1923 / 270 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Yubestellter Ges : Josef Ober- | sÿrethend Prin D bar u d und des Kreises Freystadt] SämlliGe Aktien kmlen auf ben In-[E Qungsblai azuräumen. Bekannt- Dritte Zentral-HandelSregister-Beilage “L Berne Oriee Aae, (f uo 1a) D e ole S fi zicue M L Parc fan 1 n D M D E Lea 2= y zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

Vachmann «>& «Co. tg e “eem werden zu 100 $3 aus N Direktor Arno nominal München: Pom., 5. Ges(ôfteführer Hermaun | Stimmrecht ausgestatte: Das erhöhte szeitungen anzuordnen. Die Rechts : a ae pa Freie rr von | 1. Elektr. E LLES Trogish in Neusalz (Oder). Die | Stimmre<t der Vorzugsaktien besränkt wichjamkeit der Bekanntmachung hängt ITr. 970. Berlin, Dienstag, den 27. November 1923 Prokuristen: Adolf Gesellschaft mit beschränkter Saf-: Gründer haben sämtlide ames gen sich auf die Beseßuna des Aufsichtsrats | jedo von diesen weiteren Ferolsent- Diener Hermann, Gesamt- j tuug in L, D München. | Nenmvert unter voller Beza Ü Aenderung der Saßuna uad Auflösung | lichungea niht ab. Das Grund A N ist prof 2. Selmayr Gesellschaft | nemmen. Alleiniges BoMandömitglied der Géfells<aft Die neuen Aktien sind] in 180 Stü>k Aktien über je Aktiengesellschaft. {mit beschränkter 4 altung in DLiqui- | ist dec Baumeister Rudolf Winkler in für das laufende Jahr voll dividenden-| 180 Stü> Aktien über F 10 000, Siy München: Die Generalverjammlung vet Seinri® Eigner Gejellschaft mit fitns cte fd L Gefe: Bürgermeister | bedin T ee Ult E auf E H O, Weide enverben. Grundkapital: 14 000 000 4. genannten Gründer segen in die Aftien- # dasesbst, der Kaufmann Ma hränk uri Aner 1btsr ¿ 1 inaungen dèr neuen en wi : W n. rundkapital: n Grun egen in die en- e aufmann lehler da- | |hränftter ung in Saarbrück des C E D eiche A E gn: [Otto Bohenbansen in Nersalz (Oder), | Aussuhtörat im Benehmen mit dem Vor-} Angabe der gegen Barzahlung Seide L Handelsregister. Soria: Emil 9, Boritane E (44306 kg E: Amtskörperschaft | selbst, der Ziegeleidireftor K R ‘Bebner ne Dom 8. 11. 1923. 1 Ge des ihten Protokolls be- j Die Gesellschaft ist gelöst. Liqui- |2. Direkto: Georg Niedlih in Neusalz | stand übertragen. Die Sarg tiien und | neten Aktien E Kurse von orstand regelt Brotmehl, 2000 kg Weiß- | im Ziegelwerk Beerwalde, Gemeinde [tand F Unternehmens: Cr eugung und CR. Ne stellvertretendes : der bisherige äftsführer. (Oder), 3. Direktor Walter Kopmann Vorzuasaktien sollen nidt unter einem As irn Deo Jer Vorstand der Rastenburg, Rer [82200] | der Verwaltungsaus\<{uß die Vertretungs- | mehl, 1e ob ne Sa, - um 145 700 000 .Æ, | Ronneburg-Raißhain der Direktor Hans | Veräußerung von ceftrisder Arbeit, idt itglied: Alfons Zintl, Kauf- | Firma erloschen. in Stettin. Von den bei der Anmeldung | Kurs von 100 % gusaegeben werden Die | Besellschaft besteht “aus einem oder In unser Handelsregister B ist bei der | und Selcbäfetührungs Taguis mit der (Karl Beutter 39000 kg Weißmebl; Münster in Ronneburg, der Fabrikant Clement S Franken fians mann in München 4 Sausabüro L Wolfgang eingereiwten Sriftstücen, insbesondere Vorzuasaktionäre sollen aus dem Jahres- mehreren Ls: er wird vom Auf» unter 10 eingetragenen Ostbank für | Ermächtigung im hmen des $ 232/5100 kg Brotmehl, 7600 kg Kleie je | Carl Richard, daselbst. Sie hat en fämt- gósischer Währung. “Bescbäftäfübreen Walter 6. Vayer. Nohproduktenhaudel, Lederer. Siß Mün dem Prüfung®eriht des Vorstands und | gewinn der Gesellschaft vorwea 6 % | sichtsrat bestellt. S der Ges E A A epositenkasse Rasten- T 2 zuna im Mahn Höhe der ein- | mit Sa, 4000 4000 leere E und andere | liche Aktien übernommen. Die Ronne- | Torau, Diplomingenieur in Saarbrüden. Gesellschaft mit beschräukter Haç;=| 5. Maria Paare Wiwe. Sih | Auffichtsrats, kann bei dem unterzeichneten | erhalten. Am weiteren Gewinn sind sie neralversammlux Fe Aktionäre erfo:gt urg in eus folgendes eingetragen: en Aktien: 2800 Stück zu je 5000 4. brauchbare Se Kraftwagen, 900 «B burger Bank e. G. m. b. H. in Ronne- | Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so tung. Siß München: Die Gesell- } München Gericht Einsit genommen werden. nit beteisint. Bei der Liquidation der | durh den Vorstand mittels mger em Alexander Neiche in Königsberg | Dieselben lauten s anf den Inhaber. Sie | Betriebsstoff, 8 Gisenfälier, 100 00 kg Oel, burg bringt das gesamte bisher von ihr | sind zwei Ge schäfte fütrot “gemeinschaftlich chafterversammlung vom 11. Juli 1923| 86. Alvhou3 Hering. Siß Mün». | Amtsgericht Neusalz (Oder), 9.11.23. | Gesellschaft erbalten fe vor den übrigen öffentlicher S ee Nee: f E Eterra dahin erteilt, daß er in | werden zum Nennwert ausgegeben. Be- | 1 Reparaturkasten, um betriebene einidie mit. allen Aktiven und | oder ein Gescbäfteiußene in Gemeinschaft hai die Erhöhung des Stammkapitals |_7. agi Æ& Wievemaun. Siß Aktionären nur den Nennwert ihrer} teilung der arf nid ih E T emeinshaft mit einem ordentlichen oter | fanntmacungsblatt: Reichsanzeiger. Der | Freie Bäkerinnung, hier, Sao s Weiße Passiven ein}<ließli<h des hypotheken- | mit einem Prokuristen zur Vertretung der von 29900 #4 um 1480000 4 und die Monin Neuss. {82186] j Aktien mit einem Aufaeld von 0 25. öffentlichung e nicht water a qu seres Vorstandsmitglied ver- | Vorstand besteht aus einer oder mehreren | mehl, 12000 h rotmehl, B mit Sa, | freien Bankarund it s und des Bank- | Gesellschaft ermächtigt. Die Bekannt- Aenderung des Gesellschaftsvertrags nach 8 Julius 4 Pickel. Siß Hulfing. In unser H-N. A Nr. 814 ift beute] Die mit der Aamelduna eingereichten 18. Tage vor de G Pee l Ga retungsberehtigt ist. Die Bankdirektoren | Personen. “er wird vom Verwaltungs- | um 15 000 000 4, Freie erinnung für | inventars nah dem Stande der Bilanz machungen der Gesellschaft ers ‘gen in der Inhalt der Versammlungsniedershrift be- München, 13. November 1923. die Firma Brennstoffhandlung Winscher-{S@riftstüke fönnen bei dem Gericht eins erscheinen, Die Grün en Ki L: abr, é Carl Mell in Insterburg und Eugen | auss<huß bestellt. Die Berufung der | den Lndbeiot Dcidiingen 13 350 kg | vom 1 1. 23 in die Aktiengesellschaft ein. | Saarbrü>er Zeitung, der ECaarbrücfer schlossen. Das Stammkapital beträgt Amtsgericht. maun, Kommanditgesellschaft in Neuß, ] aeseben werden Aktien übernommen h & Arif, t Max Vonberg in Königsberg i. Pr. sind zu | Generalversammlung erfolgt dur öffent- Brotmehl, mit Sa>k. um 10 000 000 Æ, | Sie verzichtet zugunsten der Aktiengesell- | Landes- Seibing und der Volksstimme nun 1500000 #. Jeder Geschä rer K L E E einoetragen worden. Ohrdruf den 13. November 1923. kant E Z une brita E e E RERIEN Vorstandsmitgliedern be- | liche Bekanntmachung. Gründer: Emil | Konsum- und Sparverein Mull en aft auf 1hre die Passiven übersteigende ega id en). ist ‘allein vertretungsbere(tigt. Bitere Neuenhaus, Hann. [82134] } Persönlich baftende Gesellshafter find: | Thüringisches Amtsaerit. Reg.-Abt. | Rieth i foraheim, Fa b “Bocker ta stell Roth, Fabrikant hier, Marie Roth, ge- | 4000 kg Brotmehl, 1000 kg We:ßmehl, | Forderung, da sie ihr gelamies PaUncges as Amtsgericht, Abt. 17, Saarbrücken. G-schäftsführer: "Karl Friedrih, Kouf- | Im hiesigen Handeléregister A ist heute | Direktor Wilhelm von Kamp in Duis- E BadencB Ey s Sli Spin “Rastenburg, 12. November 1923, borene Aicfelin, Witwe des Adolf Roth, | ie mit Sa>, um 4 000 009 „4 Je: 1a die A tiengejellidafl überträgt und ihre E maærn in München. / bei Nr. 1 (Firma Ludw. Povel & Co., j bura-Ruhrcrt, Kaufmann Carl Nokl inf Olpe. e i "Gu R und Büchersa R Zulieer mtsgericht. Fabrikant hier, die Ficma Wehra Aktien- | und Absabgenossenschaft 400 kg E Vitglieder in Ansehung ihrer Geschäfts- | Sagan, [82211] T. S üdbuteciiGe Mretallisator- E folgendes eingetragen worden: Lintfort, Kaufmann Wilhelm Winscher- Eingetragen H.-N. B 21 bei Firma m Wi S becimnti ti Gri Die gesell schaft S u. Möbelstoffweberei, | mehl, mit Sa> d m 3 000000 M anteile mit. Aktien derselben abfindet. Bei der in unserem Handelsregister À Nktieugesellshaft. Siß München: | Dr. Bernhard Povel in Nordhorn ift j mann in Mainz. _ Olper Blecbwarenfabrik G. m. b. H. am Mi li S des ersten Aufsichtsrats find Regensburg. [82202] | Siß Eee Baden, Dr. med. Hans Roth, | mann Barth 200 kg Brotmehl e Mitglieder des guiten Mies find | unier Nr. 194 eingetragenen Firma Die Generalversammlung vom 9. Juni | in die Gesellsäaft als persönlich haftender} Es sind wei Kommanditisten vor- | 12 11. 23: Bertretungbefaquis des Hugo di e f Herrén Nieth-und: Wieden. Jn das Handelsregister wurde heute | prakt. Arz in Reutlingen-Beßingen, | Sa>k, um 900 000 4, Friedrich Beutter | der Kaufmann Arthur Meichardt, der | Herrmanu Fischbah, Sagan, ist 1923 hat Aendcrungen des Gesellschafts- | Gesellschaster eingetreten. banden. Die Gesellschaft hat am 23. Juni | Niederdrenk i} erlos&{e ie eie ren Minna Porcher Witwe, eingetragen: Wilhelm LO\sterieder Rechtsanwalt hier. 1000 kg Brotmehl, mit Sa, 600 leeréè | Direktor Hans Münster, der Fabrikant | beute eingetragen worden: Die Firma ift vertraos nah näherer Maßgabe des ein- | Amtsgericht Neuenhaus, 1 November 1923. | 1923 begonnen. Kommanditisten Tind: Amtsgericht DOlve. Fabri es E Potchex bringt als Sa I. Eine Aktiengesellshaft unter der | Dieselben - haben sämtliche ‘Aktien über- Ses Sg Sitie, um 1700000 4 „Firma | Carl Richard der Kaufmann Mar | erloshen. von Amts weaen eingetragen, gereichten Pen besonderen die T E S R R Bes Muhrori, S einlage in die Gesellscha E das von 1hm S E R Le E ip derts N Free ete (ersten, e E S f U Firma N mit Melis j fahrt sämt! E in e ei: Amtsgericht Sagan, 12. November 1923. Erböbung des rundkapitals um Xeuenhaus, Hann. [82183] j |<rantier ung in Duisbura-Fu Peg [82193] | unter der Firma C Cugen Porcher in Pforz- e mit dem Siß i ns» | sichtsra riedri ilhelm Kranim, irma Rudolf Yelin | Ziegeleidirektor Carl Wehnert im - E O N Z E 2 | und die Gererk\aft Friedri Heinrich in L burg. Der Gesellschaftsvertrag wurde am Bankdirektor in Stuttgart, Wilhelm 150 Zentner Kalisalz, um 1500 000 46, | werk Beerwalde. Von den mit 4 4 200000 M beschlossen. Die Erhöhung Im hiesigen Handelsregister B ift beute | Untfort b. Mörs, mit einer Einlage von „Îef Biatt eva C E heim betriebene Fabrik. “und Handels 18. September 1923 abgeschlossen. Gegen- | Osterieder und Dr. Hans oiR wie oben, | gegen Gewährung von Aktien an: Amts- meldung eingereihten Schriftstücken, ins ga: eee O Handelsregister B E

ist durchgeführt. Das Grundkapital be- | bei Nr. 15 (Pom, Bunt-Spinn-Weberei unternehmen ein mit allen Aktiven und i | ar aus * s je fünf Millionen Mark Gros& Setr. f Leute vas A Ft stand des Unternehmens ist die Ver- | Albert Nupp, Fabrikant in Wehr. Von | korperscha 4 Tan Vorzugsaktien zu je andere von ‘dem Prüfungsberichte des | N S a L a T A, 00 P gnd a s Mur n ugpurages S Neuß, den 31. Oktober 1923. e A i Sa peczi Mr E E rggr rey gegründe! ten wertung und erstellung von Terrakotten. | den genannten Stlinhern legen m die |1 30 solche zu je 100 000 M Vorstands, des Aufscbisrets und der nb ‘Touiverte UttiengeleU#i

i Amtsgericht. Die Gesellshaft ist berechtigt, gleichartige | Aktiengesellshaft ein: L Sil und Marie | 70 Stamineltien zu je 1000 000 Æ, 227 | Revisoren, kann bei dem unter t zu 500 %, 600 Namen®vorzugsaktien zu | Der Fabrikant Hermann Povel if als 9 Amtsgeri<t Pegau, am 8 November 1923. | Aktiengesellschaft weitergeführt. Dic!es oder ähnliche Unternehmungen im Jn- und | Roth das unter der Firma Roth & Co. | solche zu je 100 000 #, Karl Beutter erin, von dem Prüfungêberht der Be Den 1 C A 9. Sept

¡je 1990 # mit 6 % Vorzuanshöh\tdivi- | haft 7 aué nd an seiner T Liberia inb n wird auf Grund foloenter Bes deide. aifadem Gua U den E E N zum Niederlahnstein, [82187] | Peine. [82194] Si Me cuien Gro bitide und Unland du erwerben E an sol@eu ver eien Ln Hatt mit A Vorzu rp zu f 100000 M, 388 Bevisoren auch bei der Handelskammer in | tember 1923 geändert. Gegenstand des steuerfreien ¿âllen und Vorrecten bei der | Geschäfteführer bestellt. Im Handelsregifter A Nr. 93 ist am | Jy das Handelsreaister Abteilung B ist | Gebäude 57 000 M, Cinrichtung 5 5000 4, in pee einer "G zu beteiligen. Sie | allen A und ) ass ven, S Bâck V ESOR len zu E 50 St fti Freie Nt insiht genommen werden, Unternehmens ift die Herstellung und der Licnidation zu 125 % ausneoeben. Amtsgericht Neuenhaus, 1.November 1923. | 16. Oktober 1923 einoetragen worden die | hente unter Nr. 51 die Firma BVauhütte | Bank thaben 4475 370 4, Debitoren ist berechtigt, alle Geschäfte vorzunehmen, | mit den Grundstücken hier, Nies 7 00 000 ier ef ammaktien zu onneburg, den 8. November 1923. Vertrieb von Porzellan- und Tonwaren

8. Franke & Co., BVutter-, Käse-, | Ha L Firma Josef Elbert. Niederlahnstein, und | Peine, Soziale Baugesellschaft mit 9 779933 M, Rasse 2721 968 Æ Vor- die dem Zwe> des Unternehmens mittel- | sämtlicher zum Betrieb gehörigen je M, Freie Bäkerinnung für den Das Thüringische Amtsgericht, aller Art sowie der Erwerb, die Ein-

Sf : A | 9 bar oder unmittelbar förderlih sind. Das | {inen und Einrichtungen, mit Wirkung | Landbezirk Reutlingen 100 Stammaktien Sthmalz- & Eierhandlung, Gesell- Neusalz, Oder. arme als deren Inhaber Chemiker Josef Elbert, | beschränkter Haftung in Peine, ein- | räte 6 950 000 4, zusammen 23 988 573 Grundkapital beträgt 10 000 000 4, Vor- | vom 1. 4. 1923 an um 23 758 611 e | zu je 100 000 4 Bezugs» und t E L rihtung und der Betrieb von industriellen

schaft mit bes<hränkter Saftung. Jn unser Handelsregister B ift heute AEDeL R aetragen worden. Geoenstand des Unter- | Vtark Kreditoren 4038573 4, rein Anlagen und Handelsgeschäften jeder Art,

[82205] O N y L j standêmitglieder sind: Richard Miller, ferner den Geschäftsanteil bei der Firma nallenswaft 30 Stammdaktien zu je d b en E lea aflerver- | unfer Nr. 2 die „Nieverichlesische AmiSgeriht Niederlahnstein. [nebmens ift die Ausführuna von Bau- | 19 956.000 4. Im übrigen wird auf den Bildhauer in München und Eduard | Süddeutshe Schuhstofffabriken G 100 000 4, Konsum: und Sparverein Ne 77 i E die Fame Cellufoi: Mh iti MTRES ait Di E A

fammlung vom 22, Oktober 1923 hat die i der Art und die Vebe Gesellschaftsvertrag verwiesen. Als Geaen- enderung des Gesellshaftsvertrans nach Lo Sihe zu air pon: rieg Mir Ta Weser. [82188] e Benaasicine p ad E EO fe s Einbringen erhält Fabrikant Geller, Kaufmann in München, Sind schaft mit beschränkter Haftung, Siß bier, Reutlingen Se D O Sia je S Dies esellschaft mit | Verarbeitung von Ton im Zusammenhang Inhalt es En Verfammlungs- worden. Der Gesell}<oaftsvertrag ist am hiesige Handel E Ab- f zugsweise den Zwe>en der Kleinwohnungs- Sungen L Terder 00 A a E: mee E ¿ien E so A nen qus abzüglich e aktien zu t e 1100 000 uf Sri geiragen mo Haftung in Rudolstadt ein- eten, nen E Natan uu Bogs nedersrift | ofen. Ï A 1. No- de de der- | 130 S u Se r pachtung von nlagen un ters "9. Bayerische Stahl - Industrie fan tes Ünternchmend d die Herstellung Eu Lilies: Registers) die | bemittelten Volkéfreise dur Berbilligura Mark, 175 Sit „fu 10000 t glei Damn aliete er aux thes Cewährung von Aktien an an mil Rol art N „i je 100000 L gedfdlunt von etela beer ist die | nebmungen urd die Beteiliauna an solben UEMERFEFE T, E München: Vor- | und Vertrieb von Luftkammersternen | Firma Wilhelm Heuermann, Ne der Bauweise dienend, und zwar Haupt- M un u zu L treten, Weiter wird bekanntgemacht: Der | Mark, weitere 10 000 X hält b , Firma Rudolf Yelin arshmud> und | in ieder béfebigen Form. we ie vor» stand Otto Mittag gelöst; neu bestellter | D. R. P 320 102, die Auéführung von | und Futtermitielges<äft in Borstel, und | sähli< für Körperschaften des öffentlichen | gle: < 200 000 4 = 19 950 000 16. Die Borst agde Mt Le bestellt Maris Notb 1080 S us E ¿e L e E U u le 100 000 86. Von n A Es T Santa! gedachten Zwede, gleichartige oder vers Vorstand: Émit Lemm Kaufmann în Betonarbeiten sowie der Betrieb „aller {als deren Inhaber der Müblenbesißer MNecbts und als gemeinnübig anerkannte | Uebertragung der Sachwerte erfolgte auf Die R D un Ma d Gesellschaft | = 5 400 000 M; 2. die L Wehra | den mit der Anmeldung der Gesellschaft bisheri n Gesdé fu E A wandte verfolgen. Das Kapital beträgt 5 p s x res [ Kühn | 60000000 4 und ist in 60 Inhaberaktien

Dünhen. damit in Zusammenhang stehenden Neben- eRo Heuermana in Borstel, Nr. D Rnna Dn: U) An e BERns bur Zum po A, tas 1223 de nit und die Berufun Les Generalversamm- Aktiengesellschaft Teppich- u Ms öb ist ff- | eingereichten Schriftstü>en kann bei dem t der K ufm : t La d Zas Rudol 10. Deutsche Tezxtilvercinigung ges<âfte und die Beteiligung an Geschäften | A November 1923 bei der irma schaften oder »gesells{haften, sowie die ge daß das Geschä| bereits ml lu Gk d n Deutschen Reichs- | weberez Sib Wehr 1h G ih ift 0 { | Gericht, von dem Prüfungsbericht der | fiadt D ans heft andry m y A au je 1000000 zerleat, die zum Kurs Articu Det Berlin, Zweig- | ähnlicher Act. Das E beträgt | J. “Hoffmann & Go. in Nienburg (9 S Teeriihmme von umb bie Behezliuna m} Wirkung vage L Zun TEI ab je Nee eigen “Di d Grü di der Ges [lscaft, bei e Fi dd utshe Sch efteff Revisoren auch bei der Handelskammer [u G f Uschaft h L gy | n Ltebe e niederlassung Müncheu: Vorstands [519 Millionen Mark und ist zerlegt in | des Negisters): Die Gesellschaft ist auf- | Betrieben, die alei<falls anss{ließ li | nung der Aktiengesellschaft Ra E: melde F vie Ui übe ne en lben, fabriken Gesells ft 4 it bescitt f hier, Einsicht genommen werden. \ Rudolstadt verl e e E Treiber anae Erbute zu jo stellvertreter Eunen Schmidt gelöst; | 50000 Stü auf den SFnhaber saclevde celóst. . Die bisherige Gesellschafterin | oder überwiegend der Durbführuna dieses | Von den mit der Anmeldung eingereichten eiche }amil len übernomm ; n etellshaft mit beschränkter ' tsneriht Reutli N erlegt worden waldau bringt in die Aktiengesellschaft ein p T fmann 92 riftstü>ken kann bei dem Gerichte, von sind: 1. Josef Geller gen. von Kühl- | Haftung, Siß hier von 100 000 nebst mtsgeri ullingen. udolstadt, den 14. November 1923. die Grundstüce Freiwaldau Blatt Nr. 142 nútaliter: Bethe Cal A tarbs C tGe atn as A M“ og Ming cteoranior Fri le Do E ai E A: G Ra en Berichte der Revisoren zud, bei der wetter, - Bitievaldieektor in Men allen Gewinnbezugsre<hten, gegen Ge- —— Thür. Amtsgericht. und 373, auf denen bislana eine Tópferei n je mi. ummern Handelskammer Pforzheim Einsicht ge- 9, Albert Miller, Architekt in München, währung von 400 Aktien zu ¡e 5000 46 Ronnebur p 122204] Ss betrieben wird, einshließli< sämtlicher

Mar Müller in Berlin. [1 bis 50000 und in 10000 gleichfalls Loe Amlsgeriht Nienburg a. W. führer Karl S6wenk und Geschäftsführer Saarbrücken. Maschinen, Formen. Modelle sowie

; j de 3: Mickard Miller, Bildhauer i in München, 2000000 Æ. Jm einzelnen wird p 82207] 11, Klopfer @ Oppenheimer. den Inhaber lautende Vorzugsaktien Lit Albert Körner, beide in Peine. Gesell-| nommen werden. 4. U Geller, Kaufmann in München, auf den Gesellshaftövertrag Bezug ge- s P Erbin, S E PRREE om ng Abt. BRESA Warenvorräte, Rohmaterialien 2c. zum

München: Prokuristen: Josef. Kappel- | „um Nennbetrage von je 1090 mit tus Mereletan [80899] | aft mit beshränkter Haftung. Der Ge- Amtsgericht Pforzheim. nid 5. Wilhelm Bérastid, Direktor in | nommen. Ann ben mit a M bei O i L L [s rtrag L ; g irma aarbrü>er Eier | vereinbarten Preis v ésgesamt 17 Mils» d ce ber s E S E s E ie Dan N s Betae i, egister Wit 3 1 Covirebes 1923 FestnesteUt Die Ge: Pforzheim. [82197] München, Der Aufsichisrat besteht aus | der Gesellschaft eingereichten Schriftstücken geDie Attiengesell) aat „Uttiengesell Großhandel, 4 Gesellschaft. mit Lieute E E it Mitalieder S 12. Seinri< Jaffe & Otto Mittler. des geseblichen eservefonds unt und Vor ais: Eine t eingeivacen: en ringe E alle E gte M D Et, P Kea t! ee dex brsité Zte va n Marie D N 20 Penags: rad Bien Sihe. in Romeduxg, Der Haft 1 D 1E0g fuden Ziffern Pen N IS ren N n SalliYtoras Siß München: „ProXurift: Hans Winkler. [nahme \ämtlicher Abschreibungen und | Dem Kaufmann Friß Lankenau in sfübrer dur zwei rer| 1. Firma Dékar Spinner t Rauf Geller, 9 dem Gründer Wilhelm Derg- | Handelskammer hier Einsicht genommen 1923 festgest it De it am N er | des Gesellschaftsvertrags geändert. Das | Personen bestebt. so bat der Aufsichteres 1 S<hspflich & Adler. Siß | Rücklagen zur Verteilung gelangenden | Scharmbe> 1st Prokura erteilt dahin- | oder, falls Prokuristen ernannt sind, | heim, Bleichstr. 51. Inhaber ist Kauf» ó b Sulcus E estgeste Den Gegenstand des Stammkapital ist in 50000 Franken M in Profuriften: August Haaser | Reingewinn zunähst 10 vom Hundert | gehend, daß er ¿usammen mit einem Mit- G gs einen GesGäftsführer in | mann Oskar Spinner in Pforzheim. (Ans eal, Dolent n der TePnischen Hoch: “Die Firma Mehl F .| Fg nehmeng bilden: a) die Grwerbung | französischer hrung umgewandelt selbstänbigen Vertretuna ver Altien els d Friedrich Stbley, Gesamtprokura mit- | ihres Nennwerts zugeieilt, während „der | gliede des Vorstands die Firma zu Gemeinschaft mit Duero Prokuristen ver- | gegebener Geschäftszweia: Nahrungs ge, dea eh S Pie die tien nesen, des E M C u dduvarr Bank e. G. m. | Yysg eschieden sind: d ftorbene | £ e H f gesell e S N Nest den Stammaktie fließt. Die eiden berehtigt ist. treten. Oeffentliche Bekanntmachunaen | mittelaroßhandluna.) : : Miller in München, 4, dem Gründer Albert qt R e urist: | b. H. in Ronneburg betriebenen Bank- | Frhard ahn dl 18 stellvert dear E E Une _IE ERIRRE E Landauer Nachflg. Sig | Vorzugsaktien haben das Recht, für die | Die Prokura des “Hinrih Hohorst in | der GefellsSoft erfolaen in der „Sozialen| 2. Firma Es S & Martens in iffer Das Grundkapital ist eingeteilt E ara, Tue: Nati tein, Georg f ift einschließlich des Bankgrund- Geschäft tsfbrer, 2. Frau Amalie Burbes | mouemen der Gesellschaft erfolgen im München Moho vf Ges Ünbafter: Silae i ¿ne dédits Cecaror Was e erbe R E i: eclófden. Bauwirtschaft“. Pforzheim, Lindenstr. 7: Die Gesellschaft in 2000 auf den A lautende Aktien dler beide Kaufmann, hier. Aktien- | \tü>s und Bankiaventars, b) der Betrieb als stellvertretende eschäftsführeri 8 Deutschen Reichsanzeiger. Die Berufung Dr, Karl Buss, Bonkeer in Minnhen, [Los 1d dom Honder cite, verten erho is eon ember 1923. | Amtsgericht Peine. den 10. 11. 1923. | F clbst Der biéberine Geiellicha after au je 5000 6; dieselben werden zum Kurse p Ua SU shaflövertrag vom | von Bankgeschäften aller Art, e) die Be- Kaufmann Georg Waltb tun ift zum Ge: | der Generalversammluna erfolat dur “L. Sorge & ‘Kefler Siß | ist, den Fehlbetrag aus dem ““irfbaméet va Amtsgericht Butjadingen. P S [82195] Wilhelm Fs ist alleiniger Jn- Anmeldung quêgegréen Lon ait der 1 nehmens: del gen Mebl G Lee igung ap a Geschäflen N schäftsführer T bestellt: der iéherige e n e E. e wMOS E Z Z S enig aber d : mi ehl, Getreide, 1e Erwerbu u ebernahmé E Rhe N e “rg En REIE Ste our e E e 821891 | „„ Auf Blatt 338 des Handelsreaisters, die A Men D: Nini in Pforzheim, Schriftstücken, indbelonbere bon dem Vrü- | Mühlefabrikaten, Futter. und Dünge- solcher d) die Errichtung von Zweig- U 0b stellvertretender Gel éfieführer. 9n | Tag der Bekanntmachung und den der N Des Popp, Gesamtprokura 1 Thei des J: a u dessen Ser L ita g: wéi; wte Baden. L j Aktiengesells{Gaft A. Glaser Nahf. in | Jahnstr, 39: Die Prokura des Wilhelm fungsbericht des Vorstands, des Aufsichts- | mitteln und Artike n, die damit im Zu- | niederlassungen, welche den unter b und c Se Ee den 29. Versammlung cia mitaerehnet, er» R Pollak. Siß München: | A uSfall T ‘Vor: Lt Ï len ne »4gg Bei Zum Handelsregister Abt. A Bd. Penig betreffend ist heute eintragen | May is erloshen. Dem bisherigen rats und der Revisoren, kann beim unter- sammenhang stehen, jer Beteiligung an ] vorbezeichneten Zwe>en dienen, Grund- Das Raid L 17. v muß. Die Gründer der Gesells u ten Al t S ite nb Don u "A FLOT “i T r Gesellschaft v O.-Z. 194 wurde eingetragen & Balier worden: Die außerordentlihe General- | Gesamtprokuristen Franz Lau is Einzel- ertigten Megistergericht, von dem Prü- | ähnlichen nternehmungen. Grund- | kapital 55 Millionen Mark. Der Vor- R schaft sind: 1. Architekt Georg Danke, Pr (tant ns e Ln De e E uflò e ps [dhe CLEER Renchtalbrennetei ek A & ter | versammlung vom 4. Auaust 1923 hat prokura erteilt. ungébericht evisoren auch bei der | kapital: 250 000 000 6, Vorstand: stand besteht aus einem oder mehreren | Saarbrücken. [82206] Sagan, 2. Töpfereibesiver Wenzel Schutt, rid L E G a B E ¿krt eten Ret Pee be t E mt Lars ide! a er | unbviercia: a Grundkavital f at. E Firma Sapniteo» Andatris Adolf Le Regensburg Einsicht ge- Auf gige f qi man Hes A Der ien, E : Gen ag Bay od Handeldregistereintragung Abt. BN B Nr.867 L Avotbekenbesiter Louis Kühn, 9 ‘Bieoa undvi d zheim, Kronprinzen- ufichisrat stellt fest, ob die Vorstands- | werden, dem au<h der Widerruf der Be- s ° geieilichaft E 2 Besellscrterversamn: A L Cuen O Des Gs M | find: Kaufmann Anton Gr H E E E ea S n bisberigen Ge Gesamtproku- II. Bei der Zenn, Handelsgesellschaft | mitglieder einzeln oder gemeinsam die Ge- tellung zusteht. Alle Erklärungen, welche schubhaus Gesellschaft ér na Dalasse vorsteher Marx Zavvel, au 2—d in Frei lng Do 209: e E E bs Ls E E de Crcbcceznblt, Bos val S E LUES L lautende Aktien zu ie eintausend Mark, | risten Oskar t und Hans Reusch ist burg;, Die Gesel Ea A ‘Ll a lemnah Dein a einen, L «4 die Zeteuldaft rectéverbindlich p Haftung in Saarbrücken 3. Gesellschafts- a Ss Sauen Die G "Vors O nicht jedem einzelnen Vor , ü ung des Gesellschafitvertrags nah | kapital gewähren vorbehaltlih der Vor- | ist verehtigt, die Gesellschaft zu vertreten a i Lenblossene Grundkavitalserhöhunz L Gaduvr:i in Karléêruhe die Firma erloschen. die selbständige Vertretung der ands! aer Du0 A tglied und | L°rirag vom 19, 9. mit Abänderung vom stand ist der Kaufmann Wilhelm Dittrich

E Befristete Anzeigen müssen dre i Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen jein. “ui

Bei einem mehrgliedrigen

S ass 7 MME it I D C E C M, E T R, M 207 49 E E20 Tee: B s K «

C E E E E

orstands oder von einem itglied und [1 192 T Inhalt der einaeveihten Versammlangs- leit des Ÿ 252 H.-G.-B. Absaz 3 je | und zu zeichnen. Die Gesellshaft hat am ist erfclat. Das Grundkavital beträgt | mit Zweianiederlassuna in Pforzheim: ._TII. Bei der Firma „Aug. Pflüger schaft zu, so ann ‘einem oder | einem Stellvertreter oder von einem Mit- an Handl b Cane A IOS. A fotag wie D ARE

nieder schrift besGlossen. Geschäfteführer | 10000 Æ der Stammaktien Lit. A eine | 19. November 1923 begonnen. zuamchr 50000000 Æ und zerfällt in | Die Zweigniederlassung ist aufgehoben «& Cie.“ in Regensburg: Die Prokura | mehreren Prokuristen die Befugnis ver- | glied und einem Prokuristen oder von 3 Georg Zeiler au A es l Ban E, E e n. c der Vorzugs-| Oberkirch, den 9. November 1923, 50000 Inhoberaktien zu ie 1000 4 9 Amtsgericht Pforzheim. des Johannes Mehlhorn ist erloschen. liehen werden, in Gemein daft aft mit einem | zwei Stellvertretern oder von einem Stell- ann Ne Santa Gründer und der Triermeiite Wilhelm Geschäficführer: Ludwig Deime nl A n die K 0 Stimmen, wenn es Amtsgericht. Der Registerführer. Dez Geseülschaftsvertraa ist A Be- ille IV. Bei der Cs n M L Vorstandsmitglied die Gesellshaft zu ver- | vertreter und einem Prokuristen oder von Geschäftsführer: 1. Hans Pleßner, Overbe> in Freiwaldau. Von en bei N beamter in r E Voal. S; S A Celehtuialsaug über die Be- E \1,us. der oren Mes Geeralver- | P [82199] „Georg Welck“ gensburg: Die | treten und die Firma H zeichnen. Höhe der | zwei E ten abgegeben werden. Der | Kaufmann in Saarbrücken, 2 ieg ried | Anmeldung Caen ae E Ls c n S 1922 E E pn hes Enns Rome f E endem B On unser -Pandeléteaë [82190] fe | N inici8 Den s Ame! E [aut “Au Blatt E des faedes für C Katharina Welk ist aus- At “agt A uft e a über U s Uu, Len „Dorltands- Jonas, Ba daselbst. Die Gesell- De dero e em Feungs ns e S j 7 :ariat8protokoll von diesem in | den ir R etreffe1. die Kom- geschieden olhe über je | mitgliédern einvertr re eine ] , L N eine D S, Gesellschafter selibaft badet Der Vorstand besteht Bai Nr. 6 Firma „Adolf Kochsiek in |Z 4 eue end abaeäntert w-2cn Die manditgesel Uschaft Firma Humanu «& Regensburg, den 13. November 1923. 100 000 4, 70 Stammaktien über le räumen. Zum Vor tand if der Bank- O A Geschäfts» | Revisoren, kann bei dem unteczeimeten Dr. August Seufert und Ludwig g nah Bestimmung des Aufsichtsrats aus e ogin folgendes neuer Aktien werden zum Kurse von | Teisler in Do a if heute eingetragen Amtsgericht Registergericht. 1000000 Æ, 1000 solhe über je | direktor Var Eckardt onneburg, zu | führer vertreten. ®- | Gericht Einsicht e Revise E “ius v gelöfdit; E Yalimder ‘Gel: s R s mehrerzen Personen. Er me Tap babers | 20 cwsgeceben. worden; Die Gesel hast M E die —— 100 000 Æ. Dieselben lauten auf den Jn- | stellvertretenden Vorstandsmitaliedern sid] De Bekanntma ungen erfolgen dur< Pana cèer eun Biers (b AEE schafter: Karl Kur idigter Bücher- gon iesem S welhem au<h das Ey dem Tode des früheren J Amisgeriht Penia, 13 Noocmber 1223. | Firma i bels Lnbazor L Reutlingen. [82203] | haber. Sie werden zum Nennwert aus- | der Bankdirektor Geomg Stößel, der | das Anitéblatt der Jungen erfolgen dure bei der Han E icht Sa arts revisor in Müncien, Z Zwei gg mer Ern iderruf8reht Bestellung zusteht. | wird das h eg unter der © Hibberigen stellt der Zier Peinrich Mrgn In das Handelsregister wurde am | gegeben. Bekanntmachungsblatt: Reichs- | Bankbeamte Walter Freitag und der | Das Amtsgericht, Abk. 17, Saarbrücten, | Kelebea gram M 1993 geri gans ditisten Prokuristen: Dr. Die Bestellung ves Stellvertretern ist zu- | Firma von der Witwe Adolf el Kocsiet, [Pforzheim [82196] | Alt ander Bata in Dohna. Aml1s- 13, 11. 1923 eingetragen: anzeiger. Der a n esteht qus einer | Bankbeamte Albert Niebel, sämtlih in H R R den 12. November Seufert und Ludwig Vogl, je Einzel-| lässig. Willenserklärungen der Gesell- E, ena en mei Paul s eTentvon gericht Pirna, den 10. November 1923. Cinzelfitmenregistet: : oder mehreren Personen, er wird vom | Ronneburg, bestellt. Als nit eingetragen Saarbrücken. prokuva. « schast müssen, um für fie verbindlich gzu C [afi in im Aktiengesell- Die Firma „Remewa“ Reutlinger | A au tsrat bestellt. Leßterer bestimmt die | wird noh veröf entlicht: Die Berufung | Handelsregi tereintragung Abt. N 208] Scheibenberg. [82212] E. A. EGARE A M, a) E, der O gr Hy ae Geleit s ist as Qu saft in J im, n Vertrag (vom W. O} p a ; lers fir Meinhardt, Paup Inh ee germann 2h er Vorstandsmi edes, Die Be- | der Generalversammlung erfolgt min- | bei der irma Saar - Handels- | Auf Blatt 369 des Handelsregisters Proku Ludwi gewo ie am 1 er Gegenstand Te An F Blatt 648 Handelsregi] ers Reinhar uptniederlassung hier. Jn- | rufung der gelöst. Prokuristen bj b) T S Vorstand aus 1923 j rant aeens hat. Jeder der “Gefell nehmens ist der ber Wunenk und die Fort- | den erei À irk Pirna, betreffend lic aber: Hermann Reinhardt, Fabrikant in | im Reichsanzeiger. Die Vorzugsaktien | Termin* durch den Aufsichtsrat, und zwar | merciale de la Sarre, Société Anonyme, Industrie August Keßler ia Schlettau) isk 20. Arnual’ Mittereder. Sih | zwei oder mehreren Mitgliedern iedern bestebt, schafter ist zur Vertretung und Zeichnung a e bie: unter der Birma Gugen irma Sparherd- und Metallwaren- fulling haben in den Fällen 4 der Beseßung des | durh einmalige Bekanntmahung im | zu Saarbrücken: Nah dem bereits durch: deute eingetragen worden. dak dem Kaufs LELDE Profura Richard Holzinger | entweder von zwei Mitgliedern oder von | der Firma allein ere, : 1008 rer in rzheim | fabrik Pirna, Gesells mit be- “Gesellschafts lewmenroaijler: e L der erat es Ge- Meine, Die Bekanntmachungen | geführten Be esGlusse d der Generalversamm» | mann Mar Emil Schönfelder in Schlettau T

eneralverjammlung erfolgt | destens 17 Tage vor dem anberaumten bank, Aktiengesellschaft, P Com- | (Firma Slettauer Spiben- und Perlen«

gelöst einem Mitgliéde und einem Prokuristen R den 10 ijouteriegroßhandlung rag Maren äánkte u ira, ist heute Zur Firma Roth & Co., Sib hier: | sellshaftsvertrags, c) der Auflösung der Gesellschaft werden im Reichsanzeiger vom 18. 8. 1923 is das Grund- 21. Seinrih Keßler. Siß München: j oder von zwei Prokuristen ippishes Amtsgericht, eigener und fremder Herkunft des | Lingetragen Reu Der Geselle Die Gesellschaft ist aufgelöst, Die Firma | Gejellschaft ein vbufa es E lnnbaettt | ve veröffenifih O Veröffentlichung findet kapital “in 500 000 Franken franzósiscer Ma L E

Prokuristen: N Scholten und Hein- | werden. Der Aufsichtörat ist dereblig, abrikationsgeschäfts, Die "teile luß der elle ist erloschen Gründer: Amtskörpers aft, hier, Karl | nur einma

ri Popp, BelnepaEnta miteinander. j au< einzelnen Mitgliedern des Vo GearE Em, gi t bere<tigt, sich an Unternehmungen rad D Srlvte s R e Zur Firma Slbdentide Scuhstoff- | Beutter, Kaufmann, hier, Freie Bäer- | eine mehrfa

2. Georg Winter Nachflgr. Bruno | die Befugnis zu erteilen, die G ellschaft] Jn dem arts g P Abt. V für | gleicher oder ähnlicher Art zu beteiligen. Notariatsprotofolls von diesem Tage ab- fabriken pelsdait mit beschränkter Haf- | innung, hier, Freie Bâcerinnung für den | fapital zerfällt in 2009 auf den Inhaber Wi umgewandelie Aktienkapital wird Sehleiz. [82213]

Philivv. "Sib München: Prokurist: allein zu vertreien. Die annt- } Ohrdruf ist unter Nr. 29 bei der Firma | Sie kann mit Waren ae Art Handel Wene worden. Der ichäftöfi ¡ihrer Sig hier: Die Prokura des Buguie Landbezirk ‘Reutlingen in fullingen, Be- | lautende Stammaktien über je 1 1000 4, eingeteilt in 5000 ‘Stüd voll- eingezahlte Sn unser Handeldreailter A U beuts le

att, sofern at das Geseh | W Wahrun umgestellt und um 2 Ben M Das Grunde | auf 3 Millionen Franken erhöht worden. amn 2A S

Iosef Wildum. | mahungen der Gesellschaft erfolgen durch j Aktiengesellichaft für Wagen- und Räder- | treiben und Waren -aller Art herstellen. ieden. Amts- as Kausmann hier, ist erloschen ugs- und Absaßgenossenschaft des landw. | 7000 ebensolche Aktien über le 5000 Æ, | Stammaktien zu je 100 Franken. ie L 23. Ulrich Kämmerer. Sth Dorfen: | den Rethsanzeiger; sie gelten als gehörig bau in Georgenthal mit Le aaf in j Grundkapital: 2X Millionen Mark. E G Ag budrvas 1923. Gali aft ist cugelóst i idator, ezirl févereins genoslensc eingetragene | 2000 auf Namen lautende Aktien über je | Aktionäre baben % Aktien nebst Ge- unter Nr. 14 I L L Ulrih Kämmerer als Inhaber gelöst; | erfolat, wenn sie einmal dur diesen ver Georgenthal eingetragen worden ¿me Vorstandsmitglied ist Fabrikant | * A Emil Noth, a ant hier. Senosseriai mit m u aftpfliht, | 1000 4 und 1300 ebensolche Aktien über | winnanteils, und Erneuerungsscheinen bei | Far JInbab der Gärtner Georg Karl nunmchriger Inhaber: Franz Xaver öffentlicht find. Dem Vorstand bleibt e es Die Firma is wie „Folgt geän 2 Bua rer in Pforzheim. Dem L (82201 Bie Firma Süddeutsche Sthubstoff- Siß hier, Kaum arverein 10000 „. Die Namensaktien und | den bekannt zu gebenden Stellen einzu- Mori >Neidhardt i in Scbleiz einaetcagen Brann Kaufmann in Dorfen überlassen, außerdem no< in anderen | worden: Aktien mann Karl Vetter, dem Frl. Julie Bredt. | Wecklinghausen. t B n abriken Aktiengesells<haft. Siß hier. | Reutlingen, Adr ane eni aft D83 Stammaktien find zu je 10 000 A, | reihen und d eTalin At 20 da je Lord 24 Johann Steidele. "Sib Feldafing: f Blättern ‘Bekanntmachungen ¿u erlassen, | Räderbau, vormals. Florenz Saul & Q mann und der Fabrikant Eugen Porcher In unser Handelsregister Abi 2 ftiengesellschaft. sellscaftévertrag vom | mit be ränkter Lestpf pst die übrigen Stammaktien zu je 700000 | 1 e oder ktien zu je wet ei den 8. November 1923. Johann Steidele als Inhaber aelös<t; | do hängt die Gültigkeit der Bekanut- | in Georaenthal bei Gotha, in Georgen, | Chefrau. Maria geb. Hettlage, in Pforz- | heute unter Nr. 211 die Firma Ene L 8. 1923, Gegenstand des Unternehmens: Bauten Barth, müller, Friedri Mark ausgegeben worden, Für die | oder für 2 Aktien zu le es é jeweils Thüri isches Amtsgericht. nunmehrige Inhaberin: Fleonore Steidele, machungen von solchen anderweiten Be-| thal. Dur Beschluß der Wleneratnér: beim ist in d Weise Gesamtprokura er- | & e Gesellschaft mit beschr. Haf Eng Die Herstellung und der Vertrieb von | Beutter Kaufmann, ide hier, Firma | Namensaktien wird eine feste Dividende | eine Aktie zu je 100 Fran fen. Die Er- ng Baumeisterswitwe in des niht ab. Die Berufung | sammlung vom 12. Oktober 1923 ist das | teilt, daß je zwei Pr Len gemein- | und mit N Bs in Relinghaujen ein Schuh- und "Möbelstoff en, insbesondere | G. Rath, Siß hee Firma udolf Yelin, | bis zu aht vom Hundert bestimmt. Sie | höhung erfolgt durch ggabe von 25 000 7 25. Gee e Generalversamm Bing sicht t dun Aktienkapital von 125 Millionen Mark shastlih ie Firma gzei<nen, Alle g e di A Korthetieb der ieherioen gannere [G Guano abrik, S ier. Dieselben haben | sind einschließli aller Rückstände vor | Inhaberaktien zu je 100 Franken zum | Schopfheim. [82214] o L UR Bea ms A ndestens | auf 600 Millionen Mark erhöht worden. | Willenserklärungen E (veny der Dot) erstand d des nic ist E Co. und Süddeutshe Schuhstoff- | sämtliche Urtias übernommen. it- | den Stammaktien dividendenberehtigt. Je eerie g P 10 % Bul eld. Zum Handelsregister A O. -Z. 51, löst; 1 ; : L E den T des Erscheinens des] Die $8 3, 16 und 17 der Sabungen sind | stand nur aus einer Pers; n ta pon einer SeDend sabrifen Gesellschaft mit beshränkter P A lieder des ersten Aufsichtsrats: Q 1000 # vom Nennwert der Namensaktien | Saarbrüden, den 6. 1 «L Krafft Sohn in Fahrnau". wurde Gegenherz, Geärderte Firma: Viktor |d annimacbung enthaltenden Blattes | geändert worden. dieser allein oder E. Avei miei t E Par Skamwmkapteo ier und die Vornahme aller Handels- | Kommerell, Oberamtmann, Emil verleihen dem Besiter drei Stimmen im Das Gnteaniat. ‘Abe 17, tragen: Geaenherz. e den der Generalversammlung ni<ht| Nicht eingetragen it: Das Grund- | gemeinsam, wenn Milliarden Mark. Geschäfts- gestie die damit in mittelbarem oder | Oberbür rgermeister Gugen Fis auf ents zu den Stammaktien, deren je em Ludwig Friedri Krafft jung, 2. Bavariafilm Aktiengesellschaft. | mitgerebnet, vor dem anberaumten Ter- | kapital, voz nunmebr 600 Millionen | mehreren LUIOneR besteht von nei Vor: e ist der A hann enter E Zusammenhang stehen, ins- | mann, übler, Sparka endirefter, 1000 Æ dem Jnhaber nur eine Stimme | Saarbrücken. Es Müller in Fahrnau, ist Prokura erteilt, Sih München: Die Generalversamm- | min mit Angabe des es der Ver- | Mark, das voll eingezahlt ist und sich im} standsmi ins oder | in Nauxel. Gesell svertrag is besondere auch die Beteiligung an anderen On Kurr iere licher Notar, Erwin groaraen, Gründer n die Nonne- N R ies Abt. B Nr.86 Scopfheim, den 12. November 1923; lung vom 12. September 1923 hat die E-- j sammlung bek Ln den, Die | Besib des Vorstands befindet, ist von einem ‘Vorsta Gmitglies A einem [am 9. Lie 11023 f E E enb Unternehmungen. Die Firma kann au onditor, alle jer, Simon | burger Bank e. G. m. b. H. in Nonne- | vom : irma Saar- Bad. Amtsgericht. höhung te3 Dec um 20000 000 | Gründer der chaft sind: 1. die | oetecilt in 4000 Stammaktien zu je 50 000] Prokuristen E von zwei Prokuristen ge- ne Bekanntma Deutschen N Gast ähnliche oder gleichartige Unternehmungen | Shmälzle, Bauer in Pfu nom Die | burg, der Kaufmann Arthur Reichardt, brüder Elektrizitäts-Gesellschaft mit be- R igt L Sattel un 2 Moe Era E Ba O Cn L O A [ad U e Behn Bedauiai a Ea UT rt Das dpi ie ofene n T au je e 1 r 1 nunmebr 189 000 000 t-| unb Stadt Neufalz | 20 Vorzugsaktien an ie 1000000 «6. l oder einem isten das Neht der]