1923 / 270 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

wert i. d. Höhe von 194 336 000 Æ gleicb-] Biugen, Rhein. (82418] ssen. Gegenstanb des Unter- f Rechtsgültigkeit der Bekanntmachung ab- | Crefeld. okura des Kaufmanns Johann Georg | taufenb Mark lauten. Die Erhöbuna bes 1 Unker B 617 bei ber Firma Grof | Görtitn 4 , Ofiober

commt. Zugleich wird bekanntgemaht, | In das_hiefige Handelsregister wurde | nehmens ift der Handel mit Schubwaren | hängl. 4 _—__] In das hiesige Handelsregister Mey sau Dittrich is erloschen. E: 2ndkovitals ist erfolat. Das Grund- | sclachterei, Wurstfabrik- und Eiswerke ge Handelsregister At B isl 1923 Vie Fi Beau S bener Inh

v. d. m. d. Anmeldung de: Gesellschaft |am 29. Oktober 1923 bei der Firma | und Leder aller Art, die Fabrikation tale Die Gründer der Gesellshaft, die bei | Nr. 567 ist heute bei der Firma F. M. 9. auf Blatt 1697, betr. e aoe Ipiiet beträgt nunmehr fünfunddreißig E Löckenhoff Aktiengesellschaft in | am 8. November 1923 bei Nr. 73, be- | Robert Fniedrihs in Gött:ngen und als

eingereidten Schriftstücken, insbes. von d. | Direktion der Diskonto it, | Waren sowie der Erwerb solcher Ge- | der Gründung sämtliche Aktien über | Deußen Gesellschaft mit bes<ränkier Haf. F Handelgesells Hast J. Bargou Söhne | Millionen Mark und zerfällt in dreiund- | Duisburg-Ruhrort: Der Düiektor Fried- | treffend die Firma van den Bergh's | deren alleiniger Inhaber der Kaufmann

Prüfungsbericht d. Vorst.. d. Aufsichts- | Zweigstelle Bingen a. Rh,, eingetragen: | s{äfte und Fabriken oder ähnlicher Unter- | nommen haben, sind: Kaufleute Sieofried | tung in Crefeld eintragen M in Dreéden: Jn die Gefellschaft ist eine precßigtausend Stammaktien und zrei- | rich Wilhaus in Duisburg-Ruhrort ist | Margarine Gesellschast mit be- | Robert Friedrichs, ebenda.

rats u. d. Revisoren, bei dem unterfert. | Dur< Bes<luß der Generalversamm- | nehmen. Die Gesellschaft ist berechtigt, |Scharlah in Erdmannsdorf, Simon | worden: Gemäß Beslußk der Gefe], Kommandilittm ngetreten. Die offene | tausend Vorzugsaktien, die sämtli auf fn Mitglied des Vorstands bestellt mit | schränkter Haftung in Cleve, Zweig-| Bei N: 28 At B am 20. Oktober ndelégesellshaft ift in eine Kommandit- | den Inhaber und über je eintausend Mark Befugnis, die Gesellschaft allein zu | niederlassung in Görlitz, folgendes | 1923 zur Dresdner Bank, Geschäftsstelle

Gericht, v. d. Prüfungsberiht d. Revi- | lung vom 24, Juli -1923 sind die Artikel 5 | sich an Unternehmen dieser Art zu betei- SAUaG, Adolf Scharlah, Ludwig | schafterversammlung vom 13. Oktober Ha t fapital beträgt - atlah und Frau Rosa verehel. Schar- | 1923 ist das Stammkapital y fellf umgewandelt worden, die am | lauten. Der Gesellschaftsvertrag vom | vertreten; seine Profura iff erloschen eingetragen worden: Dem MNechtsanwalt | Göttingen, in Göttingen (Dveianieder«

leren an bei der Nie f. Ofr. en N des MeEGR Metten E ma N Ls L Ba a] E Erilid 2 Chennib. [12000 000 M 21-000 008 m Sept 1923 hat 18. De 1883 ift de Sin & 4 | Un : genommen werden fann. worden. Die derungen betreffen die illionen s zerfällt in , geb. Lemberger, säm in mniß. | l: M M erb ember mnen hat. k ! ist demgemäß in ter 6 1030 bei der Firma Union |Dr. jur. i j Aktiengesellfhaf Dres 2. Am 5. 11. 1923, Firma „Ober- | Einziehung der Aktien und die Beseßung | 100 Vorzugsaktien 100 000 6, 4000 | Zu Mita des ersten Aufsibtsrats | Crefeld, den 12. November 1923. öbt, 10. auf Blatt 18 531 die offene Handels- | und wäter in den $8 3, 28 und 30 d.-b | Metall- und Rohprodukienhandelsaesell- e Dios E D Me N E De B S | sche Roßhaarstoffweberei, Gesel- | des Aufsichtsrats. Stammaktien zu #, 2000 Stamm- sud bestellt: Rechtsanwalt und Notar Das Amtsgericht. pee Wiliy Vischoff & Co. in Le derselben Generalverfammlung schaft mit beschränkter Haftung in Duis- | Kaufmann Dirk Kalkman in Nvmegen, | Generalversammlung vom 4. August 1923 mit beschränkter Haftung“, Siß: | Bingen, den 9. November 1928, aktien zu 10000 4 und 3000 Stamme | Dr. Weiner (Vors.), Frau Rosa Schar- Seh iti erie / resden. Gesellschafter sind die Maus, laut Notariatsprotokolls vom gleichen | burg-Meiderih: Der Geschäftsführer | dem Dr. jur Bernhard Frankenbach in | ist der Gesellschaftsvertrag in $ 6 Abs. 2 Bayreuth. Gesellshaft mit bes<r. Haf- Hessisches Amtsgericht. aktiea zu 50 000 Æ, die sämtlih auf den | la, geb. Lemberger (st. Vors.), beide in | DeImenhorst. [82435] leute Karl Friedri<h Willy Bischo\f | Tage geändert worden. Es wird noch F nnes Dislich ist abberufen nnd der | Kleve, dem Kaufmann Gerardus Antonie | und $ 24 geändert 8 tuna, errihtet dur< Vertr. v. 25. 10. 23, —— - Inhaber lauten. Die Ausgabe der Aktien | Chemniß, und Kaufmann Alfred Dreyfuß | In .unsec Handelsregister Abt. A is und Gustav Mertke, beide in Dresden. | weiter foloendes bekanntgegeben: Die | Kaufmann Leo Warschawski in Hamborn | De Jong in Kleve, dem Kaufmann Franz | Bei Nr. 766 Abt. A am 22. Okicber Urk. d. Not. Bayreuth T, G.-R. Nr 1473. | Bingen, Rhein. [824161 | erfolgt zum Kurse von 100 %. Je 1000 | in Kreuzlingen am Bodensee. -) bei der Firma Anft «& Co. mit dem F Die Sesellschaft hat am 1. November | Vorzugsaktien erhalten an Stelle eines | zum Geschäftsfüorer bestellt. Dilschneider in Kleve ist Gesamtprokura | 1923 zur Firma Siebertaler Baryt- Gegenstand des Unternehmens is die| Jn das hiesige Handelsregister wurde | Mark einer Inhaberstammaktie gewähren | Bestimmungen des Ga svertrags }Sib in Stuhr eingetraaen worden, daß F 1923 begonnen. / Vor -sgewinnanteils von höchstens 6 % Amtsgericht Duisburg. [herari erfeili desc, eiù ‘ieder vam uen fin Söttengen. Dis Firma if erlosiben Herstellung u. der Vertrieb von Nofhaar- | cingetragen: eine Stimme, je 1000 Æ einer Inhabet- | über Sacheinbringen: Die Mitgründer | die Gesellschaft aufaelöst und die Firma 11, auf Blatt 6769, betr. die Koms- | zunächst eine Vorzuaëdividende bis zu _—> _— gemeinsam mit einem Geschäftsführer zur | Bei Nr. 16 Abt. B am 23. Oktober stoffen sowie ähnliher Artikel, außerdem | L Am 30. Oktober 1923 bei der Firma | vorzugsaktie ebenfalls eine Stimme, in | Simon Scharlach und Siegfried Schcr- | erloschen ist. manditgesellshaft Oscar Heilmann in |10” alsdann wird auf die Siamm- | Ebeleben. [82777] | Vertretung der Firma berechtigt ift 193 zur Firma Sieberthaler Bauyt- iligung an Unternehmungen dieser | „Weinbrennerei Scharladberg jen- n Fällen Beschlußfassung über j lach, als die alleinigen persönlich haftenden Amtsgericht Delmenhorst, _Oresden: Die dem Bankbevollmächtigten | aktien eine - vidende bis zu 10. ver- | Im Handelsregister A Nr. 65 ift heute Amtsgericht Görlitz, Werke, Gesellschaft mit beschränkter Haf- Branche u. der Erwerb solcher. Das | gesellscheft“ in Bingen: samumenseßung des Aufsichtsrats, Aende- | Gesellschafier der offenen Handelsgesell- den 6, November 1923. Max Sivola erteilte Prokura ist erloschen. | teilt. Von einer eiwa weiterhin an die | eingetragen, daß die offene Handelsgefell- m tung, in Göttingen: Die Firma ist er- Stammkapital beträgt 15 Milliarden | - a) Werner Scheidaes, Kaufmann in Tes me Saßung, Auflösung der Gesell- | {aft in Firma Gebr. Scharlah in Gesamtprokura is erteilt den Bank- | Aktionäre zur Auss<bültung kommenden | schaft in Firma Walter. Leopold & Co. | Görlitz. [82460] | lofen s i Mark. Die Zeichnung der Firma der | Büdesheim, ift zum Vorstandsmitglied be- | schaft jedo< zwölf Stimmen. Chemniß, bringen das ‘von ihnen unter | Dessau. [82436] beamten Carl Heilemann und Georg | Dividende gelangt auf jede Vorzugéaktie | in Ebeleben aufgelöst is. Die Firma ist | Jn unser Handelsregister Abt. A ist | Bei Nr. 109 Abt. B am 23. Oktober Gesellschaft hat derart zu erfolgen, daß | stellt worden: die ihm erteilte Prokura ist} Der Vorstand besteht na< der Bestim- | dieser Firma betriebene Textil- und Kurz-} Bei Nr. 422 Abt. B des Handels, Ehrhardt, beide in Dresden. Jeder von | der vierte Teil der Mebrdividende zur | erloschen. am 9. November 1923 folgendes ein- | 1923 bei der Eleftrizitäts-Bangesellschaft der Zeichnende zu der ges{riebenen oder | erloschen. r ist berechtigt, die Gesell- | mung des Aufsichiôrats aus einer oder |warenfabrikations- und Handelsges<äft mit | registers, wo die Vereinsbrauerei As, ihnen darf die Gesellschaft mit einem per- | Verteilung, die auf eine Stammaktie im | Ebelebeu, den 24. November 1923. getragen worden: ® d beschränkter Haftung in Göttingen: auf . meanis@em Wege hergestellten | saft in Gemeinschaft mit einem anderen | mehreren Personen. Besteht der Vorstand | den Aktiven und Passiven, Rechten und | kania, Gesellschaft mit beschränkter Haf- sonlih haftenden Gesellschafter oder mit | gleihen Nennwert entfällt. Die Mehr- Thürtngishes Amtsgericht. Spalte 309, Firma Paul Schauer | Dur Beschluß der Gesellsafterversamm- ¿irma seine Namensunterschrift hinzufügt. | Vorstandsmitglied oder einem Prokuristen | nur aus einer on, so ist au wean | Verpflichtungen nah dem Stand der | tung zu Déssau, geführt, wird, is ein- einem anderen Prokuristen vertreten. dividende für die Vorzugsaktien darf aber E PEER E N in Görlis: Die Firma ijt erloscen lung vom 14. September 1923 find die Der offenen Hanvelsgesellshaft in Fa. | zu vertreten. neben ihr ftellvertretende Vorstands- Bilanz per 31. Dezember 1922 (kann bei j aectragen: Die. Gesellschaft ist na< Be, 12. auf Blatt 18 446, betr. die Firma | 19 % nit überste:gen, so daß also auf | Fekernförde. [82445] | Bei Nr. 707, Firma Eduars5 Nievel | Ges{äftsführer Elektrotebniker Hermann Gar! W. Albreht in Hamburg steht das | b) Dem Geor Friedri Pebs<, Kauf-/ mitglieder bestellt sind diese befugt, | Gericht eingeschen werden) in die A.-G. | endigung der Liquidation erloschen. E. Otto Busch in Dresden: E ie eine Dividende von insgesamt höchstens | Eingetragen am 13. November 1923 in | in Görliß: Die dem Fräulein Mariha | Beste und Kaufmann Gerhard Gerdes Meocht zu, mit se<smonatli<er Frist die | mann in Büdesheim, if Prokura erteilt { die Gesellschaft allein zu vertreten. Be- | ein. Diese enthält Aktiven im Werte von | Dessau, den 10. November 1923, ist erteilt dem Bankbeamten Johannes | 0 % zur Ausscbüttung kommen kann, der | das Handelsregister Abt. A unter Nr. 99 | Brofel erteilte Prokura if erlosben. beide in Göttingen, abberufen und an ihre

Gesellschaft auf den S{hluß eines Ge- | mit der Maßgabe daß er bere<tigt ist, die lon der Vorstarid aus mehreren Perfonen, f 146 852 291 #Æ, Possiven in Höbe von Das Amtsaericht. j Flammiger in Dresden. j Rückzahlungskurs der Vorzugsaktien im | bei der Firma James Schuch in Eckern- Amtsgericht Göorlik. Stelle der Ingenieur Richard Wiendiek

Tcaftéjahres, jedo midt vor dem 31. De- j i ; L s o wird die Gesellschast dur zwei Vor- | 117 152 291 , in Uebers 13. auf Blatt 15 503, betr. die offene | Falle ihrer Einziehung oder ibrer Rü-* | förde: D äulein Mi in E ti zember 1930, zun Tündigen. GBrschäfts- |' S N eun Ges tandömitglicder aa oder stelle aen 99 700 000 SE * Biervubi Guß Detmold. [82437] Handelsgesellschaft Franke «& Reintanz | zahlung bei Liquidation der Gesellschaft Erfornförde ift Prokura erteilt ann Görlitz : i [82459] m o neger Grfatsführeen *eéestellt führer: Serzftein, Gustav, Kanfmann in | anderen Prokuristen zu vertreten. vertretende) oder dur< ein {ordentlites | fallen auf Herrn Siegfried Scharlah | In unser Handelsreaister Abteilung ® M in Dresden: Die Gesellschaft ist aufgelöst, | wird von 112 %. zuzügli 6 % Zinsen auf Amisgeriht E>ernförde. In unser Handelsregister Abt. B ist am e E e Bayreuth. | 11 Am 25. Oktober 1923 die Firma | der stellvertretendes) Vorstandsmitglied | 14 801565 #Æ, auf Herrn Simon Schar- f ist zu Nr. 19 Sinalco Aktiengesellschaft F die Firma ist erloschen. 125 % ihres Nennwerts zuzüglich 10 25 ———— 9. November 1923 bei Nr. 62 betreffen Pei Nr 588 Abt. A am 24. Pktober 3. Firma „Konrad Scherzer «&/ Heinrich Laufersweiler in Bingen ne | und einen Prokuristen oder einen Hand- | lah 14 895 435 F. Für sein Einbringen | in Detmold eingetraaen: Die außer- 14, auf Blatt 16 379, betr. die Firma | Zinsen erhöht. Von den neuen Aktien | Eisenach. [82446] | die Firma Schrauben- und Muttern- 1923 * offenen Handelsgesellschaft in Swoha“ in Bayreuth. Offene Handels- | haber ist der Kaufmann Heinrich Laufers- lungöbevellmäctigten vertreten. Der Auf- | im Werte von 14 804565 4 erhält Herr | ordentlide Generalversammlung vom Albert Menzel & Co. in Dresden: werden die Stammaktien in Höbe von} In unfer See as B ift heute | fabrik vormals S. Niehm «& Söhne | F; V fav N in & Söhne in agcklsdat. Begim: 29. 10. 1923. weiler in Bingen. Angegebener Geschäfte- suhisrat if jedo< beretigi, au in | Siegfried Scharlah Aktien im Gesamt- | 18, Oktober 1923 hat eine Abänderung Prokura ist erteilt dem Kaufmann Her=|7 Millionen Mark zum Kurse von | unter Nr. 129 bei der Firma Bruno | Aktiengesellschaft in Berlin Zweig- Göttin E Gesel ft ift as elôft Dptisches Spezialgeshäft. Geschäfts- | zweig: Handel mit Kleidern Hüten und | diesem Falle einzelnen Vorstandêmitzlic- | werte von 14 700000 #Æ, während der | der Saßung bes{lossen. Geändert sind mann Walter Grohmann in Dresden. | 1500000 %, die übrigen Stammaktien | Borchardt, Gefells<afi mit beschränkter niederlassung Görliß, folgendes 2E Das “Best E aru. E tee räume: Rithard-Wagner-Straße 20. Gee | Pelzen. Der Mize Westerfeld, Geschäfts- | dern die Befugnis zur Alleinvertretung der | übershießende Betrag in Höhe von | die $8 4 Saß 1 und 2, 16. 18 und 19, 15. auf Blatt 17 39, betr. die Firma | sowie die Vorzugsaktien zum Nennwert Hastung in Gifenach, eingetragen worden: | getragen worden: Durch den Zti d p A d bib icin Ges (schafter felschafter: Scherzer, Konrad, senior, | führerin in Bingen, ist Prokura erteilt, | Sesellshaft zn erteilen. Zum Vorstand ist | 104565 4 ihm von der A-G. in bar zu | Das Grundkapital beträat 22 400 000 F Arthur Rehn in Dresden: Die Prokura | ausgegeben. r Kaufmann Bruno Borchardt in | geführten Beschluß der Generalversam Kaufm ey Kari Neumann in ötiingen, Serzer, Konrad, junior, beide Optiker | Bingen, den 10. November 1923 bestellt der Fabrikdirefter Max Herrmann | zahlen is. Zu seinem Einbringen ün | Mark und ist zerleat in 6400 Aktien über des Kaufmanns Erich Otio Friß Talke ist Amtsgericht Dresden, Abt. T1, Eisenach ist als Geschäftsführer ausge- | sung vom 6. September 1923 i das |f cteufadt E BEN, ia Bayreuth. / Hessisches Amtsgerikt. in Lugau i. E. Werte von 14895435 Æ zahlt Herr | ie 1000 4, 4000 Aktien über je 2000 4 F ersos<hen. Die Gesamtprokura des Kauf- den 15. November 1923. teden, Grundkapital um 70 000 000 6 (66 000000 Bei Nr. 103 Abt. B am 24. Oktober 4 Firma „Jnselwer? M. Ottemberg | Dic Genenaltersammlung wird vom | Simon Scharlach an die A.-G. außerdem | und 800 Aktien über ie 10000 #4. Die manns Arthur Zimmer ist in eine Einzel- ib pr a Eisenach, den 13, November 1923. Mark Stammaktien und 4000000 4 193 “i A N Pillai & Co saibeliraa o Ee Sesell” | “Zus Genoi enhustcogiier wmnbe eine | Bere, S Pot vecasen. Die ) nos in bar 106565 %, so das seine Gee | ABn ann L Nodember 1923 Pre O uf Blatt 9635 bete. di Dresden [80443] E R 1 Aktien Lit. B) auf 106 000 000 Æ erhöht. | Ætiengesells<aft, in Göttingen: Dr. Kar WaslSfurma 1 Uf s l erd) i] w; g geschieht dur zinmali re Tot il. mold, : em: O, au a h r. die Firma 2 : , : r Én e A O s 7 ; ¿e R » : s R T 7 -. s teien Sen Handel etm er | fa Bezie Benn L Meter | Denialung im Deniiden ebameiger | len, west er von ee A-G, Abtien m) pp, Ameri, 1 gans Krnig in Dretten: Die Firma | ott 19502 fe GreliGalt Llirmen, | Fivomaen e [8271| pet Fübruna tee Gonmeee mb D | ie neen neen ‘tem Daterigen Isaak, Frieda, Webhändlerenitee e Eingetragene Genossenschaft mit beschränk. | anberaumten Termin erfolgen Dec Tag | Dee Geri von 1s u E | Dieburg. (824381 M 17. auf Blatt 16506, beir. die [Spies E Bünemann Gese lshaft | „jer Ne, 107 bei Firma Werra-Werke, | tue bectettGalt stehendes Kone | einzigen Borstand A R. Piltai). As sind E aa Insel 134. tex Din, L E 123 E D und der 9 der f das Unternehmen als vom 1. Januar 1928 E Mans Oer 2 L ees Wr F Go Siß in Dresder und wan fis fol ndes D Oa in Eisenach, eingetragen | Mark Nenmvert Un Vêuse von 106 % tedt in Gatlcen (fe bie, Abteilung %, Firma „Heinri ößler“ S; Statut ist vo . Februar 1923. | Generalve lung | vierbei ni e D G ilt. er Firma Iakob Franz Braun eißerei m in | ¿in L : worden: da ; ; E i c So: nere, Î E Heinri Mose ge des Unternebmens ist are Fe mihurednen. «Die B cunntmachangen der Nit “rit in die A. eingcbmbt Tien in Dieburg: er E ist ange n Breve Mes iee ggr s A frngecogen nocden: Der use Uo o ¿ ogin S Ce Aktionären e Gelelcbes p ne Seba Plate E E E: imann m Mistelgau 99. Herstellung | aftliche Einkauf der zum Betrieb | Gesellschaft erfolgen r«<tsverbindlih dur | die zum Vermögen der offenen Handels- | | auf „alo Tanz _raunwar . a muß es in der | und am 21. Juni und 9. November 1923 | (Ung vom Z=. Augu l n | aftionären und Aktionären Lit. B) mit | teil Auslandskorrespondenz"). Die Tunstacwerblicher Arbeiten u. Export aller | 2 Shreiner- und Glaserhandwerks er- | einmalige Veröffentlichung im Deutsthen | gesellschaft gchörigen Grundstü>e Witwe, Anna geb. Selmes, in Diebur« M Bek. v. 13. 11. 1923 anstatt Olga Pietsch- . < U E O E fapital um 40 000000 S auf 160000 000 | „ner Ausf{lußfri ionaren Lift. B) mit | teilung „Ausëlandsforrespondenz ). 2 Wenengaîtumaen. SciCüstera e D Tr | forderlihen Rohmaterialien und der Ver- | Reichsazgeiger soweit midt im Gesel gesellschaft ige : : übergegangen, welde dasselbe unter unr M mann Emil Piets<mann heißen abgeändert worden. Gegenstand des Mark durG Ausgabe von 4000 Stück | ner usf<lußfrist von mindestens zwei | Prokura von Karl Nolte in Göttingen ist E E LIEION me: Bay- 5. A f E Le s , ; nd, ches oder | Die bei der Anmeldung der Gesellschaft j UXT t : ( d zen, Unternehmens ifff das ausfc(bließlihe r, [ Wochen derart zum Bezug anzubieten, daß | erloschen. en o Yovemter 10, | 1 Ua Banner ee | Ca Bas A e |gegeriien Ebr Me indbconders dex | Vir for 1 ovener 1 T gui, Whg | Mallergcläefi im Sinne des $ V des | fer use V6 e num Ade vor | Wo “e Mee ines alie Alten | foier Nr. 801 Wt, A am 28 Oito: A S . mber 1923, T E s E / ] ] GOT 11a: e: Par : s . n ues mi ijen un x D; - , enn neue Stammaktien | 1 ie Firma „Albre ¿mste Amtögericht Registergericht. dur Generalversamunlungäbeitnß ane | Auffichtsrats und derjenige der von der Amtsgericht. A [82441] fremden Geldsorten. Das Stammkapital | 100 000 % erhöht worden. Die Erhöhung | zum Preise von % Dollar-Goldanleihe | in Göttingen" (Zweigniederlaffung der e

: Brandenburg, Havel, [82420]] geordnet wirb [sr i ——— Dres@¿ E m; ist durchgeführt. $S$ 5 und 15 des Gesell» ; , n ; Beuthen, O. D411 n E ner D. O A delsfammer Chemniß bestellten Re- resCen. , : - ge 7 dex Q E R R le E A E T S ft heute unter Nr. 1607 die ofsene Han- | geiragen worden die Firma Georg Beßl sind: K b visoren he er} ist bei der Firma Ritteraut Falkenbardt F Fuoustrie i igniederlas- | gertreten. Jum Geschäftöführer ist be- | Eisena. dey 13. November 1923 GlelTurs der amilichen Notiz sür Kuss | seil dem T. Jamzar 149 mit dem Sive delöaesellsbat in Firma . Wat F T] Seteabars Tel trma ema er | nommen haben, sind: i n Alfred { visoren au< bei der Handelskammer ist bei der Firma h E Go E Industrie in Dresden, Zweigniederlas- stellt der fmann Albert William ifena. En An N t A at zahlungen New York am Wochentage vor | in Braunschweig. Persönlich haftende Ge- Günther Oberselesisdhe Bücherrevisions | Svatmana L ) haber ist der} Schneider, ; VT 1 Diejemann, | Chemniß eingesehen werden, Preßhefe und Spiritusbrennerei ; Ul sung der in Berlin unter der gleichen Hagelin in Dresden. Aus dem Gesell- Thür. Amtsgericht. der ersten amtlihen Notierung des Bes | sellschafter sind die Kaufleute Heinrich Gesellschaft" mit dem Siß in Beuthe i Sôuzcbhantien E Deren Nittergut | Kcnfmann Alfons Chmel in iß, Amtsgericht Chemniß, Abt. E, ellenbera, Diepholz, heute eingetragen F Firma bestehenden C ist ftsvertrage wird no< weiter folgendes 94537 | zugsre<ts, zuzüglih Börsenumfaßsteuer | Albreht, Gustav Himstedt und Alfred Aera pi „Beuthen, | han \ g a. Saale, | Kaufmann: Kurt Oeste: in Lugau i. É ; worden: j / beute eingetragen worden: Die General- L Fraustadt. : [82453] v E Batterde Gt Le Decjéa | Aamisgeriht Brandenburg. | S r M Gf dn 13, Rexember 188. | een: reiberr v, Mamrer in Felln- Y Lade Len, Brant 129 fat [e | eaen; „Die Belapnmasingen | Vau mgelSegiter A if Heute ti dee 9, Bentgretöseuer, beogen, wetten | Ehlers, (ml.S in Beaunhme revifer Theofil SSrobel u d di B Ls Ei j 4 Niedemvi itgli Cöthen, Anhalt. [82423] hardt bei Diepholz is Prokura erteilt. ne das Grundk-pital unter den im | Zeitu in Bremen. Geschäftsraum: unter Nr. 39 einaetragenen Firma I. G. Nennwert Stammaktien werden zum | Firma Pianohaus Nudolf Ha>“ in helterin se Günther in Benthen O S a R R u age T } : Bankier Fri! Unter Nr. 81 Abt. B des Handels-} Amtsgericht Diephola, 12. 11. 1923, ve‘<lusfe angegebenen Bestimmungen zu | Frauenstraße 2a. ; { Grosmann sel. E Da ere Kurse von 100 % ausgegeben. : | Göttingen und als deren alleiniger Jn» Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1923 { 13. November 1923 e ¿A R Bun i L V2 ber | registers it bei der Firma „H. von [82440] eróóben a) um einhundert Millionen Amtsgericht Dresden, Abt. Tk, getragen, daß der Kau baf Durch denselben Beschluß is der Ge- | baber der Pianofabrikant und Kaufmann begonnen. 7 Markaur nas unter Nr. 92 bei der | Friß Oel8ner-Woller in g (ftellv. | Gerolt und Compagnie, Gesellschaft mit | Dresden. tor 2E pf Mark dur< Ausgabe von einhundert- den 15. November 1923. Grosmann in Frauftadt in das Geschäft | (.[{shaftsvertrag in den &S 4, 19 hinsiht« | Nudolf Hak, ebenda. Der Ghefrau Clara y Firma Brandenburger Molkereigesellschaft Se und Bankdirektor Marx ierig, | besränkter a”, Göôtben. ‘eins In das Handelsregister ist eingetragen F tansend Stammaktien zu ‘je eintausend c - als perfönlih Eee brt li Grundkapital, Aktien und Vergütung | Ha, geb. Breuer, in Göttingen ift Pro-

Amtsgeriht Beuthen, O. S i E : Datand y "M; : S. mit befnänkter Haftung in Brandenburg Mark b} um drei Millionen Mark dur rso4aj | Fireten ist, Die offene andel nge R | des Aufsichtsrats geändert. fura erteilt.

"

den 9. November 1993. {der Ingenien Wilhelm Prölß in Bran-] Die bei der Anms! getragen, doßi von den biöherioen Ge- | worden: am 14. November 1923: éaabe bon dreitauf ien | Duisburg. eändert Prölß bei der Anmeldu T O O shäftsführern der Ingenieur Emanuel Ba 8409, betr. die Gesellschaft Auégabe bon dreitan e spartien In das Sindelsregister ist eingetragen | Kaufmann Albert Iaehn in Fraustadt ift Amtsgericht Görliß. 1923 u M Aeg gr m E Es

Eounthen, ©. S. / j denburg als weiterer Geschäftsführer ein- | eingereichten Sey ü insbesondere Î 1, u je eintaufend Mar l In unser Handelsreaifter Abteilang A ragen worden. Dem Albert Dammasch | der Cer i Vorstands und Errsey Zlewihy ie Bais Cd Mee Sächsische Baugesellschaft, Gesel ben Inhaber lauten. Diese Grhöhungen | worden: H ante ag 5 Göttingen. 82463] | Das Unternehmen is mit der Firma und Nr. 1655 is heute bei der Kommandit- | usammen nit cinem GesSfiosühree zue 968 Luffihirats, Tönen boi dem hiesigen | bierende Leo Dolni> in Berlin aus ibrem | Hoh 1 Die Gesellschaft Haftung, 1 Y des Grundfapitals sind. erfolat Das ier A d Movember 19: m | OnfSneriGé Fraufladt 25. Ofiober 1923. | Jn unfer “Handeltregister M o L E O E D aciclsdhaft t Ni „Spi n:T, | pam: m führer Amtsaeridt eingesehen werden. | Amte ¿edie _ | Dresden: Die | Des rundkapital beträgt nunmehr gwei- : E : , getragen : : ; - Wt on & Co. Bank: Komman bitnciclhbaft“ “in | Zertretung ber Gesellichaft berechtigt 1st AmiégeriGt „Chemnib, Abt. L |monn Midal Dolnid in Leivzig als Ge. [42 der Gesellscafterversammlung von Y hundertechs Millionen Mark und zerfällt | Sho> Gesellichaft mit bejdrintier def T e Ganelorenilter für Ges. { Ner, Nr. 796 Abt. A am 1. Oktober lfde in Foma R. Rufe & Co. in zuthen. D. S., eingetragen worden: Die | Rho ed A S A 3. November - schäftsführer bestellt it. Weiter ist der | 2 (096m: 4 T in Wei underTiau}en mmarllen un ea 62 C ; * I Fitmen wurde bei der Direction der 29 die Firma Ado iedemann in | Weende bei Göttingen übergegangen. Die irma ift gcändert und Tautet jet: Ober." L R E Me É Reit [82 47] S 8 des Gesells<aftsvertrans in der s Ry elle, fond Beyer ist niht M in seSdlaulend Vorzuasaktien, die sämt- | nehmens ist die Herstellung und der Ver- | Xlrmen wurde der Göttingen und als deren alleiniger In- Firma it erlos@en.

Bs. 14 act. erfiGlihen Weise rer, fondern Liquidaior, F si über je tausend Mark und auf den | trieb von Gießereibedarfsartikeln. Das E Zweigstelle | haber der S&lachtermeister Adolf Wiede- | Unter Nr. 803 Abt. A am 1. November

s{lesishe Handelsbank? Jelitty, Kunish | 74x22 on | H i ie Fi j 5 illi D C OON schäftsführer, fonte r< Auf Blatt 9075 des ISregijt "f 2 é ; Firma M Snha! | s . L ; y L L E: ftéführer, sondern au< dur< einen uf B Handelsregisters ist (Descbluß der Gesellschafter vom 17. Ok- . auf Blatt 4427, betr. die Firm Snhaber lauten. Der Gesellshaftsver- | Stammkapital beträgt 5 Millionen Mark Dem Direktoë. Hermann Wielatid in E BEOS It An L Ditaber 1923 die offene Handelsgesells<aft in

& Lo. Kommanditgesellschaft. Zei |7 4 : : E E | n Nor: j : HLFHEF : Kommanditisten find aus der Gesellfchaft | Leiwäftsführer in Gemeinschaft mit einem | heute eingetragen worden die Firma | ober 1923) „Providentia, Frankfurter Ver: F trag vom 8. Juni 1899 is dementsprechend | Geschäftsführer sind der Fabrikant Her- Stuttgart ist Gesamtvrokura erteilt | 1993 die Firma Stapel Lit Gee Ee Firma Hans Müller & Co, mit dem

crusnesieben avei neue 4a Prokuriften - vertzeten, Amisgericht | Gebr. Scharlach Aktiengesellschaft Cd i ruugs-Gesellschaît“ in Dresden, in $ 5 und weiter in den $8 5, 5a, 15 und | mann Scho> in Göppingen und der ELEEA A E „0 X fb in ie GGe einein eet | Brendenbag jn Ghemniß (Thezleeste, I. Der Gee| 0then, M elegen 5 | Sueigniwverlasung des jn Frankfurt a N F 21 durch Bescbiuß ersten Gererafvers | Diceftor Heine h Stablnann, in. Dui& | morden erm! teen n! Geme e | Mfalt Guri Leuscseb in, Göitingen" mnd | Geeiltofier fut Bankier Hans Mile vpammanditifbe b ihre Ginlag ‘DPT il am 19. ber L frem unter der gleiben Fuma d ammluna laut Notariatsprotokolls vom | burg. Jeder Se zrer i r ih [k E Se tals deren alleini | s Ee G i ere iben baben. ihre Einlagen Brandenburg, Havel, [82422] abgesdlosffen. Gegenstand des Unter-| Crefel&. i [Bar Dag hgeschäfts. Der Gesellschaftsverirazs M plcicen Taoe cbioinkatt worben. Dor allen ür Vertretung der Gesellschaft be- | haft mit einem Geschäftsinhaber oder | (Furt Seusel e “ie Ee der Graveur in Göttingen, p SanfdiretoE Otto Amtsac-:06t Beuthen, O. S n das Hardelsregister À i} am | nehmens is der Enverb und der Fort-| In das hiesige Händelsregister Abt. A | vom 22. Dezember 1899 is in den $8 2%, M Kaufmann Alfred Behrend ist nicht mehr | rehtigt. Dem Alexander Heller, Georg þ inem, anderen Prokuristen zu zei<nen | Yyter Nr. 798 Wt A am 5. Oktober E e in Hil n s A pi r d C Es j 14. November 1923 unter Nr. 652 bei der | betrieb des von der offenen Handelsgejell- | Nr. 2983 is heute die Firma Heinrich | 26, 28, 32, 33, 36 und dur<h Streichung M stellvertretendes, sondern ordentlides | Mitteldorf und Heinz Dransfeld, sämtli berehtint i. 1923 die offene. Handelsgeselts<aft in art E n Ss “A E „M as , S M E R E f Firma Paul Knake, Brandenburg, ein- gaît in Firma Gebr. mad in | Linßen, Likörfabrik Wein & Spirituosen | der L8 16 und 31 dur< Beschluß der Vorstandsmitglied. Weiter wird noh be- | in Duisburg, ist Profura in der Weise er- Amtsgericht Freuden Freudenstadt. Firma „Karl Nolte & Co." in Göttingen Pateliyele Ra Ves Ges llschaft Fiedenkeptf. [82414] | œœtragen worden: Dem Kaufmann Ludwig | Chemniß betriebenen Textil» und Kurz-} Großhandlung in Crefeld und als deren | Generalversanmlung vom 2. Juli 192) M fanntgegeben: Von den neuen Stamm- | teilt, daß jeder in Gemeinschaft mit einem | Fiürstenmwalde, Spree. [82455] Verfonlich hafiende Gesells{after sind die 1923 begonnen. Ee e E e L In - das Handelsregister A iff unter | Brandt in Berlin-Wilmerédorf und dem | warenfabrikations- und Handelsgeschäfts, | alleiniger Inhaber der Kaufmann Heinrich | [qut Notariatsprotokols vom gleichen F aktien werden 50500 000 46 zum Kurse | andern Prokuristen zur Vertretung der | Jn unser Hantelsäreaister À Nr. 314 | Kaufleute Karl Nolte in Göttingen, Karl ist zur alleinigen Vertretung d lele Nr. 144 die Firma Jung's{e Handels- | Kaufman Otto Kantel in Brandenburg | die Fabrikation und der Großhandel in} Linßen in Crefeld eingetragen worden, und im $ 23 dur< Beschluß deé M von 5000 %, der Rest von 49 200 000 Gesellschaft bere<tigt is. Der Gesell- ist heute die Firma Hermann Schmidt | Bush und Friß Nolte, beide in Halle ! E ROD. ce A 1. Novemb E Heder u. Co. in Biedenkopf- | (Havel) is Einzelprokura erteilt. Amts- | Textil- und Kurzwaren aller Art und die] Crefeld, den 8. November 1923. A Livrats vom 24. September 1923 auf M und die neuen Vorzuosaktien zum Nenn- | schaftsvertrag is am 18. Juni 1923 er- | in Fürstenwalde und als ihr alleiniger | a. S. Die Gesellschaft hat am 1. Ok- Ei M 5 Fels iclischaft i udwtaShütte eingetranen worben. gericht Brandenburg. Beteiligung an fremden Unternehmungen Das Amisaericht. Grund der Ermächtigung der vorgenannten ert ausgegeben. Die Vorzuosaktien | rihiet. Die Bekanntmachungen der Ge- | Inhaber der Kaufmann Hermann | tober 1923 begonnen. s Qn an nes Hae A M Persönlich haftender Gesellschafter: | C E N der Tectil- und Kurzwarenindustrie. Das | ©refeia. [82432] | Generalversammlung geändert worden. C! M haben vor den übrigen Aktien ein Vorrecht | sellschaft erfolgen dur< den Deutschen | Smidt, bierfelbst, einaetragen worden. | Unter Nr. /99 Abt. A am 5. Oktober | Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Hut tendireltor Dr. Adolf Heder in Lub-] Vraunsekweig. [82423] | Grundfapital beträgt dreißig Millionen] Jy vas hiesige Haudelsreaister Abt, A | wi i , daß dit M uf einen Gewinnanteil von 6 % ber ge- | Reichsanzeiger. A-G. Fürstenwalde. 12. November 1923. | 1923 die Firma Otto Lüfebrink in Weende- | S Lrt " Qauenann Otto Vol> s wioshütle. _Im Poudeleogester ist am 12. No- | Mark; es zerfällt in 300 auf den Inhaber | Nx. 138 ift heute bei der Firma Ferd. | Generalversammlungen durch einmalige F [eisteten Einzahlungen mit Nachzahlungs- | Unter A_ 3588 die offene Paelige(ell- Hl E Göttingen und als deren alleiniger S lac i allciticer Subaber Kommanditaesells<aft: Der Hessen-| vember 1923 bei der Firma S lautende Aktien zu 100000 Æ, Die Aus-| Westermann in Crefeld folgendes ein- | Ausschreiben in den Mea e gemäß $ 21 der Saßuna, und das | schaft W. Hagen & Co. in Berlin, Zweig- | Gera, Reuss. Handeléregister. [82456] | Juhaber der Kaufmaun Otto Lüsebrink, | der Firma, die unverändert fortgeführt

Nossauiscbe Hüttenverein G. m. b. H. in | Bauanftalt Mar Jüdel & (Co. Aftien- | gabe der Aktien erfolgt zum Kurse von | get den: Die P: mit einer Frist von mindestens zwei n leßterem Paragraphen, Ziffer 8, be- | niederlassung Duisburg. Persönli Bei A Nr. 491, betr. die Firma Her- | ebenda. Steinbrücken als Kommanditistin mit | Œsellschoft, hier, eingetragen: Jn der | 100 %. E E A T E Wochen b S riebene Ret auf tan ivee. haftende Gesellscha ter sind die Ingenieure | mann Hellert in Gera, ift heute ein-| Bei Nr. 57 Abt. B am 6. Oktober 1925 PiSei Nr. 76 At. B am 1. November

- s erufea werden, einer Vermögenseinlage von 900 Mäl- f Generalversammlung vom 26. Oktober | Der Vorstand besteht nah der Bestim- : 3. au Blatt 10 844, betr. die offent eser $ 21 erbält in Ziffer 8 folgende | Wilhelm Hagen, Max Esselbah und Kurt n worden: Der Kaufmann Kurt | zur Firma , falif&e Werkftäiten -: Ft liarden Mark. : 923 ist besblossen: Abänderung des & 26 | mung des Aufsichtsrats aus einer oder Metern f ai en Gelbe ph nelógesellchaft Tra «& Schwab 1! M Fassung: Der Rest wird als weiterer Ge- | Mankiewiß, sämtli<h zu Berlin. Dem Pellert in Gera is in das Geschäft als tiengefellfaf in Göttinger: Durch r See T ee Ente Die Gesellschaft Hat am 1. November | des Gesellsche rtrags und Erhöhung | mehreren Personen. Der Aufsichtsrat acshieden und glei<zcitia i der Kauf- n: Der fmann Franz Sein M jvinnanteil auf die Stammaktionäre ver- | Walter Mengeler in Duisburg und August | persönli< haftender Gesellschafter ein- | Beschluß der pordentlihen General- Göttin eus Deus Kaufmann Carl Regula 1923 begonnen. des Grunbdbapitals um 40000000 dur | kann au< Stellvertreter von Vorstands- | mam Ferdinand Westermann in die Ge- { ri, St. Goar, ist ausgeschieden. teilt, foweit die Generalversammlung | Zimmer in Berlin ist Einzelprokura er- | getreten; die ihm bisher erteilie Prokura | versammlung vom 17. September 1923 | 5 Göttingen ist Prokura erteilt Biedenkopf, den 13. November 1923. ] Ausgabe von. 40000 Stück Inhaberaktien | mitgliedern (stellvertretende Direktoren) sellshaft als persönli baftender Gesell-| 4. auf Blatt 8140, betr. die Firma idt eine andere Verwenduna beschließt; | teilt. Die Gesellschaft hat am 1. Januar | is dadur< erloschen. Die dur feinen | soll das Grundkapital um 4 Millionen Antsger:ht Göttingen. Das Amtsgeriht. zu_je 1000 #, Die Erhöhung ist durch- | ernennen. ht der Vorftand aus \ shafter eingetreten. Lud. Gustav Schulze in Dresden: D! F \cdo< erhalten die Vorzugsaktionäre für | 1922 begonnen. i Eintritt begründete offene Handelsgesell- | Mark erhöht werden. Diese Erhöhung E: Ait é ————— geführt, Das Grundkapital beträgt | mehreren onen, so wird die Gesell-4 Grefeld, den 10. November 1923. Firma ist erloschen. O | jedes auf die Stammaktien über 25 % Am 9. November 1923: _ schaft hat am 1. Oktober 1923 begonnen. E durchgeführt dur< Ausgabe von 4006 Eigen, FeZaein, __ 82415] Se 000 000 #Æ, eingeteilt in 80000 Jus schaft dun: i Vorstandsmitglieder oder Das Amtsgericht. 5, auf Blatt 12038, betr. die Firma inaus zur Verteilung gelangende, an-| Unter B 182 bei der Firma Maschinen-| Gera, den 15. November 1923. tammaëtiien zu je 1000 A Die Aus- | Gumbinnen. : [82464] In das hiesige Handelsreaister wurde | habevaftien zu je 1000 e und 4000 În- | dur<h cin Vorstandsmitglied und einen E Max A. Müller Nachfolger "F pefangene 1% Dividende ein weiteres | und Apparate-Bau-Anstalt Boy u. Rath Thür. Amisgericht. abe erfolgt zum Kurse von 100 %. Die! In unfer PemdeltvegeDer B ist unter am 29. Oftober 1923 bei der Firma habervorzugéaftien zu je 1000 Æ, $ 6 bes Prokuristen vertreten. r Auffichtsrat Crefeld. Z __ [82431] ] Dresden: Die firma ist erlosea. 14 % Zusakdividende, wobei die im Laufe | Nachfolger zu Duisburg Zweiganstalt von Aktien lauten auf den Inhaber. Das | Nr. 19 bei der Firma Vstpreußiscze Licht Feist & Reinach Gesellschaft mit be- | Gesellschaftsvertrags if entspre<end ge- | ist ermächtigt, einzelnen WVorstands-f In das hiesige Handelsregister Abt. B b) am 15. November 1923: tines Geschäftsjahres eingezahlten Beträge | Gebr. Poensgen, Aktiengesellschaft zu | Gladenbach. [82457] | Grundkapital beträgt nunmehr 14 100 000 | und Kraftanlagen, Gesell}chaft mit be- {ränkter Hoftuna in Binoen einnetragen: | ändert. Ferner wird veröffentlicht: Die | mitgliedern die Befugnis zur Allin- | Nr. 221 is heute bei der Firma Johann 6. Blatt 18057, betr. die Gee _mnteilig berüdsihtigt werden. Für diese | Düsseldorf-Rath: Durch den er | In das Handelsregifter B des ünter- | Mark. Gemäß obengenanntem Beschlusse | schränkter ung, Gumbinnen, am 1. No- Durch Bes{luß der G-\ells<hafterver- | nenen Aktien werden zum Kurse von 100 % | vertretung der Gesellschaft zu erteilen. | Arns Gesellshaft mit beschränkter Haf- | haft pen- u. Spielwaren J! Pusahdividende finden im übrigen sämt- | Generalversammlung vom 16. Juli 1923 } zeihneien Gerichts is heute unter Nr. 5 | find $ 5 (Grundkapital), $ 25 (Ver- denk en ee Ee 6 des [i idenden Theodor Merkel ist Kauf- ß

sammluna vom 18. September 1923 | ausgegeben, Die Vorzugöaktien hoben jet | Stellvertretendé Vorstandsmitglieder find, | tung in Crefeld folaendes eingetragen | dustrie Gesellschaft mit beschränkter F |:%e in diesem Gesellsbaftsvertrage für die | ist $ 11 des Gesellschaftsvertrages (Auf- | bei der Firma Hoh und Rappold, Fabrik | gütung des Aufsichtsrats), $ 29 (Stimm- : erfel ä i . b. H. V aktien) der | mann Friß Padeffke Geschäftéführer. Er

wurde das Stammkapital um 1100000 | ein se<zehnfabes Stimmwre<t, Amts- | die Vertretungsbeugnis erlangend, den | worden: Die Vertretunasbefuanis des u in Dreéden: Das Stam" F d Zige feste Vorzugédividende geltenden | ihtératäbezüge) geändert. Dem Siegfried | elektrisder Artikel G. m in |re<t der Stamm- und Vorzu arf erbobt. Es betränt jebt 5000000 | geritt Brauns>weig, ordentlichen Vorstandsmitgliedern gleih- | Liquidators ist erloschen. Die Firma ist Do, auf Grund des Beschlusses der Gestimmungen Anwendung. oensgen s oie Gotiwerth S ine folgendes einaetragen worden: Sehn geändert. E ist bere<igt, mit dem ersten: Geschäfts» Mark. L i / —— gestellt. Zu Vorstandsmitgliedern sind be- | erloschen. Gesells<afterversammlung vom 18. Juli Amtsgericht Dresden, Abt. III, ide in Düsselbêef, ist Prokura in der | Die Gesellschaft mit beschränkter Haf- ei Ne 93 Abt. B am 9. Oktober 1923 | führer Diwerge zusammen die Gesellschaft G aufleuten Frib Hartwein und | Braunschweig. {824241 | stellt die Kaufleute Siegfried Scharlach in} Crefeld, den 10. November 1923. 1923 um dreihunderttausend Mark, sonas am 15. November 1923. Weise erteilt, U e berehtigt sind, die | tuna is aufaelöst, Liquidatoren sind: | zur Firma Spieß & Utermark, Gesell- | zu vertreten und die Firma zu zeichnen. E Mugen reift, beide in Binaen, is) Im Handelsregister ist am 12, No- | Erdmannsdorf, Simon Scharlach If Das Amtsaerit. auf neunhunderttausend Mark erhöht R ln Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem | Fabrikant Jakob Hoh und Fabrikant {aft mit beschränkter Haftung, in | Ämtêgeriht Gumbinnen. Profura g. alen Geschäftsbetrieb | vember 1923 die Firma Nobert Lachmann, | Scharlah und Ludwig Scharlach in | Crefeld. [82434] f worden. Der Gesellschaftsvertrag E Dresden. (824427 | andern Prokuristen zu vertreten. Die Pro- | Julius Rappold, beide in Gladenbach. Göttingen: Die Gesellschaft if aufgelöst A Las ih vg ie io [aßacibe, daß ein jeder | hier, gelöst. Amtsgericht Braunschweig. | Chemniß. Jeder von ihnen is befugt, | In das hiesige Handelsreaister Abt, A | 23. Januar 1923 is demgemäß in $ Auf Blatt 11 338 des Handelsregisters, | kura des Alfred von Dosky ist erloschen. Gladenbach, den 24. Oktober 1923. und der Kaufmann Mar Spieß in | amburg. [82473] us iy dir Vertretung der Gesellschaft ————— die Gesellschaft allein zu vertreten. Nr. 1016 if heute bei der Firma Simon | und weiter dur< Cinfügung eines ege betreffend die Firma H. Schwieder | Unter B 400 bei der Firma Alltrans s Amtsgericht, Göttingen zum Liquidator bestellt. Eintragungen in das Handelsregister. E A 2a de L Burgstädt, e H ged Die Generalversammlung wird von | Servos in Crefeld folaendes eingetragen { $ 15 und Abänderung der Nummer C Sächs. Gummi- «& Guttapercha: | Aktiengesells<aft für alle Transporte —— Bei Nr. 304 Abt. A am 19. Oktober 13, Novembér 1923. “Di E “n wr 1923, In das hiesige Handelsregister ijt heute | dem Vorstand oder dem Vorsißenden des | worden: Die Firma ist erloschen. alten $ 15 in $ 186 durch. Beschluß her lvaarenfab-ik Dresden, Inhaberin | Zweigniederlassung Duisburg: Durch Be- | Glatz. [82458] | 1923 zur Firma Albert Löwenstein in | Gaedke Aktien - Gefellschaft. Das Dessisches Amkageritht. auf Blatt 728, die Firma Hänels Hut- | Aufsichtsrats durch bffentlide Bekannt-| Crefeld, den 12. November 1923. elben Gele latepentm e l de Aktiengefellscha#t Vereinigte | {luß der Generalverfammlung vom | Jn das Handelsregifter Abt, A ist am | Göttingen: Der Kaufmann Arthur Kahn | Vorstandsmitglied Dr. phil. R. E. R. mmufaktur Juh. Kurt John in Burgstädt | machung berufen. Die Bekanntmachung Das Amtsgeri<t. otariatévrotofoils vom gleichen Tage 0 Berfin-Franktfurter Gummiwaaren: | 30. Juni 1923 find die $8 a und 13 | 26. Oktober 1923 bei Nr. 398 eingetragen, | in Göttingen ist in das Geschäft als per-| Dierbach ift allein vertretungsberec{tigt.

ringen, Fein. [82417] | betr., folacndes eingetraacn worden: einer Generalversammlung muß mindestens tian tkinetiiits ändert worden Fabriken Berlin in Dresden, Zweig- | des Gesellschaft&verirages geändert. Siher daß die Firma in Ernft Heinze, Breslau, | sönlich haftende: Gesellschafter eingetreten. | Georg Mau. Inhaber: Heinrich Georg

In das hiesige Handelsregister wurde | Die Firma lautet künftig: Noveltor- | 20 Tage vor dem anberaumten Termi i ie Gesell i i Î i igni ä i j j

E I et ) D 1: T Tage i tbe! min | Crefeld. 8243014 7. Blatt 16260, betr. die vederlassung der in Berlin unter der | wird bekanntgemaht: Das - ache | Zweigniederlassung Glaß, acändert ist. Die dadur< begründete offene Handels-| Rat Mau, Kaufmann, Alt- Am eritnifde Petr E Der Firma | Manufaktur, Inhaber Kurt Joha in | veröffentlicht sein. Bei Berechnung dieser | In das hiesige Handelsreaister Abt. B | [eft Vogel >& Schlegel, Maschinen F -;;ma Vereinigie Berlin-Frankfurter | Stimmrecht steht den Vorzu A t A Vis f wMidN bai an T OfivGer 1029 bos! Nofiee Drofmra i ereist. an Gri Fellsdhaft n t PrstränEi Anlagen, Ge- | Burgstädt. Frist sind der Crscheinungstag der die Be- | Nr. 59 i} heute bei der Firma Terxtil- | fabrik, Gesellschaft mit beschränkter Pummi-Weoren - Fabriken bestehen- | zu bei Aufsihtsratawahlen, 0e: gonnen und wird unter der bisherigen} Henry Martin Warneke. Neuß L b. Zei lde e N Haftung zu} Burgstädt, den 15, November 1923. E enthaltenden Blätter und | ausrüstunas-Gesellshaft mit beschränkter | Haftung in Dresden: Der Gesellschafts len Aktiengesells{aft ift heute folgendes Tenn und Beschlüssen über Auf- | Görlitz. ___ [82461] | Firma fortgeführt. Persönlich haftende | Deutsche Orient-Linie Aktiengesell- L S gnzederlcisung Bingen, Das Amtsgericht, | der Tag der Versammlung selbst nit mit- | Haftung in Crefeld foloendes eingetraoen | vertrag vom 25. Januar 1921 ift in dem | fingetragen worden: Die Generalver- | löfung Gesellschaft; in allen andern | Jn unser Handelsregister Abt. A ist ellfhafter sind die Kaufleute Albert | \chas Hamburger Niederlassung, Der Gerb efübrer Wilbelm Sober P EAE M _ 1 gurehnen. Die von der Gesellschaft aus- | worden: Gemäß Beschluß der Gesell- S 14 dur< Be! luß der Gesellschafter, ammlung vom 17. Sevtember 1923 hat | Fallen haben die Vorzugsaktien das gleiche | am 8. November 1923 folgendes ein- | Löwenstein und Arthur. Kahn, beide in| Zweigniederlassung der Firma Deutsche K vfn ret: T aden bat fei m N Ee: Ce [82426] seen Bekanntmachungen cs durch | hafterversammluna vom 21. Juni 1923 | versammlung vom 2. Juli 1923 e efdlossen, ‘das Grundkapital unter den | Stimmrecht wie die Stammaktien. getragen worden: Göttingen. Der Uebergang der im Be-| Orient-Linie Aktiengefellschaft, zu C L fu i E, a E Am Ma 8 A e Blatt 9074 des Handelsreaisters | den Deut chen Reichsanzeiger. ie Ge-| i der Gesellsaftsvertrag abgeändert. | Notariatösprotokolls vom gleichen Tage M m Beschlusse angegebenen Bestimmungen | Unter B 577 bei der Firma Schiffahrts-} Bei Nr. 823, Firma S. Hinke in | triebe des Geschäfis begründeten Forde-| Stettin. Prokura ist erteilt an Richard S E N E Fee A E es jeute cinaetzanen wo die Firma | sellschaft behält fich vor, hre Bekannt- | Die Dauer der Gesellschaft ist auf eine | ändert worden. N l u erhöhen um dreizehn Millionen Weark | und Handelsgesellf<aft Karstens, Gesell- “vg A Die Firma ist erloschen. rungen auf die Gesellschaft if aus-| ODressler, zu Stettin. mit der Befug» “Bingen, ben 9. Noventber 1923. | Chemniß (Zwingerstt 9 De Geselle | e oe eGerdem bur pom Anssits-| bestimumie Zeit nicht besbränki, L E et E ris E E E n e Du R R l ORI SR E T E U f E R TIE| is die Cr n cis E E A L Ent (DIngeuitr. 8), - Gefell- j vat jeweilig zu mende B U refeld, L x | er ort-Ge «M tien und eintausend Vorzugsaktien, die | Duisburg: Heinri ürmann zu rliß: Die a ift er i: D ein in Göttingen ertei ros itglied oder einem $ iste T veröffentli das jédoh Hiervon die Das Amtsgericht. Le indien Haftung in Ses Die amtlich auf densInhaber und übor ie ein- Duisbur LMeiterib ift Prokura erteilt, Amtsgericht Gori, Tara ist erneuert, au vertreten.

Hessisches Amtsgericht. 1 Thaftsvertrag ist am 30. Oktober 1923 ichen, ohne