1923 / 278 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4

17 Tagen, Bei der Berechnung der Frist [wig Carl Schnitt in Hannover, Dem Molt éi enf! die Ginberufung einer 1 Prüfungsberiht der Nevisoren aus ei Jauer. mit beschränkter Haf: 1 Artur Toni E werden der Tag des Erscheinens des. die A ise Bor in ¿ Lannense isk Pro- |-außeroïden neral mlung. | der- Handel ammös Heil] ronn Cinsicht |- E, biesigen Handelsregister d .+ Durch besch vom 8, Of- Voltavit) Dr.” uma "hein Gesu Jm T etter in E eig (ffa ibe ie Gir war bie f Paul Sd u G d n s Srosihandel mi und der T9 det enthaltenden Blattes | bura ertei o: as:Wertrag if Die Gründer guten amtliche Aktien aenomen mee Nr. 237" ift heute Sgra die Firud i die Gese a: aufgelöst. | 5. Robert Hernried, Kaufmann in E Eur Biatt 136, betr. die Firma Gebr. Haufe Si und“ Krebs. Auf til c Tag der Ver Ersanfüng nicht mit- 4. November 19 Bermerauten M va E r. Fa Beschäftigun jOwertstätlé Heil- | Alfons Woicik, Kommanditgesell daf, L führer ist Liqui- | Dié Gründer haben sämtliche Aktien e: in - Laußnib-Unbau, eingetragen worden: aeandaberg ¿, Ostpr., den 22. November | C hrissos A. Ewdos e Ques f et Bekanntm Anden der 22 der Vorstand aus Nen Va Per- Buy tav Bang Yirina in se ‘Dur Bel mit Lg infter va Breslau,-mit „¿Fweiauiedaré Poti estdeutsche Stahl- | nommen. Vorstand: Kaufleute Erich | Jn das Handelsgeschäft ist eingetreten der | 1023 Preuß. Amtsgericht Brühl 51). Dec Kaufma j Sh Tos er tolgen dur< Veröffent- | sonen, fo -wird. die Geselliboft durch zwei | R S cifen in Pide K OS tung, hier: Be unter der Firma Alfons Rene n Gesell chaft mit beschränkter |Heilbrun in Königsberg i. Pr. und Werner | Kaufmann Willy -Cdmund Haufe in E A roiri Gwdos in Leipgig it nja Î E uge en Reichsanzeiger. S dém! glieder gemeinsam oder mann Böhm scha ter vom 29. E 1923 wurde | manditgesell schaft, Zweigf un) Minng Bari, Zweignieder: | Bauchwiß in Berlin. Erster Aufsichts- | Laußniß als Gesellschafter. Die Gesell- (Angegebener Geschäftszweig: Han Fel mit Die E der Aktien erfolgt zum | dur< ein Vorstandsmitglied in Gemein- | b. D Fabrikant Oie È öhler, Kalbe der | die Gesellschaft aufgetöst, Die Liquida- | als persönlich , nie niederlassung | rat: 1, Bankdirektor Wilhelm Mertens, | schast ift am 5. September 1923 errichtet Rus » Warthe. L089) und Sérftituna von Rauchva m Nean betrag, Die Vorzugsaktien er- | schaft mit einem Prokuristen vertreten. Otto Köhler, Möbelfabrik in | tion erfolgt dur< den seitherigen Ge- Kaufleute Alfons Wozcik er E Nr. 413. cgriederl e>s- |2. Direktor Siegmund Bauchwiß, 3. Di- | worden. É my elgregister B | B ift fe Nr. 2,| 4 Auf Blatt 1501, inte e Fi halten, bevor wu die Stammaktien eine | Der Aufsich#srat bann beim -Vorhanden- cidelbecg-si heim, Fabrikant P ilipp Or, Kämmer in Breslau. Feten: Die Gesell R ertungs sellschaft mit be- rektor Artur zu 1 bis 3 in Berlin, | Amtsgericht Königöbrü@, den 28. 11. 1923. O auf Gewerbe, S. Sirzel in Leipzig: In das “Bundes ividende verteilt wird, eine solche von | sein mehrerer Borliantämwi E elfa Geschäftsfü per der irma | Zur La: Fabbüitie Leilhroun Aktien- | haft hat am 8 Mai 1923 begonnen. 4nkter Haftung Eisenbahu: | 4. Fabrikant Georg Heß in Erfurt 5, Dr. lr E ie Zwei n derlasson, Lanbébera a eschäft sind ‘einfelcelen V Verlagsbuch- 4 9%, der alédann verbleibende t wird | einzelnen derselben die Befugni fälzishe Möbelfabrik G b hier: Das Grundkapital ist | der Gesellschaft ist ein Kommanditist bos m‘, Kiel: Dr. 2E Motte s als | Ludwig Klein in Erfurt. Die Anlagen | I&öskin. 86415] | 9 P E geren: Sp g Merendei händler Heinrich Kaspar Salomön Hirzel in Königéberg (Pr.) i mt-

wischen beiden Aktiengatiungen gleih- | Alle Fiovertraina der Gesells>{aft criéllen, Pl E erdinand Roche in Heide

olsterer în

in gefellcaft, olff | gemäß dem bereits dur<geführten Beschluß | teiligt. Amtsgericht Jauer, 23. 11, 1 rer ausgeschieden, für ihn _ ist | der Anmeldung können bei dem Register- andelsregister A Nr. 75, Firma j mäßig verteilt, Die Pebertragung der | Die Zahl der M'tolieder des Vorstands erg ten Aujssi ichióral | der alversammlung vom 1. Oktober E se hästöfühn inrih Peters in Kiel gericht eingeschen werden, der Prise: des Kooli, Die f Mh 5. V fiura dahin ANE L O er in Gemein- Bildelm Burloge in München, Die Ge: Vorzugsaktien is an die Gen migung bestimmt der Anssicktsrat, der die Vor- | bilden: Rechtsanwalt Ferdinand Wolff in 1923 um 20 Millionen Mark as Karleruhe, Baden [86035] M 4 Nr. 431 Getreide:Agentur, | beriht der Revisoren auch ‘bei der Handels- | Uebertragung nach e ¡fter L deft mit einem ordentlichen oder stell- lel sGatt ist am 1, Juni 1923 errichtet, des Aufsichtsrats gebunden, Ab- | standsmitglieder ernennt und abberuft. | Heidelberg, Fabrikant Philipp Telkamp i in | 60 Millionen Mark erhöht worden. $ In das Handelsregister, B Band Ü sells af mit Do Sea Haf: | kammer in Königsberg i. Pr. Nr. 48. Handelsrgister B Nr. 46 F vertretenden Vorstandsmitgliede ver- uf Blatt 1a 973, betr. die Firma immungen in der Generalversammlung Die Berufung der PETSENeLJENNTang yer, - Fabrikant Otto Köhler in | des GefsellshFtsvertrags wurde dem- |O.-Z. 54 ist zur Firma Wein & Obflbay, eee vom| Am 22. November 1923; Nr. 854. F Zander, Gesellschaft mit bescränkiee Daf Mee lge A t ist, L ankdirektor Gadacientee und Braunkohlen- aben je 1000 M einer E der Aktionäre erfelgt dur< einmalice PeideBeng- ir<hheim. Von den mit der ents ruten geändert. Ausgegeben wurden: | Gesellschaft mit beschränkien Hastung ast “ga3 t die Sal chaft auf- | Robert Kraemer Gesells<aft mit hbe- | tung. Siß: Köslin. Gegenstand des Welf fellner in Köni péberg (Pr.) ift verwertung, Gesellschaft mit be- immen wenn es si< um ebung | öffentlide Bekanntmabung mit einer | Anmeldung der elei ae ¡chien [2 Stammaktien von je t ÁÆ und | Karlsruhe, - eingetragen: Durs Cell N ak fmann P eter Völckers jr. in | schränkter Haftung. Sih: Ag erg | Unternehmens ist Be Fortführung des | Um or entli hen Vorst andsmitalied be- schränkter Haftung in Leipzig: Carl Aufsichtörats, Aenderungen der | Frist von mindestens 14 Taaen, den Tag | Schriftstücken, insbesonde rüfungs- | 3600 Stammaktien von p E Æ, und schafterbesc<{uß, v vom 5. Oktober j Us Liquidator. Nr, 163 G. Res: 1. Pr. Aer AlGatMeritas vom 2 S unter der Firma F. W. Zander betriebenen | llt. Die Bankdirekloren Guaen Von- | Fzerny und Lothar Bitter sind als Ge» Eahumgen 1 oder die Auflösung der Gesell- des Erscheinens des die Bekanntmachung | berichte des Vorstands, E Au Eco war die Hälfte - im Nennbetrag von | wurde in nderung des Gesellscha Sohn, Holzhandlung in tober 1923. Gegenstand des Unter- | Automobilgeschäfts 6 nebst Neparaturwerk- berg und Karl Mell in Königsberg (Pr.) äftsführer ausgeschieden. Zum Ges baft handelt. Die Gründer, die sämt- U een Blattes und den Tag. der | und der Revisoren, kann bei dem Gerichte, | 10 Millionen zum Nennwert und die | vertrags die Firma geändert in: vis Gie, Gesellschaft mit be- | nehmens: Handel mit Bergwerkserzeug- | itatt sowie der Handel mit technischen | ind Pro Doro ld figtübrer ist der Direktor Carl Müller iche Aktien übernommen haben, sind: | Versammlung nicht mitoere<net. Die | von dem Prüfungsberihte der Revisoren | andere Hälfte im Mag von 10 Mil- | W Winkelhay usen warzwälder deln änkter Haftung, Kiel: Der Ge- | nissen und Brennmaterialien aller Art, be- | und landwirt schaftlichen 2 NLEN Qn bestellt. Landsberg a, W., den | i, Leipzig bestellt. 1, Kaufmann Bruno Gelder Kauf- | von der Gesellschaft ausgehenden Be- | au<h bei der Handelskammer Heidelberg es zum Preis von 7/16 Dollar für je | weine Gejellcaft mit - esa waar Has chastóverirag ist dur< Beschluß vom | sonders Fortbetrieb des Brennmaterialien- Stammkapital: 20 Millionen Mark. Ge- ovember 1923. 1929. Amtégeriht, 6. Auf Blatt 16 912, betr, die Firma mann Georg „Sdâfer, 3 rikant Jo- kannimachungen erfolgen dur< den | Einsi mit M amar werden. é Aküenbetrag, zahlbar in Papier- | ty Ds Karlsru den 26. November März/24. Oktober 1923 geri, geschäfts in ia „Nobert Kraemer in | häftsführer sind: Kaufmann - Alfred Joh. Heinrich Ditter in Leipg ig: Die D Janke, 4. Kaufmann Paul Schulbe, | Deutscben Rei>sanzeiger. Die Ausgabo den 28. Res 1923, | mark zum Dollarkurs am Tage des Ein- | 1 Bad. Amtsgericht. B,:2. 473 Ließ & Steffens, G. m. b. | Königsberg |. Stammkapital: | Zander, Fabrikbesißer Adolf Krause, a tg f x, Warthe. [86048] Handelsniederlassung ist nah {hw Mao mann August Henke, 6. Kaufmann | der Aktien erfolat zum Kurse von b Amtsgericht. V gangs E A ung. E a Fabrikation chemish- technifd a 60 Milliarden ry Geschäftsführer: | Fab abritbesiber Hans Chirkowski, sämtlich In A V ndelöregister B ist bei | verlegt. Die Prokura des Friedrich U ri Vogelbein, sämtli in Hannover, | 200 000 000 %. Die Gründer, die sämt. : Zur ¿_& Wahl Metallwaren- liale: aden 35677 Mtfel und Grofehandel mit Kaufleute Bruno Kraemer und Georg in Köslin. Der Gesells schaf tsvertrag der | Nr. Beyer, Gosellschaft mit be- | Hugo Dann ijt erloshen, Prokura ist E en ersten Aufsichtsrat bilden die zu 2 E Aktien übernommen baben, sin k Heidenheim, Brenz. 86409) | fabrik ese daft mit beschränkter Haf- M Es Handelsre ister B B e 1A änkter Hafiung E Tie tem Newger, beide in Köniasberg i. Pr. Jeder Gesellschaft mit ibe ter Hastung schränkter aftung, Landsber | dem Kaufmann Erich Friedri< Otto der D Ie Genannten, und zwar wan Arnold Tinnappel le ndelsre istereintragung vom 28. 11. GelcäN ier: Veriret Cane des 2: 50 is einaete 2 F eitig nd Si geändert in „Steffens G. Pi Geschäftsführer ist allein vertretungs- datiert vom 13. Okiober 1923. Zur V er- | eingetragen: Die Prokura 2 M Arthur | Röpke in Leipgig erteilt.

r g Genannte als Vorsib ender, der evor K arl Schmidt, 3. Le Ler 3, Abt. f, Ges.-Firmen, bei der Firgs fteführers gyaen Friz ist beendet. Sie be (Dgeiranen: Akti Sih: rifation Cme eicher “Artikel | bere<tigt. Cs bringen ein: a) Bruno treu der Gesellschaft sind nur zwei | Christensen s, erlo sen, Amtsgericht | 7. Auf Blatt 19 203, beir, die ms Ü nannte als stellvertretender Vor- E f Referendar a. D. Friedrich Seidorep Wtr ielwaren H: MWalten rger Fa. Heilbronner Treu arien: haft Karlsrube, ce petengeseb) Großhande Kraemer in dessen Brennmaterialien- | Be [äftsführer gemeinschaftlich befue Landsberg a. W.,, den N November 1923. | Hirsch Finfter in Leipzig: Die Prokura ißen B24N N mai i, fen M S s Hanover Don ersten Auf: | d & Co, Es aft O E Hes g Gesel elta po I Mer! o Cas E Se L “v "A Das S risaeribt Kiel, gela s Pr. F. E Freu in Königs- fol Befanntmaddungen S bs telichast 1s O R D S E E des s. Aus B mee it erloschen, : s iden ie Au a r s Ée d M ial erg i. Pr. Ta ubehör, Aktiven, Passiven | olgen nur dur den Reichsanzeiger. Amts- U att eir. die ¿Firma

‘m O, abe a0 von E bil 1, Direktor Gustav Gefelicalt. Liquidator: Hans Walten- | vember Ÿ wurde Erich Haasis, fe B A ain U rechen. 6038] [und dem- Recht auf imer ibun an gericht Köslin, den 28, November 1923. An Dadeit è ei a ‘No Dipl. -Ing. Schnorr & Co. in uo N rüfungsber:<t des Vorstands, des Ss Vorsihender, 2. Direktor Willi | berger, Kaufmann in Heidenheim. hier, als, Veil Ges äftelhret bestellt. ot ria M il Sb. de ay R. B Nr. 5 Bergbau- und Sitten Einlagewert von 28,5 Milliarden Mark, tiibe 1923 P be 2 Ne. 16 | Die GeleUschaft ist aufgelöst. Dougias Aufs Ka und der Been, Tann bei C eie dde des Ämtsgericht Heidenheim a. Brz. E eitun U Sen A pit Art, e) Betrieb allér dem Genet d tenae selischa aft Friedrichshütte gin r D R Brennstoffvertriebsgesellschaft m. "Sm Pa 0,8. n x l [85681] S ipaaenei Ostbank für Handel As Bs Sn E Haas. ist O <aster

3, ect GiS F / ._H,. in Königsber r. um Im n rogeAler einge ragen am * | auêgeschieden arles rederi oje “e Revisoren. au bei der hiesigen Han- | Meder, sämtlich in Ds Bon ten | Weilbronn, Neckar. [86403] fat ftsvertrag vom 2. November 1923, Ünternebmens E Bex Mittels j muite N A n Ps a: Sa U h S D f 12 November 1928 unier: Nr, 247, offene Maniederlaliung Eger Pr., S führi das Handelsgeschäft D T Ner Einsicht genommen werden. | mit der nimeldung der Gesellschaft ein- Handelsregistereinträ vom A des Een ist: Her- werb, Veräußerun Pachti E v S2 e<t Kunze in Wehbach a. Sieg ist Bekanntmachungen: Reichsanzeiger. Handelsgesellschaft Josef Schalscha 2 nts A f di K E S Pom, Firma als Alleininhaber fort, mtsgeriht Hannover, 24, 11, 1923, rei Dei Schriftstücken, intfcfender von . Nov. 1923. stellung und Vertrieb von elektrischen pachtung von Grundstü G h (6 de Mtura erteilt mit der Maßaabe, daß er | _ Am November 1923: Nr. 855. Ce in Breslau mit ean eer lion G A sam Tes auere e 9, Auf Blatt 22 350, betr, die Firma Mannover. [86029] m refunoéberi<t des Vorstands und | Die Fa. Wankowerke, Karosserie- & Scha Gal Mparaten, Gettriioiea . Mutpmaien uy M E M tigt ist, die Firma in Gemeinschaft Ostroußisibe Baubeschlagfabrik - Aktien- | lassung in Cosel-Oderhafen: - S O uguit | Goldberg «& BValtuh Gesellschaft

Jn das Handelsregister is heute ein- f e Cer ddngE gene Veh dem Gericht fte eleliéal, Si pel Lea retung dieies Fwedes ift die Géelischafi 10 Milliarden L ark, eingetéili in 100 ‘einem BVorslanmentalis oder mit | gesellschaft. Siß: Königsberg i. Pr. Ge- nidetfassurg in R Derhasen ist L Epitale Golsens E Wonen Mark aus Jun & oran Haftung in Leieus:

getragen: Amtägeriht Hannover, 27. 11. 1923. lengesellscha i Heilbronn. Aktien- | f / Aktien Lit. A von je 100 009 4, 40 m anderen Prokuristen zu zeichnen CUEG erinn vom 22. September 1923, Amtsgericht Cose 200 Millionen Mark durchgeführt und daß | WN SE ästéführer ist der Kaufmann gesell daft au Grund d Gesellschaftêvertra g | befugt, gleichartige oder ähnlihe Unter- Ï 000 2 enstand ; FeUre Und 0B | Karl Otto Kühn in Leipzig bestellt. Ex g zu vertreten. Die Zeichnungs- und | Gegens des Unternehmens: 1. Er 86042] 8 5 der Satzung A ab- darf diz-Gelelliaft allèin vertrete -

Jn Sgtuna A: Aktien Lit. B von je 100000 M Zu Nr. V irma Papiervoß: Die vom 3,/4. Oktober 1923, Gegenstand des | nehmungen zu erwerben, st{ an solchen | 23000 Ak C "0 E retungsbefugnis erstredt si auch auf zeuauna und Verwertung von Bau- | Kreuznach. [ j “i Heidelberg. 17 [Unt zu beteiligen oder ihre Vertretung zu tien Lit. C von je 10 000 « ire E : t A 4 ¡ft | geändert ist. Der Bankdirektor Ernst Blät1ern 2071 und 20 472, rokuren des Wilhelm Feldmann und der rg [86401] | Un ih ist 4 Herstellung von übernehmen. Das Stammkapital beträgt Die Aktien Lit. A lauten auf den Nama Zweigniederlassung Abteilung Carl | beshlägen und s u Gebrauchsgegen P P Wirt i. : L reund es ist aus dem Vorstand aus- | y L die Firmen Q Evuard is iur S

ora Sthirmeisa sind erlos>en. G E ereins, Neal geru bauten E Fahrzeugen so- d habe n in Wehbah a. Sieg, inen ähnliher Art, die vorzugsweise d Bankd Abt. A Bd. V QO- Die offene 12 Milliarden Mark. Zu Geschä tfi ihrern | Un n in gewissen Fällen ein zehn! i die Prokura des Kaufmann as t leden r Bankdirektor Adolf Fellner Jacob Elias, beide in Leipzig: Die n Pi Gese irhen, den November 1923. Eisen bestehen, 2. Errichtung von P f C8 0e d [In önigóberg i it zum ordentlichen, die | Firma ist erloschen.

irma Schütte & Haß- Handel D io wie jegliche Art von Holz- und Metall- faches Stimmrecht, di von Li sgesellshaft S nike & Scen> | beacbeitung, insbesondere - di t find bestellt: Sally Mainzer, rikant, mmre<t, diejenigen von Lit B | berger am 23. November 1 Birma js E <a g lon re- die Fortführung Amtsgericht Anlagen die zur Erreichung und Förde g Bankdirektoren Eugen Vonberg und Karl | “11 Auf Blatt 7471, betr. die Firma

aft ist aufgelöst. Die und C laut f Inhab D in Ne>argemünd ist aufgelöst und die | des Geschäfts de ftigungêwerkstätte | hier, und Adolf lu Fabrikant in [n auten guf zen Inhaber. Die { worden. schäfts der Beschäf igungêwerkstà S gor ist für | Ausgabe der Aktien rfolgt zum Kurse enA dieses Zwetes geeignet sind Grund N den 23. November 1923, E Le Borstandömitgliedeen estellt i Dee Cer fe Mumien in Feipaig: er Gesellschaftsver n 0m Sept eschlu

Nr. irma Karl Langer: Firma erloschen. eilbronn Gesellshft mit beschränkter h allein et Sl tigt, von 2400 %. Vorstand: Bernhard Finke [85678] | kapital: 200 Millionen Mark. . Aus- Dèm Kaufe dolf Waëmana “in | „Bd. V OD.-3. 216, s Franz un in Heilbronn, Die Gesellschaft | l? Die Einzel firma Frigdrid Hofstädter in l, Kaufmann, Karlsruhe, Max Heß, Mm ser Handelsregister A ist oute | gegeben sind 200 Namensaktien über je Das Amtsgericht, Dem Alexander Reiche in Königsberg ist ember 1899 is dur L

Hannover is Prokura erteilt. Selzer's Söhne in Heidel Persón- | kann Zweigniederlassungen im Jn- und Bóti K eine Million Mark Nennbet R nge , } Kaufmann, ebenda. Der Gesellschaft Mir Nr, 415 die c ene Dane! sell- zum XAtennvetrag. 3604 rokura dahin erteilt, daß er in Gemein- : Zu N Tes aon R: 1 September 1923 sdoftes dieser am Genet E ober mittel: | geb De Mam mannse N vertrag ist am 27. September 1923 A t „Eébruder 2 dleve“ | Jedes Vorstandsmitglied ist mit einem Sm blesigen Ganbélsre isker ist s Se <aft mit cinem drbekiliden oder 1923 laut Notariat@protokolls Ae Qu } boschnänifter „Hastung: E L sind Heinrich Slzer bar beteiligen, Das Grundkapital be- Bödingen. Pat lbert Huchthausen, ge E Seiaui E s ie t begonnen am fretunabberetitiat, S S e, Kreuznacher Glashütte, À.-O. zu Kreuz- es i ae ver- | Tage im Î 11 abgeändert worden. *| Kaufmann in Bö>ingen. : r Vorstand aus einer Person Mie retungsberehtigt i nicht ein- 424 Fug C E g Hou be I Oele E i ielt A ina 1 “ader mebreren Mis 4 besteht, von dieser allein, 2" wenn det eo er 1921. Perss nli atente Reichsanzeiger, Generalversammlungen R fol Besellfacaft S worden: getragen wird bekannt gemacht, daß von den Dibî. ‘Via, Konea ‘Ritter Ge: s

ovembe 1983 t de d Amtsgericht Heilbronn. | ftsvertrag ist abgeändert. mber ist der Gesells>afts- Abt, B Bd, 111 O.-Z. 57 zur Firma | gliedern, Die G eselihaft id voile Vorstand aus mehreren Personen besteht, Mllschafter F die aufleute ter Ea d Oiivreufische A initätte G. m |D D Silber g g

; [neuen auf den Inhaber lautenden Aktien fels@ast mit beschränkter Haftung vertrag im d, : (Geschäftsjahr) goändert, b „ein Vorstands: | Melnrichswalde, Ostpr. [86659] bon zwei seiner Mitglieder Der Aus Heinrich nhausen, beide im Kleve. b wob & Wohl- | dorf ver egt: t. Die Suffändigtei Lo Arnis tre

Nr. 161 y Böhler & Co, Aktiengesells>< fti in Dossen- | wirksam vertreten it des Amts- | über je 1000 # 75000 Stück zum Kurse | in Leipgig: Die Gesellschaft ist aufgelöst. a, g L E 4 E E rf heim: ‘Die e Prokura des Johann Ler mitglied, sofern nit uf tsrat |, În unser Handelsregister Abt. ist | sichtsrat ist jedo< ermächtigt, einzelne Mleve, den 23. November 1923. A F Pripaibeamter E EO gers as B M Ma u s. | von 2850 % und 50 000 Stü zum Nenn- | Dipl ra, Konrad R. Ritter, Ingenieur

Î D ; *| hier, ist erlosden. anders verfü No Fer t gust jeute bei Nr. 95, betreffend die Firma von mehreren Vorstandsmitgliedern die. Amtsgericht. Zeit der G [versammlung wird | wert ausgegeben werden, Amtsgeriht |-Hans X ubs und Hauptmann a. D. Erh versam lung vom 30. August 1929 is die T B Bd, 111 O.-Z 86, Firma Klub- | Wankmiller, L hikr n its Me to Jamm, Neukirch, eingetragen! Die E O S der Geselb| E rve fg B er L Pet po vom n Aufsi törat éngraveria g Lauenburg i. Pom. Bande ns in Leipzig. sind als Ge» Ytien-Gesellshaft in | eingetragen wird veröffentli t: Das | Firmo ist erloschen. M E Vorstands ingenthal, Sachsen, [85679] | fämtli in Königsberg i. Pr, Die Gründer Frein den 23, November 1923. S ERNEEO: CNMLE: schäftsführer ausgeschieden. Die beiden

mitglieder werden vom Aufsichtsrat be uf Blatt 443 des Handelsregisters, ‘Das Amtsgericht, Lauenburg, Pomm. [86416] | ersteren sind zu Liguidatoren bestellt.

Gesellshaft aufgelöst. Der bisherice Ge- | & Ledermöbelfabrik A i, idelbe Gesellschafts t Heinrichswalde, den 20. November 1923, | säfléführer Kausmann Joachim Stubt- } Dag etA erer S I I en S le eingaient in O tien mtêgeriht. Abt. 4a. stellt, welcher au die Zahl derselben be Frma Thiele & Co. Filiale Klingen- | baben sämtlihe Aktien übernommen, Im Handelsergister Abteilung A ist bei| Amtsgericht Leipzig, Abt 1B,

mann nnover am 29. Oktober 1923 festgestellt und am Gattung A je 10 000 A, 2000 : stellt. r (f quan: Liquidalor e. 199" Noveriber 1923 abgeändert, Gegen- Aktien X a e Bio) d eine Aktie B Ter stimmt. Die Bekanntmachungen der GMF in “viten: Ba betr. ne heute oin- Nadeln , 2 Regierungöbaumeiser Gard Krenznach. [86044] | der unter Nummer 16 eingetragenen Firma am 26. November 1923, Zu Nr. 2041, Firma Bergwerkscesell- | stand des Unternehmens ist die Herstellung | zu 5 560 Attica B zu je Hermsdorf, Kynast. [8660] orb adi einschließlih der Berufung de Magen worden: Dr. jur. Franz Lubowski, 3, Kaufmann Bruno W Obl Im Handelsregister A Nr. 614 ift bei | Julius Schulz Wagenfabrik Lauenburg B Ee S8 eft Hoyershausen Aktienaesellschaft: | von Klub- und Ledermöbeln sowie Polster- | 2 220 000 4. Die Attien A ika auf | Im Handelsregister A Nr. 253 ist bei | Generalversammlung, erfolgen S c bler in Dien i She u erteilt. | Fahrt, sämtlich in S nigeberml, Pr. Vor. der Fivma Samuel Marx, hier, heute | i. Pomm. am 28. November 183 ein. | Leipzig. [E ah dem durd>geführten Beschluß der | Waren aller Art, ferner dex Betrieb aller | den Snhaber, diejenigen B auf den der offenen Handelsgesellschaft Bien & |maliges Einrücken im Deutschen Reicht rf die Gesellshaft nur in Gemein- stand: Kaufmann Edgar Schwob und eingetragen, daß dem Kaufmann Arthur gea en worden: Dem Kaufmann Hans | Jn das Handelsregister ist heute ein» Goneralversamm'ung vom 13, Oktober | mit, dieser Ini puttie Ler verwandten Handels- | Namen; leftete sind nur mit Genehmi- | Kelm, Kristallglas\leiferei in Voigts- A Die Grüner der Gesellsc<a mit einem anderen. Prokuristen ver- | Profurist Hermann Detlefs, beide in | Marx, hier, Prokura erteilt ist. in Lauenburg ist Profura erteilt. | getragen worden : tio 208 Grundkapital ‘um avei | Bo R 7: e ino Borst L D os u L Det | brogen wordene Der Aa Uls sud: 1.6 nft Ki emei Ven. _Aic/geri L mgen dae Aae Kreuznach, den 23, November 1923. Amtsgericht Lauenburg i. Pomm, 1. auf Blatt 2988, betr, die Firma M:llionen Mark dur< Ausgabe von 2000 | niederlassungen un stätten inner- | Vorstand wird von einem Personalaus- | tragen worden: Der Kaufmann arl 2 jut ih : er O (Fabrikant; S don 24,, November 1923. Nr. 856. Vereinigte Propellerfächer- Das Amtsgericht, A Arnold Reinshagen in Leipzig: Die auf den Inkaber lautente Stammaktien halb und außerhalb Deutschlands zu er- fibto, nämlih dem Vorsißenden des Auf- Kelm aus Prittwiß ist aus der Gesell- | 2. Heinri NUN an, Ma j Fabrikation Gesellshaft mit_ bes{hränkter —— Leipzig [85686] Vier Si E E Gerdinand

gum Nennbetrage von je 1000 4 erhöht Hn Liegenschaftew zu erwerben und. 40 ichtórats, seinem Stellvertreter und einem | saft ausgeschieden. Die Firma wird un- A M Sienstied “Weil, Kaufmam, nigsberg, Pr. [85680] Haftung. Siß: Berlin, Zweianieder- | X 89682 | In das “Handelsregister Ee auf Blatt 11 298, betr. die. ‘Firma

worten. Das Grundkapital beträat jekt (bartigen nternehmungen in jeder | weiteren, von einer Generalversammlung. verändert weitergeführt. M Handelsregister des Amtsgerichts j andelsregister A ist heute unter ee worden : 62 000 000 Æ, erlegt, in 5000 cânt lebt | aof l lichen Form "zu beteiligen. Das | zu wählenden Aufsichtsratsmitglied bestellt | Amtsgericht Hermsdorf (Kynaft), Seel Di S tali E Kaufmans zu Königsberg i. Pr. ile A Mens L Ne SeliGafe | q Im s deleregif O die offene | 1. auf Blatt 5810, tetr, die Firma BL Püschel in Lepaig F i ura ist aktien zu je 10 000 M in D00 Jn- rundkapital beträgt 27 000 000 4 und | und abberufen, Die Bekanntmachungen den 14, November 1923, ichts, a fi s di le G 3i iffer 1 M ingetragen in Abt A am 20. No- dur< Beschluß vom 6. und 15. August Dandel8acsellichaft Bialas & Co. Reils- |C. G. Löftner & Sohn in Leipzig: | erteilt dem Kaufmann aul Schus Ra eroAiter, zu je 1000 A E biéberige ist eingeteilt in 2400 auf den Jnhaber | der Gesells ft einschließlich der Berufung ; R wid E die bag Gründe, ' soi M ber 1923 bei Nr. 3902 Erich | 1993 egenstand des Unternehmens: | werk, als deren Inhaber Sägewerks- Walter 9 ist dem Kauémann Dr, rer. pol, | mann in Leipzig Vorstand Buchmann und der stellver- ita Stammaktien im Nennbetrage | der Generalversammlungen erfolgen dur os UWerrnhut. [85661] Loy Koatfiaan B E Ne on nau & Co, —: Die Gesellschaft ist | Der “Erwerb des Betriebes der Firma besißer Josef Bialas in Reilswerk und e eutèr in Braunschweig erteilt. | 3. auf Blatt 16 341, betr, die Firma tretende Vorstand Theiler baben ihr Amt | von je 100000 4 sowie in 300 auf den | den Deutschen Reichéanz uer, Auf Blatt 163 des Handelsregisters, Ñ de Hal en E l Bn elöst Der bis] erige Gesellschafter | Th, Donath Gesellschaft mit beshränkter Schneidermeister Alois Scheibert in auf Blatt 11 721 betr. die Firma Reinhold Patschke in Leipzig: Pro niederçeleat. Zu Vorstandêmitoliedern Namen lautende Vorzugsaktien im Nenn: Gründer sind: 1, Die Be ál ftigung art die Firma Herrmann & Heinrich in ber- f d Mer chn, ar e on dend h Ruhnau ist alleiniger Inhaber der | Haftung sowie der no< nicht eingetragenen | Königshütte, als Prokurist Kaufmann Max Jents< & Meerz in Leipzig: | kura ist erteilt an Anna Frieda ledige sind bestellt Kaufmann Heinri Göing, | betvace von je 100 000 4. Die Ausgabe Las Heilbronn Gesel sellschaft uit be» | Oderwib betr, 1st heute eingetragen stü x pbes s eingeteihten Schrish „Vereinigten Propeller - Fächer - Fabriken | Ferdinand Grolleg in Gainfarn bei Wien. | Profuva ist an Dora Vini i Johanna | Backofen“ in Leipzig Sie darf die Firma - ? Dr, phil. Rudolf Neumann und Friedri der Aktien io um Ku evon 800000 [hränkter Dea in, ilbronn, ver- A eie A E N L adi ene ae e E ecA ti Ne 2211 Breest & Co. Zweig- | Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ Amtsgericht Nupp, 10, 11, 1929; Le Venbs<h, geb. Lünert, in Leipzig Pre RA a mea E E Y Im Falle der Liquidation er- | trete r a ers 1 Ï ai ! goatineniii roturisten vertreten. Ma O Au. Paynoves, p j ô s Le a PaNOsübrer August eichneten Gertcht, vom Bericht der dio ring Königäberg i. Pr, —: Die | insbesondere die fabrikmäßige Herstellung 86683] | ‘S, quf Blait 18995, betr. die Firma | 4, auf Blatt 19 1. betr. die_Firma

beiden bbtincanlen: ind elvarieet ende alten die Vorzugsaktien aus dem Liqui- C OREeS 2, Robert Wagner, Rentner loschen. Amtsgericht Herrnhut, Mia der Zweigniederlassung in Köni f llerfähe Labiau. ; Ó dationserlös : ' ' den 22, November 1923. visoren auch bei der Handelskammer hier! von Propellerfähern und ähnlichen Ar- j j ine l: vitgesellschaft | Verlag Deutsche Jugend Joseph Vorstandémitalieder. ee eine Jahlung von 100 000 „#/ hier; d, Gugen Karaszkiewicz, Bankier, Einst genommen werden “Karlèruby Wi nog et, (Bt: wBreest & tifeln und deren Vertrieb im Jn- und | M s atten 5 i 2 E A Ber |& P Leopold. Filiale Leipzig in

Motoren - Handels - Gosellshaft mit be- | eine Ausschüttung erfolgt. Die Ueber- 7 Oberbürgermeister Beutinger, hier, | Wok. ndelsregister betr, [86032] þde M llschaft ist aufgelöst. Der bisherige let / dränkier Du mit Siß in Hannover, | tragung der Vorzugsaktien bedarf der 2 L DEcTegierngerat Dr. Haußmann in | --Frit ma in Hof. ier pericht. Uschafter Paul de Gruyter H Allein-« E e Bee Sid eben Doe Woldeit in Jorksdorf“. hielenplay 2, Gegenstand des Unter- [emung des Aufsichtsrats, deven Cr- Stuttgart 7. Gewerbeshulrat Oberer, | Geschäftsführer Ernst Friß Tittmann. E a ber der Firma, Dem Wilhelm | {äftsführer bestellt so vertreten je zwei | Mann Ewald Woldeit in Zi L nebmens is die Ein- und Ausfuhr, An- | keilung ohne Angaben von Gründen ver- | hier, d. Shadischultheiß lter in Bökin- | Geschäftszweig: Verlag und Schriftleitung Kellinghusen, [260] er in Königsberg i. Pr. ist unter | gemeinscaftlih die Gesellschaft. Unter Nr. 185 die Firma * „Otto | 4. auf Blatt 21087, betr. die Firma| 9, auf den lättern 10201 un und Verkauf von Automcbilen, Fahr- und | weigert werden kann. Jede Stammaktie | gen, Rechnungsrat Gabler n Heil- | einer Zeitung „Der Streiter“. Am 20. 11; 23 1st in unser Handel FShränkung für den Betrieb der Zweig- | Bei Nr. 8 Terraingesell\aft Hol- Holgkänd in Kl. Rudlauken“. haber | Leipziger Polstermöbelfabrik Aktien- | 16 056, betr. die Firmen Arno Schulze Motorvädern, Näb- und Sre! bmasinen | über 100 000 4 gewährt eine Stimme h 10. Gemeinderat Hagner, Bezirks-| Hermann Jssing“ in Naila: Er- reger die Firma „Johann Ratjen, Erlassung in Am LEberg i. Pr. Ge- | stein-Preaelufer G b. H. —: Die | D ler Otto Sas in Kl. Nud- | gesellschaft in Leipzig: Die O und Verlag G. H. Paul Hilger, urd ähnlicher Artikel, sowohl für eivene | jede Vorzuasaktie über 100000 M aht vatsmitglied in Neckar arta, 11 ber- | loschen. haft mit beschränkter Haftung, prokura erteilt. Jm übrigen ist für | Gesellschaft ist aufgelöst. Zum Liquidator laute en. Amtsgericht Labiau, mitglieder Walter Goldmann und Georg | Leipzig, Zeitungsverlag, E

urd andere Rechnung wie au< Tkom- | Stimmen. Der Vorstand O aus einer | re<nungsrat Weil in Liban lg, Ge- „Fabrik Res Porzellane Ke inghusen, eingetragen. Gegenstand vauptniederlassung und für die Zweia- | it Gericht gassessor a, D. Dr. Bill # den 14. November 1983. Erdmann sind bere<tigt, die Gesellschaft verlag, Klischeeverlag, beide in Leipzig: missionaweise für femde Re<hnuna. Das | oder mehreren Personen, Zl der | meinderat Wulle, Bezirksratömtglied in | Kraufi Schulz & Co. Aktiengesell- | des nternehmens ist ‘der Handel mil rlassung i in Königsbera i Pr, Gesamt- Königsberg i. Pr. bestell Ut Sia ai d je allein zu vertreten. Die Firma ist erloschen

Stammkapital beträat 20 Billionen | Mitglieder bestimmt der Vorsißende des | Heilbronn. Die Gründer haben sämtliche | schaft, Werk Selb i. Vayern vorm. O Ra E Erzeugnissen u) ura erteilt: a) dem Ewald Berumer i Nr. 644 Gemeinnüßiae Heim- | Lage», Li [86045] | 5. auf Blatt 22237, betr. die Firma] 6, auf Blatt 21 312, (18 die Fa Mark. ¿ neiiaer Geschäft&führer""ist der Aufsichtsrats. Die Mitglieder des Vor- | Aktien, Pater zum Kurse von 250 % Groh «& Co., P talung in | Dünger. Stammkapital beträg Lerlin - Niedershönhausen, b) dem stätten-A. G. Ostpreußen —: Bernhard In das Handelsregister A ist zu der | Jndustria, Handels- und Judustrie- Josef Singer Verlag Aktiengesell-

Barinefoules Ver GeseMesitvertrog | Yligicber- worden vom Vorsilenten des | Gelnbetin Zis bens in Anrechnung esbbbuna um 270 000090 4 beser; [übrern i Vai n aue en e ens, Q dem | Sedfer i aus bem Morftand au ici ge Girslenfabrit ‘Wolf Febr 10 ‘o |turg t via Otte Wille f als Ge: | bng vom 10, Saur 1823 fat’? 6 C arsinobausen er Gesellsbaftêvertra itglieder, wêrden vom Vorsißenden rin ringt in Anrechn erhöhung um 270 000 : rern sin le Kaufleute Zoha urt v N ppisde Bürstenfabri olf Fehring in | tung in Leipzig: Otto Wilke i L U

Q baf g i g <nung huna 000 M Ube on Blumenthal in Berlin- | geschieden. Kaufmann Bott in Spandau Splbacy eingetragen: Die Firma ist in (hjtéhi a ausgeschieden. höhung des Grundkapitals um zwei Mils-

mhaber Kauf- | getreten, Die Einlagen der übrigen Ko1- t Fin Pran ZUUINEel ist erloschen, ork'édorf. r a sind erböbt worden, Die irma ist erloschen

Unter Nr. 2237 di auf jede Aktie, bevor auf die Stammaktien | hier, 4, Oberamt Y T IEDE E Am Aa igaeshäft K p 00 r Nr. ie Firma Hannoversche hi eramtmann Ehemann, hier, ftovember 1923. Bad Amd] ce| f Königsberg i. Pr Die Ausland. Stammkapital: 300000 4. getragen N Zal ble E ;GvatdG R Jad An Kommandit M eine Leipiig Fipeigniederlassung: Die Prokura

ist am 29. Oktober 1923 erridtet. Die | Aufsichtsrats ernannt und entlassen. Im au F Bis von ihr übernommenen Aktien in | Erhöhung bereits erfolgt. Ausgabekurs | Ratjen und Hans Ratjen in Kellny kow, d) dem Adam Klóöpfel in Berlin- S 2 Bekanntma>unoen der Gesellschaft er- Se Ee Behinderung des Vorsikenden | die Velen ein das gesamte Ver- | der neuen Inhabe immatlie zu je tas bestellt. eder Gefchäftsführt kow. Je zwei A zusammen G Aae S N eine Kommanditgesellshaft be E äftsführer ist der E Gottfried n tian T Aen folren im Deuls>en Rei>sanzeiger. B ufsichtsrats is der stellvertretende | mögen der (Heu Rave stätte Heil- | 10 000 M: 2700 zu 25 000 9 und 23 700 darf allein die Gesellschaft vertreten. bertretungsbere tigt. mitaliedern- bestellt. am 1, März 1923 uge und | Dhlmann in eipaig, bestellt hi En s Jas E erl n u R E be Unter Nr. 2238 die Firma Gebrüder Beg erde t Ausübung der vorstehenden | bronn Gesells fi mit bear Haf» | zu 1000 2 und der neuen 600 JInhaber- Amtsgericht Kellinghusen. E 23. November 1923 bei Nr, 2193| Nr. 857. stdeutsde Limfabrik, Ge- hat den Zusaß „Kommanditgese jele a dd A. AUIU N A betr, vaet Ap tausend Mark zerfallend, mitbin auf vier Alt at Gesel daft mit besdränkter gonisle erufen, Die Bestellung des | tung, hier, il allen Aktiven und Passiven | vorzugsaktien à 10 000 mit 30 fahem a pi ust Kurschat —: Die Firma ist sellschaft mit beschränkter Haftung Siß: halten. R aftender \ E D auge in Cp bt S als | M MA Cie LAL iner ticntfond Mark Ros Ff!una mit Siß in Hannover, Klages- Gründer e s geschieht pur die j auf Grund der auf 31, Dezember 1922 | Stimmrecht, 6% Vorzugsdividende a Kiel. (86020) Königsberg i. Pr. Gese llchattvertrs, ist der bisherige Inhaber der Firma, És ili | a as iesige andelóge hrt. Wolf <lossen. Die Erhöhung is durchgeführt. markt 29a. Gerenstand des Unternehmens E Ee ae mit wt Errichtung | au E Bilanz. Der Gründer | Nahzahlungspflicht 8 mit 20 % Auf-| Eingetvagen in das Handelsregisit p Vit B am 20. November M bei | vom 24. September 1923 Gegens! stand many Adolf | ne t on R REAl S assung E i e sle Gesellschaftsvertrag vom %. Juli }t der Großhardel mit Kolenialwaren, | der Gesellschaft, Vorstand i st Hermann | Ziff. 2 bringt gleichfalls in. Anrechnung | geld rü>zahlbar zu 100 % Abt. À am 24, November 1923 bei de 525 _ Robert Meyhoefer G. m. | des Unternehmens: Herstellung und Ver- ein Kommanditist vorhanden. : Dre Ee ist m T eschieden 1922 ift im 4 Abs 1 entspre Gu aba a beE! E E een, Spin Willeuser “iiaats I be fe s Gesell: an u A lden Nene e G ndbuc M L E firmen: y f au ald Wi icn y ise 2 B Gelarmiprokura des Kurt | trieb von Me und ähnlichen B Das Amibeecit Leip nil Inhaber. Die F ter eändert wovden, eiter wird no< be» wie - amen im Grundbu —— esellschaft ist aufge ie Firma | rloschen. 9 Geoenftänden ähnliher Art. Das [G verbindliG sein sollen, sind, wenn | ein-etrasene Grundstüf Geb. Nr. 51, | Wohenstein-Ernstthal, [85675] | erlos<en. Eine S auldation indet nid! ei Nr. (98 Berl in-Künigaberger E e lien Unten F SNERSRT T E g funftig: S Zone 795 fet die Fi fam E E Aen Cen O tammkapital beträat 150 Milliarden e orstand nur aus uri Mitglied be- | 51 a bis e, Parz. Nr. 487/3 an der Karl-| Auf Blatt 186 des hiesigen Handels- | statt. Nr. 748 Kieler ber M hwagen-Vertriebsgesellschaft m. b, H. | nehmunoen oder „Beteiligung an Lage, L [86046] auf Zei L Ra É tema Ben Mark. Ges>äfteführer sind die Kauf- ads bon diesem allein, wenn der Vor- straße mit den 4, Zt, auf dem Grundstü | registers für die Dörfer, die Firma Kurt | und Bettfedernfabrik Jnhaber RG iqniederlassung Königsberg i. Pr. —: | Stammkapital: 500 000 Ee a a, „Harbelsrs ister A_ ist unter | Johann Ma E , AUg., in Leipzig: | geg Ats ericht Leipzia, Abt. 11 B leute Hans Börje und FriedriG Wollen, | stand aus mehreren Mitgliedern besteht, befindlichen Maschinen und Werkzeugen, | Vettermann in Oberlungwit betr, | dolf Reimers, Kiel: Die Prokura dl Marx Levy in Kömgsberg i. Pr. ist führer: Richard Daf i in Köniosberg | L Firma Anton Ilse mit dem | Vie ag da L 54 betr. die Fi O 27 Maul: 19923. Weber in Hannover. Der Gesells{afts- | von vei Mitgliedern des Vorstands ge- | soweit sie in seinem Ei un stehen, be- | ist heute ie vit p worden, daß die Kaufmanns Kurt Reimers i|t erlosden fVeoluea erteilt. Pr Jeder Gesellshafter ist berechtigt, Sib in age und der eufniendi Anton a guf N E L ie Ns : : perirag ist am 15, November 1923 qe- n aftlih oder von einem Mitgliede | lastet mit einem den Eheleuten Wagner | Firma na Uebergang des Handelsges<äfts Der Ehefrau Anna Reimers, geb. Man l s L Singen e Unie La Verîrag mit mindestens hal! biähriger | J Jl biersel st als ihr alleiniger Inhaber E d ift f lst E ipaig: Firma | L, P Se {ilossen. Jeder Ges{äfteführer ist be- i: orstands gemeinschaftli<h mit einem. eingeräumten lebenslänglihen Wohnungs- | auf die offene Handelsgesells<aft Frei- | in Kiel i P Gesamtprokura iujamme mi aft. Siß: Königsberg i. Pr Ge- Frist zu einem Geschäftsjahres\<luß zu | ein getragen. Geschäftszweig: Handel mit SeIeais haft ist aufgeló Uur Dis it 21 182 des Ha nbeldro Stier s reti gt, gs zee Gese schaft zu ver- e 4 en abzuaeben, Der Vorsikende | re<t und belastet mit einer Reallast zur | berger Wirkwaren- u. Strumpffabrik | dem Pro S Hermann Reimers d aftsvertrag bom 21. Septeinbér 1923, | kündigen. | Spirituosen und Tabakwaren. Fa t Gt L Abt 1B, be M Kleines Theater Ge- treten. Die Bekann! tmo@ungen der Ge- | des Aufsichtsrats bezw. dessen Stell- | Sicherung einer den Cheleuten Wagner | Brendel & Vettermann in Freiberg er- | gestalt erteilt, daß nur beide gemem gnd des Unternehmens: Handel C A Lage, den 6. November 1923. mibgeria eipz vipiie tr. t ma beschrän eÉeT Safrink ellfdaft erfolgen dur< den Deutschen | vertreter konn au<h bei einem aus | eingeräumten lebenslänglihen Geldrente. | loschen ist. f Salli zur Vertretung # Firma b nd uhwaren und verwandten Waren. Das Amtsgericht, am 26 E llscha ist heute eingetragen worden: o’ >sanzeiger eeren Mitgliedern bestehenden Vor- } Die übrigen Gründer alien ihre Ein- Amtsgericht Fohenstein-Crnstthal, re<tigt sind. Nr. 799 Carl Sachen i ns 101 000 000 A Aus- Nu ller Oenbeloceali Abt A S [85687 U Araftäbertr t durch Be Besclu Unter Nr. 2939 die Firma Mittel- E 2 ein oder mehrere Mitolieder mit der | lagen in bar. Der Aufsichtsrat esteht den 27. November 1923, Kiel: Die Firma i ist erloschen, Nr 8 en sind Inhaberaktien zum Nenn- E N self daf fer d Kritcer | Landsberg, Ostpr. [85684] | Leipzi ter ift beut ] Seen Got T0: November 192 auropäi ise Füllfeder Aende Gesellschaft be alleinigen Vertretung der | aus neun T alien nämlich: 1, Carl ———— Krendin Krambec>, Kiel: Di ¿t ivar 1000 Stammaktien über | ( Ols{aft mit beschränkter Haftu rge) In unser Hantelsregister A unter | Jn das Handelsregister is beute atn Lon Notariatsurkunde vom gleichen Tage Wi Siß in Hannover, Marienstr. 38. le <aft betrauen. Bek 1nntmachungen | Berberih jun., Fabrikant, bier, 9 . Ge-| WGtensleben. [86033] | Gesellschaft i Ae, „Die 5 Bien 1000 2nd 1000 Vorzugsaktien Mohr hat “tes. Mr F: eine gten L: L T bei der Firma Paul Strehl detragen init ‘02 694 á Ein- | dutch Einfügen cike ‘neu Bostininina G enstand des Unternehmens ist Fa- | erfolaen, sofern niht im Gesek oder dem | meinderat Hagner. Hezirkövatsmitglied i in] Jn unser Handelsregister A Nr. 41 ist | erloschen. Unter Nr. „je 000 4, Die Vorzugsaktien ge- 6 D Ges t bef five t inger ak und offene Handelégesellschaft, R i s Bi N s Lergánzt ‘ibvrden, brik: ation und Vertrieb von Füllfeder- Ge Fisvertrag öftere Publikation bor- | Ne>argartah, 3, Oberregierungsrat Dr. | heute eingetragen, daß „die Firma „Puß | Audersen, Riel Inhaber ist Ber Umständen erhöhtes Stimm- or Zuli 1923 abges<l an n Geaenstand Lmbaberg 6, Dsiprs heute folgendes ein- | enkel Gefellf a in d R S atfieuts a aigcericbt Leipzig, Abt. 11B, Vi sowie Verwerbuna von ein- | geschriebe n ist, einmal Deutschen | Haußmann in Siutiqgrt ulius Kahn, | und Modewarengeschäft“ von Anna Nelß | Kaufmann Richard Adolf Ander]en i Tes mehreren Vorstandsmitgliedern | 5: ma ieb Ee Herstellung und | 8etragen Ran O E ua : Eine El und n am 27. November 1923. ägioen Patenten und äbhnliber, mit | Reichsanzeiger, Die Berufung der | Fabrikant, hier, 5. Eugen Mal ewicz, | in Hötensleben erlo Dn ist, Kiel, Nr. 2319 Carl Pregtel Naht h ift mit einem anderen oder einem v Bertri B ba Zem ed aller Art Die Gesellschaft ist aufgeló#, Die | Ka Backal bei de in L 1E "Di Ge. E es orbezeineten Ges>äften in Ver- Generalversammlung erfolgt dur< den s hier, 6, Gewerbeshultat Oberer, Amtsgericht Hötensleben, den 27, 11. 1923. | Kiel. Offene ¿Dane gtieulbalt 7) nit Al vertretungsbere<tigt, wenn die Ausführ na Tik * Balten ats der | Firma ist in Paul Strehl geändert. S U y, dei Juli 166 erti idtet | Lei [85690] gescräfle e die De U des teilung, der T abtorbaung mitiels sent 8 dttfred fred ener Bton a hier, ‘Tdstei [85676] A Die zel lic battonten O i B eilbrur Q N Uo a M mit Baumaterialien. Das Stamm- H e Ee Di Ae Eber ‘vis tbrben. "Vtgcitna Geschäftszweig. Auf Bla Blatt 22 697 des Handelsregisters i s . ingenieur in ein. onnen, le perjon11 asten : un rner Dau! aueinmger Ó a e oi Heteiligung an Unternehmen | liher Bekanntmacbung. Diese ist derart Stuttgack, 9 meinderat Wulle, hier. | Der Kaufmann Albert S in | sellschafter sind bié Paufleute Hans B Beth inlein vertretungsbere<tigt. Be- ire (fi 'bee Angenieitr e. O heriae Gesellschafter Ane Krebs ist aus Sa und Herstellung von Pelz- gesellschaft E, E be e én der goerwändter Art und deren | zu erlassen, daß zwischen dem Tage der die | Von den mit der Anmeldung eingereichten | Frankfurt a. Main ist am 1. November | m mann und Hinrih Henningsen, beide / ied vis hungen: Reichsanzeiger, General- | us Deichow bei Krossen a, O. der Gelego ast ausgesci S E po 2 Auf Blatt 99 695 dié Firma Willy | weiter folgendes verlautbart worden: Der beisäat 19 000 00 e ilt U n C ae h ide Tepe Prüfungsbericht des Vorstands. “es Auf Co. Niedecnhausen Hn S E My des H rüber el j inder: 1 18 E 18 Lagen eit NAnt enera Nm., 19. Nov, 1923. R Göge e in Leipzi (eta mer haue! Gesells{aftsvertrag ist am 30, Juli 1923 y j r Ber ng bel ae gsberiht de ortan uf- | Co., Niedernhausen, ausgeschieden. r er s Vande aubwi lens A ¿6 e qule N D: Alleinioes | nicht mitgerehnet ein Zeitraum von fich <tsrats und der Revisoren, kann beim| Idstein, den 16. November 1923, eingetragen. . Bei den E s ‘Bien ost i in Berlin, 2 Direktor Sieg- Das A Amtsgericht, Gtrehl in Landsberg, Ostpr., und als A gayfmana ar Än, eibence Gee Ml EEN U E O e orstandémitglied ist der Direktor Lud- | mindestens 17 Tagen liegt, In gleicher 1 Amtsgeriht Heilbronn und vom Amtsgericht. Nr. 358 „Jugo“ Technisch auchwiß in Berlin, 3, Direktor ——— deren Jnhaber der aurer, und Zimmer- 1 Leipzig i nyader geg geändert wo gen

[856 89]

sl