1923 / 278 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

®

neëberi ilhelm K ëfy, oräre 440 Jnhabera : : Berl [85596] | Aktiengesellschaft gewährt für ben Neito- fet g. Die mil bèr Anmeldung ber Ge- ck e D Prüfu Gt der Revisoren) Wilhelm Kuschinsky, Berlin - Wik Japital zerfällt ïn 100 000 Inhaberaktien ] Akti 440 Inhoberaktien ‘îber_je f 20 000 : Geshäflsführer: *Koufmnn 11. Kaufmänn Max Salomon, Ber -| Generalversammlung bestelit und «ß-

sdorf. Inhaber iff Wilhel 0000 M, die zum Nennbet 1 M Jn das Handelsregister Abi. A ist beute | einbringungsbetrag von 99229 252 # (schaft eingereidien Schriftstücke, ins- delskammec eingejehen | mer n Msber je ! E Le ET illion Mark zum Nemwnbetvage, Das | Alfred Dr e l „¿În das Handelor vie At Jo- Wo Ftijen ber Gent “Paul Mlec sondere der ¿ Prüf a ager ehl Bor: oes “ia s P ad Eatas d LgS Ly. t F De pas Gen pre T bestebt, 10940 R In jest in Gesellichaft i “ine Be Lie Be ¿i Me Eni A fom Lade E P E der Generalvet- haunes Kaminski, Berlin. Juhaber ju para rn u Nr. | gesellschaft, Sib: Berlin. Gegenstand | lob Handre, Werlin. Inhaber ist FeEE Vorstand Ln I S lung: Der Gesellibafts. | ver entlicht: Die Geschäftsstelle befindet | kanntm Bekanntmachungen exfolgen Ut Johannes Boge leit der Aktiengesells haft zum ; | dem Gericht eingesehen wetten: Fi E e Uni rb a: Der J E und | Gottlob L br ee Kaufm ist anderes best: me E nre orstands- | je 1000 Æ, 5500 zu ie 10000 Æ und |vertrag i am 6. Oktober 1929 ih b ute Niederwallstr.31. Das Grund- | dur è Dei Mugen an E meisler, Ber l i n. Nr. 65 852. Artienge beh bu ezablt Das Ce: | 32752. Gundessilm engesell- | des Unternehmens: mport und | Got eln Handre>, Kaufmam, Wpiigliede (Direklor); der Vorstand wird | 440 zu je 1 Mill. Mark. Nr. 28 573. geschlossen und am 27. Oktober 1921 | fapital erfált in 12000 Inbaberattien | Grie ree en Mtiéangeiger. Die vertrieb für icavaten E “Bi: schäft gilt für die fei vom 3. September | schaft. Siß: Berlin. Gegenstand as Spar! gen d l S da ti schen 65 872. Judustrie Vinie & yon der on aag mis Ae gewählt. | Berenhaut «& Anker Uktiengesell- e 10. ‘November 1923 abgeändert. | über ‘je s 000 Æ, die zum Nennbetrage | haben, d “woa E E L TEUENN arren J. Schapiro & B. Edeikin, | 1923 ab als für Rechnung der ee Wrtien- Unternehmens: Die Herstellung un rüikeln von und na n balti Sas es Goa Dae C MND ie Berufung der Generalversammlung | schaft. Prokurist: Georg Jacobi in | Nr. 32799. Garage Junsbruct Gesell- | ausgegeben werden. Der Vorstand best ¿|Y L eln E Panl lsgesell t gesellschaft ct. Die Firma Ernst | Vertrieb und die. insbesondere bei den | Ländern und die Vermittlung von Ge- er , vnte erfo dur einmalige Bekanntmachung | Berlin. Er sowie die bereits ein-| schaft mit ats |dor f, 2. Ostpreußisce Küheiraneporl

i 1029, Gelelicaier d osef Paal E übernimmt die Gewähr Gruppen des Neichsbundes Deutscher | shäften aller Art mit diesen Ländarn, S E L Stn Liter be weig m Deutschen Reiésanzeiger. Die Be- | getragenen A Feleda Nein- Set Berlin. E etn. Las einer Pejon ober 20s m Aufsubierats i: gr, L f reuß lde Kühetranéports- Tes erfolgende Vorführung te<- | jowie die Beteiligung an gleich- | niederlasjung 1 r irma anntma ungen der “Gesellschaft sind |h ardt und Marie R o \ e- vertreten jeder | nehmens: - Der Bau, die Mietung und} sonen." Die Mitglieder des Vorstands | i. Pr “L Cum felde feme vet

[ eur, Char -| dafür, daß Passiven, wie in d Bilanz 0 Dien vas r Ea Beas E deik in, | angegeben, nicht“ bestehen. ersten Lehr- . und sonstiger Filme. Die anaek Ar Le. Gru E: E E Ee Fweig: wirksam, äu< wenn sie nur im Deutschen oemeinschaftli<h mit einem zweiten ‘Pro- | Untervermietung beziehungsweise die | werden dur<h den Aufsichtsrat bestellt. Die | a, D. Otto Geld Kaufmann erlin. Nr. 65853. | Aufsichtsrat O die Mitaründer Gesellschaft ist befugt, - gleihartige oder E 000 M. Aktiengesellshaft. Der nlevéetæan Berlin. Offene Ha dele seibéanzeioer e erfolgen. Die Gründer, \ kuristen. Pachtung und Unterverpachtung von | Berufung der Generalversammlun d 4 R EE s G is om, Köni ge s S C aRT ‘Kaban, L Ä dr Fu l O a L a H ls en af nen mgen, tellia E GesellschafiWverirag n Ana Vgguni p je ellschaft ‘set 26. Februar 1921. H Ge welche E S m O mtégeridt Berlin-Mitie. Abteilun 89a is die Gef M Erreichung ihres Zweckes | die Ea ungen der Gesellschaft er- Gh Feet, “Be G S Ea Bankvorsteper erg. Inhaber i aan ie mit der Anmeldung <t h d die Gesell schafter sind die Kaufleute Guife Ch ottenburg 2K êgeri Ung ijt die Gesellschaft au bere<tigt, ih an} folgen im Deutschen Reichsanzeiger. Die | Ernst Sena a Berli Kau en, Berlin - Schöneberg. | eingereihten Schriftstü>ke, insbesondere e Art zur Erlei ernug mehreren onen, so wird die .Gesell- Saboretti - Carlo Damonte und ppe ein, e r gus urg, anim- ; gleichartigen und ähnlihen Untecneh- Gründer, Ges de r V feraregg “teien Þ ra B enger gi R E 65854, Erich Ewald Gries, la fgaben durchzuführen. G Grund- | haft bur zwei Vo tandsmitglieder oder Da eppen, ‘ämtlih ï in Taécin Dein Cut maherme Per en Kuner, Koh- | nerlin. [85598] | mungen zu beteiligen, aub ‘Reparaturen | haben, sind: 1. Kaufmann Max Salo - | bilden: 1. Prinz S Me sm ora Tes

der Prüfungsbericht des Vorstands und des | dieser

Berlin. Inhaber K S Erich Sva Aufsichtsrats und der von der Handels- | kapital: 10 000 000 46. Aktieng enoejeusGalt, dur< ein Vorstandsmitglied. in Gemein- M e lin Shöbneb Gries, K erlin. Nr. | kammer ernannten Revisoren können bei | Der Gesells>aftévertrag if am schaft mit einem Prokuristen vertreten. |Mer> e e erg Altmann, Charlottenburg, | eingeiragen bet Ne 48 Mitichoce | une u fte G85, beid 2 AAT "ellschaft seit Revi if E h be i Sie merei} alia 1923 geinkert, Beiteht der Borstand u Je Saa Tue Sd E SHneb ers i (2 Giriitoreteca in E E ite nburg Si A En e ad R Sr tinter E: 60 000 000 000. 4 Gestästsfübrer: K Kauf S | v B 9 L An Ls d H e E H e Sofdeléwtamter.. Beihur ur fene sgefellfcha eit | Nevisoren au i der L l@ f den Betrieb der , 9, efinger_ ist ni<ht mehr| man Kurt Bottke, Lihtenberg.|leben, Berlin, 4. u ¡ska { Landbu haft Ostbavelland i 10. Nov werden. Nr. 32 750, Berlin e Zen enen, E wird die Gesell Seba (Litauen), 2. Kaufmann E ing rf rb cit, “Due, Or. Oskar S<hwarb, Chatlotten-| Vorstand. Direktor Carl - Blo< in |Die- Gesellschaft ist eine Gisellschaft | Salomon, geb. E E e bbundgenossen[bast Fa Savetin ¿Senfi

ember 1923. nd: | eingesehen Gese sGaster p Vorliandornitglieder Markus Aurbach, Berlin, 3. Kauf-| niederla burg, Fäbrikbesißer Jtic- auf - Berlin ist gm Vorstand bestellt. | mit beschränkter Haftung. Der Gesell-{ Berlin ,=5. cand. med. riß Salo- | 4. Fabrikbesitzer Senator TheodonM a a 5,

Kaufmann Josef In unser Handelsregister B is heute | und Materiallieferungen für Kraftfahr-| mon, Berlin, 2. Kaufmann Ernst baitan, f Sblof lieni>de bei

rry Odem Kaufmann, Ch a.r - | Reinictendorfer Holzwollefabrik | scha ei | Ó ilt Berlin. | oder dur< .ein Vorstandêmitglied .in Ge- | mann Leiba . Beniaminowitsh, Nr. 1 14 Max Jaco Arlin: U CbatkottenLas N Sg, ch E es en taz n Dele l Eu Is Mets O O Guwin he rh, Char; Mun feshterat bitten? L, Kaufpoyn | saft: Ja - Botlawonitglieter rb abieiblesen, Sind mörere -Gelwisis | 1. anb 2 keinen in de Gesel bal Le voreher Grnst Reu ank, arl (n: bharlottenburg. Nr. 65856. | stellung und der Vertrieb von Holz- | treten U rat kann einzelnen | noh veröffentli ie sftelle be- Germer & Schlegel O “g Ludwig Ha erstein artorl-} bestellt: Kaufmann Feli rael in E bestellt, so erfolgt die Vertretung | gesamten Aktiven und Passiven d a Schöneberg. Die mit der Anmel dung Gebr. Jereslaw, Berlin. Offene | wolle. Die B darf 6E r M iigllenees E. Maron die Pete reg findet sich in Berlin, Kronenstraße 12. ber Ge Dans G L Das enburg, 2. Kaufmann Dr. Osfar | Berl i n, Kaufinann Alfreb Beer in | durh zwei Geschäftsführer oder dur Berlin unter der Firma „Jsidor Sa Saloe | der Gesellschaft eingereichten Schriftstücke, Handelsgesellschaft leit G, tober 2 Grreihung dieses Zwe>es an gleiden | gung erteilen, Gese iGast 9 , bostellt: Das Grundkapital zerfällt in 1 In L et es 8 (Krs Teltow), Der l eber Sdwarb, ‘harlottenburg, Berlin. Nr. 4427. Gustav | einen Geschäftsführer m. Gemeinschaft | mon“ betriebenen - ‘offenen * andels elle insbesondere der Prüfungsbericht des Vor- eres law und Siegfrich Jer red F Me omg: eti ae 1 Direti Pim Lo is P Rennbetrag g H agg dr Ms R wei 9 Betriebe Geschäfts ÿ. Kaufmann Josef Altmann, C har- | Genschow & Co. Aktiengesell E t mit einem kuristen, do< kann einem ft einschließlich der in trie- | stands und des Aufsichtôrats und der von Beide Berlin! I lerielde Ne tian E“ Ale [1I0, 2D vent de, einbeiroge,. cudgrarben werde, Dogri det T od e d Verbindl y ottenburg R Ae ie O Hugo A, er ‘in t einzelnen cbiftsfübrer auch Allein- denen 3 Zweigniederla ein, und auf der Handelskammer ernannten Revisoren deide Ber lin-Lihterfelde, Nr. | kapital: 2000000000 #4. Aktien- | li n, 2. Direktor Erhard e genie e, | Vorstand besteht, je nah der Bestimmung fetten ist bei dem Én erbe b d Dan uma det Gesellschaft E Se Fr - vertritt die sellschaft éiniena vertretu ais besonders verliehen Grund: der dem nba „und gar auf fönnen bei dem Gericht, ee rüfungs- 66 857, Georg Voas, Berlin » Frie: | gelelhl er 1923 sestnettellt, Besteht Betlin, d die vertritt Vie ( Gesell: des Anfsihtöra is, aus einer ober mehreren fetten e R {losse ; rw Li tüde insbesondere der Prüfurigsbericht | mit einem R obet einem | werden.— Zu Nr.32796/33797, Nr.32799: ten Aufstellung Anl e L, welche beriht der Revisoren au< bei der Han- Deuan. Znhaber ist Georg Boas, À auf- |am 3, Oftober 1923 festgestellt. Besteht andsmitglied. Jeder vertritt die Gesell- n | KCeieR. Der A hat das| Germer ausge Us Gr di i s Vorstands und des Aufsi i8rats und rokuristen. Nr. 18985. Herold | Als nicht ingetragen wird veröffentlicht: O Grundl e der per 31. Dez ber 1922 | delskammer eingesehen werden. Nr, Mr. 1! Berlin-Friedenau. =— Bei der Vorsiand aus mehreren Perionen | N erssentliét: Die Ee Gin e en wird | Recht der Ernennung und Abberufung der | Nr. 48 880 Fustu kuri e mana er von der Handelskammer ernannten Sein: Se aft Fabrit chemischer. Sl fentliche Bekanntmachungen der Ge» | errichteten Bilanz gefertigt ist. Die Ei 32815, Frit M. Weruer, Handels- Tr 10 AO Dvtel Selam el De t tion obe eivot - derfelies fink eren lin: M ear 123 | E iede oie der. Mien, Malte Merl N ei Nr. 535 scvisoren, können bei dem Gericht, | Präparate: Gemäß dem bereits durch- E Ra nur ars den bringer übernehmen der Gesells haft. egen aktiengesellschaft. Siß: Berlin. xd Cramer, Berlin: Die Firma | zwei Direktoren oder einem derselben | findet fich M i Fi E vertréter. Ueber die Bestellung und Ab- Uo Goete d UR, B lin: Di i rfungsberiht der Revisoren | geführten Beschluß der Generalversamm- danzeiger. Bei Nr. 3630 U über die Gewähr dafür, andten ere Pasfiva Gegenstand des Unternehmens: Betrieb e ‘Pan Lie Sr nbaber ise Doul [oder von einem perseibn ) ‘einem |afüien über j e Neum ainchmen. Die Berntuta agg ei Bruno 7 Su ck ist e e dee „Panweltanemer einge- | [ung voin 11. September 1923 ist das gemeine erlags- und Druckerei | als die in der Aufstellung angeführten nicht | von Import-, Export- und Kominissions- fe Hotelier, Berlin, B Ca der Urin der Firma eembchtiglen |beiroge Hd 0 * as ole R E Ua |Jofden i N l E W er ehen werden. -=- Nr. 14 337. Vern- | Grundk ital um 32000000 auf | Gesellschaft mit beshränkter Haf: | vorhanden sind, und übernehmen ferner der | ges<äften sowie der Betrieb aller. sonjtigen' Lie Hotelier, Berlîn Bei Nr. | zur Mihzeichnung der Firma ermähtigten | belege zuiglih der Gri L versammlung erfolgt durch öffentliche Be- | loschen. Bei Nr. anda Worfer Metallwarenfabrik Ar: | 59000000 4 erböbt worden. Dur tung: Dem Wilhelm Nösler in | Gesellschaft gegenüber die Haftung für dew | Geschäfte, I at lea vorgenannt¿n Zwe> 1710 mia Blau, Berli hab rokuristen vertreten. Beim Vorhanden- oben werden. Der Vorstand be- | kanntmahung des Vorstands. Die: Be- Katt, Berlin: Die irma ‘autet forian hur Krupp A. - G. Niederlage | Besh{ A0) U ; er pad i l Da Bes S1E ede Ban teia (eran Bein Mag Le Be ie M I Ih (Nd B S ael Su hee Jar bind Bie Berat den verle | dheh tg Sp nen (Bat e S tes! id Yai Bois [Los Se fen get (at Gin fenen Handels- | ferner, und zwar vornehmlich, die Be»

Kauffrau, Ber l'i ig- F Friedenau. | Aufsichtsrat ermächti tigt, einem Mitgliede itérats, aus einem Mitgli 8 | durch. den Deutschen Reichsanzeiger. L L L G führten Beschlusse der. Genkralbér- Toas ind die $8 3 (Grundkapital) und 5 | einem Geschäftsführer oder stellvertrefen- | Aktiven a Passiven -der o Mitgliedern. Der Aussihtsrat Gründer welche alle Aktien übernommen Nr, 63252 Th. E. Huse hne, ammlung vom, 2%. Dezember 1922 ist dn der Aufsichtsratsmitglieder) des | den E zur Vertretung der | gesellshaft in Firma Isidor Salomon in arbeitung derjenigen I E a M die T1

Bei Nr. 49 411 H. S. Hermann æ& | des Vorstands die Befugnis zu erteilen, | mehreren 2 ; Co., Berlin: Die Gesamtprokura des | die Gesellschaft allein zu vertreten (Ge- | hat das L Beh anbêmi gli E Perman: e E E psrael E: use & B R E ven das Grundkapital auf 2 Milliarden | Gesell aftsvertrags geändert. Als nicht Sen A deteGEt E Die Prokura | die Aktiengesellshaft eingebraht werden, | offene Handelsgesellschäft i. F

tell Maia La I Ert i uus D ral Ot N eT Kaesmann, der Sirltvectroter, Die Bekanntmackungen | 2. Frau Cilla MEET anl, geb, | t. Pr., eig En ran Berlin,

N Li Si aufmann Rronen und aemäß dem weiteren, eben- eingetragen wird noh veröffentliht: Auf | d gert ift erloshen. | ift auf 1199 700 M “erm „für erner zu Berlin der e lhiat f

alls durchoeführten Generalversamm- | die En ital8erhöhung werden aus- Bei Nr 7 7563 ‘User: -Grundstüs-Ver- | die Einbringung werden Herrn at Metau: Die GeseUschaft ift befugt, sich

Wilhelm Z Zimpel, Berlin, sind je | Bernhard N „eine Éinzelprokura umgewandelt. P Ren Es Als nicht ein- | der des erfolgen dur ‘den Deut- |Chaf in, ebenda, 3. Kaufmann Abram Dem Alfred Kulemann, es{lusse vom 26. Februar 1923 auf gegebe n auf Kosten der Gesell nter | wertungs-Gesellschaft mit bes<hränk- | S bei anderen Unternehmungen zu beteiligen Nr. 57 F N acaurd Gobe. Ver- Geschäf wird noch veröffentlicht Die es Si er a E Se Mun Eri ibny aus Kowno 4. Frau Anna Bertin: s Lichterfelde, SPs dem ; Milliarden Kronen ernt worden. Ausschluß des “ei lichen Bezugsrechts ter Hastung: Cast Emil “ctra Selon Sn 3360 Aktien! acvéhrt Que oder solche übérnéhtfen Ä weräußern O Prokurist ¡st Willi Krüger Be r- scäftostelle befindet ‘ag Berlin- cich&bund Deut ier e<ni E Sen SALE h, geb. „Lew st ein, Chars-|Curt <ügß Gti E i N Profurist: Dr. Ernst Bahr ach, | der Aktionäre 240 Inhaberaktien über je Georg Schmidt is nicht mil Gee | Geschäft gilt vom 1. Januar 1923 ab als | oder zu Dlbiéi und sonstige Titel und lin. Bei Nr. 63 348 Willi Adler, Gesen mder Pn Das Grund- | den Verbandsorgan, jedo hängt die Gül- |sottenburg Laliannn Maurycy Gere l je S uta ert id 2 Bien. Derselbe zeichnet kollektiv mit 100 000 , 100 üder 50 000, 200 über rer, Buchhaltungshef Georg | für Rechnung dis Artern f geführt, | Forderungen zu erwerben, zu beleihen und <t sin mm Mitglied des Verwaltungsrats je 10 000, 200 über 500 Æ, hiervon sind |Wensky in Berlin is Ge- | insbesondere gehen sämtliche e us und | su veräußern. Sie ilt bere<tigt, alle Maß-

b [ | kapital zerfä 20 000 Inhaberaktien | tigkeit der Bekanntmachung von der Ver- A zu Lodz. Den ersten | Geló

Sn Scbbneberg: n, Ber n i Si iei V S M, die unn a neoN Die Genera! A E aa van luf i de eei L aura Ifivo t rens Berlin. l E ù ¡ie Genera exa r ,

Mr. 61 422 L. I. (Joachimsthal, Ber abgegeben werden. bere le Aufsichtörat oder Dorthennen 2; guf en Pete Nr. 56918 Karl. Grimm, Verlin

pder mit einem Direktor oder mit cinem | 5 Millionen zum Kurse von - 5000 ftsführer bestellt. Bi Nr 7936 | Pflichte nahmen zu Fetrisen und alle Geschäfte zu

Profuristen, Die Prokura des Dr. Karl | 27 Millionen É 20 000 % ausgegeben l Umeriean Expreß Company mit be- ien aus s 9 Max f- E I dem | na n, welche dem Vorstand in Gemein-.

Nas<h, Berndorf, ist erloschen. | der Verpflichtung des Unternehmers, die | schränkter Haftung: Die Prokura des | offenen Handelsgesellshaft Isidor Sal o - chaft mit dem Aufsichtsrát zur S UER ellscha

in: Die Prokura des ufer Selig ist | aus einem Direktor oder mehreren Direk- Dorn erloschen. Bei Nr. 64 718 S. Herpe | toren. Er wird vom Aufsichtörat zu ge: Mufsichtórats Marie öffentlice Be- | zu London, 3. Kaufmann Ewsei Po - | Friedenau. Nr. 58579 Eugen Kat, (1s dem Verwaltunasrat sind Georges | 5 Millionen dem Vorst ° W. Winter ist erloshen. Bei | m oder Förderung der Zwee der ¿& Co., Verlin-Tempelhof: : Die Gee | rihtlihem oder notariellem n foll er- Banntmachu ein E, Vie Gründer, lis<uk aus Berlin, Die mit der Berlin: R L ans Pésier, Charles Marc al, Charles |\st adt zu demselben- s tr. Vis o Gesellschaft für elektro: Berlin 9 iten ltr. Bl abocleblossenen Saindien erscheinen. Grundkapital: senschaft ist ist A Die Firma ift er- | nannt. Ihre Ernennung ente H welche ¿En e übernommen haben, | Anmeldung der Gesellschaft eingereichten | Verlin, den 19. Fovem er : R Rosa mbert ‘und Henvi Marquis | von den 27 Millionen 9 Millionen den | lytische Erzeugnisse mit beschränkter | Vertrags vom 1. Oftob Étober 1923 auf die | 50000 000 4. Aktiengesellschaft. Dec Ge- B G 1r4O 339 Alfred D Bes vier e P Wei, B n o ivie nien Ne, a obelonbere der Prüfungs- | Amtsgericht Berlin ‘Mitte. E ung K, réqui Montfort de Cour-| Aktionären im Verhältnis von 2 : 1 zum | Haftung: Die GeseUs@aft ist aufgelöst. | Aktiengesellschaft über. Als weitere Gegen: sellshaftsvertrag ist am 27, Ai 1923 V. Engel, Berlin. A 40 339 Alfred | Die Bestellung der F M zusGenest, g in, 2. E Een beriht des Vorstands und des Aufsichts- ibron ie. Richard Hoffmann | Kurse von 25000 % anzubieten. s | Liguidator n der bishe E Gefitts: soistung dafür, daß das Geschäft und das fest estellt. Besteht der Vorständ aus M. Caro Inhaber S. ‘L. Opper, es Zet widerrufli Die Secalos Dr.-Jng: e. bs Hermann Z if bs rats, können bei dem Gericht eingesehen Berlin. [8550 us der Direktion ausgeschieden. Als | gesamte i erfällt jeßt in In- | führer ufmann Ms Staub in] Firmenreht überlassen werden, sowie da- | mehreren tsonen, so wird die Gese [l- Verkin. S rale ieiad erfolgt dur [l in,3. Zivi -Im r E R LO werden. Nr. 136. Actien-Gefell-| Jy unser Handelsregister qt, d iht eingetragen wird no veröffentlicht: haberaëtien, 240 100 000 000 4, 100 zu erlin. Bei Nr, 19834 Panl ee ‘da A Geschaft als vom 1. Januar schaft dur zwei Borstandémitglieder g ge Berlin, den 15. November 1923. einmalige Delta im DEUSO Boigtmann « l 9. Dieeior | ticgee für Pappen-Fabrikation: Das | beute eingetragen eise 2 Die Grundfapitalserhöhung vom 29. De- | 50.000 4, 500 zu 12000 4 20 zu | Segel Æ Co. Gesellschaft mit be: r Rechnung der Ak tiengesell« | meinschaftlich oper durch ein Börstands- Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90. Mein ldi Be aats tmann, oi e 6 Ge: bisherige stellvertretende Vorstandsmitglied | Aktiengesellschaft für Ne 2 ember 1922 is} in der Weise erfolgt, daß | 10000 4, 500 zu 6000 4, 200 zu schränkter Haftung: Gegenstand des | schaft geführt gilt, M zugunsten der mie ied. und einen Profkurister"gemein« ; der Gefe t si sind. wirksam, au< wenn inrich erl e ee ¡Otto Diederich ist zum ordentlichen | Lichtankagen. Siß: Berlin. Gegerstank 4s Aktienkapital durch Aufwertung von | Mark, 9000 zu 11000 4. Nr. 19 724, | Unternehmens i ist for an die Fabrikation |* (gnt cet L aufmanns Max Sal o- | haftlich vertreten. Der Au ¡chtbrat kann Berlin. [85593] | sie nur im Deutschen Reichsan c t A r a ins Dferbaurat Dr Ing, €80 E. 20 é e Vorstandsmitglied ernannt. Nr. 3962. | des Oa: ie Herstellung. stativ Mdesellschaftlihen Aktiven im Sinne des | Feinbau Maschinen - Aktieugesell: | und der Handel mit Schuhen und ver- | mo n und des Kaufmanns Ernst Sal o- | inselnen Mitgliedern des e H die ie HurdelSiénifiae E Ag R E res les M N en | Deutsch Ten: k Bund LA Be- Are a SETwelen Naudelhards |mirér Ee r res pa ririeb, F nangsänleihegesebes unter glei<zeitiger aft: Dr. Bear Hutten und wandten Artikeln und Beteiligungen an e bestimmt: Die e Mit- Sratigang erteilen, die Gia eingetraoen worden: 749. Ver | übernommen haben, sind: . Kaufmann Dentider, T R K esfilm Aktiengesellschaft. Die dur den hier- | Die Gesellschaft ist berechtigt, sich a1 Wuistempelung des Nennwertes der Aktien | Martin Lebe i s sind niht mehr Vor- | ähnlichen Erne gen. Die Prokura | Be e aus jedem Jahresnetto- | Allein zu. vertreten. Zu Vorstandsmi fliner Spielwaren nnd Apparatebau Friedrich melung, Ber lin - | rufsstän érlin, 9. Duk 1m | zu ermächtigten Aufsichtörat am 2. No- | ähnlichen Unternehmungen @ beteiligenWon 200 Kronen auf 4000 Kronen erhöht | standsmitglieder, Die Prokura des Wil- | Walter R E ift Cen riß | gewinn nah Dotierung des geseßlichen pen sind Ae: D aufn ann Ernst Mate, + Sil: Bertile - Geacrsiete, des iee i E ian Gai i “mi Aa s j D n vember 1923 beschlossene Sabungsände- Rer ole ‘zu erwerben. A vorden ist. Auf die Erhöhung vom | helm Wagner is erlos<en. Nr, |Otto, Spandau, es E einen Anteil von insgesamt E T0: Berlin, Natan Tbat, | Sib: Verlin. Gegenstand des |Grothe,, Berlig - Reiniden-. R t: fet Ren M A o rung. Nr. 20 852. Otto Bruse Ma- |- ¡illionen Mark. Aktie 6. Februar 1923 sind 250 000. Inhaber- | 22 218. ilmcopier-Werke Gebr. | erteilt. Durch Gesellscha flerbes@luß vom Mar Salomon | Hermann Fabian, Berlin, Als nit E E &) die Hatfitlliia Ad dor Loe L ETTRd G N be n {rin mit Aktiven und schinenfabrik Aktiengesellschaft, Die Der Gesells tsvertrag ‘ist am Auen fiea zu ‘je.:.4000 - Kronen E Starker Actien-Gesellschaft: Nach | 10: September 1923. ist ‘der Gegenftand R p ag Ernst Salomon 6 %. e wird noh ee L e E n E arteie 1) Bel Gui E ‘B r Si L M et ‘piel sub aus der unter dem Firma lautet felt: Otto Bruse Aktien: | 1923 festgestellt uñd am 1. ove ; vorden, Das gesamte Grundkapital zer- | dein Beschluß " der Generalversammlung | des Unternehmens und die Vericciunas: Diese 20 % [ind evos nat ausuiof len telle befindet li : Berlin, Apparaten und êbnlichen Artifeln, H) die | Gustad Gat gol Wt 1ss e, [ 0, Zuni 1929 errchteten Bilanz unier | präparierter Papiere, Ceccttend| webtera Personen so wird rie Geicl: [ith egi, 22 0 ubaberaktien u je | vom 7. Sepleinber 19% tautei die Firmo | pu E E B Be enf E i E Ee ) Srhaberattien über je 1000 der Firma Ernst Paul Müllen erlin gti imt E Gegenstand | m N N 000 Kronen. Nr. 26 262. Bank. für | jeßt: Deutsche Filmecopier-Werke einen sführer vertreten. | den Konten det Berechtigten gutgeschri ved ben ‘der Firma Ernst Paul Müller in Berlin Berlin. Den - ersten Aufsichtsrat Berücksichtigung d der sür bie ili llee e ens ilt etan? Die Here fand g fat 7 chere des Vor, auswärtigen Hauvel, Aktiengesell: Aftiengesellicha aft. Ferner die von der- | À ill ler an Bruno Br | Aus diesen reservierten Beirigen ist falls ark, die zum Nennbetrage-äuégegeten triebenen Unternehmens. Die Gesell- | bilden: L Kaufmann * ilhelm Hirs <- gefedten D eer, Ing erge fen, sämtli Ft stellung und -der- Vertrieb von <em?\<- 8 oder ein Vorstandêmitglied mil ha t. Gemäß dem bereits durchgeführten Generalversammlung besGlo ene sind t mehr Geschäftsführer. Kauf- | in einem Gelcattsi ahre sih ein lang: wetden. «Der Vorstand besteht jevnach der haft kann ih au< an Unternehmungen feld Berlin * Flle enau, Betriebe gehörigen ara e und n * | tehnishen präparierten Papieren. Die | einm da embe ten Prokuristen vet {usse der Generalversammlung vom lei o edario g L N mann Paul Hezel, Hérmsdorf, ist hresverlust er ibt dieser zunächst za Bestimmung des Aufsichtörats aus einem vorbezeichneten Art beteiligen. Grunde | 2 Kaufmann Ernst Kühlewind, ten nebst allem hôr, die Ge» | Gesellschaft: ist. befugt ihren Geschäfts- | treten. po N tôrat fann eines“ oder Oktober 1923 ist das Grundkapital L. Gorbatschoio «& Co E um es<äftöführer ‘bestellt. ‘Bei Nach sauf vou zehn Gésbäfise oder mehreren Mitgliedern- r Bor- ; M Magdeburg, 3, Kaufmann Georg ä tégebeimnisse das Firmenre wie | betrieb auf ähnliche mebrere ‘tandômit liede r alla ; um K Mete bes Aufsidtêrats vi % el Stel, Der Gesellscaftéve de Sep: | : [ ämtliche sonsti, audehnen, d A esEMianeige aud ee C die Ged jeder für 00 Nillionea Mark pag ie artige handel: Likörfabrik und Weit» r. 20 ae HEUMaRA Gei jahren. sind, p reservierten Beträge, jo: vertreter hat das Necht der Ernennung

andel: Zum stellvertretenden Vor- schast mit beschränkter Haftung: weit sie niht dur< Verlust vermindert tandsmitgli ist bestellt: Kaufmann Gesellschaft ist beil Liquidator h find, an die Berechtigten Den ersten Der Berufung der ng der Vorstandsthitglieder,

. rir: 4 Der Gesellschaftsvertrag ist am 5. Sep-| Brehmer, Berlin - Stralau. äen Vertrüge de 90e, fer Bare eliim-Gese schaft A ¡ffenb I ?28 beschlossene Sabunasänderung. ls | Jose! Kramer in Berlin Kaufmann Anton

llschaft} Hember 1923 festgestellt und -am 15. No- | Die mit der Anmeldung der Gesellschaf gen Bef ränkter tung, Toteit fc tod der Vorstandäliglieder,

nehmungen zu beteiligen oder. solche zu ere u E

d best cs Mark erhöht - worden. Cu Eeneralverfammlung am 6, Oktober

Borsen mann, Reva nspruch ist vererblih, Den ersten Auf- | die Bekanntmachungen der Gesellschaft era

pember 1923 ‘geändert. Besteht der Vors eingereihten Schriftstü>ke, insbesondere werben, Gemäß dem bereits dur«| Kaufmann

stand aus mehreren Personen, so wird die | der Fra gets t des Vorstands und nit erfüllt sind. In Anrechnung auf diése | «eführten Beschlusse der Generalyersamme | Als nit E wird s idt eingetragen wird no veröffentlicht: öneberag. Bei ‘Nr. 21417 Hovad Treuhand R bilden: 1 1. Rechtéanwalt r. Max

Gesellschaft entweder a) von zwei Mit- | des A, Ds bei dem Gericht Sirbringuig ult die Bundefilm Ge» | lung vom 30. Auaust 1923 ist das Grund« | licht: Die Geschäftsstelle ed “4 G in li Gesellschaft mit bes<ränkter Haf: folgen durch: den Deutschen Retchsanzeige er E ven ei e E O U iben itiengesell: e nb 1 Dee Bn ftung Aktien | kapital um 48 800.000 auf 50 000.000 | Berlin, Alte Jakobstr. lo. Das Grund etten Ea ellst tniégerilt BerlivMille, Wi. 80 d tung für die Lee Versiche: Ee Mee t n, z Berinister E lata, mee irma sri s M. | mter Anu des. geseblichen Bezugse | rungs- N Tenge (hatten Hohen: | Friß Flatow, Berlin. Die mit der| Werner in Berlin, 2. Kaufmann

‘Knopf: Aktiengesell--| zum Nennbe Für | M 00 000 raftién von cinem Vorstandsmitglied und einem ae E nopf \ ea rag ti ptinkeit dés a 45 ark erhöht worden; ferner die von der | fapital eren in 1 Jinibabe

efi

{ zollern, Ostra, ‘Vaterland, - Adler | Anmeldung der Gesellschaft eingereichten Emil Birnbaum, Frankfurt am |

Generalversammlung vom 30. 8. 23 be« | über je 1000 M, die- R Nennbetr <ts der Aktionäre mit Gewinnberechti« / 5 unq vom 10. Oflobee 1923 ab. 1 eet: Berlin. [8559] | und Deutschland: Die Firma lautet Ca e Atlas der. Prüfungs- |M ain, 3. Kaufmann Geora in ster

k <aftlid vertreten. | schaft. Siß: Berlin. Gegenstand des | die Güt Der ‘Uussibisrat e kann ‘'itod einjesnen Ünternebuiend: Die Der us und t egi Pergrtemen A { liene e S M nit uar werden. De t Bo band beste :ET L R val 611 itgliedern des tands die gnis | Vertrieb von Knöpfen aller el eingetragen wird no< veröffentlicht: Au estimmung d | : ibeldread wier: | fortan, -Dovad“, Berwaltuaas. Und teilen, die Gesellschaft allein zu vertreten. | Gesellschaft ist befugt, A an elei Poren E E. Juni 1923, aufgefübrlen die Grundkapitalserhöhung werden A einer oder mebreren Person n ta, Die Q “atm und 100 000 Naméns- gneten Gerichts ist ei ngetragen Treuhatd-Geselichast “mit ‘be: iy uz Es Sabine ee L ers Wolf Ss war fil! , Oere eee sind bestellt: ailen F nternehinungen in jeder id Sebulten nit vorhanden sind. De rien geaeben, auf. Kosten der Gesell\cbaft unter | des Vorstands Beru r dor WenecoluW 1000 ¿« Die „neuen Sdanimaktien emeinnütige Berliner | <ränkter Haftung. enstand tes | nannten Revisoren, können bei dem Ge- Frankfurta ¿m Main: d, A Finódti

Aus\{luß des geseßlichen Bezugsrechts Parla gei De Messeaufbaugesellschaît mii bee | Unternehmens- ist fortan g trieb von | richt, der Prüfungsberidt der Revisoren cl Blo f Berlin Den ersten Ae

aw) Ernst Paul Müller, A ads zulässigen Form zu beteili N und Betti Merlin (PSönebera, D Grid u rverden R N a 0 Betelle E E Line esonbere e Beteili fai dom Uftionäre S Serinnberetigung | fa v mes Les ie bt i a Prent 4 euen Vormadaiin. Ra Ta Sen, S AELA. Sis: l Uen Verwaltungs. und Treuhandgeschäften | au< bei der Handelskammer eingesehen Aufsichtsrat 1.

(6 nit lvaritonen ‘Wird noch veröffent- afiéverirag ist am 18. September 1923 Bernt die Ta pes 800 Inbaberakt ktien Q Maees O ab | B Bete MEO ». Vex haf De N ausgegeben. - Die . neuen - Stamme | bereitung zur Einrichtung und Förderung Bericherun-GA enoeselsGaften Hohen wer en, Nr. 32813 „Presto“/ Vieh: | mann Birnbaum, Fran Furt am ‘Acht: Die B tene befindet sich in lel tgestellt und am 1. November 1923 ge- | ihr gehör r den Vortra dienst um E von 400 5. s Mie gusgehende dann uta>anden ola tien sind den iédeiaen Stammaktien | des Messewesens in Berlin im allge- | zollern, O Ostra, Nater la js d Adl Leue S R ellschaft. Sib: | Main, 2, Dr. med. Jakob Levye erlitt en B pu erei pre E der ird “die Geell: des Meidebunba E TEGS eid Gra terfällt jeh jet in A Iu-| E p Ge, Man ber. e e deren pen is E Dae Die Be WGaR les iuteoese E der ZA en angesl fossenen ‘und nd anz a) Groflandel mit Vieh, Fleis und ande: Berlin -BismepSdoes U,

00 as Grundkapital zersellt in, mebreren Perionen L L Moeitne aberaftien zu je r, 23 623 e oth, Len USe nomen ' : rteilung einer Div über die | shließenden BeriherungégesellsGaften. land d j de I A B L fo Wu B Hr d Bee | nd f Bedher ‘Vier V C fen a B E (S Bre e S2 1E 03, E Ida Be (ae e Bivet ci Ber Kat gf O #19 Data “Bornahne von El: | Gele has eingeben Shr fue, nd

° ' , i « |-Mar ô o gugéaftien, die zum Nennbetrag ausgegeben stan Pomitalied in gla Ee mit einem des ette e fenden S von N d neralversammlung am 25. 10, B be- | 2. Hans G A Elkrath, fu laffe RONeO, Ne By dee, mögensvorteile an die Mitglieder ist aus- |Durh Gesellschafterbes{luß vom L Of- Produkte, c Crt L Le Vers Sonder Les Aufsubidrot8 ténnen bei werden. Die Vorzugsaktien haben ein | Prokuristen vertreten Vo rene Zwet e ente en anen i den U Aufsichts- s<lossene Sabungsänderung. Ne mann, Ber 3, L aro! ti ¿O tórats, Aenderuna der Ga L La gesSloslen. Stammkapital: 10 000 000 | tober 1923 ist der No! Wertes hin- | äußerung, sonstiger | dem Gericht retten werden, |! d E e Pit 4% Tp fer fing M agent ori N rat ansandien Mit es eder. Bei i C Stimmen- Ra R e E Attien: Das Aas Drever, Ch N il Uuflösung der ‘Gesellschaft. a, pinom Ie 6 be Berlin De A 4 Bertrel egen 49s. d dur | Sn Ss gd Anlagen Maembiee 6 Art im Dei: den 23. Nie 2 ing 80e,

, / ? eits dur , #4, - | fapi retunasbefugnis und dur Rest des Ge- S D U) D x übersteigenden Reingewinn sind die | schaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter Einfüh tung e Guts Ne rwaltungsrats ( $9 [t alen, e / jeder zulässigen Form, ferner Amtsgericht Berlin-Mitte. A teilung

Kaufmann Heines.

——_—_———_

Dividende entfallen. öóneberg, L Hermann Holz, | glei<heit. a rie en m E, er Aufubioral eführten Beschlusse der Generalversamm- Köni A E an Ee en Va winns wird auf alle Aktien gleidmäßig | Kaufmann, M Tin - Schöneberg, | hierüber in joiner Ge p: fung vom’ 30. Juni 1923 ist das Grund- | mann Micckael n A i; rzuggaftien E beteiligt; au | Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist | geändert. Sind mehrere Geschäfts perteilt. Der Vorstand der SeQaE t | Als nicht Die Ges wird E ver- | sellschaft ist verpflichtet, L) ‘Möglichkeit kapital um 24 800 000 if 30 000 000 Dundas, Berlin. ersten 20 talien Vie Snaler der selben im Falle | 0m 21, i bzw, 27. September bzw. bestellt (e erfolgt ae Hérieriune dut Le Aenmenbäarciben Gelibéke, Berlin. ) [86333] besteht nah dem Ermessen des Aufsichts- | öffentlicht: Die martesers findet | für eine größere Ae dr für | Mark erhöht worden. Als nicht ein- | sichtsrat bilden: 1. Meeliot Vi s E Gesel chaft, bevor | 19. Ok bw, 16. Dftober 1923 abs eat e E A fi nmenbängenden Gesdösie. | Berim. ister j \ 186338] ts aus: einem oder me areren Mitaliedern | f in Berlin, Mohrenstraße ds7. | den Vortraägsdienst getragen wird no< -veröffentliht: Auf die| Springer, Berlin, Necbtbal 7 olgt s ung E ie Stammaktionäre | ge fesilelen. Sind zwei Geschäftsführer <âftsführer in Gemeinschaft mit einem | gesellschaft. Der Gesellschaftsvertrag ist eingetragen worden: Nr. 392.816, 28ils Direktoren). Die Bestellung oder Ent- s Grundkapital gerfällt in 32000 | Fordert der Steigobund T Deutscte Fu Technik Grundkapitalserhöhung werden aus-| walt Dr. 'Horst Ro\ entampih do S nteil bis E ohe | bestellt, so erfolgt die Vertretung Is Prokuristen, soweit nicht die Gesellshafts- | am 15. Oktober 1923 estellt Besteht | helm Schürhoff «& Co. Nahrungs« assung derselben liegt dem Aufsichtsrat Inhaberaktien, und zwar 20000 zu je SA ¡tere Kopien fe sind diese ihm bis | gegeben auf Kosten der Gesellschaft unter | Berlin, 3. Rechtsanwalt und (i A bhzüglich 9 ennwertes ihrer Aktien, | jeden <äftsführer. . Nr. 3 versammlung einzelnen Geschäftsführern | der Vorstand aus mehreren Personen, so mittel-Gesellschaft mit beschränkter. p. Die Berufung der Generalversamm- | 1000 4, 4000 zu je 5000 4 sowie tüd gegen Erstatiung von 50 % | Aus\<{luß des aesebliGen Bezugörechts der | Dr. Paul - Miethke, Berli M) lungen eiwa ad geleisteter Ein- | Deuts<h-Süd-Afrikanische R LLS: Alleinvertrefungsbefu nis beilegt wird die Geschaft entweder von n, 10 S Me S R erli: Wegenstanit nadung im Deutschen Neichöanzeiger M lautóe mite f er V tand Schif lleinedt bes mv: cet Aftionáre mit Gewinnbere aber Hin 4. Kaufmann Erhard Svringt Vorzugégewi zuzüglich etwa rüdständiger | gesellschaft mit beschränkter Haf-| Berlin, d ovember 1923 Vorstandsmitglied, dem die Befugnis | des Unternehmens ist Herstellung 1nd Vera machung im Deutschen Reichsanzeiger. Nea e ausgegeben werden. Der Vorstand | hat das Alleinre<t des Fil oihs und | 1, April 1923 ab 1240 berakt ftien Berlin. Die mit der Anmeldun D E pinnaneile E zuzüglich | tung. Sih: Berlin. Gegenstand e Amtsgericht L Abteilung 152 | alleiniger Vertretung von der Generalver- trieb E R rung “n Genußmitteln Die öffentlihen Bekanntmachungen der | (die irektion) besteht nah Bestimmung ie Vorführung E E der Gruppen | über: je 20 000 X zum Nen Gesellfhaft eingerei<hten Srifllle ablungen c R der geleisteten Ein- Eer ens: Der Rae n port ———— f mla ung auédrülich beigelegt ist, oder von | im Wege von Kommissions- und Cioen-. Gesellschaft erfolgen durch ume Ver- | des Aufsichtsrats aus einem oder mehreren | des Neichsbundes sowie Ser sonstigen gesamte Grundkgpital persält t ett i v insbesondere der Prüfungsbericht des em die L el Leman des Jahres, in Waren alle apital: | Berlin. [8559 i Mitgliedern des Vorstands heteif 2 Gil, sowie Beteiligung am und Vev Bffentlihung im Deutschen Reichsangeiger. | Mitgliedern (Direktoren). Die Mit- | technischen Vereine, tenen n Körper- | 1500 Inhaberaktien ¡pn 9 und des Avisidiora. fönnen ? fen wei L Ln beschlossen ist. An 900 000 000 M. Ges htoFüE Student In fiser Handelsregister Abtei un B baft! ih oder von einem Vorstandsmitglied | tretung von Unternehmungen: „öb nlicheri (lanstalten Nr 32 084. Be beraltien zu 1e 20 000 k, hen werde Ri nba iquidationserlöse nehmen | Kaufmann Michael MeN ges Ber- | ist folgendes digutragen worden: Nr. in Gemeinschaft mit einem Meta sten Mart Geidäfilührer: Wi i „Pillionen edern sind | Mark äftsführer: Wilhelm

nhaber der neuen Vorzugsaktien lin, Kaufleute Segal, $2 819, es

Die Gründer, welche alle Aktien über- dieter des Vorstands werden bur den [asten und technische dom G Geri ei &! gesehen ) E: A Gesell

nommen haben, sind: 1. Kaufmann Ernst un Htrnt bestellt, dem au< der Wider- | Das Recht des Filmverleïhs an dau anstalt Aktiengefell t. ; on, Aktien- aul Müller, Berlin-S@&önes-| ruf der Bestellung obliegt. Die Be- | Interessenkrese bleibt der Gesellschaft | stand des Unteeehmêne fh pern Segen | schaft. Siß: Berlin. Gegenstan v e eli ht Die Bekanntmachungen der Gabriel E S beide in gelenaaie Siß: ° Berlin, Gegen- bestellt: 1. Föbrifbeber Paul-B ernau, hoff Berlin-Wilmersdor erg, 2 ¡Ehen Hermann He ns E L notar und P tokoll wel iderru „erfolgen i buntes h Die ie Sruppen R ad e n. GesGife Eiwelprokurist: Bemer: O v Le D ina im Nen Lee Reichäemgeiger, & Ie Lp Ft enE urs Die Gejelisdaft | far tand „des Untemehmens: Die Fabrikati lon Ber H k lme r sdorf, S Land- p Qubwig 9 Gese nt ne L fe! erlin-Schöneb e . Maus» } notarie as LOYOSE j E aben eise, Berlin-Stegl Das eine Gese mi rän rtrieb von Sei rnen und | wirtschaft direkt , Ott neberg. esellshaft "mi : T egliß, esamte Grundkapital zerfällt jebt in Haftung: Der Gesellschaftsvertrag ist am dieien Artikeln. Die Gesellschaft ist Geld N blom, Königsberg (Oft- scbrnkter Ha fung: Der Gesells<afts« -

tei mann Ku T LIE l Berl in-| versammlunoen werden dur< einmalige | das Recht der Erstaufführung An | sowie die von der Generalversammlung wankeen Mrs eln agte e eini illion Anbake e Ns

se tember 1923 li Sind « j 6, November 1923 ab«: - Septem abgeschlossen. Sin im Namen dieses Geschäftszwe>s au< be Wene. Jeder von ihnen ist befugt, die vertrag st gn 1 19. Cre Gesläftsführert

R “Bentnd öffentlihe Bekanntmachung berúfen. A e Gras Fh it nit der e vom 7, 11. 23 bes<lossene Saß an fen dieser u Nan

aber, iuristiscer Referent bei einer | öffentlichen Ars der gur ilmes- Der fs g änderung. [Stsiene ungs | Branchen, Grundk ital: 1 Mita Namen oor n Lit À und 100 000 mehrere. Geschäftsführer bestellt, L er- | re<tigt, andere Unternehmungen in E allein zu vertreten sowie Neichsbehörde, Berlin - Schöne-| sellschaft erfolgen dur< den Deutschen eiliges werl L n rkaufsre<t eht Berlin, den 19. November 1923. Mark. Me at. Avr 2 19 1000 E ien Lit. B, sämtlich zu folgt die etung dur Ge- tlih zulässigen Form zu errichten oder | namens der Gesellschaft mit \i< im | bestellt, so erfolat die Vert retung n gus ber 5. Ingenieur Eri<h Paul | Reichsanzeiger. Die E welche alle | nicht dem sondern nur Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89a. [Nas Ss Septen Srunderwerb Akü 26 986. Berliner |{{äftsfü hrer. Nr. 32-798 Alfred sich daran zu beteiligen oder solche zu über eigenen Namen oder als Vertreter aua dund e zwei Geschäftsführer, Die : Müller, Berlin. Die Firma Ernst | Aktien E ernommen haben, sind: 1. Kauf- der Gesellschaft wu Den ersten ga estgestellt und am 5. ‘Otio er maß dem be t ktiengesellschaft. Ge- | Dresher Gesellschaft Sia be- | nehmen, zu peröutern. O oder erqu. verpachten. | Dritten Rechtôgeschäfte vorzunehmen. A Idee fas sind la den Bel &cink ungen : Paul Mül ler in Berlin, deren Jn RaSer E mann Walter Heberle, Berlin, | rat bilden: Die Gründer zu Wi 4, 6 Es ändert. Bestoht der Vorstand a cer Gene e s durhgeführten Beschluß | schränkter Haftung. Sib: Verlin | Grundkapital: Aktien- | niht eingetragen wird no< verolfenilidt: „B. befreit. Oef fentl iche ber Mitbegründer Ernst Paul Müller | 2, Kaufmann Bruno Anders, Ber- [und a) Ministerialrat belm van| Berlin. La reren Pevsonen, so wird die S cccenver 1993 rsammlung vom 14. Sep- ariendorf), wohin er von NRekling- jellsWait T Der Gefell asidnerling ist qn Die Same befiidet si< Berlin- N C aduna ‘der Gesellschaft | fist, bringt in die Gesellschaft das von ihr |lin, 3 Nanany Friß Köhler Peinrich M A, N Stadtoberbaurat În Fer Handelsregister Abt. ist | entwêder von zwei Boa Ee, e T) Mill; ist das Grundkapital um fler N ist. Gegenstand des Uziter- 10. O estgest ellt und am | Wilmersdorf, Berliner Straße 38/39. mo nur dur des eorutiden Reichs betriebene Unternehmen mit allen Aktiven Berlin, af sr Yb Dr. Rudolf | Heinri baer, A c) Ober- ngetragen worden: Nr, 65 869. | zusammen oder dur< ein Vo tandêm rof ark erbögt Mark auf 500 Millionen ne hmens: at ist G eb des Groß- und | 2. ter 105 Besteht e 00 Grundkapital“ zerfällt in Inhaber- | anzeiger. Nr. Präzisions und dem a, s ein, Die Ein-|Goehrke, Berlin, 5. Kaufmann | ingenieur Aucaf Ellis aus Reichen- Kommandil esellschaft Paul Schmidt & glied in Gemeinschaft mit Gn Arrío les Len worden. Me, die vos Kleinhandels mit 2 und Futter- | Vorstand aus O "Perforien, so wird | aktien, und zwar 500 über je 1 000 000 4, Vio Gelellshaft e beschränkter!

Berlin. Kommanditgesellschaft seit | risten vertreten. Zum Vorsta 1923 besdiloflen am mitteln, Brennmaterialien sowie sämts- | die Gesellschaft entweder durch jedes ordent- 10.000 Ee E 12 000 4, 60 000 über je | Hastung. Siß: Berlin. Eegenstandk

ingung erfolgt auf der Grundlage de ito Lind Berlin. Den gera Bayer fp os Die mit der | C in Gemäsbeit der Bilanz tür ben 3 Wep- s “ta Aufsichtsrat - ‘bilden: 1. Bankier | Anmeldung Wesel/Waft eingereihten | 1 1, November 1923. Persönlih haftender | stellt: Oskar Braunstein, Mt dns ber 1923 gefertigten Aufstellung, me Carl Lindemann, Berlin, 2. Ge- Syriftsticke Änsbesonder der Prüfungs- | Gesellschafter c Paul S<hmidt, Kauf- Charlottenbur L e dorark Das oie Aktien zu cet nee Mugen v. Tronchin e lin, dage Las fel des Aufsichts- nann, B erl N Froturit dl Gustav iefige t angegebenen agen von insgesa : Egbert esfer,] rats u von der elskammer er- ¡N e - | {a u 99 229 252 Æ übernommen werden Die [Berl 0 L daoimeen Paul Tóbfer nannten Revisoren, können bei dem Ge- manditist f beteiligt. Nr. 65 870. | Alexandrinenstr, 9/96 S oes Ge

{lossene Sabungsände: lihen landwirtschaftlichen Saoei liche Vorstandsmitglied allein oder dur | 6000 über je 1000 4, die zum | des Unternehmens ist die Herstelluna und . nicht t eingetragen wird no | und Deharfs cfofen Es ist der Gesell- | zwei stellvertretende Vorstandsmitglieder cwcentve; fu auégegeben werden. Der | der Borirted peysit Mise men u öbung. woe, Auf die Me Spa Cnt ih an aleihartigen oder | oder dur ein stellvertretendes Vorstands- | Vorstand besteht nah Crmessen der | wissenschaftlichen und te<nif j ua E Banne n; gor et Tnticebinnain zu beteiligen pitglieb und einen Prokuristen vertreten. | Generalversammlung aus einex oder | ferner der Erwerb und die (ermertund

: | sowie lche zu erwerben. Stammkapital: | Zu Vorstandsmitgliedern sind bestellt: | mehreren Personen, Sie werden von der | von Schußrechten solcher Vnstrumente Wf.