1923 / 271 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Kaufmann Hilmar Neinike, beide in Dscbaß, ist Proïiura erteilt worden. Ein jeder von ihnen darf die Gesellshaft nur in Gemeinfchaft mit einem Geschäfts-

vertreten tsgeriht Oschaßz, am 15. November 1923.

Osnabrück. [82537] In unser Handelsregister ist heute ein- iragen: Firma Fiene & Co., ell-

[efi mit beschränkter Haftung, Sih

> snabrü>. Gegenstand des Unternehmens

ist der Betrieb einer Kleiderstofsgroß- handlung. Der Betrieb kann auch auf ver- wandte Geschäfiszweige, Geschäfisbeteili- ngeu und Uebernahme einschlägiger tertretungen erweitert werden. Stamm- apital: 300 Millionen Mark. Geschäfts- hrer sind die Kaufleute Karl Fiene und to Dabid, beide inm Osnabru>k. Der

Gesellschaft®vertrag if am 29. September

1923 festgestellt. r Geschäftsführer

ist bere<tigt, für si allein die Gefell- aft zu vertreten. Die Bekanntmachungen er Gesells\haft erfolgen nur dur< den

Leutîichen ReicbEanzeicer. Amtsgeribt Osnabrück, 12, 11. 23,

Osnabrück. ; 829381 În unser Handelsregister B ist beute

einaetragen:

a) Firma Industriegesells{aft Kosmos mit besc<rönkter Palmen, Siß Osnabrück.

t nternehmens ift Fabri- kation und Handel mit Industrieartikeln, |

aus- und Kücbengeräten, Eisen- und ‘Metallwaren, Armaturen sowie Glas- und Helzwaren Errichtun _von Zweignteder- laffungen sowie Beteiligung an anderen Unternehmungen ist zulässig, Stamm- Tapital: 22500000 Æ. Gesdäftefübrer ist der Kaufmann Anton Rothkord in Osna- brü>k. Der Gefells®-ftêvertrag ist am 5. Oktober 1923 feskoestellk. Sind mebrere

Secenstand des

Geschäftsführer bestellt, so wird die Ge- sellschaft, sofern die Gejellshafterversamm- lung nit etwas anderes bes{ließt, dur<

Ene Gesckäfttfübrer oder dur einen |

<äftsführer in Gemeinscaft mit einem Prokuristen vertreten. Die Bekannt- macungen der Geselfs{aft erfoloen dur den Neichéanzeiger. Die Gesellschaft ‘wird auf die Dauer von 30 Jahren, also zu- nädst bis 31. Dezember 19586, vereinbart und verlängert fi jeweils um weitere

Zahre, wenn nit spätestens in ter ordentlichenGesellschafterversammluna über das vorleßte Jahr vor Ablauf der Gefell- <aft von einem Gesellsbafter die Durch-

bruna der Auflösung verlangt wird;

b) Firma Osnabrü>er Importgefell- daft mit beschränkter Haftung, Sih )Snabrüd. Gegenstand des Unternehmens ist die Vornahme von Importgeschäften und der Abschluß von Handels hâften eter Art. Stammkapital: eine Milliarde Mark. Geschäftsführer sind die Kaufleute Karl Sceppelmann und Otto Pues, beide in Osngbrü>k. Der Gefellsbaftvertrag ist am 2%. Oktcber 1923 feftaestellt. Jeder Ges{äftsführer ift für i allein handelnd ¿ur Vertretung bere<tigt. Die Bekannt- machungen der Gefellschaft erfolgen dur< ben Deutschen Reichsanzeiger: i

c) bei der Firma Nortdeuts®e Koblen- Handelsgesellschaft mit beschränkter Haf- tung in LŒnabrü>k: Dem Kaufmann Johannes Eichholz in Osnabrü>k ist aßunasaemäß Gesamtprokura erteilt mit er Maßaabe, baß er zusammen mit einem anderen Prokuristen oder einem Gesäfts- führer zur Vertretung der Gesellschaft be- re<tigt ist Nach $ 6 des Gefellshafts- vertrages ist der Kaufmann Joseph Senker in Essen im Falle der Bestellung mehrerer Cesdafteführer für fich allein zur Ver- tzetung ter Gefellf<aft bere<tigt.

Amtsgericht Osnabrück, 15, 11. 23,

Potsdam. [92540] Bei der in unserm Hantasvreciite, B unter Nr. 91 eingetragenen Aktiengesell- alt in Firma „Industrie-Aktiengesell- Potsdam“ mit dem Sihe in otédam iff p 8 Eingetragen worden: Dur Beschluß der General- versammlung vom k. Oktober 1923 sind die SS 7 und 13 des Gesellschaftsvertrags abgeändert. Dem Vorstand if Befreiung doe des Vorschrift. des $ 181 B. G.-B. erteilt. Potsdam, den 15, November 1923, Amtsgericht. Abteilung 8.

Potsdam. 82939] Bei der in unserm Hankdelsregister Ab- Gaul B unter Nr. 192 eingetragenen Gesellschaft mit beschränkter Friuay èn irma „Richter u. Co., Gese r mit eschränkter Hafiung“ mit dem Siße in Nowawes 1st folgendes eingetragen worden: Der Fabrikant Paul Lüscher isk als Geschäftsführer ausge|chieden. Potsdam, den 15. November 1923, Amtsgericht. Abteilung 8.

FPrichus, [82541] Im Handelsregister Abt. B ist am T4. November 1923 unter Nr. 9 die Firma Haase «& Quos Aftiengefell- schaft in Priebus eingetragen worden. Der Gesellschaftsvertrag. ist. am 18, Ok- tober 1923 festgestellt. Gegenftand des Unternehmens ist die Anschaffung, Harstellung und Veräußerung; ämtliher Erzeugnisse der Holzinduftrie owie aller damit zusammenhängender rtikel, Die Aktiengesellschaft darf jedo< auh andere Fahrifafionszweige qguf- nehmen, welche mit diesew Gegenständen im Zusammenhange stehen; sie A au Zweigniederlassungen errichten und fi an anderen, dem Gesellshaftsbetriebe dienenden Unternehmungen beteiligen, auch solche erwerben und envorbene wieder beraußern. : Das Grundkapital beträgt 260 000/000 Mark und ist: in auf den Inhaber lautende 3orzugsaktien über ie 10000 M und in

Stammaktien über je 10 000 und 5000 „4 fönner zu einem heren Betrage als zum Nennwerte aus- vorgugiweise berücffibtigt unv besien und mehrfahes Stimmreht. Der Auffichtsrat bestimmt eine oder mehrere Personen zune Vorstande und bestimmt dessen Za

Die Bekanntmach erfolgen im Deuischen unter der nah dem Gefells die Zeichnung der geschriebenen Form.

Die Berufung der Generalversammlung olgt dur< Bekanntmachung im Ge aftsblatt dergestalt, daß zwischen dem

age der Bekanntmachuna und dem Tage der Generalversammluna eine F mindestens drei Wochen liegt.

Gründer der Gesellschaft sind: _ Haase & Quos G in Priebus, vertreten dur< den G

schäftsführer, „Ee 2 Dr R Max Quos aus Sorau, abrikbesizer Gustav Haase in

s K e Han rause 5. Rechtsanwalt Dr. Willi Girke aus

Görliß, 6. Tischlermeister Karl Die Gründer haben Die G. m. b. H. $ Quos in Priebus bringt in di ein die zu Priebus belegene, im Grundbuch von FOEue Band VI Blatt Nr. 188 und Band XVI11 Blatt Nr. 656 verzeichneten Grundstike sowie das Recht zur Fort- führung ihrer bisherigen Firma und ihre ämtlichen zum Betriebe gehörigen Ma- ] ätschaften, Materialien, fertige E unfertige Produkre, Gelder,

| f zu dem in Î 30 Juni 1923 feste fe gt 251 D D é . m. 0, P. fra M Vorzugsaktien und e ein en zum Betrage gesamt 252 000:000 Æ.

Der Vorstand besteht aus: ifbesißzer Gustav Haase, brikbestker Hans Kraus ebus, Jedes Vorfi ändigen Zeichnung der Firma

i

Die Mitglieder des Aufsichtsrats surd: Quos aus Sorau, e<tsanwalt Dr. Willi Girke aus Kassendirektor Ludwig

; ei der Anmeldung ein» aereihten Schriftstücken, insbesondere dem fungsberihte des Vo térats sowie dem evtforen, kann bei dem unterzei Gerichte Einsicht genommen rüfungsbericht der Reviforen kann auch R eingeschen u É

Rostoek, Mecklb. Ag Handelsregister ist das E

E : stod>, Fried-

der Kaufmann Arthur Steinkoyf fn Schwarzenberg. Die Verfretung der Ge- fells<art ftebt je zwei Gefhärts/ührern V eiter wie mitgeteilt, daß entliche iter wird Î d Fentli Bekann der ken „Erzgebirgishen Volksfreund“ zu er-

riht Schneeberg, November 1925

Sehuceberg-Xeustädtel. [82891]

In. das Handelsregister ist beute ein- getragen worden 1. auf Blatt 381: das Erlöïchen dexr Firma Hermann Vaums- garten in Shnceberg, 2 aur Blatt 475: die ofene Handelsgesell\caît in Firma Zinner-Metallwerb Erust Zinuer «& Co. in Schneeberg und we ter folgendes: Getellschafter sind der Fabrifant - Ernst ff, i Zinner im Sofa und ter Favrifant Paul Wilhelm Hermann Baum- ( Schneeberg. Die Gesellschaft ist am 1. November 1923 errichtet. j Geschättszweig zu 2: Her- Zons und Vertrieb von Metallwaren

Amtsgericht Schnee deæx 14. November 19:

Schönau, WiesentalL, Handelsregistereintra 2 Wiesentäler Bergbau N

<lusse der Generalversammlung tember 1923 soll das Grund- g Millionen Mark erhöht 70006 auf den aber lautenden Stammaktien über je

rlegt. Die Akt Jn das lösen folgender Firme _ Walter Lebermann in Ro in NRosto>k. den 12. November 1923. Amtsgericht. Rottenburg, Neckar. 9

n vom 14, 11, 1 [ & Co. Kommanditgefell-

Siß: Rotten- toesellshaft. ab. Grund Ges.-Vertrag€ vom 25. 10. 1923, Gegenstand des Unter- nehmens: Betrieb eines allen mit

folgen haben.

Meichsanzeiger aft, Rottenburg a. N. ura a. N.

T. 11. 1923 au

en zusammen-

C, Gefellshafter: Kurt

in Stuttgart, zwei-Kom-

inzelprokürist: Friedri Stuttgart.

-sammemwvirken zweier anbêmitglieder

Emil Albin ‘oder eines Vorstandsmitglieds und eines

itisten. E , Kaufm W. Amtsgericht -NRo ERiidesheim, Rh

ist bei der Ft

ttenburg a. N. 2 Angegebener

ein. [82550] ister Abt. B Nr. in e emische ains Zweignieder Rh. heute folgendes ein worden: Das Dr. Friedrih Collis<honn in Fran M. ist aus dem

chaft ausgeschieden,

A tande der Gejell- \{ in Priebus. L mtlihe Aktien üdesheim a. Rh., den 11, Oktober übernommen. Amitsgerich Eiigenwald@e, werden dur unser Handelsregister Abt, A | Inh Nr. 182 i eingetragen: Hansab Rügenwalde Emil Küther. Bezeichnung des Einzelkaufmanns: Emil Küt L N E idt i enwalde ist Prokura: erteilt. Rügen- walde, den 5. 11, 1923. Das Amtsgericht,

1000 6. Die Echöhu Das Grundkapital beträgt jet

llshaftsvertr. (O es, Gr

ungen des Gee*

E -

apitalS), Aktien d

Kurse von 120 % ausgegeben, Die Aktien sind angeteilt in

nderttausend 9 000 Stammaktien und 1000 Vorzugs- i Ï gsaktien sind in iprem

Rereil rer

ilanz vom Saalfeld, Saale.

In unser Handelsregister Abteilung A4 ist unter Nr: 408 die Firma Ernst Jesse mit dem Sive in Saalfeld und als deren | A! Inbaber der Apothekenbesiger Ernst Jesse | Nominal daselbst eingetragen worden. | Saabreld, den 14. November 19

Thür. Amtsgericht. Abt.

S&ckingemn. [82552] | Handelsregister B Bb. 11 | eingetragen: ne

gelt erhält die

quidation ift der Vor tien wird in fol Sti

dertfahes : eßung des Aufsichtsrats,

ge Barr avs a) Aenderung des Gegenstands nehmens, Bb) kapitals, c) A

Auffichtörat, 3. insbesondere Veräußerung: des

des Unter»

aat mit belbrint Ps än Der Gefellshaftsvertrag i am 24. 9, 1923 erri<tet und hinsictlih | Zahlung der Bareinlage 2. 10. 1923 geändert. Gegenstand des Unternehmens is der Erwerb, die Ver- | arbeitung und der Vertrieb landwirtschaft» sier Erzeugnisse aller Art. Das S} e Caleth Lne B nioen Ge ‘ührer ist Jakob Wagner, Obst- und Gemüsehändler in Säcfingen, S

Säckingen, dew 10. November 1923, Bad. Amtsgericht.

Sal Se Tel

abrifbefher Max Mean der Geseilí

n unterm Vermögens „„ den 1. November 1923. rstands und Auf» Amtsgeri Prüfungsberichte der Bib ibliaii aiv Schönau, Wiesenthal. Handelsregistereintrag A Band ( 3 Firma Alfred Gutmann in | Aftersteg, Inhaber Alfred Gutmann, Kaufmann in Aftersteg. Schönau i. W,, den 10. November 1923. Bad. Amtsgericht,

Sehönebeeck, Elbe. Das Grundkapital der in unser Handels8- register B am 11, Oftober 1923 unter Provinzialbanf,

2 000 000 auf den J

lautende Aklien, niht wie irrtümli

fanntgemaht, über

sondern über je 1000 Æ. önebe> a. E., den 14, November Das Amtsgericbt,

Zum allei-

Handelskammer werden, Amtsgericht Pr

Querfurt. : [82542] Handelsregister A ist bei der Nr. 19 eingetragenen Schobeß, Inhaber Arno Schobeß Erben Herrmann, Querfurt, heute

Et irma lautet jeßt wieber

t oemeinsaft, < Winwe Emma Sh , þ Sachse, Arno Schobeß und Elly S sind wieder alleini Die Gesellschaft i Querfurt, den 12. November 1923. Amtsgericht.

Rathenow.

Firma Arno

: [82553] adelsregister A is heute unter Nr. 233 die Firma „Stoffe-, Wolle- und Felle-Zentrale“ mit dem Sike in d Salzungen und mit dem Kaufmann Heinrich Emmrich daselbst als J

eingetragenen Aktiengesellschaft in G

schäftsweig: An- Verkauf von Stoffen, Wolle und

Salzungen, den 12. November 1923. Thüringisches Amtsgericht. Abt, Ik.

Satzwedetk. [

| In hiesiges Handelsregister Abt. A ift | heute unter Nr. 283 die F Wilke, Käsetabrik“ in Salzwedel. und als | deren Inhaber der Käsetabrikant Clemens | Wilke. tafelbft, eingetragen.

Salzwedel, den 15. November 1923. Das Antsgericht.

Erben in ungeteilter Erben eingetragen worden.

Inhaber der Firma. |

Schwarzenberg, Sachsen. Fu das Handelsregifter des unter- gei E Amtsgerichts

Am 23. Ottober 1923: 1, auf dem Blatte 810, die Firma Oskar Hecker in. Bernsbach 1, Er r der Metalldrü>er Klempnermeister Paul Osk dem Metalldrüker

Paul Hecker in: Berns kura erteilt ist. Angegebener rftellung von Aluminium- und | etallivaren.

Am 6. November 1923: 2. auf dem Blatte 510, die Emaillierwerk Lauter, G. m. b. H. in etr., daß der Geschäftsführer Di- nabe in Lauter usgeschieden und dem Kaufmann Chregott Engelhardt in Lauter der Weise erteilt ist, die Gesells in Gemeinschaft mit dem j Guido Römer

irma „Clemens

I delsregister Abiei Nr. 617 ist bei der Firma Optis dustrie Otio Schulze & Co. Na

a enes

is eingetragea |

tragen worden: haft ist aufgelöst. Die}

Rathenow, den 10. November. 1923. Amtsgericht.

Rendsburg.

Im Firma f ‘erngetragen: Brüger in Mendsburg. ist Prokura erteilt. | i, Rendsburg, 10. 11. 1923.

Amtsgericht.

Rostock, MeekIb,. In das Handelsregister i

getragen: Das Geschä

tober 1923 bis zum 3 den Kaufmann

ornhöft, s h,

im bisherigen

Gebrüder: Neubacher,

Schmmfedeberg, Riesengehb.

_ In unser Handelsregister Abteilung B ift am 15. November 1923 bei der Firma. 2944] | Chlorit Chemithe Fabrik Aktiengefell- Í haft in Arnsdorf i. N. (Nr. 32 des Ne- Denker in Rendsburg folgendes | gisters) folgendes eingetragen worten: Der | mann Paul Schwantes in Arnsdorf N. it zum Vorstandsmitglied beflellt. | Amtsgericht Schmiedeberg. i. R...

ndelóregister if Heute

E

M óregIl

Nr. 28 „Apag“ Apollo-Plantectorwerk| in Gößniß heute ein»

ann Georg Voigt in samtprokura erteilt. aur Vertretung der Gesellschaft in | emeinfhaft mitgliede oder einem anderen Prokuristen

gt. oll, den 13. November 1923, Thür Amtsgericht.

Schneeberg-YXemstädtek. [82555] In das Hanbelsregister ist heute eine | getragen worden :

1. auf Blatt 459: das Erlöschen der Firma Johannes G.. Noßberg in Nieder-

2. auf Blatt 474: die Firma ohannes C. Roßberg Gefellichaft mit beschränkter | Haftung in Niederfchlema und weiter fol- gentes: Der Gesellschaftêvertrag is am 9. November 1923 abgeschlossen werden. Geaenstand des Unternehmens ift die Her- stellung und der Vertrieb sowie Groß- aus» und Kücßengeräten. Das Stammkapital beträgt einhundert- zwanzig Milliarden Papiermark. Zu Ge- | [l \häftsführern find bestellt : der Kausmann Johannes Curt Roßberg in Niederschlema, der Kaufmann Arthur Krauße daselbst und

. [/ j | ijer ist uat Aktiengeself getragen worden: Dem Ka

gt: | Gösmitz ift

t is vom 23. Ok- ftober 1943 an

K ili udolf Fritsche zu Laage aufmann Phil

einem Bevollmächtigten zu vertreten. ovember 1923:

3. auf dem Blatte 37, die Firma F. E; Weidenmüller in Antonsth dem Direktor Karl Michaelis in: Antons- thal für die Hauptniederlasfung in Antons- rokura in der Wei|e erteilt ist, die / f nur in Gemeinschaft. mit einem anderen Prokuristen zu vertreten,

| November 1923:

4. auf dem Blatte: 602, die | Hering in Bernsbach i. E der Kaufmann Gerhard E bah in das Die Gesfell\ richtet worden.

eshäftsbetriebe Forderungen und Verbindlich- ind auf den neuen ergegangen. ist erloschen,

November 1923, Amtsgericht.

Bostock, Mecklb. 2546] Im das Handelsregister is heute das | Erlöschen der Firma Erich Rostock eingetragen. Karl Moldt ift erl Nostod, den 12.

nhaber nicht rokura von |

betr., daß feder in Bernse oingetreten ift. ist am 30. Juni 1923 er-

« auf dem Blatte 802, die Firma Aktiengesellscha betr.: Der Siß der nach Triangel b. Gifhorn |

Trennert zu

Torfplattenwerke nberg i. Sa,

ovember 1923, Amtsgericht.

Rostock, MeckIb.

In das Handelsregister is Heute das Erlöschen der Firma Rostock eingetragen. Frau Glsa Nöhrdanz, geb

MRostod, ben 12. November 1923, Amtsgericht.

verlegt worben.

Die Generalve tober 1923 hat kapital ber

tfammlung vom 20. Ok- <lossen, das Grund- aft um fünfzig M Millionen Mark

Stück auf den

‘ohrdanzi in rokura der <latow, ift dur< Ausgabe von autenden Stammaktien 10000 Æ und von 1000 Stü ar

¡Auhaber lautenden Vorzuasaktien zy je

A E loslene K

ie bes<hlossene Kapitalserhc

durchgeführt. T aan au einem Kurswert von 100 K:

den Beschluß derfelb General versammlung iff der G fcha s zu SS 1, 4, 9, 14, 22 und 24 abge worden.

Weiter. ift einoetragen worden, Chemiker Dr Bito ase in B der EGrbisdo1 t mehr Mitglied des Vor, tands. ist und daß abrikdireftoé

udolf Graeffe in Brand-Erbisdorf Mit, lied des Vorstands und der Direkto; riedri Rothbarth in: Triangekt b. Gif, ry PESIRIC E Mitglied des Vor. nds find;

Die Gesellschaft wird durch das Jy

risten rehsgültig vertreten. Der Au rat ist jedo< befugt einem Vorstandsmitaliede die Befuanit zu erteilen, die Gesellschaft für ih allei E E Sliériseis mtôgeri war, am 13, November 1923.

| Schwérin, MecKFHb. [82569

N ] Hauteleregistereintrag zur Firma Scwende &> Söhne hier: Der Getel, schafter Zügner ift am 16. September 1933

< | aus ter Firma auêgerreten. Alleiniger

Inbaber derselben ifi nunmehr der Kommi)\sionsrat Shwen>e Die Gesell saft ist autgelöst. Dem Peter Geoy Züaner in Schwerin ift Prokura erteilt

Amtsgericht Schwerin, 12. 11. 1993, Selwerin, Warthe. ! 82894

In unfer Handelsregister Abteilung i ist bente unter Nr. 3 eingetragen worden;

W. H. Domalski, Agenturen und Kom missionen Gesellschaît mit bes{räufte Hattung, Schwerin a. W. Gegenstand dez

Unternebmens ift der Vertrieb für eigen;

‘Nerhoung und der fkommi}sionoweise

Vertrieb von Waren tür die Landwirt} chaft,

Handel und Industrie und der Abschluß aller damit im Zunammenhang stehenden 2 Geschäfte Das Stammkapital beträgt ktien auf ben Nennwert beschränkt. | 12 000.000 4 Getchättstührer sind da Kaufmann Walter Domalsfi in Schlockau, der Kauimann Curt Suffa in Scbwerh a. W. und der Kaukmann Willt Blumen esondere: | berg in Schwerin a. W Der Gefell |bafter Domalsti hat eine Schreivmaschine (Wignon) als Einlage eingevrat, dic mit 2 800000 4 auf die Stammeinlage angerechnet worden ist. Der Geiellschafts E am ae e Alz Fau Res. ung: det von engerflärungen, welde {aft und Liquidation: derselben. | die Geiellschart verpflichten tollen, ist die Unterfchritt zweier Getchäftsführer orer ‘einesGeschäftsführers und eines Prok uristen auèreidend und erforderli< Dre Befannt- machungen der Gefellfhaft erfolgen nut dur den Neichsanzeiger

Amtsgericht Schwerin a. W., den 12. November 1923.

Schwerin, Fecksh. [82894

Handelsregistereintrag zur Firma Med

lenburgisdes Ingenieurbüro, Ge)ellichaft mit beis<hränfkter Haftung, hier Für den autgetretenen Gei>äft&ührer Erich Gan mekin ift als Ge\cäftstirhrer neu bestellt der Ingenieur Adol? Weidemann, bier.

Amtegeriht Schwerin, 14. t, 23,

Sckwertu, MeckEFb. [82893

Handelsregistereintrag: Firma Car

Warning, hier, durch Erbgang über gegangen auf Witwe Lijette Warnin(, geb. Meves, hier.

Amtsgericht Schwerin, 14. 11. 23.

Sensburg. e [82895]

In unjerem Handelsregifter Abteilung 4

ist beute folgendes eingetragen worten: Numuiex. der Firma: [84

Sp. 1 (Nr. ter Eintragung): k

Sp. 2 (Firma, Siy der Gefellschafi): ensburg. :

Sp. 3 (Bezeichnung 2c. der perfönlih

| haftenden Geselli{<after): Horst New Heer in bacher, Kaufmann, Kurt Neubacher, Kauf mann, beide in Sensburg,

Sp. 6 (Nechtaverhältnisse bei Handel

gefellscaften):: Offene Hankelégetell aft,

Die Gesellschaît hat am 10. August

: 1923 begonnen. Zur Vertretung der Ot sellschaft. find beide Gefellschafter er mächtigt.

Sensburg, den 15. November 1923. 'Amtégeriht. Abt. k.

Stnzig. [82563]

Im Handelsregister B wurde hente bei

derGesellschaft mit beichr. Hastuna Rhein Ahr Beton Werk der Rentner Fentdelt all . Ge)chäfts)ührer gelöscht: :

Sinzig, den 3. November: 1923. Amtsgericht. 9

: Senneberg, S.-Mein. (82565)

Fn unjer Handelsregister B ist heut?

unter Nr. 63 eiagetragen worden: V. S, A. Export C°_, Gesell\haft mit be schränkter Haftung in. Sonneberg, Zwei- niederlassung der gleichnamigen Firma in Berlin. Gegenftand des Unternehmens ist die Vermittlung von Export (Ausfuhr) aller Art Handelswaren nah den Ver- ‘einigten Staaten von Amerika (U. 8. 4.) für amerifanishe Firmen. Das Stamm fapital beträgt 50000 M4 Der Gelells schaftévertrag is am 8. Juni 1922 abs {losen und am 9: und 19; August 192 abgeändert. Geschäftstührer if der Kauf- mann Carl A. Illing in: Berlin-Wilmers ‘dorf. Die öffentlichen Bekanntmachung der Geiellschaft erfolgen nur im Deut]|<e Reichsanzeiger.

Sonneberg, den 8. November 1923. Thür. Amtsgericht. Abt. V1,

Spaïchingen. [ $2896)

Handelsregistereintragqungen und Vet

änderungen bei Einzelfirmen:

Die Ausgabe der Aktie, i

Am “6. 11. 23, Eugen MWMerkt in Svaichingen: Neuer Inbaber Anton Meist, Kaufmann in Spaichingen

Am 14. 11. 23 Frauz Xaver Merkt in Spaichingen> Firma erloscen

Neu am 6. 11. 23 “die Geselljchaïte- firma Emil Wenzler & Co. Kom- manditgesellschaft in Spaicingen. Kommanditgesellschaft seit 1. Oftober 1923 Mens haîtender Gefsellshaiter : Emil

nzler Kauimann in Spaichingen. Ein Kommantditist. Spaichingen, den 15: Nov. 1923, Amtsgericht.

Stettiß. [82901] În das Handeléregister A ift beute unter Nr. 3081 eingetragen die offene Hande!&-

' gesells<aiît in Firma „Ernst & WieD-

wald“ mit dem Sig in Stettin. Per- fónlih haffente Gesellschafter sind die

Kan!leute Hans Ernst und+ Arolf Wied- |

wald in Stettin. Die Gesellschaft hat am 15. Oftober 1923 begonnen. Amtsgericht Stettin,denb. November 1923.

Stettin. [82904] In das Handelsregister B is heute bei Nr. 718 (Firma „Boecker, Fliege & Co., Baumaterialien und Fudustrie- bedarf, Gesellschaft unit beschränkter Haftung““ in Stettin) eingetracen : Durch Gejellschafterbes{luß vom 29. August 1923 i die Getellscaft aufgelöst Die bis- beriaen Gesellichaiter find Liquidatoren. Amtsgericht Stettin, 6. November 1923.

Stettin. [82900] In das Hankdelsregister B ist beute bei Nr. 458 (Firma „N. Fuchs, Möbel- geschäft Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Zweigniederlassung Stet- tin‘) eingetia en: Siegmund Selig ist n<t mehr Geschäftéfübrer. Kaukmann Willy Lewkowicz in Dresden ist zum Ge- {äftsführer und die Kaufleute Siegfried E imon Lewkow'cz und Samuel Arthur Lewkowicz în Dreéden find zu s\tellver- tretenden Geichäftsflibrern bestellt. Jeder Geichäftsfübrer ist bere<tigt, die Gejell- {att allein zu vertreten Gen:äß den Gefellsca'terbe{!üssen vom 5. September und 6 Okftober 1923 ift der $ 8 des Ge- sell1baitévertrags, die Vertretungébefugnis betreffend, abgeändert. Amtsgericht Stettin, 8. November 1923. Steltin. 82903] In das Handelsregister A is heute dei Nr. 2897 (Firma „Erich Ewert“ in Stettin) eingetragen: Die Gesellichaft ist autgelöst. Die bisherige Gesellschafterin, Witwe Auguste Ewert, geb. Kuphal, in Naugard ist alleiniae Inhaberin der Firma. e Profura des Erich Ewert bleibt be- tehen. Amtsgericht Stettin, 10. November 1923

Stettin. [82901 In das Handelsregister A ist heute

unter Nr. 3082 die Firma „Friedrich

Kröning““ in Stettin und als deren Jn-

haber der Kaufmann Friedrich Kröning in

Stettin eingetragen.

Amtegezicht Stettin, 12. November 1923.

Stettin. [82905] In das Handelsregister B ist heute bei Nr. 3 (Firma „Stettiner Eiektrici- táäts-Werke““ in Stettin) eingetragen : Durch Be!cbluß der Generalversammlung bom 29. Oktober 1923 find folgende Para- graphen des Getellshaftévertrags geändert : 14—18 (Bestimmungen über den Vor- sigenden des Auisichtsrats und eine nun- mehr zwei Stellvertreter sowie deren Be- tmgnisse und über die Veschluftähigfeit des Au'!sichksrats), 21 (je 1000.4 Aftien- kapital zählen eine Stimme), 24 (Vorsig in der Generalversammlung) und 28 Abs. 4 (Abtührung an den Erneuerungsfonds). Amtsgericht Stettin, 12 Novernber 1923.

Stettin. [82906] In das Handelsregister B ist beute bei Nr. 70 (Firma „Porumnersche Papierfabrik Hohenkrug““ in Stettin) eingetragen: Durch Bet<{luß der General- versammluna vom 31. Oktober 1923 ist der $ 7 deé Gesellschaîtéveitrags, betreffend E hl dex Aussichtsratsmitglieder, ge- andert. Amtsgericht Stettin, 12. November 1923.

Stettin. [82897] In das Handelsregister B i heute bei Nr. 562 (Firma „Vereinigte Fabriken für Kellereibedarf Gefell- schast mit beschränkter Haftung“ in Stettin) eingetragen: Gemäß dem Be- \{lusse der Gejsellihafter vom 29. Juni 1923 ift dasStammfapital um 3 800 000.4 auf 4 000 (00 #4 erhöht. Der Kaufmann Georg Krüger in Stettin ist zum weiteren Gefchäftsrührer bestellt. Amtsgericht Stettin, 12. November 1923.

Stolberg, RheinI. 82567} Die Generalveriammlung des „Barmer Bankvereins, Hineberg, Fischer & Co., Kommantitgesell|hatt auf Aftien“, mit dem Siß in Barmen, Zweigniederlassun in Stolberg, Rhld., hat durch Beschluß vom 26. Juli 1923 das Grundkapital um 219 999 600 M, eingeteilt in 208 333 auf den Inhaber lautende Aktien über je 1200 M, auf 1248 054 600 A erhöht und dement|prehend den $ 4 Abs. 1 ‘der Sagzung aeändert. Die Erhöhung ift er- folgt. Die neuen Aktien sind zum Nenn- wert einem Banffonsortium mit der Ver- pflihtung überlassen worden, im Falle ihrer Veräußerung den über die auf die Aktien eingezahlten Beträge hinaus- ehenden Erlôs der Gefell|haft zuzu- ühren. Dem Bankdirektor Hermann A egemever in Barmen ist t)agung- gemäße elamtprofura erteilt. Die Protura des Vankeirektors Alfred Löns in Barmen ist erloschen. Stolberg, RhI., 29. Oktober 1923, Amtsgericht.

SteJberg, Rheinl. [82907

vember 1923 unter t\under Zuckerfabrik G m. b. H. in Stral- sund eingetragen worden, daß dem Betriebs- leiter Dr. Alfied Lode in Straljund und dem Kaurmann Richard Lobe> in Stral: und Profura erteilf ist Die Prokuristen zeichnen die Firma gemeinsam oder einzern mit einem Mitglied des Vorstants.

Un das Handeleregister wurde die Firma

„Severin Rößler“, Siß: Büécbach, und als deren Inhaber der Kaufmann Severin Rößler in Büsbach eingetragen. Der Sine Voir in Büeëbach ist Prokura ertei

Stolberg, Rhl., 12. November 1923. Amtsgericht.

Stralsund.

[82908 In unter Fee L ist am I No- r. 5 bei der Stral-

Amtsgericht Straljund.

Stralsund. [82909]

Jn unier Handelsregister A ift unter

Nr. 203 bei der Firma Wilhelm Müller,

Stralsund, am 14. November 1923 als

Inhaberin die Witwe Einma Müller, geb.

Bade, in Stralsund eingetragen und gleich-

jeitig vermei ft. daß dem Kaufmann Hans ulle

r in Stralsund Prokura erteilt ift. Amtsgericht Straljund.

Stralsund. (82910)

Jn unser Handeléregister B if unter

Q 81 bei der Firma Kurt Scbrôter

m. b. H., Görliy, Zweigriederlassung

in Stralsund, am 14. November 1923 eingetragen worden daß die Prokura des Vandlungegebilfen Artur Garbe in Görli erloichen ist.

Amtsgericht Stralsund.

Straubing. [82568]

Handelsregister. Neueintrag „Bayerische Schiffbaugesellshatt, Aktien-

geselliha!t“, Siy Straubing Gegenstand des Unternebmens ist der Bau und die Instandsepung von Scbiffen aller Art mit

behôr und Auórüstungsgegenständen owie von Eisenkonstruktionen und Ma- schinen, der Handel mit so1chen Fabrikaten,

der Abschluß von JInteressengemeinschatts- veiträgen, die Beteiligung an venvandten

Ünternelbmungen in jeder NRechtsform

jowie die Vornahme aller sonstigen tem Gesellschaftäzwe> dienlichen Handlungen. Der Gesellicha!teveitrag if am 7. Juni und 9. November 1923 festgestellt. Das

Grundkapital beträgt 15 Millionen Mark.

Als Vorstandsmitglieder sind bestelit :

Franz Josef Schellenberger, Direktor und é ciffbauingenieur in Erlenbah a. M-.,

und Robert Mundt, Direktor und -Schiff- bauingenieur in Klingenberg. Die Gesell- \haft wind, wenn der Vorstand aus nur einer Person besteht, durh diese, wenn er aus mehreren Personen besteht, entweder 2] dur< zwei Vorstandémitglieder gemein-

\caftli< oder dur<h ein Vorstandêmitglied zujammen mit einem Prokuristen ver- treten. Der Aálsichtsrat kann jedo eir: zelnen Mitgliedern des Vorstands die Be-

fugnis erteilen, die Gejellschaft allein zu

vertreten Die derzeitigen Vorstands- mitglieder Schellenberger urd Mundt sind zu)ammen vertretungebere<tigt. Die auf den Inhaber und auf je 10000 4 lau- tenden Aktien werden zum Kurse von

400 % auêgegeben. Der Vorstand kann aus einer oder mehreren Personen bestehen.

Er wird bestellt und abberuten dur den Vorsitzenden und den ftelivertretenden Vorsivenden des Aufsichtérats gemein- schaftlich; Die Mitglieder des ersten

Vorstands wurden von den Gründern

destimmt Die Berufung der General- versammlung der Aktionäre erfolgt durch

öffentlihe Bekanntmachung. Die Bekannt -

machung einer Generalversammlung muß mindestens 16 Tage vor dem anderaumten Termine veröffentlicht fein. Bei Berech-

nung dieser Frist sind der Erscheinungétag

der die Bekanntmachung enthaltenden

Blätter und der Tag der Versammlung nit mitzurednen. Die Bekanntmachungen

ter Geiell\chaft erfolgen aur im Deutschen NReichéanzeiger. Die Gründer der Gefsell- schaft, welche alle Aktien übernommen haben, sind: Christian Eisenhart, Fabrikbesiger in Schwandorf, Gustav Siewe>e, Fabrik- direktor dajelbst, Franz Josef Schellen- berger, , Direktor und E cdiffbauingenieur in Erlenba<h a. M., Nobert Mundt, Direktor und Schiffbauingenieur in Klingenterg, und die Bayerische Schiffs- baugefell)chaft m. b. G.

Schellenberger in Erlenbah. Die Mit-

vorm. Anton

lieder des 1. Aufsichtsrats sind: Hofrat riß Gutleben, Bankier éin München,

Staatsrat Josef v. Graßmann in München, ob. Gustav Siewe>ke und Christian Eijen- hart. Der Aktionär Eijenhart legt auf das Grundfapital seine Straubinger Werft, bestehend aus den im Gründerberiht auf-

getührten beweglihen Gegenständen und

dem Grundstü>k Pl. Nr.: 4004 Wiese zu

1,649 ba der Stgd. Strauübing samt recht-

lier Zugebörung und den darauf er- ricbteten, - aber no< nit einfkatastrierten Gebäulichkeiten im Uebernahmewert von 30 Millionen Mark ein, wofür die Ge-

sellschaft dem 2c. Eisenka1t den Teilbetrag

von 20 Millionen Mark in Form von 500 Stü Aktien à 10000 4 zum Kurje von 400% gewährt, während sie den

Nestbetrag von 10 Millionen, Mark sofort bar herauébezahltk. Von den /mît der Anmeldung der Gefell|chaft eingereichten

jur R insbesondere von dem Prü- tungs

eriht des Voistands, des Aufsichts: rats únd der Revisoren, fann beim diess.

Registeïgeriht, von dem Prüfungsbericht

der Nevisoren auch bei der Handelsfammer

Passau Einsicht genommen werden.

Straubing, 14. November 1923. Amtsgericht.

Stromberg, HunsrTück. [82230]

In das Hantdeléregister Abteilung A

Nr. 114 ist bei der Firma Maschinenscherb

71] Philivv Scherb in Bingerbrü> folgendes

eingetragen wotden: Die Nieterlassung ist nah Bingen verleat.

Sbaompeog, Hunsrüll, den 10. No-

vember 1 Das Amtsgericht.

Treuen. E 82911] Im Hantel!sregifter #> beute au Blatt 351 die Firma Vogtkländiiche Lebene- mittel-Großhandlung Treuen, Inh. Werner Wolt in Trenen mit tem Kaufmann Eduard Ludwig Werner Wolf dajelbst als Inhaber eingekragen worden. (Ge- s<äâfts;weig: Großhandel mit Lebens- mitteln.) Amtsgericht Treuen, am k6.November 1923.

Uelzen, Bz. Hann. [82912] In das Handeleregister A ift unter Nr. 313 am 15. 11. 23 eingetragen: Die Firma Fr Biemann, ofene Handeis- getelt\<att in Grabow i Mecklenb , Zroeig- niederlassung in Uelzen, und als deren Inhaber die Kaufieute Hans und Paul Biemann in Grabow i. Ved>l. Amtsgericht Uelzen. Velbert, Rheinl. [82913]

In unser Handelsregister ist folgendes eingetragen worden :

In Abteilung A:

Am 14. November 1923 unter Nr. 542 die Firma Walter Klapdor in Velbert. Alleiniger Inhaber dieter Firma ist der Mexygermeister Walter Kiapdor in Velbert. Der Chefrau Walter Klapdor, Hedwig geb. Wilke. in Velbert ist Prokura erteilt e "Sra S n Gle e 486

er rma rn ochstein in Velbert: Die Firma ist erlo\cen.

In Abteilung B: Am 12. November 1923 unter Nr. 83 bei der Aktiengetell schaft unter der Firma „Wilh. Engstsetd, Aktiengesellschaft in Heiligenhaus.“ Die Prokura des Kautmanns Theodor Fischer in Heiligenhaus ift erloschen.

Velbert, den 15. November 1923.

Amtsgericht.

WaldbrS81. 82914)

In das Handelsregister Abt. B Nr. 28 ist beute die Firma Hermann Howeg, Ge- sellshait mit beschränkter Hastung, in Roëtach a. d. Sieg eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens: Die Her- stellung von Strumpiwaren und dir Ver- trieb von Strump?t- und Wirkwaren. Das Stammkapital beträgt 4000000 .6 Persöulih haftender Gesellschafter: Her- mann Voweg senior in Rosbach a. d. Sieg. Der Gesellichaftsvertrag ist am 22. August 1923 festgestelt. Die Gey1ell\chaft wtrd durch einen Ge|häftsführer vertreten. Der Geschäftstührer zeihnet seine Unterschrijt unfer Voransezung der Firma.

Waldbrö!, den 7. November 1923,

- Amtsgericht.

Waldenburg, Schles. E

In unjer Handeléregister Abt A Nr. 764 ist am 12. November 1923 bei der offenenHandelsgesell}chattWaldenburger Privat-Vank Krause & Maywald in Waldenburg, mit Zweignieder- lassung in Gleiwitz, eingetragen, daß die Gesellichatt dur< Eintritt yon sieben Kommanditisten in eine Kommanditgesell- hatt umgewandelt wo1den ist. Die Ge-

gonnen. Amtsgericht Waldenburg, Schles.

Waldenburg, Schles. [82917]

In unser Handelsregister B Nr. 22 ist am 12. November 1923 bei der Firma „S. Wunderlich & Comp. Aitien- gesellschaft Altwasser i. Schl.““ ein- getragen : Dur Beichluß des Aufsichts- rats vom 2u. Oftober 1923 ist der Direktor Arthnr Wunderlich in Freibur>, Schies., zum Lai Vorstandsmitglied bestellt worden.

Amtsgeriht Waldenburg, Schles.

Waldenburg, Schles. [82915]

In unser Hantdeldregister A Bd. Il Nr. 562 isl am 14. November 1923 bei der Firma „Salzbrunner Quellen- Versand Hans Heinrich KV. Fürsten von Plest, Bad Salzbrunn i. Schl.“ eingetragen: Dem Kaufmann Curt Kattner in Ober Salzbrunn is Prokura erteilt, die Prokura des Heinrich Friedrih und des Paul Fritice ist erloschen. Amts- geriht Waldenburg, Schles.

Waltershanunsen. . [82918]

Die Bekanntmachung des Thüring. Amtsgerichts R in Gotha vom 15. Seyp- tember 1923 in Nr. 222 des Deutschen Reichsanzeigers, die Firma Völker & Zahn Ge1ellshaft mit beihränfter Haftung in Tabarz i. Thür. Wald betr., wird dabin berichtigt, daß das Stammkapital nicht 5 000 000 4, sondern 50 000 000 .4 be-

trägt. Waltershausen, den 13. November 1923. Das Thüringi\he Amtsgericht. 1.

Waltershausen. #82919] Im Handelsregister Abt. A unter Nr.185 ist bei der Firma „Schokoladenhaus Her- mann Hase“ in Friedrihroda der Zutag „Schokoladenhaus" von Amts wegen heute gelö! worden. Waltershausen, den 14.November 1923. Das Thüringische Amtsgericht. 1.

Warendors. \82921] Heute ist eingetragen în unser Handels- register A Nr. 106: Die Firma Thb. Cle- mens Heikmann und als ihr Jnhaber der Kaufmann Clemens Heitmann in Fre>en- horst. Der Ebefrau Clemens Heitmann, Clara geb. Westermann, in Fre>enborft ist Profura erteilk. Der Gesckättsbetrieb umfaßt Textilrobwaren und Eisenwaren. Desgleichen B Nr. 24: Die Firma Hirt und Kirs{ zu Warendorf und als

deren persönli haftende Gesellschafter

fellichaft hat am 12. November 1923 be- | W

die Kansleute Wilhelm Hirt auv Fer- dinand Kirsch. beide zu Warentor!. Tie Geiellihaft treibt Hautel mit Lebens- und Fottermitteln. Warent orf, den 10. November 1923. Das Auntégericht. Weiden. [82923] In datHankdekäregister wurde eîngetcagen: „B. Mannl““, Sig: Krummennaab. Dem Fabrifkrirekror Hermann Lange in Krnmmwennaab ïst Prokura erteilt. Weiten i. O., den 15. Fiovember 1923. Amfsgericht Registergericht.

Weiden. {829221

In das Hank eltregisler wurte einge- tragen: Tritjchlcr, Winterhalder & Co., Attiengesellschark, MNeustart a. W. N : Die Generakver)ammlung vom 27 Ottober 1923 hat die Erböbung tes Grundkavitals um bis 6 000000 4, und zwar im Zusammenbalte mit dem Auf- sihtsratsbes{lnß vom gleichen Tage zu- nähst um 3000000 4 und Aenderung tes Gesellichaftsvertraas na< näherer Makfzgabe des eingereichten Protokolls bee s{lossen. Die Erböbung um diesen Be- trag is dur<gefübrt. Das Grundkapital beträgk nun 21 000 000.4.

Die 3000 nénen, auf ven Inhaber und je 1060 4 lantenten Aftien werten zum Kurs von 100 9/9 ausgegeben.

Weiden i” O., den 14. November 1923.

Amtsgericht Registergericht.

Welnhe!îns. [82924] Zum Hantelsregister A Band 1 O -3. 44 zur Firma „Gutmann Bär“ in Weinheim wurde eingetragen : Die Firma wurde von Amts wegen gel öf>{t. Weinheim, den 14. November 1923. Amtsgericht. I.

Werdau. [82925] Auf Blatt 822 des Hankdelsregisters,

betr. die Firma Sächsische Waggon- word

fabrik Werdau, Attiengesells<haft in Werdan, ist heute eingetragen worden: Der Gesellschaftsvertrag ist duch Beschluß det Generalversammlung vom 28, Sep: tember 1923 laut Notariatéurkunde vom gleichen Tage in den g Abf. 1 und 11 25 Abs. I[l und 37 Avfî. 111 abgeändert und ein neuer $ 3 a eingefügt worden

Amtsgericht Werdau, den 15. November 1923.

Werme?skIirchen. [82927] In das Handelsregister A ift bei Nr. 21, Firma Kotthaus & Brekerfeld in Burg a d. W., folgendes eingetragen: Witwe Jakob Kotthaus ist gestorben. Geschäft und Firma is von dem Miterben Max Kotthaus zu Burg a. d. W. übernonunen. Dessen Prokura ist erloschen. Wermelskirchen, den 30. Oktober 1923. Amtsgericht.

Wermelskirchen. [82926] * In das Handelsreg1ster A ist bei Nr. 269 die Firma Kar! Weber, Bergisches Obst- werk, Siß Wermelskirchen, und als În- haber Fabrikant Karl Weber zu Wermels- firhen eingetragen.

Wermelétircen, den 13. November 1923.

Amtsgericht.

Wernigerode, [82928]

Im hiefigen Handelsregister Abteilung À ist beute unter Nr. 188 bei der offenen Handelsgeselichaît Phil. Koh & Co. in eruigerode eingetragen: Der Kaufmann Friedrih Naab ist intolge Todes aus der Gey1ellichaft ausgeschieden und an jeiner Stelle seine Witwe Marie Raab, geb. Bücking, in Wernigerode als Alleinerbin in die Gesellshaît eingetreten. Dem Kautmann Dr. Ernst Raab in Wernige- rode ift Profura erteilt.

Wernigerode, den 10. November 1923.

Preußisches Amtsgericht. Abteilung 1.

Winsen, Luhe. [82929 In unter Handelsregister A ift heute

unter Nr. 10 als Jnhaber der Firma

Karl H. Meinedke in Winsen a. L. eins

ltagen: Fabrikant Karl Meine>e in insen a. L.

Amtsgeriht Winsen a. L., 16. 11. 1923.

Wippersürth. (82930] Im Handeléregister Abteilung B Nr. 36 ist beute eingetragen worden : eier Hahnen und Co, Ge!ellsYaft mit beshränfter Haitung, Wippertürth. Gegen- stand des Unternehmens ist Dru>, Ver- lag uùd die Herausgabe von Zeitungen, Zeitschriften und |lonstigen Dru>werken in Wipper}türth, außerdem der Betrieb einer Papiergroßhandlung und eins<lägigen Waren. QDas Stammkapital beträgt 50 000 000 # Gr:sckästêétührer find: Feier Hahnen, - Buchdruckereibesizer in Wipperfürth, Hermann Welke, Kaufs- mann in Hückeëswagen. Der Getiellschakts- vertrag ist am 28. September 1923 fest- gestelt. Ferner wird befanntgemacht: Der Gesell\chafter Peter Hahnen, Buch- dru>ereibesizer in Wipperfürth, bringt als Einlage den Verlag dteines .Kreisblattes zum Geldwerte von 25 Millionen Mark ein. Bekanntmachungen der Gefellschaft ge- {eben in den Zeitungen der Geellschaft. Wippertürth, den 16. November 1923. Das Amtsgericht.

Wittmund. Fn

In das Handelsregister Abt. B ist unter Nr. 5 beute tolgendes eingetragen: Nimnära Lebenêmittelhaus, Gesellihait mit be- {ränkter Haftung in Wittmund. Zwed> : Betrieb eines Kolonialwaren- und Lebens- mittelgeshätts. Stammkapital : 3 Millionen Mark. Geschäitsfübrer : Kaufmann Wil- belm Rinjes in Wittmund, Kaufmann Claas Rademacher in Wittmund, Kaut- mann Ommo Wäcken in Wittmund. Der Gesellschaftsvertrag ist am 3. November 1923 festgestellt Jeder Geschäftsführer vertritt tür sich allein die Gerellfaft und ist berechtigt, allein die Firma zu zeichnen.

Amtsgericht Wittmund, 14. 11. 1923. |

Wehlan. ar g In umer Haute!sregister & Nr. 2, 1 beute bei der offenen Hanöelsariellidaft Gustav Schwendke & Schr Dybernfurth, eingetragen worden: Die Frrma is er- loschen. Amtëgericht Wohlau; 13. £1, 23,

Zweibrücken. [82935] Hanke: lsregister.

Firma: Ptälzische Banfge'ellschaft, A G, S168: Bruchmühlbach. Als weiteres Vors standsmitglied ift bestellt: Hubertus Fuchs, Bankdirektor in Saarbrücken.

Zweibrücken, dzn 13 Noxember 1923,

Amtitsgeri{t.

Zweibrücken. [82934] Hantdeléêregister.

Neu eingetragen: Firma FXugenieurbfro Karl Zuk. Zweianieterkassang Ernste weiler, Hauptsig: Saarbrücken. Änhaber: Karl Zu, Ipgenieur in Saarbrüen.

Zweibrücken, ten 14. November 1923.

Amtsgericht.

4. Eenoffenschafls- register.

Augnstusburg, Erzgeb. [83088]

Aut Blatt 13 des brestgen Genossens- schattéregisters, die Firma Konfumverein tür Borftendorf und Umgegend, einge- tragene Genoffenschaft mit ves<räutter Hatnpflicht in Borstendorf betreffend, 1} heute eingetragen worden, daß die Ges nossenschaït infolge Veri<mel zung mit der Konfumgenossenfsha!t „Flöhatal“ einge- Dae Genofssenichaft mit bes<ränfter B USe in Grünhainihen aufgelö en ift.

Amtsgericht Anguftu#burg,

dèn 12. November 1923.

Bochnm. Eintragung [82695] in das Genofseuschaftsoregister des Amtsgerichts Bochum am 9. November 1923. Siedlung Heimbau Bochum Nord e. G. m. b. H. Sig is Bochum. Dec Zwe> ter Genofsen!chait besteht darin, ibren Mitgliedern bei dec Errichtung von Einfamilienhäwern in gemeinonügiger Weise dur< Beschaffung von Baup!àäuen, Bauplänen, Kavitalien usw. behbilflih zu sein, erforderlihenfalls au< für fie als rehtsfähige Vertretung Dritten gegenüber aufzutreten. Die Sauung ist vom s0,

September 1923. Gn. N. 92.

Breslan. [82696] In unser Genossenfc<aftêregister Nr. 266 ist bei der Tagbau, eingetragene teh nische Arbeits-G-cnofsenschart „Bau“ nit beschränkter Haftpflicht, bier, heute einge- tragen werden: Die Genossen|chaft ist dur<h Beschluß der - Generaiversammklung vom 21. Oktober 1923 aufgelöst. Der Bauführer Waiter Junk und der Ges schäftsführer Richard Beck, beide in Breslau. sind zu Liquidatoxen bestellt, Die Vertretungébefugnis der biéberigen Vorstandsmitglieder ist dun< Auflösung der Genossenschaft erloschen. Breslan, den 31. Oftover 1923. Amtsgericht.

Breslau. [82697]

Nach dem Statut vom 1. Julti/15. August 1923 ist eine Genoffenschaft unter der Firma Kanu-Bootshaus Genossen!{haft in Breeëlau. eingetragene Genossenfcaft mit beschränkter Hafipflicht, mit dem Sitze in Bresiau errichtet und heute unter "r. 333 des Genossenichafteregistens eingetragen worden. Zwe> der Genossenfcbatt ist der gemeini<aî!tlihe Erwerb fowie die gemein»

] ichaftlie Verwaltung und Verwertung

des Giuundstü>s Weidendamm 78 und anderer für den Kanusport geeigneter Grunèestüe. Breslau, den 2. November 1923. Amtsgericht.

Breslau. [82698] In unfer Genossenschaftsregister Nr. 14 ist dei der Vereins-Bank Eingetragene Genofsseu!schaft mit beschränkter Haftpflicht, Breslau, heute eingetragen worden : Durh Beschluß der Generalverfammlung vom 10. August 1923 ift die Genosseuschaft aufgelöst. Der Bücherrevikor Joseph pold und der Hausbesißzger Hermann Weide, beide in Breslau, sind Liquidatoren. Breslau, den 2. November 1923. Amtsgericht.

Burbach, Westf. [82699]

In unter Genossenschaftsregister Nr. 10 ist bei dem Konsumverein e. G. m. b H. in Altenseelba<h am 2. November 1923 folgendes eingetragen :

Ferdinand Sto1z ist aus dem Vorstand ausgeschieden. An seine Stelle is der Kaufmann Heinrich Bender in Altenseels bach getreten.

Burbach i. W., den 15. November 1923,

Amtsgericht.

Buxtehude. [82700] In das Genossenschaftsregister iît beute eingetragen die Obft-Brenuerei-Genofsens- schaft e. G. m. b. H. in Dollern. Gegens- stand des Unternehmens ist die gemein- ichaitlihe Verwertung von selbsterzeugtem Obst zur Gewinnung von Spiritus. Statut vom 13. Oktober 1923. Bekanntmachungen erfolgen in der Altländer Zeitung. Vorstand find die Landwirte Hein Som fléth und Heinrich Stehmann, Mittelns firchen, und Heinrih Stechmann, Lühe. Willenterklärungen erfolgen durch Unter {ritt zweier Vorstandsmitglieder unte irma. G Die Einsicht in die Liste sieht auf deni Gericht jedem offen.

Amtsgericht Buxtehude, 6. Xk. 1922