1923 / 273 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

D; A7 D

Prokura if erkeilf an Joachim Eber- n, zu Holzminder. 1 „Pletschen u. Kahleis" in Herford, vaß 1 Aplerbe>-Dorkmund Dee Veith jl gereichten Protokoits acürdert. Sind 4 Dritte Zentral-Handelsregister-Beilage

hard P Gerberding, Kaufman Ï r me C. August Bellmer, Kau , azu Holz- | die Witwe des manns Albert Plet- ge eingetragen: Der rer | mehrere bestellt, so ist

d ü e :

: sellschaft Albrecht & Co. | mien, Vier lar Direkiee, m Vote: | schen, Antonie ged. Biomken, in Herford, | Diplomingenieur Gustav Priets in | jeder von ihnen zur Vertretung der Ge- \ î c Sít t í

Bi eiae Posta, Hur | mdr: Mel Mag, imt, de Kinn fan, Bolie7, i i | Wage À gl Gee (E | tigen id Betr Ernte zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußtichen Saa Sanzetger

ver Get Wi | dec a Hten Be V (Bio Wale eta fas Meni Meatole ‘Boter ustewra: Dim achn (uan i | QTL, 273 | Berlin, Freitag, den 30. November 1923 Í E e nover. e er el e . Rus beuren:

wide Bert DBO une | R dner B Le [2 a M Lt Ui | "Ot u Mate 190. | Set Goste Englsma h Ld —— n bel ver SeicänegNne ei cin zu

lautet Niederrheinische Mineralöl: Mevisoren und bas Von tand s H Mectre Me; da 5 enes AROS, Das E e E E ver biobeciaes e Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen

werke Albrecht «& Co., Gesellschaft Aufsichtörats. es Ti E "Gericht Velelitaft fins me die Gesell fter e E Firma «uf eine (ffene ‘Handelege eli idat 3 s

t \ i i mit beschräukter Haftung. Gegen-| Einsicht genommen werden. Von dem | Carl Kahleis u: Margarethe Pl j j über en, Sih: Lindau. inn: : ct di ; 83562 stand des Unternehmens sind die Ueber-| Prüfungsbericht der Nevisoren Banz | ermäetigt. zins O. e gndelöregister, betr [afi uli 11983. treide- und utter- bestellt. so bestimmt die Gesellschafter- | gen. Der Gesellschaft ist die Errichtung | des Borst. 1ds baw. des Ban Zoe D Bctt 22 683 des A

x ; L - : ani fien Stellvertreters

nahme der Beförderung von Mineral- | auch bei der Handelskammer in Ham- | Am 12. 11. 1923 B 105 die Fi , a: : i ä ¡ Gese ter: l. H \ ! versammlung, ob ieder für sich oder beide | von Zwei niederlassungen gestattet. | Aufsichtsrats oder delien Steper! : oeller ölen zur See und auf Ginneagoos ern bura Einsicht ria rata ga «hl und Sievers, Gesellschaft L E e lan R nf E S E dea t ven, - andelsregi (er. emeinschaftlich pertretungsdberetigt sind. | Stammkapital: Sieben illionen fünf- binzuzufügen Von den e Tas y u uns S ita S6 E sowie Speditions- und Frachtgeschäfte | Der Gerichtsschreiber des A mtsgerihts | ränkter Haftung” in Herford. Der Ge- | tot * Gej „V ui e E +8 C D ats Nhomberg, Kaufmann in Lindau. Ja ¿ua (¿Forijepung.) erner wird bekfanntgemaht. Zur teil» | hundert illiarden Mark Geschästs- E Gese r r SUEE n ten z. | \hränfter Haftung in Leipzig (York- e Art, ferner die Verarbeitung und in Hamburg. tell tsvertrag ist am 26. 9. 1923 ab- Ge nstt b des U ter hm ns der B trieb Gesamtprokura: Bavid Scâfler, Willy Nr. 2231 bei der Firma „Felten & | weisen Dedu ihrer Simmern von führer: Kaufleute Hermann Es e ry in orstands Ls, Nufsid16- plaß 3/4) und weiter eingetragen worden: agerung von Mineralölen und ver-| Abteilung für das Handelsregister. geschlossen. Boceniinid des Unterneh- | „; E e ische Aeoe bi 8 Sta | Steinmann, beide Kaufleute in Lindau. Guilleaume Carlswerk Actien - Gesell-| 5 Milliarden Mark bringt die Gesell- ABSIOES, und Otto Pcochnow, Köln | beri : L or richt G sicht aemton f Doc Gefell chaftóvertrag ift am 22. Sep- wandten Produkten für eigene und GEEE ag E SEREA mens ijt Fabrikation und Vertcieb von Lines SFLARIAN Lern E ee Amtsgericht Kempten, 16. November 1923. ft“, Köln - Mülheim. Dem Jpjef | shafterin G A. Hanewader Gesellschaft | Gesellschaftsvertrag vom 3. November | rats, fann bei Geri insicht geno

tember 1923 abgeschlossen worden. Gegen-

n. i « ; j ital ? : : n l Gr L : j i ; Ö tand des Unternehmens ift der An- und ammenhängenden OHilfsgeschäfte, ins- hre. _ Ghemi Urs erteilt derart. daß er gemeinsam mit | in die Gesells-baft ein das von ihr in Köln | ift für sich allein vertretungsbere<tigt: Amisgericht, Abi. 24, Köln. E e a Maren ter Urt. dex Tertila Besondere auG die per tellung v E na V. | gründer Arthur t i Geschäftsführer; Porz.-Maler | 1c &1n. [83557] j n Vorstandsmitgliede zur | betriebene Handelsgeschäft ihrer dortigen | Ferner wird bekanntgemacht: ffentli 89838 u : g u Sälen endlich der han lémalige Ver, | Peinrichsbauer zu Dahlhausen ist er- Lühl und O i ut erd. Peruzzi ftellv. Geschäftsführer, von | Jn das Handelsregister ist am 17. No- Bertretung ermäctiat ist z N Zweigniederlasiuno G A Hanewader mit Od RRIED erfolgen durch den E Bandelsregister A isi ániien idaften, E E e E ad nil trieb von Mineralölen und verwandten tin den 12. November 1923 weberei in Herford betriebenen Fabrika- n verta V gr A S vember 1923 eingetragen: Nr 5159: „Ruß-Clektroofen-Aktien- | sämtlichen Aktiven und Paisiven und mit Deutschen Reichsanzeiger. d Grund- | worden: wsammenhängen. Die Gesellschaft ist be- wig de Sind mehrere Geschäfts- ingen, ven La, Leder d tionsg- chäfts, Stammkapital beträat | c 67 E teilun : geaen Köln Hobenzollernrma 66. | dem Recht der Firmenfortführung, be- | Nr. 5165: „Kölner Haus- und Grun 1 Am 1. Juli 1923 bei der Firma Leo |

] ; G 2 t ercht ; A. s : » ¡ Unt von hrer bestellt, so wird die Gesellschaft Das mer, 600 000 #. Arthur Lühl bringt zur | (G eei Gal in Schirnding, | . Nr, 10 661 die offene Handelsgesell- egenstand des Unternehmen3: Die Ver- | wertet mit 1 250 000 000 4. Veffentliche stücks-Verwaliungs Aktiengesellschaft. | i514 in Kosel, H-R. A 217: Frau Kauf- aag pt Förveruos ibrer Znter-

: ! Geschäftafü ; c ; : G. Thiersheim: dem not. Ges.- « n Würz- ; : : Beck E z denen sie sid hafitih eder durcb einen Gehafts: | Ju das biestor Gantelocegister Wi. A Mart das von ibm unter der firma | Ltt v: U/lR 7 s Gegenstand | (arg, zit Freigniedelajung in Köln erdung, der Konstuflian von Muse | Befang mez hungen erfolaen dund) d [f ved ‘Ünernebmens: Berwol ung von | mam e S eini fiéten ans an tb:e | (elten u beteligen Die Geiel haft ührer mit einem Prokuristen vertreten. | unter Nr. 117 is heute bei der Firma | „Lühl und Sievers“ betriebene Fabrika- es Unternehmens Ausbeute von Erd- | Persönlich haftende Getellschafter: Kom- betreffenden Patent des Jngenieurs E Fr. . 5161: „Ubia, D ut Aktien- | Haus- und Grundbesiß. Grundkapital: | Sf ‘eo Cieéla | bis : i i ird Die Vertretun ébetugnis der Geschä t: Friv Kruse Naht Ne C tions- u. Handelsgeschäft mit allen Ak- [Hâßen aller Art, Erwerb, Pachtung und | merzienrat Vlbert Schwaba Weins C IeIES Mats Jugeni Nr. 5161: „Ubia, Damenh x. Vorstand: Dr. Adolf | Stelle ihr Chemann Ler Getellschaf Cieéla | bis 30. Juni 1925 eingegangen. Wird he

5 C ung er Ui d Ver- r @5 ¡t 99. | 50 Millionen Mark. V < N 2 j O : ; führer Dr. phil. Mar Albrecht und Dr. | Die Firma ist erloschen. tiven und Passiven nah dem Stande vom auf von Crd\chäpen, aller damit direkt ändler, Würzburg, Anton Sehivabachére D Me f wertung e s I L E M Faaß, Kaufmann, Köln. Gesellschaf1s- als persónlih haftender fter ein- | seitens eines Gesellschafters nit phil. Ernst Salo Albrecht ist beendigt. Hebe, den 10. November 1923. 1. 7. 1923 ein, Geschäftsführer ist der L

idi : : : 2 tret Die Firma ist m Ciesla und| mindestens Monate vor Ablauf h Se [ch oder indirekt in Zusammenhang stehenden | Kaufmann, Würzburg, und Benno Schwa- eventuell au dur eigene Herstellung der | stellung handgenähter Damenhüte und vertrag vom 6. und 16 November 1923. Gi ije Firma 1 mindesten ses Hauptmann a. D. Wilhelm Böhm, Das Amtsgericht. 1. Fabrikant Arthur Lühl in f j vas E 9 di

n unser Handeléregister A Nr. 17 . dae Ne | zunähst ist” beute ndnttagt Die Firma 6 Fortführung des bisher von dem Mit- Bito Pert Ge

n Rechnung sowie alle damit zu- A un en, Ruhr. [83189] | Webwaren aller Art, insbesondere die fapital: Bt S iee ' reidt, Köln-Mülheim. ist Profüra | mit bes<hränkter Haftung in Nordhausen | 1923. Jeder der beiden Geschaftsführer | werde

e , d . g s . . ; rec diat so G Geschäfte, eins<l. Vertretungen, An- und | bacher, Kaufmann, Würgburg. Die Ge- Elektroë N : al: nd | Besteht der Vorstand aus mehreren Mit- | Sallar geändert worden. sriftli<h zur Auflösung getündigt, jo vere i T, ' : troôfen oder in irgendeiner anderen | Bertrieb derselben. Grundkapital: 6 Mil- } Delle 2r : 9 am 4. Oktober 1923 unter Nr. 240 | j t sie sich jeweils um weitere zwei Kaufmz ; / S B ri Verkauf von Grundstücken sowie Pachtungen | sellschaft hai am 1. Januar 1884 be- Adr O S D "Sl ; gliedern, so erfolgt die Vertretung dur _am 4. ängert sie fi

(Bilance beiti eh zum Ge Weide, Holstein. [83191] abr C E Teras d ira von solhen. Stammkapital: 510 M al hai am i e>máäßig erscheinenden Form erfolgen | [iarden Mark. Vorstand: Salli Kauf- | gel Gesellschafterversammlung

s y oli die Firma A. Kusch in Dziergowiß. In- | Jahre. Die j j c n L ; ¡je Gesellsbaft kann Vertretungen über- | mann, Arthur Müller und Richard | {et Vorstandsmitglieder oder dur ein haberin v Frau Gerbermeister Anna | dat in jedem einzelnen Fall zu. bestimmen Terr Ott 7 .| In das Handelsregister B unter Nr. 24 Ht c “| Bekanntmachungen erfolgen durh den delsgesell- E S : - L / Le 5 talied mit einem Prokurisien. Der in verw. Frau, * : at in jedem einz rp i tv c eda ge als Wer hme Ga: (dfe e dm Gat Mane 8: | Rey Beide tg "ie f «Devot & Cor, Min Pu | Les Wh in Ndannenseny fbee | eira gon 2, 20 Paf In [u Me tan ceimeinen Mitgliteen | Qui, d Me ien Bi eor (6 dT s Led Pcenzerseins mehrere 1 S8bau. iß: : L ¡enge in Pel In» ¿ rm. Niedermaier Gejcha{tsfuhrer. V1e| Persönlich ten: elle ee A A Es n ver» | das t einvertretung erteilen. y Hl Ot) L : schaftäpertraa a A e A das das Grundkapital der Ge: Bde R Derr, [83548] Gielbas t ij a Me jen A schafter L gaufeule eret, Beg, geicäsle betreiben g A deren e ecviies: d E i dbizabe Ferner “wird ‘hefannigemacót: Das n br ris Oktober 1923 bei der Firma E R ran, liehen mit Aenderung vom 27. Juni 1923. | Mark erbö Ait da (register i ter Verrat O O e 1 O E S 1093 be geschäfte betreiben Und e e necigneten | neu a von ven Gründern über | den Gründern übernommene Grundkapital | ote Dittrih zu Kosel, H-R. À 94: | seil. Zu Geschäftsfübrern sind bestellt die Gegenstand des Unternehmens ist der Mark erhöht Ut, gleichzeitig hat der $ 3 In E O freie ist am 20. No- | mehrere Geschäftsführer bes] ellt sind, ent- | Gesellschaft hat am 7. Äugust 1923 be- Form beteiligen, Grundkapital: 200 Mil- | nommene Grundkapital ist eingeteilt in ist emgeteilt in 4500 Stammaktien zu je | Asoini "Snbaber i bie Wihwe Auna en  n E n E do Erwerb von Grundstü>ken, die Er- des Gesellschaftsvertrags eine ent rehende e R L ee ragen: 6 weder durh zwei Geschäftsführer oder | gonnen. S Á lionen Mark Vorstand: Emil Friedri | 6000 auf den Inhaber lautende Aktien 10 000 4 und in 500 Vorzugsaktien zu ze Dittric : Tia E S choe (ler “Rudolf pon Sovorn und Albert bauung und Vermietung von Geschäfts- | ¿eze Fassung erhalten, Die Grhöhung E zur Firma Th. Ulri, | dur einen Geschäftsführer und einen Pro-| Nr. 10 663 die Firma „Samuel Lucas Muß, Ingenieur. Köln. Gesfellschafts- Nennbetrage von je 1 Million. Die | 10000 4, die alle auf den Inhaber | Ltr 1n “richt Kosel E E i S Die Ver- Z D Fe: des Grundkapitals ist durchgeführt. Nachfl. M. Hempel, Hildesheim: Die | kuristen vertreten. : in Elberfel it Zweigniederlassung in » NKERIEUL, Z L R E J y Die Stammaktien werden zum Amtisgerichi Kosel. Schoeller, sämtlih in Düren. Be E t E Se Heide, den 14. November 1923. Firma lautet jeßt: „Martin Hempel vor- | Hof, den 19. 11, 1923. Amtsgericht. Köln, Wermelökirder ir. 24/3 ‘und 1923 Wenn R Veenv dus ibteren 3000 x dr e Borstand besteht Laa ne T g 24 000 000 % und die Vorzugs- E [83558] tretung der Geleit, nen eem ee besondere au Verkehröunternehmungen Das Amtsgericht. T. mals Th. Ulrich, gegründet 1824 : als Jnhaber: Arthux Lucas, Kausmann, Mitgliedern besteht, so wird die Gesell- | Mitgliede oder mehreren Wiitgliedern, die aftien zum Nennwerte - ausgegeben. Die | Lage», Lee fter B ist beute unt Geschäftsführer X fleut ïig i E báree Grundkapital: 100 000 M eingeteilt in] Heidelberg [83545] H-N A A009 die Firtna Nori Geole, \ per aann, [83551] | Elberfeld. Dem Wilhelm Brinkmann, haft re<tsverbindlid vertreten entweder ev ves Generalversammlung bestellt | Vorzugsaktien haben ¿ehnfaches Stimm- E die Fire ere fa fsgefellschaft für L Bit as Pitscher, “beid I Düren 100 auf Inhaber lautende Akten zu je Dona ifecainbiae: S als Jnhaber Kaufmann Karl | intragung in das Handelsregister B | dem Karl Kremer, dem Karl Kaiser, A wei Vorstandsmitalieder oder dur | werden. Die mat miuran A ung wird | re<t bei Besetzung des Aufsichtsrats, a tio erau big vi p und ilhelm ine e E E R 1000 6 Besteht der Vorstand. aus | Abt. A Bd. 1V O3 199: Die Firma Yrote A Hildesheim, Der Chefrau | Nr. 9, Spar- und Leihkasse des Husumer | Elberfeld, ist Gesamtprokura erteilt der- ein Vorstandsmitglied und einen Pro- | dur< einmalige Bekanntmachung im Aenderung der Saßung und Auflösung der ippise 0 ene G S C, drien N taE wirk le mebreren Personen, so wird die Gesell, | Arthur Hübner und die Prokura der P ai Ie, Ben Winter, in Hildesheim | H andwerkervereins, Gesellshaft mit be- | art, . daß jeder von e gemeinschaftlich Furisten Jugenieur Emil Friedri Ruß | Deutschen Nerchtürzoiger berufen mit | Gesllshaft. Die Berufung der General- zu va A zastaud des Ünterotknians (anti per schaft a A Aa Os Mone Cape Sn sind erloschen. H-R. A 1364 d Firma Emil Steiche C Qs luß O Ee Lee A E L ads ist allein vertretunaêbere<tigt. Ferner einer Frist von mindestens 18 Tagen. ans Mala f lie Aen ven f der Verkauf von Möbelerzeugnissen so- se t erfolgen nur dur den Deutschen emer h j - a î Ö Ea L f 2 i o C G 1 } y dds Ÿ i u : Es G L De ; i f 4 standsmitglied er S Prokuri “s ¿E in S E E Heiß, “mert orp als Der Kaufmann fammlung vom 9. November 1923 - ist die ris von lien und dem Pans Ludwig eht a ana des “AusiEtacats E e tine machung im Deutschen Neichsonzeiger, wo itell die Le gu, ‘rben fai Mort Sb, Pa R i Leipzia, Abt. 11 B hectreten Mocibnk: Deli SNE S on E Bebesbera E aus der Ge: Smi A Ee aS Hi desheim. i esellschaft aufgelöst worden. Die bis- yermann, Elberfeld, ist Einzelprokura aus einer oder mehreren Personen. Die | Gründer der Gesellschaft ind: Frau | au die übrigen Bekanntmachungen er- L ung die E s h var E {m mers N zi T: e Kaufmann, zu Hamburg '| sellschaft ausgetreten. Die Gesellschafterin Lea : E Firma a Rue Huiff- | herigen Geschähtofü rer sind Liquidatoren. | erteilt. ‘Bestellung und der Widerzuf der Be- | Witwe Daniel Mars lene geb. | folgen. Die Bestellung und der Witer- aue N M t Der Gesellschafts- S S C Edt Ferner wird befanntnemaht: Die | Anna Körner Chefrau ist nunmehr gleich- meist M ¡als Inhaber Kürschner- | Husum, den 15. November 1923. Nr. 10664 die offene Handelsgefell- stellung von Mitgliedern des Vorstands | David, Köln, Salli Kaufmann, Kauf- | ruf des Vorstands geschieht durh den Auf- (S, h e 6 “November 1923 ab- Ÿ [83563] Belermimab ungen erfalcex “im Deut: | falls zur Bertretung der Gesellichaft und | O-R. A 1360 die Firma Sprenger u. Amtsgeruhl, [oft „Müller, Wolfsfeld & Ledermamn | erfolgt durch den Aufsitérat, Das Grund: | mann, Köln, Arthur Müller Kaufmann, | sichtsrat zu notariellem Protokoll. Gründer | sGsoten. Die Dauer der Gesells<Gaft Auf Blatt 22 684 des Handelsregisters féhen Veichöanzeiger. Der Vorstand | Zeichnung der. Fina bere ne O Cie. | Coseu ften: As persónlid Velen | Mumm. (83552) | Köln, unter der Firma Müller, Wolfs- Gt l nte n Aera O Under, Kausmann, Kn, E e Sôln dig Séreiber, | ill unbestimmt. Gescbäftsführer sind Kauf. | t heute die Firma Gnp E ryort Co. s ; imm! s Se) A Der . { Gesellshafter: 1. Hauptmann a. D. Diet- : R ; ! T ACAAE : a, D , l , : Lee Rae * ; | mann olf Kalkreuter in Veimold un em 1 LitD -ZUls Be Mita D E E „Ghristordial O e A ri<h Sprenger, 2, Direktor Max Greve- 6 Cla HÖossteinise oan Qusu E N e Persdaltch P ftenbe Gefellscharter: A E E) n 5000 0, d) 1s das Mitglieder v ersten Auch taa I: M: D L Ale E Kaufmann Wilhelm Kalkreuter in Oer- tieugeselischaît 1n Leipzig und we:ter sihtörat bat das Net der Ernennung | i in Christofstal: Persönlich haftende nh i Dildeshei Bret Velomann, | Durch Beschluß der außerordentlichen Kaufleute dolf Müller, Berlin, Leo à 100000 6, g) 1000 à 10000 4 | Köln Frau: Salli Rab V. de ved’ | Köln, und Toni Wiebel, Gerichts- | linghausen. . N vember 1923 a ais D s GSlenber der Vorstandsmitglieder. Die Er- | Gesellschafter dieser am 29. September esells 7A A9 S. a Nane De Generalversammlung vom 3. November | Wolfsfeld, Berlin-Tempelhof uyd Karl I) 10 000 à 1000 4. Der Ausgabekurs | Neißel, Kauffrau, Köln Frau Arthur | referendar, Köln. In den ersten Auf- " Das Amts eriht. E e E a inorbén “Gegeristand nennung erfolat zu nobariellem Pro- | 1921 begonnenen offenen Handel sgesell- lean Vat. Sur 1 eleninia ala Gesell- 1923 sind die $$ 3, 21, 27, 29 geändert SNpuimany, E D E “der Aktien zu a, b, c und d ift 100 %, | Müller, Thea geb. Lôwe, ‘Kauffrau, Köln, | sichtsrat wurden qu N Wes m S Mage wide ist die Heistellung und ia Die Berufung der Genenal- | schaft sind Friedrih Huber, Kaufmann in schaft ist nur der Hauptmann a. D. Diet- worden. den 15. November 1923 iter E T der Aktien zu e k, g und h ist 1500 000 %. | und A Richard Marks, Erna, ged. S Mga mann, Hans Schük a Langen, Bz.Darmstadt. [83559] | der Veririeb von <emischen und wemiid ammlung der Aktionäre erfolgt | Freudenstadt, Cawin Hoyler, Spinnerei- e Sprenger in Hildesheim ermädtigt. Husum, den 15. November 1923. : Die Uebernehmer der Aktien zu a, b, e | Levi, Kauffrau, Köln. Von den mit ausmann, Köln, : Sn unser Handelsregister Abteilung A | trerapeutischen Präparaten, Seta, organa» H. B : -

dur< einmalige Bekanntmachung im | besißer in Christofstal, Karl Fr. Hoyler L f Firma Hildesheimer Das Amtsgericht. _ E Qs offene Pandelégesell- und d haben als Unfostenaufs<lag 30 %, | Anmeldung eingereihten Schriftstücken, | wirt, Köln. Von den mit dem Antrage | Pn E irde heute bei der Firma | tzerapeutischen Präparaten und techni-

fai Die Bekanntmachungen der Ge» a

tee | iqu.,, Hildesheim: Die 63 önlich b { de Getell« fun d h S inSesond è

Taae vor dem anberaumten Termin. | Freudenstadt. Die Vertretungsbefugnis | Liquidation ist bee i i “| Ilmenau. : [83553] | Îtraye 63. Persönlich haftende Gefell» aufshlag 500 000 % der von ihnen über- | Vorstands und des Aufsichtsrats, kann bei | eingereichten Schriftstü>ken, in esondere noetragen: Die Firma ist erloschen. | wie sie bisher von der Firma Goede>e & Die Gründer, welche sämtliche Aktien | der Frau Hoyler Witwe ist ausgeschlossen. loschen: ! del, die Firma er In unser Han eoregiier Abt, B ist a S Lermonn Bin eret nommenen Aktien zu zahlen. Ferner haben | dem unterzeichneten Gericht Einsicht gee | von dem Prüfungsbericht des S E jan 15. November 4 Go. sie Leipzig und der Firma Carl Weins übernommen haben, sind: Albert Meis,| Bd. V D.-Z. 211, Firma Hermann | H.-R, B 171 zur Firma W. -Veth, heute unter Nr. 34 bei der Firma Helio- Köln-E E M Eliscbet Ra a die UVebernehmer der Üktien unter a, b, e| nommen werden, von dem Prüfungsbericht und _des Aufsichtsrats, kann bei ih i Hessisches Amtsgericht. revea G. m. b. H. in Franffurt a. M. Kapitän, zu Hamburg, Paul Ode, Heiß und als Snhaber Hermann Heiß, | A.-G., Hildesheim: Durch Generalver- .trop-Jsolierflaschen-Fabrik, G. m, b. H. b e B Us C A h Set und d einen Zuj<lag für die Aktien- | de: Revisoren auch bei der Handelskamftner | Einsicht genommen werden. i hergestéli und vertrieben ‘worden sind, Kaufmann, zu Hamburg, Arthur Nolfs, | Kaufmann, beide in Heidelberg. sammlungsbeshluß vom 3. Oktober 1923 | N Ilmenau eingetragen worden: Die Gesell haft S 1e du Ara 1993 urkunden, der si<h je nah Bezu@® der | Köln. : Nr. 5166: „Kölnische Weinhandels-Aktien- Leer, Ostfriest. [83560] | sowis der Handel mit allen in dieses Ge» Kaufmann, zu Wandsbek, Claus Har- Bd. V OD.-Z. 212 zur Firma Carl |ist der $ 5 des Gesellschaftsvertrags Liquidation ist beendet. Die Firma ist b ellschaf 3 V. tcet L La Befelle Aktien im einzelnen verschieden geitaltet, | Nr. 5162: „Assekuranz - Vermittlungs- gesellschaft“, Köln, Lothringer Sir, 32. n das Handelsregister Abteilung A ist | biet fallendén Fabrikaten und Roßbstofien, ders, Börsenvertreter, zu Hambura, | Pirsh in Heidelberg: Der Liselott Geb- (Grundkapital) abgeändert. Das Grund- | erloschen. Ilmenau, den 17. November schaft sind D L Si Eu, zu zahlen. Der Nennbetrag der Aktien mit | Aktiengesellschaft“, Köln, Venloer Str. 23. | Geaenstand de Unternehmens: Kom- | y der unter Nr. 125 verzeichneten Firma | ferner der Erwerb und die Verwertung und Dr. Oskar Horney, Direktor, zu | hard in Ziegelhausen ist Prokura erteilt | apital ist um 10000000 H auf 1923. Thür. Amtsgericht. I, d : rode eln, N T iat M sammen- 200 Millionen Mark und der | Gegenstand des Ünternehmens: Vermitt- | missionsweiser Handel mit Weinen aller | Dr, Otto Wolkenhaar in Leer“ ein- | von Erfindungen auf dem Gébiete der Berlin - Zehlendorf. Die Ausaabe der | und sie berechtigt, gemeinschaftlih mit den 15 000 000 Æ erhöht dur< Ausgabe von T A wn o 66 di R Be “a l Polha g“ - Unkostenaufshlag der Aktien zu a, b, c, | (ung von Mercarungen aller Art. Grund- | Art. Die Gesellschaft ift befugt, sih an getragen: Céemie und verwandten Gebieten, der Aktien erfolat zu pari. Der erste Auf- | Gesellschaftern Carl Pirsh_ jun. und der | 100 auf den Inhaber lautenden Aktien zum IImenau. i [83594] Köln:D ü Soli (str C F d von 30 % mit zusammen: 30 000 000, | kapital: 1500 Milliarden Mark. Bor- | gleichartigen Unternehmungen in jeder ge- | " Die Prokura des Kaufmanns Hermann | Ankauf und die Herstellung von Ausftat- sichtôrat besteht aus: Heinrich Hus- | Erika Moos die Gesellschaft zu vertreten Nennwert von je 100 000 #, ausgegeben | In das Handelsregister Abt. B Nr. baber Ca 'Polb df Bf dobändl En- das Agio der Aktien zu e, k, g, | stand: Bernhard Dannhäuser, Kaufmann, | jeplich zulässigen Form zu beteiligen und | SHsenfermann in Heisfelde ist erloschen. | tungs- und Verpackungsgegenständen Ur hahn, Kaufmann, zu Steveninaen | und die Firma zu zeichnen. zum Kurse von 125 000 5. wurde heute bei der Firma Thüringische De ra J GUS, S TEOEAITIEL E In von 1449900 %, zusammen aiso Köln. Gesellschaftsvertrag vom 2. No- | solche zu gründen Grundkgpital: 5 Mil- | Dem Kaufmann Hans Bünting in Leer, | den Vertrieb aller Waren, die Verwer- (Holland), Otto Grünmüller, Bankier, | Abt. B Bd. I1 O-Z. 12 zur Firma | H.-N. B 225 die Firma Mitteldeutsche Glasinstrumentenfabrik Alt, Eberhardt & Ne 10667. die offe anbélóiételle 1 499 900 000 000, endli der Unfosten- | vember 1923: Sind mehrere Vorstands- | lionen Mark. Vorstand: Cugen Ziegler, | Bremer Straße, ist Prokura erteilt. tung und die Fabrifation si ergebender au Hamburg, und Hermann Liebelt, | Krämer & Rudisile, Dachde>ungsge chäft, | Industriewerke, Aktiengesellschaft, Hil- | Jäger, Aktiengesellschaft, in Ilmenau ein- haft „Bruland '& ne Fal treits aufshlag der Aktien zu e, f, g, | mitglieder vorhanden, so erfolgt die Ver- | Kaufmann, Köln. Gesellschaftsvertras | Amtsgericht Leer, den 9. November 1923. | Nebenprodukte und Nebenariikel. Die Bes Kaufinann, zu Wandsbek. Von dern ein- Gesellschaft . mit beschränkter Haftung in desheim. Der Gesellschaftsvertrag ist am e. Das rundkapital is um ¿ i 96. P ss lich T ft e Gesell h von 500000 %, zusammen affa tretung dur< zwei Vorstandsmitglieder | vom 7 und 15. November 1923. Be- Hai i [83565) teiligung an anderen Unternehmungen azreidhten Sriftstüfen, insbesondere | Heidelberg: Durh Beschluß der Gesell- | 16. Juli 1923 festgestellt. Gegenstand des 109 Millionen Mark auf 41 000 000 4 hate L Kaufl i S A En Bruland 500 000 000 000, sind in bar eingezahlt, | oder dur ein Vorstandsmitglied gemein- | steht der Vorstand aus mehreren Per- | Leipzig. E ee, | sowie die Errichtung von Zweignieder- von dem Prüfungsbericht der Revisoren | [hafterversammlung vom 10. November | Unternehmens i\t die Herstellung von und erhöht worden. Die Grhöhung is durch- url B l E E f Osf Stolte ol f mithin insgesamt: 2000 130 000 000 A. | sam mit einem Prokuristen, Der Auf- | sonen, so wird die Gesellschaft dur zwei | In das Handelsregister ist heute ein- | {fungen im Jn- und Ausland ift zulässig, und des Vorstands und des Aufsichts- | 1923 ist die Gesellschaft aufgelöst. Die dex Handel mit Metall- und Gummi- geführt. 2 Abs. 1 und Abs. 4 Saß 1 Die Gesellsch d ba ah 10. Nove bee Die Gründer haben das gesamte Grund- | jihtsrat kann einzelnen Vorstandsmil- Vorstandsmitglieder oder dur ein Vor- getragen worden: 99 997 ebznjo der Grwerb und die Veräußerung ag E E R iten Ot ge: Liquidation erfolgt durh den Geschäfts- Caen in Halb. und Fertigfabrikaten thl En Ka S tToge M t A e 1923 Le ontita ARLLN : eun übernommen. Ao sind das gliedern das Recht de Aleimvertna e art in Gemen mit einem A af deer y GEEO, ? [ren Grunzirücen: Das Grundkapital be-

: l Ing ver. owie der Erwerb, Betrieb und die Ver- U er neratverjammiun om “6: c ankhaus Stenger, Hoffmann & Co. | übertragen. Ferner wir efannigemachi: | Prefuristen vertreien. erner wird de» ¿ lr 20t fünfh dert Viillionen Mari, beriht der Revisoren kann auch bei der | Bd. II O.-Z. 97 zur Firma Optik und | wertung anderer Unternehmungen gleicher d. Septenber 1923 und Beschluß des 2 e Pohle L l ae e andel3eselle Kommanditgeseltichakt Elten, das Bank- | Das on E, Gründern zum Nennwerte | fanntgemaht: Der Vorstand besteht je| werbe Aktiengesellschaft in Leipzig: fünfzigtausend Aktien zu je zehntausend

Deutschen Reichsanzeiger mindestens | Witwe, Wilhelmine geb. Niethammer, in | Badehallen in der Aktien zu e, k, g und h als Unkosten- | insbesondere dem Prüfungsbericht des auf Cintragung in das Handelsregister Alfred Authenrieth in Buchschlag das fol- | {en Chemitalien, insbesoridere solcen,

Handel sk: : 2 i; N : : i ; i } & Co.“, Köln, Qu.rin- : 2 1 eet -stigsto! z Die Generalversammlung vom 24. Sep- | 5 Fa i Daamnten ette S018 O De e inaafefunt des Sulfus [ebenen sen Unterofimurgga, | 20, Huben 1883 gund, uf de] [Hase Gir Pee smn, A au Saafsen & Co. Bong, Fre her übernommene Grandfapital M eing [nad der Beh m eren Milglidern, ter Mart gerfalend, Besteht dex ortes -, D t

. . s e _ ° « * . 1 S des L a . ; U : : _Œ> urt von Stein Liebenstein, Bonn, Pro- | in 1500 auf den Inhaber lautende Aktien | aus einem oder mebreren Mitgliedern. | tember 1923 hat die Erhöhung aus mehrer?a Personen, so wird die Be- &. W. Gerberding und Co. Aktien- |Ecferih in Heidelberg ist beendet. Grundkapital 9 000 000 #. Es zerfällt | in dem Beshluß enthaltenen Aenderungen | und E E I O Furist Carl Goedee, Köln, Kaufmann | zu je 1 Milliarde Mark. Die Berufung | Der Aufsichtsrat hat das Recht der E Mans An Une arne ¡Marie | sellicaît ver.zten enireder von pvei Yor- gee ae (þ: Panbura: Gesell-.| Heidelberg, den 16. November 1923, in 750 Inhaberaktien zu je 10 000 4 und wird Bezug genommen. Ferner wird no< Stumpf, Köln. Die Gesellschaft hat am August Middel, Köln. Mitglieder des | der Generalversammlung erfolgt mit Frist | nennung und Abberufung der Vorstands- ta atrab Mark zerfallend, mithin auf zwei standsmitgliedern oder von E f [s gn Q E ù DE Amtsgericht. 1500 Aktien zu de 1000 #. ausgegeben es E t: ns E s 1. Novemker 1923 begonnen. Zur Ver- ersten Aufsichtsrats sind: Rechtsamvalt | von 21 Tagen durh Bekanntmachung im mitglieder sowie der bs zus gr Millicrden fünsbundert Millionen Mark, Bm Hd _ ¿ines De t N : vemens if der Vertrieb, insbesondere FoldeIberR. n 483540) | Pufsidtórat bestellt, der auch bestimmen | lautende Giämmaktien n Menetcoge | teiung, der Gesellibast isi nur, der Go Der ngeniexe Waller Buchhola, Cslen,| übrigen Bekanntmachungen erolgen, Die | ein notorielles Protokol aufzunehmen, | eilen etra vim 16 Mitg | fel dio Dcefzoren Alexander Goedere ¡xport ; Î I8renistereintrag Abi. B Bd. E 7: ; T le j; : N 0:4, Sen, i A ora otaitt i rtrag vom 16. ‘Marz |: Ee : T E E A E: & Co. fünstlide Riechstoffe, Gesell- | Aktiengesellshaft in Heidelberg: Durch befugt ist M Be sti le aft zu edi Gi ne Das Stimnreit der Vorzu saktien ist sgaft „von Auw & Kirschbaum, Köln: Wi M E 90, Bien, Dantier ecloigt urs s L Schulte Idee 00% sgegeden. Bei Kas | Notariat rotofolls vom 24. September Faafiniè Nudcl! Gödece, Alfred Schä- @ Co. fünftlihe Niccbstoffe, Gesel“ | Beschluß der Generalversammlung vom | mehreren Personen so wird die Gesoll- | auf das 30 fache erhöht worden Ilmenau, | Die Liquidation is beendet und die Firma Lei ON (n iris Sn O E E ial n: r Ulora Barion, | mitalerhöh io Ausgabe von | 1923 in den SS 5, 9 und 10 abgeändert | fer, Nikolai Günther, sämilih:in Leipzi Hoizminden, „Chemische Fabrik Üslar | 22. September 1923 wurde das Grund» | {gf E Dos o O R den 17. November 1923, Thür. Amts- erlosen, nti ee ile Berenntmacbuncen der Abliee t are A Br A Ri ‘Ellen 00 enen hs {8 dem Nenn- { worden. (Die neuen Aktien lauten auf | nd Carl Riebeling in Frankfurt a. M Holzminden, Chemische Fabrik Ulor | Lpital um 150 600 000 -% erböbt und | Worticnpbeailcliee dlir cer avi [ort a [mbe gle Dec Reusincon Pelet elientliße Bekanntmachungen er Altitne | Sen Ee Linvenihal, its | wert (Nt höheren als dere Nene | den Inhaber. Ihre Ausgabe erfolgt zum | Feder von ihaen darf die Gesell schoft nur M: f E f * | beträat i >43 1handé allein - oder gemein- ee ller“ Köln: i ellshaft erfolgen im Rei iger. | Kausmann, oln - Lindenlhat, io | werl geltaltet. Í GICDET O L L. E as Werk Aktieagesellshaft", zu Sbadt- | beträgt ießt 200 000 000 „&. Das Stimm- | s{gftlich dur< zwei Vorstandsmitglieder area E Mülbor, RÁ: S Peter Sofern dur< Gesetz oder Sabuna nichts Schmidtmann, Sekretär, Köln-Mülheim, | Aufoeld sind bar bezahlt. Außerdem sind ae ge B 16 990, betreffend die | N Genieiniaft mit einem Vorstandsmite-

eE h rend it, 05 000000 A O0 Ee epa t i bara cder dur< ein Vorstandsmitglied mit | Iserlohn it An Das S Gegenteiliges vorgeschrieben ist, gelten alle | und Wilhelm Schuh, Buchhalier, Köln- | 15 Billionen Mark in einen besonderen | irma Fahrradmotoren-Gesellfchaft E e sto ait TeETaigenehen:

y E 4 : : äft als persönlich haftendér Gesell» : F ; îüttet [S

erd: a E N einem Prokuristen vertreten. Die Be- | In das Handelsregister B ist heute unter hâf ; Gei Bekanntmach ls rets .| Braunsfeld. In den ersten Aufsichtsrat | Reservesonds, der niht ausgescbüttet >: bi D Z i

t E LSP D lnt a git M0 a ey Mans (funf Le Wittig atc (L B ns O (e Rat R M Bd gmg eiae Lai, Wh R late Qin Ua ai ma mate f P (M Pte B fa ur R L Be e Aktien zu je 10 d mehre E ur en utschen ei<sanzeiger. | Veje mit bes<rantter n9, | 39. August 1918 ie Generalversammlungen werden von | Nechtsanwal öln rmann Graef, | zwe>en verwandt werden joll, eingezayit. | L en : Die Fi TETEN onen. Er f E Vorstandsmitalieder bestellt, so wird | 2200 Stammaktien à 10 000 4, 5000 | Wenn fie vom Aufsihtérat ausgehen, | Tabakwaren-Großhandlung zu E HEHOUNE, ; dem Aufsichts Kaufman Köln osef Arens Kaus: Gründer der Gesellschaft sind die Kauf- ftsführer ausgeschieden. ie Firma | pon den Gründern bestellt. Später wer- die Gesellschaft dur< zwei Vorstands- | Stammaktien à 5000 Æ und 134000 | unter der Bezei nung „Aufsichtörat mil weigniederlassun Frip Grosse- af oe Kurth D ‘Co e, beru U Srat er von dem L anE Eona S Paul Niederdrenk, Sue Max Naumann, Robert Rübens autet fünitig: Nuri LRSgN, den die Mitglieder des Vorstands vom

e AEEI / l : A: l der j 2 d t L mitglieder gemeinschaftlih oder dur Stammaktien à 1000 #4, sämtliche auf | der Unterschrift des C neen. Die | Tigges, Gese schaft mit beschränkter “s mbitaesellchaft“, Köln: Ein Komnan- im Reichsanzeiger. Die Bekanntmachung | Fabrikbesißer, Velbert, Rhld, Von den | und Willy Müller, ferner Rechtsanwalt r io e Aviuditr Hastung. Vorsitzenden des Aufsichtsrats und jenem

ein Vorstandsmitglied mit einem Pro- den Inhaber lautend. Die neuen | Berufung der Generalversammlung er- | tung zu Hörde, eingetragen. Gegenstand | diti ; oll mindestens 1 „| mi Ant Eintragung in das [J ulte und Frau, Maria geb. Stellvertreter gemeinsam bestellt. Wenn furisten vertreten. Der Aufsichtsrat | 190 000 000 # Stammaktien werden zum | folgt durch einmalige öffentlihe Bekannt- | des Unternehmens ist der Ein- und B atl ist ausgetreten und, ein Komman foil mindestens 18 Tage vor dem an-| mit dem Aulrag arf E e [ole

! dem l 4 L i: 2 icht Leipzig, Abt. 1B, : der Goede>de und Carl f Verlreten er- | cit in di j beraumten T ; « | Handelsregist eihien Schrift- | Proenen, Köln. Die Gründer haben das Amisgericht : die Herren Alexander SWoedeCE Ul a dem hee Berne: Ner atze j |malbing m Mane et Die Grloe [Zuf von, Lababnacen, Dos Siamm (n v Ain B erun D Cre Oa Be | Fa Me er Lor em Pun digte Grankedial Werne. Mi | am 1 Mewe d can) | Bente M mud me, Be E das Recht zu ceben, die Ge- “aimteg iht V [der der Gesellschaft, die sämtliche Aktien | kapital beträgt 40 000 t. Nr. 1593 bei der Firma „Johannes das die Bekanntmachung enthaltende Blatt | beriht des Vorstands und des Ausfsichis- | glieder des ersten R sind: | Leipzig. [82568] | bedarf es ibrer Zultimm ee tandomid se saft allem, zu, vertreien. Vorstand: eriht, V, übernommen haben, sind: Fabrikant Wil-| Die Geschäftsführer der Gesellschaft g, Maschinen- und Röhrenfabrik erschienen ist und der Tag der Versamme- | rats, kann bei Gericht Ginsiht genommen Rechtsamwalt Dr. Fry ro>hues, Kauf- | Auf Blatt 22 682 des Handelsreaisters | tellung von weiteren Vors E ien o S, Pippia, Kaufmann, ¿u | WeIlmstedt. (83192) | belm Daume, Dr, jur. Constanz Lam- | sind die Kaufleute: 1. Wilhelm Grosse- RtSngefellicheft Zweigniederlassung funa niht mitzure<hnen. Von den bei der | werden. mann Karl Eugen BHiegler, Köln, und | ist beute die Firma Reichel & Buch- | gliedern und von Stellvertretern sol int Hamburg. _| In das hiesige Handelsregister A ist | merémann, Kaufmann Emil Krause, Di- |Tigges in Dortmund, 2. Friß Gros)e- | Köln“, Köln: Durh Generalversamm- nmeldung der Gesellschaft eingereichten | Nr. 5163: „Hans Beier Gesellschaft | Frau John Waikin-Warren, Jrmgard | holz, Gesellschast mit beschränkter | Die vorstehenden R Sass Pi ias wird bebanntgemacht: Die | heute eingetragen die Firma Heinrich xlom-Ingenieur Ludwig Jungels, sämtlich | Tigges in Hörde. Dem Kaufmann Hein- | sungsbeshluß vom 7. August 1923 find Schriftstücken, insbesondere dem Prüfungs- | für Eisenba n-“ und Industriebedarf mit | geb. Ziegler, Kauffrau, Bournemouth. | Haftung in Leipzig (Lindenau, Karl- entsprechend für, die Abo area De Die z f Uth erfolgen im Deut- | Schaumburg mit dem Sihe in Helmstedt. | Un Dortmund, und Fabrikant Carl Gie- | rih Srosle-Biples zu lat ist Prokura dacestebende Bestimmungen des Gesell- beriht des Vorstands und Aufsichtsrats, | beschränkter Beitunge óln-Deuß, Cin, Die Berufung der Generalversammlung | Hevne-Straße 60), und weiter eingetragen | pension von og aver me ie Ee cu I E S ara uns wird ein Snstallations- f a Os es Daume, E eib ein zur Vertetung schaftsvertrags geändert: $ 4, betr. das kann bei Gericht Ginsicht genommen werden. | ring 44. Gegenstand des Unternehmens: | erfolgt n den p a T maden B g gi nar bar bai E A her P, im O - | geschäft, Handel mit elektrischen a- T n e den ersten } vefugt Utt, : j i i i ilung, $ 7, . 59160: „T i A. « | Die ì Und | stand, ar sofern niht im Geseß av- f 13. 1 ! i E, L De Rin e Be B ml Beet i IIS E: BEREE Sen B SE S: (g fe Be Wat (G M Dae Bendi P Bf fe U Ga Bons (ieten i Bren V u M LE de Q (La A A Ele Li f dur< einmalige Bekanntmachung im ien aber N aaen f iFt8- in Hildesheim bestellt. Die ait der An- der Gesellschaft ist jedèr je bäftsführer Generalversammlung, Z 22, betr. den Bors des Ur, óln, Werkstattstr. 13. Gegenstand | Gisenbahn- und Industrietederis, rep agte: erg e ade rf Tut | r stehenden | von mindestens 17 Tagen, bei deren Bes . e Bek: j i eim bestellt. / s 1 / t : : M. Geschäfts- er. Die Bekanntmachung erfolgt | aller damit im Zusammenhang stehenden : : SACEs LN „oder dur | inhaber ist der Mechaniker Deich meldung eingereichten Schriftstücke, ins- | befugt, und zwar ori in der Weise, e UsiGtórat. 819 Bilan, S Bro | der Butt us Tan C iunR r p 150000 000 M edmini | dln mindestens 0 Tage vor dem anberaumten | Handelgeschäfte. Das Stammkapital | rechnung der Erscheinungstag der die Do, s "emtlide Ee Die Gründer, at in Helmstedt. besondere der Prüfungsbericht des Vor- | daß er dem Firmenstempel seine Namens- | keit des Aufsichisrats. Nah dem General mde Rechnung und die Beteiligung an | Deup. Gesellschaftsvertrag vom 29, Ok-| Termin, Der Tag der Berufung und der ¿gt einhundert Millionen Mark. ha fe O O L C E R s E Ah den Die De beamter, zu Hannover, Dragoco, In- weiten v iti ph otéc gs auf der Gerichtsschreiberei eingesehen wer- E Das Amtsgericht ; 1028 Jou vas 15 fia E er f Me E E fe 2 f fes sür t Mun e L fa Laute d der Gesellschast erfolgen ber«>tint die Gesellsebaft allein. zu ver» annimacunaen der Gesellschaft S haber Gerberding & Co. fünstlhe | Werford, [83547] | den, von dem P aan Stei Le Nevi- Ge luß des geseblihen Bezugsrechis der rstellung von Hilfsstoffen zulässig ist. | berechtigt. Ferner wird bekanntgemacht: | fannim: n tirt Bekannt- | treten Zu Geschäftsführern sind bestellt | dur den Deutschen Reichsanzeiger. Me Niechstoffe, Gesellschaft mit ke-| Jn unser Handelsregister wurde in soren kann au bei der Handelskammer | Kempten, Allgäu. [83596] ionäre R e Nbtiea a 1000 M irundstüten man g L e ei M erfolgen | reGtdguliia B een Reid j ¿chel und Ger- | Aktien lauten auf den Inhaber. I“re

Fserlohn,

ßera

a S RERE S E E SENGRTEER E I A Me S E a Mf: Mng TÉEI E t S T”: EIR A S i Em E H T Ert D A 0050, S nt a Es E z N ä 7 V S

C / ; hen Reichsanzeiger, so- | die Kaufleute Oswald Rei schränkter Hoftung, zu Holzminden, | getragen: Einsicht enommen werden. Handelsregistereinträge. den E i nos e A en. machung im Deutschen Reichsanzeiger, so- | die

1 l „beweglich egen eiger, ; ; è » Me M eiter | Ausgabe erfolgt zum Nennbetrag. Chemische Fabrik Uslar Äktiengesell-| Am 8. 11, 1923 A 720 bei der offenen iögeriht Hildeäheim. inri Nicolaus & Co. G. m. b. H.“ um 5 ständen, die der Fabrikation dienen, ist die | Nr. 5164: „Foerster & Welke Gesell- | weit nit im Geseß abweichendes vor- | hard Buchholz, beide in Leipzig. Weiter | Rusga , ged.

; s ; fi ; : ; « G “Rb i j &dem die Bekannt- | wird bekanntgeæben: Die Bekbannt- | sind: Elise verw. » ged. schaft, zu Uslar, Hosta-Werk Chemische | Handelsgesell ima dli in Seltmanns: Wei m. b. 9. | Diese Erhöhung ist durchgeführt, fellshaft bere<tigt, Stammkapital: | haft mit beschränkter Haftung*, Köln, | gesGrieben L Vorstand 1 i {a1 Direktor Rudolf Goedede, die Fabrik Aktiengesellschaft, zu Hannover, Köhler L'Go in ‘dato, das bie e: | Hörde. [83549] g lings: Gesellscaftdirektor ‘in [ten ten “Je nlumede A Milliarden Mark. Geschäftsführer: | Gereonshaus. Gegenstand des Unter- | macungen vom Vorstand oder Aussichts- der Gesellshaît erfolaen nur | ler, Direttor

h ; Ln D. ; z t: ; s Ï irma der Ge- den Deutschen ReichFanzeiger. leute Nikolai Günther, Alfred und Helmut Klar, Chemiker, zu Holz- | sellschaft aufgelöst und die Firma er-| In unser Handelsregister B is heute | Kempten. b Bi Gustav oes ge» lionen Mark. erner wird bekann o Ploet, Fabrikdirektor, Nordhausen. | nehmens: Der kommissionsweise Ver- | rat ausgehen, ift unter der Firma der Ge- | dur den De s ad Carl e T

ini ; hi8 ; : imilidet : l i : Der Aufsichtsrat“ | Amtsgericht Leipzia, Adi. 1B, sämtlich in Leipzig, u minden. Die Ausgabe der Aktien er- | loschen ist, / ; ? ï 7 emacht: Der Ausgabekurs sämtlicher Gesellschaftsvertrag vom 26, September trieb von Papierwaren jeder Art sowie | sellschaft der Zusad » 1 L L Sie haben E Surse ton 100-6. Das erfte Am 14. 11. 1923 A 711 bei der offenen N dee Unton Hr, Le Len Diens E s TEBIRR der O e Aktien ist auf pari festgesebt, 1923, Sind mehrere Geschäftsführer | die Beteiligung an anderen Ünternehmune | oder „Dex Vorstand” nebst Unterschrift 17. November 1923 "¿n Frankfurt

Aufsitsrot besteht aus: Wilhelm | Handelsgesellshæt unter der Firma | Gesellshaft mit beschränkter Haftung zu | Gesellschaftêvertrag na Maßgabe des ein- (Fortseßung in der folgenden Beilage.)

-

E O E s 7 E N