1923 / 281 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Mawann i (Mbuden. vie Denn 2 J. K 9. Tvetiml, Sib München; nue Suev jer Art g Lg Oels, Sohlen. L A (87781) talicher. alGinen. Das Stamm, E S701 L gus j S E T én j acungen ersoigen Lurch die „Peünchener änderte Firma: ns Tremml. aren. « Deteiligung an Unternehnitingen |* Jn unsérm Handelsregister A ist. heute ital- beträgt : M, A Sehles. {877 Scehmatkaiden, S 77 Stotberg, Klein. [87809] 1 in Dresden, der Handelsrichter Fabrik- j Weszelburcu. 87 ebst richten". Geschäftslokal: | 14, Woehrel &. Co. Sib München: | gleicher Azt. - Das. Grundkapital betxägt | eincetragen wordén, dah die Etat [ai Odi am 7. Au ai 1 eben ha e elsregister A ist bei der | In das Handelsregister Abteilüng B ist Jn Firma Julius Heyll“ mit dem | besiher Robert Niebel in Langebrut, ver | Qu unser Handelöregister Abteilung B

dwehrstr. 49. Offene Handelsgesellschaft gufgelöst. Nun- | 100 Millionen Mark und ist in “10 000 tiligeirägene irma „Louis Kahatoréki | mit einem Na tg vom 11. Nove 23 wer 496 - eingetragenen Firma] zu * Nr. 27 bei der Firma Dertug- S in Stolberg, Rhl., ist der Ehefrau | Kaufmann Arno Leißring in Weißer Hirsch | ist bei der Búüsümer Fischerei-Gesell! Jafi 2. „Süddeutscher Effektenvertrieb““ mehrige: Znhaber: Karl Woehrel, Kauf- | auf.….den Inhaber lautende Aktien zu je | in Oels“.erlo en ist, Dels, den 27. No- | 1923 geschlossen. - Geschäftsführer in t »/ & Co., Kom.-Ges.- in Reichen-. fabriken Aktiengesellschaft - Elberfeld, | Julius Hell Selma geb Bergmann, in [und der Kaufmänn Ewald Luniak “in | m, b. H. in Büsum (Nr. 6 des Regisiect

Gesellschast mit beschränkter _ Haf- | mann in nchen. - 110000 Æ öerlegt wel<e zum Koe vember 1923, Anitsgericht. Kaufmann Walter Fromm in- anstalt Hl am 29; November 1923 ein- | Zweigniederlassung Schmalkalden, ein- Stolberg, hl, Prôfüra ertéilt. Diééden. Sie haben, säniilihe Aktien | am 30. Oktobèr 1923 eingetragen worden;

fung. Sip München - Der“ Gesellschafts-| 15. Colonia, Kölnische Feuer: und | ausgegeben werden. Der “Vorstand wind) —— . ‘und dex Kaufmann Hermann Golibr, t M yorden: Die Koimandigesen getragen: Gemäß Beschluß der General-| Stolberg, Rbl. 3. Dezember 1923, | übernommen.- Mitglieder des -rsien Auf- Alleiniger Geschäftsführer ist vom

vertrag ist abgeschlossen am 22. No- | Kölnische Unfall - Versicherungs: | vom Aufsichtsrat bestelit und besteht je | GeIs, Schles. [87780] | in Polkowibß, Kreis Namslau. Jede; G ehmidt & Go. ist E versammtung vom 31. Mai 1923 ist das Amtsgericht i ihtôrats_ sind die vorgenannten Gründec | 1, Noveinber 1923 ab der Kaufmann Adolf vember 1923. genstand des Unter- | Aktien-Gesellschaft. wéi aaa I nach der Bestimmung desselben aus einer | Jn unser Foubelaregi ter A ist heute | shäftsführer vertritt für.fih allein die G 7 Liguidator ist der Kaufmann amit um 15000000 # au endtek, Thomas, Riedel ünd Leistin so- | Siegfried in Büsum. hmeng ist der kommis pee Vertried rilnaben: Meube elltes Vorstandsmitglied: Be on oder mehreren Mitgliedern. Die | unter Nr die . Firma - „Robert | Jellshaft und ift berechtigt, allein h E aßer in Reichenbach i, Schl. | 30 000 Æ dur Ausgabe von 3000 | StoIberg, Erzgeb, [87811] [wie der Oberstleutnant a. D, : iltiam Wesselburen, den 30. Oktober 1923,

Jowie die Verwaltung von Waren aller | Dr, brishian rtel, Generaldirektor in anntmachungen - der Gesellschaft er- | Grollmus“ mit dem Siþ in Oels und dem | Firma j zeichnen. Die beiden el Me tsgeriht Reichenbach i. Schl. auf den Jnhaber lautenden Aktien über s Handelsregister Blat 153 irma | von Tschirschniß in Dresden. Von den j Das Amtsgecicht, ri, Stammkapital: 3 Billionen Mark. Köln. Vorstandsmitglied Dr. folgen dur< den Deutleben Reic anzeiger, | Kunfttishlermeister Robert Grollmus in | schafter Fromm und Solibeiuch haben «j E ———— 1/2000 A erhöht. Der $ 3 des Gesell- | „Christian Starke Nachfolger“ in ems mit der Anmeldung der SHer aft ein- fenen ind mehrere Geschäftsführer bestellt, | Chri tian Dertel ist allein vertretungs- | Die Berufung der Ge! ralversammlung Oels als _Alleineigentümér Cra E der landivittschäftli aschi a igen, 2 {87792} |\{haftsbertrags (Stammkapital) - ist durch | niß i. E. betr.: Die Gesellschaft ift auf- | gereichten. Schrisistuken, insbesondere von | Wiesbagén. : [87824 d zwei vertretungsberehtigt, Gef ffs- | berechtigt. : etre der -Aktionäre exfolgt duïch einmalige Be- | worden. Oels, den 29. November 1923, | Geräte in die Gese seit eingebradt E Handelsregister wurde am luß vom 31. Mai 1923 abgeändert. | gelöst, Gesellschafter ar ichard { dem Prüfungsberihhte des Vorstands, des| Jn unser Handelsregister A Nr. 18 rer: Dr. Max Friedl, Rehtsanwalt in | - 16, Localbahn - Actiengesellschaft. Aanng. in demselben Blatt min- | Amtsgericht. . _ Diese sind je in Höhe des schäftsanteilz 1923 eingetragen: : malkalden, den 1. Dezember 1923. éichert ist ausgeschieden Der seitherige | Aufsichtsrats und der von der Handels- | wurde heute bei der Firma „Hartmann & inen, Veo rank, Major a. D.- in | Siß München: Die Generalversammlung | destens 20 Tage vor dem anberaumten 3 87782 von ‘200 000 000 M Au ereGnes: Worden, - Einzelfirmenregister: Das Amtsgericht. Abt, 1. Gesellscha\ter, Kausmann Arno Arthur | kammer in Dresden bestellten Revisoren, | Sohn" mit dem Siße in Sr a Li

hau e ominik. omas Ver vit vom 22. November 1923 hat Aenderungen | Termin, Die Gründer der Gesellschaft Orea att 395 l [ ift 1 |Pitfchen, O. Si den 28, Novèmbe; 1% irma Karl Schumacher, Haupt-| - B t rz ei : Wipfel in Delsnibß i. G, ist alleiniger | kann bei unterzeihneiem Gerichte, von dem | eingetragen daß -die Prokura des Willi

Tellner in München. In völliger Leistung | des Se B tene Ron dabin, | sind: die Kaufleute Deinrich Schreiber, | Auf Stadtbeztes es Dante register. Imtsgericht. fing hier: Geschäft ‘und Firma Schöningen, (87799) | Inhaber der Firmä. Prüfungsberihte der Revisoren au<h bei | Ahrbe>er erloschen ist. iner Stammeinlage legt der Gesell- f ¿wei Vorstandsmitgli oder eines | Paul Schórken, Franz Schulte, Heinrich | für den es ibezir a } beute Be E : [i j Bei der hier eingetragenen Firma | Sähf. Amtsgericht Stolberg, 30. 11. 1923. | der Handelskammer in Dresden Einsicht | Wieébaden, den 28. November 1923.

chafter Dr. Friedl auf das Stammkapital mit einem Prokuristen vertrebungsbereh- | Poggenpohl, Hermann Gerstenberger, | Firma G. H. Nuster, Aktiengesell: | P1gu, MeeckKIhb, : s 87 mit beschränkter Haftung, Sib | Gebr. Braunsberg“ i Prokura für den A Ee enommen werden. Das Amtsgericht. Abteilung 1.

eine Sacheinlage ein, darin CRED daß | tigt sind. ersterer aus Berlin-Charlottenburg, die | schaft, eingetragen worden. Ihr Sih 14 In _das hiesige Paudelsregifter ilt beuls M ihergegangen. Käufmann Bruno Bobasch, hier, ein- | Tharandt [878127 | Amtsgericht Tharandt, 1. Dezember 1923. ——

er der Gelellhasi sofort die kostenlose Be-| 17. Gottfried iesen _ Sib | übrigen gus Münster, Diese 5 Gründer | in E Der Gesellschaftsvertrag ift | zur Firma Harbig's staubfreie Aschen Mellshaftsfirmenregister: “_| getragen : / Auf Blatt 272 des Handelsregisters E Wiesbaden 37825]

nußung zu Bürozwe>ken in einem Raume München: Prokura Anna Maria Umhau | haben - sämtlihe Aktien übernommen. |am 15, Mai 1923 festgestellt worden, | abteilung zu lau, G. im. b, H, ein , Firma Karl Schumacher GeseU- S&böringen 28, November 1923. ist heute die Firma Vulkainon- Themar. [87814] | Gn uñjet Handelsregistec A e

O I ee e Degen a e v Bean R W8 Lel fer irig Pernitin Ber | Kei ‘echte: na S S

? : i - ( R | esl 3 s , : LIZD, llshaft mi ränkter s L: i. Sachsen mit dem Si Ls Tharandt | Nr. i der Firma Herniann Beyer Adrian in Wiesbaden eingetraaen, da

0 lange, bis die Gesellschaft ein passendes | Reichs- und Staatsdienstpersonals | Aufsichtörats -sind: der Kaufmann Fri | waren und der Handel mit solchen Fa- Mecklb. Amtsgericht. Gele aftsvertrag vom 19, 6.,/ Ly En Ee n Tharandt F eran il beuts: eile worden Me Dp Tae, s

E ; , 4 S4 z l bri ' : i Gesell * ior, (Selhwerin, MeckIb. . [87800] | und weiter folgendes eingetragen worden: | n, Lhemar 1 ute eingetragen worden, | dem Kausmann Hans Jacobi in Wies- üro gefunden hat; während dieser Zeit | in Bayern, S auf. | Schreiber zu Berlin-Charlottenburg, der } brikaten, ferner der Erwerb gleicartiger E R T IEG E ami 11, 1923. Gegenstand des Unter Handelsregiste trag. Me>klenburgische | Der Geselha \

i V ; 8 i u l ) : ( | | ; 5 daß die genannte Firma und die dem | bade k teilt iÎt t fl C E ; Ban d d Unternehmungen, insbesondere die Fort- | P isch Eylau. reinirc tsvertrag ist am 27. Sep- n Ri ; i n Prokura erteilt ist. E R T \ E, Penn «Le E “a j: e N fier Friedrih Rudiger aus Münster ingen, esonder TEusSsise ylau 788] A 16: ps mit Pa und Korb. und Rohrmöbel-Fabrik, Gesell- | tember 1923 festgestellt und dur Beschluß Kaufmann Richard Beyer in Themar für Wiesbaden, den 29, November 1923. ul,

; | E «180 ing ind einigung es Nes n Le Ius daun A0 De E Ae M prgermei t g N Guis er bisher unter der Firma M Treger B des bitte Pr (e (artikeln, insbesondere der Fortbetrieb saft mit beschränkter Haftung, Schwerin | der außerordentlichen Generalverfammlung diese Firma’ erteilte Profurá erloschen ist. Das Amtsgericht. Abteilung 1.

Nuster in Es $ im Handels- | Eylau: Bei 6, Bauhütte Pr. rrn Karl Schumacher unter der ovember .1923 : leser Sacheinlage beträgt 1 Billion Mark. | vertrags nah näherer Maßgabe des ein- | der Anmeldung eingereichten Schrift- | register eingetragenen Fabrik. Die Aktien- | eingetragen: Alfred Vörkel, Archi! V r Schumacher bisher hier bé- aeridt. Die Bekanntmachungen erfolgen durch die dreien Protokolls beslossen, L Litüden Tann be: dem unterzeihneten Ge- | gesellschaft ist bere<tigt, si< au an | Königsberg, be: ranz Kühlin Ah dul v4 Amtsgericht,

inen-

f die Firma Karl Schumacher Ge-

l Schwerin i. M. Gesell- | vom 20. November 1923 laut Notariats- | in fe f

Wiesbaden. 187826]

Münchener Neuesten Nachrichten. Ge, | 19 „Südkauf“ Großeinkaufs- | riht in den Dienststunden Einsicht ge- | anderen Ünternehmunoen ähnlicher Art. in werkmeister, Pr. Eylau, sin dés M '(eihartige oder ähnliche Ünter- | [band des Unternehmens: Derietmia von | worden Gegenstand des Unternehmens !\t E [87813] In unfer Handelsregister À wurde heute e<nì S

fi d (3 , » 4 shäftslofal: Häberlftr. 16/11. Aktiengesellschaft BayerischerLebens- | nommen werden. jeder gesebli< zulässigen Form zu be- | führer, er Emil Bartoschat ist gz u erwerben, si an solchen zu | Korbwaren aller Art fowie Rohrmöbeln | die Herstellung von Formstüken aus Jn unser Handelsregister Abt. À unter | unter Nummer 2455 eine Kommandit- ; : i 7 N i: i ili j thes Artgfii teden Mingen ä / über- | und ähnlichen Artikeln. Außerdem soll | Zsolierpreßmaterial jeder Art, die Her- eE, SUEL: O Sh U ’sellshaft unter der Firma Moll & Co. Cornelius Heemêkerk. Siß |mittelhändler. Siß München: Die | Münster, 17, November 1929, Ligen, fi a eee ten Und eber Gekcbdftsführer ausgesGieden, Er hai Win und deren Ss, 0 ber dem trieb von Materialien für die | ellung von Metallteilen, die Herstellun S Ss ist heute die Firma „Friß PeitkemmandüigesellsLaft nit dels Sive

München. ber: Corneli Z ' Das Amtsgericht, lassungen zu erribten Das Grundkapital | Prokura erhalten. Prôkura des N l: 10 C e : : j | i Ferk, e hs E Mühen E a A L, en a ebr mtsgerih be:rägt zehn Millionen Mark, eingeteilt in Bien ng und des Friedrich Liedtke erl R E Sihamäches Kauf- | Korbmacherbvanche Interesse geschenkt | von Fertigfabrikaten in Sema, mil | Sibabe i M O N in Wieébaden und als deren persönlich warengroßhandel, Blumenstr, 21 a vertrans nah náherer Maßgabe des ein- | Miimster, Westf 187775 jebntausend auf den Inhaber lautende R FR T IER D E U Hermann Maier, Kaufmann | werden, Stammkapital: 750 000 Æ Ge- | Fsolier eUmalerial, der Handel mit diesen | Friß Sternberger in Themar eingetragen | haftender Gesellschafter der Bankier Karl . Herbert Vush Briefmarken | gereichten Protokolls beschlossen. Buch- | Im hiesigen Handelsregister B Ñr. 323 |Mtien zu je aOAQES Mark. Die | Pulsnitz, Sachsen, [87719 M lingen a. E. Einzelvertretungs- slchastevertrag ram von jede esen. | Seer äntén sowie der Grwerb“ ünd, die | L orden. : riedrich Wilhelm Moll in Maina ein, und Versandbuchhandlung. Siß | stabe a und b des Gegenstandes des Unter- | ist am 17. November 1923 eingetragen die | Aftien werden zum Nennbetrage aus- | Auf Blatt 444 des Handelöregisters t Mi Bekanntmachungsblatt: Reichs- | \<after svätestens 6 Monate vor Ablauf | Fortführung von Unternehmen ähnlicher Themar, den 27. November 1923. igen Lem Kauimann Davio' Berito München. Inhaber: Herbert Busch, Kauf- | nehmens lautet nunmehr: a) der An- und | Firma „Baumö“ Gesellschaft mit be- | eben. Der Vorstand besteht aus einem | heute folgendes eingetragen worden: ;, Der Gesellschafter Karl Schu- | eines Geschäftsjahres durch einoeshriebenen | Art und die Beteiligung an solchen. T Thüring1shes Amtsgericht tein und dem Kaufmann Boris Bernstein mann in München, Walhallastr. 5/1, Verkauf von Waren aller Art, die in den | schränkter Haftung für Holzbearbeitung | 1%, der Generalversammlung zu be- irma Beher & Co. in Großröhrödor, B bringt als Sacheinlage das von | Brief zu Händen des Geschäftsführers ge- | Grundkapital der Gesellschaft beträgt fünf- R P ¡t E beide in Wiesbaden, ist Prokura erteilt ÿ. Karl Vet, Siß München. In- | Geschäftsbetrieben der Bayerischen Einzel- | im Bau- und Möbelfah mit Sih in | stellenden Direktor. Zum Vorstand ist be- | Gesellschafter sind: a) der Kaufm M jer der Firma Karl Schumacher, O eei Ster K Pp Billionen Mark und: ift eingeteilt in patute 87816) Rate B ITLE U N haber: Kark Bek, Fabrikant in München. | händler geführt werden, der Im- und Ex- | Münster i. W. Gegenstand des Unter- stellt der Kaufmann Wilhelm E>stein in Be olin Beher in V ted or, dr \ricderlassung hier, betriebene - | mann Paul Friedrich Filter, Als nicht | fünfzehntausend Aktien über je eintausend Jn unser Handelsregister Abt, A ist | mit Kark Friedri<h Wilhelm Moll, oder itter- und Drahtmatrabenfabrikation port dieser Gegenstände sowie der Vertrieb | nehmens ist die Ausführung von Holz- Oschaþ. Gesamtprokura ist érteilt den | Kaufmann Willibald Söhnel, daselbst, } 0d dem Stand vom 19. 6, 2923 | einoetragen: Bekanntmachungen der Ge- | Mark, Die Aktien lauten auf den Jn- kel ber nte ß 905 eingetragenen Firma | einem anderen Prokuristen zur Vertretung Belfortstr. 12. Prokurist: Alois Ondrus | aller mit diesem Großhantelsges<äst ver- | bearbeitungsarbeiten für das Bau- und Kaufleuten Karl Q Seiferc und | Die Gesellschaft hat am 1, Juni 194 M di: Firma, u. nur Geschäfts- | sellschaft. erfolaen dur< Reichsanzeiger. | haber, Das Geschäftsjahr beginnt am Otto Paukin-Tilsit am 28, November | berechiigt is. Es sind zwei Komman- s Stephan Klopfer Leipzig Zweig- | wandten Jndustrien und Gewerbe, ins- | Möbelfah oder ähnliher in das Fa Karl Alfred Schlefer, beide in Oshaß. | begonnen. Une réretung der r tung um 500 600. 4, Waren um | Amtsgericht Schwerin, 24. 11. 1923, N und endet am 30, Juni, Zu Mit- | 1993 eingetragen worden: Offene Handels- | ditisten O : 4 niederlassung München. Hauptnieder- | besondere în Süddeutshland, b) die Er- \{laaender Arbeiten sowie der M Das Gründer der Gesellschaft sind der | sind beide Gesellschafter nur gemeins 0004, in die Ge ant ein. Im ————- liedern des Vorstands sind bestellt: a) der ellschaft. Der Kaufmann Alfred Wiesbaden, n 29, November 1923, lassung Leipzig. Inhaber. Stephan Crnst | zielung von Ersparnissen für die Mit- | vor, hergestellten Möbeln und Gegen- | Fabrikbesiver Wilhelm Eckstein, Frau | lih berechtigt. Ï 5 Wei wird auf den Gesell)chaftövertrag | SeIuwerin, Mecklb, [87801] | Kaufmann Ewald Luniak in Dreôden- | Paulin Tilsit, ist in das Geschäft als Das Amtsgericht, Abteilung 1. Klopfer, Ingenieur in Naunhof, Ver- | glieder des Landesverbandes Bayer. Lebens- | ständen wie auch der An- und Verkauf von | Anna Hermine verebel. Sulzberger, verw. eter Geschäftszweig: Herstel MR genommen. Gef Ua chi Handelsregistereintrag; A Ulri Leutewiß, b) der Ingenieur Willy Pohl persönlich haftender Gesellschafter einge- nie z Uretungen in te<nis<en fabrikaten sowie | mittelhändler e. V. in München (Labal) Malenale, dieser oder einer ähnlichen | #w, Nuster, geb. Steinbach, der prakt, | und Veräußerung- von Textilwaren, M werden von der Gesellschaft nicht | Lau. Siß: erin i, M. Juhaber: | in Tharandt. Die Vertretung der Gesell- treten, Die Gesellschaft hat am 1. Ja- | Woldegk, Meecklh. [87470 Großhandel in diesen Artikeln, Karlstr. 13. | durh Gewährung eines Nabattes dessen | Branche. Die Gere aft ist berechtigt, | Arät Dr, med. Paul Arthur Sulz" -4er, | Amlsgericht Pulsniß, 30. November 192 hommen, Kaufmann Ulrich Lau, hier. Amtsgericht | schaft erfolgt, wenn der Vorstand aus einer nuar 1923 begonnen. Die offene Handels-| In e Ire ist heute be / Heinrih Nikolaus | Höhe jeweils auf Vorschlag des Vorstands | andere ähnliche Unternehmungen zu er- | Ler Justiginsvektor Paul Fiscer und der Regensbur [8774 Mie Firma Direction der Disconto-Ge- | Schuverin. 24. 11, 1923, erjon besteht, dur diese, wenn er aus | «ofellschaft führt die bisherige Firma | der Firma Landwirtschastlicher Cin- und einhos, vom Aufsichtsrat der Gesellschaft fest- | werben oder sich an solchen zu beteiligen. | Kf E ; belöréoistet wurde he Mel Zweigstelle Reutlingen, Siß S wei oder mehreren Mitgliedern Os fort, Die Prokuva des Alfred Paulin | Verkaufs-Verein, Gejellschaft mit be» 7. Emil Thoma. Siß München. Jn- | gelebt wird. Das Stammkapital beträgt 500 Mil: li in Oschab: sie haben sämtlide Aktien eingetragen: | sn, Zweigniederlassung hier: Durch | Schwerin, Mecklb. N ur rit P Mever oder e ist erloschen. ränkter Haftung, Woldegk in Me>l., aber Emil Thoma, Kaufmann “in | _ 20. Münchener BleMaadalagen: lionen Mark. “Geschäftsführer is der übernommen. Mitglieder des Aufsihtsrats | "1" Bei der Firma ¡„Verlagsaustali Mluh der Genera versammlung vom | Handelsregistereintrag: Firma Melen- n R oed Ufa einen Pro ik Amtsgericht Tilsit. Ee eingetragen: In der am 12. Juni ünchen. Spielwaren- und Sportartikel- | Fabrik Aktiengesellschaft. Sib | Kaufmann Josef Grüter in Marti Dex | sind Anna Hermine Sulzberger, verw. vormals G. V Manz Buch: u) M wurde der Gesellschaftsvertrag | bur isches Fenster- und Spiegelglas-Lager O n e dem ese L S E R H 1923 stattgefundenen Gesfellschafterver- handlung, Heßstr. 44/11, München: Neu bestelltes Vorstands- | Gesellschaftsvertrag ist am 18, Oktober direk Le, geb, SaG: er VBank-\ Kunstdructerei Aktiengesellschast Findert. b Ki nh. Gebrüder Be>mann i, Fa. I. P. E geen es Lafannt E aan Tilsit. A 187817] eg it die Auflösung der Gesell» 8, Carl Vischoff. Siy Garmisch. | mitalied Erwin Berwi>k, Techniker in | 1923 festgestellt, Bekanntmachungen er- | Lrektor Hermann S bede in | München-Regensburg“ in Regen M: Pie G, Rath, Siß hier: Au Lu>k und K. Bro>kstedt i. Fa. G. Gos- Bo 2 Dees N D E Ee E N inte Handelsregister Abt. B ist | |<aft beschlossen worden. Di Liquida» nhaber: Carl Bischoff, Kaufmann in | München. folgen dur< den Deutschen Reichs- | Daß, die Rechtsanwälte Dr. Alfred burg: Die Generalversammlung ton Wöelellchafter Bruno Rath hat jevt | ling & Walter. Siß: Schwerin i. M. | Verstand besteht aus einer Person oder | 7" 30, November 1923 bei der unter | toren sind die Kaufleute Kurt Nowak und Boe Lebensmitielhandlung 21. Vayerische Getreidekreditbank | anzeiger Ribter in Leipzig und Georg Krapf in | 34 "Ortober 1923 hat die Erhöhung ded flrretungne uan s e nb. Kaufleute Max Bedmane u. Rudolf | Mehreren Personen, Die Mitglieder des | Nr, 65 eingetragenen Firma „Deutsche | Georg Moschell bestellt worden, die beide “L Bande Ge E: Siß München: Die Münster i. W, den 19, November 1923. E e dés -Wenéralvertämuilung Grundkapitals um 1000000 4 af M Anlögericht Reutlingen. BeEarann beide aus Hamburg, sowie M R M Ot E L COE oes E A e en Laup Z E e elli@et R 28 4 z : : > Z c , De « . - 1 in“ : n f V L C . 1, Jildis, Gesellschaft für Handel | Lkeralverjammlung vom 1, Oktober 1923 Das Amtsgericht, erfolgt mindestens drei Wochen vor dem lndécitne, L Reil EIE N A 87793] S U “Beginn d. cptlene lieder bestimmt. die bestellt werden sollen. Mea V G dén Votstand ius Wo degk, den 29, November 1923, 1923. i

hat Aenderungen des Gesellschaftsvertrages ; iteln [, ; j j m i und duftrie im Ori z « , i; rstan! Ci i j 0s x i ) A g scheänttee Dastund, Sih München, nah näherer Maßgabe des eingereichten | Niada. 87776] anberaumten Termine dur den Vorstand <lossen Die Erhöhung des Grund Mm hiesigen Handelsregister Abteilung B rokurist Kaufmann Heinrich Me h Die Béstianitahg fee Aitobl o tat E ahe A [87148] [87815] | Worms. j 148]

92 Nov ceselsMafterversammlung vom des Gere u Groos R e Handelsregister wurde ein- B Mee E E s f be Subab 1 ter Gul rdtia er "Bank für Nieder: V 2e ard 9%. 11, 1923. ber Mitalieder, die bestellt werden sollen, Tilsit. | M Stammkapitals von 300 Millionen Mosk be e D Erböbung ist durh- | 1, ‘am 29. 11, 23 die Gim Sinns A O GONTiA U is pie s Bien zu: js. 1000! werden “qum ful M: Aen ee in Bente fiat U ndtatielles Protokoll, Doch bat euch b M E S cadenen. Ge- Verte bei der Firma »Rohpappen- Fabrik spredbente Abänderung des Weseliseste. ebe 5 010 000 00 -&, 200 0 Inbaber: | Peinrith S “hie Bim Da an Ane D Se Qs | fait beat winde s 200000 4, Eabersgmn(ang, vom 4. September " Dankelbrgllainirag fom 3, 18, 1824 ente ute ane Wie Bes e m hit fafune “Ra bem Vedluse der Gerecalter eru O O O | allen buten nue f adas Dn | Se inie Simi, Snsaber [Gn wed Paslen 17 c Utlereclel ement, un Ralfwerte bach n F niabi waden (ol i geändert in Luise Behrend, Das Ge: | Geselstnit ertetat ia der Weise bes die | Lift, am 28. November 1923 eins | sammlung vom 2 Swptomber 1923 fol „akti s Sti j i êr | E : ‘e <7, [der Donau Aktiengeseltschaft“ j Wnsgericht Rinteln, 1. 12, 1923, i j elen art ersolgt in der Zee, tragen worden: Dem Maurerpolier | das Grundkapital um 14 Millionen T A R A O E E O R e «& Co. Commanditgesellschaft, Sih andémitglied oder einem anderen Pro- | in Obec Widdersheim. Der inrich vf Rontokorrenttoatn- zie Gu’rift A Grundkapitals auf 40 Millionen Mcrlsrnheim heute eingetragen worden: Amtsgericht Schwecin. die Bekanntmachung, S soll g ‘Fina M A emu ret gas Siem Bie nao ads peB zum Nennwerte

München: Weiterer Prokurist: Max N ee E Ornfuna auf die | Vorgner 1. Chefrau, Lina geborene 8403 613,35 4, Frau Sulzberger bringt | ist nunmehr erfolgt und sre der A Hauptniederlassung ist nah Biebrich T der Gesellschaft die Bezeichnung „Der | Robert Schaudinn - Tilsit eingetragen | ausgegeben.

Theobald, Gesamtprokura mit einem n V8 : Kaiser, daselbst ist Prokura erteilt. ihre Forderung an die biékerioe Firma | sellschaftsvertrag dementsprechend My. verlegt, / | Sondershausen, __ [87804] | Aufsichtsrat" und die Unterschrift des Vor- Die Firma ist erlosden Julius Stein ist aus dem Vorstand anderen Hrokuriften éa Q Mani D rugesel du . November 1923 die Firma G. H. Nuster in Höhe von 10 944 123,55 (Des Die neuen auf, den JnhabtMideöheim, den 24, November 1923. In das Handelsregister B ist bei der | sitzenden des Aufsichtsrats oder seines worden: P i Ny ; A bieden, O Rolf Baur ino

„Petry. Siß München: Pro- versammlung vom 6. Auaust 1923 hat | Heinri ginfel 4 0 E aber Mark in die Aktiengesellsdaft ein. Die autenden 20000 Aktien zu je 1000 4 Amtsgericht, Schwargburgischen Landesbank ‘in Son- | Stellvertreters hinzugefügt werden. Alle Worms isst zum Gesamtprokuristen in i

kurist: Eugen Biemüller. die acErhöhung ded Grunobaoiicts n 4 inkel, Händler zu Gesellschaft gewährt ihr hierfür 4998 werden zum Kurse. von 37 500 % aub dershausen heute Ange tagen Prokura ist | von der Gesellschaft ausgelenden Bekannt- Villingen, Baden. [87819] | der Weise bestellt, daß er in Gemeinschaft

5, Bayerisches Transport-Comp- | 5 {hes Amtsgericht Nidda. Aktien und auf Kontokorrentkonto eine gegeben D L beträgt nv Pal A erteilt a) Ernst rner und Walter | machungen erfolgen dur<h den Deutschen u O.-3. 196 des diesseitigen Handels- | mit einem Vorstandsmitglied oder einem

B A 2 M und die entsprechende eri zin ewinns ; ingius ür di i ; ; i 3 O i i j toir Schenker & Co. Siß München: | 5p Í haf : Gutschrift 5 946 123,55 ; : D lung A | Reddingius in Bad Sachsa für die Zweig- | Reichs und den Dresdner Anzeiger, | ; j kuristen zur Zeichnung der Firma bes Weiterer Prokurist: Ludwig Munze, Ge- (ea es e eeeu g d OgAeramn, 964 [87779] So Len 2 der fici der Ge- | „I. Bei der Firma „Deutsche V bei der unter Nr, 59 ver fiGueten niederlassung daselbst und b) Max Naue B E n 008 Aktorre Gee E r e E Aen ur I Gesellchaftäuertrag ift amtprokura mit einem anderen Pro- Dag Grundkapital Ae al gefu f T4 a S des Da etreg tee F sells<aft eingereidten Sriftstücfen ins- Filiale Negzensburxg ‘o _ZZweigniet en nd S. Borchardt, | in Großbreitenba<h für die Zweignieder- wird dur< den Vorstand berufen und in uerle A ne in St, gen, dur< Generalversammlungsbeshluß vom A Anita Beschränk ung auf die | 200 (Sgundkapital an râg L: uunme r ei der engelelsha t in o étali- 1 onbore - va dim Prüfungsberiht des | lassung in Regensburg: Elkan „A jenwatde, heute folgendes eingetragen | [assung daselbst. den vorgenannten Blättern bekanntgegeben. heute Rate, Gesellschafter Tobias | 28, September 1923 geändert, Ô h ; rstammaktien | werke eran f tiengesells<haft in mann is aus dem Vorstande abn: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Sondershausen, Die Bokänntmachung: einér Generalver- er bisherige Gese er G Das Stimmrecht der Vorzugsaktien ist

auptniederlassung München. ¿e 5000 ; Vorstan i / V 2 : ps 6, Patentmöbelfabrik J. Schöber1 |?! ke d e werden zu 1300 % aus- | Dederan heute folgendes eingetragen Rodi L rena e N un der geschieden. tgenvalde, den 26. November 1923. den 3. Dezember 1923, ammlung muß mindestens 20 Tage vor | Bäuerle jung ijt durch Tod aus der Ge in der Weise erhöht, daß je. 1000 Vor- gegeben. soren, l untergeibneten \ g muß. \ g sellschaft ausgeschieden. ;

Aktie gesellschaft. Siß München: Pro- 24. Maschinenhaus Jehle Gesell- 23 Qui 1923 b bie Cann Va Gericht während der Dienststunden Gin- stein” Aber S reiiengeseu sa Ra : g diéiintii i G E Pes, QuDEraumen Tee Vero fen t

furist: Maria Fürst, Gesamtprokura mit | (haft mit beschränkter Haftung «& | Grundkapitals um eine Million Mark, [iht enommen werden, von dem Pribs Regensburg: Dem Kaufmann Ludwi

einem Vorstandsömitalied. Co. ou ; ; ungéberiht der Revisoren au< bei der ; ; Mleibenberg. - [87796] 7. „Südgrund“ Süddeutsche Aktien- Minder: Ce Su 8 und zwar in eintausend auf den Jnhaber lat nier g n < bei Hal in MNegensburg is Prokura erteilk! (uf Blait 39S des Handelsregisters | ist heute unter i der Firma | der Tag der Versammlung selbst nicht mit 2. Jlsa Bäuerle in Skt. Georgen. der Auflösung der BGalE

Un / y lautende Vorzugsaktien zu je eintausend ; V, Das bisher von Ignaz Hinte l : 2 ; h E l ! | esellschaft für Grundbesitz. Siß|" 55 "G. Franz! i ra mtsgeriht Dschaß, am 3. Dezember 1923, | „"+ 0a g ¡c Mig Emaillienwerk ibenberg, Ge- | Deutsche Luft Licht Reklame G. m. b. H., | ¿y rehnen sind. Die alleiniaen Inhaber De Bung St, | Worms, den 23, November 1923, Münen: Die Generalversammlung vom und KUsisiandinng Dérmane Ca, Beni H Eh arg E 4 e Beier e Wo v mit vi Mf, mlt beschränkter Haftung in | Spandau, folgendes eingetragen worden: | ber offenen Handels saft in Firma en M Prokura A z Hessisches Amtsgericht.

e

C 1B: L A Gesellsbaft ist a tsvertrag vom 15, 6, 1923. Gegen- | protokolls vom gleihen Tage abgeändert

11 Geschäfts.

ist: h FERO Nar aufmann Karl Friedrih Seifert, sämt- Jn das Han

a ) zugsaktien 10 Stimmen gewähren, jedo< IRGRESI. [87807] | sein, wobei der Sn des die E E 4 er obias Bäuerle nur in den Fällen der Beseßung des Auf» ist

“n unser al; aar: hgt er ar B | Bekanntmachung enthaltenden Blattes und Witwe, Luise geb. Haas, in St. Georgen, | sichtsrats, der Aenderung der Saßung und

A S ETLERIRE 4 î 4 ese s G 01, November 1923 hat Aenderungen des | sehik. Siß München: Frik Kauffraan ; : Osterholz-ScharmbeeckK. [877831 | zFulzer, Balzer & Co.“ mi! G heibenderg) is heute eingetragen | Durh Beschluß der Generalversamm- | Bulkamonwerke Pohl & Co. in Tharandt, Vin en. den 29. November 1923. ie es eten Paor D” ¡08 [als Inbaber aglosct; nunmehrige Ine | Besdluf der d b des eseliasia: | x, N" 208 besie Pandelsrroisier A is | Sie in Burglenoegseld, betriebene 1, Min, Di (nd bestellt; “1 Fabri sellschaft, nach Dreéden verlegt, wodur | pri" und ugoniour “Willy Pohl "n | Der Gerihisreiber Bad. Amlögerichis. | M Gm. 1 g Himberger '& Go 1 haberin Edith Neumayr, Buchhändlerin | vertrags abgeändert worden. Die be- P Nr Nen | Form einer Kommanditgesellschaft unkt fler August Gotthard Zschiedrih und | der $ 2 des Gesellschaftévertrags ab- Tharandt, AiiAgen das von ihnen unter S R 878201 | in Worms, 2, Levy ‘Vlichel in Worms

j Das i y «“/ mit de edri Î j ; i ¡e | Waldenburg, Schles. Fliabei im hiesi mann Heitshusen“ in Scharmbe>stotel | dex Firma „Kulzer & Co." mil OW ufmann Karl Waller Zsciedrich, | geändert worden ist. der genannten Firma betriebene Fabri- | Va ; fiffligheim wurden heute im hiesigen foloendes eingetragen worden: / : Sike n Megens B T, Gele Ne In Beierseld, B : Spandau, den 28, November 1923. fationsgesäft i allen Aktiven und M uer Handelsregister D Akti As B gregister Ee : ; ; 923 ab auf Dem Kavfmann Heinri Tieste in | Wahlens ® Gesell De (font Amtsgericht Ee, Das Amtsgericht. Abt, 7, pelven und dem Rechte der Mena ea 2 Deutsche Bank Zweig- | Worms, den 26. November 1923, #0 000 Inhaberstammaktien lauten auf je | Manfred BaEmund Kaufmänn in Münche O Leo 0 an} | NRitterhude 225 if Prokura erteilt. leme esellschafter sind: falle den 3, Dezember 1923, T E E Er n die Aktiengesellschaft ein. Zu dem ein- fel al gl Waldcnbu Hessishes Amtsgericht, 10000 felde uf J C O M r | m2; Georg Illinger. Sib Freising. | 12 % berechtigt, Jede Vorzugtattie ae; | Aitégericht Osterholz, 1. 12, 1923, - | Kulzer, Bankbeamter und Diplom 2 en unser Danels ister Wb! lag A | gebrachten Fabrikationsgesäft gehört ins. | Sih“ der Hauptniederlassung Ber: | A as olche auf je 1 M; ferner | Maria JUinger als Jnhabe in delös<t. | währt bei Á ; \ ——— : MAUN N x A “Whireiewald [87797] n unjer Gandetbregiiter Wbdteuung sondere das im Grundbuche für Tharandt E ME . Elk inemann ist | Worms. , 7148 weiden 100 Millionen Mark 00% | x 18 Q rin gelost, | währt bei der bstimmung über die Be- Ott dort. Adolf Wunderle, . Bankbeamter Nf V T Qa “ist heute unter Nr. bei der Firma t 936 den Namen des Gesell- | kin‘, eingetragen: an Heinemann i Die Firma „August Himberger“ in 70 Millionen Mark zu 100 9% ter Rest zu nao M Georg Zllinger, sebung des Aufsichtôrats, ü C MeNeruüen In das Handelsregister B ist beute Bel Schwandorf, Zahl der Kommanditist ruh t iu a Betuen ties tio Weidemann, Sattlermeister, Span- shufters Jendre? eigne Grundstück | us dem Borstand aug en. Amts- | 9gorms und deren Snhaber August Dr 200 % ausgegeben. Die Vorzugsaktien 111 Löschungen lóf C MFeUTE, s us über die D der Firma Deutshe Nährmitielwerke, | drei. Die Nea un ¡Deicbnus i ing Eaxonia Vereinigte Decken | dau, E eingetragen worden: Die | mit dem auf diesem Grundstücke ruhenden | 8eriht Walvenburg, Els berger, Kaufmann daselbst, wurden heute n nun 30fahes Stimmreht, Neu-| 1 Motoren- ‘Maschinen- «& Trieb: Stim ht cie r L vanziafa | Mt:engesellsbaft in Otterndorf (Unter- ies erfolgt dur die beiden erin briken Gesellschaft mit beschränkter | Firma ist erloschen. Wasserrehte. und den als Grundstücks- 878911 | unserm Pan e orgen eingetragen. stelltes stellvertretendes Vorstands- | wagenbau Gesellschaft mit “b immrecht, Ver Reg efurs der Bor- | esbe) eingetragen: Nah dem Besluß der | haftenden Gesellschafter gemeinsam nl Mstung mit dem Sihe in Wilthen. | Spandau, den 29. November 1923, | zubehör in Betracht kommenden Maschinen | Wangen, Allgüu. (87821] | Worms, den 26 November 1923, m R G! Ma M n, i i i iqui- | ges 80er | ¿ : ; : l j ; : S a D Aktiven erfolgt auf der Grundlage der für | vember 1923: : emen, 8, Deutsche Werke Aktiengesell- atten Aa Fos O Me geiflossen angeht ee rtn, Aas L is Stammaktien und E. B Or Hegentbn t) des Unternehmens ist d E Y ame Handelsregister Abteilung A 91 Vegu 560 388 610 M. | Sigerist junior, amtlicher Güterbeförderer: | Die Firma Koh & Co, Gesell 1 | z ill; ti : e A y E 2 n : | s i L M. nor, r QU :} Die 4A. do, Gejell- 000 4 Ab remselben E e d det Bertoleb. von Slaf bei der Firma Sie n Deftain Inter Abzug des sih | Das Geschäft ist auf die cene Handels: al mit beschränkter Haftung“ in

onderen die Grhöhung des Grundkapitals, | jn München. » ; Firma „Möbelfabrik Niedersabsen Her- m 190 000 000 6 beschlossen. Die Er- | "55 Wie mund «& Lonner, Sik Ine Erhöhung des Grundkapitals ift l

U höhung ift durchgeführt. Das Grund- | München: Martin Ba>kmund als Jn-| Weker i i i 2 #6 1 - ter ist bekanntzugeben: D s lie aat nunmehr 250 000 000 4. | haber löst, Nunmehriger A: ¿ugsaktien sind vom 1. Zuli, 1 Fa 27 ;

1923 ist d pital u eineni Prokuristen. Dem Kaufmann J ¿ i i : ist das Grundkapital um 245 000 000 und dei Mliter g eshlossen worden, Genen 87806] | den 31. August 1923 aufgestellten Bilanz | Bd, 11 Bl, 141 bei, der Sins Richard S

[aan Werk München: Prokura des], D. in München und Nichard Kl ' Ì h f ert ÖH

{bin Uhlmann und Franz Müller ge- | Fabrikdi : LUGard Nauh, Se 250 000 000 Æ erböbt. Na demselben | ist Gesamtprokura in der Weise etn und ähr, j ist heute unter Nr, 801 na | Die Paf! : L EN i

löscht; neubestellter Prokurist: Paul Hône- “2. Emilie Eigl. Sis Münden. | Wos Handelsregister A ift a3 a7] | Besbluß ist der Sb der GeleiMibast won | d3b sie meinsam der einer ori Mléaficveriraa ist cut die geit bis | Emil Glinka, Spandau, E en anf drei Millionen Mark belaufenden | gesellschaft unter haber als Einzelfirma | des beser Vecics eingat

mann, Gesamtprokura für die hiesige| z: Hans Ningler. Sib München ember 1993 u reie 144 die offeno Otterndorf na< Stuttgart verloat. Der | in Semeinscaîst mit einem Vertretun 31, 12. 1926 abges<lossen Falls | 8etragen worden: Die Firma ist erloschen. | Kapitalskontos der Gesellschafter Pohl und | gangen, die Firma daher a Ges üs chafts» des hiesigen Gerichts einge E N

Hweigniederlassung mit einem Vorstands-| 4 M. Hopfenzit. L München, P Vebrüdee | Hesel aftWertrag ist unter Berücksichti- | baftenden Gesellschafter zur : nit spätestens ein halbes Jahr vor | SPandau, den 4, Dezember 1923. Jendrek 557 388 610 #4. Hieraus ergibt | erloschen. b) Abt. für Gese Der Gesellschaftsvertrag ist am 23. Noe L |

mitglied oder einem anderen Prokuristen. Ant Lehmaier. en L LCOUBM in Firma anna ee E Ser t | firmen, Bd. 1_ Bl. 264 neu die Firma | vember 1923 festgestellt. 0 Ce ift tb ndigt wird, verlängert ex si< um je drei lionen Mark. Von den Aktien werden ip: Wangen i, A. Offene | kauf Verkauf und Fabrikation von a

i 2 9, Münchner Anlasser- & Apva-| 6 Braun «& Haufer Sn Zen t d Amtsgericht Otterndorf, 30, 11, 1928. rate-Fabrik Eder & Haase. Sib | 7 Vavor. : anns p GENRQEN IDOTYEN, wileiai i rdlands irma „Kulzer. Balzer & Co. f "Whie Das : Stolberg, Rheinl. [87810] | 3000 Stü ohne Aufgeld und 12 000 Stü> | beförderer, ; e | au ; : l es Nun Aktiengesellschaft, (Siehe g; eBover, Speisefeti-Fabrie If vie Aas 4 in L p P guter f. A O.3. 68 9) a u ab Firma „Firnbacher d d Q Ma E its ae en n andelóre e N A n mk einem e von L E 000%. L ligds ‘rage E eit Spedit e /hètis Seifen, ee Dea un n La, München: Firma und Prokura des Lud- | Joseph Beerheide junior in Oelde, Die | „Handelsregister Dem elle | Depidl in Négensbura: Die Ein Md! Geschäftsführern sind bestellt die | „Wwe. Peter Dunkel“, Siß: Stolberg, | also zu einem Kurse von 150 Nuf. | und der amtlichen Güterbeförderung. Ge- | bere<tigt, sich an gleichartigen Untere 10. Moriß Maas «& Co. Zweig- | wi 15st. * 1094 | eintragung: Firma G. Mornbinwega, | Tro E Lese cet Mfleute a) ; 7 in Rhl., als deren Inhaber die Witwe Peter | gegeben. Die 3000 Stü>k Aktien ohne Auf- | und der amüichen e Gori re<tigt, e L U . Medéilaifung MinGen, Bere Ge: g Polz gelös ellschaft hat am 15, November 1923 | lektr. N nal lane Vsullendorf, | prokura des Konrad Döring ist erl 4 Mita, b Nl Sens „Derrmenn een Dunkel, Helene geb. Zimmermann, Ge- | geld werden den beiden Gesellschaftern UIGAEE D: B N iaaciiee, cfgufeufen zu beteiligen und dieselben

] Eduard Ehm. Siß München. begonnen. Zur Vertretung der Gesell- , ; : Dem Kauf Konrad Döring und E REES: Mea ; B n hi kaufen, elis{after: Max Limpreht, Kaufmann München, den 4. Dezember 1923. chaft ist nur der Kaufmann Ferdinand P O F POLRN E Elektro» Bankbeamten Heintid Plóhz, beike 1e ©) Gustay Schuster in Köbliß. shäftsinhaberin in Stolberg, Rhl., ein- L L e S E OVbeE, 5 Richard Sigerist, jr., Kaufmann, beide as Stammkapital der U in

} Zur n Mannheim. Prokuren Mar Limpre<t Amisgericht eerheide berechti meter, Pfullendorf. ; (i, Meliretung der Ge i Ge- { getragen. : ini C gt, : ¿ amtprofura erteilt eng der Gesellschaft sind zwei Ge r, : ee: : ; beträgt zweihundert Billionen Mark. Pfullendorf, den 23, November 1923, | Regensburg, ist Gefamtpro (0 Ua st6füh Stolberg, Rhl., 1, Dezember 1923. | Diese 3000 Stü> Aktien sind Vorzugs Amtsgericht Wangen i. A. “Ge haftsführer sind: L Josef es

und Ernst Wertheimer gelöst. ie attc i i ; i f é Ayi rer gemeinsam oder in Gemein- ) [tien

Eer ra, Kesiler, Siß München: | Münster, Westf. S Es Res in "Oegeidbers K nter der I N |t mit einem Prokuristen beretigt. O L O I ns Kaufmann in Worms, 2, Berta Ko

Cte »fteber 1923 offene Handels-| Jn unser Handelsregister Abt, B ist | Oelde. [87778] | Pitschen [877861 | „Arthur Apits<h Dental - Dpf y anntmabungen der Gesellschaft Stimmrecht ausaestattet und erha o O [87822] | daselbft eder Gescbäfteführer if für

pufmnn in Münden bier ger [Lie Kfiengtel/ daft n Lena isen: uri H 10 Dee Gn | Leser Pogtesecegster Ubtellung N | Renenöbueg" ult (fem Se aitie Vie aner, Miblieker |SoIBorwe Miatmt, 18709) | m retten Mente Both f f | METAB, 929 des Pudeldicgie | (L sin Qu Becteloa det Gesell O E / ienge aft in Firma „Eijen- } unter Nr. verzeichneten Kommandit- | ist j le Firia D O S ¿ftôlofal: Wahl" ind: die Fabrikanten | delsregiste l nde. | : | T Saa l O

Alleininbaber —- und Naphtali Keßler, | großhandlung Heinrih, Schreiber“ mit esel haft in Sitmia Westfälisces E E Beririet PusSen Da N: N O ei mit 6 { Dito Enoert in Kirsau, Martin E eter Müllejans“, Sib Stol- | der Zeichnung 25 % des Nennbetrags und | betr, die Firma Pa ch in | berechtig dungen d Gesel hte

gen im Deutschen Retchsanzeiaer.

aufmann in Leipzig. em Sib in Münster eingetraçen. Der | mobilwerk, Heimesh : | V Pa h 4 ü mas in Wilh, - j R ls deren Inhaber der Kauf- | das Aufaeld Bar einzuzahlen. Gründer der | Werdau, if heute eingetragen worden: | Bekantmachungen i : j : 1 « obilwert, ¡meshoff, Weishaupt & | schaft mit besbränkter Haftung“ mit dem ärztlichen Maschinen, Instrumenten h Pz; ilthen und Max Kalau | derg, i E. : Ep G Die Handelsniederlassung tis na< Dresden | fol l 12, Josef Probst, Siy München: | Gefell chaftsvertrag p am 3, August | Cie.“ in Oelde am 3. Dezember 1923 | Siß in Pitshen, Q. S. " éngecragen Bedarfsartikeln. li, mann Peter Müllejans in Stolberg, Rhl., Set e A L oru Ves van worden, orms, den 27, November 1923.

Die GeseWchaft ist aufgelöst, Nun Aktien- 1923 D Gegenstand des Unter- | ein e Fi ; T : 28 Amtsgeri irgi inget j i i : x : 2 estellt, i « | eingetragen, daß die Firma erloschen ist. | worden. Gegenstand des Unternehmens ift | Regensburg, den 4. Dezember 19 aeridt Schirgiswalde, eingetragen, Na dét i in idt, de Amtsgericht Werdau, Hessishes Amtsgericht, esellschaft, (Siehe oben 1 a.) nehmens ist der Handel mit altem und Art oirritt Oelde, der Vertrieb und die Reparatur landwirt» ritégeridt --> Registergericht. h den 3, Dezember 1923. Stolberg, BO ehe 1923, Vagimieue Fe eor ustav Thomes am Dezember 1023, l j i

teujd Gebrüder j “A und Zeicnung der Firma beretigt |"" M: ! 8geriht. L 5 ¿ Mil- : mit dem Sib in Oelde ein- | Ba dieser Veränderung neu gefaßt, Die Pr 4 | für die uf von einem Gesellschafter ge- . Das Amtsgerich sich ein Uebernahmewert von drei Mil lend Sigerist junior, amtlicher Güter- | Gerenstand des Unternehmens ift An-