1923 / 266 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

N D

t der Erwerb und die Fortführung des retenwaIdo, Spree. [81257]1 haft find Gägewerksbesißer Christian] Genthin. - - [81263] Firma Berechtigten die Gefell A #81270 K : ; L : 8 L Vesacäits der Firma O und rull- E S Dandeloregmer A Nr 313 igen in Gammertingen, die Inge-| Bei der Genthiner Kleinbahn, Aktien- | vertreten befugt ist. schaft y GAeSn Handelsreaister v 1 70] ret eungen, die E: Busionman e ves if GeriteNnna und Verkrieb von Nieken | lien Unternehmungen und. Herstellung Viter Nr. 2214 die Firma Hannoversche grave zu Franksurx am Wêéain und der | heute die %.rma R. Véünchow in Fürsten- | nieure Dito und Eduard Seibert in Cann- | gesellshaft in Genthin, ist heute ein-| Die Berufung der Generalversammly November 1923 unter Nt. 71 die | Vergütung des Aufsihtsrats die Variide ih H 4 Gefellschaft ist berechtigt, | von „Holzfabrikaten. Das Grundkapital | Aktiengesellschaft für Qs und Außen- Vandel mit Kolonialwaren, Lebenömitteln | walde und als deren alleiniger Jnhaber | statt, Syndikus - Ludwig Brucker “in | getragen: Die Firma lautet jeßt: „Klein | erfolgt dur einmalige öffentliche gl 8, derlausibèr Mühlenwerke Stern u | sezungen des Rechts zur Teilnahme an d lich Al netnehmungen diefer ober ühne | beträgt zehn Millionen Mark, Fries „in [handel mit Siß’ in Hannover, Am Gmmer- und sonstigen Gegenständen, welche der | der Kaufmann MRichard MünFow in | Stvttgart-Degerlo<h und Bankier Kon- | bahn-Aktien-Gejellschaft Genthin-Ziesar“. | kannimahung des Aufichtsrats oder Vy Nie rittiengésellschaft mit dem Siß in | Generalversammlung die Verteil u E er Art zu beteiligen. Das Grund- | 10 000 auf: den Inhaber lautende Aktien | berg 28. Gegenstand des Unternehmens ist menschlichen und tierij<en Ernährung und | Fürstenwalde eingetragen worden. A.-G. ver Eisele in Stuttgart. Die Gründer | Nah dem Beschluß der Generalversamm- | stands unter Angabe der Tagesordny, 9 7 eingetragen worden. Der Gesell- | Reingewinns und 6 ortf l det Be Es beträgt 20 Millionen Mark, zer-| zu je 1000 4. Mleiniges Vorstands- | in “erster. Linie der Export und Import den jonjtigen- Lebenöbedürfnisjen dzenen. E eitemoaite, 6, 11. 1923. aben sämtliche Aktien übernommen. | lung vom 28. März 1923 soll das Kapital | Ule von der Gesellschaft ausgehen E trag ist am 16. August 1923 | stimmungen über die E 2 dag Aktien. 200 auf den Inhaber, lautende | mitglied ist der Kaufmann Johann Kam- [aller für den Weltmarkt in Frage kom- Das Grundkapital betragt 25 00 000 M, —- —- Mitglieder des Aufsichtsrats sind die |-um 3 003 000 d erhöht werden. Es sind | Veröffentlihungen ersolgen durch * <af tellt. Gegenstand des Unternehmens | Liquidationserlöses. Zu Proku 1 stes sind | f E zu je 10 000 A. lleiniges Vor- | radek in Hannover. Der Gesellschafts- | menden Erzeugnisse, sowohl für eigene wie eingeteilt in 240 Inhaberaktien zu je | Fürstenwalde, Spree. [81255] | Sngenieure Otto und Eduard Seibert in | 3003 auf den Inhaber lautende Aktien zu | Deutschen Reichsanzeiger. l Betrieb eines Mühlenunternehmens | ernannt: Kaufmann Lina Diet din V: (as in H e Aa Alfred | vertrag is _am 10, Oktober 1923 ge- | für fremde Rehnung und auch der Betiieb 100 000 4, 90 Snhaberaktien zu je 10000 | In unser Handelsregister B ist heute Cannstatt, . Kaufmann Jakob Hirning in | je 1000 4 ausgegeben worden. Die mit der Anmeldung eingereig; ist der der Handel mit Getreide, Mehl, | Berlin : Friedenau batten R zu O as v Hannover. S A. {lossen Sind mehrere Vorstandsmit- | von ae Jus Finanzge\<äften aller Mark, 100 Inhaberaktien zu je 1000 4. | bei der unter Nr. 48 eingetragenen Firma | Gammertingen, Bankier Konstantin | Genthin, den 5, November 1923, Schriftstücke, inébesondere der Prüfung Q rmitteln, Sämereien und Dünge- | Mahlow zu Berlin-Stealiz, Si Ä E Si N E am 18. Mai 1923 geschlossen. | glieder bestellt, fo erfolgt die Vertretung |'Art, die sih auf den Export und Import E eienb2 Lecoiet qum ge vert, Die | „Storbe> & Boge, G. m, b. H.“ folgendes | Eisele in - Stuttgart und Syndikus Das Amtsgericht. bericht des Vorstands und Aussichtör e Dn die Bateiliauie an aléide Liné tigt, die Gesells haf ß, Gemeins aft i t e „Vorstandsmitglieder be- der Gesellschaft dur< zwei Vo:rstandsmit- | von Waren und Nohstoffen beziehen. Das Kaufleute Lenor Helft und Julius Halber- | vermerkt worden: Durh den bereits | Ludwng Bru>er in Stutigart-Degerloch. E E sowie der Revisoren, können bei Geri at oder ähnlihen Ünternehmungen..| mit einem Vorstandsmitglied oder ei G Vort L n die Gesenicalt, dure pot} gllebér gemeinsam oder durh ein Vor- | neben ist ein Großhandelsgeshäft für adt bringen das von ihnen unier der | durhgeführken Beschluß der Gesell- | Die mit der Anmeldung eingereichten Ur- | Gera, Reuwss, Handelsregister. [81265] | leßterer au bei der Ostthüringischen Jn an Grundkapital beträgt 12 000 000 Prokuristen zu vertreten Die Prokura des d r g An bälaedér Kemein sal over | ftandsm'iglied in Gemeinschaft mit einem sämtliche Waren, in erster Linie Textilien, irma Schade und Füllgrabe als offene | schafterversammlung vom 1. September | kunden wie PalanaterE können} Unter B Nr. 191 ist heute die Firma | dustrie- und Handelskammer in (Gy Da ist: in Inhaberaktien zu je 5000 4 | Emil Eitle ist erloschen "fici bea schaft f ‘orstandsmitglied in Gemein- | Prokuristen. Der Vorstand besteht aus | Innerhalb Deutschlands vorgeschen. Die ndelsgesellshaft zu Franksurt a. M. | 1923 ist das Stammkapital um 2 Mil- | während der Dienststunden auf der Ge- | Lummer, Bach & Ramminger Aktien- | eingesehen werden. h as ¿ Die Aktien sind zum Nennwerte Amtsgeri L T b Saw vom 98 N a! Pre eipen Prokuristen oder durch | einer oder mehreren Personen. Die Be- | Gesellschaft kann die Herstellung von etriebene Unternehmen mit allen Aktiven |} lionen Mark as 4 Millionen Mark er- | rihtéshreiberei eingesehen werden, gesellschaft mit dem Siß in Gera-Reuß| Gera, den 7. November 1923, be C EGdaZii: Der Mühlenbesißer Joseph | vember 1928 S Der M en Ene Ca lia vertreten. | stellung und Abberufung der Vorstands- | Waren und deren Vertrieb im Jn- und und Passiven nah dem Stande vom | höht worden. Außerdem 4 der $ 9 des ammertingen, den 24, Oktober 1923. | eingetragen worden, Der Gesellschafts- Thür. Amtsgericht. Gtern bringt auf seine Einlage ein das E A n E A beim Vorhanden- | mitglieder gesbieht dur< den Aufsichts- Auslande aufnehmen. Die Gesellschaft 30, Juni 1922 in die Aktiengesellschaft | Gesellscha¡têvertvags wie folgt enveitert Das Amtsgericht. vertrag ist am 24. September 1923 fest- m als Alleininhaber unter der | anau. *, : 181979] ders Ibex die B f mger einem |rat. Die Generalversammlung wird | kann fi< an gleichen oder andere Zwecke in, Und war die Aktiven mit allen Ge- | worden: Die Gesellschaft wird vertreten ——— S : e worden, Gegenstand des Unter- | Gera, Reuss. Handelöregister. [812M 20 na Gubener Kunstwalzenmühle Stern Handelsregister A 215, Firma „Joh. L ‘Gesellsch f Crteiso zur Alleinvertretung mittels einmaliger Bekanntmachung im |verfolgenden Unternehmungen im In- oder hâftsgeheimnissen und einschließlich sämt- | dur einen oder mehrere Geschäftsführer. | Gelsenkirchen. [81260] | nehmens ist der Betrieb einer Woll-| Unter A Nr. 1672 ist heute die offy Fi betriebene Mühlenunternehinen nah Siegd . Deibel“/ in Hanau: Der Kauf- N ritands t li erteilen. Stellvertretende | Deutschen Neichêanzeiger mit einer Frist | Auslande in jeder Form -mittelbar oder icher zum Betriebe gehöriger Maschinen | Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so | „n unser Handelsregister Abteilung A | weberei sowie überhaupt die fabrikmäßige | Handelsgesellschaft Gduard Klipstein ÿ L Stande der für den 31. Dezember | Mann Wilhelm Kuhn zu Hanau is in Ve eh Mever stehen bezüglih der | von 17 Tagen berufen, wobei der Tag | unmittelbar beteiligen, kann solche er- und Gerätschaften, indessen auf der Aktiv- | wird die Gesltschatt dur mindestens zwei | Nr. 780, Firma Johannes Eschenröder, | Herstellung von Kleiderstoffen und der | Sohn mit dem Siß in Gera 1922 aufgestellten Bilanz mit sämtlichen | das Geschäft als persönlich haftender Ge- anda tel etn den arne Vor- | des Erscheinens des die Bekanntmachung | werben und erworbene wieder veräußern, bal ohne die Grundstu>ke und auf der E vertreten. Sind Pro- | ist heute eingetragen: Die Firma ist er- | Betrieb und der Abschluß aller Geschäfte, E Sir. 31) ein fragen worde W giftiven und Passiven, einschließli der IRGaNer eingetreten. Die hierdurch ge- | g D s us Áuffltget enthaltenden Blattes und der Tag der | Das Grundkapital beträgt 200 000 000 ,

' : é

fr; di tbeken, Die Ein- | kurist tellt, wird die Gesell t | losch 1 die mittelbar oder unmittelbar damit zu- | Persönlih haftende Gesellschafter sind ; Cr: ; : | bildete offene Handelsgesells<haft hat am s Bersammluna nicht mitgere<net werden. | zerlegt in 1200 auf den Namen lautende ssivseite ohne die Hypotheken, Die Ein- | kuristen bestellt, so wird die Ges cl d Ébbändler Eduard LUPRern A Grundstücke Mittelstraße 21 und 2 in |4 August 1923 begonnen. Eintrag des | ernannt und abberufen. Die Berufung Haben alle Aktionäre ihre Aktien vor der Uftien über je 100 000 4 und 16 000 auf

oschen, l i der Aktiven erfolgt in Gemäß- | entweder dur< den oder die Ges Gelsenkirchen, 3. November 1923, “|sammenhängen. Das Grundkapital betragt d Klipstei ie Gui i t s ufung | Hc i una ia L B B 20 Run 1922 zu | führer oder M S einen Profuristen oe Amtsgericht. aweihundert Millionen Mark und ist ein- | Kaufmann Ernst Klipstein, beide in Gg e, uf E vai O Amtsgerichts, 4, in Hanau vom 9. No- der Generalversammlung der Aktionäre | Einladung zur Generalversammlung bei | den Inhaber lautende Aktien über je

: j : El Pee E | E i : c rfolgt dur< einmalige Bekanntmach j j j L : den dort angegebenen Beträgen von ins- | meinschaftli<h mit einem Geschäftsführer | - : eteilt in: a) 100 auf den Namen lautende | Die Gesellschaft hat äm 1. Januar 1 S0 000 M fest : vember 1923. } „Petannimachung | der Gesellschaft oder mit Zustimmung des | 5000 F. Vorstandsmitglieder sind die ésait 46 94 342,99 M, Die Passiven Mei Die Zeichnung der Firma ge- | Gelsenkirchen. [81259] | Vorzugsaktien i Nennbetrage von je Sn nternehmen: . Handel J N O esiler Sofvl Stern ee en im Deutschen Reichsanzeiger oder dur | Vorsitzenden des Aufsichtsrats bei einer | Kaufleute Ernst Mnigelbet und Paul Funk

t 21 961 34222 wo- | siebt i Weise, L ebnet In unser Handelsregister Abteilung Á | 100 M, b) 1900 auf den Namen | Fischen, Konserven, Räucherware n fi n, | Hannover. / / [81275] | eingeschriebene Briefe. Die von der Ge- | anderen Stelle hinterlegt, so bedarf es | in Hannover. Der Gesellschaftsvertrag ist etragen inégesamt 21 96 ; wo- | schieht in der Weise, daß die Zeichnenden N Banne Ernst Sbm lautende Stammaktien über je 100 000 Sit, | G n auf den von ihm übernommenen Aktien In das Handelsregister is heute ein- | sellschaft ausgehenden Bekanntmachungen | einer Einladung zur Genétalverfannlung A 26. September T E e

bei die Hypotheken bereits weggelassen | zu der geshriebenen Firma oder dem auf | r. 1403, ma j - ; s \ betrag in gleiher Höhe verrechnet werden. ; : Au 5 l ; sid, Slbemammen i auc „zer | mob fom ag Fenn Firmen | ofmann 4 Bts | Mrt D e m en en eee Gera, dey f Mepender 1900, I Vor Worgnd bolt aus esuem ober | n a Ubtisung A Die Aftien merden zum Aurie von 100 X | Bee vor bec Get tteliner "e: e [oe Mt Le Been ee Gelde nil far e Beit von 1 Jui | unte-lhrift beifügen U, Peslemalde, | Mblier i eron O besdluh in Snbabecafflen Wmgewand| e D d bestelit mert ord A Ba Me 0 L semg fans Bun | gegcken, Die Grinder, die smtlihe Fannimacimgen folgen im Dertsen [Geschest dirch puei Boestamöniel der | m 1. unter L ON } E A i / : h L E Z sichtsrat bestellt werden. t Mio Way ien ü ] i ; A E , 12 3 a d, t B 1922 ab als für Rechnung der Äküen- | 7, 11. s, Belsenciechen L. Meer 1923, P Be U E M vom alialatatee s E [79600 M Bekanntmachungen der Gesellschaft kowsÉi; O, A : 1 Mo N E a A s Gade O ktien Pera zum oder u ein Vorstandsmitglied in Ges e oäbre als Emgelt Fie E C ES Eis Fürstenwalde, Spree [81256] órdentliden Generalversammlung mit Zu Heero Geinefeld G m. A M A 0E E O u Nr. 1148, Firma Fery-Film Ge- Ore Verclas & Sorgenicht Ge- Gründer, die Minilicce Allien Weraoinvi A mei Prokuristen Der Aufsichtarat Gegenstände den Cinbringern den Betrag | In unser Handelsregister P heute | GelsenKirchen. [81261] | stimmung M einfachen Mehrheit der Vor- [in Herzhorn: Der Ehefrau Cly Bie Berufung der Generalversammlung Bef lui N OefetiGa tive mate J. Saufnaa Fee Bie Agen a Len O: a R y A E. s A N raa n e pon 2 996 000 e in Aktien der Gesell- | unter Nr. 52 eine Zweigniederlassung der | In unser Handelsregister Abteilung B zugs- oder Stammaktionäre unter Wegfall | Grünefeld, geb. Kruse, in Herzhorn 1M erfolat dur< ‘einmalige Bekanntmachung | vom 17, Oktober 1923 1st der Gesell- | Import- & Handelsgesellshaft mit be- | m "Ernst ‘Bült ee 4 atk Geld, h fen Sie e schaft zum Nennwerte, und zwar dem | Firma Darmstädter und Nationalbank, | ist unter Nr. 366 heute die Firma „Jo- éer Ee eee Dn „in | dem Kaufmann Adolf nar in Wilsin in den Gesellschaftsblättern mit einer | schaftsvertrag geändert in den & 1|[<ränkter Haftung, 5, Frau Friederike Man St Al L Q Ie Le R Gesellschaft erteilen, Stellvertretende Vor- Kaufmann Lenor Helft den Betrag von | Kommanditgesellschaft auf Aktien in hannes Neunobel, Eisenbahnbau und Tief- | Stammaktien umgewandelt str mit ein- | ist Gesamtprokura erieut L frift von mindestens 20 Tagen vor dem | (Firma), 2 (Gegenstand des Unterneh- | Böttge, sämtlich in Hannover. Den ersten | ratk fäl una ei eh S aler stehen N, der 12498 000 und dem Kaufmann Julius | Berlin, unter der Firma Darmstädter und | baugeschäft, Me mii beschränkter erte ah er Frist gans oder dewetle Glückstadt, den Sn ttober 1923, Versammlungstage. mens), und es sind ergänzende Bestim- | Aufsichtsrat bilden: 1, Kaufmann Franz A, Cn bild L, Aa E LRI Tomo den ordentlichen Vor- Halberstadt den Betrag von 12 498 000 46 | Nationalbank, DonnandagezeE schaft auf Paftu g es elsenkirhen etngetragen, r. L Fortuna m res A Das Amtsgericht. Die Gründer ‘der Gesellschaft sind: mungen, betreffend Veräußerung von Ge- | Böttge in Hannover, Vorsißender S Oft t f ál Éerbag H or e glei. ‘Der any in Aktien zum Nennwerte und eine Ver- | Aktien, Depositenkasse Bee 1923 f L vet 08 u N A pin kündi ine U J äf 1a tro E Tig T D g19 1, der Mühlenbesiber Joseph Stern, | s{häftsanteilen, Konkurrenzverbot und Ab- | 2. Rechtsanwalt Dr. Paul Langkopf in Flender 2 Ber werksdireftor Wilhelm ( bri n niteliete au ® No t A gülyng von zusammen 10 000000 4 in | (Spree) eingetragen worden. Gegenstand | 1923 festgestellt, o egenstand des Unter- | ge a igt werden. n L er ere oslar. rand [8126] 2. der Direktor Paul Stern, retung von Geschäftsanteilen etroffen. | Hannover, stellvertretender Vorsißender | Trivpe i Hann g E pie ee M E Tiebo ligttedern, Me orf ands Gestalt eines Automobils als Ent- | des Unternehmens ist der Betrieb von Leyens ist die Ausführung von Cisen- | versammlung wird für die Regel | In das hiesige e gregister B Nr. } J. Fräulein Nanni Stern, Der bisherige alleinige Geschäftsführer, | des Aufsichtsrats, 3. Fabrikdirektor Gustav ppe zt er 4 A A s or- | mitglieder und Stellvertreter von Vors schädigung für den mutmaßlih seit dem | Bank- und Pan ages ten, Das Grund- | bahnbauten und Tiefbauarbeiten sowie der | Sina. na Cd Gn keir. die Firma Chemische Fabriken Din 4, der Direktor Alfred Pietsch, Pferdehändler David Zirkmann in Han- | Adolf Schauerte in Hameln. Von den siben er É Ea und 3, Große | standsmitgliedern und deren Slellvertreter 1. Juli 1922 erzielten Gewinn. Die | kapital beirägt 600 Millionen Mark, Es | Handel mit Baumaterialien, Das | gebt. Je 100000 4 Nennwert geben | & Braunschweig, Aktiengesellschaft, Lin F 5, der Re<tsanwalt Dr. Dienstfertig, | nover, ist abberufen, und es sind zu Ge: | mit der Anmeldung der Gefelsdaft ein» | Bn e een po Gon: ernen vont Mffsihidrat bestelt und abe beiden Inhaber der Firma Schade und | zerfällt in 50000 Aktien über je 1200 6 D e arn Gege tbe M | e ren jor fünfichnfaces Stimmrecht | Durs Besi dee Grete sämtlich au Breslau. Gäftéführern bestelt die Ingenieure | geteihten Schriftstücken, insbesondere von | Ff nellen Sefitüen ing. fene or Ara De ene ape Fuüilc1abe übernehmen die Gewähr für | und 540 000 Aktien über je 1000 4; die 4, Zum Geschäftsführer ist | währen jedoch fünfzehnfaches Stimmrecht, |Durh Beschluß der Generalversammluy Die Gründer haben sämtlihe Aktien eo Schmidt und Hermann Schäfer | dem Prüfungsbericht des Vorstands, des | h Ln ¿d e h rit e R Le N muß mindestens den E'’ngang der Außenstände in der- | Aktien lauten auf den Inhaber. Der Ge- | bestellt der Cisenbahningenieur Johannes | soweit es sich handelt um die Auflösung | vom 7, November 1923 ist das Gru Wi ¡hernommen. sowie der Kaufmann Johann Fried- | Aufsichtsrats und der Revisoren, kann bei osondere bon Alf nungs L Ne 20 Tage vor dem Tage der Versammlung jenigen Höhe, in welcher sie in dex Bilanz s ist am 16, August 1898 Oa in Bommern. Die Veröffent- | der Gesellschaft, die Materia des Ge- | kapital der Gesellschaft um zehn Mil Der Vorstand besteht aus dem Direktor | rih Döring, sämtli in Hannover. | dem ‘Vena, von dem Prüfungsbericht Tas agt and s bt ge d L Er Lr Gganagiger vecceg t En, ren ür den 30, Juni 1922 bewertet sind. Sie | festgestelt und nah mehrfachen Aende- Lten der L erfolgen durch E aae oder die Wahl des Auf- | lionen Mark Nennwert dur<h Ausaabe yy E Stern in Breslau und dem Direktor Geber derselben ist allein ver-| der Revisoren au<h bei der hiesigen En, E richt G - Nevis pa 2h j f N gen l S a Can übernehmen ferner die Gewähr dafür, daß | rungen durh Beschluß der General- 5 if ien Saone, 205 ichtsrats. 2000 auf den Inhaber lautenden Stan riedrich Kreikemeyer in Guben. tretungsbere<tigt. Die Firma is ge- | Handelskammer Einsicht genommen werden. pu Sins Tara “Einsicht o Bors, nta ti ia Ene N van weitere Passwen als die in der Bilanz | ver g vom 17, Juli 1922 neu eljenlird) “i - oren : Gründer der Gesellschaft {ind: 1, Fa- | aktien über je 1000 4 und 1600 auf tq Zur Vertretung der Gesellschaft be- | ändert in: nnovershe Rundfunk Ge- | Unter Nr. 2209 die Firma Allgemeine | 7,5 O d andersrammer Sinncyx 8 e Qo E mi R nere t on for den 30, Juni 1922 aufgeführten nicht | gefaßt. Perjönlich haftende Gesellschafter mtögericht, brikant Max Ramminger senior in Gera, | Inhaber lautenden Stammaktien über [M rhtigt sind gemeinsam zwei Vorstands- | sellschaft mit beschränkter Haftung. Gegen- | Rü>k-Versicherungs-Aktiengesellschaft Han-| "41 wer hn a »| Bek e [af S E zl r e estehen. Ferner schließen sie auch heute | sind: Friedrich (Friv) Heinrich ine, P IER C A 2, dessen Ehefrau Klara Ramminger, | 5000 Æ erhöht. $ 2 Abs. 1 der Sau E mitalieder oder ein Vorstandsmitglied fand es Unternehmens ist jeßt Her- | nover mit Siß in Hannover, Marien- | Unter Nr. 2211 die Firma. „Hannover, Deuts mac 28 Can U N einen Pachtvertrag mit der neuen Gefell- | Generalkonsul in Bremen, Dr. jur. August | GeIsenkirchen. [81262] | geb. Hirsch, in Gera, 3, Kaufmann Max | ist durh Beschluß vom 7. November 1 und ein Prokurist, Jst ‘nur ein Vor- | \tellung und Vertrieb von Apparaten und | straße 38. Gegenstand des Unternehmens P e net D der Aktie è fol n in N wert / ut schaït dabin ab, daß sie ihr die Fabrik- | Wilhelm Strube in Bremen, Jakob Gold-| Jn unser Handelsregister Abteilung B | Curt Ramminger junior in Gera, 4, Kauf- | folgendermaßen geändert: Das Grub F standsmitglied bestellt, so ist dieser zur | Einrichtungen für drahtlose Telegraphie | is die Rückversicherung in allen Zweigen, | Siß in Hannover, Marienstr. 38. Gegen- | Lr Polen bo, °1000 9 Die Namens- gebäude nebst Lagerräumen auf 20 Jahre | schmidt, Bankdirektor in Berlin, Dr. | ist unter Nr. 388 heute die Firma | mann Johannes Fibßau_in Gera, 5. Geh. | kapital beträgt 30 000 000 4 und zerfill y alleinigen Vertretung der Gesellschaft be- | und Telephonie sowie Unterhaltung einer | jedo ist die Gesellschaft au< zur Ge- as des Unternehmens ist. Feuer- | euen sollen unächst nicht lélécaben Paien, Die Gesellschaft wird ver- glomar Schacht, Bankdirektor in Berlin, e Laaks, Aktiengesellschaft“, | Justizrat Dr. Alfred Schlotter in Gera, | in 27 500 000 Stammaktien, von den w<tiagt. Auch bei Bestellung mehrerer | Rundfunkstation nebst dem Erwerb von | währung direkter eiern berechtigt, | Versicherung und Einhruh-Dieblltahls- werden, Die Gründer der Gesellicbaft ae ehe a wenn der Vorstand aus einem | Emil A Ee in Berlin, | Gelsenkirchen, eingetragen, Der Gesell- | 6, Direktor Rudolph Muth in Leipzig. | 300 über je 1500 4, 8550 über je 10 Vorstandsmitglieder kann ein Vorstands- | Grundstücken sowie die Beteiligung an | mit Ausnahme jedo< in denjenigen Ver- versicherung und Rückversicherung in allen inb: 1 Föbrifant Paul ser iù, Bad Be glied besteht, aus diesem, b) wenn der | Jean Andreae, Bankdirektor in Berlin, | schaftsvertrag ist am 29, März bezw. | Die Gründer haben sämtlihe Aktien | Mark und 3700 über je 5000 M laut A mitglied r selbständigen Vertretung der En Unternehmen. : sicherungszweigen, für deren Betrieb die nee außer der Lebensrü>versicherung. u bausen 9 Großfa E Gustav Lond aus zwei oder mehreren Mit- | Dr. jur. Karl Beheim-Schwarzbach, Bank- | 8, September 1923 festgestellt, Gegen- | übernommen. Der Fabrikant Max Nam- | und außerdem 2 500 000 8 % Vorzu F Gesell chaft ermächtigt werden. Diese Er- Al r. 1232, Firma Eisen und Metall- | Genehmigu des Reichsaufsichisamts | Die Gesellschaft ist quf Grund eines der Kruse in Hannover, 3, Kaufmann Ernst ledern besteht, von zwei Mitgliedern des | direktor in Berlin-Westend, Paul Bern- | stand des Unternehmens: ist die Ueber- | minger bringt das von ihm in Gera unter | aktien, welche über je 1000 4 lauten, a ist dem Direktor Paul Stern | gefellshaft mit beschränkter Haftung: Der | nötig ist. Much ist die Gesellshaft be- Ce der Aufsichtsbehörde be- Angelbe> in Hannover, 4, Kaufmann Paul orstands, einem Mitglied des Vorstands | hard, Bankdirektor in Charlottenburg, | nahme und Weiterführung der Firma | der Firma Lummer, Bach und Ramminger | Amtsgericht Goslar, 9. November 12 erteilt, Der Direktor Kreikemeyer hat | Kaufmann Sally Wolf in Berlin ist zum | re<tigt, si< an anberen Versiherungs- dürfenden eshlusses des Aufsichtsrats Fur? in Dammover 8 Rlttérgutbeiiber u En Stellvertreter oder einem Mit- | Siegmund Bodenheimer, Bankdirektor in | Heinrih Laaks, Holzhandlung in Gelsen- | betriebene Unternehmen mit allen Aktiven pur Kollektivvertretungsbefugnis, weiteren Geschä E e mit der | unternehmungen, deren Gegenstand mit | befuat, au andere Versicherungszweige V Eri Schütt, Rittergut Scorbus bei gl i E Vorstands und einem Proku- | Berlin, Dr, jur. Arthur Rosin, Bank-| kirchen, sowie des Sägewerks, genannt die | und Passiven und dem Rechte zur Fort- Grevenbroich. | [81267] Die Mitglieder des ersten Aufsichts- Dgs die Gejellschaft selbständig zu | dem Zwe>e der Gesellschaft in wirtschaft- betreiben. Mit Grlaubnis dev Aufsicht8- (Cottbus Die Gründer haben sämtliche p en oder von vel tellvertretenden Mit- | tureftor in erlin-Wilmersdorf, Georg ee in Wenagen bei Vberstaufen [ipeuna dex Firma ein, Die Einlage er-| Im hiesigen Handelsregister wurde 1 rats sind: vertreten. Ae lichem Zusammenhange steht, in irgend- | behörde ist die Gesellschaft ferner bere Akkien übernommen. Zu Mitslledern des gliedern des Vorstands oder einem Stell- | von Simson, Bankdirektor in Berlin. | im bayerishen Allgäu, insbesoaudere der | folgt auf Grund der Einbringungsbilanz | der Firma Friedr. Püllen in R 1. der Mühlenbesißer Joseph Stern, | _Zu- Nr, 1268, Firma O gart einer Form zu beteiligen oder solche zu | tigt, sich an anderen Versicherungsunter- ersten Aufsichtsrats {ind bestellt: 1. Fas

vertreter des Vorstands und einem Pro- | Die Gesellschaft wird vertreten entweder | Vertrieb aller Art Holz und Baumaterial, | vom 1. April 1923 mit der Maßgabe, | hoven eingetragen, daß dieselbe erloschen i Breslau Dr. Elkenberg & Rojahn Gesellschaft mit | erwerben as ; „L | nehmungen oder Unternehmungen, deren | €Tl : luristen. Der aidras isl ermächtigt, | durch wei persönlih haftende Gesell- | sowie Handel mit Gegenständen, welche | daß die in dieser aufgeführten Ativer unk Greveibtoi ben 6, 11, 1923. 2. der Kaufmann Martin Stern, Brieg, | beschränkter Haftung: Durh Be fluß der | 200 000.000 , E O a. ens 0 Gegenstand mit dem Zweck dev Gesellschaft a R es E Ad 69 ivenn der Vorstand aus mehreren Mit- aler oder durh einen persönlich eien und ähnlihen Zwed>en dienen. | Passiven zu den dort angegebenen Be- Amtsgericht. . Dr. Arthur Stern, Berlin, Gesellschafterversammlung vom 30. Oktober | haber lautende Aktien zu je 5 000 000 44. | !n wirtschaftlichem Zusammenhang steht, Mover 4 Mitter tutSbesiber Eri S&ütt, En besteht, einzelnen Mitgliedern des | haftenden Gesellshaster in Gemeinschaft | Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt | trägen übernommen werden ‘und der Ge- t —— : 4, der Direktor Alfred Pietsch, Breslau. | 1923 ist der Gesell (afteverizag, geaer Vorstandsmitglieder sind die Direktoren | in irgendeiner Form zu beteiligen oder} r rut Schorbus bei Cottbus Vort

orstands die Befugnis zu verleihen, die | mit einem Prokuristen. Prokuristen sind: | 5 000 000 4. Zum Vorstand ist bestellt | häftsbetrieb seit 1, April 1923 als fir Guben. M any [8120 Die mit der Anmeldung eingerei<ten | im $ 1 (Firma). Zu wéiteren Geschäfts- | Ludwig Carl Schmitt, Direktionsmitglied, | (2lÞe Unternehmungen, ¿u erwerben. | E mt der Anmelduna der Gesellschaft Gesellschaft allein zu vertreten. Bekannt- | Walter Bernhard in Berlin, Gustav | Heinrih Laaks, Kaufmann in Gelsen- | Rehnung der Aktiengesellshaft geführt | Jn unser Handelsregister B ist m Swhriftstücke, insbesöndere der Prüfungs- | führern ind bestellt der Senator a. D. | Karl Schmidt und Hermann Meder, Das Grundkapital beträat 1 000 000 000 ede reiGlen Schriftstii Eee machungen erfolgen im Reichsanzeiger. Böhm in Berlin, Kurt Claus in Berlin, | kirchen, Die Vertretungsbefugnis steht, | gilt. Das Nettoeinbringen des Marx | 2. Oktober 1923 eingetragen bei der unt bericht des Vorstands, des Aufsichtsrats org Friedrih Konrih und der Kauf- | leßtere beiden stellvertretende Direktoren, Mark, zerlegt in 160 Inhaberaktien zu o bâtn Prüfung Sberidt bes V órstánds Die ordentliche Generalversammlung findet | Friedri, Heinrich Cornelius in Bremen, | wenn der Vorstand aus mehrerea Per- Ramminger sen, beträgt 496 035 676,34 | Nr. 60 eingetragenen Firma Vereinig! und der Reviforen, können während der | mann Robert von Löbbe>e, beide in Han- | sämtlih in Hannover. Dem Kaufmann | 5 000000 t und in 400 Inhaber- des “Aufsichtórats und der Mevisoren. M nere des Geiáia) E 2 jur, Wilhelm Freund in Berlin, | sonen besteht, zwei Vorstandsmitgliedern | Mark. Dafür erhält er 100 Vorzugsaktien | Hutwerke Tae G aft as x ees guf dex Gerichts\chreiberei Len i toMute, V Frau S F Arnold Tinnappel in Hannover ist Pro- nee L G Oi in LL Lem Geri SE von. Va E

C e 1aHre ( \ Tasjungen in uben eingesehen werden. on ü » | berg ijt erlo\en. ie Fitma 1st gea! ura erteilt. er i ; : C age y î ie! s statt und wird dur den Aufsichtêrat oder | Dr. jur. Alfred Mosler in Berlin, Hans | Prokuristen zu, Die Generalversammlung | und den überschießenden Betrag in bar. | unter den Firmen: beriht der Revisoren D E e in: Dr, Ekenberg, Gesellschaft mit be- | qm 10. September S af aeirag, i Carl Schmitt (Direktor), Direktor Karl A Eis Le s den Vorstand dur< einmaliges Aus- | Siemens in Berlin, Wilhelm Shneider | kann anordnen, daß ein oder mehrere Vor- | Klara Ramminger, geb. Hirs, und Max | a) Vereinigte Hutwerke Aktiengese! M Handelskammer in Sorau, N. L., Einsicht | schränkter Haftung, stand im Sinne des Handelsgeseßbuchs ist | Smidt (stellvertretender Direktor) und | "ommen werden Y schreiben in dem Gesellschaftsblatt nach | in Berlin, Karl Studt in Berlin, Her- | standsmitglieder für sih allein zur Ver- | Curt Ramminger jun. übernehmen je | haft, Werk Guben 1 vormals GubentM genommen werden. - Zu Nr, 2117, Firma Rombaer | die Direktion Die sellschaft wird ver- Direktor Hermann Meder in Han- Vnter Nr. 2212 bie Firma Gemeins Maßgabe der geseßlichen ungen mann Vierroth in Berlin, Artur Wagner tretung der Gesellschaft bere<tigt sein | 200 Stük Stammaktien. Der Gegenwert | Hutfabrik Steinke u. Co,, Gesellschaft mk Guben, den 7, November 1923, Beers: Dem Ingenieur Emil | treten dur< ein Direktionsmitglied oder | nover (stellvertretender Direktor), sämtlich wirtschaft des Landkreises Linden Gesell- beru S ae N R Ga Pt 4 Dn Pagen 20 una zerfällt 8 au wird s Daun g den ihnen R Boffang, L U d y Amtsgericht. L DeUY, E A Ove A Grd a stellvertretenden Direktor mit M ite s N chaft mit beschränkter Haftung mit Sih : j 4 î e vorsenannlen Perjonen N ror | den -Fahaber lautende len zu 1e egen die Cinbringefirma zustehenden, lau b ereiniate Hutwerke iengeseli L 1E AUIE aas é em eringenieur T, 1 n, | Einzelver 1 ni r< zwei | D l pr M Freud : ( 8 A

a, M., 2. Kaufmann Julius Halberstadt | kuristen für die e In | Mark, die zum Kurse von 190 % aus- n eer Wo aa pril 1923 chaft, Werk Guben II vormals Arno) Halberstadt, [81271] | Zt, Hannover, ist Gesamtprokura derart feeaiett S R O O De Der Gesellschaftsvertrag ist am 10. Sep- L Vora Ia d Belassung, ver

rankfurt a, M,, 3, Ghefrau Rofa | Berlin und jede Zweigniederlassung be- | gegeben sind, Gründer, die alle Aktien | von der Gesellschaft übernommenen Forde- | und Fleiner, Hutfabrik, Gesellschaft ml In das Handelsregister A Nr. 1265 ist | erteilt, ‘daß jeder von ihnen in Gemein- | ¿inen stellvertretenden Direktor zusammen | tember 1923 festgestellt. Der Vorstand im | HLtri d i s , y 9 1 , I @ » Pn . 4 . L y i 4 , 1 ' t k f d F heute eingetragen worden: Kommandit- | {aft mit einem Notlage oder | mit * einem Prokuristen. Der en Sinne des Handelsgesepbu<hs is die O eie Qi Eee UeN i

zu f 0: elft, geb, Halberstadt, daselbst, 4. Che- | stellt, Ein jeder derselben ist berechtigt, | übernommen haben, sind: 1. Kaufmann | rungen in eise gewährt, daß diese | beshränkter Haftung, Ç À : r af rau rida Halberstadt, geb. Gräfenberg, | in Gemeinsaft mit einem anderen der D Gelsenkirchen, 2. Rentner | in Höhe - des N enb Helle en e Dung Franz Nichter in O Kurt Hennig «& Co. mit einem anderen Prokuristen die Gesellschaft | {xetende Direktor Karl Schmidt hat die | Direktion, Die Vertretung der Gese! schaft Bevölkerung: in eiter. kie bôt Textile selbst, 5, Fabrikbesiker Felix Helft aus | genannten Prokuristen für die Paupt- | Johann Laaks in Gelsenkirchen, 3 Ritt- | nommenen Aktien, also in Höhe von je | Guben ist für die Fweigniederlassung n n alberstadt. Persönlich haf- | vertritt, ‘ene | Befugnis zur Einzelvertretung. Der Auf- | erfolgt: 1. dur ein Direktionsmitglio, | (nd Schuhwaren, sowie sonstiger Bedarf3 Bleicherode i. Harz, Diese fünf Gründer | niederlaffung und jede Zweigniederlassung | meister a, D. Edgar H. Wolf in Oberst | 20 000000 X getilgt gelten, während | in Guben derart Prokura erteilt, daß de-ff (uee Gesellschafter sind der Ingenieur | Zu Nr. 2121, Firma Dr. North Aktien- | sichtsrat ernennt die Mitglieder des Vor- | 2. dur< einen stellvertretenden Direktor, | „o onstände, in besonderen Fällen auch v haben sämtliche Aktien übernommen, Zu | zu zeichnen, Die Bekanntmachungen der | dorf, 4, Fabrikdirekior Albert Kahle in | ihnen der Mehrbetra au3gezahlt wird. | selbe in Gemeinschaft mit einem V Kurt Hennig in Aschersleben und der | gesellshaft: Der Direktor Alfred North | tands und bestimmt, aus wieviel Per- | falls derselbe zur Einzelvertretung er- G ial €, in L billige Sal en aud) 1 Mitgliedern des ersten Aufsichtsrats sind | Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichs- | Herne, 5. Fabrikdirektor Eugen Rothen- | Die übrigen Aktien snd in voller Höhe standsmitglied zur Vertretung beretig! Ingenieur Friß Bordé in Halberstadt. | in A ist aus dem Vorstand auë- | sonen der Vorstand bestehen soll, Die | mächtigt ist, andernfalls durch wei stell- sie ber, Einzélbanbel, Verkäu E L 3 bestellt: 1. Rechisamxalt und Notar | und Preußischen Staatsanzeiger, Die | höfer in Gelsenkirhen. Mitglieder des | bar eingezahlt. Sämtliche Kosten, Steuern | is, Dur Beschluß der Generalversam Cin Kommanditist ist vorhanden, Die | geschieden und an seiner Stelle der Kauf- | Berufung der Hauptversammlung erfolat | vertretende Direktoren gemeinsam oder di se d Zwet soll : ri di N Ad, Berlizheimer in Frankfurt a, M., | Einladungen ¿u den Generalversamme- | erstea Aufsichtsrats \ind: 1, Fabrikdirektor | und Abgaben, welche dur< die Errichtung | lung vom 16. Juni 1923 ist der Gesel d sellschaft hat am 1, Oktober 1923 | mann Karl Camphausen in Hannover unbesä@hadet der Befugnisse des Vorstands durh einen siellvertretenden Direktor in vürfticen N L cor a erebtigter Mr Ï: Uns Simon Halberstadt, E lungen erfolgen durch den Aufsichtsrat oder | Cugen MRothenhöfer in Gelsenkirchen, | der Aktiengesellhaft entstehen, werden schaftsvertrag geändert in $ 3, betreffend Dalbexstadt den 9. November 1923. ¿um Vorstandsmitglied lag G4 nah $ 253 H.-G.-B, dur den Aufsichts- | Bemeinschaft mit a Bird Bp Art (Sozial-, Sein, und Alteréccntner, . Fabrikbesißer Felix Helft in Bleiche- | durh die persönlih haftenden Gesell- | 2, A A Sou in tne, ua Meer getragen. Der Vorstand be- | das Grundka i und seine e Das Amtsgericht, ‘Abt 6 Va M "nd Busse Aktien esellschaft: rat b e: ne Bekanntmachung B itoren ift L Etui etretin L Maa Invaliden Witwen, Kriegsbes<bädigte und l . \ , 99 E É , | min! den z | j ur * | Ruieashi : : M Jacob zu Frankfurt a. M., 5. Kaufmann | Gesellschaftsblättern, Die Bekanntmachun- | Der Vorstand der Tus einer oder mebreren ie Mit tiébor “des "Vorstands - e Letretséne ben Generaldirektor d seint Hanau, [81273] Rath dem durchgeführten Beehlu M sammlzngstage, und par (0, daf nisder rechtigt. Die Mit lieder des Vorstands a eve wie t l ViDA Adolf Lehmann, daselbst 6. Frau Professor | gen müssen die Zeit, den Ort und den | Personen besteht, wird dur die General. | vom Vorsißenden des Aufsichtsrats na | Befugnisse Handelsregister B 82, Firma „Deutsche anßerordentlihen Generalversammlung | dem Datum des die Bekäniitmaciung ent | werden vom Aufsichtsrat gewählt und be- instand geseßte Waren zu besonders billigen Olga Gräfenberg, daselbst, Zu Vorstands- | Zwe>k der Generalversammlung bezeichnen | versammlung ernannt. Die Generalver- Verständigung mit seinem Stellvertreter u Grundkapital ift um 17 000 000 4 Werïe Attieugeselischaft, Wert | vom 22, Oktober 1923 ist das Grund» | ß altenden Blattes und dem Datum dec | stellt. Der Aufsichtsrat bestimmt, aus wie- Preis N Wunsch aut ir Paten mitgliedern sind bestellt: 1. Kaufmann | und mindestens zwei Wochen vor dem | sammlung wird vom Vorstand oder Auf- | bestellt, der au< die Anstellungsverträge | auf 25 000 000 M erbobt worden. M Wolfgang“: Gemäß dem bereits durh- | {ital um 260 000 000 M erhöht worden | Bersammlung selbst, beide Daten nicht | viel Personen jeweilig der Vorstand be- ETUA en, abaegeben evan n es sollen Lenor Helft zu Frankfurt a, M,, 2. Kauf- | leßten Hinterlegungstage gemäß $ 33 der lbigrat einberufen dur eingeschriebenen | mit ihnen abschließt. Der erste Vorstand | Erhöbung ist bereits durhaeführt. @ führten Beschluß der Generalversamm- | LUk® Ausgabe von 25 500 neuen Inhaber- | mitgerehnet, ein Zeitraum von zwei | stehen soll, Die Berufung der General- L für die SQulen Lern- und Lehrmittel mann Julius Halberstadt, daselbst, | Saßung erfolgen, wobei dieser und der | Brief oder einmalige Bekanntmachung im | wird von den Gründern bestellt. Die Ge- sind neu ausgegeben 16 000 Stammalklit fing vom 16, August 1923 ist das Grund- tamen zu je 10 000 M und von 500 Woden liegt. Die öffentlichen Bekannt- versammlung der Aktionäre erfolgt un- beschafft aen: N ¿ Geselllbaît kann J, Kaufmann Leo Goldschmidt, daselbst, | Tag der Bekanntmachung nicht mit- | Deutschen Reichsanzeiger, dur den auch | sells<haft wird vertreten, wenn der Vor- | über je 1000 4 zum Kurse von 6000 fopital um 350 000 000 4 auf 750 000 000 nhabervorzugsaktien au je 10000. | machungen der Gesellschaft erfolgen im beschadet der Befugnis des Vorstands nah auch alle hiermit mittelbar oder unmittel» 4. Kaufmann Karl Sauer, daselbst, Die | gere<net wird. A.-G, Fürstenwalde, | die Bekanntmahungen der Gesellschaft | stand aus einer Person besteht, durch diese, | und 1000 Vorzugsaktien über je 1000 4M Wark erhöht worden. Die Erb eba 4 Das Grundkapital beträgt, jebt | Deutschen Reichsanzeiger, Die Aktien | 9 23 H.-G.-B, dur den Aufsichtsrat | f x in Verbindung stehenden Hilfs- und, . Vorstandsmitalieder Helft und Halber- | 8, 11. 1923, erfolgen, Der Gesellschafter Kaufmann | jonst dur< zwei Vorstandsmitglieder oder | zum Kurse von 100 Die Aktien lautet icht dur<h Ausgabe von 300 000. Stü 400000 000 4 , und zerfällt in 20 | werden zum Nenmvert ausgegeben, Die | mittels öffentlicher Be anntmachung min | Nebengeshäfte betreiben. Das Stamm- tadt sind allein vertretungsberehtiot. Zu Heinri Laaks aus Gelsenkirchen bringt | ein Vorstandsmitolied und einen Proku- a den Namen. Die Vorzugsaktien habet ttien Lit. A, lautend auf den Auibaber Stammaktien je 500 000 4, in 2550 | Gründer, die sämtliche tien übernom- | destens drei Wochen vor dem Termin, Die | f ital trägt 10 000 000 M. Geschäfts« ofuristen sind bestellt: 1, Kaufmann | Gammertingen. [81258] | in die Gesellschaft ein das von ihm bisher | risten. Der Aufsichtsrat ist jedo berech- | ein Vorreht auf einen Gewinnanteil vet und auf einen Nennbetrag von je 1000 Stammaktien zu je 10 000 4 und E men haben, find: a) Direktor August frist ist jo zu Lees daß zwischen dem | fißrer ist. der Landrat Hans Krüger in eorg Bessinger zu Frankfurt a. M.,| Ju das hiesige Handelsregister ist heute | unter der Firma „Heinri Laaks, Holz- | tigt, jederzeit, au< wenn mehrere Vor- | 10 9%, bei etwaigen Rückständen ihrn und von 50000 Stü Aktien Lit. B, Vorzugsaktien L O 6 Du V Münter, b) Kaufmann Otto Harder, beide | Datum des die Dekannimahung ent- | Hannover. Der Gesell\aftsvertrag_ist . Kaufmann Hans Hekscher, daselbst, | unter Nr. 3 Bie Hohenzollernshe Holze | handlung“ in - Gelsenkirden betriebene | standsmitglieder bestellt sind, einem das | Alter nah aus dem Reingewinn dt lautend auf den Inhaber und auf einen auf, den Znhaber U. Gesells fts: zu Hannover, c Kausmann Wilhelm | haltenden Blattes und dem Datum der | m 31, Juli 1923 geschlossen. Sind N! e Maßgabe, daß ein jeder derselben | und Möbelindustrie Aktiengesellschaft mit | Unternehmen mit dem Firmenre<t und | Recht der Allee reiuas zu erteilen. nächstfolgenden Jahre; ‘im übrigen habe Neunbetrág von. je 1000 4, Die neuen 6 Vi ci vai ai O eS 4 (Grinb- R in Braunschweig, É Mühlenbejsißer u as Ae A estens mehrere Geschäftsführer bestellt, so erfolgt C Sem Sant cem B ane G En G n Wee Sue Hin [woa Ba eme L A2 Bit Ee Dire Det 0 R gn me eee Baal d, ement de vi [nin Varl, Jng le De fue, ige fue dn de, Gie | Gerate "De fe e G E ) domiiglted, ; aftsvertrag ist am aten Bilan an ax Namminger || p 5 eiae sUhrer, ie bon der Weieu!a tellvertretenden Vorstandsmitglied oder | 31, Juli 1923 festgestellt, Gegenstand | vom 31, Dezember 1922 mit der Maß-| mann Max Curt Ramminger jun, | Bes{lußfassung über die Beseßung dl! nah näherer Maßgabe der Ni ift di Di . | : | ausgehenden Bekanntmachungen erfolgen einem weiteren Prokuristen zu zeichnen, des Unternehmens f: der Betrieb eines | gabe, daß das Unternehmen vom 1. Januar | 3, Kaufmann Johannes Fibau ämtlidó Bs Abudatiina der Sahung und! Aktien il A Y e de Qb M Nennwert dea l e T E Gründer, und zwar August | [olgen im Deutschen Reichsanzeiger. Die in Von Kommunalen Mileilungen “in: Von den mit der Anmelduna der Gesell- | Sägewerks, der Handel mit Rundhölzern | 1923 ab als für Rechnung der Gesellschaft | in Gera, und zwar mit der Maßgabe, | Auflösung der Gesellschaft. Im Falle M 12 Stimmen und von der Dividende ent« | tien erhalten por Jung ee zugs: | Münter als stellvertreiender Vorsißender | Aktien werden zum Nennbetrage aus | Hannover. : chaft eingereichten Srifistüken kann bei | und Schnittwaren, die Fabrikation und | geführt gilt. Das Unternehmen wird mit | daß Max Ramminger sen, solange er dem Liquidation erhalten sie vor Auszahlunl allen bis zu 724 % des Gefamibeira s dende auf die e Ans “4 T des Aussichtsrats sowie der Steuer- | gegeben. Die Gründer, die sämtliche Aktien | Unter Nr, 2213 die Firma Walter em unterzeichneten Geriht Einsicht ge- | der Vertrieb von Möbeln und anderen 1900 000 M bewertet und erhält Laaks | Vorstand angehört, allein zur Ver- | eines Liquidaticnserlöses an die Stam r Aktien Lit. A auf die Aktien Lit T As R s: Fehl- | syndikus Dr. Egon Koch, Hannover, als übernommen haben, sind: 1, Direftor | Mi Hgelis Gesellschaft mit beschränkier nommen werden. Eintrag im Handels- | Holzwaren A Art sowie die Ausnußung | dafür Aktien im Nennbetraa von 3 500 000 | tretung der Firma berechtigt ist, während } aktien 120 % ihres Nennbetrages zuzüß falls über diesen Betrag eine Gewinn- R nd abúe Tasurucb auf weiteren e des Aufsichtsrats. Die mit August _Münter in Hannover, L S Haftung mit Siß in Hannover, Bleichen- register ist heute erfolqt, der zum Fabrikgebäude gehörenden Wasser- | Mark. Der Gesellschafter Rittmeister | jeder . der beiden anderen Vorstands- | li etwaiger rückständiger Vorzugsaewint Ua beschlossen wird, fo ist der Me inavtun nmeldung - der Gesellschaft ein- | mann Otto Harder in Hannover, 3. Kauf- | siraße 4 Geoenstand des Unlernehmen8

j e ark, l F der Liquidation | der L ues ; o} l i : riedbera, den 2, November 1923. kraft, Das Grundkapital beträgt | a. D. Edgar Wolf in \tdorf bringt | mitglied i i it ei i i îgli ; weiter i j i ewinn, Im Falle ereihten Schriftstücke, inébesondere von | mann Wilhelm Hirte in Braunschweig, | ist der ko onsveise An- und Verkau p äg g f in Lerstdorf bringt | mitglieder nur in Gemeinschaft mit einem | anteile sowie zuzüglich 10 % Zinsen ere Gewinn zunäst bis zu 726 % des | erhaltén die Borgugéaktien vor Ausgahlung | gerei erbt bes Vorstands, des 4 Mühlenbesiher Karl Lüttgerdiug in | von Gotreido, Futterartikeln, Dünge: und

Hessisches Amtsgericht Friedberg 80 000 000 4 und ist in 800 Stück auf | in die Gesellschaft ein den halben Anteil | anderen Vorstandsmitglied vertretungs- | de i j j G i j ¡auibati s 3 Lt. Aud j - | den Nenmvert seit Beginn des Gescäftb esamtbetrags- der : mm es 2 ; i | j t den Namen lautende Vorzugsaktien über | an der Wengenmühle in Wengen bei | berechtigt fe M N jahres, in elen die Gesellschaft i Y Aftien Lit, ß zu verteilen. Gelanot e fien 2 E eisteten Aufsichtsrats und der Revisoren, können | Böhrum, 2%. Sroßäuufmane Bugull ilber Lebensmitteln. Das Stammkapital bos Friedberg, Hes 812591 | 10000 G und in 72000 Stück auf den | Oberstaufen, einaetragen im Grundbuch | Die Mitglieder des ersten Aufsichtsrats | Liquidation getreten is. Der übri darüber hinaus no< Gewinn zur Ver- | Aktien erfolgten Zahlungen, dem | bei dem Gericht eingesehen werden. Der | in Celle, Den ersten Ae St e n 10 Milliarden Mark. Alleiniger! ° nta id Banels f 1} Snhaber lautende Aktien über je 1000 4 | von Oberstaufen Band XI Blatt 975, im | sind: 1, Klara Namminger, geb. D in |Liquidationserlôs fällt den Stammaktie! teilung, so ist dieser gleichmäßig auf die | weiteren Geschäftsvermögen haben sie Mets der Revisoren kann auch | die fünf Vorgenannten fowie der t Geschäftsführer ist der Kaufmann Walter: : Am 2 Novembe 1923 rens t Á bei zerlegt, Der Vorstand besteht gus dem | Werte von 360000 4 und erhält dafür | Gera, 2, Geh. Zust rat Dr. Alfred | allein zu. / Aktien Lit, Y und Lit. B ua aßgabe | keinen Anteil. Die Vorzugsaktien werden | bei der hiesigen Handelskammer eingesehen | syndikus Dr. Egon Koch in Pan aner und | Michaelis in Hannover. Der Gesell\chafts- der Firma „L C. Trapp N bfol vel | Sägewerksbesißer Christian Genkinger in | Stammaktien im Nennbetrag von 300 000 | Schlotier in Gera, 3, Virektor Rudolph j. Guben, den 26. Oktober 1923, thres Nennbetrages auszuschütten, Durch | mit einem zwan igfahen Stimmrecht aus- werden. O zwar dieser als Vorsizender des aud vertrag ist am 22, Oktober 1923 go Pbbera (alle Klrmode Wi a r | Sammertingen und wird von dem Auf- | Mark. Von den mit der Anmeldung ein- | Muth in Leipzig. Vom Betriebsrat sind Amtsgerit, den gleichen Beschluß sind die 88 5, b, 9, | oestattet hin ichilich der Beschlußfassung | Unter Nr. 2210 die Firma Haros Jn- | rats und der oben zu 1 Genannte als stell- | {4lossen. pri g a): Firma und Pro» | fichtsrat E Die Bekanntmachungen | gereichten Schriftstücken, insbesondere von | in den Aufsichtsrat entsandt: 1, der Ab- B, 15, 18 und 25 des Go ltaits: er die Beseßung des Aufsichtsrats, dure & Pande ainga ram Aktien- | vertretender Vorsißender des Aufsichtsrats. | "Amtsgericht Hannover, 8. 11, 1923, qa x2 l  ú \ 4 der Gesellschaft, In allen anderen Fällen | nover, Hagenstr. 13, Gegenstand des [aft eingerei<ten Frlsun L Le [81274]

Dr. jur. Richard Lachmann in Berlin, | oder einem Mitglied zusammen mit einem | und 1497 Stammaktien zum Nennwerte | zwei Zweignieder

rode i, rz, 4, Bankdirektor Julius | hafter durh Bekanntmahung in den | 3,

en, 2. Kauf- | haben das Wfache Stimmrecht bei d M 00 25 ausgegeben werden. Es erbalten gewinns), Die neuen Aktien werden zum Mitoliéder des erfien Mufsichlonats nf de ausgehenden Bekanntmachungen er-

ura sind erloschen. der Gesellschaft erfolgen d N i i i j E i : : : ; mi j Von den’ mit der Anmeldung der Gesell- ; : [ erfolgen dur<h den Deut- | den Prüfungsberihtkey, kann auf der | teilungsleiter Bruno Arzt, 2, der Weber | Guben. 81268] bertrags geänder 27 ge- en und Auflösung | gesells<aft Hannover mit Siß in Han- | Von den mit der Anmeldung der Gesell« der Fi ma „Hessisdhe Metollwerte Ges 1 schen Reichöanzeiger, Die Berufung der | Geritsshreiberei Einsicht genommen | Arthur Kloß, beide in Gera. Jn unser Handelsregister A ist unk strichen und weil pu Zrtionelle Lite: ven Bescliaast. Jn a Fällen l ;

de ft 7 it beschränkter Haft O N F R Borse ramm lung erfolgt dur den | werden, von dem Prüfunasberiht der | Den Kaufleuten Karl Welff und Paul | Nr. od bie Fir Max Fischer, Guben Wngen vorgenommen worden, Die Aende- | gewähren je 1000 4 der Vorzugsaktien | Unternehmens ist Kauf und Verkauf von | besondere von dem Prüfungsberi Hannover, ; i Keie ü d L 4 Firm it f (che: in &ried- | Vorstand oder Vorsißenden des Aussichts- | Revisoren au<h bei der Handelskammer | Böttger in Gera ist Prokura erteilt mit | und als deren Inhaber Kaufmann M# tungen betreffen die Höhe und Einteilung | nur eine Stimme. i Waren aller Art, Ein- und Ausfuhr von | Vorstands, des bg srats und der Re-| In das Handelsregister ist heute eiw 2 Se : n N oe ber 1993 rats dur< einmaliges Einrü>ken im | Bochum, | der. Maßgabe, daß feder nur in Gemein- | FisGer in Guben eingetragen. Handelb des Grundkapitals und die Nechte der | Unter Nr. 2208 die Firma Manoveride Halb- und Le nablt pin und Ausfuhr | visoren, kann bei dem Gericht, von dem | getragen: ( d i Wititts Ümibgerite Mtfen | Benunzri intern Sen dge: | rfte 0, Metgpfer 1920, (Is Mem, Barsadin at oer vem, und, Kpfann anns) F argen e M ut N Wee Cn Peri R |eoger aue ahnider Odi Gene [tee Lólacs Pantcietnune Cu 0 | 9u Ne, Fp sw Wezleite pur 0 . t l . mitsgeriht. mis einem weiten zur Zeichnung der ; bey 1923, 3nteri j : der ; it Siß i ver, “Marien- | artige 11 4chajte, Gewäh, : immer S : gel . „Firm A : dem statthaft. Die Gründer der Gejell- : i 0 D A s E E Ämtégericht, seine, Me Kb Don ‘Echuldvees lobe 50. Gerenifonk des. Unternehmens rung von. Krediten, Beteiligung an ähn-* nommen werden, ' _ l noversche - Westfälishe Rapitsteinanlagea

ÉE A e E A R M O E T N Ea R R Vi Ca A i eo