren auh bei der Handelskammer in Bergheim, Erft. [80879] Handwerkszeug und Büroeinrichtung, je- der Publikation vorstehender Anzeige wird | "Sex Vo rie G. an Haad Mitgliederbestand 1. Juli 1921 = 73; Central: Borsi Sebi - B biger werden hierdurch aufgefordert, etw Dex Verlag. | Rudolf Kneuer & Co. MIIeRgete ihaft inden eingesehen werden. b d | În das Handelsregister A Nr. 9 ist | Lech ohne die derzeitigen Außenstände und für die Ausübung des Bezugsrechts eine J r Vorstand. C. an Haa 3 itg es e S uli D conichatt sodenkredit - Aktien- Ansprüche an diese Firma bei dem u in Aschersleben eingetragen worden: 2, unter Nx. 82: «Dornlie er_ gs am 2. November 1923 die offene dels» andererseits Verbindlichkeiten dieses Be- Nachfrist bis zum 25. Nov. 1923 | >57: ugang N ronn O ge j 2 icbneten Liquidator geltend R auf Grund des eralversammlungs- | Kuhlebro> Gesellschaft mit beschränkter | „\1ic<aft Firma J. Ploenes & Co. mit | i viehes Der Wert dieser Sacheinlage wird einschließli gewährt. (82282) Bestand 1. Juli 1922 == 63, Geschäfts. | zum Börtenhandel an der hiesigen Börse | ?ihneten Liquidator geltend zu made, 1 Handelsregister. E a Grei om ima De Gegenstand ded Siz au Kirchherten eingetragen worden. | wit 1 Million Mark auf die Stamm- *

7: ; ; ‘guthabenverminderung um M 7% 600. | zuzulassen. def Ö des Grundkapitals um |! Unternehmens ist die Herstellung von T i llihafter sind: | " nv 3954 Gleftro

® vor, Mia T Ea E sür eletiro- Haftverminterung um M 88 000, Haft: | Beriin, den 10, November 18. Fallingboste!. n E a E ee 5000 000 u auf 10 000 000 gdurdi | Tabakerzeugnissen, Das Stammfpital L. Jolef Ploenes, Landnuirt zu Pulheim, | einlage verre<net. Nr 32 24 leren . > . ï 2 De y ulafu "” : a ei Î j 09: s h L t . F g V n 7 E

Der Vorstand. “te<nishe n ernehmungen, E S A ngóste f u Ee zu Berlin Bo auen! Waikfiätten Donabs Hendel öregitereintra vom 31. 10, 1923: | 9000 auf den Inhaber lautende Aktien | beträgt 150 Billionen Ma e Sai Kreis Köln, 2. Heinrich Ploenes, Kauf- | (ex Hastung. Siß: Berlin. Gegenstand

y j : : u je 1000 4 sowie die mit Bezug | führer is der Kaufmann Otto Kuhle- Grottenherten. je Gesellschaft Die Herstellung und Bliß. Frhr. v. u. z: d. Tann. München, Kartoffeltro>nerei Pasewalk [1811737 E Gesellschaft mit besdränkter Haftunz M 6°. Mitte r ReuIîe Dana Mbrigitelte hierauf erforderliche Aenderung des $ 2 | bro in Bad Oeynhausen Dem Kaufmann hat am 1 Seplember 1922 begonnen. | per Veriried eleftrotechai! 7 Materialien

s j Bei der am 29. Oktober 1923 dur G b. H i Os 7 S ; h esellshaft“-zu N nburg, Zweigiie : in Bünde i fura i : l F Are 81911 4 ; E l e. G. m. b. S. S : Oênabrück ift aufgelöst. Die Gläubi, A 2 S Abs. 1 des Gesellschaftsvertrags. Die Aus- | Rudolf Vornheder in Bünde ift Pro Vertretung der Gesellschaft sind beide al: 4000000 4. Geschäft [ ] das Notariat Krumbach, Geschäftsregister| Der Vorstand. Der Aufsichtsrat, Bon der Berliner Handels-Gesellschaft, der Gesellschaft werden au}gefordert. s Sooden a. d. W ß Gà) e E der neuen Aktien erfolgt zu 6000 %. } erteilt Der Gesellschaftsvertrag iff am esellschafter, pg für ih allein, er- ie Berthold S{<ulz i

L: : ; ; i öffentlicht: Als vom 30. April 1917, 15 Juli 1919 und | nicht eingetragen wird pas Le ader in Aschersleben Prokura | Embru< zu Merseburg, 2. Kaufmann | 20. Juni 1923. Gegenstand des Unter- intage: an Das S mont Gefell-

as Kelle zu Bad Oeynhausen, 3. Dane: nehmens: Herstellung und Vertrieb von A e Secaana Dame als. risimas

. . .. - . F gema

Maschinenfabrik Nürtingen |Nr. 1167/23, vorgenommenen neunzehnten M ü i hier, ist der Antrag gestellt worden i i r il 1923 tand: i i Le i j 1A hte Ghtells A E l 1 üller. Donath, Keibel. 6 / bei ihr zu melden. vertrag vom 30, April 1923. n: Aschersleben, den 8. November 1923. | 5, November 1923 errichtet. Die Bekannt- | pächtiat Als nicht eingetragen wird be- ; j s j Gejell- A.-G., Nürtingen. E R O IIND ee ein, dir. a “Brelteicbieaet E Der Liquidator der Automobil-Wet bert A O E ici M Preusisches Amtsgericht. machungen Æ b may E an nur ali "eicbältögveig: Landes- [Sf mit besbräntier. deftunn Der O,

[ns L A R ; : 3 : S ä ¡i> G. m. b, H. in V l i S taidlitimins nzeiger. Gh , i ; Fuli sannnlung der Maschinenfabrik Nürtingen | Uen folgende Nommern aubgelost: | Vermögensbilanz am 30. Juni 1923,| Cement: Fabrik zu Lägersdorf fätten Oönab:üe 6, m, b, H, in L jir Wärme: und Költecuy. Grund: | 4 weich, (0873) | "Bab Deynausen, 8 November 1923. | 9% D106 Amiégericht Bergheim, idloslen, N 3229. Grund A--G. in Nürtingen vom 11. Oktober d. J 90 2% 96 30 39 35 39 43 bi 53 55 56 Aktiva je 4 1000, [79725] : uer 60 reden In das hiesige Handelsregifter B i Das Amtsgericht. liaifänien stück8gesellschaft Nudolfplatz 5 mit S i : : ; f . d , s I i Jnhaberaktien über je 1000 S Nennwert, Ft bunt- 47 t di N 2 2 Gg Bata Mona (40 gr og 11 108 107 08° 193 Bat Ie Dunkel a,“ | 9992/8 aare nbandel an der Hafen Base | e, Fn Bgendrobutte nf pelle m Nuri autegeben wd mt [0 Dice GUUSA m de | naa Satemten (508781 | BSENM; O nie B do! S bescbrlnfiee Dastung, D: Berin: # 5850000 Stammaítien und | 2 97 9 101 103 107 108 109] Bank für Handel u. zuzulassen. Jndustriebedarfs-Gejellschast mit M} 25 % eingezahlt sind. nd: „die | schränkter Haftung, Aurich“ eingetragen ser Handelsregister B ist zu der D Cecekis i cingettigen: Nr. [x i "und Verwertung des zu Bertin, 4 650 000 Vorzugsaktien Gewin a 8 is 2 T IES 1E ENO Jnmobilien S "s 001 Zulassungestelie “4 cer Ba T A in E tten Haftung teh ist i ga erna Stre g aro An worden. e Ñr 1 ein tragenen Firma --Doff- 220, Happ Baver, Ge ellschaft Mudolivlah 5, belegenen Grundstü>s. E: P “11 40 145 148 151 154 164 1671S 10! S E Ri S 1 «j Elquidativon getreten. Ctiwaige Gläubi a, Vi, Un ripur Zu Meit „Ziens- ; s s: Ge- I O ofoll- En L Sit: | > P 3 Geschäfts Mule Bert Nen Bend 182 108 166 104 8 101 20) 20 I (ug 2 23 erei R M c} Sun Ct Bn fe | (6A Denn p” Pet | Bas S B P | B (beNntier Daliund, S | Enns: 09 Wo a L “L M E Í : T 7 Q 7/1 D. d / ) rodutite M Uuftricocdar or ì A S G icht d mte , L C & h 4 j i2 Ee e er petionâre beilossen worden: 211 912 213 215 216 219 227 230 231 | Kreissparkasse . . (81206) Bekanntmachung. j Ges, m. b. H. stebt, durch gwei Mitglieder desselben oder u Grlelbierans det Tab eugnisse und | ie in der Generasversammlung vom | Siammkapite: 6000000 4. Gescäfts- | 1 aft ift eine Geseltcbaft mit eidránf: Aktionä cen A M s Million 235 237 238 240 246 247 251 254 257 | Anteile b. Bentralfasse . _ Von der Dresdner Bant Filiale Chemnitz Die Liquidatoren : urh ein Mitglied und einen Profuristen sapen Dl caimenlbruendèr Ges Bis bos ie in 1 B E Erböbuna ‘un Stamm Up e Selias Hariv Geri E I et Der Gesells aftsvertraa is Attien unter nachstehenden Bedingungen | 260 263 266 267 271 274 279 283 285 | Betriebsvoräte. . ist der Antrag gestellt worden, Hans Flemming, August Knoblo(ffY vertreten. Der Aufsichtsrat kann einzelnea | de lebten des Geldverkehrs, 6 Juni 1923 Lesdilosme Srbéhung des führer: taufleu e Herb Ft Hapy, Ber-| ter aftyng Der Geselseftawerirna f zum Bezuge an: E s 8 4 2 0 14 22 25 228 Vrasende Reinung . .| 100 343 87( V atiien er Max Mobi Attica, D EESDER N U Nane if trejungórecht verleihen Die Gründer sino: „Der Gesellsbaftévertrag ist vom Sadeker lautende Stammaktien ist durch- Be rlin M emp eta f Die Gesell- inehrote Gesckäftsführer bestellt, so erfolgt ]. Aut zwei alte Aftien kann eine junge | 339 ‘341 342 ‘349 350 351 35: 460 A T S: schaft in Chemnis (: e | [72313] ie Mitteldeutsche Jsolierwerke Faber | 27; Oktober 1923. Das Stammkapital | =führt und beträgt das Grundkapital jebt | chaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter | die Vertretung dur zwei Geschäftsführer N n e 33: 51 352 359 360 M P TO5 ZIO Dl: schaft in Chemnis (20 000 Stück La M atis v 1. die Mitteldeutsche Jsolierwerke Faber 2+ 94 Mark. ge ha h i; | ftsfübrer in Ges en Be e 2) M 0 M 18 10 d 2 cut at e | (gm Di f v Ma a Ufo oe m BD De Eta Eoncr L Barr P Cuee | Gli e fad: 7 Spartesen. | "Bog bus des Gaerine(ann- | Ph fs S Wte | S 7 en Pee Lia gerechnet zum Berliner Mittelkurs am 404 408 412 414 421 423 424 42% | Geno B 944 800|— | Börse zuzulassen. hat in der außerordentlihen GejelischaM in Neu Fenbur Moellmann | direkior Pfistner, O s lung vom 16, Juni 1923 if das Gesell- Phror Din Happ u E O: b x R ringe O bbila wirt Ze Nr. 32 251. Berlin - Münsterlän- Gesellshaft eingebraht von den Gesell

ISISIZI L111]

3. Gu ; Tage der Gutschrift bei dein Banthaus | 752 i: : L o Bors, Chemnig, den 10. November 1923. | versaramlung vom 1. Oftober 1923 cff ¡n Essen jet Schulte, Rechtsanwalt | mian, aue: Bon schaftëstatut im folgenden Paragraphen ge- G. H. Keller's Söhne îin Stuttgart zu- 426 428 430 431 433 438 440 444 446 Städt. Sparkasse Pase- i; j Î 5 7 stimmig Auflösung der Gesellschatt T4 j 1 wird die Gesellschaft vertreten. andert: Moura, (452 455 456 457 461 464 470 475 476| walk .......| 14 076 990/32 Die Zulafsuugösftelle s{<lossen. Der Üateneinete ist zu H e : M “Gründer baben sämtliche Aurich, 5, November 1923, "e 5 [autet jeßt: . Das Grundkapital der | dische Weichenbaunaustalt und An- Fest Frau Martha Lagoß, geb.

der Wertpvapierbs ig. O, L A ; £ : h Et Verb Bag A O Tai qud (515 522 529 531 588 543 546 547 549 | Schuldner 255 000 Heberer, Vorsigener "®| Liquidator gewählt worden. Die Gi Axtien übernommen Bie Mitglieder des Amtogeriht. Ci E O Ui air 00] (Erosuetoinvusrie Geselshate mit) Fe lol}, Frialein R el tbe e On men Der 2/0 IgCN | 551 552 553 555 562 564 565 570 571 | Laufende Rechnun 744 06/04 i ; N : : ; u : ; Haridbee f : ¿Bber i ¡lter Erbengemeine wertbeständigen MNeichs-(Goldanleihe ent-| 75 Ge Do 0 Be z [81170] aufgefordert, si bei dem Liquidator nn, Fabrikant in Essen, 2. Wilhelm j Vorzugsaktien zu je 1000 M. Die Gesellschaft errichtet eine Zweignieder- | ihnen bisher in ungeteilter Erbengeme richtet werden. Die Kosten der Kapitals- M a 488 258 A h 22 2 ps MEEIWEONA «ae d ici U OLIE Von den Firmen Direction der Disconto- | me!den. Busch, abrikant in E i. W., 3. Dr. Sa ler Dane ties Es i | Die neuen auf den Jnhaber lautenden | {assung und Fabrik in Elbergen, Post [Saft gehörige, zu Berlin, E erhöhung mit Ausnahme der Börfen- B49 R "ELS Sr eis arb 628 ae E M | 125 340 856/36 Gesellschaft Filiale Hannover , Darm-| Sehneeberg, den 9. Oktober 1923, Friß Brohues, Rechtéanwalt in Köln. bei L Ee e O2 E Sive Handels- Aktien über je 1000 Æ sind seit L. Ja-| Lingen (Ems) im Münsterland. Gegen- elegen, im Grundbuch E pn h d He E E d nniena tes weguqs, (22 ¿00 l 04 T6 Le 11 A6 P ( Qufang S8 4 Mg 1853 = 91 |M none Gubvant Hl Gua | nen ger P Sea das malt im Raid a |gsehat iy femg ¿oer E | u gie dor 1 T Guben "Due net I Marne de B M bgt” D tien ie Gesellschaft. R A 20 Zugang 1923 = 4; gang '= 32 itteldeuts<e Creditbank Fil. Hannover E efannt. : R utt Sih | um Kurje von ‘e AuUSAegeuen. A ellf{aft ist die rite 4 md 9: Cbe S

i G 697 700 701 704 705 706 712 715 716 D = R 2 : (80797] Bek ; verein Fessel und Kir<“ mit dem Siß : : s t | Not : »sußal üd, dessen Einbrinoungswert a 2. D ltendmc des Be O T0 L B I Bestand 1. Juli 1923 = 64, - | und der C - - (G, P LOU (E ctanntmachung. a. Das Amtsgericht, }: ; | gesebliche Bezugsrecht der Aktionäre ift | Vertrieb von Weichen und Anschlußgleisen | Grundstü>k, desse ie Geltendmachung des BVezugs- | 759 795 799 731 737 740 742 745, Laus Le O G eiae 1M ger Sommers» und Privat-Bank A-G. | Dié ,Asta Gelellicheft mut ‘besräni} Allendorf a. Were tit, | in" Dherursel e eselschaftee sind - die E und éhnliher Erzeugnisse. Die Gesell- | 300 000 4+ 75 000 + 75 000 + 75 000

‘re<ts hat V d Verluste A A thab e = 6000 M. -| Fil. ist der“ E i E A R: / : Me n e dee T N | ESillde à M 500 Nr. 7öl 752 754 E uod. Hattsumme 1h 9 P ICOSORGS eld Eta U ras Hastung, Fabrikation und Vertrieb va 'Allenstein. [80867] E ents E Bad Salzuflen, den 8. November 1923. | {chaft ift berechtigt, sich an Unternehmungen | + 75 000 Æ = 600000 M festgeseßt ao

desselben in der Zeit vom 16. bis 755 T66 758 7E A WOR % tuli ' h : Wilhelm Kirch und Carl y : r) e3 Bi 30. November d. J. einschließlich | 122 756 758 759 763 765 766 767 769 | 1993 / 328 500. asewalk, 27. S d Kali Neuheiten, Patentverwertung“" in Augsbu : Der Leim Lippisches Amtsgericht. I. leiher oder ähnlicher Art zu beteiligen | Zu Nr. 32251, 32253 bis Nr, währénd d e Ukt Déù X g Uen b N 770 771 778 774 775 777 778 783 784 tember Tas) See A vei Aktiengesellschaft, L ires ist aufgelöst worden. R wiD er Dae Eren T Meadoiseha Fesfel, ee u S E Gie j uy e zu übernehmen. Stammkapital: | 32255: Als nit eingetragen wird ver* der Hankfirma G. H. Keller's Söhne 8 Pad 2 s B a8 “6 L E E e. G. m. b. H. über je H 1000 Nr. 70001 bis j A0 auf i e Gläubiger rier Gese mit dem Siß in Allenstein und als ihren hen, berechtigt ist r Die C sells<aft hat | Balingen. delsregister, Abtei N a Gi S IReT, E age E e iur den in Stuttgart z! lgen. Wer das 92 991 S906 SoR ee er Vorstand. De y 100 000, U O) VEL T gu, meIDeR. i - j deléregister, Abteilung für | Wilhelm E E e LEEE C O »i i Nr. Bezugsrecht audiben will fat die Men 20 B28 e S 258 Sa 259 a5 T Müller. Donath. E zum Hauber und zur Notiz an der hiesigen 30, Ee bag O NTANE 16, du e Allen tin 4a Ras E Jaieiius 1923. Gelcaftirmen, wurdé am 10. No- anae Josef e A Ach rg E E F R Ce ee “agfracn S lie j ‘dnet I O M Ao N Z : 20, 11 1923. T S Nllenstei j 1923. L A E einge : riedenau, Kausmann Fr B 1 S H N e eti evi I Ubtemvelina s a ate 2 D S5 2a e Zar R 9. November 1923. Der Liquidator: Fritz Nothe. Allenstein, R Mes Preuß. Amtsgericht. Abt. 6. peEE aitsbe Tertilgesol schaft m. b. H.ssinger zu Charlottenburg. Dem | schränkter QEER N ¿Nei Cet bei der Bezugöstelle einzureichen und den | 866 868 871 874 876 880 881 882 883 Zulafsungsftelle an der Börse [|[79527] A Eg : am Die Bad Oeynbausen. [80875] | in Tailfingen, Siß Taillingen. Wes] Dhutntcinn Nobert Su st i Min Se roîtra S N E e r Beicbhes vom Plleinit B8 femmsagstener und Bene: 28e 28 889 80 892 503 5 96 %7/ (J, BorschieDene B ANeS Dans am 1, Dejeniber 1922 Y Are E e cgriter a if beute | q Free Ferdeiccenfier Wtrilung V (d P leans ton d even | prebita derte erteilt, das er in Ee: | 19, Semer 1927 ift dee Gesel hast } - D Cs AAE mann. n unser eute j; î : y e : : : i pag L Dk aft: ¿ n rechtsftener zu entri<hten. Der Einreicher oi Ga 31 T M e ea ee 4 2 Aktiva, M unter Nr. 147 die Firma Anna Bodeit ist beuts ege ran: e stfälisGe Gummi | 1923.. Gegenstand des Unternehmens ist |} meinshaft mit einem Sijtöfübrer zur E dur) Fraëuguna ber Ja Gon A ( 36 98 i i t 181 B. G

erbält cine Quittung, gegen deren Rüct- | 210 912 9183 91 18 N Bek j [80784] t E, ; die Kaufmannsfrau : 0:1: Mas Großhandel in Trikotwaren und | Vertretung der Gesellschaft berechtigt ift. 4 i dabe die Aushändigung der neun Aktien 8 20 7 m D de a 258 l anntmahungen. 6 Firma Korb & Silberberg, G. m. b. H., Dosiaceatonto Ee 95 fa / una Bobeit, geb. Ufa, aus E E Er. Gi asiead de dee tilien Die Gefellschaft ist berechtigt, } Die Ge! ellscaft ist eine Seele s get Ds r f Bronuzewerk-« erfolgt. Die Bezugöstelle ist berechtigt, | 955 954 956 959 960 96L 962 964 965 | [79728] | Magdeburg, ist aufgelöst. Gläubiger Ütensilienkonto . . 20 000 getragen worden. Unternehmens is die Herstellung und der j au andere Waren zu vertreiben, Trikot- | beschränkter Haftung. Der Gesellschaft8- | befreit. : ,

; h y : N f f Ph - u f : i und | Gesellschaft mit beschränkter aber nit verpflichtet, die Legitimation des | 15 i : Niedersä e Kartoffelgrof- wenden \ih an den Liquidator Franz Korb, Geschäfts A 2 500 Angerburg, den 24. Okiober 1923, ; er Art, | waren und Textilien herzustellen, sich an } vertrag ist am 15. Mai, 30. Juli und | stätte esellschaft 2 Det meRE Vortr ter Dultfurg ju peln, (984 085 082 250 205 902 202 nl D ere gol nergeNgeroh- |Wagrebuta, Builezosle 5 id iaanlauftäno : -| 2021 Verilet “von Gumm waren R a C

A oorfenumsaßsteuer und Bezugs |‘475 482 488-491 496 b04 605 506 509 | Gläubiger : | 110 000 000

biger der Getell|<aft werden hierduff erften Aufsichtsrats find: 1. Gustav Moel- E [80874] | œteilt in 71 000 Stammaktien und 4000 | bes<ränkter Haftung. Sih:

== l

G OHIELES ; M0 ; ; ter- > 1923 abges{lossen. Sind Lug! j rade dei Lc mrd Drt Kautionskonto... . „, 4 450 Amtsgericht, ferner Beteiligung an Unternehmen | gleichartigen L E a Ki Lad L O Ge lhajtöführer, beste t, fo erfolgt | Geschäftsführerin. Frau Lucie Kromer,

97 | gleicher und à nlicher Art sowie Ein- | nehmungen z kfner, in Berlins

orent die Aueübung des Bezugs» | 996 997 999 1001 1005 1006 1007| „Die Gesell\hatt ist dur< Beschluß der | [78532] Se R E 19.2 onitbR en und Verkaufs. | Ausland Zweigniederlassungen zu er» | die Vertretung dur zwei Geschäftsführer | geb. Schwen

re<ts im Wege der Korrespondenz erfolgt, 1009 1013 1014 1015 1016° Generalversammlung vom 28. Dezember | Hiermit wird bekanntgegeben, daß dur F Ansbach. ; (8086 ehung von Inter : : : fts j [Lichtenberg ist zur Geschäftsführerin vision in Knreisnung geha | 1020 1022 1023 1026 1028 109 1090 | Log n, au'ation getrelen, Die Glän, | Geselle llerbeldluß vom 12. Jum E] fewer und Bebrwaónlhubrt |seneieften. Das Grugptapital ntt Ln Dien d mee Wi 16 tren Peefacilen, —— Ne | besi =- Vel Ir. 23 238 Umer Ep clit : i 1033 1036 1037 1038 1039 1040 1042 s fe Ansprüche umgehend | die Gelellshaft Waers & Co. G. m. b. H. ajftva, : ÿ (Fi 4 : {100 Millionen Mark. DBorsland 1 ' i be- Verlinéx Bohner - Zentrale, | portgesellshaft m E Seen Nürtingen, den 12. November 1923. | 1613 104 51 | geltend machen. aufgelöst ist. Die Gläubiger der Gesell, | Stammkapitalkonto . .. 20 000 nôbach Aktiengesellschaft“ in Ansbach: nn inri Dresing zu d | hundert Goldmark. Die Gesellschaft be: | 32252. Verlinér - tung: Dem Samuel Kari in E I I R ei Bd J lou Banda dd R Be Gau Detutinde! [J vage Wr Genfa ae p41 D i tos E b" Den Dan le V Dendeerbett K Ren | B11 Khan L = B S 3 O 7 7: 7 1 utdatoren : mit i id . Hd. } Vewinn- und Verluf! 0: Á j : : : r * ls . E 4s rienta - Ne [82943] l On, 1005 Es N R O T8 Ferdinand Robbe. Friedrih Branding. | des UbilericiGnclea Saule An H D Vortrag aus A ¡ionen Mark beidiolten, n Sans ist a besteht aus Guee oder mehreren seitens am 30. Juni 1928 pas T Sans. N Be E as O er Company Gesellschaft Cíu- und Verkaufs -Altien- | 1092 1093 1094 1095 1096 1097 1103| (79464 —————— Düsseldorf, den 30. Oktober 1923. 1921. . . 6572,43 purdorjnart O IOE erd malte ersonen. Sind mehrere Borstandsmit- (Nen her Gesen Patria s e cins<lägigen Parkettfußboden- und Lin- | mit beschränkter Haftung: Die Gesell. gesellschaft vereinigter Kraft- 1104 1106 1107 1112 1113 1115 1117] Die Staufentreuband G. m. h. H. ist auf- Ma G. M n H. in Liquid. Gertna aus 515 419,80 | 521 992/10 Lit. D im Nennbetrage von je 1000 Ne bestellt, l DO att fie R Bt wéilkr.: L diesem Fall kann sie | oleumreparaturen, fernex die Ausführung | schaft ist A E G E droschienbesizer, Berlin 1129 1131 1132 1133 1139 1138 1158| gelöst worden. Etwaige Gläubiger werden dator, Düsseldorf, Cetseaße R —- um Kurse von 200000 %. Das L eher el Vorstandômitglied und | dur< Beschluß der Gesellshafterversamm- | von Ebgied. Le N - und Bohnécockeitèn, | mann Ten Sie Let obe : R i Tia

1129 1131 1132 1133 1135 1138 1139 aufgefordert, sih bei mir zu melden. Liquidator, Düsseldorf, Cstraße 8, | 2/486 859/78 emt kapital beträat nun 65 000 000 M. endli f von Bohnermasse und | Berlin, den 15. Oktober 1923.

| A x : f j 30. Juni auf 31. De- U Y 2 Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden | 1140 1141 1143 1144 1149 1150 1151 tuttgart, den 5. November 1923, [70046] , Gewinn- uud Verlustre<nung. Ansbach, den 8. November 1923. inen Prets e E E Feo- E ee A hres “etindiat werden. | Stablspänen sowie der Erwerb von Pa- | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 152.

Hiermit zu der am Mittwo<, ven | 1152 1154 1155 1159 1160 1162 1163 Der Liquidator : Durh Beschluß d j Amtsgericht. ft zu Geschäftsführern: die | tenten für Fußbodenbearbeitungsmaschinen e M

L une en Berlin, Müusikersäls Kalsoe 1175 1176 1178 1 180 1183 1184 1186 Rechnungsrat L u $, Kanonenweg 109, G ATacbenton e Lad N Ütensilienkont 2 5170 A fenb [80870] Bahitert dat dos beste find, einen dex GeellsSafier, enrad Laiwpol, E: bia n Geschätte, "Sin atipital: Berlin [80882] é » , Ÿ s WESLEU Co D T. M C AROOE : aIOOI , . Z i nto t (l | L, l L L G ° a ewo el“ k y H : d L «R

Bi! helm-Straße Nr. 31, stattfindenden or- | 1189 1190 1191 1192 1193 1194 1196| [79831] [räthe Dattine ad Me Handlungsunkostenkonto . | 885 2911 Romer T Go. Gesel ft Geleit 6 m t CMIONUER, n rann Bchin in Tailfingen, ae stelle | 1 000 000 4. Ges äftsführer: Kaufmann | In unser Handelsregister B_ ist heute

Dentlt $ î c c s Di L i 3 3 c n. . N M Le s y t: Nr. 32 &: Var=- renten Se nung eingeladen, | 1297 1500 T20L 1202 1205 1209 1212 (gst mit besdränfter Dele P Be | Handelömühlen-Gefellschaft mit be-{ Lolekonto. . . , . , .| 82127-F mit beschränkier Haftung“ in Aschaffen treten. Das Grundkapital ist in 10 000 | vertretenden Geschäftsführern: die Gesell- | August Wa “eine Gesellschaft "ait be: [la troPdärmetechnik » Aktiengefell-

Tagesordnung: 1214 1217 1218 1219 1221 1222 1224 | [aft mit bes<ränkter Haftung in Berlin | Finger Balttina-in i 1c, | Retlamekonto 307 7920 burg: Die Vertretungsbefugnis des bis- j : ; in Tail- | Gesellschaft i i N M ) : : 7 : : 5 astung in Pirna aufgelöst | 21e / urg: Vie Dertretun E : von je | hafter Karl Bißer, Kaufmann îin Tal e i: Sihe lin. tand des Wn des Haffübtorats jowie ter Bilanz | 1248 1246 1240 i 9] saft werben ausgesowderk, fh bei ibe zu | Um Der Unterzeichnete zum Liquidator bee | ®anzfonto ; - 815 41/0D herigen GesGsiblührers „einri uin | us gen F" e kan Heil: fugen, and Hang Biber. Arnfmann in | kbrintter Hastung, Der Gesel tats, bat, Sih: erun ua Verwertung nebst Gewinn- und Verlustre<nung Restanten. melden. C Edel ° [1743148 / 2. „Gottlob Volkhardi's<e Druckerei, | lionen Mark zum Kurse von 100 %, | Tailfingen. Vie Uv Liglerbani Gescäfts- lossen. Nr. 32 253. Autohand- | wärmetehnisher Erfindungen und Neue- 2. Bidiaung iee dle Genebmigung | 195 188 26 580 480 207 027 Gl D ey, Der Eiquidatota |adoemadser-Sel of mbtedsäntie | Saenftn : Beattazauinu (1743152 ee” Wolfen, n, Katha 150 t nenten reden fut Vie Gu | [Hue fd © aemeisam, ein, G [ang a diotanb Gesel Hase mte de: | uny, netesndare, Hg, Cugnubina dee Ie dle V l 2 in Pirna in Liquidation auf, si 1 743 148/21 irma 1j geandert In „Wollio f Aktionäre wird von | führer ist gemeinsam mit einem fstell- | schräukter L : L ERinenod te<hnishen Erfin- der Vilanz und über die Verteilung | 734. Gerhard Ehrenhaus. Haftung / (4) 140) ' Wilhelm Volk- | neralversammlung der Aktionare E L tand des Unternehmens: Der An- | heizungs- und feuertechni : des MNeingewinns. : Stücke à .6 500 Nr. 806 1004 1085 | [81850] ci tas welden. Berlin, den 12. Januar 1923, bardt" Die offene’ Sat elde Plscaft ist |tem Aufsichtsrat oder zem Vorstand | vertretenden E dr sel Gaft be: funf und Berau von Automobilen und | dungen, die Beteiligung an und Finan-

ili 114

3, Beschlußkassung über die Entlastung | 1241. r E: Ö inhaber des Gescäfts ist | durh einmalige Bekanntmachung im | tretung umd, Zei! ör, daneben der Betrieb einer Auto- | zierung von Unternehmungen gleicher oder 7 e Vorstands und ai Auffibtorats, L e S E ertetangen ßelangen ab Ü Ado Tanne r E Anton Unger, Pbona 1. Sa Emil Haase, G. u. b, Ÿ. ter bisherige Gesellidefte Dr, Wiel Deusen Meidisan e: Gefe chaft 1 ba B i Gai gh c) en medi wertalt, “Slammfapital: 3000 Dee Arts S X TON A D T elamten Aufhchtsrats. | L, Apr 24 mit einem Tilgungs- | Gesellschaft m. b. H., Pirna, . No- olkhardt, uchdrucereibesizer in a el i u ; Mark. äftsführer: Kaufmann Her- | rechtigt, D pefftionire, welche thr StimmreGt in | zusclag von 3 9% zur Rü>zahlung bei | vember 1923 wurde Here Christian Petersen | Die Firma H. C. Plaut n e a Bayer Hein;e Abteilung Asbassonburg Die Prokura des Permann folgen durch den Deutschen Me BLangtiie. | Noi e teriht Balingen. mam Lamm zu Berlin-S<bne- | erwerben und Znteressengemeinsbafte- , der Generalveriammlung ausüben wollen, | dem Bankhaus Doertenba<h & Co,, | als Liquidator gewählt. Das Ausscheiden | Leipzig haben den Äntrag gestell 2 S / e ist erloschen E d U 1e urg, berg. Die Gesells int Ens S 900 000 000 4. Aktiengesellschaft. Der ing in

werden zur Teilnahme an der General- G. m. b. S., in Stuttgart und | des Herrn Ingenieurs Anton Ünger als 4 } ; enburg, 8. November 1923, 1. Bankier Alfred Embru Y [80878] { mit beschränkter Haftung. Der Ge- L versammlung zugelassen, wenn die An-| der Gesellschafiskasse in München, | Liquidator wird hierdurch bekanntgegeben, "Sicht, E Krast tilcuac tet (S iun bés: T rit wers Amtsgericht Registergericht. 2. Zu ann Haubbesiher u A Gn e ie Handelsregister Abteilung B selbastwvertra T 20. Mai, 19 R el alte ra Besteht der L ritand

fm meldung zur Teilnahme ni<t später als Sendlinger Straße 86/I. Forderungen von Gläubigern der Beh ¿u je S 1000, Serie 1 Nr. 55 001 bis 244 000, ln Ba 3, Las n Cd T zuGdE e Cu: Mali an i und 10 gust 19 [Glossen. ELEES Ae fóven lo mtch bia Ses N l 9 E . 9 Vo e (5 1925 ux s laut Gefells.

am dritteu Tage vor der Versamm- | . Die Verzinsung der ausgelosten Teil- | mühlen-Ge ellschaft m. b. H. in Pirna i x ; f Aschersleben. 80872] | lan in Bai 4. Gee | di ektro : i n Lie Ven 20. November 1923 N rben R Lom as 1 ata diuitation sid au ntetzicneten zu ad “Beipzig, den 12. November 10 S n Lee Dae deeg ster iei Fana L tetihrer illi gei, in Han: D Gesellschaft mit räntter Hef verlängert sh des Gele [t eiibültnis As e n Aufsilitiat die L «Ll er 1923. j . November , {richten Die Zulafsungsftelle für Wertpapi der Börje z ipzig M aben sämtliche | tung in rag | De 1 alleini Vertretu aug : Der Auffichtsrat. Der Vorstand. er idator: Cfrifit Eripapiere an der Vörse zu Leipzig. A Rasmussen & Co. | nover. Die i; am ng s x t nbeltinante +. Als einiger retung Gustav Schröder, Vorfißender. Hers<mann. NRe>nagel. s “Dirie Mi Sten, l f Sagen 7 : Commacditresells<aft in Pserleben Aktien übernommen, Die Mitglieder des | vom 19. August 1913 und Abänderungen | stillshroeigend auf Zei