1923 / 271 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i L {82 9980: Die Firma Egon ? au< dur einen Gesäftsführer vertreken | worden: Die Generalversammlung vom wei seiner Mitglieder, oder dur<] au< mit der Beratung ihrer Kunbschaft 1 1922 ist in ben 8&8 1 und 2 dur< Be- ] Zu Mitgliedern bes Vorstands sind be- ! Aufsichtsrat ist bere<tigt, auG wenn der offenen Hunde gef! Max Gutt-1 Breslau. Po (Da hie losen. 5 M werden kann. 8. Okiober 1923 hat die Erhöhung des urs iet Mitglieder des Vorstandes zu- | in versüherungérechtfigen und versiche- scbluß E Gesellschafterver tos vom | stellt die Kaufieute Kurt Fahdt in A Bort e, porhanden

mann gehörigen Grundstüce. Als Ent-| Jn unser Handelsregister Abteilung B Krause, hier, ist er E j Grundkapitals hn Milli : y 4 i e ran A t j ehrere ¿dom N L ; : mann | Bei Nr. 10058- Die Firma Anna | Breslau, den 13. November 1923. rundtapilals um zehn Veilllonen Mark, mmen mit einem Prokuristen. Der Auf- | rungswirtschaftlichen razen befassen. ugust 1923 laut gerihtlihen Proto- | Dreéden und Hermann Seibt in Nieder- | sind. einzelnen Alleinvertretungsbefugnis 4: ir warten unier a ce 1028 des Ferestaw. Gelellsänst mit be ränkter Vergel, pen E ossen. Amtsgericht. zerfallend in 800 Aktien zu 10000 4 und ichtôrat ist ermächtigt, einzelnen Mit- | Ferner sich an anderen ASeruigsunter- folls vom gleichen Tage geändert worden. | lößniß. Aus dem Gesellshaftsvertrag und | zu erteilen, Der Kaufmann Alfred

E ; ri 5 z ine ei Nr. 1 ie offene Handels- —— 400 Aktien zu 5000 Æ, die sämtlich au iedern des Vorstands die Befugnisse zu | nehmungen in irgendeiner Form beteiligen | Gegenstand des Unternehmens ist auch die | den hier eingereibten Schriftstüfen wird | Ochme in Köln und der Kaufmann Albert Cer G. iemanat 184 000 000. M Ta Dea E nd Les Mitor: gesellshaft A Surauf & Co. Altmetall IENISE, Bz. Breslau. [82752] | den Jnhaber lauten, tnithin auf zwan l n Cieilen, die Gesells aft allein zu ver- | oder sol enverbeu, Das A biet tellung und der Vertrieb Veafaaed: noch bekanntcegeben: Der Vorstand be- | Peter Koelzer in Köln sind zur Allein Albert Crnf Will mann 113 000 000 A Reben ist der Betrieb eines Koblen- | & Eisen engros, hier, ist aufgelöst. Der as PonbelBregitter B ift heute | Millionen Mark, beslossen. Die be- treten. Das Grundkapital benen aus | ist das Deutsche Reih. Die ellschaft | liher Textilwaren. Die Firma lautet | steht aus einem oder mehreren Mit- | vertretung der Gesellschaft bere<tizt Das N eann Me Hier Akti O Brennmaterialiengesbästs im Klein- | bisherige Gesellshafter Kaufmann Adolf | unter Nr. 46 die Gejellschaft mit be- \s{lossene Erhöhung des Grundkapitals 500 Inhaberaktien zu je 20 Millionen | kann zur Erreichung ihres eds -an | fünftig KunstgewerbliÞhe Textil- | gliedern, die von dem Vorsitenden des | Grundkapital ist eingetcilt in 2000 În- an Aktien der Max Guttmann gen s Großhandel, inébesondere Fort- | Seeliger, Bres!au ist alleiniger Inhaber | schränkter Haftung unter der Firma | ist erfolgt. Dementspre<end ist $ 5 des Mark, die zum Nennwert ausgegeben | anderen Orten Zweigniederlassungen er- | warengesellschaft mit beschränkter | Aufsichtsrats ernannt werden. Die | haberaktien von je 100000 4, die zu fb drat Li E L cal: führu des dem Gesellschafter Wieluner | der in Adolf Seeliger Alt-Metall & Eisen | „Ohlauer Stabeisen- und Träger- Fle sGaltóvertrags abgeändert worden, werden. Der Vorstand besteht s der | rihten. Das Grundkapital betragt 100 | Haftung. Generaltversammlunoen werden dur< den | 100 000 M ausgegeben werden. Der Vor- E E O G ÍA gebörigen unter der handelsgerihtlih ein- | engros geänderten Firma handelsgesellschaft mit beschränkter | Weiter ist $ 22 des Gesellichaftävertrags Bestimmung des Aufsichtsrats aus einem | Millionen Mark. - Vorstandsmitglied ist | 3. auf Blatt 14802, betr. die offene | Vorstand mittels einmalicer mindestens | stand besteht nah dem Ermessen des Auf- mann, b) Kaufmann Georg tlich t g tragen Kiri N eres | Boi Nr. 10 090: Die offene Handels- | Haftung“, Siß Ohlau, Zweignieder- | abgeändert worden. Es werden aus- oder mehreren iedern, Im lebteren | Konvad Streit, Versicherungsdireftor in | Handelsgesellshaft Klebstoff- und De- |21 Tage vor dem Versammlungstermin | sichtsrats aus einer oder mehreren Per- Q Bankdirektor Ann Le brt, m bun li Breslau, Berliner Straße 30, be- | gesells<aft Zschieshé & Birke hier, ist lassung Brieg, eingetragen worden. gegeben: 300 Aktien zu 10000 A zum Kolle wird ein Mitglied zum Vor-| Crefeld, Aktienoœsell\<aft. Die Ver- | gras-Fabrik „Saxonia““ Aituictel, | im Deutsden Neichsanzeiger zu ver- | sonen Er wird dur den Aufsichtsrat zu agg A o pap iht " Scas - triebenen Geschäfts, der Erwerb, die | aufgelöt. Der bigherige Gesellschafter | Gegenstand des Unternehmens is der | Kurse von 1000 000 %, 500 Aktien zu sißenden des Vorstands mit dem Titel | tretung der Gesell\haft erfolgt, wenn der | Neth & Co. in Dreéden. Dem Gesell- | öffentlihender, die Tagesordnung ent- | notariellem Protokoll bestellt und ab- der Gesellschaft eingerei ih t G e- | Pachtu oder D ilteun an gleih- | Kaufmann Otto schie zu Breslau | Ein- und Verkauf von Stabeisen und | 10000 4 und 400 Aktien zu 5000 4 „Generaldirektor“ ernannt, Der Vorstand | Vorstand aus mehreren Personen besteht, | hafter Karl Neth ist auf Grund der | holtender, Bekanntmacuna berufen. Alle | berufen. Die Bekanntmachungen der Ge- En Ln vei dén Febdial tve Re artig Übdetnebmuion Das Stamme | ist alleiniger Inhaber der jeßt Otto | Trägern Es der Betrieb aller bamit | zum Kurse von 100 %. Es lauten jeßt: "M wird vom Aufsichtsrat bestellt. Die Be- | durh den Vorsißenden des Vorstands | einstweiligen Verfügung des Landgerichts | öffentliken Bekanntmabunaen der Ge- | sellschaft erfolgen im Reichsanzeiger Die richt, von dem. Pri aon E hi 7 apital beträgt 40 000 000 4. Gescäfts- Moses lautenden Firma. usammenhängenden Geschäfte und ähn- |$ 5 Abs. 1 des Gesellschaftsvertrags: Das rufung der Generalversammlung der | allein oder dur< zwei- seiner Mitglieder | Dresden, 9. Kammer für Handelssachen | sellschaft erfolgen dur einmaliges Ein- | Generalversammlungen werden dur ein- visoren auch bei der Han EFSTILLINEL, Vos übrer sind die Kaufleute Sigismund Amtsgericht Breslau. li er Geschäfte. Das Stammkapital be- | Grundkapital der Gesellshaft beträgt Aftionäre erfolgt dur<h öffentlihe Be- | oder dur eines der Mitglieder des Vor- |— 9 H Ar 19/23 vom 25. Oktober | rü>en in den Deutschen Neicbsanzeiger. | malige Bekanntmachung im Reichsanzeiger Etnsicht genommen R ift folgendes | Wieluner und Max Alexander, beide in trägt 300 000 4. Geschäftsführer it der |20 Millionen Mark; es zerfällt in 1700 fanntmahung im Reichsanzeiger spätestens | stands zu})ammen mit einem Prokuristen. | 1923 verboten, als geshäftsführender Ge- | Die Aktien werden zum Nennwert aus- | berufen. Die Gründer der Gesellschaft, S ot taat E iu " os s Breslau. Der Gesellschaftévertrag ist am [82743] Kaufmann Norbert von Piechowsfi in | Stück auf den Inbaber lautende Stamm- 14 Tage vor dem Versammlungstage, den | Der Aufjichtsrat ist ermächtigt, einzelnen sellschafter der Qu { tätig zu sein, | aeacken, Die Gründer der Gesellschaft | die sämtlihe Aktien übernommen haben, eingetragen worden: M eili sh lie 2% September 1923 festcestellt. Der „Breslau. [8reaifter Abteilung B | Oblau. Der Gesellschaftsvertrag ist am | aktien im Nennwert von je" 10 000 Æ, Tag der Bekanntmachung und den Tag | Mitgliede des Vorstands die Befucnis | insbesondere irgendwelhe Ge bafte für | sind: 1 Fabrikbesizær Ernst Lampe in | sind: 1. Peter Hermann Koelzer, feld und Leonhard gen. Luß Juliusburger, Geschäftsführer Sigismund Mer ers In unser Handelsregister Abtei è Dit 5. Oktober 1921 festgestellt. Amt8gericht | 400 Stük auf den“ Jnhaber lautende der Generalversammlung ni<t mit- | zu erteilen, die Gesellshaft allein zu veér- | diese abzuschließen oder die Gesellschaft zu | Coswig, 2. Fabrikbesiter Werner Leh- | Kaufmann in Köln, 2, Alfred Oehme, beide zu Breslau, 1sst Gesamtprokura der- hält die Befugnis gs Gesellschaft allein | Nt, 1342 ist bei der Vereinigte DM- | Brieg, 10. 11. 1923. : Stammaktien im Nennwert von je 5000 M gerehnet, unter Bekanntgabe der Tages- | treten Das Grundkapital besteht aus | vertreten. mann in Freital-Deuben, 3. Kaufmann | Kaufmann in Köln, 3. Emil Schilling, art freie dah heide CRtgeter F Be: E *“Veriveien: bt ‘Gesellscha er Ma duiGe Kunstanstalten „Voka. U G I E E S E Mark und in 100 Stü>k auf den Namen ordnung, Die Bekanntmachungen der Ge- | 500 Inhaberaktien zu je 200000 #, die| 4. auf Blatt 5615, betr. die offene | Wendelin S<hmoß in Meißen, 4. Pro- p tian in Köln, 4. Friß Genandt, [Gaflid) oder ein rex Don Topen tali d Ale ander die Befugnis, die Ge ellschaft gele Aa hier, fene ibrter ragen | Buer, Westf. [82754] | lautende Vorzugsaktien im enmvert von sellschaft erfolgen im Deutshen Neichs- | zum Nenmvert ausgegeben werden. Der | Handelsgesellschaft G. Neumann «& Co. | kurist Max Hartmann in Nadebeul, | Kaufmann in Düsseldorf, 5. Josef Kenyp, meinschaft mit einem Vorstandsmitg t T Gemeins haft mit einem nur kollektiv- worden: Nah dem l Me L R t Unsere Bekanntmahung vom 12. Ofk- | je 10000 4, .$ 22 Abs. 1: In der Ge- anzeiger, Die Gründer der Gesellschaft, | Vorstand besteht na< der Bestimmung | in Dresden: Die Gesellshaft ist aufgelöst. | 5. Kaufmann Nudolf Fikert in Freiberg. | Kaufmann in Duisburg. Den ersten Auf- ur Vertretun der Gesellschaft E berechtigten Geschäftsführer oder Proku- [lu der C Burg O ‘tal tober 1923, die im hiesigen Handels- | neralversammlung gewähren je 10 000 46 die die sämtlihen Aktien übernommen | des Aufsichtsrats aus einem oder mehreren | Das Handelsgeschäft und die Firma sind | Die Gründer baben sämtliche Aktien | sichtsrat bilden: 1. Emil Schilling, Kauf- SYL O au risten a. Gesellschaft oder sonstigen zur 30, Dfiober 1 is 2000 000 Qa | register B Nr. 72 eingetragene Firma | Stammaktienkapital eine Stinms lede haben, sind: 1. Kurt Wolff, Major außer | Mitgliedem. Im leßteren Falle wird ein [in eine Aktiengesellshaft eingelegt | übernommen. Mitalieder des Aufiichts- | mann in Köln, 2 Fris Genandt, Kauf- R Kollektivvertretuna i e Pee e- | U e N Q “erfolgt dul Josef Sto>hausen, Gesellshaft mit be- | Vorzugsnamensaktie in der Regel auch Diensten zu Crefeld, 2, Peter Hüveler, | Mitglied zum Vorsißenden des Vorstands | worden. rats sind: 1. Fabrikbesißer Walter Fahdt | mann in Düsseldorf, 3. Josef Kemp, Breslau. [82734] | fuaten Persönlichkeiten zu vertreten, Die höht, Die 69 000000 V S schränkter Haftung, in Buer i. W. be-|eine Stimme, jedo< bei der Beschluß- Kaufmann qu Verdingen, 3. Eugen | mit dem Titel „Generaldirektor“ ernannt. | 5. auf Blatt 14 969, betr. die Firma | in Niederlößniß, als Vorsikender, 2. Di- | Kaufmann in Duisbura. Von den bei der In unser Handelsregister Akteilung B suat tmachungen der Gesellschaft er- Ausgabe von 62 » : 7000 treffend, wird wie folgt ergänzt: R über Beseßung des Aufsichtsrats, Wieners, Fabrikant zu Crefeld, 4. Ncebert | Der Vorstand wird vom Aufsihtsvat be- | Lebensmittel - Großhandlung Ver- | rektor Mar Grumbach in Freibera als | Anmeldung der Gesellschaft einaereiten ist heute unter Nr. 1/24 die Tschecho- ( T die B sl itung. Der aktien, und zwar 7200 Stü>k zu 000 Das Stammkapital beträgt 150 000 000 | über Aenderung der Sabung und über Kilian, Mentner zu Heimerheim, Neuen- | stellt. Die Berufung der General- | sandgeshäft Lothar Kohl Nachfolger | stellvertretender Vorsitender, 3. Kauf- | Schriftstü>en, insbesondere denn Gründer- Slovakisches Holzkoutor, Gesellschaft L Sl urs dei [ur T h pat Las von Mark, 2000 Stück zu “je 20 t, | Mark Geschäftsführer sind die Kauf- | Auflösung der Gesellschaft 16 Stimmen. ahr, 5. Jsak Stern, Kaufmann zu Crefeld. | versammlung der“ Aktionäre erfolgt durch | in Dresden: Die Firma lautet künftig | mann Paul Schumann in Mühlsdorf | bericht, Prüfungsbericht des Vorstands und mit beschränkter Haftung mit dem Siß Se) e ILatter B a k u B rlin r Str. 30 2000 Stü>k zu je 3000 M, ferner um leute Josef Stockhausen, Pilhelra Moos Amtsgeriht Chemniß, Abt. E, Den ersten Aufsichtsrat bilden: 1. Rechts- | öffentlihe Bekanntmahung im Reichs- | Gebhardt Kohl. und 4. Prokurist Emil Weiß in Bischofs- | Aufsichtörats sowie der Revisoren, kann in Breslau, eingetragen worden. Gegen- | (in per blen. und Brennmaterialien: | 2, Millionen Mark Vorzugöaktien, ein- | nd Heinrich Vieth, sämtlich in Buer| - - den 14, November 1923. anwalt Dr. juris Hans Abels zu Crefeld, | anzeiger spätestens 14 Tage vor dem Ver-| Amtsgericht Dresden, Abt. 111 werda. Von den mit der Anmelduna der | beim Gericht, von dem Revisorenberiht nd e Üntermebuons ift die Einfuhr | Letrictene Kohlen- und Brennmaterialien- | aeteilt in 1800 Stück zu je 9000 «K. Die || Bei ren Geschäftsführern E 9. Herbert Wolff, Robseidenbändler zu | fammlüngstage den Tas der Bekannt den 16, November 1923. | GesellsGaft einaereilten Swriftstücken, | au< bei der Handelsk Düsseldorf stand des Unternehmens is die Liner | geschäft, insbesondere die handelägeriGtlic | Vorzuasaktien erhalten mit Vorredt vor | i. X Goell{ast durch rei Geiste: | Coburg, [82757] Crefeld, 3. Dr. iuris Franz Buscher, | machung und den Tag der General- e insbesondere von dem Prüfunasberiht des | Einsicht enommen M irt tfd ol fi e erkunft jw Er- i Gb dis O, dieses elGit l | den Stamméktien bis zu 4 % Dividende, füh oder einen Geschäftsführer und| Kirmeneinträge: 1. Fa. Karl Adel- Zeitungsverleger zu Crefeld, 4. Leo Idel, | versammlung niht mit ere<hnet, unter Vorstands und des Aufsichtsrats, kann | Amtsgeriht Düsseldorf E G He E Mets L e Nacht D o A e n tmti@e einen Prokuristen vertreten. Die Bekannt- Raroe e Geh a L Geldenwarenfebrikant daselbst, 5. Josef Bekanntgabe der Tagesordnilia, ie Be- Den 9990 des G bei dem unterzeidneten Gent, „Eins d Unternehmungen. Das Stammkapital bee | yerträge jedo< unter Ausschluß der Akti "äre na< Verbältnis der Aktien- machungen der Gesells<haft erfolgen nur | Karl ardt, , _Sro 7 elo Pee auptschriftleiter daselbst. Von | kanntmacbungen der Gesellshaft erfolgen retr. bie Fiema Meikiner Olen: «>& Acnen werben : traum: | iissel Add [82774] irägt eine Milliarde Mark. Geschäfts- | Warenvorräte, des Inventars, der Außen- | g Le seidmäßig verteilt. Jede Vor- | dur den Deutschen Reichsanzeiger. Fetten, deren Nebenprodukten u olge en mit der Anmeldung der Gesellschaft | im Deutschen Reichsanzeiger. Die Gründer Porzell n fabrik (vorm. C. Teichert) Streblener Straße 20, In das Handelsregister B wurde am . führ ie K iegfried Baß | #2 S “betri , | betrage gleiwmaßig berlet L. ) Buer, den 9. November 1923. nialwaren, 2. Gustav Schwarze in eingereihten Schriftstücken, insbesondere | der Gesellschaft, die die sämtlichen Aktien | P93 E : Amtsgœriht Dresden, Abt. III, Q : führer find die Kaufleute Siegf ß stände und der im Geschäftsbetriebe be zuqsaktie aewährt in den n der Wahl Das Amtsgericht. Coburg, Inh.: Kaufmann ustav von Den Bri E des Vorstands | übernommen haben, sind: 1, Kurt Wolff, | in Dreôden, Zweigniederlassung der in am 16. Novemkber 1923. 14. November 1923 eingetragen:

und Franz Goldmann, beide in Breslau. | aründet siven, zu einem Wert von de B KNAU ; l ) L : / ; : Nr. 3193 die Gesellshaft in Firma Der Gesellschaftsvertrag ist am 18, Ok- L en N Mar? zum Aufsihiérat, der ir dia Es o Schwarze, das, Fabrikation von Zigarren, und des Aufsichtsrats, kann bei dem Ge- | Major a. D. zu Crefeld, 2. Peter Hüveler, Kir E E e t B BL Beckersche Handelsgese aan nit

ein, Saßung und der Auflösung der 3. Mrsikhaus Georg Hofmann in riht Einsicht genommen werden. Kaufmann zu Uerdinaen, 3. Eugen Wie- DüsseIldorf. [82776] | beschränkter Haftung. d Düsseldorf,

tober 1923 festaestellt. Jeder Geschäfts- | Breslau, den 5. November 1923. hatt A fabes St t. Die | Buer, Westf. [82753] s me Ï ; A Li GS den: Durch Be i i llschaft / Beri i ast ein dreifahes Stimmrecht. ser delsregister Abteilung B | Coburg. Inh.: Musikalienhändler Her- Crefeld, den 13. November 1923. ners, Fabrikant zu -Crefeld, 4. Nobert | Endes eingelrzgen worden: T helaréattér B : ) [ret ist Ar E Gel Amtsgericht. Ae er Fenn Eh n L ns Hansa, Lebens- | mann Hofmann und Instrumentenmaer Das Amtsgericht. Kilian, Rentner zu Heimersheim-Neuen- R De Eng om A N 1028 dien Mus am E E ae gat

emäß u ues T ranz Hofmann. Off, Handelsge" -ft ahr, 5 Jak Stern, Kaufmann zu Crefeld. | Nr. 3191: de Ridder, Handels- | 23. Oktober 1923 geändert. Gegenstand

haft erfolgen dur< die „Breslauer | zx eslau. [82738] | & p} : - e Aenderung | mittelgroßhandel, sellschaft mit be- | Fr ; i c T : ! inn zu i Uen “den Vorzuasaktien i l beine Serre gaptetgfier dnn B | fh H Haflalaglars und“ sgrinfler Bott, m iem Se (e Eee Le m Ge F Orte n pagteraiter Q | 26 De C A1 e (0 g dner Mat fn m br e eschaft m besdrlatiee "Bes: 6 Üntnebme, Pn ne ri Deren d Lie M e B Bebaal| Bm n Neg ee Ngtnf | oh erfa f am S ezen Hi Wn ofe k ba, Cola d F m 608 ie Uu Be O Gef enen Gerkett Maf iu nt pft Hd Sinner Mle 20e | Galitta terie cen ks Unr 195 | Ce T Echo Bet Dee mISgertqL. wirtschaftliche An- un rkaufêgesell- | Diese erfolgt dur< einmalige Bekannt- | lellsha . tand des | Bennewit in Coburg, off. H.-Ges. seit E irma Westdeutsche - Versiche- | 3. D uris Bus Zeitungs- | tausend Mark umaewändelt worden. Die- E ICR N PLETLL0g Dom 49, BUGUL L229, äftsführer: Theodor er, Fabri» A A N chaft mit beshränkter ftung, Breslau, R n dén Gesellsbaftsblättern abgeschlossen worden. Gegenstand de G L allet unter der, Firma 2 uts rsiche- | 3. Dr. juri Franz uscher, Zeiturgs- | le Generalrersammluna bat bes{lossen | Gegenstand des Unternehmens: Ver- | kant in Düsseldorf - Oberkassel, Direftor 9795 A i ins / | Unternehmens ist der Handel und die Ver- | 1. 10. 1923. sellshafter: Fellhändler rungs-Aktiengesellshaft mit. dem Sibe in | verléger zu Creseld, 4. Leo Idel, Seiden- G5 Ap ; mögensverwaltungen sowie Handels- | Julius Becker in Düsseldorf-Oberk«ssel Breslau. #82735] | Zweigniederlassung von Oblau, heute ein- | unter Angabe der Tagesordnung. d Fleisb- | Emil Chilian-Ummerstadt, Kaufmann (F Feld eingetragen worden. Der Gesell- | warenfabrikant zu Crefeld, 5 Josef Peters das Grundkapital unter den im Beschluß ba ( ) L j in Buüsseldor ertallel. Cx ; ; 3 : ) t durh i Bekanntmach d der | wertung von Delen, Fetten un Fleis i; : : ; Sresed CEIingelraae : 5 Ma PTLLAn s eT9, | angegebenen Besti naen erböben: | schäfte jeder Art. Stammkapital: | Ist nur ein Geschäftéführer bestellt, so Ju unser Handelsregister Abteilung B | getragen worden: Die Gesellschaft if be A der nnmacung U) E | waren aller Art, sowie Getreide, Mehl | Oskar Bennewiß, Coburg, Fleischer Friß (haftsvertrag ist am 23. Oktober 1923 | Hauptschriftsteller zu Crefeld, Von den | MK0Xne! immungen au n: 1550 000 4. Geschäftsführer: Kaufmann | vird die Fi on allet Nr. 1710 1st bei der Aktiengesellschaft für | Ablauf dex im. Gesel>aftsvertrag 2e- | Generalversammlung muß eine Frist von | Uh sämtlichen Landesprodukten. Die Ge- | Faber, Coburg, 5. Fa. Carl Weber in testestellt. Der Zwe> der Gesellschaft ist | mit der Anmeldung der Gesellschaft ein- | D um iebæehn Millionen vierbundert- | L bwig de Ridver in Düsseldorf Die | qud die Firma von diesem allein vertreten, den Handelsverkehr mit Rumänen | stimmten Zeit mit dem Ablauf des Pre einem Monat liegen. fellf haft is bere<tigt den Betrieb aller ichelau, Inb: Kaufmann Carl Weber, der Botriod ber Rilvétsüberuna_ in allei | geveibten S@riftftiden, tntbesondere von tausend Mark durch Ausaabe von fünf- H arlos Sven Go Ge E, É E sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so (Agrum), hier, heute eingetragen worden: | zember 1921 aufgelöst. Die Gesellsbaft | Vreêlau, den 7. November 1923. a dem Ermessen der Gesellschafter- | das. (Herstellung und Handel mit Korb- Arten und Formen und allen Zweigen. | dem Prüfunasberihte des Vorstands und tausendvierhundert Stammaktien zu 1e ellen nu 7 Reichsan O wird Lon He rit Prers d oder Dem Egon May, Breslau, is Gesamt- | wird durch die Liquidatoren vertreten. Die Amtsgericht. : ; iftébetriebe in | waren.) 6. Bei der Fa. F. «& J. Löser Ferner ist die Gesellschaft berechtigt, be- | des Aufsichtsrats, kann beim Gericht Ein- | ntausend, Mark, und zweitausend | 19-1 ur 1 zeiger. einem Geschäftsführer in Gemeinschaft mit ; : ' : d Alfons versammlung mit dem Geschäftsbetriebe in | waxen.) 9. D ; 3: LCE L ie SLIE gl, E S , t e | Stammaktien zu je fe<sbausend Mark, | Am 13. November 1923 bei Nr. 2312, | einem Prokuristen oder von zwei Proku- prokura erteilt derart, daß er S Kaufleute Georg Balder und Llfon FEENT T MR E 2 Verbindung stehenden Geschäfte und Unter- | off. H.-Ges. in. Wasmannsmühle: Josef jördliche Genehmigung zur Aufwahme der | sicht genommen werden. ; M i '| Panl Friedrich, Gesellschaft mit be- | risten vertre Dem G Gruß i mit einem Verstandémitglied zur Ver- | Balder, beide in Breélau, sind Liqui- | p resIan 8274651 | ebrtungen in vie ‘Wege zu lei ie | Wfer ist aus der Fa. ausgeschieden, die feuer, Cinbruchsdiebstahl-, Wasser-| Crefeld, den 13. November 1923 b) um bier Millionen Mark dur) Aus- | Fee lia, Vier: * | risten vertreten. Dem Guftav Gruß in ; c C aL A j s : 1,5! nehmungen in die Wege zu leiten, sowie | Loler 11k au e : / euer, SINbruUMSDIeD ah, aer refer, Den 19. „tobemver y va on vierhun orzuaßaftien zu schränkter Haftung, hier: Dur<h Be- | seldorf-Oberkassel is derart Gesamt- P Et Lid fetente Tol, | "Becbtan, t Naxenter 1981, gn P ea L R eei En tene GmINGEN | R C eNhrt with, “1, Boi der ha Cane en Md ad Pins a had miei Le wgégusond Mart, ie “misid auf | [0g bec Gesel aerzersammbung vom | profura eriilt, dah er die Geell; in f ; 6 A i v : * ih - zu beteiligen. N 3: ' rungs i H j j . November ist der Gesellshafts- | Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer Amtsgericht. lmtsgericht. ls pmdgns N E Oer A Gesellshaft ist befugt, auf Grund | Vayerische E Ine U e die Gesellschaft weiter e, den un- Cuxhaven, : [82763] Es O es E A vertrag geändert. Der Siß der Gesell- | oder Prokuristen vertreten A / Die S co73fi| fviaalai: E d S [82739] gat Sr Tig A e E A dur Be: Beschlusses der Gesellschafterversammlung | burg, Neustadt b. Ee N s mittelbaren etrieb anderer Mienas S Broug in das Pontelrcqulier.. Grundkapital beträat nunmehr vierzig | haft is nah Hamburg verlegt. i Stammeinlagen werden zum Kurse ven Breslau, :lôregister Abt i B In unser Handelsregister Abteilung B shluß voin 6 Se teniber [623 Abel im Jn- und Auslande unter der gleichen | Kronah: Bankdirektor tliches V ríta V4 zweige mit Genehmigung E U C er enee 2 S * | Millionen Mark und zerfällt in zwei- ci Nr, 2407, Deutsche Textiiver- | 20 000 000 Prozent ausgegeben, Die Be- In unser Handelsregis E Gu N. 1953 ist bei der Salzbezugsgesell- u Ae Letrifft die V Tine oder unter besonderer Firma Zweignieder- München ist i gi s iche G or E e behörde aujzunehmen, e j i f E u a e H e je A e, Filiale Cux- tausendfünfhundert Stammaktien zu je | einigung, Aktiengesellschaft, Berlin, | kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen ist heute unter Nr. A c Nl 4 schaft mit beschränkter Haftung, hier C Ges>éfteführ Und dis Aufstellung lassungen zu errihlen. m: E A ie ñ 18 Akt. Ges I ft bereQtigi, p an O T Hi Gee 5p ns aufmann Heinrich einhundert ler 300 4, zwei-| Zweigniederlassung Düsseldorf: | nur im Reichatgeiger Vückler Familien-Gefellschaft W Lis Anaotiäten wörden: Durch Belcilit Mt s V 5 er as Stammkapital beträgt 15 Billionen | Bierbrauere chtenfe E eR oder zu gründenden ersiherungsgesell- Gee in Geestemünde. A8 hundertfünfzia Stammaktien zu je ein-| Eugen Schmidt ist als stellvertretendes | Bei Nr. 2088, Shloß- und Mctall- S pg Haftung, mit dem 1mm vom B, Oktober 1923 ist die Gesellscha 4 a ate ha 7 Manet 4008 Mark. Die Geschäftsführer sind die | in Lichtenfels: Durch Beschluß der Gen.- [aften und an nen deren uxhaven, a 12. November 1923, q. | fausendzweihundert Mark, zweiund- Vorstandsmitglied abberufen. Zu stell- | warenfabrik Heinri<h Simson, Ge- Zreslau, eingetragen worden. Gegenstand aufcelôst. Die Gesellschaft wird durch reëlau, der. 7. Novem . Kaufleute Friedrih Wilms zu Buer | Vers. vom 27. 10. 23 Statut geändert. Gegenstand mit dem Zwe> der Gesellschaft Dusimann Hahn, Aktiengesell- #wanzigtausendneunhundertfünfziqStamms- | vertretenden D Bug O sind | sellschaft mit beschränkter Haftung, Le R i. W. und Heinrich Gottkrath zu Buer- | Grundkapital durhgeführter Er- in wirtschaftlibem Zusammenhang steht, | {haft Cuxhaven. Dem Kaufmann aktien zu je eintausend Mark. zweitausend | bestellt: Lothar Peisach, Rechtsanwalt hier: Die Prokura des Wilhelm Löh-

des Unternehmens ist die Erhaltung und IORE vertreten Lcuidätoren Amtsgericht. L ; nah du 5 in 3 21) Xhe i flege des HFamiliengeisies und ehren- find die ‘aufleute Max Thieme in Erle. Bei mehreren Geschäftsführern | höhung 4100000 Æ#, Vorzugsaktien in irgendeiner Form zu beteiligen. Das | Johann Heinrih Anton Cllinghausen zu | Siammaktien zu je se<8bausend Mark | in Berlin, Karl Arntzen, Kaufmann in | berg und der Renate Zumïoh ist er-

after Gesinnung in allen Mitgliedern | L eslau und Curt Gliser in Dresden. | Breslau. [82750] | wind die Gesellshaft durh zwei Geschäfts- | haben 60fahes Stimmreht. Ausgegeben Grundkapital beträgt eine Milliarde Mark. | Cuxhaven ist Prokura erteilt. Der Pro- | nd vierhundert Vorzuasaktien zu je zehn- | Berlin, Max Müller, Kaufmann zu | losGen. Amtsgeriht Düsseldorf. -

und bei Erziehung der Kinder, {Förderung : Jn unser Handelsregister Abteilung B | führer oder dur<h einen Geschäftsführer | werden 2900 Inhaberaktien zu je 1000 Vorstandsmitglied ist Konrad Streit, | kurist ist zur Vertretung der Gesellschaft | ufen O i Berlin Dém Karl Doubeaws h der Wohlfahrt und des Ansehens der Vreèêlau, A 1928. Nr. 1610 ist bei der Mikeska-Lechner hs einen Prokuristen vertreten. Die Be- | Mark zum Kurse von 100 % mit zwei- Versiberungedirektor in-Crefeld. Aktien- | in Gemeinschaft mit einem Vorstandb- N V O Berlin ist Prokura erteilt. Er vertritt A A Familie, Das Stammkapital beträgt Werk Aktiengesellschaft für elektro- | kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen | fahem Stimmrebt. 9. Bei der Fa. gesellshaft. Die Vertvetung der Gesell- | mitglied oder einem Prokuristen berechtigt. traa vom 20. April 1885 ist demaemák | gemeinschaftli< mit einem ordentlichen Mohn: N e 200 000 Æ. Geschäftsführer finds Arieori Breslau. [82736] technisches Zsoliermaterial, Kraftfahrzeuge | nur durch den Deutschen Reichsanzeiger | Franz Dornburg, Aft. Ges. in Neujes [haft erfolgt, wenn der Borstand E E O F Ave Meses in $ 4 und weiter in den 88 11, 14, 15, | oder stellvertretenden Vorstandsmitgliede. 2s November 192: e B 1234 bie Wilhelm Graf von Pükler auf N Jn unser Handelsregister Abteilung B | und Zubehör, früher Breslauer Glimmer- | in Berlin, b, Cobg.: Statut dur< Beschluß der Gen.- mehreren Personen besteht, dur den Vor- | schaft mit beschränkter Haftung, | 599 "und 28 dur< Beschluß derselben | Die Prokura der Max Müller und | Firma. Rheinisch - Westfälische Klödner, Carl Friedrih Graf von Püdler au Nr. 1656 ist bei der Adolf Peiser Ge- waren-Fabrik rmann Mikeska, Lehner | Buer, den 9. November 1923. Vers, vom 20. 9. 23 geändert. Grund- sißenden des Vorstands allein oder dur< | Cuxhaven: Die Gesellschaft ist dur | Generalversammluna laut Notariats- | Karl Arutzen ist erloschen. a Ättonoesolschaft Dp S dner» Friedland. Der Gesellschaftéverirag isl selliaft mit kes<ränkter Haftung, hier, | & Co., hier, heute eingetragen worden: Das Amtsgericht. kapital um 1,5 Millionen Mark erhöht, pas seiner „Mitglieder oder dur< eines | Beschluß der Gesellschafter bom, 13. No- protokolls vom gleichen Tage aeändert | Bei Nr. 3029, Deutsche Stahl- | "een O des E s am 39. Juli 1923 festgestellt. Die Ge- heute eingetragen worden: Der Frau Char- | Den Herren Wilbelm Jähn und Walter —— 92755 Es beträgt na< a S Erhöhung er Mitglieder des Vorstands zusammen | vember 1923 aufgelöst. Liquidation findet | orden. Es wird no<. weiter folgendes | handel8gefellshaft mit beschränkter a) e u han uf Rote ise: A: > \cästsführer vertreten die Gesellscaft ge- lotte Peiser, geb. Jacoby, in Breslau it | Gottwald, beide zu Breslau, ist Gesamt- | Bützow. L 18 E 3 Millionen Mark. Zur Ausgabe ge- mit cinem Prokuristen, Der e nit statt. Die Firma ist M bekanntgegeben. Die Inhaber der Stamm- | Haftung, hier: Durh Gesellschafter- | andere Mineralien auf ien ‘Sauen meinschaftlih und haben mit der Gesell- rofura erteilt. Dem Georg Kosubek in | prokura derart erteilt, daß ein 1eder von | Jn das Pee E ist am 7, No- | langen 1500 Inhakeraktien zu 1000 ist ermächtigt, einzelnen Mitgliedern des | Cuxhaven, den 15. N 1923. | aftien haben einen Gewinnanteil erst | beshluß vom 25. Oktober 1923 ist der | elche die Gesellschaft eigentümlih oder [oftelirma und ihrer beiderseitigen Unler- | Fe aglaa ist Eesamiprofura derart erteilt, | nen aux Dertittung dex CeseiEaft (n | vember 12 aue Firma Ale Loshaant | gun Fiese “von 10 6, a binbenten D C e Ge Mt En Das Amtsgericht par au beansorudben, mann De ela rig: | Gesel asitertr iq gende, Die Fim |pubinele over unter legebrinem ardere rift zu zeichnen. D mi meinschaft mi dômit- : * | beredtigt ab 1. 1. 23. 10. Pesell|ha} : S ändigen Vorzuasaewinnantei „| isl geändert in Allgemeine Stahl- «& | 80 Me S ngnr id Breslau, den b. November 1923, Pre e E Ae plied oder mit einem anderen Prokuristen | getragen. M. Marchand in Lichtenfels: Kaufmann Grundkapital besteht aus 500 Inhaber- | Darkehmen, : [82769] fandige bezahlt R Ae e Bene Eisenhandels - Gesellschaft mit be- e Cen s en E e

Amtsgericht. Vreslau, den 6. November 1923. erehtigt ist, Der Kaufmann Erwin | Büßow, den 12. November 1923. Willy Marchand-Lichtenfels is Allein» aktien zu je 2 000 000 Æ, die zum Nenn-| In unser Handelsregister A ist heute | Stammaktien einen Jahresoewinnanteil | chränkter Haftung. nf ersie Meben anife S dio Bers

41 " Amtsgericht. Milde zu Dresden ist zum Vorstandsinit- | Me>klerburg-Schwerinshes Amtsgericht. | eigentümer. Prokura ist erteilt an Kauf- wert ausgegeben werden, Der Vorstand | unter Nr. 168 neu Lane Firma | is zu 4. Gestallet des Gewinn, | Bei Nr. 2659 G. Kromschröver, | fallenden Nebenerzeugnisse, ie Vers Breslau. [827 |

E gliede bestellt. mann Louis Jeanjaquet in Lichtenfels mit besteht nah der Bestimmung des Aufsichts- | Otto Naruhn, Trempen. Mol- | ¿ergebnis eines Jah : ¡luna | Aktiengesellschaft, Abteilung Düffel- | düttung und die sonstige Verwertung der Jn unser Handelsregister Abteikung B | p, 0s1am. {827461 | Breslau, den 8. November 1923, Burgstäüdt. A der Befugnis zur Veräußerung von Grund» vats aus einem oder mehreren Mitaliedern, | kereibesiker Otto Naruhn in Trempen. ae a e Me E E, Ge: dorf, T, L Stoll ‘& Co.

—-

ewonnenen oder anderweitig erworbenen

i f ; ü iht. Jn das hiesige Handelsregister ist heute . 11. Bei . Ed. Hofmann Im leßteren Falle wird ein Mitglied des | Darkehmen, den 18. November 1923. Man fei f di ; e | bions Bergbauerzeugnisse, sei es in robem Zu- L N e ae l teen bef „„În unser Handelsregister Abteilung A Huch folgendes a E orene e Co. in Reustedl b Ciburg: andi Vorstands L Borsikenden mit dem Titel Preußisches Amtsgericht, A Ne amma en, gn bre: & April 1923 f der Ge idafts: stande, fei es dur< Verarbeitung für andoléaese 19a ir Ostde t{land" mit ist eingetragen worden: : E 82744] | 1. Auf Blatt 816 die Firma Georg | Ges, 1 Kommanditist ist ausgeschieden, „Generaldirektor“ ernannt. Der Vor- —— t les di “Sha Lui fiber 10 % | vertrag geändert. Gemäß dur l Handel und Gebrauch, insbesondere au< zung, Sik in Bel “der Siß der E L D Sund Sectb i R delsregister Abteilung B | Bever in Burgstädt. Der Kaufmann | ein ‘anderer ist an seine Stelle getreten. stand wird vom Aufsichtsrat bestellt. Die | Darmstadt. [82767] | Fine 8 erbalien. ein Busabaew mnanteil | Bella A ‘das Geomndkapital um | die Herstellung von Eisen, Stahl und der ras ai t der irma } Boi Ner: (07€: Vie YFiting Tenete B66 n ber k "Be fha g Herm Georg Beyer in Burgstädt ist Inhaber. | 12. Bei der Firma Wilhelm Leise in Berufung der Generalversammlung der | In unser Handelsregister wurde in o 2 % 7 A S: R a R : M höht L beträat um daraus gewonnenen Erzeugnisse, ibre Ver- S Aloe t saft mit be- warengroßbandlung Heinrich Silber- O Arti Aae l baft pi * bee Gegenstand des Unternehmens ist die Her- | Coburg: Prokura Elsa Leise gelöscht. Aktionäre erfolgt dur öffenblice Be- | Bd. A Abt. 111 Nr. 175 kei der Firma fien A Sedisfache i Stim mehr 64 000 000. L Di S L Aktien arbeitung in allen möglihen Formen und uderus se Da E ekla beute | Mann, bier, ist erloscen._ g tod O ind Beschl d stellung und der Verkauf von Handschuhen | Prokura erteilt dem Elektrotehniker Ru- kanntmachung im Reicsanzeiger spätestens | G. L. Bauer in Pfungstadt eingetragen: | ets v leichen Nenùbek E d eingeteilt i 12 000 Std f den | Susammensegungen sowie die Verwertung {ränkter Haftung is Wep ar s | Bel Nr. 938: Die Firma Breslauer | eingetragen worden: Dur eschluß der ee Strinwsen E R e O en A E P A reúts vom gleichen Nennbetrag sind „eingeteilt in 42 000 Stü auf den | dieser Erzeugnisse, e) die Crribtuvg oder Ünfernekan it i ber Vertri b von Margarine Special Baus" won S R a Paten t A L 98 2, Auf Blait 744, die Firma Bernhard Ï E eh Taa der Bekanntmachung und den Tag der | Darmstadt, den 10. November 1923. A medan sebs Milli nen M A Ct a rtie as 1000 Stic e L | der Erwerb von Anlagen aller Art, welche Q Uf j U lóndere der hier, ift erle\Ven, LUS d die Ao d N ft Boi inn | Landau & Co. Gesellsaft mit beshränk- | Cochem. ; [82758 Generalversammlung niht mitgerechnet, Hessisches Amtsgericht. 1]. Qurse N n 2900 ¿d uss A zun Inbaber n S 1000 p l e ur Erreichung des Gesellshaftszwe>8 er- Én nba ‘9 M Betr b aller mit R E iz A End des Geschäfts hrs M jer Haftung in Hartmannsdorf betr.: Die| In unser Handelsregister Abt, unter Bekanntgabe der Tagesordnung. Die E E N Stammaktien sowie die Vorzugsaktien | Vorzugsaktien é werden zum Nenn sorderlich „und förderlich sind, insbesondere U 1 as Geschäftszweigen Ao S Iu vie Cr Fee Breda, en 8. November 1923, Firma ist rlosder L Raa its E ist ven a ales Sey Cm der Gefell chafi Die E O ister ift Ltal zum Kurse von 109% AiÉeaeLen: M at USaO B Die E A Grund “n Gecidtang von Pilsgzetriefen- usw im Zusammenhang stehenden Gewerbe; | hier is erloschen, i Amtsgericht. Burgstädt, den 16, Novem a Í b s E n: Jakob “Sebl in N, eutiMen VteiiSanzeiger. x e 11 Uer WanoctSregtter. | u bank Amtsgericht Dresden, Abt. III, des Generalversammlungsbeshlusses vom | g) die Beteiligung bei anderen "Gesell: 3, die Verwaltung, 2 aanguns und Ver- | * Wei Nr. 3798, Firma Hermann Boehm Das Amtsgericht. O er_ G au B A ) Fe der Et die die G R: jen Sur hre und y L an am 16. November 19923. 24. Januar 1922 ausgegebenen 1000 000 | {aften in jedor nöcliden Referent wertung des der Gesellschaft sonst ge- | Nachf., bier: Neuer Jnhaber Kaufmann | Nr eslau [82749] —— cónde Me eng agen E 1008 ) tien übernommen haben, E S urt Ge menhorst Zweigniederlassung E Mar Vorre{tsaktien \ind in Stamm- 1 : en t - zl N s ( : ; . jem, e V : ol h / rgishen Spar- und Leihbank : ; und überhaupt jede Betätigung, welde Per igo ? eder mod zu enerbendon be E De A E L une P L Ae Handelsregister A it beuti Amtsgericht. div Cu aben 3, Eugen ftiengefeljde/, pi Oldenburg eingetragen Dedidam E [82770] atlien um Et Düsseldorf ina er. unmittelbar A Gesell» Tft ift bef ; ibrem Ge- | 7% i A Eoton ist Dot P Ce N N É | bei , 44 eingetragenen Firma E T 7 Wieners, Fabrikant zu Crefeld, 4. Robert | worden: Die Prokura des Bankbeamten uf Bla 8 Handelsregisters ; d gu fordern geeignef 1. i Gesellschaft ist befugt, die zu ihrem Ge- | ründeten Verbindlichkeiten ist bei dem | haus Gesellshaft mit besbränkter Hcf- bei der unter Nr N I A 9759 7 CNerd, : ', / , i ; 8 E Das Grundkapital b D E OK ati dori ili t l , E : j runau“ | Crefeld. 82759] Kilian, NRentne sheim-Neuen- | Nudolf Theilen, Delmenhorst, ist er-| ist beute die Aktiewmésells<aft Hansa- , Vas Grundkapital beträgt 290 Mils schäftöbetrieb oen R i &Srwerbe desselben dur den Kaufmann tuna mit dem Siß in Breslau eingetragen L Motormible, Brunau_ Qn das biesige Handelsregister Abt. B Le E La S O Ne h Baiitenctpoet RNle (Nea | Divaeltorn, [82775] | lionen Mark. Ordentliche Borstandömik- zud Sir Magen t erveren y s "e, Lothar Heuber zu Breslau auge ossen. worden. Gegenstand des Unternehmens und Sägemühle Brunau, Arnold Thonigs“ | Nr. 572 ist heute die Aktiengesellschaft Den erftea Aufsichtsrat bilden: 1, Rechts- | Delmenhorst, den 14, November 1923, | mit dem Siß in Dresden und weiter | In das Handelsregister B wurde am | glieder sind die Direktoren Julius eder zuläsfigen Gori 2 A he d Die Gesamiprokuren der Margarete Cox | ist die Erwerbung, Führung, Pachtung und geändert / unter der Firma Crefelder Verficherungs? anwalt Doctor juris Hans Abels zu Cre- Amiégericht. folcendes eingetvacen worden: Der Ge- | 13. November 1923 eingetragen : Grauenhorst in Rauxel und Karl Maabe äften und A en L L A 4 und des Alfred Rother sind erloschen, Verpachtung von Theatern, insbesondere | * F lbe a. Milde, den 6. Oktober 1923. | Aktiengesellschaft mit dem Sihe in Crefeld Feb 9 Nobseitenhändler Herbert Wolff I S : sellichaftsverteag ift am 14 Juli 1993 | Nr. 3192 die AktiengesellsGaft in Firma | in Düsseldorf; stellvertretendes Vorstands- ähnlicher Art, sei es a0 L and oder Aus- Amtsgericht Breslau. des Breslauer Schauspielhauses. Das Das Amtsgeri Gt eingetragen worden. Der Gesellschafts zu Crefeld, 3. Doctor juris Franz Buscher, | Delmenhorst. [82769] | festaestellt und am 7. November 1923 ge- | Salvator Aktiengesellschaft füt | mitglied ist der Direktor Eduard Rein- land, zu Ie fol S R L bs Se tg 1 T 597487 Stammkapital beträat 100 000 000 000 46. V O E vertrag ist am 23, Oktober 1923 fest Beitungsverlezer zu Crefeld, 4, Leo Jhel, | Jn unser Handelsregister ist heute zur | ändert worden. Gecenstand des Unter- | Wirtschaftsbetrieb, Siß Düsseldorf, | hardt in Duisburg. Die Gesellschafi wird au erwerben A “ho N de Budo- Breslau, ; l 4 A Geschäftsführer ist Direktor Dr. Theodor Castrop [82756] | gestellt, Der Zwe>k der Gesellschaft is Seidemvarenfabrikant zu Crefeld, 5, Josef | Firma Eisemverk Delmenhorst Aktien- | nehmens is der Vertrieb von Maschinen | Graf-Adolf-Straße 20. Der Gesellschaftê- | durh zwei Vorstandsmitglieder oder dur werbl he E daf 4 bes “n In unser Handelsregister Abteilung Loewe in Breslau. Der Gesellfaftéver- Jn das Handelsregister ist in Ab- | die Viehrückversicherung. Ferner ist die Peters, Hauptschriftleiter zu Crefeld. Von | gesellschaft Delmenhor eingetragen: | und von in das Mascbinensah ein- | vertrag ist vom 10. August 1923, die Ab- | ein Borstandsmitglied. îin Gemeinschaft L Handelsgesellschaft e d Felbe «| Nr. 9099 ist dei der H, Wagner & Comp. trag ist am 30. Oktober 1923 festgestellt. | „Fung B unter Nr. 38 kei der Zweig- | Gesellschaft berechtigt, die Viehversicherung den mit der Anmelduna »der Gesellschaft | Heinri Göbels, Karlsruhe, ist zum Vor- | s{lägicen Artikeln nah Nußland, dessen | änderung des Vertrags vom 10. Oktober | mit einem Prokuristen vertreten. Der ler Haftung E E ia stige Sthuk- Kommanditgesells<g{t, hier, eingetragen | Die Gesellschaft E einen oder mehrere Moder laiuna Nauxel der Klöckner Werke | aller Art und in allen Formen aufzu- eingereichten Schriftstücken, inWesondere | standsmitglied bestellt. Beide Vorstands- | Nandstaaten und dem Balkan, der Er- | 1923, Gegenstand des Unternehmens ist A Es ist am 3. und 6. No- vai lien Paten c go b ri Oft n ait worden : Der persönlich Geschäftsführer. Sind mehrere bestellt, so A. G. Abteilung Berçbauverwaltung am | nehmen, sobald die behördliche 9 von dem Prüfungsberichte des Vorstands | mitglieder sind befugt, die Gesellschaft | werb, die Erricbtuna und der Betrieb von | 1. die Errichtung und Führung von | vember 1923 festgestellt. E der Srwert P : ch t Am 7. November 1923: Der peeaa fann einem von ihnen das Recht verliehen | 9" November 1923 ‘eingetragen worden: | nehmigung dazu erteilt ist. Zur Auf und des Äufsichtrats, kann beim Gericht | allein zu vertrelen. Handel8cescäfben ieder Art, die mit deni | Restaurants und Vergnügungsstätten unter | Ferner wird bekanntgemacht: Der Vors- Geschäftbanteilen / indus Le er h g haftende Gese maler Kaufmann Mar werden, die Gesellschaft allein zu vertreten. | “* Dem Dr. jur, Heinrid Gieébert in | nahme des Betriebes im Auslande ist nach Einsicht genommen werden, Delmenhorst, den 14, November 1923. | genannten Zwe>k unmittelbar oder mittel- | der Bezeibnung Salvator, 2. die Crrich- ns besteht aus Mere ¿wei von dem chmungen; 6. die gewer M Das Hellmann und ein Kommanditist sind aus | Die Zeichnung geschieht in der Weise, Naurxel und Dr. jur. et rer. pol, Con- | Beschluß des Aufsichtsrats die behördliche Crefeld, den 13. Novenber 1923, Das Amtsgericht. Abt. I, bar im Zusammenhana stehen, sowie die | tung von Anlagen und die Vornahme von | Vorsißzenden des Aufsichtsrats zu er- rung von Industrieerzeuanif ) 000 L (00 Gesellschaft ausaescieden; gleichzeitig | daß ber Zeinende der auf g Oe stantin Terhardt in Rauxel ist für den | Genehmigung einzuholen. Ferner ist die Das Amtsgericht, ———— | Pachtung oder Verpahtuna von Anlagen | Geschäften, die zur Erreihung und Förde- | nennenden Mitgliedern, welche die deutsche Stammkqyital „beträgt 30 000 Be ist ein Kommanditist eingetreten. oder auf mechanishe Weise hergestellten Bereich der Zweigniederlassung in Raurel | Gesellschaft Leré@tiet, ih ‘an bestehenden / G ALA Dresden. Z l [82772] | und Unternehmungen und die Beteiligung | vung der Gesell \chaftszwecke geeignet sind, | Neichsangehörigkeit be)ißen müssen. Das Geschäftsführer ift Direktor Adolf Koebler, | Am 9. November 1923: Die Gesell- Firma der Gesellsaft seine Namensunter- Ge’amlprofkura erteilt mit der Maßgabe, | oder zu gründenden sicherungsgesell- Crefeld. __ [82761] | Jn das N Eee, ist heute ein- | an solden in ieder beliebinen Form, die | 3, bex Erwerb und die Beteiligung an | Grundkapital zerfällt in 100 Aktien über Stellvertreter: Direkton Jean Ley, beide | haft ist aufgelöst; die Firma ist erloschen. | hrift beifügt, Die Veröffentlichungen Vas sie die Firma zu zeichnen bere tigt schaften und an Unternehmungen, Mere In das hiesige Handelsregister Abt, B | getragen worden : : 4 die voraædadliten Zwede. aleibartige oder | anderen gleichartigen oder ähnlihen Unter- | je 1 Million, über je 100 000 «4 und in Weßlar, Dem Inoenieur Karl MULLS Amtsgericht Breslau. der Gesellschaft erfolgen im Deutschen | f articder in Verbindli mit einem | Gegenstand mit dem Zwe> der Gesell- Nr. 574 ist heute die Aktiengesellschaft | 1. auf Blatt 2030, betr. ‘die Aktien- | verwandte, verfoloen. Das Grundkapital | nehmungen oder (ectn, die mit den | 5000 über je 10000 Æ Sämtliche N E ur die ata nats uns Reichsanzeiger, Mitglied des Vorstands oder einem stell- | {aft in wirtschaftlichem Zusammenhang unter der Firma Streit" Versicherungs esellschaft Aktien-Vierbranerei zum | beträgt fünf Millionen Mark und zerfällt | Zweken der Gesellschaft zusammenhängen. | Aktien lauten auf den Inhaber und Breslau Prokura erteilt. Der Gesell-| Breslau. / [82747] | Breslau, den 9. November 1923. vertretenden Vorstandsmitglied oder einem | steht, mit Seitens des Aufsichtsrats Aktiengesellschaft mit dem S Crefeld | Lagerkeller in Dresden: Der Brau- | in fünftausend auf den Inhaber lautende | Die Aktiengesellshaft kann Zweianieder- | werden zum Nennbetrage ausgegeben. Die ag O 2 Mone ld fir Pad R, unjer M Kdélaregister Me S Amtsgericht. eiten Prokuristen in irgendeiner Form zu beteiligen. Das eingetragen worden. Der Gesellschafts- | meister Max Riepl ist niht mehr Vor- | Aktien zu ie eintausend Mark. Besteht | lassungen errichten. Grundkapital: | Bekanntmachungen der Gesellschaft er» <lossen, Die E v, rone aue ist am 7. November 1923 eingetragen ———— d Amtsgericht Castrop Grundkapital beträgt * 10 illiarden berirag L am 23, Oktober 1923. fest- pan . Zum Vorstand i} bestellt der | der Vorstand aus mehreren Mitgliedern, | 200 000000 &#. Vorstand: Alfred | folgen dur einmalige Veröffentlibung im ein Geschäftsführer beste ift Füh O worden: : ;, | Breslau, [82742] E a nta Mark. Vorstandsmitglied ist Konrad gestellt. er Zwe> der Gesellschaft ist die | Brauereidirektor Robert Riemer in1 so wird die Gesellsdaft durd zwei Vor- | Oehme, Peter Koelzer, Kaufleute zu | Deutschen Reichsanzeiger, A nicht im diesen, wenn mehrere Geschä » Gert t *| Bei Nr. 919: Die offene Handels- In unserem Handelsregister Ab- | Chemnitz [82762] | Streit, Versicherungsdirektor in Crefeld. ermittlung von Perierungogeiwasten Dresden. : standsmitalieder oder dur ein Vorstands- | Köln. Sind mehrere Vorstandsmitglieder Geseß eine mehrmalige Bekanntmachung tellt sind, dur< mindestens zwei Geshäfts- | gesells<æFt Lewkowiy & Lomniß, hier, ist teilung B Nr. 1144 ist bei der | Auf Blatt "9035 des Handelsregisters, | Aktien o UIBa ie Vertretung der aller Art für sämtliche zum Konzern ge-| 2, auf Blatt 16 986, betr. die Gesell- | mitglied und einen Prokuristen vertreten, | vorhanden, so wird die Gesellshaft ver- | vorgeschrieben ist. Die Bekantmachungen brer vertreten, 1908 aufgelöst: Der bisherige Gefellschafter Schlesische Jndustrie-Gesellshaft mit be- | betr. die Firma Allgemeine a: | Gesellschaft erfolgt, wenn der Vorstand örige Gesellschaften sowie für andere Ge- [Gali Spezialreklame-Gesellschaft mit | Der Aufsichtsrat kann einzelnen Mit- | treten entweder dur<h zwei Vorstands- | des Vorstands sind wit der Firma D M E M erl E \ Seer béanls schränkter Haftung, hier, heute be- \chinenbau-( sellschaft Aktiengesell- | aus mehreren ed onen besteht, durch der erligolten und Transport und Rück- R E, Hastung ms en gliedern des Vorstands die Befugnis er- | mitglieder oder ein Vorstandsmitglied in | Gesellschaft und e Unterschrift er De ¿ deänderten Firma, : rihtigend bemerkt, daß die Gesellschaft | schaft in Chemniß, ist heute eingetragen | Vorsibenden des Vorstands allein, ode iherung. Die Gesellschaft kann sich 1 Der Gesellschaftsvertrag vom 16. Februar | teilen, die Gesellschaft allein zu vertreten. | Gemeinschaft mit einem Prokuristen. Der | tretungsberehtigten zu versehen, die

n. 1