1923 / 280 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

/ 4 e

- , v tma ahut in Leipzig: Eine Kom werden durch den orsißenden des Auf- eisner in Leipzi 1g Pri a nn K gu ie B M

. F. d <tsrats im Ei h t dem stell- | Muscht ßenhain, rokurist | i z 3 U B ift augasieden die Firma Verttetente, Borsitvenden tes Aufficbtärats Richard Sote G Leipzig, tan fes Aktiengesellschaft, Lipp- f E g eis í Wieiluna: Durs n : “B ie L î C é ) e n t T a C- S a n D e [s C e ag 1 It e T - B e î sa g e

ulius Kreußzb Lei Die Ge- | bestellt; ihnen liegt E der Widerruf der | Julius Schlame in Leipzig und Direktor | stadt, folgendes eingetragen worden: N Paf ist aufrelóst Penrieite Louise f Bestellung ob. E, x « 1 Mey A L S in Rg, Sie hen 1. Di t Genera ver ls A dexcet “ai rid Veste a zum D b e er Aussichtsra le | sämtli len ernommen. s æ re Del At, Kretettbach, goborans Zrute, Bestellung as der Widerru erfolgen zu | glieder des ersten Aufsichtsrats sind: Kauf- böbung s Grundkapitals auf 2 400 000 Ligibator. L eutschen MNeichSanzeiger und Preußischen Staat8Sanzeiger

it als Gesellschafterin ausgeschieden. Niko- us Janson führt das Geschäft als Allein- | notariellem Protokol. Die Generalver- | mann Max Fröhlih, Kaufmann Arthur Mart ist durhgeführt. Die neuen auf Firma Ludwia Probst j D av ms sammlung S vom Aufsichtsrat ein- Srlvier und Bücherrevisor A iA n Jnhaber lautenden Aktien werden zu Mandebura unter Nr. 3887 der v Sr 280. Ens . Berlin, Sonnabend, den 8. D 4. auf Blatt M betr. die Firma | berufen, vorbehaltli<h des geseßlichen | Schäfer, sämtli< in ipzig. Von den 10% ausgegeben. Sie teilung A und der Kaffeehausbesißer Ub ezember 1923 Otto Imroth in Leipz okura ist Rechts des Vorstands oder Dritter hierzu. | mit der Anmeldung der Gesellschaft ein- Mea d dem bereits durchgeführten Be- | wig Probst daselbst als Inhaber. E Bef dem Kaufmann an T E. Teubert in | Die Berufung der Generalversammlung | gereichten Schriftstücken, in sondere von [Glusle uf 1923 i bas Grunt vom| 8. Bei der Firma Otto Mattuschtz riftete AngergoŸ müsen drei Zage vor dem GinrüctungStermin bei der Gejchäftsirelle eingegangen j¡Cein. s Leipaig erteilt. (de Lip röffentlice ung n Deut, Les Ausinata enn be e , Vorstands 7 af pee ¿auft rg iht und beträgt iebt e Fe: in. Maaevara E E i Dot 5. auf Blatt 19 877, betr. die Firma | schen eih8Sanzeiger. Ei ägt die | des Aufsichtsrats, kann bei dem unterzei e eilung: Der persönli Z Leipziger Verlagsdru>erei Gesel | (1 ntersrift des Vorsibenden des Aufsichts- | neten Gericht Ein v genommen werden. 3 000 000 í#, eingeteilt in E auf den tende Gesellschafter Josef Sebertr ist ay L Hanudelsregüter. G E un Laüntter ae: E: 2313 zur Firma.„Kornelius Beer”, | Karl Ullrich in Neusalz (Oder) ist Pro- kapital besteht aus 70 000 Stammakticn chaft mit beshränkter Haftung in | rats oder der sonst berehtigten Einberufer. } Leipzig, den 3. mber 1923. Inhaber lautende Aktien Ag den der Gesellschaft ausaescie tung. Siß München: Die Gesellsbafter, | bi ag A aufmann Heinrich Lenzen, | kura erteilt Amtsgericht salz m 15650 Vorzugsaktien zu je 1000 4, Sepaig: 3 Proites ijt dem Chefredakteur | Zwischen dem Tage der I UmigneriGt Abt, 11 B. D E E in o L E 9. Bei der Air Bernbard Kesten jy Bünchen. L Neueinträge. [87418] | versammluno vom 28 November 1993 E Ne a t Prok Ura. é (Oder), den 15. November 1923. ; Stürmer Fahrradfabrik Aktien. og Marguth in Leipzig erteilt. | und dem der Generalversammlu A mus E G N C [87406] Me aus en en im Nennwer Mandebura M E E teben L fia“ Effekten- und Han- | die Aenderung des Gesellschaft vertrages f A. R e T N in Nürnberg: Weiteres Er darf die Gesellschaft nur in Gemein- | mindestens ein Biirqum von drei DRen Auf Blatk 22712 des at Die noues Atiics machs “vin Kuli e Maodebura ist als peri leit, delôgeser schaft mit vbeschräukter | beshloîses Hiusichtli der Firma und D “au s Cellscett aadiizcun, 8 | Neustadt,Kr.Kirchhain.(87129] | Vorstandómitalied Direktor Josef Obera sGaft mit einem Geschäftsführer oder | liegen. Alle Bekannimachungen, A t} ist heute die Firma Aktiengesell von. 10 000 % ausgegeben. haftender Gesellschafter in das san Haftung. SiÞ Münchea. Der Gesell- t ua< Inhalt der eingereichten Ver-| Nr. 2520 die Firma „Karl Zeußius“,| „Jn das Handelsregister des unter- aue Ma D einem anderen Prokuristen vertreten. klärungen und Urkunden, die vam Up für Bauwirtschaft in Leipzig Ls Der $ 3 der Sälinng ist. döngcinaäb t mefrelen: Seins Prokura if erlei scastvertrag ist abgeschlossen am 24. No- | sammlungsnedersébrift. «enstand des |M. - Gladbach - $ gina ita ies zeichneten Genchts ist heute unter 1 die} 3, Hanseatische Seeverkehrs-Ge« 6. auf Blatt 21 610, betr. die Firma L GeR vollzogen werden, sollen die naße 11) eingetragen und weiler folgendes el den 1923. Gegenstand des Unter- | Unternehmens 1 nun der Betrieb eines Uhrmacher Karl Zeußtius, Fett, Getreide Aktiengesellschaft _ Neustadt, Hauptniederlasung in Franksurt anffur

Juwelenhandelsgesellschaft mit be- | Unterschrift des Vorsißenden oder seines verlautbart worden: Dex geändert worden. Die offene Handelsgesellschaft hat qy ift A Verk. G Aktiengesells haft mit de N S f W Süd- pstadt, den 28. November 1923. September 1923 begonnen. nens der An- und Verkauf von | Geschäfts zur Gewähurng von ein, Nr. 2521 die Firma , er aft, mit dem Siß in Neu- M schränkter Haftung in Leipzig: Zum | Stellvertreters unter den Worten Süd- | yerty ist am 30, Oktober T IOSS ube Lip t pen L tember 1923 beaoun ften und anderen Wertgegenständen, | Beteiligungen an fremden Geschäften, | M.-Gladbach. Le E ga Di. ftadt, reis Kirchhain, eingetragen 13 9 23 Nürnberg: e n s

Geschäftéführer ist bestellt der Kaufmann | deutshe Revisions- und Treuhandaktien- U ne ¿ Amtsgericht. 10. Bei der Firma Otto Mandsfeh Effe i ls : : geshlo}sen worden. V Wegenstano des Unter & Co. Maadeburg. Zweian ieden soweit gesebsi zulässig, und der Be- | eigener und kommissionéweiser Handel in | Josef Höver, hier. festgeickt. Gegenstand des Unternehmens | Vanseatisbe Seeverkehrs-Gefsellschaft mit

Eo, Stöhr in Leipzig gesellschaft „Der Aufsichtsrat“ tragen. Alle nehmens is die Hebung und Förderun E in þ von sowie die Beteiligung an . | Waren aller Art il : G | and Lobur [87411] | lassung der in Berlin bestehenden Haut delegejchäften aller Art a E und Lateinis{- Amecite Die Ea Tartégeride M Glatbas, it der Handel mit Getreide, Mühlen- trembe s Ga A E eau 000

7. auf Blatt 13 266, bele die Firma | von der. Gesellschaft ausgehenden Bekannt- | d ¿x Bauwirtschaft in Stadt und dan Klinkhardt «& Biermann, Buch: und | machungen erfolgen dur< den Deutschen , Die offene Handelsgesellshaft „Koß- | niederlassung unter Nr. 2741 derselbe 2 E brifat L Nürnbera. santtvre> t" Gin Kuustverlag in Leipzig: Die Gesells n Reichsanzeiger und zwar, soweit nicht im e B orm a E R E mairn & Co. in Doerntb“, daft Kok Abteilung: Dem Mar Georay in Berliy däitofübrer bestellt E, ase M: Tie e O T erra gg m 2 T SISRL T7 A Mcmetite ae E E eti Geschäftsführer abe wnd ei ‘Pros ist Eee und die Firma (infolge Ue Geseß mehrmalige Einrü>ung vor- deren Unternehmungen beteiligen 4 ée ist erloschen. Reinickendorf ist Einzelprokura und dey s cin Prokur: gefan ichäftsfü h einb I Loe Münster, Westf. 87125] | verbundene erstellung und Kommisfions: furisten is erteilt den Kaufleuten Frang

ngs auf eine Kommanditgesell]<aft 2 eschrieben if, dur einmalige Veröffent- | M e N thet be Daa | e „| Loburg, den 23. November 1923. Ernst Kappes in Berlin Gesamtprofuz mit dti „Gel äft sfüh E ungs» D ver Dan in e A v8esieden. | Jm hiesigen Handelsregister A Nr. 1415 | geschäfte Ee <lägliher Art. Das Grund- | Josef Abel in Frankfurt a. M. sowie Aftten) erloschen. ihung. Die Aktien lauten auf den Jn- fapital beträ E weih dect Millionen Das Amtsgericht. erteilt derart, ‘daß er in Gemein sz dere j aufmann ia änden. De Be ‘Prod e s S Che- | ist heute Age gen die Firma „West- | kapital beträgt 132 Millionen Mark und Adolf Andreas Barthelmeß und Marx

8. auf Blatt 21 431, betr. die Firma | haber. Ihre 27-4 erfolgt zum Nenn- 1) eit e Akti u je einer E li ie mit einem anderen Prokuristen v pes tmacherugen Litol ms den | Vorstandämit u Dr. s B ünchen: | fälishe Flei warenfabrik Ishorst u. | ist eingeteilt in 2400 Stammaktien über | Otto Brade in Nürnbera, den beiden lets Levert & Sehudel, Gesellschaft mit | werte. 13 900 Stü> sind E O ion, D in ena é nd len bt Ser i Raveiic [87119] | tretunasberechtigt ist. E iben Mae s S IA s M nno Bleyer ge- | Harmening“ mit Siß in Münster i. W. je 50 000 M lautende und 1200 Stü über | teren iedod unter Beschränkung auf dew beschränkter Haftung in Leipzig: | 100 Stück sind Vorzugsaktien. Die Vor- | Feillion Mark zerfalle A d | Vir das Handelsregister B Nr. 2 bzw. 30 | Magdeburg, den 30. November 1923, Ba Kaufinger Str 23/11] A Gusta Wil esteltes Borstandömitglied | und als Inbaber derselben Hermann | je 10000 46 lautende ¿ehnstimmige Vor- | Betrieb der Zweigniederlafsuna Nürnber Johannes Grimm ist als Geschäftsführer | zugsaktien haben ein 100 fahes Stimm- | Lorstand aus mehreren Per E e last ist bei der O Ostbank für ndel und Ge-| Das Amtsgericht A. gericht A. Abteilung 8. n Ane Sous Si ‘uftav Will Kaufmann in München. { Jöhorst und T Varmening, beide | zugsaktien. E I Die Prokara tes Hermann Duttle i auégeschicden. Zum Geschäftsführer ist | ret, das auf die Beseßung des Aufsichts- | g, an erba E t ist b S L bai Debe, Depositenkasse Ly> und Depositen- d E, Anto Hofb A E sei rft Sine. S e Sei, | m Münster i W. Offene ne elögejell- Der Vorstand der Gesellshaft besteht | erlosen der Kaufmann Jerome S. Beker in | rats, Abänderung des Gesell Îlscha isvertrags tigt. Der Auffi eue is i ede fass ‘Prof sten, am 8. November 1923 M Lahn, [87413 firchen. Hol Firdhen. K E a nen. Siß München: Stell- halt seit 15. Skiober 1 aus einer oder mehreren Personen. D'e| 4. Max Stadelmann & Co. in Berlin bestellt. 4 nh Le e Liquidation beschränkt a Gründer n e. von Borstandsmitgliedern | kasse Die Bankdirekt Karl das Bendelöregister- A Nr. 335 j mann zfir olonialwaren, Ss S Alois} Münster i W. 15. Maak 1923. Mitglieder des Vorstands den dur | Nürnberg: Weiterer Gesellschaft

9. auf Blatt 21 261, betr. die Firma | sind: Syndikus Dr. jur. Awe, Bücher- einzelnen itedera die Ernen tigung au Mell in Gusterbu fit Eu 1B Uabévt E worden<: Firma Aun Leine. “Spérituen und Zigarrengroß- S gelöst Das ‘Amtsgericht. den 1 Aufsichtsrat bestimmt . A IRER Ds in Mirföshaid. _ Kästner-Autopiano- Aktiengesellschaft | revifor Nanbs\ch, r. Hedwig Kahr aeg EeS l; aen Vorst Ds sind A * Aönigêbera find zu stellvertretenden Schneider in Marbur s N Xaserdenstr À i tp a“ Alpenländische Ver- | schaft e Tage Baßayparát ragen e Berufung der Generalversammlung 9. Joseph Fris «& Co. Oelaqroßs in Leipzig: Der Gesellschaftsvertrag vei Rentier Carl Krüger und D r. Augusi deten, Qu Setglieveen Böhme und | Vorstandsmit A bestellt. Alex- | Znhaber Mans ugust Sneider i gensverwaltungs - Akti fl- pnter Haftung. Siß | mtinster, Westt. [87124] ces folgt dur einmalige Veröffentlichung | handlung Aktiengesellschaft Filiale 15. Juni 1922 ist dur< Beschluß der Ge- | Kahr, sämtli<h in Leipzig. Sie haben vg: R; E E idt bede in Mnbee Meike I Königsberg ist E tis Dié Ehefrau des Junhaber mögens aSih ben: G A. E B T Ce Im hiesigen Handels ÂÀ sind |i e ben Reichsanzeiger. Nürnberg in Nürnberg: Dem Kaufe neralversammlung vom 30. Oktober 1923 sämtliche Aktien übernommen. Mitglieder Lei n Meike wird bekanntgegeben: | prokura dahin erteilt, daß er in Gemein- Helene Schneider, geb, Ilk, in Marbuy f aftsvertrag ifft abgeschlossen nin Bi 6 Sn Ui des Ges Uschaftövertr G 6 bin f bili folgende Firmen gelöscht: rer 538. Her- ründer der Gesellschaft sind. | mann Heinrih Weber in Trier ist Ge- laut Notariatéprotokolls von demselben | des ersten Aufsichtsrats sind: Fabrikant pag Weiter wird n baft it einem. ordentlichen oder stell- | ist nous erteilt. Marburg, den 30. 16 ber 1923. rátand U des G x ageë hinsitli | mann Vahle. Nr. 1270 Bernhard |1. Kaufmann Karl Mater, samtprokura mit einem anderen Pros Taçe im $ s abgeändert worden. Carl Erdmann L gt Leipzig, Geh. orstand der Gesell Gan besteht aus da ne. t dör tali de ver- | 19 Amtsgericht. egn] us E eie ved egenftandes des Unternebmens be- Friedr. Jacobi. Nr. 390. Gerhard | 2. dessen Ehefrau Martha Wat>erbath ReE erteilt.

10. auf Blatt 919 046, betr. die Firma Kommerzienrat Dr. Maria Albrecht t oer n Beruf vex Se O iat orf Ge : E ee Mad b g rey R sWloflen, Dieser tf nun e Herstellung bing, sämtlih Münster e. Des 3. der Kaufmann Adam| 6. C. F. Weber Aktiengefellschaft Gebrüder Kaiser Aktiengesellschaft | Matthes in Dresden, Freiherr Ebner von ia ht dem Vorsitzenden des A Mist tsgeriht Ly>. Marienwerder, Westpr. [871 mögens Beteiligung an dritten Unter- | der Brillant-Gasapparate ges ie t ift, fo Münster, 16. November 1923. Scherp, zu 1——3 i u Neustadt, Kreis Kirc- | im Leipzig Zweigniederlaffung in Leipzig: Die Ser A U vom | Cschenbah-Baaber in Beuthen, O. S., t an d dessen St vertreter as f C E U BE In unser Handelsregister Abt. A aehmungen und Führ ung aan von Handels. wie die Ausnüßuna s i G d Das Amtsgericht. ues wo nbaft 4 . der Kaufmann Samuel | Nürnberg in Nürnberg: Vorstands 19. Oktober 1923 hat die Sas des | Kaufmann Kurt Voigt und Dr. jur. Kurt en adt die Bezü T Mos les! |Kvele. {87120] | beute unter Nr. 312 die Firma Fried châften aller Grundkapital : | Plaichinger-Patente-Gesellfcha É al “a T, der Kaufmann Adolf Bach- | mitglied Ruhu>e ausgeschieden. Neues Grundkapitals um se<s Millionen Mark, | Schöbel, beide in Leipzig. Von den mit mitglieder fest. Die Peel b l lee Mitglieder Sag i in das Ha tr Bôdurre>, Marienwerder, und als de 00 As M, np geteilt in 100-000 ränkier © Haftung und der Betrieb alle: | Münster, Westf. 87128) | Ta, 6 K Rechtsanwalt Dr. jur. Ludwig | ordentl. Vorstandsmitalied Direktor Hans

gerfallend in dreitausend Aktien zu je dex Anmeldung eingereihten Schrift- des Vorstands best der Aufsichtsrat. | Abt. A bei Nr, 110, Firma R r 133 | Bachrah, zu 4—6 in Marburg a. Labn, | Zernik in Leivaig.

c ; Lipps 8740911 d. Bei Firma C auf Blatt 615, betr. die Firma] gliedern. Die Mitglieder des Vorstands \ wirb. Gründer sind: Direktor Georg lppatad t. [oregisters 2E Bn filr Gh mi

immer- | Inhaber der Kaufmann Friedri Bédurnf| beraten p u Îm hiesigen Handelsre tausend Mark und eintausend Aktien zu 4 stüden, Ren ere von dem Tran Die Generalversammlungen finden am a e fn 10. 11. S028 Die F in Marienwerder eingetragen worden. J00 000 000 % aue auszugeben. Sind mnthrere sbâfte Die Gesea is im Rahmen | if Le dee Direction der der Diéconto Gejell. | Bahnhofstraße. Die Gründer haben sämt-| 7. O. Scheyer & Co. in Nürn« Me ien O N u O f LOL E fei v Me Ha eran Siße der Bela statt. Zur Berufung | ist erlo BLlbcien | „Mariemverder E A 30, M Vorstandsnirtglieder bestellt. sind zwei | dieses Geschäftszwe>es auch befugt, andere G al dler L i. Be Se, E e Mie Ret "des erften Vo stands find D Je, r F B Tus k vi ann bei dem unter- , | vem z dem Herrn Alfons rstands sin e er in ionen Mark beschlossen. Diese Erhöhu 0 und der Revisoren ist neben dem Vorstand der U Bei Nr. "158, Firma Anton Blaschez C R L oder eines mit einem D Es ver- | Unternehmungen in jeder redtszulässinen Vlinster Selimtoroluca ae “M dew ui 1. der Kaufmann Adolf Bachrach | Sonnebera is je Einzelvrokura erteilt.

ist durchgeführt. Der Gesellschaftsvertrag | zeichneten Gericht, von dem Prüfungs- befugt, Die Berufung erfolgt dur Ver- | Ly>, am 14. 11, 1923: Die Firma ist tretungöbere<tigt, do< kann der Auf- ran zu errihten oder si daran zu be- glenven Besbiuh laut Notariataprototoli A E E tien im Deutschen Reicbanzeiger. | erlos O irma Frib Neubaus, Sn “has "Handelsregister n Le Besuanie ver Alleimertretio een | Finnen foreie überhaupt esckäfte ieder | fesiung Münster in Gemeinen veri | Wackerbath von Neustadt, Kreis Kirchhain. | zierung elektrischer Nuternehmuns Zwischen dem Tage der Bekanntm e ete v v1 923: | ist bei der unter Nr. 26 eingetragena| teilen, eorstand, ‘Josef Bagnggt, invf "14 Friedrich Hilpoltsteiner. Sig | tinem Des tóführer oder mit einem | „Ale die Gesellschaft verpflichtenden Er- | gen mit dem Siß in Nürnberg, Tafel-

vom selben Tage und durh Au sichtôrats- werden. l beid Zweigniederlassung Lyck, am 15. 11. 1 beshluß vom selben Tage faut ane ARILN Leipgig, Abt. 11 B, L n, A E blen vriabefiens Der K Kaufmann Anton Blaschczok aus Firma Barmer Bankverein ed jor in München. Der Vorstand wird lzkirhen: Friedri Hilpoltsteiner ais age Prokuristen zu zeichnen berechtigt ne Tae La ix o E E E m 0 I R S

protokolls vom gleichen Tage in $9 2 am 3, Dezember 1923. 18 Tage liegen. Alle von der Gesellschaft | Ly>k ist in das Geschäft als persönlich |? Fier & Comp. Kommanditgesell] dur<h den Vorsi n des Anfsichtsrats | Znhaber gelös{t; nunmehriger Jnhaber Vilbere ifi eriojcen. s Bal Weraur Vorstand aus mebreren Personen besteht, | Finanzierung des Ausbaues elektrischer

und 13 abgeändert worden. Hierzu wird R R E E ausgehenden öffentlihen Bekanntmachun- | haftender Gesellschafter eingetreten. Die | auf Aktien zu Menden am 13. Oflekt S ¿rnannt, Dieser seßt dre Zahl der Mit- | der geänderten Firma Friedrich Hil- 1003 Poloentes. Erdetrantk: % Münster i. 17. November 1923. | entweder von zwei Mitgliedern desselben | Unternehmungen, Finanzierung der Ver- be f l glieder des Vorstán 8 Fest Die Bekanat- | poltsteiner Nachf. Josef Wochinger: wg h forquna der Landwirts<haft und Industris

bekanntgegeben: Die neuen Aktien lauten 87 : 1923 annigegeben: Vie ne ien 1a Leip [87408] | gen erfolgen rehtsgülti ‘Beutschen M eNE sellschaft hat am 15. November 192 Das Grundkapital, ist dur< Bescli| es M einsließli< der Berufungen - E Wochinger, Kaufmann in Holz- Das Amtsgericht, oder von einem Mitglied und einem Pro- Lies S A

den Inhaber. Sie werden zum Nenn- auf den Inha werden zum I Auf Brn 22711 des Handelsregisters | Veröffentlihung im begonnen. der Generalversammlung vom 26. ereits lgen furisten oder von zwei Prokuristen ab- L T ARee anderen und Wasser row

werte ausgegeben, Jede Vorzugsaktie ge- t te die Firma Aktien j tr. 483 am 23. 11. 1923 die Firma cCaumunTmenss rfol Í gesellschaft | anzeiger, soweit nit eine C s erfo

Waieb dic O E u nee E für Werkzeugmaschinenban in Leipata kanntmachung vorgeschrieben ist, Die ktien Willy Kuraby-Ly> und als deren Oer S auf 1 248 05d Gn Deutschen Meicbganeiger Die | 15. E. Neichenevers Witwe. Sig «Im Pei Met, “e W E Aufsichtsrats sind: r | Grundkapital: $ Milliarden Mark eine

die Auléjung der Geschaft abgcftimmi | Cinfetragen und, weiler, folgendes nerlaus co: auf den Znhaber, Fre Aubgabe Galla o n e S4 U u 9 14 a5, rv 29 iter wee ale Aftien übengmmen | aag: Ae ae Mever Kellner | ist’die Firma Walheim Tormann Winwe, | Foufmann Samuel Bachras in Marburg, | qeteilt in 8 Nomenwormndoktien m io

wird, 15 Stimmen, n A S Ab 33, Ostpreußische Mas- | des Gesellschaftsvertrags sind geändn r t 9 Ms hann Ba Münste gelöscht. echt8amwalt Dr. jur. Ludwig #4 und 92 000 Jnhaberstamm-

l 29 Oktober 1923 abgeshlossen morden. | Stamm- und Vorzugsaktien vorhanden. T: reußis a anwa Jo d uer o Kaufmann in Ba, L S

Siolicrtiasten Es etr, Be Fina Segeusicn des nternehmens" fa die Bie D L den Stamm- shinen-GesellsGast n N Se D E Be N et j e a. Lo Hans Pi Pdrîer dia Tocies. Mer- gad. S. Hammel M S (Sib Münster Das U 23 or us 1923. Bam Sie ay Sett R 1000000 95 E E

Ar Ee Pa Me E A Tie Dn die t aiteil von 4 v. O. emáß $ 11 i ain Ouedenfeld ist erloshen. Dem Eugen | samtprokura erteilt. M direktor, 5. Franz aebemriS, Gesell- gelös<t; nunmehrige Jubaber in Erben- Di ge ted mon mae “rrmrevgr Bra

eshränkter Haftung in Leipzig: Die zeugmaschinen aller d ties Aen # biwriterkes Stth e <t gemäß $ 21. Müller und, Georg Hager, beide in| Die Prokura des Bankdirektors Alfi \aftsdireftor., alle in München. Die Mit- gemeinschaft Hedwig Danamnel, Kauf. | Münster, West. 87127 Sérif e. der E eingereiten Diidende vor den Stammaktien, falls

Gesellschaft ist aufgelöst. Wilhelm Geißler Erzeugnissen. Zur rreihung diese Königsberg Pr., ist Gesamtprokura Löns i} erloschen. leder des ersten Aufsichtsrats find: 8witwe Lifelott: mel l Im hiesigen delsregister A riftstü>e, insbesondere rüfungs-14% oder weniger Dividende verteilt j Zwe>s ist die Gesellschaft befugt, gleich- | Gestattet der Reingewinn eine Verteilung En, erie t af dieselben zusammen mit | Menden, den 25. November 1923. g Justizrat Karl Berchtold E Hammel, di dais a pg a SI She i die Firma Zosef Tumbült Münstec, O des Vorstands, des Aufsichtsrats | werden, außerdem in gewissen rage fm ein

und Heinrih Tiessen sind als Geschästs- Ft iht, artige oder ähnlihe Unternehmungen zu | von 4 % auf die Vorzugsaktien nicht, so 5 s Amtsgericht. : | Las Revisoren, können während der | 20 fabes Stimmrecht. : Geschäftsführer, einem stellver Das Amtsgerich direktor, e Mathias Gastei chor Bild- | München. Prokura der Hedwig Hammel ge Mater. 27. Movernber 1923. Di a nden auf der Gerichtsschreiberei | Rupflin, Ingenieur. Berthold Glatel

führe ausgeschieden. Zum Liquidator ist l beteili der | wird der Fehlbetrag aus dem Gewinne | einem der Kaufmann Wilhelm Geißler in | erwerben, sich an solchen zu beteiligen oder tretenden Geschäftsführer oder einem Ge- N haner, 3“ Heinrih Haus Forstmei löscht t b wie | späterer Jahre niht nahgezahlt. In der e er 8719 7 ; en werden, von d G l (F Leipzig bestellt. ale N gib die | Generalversammlung gibt je 1000 M | samtprokuristen vertretungsberechtigt sind. Men T d Barbelais ister A Nr. [22A s B Es Laubereau, Major c & Schuster. Sih Das Amtsgericht, beri<t der Metten Dae ab LE Le A Kurt Wießner. VDiteftor E e În der s Be U E Si unmittelbar oder mittelbar Lire elen E a O FLR E E E A Ea fr bei E Firma C J A Augusti tin fen. Meral Man a BIEn S E, uge S Garmisd Die Baer g zue gas E Münster, Westg [37419] L enommen werden. Vol } Graef, Fabre diese in Lindau, b mm r | z eustadt, Kreis Kirhain, den 27. No- l abrikbesiber in Selb Lo- Polster: möbelfabri? Aktiengesells<aft in | [haftszwe> dienen. Eren A Sabung Auflösun der Gesellschaft oder | führer bestellt. Gr ist zusammen mit | eingetragen: Die A des Nikolaus Straße 23/111 Von den mit der Än- und Josef Buchmeyer, Bücherrevisor, beide | „m hiesigen Fandelbergister À r. 108) vember 1923 Amtsgericht. Diplomkauf K eipzig, muß es statt „Georg Erdmann“ | beträgt einhundert Millionen Mark, in 9 um Aufsichts 4 Gründer | einem Ee, ‘einem stellver- | Auaustin is er meldung eingereihten Schriftstücken, ins- | in Garmis. ist die Firma Bernhard Kruip, Münster, ini Sapper, Diplomkaufmamn. und Karl! M, Georg Crdmann U p d Brstélt k ea find tee ufen Fran Gali Alfred ga e en er R Ge- Amtsgericht Meppen, 28 Vere, 28. 11, 1929, E E L oGTeritt des Ber: L Schü fels Küchen- gelö E a November ‘19232. | Neuwied S [874261 | sie Daeumel, ¡Rechtéanwalt in Mürnern, mtsgeri<t LelPzig, n d - | Purfürst, Wilhelm Tuch, Oscar Tittel | samtprokuristen vertretungsberehtig | un Revisoren, |u. rij<a nrichtungs - Ma- d a Erster Aufsichtsrat: Karl Daeuwel, Lor ml Denis 108 (saft hans mg Dorfe glle | 18 aler De n B Mimi E Mgr er av E G dd Q Don dem ter Mule prain: Gb Minen: Basen Geh Das mig | De ju Pose Q "ae heu |Snres Wall Gens us Carr hei G TDEE der d ein Vorstandsmitglied und ¡(Ste haben jamilihe Attien ubernommen. | E G euwied, folgendes t wie n eluna des ersten fe Lei [87407] étrién Prokur-sten inn ‘Es kFann | Mitglieder des ersten Os ind: | Magdeburg. i | [87412] heile uter Mr t: ‘106 dle Firma Vat al Einsicht R E ttin, Les Rau. ohne Beruf, und riv Meter, n Pandelsreg Jer B S o Firma ist k eingetragen: Die stands erfolgt dur< die Gründer sonst f h i Blait 22 L E penzelbepifar jedoch der Aufsichtêrat einzelnen Dlaues: Arquert S Otto Droge, ocn M: Zn s In das Handelsregister ist heute ein- | eren Inhaber der Kaufmann Ludwi 1. eat n r E i Zon, S s in 1 Münden. ift T ie Viedienbet G Dampigeele: G. m. | Neuwied, O 23. Derembor 1923. O g e REREE Main, ist heute die Firma Deutsche Treuhanud- vertretungs ein- er, Ka ann (5, (getragen: ag P Nau 1b. H. en mtôge A O e uind Nevisions : : Aktiengesellschaft in N Vorstand it ‘bestellt der ufma mnn 1 Ridard Buden, A N 5 L D ger Firma B M oeselicaft „in D n Me eegebener Gesin i Minen. Prokura tes Dr u as b S E a fal auéee[Glossen der Viauidation 9 gelöscht. R Mia Si e N Se G aner Her: Tuch, Kaufmann Felix Titte ehren lengele s LandesptobutiengroW andlung (Obst, V heim E Profura bot des Georg Gruber gelöscht 1923 În tas Dandelsrey r A bi ee at eint Prokuristen Falls etu deu

Leipzig und weiter folgendes eingetragen | Kaufmann Curt tädter in Leipzig. é worden: Der Gesel dbfievertrag ist am | Weiter wird nog betannigegeben: r Failsiaui Alfred Wibschel und Sustizral Maadabura "unter Nr. 1017 Ab- und Gemüse) und Ka E A Nüekversicherungs- | “19. Bankhaus Wilheie Bani Das Ute 60 de andels teenerenhans i emc dow: nor gnng Werz

6. August 1923 abgeschlossen und am | Vorstand der att besteht aus | Dr. En, sämtlih in Leipzig. | teilung B: Jun der Sie raliersaamgas ll 15. November 1923 abgeändert worden. | einer oder mehreren Personen. Die Mit- | Von den mit de r Anmelduna der E vom 21. November 1923 ist Loe E Merseburg, Ke „Sib München ‘Geor hen: E S: A Naumburg, Saale. [87421] wi in Gesellsdafter simy di E “weg a ags die L C Gegenstand des Unternehmens ist die Aus- | glieder des Vorstands und etwaige stell- | haft eingereichten Schriftstü a E - | das Grundkapital dur< Ausgabe vo E de den 30. November 1928. | “tb Gesamtproku oa ott éivae Mos: Zam Ae nderungen des Gesellihaftsvertrages Bei der im Lee A unter haste G er E - au Ie e a S “e in arf E M a Pelz mnn ists 8 aen ti derltebabbe B HOR Bee, N T e e Tien t av Spa ae t Diese mil- Amtsgericht. ftandémitglied oder einem anderen Pro- | na< näherer Ma des eingereichten E QA e Lana ft für Been pes E ämtlia g ‘Remi s Saat ard Berufung der

s oribenden unOiera » 8 S Tee t a - L ers y

Q er ifais u E je atn cie bestellt und abberufen, Die Ls ein Anbentet neten Gericht Einsicht ge- Peeuns a. E E e aa uf vem die offen Handel2geseldui zud 3 3 Bo. Wolfsheimer, Gesellschaft D Ä apitals E De o rböbung revisionen N & Cra mgen fene Fandeläge “mun ge M Die inn E g gt e Zut

anisatori eratung kaufmännischer versammlung erfo min- werde - o.” in Naumburg begon

i industrieller Betriebe Bilanzauf- destens siebzehn Tage vor dem anberaumten | Leipzig, den 3. F E 1923, haberstammaktien). Ferner wird ver- Mittweidaer er E enl fs iäliSiühe E arge ie rarnor gge See L a. S. ist heute in das fandeldrogistec À | Zur thols enb i der Geselscbaft sind nur ns üde. E L ges Rellunges und Bilanzprüfungen, Be- | Termin durch den Aufsichtsrat oder Vor- Amtsgericht. Abt. 11B, öffentliht: Die neuen Aktien sind zum abrik Rudolf Wächt irte M i 210000000 Eine ranpeionns as: eingetragen aa Kaufmann Ñ 0 d de Iz Nona l rmSGRN. f anE un bei Rees “Bn it l catungen, Vertretungen und Begut- | stand, und zwar, sofern niht im Geseßz Limb Lah (871187 E von einer Milliarde Prozent qus- | Mittweida Pete enan Blatte 2 4 aftie lautet auf 10.000000 4, 200 Walter ber ns Naumburg a. S. ift euwie A : E S vi wg a un fi 1m M ee eha achtungen in allen Steueran elegen- | oder in diesem Gesellschaftévertrag Ab- In mser H. R. n 35 Firma | geben. Dae rag res A ist e ein babe ritammaklier auf je 1000, do aus der Gesell E quége chieden. mtsgeri terer n auh bei der ¿tammer heiten, ferner Vermögensverwaltungen, | weichendes bestimmt ist tuts einmalige F n Neh1 Cimbu F heute 2 Bei der Firma Zerbster Stärkefabrik | wo ua dae D i sd S u. Die Ge elf solde auf je 2000 Æ, 3000 solhe auf j ma h overnber 1923. Nidda S E A I A (87130 SenberA zin zecciccincnee e O Neu-

ae t8v Festaments- DOE u Deuts dess E L laecss Unit erder: : Dur < Boye, Aktiengesellshaft n E Kommaniiften eingetreten nd an f sd t Gesell df it auf 5000 H, 5000 solde auf je 10900 Æ G x as Amtsgericht Ja „unser Handelsregister wurde di mann in Nürnberg: Ginzel rokura: Max errihtungen ejtamentsvoll\tre>ungen, | anzeiger oder dem künftig an dessen e unter Nr rse lung: J ; ts y

Nachlaßregulierungen, nteressenver- | dur<h Geseß oder Verorbnuna etwa vor- wihâ Ea T ‘en, Sen Das Ge: | r der Ea vom 4. rieden am 1, Sli 1923 begonnen hat. E Neu nd u ja Münden, dier ati 200 folde t H mevuggaae hiewon Naumburg [87422] n ‘Am 2. 11. 1923: Die Firma E S E T er da: Miete

tretungen, Vorbereitung und Durchführung | geschriebenen Blatt Ale von der -Ge- p t e e ven S L wee 1 brer | 1923 S beschlossen, das Grundkapital Anldgeri e Res ; uhhalter îin Müncen | Mark Stamma afen zu 100 % der Nest m ande lsregist ister A ift ett unter a Moll, Louis Stork Nactolar ia | bere: Nrremebriee E L es

pon e nanzierungen, Neu- und Ums | sellschaft ausgehenden öffentlichen Bekannt- ia: eins offene Ha Handelsge Ln fai S d Ausga % 9 10000 Inhaberaktien Mae d. Dezembér 1 bes; Strog Nee Sat ae mit 2 178 000 % ausögeoeben. Die bis- M s r Korbwaremabrit Paul Kiti- Ada, ist am 2. Oktober d. Js. auf den München. Forderungen und Ver indlichs G um azu er (87410 Gesgrankter Haftung. Siß München: berigen Vorzugsaktien sind in 100 Ju- | & Co” in Naumb burg a. und als | Kaufmaun Pfeiffer in Made als Mes keiten des seitherigen Geschältabeirieba esells

ründungen, Sanierungen und Liqui- machungen sind wirksam, au< wenn sie gewandelt dai Fh Die ell Veri > n E E A a [gur in ieg g E e am 13, März 1923 begonnen. iben il betrtnt iet u 0000 000 ) e | In das De belérenister ist heute bei Nas führer Theodor Geist gelöscht. | haberstammaktien au je 100 000 Æ# um? | deren persónlid haftende hafter der | Inhaber übergegangen : & gr chäft E E rut

leichen Her ähnlichen sowie allen ihre | Blatt pr daß d Gese oder rundkapital beträgt ießt 7 teller Geschäftsfüh del W M d dernd t be- haftende Gesellschafter sind de aberst kt E er E fes ülheimer Holzindustrie rer: gewandelt. Kaufmann Paul Kittl3ß und der Korb- f unter der Firma In A a e S d anae ad E Be 6 E E L E Anna Mekxler, e Mek Maria <8 . Die e ‘Aktion find zum Mala abrik, fellschaft P e du nfid our) Laon in München, dess 1 us Ges a engen. be machermeister Paul Uhrland, beide aus iffer”, meiterlüßet Artiven mats erteilt dem Albreit Ewe qu “ge “di Glisabeth Mevßler, Anm argarethe E ausg tung“ zu Mülheim-Ruhr eingetr Isarwerke, Gesellschaft be: | Alfons Scher E 1B S: n Mün Geselidest ha! B i p tens t Port. us: assiven find_n nicht Moll Cie it ems se df Gin t beschränkier Saftsing 4 am Nove r s "

erwerben und au< Zweigniederlassungen | sihtsrats der Gesellshaft erfolgen in der af errihten. Das Grundkapital beträgt eins Weise, daß der Firma der G sellschaft die Meßler und Erna Helene Meßler. Zur |" 3 Bei der Firma Magdeburger Ta- n < Gesell A E vom 200 M: Haftung Sis München: 3 Baur, Vieneuzucht- Derctaknns gonnen T Kaufmann Paul Kitila Rest lben. 7. 1L 1933 di afob in j axf: Geschäftsführer Wopperer ist m e fon Fatot a ieden.

Hundert Millionen Mark, in sehstausend | Bezeichnung „Der Aufsichtsrat" und die | Vertretung der Gesellschaft ist nur die petenfabrik Mttterele llschaft in Magde- | 1923 ist die t auf fgeln i Ges ervers ation.

dien je zehntausend ‘Mark und act- Unterschrift derjenigen Personen hingu- Ee Gnes Mebl E burg unter Nr, 970 derselben Se L bisherige Gelchäfisführer Hans O 15. „Ottober fafterve die Erb vom om | Simon a Co. in Liquid Siß is nur der Kaufmann P L R L dfe s deblag“ Elektrospezial

tausend Aktien zu je fünftausend Mark | gefügt wird, die bei der Bekanntmachung 1993, A as Amtseeri iht o Der Witwe Marianne ehmer Aquidator, „Rubr, F Si tammkapitals von 8000000 A 4. Joseph Maier Kunstmlühle «& aa S., 12. a 1923 | Müller, Händler, da E f Aktiengesellschaft in mar of

gerfallend. Besteht der Vorstand aus | oder Willenserklärung den Aufsichtsrat I Eger Kämpfert, und dem Hugo Kost, beide i in B dero "n 1 500 000 „46 E die Aenderung des Ge- Dampfsägewerk Albaching. Sih Das as Amtsgericht. 3. Am gleichen Tage die Firma Friedrich | Neichelsdorf Nr. e Fete

Feren Personen, [o A A Gesell- baber, Die A Un A au e Lp e 8 Nr. 86 ift fe / bei der Magdeburg ist Prokura „Frieilt derart, den 17. Oktober | Mis rtrags denmielorotend. bo: be- | Albachina. Müller i in Geiß-N Nidda J inna riedri pom 23. u. 27. a aft vertreten entweder dur< zwei Vors- | haber ie Ausgabe der ien erfolg n r. ist heu 5 i der nur gemeins , llee L) Stammkapital beträgt| 5 Bugo Weth & Co. MünDhen:. ndler in G Niete, abrikation von "Scerainden er Art

1 G 3 Mülhoim) R 7AM *un 9 500 000 ps Nem Tepelsisches es Amtsgericht Nidda, | aus dem Gebiet der lektrotecmik ines

tandsmitglieder oder dur ein Vorstands- | zum Nennbetrag. Die Aktien Nr. 1 bis | Firma Störmann, Roclf & Ge- | tretunasbere<tigt sind. Gesells, mitglied und einen DtRre Zum 1M sind Vorzugsaktien ibi B E E olsdas mit beschränkter Siam Lipp-| 4, Bei der Firma Deutshe Bank | Jm Handels sre iter ist heute eint q‘. Deutsche Bank Filiale München: D Dezember 1883 t N 400 ist bei der Firma et besondere von Sicherungen. Grund«4 orstand ist der Direktor M 000 Æ Nennmnwvert von ihnen be tadt, folgendes eingetragen worden: Filiale Magdeburg N S EAE Zweig- | die Firma „C. Kemper & t M Vor standömitglied Elkan Heinemann ge- “Amtsgericht. Phalen in 1 Neumünster an am 27. Noveméer | Nürmberg [87427] fapital 302 000 000 eingeteilt oil ‘Kahr in Leipzig bestellt, Zu f Saar über die Besetzung des Aufsichts. Die Vertretungsbefugnis des bisherigen | niederlassung der in Berlin „bestehenden jan mit bes ränkter Geftung, pu 9 : ‘g PIen amtprokura der Kaufleute Danvel8registe reinträge. 40, Vormgsaktien i qu je Ln Eg n Ba Es i Sicher: Duis, ne Sen zur Ge E E äfts e oor LeA i. a D eSer aisuna Zee Ne ae Ma deimn-Bune, Mas Samm ap nd dd ie Georg ai Sit O e O D und L ean ist erloschen. n L T REeE nmten At Siamnaktien zu E 10000 M, ‘7500 eut Gyndikus Vr. jur. Awe un ucher- | über die Auflosung r Gejellicha e jen er aufmann ugen ór- | jelben eilung: an ne 1 E Georg ader als haber l n sti Bockel in eu- | gese aft iu runberg: durb- | Stamma n e 000 M4 und 5000 ; schieden. Unternehmens ist Handel mit Mebl, ® pel icht, Neue Inhaber Fen. j an uy N E A TE Go, münlier s Einzelproku lan n ti erteilt, Sitibis Manta amt a L Gu zu e i ie 5000 c ge Bere e

revisor Dswald Ranbsch, beide in Leipzig. | 100 Stimmen geben. Ferner werden die nan ist nunmehr alleizxiger Geschäfts- | aus dem Vorstand ausge in: M Die Santa lautet künftig Süddeutsche Vorzugsaktien bei Auflösung der Gesell- | f 5, Bei der Fris Aktiengesellschaft für | treide, Lebens- und Futtermitteln, 2 ¡vi U Veinhänd'eröwtwe in W offratébausen, | M Die Finna erloschen, Amtsgeri E Neumänster. vom 8. 10. 23 ist das Grundkapital um argen ref Sdiiden debut Treuhand- und Nevisious - Aktien: | {aft insofern bevorzugt, als aus den vor- ur Beschlu Ln der Generalversamm- Petróleum-Indu strie, Zweigniederlassung Agenturen und Kemmifonen, per gat / e gelöscht, Nunmehriger Inhalr: pat gs berr ier 37 650000 Æ auf 85 650000 M erhöht | an der Dividende nur r bis 6% teil sie esellschaft. Die Gesellschaft hat ihren | handenen Mitteln zuerst die , sedam ugs- | lung vom 13, Oktober 1923 ist der $ 11 | Magdeburg in Magdebura, Zweignieder- | führer ist Carl Heinrich Kempe, ew n Grader, Weinhändler in MWolfrats: Nr. 12 „Fri ,| Neusalz, Ode [87424] und der Gesellschaftsvertraa aeändert. Die | gewähren bei Beschlüssen über Saßungs4 en. M Gladbach: O Hande ;] In das Handelsregister A ift neuen 7650 Inhabervorzuasaktien ge- | änderungen, Liquidation der Gesellschaft

nach Augsburg (Karolinenstr. C 36) | aktien bis Nennbetrag, ann der Saßung vom 6. Juni 1921, betreffend | lassung der in Berlin bestehenden Hanpt- | mann, Mülheim-Styrum. O ) j aktien bis zu ihrem rag g machungen der Gesellschaft erfolgen j f 3. Josef Htetmann & Cie., Gesell: begon 3 per-|Nr. 99, Firma e-Nobert Ulri, währea die gleichen Necte wie die bis- ps AulpMdrntEeallen liéat die Jèmbs

t, weshalb die Firma hier in Weg- | die Stammaktien bis zu ihrem N gans r Geschäftsführer, niederlassung unter Nr. 1007 derselben Fi fall ommt, Hierüber wird no< folgendes betrag befriedigt werde d è Vats geänd Abteilung: Die Vertretungsbef Deuts eichsa i ast mitt beschräukter Haftu önlih haf Geiellscbafer ist e Dampfmühle, Neusalz {Oder) Jus. | berigen und werden zu 4,90 4 Goldmark | Gründer Akti efann en Der Vorstand be k t aus bandorier Mtebtbelto Mey alcidmáßi e peradt, den 24, November 1923. Vorstandsmitglieder Peter Delelidatee V téacticht “Pélieim getr i : G-s{äftésührer Simon Helien- sinlih u A hier, ein-| Panl Ulri“ zu Neusalz (Oder), | die neuen 30909 Inhabecstammaktien liche Af “end übernahmen bcio einer Person oder aus mehreren Mit- 1 auf Vorzugs- und Shamnaktien verteilt Das Amtsgericht, und Simon Lieb ist beendet. den 16, Novemb ; cudgesieden. {l getreten. leute eingetragen worden: Dem Kaufmann 1 100000 % ausgegeben. Das Grund- Lniedbtiete f ir per s euise Nührer,

in