1923 / 276 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

. -

Kurse von 190 % zuzüglich 10 % Stüe>- Berlin, - 84878) 1 ersten F bilden; 1, Kaufmann] liam „Bei b, Be Tin Kawfmann ] Bekanntmachungen s à der GefoM%Laf Nx. 28 029: _ Bayerisch- 7 dur< etne - Ginrúd>ung in den -Reichs- | bevars: und Glasinfirunienté,. Kauf- 1 4, Juweber „Geor Bohn,. Char- „werden und insen Wi Beginn, des EIe Gee | Jn * das Handelsregister Abteilung i Dar O rzi L P: ‘i n 22, Kaufniänn | Alfred Boh Berl (1 On, folgen dur< Veröffentlichung im et wolden iche Bersicheeung8bane, ‘NÏ- S Die Berufung . der: Genéral- | mann Alexander Tr.ott ist nit mehr lottenburg, 4 Niflecairtöbesier festseizt.- deren, Ürneralüérs ltegt i H mjabr an. Sie werden durch d!e Bug L worden: Nr.“ 6b 843. Gilgen R ek, Berlin-S<höóne-|dorf, Berl Marcel Levy, | schen Pee töguzeiger. Die Gründer wel fienge sellschaft. Die von der Generagl- Ring A cal ‘durch. Békannit-.| Vorstand. Zum Vorstand Wer ‘bestellt: Willfcied Freiherr von ‘Plotho, wetden dur einmalige E: j ellichaft hon, jeder wegen ihrer Stimm- oewi, Berlin. Júhaber: berg, d. | Kauftnann Ferige? Müller, Chailoitendurg, 4 . Bankdirektor ale Aktien “übernöinmen haben find: tic sammlung vom: 29, Oktobêrx 1923 be- | machung im RNeichéanzeiger. Die 4 Fabrikant Sur G Geyer in Vetlin. [Berlin - Wilmersdorf. Den |'im Deutsten MNeichsanzeiger berufen rechte e entrichtenden Steuer - befreit. |. ugo Loewi, Bankier, Berxrlin- in. - V mit der Anmeldung der | Dr Hans'y 2e Berxlin- Kaufmann L Rau Hupfeld K Lein pers ossene ßungöäñderung. Nr. Gründer ee, alle Aktien Een : Berliù, den 15. November 1923, : erften Auffichtörat - bilden die Gründer zu | Die Bekanntmachungen der Gesellsch: rp gatte hat. zehn Stimmen. ¿ lmers d-o rf. —. Nr 65 844. Paul e E E. Schriftstücke, end, 5, Profuf Ökt. jur. Friß T öottbek, Kaufniann Ernst Be 486. Deutscher Creditverein Ak- aben, sind: 1 ‘Kaufmann Jasgues Ber Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89b. |1, 2’ und 3, Die' mit der Anmeldung der | erfolgen dur. dea Deutschén Ret, Bekanntmachungen der Gesellschaft |Müntner, Berlin. Jnhaber: Paul | insbesondere der ! MneTrtiS des Vor- | D avids on, Verlin. Oen ersten |Berlin, 3: abrikant Friedrig tiengesellschast. - :Mtaepstand. ist erlin, 2s die Kommianditg lel daft | ——— Gesellihaft eingereidten. Shriftstüce, l'anzeiger. Die Gründer, wel<{e alle Aktien lgen im Deutschen Reichsanzeiger. Der Ii, Flei/Germ fe Char- stands und. des. flcbtdecis, können bei | Auffichtsrat bilden: 1, Bankier Mar Huttenlower, „Sharlotten] Der E pi Bank- und E Al rtSonnenbexg i E Bertin, [84879 | insbesondere der Prüfungsbericht des Vor- Res haben, sind: 1. Orgänisationse and velteht, je nah der Be- [lottenb urg. 9, ául Géricht cin seben werden, —|Würgzburger, Berlin-Lankwiß, K Dr. Er ruft weschäften, - h Leich Effektenges{äften | dor f, die ‘offene E ade hel esell Gast In das * Handelsregister Abteilung A | stands und des Aufsichtsrats und der von | direktor Dr. Hermann Nettstxäter,, nd des Aufsichtsrats, aus einer Raeler Verkin. Jnhaber: E Nr. 31051, Deutfche Juduftrie-:Vank | 2. Kaufmann Erich Hecht, Berlin, , ; ‘Ch arlotten j gels Art, u E dur Pflege de der Otto. W Boll m in Ko A enge en worden: Nr, 65 863. | der Handelskammer ernannten Revisoren, Berlin-Friéedenau, 2D Kaufmánn erson oder aus mehreren Mit- | Kaufmann, Neukölln; -— N Aktiengesellschaft. Die am 23. an 3, Rechtsanwalt und Notar Justizrat |bu Tg, 5." _Veinz Tannen, ufge chäftlichen ie juügen au - deri der’ mandbitgesells<a}t . Kausmann und er, Ber: Offene | können. bei dem Gericht, r: Prüfungs- | Heinrich Jüstén, Charlotten- liedern. Dem Vorsißenden des Auf- | Mag Palenske, Berlin. Inhgher: 1923 be éblosseue Fepitalserhöbung ist i n E Hadra, Berlin. Die mit .__ Den- ersten - Au ihtsrát baut x cet ostdeutschen Las L Düs seldor f 5. Kauf- B seit 1, Dftober- 1923, |beri<t der Revisoren auch bei der Han-[burg, 3. s ematiker’ Konrad Dâig, tôrats obliegt die Anstellung der of Pa g uote e „Kaufmann e Vv- | Höhe von ionen r -weider der Anmeldung der Gesellschaft ein- M tW Riebe Unternehmungen. mäß dem bereits | mann Zuligs L ches Wu! aus Dussel -| Gesellschafter sind: “Marta Mir, de/Sfaminér eingesehen werdén. Nr, Bérlin, Mathematiker Dr Werner orstandsmitglieder. Die Berufung .der |l jn. 47. Nosenthal | dur eführt. Das Grundkapital beträgt aetei<ten Schriftstücke, insbesondere. der f Klein Ma ' durchgeführten Beschluß“ der- Geneèral- | d orf, n ersten Aufsichtörat ilden: |Sidonie Becher, beide Berlin- [32749 Aktiengesellschaft für Han: |N U Velen - Lichterf De, Gentralbersammlung erfolgt’ t G ¡a jun. Le t Berlin: Offene H: anteile 3 [bem b Millionen. are, ferner die von rüfungbberi t des Vorstands . und des | 2. nkdirektor Alfred Ko mann persammlung vom {, tember 1923 | 1. Direkt ctor Julius PLamarché, aab Rhe Nr, 65 864. |del8- und Judüústriewerte. Sig: | S E eat Wilhelm Las<, Ber- Reds Veröffentl Gens. un Geieltsci seit dem 31 hierzu ermächtigten Aufsichtsrat vom ihtörats, Tönnen bei dem Geridt ein- Berlin-Wil S RETT, Recht, | it das Grundkápital um 470 Millionen | 2. Dipebior Carl Pie 3, Kaufmann Tábakwaren - Großhandel Ofias | Berlin. Gegenstand des Unternehmens: fin Den etsten Auffichtörat bilden: Fangeigér, Sind alle - Aktien ige {ellschafter sind die Kaufleute: , 28. 9, 1923 :be\<lossenen- Saßungs- Zie n werden. Nr. 32 719. Deutsche 4 anwalt Dr. Anton Stöhr, Berli Mak auf 500 Millionen Mark erhöht | Leo Kaufmann, 4 Rechtsanwalt Det» Wagner, Verlin. Jnhaber: Osias |-Der Betrieb und. die Finanzierung von | 1. Kaufmann Konsul Dr. Eduard Deit- so. kann die Einladung zur General- |Rofentbal, Fans furt E N, aa Als ‘nit ein eas en dai Landvolk - Bank . Aktiengesellschaft. | Die mit der Anmeldung der " Gesellschafi worden. Direktor- “Gustav vyousmann Ber.; Berlin Kau Do O Cane, Kaufmann, ebenda, Bei ndels- - und nduft rieunternehmungen [m ann Charlottenburg, 2. Direk» a A ohne öffentliche -Bekannt- | Pau Kariings Berli in. Nr, | no< Del nile Auf- die. nbfapitals Sih: Verlin. Geoenstand - des Unter- eingeteiGten Schriftstücke, isbesondere.da Schmiterlöw, Berlin, und Siius Lipuiau o, s 6. aufmann. vert 4 Nr. 60 082 Wer rsthe & Co., Berlin: | sowie der Erwerb und die Beteiligung an | tor Marx Diefke. Charlotten- ¡machu O eingeschriebenen Brief | 65 848. Mathias Schäfer Lie erhöhung- ‘werden - auégegeben ai ires nehmens: ‘Der Betrieb von Bankgeschäften | Prüfungsbetiht des" Vorstands" Und. dez Hirektor Friedrih Kühn, Berlin, onnenberg, zu:1 bis 3; 5 und 6 -Gesamtprokurist. [mit einem anderen. Pro- | solchen - UNtiternehmungen. Grundkapital: |burg, 3,- Direktor Dr. Hans Hey- an -die Aktionäre erfolgen. Gründer, | lassung Stuttgart . mit: Zweignieder- | der Gesellschaft unter Bun des aller Art und der. Erwerb von Grund- Auf ibtórats, können bei dern ‘Geri t ei sind _nicht E r Vorstandsmitglieder, u Düsseldorf. 7 Geheimer. is ua! furisten; Otto Zimmermann. B e r- |25 000 000 000 4. Aktiengesellschaft. Der |mann, Charlottenburg, 4, Rechts- welche alle Aktien übernommen. haben, | lassung Berlin - unter der . Firma: seblihen. ezugsrechts ktionáre stücken. zum DEM tee sowie die Be- | geséhèn werden. Nr. 323 ley“ weiteren Vot tandsmitgliedern sind" Ottmar Strauß, Köln Bi h, li n, Die Prokura des Reinhold R u è , | Gesellschaftsvertrag ist am N Oktober | anwalt Bernhard Blau, Berlin- fd: 1, &abrikant AproÓ Wochinger Mathias Schäfer, Zweignieder- | a) 19000 Stammaktien zum Kurse : vor | teiliguno an anderen hiermit zusammen- Deutsche Portlaud-Céement: fabrik, tellt: 1, Direktor Paul úuerkt,| mit-der Anmeldung der Gese idaft ein s des Otto ALO glet und des Max |1923 festgestellt und am 9, November E ELELE Die mit der An- München, seine _Chefrau_ fung Deetin Snhaber: Mathias | 110 %@ und 1000 Vorzugsaktien zum | hängenden Unternehmungen. rundkapi- Actie ellf ft. Hans iper, erlin-eWtilmersdor f, 2. Direk- | gereichten L A e neb c|Rudert ist erloschen. Nr. 62 376. |1923 geändert, Besteht a Vorstand | meldung der Gesellschaft. eingereichten Aléxandra Me i Taba E 3. die minder- | S < à ey Kaufmann, Stuttgart. | Nenmverte, b) 9500 Stammaktien zum | tal: Eine. Milliarde Mark. Aktiengesell- | Kaufmann, erlin'- Halêënsee! jor Wilhelm Ullmaun, Sie ne Ca des. Vorstands und. des | He Hermann Ee Berlin, ‘Offene | qus mehreren Personen, #7 wird die Ge- | Schriftstücke, insbesondere der Prüfungs- ährige Anita - Gabriele Constanze Nr, 65849, Albert Weiß . Kom- | Kurse von 1600 % und 500 Vorzugsaktien (aft. "Der Gesellschaftsvertrag ist am | Alfred eler ¿ Pienieur Rüdérs Charlottenburg. Ferner die von tdreis s ‘der ns dér: Hândels- andel Bae)eUsGgst seit 13, November | eUs>aft dur<h wéi Borit 11csmitglieder beriht des Vorstands und des Yussichts- elsenba< in München die manditgesellschaft, Charlottenburg. | zum -Nenmwerte, e) 9500- Stammaktien | 9. August 1923 festae tet und am 18, und [dorf (Mark), stellvertrétenten der Generalversamlung am 7. September | kammer ernannten Revisoren, - können Gdmund Josef Marhefka’ gemeinsam * oder duch ein Vorstands- | rats, können bei dem Gericht eingesehen Berl Handelsgesellshast S. Blei röder \ Kommandit ge aft 1 eit dem 15. No- | zum Furse von 2 000.9 und 500 Vor- | 6, September. und - 6. November 1923 B lbda tali éestellt. ‘Die Pri, 1923 beschlossene Sabßungéänderung. Als | bei dem Gericht, der Prüfungsbericht. ber | Käufmann, Berlin-Schöneberg, | mitglied in Gemeinschaft mit einem Pro- | werden. Nr. 32.744. „Uulfa-Römeo“ rlin, 5. die - Kommandi ese hast vember 1923 erfón fi haftender Ge- puabartien. ktien. zum Nennwert, sämtlich auf | geändert. Besteht, der Vorstand aus méb- | kura des Hans Piper und des Alfred nit eingetragen wird no< gerufen li: Uen auc 8 der D R ist in das Geschäft als persönli haf- kuristen vertretez. Der Aufsichtsvat kann. | Deutshe Vertriebs Aktiengefell- Ÿ. Aushäuser, München. Die - A der Ca after: Albert - iß, Bankier, aber und zu je.10.000 M lautend. | reren Personen, so wird die Gesellschaft |Mülker - ist erlos —“ Nr’ 1615 Auf . die Grundkapital e ung werden | eingejchen werden, Nr, 17 196, | tender Gesellschafter eingetrêten: "Der | jedo auch (ialy “Vorhandensein. mehrerer | schaft. Siß: Berlin. Gegerfienb des bne , 2, 3 bringen ‘in die Gesells ft die | C eni ada ‘Eta Komman- | Das A finde Grundkapital zerfällt jebt in | dur< zwei WVorstän d8mitglieder- gemein- | Deutsche Eisenba n: Betriebs-Ge; güsgegepn uñtex Aus des -geseh- Data! a aris Fraenkel Aktien: Vebergang der ‘im Betriebe des Geschäfts Vorstandsmitglieder “einzelnen von ihnen | Unternehmens: Der Vertrieb der von der nen en gebörigen Gesa teboteiehe wie sie | ditist ist beteiligt. Nr. 65 850, Vert- Inhaberstammaktien und 4000 | schaftlich oder dur ein Vorstandsmitalied | sellschaft. Aktiengesellschaft. Pro. fichen De E e Aktionäre n gesell x _Versicherunigs- | begründeten Verbindlichkeiten auf die Ge- | die Befugnis beilegen, die Gesellschaft |Societa anonyma Ing. Nicola Romeo

Berlin: München und Leipzig unler der | hol® Ziegel, Charlottenburg. Jn- Smbabervarzugba tien, beide zu je 10 000 in Gemeinschaft mit éinem Prokuristen | kurist: Berthold Engelken in Ber: winnbere tigung für die. Zeit vom Viemittelung. Prokuristen: Clemens | sellschaft ist ausgeschlossen. Bei Nr. allein. zu vertreten. Zu Vorstandsmit- |& Co. in Mailand unter. dem „Namen Firia Meisenbach, ves & Co. ge- hen Berthold Ziegel, Kaufmann vertreten. Zum Vorstand ist allein . be- lin. Er E gemeinschaftlih mit A der Einzahlung und im Verhältnis | P upp e, Johannes. Seemann, Fi Frib 9435 Louis Zallo, Berlin: Die Firma |' gliedern sind ‘bestellt: 1 D B Alfa Romeo Mee Kraftfahrzeuge; blung |A mbrosius, Hugo von Cölln lautet jeßt: Louis ‘Zallo Kommandit- Carl. Delliehausen; Berlin- |Ercichtung, etrieb Veräußerung, . &k-

hrt werden, mit jämtlihen Forderungen |Charlottenburg. Bei Nr. | hp 16.- November 1923: 32717. | stellt: Direktor Assessor a. D. Walter | cinem Vorstandsmit liede. Pder mit einé óhe der geleisteten Cin d BeedinCliPteit und mit dem Recht | 35.853 Wilhelm Stöeklein, Berlin: S L, 828: Nr. 82717 Malletke, Be Le Prokurist: | Prokuristen Nr. 22 461. Agra: ti Sa übrigen Aktienkapital. ‘4170 000 | sämtlich in- Berlin. Sie vertreien ik C T: Perfötlich haftender Gesell-| S ó neberg, 2. Kaufmann Wolfgang | werb, Pachtung " sonstiger Geschaste und a Fortführung der Firma ein. Aus- | Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bis-| S Berlin. Geaenstand des Unter- Paul Worm, Berlin - Waid- [und ommerz Bank ‘Aftiengosel: Namens\ tammaktien über. gu 1000 M. Mein 1G mit einem Vorstandsmit-.| shafter: Hans R, Kauf- [N eff, Berlin. Als nicht eingetragen Anlagen verwandter Art im Ja- und Äus-

{lossen von dieser „Einbringung sind | herige Gesellschafter Friedrich Riedel bx arg Die Herstellung und der Ver-|mannslu t. Er ist ermättigt, die | schaft. Die durch die Generalverfamm UW zum A von 1000: vom Hundert... Das 5A nsa U Nr. 18098.) mann, Berlin - Stel ih. Zwei wird no< veröffentliht: Die Geschäfts- | lande / sowie Dbteiligung an; solchen. in Ee er

Rie die in dèên Geschäftsräumen in lin- j ist alleiniger Jnhaber Firma. Bei | ¿rieb von E ller A dem ! Gesellshaft in Gemeinschaft mit einem | lung am 4. 1. 1923 beschlossenen Sahu amte Grundkapital zerfällt jeßt in Mikttelveut| werke Aktien: | Kommanditisten sind beteiligt. Bei stelle ‘befindet sih in Berlin-Charlotten- | ieder zulässigen Form, ferner Vornahme Schöneberg, Hauptstraße 7 und 8 befinde r. 47.860 Paul Schulte Bau tech- Gebiete ber Efrgcltehnit sowie. ad Ez: Vorstandsmitglied zu vertreten. Als | änderungen. Die Gesellschaft wird: oi fa Namensvorzugbaktien zu je 1000 | gesellschaft. rof fue Johannes | Nr. 8177'S. Ender: erlin: Die | burg, Kurfürstendamm 243, Das Gruad: aller hiermit mittelbar und unmittetbar - egner, geb. A zerfällt in Inhaberaktien über je | zusammenhängenden Geschäfie. &runds -

Kichen beiden Transf ormgtoren. Die Ge- | nischer esßinftrumente, -Char- b und d tuna v ten | niht eingetragen, wird noh veröffentlicht: | zwei Vorstandsmitgliedern oder ‘von einen M Mark, 15 000 baberitammatlien zu. je| Wachnelt-in Berlin, Ex vertritt | Prokura. der Anna

schäfte betten als n Januar 1993 lottenburg: Inhaber jeßt: Mar Ee auf Vieen Gebiete, Grundkapital ‘U Mil: Die Geschäftsstelle befindet si< in Ber- | Vorstandsmitglied - ddmeinscastlid mit j 4, 2000 Fnhaberstammaktien .zu L in Gemeinschaft mit einem Vorstands-|Güldenstein, und - des Erich |10 000 , die zum. Kurse von 130 vom | kapital: 200 000 000 Æ. Aktiengesellschaft,

an für Rechnung - der üUrdengelolschaf L Kau a harlotten-| lionen Mark. Aktiengesell\ aft. Der | lin Luisenstraße 38. ‘Das Grundkapital | einem Prokuristen vertreten, Nr, 000 e, 470 000 Namensstammaktien zu'| mitglied die esellschaft. Es sind bestellt: | Wol ffe nte in ist erloschen, Bei. Hüntet ausgegeben werden, und zwar | Der Gesellschaftsvertrag ist am 1, Bgo- Bei Dr. bert f, Frank, Berlin, zum| Nr. 11030 Heinrich. Rautmanu, |2 950000 Stammak Ftien und -250 000 | vember 1923 fejtgestellt. Besteht der Vor-

Vétriében und na< Maßgabe der für den |burg. r. 49921 a Lange «& 9 1993 erfällt- in nhaberstammaktien zu | 24 783. Detmotderstraße 56, Grund: Dezember 1922 aufgestellten Bilanz | Kleinschmidt Berlin: Die Gesamt- festgestet und au 8 Cum und Miri E l 10000 M, 40000 Inhaberstammaktien | stüc>s- :Aktieugesellchalt, Die ‘Firma E s Berlin-Mitte. Abteilung 89a. | ordentlichen Vorstandsmitglied und | Berlin-Wilmersdorf: Der- Kaufmann Vorzugsaktien. Jedéê Vorzugsaktie ge- | stand aus mehrèren Personen, so wird die

A vorbehaltlich des vom 1 prokura des Erwin Scharlinski ist 19 , | zu je 10 000° Æ und 550 Namensvorzugs- | lautet (iebt: Slipa Grundstücksaktien:- ————- Direktor Richard R Er Le E MRautmann ist aus der Ve- | währt 6 % Divideadé mit der Maßgabe, | Gesellschaft von einem Vêitgliebe des Vor- muár 1923 bis heute erzielten Rain: erloschen. ore aberes D in Geméein- iee V Lten Vétlontn, so Me aktien zu fe 1 Million Mark. Die Jn- | gesellschaft: Gegenstand des Bie Berlin (0008) Berlin, und Direktor Crats Enke, | R ausgeschieden. - Gleichzeitig L daß, wenn in einem Jahre die tur stands, dem die Befugnis alleiniger öwinns. Sie haften der Gesellschaft ein | schast mit einem anderen Prokuristen ist: Gesellschaft . dur< wei Norstandsmit- | haberstammaktien werden jun Kurse von | nehmens ist icbt e Bewirtschafhung des In unser Handelbregisier A Abteilung B| Berlin, zu. stellyertre’enden Cas, ive Sidonie Nautmann, ge zahlt sind, der fehlende Betrag aus dem Bertretung vom Aufsihtsrate ‘ausdrück-

eder. für den Rechtsbestand der in der | Hermann Friedländer, Berlin. in 150 % zuzüglich 100 % Kosten- und | Grundstücks lin - Tegel, chlieper- it ‘heute eingetvagen: 08. Kali: | mitgliedern. Nr. 2 114, Grund- Müller, Berlin - Wilmers-| lich’ beigelegt: ist, bder von zwei Mit-

ilanz Wfveführten Aktiva und dafür, daß | Bei Nr. 52 973 Franz Gierlach, e is 28 Profuristen Stempelanteil, die Namensvorzugsaktien | straße 79. Esraim Ortner ist midt P Ummendorfs- Éilöleben Aktien | flü>s - - Aktiengesellschaft Neuland. | dorf, in die Gesellschaft als persönlich ist. Die t spâterer erfolat auf de L Cv. gliedern des Vorstands gemeinj{haftu< am 31. Dezember 1922 andere als in dèr | Verlin: Die Firma lautet jest: Priuz vertreten; jedo ist der . Aufsichtsrat be- B Kurse von 100 95 ausgegeben. Die | mehr Vorstand. Zam Vorstand ist bestellt: Gesellschaft, Berlin, wohin der “Siß | Albert S ist n mehr Vorstand. | haftende Gesellschafterin - eingetreten; |winnanteil des lekiabgelautenen Ge- | over von einem Wéitgliede des Vorstan38 Bilanz aufgeführte \siva, nicht be loten «& Gierla<h. Siß y Jet: ete fat re<tigt, einem oder mehreren das! Recht zu | Vorzugsäktien haben “nehnfates Stimm- inrich Rateitschak, Kaufmann, hon pr oer 30e” Amtsgericht Erxleben, He Dr. D Torczyner in] Bei Nr. 24480 G.- Schaefer B: shäftöjahres. Bei der Beschlußfassung | 1 Gemeinschaft mit“ einem Pryküuristen haben. Sie verpflichten sh, nah, Cin- D, fene ¿an flgesell lat seit | geben, die Gesellschaft allein zu vertreten. | re<t bei der Wahl von Aufsichtsratsmit- |Berlin-Erkner, sowie die ‘von perlegt ist. Gegenstand des Unternehmens | Berlin if zum Vorstand bestellt. | Paul T aelen) Inhaber | über die Besehung dés Aufsichtsrats, die | vertreten. Zum Vorstand it ‘bestellt: tragung der Gesellschaf in das Handels- dem ovember ohannes | 24 Vorstandsmitgliedern snd bestellt: liedern, bei Saßungs8änderungen und bei | den Generalverfammlüngén am d. 7. und ist: Erwerb und Betrieb von Bergwerken, | Nr. 28/972, Hadern Export Aktien: | jeßt: - Alfred Schaefer, geb. am Aenderung M Saßung oder bie Auf- | Kaufmann Willi Heilbrun, Berlin, mr die Auflassung des zum Vermögen U, Kaufmann, Charlotten 1. Kaufmann Ri erliñ- 457% über die Auflösung der | 4, 10, 1923 beschlossenen Saßuüngs- Pibelondets der. L avi und Ver-.| gesellschaft. Gemäß dem bereits durh- S A 1908, Berlin. Bei Nr. lösung der Gesellschaft gewährt jede Als nicht eingetragen wird no< vetöffent-

dBe offenen delénesells<aft gehörigen | burg, ist-in das Geschäft als persönlich Gejellschaft. Ferner wird ihnen ein Vor- | änd “Als wertung von Salzen, Mineralien und | geführten P <luß der Generalversamm- ärkische ‘Famirgaeuibings: i: D „{liht: Die Gelwärtöltelle beftndêèt jh “in Handels) f gehörig: Wilmersdor d Kansciann, Eugen f ith ore | änderungen. nicht eingetragen 9 s f | Qu 1923 is das Grund- | rei Lindenau & Pincsohn, Sommer- Vorztataküie zehn Sh ‘Boltiinüaa ee Berlin, Lüßowplay Vas ria

Grund tü>ks in Schöneberg, Hauptstr. 7 | haftender Gesellschafter eingetteten. Der | S $4 rn, Berxlin-Wilmér s-| zugsrecht dahin ‘eingeräumt, daß bei der | wird" noch veröffentlicht: “Der Vorstand ossilien jeder Art und Vornahme aller | lung vom 31 und 8, eingetragen im Grundbu von | Uebergang der im Betriebe des Geschäfts M ien, Berg mit der Be Befugnis, Liquidation r Gesellschaft gunkbst die [wird ‘durh die Generalversammuung 428 die mit: derartigen Ae Fapital um 150000000 auf 200000000 eid, mit Zweigniederlassung in Verlin: | Aufsichtsrats aus einer oder mehreren | kapital zeufallt in SJnhaberaltien, un Berlin-Schönebera Bd, 12 Blatt Nr. 668, | bégründeten Forderungen und Verbindlih- die Gesellschaft selbständig zu pertreten. | Nam ::8vorzugsaktionäre, alsdann erst | der Aktionare bestellt." Nr, 25 136, rieben in A A ste rund- | Mank erhöht worden. Durch Beschluß der S! aft ist aufgelö)t. Der bis- | Personen, Die Mitaliéder des Vorstands | zwar 2500 zu je 60 000 6," 1000 zu zu erklären. Als Entgelt fue dle Einlage | keiten auf die s Ra l F aus | Als nicht eingetragen wird noch veröf ent die Stammäktionäre - den Nennbetrag S rlengejetenae für Kohlesparer, M fapiial: Grund- Generalvaysatünlung vom 31,. Juli 1923 berige Goltex Otto- Briske ist | werden vom * Vorsikenden und dem | 80000 X, 1000 zu je 12000 ; 1000 währt die Aktiengesellsha Herrn gesbloff en, “Bei Nr. Frit lit: Die Geschäftsstelle. befindet sich ihrer Aktien ausgezahlt erhalten, wäh- | Gemäß dem bereits durchgeführten, Ber fapital e a ias E bis zu | sind die Firma) und 5 (Grunde | alleiniger r der Firma. Bei stellvertretenden Vorsitenden des Auf- | je 6000 M; 2000 ju je 1000/4, die kob’ Wochinger 37 498 a ‘Siems >ner Betriebéwerkstätte für | Berlin Köbniggräßer Straße 7 as rend der Rest t E die Vorzugs- und | luß der a vom E 309 000 M erhöht dur< Umwandlung und| kapital) (A sell\haftsverirages ge- | Nr. 41 aro ‘Lippold Nachf,, sichtôrats gemeinsam bestellt. Die Be- | |ämtlih zum Nennbetrage ausgegeben Sieu und 3 000 000 Dr gottien Kostüm-Röcke Engros- Export, Ver- Grundkapital zer ällt in 6000 “Buibibte Staminaktionäre nah dem Verhältnis | 14 April 1923 n das ndkapital ‘um Auswertung. der zurzeit bestehenden 618 E Zum, orstand n bestellk: Kauf- | Berlin: Prokura: Erich Rother / Generalversammlung ge- | werden. Vér Vorstand der Geszuscaft 2. Frau Alexandra Wothinger 0 000 000 | lin: Die Firma lautet lebt: Frit | (ktien, und 000 Lit. A über je 4000 res Aktienbesißes dee verteilt wird. 19400 000 4 erhöht ‘worden. Nach" dem“ Stück Naménsstammaktien im Nennoetrag | mann Oscar Link, Berlin. Als.niht|Berlin - Wilmersdorf. Bei Fhtebt dur Bekanntmachung dem [besteht nah dem Grmessen des UUsnicyiso Mark Stammaktien und 3200000 4 | Rü>ner Specialhaus für Kostüm- Mark und b Lis B über Der R besteht Ms einer odèr | Beschluß vom 25, August 1929 soll’ dás hon je 500 „4 In Namensborzugsaktien im | eingetragen wird noh veröffentlicht: Auf | Nr. 46 730 Rudolf Sieroka, : Berlin: | Deutschen Reichsanzeiger. Bekannt- rats aus einem oder mehreren Véite -Vorzuasaktien, 3, Fräulein Anita Meisen, | röce und Handel mit Textilwaren. von dénen die 3000 Stüd> a A jo mehreren Personen. Er wird vom | Gründkapitäl weiter “um 80“ Millidien M Nennbetrag von je 1000 4. Prokuristen: | die P L earns ohung werden : aus- | Franz Hartwig Reute r: Ls der Ge- machungea ‘der sellihaft erfolgen im | gliédern,! die nach Anhorung des Aufsichts»! ' bah * 47 500 000 4 Stammaktien und Offène I seit - dem Nennbetrage, die 3000 Lit. B zum Kurse | Aufsichtsrat - bestellt; der die Zahl Mark erhöht wetden, Diesér Beschlu U wald Genieser, Ln gegeben auf Kosten der UÜebernehmer bis o G i Nr. 48 028 | Deutschen Reichsanzeiger. Die Gründer, | rats durch seinen Vorsißenden {f Ges 3 800000 # Vorzugëaktien, und zwar je | 21. August 1 Der Kaufmann Rein- | on 200 vom Hundert ausgegeben werden. | der Mitglieder ünd ihver etwaigen ist “in Hohe von 55 Millionen Mark | Berthold Jeuthe in Wefens- ju 90 % unter Aus\{luß des e Pa idor Wolf Jugenieur, Charlotten: | ele ‘alle: Aktien übernommen haben, | meinschaft mit dem \teuvertretendez Vor- ezug

zum Nennbetrage. . Die Aktiengesellschaft old R ós enau Berlin, ist in das tand beste s talied | Stéllvertreter bestimmt. Die . Ge- | durchgeführt. Das Grundkapital - beträgt den Jeder vertritt mit einem Vor- srehts der Aktionäre mit inn- | burg: Prokura: Wilhelm“ Ei-che l d: L Kaufmann Kurt. R ot he | sivendèn bestellt und entlajjen werdên. Vie ihrt ferner 12 des in dèr uit vom Geschäft a als persönlich haftender Gesell- 2E a t Ç ever n D drs neralversammlung wird urs éin durchge 75 Millionen“ Mark, “Ferner fandmitglied. Aktiengesellschaft, Der | bere<tigung vom. 1. igs 1923 ab Bee Bei Nr. 52.631 Woreczek e andau, M " Shemiter Robert | Cinberúfung der Generalvers@nmlung Januar 1923 bis zum 31, ézembet after OES rokura: Alma standömitglieder werden von dem Auf- paliaes Ausschreiben im «& Tichauer, Berlin: Die Gesellschast} B ürstenbinder,- Lichterfelde, |erfolgt durh einmalige Bekanntmathung.

eutschen | die von dem * hiérzu gema tigten Aufe en ftôvertrag ist am 23.- März 1908 | 15 000 In Meran Ä e 10000 M

1923 erzielten Reingewinns an die Grün üud>kner, Yof mann, | sihtsrat ernannt und abberufen. Die ersten“ Reichsanzeiger berufen. Außerdem sind Lee am’ 14; gten ARAN “stellt t und A AA ai . Die Kurse ¿von * Bas 2000 Zu. 1 ist: “Mane M e: t Bieherias Gesellschafter | 3. Fabrikant Paul Hoeffert, Berlin, | Von der Geséllschaft ausgehende Bekannt- - der. Den - ‘ersten Aufsichtsrat bilden: Verlin. _ Béi ‘r. 623. ermann Vorstandsmitglieder werden von“ der| die Namensaktionäre dur direkte , August, 24. Scpieinbet 1995 be) eti Der Gesellschaft erfolgt dur Gr abtvlial f U in 20 In- En S4 M anes ist alleiniger |4 Kaufmann Heinrich Gürtler, machungen erfolgen dur den ‘Deutschen 1. - Rechtsanwalt Emil Krämer, | Wertheim, Berlin: Die Prokura des Generalvetsammlung ernannt: Die: Be- | shreiben zu laden, Entscheidend N allein | s<lossenèn Sapungsänderungen, "Als" Vorsbandsmitglieder, Zum Vorstand haberaktien zu l 10 000 4. Nr. 29 357, | Inhaber der Frma, r, 62:29 [B erlin, 5. Kaufmann Erich He y- Meichsangeiger. Die Gründét, ‘"we.<he He Zeisler Company, Verlin- alle c A übernommen haben? find:

ünchen, 2, Bankier Ernst Kriß-|Erdman Mehner is erloshen. Bei lv olgt | die Einberufung im Deutschen Reichs- | niht eingetragen wird no veröffentlicht: ist i bestellt 1. Rittergut D tav | Di ahre 1836 gegründete Spar: lin S e in Berlin; 3. Rechtsanwalt | Nr. 62 894 Johaunes armulla, pur e E ¿ Bekintimadtt, | R anzeiger. Die Bekanntmachungen der: A die Grundkapitalsethöhunge en werden: deside-Go hrs elner Ds D, unh E asse in Fleden: -Ahrensbök. E ><önthausen: Kaufmann; Den erften Au Blatt R O Jn 1. “Kaufnann Willi Heilbrun;,

y Sally Kob lenzerinMündthen. Die Verlin-Lichterfelde: - Die Nieder- | D Deutschen Reichs8anzeioer. Die' Bekannt- | Gesellschaft wetdèn im Deutschen Reichs- et auf ‘Kosten ‘der Gesellschaft: 2, Rittmeister a. D, Otto von Kiesén- | Durh Beshluß der Generalversammlung Erich Schenk S e der 022 Rees genieur Iohann : aul EmilMehling, Ce E Ale riß

mi er aalfe értin; 3. ankie

tuna dét Mar He E E S A [ anzeiger veröffentlicht. Die Gründer, | unter Ausshluß des geseblichen Bezugs-- u E iedenau abrik- | vom 20. November 1922 if der Gegen- Was ieden. : lin, srat Curt Re in, j reichten Schriftstücke, insbesondere der | Prokura des Roderih Stinbin g ist S I E De Grün: welche alle Aktien übernommen haben, | rehts der D imt auf den W direktor Dr. riedri Bod inWesen s stand des Unternehmens wie fol lat ergänit |W nbbauer; Verlin: Die ‘Profura des | B A Ses rg, 3 Fabrik: ugo p. Mend eten Bi árth 0 l r. se. pol, li, c, |dy, Derlin áufmännischer Direktor

- Berlin:

rüfungsberiht ‘des Vorstands und des | erloshen. Bei Nr: A Walter | er wel<e alle Aktien Übernommen haben: | sind: 1. Reichstagsabgeordneter Franz Inhaber lautend: ‘a Me A Ieben, 4. Geer A Bergassessor | worden: 3. Bankgeschäfte aller Art zu be- Zimmer ist erloschen. Gesamt- S er und Ane ter ufsichtsrats ' und der ‘von ‘der Handels- | Schwabe, Verlin: E Handels- | ind: 1 Siréttor Alfred Se Wil: Behrens, Berlin, Vorsibender des | über je 10000 zum Nennbetra s, D, Erich Schröd er, Wefens-| treiben. Gemäß den: bereits aier [b rokurist: A erer ers S ur Ha E O La Wilmers- DENIER / Zoesinger, Béïtlin, ‘ammer ernannten Revisoren, können bet: gesellsha aft seit dem 1. ftober 1923.) mersdorf, 2, Direktor Julius Zenträlverbandes der Landarbeiter, 2. Karl deli E Si ssionsspésen, b) 900 Siaanni! Jeben, “Als ri eincetragen wird loren Beschlüssen der Generalversammlungen | l i n, olgenden Firmen: Nr. 8599 dorf, 4. Bankdirektor Felix Peril, 9. Rechtsanwált Dr. ‘Rudolf Meyer, Gericht, der Prüfunosberict der Re- | Alfred Sulz e di Kaufmann, Berlin, |Ragbbinowi Wilmersdor Meyer, Berlin, weiter Vorsibender | aktien über je 6000 Mark zum ‘Kursé beröf fentliht: Die Geschäftsstelle befindet | vom 20. N er 1922. ünd 7, Mai 1923: Dec 0 ff, Berlin, Nr. 14 049. Lo L, in, 5. Kapitän C ulius Lauter- Beri tn Den Lrstén Uufsichtóra? ‘bilden visoren ‘au bei der Pôndelskanmmer ein- | ist in das. 7 äft als persönlich haften- 3, Kaufmann ichard Berg, Wi L: des - Zentralverbandes der O, von 140 vom Hundert, d 1360 Stamm- F Verlin SW, 11, Dessauer Str. 26. - Das uf das Grundkapital um 29 952000 4 | Hermann Meister, Berlin, Nr. 17 633 bach, Rosto > (Meg) “Die mit der | die Gründer zu 2, 3 und 4, Die“ mit der gesehen werden. ‘— Nr 24808 Hoff- | der Gefellschafter eingetreten. Bei | nersd orf, 4 Kaufmann Rudolf 3, Verbandsbeamter Gustav Hülser,| aktien über je 10 000 M h p: Kurse - von Grundkapital zerfällt in 618 Namens- | und um 90 000 000 4 erhöht worden und | Mollheim & Simon, Berlin, Nr. Anmeldung der Gesellschaft eingereihten | Anmeldung dèr “Gesellschaft eingêteichien maun - Schokolade - Kommanditgesell, Nr. 65 (81 Hermann M. Lehmann, |St erne fe ld, S Zhóneberg, 5. Kauf- Breslau, 4 Verbandsbeamter Bil: 190 vom Hundert, d) 1000 Stammaktien M stammaktien zu 500 4, 21 691 Namens» | beträgt jegt 120 000 000 #,. Ferner die | 53490 Max Sachs: & Co., Verlin, |S Schriftstücke, insbesondere der Prüfungs- | Schriftistücte, insbesondete - der Prüfungs \<áft auf Aktion. Dur Beschlu Berlin- Ma: Prokura: Wil-.| nann Eugen Schüfftan Mil- helm Gattermann, Berlin, über je 10000 # zum Kurse vón-:/1500 F dorzugsaktien zu 1000 Á, 78 000 Gn bér- | von den Generalversammlungen am | Nr. 60816 Ollhaber & Co., Berlin, beriht des Vorstands und des Aufsichts- | bericht des Vorständs und des Aufichiso Generalversammlung “vom 13, Okt tober helm Bettin Berlin-Steg*| mersdorf. Den erfea Aufsichtsrat (9 Verbandsbeamter Heinrich Sched>, Len ‘Hundert, e) 4500. tammaktien F vorzugsaktien zu 1000 A, 4000 aber-| 20. November - 1922 und 10, September | ist eingetragen worden: Die Gesellschaft rats, können bei dem Gèricht eingesehen | rats, können bei dém Gericht eîngejecgen 1923 sind geändert $ 19 (Genehmigung b, Frip C P SB Eo, Berlin» | bilden ‘die Gründer 9 u Die Berlin, zu 3 bis 5 Mitglieder des | üb er je 10 000 M zum Kurse : von 100 dvorzug8aktien zu 5000 M; 3000 rale: 1923 ' beschlossenen Satungéänderungen. ist aufgelöst, die Firma ist erlos n. | werden. Nr. 32743. Akti engesell- werden, Nr. 32 745, Deutsche Laund- des Verwaltunasrats), $ 25 (Veroütung |Shmargend orf. Folgende Firmen | mit der Anmeldung A " Gefellicaît ein- (Neichswirtschaftsrats, 6. Ver mögen s -| vom Hundert : m Se aug vorzugsaktien zu 10-000 #4 und 1 Naméns- ia nicht. eingetragen wird noh veröffent- | Geló L die Firma: Nr... 36 926’ Renery | schaft für Gebäudecerhaltung?7 Sih: | wirtjchaftsbaunk Aktiengejellschaft, d ega au 10 000 000 #6, Der Vor- Auf - die D a mgen (t hmann, Berlin. Berlin. Gegenstand des Unternehmens: | Siß: Werlin. Gegenstand des Unter»

des Aussichtsrats), L 98" (Stincnceht der | sind erloschen: Nr. 19 006 Seelig «& ttüd besondere der [verwaltung des Zentralvers-/| zu g is. c vom ‘1. Januar 1923, zu

Vorzugsaktien) Das erhöhte Stimmrecht | Cohn, Verlin. Nr. 25374 Ernst Prfunaas L a More e des [bandes der Landarbeiter Ge-| und: e vom 1, September 1923 | ab zu- siand besteht aus zwei oder mehrerén Mit- eden ausgegeben auf Kosten der Gesell-| Berlin, den 17, November 1923. Die Erhaltung; Verbesserung - und Ver- | nehmens: ' Der Erwerb* und “die Fort- der Vorzugsaktien Ler ihnen fortan un- | Rother, Charlottenburg. Nr. 63 804 Au gber! und der von der Handels- |\ell\<aft mit bes<hränkter ablung 4% Stückzinsen: bis:-zum Eine“ Eiern, bon ‘denen’ minvestens eins aus- [aft 39 964 Inhaberaktien über je- 3000 Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 86, wertung von Gebäuden aller Art sowie eta 2 eb dis DEBNE Mea scdit a aftsbank, Eingetragene. -Genoßjen scha

beschränkt zu “Nr. 26487. / Fabrik | Hans G. Lange, Berlin. F mt evi k bei) Haftung in. Berlin. : ‘Den E lungsta E Uebernéhmer “der 900: ender Landwirt sein muß. Die Ëtr- rk zum Nennbetrage, Die bisherige en der Betrieb aller Geschäfte und Unter- tehnischer Porzellane Kraus, Schulz | Berlin, den 15. November 1923. dem Gericht, der Prüfungsbericht der Ne: Aufsichtsrat bilden die Gründer zu Siammaklien zu b ist verpflichtet ieb nennung erfolgt dur< den: Auf ichtsrat u Namensaktien. sind dur< Beschluß der Berlin. [84877] 1} nehmungen 8 die S an solchen, | mt beschränkter Hafwflicht zu Werlin, - Ge: Jn unser Handelsregister Abt, B f Friedricöjtraße 131 d, betriébenen!+Bänfk-

& Co. Aktienaesellshaft. Gemäß dem Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 86, visoren au< bei der Handelskammer ein- | und 5. ‘Die mit der Anmeldung der neuen Aktien den: Aktionären Ne notarieller Verhandlungsniederschrift, D neralversammlung vom- 20. ovember ist |welhe nah dem Ermessen -des Aufsichts- rats den, Zweden“ der Gesellschaft direkt | geschäfts sowie der Bétrie® eines: Bank- -

bereits. dur<eführten Beschluß: der S E H Mei esehen werden. Nr. 32 718. l «& | sellschaft eingereichten. : Schriftstücke, ins- | haft mit einer Ar von wei-W e aauhnA ungen etsolgen dur Fen 1922 in Inhaberaktien - umgewandelt } heute eingetragen worden: Nr. 32 74

Generalversammluna vom 8. September | Berlin. 848691 | Be INUNCU Enten « Aktienge: | besondere der Ee des Vor-' h Eintragung! der dur cfibrien Deutschen Reidéamzeigoe und: die E Bel Das gesamte Grundkapital zer-] „Akav‘‘ Aktiengeselischaft. für Ka- [oder indirekt dienen oder damit in Ver- | ge/hasts überhaupt und die *Wotnahme

1923 ist das Grundkapital um 270 000 000 In ‘unser Handelsregister Abteilung B sellschaft. Sih: Berlin. Gegensiand stands ‘und des. Aufsichtsrats und der Kapitalserhöhung zum. vor Ee eatefzeitung, Die Berufung der General- Man? u in 3209, Fuhaberattien. zu je 150 | pital: und .Grundbesißverwertung. ‘bindung stehen. Die Gesellschaft ist auch | aller mit ‘einem Bankgeschaft zusmmen- Q0-

Mark auf 300 000 000 ‘Æ erhöht worden. | ist eingetragen worden; a) am 15 des Unternehmens: Handel mit Musik- | von. der: Handelskammer ernannten Revi- zuge zum: Kurse von e Us A A bersammlung erfolgt mindestens zwei und 39 984 Inhaberaktien zu je | Siß: Verlin. Gegenstand: des Unter- berechtigt, sih an bestehenden oder zu ‘hangenden Géschäfte: Vie Geselwhaft ist Ferner die von der Generalversammlung | vember. 1923: Nr. 32 709. „UAdag“ A aller N und alle ini soren, können bei dem Gericht, der Prü- | nebst 4 % Stückzinsen fit em 1. Jae s Boden vor. dem Se ieDee T Termin M. Nr. 31268. Margarine: | nehmens: Die : Verwertung voz Kas | gründenden Unternehmungen - in irgend- | berechtigt, fich an andeten gleichart;gên er Uebernehmet- Deutschen Reichsanzeiger oder’ in der Nohstof-Aktiengesell haft, Kaufmann | pitalien „und Grundbesiß. Grundkapital: |- einer Form u beteiligen oder solche zu | oder anderen hiermit ausammenhängendén

am gleihen Taae beschlossene Saßzungs- | Automobil Handel-Aktiengefellschaft. | 2; fungsöbericht. -der Revisoren au bei der | nuar 1923 anzubieten. gieihe 6- Ha gesell schaf usammenhanaq stehenden ‘Rechtsgeschâfte. r ô 000. M. Aktiengesellschaft, - Der erwerben. Grundkapital: * 1200 000 000 Unternehmungen zu A of Grund»

önderuna, ‘Als nit eingetroaen mird no<h| Siß: Berlin. Gegenstand des Unter- | Die Gesellschaft ‘ist berechtigt, si< an ndelskammer. eingesehen werden. —| der 1000 Stammaktien zu d, diese Aktien Deutschen Tageszeituna. :— Nr. 32 710. ul Meyer-Nethe ‘ist niht mehr

veröffentliht: Auf die Grundkapitats- | nehmens: Handel mit Motoren für Auto- cinen T ähnliden e Aan ngen R 32 728. : Deutsche Lokomobil-Bau | den alten. Aktionären, und zwar Stamm Metall - Montan Aktiengesells<aft. | Vorstandsmitglied. Kaufmann Hermanus Gesellschaftsvertrag ist am. 27. Juni 1923 |Mark. Aktiengesellshaft. Der Gesell- | kapital: B LA H N / AkliengejeUd-

erhöbuna werden aus7egeben auf Kosten | mobile und Flugzeuge und Kraftfahrzeugen | zu beteiligen, Grundkapital: 100 _Mil- | & Handelsaktiengesellshaft. Siß: | und Dou gat ona r Verhältnis Sib: Berlin, Gegenstand des Unter-| van Waweren in Berlin-ist zum | festgestellt und am 3. November 1923 ge- | \haftsvertrag ist. am 12. Oktober 1923 | schaft. Der Gesellschaftsvertrag; jt“ am

der Gesellschaft unter Auss{<luß des geseß- | aller Art nebst Zubehör und Betriebs- | lionen Mark. Aktiengesellschaft, Dek Ge- | Verlin. - Gegenstand des Unternehmens: | von 20 000 zu 10 000 um Kurse | nehmens ist der Handel mit und die Her- | Vorstandsmitglied bestellt, Nr. 31 447. | ändert. Zum -Vorstand- ist bestellt: Ritter- | festgestellt, “Besteht der Vorstand aus. 20. Juni 1923 festgestellt und am 9. Wf- [ih:: e F sbesiber e Freiherr - | Gesell- | tober 1923. geändert. Besteht dec -Vor-

Tlihen Bezuosrehts der Aktionäre mit | stoffen sowie die Beteiligung an Unter- | sellschaftsvertr ist am 10, November | Der Handel mit Lokomobilen; Reparatur | von 2000 % einschlie Pen stellung von Eisen und Metallen jeglicher H, Jnhoffen Aktiengesellschaft. | gut von \mehreren Personen, so wird die : Gewinabere<tinung für das laufende Be- E O des gleichen oder ähnli 1116s e E Besteht der Vorstand | und Bau derselben. Die Gesellschaft ist | spesen anzubieten; Be orzugsaftien er“ rt, die Errichtung, der Erwerb und der weiguiederlassung Verlin. Gemäß |* Pl lotho, Berlin - Wilmers8-| {aft dur< zwei Vor tandsmitglieder oder e Berlin Utelbtee Cari E Ô s r } s

\{äftsjahr 26 400 Inhaberstammaktien und | Geschäfiszweiges. D: 100 aus mehreren Personen, so wird die Ge- | berehtigi, sich an Unternehmungen ähn- | halten eine Vorzugsdividende: bon 6 ‘von Betrieb aller zur Erreich <una oder Förde- | dem. bereits durchgeführten Beschluß der | dor f. Als nicht eingetragen. wird noch | durch: ein Vorstandsmitglied in Gemein-

600 Jnhabervorzugsaktien über je 10 000 lionen Mark. Aktienges ellschaft Der sellschaft E aues A grorltandte lichèr Art zu betéiligen und sie zu erwerben. | Hundert jährlich. mit Nachz zahlung tung dieses Zweckes dienlichen Anlagen | Generalversammlung' vom 27. September | veröffentlicht: Die Geschäftsstelle befindet | {aft mit einem Prokuristen vertreten. |re<{tigt, die Ge}elschaft zu verireten. --Zu Von den neuen Sten 1923 Pgelerirag ist am 29. September mitglieder zusammen oder dur ein Vor- | Grundkapital: 500 Millionen Mark. | für- etwa rü> tändige Divi And Unternehmungen E die Betelli- | 1923 ist das Grundkapital um 26 300 000 | si< in Berliz - Charlottenburg, Suareze:| Zu Vorstandsmit eten sind bestellt: | Vorstandsmitgiiedern lind bestellt: a) Wile

werden 2700 Stü>k zum Kurse von | 1923 festaestellt. Jedes Nerstondêmitalied Par in Gemeinschaft mit einem | Aktiengetellshaft, Der Gesellschafts- | früheren Jahren. Ferner erhalten sie als Fung an gleichen oder ähnlichen Unter- | Mark auf 52600 000 4 erhöht worden. tral 12. Das Grundkapital zerfällt in { 1, Architekt Dr -Ing. Kurt Ehren-| helm. Koehne, RAEUA Beorlin-

% 000 % und 23 700. Stük zum Kurse | ist berehtigt, die Cesellschaft allein zu ver- | Prokuristen vertreten. Der Aushtias vertrag ist am 30. August 1923 festgestellt Lane für 0% Prozent, das über nebmuncen im În- und Ausland. Grund- Ferner die von der Me verigns mmlung | 1000 Inhaberaktien, uad zwar 800 Stamm-|herg, Berlin - Tempelhof, Wilmersdorf, Herbert von von 1000 %, die Vorzugsaktien werden | treten. Zum Borjtand 11 benueuu: ause | is befugt, einzelnen Mitg!iedern 0 % Geibler, Kanfmaz, "GTacint teste

es Vor- | und am 2, Oktober und 25, Oktober 1923 | den Betrag von auf die Stamm: | pital: 100 000 000 M. Aktienaefellschaft. ani gleichen A beschlossene Saßungs- | aktien über je 5000. 4 und 200. Vorzugs- | 2, Kaufmann Nils von Bahr, Ber- O zum Nennbetraoe ausgegeben. Der Ueber- | mann Herbert olzer, Berlin- Is ands das Recht zu verleihen, die Gesell- | geändert. Besteht der e ahlt aus | aktien verteilt wird, - 364 %, jedo ein er : ll aflêvertraz ist am 18, Mai |änderun ls ni E gen wird noch | aktien über je 10000 e, die zum Nenn- | (in. Als nicht eingetragen wird ne<| burg, c) Aidert Magnus Zieger, nehmer i vervflihtet, den alten Aktio- Charlottenburg. Ârs nit ein- auft t allein zu vertreten. Zum Vorstand | mehreren Personen, i wird die Gesell- | s{ließli< der 6% ggBoraugsdividenbs t und n Oktober 1923 verö C A Auf die rundkapitals- | betrage ausgegeben werden. Die mit vier- veröffentlicht: Die Geschäftsstelle befindet Kaufmann, Berlin. Als úücht eine f s it Aus- | fahem Stimmrecht ausgestatteten Vor- | sich: in Berlin, Dorotheenstraße 31. Das | getragen wird no< veröffentlicht: Die

nären 27 000 000 MÆ# neue Stammaktien | getragen wird noch veröffentliht: Die Ge- tellt: Alex Be i l, Kaufmann, Ber- | schaft . dur< zwei Vorstandömitglieder nage amt höchstens Die Vor Besteht der Vorstand aus | erhöhung werden ausgegeben unter uid die 6 000 000 M neuen Vorzugsaktien ja äftöstelle befindet si in Berlin, Nitter- | lin, und zwar unter Befreiung von -den | gemeinschaftlich oder dur< ein Vorstands- fien haben ein (2dubes Stimm- mehreren Personen, so wird die Gesell- | {luß des geseßlichen Bezugsrechts der } zugsaktien erhalten bei Auflösung der Ge- | Grundkapital zerfällt ¡n 190 000 Jnhaber- Geschaftsstelle befindet sih zu! eran

mît einer Frist von zwei Wochen nach | straße 11. Das Grundkapital zerfällt in Beschränkungen des $ 181 B. G.-B. | mitglied in Gemeinschaft mit einem Pro- | r e<t in den. Fällen der Beschlußfassung chaft durch zwei Mitglieder des Vorstands | Aktionäre ait Gewinnberechtigung vom | sellschaft vorerst 1000 Æ aus dem: Gesell- | stammaktien, und zwar 50 000 über je [Friedrichstraße 131 d, Das Órur®kapital. öffentliher Aufforderun7 zum Bezuce an- | 10 000 Namensaktien über- je 10 000 , | Als nit eingetragen a no< E furisten vertreten; der Aufsichtsrat kann über die Vesezung des Aufsichtsrats, a Oder durh ein Mitglied des Vorstands | 1. Januar *1923 ab 5260 Snbaberstamni- [haftsvermögen ausgezahlt. Jn das dann [1000 4, 90 000- über: je 5000 M und zerfällt in 100 Namensvorzugsaktien zu je d verbleibende sellshaftsvermögen | 50 000 über -je E A, ferner: 200 Vor- | 1000000 # “und 490 000: Jnhaver-

bieten dérart, daß die Aktionäre bere<tigt die um Kurse von 500 vom Hundert aus licht: Die Geschäftsstelle befindet sid jedo< ein einzelnes Vorstandsmitglied | Aenderung des Dele La Und einen Prokuristen. vertreten. Der Auf- | aktien über je 5000 ' zum Kurse von | no< ve , i L fd E. je eine alte Stammaktie von | gegeben werden. Der Vorstand besteht je | Berlin Prenzlauer Straße 92, as ermächtigen, die Gesellschaft allein zu ver- | die Auflösun as ge bis rat kann einzelnen Mitgliedern des | 100000 vom Hundert. Das gesamte | teilen sih die Vorzugsaktien mit den | zugsaktien auf den Namen lautend über | stammaktien zu 1e 10000 , bie zum oder auf je 10 alte Stamm- | nah Bestimmung des Aufsichtsrats aus Grundkapital Frfant M x nbaber: treten. Zum Ma ist B bestellt: | samte Grund. apital | rfi 4 in 40° t itands Miner toe tung befun nis er-| Grundkapital zerfällt jeßt in 8460 | übrigea Aktien nah Verhältnis-ihres-Be- | je 1000000 #, die zum Nennbetrage | Nennbetrage ausgegeben werden. Ver Vor- aktien von 1000 Æ eine neue Stammaktie | einer oder mehreren E, Die Me aktien, nämli e Kaufmann Edmund S <ula, Berlin. rzugsaktien zu je 10000 O teilen. Zum Vorstand A esl: d Kauf- | Stanunaktien zu je 0A, (300 Stam, trages, Der Vorstand besteht aus einem | ausgegeben werden. Die Vorzugsaktien stand bèsteht, je nah der Bestimmung des fiber 10000 Æ zum Kurse bon 30000 % Ee werden dur den Auf- | 6000 zu je 5000 N “iris n O zu e Als me Beis wird noch veröffent- | 600 G Bien Uy O 0 ann _Jasques gel in, |aktien zu je 1000 M. und 3000 Bei von - der Maas ohne Be- | erhalten vom Jahresgewinn vorweg eine | Aufsichtörats, aus ‘einer Perjon er aus zu je

mid auf eine alte Vorzugsaktie zwei neue srat bestellt und können au von ihm | 50000 #. Die Ausgabe der Aktien er- | liht: Die Geschäftsstelle befindet sih in und “. Rechtsanwalt e Conrad an Le aktien zu je 1000 A, alle auf. den E schränkung auf eine bestimmte , Zeit zu | Vergütung von 6 % des Nennwerts der | mehreren Mitgliedern. s E E

caber E berg, Berlin. Als nit eingetragen } lautend. Nr. 32 045. G herel und, | wählenden Direktor. Die. Berufung ‘der More garten, ohne Rücksicht darauf, ob | mitglieder werden dur rine fünffache Stimmre<ht dér Vor- | Generalversammlung erfolgt dur a ent N 1000 4, Der Vorstand der | kapital zerfällt in 10 000 Inhaberaktien | Nr. 25 926. Berlinische Treuhand- ird noch veröffentliht: Die Geschäfts Hüttenbevarf Aktiengesellschaft. Kauf- Generalversammlung erfolgt dur .ein- inzahlung nur zum Teil oder voll L n Bt bee

elle be ; ugt-ktien ift auf das Dreißiofache erböbt; | liche Bekanntmachun Die Veröfsent- | Gesellschaft besteht nah der Bestimmung | zu. je 1000 4, 9000 Inhaberaktien zu Aktiengesellschaft, Die von der Gene-* findet sich Gin M 9, Budavester | leute. Josef K.remser, Berlin, und | mali Bekanntmachuna , Deutschen | erfolgt ist. Bei M ahren fi ‘übrigen: baben die dien Borrdootilen Mai der Ge ellschaft érfoloen dur Gele a Lu n oder Rbteren le 10 000 4. und 4000 Ünhaberaktien O (s versammlun 09 am. Ma Oktober 198. 10 00 e: 4. Das Grundkapital. It E in |Ulri<h Neumann, Hannover, ind. Gei anzeiger. Bekanntmachungen der | erfolgt die Nachza e aus dem Sein Generalversammlung erfolgt durch eine eselben Nete wie die früher aus- | dên Deutschen Reichsangeiger, Die Grün- | von dem Aufsichtsrat gewählten Mit- | le 100 000 Æ, die zum Nennbetra beschlossene Sabungständer Jh “paberatiièn ats) e E 0 000 Æ,| niht mehr Vorstandsmitglieder. Zu Or- BAOON agf norm A Ne Eine+ | späterer Jahre. r Verteilung der | maligè Bekanntmach OReE A Deutschen nebenen. Das samte Grundkapital zer- | der, welche alle Aktien übernommen haben, | gliedern. Die Berufung der Generalver- | gegeben werden. „Der Vorstand best teht. j 27 920, Aktiengesellschaft t für L Büro: | die r Vi enmnbetragae werden. fand ligliedern find bestellt: 1, Kauf- | ichôanzeiger. | Üeberdividende sind die Vorzugsaktien nur E san R Die Bekanntnüchungen sit * jekt in 27 600 Inhaberstammaktien | sind: 1, Kaufmann Arnold Holzer | sammlun erfolgt mittels einmaliger We- | nah der Bestimmung des Aufsichtsrats | hausbetrieb. Die Generglpersa Vorstand n 7 Geeldast f best B! aus | mann Karl Keller, Berlin-Frie- Die rige, welche alle ee Abtien über- [mit % des Nennwerts anteilsberechtigt. sellschaft sind V, aüch wenn fu mindestens pwe denau, 2, “oe Ernst Herzo g, | nommen haben, sind: L Kaufmann, Wil- Außerdem, een die Vorzugsaktien “mit sie nur im. Veutschen Reichsanzëiger er»

fun L Kurse von 120 % zu-beziehen. B rufen werden. Die Beri 4 der | folgt zum Kursè von 100 Millionen Pro: | Berlin W. 9, Linkstraße 11. Das Grund- Dat, Tina sämtlich auf den sbe

je 10900 4, 15 000 tamm- (Charlottenbur aufmann | Tanntmachu utshèn Reichsan- | aus einer oder aus mehreren Personen, | lung hat am 29, Oktober es Mee, zu je 1000 M A 000 E See Morib Burxrlin, C Lee T eiger. E Bebnntmabngen e Ge- | Die Bestellung und Abberufung der Vor- trag mit dem Dentschen Beichefifut F M nbiung der Y Sahl die Bestellunc und, dee Berlin. Ferner. die von- der General- | helm Sieben, Charl cfried freiserr ‘einem -fünffahen Stimmrecht ausgestattet, L E E Vor Ren haben hundert» | d der \ Ul- gleichfalls o oûo e Rücksicht D De öhe der Stimmre Die: Gründer;-welche . i

vórzuasaktien zu je 10000 4, Kaufmann Dr. Arnold Weindling ells<áft O wirksam, au<h wenn sie nur | standsmitglieder geschieht durh den Auf- | a Uebernahme Vermögens iderru der ordentlichen und Fer “age a 5, November 1923. be- | 2, Rittergutsbesiber Sie inzählungen. orstand all e“ “Aftien Seen haben, - sind

Berlin, den 14. November 1923. C lottenb , 4, Kaufmann ¡m * Deuts sa erfolgen. est u En rotokoll, Die Aktien esellschaft: als “anes unter Au b vertretenden E ale erfolat | | 0 Ee and erung. Nr. [von Pl 0eoo, Berlin-W F ! Vitéoericht Berlin-Mitte, Abteilung 99 d. a Ae "Be | Bi a e a e ib j E ges an / Die Mur die Generalversammlür Glasbläserei mersdor Bankvorsteher - Rudolf besteht ‘aus einem odér Ss ite | 1. Dr. jur. Friß Schraub Privatier,

Berlin, 5. Kauf | Die G be wélh Aktiei et fu talv i lgt uidacion genehmigt. e Bes M leite | männ Walther- Zierde, B erlin: Q E sind: 4 “Kaufmann Wil i [dure deri Eelebiperzänmlua êrialot Slirdeft ift Pa e u a ei Panntnmachungen der - Geuliet D étfolgen | 2408. Cari Gouer, Glasbiäserei | m Ale Charlottenburg, gliedern, die - vom : Aufsichtêrat bestellt 1 Berlin: 2. Käufmann Leopold Karl®&