1923 / 273 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

; vom 16. Bei Nr. 41 690 Fränz Kahleuftein, ] 1. Juli 1923 ab 160 Inhaberaktien über ï ä ita)

a orden Generalversamm- Nr. 26 705 Friedländer & Co., Ber-] mann, Berlin-Stealib. Nr. 1 Grundkapital: 100 000 000 000 000 7. j ber Generalversammlun S „1. aktien Zwele verfolgen, în jeber ulässiges Form! Wenthen, Ü. S. [83466] | BraunsecKkwelg, 34 Ben D Ste S I [D E ra B But E T u | n Bie It Le De I rer ite D RS D B B S B Miait % B 0 B g na [va Bra 0 en P Crhöhung des Grundkapitals um zwölf | 1 L Januar “ep riß Friedland cs ber: Kurt Philipp, Kau amar, | n Ober PVorítanbömitglied ilt. de mann Dieu Berli Î rundkapital: s ien- | ist heute unter Nr. Fie offene | vember 1923 eingetrugen die Firma

n tta e rtineW Add SAS: [Berl in. Jacob Reiß, | Gesellschaft wird dur< zwei Vorstands- | Zum weiteren orstan g Uz der per erlin-Frie-|n wie bisher, in Aktien von je 1 gesellschaft. Der Gesellschaftsvertrag ist | Handelsgesellschaft in Firma „N. Jacobo- | Miner«löl-Gesellshaft Gro Í R : in Sto M und Walt E ) Da: Berlin- |Verlin. Jubaber: ace Nei þ Kaufe mitglieder oder dur< ein Vorstandsmit- Kaufmann Paul Leut e É. M E denau, ist Prokura erteilt. 2 A Mark sondern in Aktien zum Nenn- | am 12. «Juli 1923 festgestellt. Die Ge- | wiß“ mit dem Siß in Beuthen, S., | pert, Ste E en ge „Gew fünfiauiend Mart rfallend, mithin E ind in das Geschäft | mann, Berlin. Nr. 65810. Max | glied und einen Prokuristen vertreten. Zu| Grunewald, C L E E Export- -AImport:K E er B lin: (D betrage von Dir, 1-200 M zerlegt sein. | sellshaft “hat mindestens zwei Vórstands- Gesellschaft worden. Persönlich haftende \<weig. Gesellschaftsvertrag vom 7. No-

nfundzwanzi illionen Mark, be- je als persönli Es „Seseligater Steinhäuser, Berlin. Inhaber: Max | Vorstandsmitgliedern sind bestellt: 1. Kom- vertretungöberechtigt u B. ey B. bef f | nbaber ist pa egr erlin: | Die Aktien Nr. 1—200 000 jollen dem- mitglieder. Sie wird vertreien entweder | Gejellshafter sind die Witwe Rosalie | vember 1923, Gegenstand des Unter-

ful Junt Die Erböbung ist erfolgt. Der | eingetreten. Che- |Steinhäuser, Swlächtermeister, | merzie:1rat Leo D mitrieff, Berl in,|schränkungen des $ à rei : Per i F G aufmann, | entsprechend in er eie R n menge. dur ein zur Alleinvertretung ermäcßtigtes | Jacobowiß, geb, Breitbarth, und der | nebmens: Handel mit Mineralölèn und esell) tsverira L April 1919 nett n be T B18, Ehe: Berlin. Nr, 65 811. Technisches | 2. Kaufmann Moses Gulianski,| Als nicht eingetragen wr noch pa Rin, 64 790 ‘Gáns F E gx 0: e DA Nr. meen. daß je 5000 alie Aktien eine neue | Vorstandsmitglied oder dur< zwei Bor- | Juwelier Kurt YJacobowit, beide in deren Erzeugnissen, Ein- und Ausfuhr ist durch den gleichen 1 Bes <luß laut No- | Marianne Hartmann, BVerlin-Steg- | Vüro Wilhelm Heinrih, Berlin. |Ber l in / 3, Kaufmann David No sen- |liht: Auf die Grund a E gung T E E Co. | Aktie bilden, Das gesamte Grundkapital | standsmitglieder oder dur ein Vorstands- L uinen O. S. Die Gesellschaft hat am eser Produkte, Herstellung und Vertrieb Puriattn rkunde vom 29. tember 1923 | lig: ‘Prokuristin ift A MLER E54 Ahg es Bithem Heine de G da EL ‘ge rie t E j Sett Eezagärechts s Ee Die Firma autet j e ebt: Dans Fried: my A ges jeßt in 200 Inhaberaktien zu je mitglied Und cinen Proturisen Zu S R Oktobe Lv: dde Zur ¡14A tecbni nisher Oele und Fette und verwandter Berlin-Südende. ie otura | mann, Berlin, -= 1 pht i | s andsmitgliedern sin ellt: 1. Kauf- r Gesellshafst ist nur der Gese aren, Erwerb und Erri s

A Letumtagaeden: Die neuen | des Alfred Weichel ist erloschen. | hard Winter & Co., „Berlin Kom- | 5, Kaufmann QDavid Haltremt, mit Gewinnbere<cztigung bom 19, ¿-Iuii afte De, er bisherige Gesell-| Berlin “den 13. November 1923. mann Nathan Asc<hner, Char- schafter Kurt FJacobowiß befugt. Der cit welche glddatiom ode ähnlichen gnditacselGai seit dem 7. Oktober |Berlin-Schöneberg, 6. Dipl.-| 1923 ab 60 Inhaberaktien und über je kaafter % Hens Af Magi ist | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abieilung 89 e. lottenburg, 2. Kaufmann Hans | Siß des Geschäfts war früher in Katto- | Zwe>en dienen, unter gleibem oder

von 100 % | Bei Nr. 57217 Friedrih Heisler / l ( etrvas R Mis Tie V9 F e Sommerguth, Berlin. Als nicht | wiß und ist von dort na< Beuthen, | anderen Namen Beteiligung an dergleichen

«11 M 9tennbetrag. Das ber der Firma Ge- Verlin: Prokuristin isstt- Margarethe | 1 Persönlich haftender Gesells tp: ng. Michel Börencweig, Berlin-|1 Million Mark zum. ell n L O Z uth, Tin. < Wilmersdorf, 7. Kaufmann Isaac | gesamte Grundkapital zerfällt jeßt in cat E Dia Kia Berlin. 83461] | eingetragen wird noch veröffentlicht: Die | O. S. verlegt. Unternehmungen. Der Gegenstand des

¿chs) Amtsgericht N Ves! R b. Anton, Berlin. Gotthard inter, Kaufmann, ( ópe- l M e ein: | 60 Aktien zu je T Million Mark, 2200 ] T H ‘4 Male M gee Kimwatd aen De (U 06e Ele, & Gers |8nnn 2e nh, mde Se Wte f (O, 20 M Y eni Ss S Er (g Pat mee Me da S Las Sat u t I Mf (e Bu (ti Sn om - i E dden

Anerbach, Vos Vot cnister isl beuts | ift die bioherige pecionlith (iguidatrin Me ns j t erlei oue i Mr, 14 115 Gege bebt Geundkepital zer: | (6 limtlid auf den Inhaber. Nr. 31 889. efells<aft seit 2 November 1923. Ein Arttengesellschast für e je 10000 4, 196 Glammetlien | Beuthen, O. [83467] ederflartitel uegebehtt wüten. Die Pat 22 a S een 1E fellscha eri ‘Etn pee A üppel L Bei | Eduard Palm, Berlin: Dem Ernt | fällt in 10 000 Inhaberaktien über je | Max Schloß & Co. Bankkomman- E ist beteiligt. Der Ueber- ianttären Bee Rabe alie Pae E Lit. B über je 100 000 Æ. eine Vorzugs- In unser Santelaio ister Abt. ist VetsGctiden Sperbliken R i ie E irma W ollwäscherei u. | Nr. 5730 Hoffmann « A N aiotünder: Behlau, Berlin s S 10 000 000 000 Æ, die zum Nennbetrag | ditgesellschast auf Aktien: Gemäß ang, der in dem, Betriebe des Geschäfts Ma "P Elf er mon 4 Ge eiti aktie Lit, C über 1 Million Mark, sämt- | heute unter Nr. 1682 die offene Handels- | str riellen Unternehmungen jeder Art În

Carboni E Neuhütte Ge- | Berlin: Die Gesellschaft ist aufgelöst. |dorf/ und dem Hu orenz, Ber - | ausgegeben E Der Vorstand besteht | den bereits durchgeführten Beschlüssen E Verbindlichkeiten auf die Ge- W r sdorf ift V A lich auf den Inhaber, die zum Nennbetrage esellschaft in Firma „Karl Handelt: b láfsi F 0 j je H dele ente Gesea ut E | e veeeee Sing Ae ili derart, daß se f anw uts fi | eann Wu que, adee mebreren | Grundfapttal um L000 d auf | S088 Shmon -Golbschiag, Vertin: (lten ele Vereinigte Schuh: |aubzegeben ‘werden, Die Vorzugsaklte | Sühne" mit dem Sih in Beuthen, D: S, | anderen Orten Zueignieterlassunen, Ver ränkter aftun Noderoisch | 41 882 Apotheker Joseph Kircher, | teilt derart le gemein ic) Zur | ver}]ammlung aus / zwei oder mehrer , abrifen Berneis-Wessels ftien- | hat 25 faches timmre<t, also 2500 | eingetragen worden. Persönlich haftende kfaufsftellen oder Agent <ten. Vor- Wee Geliey lera, f | Drogenbonpinng, Vorts-Wilmers: | fetetina 1 (M "Rate B N 1d ie Bata (de O a entlehnen Y jy ttosfete Qu 06, Ne PR8 gefelipaft (Billale Berlia, Gemah | np ie Cimmmali, ie le 10009 aiso ch und C E Get S En Qi 2 92 | dem bereits dur geführten vom : Ge ompert, beide hier. Die Gefellshaft wir

z lung am ist erloshe 12. Juli 1923 abges{lossen worden. | dorf: Jnhaber jeßt: o Kircher, ind Bei Nr. 48306, Nobert | stands erfolgt dur< die Generalversamm- | die von der . Generalversamm : am Juli abges{lossen worden. p lung. Die Berufung der Generalversamm- | 29. Oktober 1923 beschlostene Sagungs Novert Vorrecht: der Vorzuasakiien -brireff hes mann rnst Cze<, sämtli in Beuthen, | re<téverbindlich vertreten wenn der Bor-

e h, y 4 sdor Nüller Buchhandlung und Anti- . erd erlin-Schöne- Gegenstand des Unternehmens is der | Apotheker, Berlin ilmer R t Et: Prokura: Loth. | lung und die Veröffentlichung der Ge- | änderung. A1s nit eingetragen. roird berg. Nr. 6089 Friedr. Andert Jn- O R ae Ne R E zu Stimmrechts ist beswränkt auf die Fälle | O. S. Die Gesellschaft hat am L Se: e E een ra A.

ortbetrieb der bisherigen offenen | Die Prokura des ep A Ser ist |quariat, E G ) Zér in. - Bei Nr. | sellschaft erfolgen im Deutschen Reichs- | no< veröffentlicht: Auf die Grund- haber Fritz Herm, Verlin. l; i G b ere K L Siegfried Bauchwih, t D Wil- [8315 S. Schoenberger Go. T Die Gründer, melde alle Aktien fapitalberhöhun werden - ausgegeben m qr Derlin, den 9. November 1923. worden. EeeT In on Le Oktober E A I SO tober e E Âl D diese, wenn der Vorstand aus mehreren Gebrüder L Lenk in Rodvewisc f Zu Tieseon merSdorf. f Berlin: Der bisherige Gesamtprokurist | übernommen haben, sind: 1. der Wirkliche nes der Gesellschaft unter Ausschlu Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 90. E A p ita ( Profurist: in | Gesellschaft. Die Vorzugsaktie bekommt den 15. November 1993. E qlie ¿uf odlgi i e ae of Z et N Tarn die Gesellschast ‘andère Unter- Verlin, den 2. November 1923. Walter FleishhadcLer, Charlots-| Staatsrat Jakob Teitel, Berlin-|de geseßlichen Bezugörechts der Koms- Dr. Albre<t M i s of U 8b urisl due ben Wbaiimabtien eiizeit Gewinnant eil E M ea A ja E Sk, Aebiungen erwerben oder sich an felhen | Amtsgericht Berlin- Mitte. Abteilung 90. enug, ist fortan Gingelprofuri ers S Professor A s manditisten mit S0) bO 000 Jibaber: Berlin, [83460] | Er vertritt die Ge elliGaft A N bis zur Höhe von 6 vom Hundert. Nach | Beuthen, 0.8. (a2) tigtes Vorstandsmitglied. Die Vorstandés- in irgendwelher Form beteiligen. _ Das Ea 3462] |& R L, T tR Dae, e A w Be rlin, 4 M Kauf | B iten u je 1000 M, b) 60 000 In unser Handelsregister Abteilung B | Vorstandsmitglied. Ferner die von der | Zahlung von 4 % Dividende auf die| Jn unser Handelsregister Abteilun u E mitglieder Grosse und Gompert sind dur

Berlin. [83462] au<wareti, udwig iwy , a au j 5000 d, ist cingetragen worden: Nr. 32 682. Marx Generalversammlung am 13. Oktober 1923 | Stammaktien und na< Zahlung der | ist heute unter Nr. 287 die Gesellschaft | den Aufsichtsrat jeder zur alleinigen Ver-

Stammkapital beträgt 4 800 000 4 vier Millionen ahthunderttausend Mark. In unser Handelsregister A it heute | Margarete Burker8roda, Berlin. | mann Werner Jakubowsti, nhaberstammaktien zu je Bahlberg Eiseunkonstruktion und | beschlossene S Tantiemen an Vorstand und Aufsichtsrat | mit beschränkter Haftun Firma | tretung ermächtigt. Grundkapital: 7500 000 L 54976, Dr. Alfred |Berlin, 5. Rechtsanwalt Dr. Oscar | e) 25000 Inhaberstammaktien zu je Brückenbau Aktiengesellschaft. Siß: Liieteagen wird no< veröffentlicht: nee ist der etwaige Rest des Reingewinns rana S atENeu “Gertriebégefell: Mark, eingeteilt in 15 Snhabetnorzuas-

Zu Geschäftsführern sind die drei Ge- cingetragen worde: ei Nr. 12411 ei r. i i d Ackermann, Berlin: Jnhaber Schweiter, Berlin: Die Gesellshaft |Keiser, Charlottenburg, |10000 4, d) 5000 Bnhayetanm En Boelin: Gegenstand des Unternehmens: | die Grundk italserhöhung werden aus- | nah Maßgabe der Beschlüsse der General- 1Belt t mit beschränkter Hastung y mii dem |aktien zu je 100000 A und 120 În-

ellshafier als Gründer bestellt: a) der | Richar i fai sißer, Kommerzienrat Arthur ist jezt: Erich A>er mann; Kauf- ist aufgelöst. Der bisherige er 6 Kaufmam Paul Blank, |zu je 100 000 4, 0.000 R Die Herstellung von Eisenkonstruktionen gegeb en auf Kosten der Gesellschaft unter | versammlung als Superdividende auf die | Siß Beuthen, O. S., eingetragen | haberstammaktien zu je 50 000 4. Ferner

enk, b) dec Fabrikbesißer Rudolf | mann, Berlin. Bei Nr. 29086 | Dr. Alfred S SHN eier i s ns r Friedenau. Den ersten Aufsichtsrat vorzugsaktien zu Ie und bon eisernen Brü>en, ferner der | Aus\{luß des lichen Bezugsre<ts der | Stammaktien zu verteilen. soweit er nit worden. Gegenstand des Unternehmens | wird veröffentlicht: Der Vorstand der Ge- Lenk, c) der A RERIRLS Arno Leuk, De ade Me ae P nbaber der f L eil D E S 2000, E 1 Fe. n an Nane N en zum A Mitte) Eisenwaren und e A S Aktionäre u L Mou 1924 Ls 8000 Ae Lena Vorgeitaeen rp U A er E Maina inen r sellschaft besteht je nah der Bestimmung sämtli reitet ft d, e Se us Berliner Wetterbüro vormals Dr. | haft ist aufgelöst. Der bisherige S D Hugo Walde>, Berlin,| ausgegeben. Je 1000 4 einer Aktie ge- : iat pte, e mit diesem Zwe Fu nhaberstammaktien über je 1000 M zum iaúa e zl al blt der ors o M dieses Ae it is fell E L 9 | des Aufsichtsrats us einer Person Me Dauer der Beteiligung an der Gesellschaft Emil Leß (Preußisches Meteoro- | ster Hens Klinkowsky jt Sts B P en Kulisber, obi Mau Privmtaz al S e bieaeo, rechtigt “sich auch d e ietbdl pweitatsenbsänfhunber) Sie den Zu- Zahl dir Mitglieder des Vorstands fest- | gl leidartige oder ähnlihe Handels- und Tine me vie Entlassung Be Vor- ung utenden Aktien , : i i T dem Gesellshaftsver- Preufisdes leterzioni R titai erman Mansbacher, R Gesellichaft eingereicien _Sériftitüce, Aufsichtöratöwahl und eie je 1000 W tviligen: G do U E habern der E Es es A tee N Badi rund ar qua f Mend e Fabrifunte L C res pee He einer Queen n H mmen fur 1e j Semtlihe s Gefe shafter t t ret auff f Sa uh- Fabrik, Berlin: Bei ir, 63 605, Wlfred gadisch & Vorstands und des Auffubtérats bow sonst ebenfalls s “pn Stimme Dn je E tier 1923 feige it Beo L U e P N Sud “i t Vene auen “edit vertrag! ist am 9. Oklober 1923 festgestellt folat E Tee Call ván i U erlin d .fell- } bei Gericht we 1000 ährend der Geltungsdauer s n i genanien Paedelege (t h n tebenten Engel. Dffene Hude! gesellschaft seit seit daft ist mag Liquidatoren sind die Nr. 1020 Schweizerische ‘Unfall-| des Kapitakfluchtgeseßes vom 26. Sanuar sa witd die ( seas bars rge A O de U A O as E ibe Ses Gastav latte n Mark. Zum Gelesührer Taba brs E ai ift beretigt, einzelnes ÿ erigen schafter: Kaufmann | versi<herungs - Aktiengesellschaft | 1923 oder etwaiger Ersaßgeseze unter- lleinvertretung ermä cbtidts 22 a |Fiden S fabrifen Ee en n Sn nommen haben, sind: 1. Rechtsanwalt | mann Johann in Königshütte | Borstandsmitgliedern die Befugnis zu er-

Inteile, inébefondere die gewerblichen | 27. Oktober 1923. Gustav En Grundstücke samt den darauf befindlichen Kaufmann, Berlin, ist in das Geäfl Alfred Radi \<, Berlin, Kaufmann | Winterthur mit Zweigniederlassung zu | liegen die auf den Namen lautenden mitglieder oder dur< zwei Vorstands- | vormals B. Becneis und be b) vor- | Dr. Ernst Dage bars, Chars-| bestellt. teilen, die Gesellshaft allein zu zeichnen

s n ebke, Berlin. Jeder Li- | Berlin. Die Firma der Hauptnieder- | Aktien folgenden Beschränkungen: a) ihre - E Ld Wagen de p Bee (ter at t bach, T Bit Sei A rie (o Beta | 90 unf dim Proc tele Lin eien e Gn ene N Bin omer, Berlin Wismer Lai atenke! 18 [due Beciaibinitiiee mud ei der Wert jeder auf einen Gefell ter | des Geschäfts begründeten Forderungen Firmen t Crig r D 1tfauver rung e a n | des Bentra finanzamte 2 t Abt H a Him t - ertfallendez eee auf 1 600 100 E und * Verbindlichkeiten auf die Gesellschaft abakwaren-Großvertrieb & Ver- | Winterthur (Besluß vom 5. Mai läsig, b) hre Ein nziehung oder Um- Zu Vorstandsmitgliedern sind bestellt: ebalaifeud) Mark Teilshuldverschr ‘fund dsGner Ch ¿T PoEté n but e Bingen, Rhein. [83123] Griane Ver GelelsGaft befugt éin sollen,

z M Eu Million (eéahuadecttausend Mart) | i ist ausgeschlossen. Bei Nr. 49 888 Jus Heinrich Heiden, Berlin. Nr. | 1923), die Firma der Dc O 0e wandlung in Inhaberaktien "ist aus Bu E ebiet s Ma L ugen bieten e) 4000 Siù "in Er- | 4. Justizrat Eduard Marcus, Char-| , In das hiesige Handelsregister wurde | Die Bekanntmachungen der Gefell I chaft M Tages. erfol lgen aus\<ließli< dur den Deutschen

j « 7 743, Spielwaren - Fabrik «arl Schweizerische Unfallverficherungs- lossen. Während der gleichen Dauer emessen wird. Ausgenommen von der | Koepke eisthoff, Berlin: Offene Menges, Berlin. Gesellschaft in Winterthur, Zweig- find sen. all alle einer Kapitalser höhung porianer Julius Pr imke, Berlin. füllung ‘einer von der Gesellschaft früher | ottenburg, 5. Kaufmann Dr. jur. Am 18: Oktober 1928 bei der Firina | Feger aussleptd buch den Leutsen

Einbringu d die der oben- | Handelsgesellschaft au 1. August 1923. Cdgar Levin, [ las-| 1. Anga Und ute B: DED A NNEn Paul W e e , Kaufmann, Ber -| Berlin, den 8, November 1923. niederlassung Berlin. Gegenstand des N mmenbaktièn mit denselben Beschrän- fi g eingetragen mi noch veröffent- | übernommenen Verpflichtung im Znteresse \ LLE Die S L E 4 Waldemar May in Bingen: Die Firma Kecalversamtans etitet Med Mtentlie

Pen andels el aft gehörenden dâftsstelle b tg lin-Mitte. Abt. 86. | Unt s ist na< dem Beschluß v demselben Verhältnis aus- e s ih | der Gesellschaft zu een, und es ist fandnirt[aflicen _fenk, M iébervalinng C Ge ls ) Gindaft als pers D O aE S348) R Diai 1828 elt der Betrie von Ver- gegeben ie E ven Wamen Siehe erltn: Bitmerto, B in S e L G ú ein „ider d Neietnos el Fa burg, Sehlütersttase Srlos. lbe v T Mm 24. Oktober 1923 bei „der De T Boseburt V Uufschis: de D) Nr. 52 385 Briese «& gas Verlin: | Berlin. icherunigen aller Art. Gemäß dem bereits Aktien erhalten eine Vorzugsdividende A s ers r überwiegender Gewinnbeteiligung+Þ el irma E. & L. Kahn in Bingen: Die odewisch, G. b. Va eingebra<t p f ber je 1000 der Gesellschaft freihändig zu verwerten. delsgeshäft mit allen Aktiven und rokura der Kaufleute Johann Baptist Ee Mer Eu E aRnns L ees

: fh 7 ktien ü k Jn unser Handelsregister Abteilung B | durhgeführten Beschluß der Generalver- | bis zu 5 % und nehmen an dem sonstigen q die zum worden sind. Alles Nähere ilt aus der bei abb urist i Soran SEOnEe ift “eingetragen worden: Ner. 17 948 sammlung vom 5; Mui 1923 isl das Geimink mrbt teil Es And: 300 M Nennbetrage ausgegeben ütihen. Der | Das gesamte Grundkapital zerfällt jeßt in E De dee Lina rey 1993, einand in Bingen und Franz Josef | Stimmreht. Die Inhaber der Vorzugs-

Sen Ren, Del A TUNLUNIE FTLIO * ; ; K Vorstand besteht aus einem oder mehreren | 158 000 Jnhaberstammaktien, 20 000 Jn- bilanz und aus dem Verzeichnis der land- | Nr. 56 227 Bankgeschäft Willi Brufß, | Neichstreuhandgesellschaft I Grundkapital um 5000000 Schweizer | lionen Mark Sitinmaktien zum Kur reren eritammartlien, der egenden , | Weinand in Kreuznach ist erloschen. t [t lide Dividend witlGaTiden Grundstütte in den Akten | Verlin - Wilmersdorf: Die Gesamt: gesellschaft: Dem Dr. Arnulf Prit#\<| Franken auf 15000000 Schweizer | von 0,10 Goldmark zuzüglich Sóhluß- Mitgliedern. a Werd as Aussichtsrat | habervorzugéaktien A, 4000 Namens- tellung, so dak Tat „Geschäft vom 1. ‘Va: Bingen, den 13, November 1923. lis n ‘6% A u E eile Aktien-

ti s Y Blatt 915 des Pa eas e ersitli Fes des Karl Dub mann ist er-jin Berlin is mit Beschränkung auf | Franken erhöht worden. Durch S scheinstenpel und Bezugórechtssteuer den N aa s 6 „der General N en SSraE Etne Aktien: nuar 1923 ab für Rechnung der Aktien- Hessisches Amtsgericht. fapital mit evtl. Nahzahlungsbere<tigung

[den Geschäftsbetrieb der Hauptnieder- | der Generalversammlung vom d. Mai | alten Kommanditisten im Verhältnis von E

CRUA nas die Deutiden ae N T extdorf if: Profuta erti erteilt un die, Geseltsdaft mr | Ee Et ist er Die GelelliWaft it 1:1 lun T dag E N e 1M Eg A E t n Landbez Cbar s 2 enbur, Bc find die im Besi der firma V Ea 4 ri d biesigea Bei vis Liquidation i Cb E: Bei Nr. 60 590 Geb i8mar, Cöln l e le Wele nur in ge{aßL worden ie ell<aft wird bieten, also derge aus je etne ' Im Handelsregister es hiesigea Ï

anzer: ger. ei Nr ebr. Geism , n Prokuristen | vertreten von der Direktion bzw. von der | Aktie von 1000 4 eine neue von 1000 6 Reichsanzeiger. L Scindae iel nette alle |2 David Blindreich in Berlin- Grundstücen befindlichen ypetaktn Wie Amtsgerichts ist heute zur Firma Viktor en Befriedigung bis Io s Uan

it Zweiguiederlassun Gerlin: | meins schaft mit einem (Sd). ) Amisgeriht Auerbach, mi g sung in Aktien ‘i falen :|Halensee. Jeder von ihnen vertritt | G Fries Gdelsteinschleiferei und Handlung | 115 % ihres Nennwertes und der etwa

Einbringerin übernimmt die Gewähr da- für, daß die Forderungen unter Berüd- Rötsweil ler, folgendes eingetragen rüc{ständigen Dividendenbeträge. Die Vor-

- j oder einem Vorstand Smitgliede e Direktion gemeinsam mit einem geshäfts- | bezogen werden kann, und zwar zum abe en 17. November 1923, E if ectosen Dans O “Big einem stellvertretenden Vorstandsmitgliede | führenden Delegierten des Verwaltun L Prei e von 10 Gosldpfennigen, gerechnet L n D Friedrich B abtberg, die Gesellshaft in Gemeinschaft mit einem vertreten kann, Die Prokuren des Carl | rats, wenn ein solcher ernannt ift. nach dem amtlichen Dollarmittelkurs für ien ¡Angenieur « | Vorstandsmitglied oder einem anderen sichti ita der fär fe! defteliien. Maseuhen N ibei: Die Firma ist erloschen. zugsaktien werden zum Nennwert, die

Balingen, [83449] [Guggenheim, Charlottenburg Z ift Éi { Wien % Sioifinzenjeue bl: Prokuristen. Nr. 16 826. Rückver- HUAIGE und. bali: ‘ou L. Famine 1023 Birkenfeld den 13. November 1923. Stammaktien zu 1000000 000 % aus»

Handelsregistereinträge vom 19. No- inzelprokura erteilt. Bei |Spiegel, ‘Hans trödel, Otto | Vertretungsbefugnis des Dr. jur. Emil Auszahlung New York am Vortage des Direftor s vember 1922 bei den Firmen: r. 65278 Werner Jacobs «& Co., |Wagner, Hans Peisert und Dr. DU R N Fabrikbesißers Hermann | Zah H unggeingangs für eine 1000 4 Aktie, or Friedrich A eni. Wien ficherungs.Bureau Si A. S weitere Schulden, als aus der Ausstellung Das Amtsgericht. gegeben Gründer sind: Dr. gongo

2 ; s abrikdirektor a) Mechanische Trifohpébéret Tail- | Verlin: Der bisherige Gesellschafter O Römer sind erloschen. Bühler-Sulzer ist erloschen, Dem | der Rest von 800 Millionen E 6. t Can gr ra Alfred L in | Vertretungsbefugnis des Baron Ste an ersihtlih, ni<t vorhanden waren sowie Blankenburg, Harz. [8472] H ami ani uis Schuberib, E

ingen, Conzelnanu & Biber in Tail- | Werner Jacobs ist Alleininhaber der | Nr. 20 300. --Lifag“ Likörfabrik Georg Nörbig, Berlin, ist Einzel-| aktien sowie die etwa nicht bezogenen Wi daß seit 1. 1923 Sh „F; 8-Afkti ll- ien, Den ersten Aufsichtsrat bilden: | von Ralli in Triest und des Komt eit 1. Januar weitere Schulden, Z fingen: D Dem Alfred Wohnhas, Fabri- | Firma. Die Gesells i is aufgelö T und Spritverwertungs-Aktiengese Pethra für de weigniederlassung in| Stammaktien bestmöglihst, jedoch a 1 -Re Ht m alé Dr Dans Stein. | Soipió von S in Triest ist er. er: | als aus den Den ersichtlich, niht ein- i M E Ee Pera ei oß, alle hier, Kaufmann Carl

erlin erteilt. Als nicht eingetragen | unter 0,10 Goldmark pro 1000 ‘4 Aktie B i [i rau z „| gegangen sind ie offene Handelsgesell- Peine. Sie haben sämtliche vi “a M Auguste Wah l « | loschen. Josef Herzfeld ist als Ver schaft verpflichtet sih, auf Erfordern der 168 , Zweigniederlassung Blankeuburg | sfttion übernommen. Mitglieder des ecsten

anten in Tailfingen, ist Einzelprokura löos<t i: Nr. isen- | haft: mann Max Lew in ist nicht Mus ans in Vöslau| treter dev Genbralbrredligren mit dem Aktiengesellschaft na A: ete rz, heute eingetragen: Die an Paul Aufsichtsrats sind: Fabrifbes L E

erteilt. Metall- und Mintbrenbauvei Dr. | mehr Vor Forftand, Die Abordnung des | wird noch veröffentlicht: Auf die E f bermetlen, Aus dem Erlss ist an die b) Traugott Ott & Söhne, Komman- | Haus Jsrael, Berlin. Dr. Willi N i ese aus dem Aufsichtsrat | kapitalserhöhung werden ausgegeben mit ellshaft ein Betrag abzuführen, bitgesellshaft in Ebingen: Dem Kauf- Toi den 5. November 1923. i beendet. Zum Vorstand ist bestellt: | Gewinnbere<tigung vom 1. Januar 1923 Gesellschaft ein von 0,10 Goldmark fir T Hau rau Martha hre Vern eines Generalsekrelärs bestellt. ali t Sicuidalion zu: treten: oder die Firma Dilagerbitea erteilte Prokura ist erloschen. Schäfer in Hoiersdorf, Direktor Karl mann Johannes Be> Hi Ebingen wurde | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90. Kaufmara Dr, Franz Unruh in [ab 5000 Namensaktien über je 1000 ars übernommene Aktie entspricht, unter Di L) E Ñ ic # in Wien Un E sind bestellt: | ändern. Als Gegenwert erhält die E a. Harz, den 16. November bilippi in Hannover, RKecbtsanwalt Hans Einzelprokura erteilt. Eh ai A E LLA Berlin 2. lomingenieur Dr.-Jng uo im um Kurse von 1200 %. Sie a gleihen Berechnung, wie ka für die le m1 iht r Sf Gesellschaft | 1. Grand Uff. Ing. Giovanni Pavia, M nbringerin den Betrag von 18 320 000 93. Das Amtsgericht. Munie Lier und: Konsul Augutt O E, Amtsgericht Valingeu. 83463] Willi Riese in erlin, 3. Kaufman: nd im Verhältnis von einer neuen auf | 300 Millionen Vêark zum Bezuge an- ingerei E n. ibt E Mae, e Ee der Generaldirektor und Delegierter Ver- Mark in Aktien zuid ¿war derart, dal der ita aaa init li Hambura: Dis int dec Anmelo E R E T “unfer Handelsregister A ist heute | Mar Lewin in Berlin, zu 3: aus | zwei alte Aktien aus\ließli< den bis- jebolnen Stammaktien aufe t ist, R is Fs é oan und tes [walter in Milano, 2. Grand Uff. sönli haftende Gesellschafter Blankenburg, Warz. [8473] |\ ung der Gesellschaft eingereichten Sérift, Bautzen. {83450] éityelragen worden: i Nr. 26305 A R in den A E A DLUNs. reserviert, Die | Da 8 gesamse r ticn 100 000 © legt i in: efeben E Va Beine o Ns A gr i A B m E Aschner 10 10 070 000 4 in Aktien Bert L ardolsregisier M a Firma stüde, -insbesondere der Prüfungsbericht In das Vonve reges ist heute ein- | Ma retschneider Erben vormals E ewin vertritt die l [haft | Direktion besteht d A aus einem oder | I. Inhaberstammaktien: Stü zu Gti und Preußische Lebens: |4 Senatore Gran Cordone Marchese Sererautk 8 250 000 p in Aktien er- Gesellschafter R g ria i E des Vorstands und des Aufsichtsrats,

etragen worden: Auf Blatt 941, die | C [d icur, in: | allein. Nr. 23 194. Landlicht Aktien- | mehreren vom erwaltungsrat gzu | je 1000 4, 60000 Stück zu je 5000 M Eta: Heiz: al Rrufimeze Sing- Else { Nofenfeld Jugen eb T E e at a für Filmindustrie und | wählenden Mitgliedern. Au erren: kann i U Stü s je 10000 M, 5000 Stü Versicherungs - Aktien - Gesellschaft. | Ing. Page Del E di Grinbet u er A B vie hoff ift berehtigt, die Gesellschaft allein zu können E gn E

wit, Gesellschaft mit beschränkter | ist aus der Gesellscha A ptif: Beschluß der General- | der Verwaltungsrat ein Mitglied des| zu je 100000 Æ, Il. Namensvorzugs- Die Prokura des Wilhelm eri, des |Novello in Neapel, Senatore Anmeldung der Gesellschaft eingereidien Ft reten. \

Hastung in Schwarznauslit betr.: | N versammlung A r 1923 ist der | Ausschusses als Delegierten mit Ge- Éin. 1000 Stüd zu je 100 000, M. August Mohnhaupt und deé A, Fri Grand Uff. Ing. Angelo Salmors f Llankenburg a. rz, den 16. November Arno Mehner aft gls Geschäftsführer Gesellfcbaf Le Gris UD U Bt die Gegenstand des Unternehmens dahin er- Thäftéfübrangabe ugnis bezeihnen. Das N Berlin, den 9. Noveinbo Werner ist erlos Referendar a. D. ilano, 6. Grand Uff. | Schriftstüde, insbesondere der Prüfungs | 1993, mtsgerit. E: [83605]

ovembe H Laghi in bericht des Vorstands und de s Aufsichts- Im Handelsregiiter A Nr. 62 ist bei ausgeschieden. 2. Au latt 948, ide allein ermächtigt. Bei | weitert, daß die Herstellung und der | gesamte Grundkapital zerfällt jeßt in | Amtsgericht Berlin-Mitte. S bteilung 89e. bert Freysoldt 10 nit ‘mehr pOne Salvatore Segre in Triest, e : ——_—— die Kunfstmühlen - Attienge sellschaft Men 6 88 6 i Said E U tadcie Handel mit optischen Artikeln jeder Art | 15000 Namensaktien über je 1000 N ee AUIRO L, 7, Cav. Dr, G. Afenduli in Trie st, A On dex Ee Momme E Blankenhain, Thür. [83474] H Een Co Hande gesellschaft / Dr. Gustav Fan in Bautzen betr.: | Berlin: Der Hibherig ige Gesellschafter | aufgenommen ist. aur dem bereits | Franken. Nr. 6255 Neue Realbefiß | Berlin. i A At ien-Ges lle ¿ vergl ana errain: 8. Comm. Dr. Arminio Brunner in ribt bos Prüfungsbericht der Revisoren In unser E Abt. B ist bel ie ¿ s é Ps ens ER rokura ist erteilt den Kaufleuten Carl riß S lade ist Aleininh er der | dur<hzeführten Beschluß der Generalver- | Aktiengesellschaft. Gegenstand des| In das Handelöregilier Abt, A ist heute ; 923 gen L: Ger L Ja- |T vie. Als Stekkfvertreter der General- aud bei bex Handelsbcitnmer éin leren der unter 22 eingetragenen r 7 le i y 8gesellshaft hat a inrih midt und Paul Ebert in | Firma. Gerl aft ist au elóst. ammlung vom 9, Oktober 1923 ist das | Unternehmens: er Erwerb, die Ver- | eingetragen worde r. 65815. Vank: Ie besdl r< Ss era versamme- | direktion mit dem Titel von Direktoren Beke: g Thüringer ppen abrik, seid it E 17, en ußen. Jeder darf die Gesellschaft nur | Bei Nr. 659 011 Gottfried e rundkapital um 100 000 000 Æ auf | waltung und die Verwertung von Grund- | haus En Emil Stih «& Co. zung 10 ae llene S uni E trn, a ind bestellt: 9, Cav. Uff. Gabriele | V6 Berlin, den 14. November 1923. mit beschränkter Haftung in Oa bt Niddagsbauf in Gemeinschaft mit einem Vorstands- | Co., Verlin: Die Firma ettot E: 270 000 000 erhöht worden. Ferner | stüfen im Deutschen Neichsgebiet. Die |Kommanditgesellshaft Köln mit L Akti A f nd In ustr c eonziniin Triest, 10, Cav. Attilio Amtsgerit Berlin-Mitte. Abteilung 89 c. heute eingetragen worden: Willy Gonwérh mtsgeri toag en. mitgliede oder cinem anderen Proku- | Gottfried Frost. ir bisherige Ge- ge von der loflene Samnetinte am EREUMaE ist au<h berechtigt, si<h an Zweigniederlassung unter gleiher Firma von ria engese rer ie Cs ai resel in Triest. Nr. 22 397. eriin-Pelie. g rankfu rt a. M. ist nunmehr endgültig A risten vertreten. Amtsgeriht Baußen, | sellschafter Gottfried Fro st if alleiniger 10. 23 beschlossene Sa E anderen Unternehmungen ähnlicher Art, Verlin. Kommandit Sant e Ro if en Gs, E Nr Si eue Groß-Berliner Haus-Aktien- | weuthen, 0. 8. anti als Icbafisführer ausgeschieden. Bremen [83475] 19. 11, 1923, reo aber der Firma. Die Genie ist Als nicht eingetragen wird noch veröffent- Eon Es Grundstüdsgesellshaften, in uni Eid ersónlich b tende n s b N TENNen mine n gesellschaft. Fabrikant Walter Gröning | Fn unser Handelöre ister Abteilun Blankenhain, den 20. November 1923. | Ju das dandelsregister ist am i6 No» —— au elan. Bei Nr. 62 990 Berliner liht: Auf die E R E Jever u i Form zu beteiligen. fter 0 lem mi nbe Go E u t r el Je ie S ni<ht mehr Vorstandsmitglied. Zu | Nr. 63 is heute bei irma „Hugo Thüringisches Amtsgericht. vember 1 eingetragen: Berleburg. [83451] Rauchwaren - Färberei Albrecht & den ausgegeben auf Kosten der Gesell- | Nah der Cetreneetam N iee Dr. Hermann s Le hun L eue E Marthe Bl hie den sind bestellt: Frau | Schnura“ in Beuthen, O. , eingetragen E American Expre)} Company mit In unser andelsregister i beute in | Pauli, Berlin: Der bieerigs el: an Due : Aussinf des geseßlichen Be- | lung A ie ‘August 1923 soll das Mina Eupen, und Dr. aua adéupA L eat ga 000 as O D lib, geb. Spier, in Wien, | worden: Das Geschäft ge bst Firma ist | Braunschweig. [83476] | beschränkier Haftung, Bremen: Die Abt. A unter Nr. 23 bei der Firma | schafter Werner Paul i ist all einiger ree Aktionäre mit Gewinn- | Grundkapital um 15 000 000 # erhöht Willi C remer, Bankier, Köl n, Ge- ha E de räg li Pes fas Golpe in Ber -| dur a in Baut dem. Kaufmann ugo Im Handelsregister ist am 14. No- | an Harold Friedri< Wilbelm Winter er? G. Shneider Söhne in Berleburg | haber der Firma. ¿Die Gesells aft ist aufe | bers erechtigung erb & 214 H. G.-B, 10000 | werden. Nr. 24629. Ultra Heil- | samtprokurist ist Peter Buntscheid, ucsichts e on oge hier ermäcticien Bli aer <önhausen, Martha nura euthen, O. S,, auf seine | vember 1923 bei der Firma Albert | teilte L ist erloschen. folgendes eingetragen: elóst. Bei Nr. 62395 daft ist S je 10000 Æ zum | strahlen-Apparate Aktiengesellschaft: | Köln. Zwei Kommanditisten sind be- Sah A Juli ; ejGroliene N B: e. SPLEE, mit der Befugnis, | Erben: a) Kaufmann as Sgnura, Daubert vorm. P. W. Daubert sen., hier, | Casa Grande Zuckerplantagen Die Vertretungsbefugnis der Liqui- Sleischer, Berlin: Die “Gesells<aft ist derte Das gesamte Grundkapital Sn dem E durchgeführten | teiligt. Nr. 65 816. Freiland-Frei- S 'verbffen ti idt: e eue ragen Ne 9 ele Lia allein zu vertreten. b) Fräulein Agathe Schnura, Land- | eingetragen: Der ellshafter Albert | Aktiengesellschaft gart p remen: datoren ist erloschen. aufg elöst. Vie Firmg R erloschen. | trfällt “eti in Jnhabevaktien a) 7000 | Beschluß vom September 1923 ist | geld Verlag (Freiwirtschaftlicher p a b öbur entli uf die Grund- 360, Reichalda Aktiengesell- | wirt aftseleven Herbert nura, o meister ist dur<h Tod ausgeschieden. un Heinrih Sigmund Gildemeister Berleburg, den 19. November 1923, öst ist: Nr. 8067 Paul Dorn- | Vorzugsaktien zu 1000 M b) R das Grenbkapital ‘um 30 000 000 4 auf | Verlag) Helmut Haacke, Berlin, Raft g “Gesels n O auf daft N E TIE vormals | a) Marie Gs geboren 17. März | Vie Ur DIEE M ist aufgelöst. | ist als Liquidator Rein. Das Amtsgericht. Gelósa Verlin-Lichtenberg. Stammaktien zu 1000 000 zu 6 36 000 000 F erhöht worden. Ferner | wohin die 3rhaber ilt He von Erfurt Folien L i 1 Vuli 1003 a U As N e t, Specialfabrik für |1 und e) Johanna Schnura, geboren | Dem udol. ffmeister, | Bremer Holzbearbeitungsfabrik R E Berlin, den 7. November 1923, 10 000 zu 10 000 und 6000 zu 12 000 l die von der Generalversammlung am verlegt ist. Inhaber 1st E Haad>le, h erat L 10.000 (8 2 Jude - und Schönheits-: | am 4. März 1905 zu d und e ver- | hier, T ‘Prokura erteilt. Amtsgericht | mit beschränkter Haftung, Bremen: Berlin, [83465] | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilu n Nr. 27 177. Naphta Judufirie- L 26. September 1923 beschlossene Sabungs- | Verlagsbuchhändler, Berlin, Nr. nhabera m L e: A Þpflege-Präparate und Utensilien. | treten dur< Vieh Vormund Leo nura | Braunschweig. Der Kaufmann Wilhelm Robert Heinrich In unser Handelsregister Abt. A_ ist S RG e bi dA P Tankanlagen Aktien « Gesellschaft | änderung, Als nit eingetragen wird | 65 817, „Ato“ Wirtschaftspolitischer E von L ie E talt atr v Luft in Berlin-|und ihren S eenorinund Su ende, R Se Kahlow in Bremen is zum Geschäfts» eute eingetragen worden: Nr. 65 788. | Berlin. 1 | CNitag): Kaufmann David | no< veröffentlicht: Auf - die Grund- | Presse-Diensft E Haacke, Ver? L L ae tionären dergesta ilmersdorf ist Gesamtprokura der- | beide in Beuthen, O. rgegangen | Braunschweig. [83477] | führer bestellt. L ranz Herfkfio8, Berlin - Pankow. Fn das Handelsregister Abteilun A ist[Ettinger A Charlottenbursg|fapitalserhöhung werden ausgegeben mit | lin, wohin die Niederlassung von Er- M Att moe oten, an auf je Me art a, h tue Gemeinschaft mit | und wird von ihnen in ace Erben-| Im or g vai: ist am. 15, No- vai Mineralwasserfabrik Ak: nhaber ist Franz Herkloß, heute eingetragen worden A a! zum weiteren Vorstandsmitgliede ' be- | Gewinnberehtigung vom 1. Januar 1923 |f ur t verle ist. Inhaber ist Helmut F S “alige len 1e drei e L Nen auEgege n ans Lon ren en risten zur Vertretung | gemeinschaft fortgeführt. e Prokura | vember 1923 bei der Firma Dampsziegelei tiengesellshaft, Bremen: Der Kauf Schlächter, Berlin Pankow. —|Levy «& Neumann, Berlin. ab 30 000 Inhaberaktien über je 1000 Æ|Haadle, Verlagsbuhhändler, Berlin. falt i J nbaberaftien, Fn L fe E E ft Can Ut Nr. | des Leo Schnura I Beuthen, O. S,, ist | Weinberg V, Damköhler Ahg “der; alis mann August Skowronek in Bremen ist Bei Nr, 10 575 Groos & Graf, Ber- Prialee eilt seit N Berlin, den 8. November 1923, zum Kurse: von 100000 %. Diese sind |— Bei Nr. 21 Carl Cahn, 1000 C 2000 nhaveraltien üd Z 7 Alltred E ktien: | erloschen. n hier etragen: euten | zum Vorstandsmitglied- bestellt. In der [in- s E, Prokurist ist [t E eller f sind die Kauf- Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89 e. mit einer Frist von 2 Wochen zum Kurse Berlin: Die Prokura des Adolf Sti f A 006 E je E M a gese schaft. b a Dar rodt ist nit Amtsgerit Beuthen, O. S,, Hermann am öhler und Wilbelm Seg- | Generalversammlung vom 25. Sepiembet Gustav Neichel erlin-Hohen- nre ‘Mar Lev Berlin, Julius E von 100 000 9% und einer Zablung von|Grasme ist erloshen. Die Gesamkl- i qu T L Ai r, 24 760. | mehr Vorstan Ante aufmann Albert den 13. November 1923. lig beide hier T Gesamtprokura er- ae ist bes<lo n worden, das Grundz <önhausen, t & Nr. 12779 Neumann, erlin-Reiniden-| Berlin. [824501 10000 % als Beitrag zur De>ung der | prokura des ae Senats e E N fugeseshast. iden n E a MtIS i A Aida ilt Amtsgericht Brauns vaunschweig. ital um 48 000 000 #4 von 40 000 000 Reichelt Juh. Fels, Berlin: |do Nr. 65805. Louis Merl, | In unser Handelsregister Abteiluna B and: E alten A Donn ¿um vor-|Neutempelhof, ist D Ee A Gemä ber: Ge Tei ae B Be aan es ¿g Us r. L Abas Beuthen, O. S eoaed ark auf 88 000 000 4 zu erböben. Diè Die Fitma lautet iebt: Walter Fels Berl in. Inhaber: Louis Merl, E ist folaendes eingetrage»: Nr. 32 608, Laien Bezug anzubieten in der s ¡Uge delt. [luf f g mera eann ns n O meras h S Bee. Gel; _ In iee ‘Handelsregister Abtei Gun A Braunschweig. s [83478] SQQUs ist dadur< durchgeführt, daß «& Co. Offene Handelsgesells<aft seit | ma Berlin. Nr, 658606. | „Wositwag“ West - Osteuropäische ise, ß auf je eine alte Aktie 5 neue ® Sohn Berlin: ie Ge» 80 Auaust, S is 1900 000 ge um | gese I. t y “eyt en d N eute bei den d “Eiplchüh, Ne irmen: | Im Handelsregister ist am 15. No- | 8 000 000 4 Vorzugsaktien und 40 Mil» 1. Mai 1923, Gesellschafter sind: Helene Christian ‘Metsd er, Berlin. Jn- | Warenaustaush - ktiengesellschaft. Aktien entfallen, Das gesamte Grund- felde letia ein, geb, S worde ean bie bobet Gee s pgEo E o Mol E Hölzern | M ge Mi ard Güge Nr. 1188, | vember 1923 bei der Firma E lian Mark Stammaktien zum Kutsè els, geb, Speyer, Witwe, und | haber: ; Shristian et Ger, Kaufmann, | Siß: Berlin. CGegensdand des Unter- ae rsällt ri in 36 000 Du Baee eh eim, f Durch Tod aus der Ge? b s R u n A neral- | beitung, Handel und Vertrieb von Hölzern ae lawik, Nr. Oberschl. | Warnke, ges eingetragen: Als Gesell- | von 100 % gezeichnet worden sind. Gleiche Walter oriß Fels, Kaufmann, beide | Berl i n. Nr. ‘Norddeut- | nehmens: Der Import und E aktien über je Nr. 31 261 ella R au ieden, ortan ist auch l ammlung am 30. August 1923 be- “r insbesondere Fortbetrieb des | Central - Versandhaus Sid Johann r d Ss eingetreten der Kaufmann zilig B der $ 5 Abs. 1 des Gesellschafts Berlin-Shöneberg. Prokuristin |} Len ngentieurbüro Bissinger und | Waren aller u von und ôst- | Stahl ‘Maute cKouservensabrik clellschette N Adolf Hein zur Ver- U ungsänderung. Als nicht | Ge bisher von der offenen | Pudlik, Nr. 1338, AberiGlesilde Ge- ier. pons Firma ist | ve xa mäß [16] abgeändert. Ber! Gertrud S ene geb. M ATIYAL, lze, Verlin- O. ene Aktien gesellschaft: Gemäß dem bereits tpetung der der Sesell schaf l D iet -— Bei bi e Grundfapi A aud: veröffentlicht: Ae D in Firma Sonmmerguth E Veora ‘Kaluza, sämtlih in En pp Warnke. Grund apital detrgi 88 000 000 4. erlin-S <höneberg. Pro- andel efeulf t seit dem und Verkauf von )| durcigesühzten B vom 16. Ofk- Emma Berendt, Berlin: le A 8erhöhung werden aus- As harlottenbura, Schlüter- hen, edt S,, eingetragen: Von Amts Dfiene Oendelogeielibf fei it N No- | Bremer Holz: Kontor Gesellschaft kura des Franz Lewin it érlos&en. mber 1923 ait nh ter sind „Hermann || 1 Cnland. Die Geibel fol soll berechtigt | tober rundkapital um | Die Pisberige Mese Lscvons em Emmá F ege luf des A, like Zebernehuiee unter ftraße 26 ben worden ist. Die | wegen rg |mit beschränkter Hastung, Breman: pur Vertretung der Gesellshaft is nur Bissi inger, E - Ingenieur, sh an an 60 [D Diltionon mat auf 100 Millionen |Berendt is alleinige aberin der Une [uß ugsre<ts der | Gesell\ f ist berechtigt, sich an anderen ratbgericht R, O. S,, Bath, jer, ì Ls g aas Ernst Robert Grubert ist als D alter Moriß Fe l s ermächtigt, Beil Spandau, Deinrid Schulze, Kauf- fein, ustrieunternehmmgen 2 Handelt u | Mark erhöht worden, Dur<h Beschluß | Firma, Die Vejellia ist Beit. _ Ftionáre tigung vom !Un mungen, die gleiche oder ähnliche den 13, Nove 1923, j führer ausgeschieden, Kaufman