1923 / 277 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: e T ingenieur Michael Wohblbrü@>X în-„kapital ist um 29600000 4 - :

: ufi fell\di erlin. 1 schaft. Gemäß dem bereits durchgeführten „29/6000 i Aktiengesellihaft, Der Gesellschafts. 1 aukaufsaktiengesellshaft, Verlin, | haft. Gemäß Gen sversammlung vom|Berlin-Wilmersdorf, Ingenieur | 30 000 000 #4 erhöht. “Die Frokura i vertrag ist am 29, März 1884 festgestellt | Gegenstand des Unternebmens: N 27 f ober 1923 U das Grund apital | Walter Sohst in Berlin-Tempel-| Richard Roggisc< is erloschen. Laut : Zweite Z - $5 5 Lis mdf ehe am 2 Jm Lor) Ger) von Bat 1 M L (21. O0 a a 0 O0 Su del G m diner Du Belg con Â. Werl 1608 M V e Zentral-Handel8register-Beilage

geändert. L ; : 5 “di derselben | tung. Der Gesellshaftsvertrag ist am fell aftsvertrag bezüglih des Stamm : h e «4 artiu Unterneh en. Grundkapital: | erhöht worden. Ferner“ die von derje ung. = 5 é E E 12 É < P d me po une er Ms 2 00/00 00 e Bengal: Dar Generale daa ted lene Sah: 1, Qu Bd chi, E dae fie, G 9 9D 29 77 61 0 zum Deutschen Rei anzeiger und Preußischen Staatsanzei eine und inen Prokuristen vertreten. Der A A ist am 18. Oktober änderung [8 nit eingetragen O os ole ; Zcfolat Di Vertretung durcb | Jaland. Grundstüctöerwerbögesce : 3E1ger isichtbrat fann einzelne Mitglieder er- | 1923 festgestellt und am 7.(8. November | veröffentlicht: Auf die 'Geicästefibrer selbständig. Als Firma mit beschräufkter Cg: ¡Die Ir. T 4 bese

Au x . i .

ti ; f i «196 U Vorstand aus h werden ausgegeben auf Kosten | jeden 4 g. Ï Ora E are Gor Ss n estellt: mebreren Perjonen, 10 wird die Gesell ber Ge ellschaft unter Aus Gul des F GOE etage U be lige: S nd ut E etlctEbe var Gen Berlin, Mittwoch, den 5. Dezember 1923 T Le Watt M aa bo [60st durs) pel Sorte den e M E On anuar 1924 | die Gesellschaft eingebraht von den Ge- | beschränkter Haftung. Gegenstand dez E Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Sinrückungs8termin bei der Geschäftsstelle eingegangen fein. “E

2 i : j i 1 2 N at bur g, 2. Oberingenieur Walther Ge l d - | meinschaftlich vertreten, Zum Vorstand is | Gewinnbere<htigurg, vom k. - : a) Michael Woh lbr ü >die | Unternehmens is jeßt der Handel mj pri é r 4 Fay eburg, 3. Kaufmann | allein bestellt: Architekt E D (eD fte e A grd rf rf L S a ena cperstraße 32, geleger.en | Waren aller Art, s V mit As ri e

1 1

i lin. «|Berlin-Friedenaüu. nicht. ein- | zu e A „1 Reumlichkeî er ‘ein Auto- | tikeln Laboratoriumsbedarf. D ° Stinaén- : ge Ls La SA ragen e no< veröffentlicht: Die Hundert mit der Verpflichtung des Ueber- | Räumlichkeiten, in denen er ein Au E vom 29, Cas L, Handelsregister. b. H. in Däßingen: Jn der Gesellschafter- | stehend aus den Herren Ziffer 4, 5 und 6 teiligung jeder Art an anderen Unter-7 Walter Haux, Bremen: Jnhaber jn

risten: 1 Paul Schulz, 2. Paul | getragen ) l . j a : bil äft betreibt, üm Werte von : j v Î ? Knihalik, 3 Hans Kaiserling.| Geschäftöstelle befindet sich in Berlin- | nehmers, von den übernommenen Aktien 10 006000 4, d) Walter Soh st , eine | 1923 bzw. 1. August 1923 is der Gesell, eide S 20 vi Gi P Lug E gts Seibert und | nehmungen. Das Grundkapital beträgt | der hiesige Kaufmann Walter

i ; ; ; S - | mit ei i i Wochen so viel j 10( Be E E A O ; ; dkapital ift | 500 000 000 nt ; MRE- 4. Max Strauß Sie vertreten die Ge- | Friedenau, Südwestkorso 1, Das Grund- | mit einer Sr O ion “de sell- | seiner Braut, Fräulein Ottilie H1Tr f < | schaftôvertrag hinjhichtlih Firma und Bielefeld. 8290] | Firma der Gesells aft lautet künftig: | von den Grü i 4 öbe bel enger Gesellschaftsvertrag | Friedrich Wilhelm Kulenfampff ift Pro«

llschaft inscaftlih mit einem Vor- | kapital zerfällt in 490 000 Jnhaberstamm- | Aktien. den alten Altionaren “der h érlin- P óörige, t des Unternehmens geänd In ‘unser Handelsregister Abtei A e mnsiig: | von den Gründern in voller Höbe über- | ist am 12. November 1923 eschlossen. | kura erteilt : fe D i gla. Str N einem | aftien zu je 10000 Æ und 100 Namens- schaft zum Vor GEe Ls Bezuge anzu- | in Bérlin-Tempelhof, gehörige Ge enstan i ert, N ng ppeler «& Fey Gelnaut mit be- | nommen. Die Mitglieder des ersten Auf- | Vorstand sind der ais gaioile d Eer S A S s

: : ; « j di . i n ist nicht meh t eingetragen worden: schränkte y l ( 4 t , A. : : daß jeder alte Aktionär berechtigt | ihm von dieser zur unbeschränkten Beé- | Architekt Georg Jau fen is r ; artliy. <ränfkter Haftung. 11. Die Be- | sichtsrats sind die Gründ 3 ; ; e pi nad rerofferitidt. Die Gesdsts- | Nombetrage angegeben meren, Die, Vor: tit, auf je H alte Alten fer 1900| num Wesent E der dier eet | Dentite " Parzgeseichast iti d go Mee peueriber 1028 untyr 1897 die Bedlroien Q saieeftopertrags, welche | 9 und Dr, Erwin ermann: bers eund, der. Kayfmann Dermanu | frebtiè Wilhelm beid. 3st Cont rinde| i ittel- i i einer ‘Liquidati ie zu je I Er “ie ; . : s idwa E Bn G a 2 h D [<asts- | in Stuttgart, Hasenbergstei . Di : = Ti ; “Di - Neust. strafe P Be EEET jerfllt i dos Beiolls Last bevorredtigt ihn apita foea L „Gegemerts von 10 mere E etten © que ünbeschäntten | cufterbechluß vom 29, Mát 1923 lau Svadeidterefiens: BRLKA ter 2 R E E Qu Sen v Pei Heme Pest Fey Gesell baft nit be: Gesellschaft mes emen, durch pwei Vor: VRO Aebetéie Gieticit Bic Kna 99 000 Inhaberaktien über je 1000 und | zurü>k, sind jedoch an: einem Mehrerlos | kani{hen- VoUar für f Benutßung. zum Werte von 1 000 000 46. | die Firma fortan: Abwickelungsstelle domizilierten gleihnamigen Firma. Per- | jeder Geschäftsfii ; 2 : l ng in Laßingen bringt in | standsmitglieder oder dur< ein Vorstands- | ist erloschen. : zu 10 C Bek i tominal- | b . Das gesamte Grundkapital zer- j Venußung. zu e DON 5 / ¿, [leder Geschäftsführer allein berechtigt, die | die Aktiengesellhaft ihr tes Ge- : T der Gesellichaft ita fir wbt dee di di nit beteiligt, Vei ciner Fusion t jevt l 300 P 29 ese, E teb E E beschräntler Haftung. €cuidaloren [t L Ie Ee Jud. Me wi ellscha t M Es E e zu genom in Dâßingen nit allen Uftiven, gus Das Grundkapital ist « eingeteilt in 50 auf Pa ir g cu N N öffentlicht, wenn sie einmal in die Magde- | der Gesellschaft sind. sie den Stammakiien | zwar N 91 853 Zoellner- rechnet ffentlihe Bekanntmachungen | die bisherigen Geschäftsführer. Die Müller, beide in Köln. Die Gesellschaft Gesellshafterversammlung vom 19. Ok t "l Bar upyens|läande, Kasse, Post- | den Namen lautende Aktien, groß je | ist erloschen. : burgishe Zeitung und in den Deutschen | gleichgestellt, ebenso nehmen sie an der | je 10 000: 4, Nr. - : D en llfhaft f au A Bei Nr. 19 55 hat am 1, April 1920 e E ) g vom 19. Df- | |e> und Bankguthaben, insbesondere aber | 10 000 000 M, welhe mit einem Auf-| Vegemann «& Reifurth, Bremen: Mehéanzoiger eingeriidt sind Geht eines | Dividende verhältnismäßig ebenso wie die | Werke, Aktieugesellschaft für | der Gesellschaft erfolgen nur dur Bei ee aufa richten-Verkehr Ce, Kaufmann Julius Rosenbach ia Bad | (er 1923 die Bestellung des Geschäfts- | mit sämtlichen Grundstücken der Markung | {lag von 500 % ausgegeben werden. luf Am 1. November 1923 G etri Arend

i e tnger - n toll 8 j i ; brifation vorm. | Deutschen WReichsanzeiger. l E : aa. 2 ¿e | (hrers Karl Arnold, Kaufmanns in | Däßingen, jedo<h unter Auss\{[ ß des i : R T dieser Bätter ein oder wird sonst unzu- | Stammaktien teil, Sie erhalten jedoch ein | Farben und. Lactfa 6574 Landhaus Timmendorf Ge: | sellschaft . mit beschränkter Haftung; Oeynhausen ist mit Beschränkung auf die | Dä; ; f : 1 r AuSl>luß des in | Vorstand besteht aus einer oder mehreren | Begemann als persönlich haftender Ges änglih, so gerügt die Bekanntmachung in | sebzigfaches Stimmrecht, aber nur bei |S. H. Bol Die Prokura des Dr. Fel chaft mit beichränkter Haftung: | Paul Reinhardt ist nicht mehr Gu Zweigniederlassung Prokura erteilt. Di n f T, Württ. Kamm: R E grn i E Gade ersonen, wele der Aufsihtsrat ernennt. | sell after ausgeschieden. Gleichzeitig sind

ibriableibenden Blatte, bis | Beschlußfassungen über die Beseßung des | Werner Hoffmann .ist erloschen. / e : ‘ftsfübrer. Bei Nr. 19 721 Richa Am 20. Novem 1923 bei Nr. 975 s f ie Generalversammlungen d R ctrft i: La m übrigbleibenden Blatte, bis L htérats, Aenderung der Sabungen | Nr, 242% Radiologie Akticugesell- | Dr, Alfred Mosler ist nicht mehr Ge- | [chäftsführer. Bei Nr chard delógesellihaft Dütting & und Celluloidwarenfabrik Dätzingen, | einer auf 15. August 1923 aufzustellenden | den Vorstand dur< alie O bem D E ier Seite

6 ì i B ( A , L inri : j ( rene : Bestim bat Der Vorstand bestebt aus e: Es e A io ftena Phosiker De R F Ke , T Gee i Bres is N Pert Gescllscafterbescles Gaa us ielefeld): Die Fabrikanten Karl cite durch notariellen Vertrag in N E e een Gel gerin Bekanntmaßangen der | Firma Neifurth & Co. Kom.-Ges. An is b N ändern ben fie enau t - “EE Sen 2 Mat : 1923 # Gesells i / ums z „G. mmen. e t : Pu ; Fönnen Slnuecuie erli vedek Die Stimmre wie pa , ente A her Ee (e E gun s S M E ach Ag a s e d nah Mp Lr N Bielefeld. Sis L Ee p o die Fabe Mb Age: a E a Dauerwäshes S Celuleie, der Henbsangeioe, Gründer der Gefellibafl Mh Fn Seen E stellui »rstandsmitali i orstand besteht je nah der Ve- | mitglied Wilhe 0D T 7 : ; j ändert, int Ï rlin, j i i : : k hes ldwaren- | we ämtli ti 1 i : Sin RO od | dee e M Ste (0 L: 74 Mel Vdugtnactd Mig | Bee Buen Mono fe Se l/n: (Buder g Mes, 24 F Pau, Sh a Gh m8 Gli Mala it Bert | Bf ¿sen Dulmgld-& Le H er (nd: Kaufmane Zar Bit 17 Mette 1 H He a ; Zebriftli Vrflá P O us mehreren Vil -[Nr. 27 7 e 2 7 Le O ¿ft sfü uer in Bi in di «lf his (G : S : ; | ¿224 ¡edri i indi D AiStaro E Pee Wee nit boll auf eten Math cierlwa N r R Lou! ur V E rf p, V O x E s cÜhafterersemmlung cine s daft als persönlich bafiende G E i er Eni Gt E (ee Vartige M gelnmtes Ari A ae a vel, L Kaufmann Iobann Diedris Stelier, siafler nubceltaten Da e bade. u vollziehen doß der Firma der Gefell- | Aufhchtsrat beilelt und töonnen auc fri E ikolajewic|einem anderen Prokuristen oder mit | Geschäftsführer einvertretungSbefugnis eingetreten. Zur Vertretung der Gesell- | qn solchen Geschäften in jed / Postsche> und Ba e, OLONE, |Z, Kausmann Heinrih Schanzenbach, | gesellschaft is damit aufgelöst. Seitdem chaft die eigenhändioe Unterschrift des | Aussithtsrat abberufen werden, Die Be- | Kaufmann Aleksänder s O 4 bestellt. einem Geschäftsführer. Die Prokura ‘l 4 Ernst Kluge ist nicht ebr Ge s{cf: sind nur die Fabrikanten Albert beteiligen überau alle ns L zu be i 3 un D n Een ein, und zwar | 5 Kaufmann Johannes Hinrih Wen- | seßt der bisherige persönli haftende Ges orsißenden des Aufsichtsrats oder tufung der Generalversammlun erau in Belgrad ijt zum Borskand bestell. Grigori «Silberberg ist erloschen. | {äftsführer. Kaufmann Julius Kluge Dütting und Dr. Paul Nordmeyer, heide | ¿rqr ifen und alle Ges en au | ebenfalls auf der Grundlage einer auf | dlken, sämtli in Bremen. Den Auf- | sellschafter W. F. L, Wank das Geschäft t 8 Bt i ird [5 Bekantmahung im QDeut|chen | Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 89e, g J / i: Ÿ : L in Bielefeld, und die Fabrikan eijen und alle Geschäfte zu unter- | 15. August 1923 aufzustellenden Ueber- | sichtsrat bilden: 1. todt ti Si Obierufuetammincen wette dureh Heideanaziner Die Besanntmachungen er ten 20. November 1923. Durch Gesell osterbeschluß vom D L Heilbruna, nd Vol? Heilbrunn, beide zu ehmen, bie der Grreidhung ober Förderung nabmebilanz. Auch hier werden keine Ver- Hermann Heinri Thünemann, % Kaufe Passiven unier der Firma Willy Wank Do E E E A E A 1G t wirksam, au<h wenn si ————— i ; (Go, i Ir Suduc / i 183 1 : i do „G. mit über- 2 Bitten berufen Nr 212 Gartang [Lur im Dentschen Reichbanzeiger erfolgen, | IRorIlm, [852491 | Lie, Dertrelung Erfolgt durch uvei Qe- | Bag Manet age Sa e i ie im ‘20, November 1923 bei Nr. 1842 | nittelbor als dienlich erscheinen. Die Er- | nommen, Sämtliche Patente und Muster: | Georg Martin Cqgers 4" Kruse | ain & Newig, Bremen: Am Httiengesellscbaft Wertiner Eisens | Zie Orien, felde, oe Men Gn e n ih Be Flu | lein emerséasi mit cinem Pots: shrüntièr Hastung: Die Gesa tet | F {etne Herdelcgrlclicns Mad. Mee ind Ausland. ist aulissg- Das ein: [irmen wetten als in Le A2O dier | Arend, Widan 5, Kaufmayn Johann | 29. Mai 1983 it ein Kommandi.it go ießerei und Gußstahlfabrik. Die | nommene haven 1nd: L, Kaurmann & r im NDCtSTen izdds : ist ni s iguidator ist der bisherige Gu otter o.. in Bielefeld): Den f- 1+. - y L S. mitelin- | Heinri ristof Liebtrau, \ämtli< in | storben. ine Erben und ein Komo giesß “di sftahlf : risten. Samu Viola ‘ist nicht mehr | aufgelöst. Liquidator D isherig kapital beträgt 150 Millionen Mark. Der gebracht. Der ie pot für die Ein- E Von den mit der Anmeldung | manditist sind aus der Gesellshaft aus-

ori.

i in, 2: K nn | Firma Central- S l T } aufgeloN e A ( i ‘ägt | von der Generalversammlung am 28. Sep- | Weiamann, Berlin, O 1 ae E SIMEITIENe F Geschäftsführer. Kaufmann Dr. Jefim ee Nr. 24% feuten Franz Wierzba zu Bielefeld und Vorstand besteht aus einer oder mehreren | bringung wird wie folgt fe tgesegt: 1. für | eingereihten Schriftstücken, insbesondere | geschieden. Die Ren man ere n er od: (9 j

: : 1 C asánde- | Leoz olt Karlebach, Berlin-Wil- kaufêcomptoir von Hintermauerungs- Gef MIRO A S G August Meerköt A ; i C hre! ng n s P E P Siobia er of 3. dessen Ehefrau Henny L on Unit wegen. Zur Geltend- Antik, M e R ste t, at A EETE tubiee s: Profura SLIE e UE n Personen. Der Aufsichtsrat ist ermächtigt, | das Einbringen der Firma Eppeler & Fey | von dem Prüfungsberiht des Vorstands | somit aufgelöst. Der Kaufmann Ernft BaunnternehmungAktiengesellschaft. A E é L 2 geb, 7 A u She Frist vo e A O eine | M Bei U 451 Sudustrieland \ ns Dohrmann is nicht mehr Gs Fe ei E ¿Vertretung und Besugnis A age far Da S n Einbrine dot E g E r G I Aufsichtsrat, kann bei dem een Georg Newig ührt 4E R untes Prokurist Dr. Gustav Schüß in | dort, 4, Rechtsanwalt Dr. Geora S - | Frist von 3 Monaten lung 89 a, | Berlin-Pinnow Gesellschaft mit be- | s<äftsführer. Journalist Harald Sie» eonung der Firma befugt sind. oder in Gemeinschaft mit einem Prok 20 000 SeEE Ged De I A M O E, VANNVENT» | iWErAnverzer Sihma fort, Berlin. Er vertritt gemeinschaftlich | mann, Berlin, d. Frl. Marie R o h r- | Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 89 a, schränkter Haftung: Fräulein Marie [wert in Berli nf riedenau is Am 22, November 1923 bei Nr. 1784 Niet aft mit einem Proku- | auf 000 M. Hierfür gewährt die | straße 64. Amtsgericht Bremen.

B 20 E N é g: Ver zu vertreten. Der Vorstand wird | Aktiengesellshaft 1. der Firma Eppeler ÿ mit einem Vorstandsmitgliede oder einem |1a>, Berlin, Den ersten Aufsichts ben 2 S Zimmermann ist niht mehr Ge- | zum Geschäftsführer bestellt. Bi (offene Handelsgesellschaft Walter Kunze | pom Aufsichtsrat bestellt. Der Aufsichtsrat | & G. m. b 73” Vor i en a a E Oer Mer N T 1A MBOR Prokuristen. Die Prokura des Arthur | rat bilden: 1. Privatier Dr. jur. Frib äftsführeri Kaufmann Heinrich | Nr. 30 353 Ermak, Ex- u. Impory, & Comp. in Bielefeld): Die Gesellschaft | bestimmt die V T brate Serte h Fey G. m. b. H. ¡NorIRgaa tien | sellschaft mit beschränkter Haftung, 2

; 5 Ma: C S b, Berlin, 2. Kaufmann | Berlin. : 85241] | \häftsführerin. ) i Nr. p Se Gall ist löst. : estimmt die Vertretungsbefugnis des Vor- | Serie A à 100000 M = 7 300 000, | B i 1A Breslau. [85256]

Sa cantte: al B AT ee Julius Pichler Berlin-S Hône Sn uier Handelbregister B ist heut M. del L hu in Vexlin l zum | Gesellschaft mit beschränktex Haß : f ie N a sonde Die Bestellung des erften Yor- |87 Vorzugsaktien Serie B 1000 M | ist als" Tis Ulle Cremer În unser Handelsregister Abteilung A Osten Aktiengesellschaft. Prokuristen: (ber a, 3. Generalmajor p. D, fn ie Pen oe Ser, Tor mit | Neutral - Film Gesellschaft mit be: |wy it G in Berline«Wilmersd- ist eingetragen worden: tretungsbefugnis wird von den Gründe i A 10 000 H 000 000 len Serie Nordische Vautorfwerke Aktien- |! wud . lobember eingetragen Frau Luise Liebig, geb. Roibs<,|Cal Freiberr von Poellnisb,|gejellschaft Same * Berlin. | schränkter Haftung: Samuel Badt|dorf ist Einzelprokura erteilt. Wassih ¡Am 20. November 1923 bei Nr. 323 | porgenommes Zum Vors e ‘Ges I Labiicn Gas D A 1068 19 465 Stamm- | gesellschaft“’, Bremen: Der Siß der V Bei Nr. 1876: Die off del Felix Krause, beide in Berlin. Ein |Berlin, Die mit der Anmeldung der | beschränkter Haftung. Siß: it n 1 nicht mebr Geschäftsführer, Bei |Dittr i < it midt mebr Geschäft (Firma Wilhelm Böllhoff Eisenwaren- l inb Pet, 1 en E f aktien S E = 15 465 000 | Gesellschaft is nah Zeven i. Hannover E E s E Hue Handels Jeder von ihyen vertritt die Gesellschaft | esellsaft eingere ton S Mor: | Gegenstand deb cinen Vin dem bisher | Nr. 15683 Phoebus - Film : Verleih | führer. Dr. phil. Alexander K ü b n x F} großhandlung, Gesellschaft mit beschränkter | legte ind bestellt: L fen, baperisches | gesell]caft unter der Fieme Baues | verlegt. In der Generalversammlung | (!ellbaft Emil Müller & Jeltsh, hier, in Gemeinschaft mit dem Vorstands- | besondere der Prüfungsbericht des Vor- | Handel mit Textilwaren in dem bibher | Lr: lischaft mit beschränkter Haf- B [in ist zum Geschäftsführer bestell, Haftung in Bielefeld): Der Kaufmann | cu 2. Nob ofen, bayerises | gesellihaft unter der Firma Dauerwäsche- | vom 4. Auzust 1923 is der Gesellschafts- | ilt aufaelöst. Der bisherige Beselschafter

thali ; ; j tands uvd des Aufsichtsrats, können bei | von der Gesellschafterin Haußler in ese ] L [Vertl d Auaust laers i ; ; «gau, 4. obert Fey, Fabrikant in | und Celluloidwarenfabrik „Schwaben“ | y tr 37 x : ¡< | Kaufmann Andreas Geiger, Breslau, ist Mo stanbimitaliede Samuel Si L n i e Gericht eingefehén werden. Berlin, Schönhauser Allee 182, inne- | tung: Die_ C „ist Gd F Berlin, L E E. i Aa E inet a cle ion zum | Däßingen. Jedes der orstandômit lieder Dolpvarth L N E er ag aemäß [87] abgeändert. Leo Ulri ide Sue ver Sea oder mit dem Vorstandsmitgliede Simon | Nr. N B nabe Mende gehaltenen enu Ge E L Gar nte Sélir Ant h 7 L T in Amtsgericht d B Ota p fuanis qur Alleinvertretung der Geseli- berei L Ea Rade ai Dee Gr Gle bee E R gleichzeitig ist die hiesige Eintragung ge- aue Ae Se U TLN

r 275: - | ges t, e d ves | wie di ü lele : ; dh : E E 3 , L „der beiden eingebrachten | [\{t. , her: V ]

Gordon, Nr 27535, Grund- ils schaf Cn gen wie die For LENs A ; Bei Nr i bestell n für die Zeit vom 16. August "Veibeditde Maschinenbau Gesell- haftende Gesellschafter David Davidsohn

B E i ás Gidel: ‘mit fe | Sl : 4000000 M4. hâfts-| Berlin. Bei Nr. 157 . . W. 0.8. r 856 l au : eteilt in 73 Vorzugsaktien Serie A | Firmen ge ter stücks - Aktiengesellschaft „„Veußel- | Unternehmens: Der Handel mit Jn- | Stammkapital iki | Putténdörfer Gesellschast | mit be- Pen N eloreaister Wt Am 22. November 1923 unter Nr. 375 Nr. 1—73 à 100 M 7 300 000: 1003 ab als für Rechnung der A.-G. ge- | haft mit beschränkter Haftung““, | Und eine Kommanditistin sind aus der

Ge turm“. Meinhold Schubring ist|dustrieerzeugnissen und Industriebedarfs- | führer: Kaufmann Rachmil L LO ) zin ar Kart Gauex l M u delsregil | die Firma Heidemann & Co. Gesellschaft 900 V Eli i Tes ! : : Et P U FEE E N artifeln aller Art, insbesondere der | in Berlin. Gesellshaft mit beshränk- | schränkter Haftung: Karl Ga Nr. 132 ist heute bei der Firma „Leopold mit beschränkter Haftung mi In orzugsaktien Serie B Nr. 1—200 | führt, Die A.-G. übernimmt die Rete B : A d l Gesellschaft ausgeschieden; gleichzeitig sind Alfred Schm idt Cecbuifer Bar lia” | tehnish-<emis<en Industrie. Die Gesell- | ter Haftung, Der Gese schaftóvertrag ist | nicht mehr Geschäftsführer in Prie, Nidhler" in Beuthen, D. n Bielefeld Geer atung mit bem Sib in.) à 1000 remen: Auf Grund Beschlusses der Ge- | O

: M =— 200 000; 10 000 Stamm- | und - Pflichten aus sämtlihen für die ice 63 Kaufmann Eugen Steiniß, Breslau, aktien Serie C Nr. 1—10 000 à 10 000 | G und die off. Handelsgesell- eite h Ll aben E e als persönlich haftender Gesellschafter und

erlin 7 / il Herstell Vorivios Bs à ( ._m, b. H, ï : aftender Ge l eugen. Des Tee en L = 100 000 000; 42500 Stammaktien | schaft d Verträgen, soweit sie | ¡s der Kaufmann Wilbelm Letmathe in | drei Kommanditisten in die Kommandit»

Alfred Schmidt, Tecbniker, LEONIIG l L ! i / D Emil Rahm in Berlin- euiy , : s haft ist berechtigt, sih an gleichartigen | am 19. Juni und 5, Oktober 1923 ab- | Sm (a 24A worden, daß die Firma erlos M LIDILS Beneeio: E Se bes Pnlichen Ünternebmnan, ins- | geschlossen. Als nicht eingetragen wird |denau ist din Se ene Amtsgericht / Beuthen, ( t | en, nma strieaktiengesellshaft. Di 31 Jas | besondere au<h an Fabrikationsunter- | veröffentlicht: Als Einlage auf das | —, Bei Nr, il e le Ves den 24. November 1923. illionen Mark. Geschäftsführer ist der Serie D Nr. 1—42500 à 1000 Æ|no< nit erfüllt sind. Sie übernimmt Bremen. gesellschaft eingetreten. :

Mae i a März “1993 beschlossene nehmungen, zu beteiligen und solche zu er- | Stammkapital wird in die Gesellschaft Kälteschus Q L E N 2 Fahrradfabrikant Karl Heidemann in | 22,200 000. Die Vorzugsaktien Serie A | ferner alle Rechte und Pflichten aus „Transport - Lloyd - Aktiengesell- | „Bei Nr. 3810: Die Firma Georg / | Grundkapital: 300 000 000 Æ. | eingebraht vom Gesellschafter vid | schräukter Haftung: Ka g [85251] Bielefeld. Der Gesellschaftsvertrag ist am und B lauten auf den Namen, die Stamm- | Dienstverträgen mit den Angestellten der \chaft“‘, Bremen: Gegenstand- des Unter- Butter hier, is erloschen.

Kapitalserhöhung is au<h in Höhe des werben. j z ut) Ö ist ni<t mehr Geschäftsführer. Diplom- | Birkenfeld, Nahe. ; / | ffen. Serie C : : Len : Breme Boi N Dis F; , Neftl dur<- | Akticngesellschaft. Der Gesellschaftsvertrag | K och i þki das Geschäft Schönhauser | ist niht mehr istsführe : / 94 August 1923 Sefop, | tien Serie C und D auf den Jnhaber. | beiden genannten Firmen, soweit nicht mit ; ei Nr. 7448: Die Firma Kopp & C E E geführten Beschluß der Generalversamm- [feht der Borstand aus mehreren L: iri vertvag Uber dieje 90 1000 000 4 | Nr. 21 844 „Rossija““ Drucfschristen- | Firma Verein für chemische Jndustrie, ammeinlage das von ihm bisher unter Fällen ein zwanzigfahes Stimmrecht ür Geschäft e U N bält N "A G. Saur jeder Art, Vermittlung von Transport- | g7os\qu Gubaber Kinifinätrh “Cart lung vom 17. Juli 1923 ist das Grund- | [9 wird die eselsGaft enhveder ur | angenommenen erte V e gleihhohe | Vertrieb, Verlag russischer Bücher | Aktiengesellschaft zu Frankfurt a. Moi r hf eingetragenen Fir Heidemann | L 1000 4 Mennbetrea einer Aktie A [ich Kosten d Errichtung der A-G. | vesiWerungen, Grwerb und Fortführung | Janowsky, Breslcu

Favital um weitere 100 000 000 M er- | ein vom Auffichtêrat mit der Allein- | unter Anrechnung an feine gleihho d Anuoucen - Expedition, Gesell- | Zweigniederlassung in Brücken, folgen & Co. betriebene Fabrikgeshäft mit | S; fien der Souie Q! At hlen L S HEE O der A-G. | bestehender Geschäste gleichen Geschäfts- ‘Amtsgericht B

1 i ebt 2 vertretung betrautes Vorstandsmitglied | Stammeinlage. Deffentlihe Bekannt- | und An L L 12 A E A E bort in Aktiven und Passiven na< dem Siande | ammattien der Serie © und D haben | tragen die Gründer. Von den mit der | zweiges. Das Grundkapital beträgt 1000 mtsôgeriht Breslau.

Lui a S i machungen der Gesellschaft erfolgen nur | schaft mit beschränkter Haftung: C Fee ishe Sndustrie Akliew vom 27. August 1923 ein. Insbesondere | tine Stimme für je 1000 4 Me Anmeldung eingereichten Striftstü>en, | Milliarden Mark Der Gesellschafts.

A ; Pays i oder zwei Vorstandsmitglieder zusammen [ i Let Li 2 ; : ; i 4 : E beträat. Als nicht eingetragen wird no< oder ein Vorstandsmitalied gemeinschaft- dur<h den Deutschen Reichsanzeiger. | Paul Saljessow ist niht mehr An 4 Anoianiederlassung Brücken“, werden eingebraht die auf den gemieteten E Aktie. Die Uebertragung der auf | insbesondere von dem Prüfungsbericht des vertrag ist am 27, Oktokter 1923 ab- | Bruchsal. [85258]

veröffentlicht: Auf die Grundkapitals- | Lr h h ; 3: Voltag, Gesellschaft für | schäftsführer. Fräulein Dr. jur. ( Grun tf i amen gestellten Vorzugsaktien beider | Vorstands, Aufsichtsrats der R ; erhöhung“ werden ausgegeben auf Kosten | lib nit einem Prokuristen vertreten. pu Ne. 02 809, Dottag G sky in Berlin-Westend ist | Birkenfeld, den 16. November 1923. rundstücken Bleichstraße 87 und 117 Setien: s : L i R UCISTOE und der Me» | geshlossen. Vorstand ist der Kaufmann | Jm Hand-lsregister B O.-Z. 2 wurds bee Guido unter’ Aude dee e: | Borttambémiiglicim sid, besiell: elettrische Einrichtungen mit be: | Y r Geschäftsführerin ete: Bei Das, BmiägeriG, e en ercaschinen Werkieuge usw. | pie Aktien vom Pee mat Prüfungsbericht der Revisoren auch ‘be: | (eric Anieper in Bremen, Besteht der | zu “Firma Deutsche Cisenbahnsignalwerks

; : ionäre mit | 1. / Kaufmann Michael A. Uralzeff, | schränkter Haftung. Siy: Verlin. | zur C h alle fertigen und halbferti lei x : Mitali : E S Conte, Lom 1. ‘Sanuar 1923 res en, F: Kaufman Goltfris E E ist die n Ne. 25 149 Kohlenkontor A A S 82d Rohstoffe wie dae e ae: Me sämt 22 Weie ber Breu oder der Handelskammer in Stuttgart Einsicht Zaeitan Sea ub E L aibbuigt pt M pomage ¿Sabel u, ab: a) 400 Inhaberstammaktien über je E E R Oel E A ieb e Ftris r | Dém Konrad Dorn in Berlin-| Jn das Handelsregister Abteituna À F lassui p erner der Anspru auf Auf- | wert der ‘Stammaktien anzubieten sind, A t i t Böbli E E p A ein orstandänitglied | Buchloh in Bruchsal eingetragen: Durch 100000 Æ zum Kurse von 150 % Geragen wird no< veröffentlicht: Die | anlagen fowie dr Vertrie eletutiloe Stegliß is Prokura erteilt. Bei | ist unter Nr. 176 die offene Handel assung der dur notariellen Vertrag vom Auf das Konsortium s dis More mtsgeriht Böblingen. und einen Prokuristen vertreten. Der Auf- | Beschluß der außerordentlichen Generals b) 100 i : 10 000 | Geschäftsstelle befindet si<h_ in Berlin, | Bedarfsgegenstände aller Art, die - g . 4 R N „Dichter & Arend. 14. Suni 1923 von den Erben Kindervater j m finden die Vor- Settens sichtsrat hat das Recht, einzelnen Mit- | ve inn von 0 1923 i

) 100 Jnhaberstammaktien zu x ÿ Vrient Schokoladenzgesell vat in Firma „Di jp vetauften Grundstücke Bielefeld, Bleich- Degen der S8 705 ff. B. G.-B. mit der | Bremen. [85299] | gliedern des Vorstands die alleinige Ver- das Grundtapital um lee Bie dn

Königgräßer Straße Das Grund- | teiligung an gleichartigen oder ähnlichen | Nr. 2451 N j d Lebensmittelgro ; A f , . . mi g , . und 990 zu 100000 Æ, von denen 3 owie die damit ver- | schaft mit beshräukter Haftung bandlung qu Vahnboj Meserid bit dem straße, Flur 7 Nr, 1101/330, Nr. 1102/330 gabe Anwendung, daß die Mehrheit | Jn das Handelsregister ift am 283. No- | tretungsbefugnis zu übertragen. Das | 40 000 000 4 erhöht und beträgt jeßt

i M0 a kapital zerfällt in 3000 JInhaberaktien | Unterne mungen | i s ( 0 | 20 000 000 4 zum Kurse von 200 2, der Durch Gesellschafterbes{luß vom 19. Ok ena Bahnhof Messerih eingetrage f eines no< zu vermessenden Trenn bei einer Abstimmung nah der Zahl der ee E eingetragen: Grundkapital is eingeteilt in 1000 auf | nom. 84000000 A. Die Erhöhung ist

; G Ret “% l über f i À mmkgpital: :

Nest zu 300 # zuzünalih 10 5 Stück- | über je 100000 G, die zum Kurse von | bundenen Nebenge U Stammfka :| fober 1923 is di ertretungsbefugnis 1 nn- | Gesellschaft b t W ¿ ge j j T ; / : : 100 000 vom Hundert ausgegeben werden, | 100 Billionen Mark, Geschäftsführer: tober L 4 ung f ll‘chafter üds aus der Parzelle 1103/2259. A ete schafter zu berehnen ist. ollen bie 19, . V. ranchen-Telefon- den Inhaber lautende Aktien, e (

De fett L Ot V ADES Uno Ange Der Vorstand der Gesellschast besteht nah | Kaufleute Wilhelm Korthals in] geändert. Die Ge ellshaft wird nur durch | worden. Persönlich ane ¡fai ta und e<hte und Pflichten des RORE iee Gründer oder deren Grben die angebotenen Adresibu<h Gesellschaft mit be- | 1 Dliaader Mark, we s Gia Meni Sa att R i 1000 "e

rec<t6ósteuer ausgegeben werden. Das ge- i Ñ ins Geschäftsfü vertreten. Louis | sind die Kaufleute i Ll Aktien nicht b können di i i : L i

Reni nd lat “0+ tobt f | der Bestimmung des Aufsichtsrats aus | Berlin-Zehlendorf und Georg | einen äftsführer O } U, dét mann aus je Nertrc 1s : len niht erwerben, so können dieselben | s<hränkter Haftung, Zweignieder- te auêgegeb den. ' : O I cat 200 Bad E G0 A uen ter mehreren vom A zu Ciebmany s A n Fr L f f A a ls ent es Felix Arens, beide in jur Bercretunz d 192 gehen im übrigen auf die Gesell auf andere Personen als die Gründer, oder lassung Bremen, Brem en; Die biesige besi bt aus einer pruss Gua an e ns Ls vom 1. Oftober d) Stammaktien 60 zu 10 000, 1890 zu | 68 ersten aus zwei Mitgliedern bestehenden | Haftung Der Gesellschaftsvertrag ist am | Holzverkaufs - Kontor Gesellschaft | Gesellschaft berechtigt. Die Geielliha oft über, Der Gesamtwert der ein. | (en s ren übertragen werden, edoch be- | Zweigniederlassung ist aufgehoben, gleich- | weldje der Aufsihtsrat ernennt, Die Ge- höhung ist durbgetühet Durch Beichluß 100 000 #. Nr. 29027. Hafuia | des ersten aus zwei Mitgliedern bestehenden Haftung. Der Se e cpaftaoertrag ist am wit beschränkter Hafiung: Durch | hat am 1. Januar 1923 begonnen. gebrachten Gegenstände und Rechte ist [O uf Dritte Werlitendr Uen e t zei tig ist die Os s gelöjcht. | neralversammlungen werden durch den | der gleihen Generalversammlung sind die Aktiengesellschaft für Export und | Vorstands erfolgt durh die Gründéer- | 15, Növember 1923 a pelGtpsen, efffent- Fl 5. November 1923 ist & 6 | “Bitburg V 90. November 1923. gus 9% Millionen Mark vereinbart. Die den U g Sl orzugsaktien Shemische Fabrik Iuterweser Aufsichtsrat oder dur< den Vorstand mit |& 5 und 18 des Gesellschaftsvertrags ge- : « ; ‘he | versammlung. Die Berufung ber General- | lihe Bekanntmachungen der Gesellichaft | Beshluß vom 5. November „E, Vg, : Vekanntmachungen der Gesell j auf den Umfang des Stimmrehts der | Aktiengesellschaft Bremen: Heinrich | einer Frist von mindestens 22 Tagen in | ändert, Erbs i U Db) Cra dde rel ata versammlung erfolgt mittels einmaliger | erfolgen ‘nur dur den Deutschen Reichs- | des Gesellschaftsvertrags (Geschäfts dn) Amtsgericht. | folgen dur< den Deutschen ee E A Stammaktien. Die Ausgabe sämtlicher | Wilhelm Meier ina Byemot ist unter Er- | dem S N: haftsblatt vin BAN an e aut E E E ung vom 28. April 1923 ist das Grund- | Bekanntmahung im Deutschen Reichs- | anzeiger. r, 32806, Neptun | abgeändért, Dem Rau V Gi n y f [8488] „Am 23, November 1923 bei Nr. 244 | Aktien erfolgt zum Nennbetrag. Die Ge- | löschen seiner Prokura zum Ee machungen der Gesellschaft erfolgen dur | lung in jedem Umfange zulässig, ebenso fapital ‘um 53 000 000 M4 auf 65 000 000 | anzeiger. Die Bekanntmachungen der Ge- | Schraubenfabrik und Façondreherei |Traugott in Berlin ist Einzel- Banken haen ie der Firn Firma Éseka E. Frey & Kaufmann neralversammlung wird vom Vorstand | mitglied bestellt. Ao der Vorstands- | den Deutschen Reichsanzeiger. Gründer | ist die Ausgabe der Aktien für ‘einen Le G aen u I e f Levin” Wene “res un. Lis; Verltn: louesand fe | Berlin, d 2 Nene 10a ey (26, Svar L fo, Dun Cn M 1 Dari Me | me "tinsl g Verden “I | fes B N ne V Gen M G mif fanlie Wien Henn Dele als ten Hg to n bder Generalversammlung und des hierzu | 1m æéeulshen WteichSanzeiger er Ad A pa ; ist der Betrieb einer Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122. handelsgesellschaft m. b. H. heute eiv. Beschl » Dielefeld): Durch Deutschen Reichsanzeiger, die nicht später | in Gemeinschaft nit cis, Vorst dô: Ie Maio is Brem. d WAS R. AIEN doner N nen ermächtigten Aufsichtsrats vom 28. April | Die Gründer, welche alle Aktien über- | Unternehmens is der Betrie : der Generalversammlung vom als am achtzehnten Tag vor dem Tage der | mitglied ar en Prokuristen E Sriedrih Knieper, in Bremen, 2, Kauf- | bis zu 10 Stü> in einer Sammelurkunds

18. 1993 i Hrund- | nommen haben, sind: 1, Kaufmann Arnold | Schvaubenfabrik und Fassondreherei. Die : e-n i getragen: dolf Biel 29. Juli 1923 ist die Firma geändert in x ; mann Wilhelm van Wieren in Dresden, | zusammengefaßt werden. Panita) des GeselliGaftwvertrans Lindert Sticobus P Dresden, 2. A Gesellschast hat das Net, sich bei e Me Handelsregister B beg E Dersneitdieetoe A Due U A [eka-Neopharm E. Frey &@ Kaufmann Ba un A ergunen Eo treten 3, Firma Brüder Deuts<h Speditions-| Bruchsal, den 22. November 1923. E S A e Amtes licht: Auf die Grundkapitalserhöhung | mann Sarl Neue, Derlin, #, Vanl- | zu : n EIR g s | Nr. 32808, Albertus Rohölmotor: | je; hefrau Alice warz führ E LETOSD, a Td)e 1 : : : e Jin len, #. ngemeur Ztoriz Schongu weiten aüégegeben unter AuslGluh des D erobert B e e e Gean Vertriebs; eselischaft mit beschränkter Giebel” in Blankenburg 6. Hari, 0A der opt E meldungévertrags mit frei V Berufes U bare andere 0 Guido Cablcti, Lohe le Bret] n Mien, S firma baft mit be: | Bruchsal. (85257 Si Gewinkberöbtigung für das laufende | beth S<hubbe, Berlin. Den ersten ean stehen. Stammkapital: Pa. Ls E a s Mrd aecit A Wsellschaft vom 23. Juni 1923 ist dur nan u veröffentlichen. Zur Gültig- | dergestalt Prokura erteilt, daß jeder von | shränkter Haftung in Passau, 6. Kauf-| Im Handelsregister B Band T O.-Z. 57 Geschäftsjahr: a) 80 JInhaberveorzugs- | Aufsichtsrat bilden: 1. Bankier Manu | 5 000 000 ) M, Heschäftsführer: Hechts- U S ia Tnataes Wis vem 2 i | gz eiluß der Generalversammlung vom e ee, En E gena. jedo | ihnen bere tigt ist, die Gesells in Ge- | mann (Direktor) Josef Eberl in Passau. | wurde zu Firma Darmstädter u Nationals aktien über je 6000 # und 20 zu 1000 Æ|Stern, Berlin, 2. O anwalt Dr, Aron Barth in Berlin. wertung des, iber N f e äbnliden e524 50 gguli 1923 das Grundkapital um |°!€ : eröffentlihung im Deutschen Reichs- | meinschaft mit einem persönli aftenden | Den Aufsichtsrat bilden: 1, Kaufmann | bank Kommanditgesellschaft auf Aktien um Nennbetrage, þ) Jnhaberstammaktien: | Nobert Riedel, Langebrüd® bei S mit beschränkter Hastung. | Gesellschaft ist bere beili Mes Vaintis Han, Havel, it unt> 0 Millionen Mark ervobt und beträgt Verstand Sus sämtliche Aktionäre dem | Gesellschafter oder mit einem Prokuristen | Wilhelm van Wieren in Dresden, 2. Jn- | Zweigniederlassung Bruchsal eingetragen: / i esellschaftsvertrag ist am 24. Sep- | Unternehmungen zu beteiligen. Fn unser Hande register B i bei het ßt 28 Millionen Mark Die neuen, auf orstan annt, so kann die Einladung | die Hauptniederlassung in Berlin und die | genieur Mor Schöngut in Wien, | Die Prokura des Friß Keller in Bruchsak

7920 zu 6000, 1500 zu 3000 und 480 zu | Dresden, 3. Rechtsanwalt Dr. Walter | Der 1 vil M. Geschäftsführer: Ne- eo / le Ha l a t l : / 7 Türk, Dresden. Die mit der An- | tember 1923 abgeschlossen. Sind mehrere | kapital: 500 . Geschäftsführer: Nr, 121 am 20, November - 1923 Inhaber lau : e (gur Generalversammlung au< dur | die gleihlautende Firma führenden Zweig- 3, Direkto ef Eberl . Von | ist erloschen. 1000 Æ, von denen 26 500 000 X zum |ZUr f 4 r autenden Aktien von je spätestens achtzehn Tage vor dem Tage der | niederlassungen in Bremen und arm: den mit p Anmeldung T anietten Bruchsal, den 22. November 1923.

' . p . . . H h v e (le 1 fs sdung der Gesellschaft eingereichten | Geschäftéführer bestellt, so erfolgt die | gierungsbaumeister Bruno Neubauer, | Firmg Industrie- und Baubedarf Ges" 000 %, undzwar cell | i Kurse von 100, 5000000 zu 100 % | medi e der Prüfungs- | Vertretung dur< mindestens dh Ge- Oskar Neubauer, beide zu Berlin, Fin L E ie ftung, Brande akiieu, werben s paris Da ersammlung abzusendende Einschreibe- | stadt zu vertreten. Die an Hans Schmiß | Schriftstücken, insbesondere von dem Amtsgericht,

' . B

uzüglih Ausgabekosten, 12 000 000 4 zu | Schriftstücke, insbe L inen Gescäfts- | Die Gesellschaft ist eine Gesellshaft mit 1 fiann Herb übr: i un btiefe l je - Bekannt : Ó i) l ; 50 % und 9 C00 000 Æ zu 500 % aus. | beriht des Vorstands und des Aufsichts- | schäftsführer oder dur<h einen Geschäfts- | Die Gesellscha t | burg, eingetragen: Der aufmann Hy erigen vier Millionen Mark zum Kurse erfolgen. Vie anntmachungen | erteilte Prokura 1} erloschen. Prüfungsbericht des Vorstands, des Auf- rut mar : fes E af alé Grund- | rats, können bei dem Sr Leven ihrex in Ee D Sagen E D, S Gelelsa a Blumenfeldt ist E Gee M Fee 00 % „gund drei Millionen zum id SeI an gen. Ms, ges zen Ae Ee und E [biorats und der Peniloees, kann bei Len Carlsruhe, Schles. (85259)

apital zerfällt jeßt, na<dem die alten | werden. de Ci ‘cbiBan?k Zweig: v ‘Wesellichaft eifólgen nur durch den SedeBer beiden Geschäftsführer it alli f cecuten, BIMARE Lait Fehn Million n eneben, während | Haft sind: 1. die Firma Eppeler & Fey ri Grube in Hamburg ist Prokura er: visoren" mt ‘bei Ver Handelofa uer in Jm Handelsregister Abteilung A i Vorzugsaktien zu 1000 „& in 80 zu | lische Se eo i, P V De t{ ¡héanzeiger, Nr. 32 807. | dertretungébere<tigt Ms nicht eingetragen ' ; ionäre 0 fa Pg Geselsafi mit beschränkter Haftung mit | teilt. Derselbe ist berecti t, die Gesell- B in Ei sicht genom “werd n. | heute unier r 0 die. Firma Rudolf

00 und 20 zu 1000 M umgewandelt | UleDerlasung, Pro O sellshofi | Prägzisions-Automobilwerkstatt, Ge: | wird veröffentlicht: Oeffentliche Bekannt-| 9erantwortlicher Schriftleier M vei Mi der Wen nd | bem Siß in Däbingen, 2, die offene [baft in Gemeinschaft M vinin Mos Me O (s MIEIEN, MEDON, oute n Sarlatale, Q, G. nd l 100A Ta L GAAA CRELEN j der | sellschaft mit beschrankter Haftung. | mahungen der Gesellschaft erfolgen nur | Hirektor Dr. Tyrol in Charlotten erlassen werden, Als weiteres Vor- Pole M Sheaben “Holzwarih L eis e L F. G A C, itel lle Gh in res, Gall: Goerke in Carlsruhe D. S, eingetragen

u rireten. an. F. G. A. Coutelle Ehefrau, geb. C * | worden. M E, hot BE, N

au 1000 M, 160 zu 6000 4; Stamm- | gemeinsam mit einem ordentlichen oder | fel Q, i [Nang \ at A M; j : Sitz: Berlin. Gegenstand des Unter- | durch den Deutschen Reichsanzeiger. : ¡genteils | Fndómitglied ist der Os L Se : g 6460 zu 1000 #4, 3340 zu 3000 M, ftellvertreies den Vorstandémitglied oder | Sib s h Verantwortlich für den Anzeigen Vviedrih j gn F Kaufmann Oskar | g, Co. in Däbingen, 3. Dr. med, Paul | Einkaufsvereinigung Utbremen | meyer, erteilte Prokura ist erloschen.

7 6 i i nehmens ist die Herstellung, der Verkauf, | Bei Nr. 3682 Deutsche Brahms-Ge- : G j viedrih in l ; Biciis, va, $0 November 1923 s Berta L N S taa ‘ober die Reparatur gi Vermietun der | sellschaft mit besc<hräukter Haftung: Der Vorsteher der Geschäftöfte i : Amtégeriht Bilk Eppeler in Ruderats ofen, bayr. Allgäu, | Aktiengesellschaft, Bremen: Gegenstand ragon « Erdösi, Bremen: Die Amtsgeriht Carlsruhe, O. S,, 13. 11. 23, Umtvgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89 þ. | Konsul Heinrih Tiefers in Han- fommissionéwetse Verkauf von Motor- ichard Chreztnsfki ist nicht mehr | Rechnungsrat Mengering ! J Böblingen C - Zudwig Brucker, Syndikus in Stutt-| des Unternehmens is der Ein- und Ver- | Firma is erloschen. O Ea G ——— _ nover ist zum Borstandémil lied er-| fobrzeugen und Artikeln der Motorfahr- | Geschäftsführer, Kaufmann Fri A u e n°.] H,,[gg der Geschäftsstelle (Menge r ins andeldtöalitorei [852%] | gart-Degerlod, Wernhaldenstr. 4, 5. Otto | kauf von Lebensmitteln, hauswirtschaft-| Bernhard Hofmann, Bremen: Die Coburg. {85260] Berlin, « {852467 | nannt. Nr. 21 822. Chemische Pro- | zeugindustrie sowie die Vermittlung von [thaler in Berlin ist a Geschäfts- | 7 in- Berlin. : ) vom 14 eis Uan Ce Fabrikdirektor in Cannstatt, | lichen Bedarfsartikeln, Futtermitteln und | Prokura von Käthe Rehbein ist erloschen. | Einträge im Handelsregister: 1. Baye- In unser Handelsregister Abteilung B | dukte u. Gummifabrik Attien- Geschäften aller Art dieser Branch und | führer bestellt. —— Bei: Nr. 8489 Eiu- f dén Bubructeiel ui 0) B T Wiiere A d Eisenbahnstr. pi 6. Eduard Seibert, | Genußmitteln aller Art und der Betrieb) S. F. Venninge, Bremen: Die an | risde Spielwaren- und Puppenfabrikätion, t folgendes - eingetragen worden: | gesellschaft. Die Firma lautet jebt: | der Betrieb von Garagen, Stammkapital: | kaussverband Hansa Gesellschast mit | Dru>k der Norddeutschen i smstrahe] Ce uloidwarenfabrik E un Fabrifant n. gal Seilerstr, 8, | aller damit lanunenzängenden Geschäfte B: Scöer, gesh. Chefrau, erteilte Pro- Gefell chaft mit beschränkter Haftung in tr 32790, Norddeutsche Walv. | Progulin Gummifabrik Aktien gei ell: 1 90 000 000 M, Geschäftsführer: Bivil: bes<hränkter Haftung: Das Stamm- | Verlagsanstalt, Berlin, Wilhe j r ingen G, m. * 7, das Konsortium Bru>er-Seibert, be- * und nah Ermossen des Aufsichtsrats Be- | kura ist érlcfden Coburg. Siß Coburg. Gel äftsfübrer;