1923 / 266 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Die geseblih vorgeshriebenen Bekannt- | li<h aus Oskar Essig, Fabrikant in Pforz- f Direktor Wilhelm Schmitt in- Radolfzell, | Schneider in Siegen ist Prokura erteilt. 1 sammlung sind hierbei ni<t mi Le i c m. 1 9 : j v _dur< den - Aufsichtsrat oder 4 macht. erteilen. Die Mitglieder des Vors machungen der Gesellschaft èrfolgen nur g und den U E Ziff. 2, 4 j; Als Kaufmann Hermann Wolff, Kaufmann | Der Gesellschaftsvertrag ist am 29. August/ | Die Be Dan; fes ea f Brn ¿a Mcnähie alles wit bem. angegetentn h eige vie O B Bb. 1 5 A gibgoneben pon Rarntatas Ter Unge Borstand. Céenda m Bekannt- | stands und etwaige ftellvertretente Vor- durh den Deutschen Reichsanzeiger. Saa wurden eingebraht von den | Willi Bodenheimer, Kausmann Karl | 26. Oktober 1923 fesigeitellt. Die Be- | erfolgen im Deutschen Reicheanzeige tand oder Zw eh t e Hilfs- | zur Firma Maschinentabrif Badenia vor- | sihtérats aus eirem oder mehreren Mit- | machungen. - standsmitglieder werden dur< den Auf- annbeim, den 8. November 1923. Gründern Ziff. 1—3 das von diesen unter | vteinmuth, Fabrifant Julius Wolff, alle | kanntmahungen der Gesellschaft erfolgen | mit der Anmeldung eingereichten Sth tar in Berbindunn E r Sit E T Wm Play Söhne A. G.* in Wein- | gliedern. Die Mitalieder des ersten Auf- | Wiesbaden, den 1. November 1923. sichtsrat bestellt und abberufen. Bad. Amts3geriht. B.-G. 4 der Firma Gebr. Bauer off. Handelsges. | in Mannheim, Direktor Dito Probach in | im Deutschen Reichsanzeiger. stü>e, die Prüfungéberichte des Vort, Mebe geschäfte vel. N j ay Dur s ihtérats sind: 1. David Weil, 2. Adolf Das Amtsgericht. Abteilung 1. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft : ans: acn E betriebene Mühlengeshäft mit Aktiven | Anösbah, Kaufmann Eduard Sandel in| 12. Unter B Nr. 83 am- 5. 11. 1923 | und Aufsichtsrats sowie der Revier ; 95 Millionen Mark. M E E E L rats Laids in Wiedbaden 3 Adolf y erfolgen dur< den Deutschen Reichs- Mannheim. [81314] | (Gebäude mit Einrichtungen, Feldgrund- | Madolfzell; die Firma- Süddeutsche Dis- | bei der Firma Krey & Berken, Gesell- | können bei dem Geriht der Prüf ; Gescäftsführer bele fn t pet T R sellichaitävertra S 4 Weill in Mainz, -4. Bernhard Krämer | Wiesbaden. [81043] | anzeiger. Die Berufung der General- Zum Handelsregister B Band XXVII [tüde, Fluß Nr. 1, Guthaben usw.) und | coniogejell|<aft A. G. in Mannheim, | schaft mit beschränkter Haftung in Siegen: | beriht der Revisoren auch bei der Ha 0 ellschaft dur zwe! 4 fts Ge- 5 e N d dies s ‘B hl f dr i Lo in Wiesbaden. - Die ordentliche General-| In unser Handelsregister A wurde | versammlung exfolgt mindestens 17 Tage O.-Z. 36 wurde heute die Firma „Albert | Passiven auf Grund der Bilanz vom | die Firma Mheinische Creditbank A. G. | Nach dem Beschlusse der Gesellsafterver- | kammer in Ravensburg -eingesee Wurd) einen Geschäftsführer in Ge- | ändert Nach diesem Beichlusje lo! da E Vorstand, | heute unter Nr 2440 eine offene Handels- | vor dem anberaumten Termia durh den Schmidt Gesellschaft mit beschränkter | 31. 3. 23 und mit Wirkung vom 1. 4, 23 |in- Mannheim; die Gründer haben alle | sammlung vom 22. Oktober 1923 ist die | werden | N eingesehe aft mit einem Prokuristen ver- | Grundkapital um 77 Millionen Mark | versammlung tlich R vei Hichtrai sellschaft i der Sien / “Sal & | Aufsichtsrat oder Vorstand, und zwar Haftung“ in Mannheim, B 5 17/18, ein- | ab mit Ausnahme von Geb. Nr. 7 mit | Aktien übernommen. Zum ersten Aufsichts- | Fitma geändert in: Glashandlung Krey,| 3. Bei der Firma Lokalbahn-Att,, M Geschäftsführer: Karl Hof, Le n me Die E En Af art erptadatdie: pas Beta nntaabuna im | Schendel Frankfurt HDM nit diner | durh einmalige Bekanntmachung im etragen. Der Gesellschaftsvertrag der | einem Teil von 5 a von ara, Nr. 497 | rat sind bestellt: Kaufmann - Hermann | Gesellschaft mit beschränkter Haftung. | gesells<haft in München, Zweigniederlassu ¡ihrer in Ulm. e N von fn i E eris iw : ZE e Be M em gee S Hang, n Ae E Sz E E] e Meiidinzéiaer oder dei-tünstia sellshaft mit beshränkter Haftung ist | und Geb. Nr. 5, Parz. Nr. - 480, Enz- | Wolff, Direktor Otto Gugenheim, Direk- | Emil Berken und Walter Berken sind als Tettnang: Dem Oberdirektionsrat Hz! Mufen des $. 181 D. Geshé FIRE S Ee R A ua: ist | Staatsanzeiger mit einer Mindestfrist | als deren persönlich haftende Gesellschafter | durch Geseß oder Verordnung etwa vor- am 2%. Oktober 1923 festgestellt. Gegen- straße Nr. 6f und ein Teil von fis tor Megierungsrat Dr. Ludwig Jangzer, | Geschäftsführer ausgeschieden. “Die Pro- | Kern in München ist Gesamtprokura “Mis: Christian, Löôw,, Eier e il O0 Stûd> L Si von 17 Tagen berufen Die Bekannt- | die Kaufleute Salomon Selig in Frank- | geschriebenen Blatt, sofern nit im Geseb tand des Unternehmens ist der Groß- | Nr. 48 und mit einigen sonstigen | Kaufmann Willi Bodenheimer, Kaufmann | kura des Kaufmanns Otto Haas ist | der Maßgabe erteilt, da er gemeinsa i (Die gemeinnüßige Bauar en Le ee M S fti i 1000 .% macungen der Gesellschaft erfolgen dur | furt a. M und Martin endel in | oder durch Gesellschaftsvertrag Ab- handel mit Papier und Waren ein- | Abweichungen, zum UÜebernahmepreis von | Karl Reinmuth, Fabrikant Julius -Wolff, | erloschen. mit einem Vorstandsmitglied oder ein, MnsÉaft, €- R L aid ba M A L Ne E ‘1 tende | einmaliges Einrü>ken in vorgenannter | Wiesbaden eingetragen. Der Ehefrau | weichendes bestimmt ist. <hlägiger Art. Die Gesellshaft kann | 96 998 000 4, gegen Gewährung von 200 | alle in Mannheim. - An Sacheinlagen | Siegen, den 5. Novémber 1923 andern Gesamtprokuristen zur Vertretun 1 Ane<nung auf ihre Stamm- D a pra) den nen u un e e h Von den mit der Anmeldung | Gertrud Elisabeth Schendel, geb. Reeder, | Die Gründer der Gesellschaft sind: Esvaimtiedet lafungen etrichlen und AY an | Tuega@ ies B, 20 Ln H L M A eyen, in, Bp ALRFRERINA T Ahes Das Das Amtsgericht. der Gesell chaft, berechtint t. Denjel! [s ihre Aktiven um 121197 899 | soge Borzugs-ffien u 1e | | eingereichten Shriftstücken insbesondere | zu Wiesbaden ist Prokura erteilt. Die | 1. Kaufmann Hugo Mendel in Düssel- anderen Erwerbsgeschäften - gleiher oder | aktien à 10000 4 und 54998 Stamm- | gesamte von der Firma Radolfwerke Ges. ai C ti ist die Befugnis erteilt, für die e re Passiven mit 111 157 899 M, so- Die Auégabe der neuen Aktien erfolgt zum S ‘Prüfun bericht des Vorstands. Gesellschaft bat ai 21 September 1909 dorf, 2. Kaufmann Eduard Knöfler in ähnlicher Art beteiligen oder deren Ver- | aktien à 1000 A. h m, b, H. in. Radolfzell betriebene Unter- | Strausberg. [81365] | haft Grundstüe, Rechte an Grun Nehraktiven 10000 000 M, nas p Pro inbei E e N ber 1923 M Aufsichtsrats i der Revisoren, ka:m | begonnen : Bernburg, 3. Rechtsanwalt Dr. Max tretung übernehmen. Dos Stammkapital | Für beide Firmen gilt geineinsha pel nehmen mit allen Aktiven und Passiven| In unser Handelsregister A ist beute ki en oder Rechte an folchen Rechten „Mh auf 1: Juli d. J. in die G p L Amt l it T x ; bei dem unterzeichneten Gericht, von | Wiesbaden, den 2. November 1923 onas in Essen, 4. Kaufmann Walter beträgt 1 000000 M, Albert Schmidt, | Die Bekanntmachungen der mer schaft | und tem Firmenre<ht. Der Wert dieses | unter Nr. 105 die Firma Kurt Hoch, | erwerben. und über . Grundstücke ü ein, Darunter Be iyt NO Las “éin f dem Bericht der Revisoren au bei der Das Amtsgericht. Abteilung 1 / R in Bernburg und 5. Bücherrevisor Kaufmann, Mannheim, und Hubert | einshließli< der Berufung der General- | reinen Einbringens wird auf 3 000 000 4 | Fahrräder Ersatzteile, Schreibmaschinen | Rechte an Grundstücken oder über 'Redb süd Parzelle 1823/7 in der E i a 813781 | Handelskammer Wiesbaden Einsicht ge- S S Nichard Wiegert in Bernburg. Die Cramer, Kaufmann, Ludwigshafen am- verjammlung erfolgen durch den Deutschen | berechnet. Der Bericht über die Grün- | en gros, Automobile, ‘in Strauéberg mit | an solchen Rechten zu verfügen, sie zu v, tómerstraße S A N Eilan Var Daidelarealtfer B Nr. 71 E d nommen werden. Wiesbaden. [81044] | Gründer haben sämtlihe Aktien über- Rhein, En Geschäftsführer, Sind | Reichsanzeiger. Von den mit der An- | dungörevision liegt hier und bei der | dem Ingenieur Kurt Ho in Strausberg usern oder zu belasten. Wien Neubau din ber „Sgozialen | der Firma Vereiniate Holzwerke Rust und | Wiesbaden, den 31 Oktober 1923. Sn unser Handelsregister B wurde heute | nommen. Alleiniges Vorstandsmitglied

mehrere Geschäftsführer bestellt, so ist | meldung eingereihten Schriftstücken, ins- | Handelskammer Konstanz zu jedermanns | a1s Jnhaber eingetra ¡je | Tettnang, 31, Oktober 1923, A x, M itmadungen sin ; i i i ; ; ; ; i der K Walter Rössel zu ' 2 gen worden. Die g, 31, Oftober . Amtsgeri n R ÿ Das Amtsgericht. Abteilung 1. unter Nr. 683 eine Aktiengesellshaft unter | ist der Kaufmann ( e A rfe L ilien im Eis en 6 Pau Reid als Vor, E der Firma „Verwaltungsbank Aktiengesell- | Bernburg. itglieder des Aufsichtsrats

jeder derselben allein zur Vertretung der | besondere von dem ungsberiht des | Einsickt offen. - Geschättsräumie - befinden si in Str Î . Slrauê- 1 1 al! | : / ie A fl aber nur, soweit geseßlih vor- | standsmitglied ausgeschieden ist. Wiesbaden. [81042] | haft“ mit dem Sihe in Wiesbaden ein- | sind: 1, Kaufmann Eduard Knó v zu

Gesellschaft berehtigt. Die Bekannt- | Vorstands, des Aufsichtsrats und der Re- | Radolfzell, den 2, November 1923. berg, Fredastraße. Thárandt. (81367) machungen der Gesellschaft erfolgen nur | visoren, kann beim Amtsgeriht Maul- Bad, Amtsgericht. Strausberg, den 10. November 1923. In das Handeléregister ist eingetrage Wernigerode, den d. November 1923. In unser Handelsregister A Nr. 996 geiragen. Gegenstand des Unternehmens Derr, 2 Rae Lygo Q O

durch den Deutschen Reichsanzeiger. ronn, und von dem Prüfungsbericht der Das ; Amtsgericht. E 29, Oktober 1923 auf Blatt 2 i «& Ludi M Us: S êue - Preußisches Amtsgericht. Abt. 3. ans heute 2e e irma Hermann ber M U Sa e T u Cffen Bad. Amt ; B.- Stuttgart Einsicht den. | Sie j 8 Swinemünde. 1 ia i ; | llscaft seit 1. 11, 23. ell- enzel“ in Wiesbaden eingetragen, , de En, 5 i N S s8geriht; B.-G. E : O O E Beer en ; În“ unser Handelsregister s 2010) : In gios AUEIReGer A R E schinensabrit Gesea ott Ne t Theodor bArgent und Ludwig M E eelixrafier a R 10e Semann. A Erl „iu E ‘HanbelgeiGften, der N E Ba af e Me O Cingere nien ; s ; ) R EWS P M 0 eiragen: unte . die Fi A ; ä j e, hier. j fred ; 1 l L e ( j : A i Zum e B Band X | Oschatz. [79968] G L “Unier A Nr. 622 am 5. 11. 1923 Swinemündé! D U, gPUTT Us Par er astung 2 Taxa Et Ls L ‘Bollmann, Vertrieb in | der unter Nr. 72 eingetragenen Kalk- | Betrieb der Hauptniederlassung ies- e di ee B A E E, D A arane 3, 38, Firma - „H. Wiener & Cie. | Auf dem Blatte 291 des ndels- | bei der Firma Cuno Juschka, Spézialhaus | Kausmann Harry Scholz in Swinemünde | mann Johannes Kurt Richter j r U produkten, in Ulm, Junhaber | industrie Aktiengesellschaft Arnsberg, Zweig- | baden Einzelprokura erteilt worden ist. leicha ti l E ähnli Ges fte b Dienstihunben auf der a E erei Gejellschaft .mit beschränkter Dal, in | registers für den Stadtbezirk Oschaß über | für Treibriemen und Transportbänder in | eingetragen worden. ‘[randt. Er darf die Ge! (lichaft in Tho E. Bollmann, Kfm. in Allmendingen. | niederlassung Wernigerode in Wernigerode, | Die Prokura des Erich Fischer ist er- | 6e! L A 0 n s l d ail icd L cingeseben werden. Der- Prüfungsbericht * ku as G Eg, K Pro- E e e A ee N e Prokura des Albert Jung Far Swinemünde, Gemeinschaft mit “ili aa Geld Fe Ut Jnbribet Funk E E Bea caeile E C CROO C affee beteiligen überhaupt ils aßna men ju der Revisoren kann auch bei der Haadels- eine Einzel- | Anstalt, Filiale , ist heute folgen- | ist erloschen. en 8. November 1923, führer óder dem stellvertretenden Ges{z lingen, S S L e unle tin Zer L ON, ¡N reifen und alle Geschäft unter- | kammer eingesehen werden. rokura umgewandelt, Durch Gesell- des eingetragen worden: Die Generalver-| 2. Unter A Nr. 330 am 5. 11. 1923 E s îbre eut: felivertretenden Bes<aih Ernst, Steinbruchbesier in Ulm. | - Wernigerode, den 7. November 1923. Wiesbaden beschränkt. Lin n pu cis O œs mi 1. November 1923 afterb é ; E ; : E |Tettn E T a9 führer vertreten. Sre, : ; : ; i 19 1923. nehmen, die der Erreihung oder Förde-| Wolmirstedt, den 1. ovember 1922, after eschluß vom 19, Oktober 1923 | saniïnlung vom 9. August 1923 hat die Er- | bei der Firma August Schleifenbaum, “In das Handelsregister für Gese hafte: IT) am 9. November 1923 auf Blatt 61, rist; Otto L A S in Ulin. Preuß. Amtsgericht. Abt. I[[. B L rung dés Gesellshaftszwe>s ee e Das Amtsgericht. j

wurde der Gesellschaftsvertrag in $ 6 ge- | höhung des Grundkapitals um vier- | Baugeschäft in Sdleifenbaum, | i Dio M j firmen wurde am 30, Oktober 1923 ein- | die Firma Hainsberger Stuhl- und E LALE Wernigerode. [81377] oder mittelbar als dienlich ersheinen. Das S 81053 i [81041] Grundkapital beträgt 1 000 000 000 H. | Worms. { ]

ändert, Wenn mehrere Geschäftsführer | hundert Millionen ark, in vierzig- F Ingenieur Otto Hees i i i t

tellt fi j a8 : ionen j ° i ces in Weidenau ist | getragen: Möbelfabrik C. H. Kohser in Hai : | ; s ; ;

i Meint lder, (eldasiuhrer jeralend, milbin auf ‘ine Made aue der dei Profurilen Wilbeim Ver | (gli S-F is Stomawerss Atllengesel, bers, belt: Jn das eleaeit fu Fon I Aeg tief, Gankels-| bei der Wernsgrreter Banf je Hue | "Jn ‘see Haielorgister A, Mr, 148 | m Bonn M ero Bn Po | 6a in arben wurde heut m annbeim, den 9. November 1923 undert Millionen Mark, beschlossen, Die | August Shleifenba , , | schaft, Siß Langenargen. Gegenstand des en: a) der „Kaufmann Johann E Abt. B wurde heute eingetragen: | und Gewerbe, Kommanditgesellshaft auf | wurde heute bei der Firma „W. Weber | i, >lesba : n 2B iefigen Handelsregister eingetragen: : Bad. Ämtsgeriht. B-G. 4. rböbung ist erfolgt. Der Gesellschafts- | Hees ist dahin veregelt, dos: ein fder v, | Unternehmens is die Fabrikation von jraul Dittrich, b) der Betriebäleiter Gen M1 Jndustrie- und Handelstreuhand- | Aktien in Wernigerode, heute eingetragen | & Co. Gesellschaft für Bergbau-Industrie | lermeier iu Ste a E Girgel L Ven Bela Generalver-

i A : / O1) hin geregelt, daß ein jeder von | Hirurgischen, zahnärztlihen und tierärzt- | Adolf Kohser, beide in Hainsberg. D, Msn Andultrlee Und an A ler Nas rén berei i o. Gesellschaft für Dergbau- Inder | prokura erteilt. Der Gesellschaftsvertrag | Nah dem Beschluß der Wenerwber

Maine 813) R A O R a n S hnen gemeinschoftliG mit einem anderen | chen Instrumenten und Urtikeln, Stabl: | bierdur begründete offene Handeleqenl M Gegenttno des Unlernebenens | Beietuß dec Generclbecsammlung vom ind Bahnbau mit dem Siy i Wies | V fetaestelt” am ‘7, Ecptember 1928, | [gnng vom 21 Miet ge e

Bum Handelregister A wurde beute | dên ale Besdlas laut Notariat pro uristen dur rkretung dér Firma | waren, Metallwaren und Werkzeugen aller | haft ist am 3. November 1923 erridtà obi Finanzierungen, Sanie- | 22. September 1923 ist das Grundkapital | Wilhelm Fell 'und Hanns Scäer Besteht der Vorstand aus mehreren Per- | Qrun E Diese Erböhung ist erfolat. iRaetR E e STeRN Et rde heu n i f ó g u Coós ive fugt ein E : Art und der - Handel mit. Platen Gegen- | worden, : j T ian e coaaisalauin üni 25-000 000 M dur< Ausgabe ‘von ztlo bén ist sonen, so erfolgt die Vertretung entweder O ‘Grundkapital E ‘beträgt iebt

1. Band XVIT O.-Z. 21, Firma S8 4, 8 und 31 abgeändert worde W iter bei. d mer A Ne, 10 an 1923 | ftänden sowie der Erwerb von Unter- | .1IT. am 6, November . 1923 “af \nternehmungen aller Art, Vornahme | 25 000 auf den Inhaber lautenden Stainm- iesbaden, den 1. November 1923 dur zwei Vorstandsmitglieder oder dur 30 000 000 M4. Die neuen Aktien werden S ndhof, Die ee in - Mannheim- | wird no< bekantigogeben: Die neuen | Weidenau: Die Aicterlassüng t na qn A, O V rundkapital betrat Möbelwerkstätten- esellschast mi Gestéfte, die mit dem Wesen einer aktien von je” 1000 4 zum urse von| Das Amtögeriht, Abteilung 1. mit einem Protur/ ston. Der Aufsichtörat zum Nennbetrage ausgegeben. :

andhofen: Die Firma S Ie Aktien lauten auf den Inhaber, Ihre | Siegen verlegt. 10 000 000" M, Der Gesellschaftövertrag beschränkter Haftung in Rabenau, dee e ite en. höht oven. ie d0 000 000 M sind Wid (810401 | fann einzelnen Mitgliedern des Vorstands | 6 00 Aktien zu je 1000 4. 3000

annheim, den 8 November 1923, Revisoren gu bei der Handelskammer

2. Band XX[. O.-Z. 164, Firma | Ausgabe erfolgt ¿zum Kurse von 150 %. 72441 E, ; ; c j von 5000 Aktien zu ie 1000 4, „Abr. Sbwarzmann" in Mannheim: Die | Die ort Ges 5 e pon Mi ¿s E fen Me: Si e ist 8 g N 1923 festgestellt. Zum | Weiter ist folgendes eingetragen worden: | Firma darf Zweigstellen ‘außerhalb | eingeteilt in 50 000 Aktien zum Nenw | Jy unser Handelsregister B wurde heute M Be vgs E E QeleniGal: Aktien zu je 5000 M. i C ist aufgelöst und die Firma Boraugsaftien, eingeteilt in 2000 s irma A. Pijeta & Co. in- Geisweid: mein dangénargen, bestellt l g aufe Sub U A, M n ‘Gem (en errichten und sich an hnlichen betrage pon je 1000 4 uo A unter Nr. 682 eine Aktiengesellschaft une Vith Seide iemat: -- Gründer sind vei S e eda L ps :

L Ce - [über Je k, werden unter Auf- ie Gesellschaft ist auf, elöst. Die Fi tapi : N20 5 ; f : : nepmungen bveteluigen. amms | neralversammlungébe|<lu} vom ep- | der Firma „J, M. Andreae Aktiengesell- Direkt Friß Bieger, Ernst Albert | den nevalverjammlung u

3. Band XX1II O.-Z. 20 Firma | hebung ihrer bisherigen Vorrechte den | ist erl gelojt. Vie Firma | kapital ist eingeteilt in: a) 800 Aktien zu | stand des Unternehmens ist die fabrik [ beträat 100000 000 4, Als Ge- | tember 1923 ist der Gesellschaftsvertrag Bart a M.” mit einer: Zweiga irektor Friß Bieger, E |97. Juni 1923 geändert „Fink & Háäßler“ in Mannheim: Die | St : ; reie den | ist erloschen. L je 10000 Æ und b) 2000 Aktien zu je | mäßige Herstellung von Möbeln aller Ai. Mr t Earl Geiör Kaufmann in | na isterakten saft Frankfurt a. Qi. mit einer Zwelg- | Valentin, Kaufmann Heinz, Baum, Worms, den 30. Oktober 1923. Gelelbaft f aufgelft und bie iema | in 20000 Affen gu je 100 unr | bei der Sirma eine” Sthe, Dro | Note vie ien [u 8 lquten agf den | Das Stammsapiial beträgt dreibundri Way “bestelt. GeseÄéast, mit be: | befindlichen Ricderkbrst mebrfaß geändert | Fitma 14, M. Andrene Rfiengesdlsdeft |Wiabaden, urd Drokut s Mili in Worm Bes Umiea

Lei MELONDeN, i ¡ Siegen: in Siegen, Zweig- | Die Grü haf lie ‘T : fter Haftung. Der Gesellschafts- | worden. Die Aenderung betrifft in iliale Wiesbaden“. eingetragen, ne | eter i ; j zal Venmbei den 10, Noventer 1929 Ambgeridt OlGh | "eterlasuns Siegen in Siegen, Ieig- | Die Yrünber der Vesellidase, vie jam: f bestellt der Tibdlermeiier Ttena r f ¿1 28 Lttabec 195 Ute | Bricitun tat Cate n6s Gutav; (d heat hie en: | Bf R Ge, Sl aben ftl ft | Worms, cie, (81068) Bed. Umiggeritt Bis am d. November 1998. in Müblkom a. Rhein: Lem Kassann | alen, find: 1 Waller Stor, Keufguen | Anhoeriht Tiere ens Novembert08 "801, den f; November 1928, | erner sind geändert $ 4 Abs. 2, 8, 4 der ührung des bidher von der Firma I M. | i gertegt jn 196 Stammakügn und | J Pn n" Cert’ Shler Na : ih dn Sióaoi O Eis Tuttlingon, ' Mai : Eins L Bad. ‘Aintsgericht. T, Sayung. Andreae Gesellschaft mit ränkter Haf- | 10 saktien über je eine Million | deute det der ¿Frma , G Maulbronn. 81318 oseph, Mukermänn in Siegen ist’ mit | in Tuttlingen, 2, Rudolf Mainhard, | Txier. 81368 L ' tovember 1923. ; ikations- U Orga l folger“ in Worms eingetragen: - y Pandeldregistereinträge: [81318] | Pölitz, Pomm. [80993] Bes iung auf den Betrieb der g Kaufmann in Langenargen, ‘3. Tankred | Jn das: Handelsregister Abt. B ift du denburg, Schles. [81370] e oe Amtsgericht. Abt. 111. Handelsgeshäfia, insbesondere He und | Mark. Sie lauten auf den Inhaber und L M eiger (Las -Gilelle f

In unser Handelsregister ist heute unter | niederlassung Siegen ‘und mit der | Lindemann, Fabrikant in Karlsruhe. getragen worden : unser Handelsregister B Bd. 11 ondere Herstellung, | werden zum Kurse von 150 % ausgegeben. after ausges<ieden:

z « 11. 23 Firma Holzindustrie | Nr. 15 di innüßi teilt, daß -êr nur i ili Es : l beitu d Vertrieb pharmazeuti- | Di ien - i Maulbronn Aktien f ¡ le e gelt e ata gabe ra erteilt,” bâß èr nur in Ge- | 4, Philipp Müller, Ingenieur in Langen- Am 22. Oktober 1923 bei der - G. m. M96 ist ‘am 6. November 1923 die| Wernigerode. [81376] scher. 7 Éceuanits, Dräñen. Shemikalien N Bekla faffung I orma, L arent R

ells<aft in- Maul- | Siedlungébcu Póöli d Fu IL-0 L N |

bronn. Vertrag vom 8. 10. 23. Gegen. | 1 E ig6ébc.ugenossen|hast Pôöliß e. mein]<a[t mit einem anderen Prokuristen | argen, und d. Geor ser, Mechaniker | : : ; ; : Summrecht : 10, 23. «|m. b. H dem S Ç H t M bi Bas ; : aner | b, H. Fahrradwerke Indian ‘in Trier n „W. C. Schmidt & Co. Ge- andelsregister B Nr. 74 | und. t r. Artikel. Das Grund- h b) Neu- t des Anlernehmens:. Betrick eldes ai ven, D C Es ter Firma E M, e qu PE und Inhaber einer Maswinenhandlung in Nr. 150 : Der Kaufinann Arnold Lahaj haft mit- beschränkter Haftung, aue e Düngekalkverwertungs- fapital beteägt 95 000 000 M. Zum Vors» A O ese E M ufsicbtörat, j [81051] banbel” Genegoiprerarbeitung und Holg- A As festoeeue: Gegenstand des |_ 6, Unter ‘A Nr. $47 äm ‘5. 11. 1923 Aufsuhtorats sind _die Gründer Ziffer 1 S O bee E N GeTen 20 E O/S Ie Os gesellschaft mit beschränkter Sins n us Ane he een He Duo gnd | e) Verderung Ms S un S Mm hiesigen Handelöregister wurde \ Bi „eine | Unterne s ist di i d. Er- | bei i : } ; Tat Gie A R Ls E ; r. Dee urg“’, éngetragen:- eríistan üñigt ei en. e betrell ' 4 1n Fr rt a. V, iugédivi L in- ; ' : Ï rnebmens ijt die Beschaffung und. Cr-.| bei der - offenen elsgesellschaft in | und 3 und Friß Hilzinger, Bankvorstand Rellung der-. Geichäitsführer und Ver- iinternebmend ‘des Au- und Verkauf Ener, \Ginlagerung und 7 000 000 A. bestellt. Dem Paul Gbrenbera zu Frank- eaen Der Vorstand besteht aus einem idt n U bécieages: L

ete in 1500 Stanmaktien über j l ; ag ; : ;

0 000 Æ, lautend auf den Jnbab le haltung von Wohnungen bzw. Eigenheime | Firma Goebel &-- is< in Siegen: Die | in Tuttlingen, Die Bestellung der Vor- | jret ; ; : j E l A E D E i S ; : : ftanbóm tglieder: bert Kaisb, Hols- | (haftung: von Stmercior Tmemiticl; Sette f auft as Gel anbémiiliede ersolgt bard den Auf: | "Un 4 Veventer 1906 e L Gn Mi e Wm ane Tee 1 U | BetLuiGe "E Mufmaun Unier | Karte ‘Be Diener q Ste | [Mg Besen A Mblenafen merter | Den Fasmann Bibel) Srouba sp Ie rikant in Mühlaker, und Fried- Gartcnaeräts<aften und Kleinvieh Vor- änderten Fitma von ‘de 2 Ce Bes mitglieder besti c “D L S OTIENNUSS H. O, Hildegardiëshule in Trier Wi ähnlicher: oder damit in Verbindung | Funke in Arnsberg. Bekanntmachungen | hrü>en, Kurt Neinl:spdt zu Wiesbaden, italieder des ersten Aufsichtsrats sind: Worms ist Prokura in der Weise erteilt, rich Ritter, Sägewerksbesißer in Maul- | ciandémitglieder sind: Ges&äftsfu en _Firina’ bon ‘dem früheren Gesell- Ge ieder bestimmt. Die Berufung der | Nr 4 —: Der Bürgermeister a. D. Luk Wider - Geschäfte. - Stammkapital : | der Gesellshast erfolgen nur im Deut- |Friß Dörr zu Mannheim, Hans Bangert |-Dj n Arthur Tester in Eltville, daß er zur Vertretung und Zeichnung der ronn. Delde ind nur gemeins<aftli< zur Detitairs Dittmann. Sa arer Le n E . Emil Goebel Vorstand oder Aufs T Speicher ist als Geschäftsührer i ausge M) 000 46 Geschäftsführer : Walter Thei Netidanttiner: : zu Stuttgart und Alfred Kleiner zu De lux d phil U ugust Elen, und Kauf Firma in Ge N an einem anderen & iung un riretung der Firma be- kassierer Paul Fenner und Schlosser Gott-| 7. i : schieden, und ist an dessen Stelle der Kauf Mhidt, Marks@eider, Beuthen O. S. | “Wernigerode, den 9. November 1923. |Stuttgart ist Gesamtprokura erteilt. Der | ann Hans Führer, beide in Wiesbaden. Profuristen v 5 Movénber 1923.

rechtigt, Die Gründer, - die sämtliche | tx; H ENUEL Un ; 7. Unter A Nr. 345 am 3. 11, 1923 | Bekanntmahung im- Deutschen Neichs- , , ; E: i A ] Worms

Aktion 11 , lwe | fried Schult, sämtlich in Pöliß. Die von | bei d i | E 4 ? i n {mann Hubert - Kunsmann in Trier als M Nichard Schmidt, Dr. jur. Hans Preuß. Amtsgericht. Abt. 3. Gesellschaftsvertrag ist festgestellt am | Die Berufung der Generalversammlung , :

ih Ritter “Sicewerbbefite nd F » A der Genossen\chaft abgehenden dffentliden riemeafaltE 1e T R E de] tens M Tenge eat elei e Geschäftsführer bestellt. jann und Ernst Adaschkiewi, sämtlich - 4 | 10. Februar 1923, geändert am 27. März | erfolgt mindestens 20 Tage vor der Ver- lahlidas S ülnidcintá E “f Gel laue | Bekanntmachungen erfolgen unter der | Gustav Solh ist erlosGen. Der Kauf- | Termin zu erfolgen. Die Bekannt- Das Amtsgericht Trier. Abt. 7 a. Beuthen O. S,, ist ‘Gesamtprokura | Wiesbaden. . 81045] | 1923. Besteht der Vorstand aus mehreren | sammlung eis einmaliges Einrü>en im | orms. 81049]

bronn, 2. Oskar Burkhardt Kaufmann i : : : : - ; ; i N at N e ann 11 | Firma der Genossenschaft, gezeihnet von | m î i it in [ machunge1 i t erteilt, daß je zwei Prokuristen ge- n unser Handelsregister B Nr. 579 | Personen, so wird die Gesellshaft von | Deutshen Reichsanzeiger, und zwar vom : : E all- beitet Iu Müblace 4 A en öwei, Vorstandömttaliedern, im NReichs- das Geschaft als persfönlig be Ge Deutscten Meidbateleer ie et Ulm, Donan, 4 [8108] Wihaftiih zur Vertretung und Zeich- Li heute d der Firma „Hotel Wil- | zwei Vorstandsmitgliedern gemeinschaft- Vorstand oder Aufsichtsrat; ebenda erfolgen m Lt airs Geiellscaft Sie Buchbindermieister in Ma Th ugus Wed anzeiger und Pölißer Wochenblatt. Die | sellshafter eingetreten ie es, be- | Anmeldung der Gesellschaft eingerci<hten Eintrag vom 7. 11, 23 ins Handel W der Firma berechtigt sind und daß | helma, Aktiengesellschaft“ mit dem Sibe | lich oder von einem Mitglied in Gemein« | je Bekanntmachungen der Gesellschaft. beschränkter Haftung“ in Worms, wurde rids Mezts Baunerkmeister R S des S er: | gründete offene Handel sgesell aft hat am AIRON, die Nette des Vor: e L VUece Handels Belau Prot a auf E VGUBe 9 ea eingeiragen, B a vie E A Lion O n 20 Ls i der As EMOENELI N beute in: unser Handelsregister ein- 6. E Bayler, ( Df t E | folgen dur< zwei Vorstandsmitglieder; die | 1. Juli 1! 10 7 ¡e | stands und Aufsi i M E t Ae: eniroce: De Zweigniederlassung erslre>t. T | bereits durgesuhrlen Ler Aust : i 20r* |Shriftstüken, insbesondere von ie : U 7 Paul Mle Dlecttei „in Schmie, | Zeichnung geschieht inbem die Geinenven (BibTiae S E E D ren fönnen o A Ga gesellschaft in Um: Die Veschränkun1 Wlichaitävertrag ist am 11. Januar 1923 | Generalversammlung vom 27, August | standsmitgliedern die Befugnis erleLn, | Prüfungsberichte, kann bei dem unter- Se en E A ER taulbronn, 8. Karl Gireeb- Banko or in [der Firma ihre Namensunterschrift bei-| 8. Unter B or 37 am _ 29. 10. 1923 prifungWericjt der Revisoren au bei | Lr Prokura des Josef Kreidler auf dit tet AmtsgerichtWaldenburg,Slef. 1923 das Grundkapital um sieben Mil- | die Gesellschaft allein zu vertreten. Das | zeichneten Gericht Einsicht genommen | j, Worms, ist Prokura in der Weise daselbst, Der: Aufsichtsrat Fa E fügen. Die Haftsumme beträgt 100 000 6 | bei der Firma Siegéner Schrauben und der Handelskammer in Ravensburg Prers Ulm is weggefallen, A LEEA E Tionen Mark auf einundzwanzig Millionen | Vorstandsmitglied .Friß Kohl - ist allein | werden. : erteilt, daß je zwei Prokuristen in Ge- 3 Mitgliedern, nämlich 1s d rere ern | r iêden Geschäftsanteil, jedes Mitglied Mutternfabrik Gesellshaft mit b eingesehen werden.) v a e rlspengro® Wldkireh, Breisgau. L) Mark erhöht worden is. Durch denselben | vertretungsberetigt. Als - nicht ein- | Wiesbaden, den 3, November 1923. meins{aft- zur Vertretung der Gesellschaft Ziff. 5, 6, 8. Als L Belalfge Ea kann nur einen Geschäftsanteil erwerben. | {ränkter aftung in L Dem. 2. “Die Firma Deutsh-S{hweizerische Gewinnungs- u. Verbrauchsgesell: Wi das Hantelsregister Abt. B Band Beschluß ist der Gesellschaftsvertrag in | getragen wird Lat Gründer | - Das Amtsgericht. Abteilung 1. und Zeichnung deren Firma berectigt smd. eingebraht: 1, von den Briten Ziff 1 | Die Einsicht in die Liste der Genossen ist | Kaufmann Vulius Gimbel und dem Kauf- | Sä>e-Manufaktur Aktiengesellschaft Gib schaft mit beschränkter Haftung in Fe bei der Firma Chr. Ningwald & Cie, f 3 (Zusammenseßung des Grund» | sind: I. M. Andreae O. m. b. H., Frank- : Worms, den 6. November 1923. Und 2 das. u age N n Ziff, 1 | wähvénd der Dienststunden des Gerichts | mant Si K f T, 09 n Nanf-\ SriedrGébafen. Gegenstand des Unter: Ulm: Die Gesellschafter haben am 23. 7, Wlihaft mit beschränkter Haftung in | fapitals). und 14 (Verteilung des Rein- | furt a. M., Fa. G, Mer>, Darmstadt, | winzig. {81047] Hessisches Amtsgericht. delsregister no< nit eingetrazene Q, | jedem gestattet. ist Prokura erteilt mit der Maßgabe, daß | nehmens ist die Herstellung und der Handel 1923 das Stammkapital um 60 000 000 Wdfirh, eingetragen: gewinns, “Meumianerigrung, dieses Para- | Darmstädter und Nationalbank Filiale | Jy unser Handelsregister Abteilung A G A Ab delsgeshäft, bestehend aus rial an- | Pölib, den 5. September 1923. jeder von ihnen in Gemeinschaft mit | !n Sä>en, Jute- und Tertilerzeugni en | Nark auf 160 000 000 4 erhöht und die Wurh Besbluß der Gesellshafterver- | graphen) geändert, der Aufsichtsrat zur | Frankfurt a. M,, Frau Karoline Andreae, | i" heute eingetragen worden, daß , die | w orms. [81050] Erstellung einer Fabrikanlage, wie Ti N . Das Amtégericht. einem Geschäftsführer zur Vertretung der | Uer Art, insbesondere au< im Tranjit- N Sue E A geänder Wulung vom 10. Oftober 1923 ist Vornahme von Fassungsänderungen | geb. Engelhard, Frankfurt a. M. Frau | unter Nr, 41 eingetragene Firma | Hie in Worms unter der Firma „Gebr, Me D ie A Griel S in A R S Gesellschaft ermächtigt t etung verkehr, Export und Import ‘von. solchen Süddeutsche Wektsteinwerke, Wrist Erich Ludwig Gütermann, | ermächtigt. Als nicht eingetragen wird |Maja Schünemaun, geb. Andreae, Frank- | S&warz und Böhm Breslau mit Zweig- | eber" bestehende offene Handelsgesell- aufacführt sind, zum Uébernaeo t, S Radolfzell. [80994]] 9 Unter B Nr 138 am 29. 10. 1923 E die edition und das | Aktiengesellschaft in Ulm: Jn det Wiifant in Gutach, zum Geschäfts\ührer | bekanntgemacht: Die neuen Aktien sind | furt a. M. Sie haben sämtliche Aktien | niederlassung in Camin“ erloschen ist. haft wurde heute im Handelsregister des s E M gegen Gewährung von u N Handelsregister B Band 11 O.-Z. 2 bei der Titima Gewerkschaft Bauténberg 28 gemel: äft own d N Meg A n e G L e Wo Go A o cent Den een M u S N N Gute O E eaubrie S Dad leute C L r Boa R ate hielaen U e N Haft find 9 len zum 2 [ift eingetrage i Nadolfwexke | i i ¡ tenen) gleiharligen oder ähnlichen nter- i L N aber erloschen. Ö 1 46 und. auf den Xlamen U : f \ L ; P I ersöónli aftende er nd: Gründer Ziff, 3: “Maschinen int e Attiengesel aft in Ravoltell D Ge Gugo Búttee Li Neunkirchen t Drettern geh E R Ae en: es 35 des Gel s [erhóbt und die 88 2 t Bei id A IVE dátelitts n f etn a O atten its: 2000 Sn L Handelsregister ist er 1. N Laber, Os S Be zeuge, wie sie aus Ut ellschaft ift erri D | : s Orun ita rägt M R s o Der. er Gerichts\{reiber des Amtsger1ch1s8. ódividende un achem Mt. ] 4 l Ce] N y G 7 eber, Ingenieur, ide in orms. Gesel f dem Verzeichnis zum haft ist errichtet am 7. Au ust 1923, | erteilt. Die Prokura des erha eiors Der Gejellscbaftövertrag ist art 2. e Erhöhung des Grundkapitals i} durch ha : g De übrigen Aktien sind Stammaktien. | vorzugsaktien über je 1000 # Die mne Karl Sodemann hier eingetragen: R S S bat am 3. November

| Ï # j | A j F K F 2 5

schaftsvertrag ersihtlih sind, zum | Gegenstand des Unternehmens ist die Her- | Over ist erloshen. Baurat Wilhelm i ; E, , n f ; â j i

dern is v R ] : - : ; *_RY E 192: î eführt. (Sie erfolat dur<h Ausgabe von Mknzgen, Allgäu. 81371) | S; F ber je | Vorzugsaktien sind kumulativ auf 7 % |In Güstrow besteht eine Zweignieder- | 1

Stalrro ter 2, Men gun fue ftir nin le; K Die Gulltdat | 8 Bemtsgsar Chef Bilfns fe L de p S Mana tien ter Ie 1000" po E Sre eere E OD A a den 01 ete 1090, | Wes tting ! Srbargt lets | Wir, d Neven 1 | Mor d Fonds 108

wert, 3. von dem Gründer Ziff. 1: Parz. | kann si< an allen gleichartigen Unter- | aus dem Grubenvorstond ausgeschieden. | ird rehtsverbindlih vertreten: 1, von | A | t 1923 Bd. L Dl. ür Cinzel-| Wiesbaden, den 31, Oktober : ufsihtsratsbeseBung, ungsänder M Hessisches Amtsgericht.

Nr. 89/2, 31 a 65 qm Markung C nehmungen direkt oder indirekt beteiligen, | Der Bergassessor iedrid A n jedem ordentlihen Vorstandsmitglied | Julins Mohr, Gesellschaft mit be: Fen bei der Firma Albert Frey, Das Amtsgericht, Abteilung 1. und Auflösung, zehnfaches Stimmrecht. mtsgericht. i

bronn Veb voi 5 ; g / i g x Griedrid Wilhelm allein, 2. dur ein stellvertretendes „| shränkter Hastung in Ulm: Die Pro- Mrberei und Lederhandlung in Die Aktien sind zum Kurse von 100 % T Zossen. [81381] onn, zum Ue ernahmepreis von 3 000 000 | au< FInteressengemeinshaften und ähn- | Schulze Burloi in Gelsenkirchen, der j G \ a or] kura des Friß Laux ist erloshen. August Mlegg: Jnhaber Albert Frey, Gerber in [81046] ausgegeben. Die I. M. Andreae G. m. [81048] ‘Fn d nser Handelsregister Abteilung B

Mark, gegen Gewährung von 300 Aktien | lihe Verträge eingehen. Die Errichtung | Hüttendirektor Ernst Poensgen in Düssel- | [zandömitglied in Gemeinschaft mit einem ; iesbad i ; Magdeb zum Nennwert. v a g r Srnsk Poensgen in Düssel- Prokuristen. Zu ordentlihen Vorstands- | Rueß hat jeßt Einzelprokura. Wlegg. Der Sohn des bisherigen In- | Wiesbaden. e b. H,, Frankfurt a. M,, hat ihr gesamtes | Wolmirstedt, Bz. Magdeb. ist ‘am 6. November 1923 unter Nr. 24 r on Zweigniederlas ungen unter der | dorf, der S NeTtor Johannes | mitgliedern snd pet 1. ane Wieland «& Cie. in Ulm: Die offene ers Albert Frey * hat das Geschäft Ii unser E N utttiengesel Gesellschaftövermögen auf Grund der zum E Pandelorenee Aan bei der Aktiengesells<haft Niederdentsche

2. ani 7. 11, 23 Firma Gebr. Bauer, | leihen oder einer besonderen Firma ist | Schreiber in BDuisburg-Nuhrort und der | 1 ; | heut ter Nr ; i : Kunstmühle Aktiengesellschaft in Mühl- | gestattet. Das Grundkapital bel ägt | B ge rort Und, Der | direktor Friedrih Schramm in . Duis- | Handelsgesellschaft ist auf elöst. Liqui: F: 1911 übernommen. : Bai o! Mas | „Rheinische | 20. Juni 1922 gefertigten Aufstellung ; ; Spyarofen - Verwertungs - Aktiengesellschaft, uan a Ta0 bom s if 28. Geten. n ias 000 A und ist eingeteilt in 5500 b. ‘Keunfircien sind qu T O edri b ui n U ui E As N, Aialang, Kommerzienrat j Amtsgericht Wanger Wangen i. A. 379) R efabri Att anefellsdaft? M dem E ae pi a8 A vielem Tage deutsche lse E Industrte, Zossen, De intere p ie C nflernehmens is} die Ueber- | Aktien zu je 5000 4 und 2500 Aktien zu | gliedern eneraldirektor Dr. Walter | „n aoteilt i N L Carí den. (81372) | Siß in Wiesbaden eingetragen. GBegen- 48 Ma lat. Die | Colbiß eingetragen. Der Gesell schafts- Sa nahme und Fortführung der unter der | je 1000 4; die Aktien lauten auf den In- | Fahrenhorst ist zum Vorsitzenden des | guoeteilt in 600 auf den Inhaber lautende Carl Albinger in Ulm: In da! Wi das Handelsregister wurde ein- | stand des Ünternehmens ist die Her- | ret V n E L und | vorirag V ait A8: Dfiobéé! 1008 fest- | Stanzmetall Aktiengesellschaft Zossen. Firma Gebr. Bauer offene Handelsgesell- haber. Zum Vorstand ist beten o Grubenvorstands R ae E es | Aktien zu je 500000 M Die Gründer | Geschäft sind Gesellschafter aufgenommen Mauen: G Bühl Sig: Neustadt | oll d der Vertrieb von Wäsche, | Gesellschaft übernimmt alle Aktiven und | vertrag is am 14. gg nete | _ Gegenstand des Unternebmens ift die haft in Mühla>ter Lelriebenoi Kunst helm Schmitt, Direktor in NRadolf M Adalke e M und der Hüttendirektor | der Gesellschaft, die sämtliche Aktien zum | vergl. unten —. | Hi „Pans Püh b 48 Faufa eue, Gt: Bet wäsche aller Art, die | Passiven gemäß der Bilanz und tritt in | gestellt. Gegenstand des nen Betrieb Fabrikation und der Vertrieb von Metall- mühíe, Ginkauf von Getreide und anderen | Die Firma wird vertreten durch Pert fôr: Stellve1 t der best ut be zu seinem | Nennwert übernommen haben, - sind: | Neu die Firmen: Carl Albinger Wi, N i Da o id l mit Oel rialbare ode “unmitwlbare Beteiligung | Alle Rechtsverhältnisse der G. m. þ. De Cane A s, A Fauf waren aller Art, insbesondere von Preß, zum Mühlebetrieb erforderlichen Produkten | stand und. wenn dieser aus mebreren Per: | 10. Unter B Nr. 283 cen 1, Generaldirektor Stre, Tam in | in Ulm. Offene Handelsgesellschaft cit Min euadt a Lad i i age: dds h s derselben oder ver- | ein. Für das Einbringen sind der Firma | eines Schrottzer E Fier | Zieh- und Stanzarbeiten, sowie Verwertung und Verkauf von Mühlenprodukten. | sonen besteht, entweder dur Ten M bel Me P V am 5. 11, 1923 | Duisburg, 2. Konsul Dr. Friedrich | 1. 4. 23, Gesellsh.: 1. Karl Albinoer, | V 1, Fetten und Laden, ber 1923 an Unterne O Erwerb. Das | J. M. Andreae 5500 nhaberstamuiaktien | und Verwertung von ruchobje en, bon Patenten auf dem Gebiete des Spar- Grundkapital: 100 000 000 4, eingeteilt | standsmitglieder oder dur ra E E e r Firma J. G. Reichwald, Gesell- | Grouven in Berlin-Schöneber Burk- | Kfm. in Ulm, 2. Bernhard Zwi, Kim, Men i. O, den 8. November . | wandter Art sowie deren ‘liarben | über je 1000 Æ zum Nennwert gewährt, | Erwerb und Betrieb von gleichen oder | raus. Die Gesellshajt kann zur Er- n 56 00 10 , L i | - t mit beschränkter Haftung in Siegen: n Friebridh 14 j ( ; Amtsgericht Registergericht. Grundkapital beträgt zehn Milliarden | Vorstands erfolat | ähnlichen Unternehmungen, Erwerb und | ofenbaus. in 56000 Stammaktien à 1000 4, 4200 | mitglied und einen Prok ist ; est jt Dem K “Verm iffer ind, R le. Kaufmann in Friedrichshafen, | ¿n Ulm, geb, 17. 11, 1903, gesehl. Verlr. n R A ck Vorstand sind die Kaufleute | Die Bestellung des Rees Ln ‘gelei eines Sägewerks | reibung und Förderung ihres Zwe>es Stammaktien à 10 000 4 und 200 Vor- | der Vorstand aus mehreren Pers “Wi! Nied aufmann Hermann Pfeiffer in | 4. Karl Starke, Kaufmann in Berlin, | Franz Zwi, Butter- u. isedänbler in Melden f (81373) | Mark. Jum Dori [ Levy | dur den Aufsichtsrat, erstmals dur die | Betrieb einer Ziegelei, eines Sügewer?® | eihe oder ähnliche Unternehmen erwerben Saktien à f A E è 1 Per} ld ist Prokura erteilt mit der \ : N | ; | : ; Ernest Weill zu Maing und Paul Levy 7 Belti des Auf- | und einer Samendarre. gleiche oder à ugsaktien à 10000 Æ, lautend je auf | is ter Aufsichtsrat beraDE t "Vial so abge d ; mt der | 5, Johann - Hasenkanmp, Fabrikant in | Kellmünz, 3. Crans Zwick, Butter- 1, n das Handelsregister wurde einge- ¡eshad dest Ult. Der Gesellschafts. | Gründer. Nah Bestimmung des * un are ab 900 000 000 | oder veräußern, s< an solchen Unter- ben Suhaber. Vorstandsmitglieder mil | Mitgliedern des Vorstandes die Cinel: | eine enberes Proteste nlEgf19 mit | DuiSurg, 6, Heinri) Morgenstern, | Käsebändker in Kellmünz siehe oben Fi: „Hue> & Cie“, Siß: Pirk | ). tros ist festgestellt am 21. September | ihtsrats besteht der Vorstand aus en | OE und ist in 50000 Aktien zu je | nehmungen beteiligen oder von diesen Cinzelvertretungöbefugnis sind: Friß | vertretung der Firma zu übertt 1e Ginzel- der Befe eren Prokuristen zur Vertretung | Bankdirektor in Duisburg. Die Mit- auhütte Obershwaben, soziale Fle bei Weiden. Prokurist : Schneider, vertrag ist feln llschaft wird dur jedes | oder mehreren Mitgliedern. Mitglieder | Mark und ist in 50000 Aktien R Unternehmen die Vertretung übernehmen. Bauer, Mühlebesißer in Mühla>er und Bek aniikmacin 4h L Sni ie t Ml ermächtigt ist. lieder des ersten Aufsichtsrats sind die.| Baugesellschaft mit beschränkter Haf: Fef, Kaufmann, Pirkmühle. 1923. Die Geselliae Als | des ersten Aufsichtsrats sind: Kaufmann | 1000 und. in 150 Allien qu tes ; Das Grundkapital soll na< dem Be- * i C LAE , «erar l i ter B Nr. 403 am 5. 11. 1923 G , ; : t ' Vorstandsmitglied allein vertreten. ffurt Frau Caro- | Mark, die auf den Inhaber lauten, ein- as Grundiapiia Friedri<h Bauer, Mühlebesißer daselbst. | im Deutschen Reichsanzeiger. De “Kauf, die Fi u Schnei ründer Ziffer 2, 4 und 6. Vie Be-| tung in Ulm. Vertrag vom 2. 7. 2), Weiden i. O, den 8. November 1923. | inget wird bekanntgemacht: | Adolf Hoff, Frankfurt a. X, Frau T \{luse der Generalversammlung vom Die Gründer, die sämtlihe Aktien | leuten Etuard Sandel und Va N L: le Firma Franz Schneider, Gesellschaft | stellung der Vorstandsmitglieder erfolgt | Gegenstand des Unternehmens ist 1. die Amtsgericht Registergericht. nicht einge rei . L. Kauf- | line Andreae, geb. Engelhard, Frankfurt | geteilt. : 3 Oktober 1923 inen Betrag bis be | S T E E / alentin Hoh- | mit_beshränkter Haftung mit dem S ; ; ; f n 2 geri<t «egilerg Gründer der Gesellshaft sind: 1. Kau : j - | Der Vorstand besteht aus einem oder | 15. Oktober 1923 um e übernommen haben, sind: 1. Friß | mann in Nadolfzell ist. Gesamtprokura | in Siegen. Gege bes Rand E den ir eler: ommt Autfübrung von Bauarbeiten jeder Art elden. (81374) | mann David Weil, 2. Adolf Taustein, A N R D Ds, Gcbeoten Mitaliedern. Sitd - mehrere | zu 610 Millionen Mark as ebe

Bauer, Mühlebesiter in Mühla> ift i : E Segen Zahl der Vorstandsmitglieder. und die Uebernahme ganzer Ba ráge Ma 4 ; ‘auf- S ; ist in Höhe è ühlaer, | erteilt in der Art, daß jeder von ihnen in | ist der Betrieb einer Holz- und Kohlen- | Die Berufung der Generalversammlung | auf Bestellun s die voran bee den In das Handelsregister wurde einge- | Kaufmann, beide in Wiesbaden, 2. Lay Frankfurt a, M., Rechtsanwalt und Notar | Vorstandsmitglieder vorhanden, so wird U PesGlosene S erfolgt. Das

2. Helene Bauer, Mühlebesißerswitwe da- | Gemeinschaft mit - einem Vorstandsmit handlung, desglei i iligui i | i l i i mnn Ernest i i i R L : ! , desgle Bet “1. : ; Ugen: to- und Wechsel- | mann Adolf Weill, 4. Kaufmann Grne : F llschaft d zwei Vorstands- : int

s 3, As Es „Mbl@ser pin me Cet Néoturisten un S emeo: n Unternehmungen gleicher bder ähnlicher fu forat e Sejei nung der Tagesord: brherung der nied toe Bol 0 Wtengeselidast, Filale a Weill, be ide „in Maing, ¿uan U S ia mee are mitalieber ‘ber dur ein V, tands Grundkapital von 610 Millionen g îimél in Pförzbeiri L : Ul #6 nit einge- | Art. Das Stammkapital - beträgt | nung mittels öffentli nen, sowie 2. di tigniederlassung: Weiden. Die Firma | Bernhard , Kra Wiesbaden. S imlu lat: mindestens 17 Tage | mitglied und einen Prokuristen vertreten; 00 000

Müblebesßer in Bassano) S DOMnele | [ragen wird bekanntgemacht: Die Gründer | 100 000 000 000 4 Geschäftsführer“ ist | die inlndestens 15 Ta L oe dei A US ven und die e lia an Deteiben, die erloschen. N haben - sämtlide Aktien überzommen. p G at einmaliges | der . Aufsichtsrat - kann einzelnen Vor- Tiieir 1000 A E E

Mühlebesißzer in Bi . E. Der Auf- | de haf ._ N: ; Be N ; C ; ; ällt i ° : : L ; Lide pher u Bifsin L d Sesemthaft E e Firma ee S7 der Kaufmann Hubert Schneidèë in | Versammlung zu erfolgen hat; der Tag der | mit der Dutcyeihrihg diefes Jedes in Veiden i. O,, den 10. November 1923. 2A E erd ion Mat, Einrücken im Deutschen Reichsanzeiger, | standsmitgliedern Alleinvertretungsvoll- i, G 4

in. Radolfzell, | Siegen, Dem Kaufmann Friedri | Berufung und der Tag dèr Generalver- | Verbindung fte ie Gesellschaft ist Y} Amtsgericht Registergericht.