1923 / 268 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

es A T EES

Big s _-

Lr: Big: S aagrE 15ER arn A Ra U a dv V ter P : amp rge U - r Pit AE L P RD D mt A ge - E

j ankenstein, Senlos, [81727] 1 Erfurxk. Besteht ber Vorstand aus 1 Fir i mit Be: 1 zustellenden Zigarettenmarke Argenty. tur zwei Vorstandsmitglieter oder dur V Die Firma Johann Heimbach zu 7 Berlin, if Prokura erteilt; b) Fish: baber lauten, zu erhöhen. Diese Et öhuna 1 ist von Amis wegen a Zig ilt Essen, Ruhr. gnd Vin LAnDeteeg ijler B ift beute e méhreren Sees o wird Ls Gesell- Hergt T On 7 Geitidaft n worden. (stellenden B 000 000 000 Æ#. Ge- | ein Vorstandsmitglied in Geme ein aft enbe<um und als deren dabe S er der | versand „Scestern“ Ewald Awe in | des Grundkapitals ist erfolgt rund- | Handelsregifter eingétragen „Zl das ndeléragister Abt. B Nr. 28 die Aktien esell t E Firma | schaft dur zwe1 Vorstandsmitglieder oder |Der Gesellschaftsvertrag ist am 2 Oktober | schäftsführer: Hermann Silbetstein und | mit einem Prokuristen vertreten. N aufmann Johann en lten- | Bremerhaven. gerO hrt Dm kapital beträgt nunmehr nveibundertsed- Amtsgericht Dresden. Abt. 111, am 6. November 1923 eingetracen q „Bergbau AktiengeseUf Henriette“ | dur< ein Vorstandêmitglied in Gemein- | 1923 festoestellt. Gegenstand t Dxter- | Fran Selma Silberstein, beide zu Franf- | standsmitglieder find der Os cum H.-R. A Ewald Awe Lebe, h depedeunr Be + | undfünfzig Millionen Mark und zerfällt den 13. November 1923, nd Gesells A UBLBG vom 5 M mit dem Siß in cankenstein { in Schlesien | schaft mit einem Prokuristen vertreten. | nehmens ist der Betrieb einer Zigurzxsn- | furt a. M., jeder von beiden ist allein | Alfred Tischendorf und Rath E c) Die Firma AZ Hasse zu Bochum [cbäftögweig: See- und Flußfishgroß- | in [ünligtausend Stammaktien n E ein- 21 Zuli 1923 die Gesellschaft m beM eingetragen worden: Der Gesellschafts- | Die ersten . Aufsichtsratsmitglieder sind: | fabrik. Die Aufnahme verwandter &x- vertretungébere<tigt, Bekanntmachungen | Hans Wiedemann in (ive g“ Ber b und als deten Inhaber der Kaufmann Leo | han und Handel mit ämtlithen tausend Mark, in dreißiatausend Mgany- Diiren, Rheinl, [81718] | schränkter Haftung unter der Firn vertrag is am 29. April 1923 festgestellt L Rechtsanwalt Dr. Bruno We Wendt, schäftszweige, insbesondere au der Handel erge im Meichsanzeiger. Ven ersten L AuHtargi E B E, afse F Bochum. Dem Kaufmann iscercierzeugnisfen An aufmann | aktien zu je fünftausend Tf in zwölf» 3 das Handelsveaister wurde am | Neicheri & Co., Cisen- und eta und dur Generalveriammlungsb aa luß [9 Dipl.-Ing. Emil Reitler, 3. Arthur mit Zigaretten und Tabakwaren, ist ge-| B 374. rankfurter Handelsbank eno L D, Hans Wendriner N Ernst iedrih Brümwer I E ist Pro- | Erwin Awe Lebe. Prokura erteilt. | tausend Vorzuasoftien zu te eintausend | 13. November 1923 bei der Firma Verein bandelögeselischaft fa bes<ränkter vom 8. November 1923 tener gen» | Cifert, sämtlich zu Frankfurt a M. Be- | stattel. Das Stammkapital beträgt | Aktiengesellschaft vormals Frank- | Wilmersdorf, der Danpitann E Bank ra erteilt, H-R, A Amtsgericht ‘Bremerhaven, Eee È und in vierhundertvierzig tarte die | J E IER s Aktiengesellschaft, | t ns S Gegenstand des UnterrehmerM ftand des Unternehmens ist die Förderung | kanntmachungen, insbe!ondere bie Bee | 50 000 000 M. Geschäftsführer ist Eduard | furter Viehmarktsbank. Die General- | Canter in Berlin-Westend, der fat ien F ie je O Mark niederla Merken mit Sib in | ist def andel mit neuem nd altem Cis, M pon Braunkohlen im Gebiete des im rufung der neralversammlung argen Thalbera, Kaufmann in Stuttgart, Die | versammlung vom 2. November 1923 hat dibarid rankfurt a. O. Bonn. [81702] Burgdorf, Hann. [81706] | sämtli< auf den Inhaber lauten. er en, Hauptniederlassung Berlin ein- | und Metallen jealiher Art Bergwerks Cigenbesip der Gesellschaft befindlichen | ; m Reichsanzeiger Von den mit der An- Gesellschaft wird durch einen oder mehrere | beschlossen das Grundkapital um 2860 | anwalt Dito Laband in reA Gesellschaft In das Handelsregister wurde ein- In unser andelsregist er A Nr. 24 ift | Gesellschaftsvertrag vom 13 Februar 1901 getragen: Die San eng ist auf- | Industrie- und Baubedarf. Die Gesel M Bergwertkseigentums, die Aufschließung ane eingereichten SHriftitücken inse | Ges{äftösführer vertreten. Werden mehrere | Millionen Mark zu erhöhen. Dieser Die O Reichsanzeiger. getraaen: heute bei der Firma W. Amme, Ueye, | ist dementsprechend in $ 3 und weiter in | gehoben Amtsgericht Düren [saft ist bere<tigt, Zweigniederlassunc,M und der Erwerb sonstiger Grubenfeldez besondere von dem Prüfungsbericht des Geschätteführor bestellt, so ist jeder von | Beschluß ist durhaeführt. Das Grund- | erfolgen im j B v Me ies Gesell 7 Abteilung A Nr. 2089 am 9. 11 1923 eingetragen. S 15 dur< Beschluß derselben General- zu errichten, Industrieunternehmunoen y oder Bere e sowie die Beteiligung an Vorstands und Aufsichtérats, - kann bei | ihnen beredtiat, die Gefells<haft allein zu | kapital beträgt nunmebr 520 Millionen | Von den mit Vi ne Shriitstú n da E die Kommanditgesellschaft in Firma West- | Dem Kaufmann Heinri Platte in | versammlung laut Notariatsprótokolls Fherbach, Baden. 81719) | gründen und zu betreiben ferner si M sosen, die ubung Verarbeitung Un | dem unterzeichneten Gerihi Einsicht ge- | vertreten. Bekanntmachungen erfolgen im | Mark. Die Erhöhung ist erfolgt durch | schaft Ra rüfungsberihte des deutshe Commerzbank von Broich & Co., Uete ift Prokura erteilt. vom gleihen Tage abgeändert worden. | _ Handelsregistereintraa A Band 1I | anderen Industrie- oder Handelsuntz, t Verkauf oder die 1 onstige Berwertung nommen werden. Reichsanzeiger. Ausgabe von ¿zehn Millionen Mark In- besondere von Aufs F “O der Re- Pttmauz itgele las mit dem Sib in Aen Burgdorf, ‘10. November 1923. | Weiter wird no< bekannt jigegeben: Die | O.-Z. 79: A „Chémische Fabrik | nehmungen zu beteiligen oder solche ; zu e der selbst gewonnenen rgwerkserzeug- B 3278. E. W. Friedenfstein &| B 3234 Frankfurte Zi tien: arren und 250 Millionen Aan, E O Gericbte, von. bem nn, Sternstraße 57. Persönlih haf: neuen Aktien werden zum Nennwerte aus- | Dr. Noll & Unters warzah, Die | werden. Das Stammkapital beträg nisse und etwaiger Nebenprodukte und der Co. Gefells R E beschränkter |vertriebsges e ne Eu gare ouds Mark Inbaberstammaktien, ie zum Kurs visoren, ann n E A gi ires B be tender Gesellschafter ist der Bankdirektor Celle [817071 | aeaeben. offene Handelögesellschaft hat am 8. No- | 1 000 000 (. Geschäftéführer sind: C; Betrieb industrieller Anlagen verwand*er H aftung. Unte dieser F ist beute wid e B i x nit Mais dg No; | von 10000 000 %. Dur Beschluß vom PrlitungoberiÎie L ert a D. Wige Theodor Freiherr von Broich in Rhön- Ins Handels iste A 534 ist heute Amtsgeriht Dresden, Abt IIL, bember 1923 begonnen. Derlanlid haftende | Reichert, Kaufmann, Essen, Leopo! Geschäftsaweige. Das Grundkapital be- lde Gefellf chaft mit beit Tän hte! ‘Haftu nt verg A is Ge A ves U R H 9 November 1923 sind die & 3, 15 und | der Handels ame Brant dorf Derselbe is unbeschränkt zur Ver- | „* tragen: Fri Meine und Ge- am 13. Novettber 1923, Gesellschafter stnd Deinrich Noll, Fabrik- | Rohden, Kaufmann, Essen Emil Hein irägt 15 000 000 (fünfzeun anen) emäß Gesellschaftsvertrag v S N t, ch er x n) and, des Unter- | 18 des Gesell‘haftsvertraas geändert. sicht MEEen den 3. November 1923. tuna der Gesellschaft bere<:igt. Fünf lell)gafter, ‘ne e Aga seit besißer in Heidelberg, Dr. Friedri Noll | mann. Kaufmann Karnap. Sind mebr Mark. Der Vorstand der ea sind [9 aftsvertrag vom ugust | nehmens: der Handel mit sämtlichen B 908. Hartmann «& Braun Aktien-| Frankfurt a en eime

L Aa 07 "4a S RR O D N V L bgt a L D R A

E E n N D

direktor Franz Kuckenburg und der MNechts-

S Eh s Pre 2 0E

O E E

mmanditisten sind beteiligt. Dem Dresden. 81715] | Chemiker in Benrath a. Rhein. (Het- äftsführer bestellt, so wird die G. di Dee Bieten August ind- | 1923 eingetragen worden Gegenstand des Tabakfabrikaten jeder Art. Stammkapital llihaft. m Kaufmann Jakob Amtsgericht, Vankprofuristen Ri 1 3 in Gr. Heblen. Persönlih Jn das Ha ndelsregister ift tes fcelluna und Vortzáeb cbomisebetecbniler Que dur aue Ges häftsführer x ie s P Bruno Glania zu Franken. | Unternehmens ist der Handel mit Garnen, | 800 Milliarden Mark. Geschäftsführer : gese (Qa A L au i 'pagob

: 1 ilhelm Ge:Z zu Bonn Z c und Wilhelm Vaupel zu e B ff ams eine in Ge ai 16 Ber, worden: sowie pharmazeutis<er Produkte aller Art.) M oder dur einen Gescbäit stein, Gesellschaft wird, wenn der | Dru>- und Webwaren und allen damit | Herbert Weribeimer, Kaufmann, 1e rana dergestalt erteilt, daß er bercbtigt ist, die | Freital. [81732] aft

ZOnS Meine in aus reren Personen be l t, | zusammenhängenden Geschäften. Das furt a. M. Bekanntmachungen e loen | F; ; t Mp L ter ist auf dem für die Sesamtprofura erteilt. Die Gesell Köln. a) am 12. November 1923: Eberbach, den 10. November 1923, führer in- Gemeinschaft mit einem Pie Lorjtand aus mehreren Personen besteh Stammkapital beträgt 9 Millionen Mark. | ¡m Roi <danzeiger. Die Dauer der Ge- Firma in Gemeinscbaft mit einem Vor Im Hanelanes e D A E iliale

ngenieur Wilhel aye in f wei Vorstandsmitglieder gemeinsam eutitalte en hat beute begonnen. GesGäftögweia: Handel mit| 1, auf Blatt 18 S. betr die Aktien- E Srl eie i ob nee N Mei Soran i d i: Ges@ättosührer as: 1. Stephan Lüre | sellschaft ist auf zwei Jahre bestimmt, sie A NONN et QUIt UERr tre laden L in Freital, bestehenden Blatte 591

ülheim. : g [lein v 9 ten; sind Prokuristen bestellt, so kann Abteilung B Nr. 694 am 24 10. 1923 Kraftfahr My landwirtichaftlichen Ma- gese ait Dr.+ L. Naumann Aktien 721] Carl Reichert ist jedo allein vertretun vertreten; si L A Me n mann. Kaufmann, 2. Walter Peti endet am 31. Oktober 1995, falls vie Ge- Di po e M N ed 1993 e Borden. ble dèn Bankboaniten

: t, t d V Vertretung au dur Slftienne sa a T E schinen, Reparaturwerkstatt. ili gy Raufletiae Mas Ba «M da “iefige Handalsregister 2 i an a pas veréffentlig M ialied usd-qinen Prokuristen oder dur par imer 3. Erich W. Friedenstein, | sell{aft sich nicht spätestens am 30. Juni Preuß. Amtsgericht. Abt, 16. Martin Gelpke, Hans Bo>, Georg Chr- Generalversammlung vom 9. August 1923 Amtsgerih! Celle, 10. November 1923. Mis Großmann, beide in Dresd d Le #0 ist heute pie firuta Torfwerk Deutschen Reichsanzeiger, wei: Prokuristen gemeinsam erfolgen. Kaufmann, alle zu Frank M. Feder | 19925 über den Fortbestand der Gesellschaft hardt und Neihue Geitner erteilte Pro» wurde unter ensprechender Wle nvetuna der Wilhelm Emil Kaiser in Wee s Seder ¿Großes Meer“ Gesel haft Mit be Amtsgericht Essen. [les dies ist im Handelsregister ein- | der Geschäftsführer Lür an, Walter geeinigt hat. F kfurt, Od \81730] | kura ist erloschen. Sabung die Grbötipa des Grundkapitals E das hiesige Handelsregiste : Wbt A von ihnen darf die Gesellschaft nuè ge: See C E E, 2— | 600 au L Jubab e Tad eti z it Mein dir Betireiuta efugt Lelunni: Aft i pes nici i f Vie Draa Qn unser Gandelêren(itar Abteilung B | Amtsgericht Freital, den 5. November 1928, um 5 Millionen Mark beschlossen, Die | 969 ift heut 4 meinsam mit einem Vorstandsmitgliede | * Go stand des Unterneh 8 ist der | Ess6n, Ruhr, [8172 au R 8 nhaber lautende Aktien * | Aktiengesellschaft. Unter dieser Firma | ¡t heute unter Nr. 161 die Aktienactell- e : Grhöhung ist dur t Das Grund- f; eute bei irma Carl | vertret gy E d í n das Handelsregister ist am 6, N, über ie íM, unm SUULETagE auen erfolgen im Reichsanzeiger, ist heute eine Aktienoesell\{haft gemäß Lien [81733] Zapital beträgt ZeRGe 30 ‘Millionen Altgelt Gustav A Crefeld folgendes 2, auf Blatt 2102, beir. die Firma oes f \ ay T vir ile 1923 eingetragen: ausg N nd: auf pie t Aktien is der | B 3279. Jos. Wh llenstein & C esellschaftsvertrag, vom 23. Oktober 1923 n Pr gen M M Geilenkirechen-HMHünshoven. ark Es sind neu äusgegeben worden eingetragen worden: Die Firma ist er] Dr: L L. Naumann in Dresden: Das | j [a2 n igbitriciea qud andi M Unter B Nr. 1377 die Firma volle Betrag bar eingezahlt, nei die Gesellschaft mit “beschränkter Haf: eingetragen worden. Geoenstand des | Berlin" mit dem Siß in Müllrose ein-| In das Handelsregister A wurde heute auf den Jübater lautende Aktien in n, den 8. November 1923. Handelsgeschäft und die Firma sind in trägt REMEER 1 féistfühter find: 1A Bare, Kommanditgelellsbaft m ‘o u rue On es Ges L Pala rod artig Bn erNonens ist die Errichtung und der getragen bei der Firma Gebrüder Levy in Bacs- D e a S 2D Das Amtsgericht. I “D ene gst etanelegt worden, Regierungsbaumeister Julius as i der Vocbertiens Mag n Pindhausen bringt in die Tr tushart als ms esellschaftêvértrag vom 19. Oktober trieb von Druckschtiften, insbesondere des 30, - Juli/30, Auaust 1993 t teste. Levy ist aus der Gesells aft ausgeschieden, lung wurbe au< $ 24 des Gesells<afts- Ctcia va 1710) o auf Blait 18 598 Lie Sire orft enb T gurl. Solange Julius Marx, Kommanditee ellschast A ftir Eatheinlagen, Grochay Kreis Freotens (rer yar u ata G) DONGINeN Bildfahrplans. get Sun, MuMeag vom 8.112. September 1923.) Geilenkirchen, ben 5. B 1923, . NrI -G E, C A 3E T 11. 1923 bei der Firma n Er if Beate quhelóregister bl Gebr Horst, Stillried Gläsde in Dresden is Geschäftäfüheer sd patt je Ks fh H, (A ver Betrieb von Bas fin, eine wflidhung en, en, auf seine Kosien S. Fapital belrágt 10 000 000 009 1 al n 1000 E 1090 t M i Polster Amtsgericht Akalit eun ldoermersa, ¿2 engeselschaft Lanchatdt in Crefeld folcendes ancctiazee | Iibaber allein die Gefells<a bere<tigt, | 8eshäften aller Art sowie die Ausübuy 4 ¡e Verpflichtung ei n Tee S Met U D 8 orzugsaftien, beide Gattungen auf den | möbeln jever Art sowie bie Wieilicu domnaa, Hte. [8174] în Beuel: Dr Otto Goerßz ist aus | <0 pf a! y & a "Wbanrios Amisgeriht Dresden, Abt. 111, allein die Fi ina zu zeidaen. Der Gesell: | Wet mit dem Betriebe eines Bankunte Gebiet der Braunkoh lenmutung Hen- 5 s rer nd: au W eh gels Jnhaber lautend. Die Vorzugsaktien baden | qn «ähnlichen Unkecnebmungen. ai M unser Danbaloteaiser x E dem Vorstand au ieden Der Kaufs Kublen und Theodor cus leide ia äm 13. November 1923, icaftôve én ee a1 FTORE nehmens verbundenen Geschäfte. Besor fiette zwe>s weiteren Aufschlusses des | Wallenstein zu Köln, 2. Karl Heinri Aden Nennwert von je einer Million | Grundkapital von 10000 000 4 is zer- T3 Bat ben unter Nr: N Hg gl 0 7. November 1921 Unt s Kohlenvorkommens insgesamt 100 Bohr- geltete zu Frankfurt a. M: Jeder dieser L | 8, November i mann Guido u in Bonn ist | Crefeld, ist Einzelprokura erteilt. Gi lossen. Bekanntma ungen dér ces und Fortjührung ted n n T niederzubeingey jowie einen Schacht | Geschäftsführer ist allein zur Vertretung B e und zwar 10 000 Sit A o s Ae hn zu je 1000 Æ, die E Miigetragenen Ñubolf Sboller”

aum Vorstandsmitglied bestellt. Crefeld, ben 8. November 1923. Dresden. [81716] ellschaft iein im Deutschen Reichs- untér der Firma Franz Josef Maus bis zur Kohle im Holzausbau auf seine | bere<btigt. Bekanntmachungen erfolgen im | 16 009 A und 9000 Stü zu je 100 090 | Die Gründer, die sämtliche Aktien über- | 90 “Wilhelm Arnold Schöller“ in

r 575 am 9. 11. 1923 bei d n das Handels Westdeutsche Treubandgesellschaft a Ds Amtsgericht. gl 18 „0 die De nt auf an Ken, den 6, Oktober 1923. N tgesell chaft besteherden Bu Men abzuteufen, wofür ihm insgesamt G, Mark, Die Vorzugêaktien baben im Falle | nommen haben, sind SWiffäwer pehver Kirschseiffen eingetragen worden, daß

a ts. sellschaft f ¿M $00 (ahthundert) Aktien zu freiem Eigen- B 3280. Fr. R. Andreae «& A. d ; f ; i i O freftor Hans Brandt u Vou nun: | Crofo1a, Me A balfeei8- atel onialwvaren-G on g i O an anderen Banfgs schäften beteiligen DMY tum überlassen und von ihm übernommen | Weber AktlEngesell schaft sür Möbel: | c eian dation dor Gesells®aft Vorrang imgarele eb. Wrede, Mae 0 ai e Geschäftsführer abberufen. In das hiesiae Parte ldreoistee i. A Sib in Dresven und weiter folaendes Erkelenz. 181720] | Grundkapital beträgt 150 009 000 4, D, sind. Der Vorstand, der aus ciner oder industrie. Unter dieser Firma ist heute | {ränkt doppeltem Stimmeht qus- Kaufmann Bruno Nau in Berlin, ter Weinind, Eifel, ten 9. November 1923. Amtsgericht, Abt. 9, Bonn. Nr. 2984 ift heute die Firma Alexander eingetragen worhta: Dér Gesellschafts. In das hiesi ndelöregister B A petsónlih haftenden Gesellschafter su mehreren Personen T NAA durch den | eine Crtiegeien Gast eingetragen Worden. Male Gründer der Gesellschaft sind: | Fabrikant Hermann Müller und dessen Das Amtsgericht. Q o il ppe ns uns 02s Om bverirag ist am 30. Juli 1923 festgestellt E unter Ne Vi be Firme ranbports | Heinrich Bandmann, Bankier, Köln, Frar Aussichtérat zu gêriGtlichem oder nota» | Der Gesellschaftêvertrag_ist am 27. Juli, | 1. Kaufmann Dietriß Düllmann zu | Chefrou, Charlotte geb. Watna>, in Bonn. [81701] alleiniger V aber der Kaufmann und am 13. tember 1923 neu gefaßt | gesellschaft Papenburg E beschränkter { Josef Marx, Bankier, Köln, Jol tiellem Se bestellt und abberufen. | 10. ‘Septêmbet und 1. Oktober 1923 fest» Kelsterbad a. M., 2. Ghefrau des Jn- | Berlin. Dét Schiffswerftbesißer Friß [81738] In das Sandelóregister B Nr. 730 ist U F. Ploes in Crefeld eingetragen worden. and des Unternehmens Rg in Erkelenz, unter Nr: 55 die | Morshbah, Bankier, Köln, Command Die Bekanntma D der eSeliie aft ges Gegenstand des ‘Unternehmens | oenieurs Wilbelm Sator g ratia gch. | Kublex bringt in AnreGnung auf die von | GIleïwitz, belsreaister B Nr. 164 ift am es die Firma Handels- worden. ist der Grokbendel Vertrieb und die Ve rbrunner Totfwerke | REElGeN gesellschaft auf Aktien, Der Gesellschaft erfolgen durch Deutschen Reichs» S Export und Import, Großhandel in | Stindker, zu Fránkfurt a. M., 3 Kauf- In übernommenen Aktien denjenigén n unser Dan a Bul uer, Liersch B lsa Best & Cortp., DECEa! S, A glctvenfer 1928, arbeitung von Rohbkaffee, Ko onialva mit ‘bes ränkier Haft Erkelenz g vertrag ist am 6. März 1923 festgestelimF anzeiger; sie gelten als s ergangen, | Gegenständen für Büro- und Wohnungs» mag Theodor Bräutiaam zu Hanau | Teil „eines (Grundstücks in Müllrose, auf | heute bei det ÿ Bir 28 Gesellschaft init me belgrimier Haftuna int Bonn, Hu Das Amtsgericht. und Lebensmitteln sowie die Beteiligung gra Das Sbm mmfapi ital beträ E, pom 6 dMtárs 1923 (6 M iat Ves cindeinen Fall ba N Beet diy akiee Wes B s oder vers |a. Lee M, 4 Ehefrau des Ui after tehers a0 a Ard arte lteht, ein und S Sou Deren E A iu Gleitwig“ j P Ed sds 0 M u vom 6. , añdten enständen füt eigene un Ñ afür #6 als voll ein- t l baftävertrag f tons der Go VSn des, Krone, doltis gena 1711] bum Det Paci ls betrat na übrer sud V 88 24000 4. dhung von Le “g Bs wei PrsonliG M A d eide RIdEzA fremde Rechnung, insbesondere L rslelluna Mer ju Frantsurt F B, ‘2, Chef L woblt gelie nbe Aktien, i Der F ghrifant cingetragen ¿Vorben: De elen e Gegenstand des Uniternehtnens: it lesige Handelsregister Ab- zweihundert Millionen Mark und zerfällt | nehmer Karl Deilmann ine h tus er FELTELUU MAN MECI P N » | Und, Deririebd bon n, Das Grund» | des Eisenbahninspektors Fans ndres, | Vermann Weller bringi jeine Polster» 4 August 1923 aufgelöst. D Á der v M anordnet. e erufun Generalver « : lung bom 1 u us ug Handel mil Melal isen und Papier derzei neten irma M. Apolants Witwe Artiean ju lo bntauiend Mark. Die Ge: Pee débannw ister A U nes L Seaein gster oder ever von fu semglung ér folgt dur end Vorstand oder E Subaberafiion qu je 10 000 00 r Gründer hab ffm, 10 ¿ Frankfurt a. M. nit allen Ginrichsungtgegenstünken bar: biéheri n Geschäftsführer Mar H Holzner ur n ibrer Stammeinlagen gsellida en a “L Mette sellshafî wird dur nei ‘Vorstands (us am am L Dezember R siéverträge biesige Devon C afae ia H M e de N Vie Ge o s nf E, nommén. Vie Ds Frlien ip Ls und h Di dazu a k Ader Liquidator ist allein zur Vertretung e eingetta vorden, da C esigen nie ¡ ründet sin aufmann Franz Rudolf | folgt urse v t allungen, sowei trn Müller tere n Gin 1 000 Ke Mle Meh 1 Veri Stell e des verstorbenen Gesellschafters glieder oder cin Vorstandômitalied in | Vie Gesellshaften werden durch einen oder d Tage bor dem Tage der Generalver- Andreae, 2. Kaufmann Alwin Weber, des Au fsiBiärats sind: 1 , Obecröaiatunkde Besiß ag aweit zusteht, 36 000 Gleiwiß, den 20. Öltcker B

» | mehrer ‘e e Aa Siad ranz Josef Marr, Kommanditgesell lm on 10 009 05 e ( Will Be apier im Kauf- Nobert Landau die Kaufmannswitwe ues U grit einem Prokuristen vors me ters Veihastefü tue bestellt 19 1er L E en, bet ttieben. Weiter wit sammlun if v Á Gründer der Gesellschaft, 3. Kaufmann Karl Sofan 4 Auydann und Geheimer A ‘a. D, JIoha:mes | diese Sacheinlagen ind ihm für 9 000 Gleiwiß, den 30. Oktober 1923.

au in Bonn, 500 Lg Shni imetall, pi Landau, geb. Apolant, in P Ac einzelnen Mitgliedern des Vorstands die | den die G lia ten n vao nri ndestens verò össentlidt. Das Grundkapital ist cus die säwiliche Aktien übernommen haben, Franz Filius, 5. Johannes Wilhelm Priva au Oberursel, 2. Anton Andres, | Mark Aktien gewährt, Die übrigen Ein- d 81737]

etrieb von Dru>ereien sowie der Ver- | Der Gesellshaftsvertra weiler eingetragen: Der Kaufmann Harry

aul Pelioee sind Liquidatoren.

rone am 11. April 1923 in die geteilt Y in 1000 Aktien à 5000 4, sind die beiden Vorstandsmitglieder und | Ziimer, sämtlich zu rankfurt a. M. | Privat t Anhalt, 3. Karl | lagen der Gründer sind in bar auf die zum Gleiwitz. L t ir Gesimmeerie Lon T a00 imal- dal als vas 4 haftender Gesell: M V ets a Vorstande: Ce Ra Prof riften ter: (2 à 50 000 000 ind 1500 (1160 on Groß f Peteovib, “Kreis ‘Ratibor Tee Kanf: wohnhaft uen. flinf en. Mit Le Frauf Fabri Pesth q Frgalfurt 0 “M. “Der Vo a E ea en I, ft Jn E D Da R Ee A Frau Christian Best in Bonn éine Büro: er eingetreten i mitaliédérn sind bestellt die Kaufleute treten. Tra de des 5 Unternehmen Oere ist autend L un ¿n V L Akti mann Wilhelm Meyer zu nnover, | ämtli tien übérnommen glieder | Zum Vöorstand sind bestellt: 1 senbahn, ér Vorstand beste n. em ee F j E L p L Dan Wertsiäten für und Zimmereinritung, und zwar. einen Amtsgeriht Deutsch Ls Nudolf Blume und Willy Hasak, beide in [ bei Nr. 54 autend auf den Jnhaber. Von den Aktie m 16, und ber Bürgarmeister a, D. des ersten Aufsichtsrats sind: Karl | inspektor F1anz Andres zu Frankfurt | und zwei Vorstandsmitgliedern. er fred Ko A ; ; den 8, Mai 1923, sind 50 000 000 4 zum Kurse von 10 Wiesenau 16, un ge Rompel, Kaufmann in Frankfurt à. M.,, h : Vorstand vertritt die Gesellshaft nah | elektrotechnische und feinmehanische e G R 2E vi nog O, AES überteidfen Gesell) chaftöve ce Shifien, ton Trengorten aller A cld elbbahn und 100 000 000 4 zum Kurse von 120 Cmil Siedentopf, Fa Det 2, Kommerzienrat j Gustav uta in Frankfurt 9. Dee Vorfeard bestebt außen hin dur zwei Vorstandsmitglieder Industrie“, Gleiwit, eingetragen pregel, vier e | Die 817121 | no& befanntae orstand der | aleisen, bei Nr. 55 die ets von | ausgegeben. Die Firma fat Josey etste Aufsichtsrat lind die Alsfeld, 3. Franz Rudolf Andreae sen., | aus einer oder mehreren Personen, im | gemeinsam, die die Firma dur Beifügung | worden: Die Firma - ist Él ties

im Gefamtwerte von 5 000 000 Æ. Ge- u Kil genannten Personen. Bon den mit der | Qufmann, Berlin 4 Franz Filius, Kauf: | sebteren Fall ist zur verbindlihen Vere | ibrer Unterschriften unter der Firma ¿Schlesische Cisen« und

ÊZ. IÎn unser Handelsregister i heute ilánde t den | Marx, Fau ieleR Gat gi! de rdagd ie Sn ristian Best uns Nr. 4 die Firma Rúdolf Schuy E ft bestebt E nie ens wel wil schaftlichen cSueden, D N B Detand bringt das von ihr unter diejer ¿Firma be Anmeldung der ScsViat eingereichten mant, Frankfurt a M italieder des Vor- tretung der Gesellschaft das Zusammen- L Die F der Vorstands- Zndustrie Alfred Koit & Co., Werk imbur

dére von dem ç i Lah n u Freie Lim- , “ma triebene Bankgeschäft mit allen AklivesY Schriftstücken, insbeson stands sind: 1, Kaufmann Franz Rudol f Norstandsmitalieder oder | mitglieder ist er imalis bis zum 1, Januar | Gleiwiß“. e Prokura des Kaufmanns tee R, E nur dur den Deuts- Luiére M bie nannt. Die Berufung der Géneral- | t unaen der Seel E erfolgen dur durch ant Passiven, dem Firmenre<t und Wals and d des Vorstands, des Auf- Andreae, 2 2. Kausmann Abi der di nir n D Dpelan mita ieder gter | 1 A e e A bI3eN faa a Valter és AR n Gleiwik ist erlosden,

Nr, 4, eingeträgen worden | versammlung erfolat durd öffentlice Be- | dên Deutschen der Revis kann bei dem 5 Einzelkaufmann: Rudolf uy, Kauf» | kanntmahung mindestens Erkelenz, den 2 ovemiber 1923. Sriet tsorganisation in die Kommandib-F sibtörats und der Revisoren , | zu Frankfurt a. M. Wenn der Vorstand kuristen erforderli. Die Berufung der ae seiner Mitglieder bis dahin zu Stelle | Zur Vertretung der Gesellschaft ist der Amtsgerihi Abt, 9, Bonn. enn iu Limburg. Der Ehefrau des | vor dem Mean Termin Der Tag Das Amtsgericht. gejel} G p os det ein. M ¿n ling D, PrüfungdheriW! dar Vie aus mehreren Personen besteht, sind | Generalversammluna erfolat dur< den A O. E s be: e Briti Sretiatt e E Schwarzw. es e R gs th, zu f L Gu fd E ‘ag der t erar Ene Ruhr. 725] der dem Gesellschaftsvertrag. als Anlage Shweidniß feln Bi meinsdaftfit) ote ein Bor stardömile f éffentlubung in dem Geseliida i ebt 20 den Si erfibelise a [3 man Ah e mitg andelsregistereintrag Abt. B O.-Z, 1 : amm L n ter nl mitk- das Handels t. B 74 9 c - Amtsgericht Frankenstein esten D i

M s Höhen-Verlaa Gesellschaft m Viez, ben “Tite S : GolellfGaft er Ls L fanpfmaSnn der | ist A A E ovem ber 23 mt. B ofe 1308 1995 Muaweislid Lielee Bilanz “M t N en 12. November 1923, vert tetungéberechtigt, Die Einberufung der Dan eten Y Melde ges E « A R L I D be Étarvetia. [81739

i<ränkter Haftung in Bonndorf i. Shw.: en im Deutschen Reichs- | Grund Gesellsd weriea s vom 17, und | ein Ueberschuß der Aftiva über die Passiva 81728] fannimadung 19 eid rfolgt dur< Bez | Anmelduna eingerei(ten Schriftstücken, | kanten Hermann Müller, Berlin, In unser Handelsregister A Nr. 48 is

i

r Siß der Gesellschaft isi na< Freiburg Döbeln 81713] anzeiger. Die Aktien werdén um Nénn- 29. Oktober 1 ie Gesellshaft mit be- | von 7500 000 4. Für diesen netto cin Frankenstein, Schles. 5 A kanntmachung tin Die öffentlichèn Bekanntmachunge én der | heute bei der Firma „Paul Wache,

bet s ; sanzeiger. Von | insbesondere von dem Prüfunasbericht des “1988 ab Adorf, den 31, Of- In daë biesige Pt eger | heute Gesells<aft ino: a) der ‘Kaufmann Pact | (6 (franriet Haftung esellschaft nee pee | vringenden Betrag von 7 300 009 4 q nr, "200 it beuie ingetragen mor n: [den mit der Anmeldung eingere ten Vorstands und des Aufsichtsrats, kann bei | Gesellschaft lg M im Deut dier eihs- | Gleiwiß“ eingetragen worden: Die

lte 1923. Bad, Amt s Zolz, und Baus mtsgeriht. eingetragen worden: 1. auf Blatt 783, die | Liebscher in Hambura, b) der Kaufmann cine, Da tung Bedarf für Bergbau, Uflien 5 367 000 Ubtica Sa Kurse he Der Kaufmann Gerhard Tiéß in Patsch- Gulden, inébesondete bon den Prü- | dem unterzeihneten Geriht Einsicht ter abrifant gean) W Warte An eni Siena f jo «Olearther Holz: und Baur aufmann Wi

Brandenborg, Havel. [81704] | Firma Rudolf Karstadt, Aftiengesell- Willy Hasak in Dresden, e) der Kauf- und Hüttén - Betrieb, Essen. nstand = 7 499 800 Æ. Die Zahl ders ku ist in die offéne Handelsge hatt P Bay fr Maina erg béi a A s Moetuitda Getreide: | df old A und dessen gericht Gleiwiß, den 5. Nov. 1923.

aft i R E betreffend: Die an G. f : M os Vandelsregister B B ft unter d Bo | P. C. Melis, beide | Kauf, tin Cat s Da V der! bes fer ae L Handel in edarfs- persönlich haftenden Gesellschafter b-W dbner & Krykon, Kohlen, Franfenfte tein, unlèrzeihneten Gericht, von leßteren auch | Handels - Aktiengesellschaft. Unter ft W ée in Frankfuri a; O Bon as

Nr. 117 am 7 Novemb y aufmann Carl von Briesen in - Ham- i E werks. und Hüttenprodukt, j Ÿ Flrma Gebr Silbermann & t 0 ute | 0 in Damburg 2 ilen Ara a m tve Hitetoie A De. iur bri in wejerd dete M e An immt jeweils tis Aae Lts if versonlis bafienber nf ein- f der Handelskammer, hier, Einsicht ge- diefer Firma ist qemáß dem Gesellschafts. den mit dex Anmelduna dat Geseltfhaft CIn unser £ Sarbelaratifiti , 8 ¡obrt t imer in ura, Ne ¿ A vetret Sgeri ränken]\lein, ertrag bom ober eine Dei STCQIILE E j 20 cingetragen worden: "Ver Be Ait L S La Corsettfabrir hgben die sämtlichen Abtion übernominen, frágt 1 000 000 000 t G e S sbatite ut Aufre ie ner bex 1B Nübember 1900. bali Ce enan haiel“ Gefell | Aktiengesellschaft einaetraoen worden, vor bem Präfungéberi@t bes Versiends, id fene bei dir Firina „Ël. Groß andômit dern Ott itglieder U ra é] Fe d aft mit beschräukter ung. Unter | Gegenstan nternehmens is Hände / F s

Gaston Liebesbüh it Me Be e veianie edéclalin in Zittau ift auf- | unter a, d und @ aufaeführten Personen. B Klotermens, Siems Meinen sämilider A Sa bellen Frankfüärt, Main. [81729] dieser Firma ist heute eine A N 4 mit Getrèide und futleriiillil@, jowie be n erie M en Det ge, La gesellschaft in Gleiwiß“ eingetragen aae die Gesellshaft ein jeder allein (elöft 3, auf Vlatt 691, die Firma | Von den mit der Anmelduna der Gefell- | Handelsgesell\{haft ndustrice- und | Gesellshafter erforderli<h. Außerdem be- andeldregister. S beschränkter ftung gèmäß Ge Mühlenfabrikaten und ähnlihen Waren bérihte der de: M adE aud bei ber | Worden, daß. die Kommanditisten ihre Sine dinund Heidemüller in ‘Döbeln betr, : | {aft éinaëreibten Schriftstücken, ins- Baubedarf ktien gefell llihaft, L Qtiee An | B 9576 agner Nicolodelli <a [gafiWteriras vom 13, September und | Das Grundkapital beträgt 200 000 000 4, Handelskammer Frankfurt a, O. Einsicht lage erhöht haben und daß ein neuer Kom-

w vertreten. Amitsgeriht Brandenburg. D darf die Aufnahme néuer persönlich haftet: J i er Kaufmann Willy Heidemüller ist besondere von dem Prüfunasbericht des | Stelle get ausgeschiedenen Direktors W kter Haf- 1923 t word 000 st k manditist eingetreten i|t. Amtsgericht il- | der Gesellshafter d tim des Auf/F esellschaft mit beschrän er kiober eingetragèn rden. } eingeteilt in 200 JFnhaberstammaktien enommen werden. E e S 5 Frankfurt à. O. den 2. Okiober 1923, | Gleiwiß, den 5, Nov. 1923,

v dem 1 iet mei ausgeschieden, | Vorstands, ves Aufsichtsrats und der | helm Wellman i tung: uidation ist beendet. Die Gegenftand des Unternehmens ist der | von 1000 Æ&. Vorstand ist Kaufmann Brandenburg, Havel, ü E He Get o pl vigu Me M bis Amiarerit „fan p dem gtnterie ibneto n mann Frans 2 ag Ma Mr De Be, Er Warcaictet Fi ist loten, d Gern Gesellschaft A mit Dlllt U Do chrági lag Probstein, (M E, a i Das Ämtsgericht. Glas I [81735] 9 / ñ rüfunasbetiht | ftandsmitalied best lfred Gern Gese erzeugnissen Das Stammkapi ettägt | der Vor aus mehreren Personen, so .

Dns Mideauioneniei Urin dees Pete t, Ra O un gr Sten Mud he) hee Be | M ari Gen R t L O E O Ee u S E Be Boe G e Fete Se H, Bin Wer |Venntcturt, Qge (R) | q zue Bunte Wg d % Go. in Lehnin eingetragen worden: irma Zschepplitzer Sandwerke werden. GefSäftöroum: Kl. Dadtboffie 17 E “Ea $1793 Bekanntmachungen der Gesellschaft et:-W slchaft is aufgelöst nd. jur. Alfré Karl W o Gutberle auf andsmitglieder oder dur ein Vorstqnds- | Jy unser Handelsregister B is am R 4 un um Liqui- Rain Wien, beide zu Frankfurt | mitglied in Gemeinschaft mit einem N - |e-Dánsaban® Obexfchlefien Aktien- Die 2 feu 9 ift aufgelöst, die Firma | Kleinbauchliß G. Ad. Heißner in Amtögericht Dresden, Abt. 111, Jn das Pandelöregister Abi. B 1870 i i Deuiden Lilatión, “Bründer dit ie qu feantfurt a a 2. M. Gesell gel ift unl nächst bis Prokur fen vertteten. Bekänntmach hungen 22 ficher Antomobiluevertod mit gelelfchat" mi, Sid in Beuthen, t aorloschen mtsgeriht Brandenburg. Kleinbauhliß betr : Die Firmä ist er- dent 13. November 1923, a 59. selid Lletvages f Geielli ft sind: einri andman, 1348. Stendawerke Metallwaren: Sanuar r 1D ges O Sie et t sich n Gesellschaft, insbesondere d a Bec f dèm Siße in Frankfurt a. O. eingetragen S., und Zweigniederlassung in loschen. 9. auf “aug L Mie Mirita D e cie 8 bo osef Marx, Josef- Morsc<bah kbris Gesellschaft mit geme u fti <weigend fort, und zwar 2B E ru A u neralversammlung, ‘atfolten worden Gegen Land des Unternehmens | Gleiwiß. eingeiragen weiden. „Der Gee Bremerhaven. [81705] DNeTLents « Surson Ss De mit | Dresden. [81717] h er tue i mit D Ban iers, Köln veius Ullrich, Bankiet, M astung: Der Siß der Gejellschaft ist agr wenn mer ein Vierteljab x vor du ei<sanzeiger. Gründer, ind: | is der An- und Verkauf von Automobilen, | sellschaftsverirag ist am 17. April 1923 In das Handelsregister ist eingetragén: E Haftun E Das Erlöschen der folgenden auf dea | s{hrän tier Da aj ante: der iron Holz- | Gladbe>, Robert riever, Diploni wh Gemünden verlegt. auf det oben stimmten Sah bzw. vor P dilbel weiber, Kaufmann, 2. Frib | © M oldrtdert, Cn, o Motorbooten | !estoestellt und am 15. bezw. 16. bezw. 8 am 10. 11. 1923: a) zu der Firma | betr.: Die Firma i êtlo daneben genannten Blättétn des Händéls- mdhfvertrietgel haft mil beschränkter kaufmann, Baden-Baber rig Kall, M ß 357 77 etall- und Erz-:Aktien- | Beéndigung einés weitèren res Kündi- Sang Kaufmann, 3. Geora Cröß- | aller Art sowie der für diese Gegenstände | 20. Juli 1923 Le worden. Gegen» E. Heine, Gesellschaft mit beshränk- | Blait 799, die Firma he Draht: | roaisters eindettacenen Firmen als: | Haftung, E aa Unter- | Rechtsanwalt, Köln, und die Kommandi!- esellschaft. “Unter dieser Fitma ist | gung ariglat. mann, Me L 4, Hermanni Bender, etforberli Ersaßteile, ferner von | stand des Unternehmens is der Erwerb ter Haftung: An Stelle des aus-| industrie Aktiengesellschaft in Groß: | Ziaaretten - - Großhandlung Herbert | n Diners il „Bectris non P umet l e gesel schaft Franz Josef Marx, Köln. Mib M heute hier aemäß f Gere haftóvértraa vom | B 3 Wohaungäbedat! Gesell: | Fabrikbesißer, 5. Franz S t, Kaufs Sportausrüstungen, welce. -mit diesen und die Fortführung des jeßt unter der f [MOaaA eshäftéführers Crwin Heine | bauchlit betr.: Das Vorstandsmitglied | Richter, Blait 15 268: Herimaun ao mh rtifé lieder dés Stams Jose Migigrats sind: Katl M September und 19. en Baftverira 1923 Ln éi 3 mit beschräukter Haftung. | mann, sämtlich in Frankfurt a. M. Sämt- | Ge nständen in Verbindung pn, Firma Hänsabank Oberschlesien, Ein- nd die Kaufleute Julius Cshemann und | Direktor Paul Herli in Berlin ist aus- Rumrich, Blatt 10769: Velz «& 00 000 000 ani i>holz, Kaufmann, Hilversum, Nobert F Vlienaesellshaft Rae wordè i. Unter diéser Fitma ist héute eine Gesell- | lihe Aktien M von den Gründern zum | Uebernahme von Reparaturen dersel getragene Genossenschaft mit beshränkter faven, Hildebrand, beide in Bréêmer- | géshiéden. Zum O N n Zumve, Blatt- 16 757% Hopsto> « ist Karl ilgés, Ea A en a W. riever, Diplomfaufmann, Batet- M Gaenstand des Unterneh inen ist vér U mit beshränkter Hafiung gemäß Ge- | Kurse von je 150000 % übernommen ferner Angliederung und Beteiligung än Daflpili@t, béstehendén Bankunternehmens aven, zu Geschäftsführern bestellt: b) zu | der Kaufmann Karl. Julius He ”Gefelidafi Drescher, Zweigniederlassung des in | wird E fentliht: L Baden, und Julius Ulrich, - Bankiet, M dondel mit Erzen, Metallen, Meta D shäftsvertrag bom entstand r worden. Mitglieder o gon guts, s nlichen Man Der Gesell- | Und in Gemäßheit dessen der Betrieb von Firma Bremerháävener Bank, Berlin bestellt, ‘et darf die Gefellshaft | Rei êtà i. B, unter der gleichèn Beutscien Gesellschaft erfolgén im | Gladbe>. Von en bei der Unmeldung de: und Chemikalien, die bergmännisce S éttagen a Gegènsta rats E H Ars Va to 2. Séhied LEEO el Bes ay 2 Juni 1923 fest» Bankae A aller Art im In- und Aus: Sictel e der R Bank: Jn | nur in Verbindung mit einem an A Firma bestehenden Baur tot bete, satt tschen Reid anzeiger, Gesellshaft eingereihten Schriftstucen, M einung und Verärbeitung dieser Pro- | U hlernehmnens ist Anz und in Frankfu MrEo gehen tell s Grundkapital beträgt | l Die Ge'ellshaft ist bere<tigt, sich er Gen.-Vers, v. 2. 11, 23 i äinde- | Vorständsmitaliéde öder einem Prokuristen | 15 747; Fosef F. Stevansky, Blatt Amtsgericht is insbesonderè von dem cuins sbericht dei M dufte sowie die Beteiligung an gleich- | Uen Anden bés R ied Báankièr id ‘Frankf furt a, M., 4 Aihu 000 H und ift in 1200 au 5 bei “tana Gesellschaften und Unterneh- funs ter S8 i2, 40 des {t. | vertreten. Amtsgeriht Döbeln, 15 254: Deutsche Elektrizitäts-Indit: önlih hafténden sters, ‘dei tttigen oder einschlägigen Unternehmungen. | Stämmkapital beträgt én | Apelt, Bankiêr in Frankfurt a. M. Inbaber lautendè Aktièn zu je 10 gungen aller Art zu beteiligen und solche besdblessen. Die ‘Varttetue der “Gesell dén 13. November 1923. firie Felix Hirf<{, Blait 14249: t i Panl G) U Vai hetais und dêr h oren, fan D Das Grundkapital beirägt 100 000 000 6. | Mark. Set Gäftsführer sid: o den mit der Añme ung, der Gesells aft! 3 Geschäfte zu erwerben. Das Grundkapital saft kann re<tsverbinbli< au< bur „Germania“ F Ie ftels ie. Tabak. Tar if ain G beim Gericht Köln Einsicht genommen F (s besteht aus D La t name mät ‘Simey ran s eingeri ihn Schriftstücken, insbésondgre erte Gründer det Gesellschaft, die sämt aat 200 000 000 4; es ift einneteilt wei Profuristen érfolgèn. 2. am 12. 11. «dén. [81714] | verkauf Anh. Anguste e rant, E wetden. Von deim Prüfungsbericht der Ne F und do “Juha érborzuagaktien zu je Y af n rnsstt Simon, M deim eELS des Vorstands und | liche Aktien etnes aben, sind e Remendekiiea an 100 090 M, 023; a) zu der Firma Brewner Privat- Df Blatt 9475 R jandalBrenfers , | Blatt 16177: Ernst F. E. Liebst, Unier A t, he irma Cto Sat: ysoren. fang auch béi det Dandelskaminti 100 ver thi 4 Attien ind zu i Die Ges [lein | des Âul ihtôrats, kann bei dem unter | Hauptmann a. D. Canter z 30 000 Iut®eralii èên zu je*1000 Æ, 3090 Bank vorm. Georg C. Mete «& betr, dié gt ente Georg Blatt 16 897: Jnternáätivnales Vatent- sea, us als a Ee Spay, n Einsi B nommen weiden. 10000 æ ‘guggenchen sind sämtlich ver leesunäberedi id le fellsdha dak fertigten Geriht Einst genommen | Ber in-Westend, der fuhgann Alfrèd Inhaberaktien zu je 5000 6, 10000 Ine Go., g og Mayr vi gg quo A auf |Jäsmáßi Än fel ast p on & Gewerbe : Bureau „Kosmos“ | Käufmara E r. 1795, betreffend die an don den “aae. ründér | Furdbat untér Einhaltung cinêr ein e » | werden, Tis atdorf zu Frankfurt a der Berg» | haberakiien zu je 10 000 # und d 500 June

Aktien: Jn der Gen,-Vers, v 7, 23 | ift jut eirigetragen totrpen Gran: Anh. Alexánder Schörke, Bloit 7499: | Unter À S L 3752 falt Dina go | Féämi 1 Sofef M Marx Kommandit ese sind: Corn me rt a fn mann zu | jährlihèen Frist, erstmals auf den 31. D v 3287. Argenty Zigaretten Ver- aff ot a.

ift der Ges.-Vertr. g [28] Said versammlun do 6. Bllgbee “19 3 hát | Bereinióte Tonbild-Theater Robert | Neuwöhner, Zubaber Pu üstalt fo Ma Î Gesell of Bit 9 Rd tor E lrn umann en 1926. Erfolgt zu diesém tmin triebêgesells fel mit beschränkter mersdorf, dér euro co

jenige der anderen Hälfie der leßteren

iliale Essen ssen Marimilian Ehr ocl Frib Greßtnann ift | bes{lossen, das apital unter def | Vetsch. Blatt 15 299: Evuard Herschel, ret J el Das Ge î Karl | keine Kündigung, dann läuft die R aftung. ag ‘ddn vom 6., | Wiedemann und sèine als persönli befi tentér Gesellschafter aue pi Beschlusse den Bes Pio Blatt 3099: Theodor Uhlig, Blatt Kayfmann a die hiesig : Pweigr A u bind Balienhe: roe E zu F rant k. | saft jeweils visr zu vier Ba bre poll r. } 20, und 30. 3, genstand | borene Brenner, in Fränkfurt a.

ge’diedaen. Jédér der eingeira u A m fünfzig Millionen Mark dutch Aus- | 8526; Tabak «& Cigareiten - Fabrik ena Gebrüder arx sumgy udit esell “a furt a. Rabolf Leon andi, K ufe Getzunimachungan erfolgen im Meichs: | des atemnebmens i g Handel mit | Vorstand besteht aus wei öder me jr Mit, 125 S. Die Vertretung der Gesellscha Éuristen ift beréchtigt, die baft gabe von se<stausend Vorzu Naküten u | „Samson““ T. Marwea, Blatt 7265; zenhof „Esen: Bie G ist auf- auf fen „Filiale fen gann us Hgmbur nzeiger. Tábak und bakserienaniden, ins- | gliedern; er vertritt die ec ind | erfolgt, wenn der Vorstand aud mebreren außer mit einém persönlich. häften G eintaufend un von viérhundertund- | Krahl « Seibt, B'att 15 202; | gelöst. Der bisherige cel A Lud- | Firma ist erloschen. Die 2 Pa uren sink Yliemetelthat ju os: B 3283. Thalberg Gesellschaft uit besondere der Beritiah der von der Firma | mehr als awei ¡Vor a amis leder be- Mitg lièdern besteht, durch zwei derselben

t anderen Pro- | vierzig Vorzugsaktien zu je einbundert- | F Adamla, Blatt 4781; Eduard W. | wig Zei ied alleiniger s A der | erloshen. Amtsgericht Esse änkter Haftung. Unter dieser | Solodoff @ Cie, in Frankfurt a. M, her- stellt, so wird die S Rin An Paul gten Pro- tausend Mark, die sämtlih auf den Jn- Dirsch, Blatt 8231, sämtli in Dresden, | Firma, E ntégericht Essen, ; Vortand ilt De, Herbe I 1E DE ( / F 1 ARA N

tevoige Hans | gabékurs der Namensaktien und der Hälfte a

frau riè gé: der Inhaberäktien betägt 100 %. der- er

ans R in Berliñs | haberaktien zu je 50 000 # Dex Nus

esells<haft entweder armeinfGatUi® oder dur ein Vorstands.