1923 / 282 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Köpenider Straße 148/149, belegenen Grundstü>ken, verzelhnet im Grundbuch des Amtsgerichis Berlin-Mitte von der Luisensiadt Blatt Nr. 812 und 147, den Außenständen, Warenbeständen und 0 i Frau Clara Fürstenheim, e als Eigentümerin der vorg:-nannten rundstüle im Grundbuch eingetragen Ut, erklärt sih damit einverstanden, daß ‘diese Grundstü>ke in das Eigentum dér Aktiengesellschaft hen und verpflichtet sih, die Grund- tüde an die F. Hirshhorn Aktiengesell- Der Uebergang er- olgt mit folgender Maßgabe: 1. Das eshâft gilt für die nuar 1923 als für Re sellschaft geführt. im Übern!mmt die Gewähr für das

Moaschinen,

J. Hirschhorn <afi aufzulassen.

nung der Aktien- Dr. Fürsten-

Geschästsstelle besindet si< in Berbin- Schöneberg, Hauptstr. 11. Das Grund- kapital zerfallt in 39 Vorzugsaktien Litera A zu je 1000000 Æ, 200 Stammaktien Litera B zu je 100000 Æ, 400 Siammaktien Litera C zu je 60 000 Mark, 1000 Stammaktien Litera D u je 10000 4 3800 Stammaktien Litera E u }2 0000 M4, 1000 Stammaktien itera F zu je 1000 f. Alle Aktien lauten us den Fnhaber und werden zum Kuxse von 10000 vom Hundert ausgegeben. Von dem Reingewinn stehen vorweg 30 vom Hundert den JFnhabern der Vorzugsaktien Litera A u, und zwar in der Weise, daß n jede Aktie Litera A der dreißigste Teil diejer Vorzugsdividende entfällt Bei den In über folgende Gegenstände: a) Wahlen zum Ausstihts-

Ak- | rat und Abberufung von Mitgliedern

orhandensein der übernommenen tiven, ferner für den Eingang der no< nicht eingezogenen Außenstände dafür, daß andere Passiven als in der Vebernahmebilanz vom 1922 angegeben find, 3, Er überträgt der Aktiengesellshaft das Recht, die Firma „J. Hirschho oder ohne einen das Nachfsolgeverhält- | kennzeihnenden ühren, ohne daß hierfür eine besondere

ütung gewährt wird, ichtet sich, die Firma seines bisherigen andelsgeschäftes J. Hirschhorn löschen ämtlichen Ge- t3papiere der

niht bestehen.

. 4. Er hat die äftäbücher und Geschä rma F. Hirschhorn an die Aktiengesell- ; auszuhändigen. gesellshaft gewährt ihm für das ein- Unternehmen 19996 Stü 1000 A zum Nenn- |1 Den ersten Aufsichtsrat bilden: 1. Jakob Goldschmidt, Geschästs- inhaber der Darmstädter und National- bank Kommanditgesells<haft auf Aktien, 2. Bankier Dr. Adolf Meyer i. Fa. E. J. Meyer, 3. Direktor Dr. H Fleis<hmann, Commerz- und Pri- vatbank, 4. Direktor Felix Jsrael, D. Schweiyer, 6. Kaufmann Friy Hulds<htinsky Die mit der Anmeldung eingereichten

ftien über

Kaufmann

der Gesellschaft ] insbesondere der 8 Vorstandes und des Aussihtsrats und der von der Handelskammer er- nannten Revisoren, können be

xiht, der Prüfungsbericht der Revi au bei der anv Seme, einge

Strumpf- Aktiengesellschaft. Gegenstand des Unternehmens: tellung sowie in-

Prüfunasbericht

: ._ Mechanische uno Strickwarenfabrik

i- und ausländischer

andel mit Strümpfen, Woll-, Wirk- B und Webwaren und verwandten Ar- 150 000 000 M.

Grundkapital: Gesell\schaftsver-

Aktiengesellschaft. trag ist am 5, September 1923 fest-

stellt und am 23, November 1923 ge- Besteht der Vorstand aus meh- veren Personen, so wird die Gesellschaft durh jede allein vertreten. Zum V Kaufmann Moriy Als nicht ein- veröfsentliht: Die sih Berlin, Das Grund-

Ehrlich, Berlin. tragen wird no Weschaftsstelle Schönhauser Allee 123, zerfällt in 30 000 JInhabervor- gsaftien über je 1000 f und 12 000 nhaberstammaktien über je 10 000 F. je Vorzugsaktien werden zum N die Stammaktien zum Kurse von 1000 vom Hundert ausge alle der Auflösung der Gef e lten die Vorzug3aktien vorab Beträge 3 zur Höhe der auf sie gemachten Ein- hlung, jedo<h höchstens bis zum Nenn- Jhnen steht in den Fällen des Aufsichtsrats, Gesellschaftsvertrages ösung der Gesellschaft ein dreißigfahes Stimmrecht zu. Die Be- kanntmachungen der nur im Deu

und. der Auf

Gesellichaft erfolgen then Reichsanzeiger. De tand besteht us einer oder mehreren

Vorstandsmitglieder 83rat bestellt. General-

werden vom Aufs ust der Aufsichtsra:

lversammlungen Bekanntmachu Die Gründer, alle Aktien übernommen haben, . sind: ann Leo Czugka, 2. Kauf- i oriz Ehrlich

Otto Königsfeld, Will Nosenfeldt, 5. rlih, Bexlin. Den ersten Auf- Die Gründer zu 3 und Dr. Helmut Die mit der ngereihten

3. Kaufmann Á. ‘Bankdirektor

Rechtsanwalt Ellerholz, Berlin. der Gesellschaft ei Sc<hriftstüce, insbesondere der Vorstands und sihtsvats und der von der Handels- ernannten Revisoren, t bei dem Gericht, der Prüfungsbericht der Revisoren au<h bei der

ka Nr. 32 864. Ge Sih: Berlin.

bericht des

ktien-Gesellschaft. genstand des Unter- nehmens: Die Erzeugung und der Ver-

gen <hemishen Präparate and Naturprodukte, für welche e- sellschafter Carl E>hoff das Workt- eingetragen sind Geschäfte aller Art, die mir Hauptgegenstand / Zusammenhang stehen. Grundkapital: 100 000 000 X. Aktien- Der Gesellschaftsvertrag ist tober 1923 fesigestellt und am P0, November 1923 geändert. ‘der Vorstand aus mehreren Personen, so ist jedes Vorstandsmitglied selbständig Vertretung der Zum Vorstand ist allein be- llt; Kaufmann Hans Stegliß. Als nicht ein- trages wird no< veröffentlicht: Die

trieb derjen

n „Geox“

gesellschast.

Gesellschaft estphal,

des Aufsichtsrats. b) Aenderungen des Gesellschaftsvertrages einshließlih Er- diouna oder Herabsepung des Grund- ‘apitals, e) Erwerb und Veräußerung von Grundstü>ken, d) Auflösung der Gesellschaft, gewähren die Vorzugöaktien Litera A ein dreißigfahes Stimmrecht. Der Vorstand besteht na<h Bestimmung des Aufsichtsrats aus einer Person oder mehreren Personen. Die Bestellung und die Abberufung der Vorstandsmit- ieder erfolgt dur< den Aufssihtsrat. Die Generalversammlungen werden dur< einmalige Bekanntmachung im Reichsanzeiger einberufen. Die Be- kanntmahungen der Gesellschaft er- folgen durh den Deutschen Reichs- anzeiger. Die Gründer, welche alle Aktien übernommen haben, sind: nn Hermann Blumberg, , 2. Chemiker Carl E d>- Berlin - Halensee, Shriftsteller Friedri<h Robert lers, Berlin-Schöneberg, 4. Kaufmann Friy Seidel, Berlin- o, ö. Kaufmann Otto Schwoch, Berlin-Steglißth. Die Mitbegoünder Hermann Blum - erd und Carl E>hoff bringen in die Ak ohne Anre<hnung auf das voll ein- uzahlende Grundkapital diejenigen ete ein, die dem Gesellshafter Carl Eckhoff bezüglih des ortzeichens : „Geox“ untér Nr, 218 483 Klasse 2 der ichenrolle des Reichspatentamtes ge- <üßt sind und über welche der Gesell- chafter Blumberg wvereinbarungs- emäß zugunsten der Gesellschaft ver- fügen darf. Den ersten Aufsihtsvat ilden: 1. Studienrat Dr. Richard Schuchardt, Berlin-Wann- ee, 2. Arzt Dr. Wilhelm Be>, erlin-Steglivy, 3. Schhuldirektor Dr. Oskar Strathmann, Neu- Gerellahat Die mit der L der ellschast eingereihten riftjtüde, insbesondere der Pricsungöbericht des Vorstands und des ingeiehen we können | no<h

bei dem Gericht eingesehen werden. Nr. 768, Fabrik für Blechemballage O. F Schaefer Nachf. Actien- Gesellschaft. Gemäß dem bereits durch- eführten Ie der Generalversanim- Tina vom 14. November 1923 ist das Grundkapital um 12000000 # auf 21 000000 Æ erhöht worden; ferner die von der Generalversammlung am gleichen Tage beschlossene Saßungsänderung, Als nicht eingetragen wird no< veröffentlicht: Auf die Grundkapitalserhöhung werden ausgegeben unter Ausschluß des geseßlichen Bezugsrechts der Aktionäre mit inn- bere<tigung vom 1, Januar 1923 ab 6000 Inhaberstammaktien zu je 1000 46 und 600 Inhaberstammaktien zu je 10 000 Mark zum Kurse von 100 %. Jede Vor- unarte e künftig 15 Stimmen. s gle undkapital zerfällt jeßt in 14000 Junhaberstammaktien zu je 1000 4, 600 Jnhaberstammaktien zu 1e 10 000 4 und 1000 Namenövorzugsaktien u je 1000 M, Nr. 17 691, Grund- tüctsgesellshast am Zoo Aktien- esellshaft. Gegenstand ist jeßt: Die rwaltung und Nußung des Grundstücks rdenbergitraße 27 a und 28 sowie Kant- traße 2 und 2a l Charlottenburg. erner die dur<h die Generalversammlung am 28. Sepiember 1923 beschlossene Saßungsänderung. Nr. 23 458. Han- dels - Aktiengesellschafi Transgea: Rechtsanwalt Dr. Georg Kemniß- ist niht mehr Vorstandsmitglied. Zum Vor- tandsmitglied L bestellt: Rechtsanwalt ernhard Wolff in Berlin, Nr. 24679. Höltgebaum «& Heinicke Aktiengesellschaft für eichen- material und Bürobedarf: Einzel- vrokuristen: Hans Hartmann, Fräu- lein Emma Ließ, beide in Berlin. Nr. 30 820. eorg Jacoby-Film, Aktiengesellsha#}t: Henning Böhme r ist ni<ht mehr Vorstandsmitglied. Kauf- mann Viktor Scholz in Berlin ist ad Vorstandsmitglied bestellt, r. 31842. Großhandel für deutsche und polnis<he Landesprodukte Aktiengesellshaft: Zum weiteren Vor- standsmitglied L bestellt: Generaldirektor Bnann) mil ri ing in erlin. Er hat die Befugnis, die Ge- sellshaft allein zu vertreten, und ist von den Beschränkungen des $ 181 des Vürger- lichen Geseßbuhs befreii, Berlin, den 29. November 1923. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89 b.

Berlin. : [88335] In unser Handelsregister Abt, B adt be heute eingetragen worden: Nr. 1066. Gustave Duclaud Nachfolger Actien- gesellschaft: Die dur<h die General- versammlung am 8. und 23, 11. 23 be- \{lossenen Saßungsänderungen. Jedes Vorstandsmitglied vertritt die Gesell- chaft ans Kaufmann Hermann oewenstein, Berlin, und Kauf-

Stammeinlage. 32895: Als nicht ei ffentlicht: Oeffentliche

der Gefsells<häft erfolgen nur

Sand barten In unser Hândelsregiste ist heute bei der unter Nr. .10 einge- tragenen Zweigniederlassun „Vereinigten

seneBrandenbur mburg,“ Aktiengesellschaft ein dem durhgeŒführ

. August 1923 d 9 500 000 4 gts 19 Millionen

] | der - Vertrieb von Lebensmitteln aller Arì, (göbalondere Feinkosiartikeln, Fleis<- und

. Das Stamm- ¡illionen Mark, Die

Hoßenberg a. L. Eger unter AarpeLousabrie C. ‘M. reuther tiengeselfiha Aktiengese!ls{aft, En getragen worden: D lung vom 23. Oktober 1923 das Grundkapital unter angegebènen Bestimmungen zu erhöhen \<<Eundzwanzio dur< Ausgobe von sc<sundzwanziatau\end auf den Inhaber lautenden Stammaktien zu je eintausend Mark. des Grundkapitals ift erfolgt. Das Grund, itc einundfünfzig Millionen Mark und zerfällt in tausend auf den Inhaber lautende Stamm- aktien zu je eintausend Mark und ein- tausend auf den Inhaber lcutende Vor- zuasaftien zu je eintausend Mark. Gesellschaftsvertrag vom 27. D 1904 ist demgemäß in $ 4 und weiter in den 88 20, 23 und 30 dur< Beschluß der- selben Generalversammlung lauÿNotariats : Tage geändert worden. Der Direktor Georg. Faist ist infolae Ablebens niht mebr Es wird noch weiter. fo!‘gendes bekanntaegeben: Jede ordnungsmäßighinter- leate Vorzuasaktie gewährt 25 Stimmen, Die neuen Aktien werden zum Kurse von 100 2% ausgegeben. . Amtsgericht Dresden, Y den 6. Dezember 1923.

————_—_ ——_——

der Firma Hutschen- bestehenden heute folgendes Genéralyersamm- hat bes{lossen, den im Beschluß

Mendelsohn zu Berlin-Chaxr- lottenbur Ge - {ränkter Haftung. _ verirag if am 30. Oftober und 17. ‘No- vember 1923 abgeschlossen. aft hat einen oder mehrere Geschäfts- Die Geschäftsführer Graef f| Ha und Mendelsohn find. einzeln ver- tretung&Werechtigt und von den

: 181 B. G.-B. ffentliche Tanntmachungen der Ge- ellschaft erfolgen nur dur< den Deutschen Metichsanzeiger. Bei Nr. 367 Plessaer raunkohlenwerke Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Durh Beschluß vom 16. April 1923 ist der Gesellschafts- 7 und. 13 abgeändert. |'

mittelfabrik Gesellschaft mit s<hränkter Haftung: Dur<h Beschluß vom 1. Oftober 1923 ist der Gesellshafts- vertrag hinsichtlih der Teilung von

schäftsjahr 1922/23 ba ; Serie A über nom. 1000 “cut Y __ bestehenden Gene E h Stelle erigen ahifahen Stimm facbe E gefan das zerfällt - jeßt c Se

A 230 000 Stück Serie A 20 000 Stü> Serie B zu Nr. 22 290. Lützowviertel z Bau: tiengesells<haft Berlin: Dex G, N direktor a. D.

zwei Goldmark Stichbag für die Umrech-

‘Kastan, Berlin- nung der zweite T

| ind niht mehr Vor- mdsmitglieder. ‘Zu Vorstandômit 1. Fabrikdirektor

Warmbrunn i. Schl, Kliem, Heri s- emacht wird

mann Martin

Schöneberg, Abteilung B

elo Bóörfen- Gesellschafts- ugsr lih Steuern anzubieten. Das gesamte Grundkapital zerfälli jeßt in 51 400 Inhaberaktien 000 Stammaktien zu je 1000 M, 1 Stamniaktien zu je 10000 #4 sowie 400 Vorzugsaktien über je 10000 4. Das Stimmreht der Vorzugsaktien i

Aktiengesellschaft

Direktor, Berlin-Tempelho zum weiteren Vorstandsmitglied b Nr. 22982 Cigarettenfabrik Mu- ratti Aktiengesellschaft, Berlin. Die von der Generalversammlung am 27. D tober 1923 bes<lossene Sakunosänderung. Nr 32 303 Deutsche Wohnstätten- Bank Aktien - Gesellschaft, Prokurist Paul Paczkow ski, Ï ilmersdorf; i die Aktiengesellsbaft in Gemein- { mit einem Vorstandsmitgliede zu die von der ng am 23 Oktober 1923 be-. \{lossene Saßungsänderung.

VBerlir, den

randenburg | Fisd im großen. apital beträgt 500 Geschäftsführer find die Kaufleute hann Reinhardt zu B Born zu. Buer-Erle.

Buer, den 24, Nopember 19283,

Das Amtsgericht. TVeer, Weatf.

‘Nr. 384 i} j Buer i. W. der of ft Brender und gendes eingetragen:

Die Gesellschaft ist aufgelöt, Die bis- ist zur Haupt-

esellshafter Kaufmann Artur z i [leininhaber unter unveränderter Firma fortaeführt. 27. November 1923.

Das Amtsgericht.

Buxtehude. [88349] Handelsregister Buxtehude Nr, 168. eingetragene

Schaerffer, Bargstedt. rih Schaerffer in Bargstedt. Amtsgericht Buxtehude, 20, 11, 1923.

nd bestelit: ) Nr. Grundstücksverwer-.- Die Gesell- | de

llschaft Binzsträsfie 43 Ge- ft mit bes<hränkter Haftung: Bei Nr. 12 923 : chaft mit be- [fk änkter Haftunig: Der Siß der Ge- Hamburg wieder nah Die hiesige Zweignieder- ehoben. Gegenstand | B

unkosten einschließ 2. Kaufmann Kurt Das gesamte dorf i. Riesengeb. Bekannt b als nicht eingetragen. Der Vor b teht je nah dez Bestimmung des Auf- ichtsrats aus einer oder mehreren Per- Die Mitglieder des Vorstands r den Vorsibenden des Auf- sichtsrats bestellt, dèm au< der Widerruf

r Bestellung obliegt. Leopold David & Co, Aktiengesell- haft, Zweigniederlassung Berlin: rokurist: Georg David in Berlin-

harlottenburg. Er vertritt meinschaftlich t

Revisions - Gesellschaft, it Die Firma lautet gemäß Generalversammlung vom ril 1923 jeyt: Deutsche Revi- Treuhandaktien- mäß dem bereits durch- eführten Beschluß der Generalversamm- Juli 1923 ist da3 Grund- fapital um 19500 000 6 auf 20 000 000 Mark erhöht worden. Als nicht eingetragen wird noch veröffentliht: Auf die Grund- kapitals8erhöhung werden ausgegeben unter Aus\cluß des geseßlichen Bezugsrechts der Aktionäre mit halber Gewinnbecehtigung ür das Geschäftsjahr 1923 19 500 Jn-

beraktien über von 100 % plus V is]teue Grundkapital zerfällt jeßt nhaberaktien zu je 1000 #4. Fischhandel Aktien - Gesellschast: Nah dem Be- Generalversammlung vom 9, Oktober 1923 soll das Grundkapital um 10 Millionen Mark erhöht werden. Ferner die von derselben Generalversamm-

erfiherung8- intéressen Aktiengesellschaft: Proku- risten: Dr. Wolfgang Berlin-Schma tiengesellshaft als Nebenleistung | W neuendorf. J

\haftlih mit einem Vorsta rlin, den 1. Dez )

t Berlin-Mitte. Abteilung 89 a,

ver i. W. und Peter

je 5009 A ist gelöscht zu (e 1000 Co. Gesel rundkapital um worden ist und jeßt

Inhaber lautenden Aktien vor sind zum Nennwert aus- Ferner ist ein

aft ist von exlin verlegt. ung ist damit au fortan die Ausül! i C ¡onsgeshäfts mit allen im Betriebe hen vorkommenden Geschäften. x. 15060 Beka-Record beschränkter Haftung: ies<keinBerlin- esamtprokura derart ere : ‘Gemeinschaft mit einem Prokuristen oder sein mehrerer Geschäftsführer zu- mmen mit einem von ihnen vertretunfs-

ist He öbelfabri uit beschränkter Haftung: Die fura des Albert

Die Erhöhung

werden dur . ; i andélsregister Abtei

ür Film - Fabri lur der Zweignieder-

Waschneck, \ tragen worden, |'

Direktor Johannes Jaddaß aus dem ausgeschieden Stelle der Generaldirektor Oskar Schaar- <midt in Regensburg zum Vorstand be- | h Nihard Ascher mann Ewald [prokura erteilt ist.

avel), den 1, Dezember

<ipmann“in Vorstand bestellt. - Verlin, den 3. 23 Amtsgericht Berlin-Mitte. Abi ‘9,

eigniederlassun

Vorstands- erhoben un

29 234, Deutsche ‘stellt ist und da

niederlassun Brandenburg. G randenburg (

n - das Handelsregiste neten Gerichts it 32 891. Gut8-Verwaltungs.: ; Verwertungs-Gesellschaft „Anr Gesellschaft mit beshränkter g, Siß: --Berlin, .. wohin er jy Grube Ilse (N. Lausiß) verlegt 1. G stand des Unternehmens:. Die Verw a) ‘des Ritter

Rittergüter des Kreises Cottbus Blatt 1, b) der .Grundstüle, verzei im Grundbuche von Auvas Ba und von Oelsnig Band 1 B Verwaltung umfaßt insbesondere die rehterhaltung des land- und forsty schaftlichen Betriebs nah kland- und sy wirtschaftlichen

Direktoren Hermann Dührssen | : „Lankwiß,-, Dito Fuld in Grube Ilse (Niederlausiß),

Stellvertreter Kaufmann M ler in Grube Ils Í eine Gesellschaft mit beshränkter Ha Der Gesellschaftsvertrag ist tember 1920 abgeschlossen und am 21,4 vember 1922 abge nd me Geschäftsführer bestellt, Vertretung durch jeden auch den stellvertretenden Geschäftéfi c ._ Fritz Beier Gel beschränkter Haft Berlin, - wohin :

15. August 1922 verlegt i des Unternehmens: Die Fortführuy in dem Handelsregister des Amtsgerl Berlin-Mitte Abteilung A_ Nr. F unter der: F Fabrik pharm und kosmetischer Neuheiten“ ‘betri ndelsgeschäfts. Stammkapital: 100 Geschäftsführer: Kaufmam | erlin-Schönebt Die Gesellschaft is eine M beschränkter Haftung. Der Ge

: \chäftsanteilen (8 Vertretung der Gesellschaft ($ 8) und dur | 1923 r Bestimmungen über die Erfordernisse für die Gültigkeit einer ßungsänderung und über das Bez re<t der Gesellschafter bei einer Kapitals- erhöhung abgeändert,

G: {luß der ite sions-Gesellschaft Einfügung neuer NELA FER

geselischaft.

Braunschwei

k, Gesellschaft | Sa gt Handelsregi

f i 4 M 4. De irma Hofbrauhaus und Balhorn Aktiengesellshaft, - hier, ein- | N Generalversammlung vom 2%. November 1923 ist Abänderung der D 9, F eee 14 L I, as und Erhöhu s i um 2150 000 us rundkapitals Inhaberaktien über je 1000 4. beschlossen g ist durchgeführt.

6000 Inhaberaktien über je ] . _$ 0 des Gesellschaftsvertrags ist entsprehend geändert. veröffentlicht:

vertreten; ferner eldmann ist er-

Nr. 15 593 Verliner |\ e ngwerk ätte Gesellschaft mit | Ge

ofuren des Erhard 2

_ Beim Vorhanden- ein mehrerer Geschäftsführer wird die Gesellschaft vertreten entweder dur jenigen Geschäftsführer, denen die Allein- vertretungsberehtigung zusteht, sonst dur< Geschäftsführer oder dur< einen ht alleinvertretungsberehtigten schäftsführer in Gemeinscbaft mit einem Prokuristen. Janßen ist nit mehr Geschäftsführer. / : Hedemann, geb. Sohre, ist allein zur Vertretung der Ge- sellschaft berechtigt. Neue Arbeit, Werkstätten Gesellschaft mit s \<ränkter Haftung: Die Prokura des Röthenmeier ist er- loschen. Bei Nr. 22938 Emil Kiwi «& Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Auf Grund des Beschlusses vom 15. September 1923 ist Gegenstand des Unternehmens au der Großhandel l . Kaufmann Emil K niht mehr Geschäftsführer. B Wallstraße 44 G mit beschränkter Hastung: Robert Jaretßki in Berlin ist ge- G.-B, zum einstweiligen ellt, Bei Nr. 23 159 Reichs-Telegramm-Adreßbu< nach amtlichen Quellen bearbeitet Gesell- \chaft mit beschränkter Haftung: Her- bert Gen b ke und Josef 1d als Geschäftsführer abberufen. Be : Texrtil-Handels- und Fabrikations-Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Dur<h Gesell- schafterbes{luß vom 10. März 1923 ist das Stammkapital um 500000 X au 000 000 4 erhöht. Bei Nr. 28 20 Maschinenhandelsgesell- mit beschränkter Haftung: Durch Beschluß vom 5. Oktober 1923 i} 8 3 des Gesellschaftsvertrags (Geschäfts- tahr) * abgeändert. Bei N

Laurig & Co. Gesellschaft mit be- schränkter Haftung: Dur<h Beschl vom 12. Oktober 1923 ist $ 6 des Gesell- schaftsvertrags dahin abgeänder Gesellschaft einen oder mehrere ß jeder Geschäftsführer Gesells{(aft zu ver-

3. Dezember 1923,

n-Mitte. Abteilung 89a. Die Einzel- endt und Karl

Ausgabe von 2150

raubenfabrik Ins Handelsregister A 526 il heute tragen die Firma lle und als deren riedrih Andrä in : Amtsgericht Celle, 4. Dezember 1923.

Christburg. / [883 i Handelsregister Abteilun ist unter Nr. 114 die F

or etl Christburg eingetr Shristburg eingetragen.

istbuvg, den 27. November 1923,

In unser Handelsregister Abteilu s eingetragen ktiengesellschaft für Baustoffe, Berlin. Gegenstand des Unternehmens: Der Handel und die F Baumaterialien. Grundkapital: 3 000 000 000 M. 1 Der Gesellschaftsvertrag ist | Y am 8. Oktober 1923 festge}]tellt und 14. November 1923 geändert. Besteht der Vorstand aus mehreren Personen, so wird sellschaft dur< einzelne zur AU ermächtigte Vorstandsmitglieder

2 Vorstandsmitglieder ! dur< ein Vorstandsmitglied und einen

rokuristen vertreten,

Charlottenburg Als nicht ei tragen wird noch veröffentlicht: Die châftsstelle befindet sich

“ries

Gesellscha Die Erhöhun

Alexandria Das Grundkapital bet

shränkter Haftung: Dresden.

In das Handelsregister ist getragen worden:

1. auf Blatt 14 545, betr. die Gefell- Jpe-Auto-Gesellschaft || mit beschräukter Haftung in Dresden: Der Gefellschaftsvertva ember 1918 ist in den {luß - der

ftu: egenstand ift Fabrikation und der Vertrieb Muttern, Nieten und d Eisenwaren u gehörigen

um Kurse

ist folgende 3 teuer, Das 2 06 Le ‘heute ein

pon Schrauben rau Asta von Ferner wird Von den neuen zu 100 Milliarden rozent und 1600. Stü>k zu 50 Milliarden rozent ausgegeben. melduna. eingereichten Schriftstücke können m Gericht eingesehen werden, geriht Braunschweig.

._ Weschäftéfühn Oel Bei Nr. 19 597 materialien und Halb Versuchs-

[schaft kann nom’ 15. De-

1 und 3 dur< Gesellschafterversammlung vom 24, November 1923 laut“ Notariats- protokolls vom gleichen Tage! geändert worden. Gegenstand des Unternehmens ist andel mit Kraftwagen, rsaß- und ehörteislen bow Schreibmas

esellschaft, g ih an Unternehmungen

hnlicher oder gleicher Art beteiligen, au olhe Unternehmungen weigniederlassungen

Stammkapital ist um 24 750 000 4 auf 25 000 000 Æ erhöht, Laut Beschluß vom 16. Oktober 1923 is der G-esellschasts- vertrag bezüglih des Gegen Stammkapitals und auch sonst abgeändert und völlig neugefaßt. Horowit «& Co. Gesellschaft mit be- räukter Haftung: fterbeshluß vom 12, Juni it die sbefugnis geändert.

Jakob Horowi <äftsführer. und Bernhard Goldberg, ind zu S châftsführern be-

aag Gesell-

und als deren Die Gesellscha Kurt Warsow lung beschlo Nr. 31 790. Braunsechweig. {88343 fet ist am 4, Dezembe 1923 eingetragen die Firma Wilhelm Jürges, hier. Jnhaber: Monteur Wil, (ia „Jürges, hier. Amtsgericht Braun-

ewitter zu

: Müsikwerken und allen *onstigen in diese lBeschäfts- weige einshlagenden Gegenstänten, irma lautet künftig: und Verkaufs - Gesellschaft“ mit be- schränkter Haftung. Curt Emil Hauschild ist nit mehr Ge- häftsführer. Zum Geschä ellt der Maurermeister Veder in Zittau. 11 2, auf Blatt 17 905, betr. ‘bie Dresdner Kunstglieder Ottv Alfsres Thiele in Dresden: Die dem Kaufmann Paul Martin Mai erteilte Prokura ift

{{ ¿i 3. auf Blatt 16 711, betr. ‘bié Firma „Kortona“‘ Cigaretten-Kättbnnagen- \fabri? Kacl Huxol in Dölzschen: Die dem Kaufmann Max Ge teilte Profura ift erloschen,“ ist erloschen. i / 4. auf Blait 14 124, betr. die Firma Spedition8haus

Cottbus.

Jn das Handelsregister ist eingetragén: B Nr. 100. Automobil Aktienge Durch Beschluß des Direktor Gerhard Kuppert in Cottbus die Befugnis erteilt, die Gesellschaft Nr. 142. Lustig- aft mit beschränkter Haftung, Fabrik für Sommer- und Wintersport- eräte, Boots- und Faltbootswerst in ottbus: Der Kaufmann Rudi Lustig ist x Geschäftsführer, zum neuen ist der Kaufmann annes Schulze in Cottbus bestellt. . 32, Vereinigte Holzindustrie-Werke öhne Gesellschast mit beshränktex Haftung in Cottbus: Der Wankowski ist aft wird künftig nur dur< einen Geschästsführexr ver- Icher bleibt ber Kaufmann <ulze in Cottbus be itäts-Aktiengesellschafst irma ist geändert in täts - Aktiengesellschaft Das Grundkapital ist um 300 000 000 # erhöht und beträgt jet 300750 000 M. illy Jeshke in Cottbus ist Gesamt- rokura erteilt derart, daß er nur zux mmen mit einem Vorstandsmitglied ie Gesellschaft verbindlich zeihnen fann. Stammaktien zum Nennbetrage von je 1000 Æ und zum Ausgabekurse von je 1000000 Æ über- Abteilung A Nr. G, L. Shmogrow in Cottbus: Dem Carl Schwarze in Cottbus ist Prokura irma May Budich, Bindfaden- und Seilerwaren- Großhandlung in Cottbus und als Fn- haber der Kaufmann May Budih in Cottvus, Nr. 1111. Die Firma Martin Kraut Colonialwaren-Klein- und Groß- handlung in Cottbus und als Fnhaber Kaufmann Martin Krauß Cottbus. Nr. 170, Theodor Thiemann in Cottbus: Dur Tod sind die Gesell- hafter Kurt und Theodox T

ie Witwe Helene Thie- b. Jaeger, in Cottbus in die-

persönli<h haftende Gesell- Dem Kaufmann in Cottbus

um Vorstand isl tandes, des

iederlausizer <ast in Cottbus: ichtsrats ist dem

Bei Nr. 24 004 utomobil-An-

Durh Gesell- Grundkapital zer- d

Inhaberaktien über 100 000 000 Æ, die zum Nennbetrag aus- ben werden. Der Vorstand besteht, < der Bestimmung der Generalver- ammlung, aus einer mehreren Mitgliedern.

Jeder Ge- vertretungs-

Kaufleute Curt

Braunsehweig.

Jm Handelsregister ember 1923 bei der F ange & Co., Gesellschaft mit Haftung hier eingetragen:

hrer ist be-

u vertreten. elm Julius

mäß & 29 B.

\ Geschäftsführer bes _In unser Handelsregister Abteilung B irma Alexander ist heute eingetragen worden: N Raiffeisenbank

gesellschaft: - Die von der versammlu

( Der Gescäfts- Ls berufen, Gi G, , hier, m | go führer bestellt. Amktsgeric L saw

Person oder Frtlattedery P eralver: t das Ne rnennung d Die Berufun B

eingetragenen, tellt, Bei N üllstrung schaft für Kapital8anlage, Finan- Geschäftsbeteili-

ingen mit beschränkter Haftung:

eshaftsführer. Bei Dir. 27836 Grundst E T5 gesellschast

andsmitglieder. 25 449 Rialli

der Generalversammlung Bekanntmachung im Dew i ie Bekanntmachamgen der Ge tshen Reichsan- alle Aktien

rundkapitals Braunschweig.

000 Æ ift durchgeführt. Grundkapital y 000 Æ; ferner die von Aufsichtsrat 1923 bes<lossene Saßungs- j Als nicht eingetragen wird

Breslau, 88 _In unser Handelsregister Abtei ist eingetragen worden: i

Am 2. November 1923: Bei Nr. 10078: Die Firma Hugo Ku- babki, hier, ift erlos>en,.

Am 27. November 1923:

Handel sgefsell- aren Industrie

344] rfolgen im Deu Colin zu W. Schulze & ie Gründer, we

übernommen haben, sind: Kaufmann.

rendt zu Berlin, 4. Fiedler zu B

Den ersten A

Geschäftsführer

ermähtigten abberufen. Die

“Befentnte 2 Heje aft mit beschränkter Haftung: Gatllich

s d t gnehr „Geschäftsführer.

Verlin-Südende i hâftéführer bestellt.

0ph Sprechmaschinen- Mufikwaren - Gesellschaft mit be- hränkter Haftung: ibgeändert in: Eisfelder & Köves, Eisenhandlung, Gesellschaft mit be- ränkter Haftung. nternehmens is fortan der / Maschinen, andel mit allen verwandten figvertrag binshtlic) ber t aftsvertrag hinsihtlih der irma ($ 1), des Gegenstandes des Unter- nehmens ($ 2) un befugnis der Gef gu sonst ‘abgeände

eStettin“‘ PVapyrus ‘Die Firma

n -15.- August 1 Die Gesellschaft hast für die im Betriebe der offenen M desells<x#t unter ‘der Firma F harmazeui. und l metischer Neuheiten in Berlin begrün Verbindlichkeiten. e h - | sellschaft ist auf die Zeit bis zum 31,4 ß zember 1927 fe zal Hansa Ausfu schränkter Haftung. Gegenstand des Unternehmens: Die f fuhr von Waren aller Art, insbes und Schuhbedarfsarlil Stammkapital: 10 000 000 46. Ges

Charlottenbur kusewicz, schaft ist eine Gesell\

rmann Cohnen treten; als Juternationales Nichter « Teilnehmer in Dresden, weigniederlassung der in Bodenbach in öhmen unter i bee stehenden offenen Handelégefell{<haft: Die assung ist au 5. auf Blatt 17223, Handelsgesellschaft „Hermes“ Ezxport- und Jmport-Gesellschast Hórvath & Co. in Dreéden: De mann Eibenstein ist aus det“ Die Gesellschaft Das Handelsge\ Firma führt der Ingenieur vath als Alleininhaber fort. i 6, auf Blatt 18577 die Kommandite Norddeutsches Elektro: motorenwerk $amburg Zweignieder- lassung Dresden in Dresden, früher in Görliß, Zweigniederlassu buvg unter der Firma Elektromotorenwer®k be manditgesellschaft,

und b) der J feiffer, beide in Hambu ommanditisten, Die Gese

27, Juni 1919

a und b Genannten t

nur gemeinjam oder je mit einem

emeinsam vertreten,

óhung -“ werden i. Aktien zu je 5000 #, 130 Aktien zu je 50 000 4 uñd 7500 Aktien 000 Æ, alle auf Namen lau- um Nennbetrage, Dcs gesamte Grundkapital zerfällt Aktien zu je

Bei Nr. 6552, haft Ostdeutsche. Korbw anz Makowski, hier: Die Prokura des illy Land ist erloschen

i Nr Die Firma Curt Brahn rtikel, hier, ist er-

kapitalserh: 100 Kaufmann Kurt hlendor f, Erich Reiß -zu B ufsichtsrat bi

, 2, Kaufmann Berlin-Lichtenrade, genieur Walter Lü>en zu Ch Die mit der Anmeldung der Schriftstücke, rüfungsberiht des Vor- ihtsrats, können bei werden. i gesellhasft: e Forth

aft in Leipzig, niederlassung Berlin: Dr. phil. W thher Ruhnke ist niht mehr Vorstands- mitglied. Diréekbor Hans Zerni Leipzig ist zum Vorstandsmitalied be- Nr. $770, M. Pech Aktien- gesellschaft für sanitären Bedarf: Gemäß dem bereits dur<geführten Be- der Generalversammlung tober 1923 ift das u 70 000 000 4 auf 120 000 000 M4 erhöht je von der Generalver- amm!ung am 6. Oktober 1923 bes{<los- ene Sabhungéänderung. Besteht der Vo1 Personen, so wird die

i Nr. 31 970 in Cottbus: Die

in 40 000 n: 1, Bankier 1000 Æ, 112000 Aktien zu 13 000 Aktien zu je 50

500 Aktien Nr, 11446. Emil Aktiengesells<haft: Gemäß dem bereits der General- ember 1923 ist

Die Firma ist Großhandlung te<n ( Zweian'eder loschen. m Techniker

Bei Nr. 10174. Die offene Handels-

gesells<aft Gebr. Grellert & Üllmann,

Der bisherige Gesell-

Nr. 2 sellschaft mit

Gegenstand des | befugt ist, allein die treten. Kaufmann Wilhelm W ist nicht mehr Geschäftsführer. Kaufmann | \{< A teren G mersdorf ist zum weiteren Geschäfts- fübrer bestellt. Ia Berlin, den 4. Dezember 1928.

Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122.

Panea M ambel ift n sreaister Nr. 375 ist heute bei der Firma „S. Nebel in Hindenburg mit lassung in B

hier, ist aufgelöst. aufmann re ter Kaufmann Carl U | da lau, is alleiniger Jnhaber der jeßt Carl Ullmann lautenden- F Firma erloschen. 1 . Firma Salo Mabhdorff, . Inhaber Kaufmann Salo Maß- dorff, Breslau. Amtsgericht Breslau,

Breslau. _In unser

eingereichten Es werden 8300

bie ien r ied ammlung vom 15. ausge] chieden. das Grundkapital um 60 000000 4 auf 100 000000 M erhöht worden. Y <t mehr Vorstands- mitglied. Zum Vorstandsmitglied ist be- Moriß Stein, erlin; ferner die von der Ge versainmlung am 15. November 1923 be- ßungsänderuna, eingetragen wird noh veröffentliht: Auf die Grundkapitalserhöhun gegeben ‘unter Aus\hluß des srehts der Aktionäre mit igung vom 1. J U 3400 Inhaberaktien, nämlich 2000 zu je 5000 A, 1000 zu je 10000 6 und 400 u je 100000 G zum Nennbetrage, ebernehmerin ist verpflichtet, von den : Teilbetrag von L, E N zu ri den e erw der inri ewy Gesellsch

äftsanteile der

insbesondere der stands und dos dem Gericht eingese

Die Prokura des Nr. 65

Sam Milli ist der Gesell Nunmehr i}

der Vertretungs- ftsführer (S 6) und

von derx Beschränkung des

Martin Wedell’ ist nit mehr Ge- Kaufmann Alfred E is-

odor Köves in Berlin- u Geschäftsführern bestellt. 2 997 Gebr. Ebart Gesell- t mit beschränkter Haftung: be in BVerlin-

Einzelprokura erteilt. T Hermann Vraun «& 20. Gesellschast mit beschränkter Haftung: Kaufmann Siegfried Abra - st zum weiteren Ge-

f mit besrä sellschaftsvertrag ill 13, November 1923 abgeschlossen, 6 mehrere Geschäftsführer bestell 1 folgt die Vertretung du führer allein, , dh Hoefs Gesellschaft mit beschrän! Siß: Berlin, wohin Siß von Zielenzig verlegt ist, stand des . Unternehmens: i einer Landwirtschaft, insbesondere dit

Sternbera, be

\ Kaufmann, | Artiengeseu,.9

der in Hame tordveutsches tehenden Kom- {after sind: y Emil Bau

ngenieur Ernst

i Nevi andelsregister Abieilung A ember 1923 eingetragen

de

Bei Nr. 188, Der Kaufmann dur< Tod gus der offenen andelsgesellshaft Schweißer & F ausgeschieden; glei Jacilie Goldstein, Breslau als pe

Zweignieder- 1 O. S., eingetragen | ist worden, daß die Zweigniederlassung auf- gehoben ist. Amtsgeriht Beuthen, ‘O. S,, den 4, Dezember 1923,

Blankenese,. Eingetragen

r R G bäftöführ

e elder i Goldstein i}t llàft hat

rundkapital um Die unter

e e An Gei nen, im ndbu ts Zielenzig Bd. 6 1 rundstü>le und det {luß aller damit verwandten Ges Stammkapital: 2 000 000 4. Cel Kaufmann Alwin “Sko Charlottenburg, Carl Mit! Nieders<önhal Die Gesellschaft ist eine Gesellsdaf heshränkter Haf Der Gesell vertrag ist am 26. Mai 1923 abgesdl b | Sind mehrere Geschäftsführer bel erfolat die Vertretung dur häftsführer allein. luto- und Motoren- Gesellschaft mit bes<

Siß: Berlin. Unternehmens: Der kommissionswei

Autos und Motort®

s übrigen wird der GesellschaftéW pn Übrigen i der E i

Fapital Geschäftsführer: ie Gesellschaft iff

e S As [ eber Vei Nr. 39 63;

Lag ndelsregister B Nr. 4

Tischlereigesellshaft Schenefeld, änkter Haftung in d des Unternehmens: Herstellung von Türen, Fenstern und allen Tischlereiwaren sowie der abrikate für den Bedarf des

esell)chaft ein- | gleichzeitig ist

Bei Nr. 6506. Der Kaufmann Hermann owsfi, Breslau, ist aus der offenen <aft Tichauer & Gutten-

tag, hier, ausgeschieden,

ei Nr. Die Firma Wolfgang Zorer, Automobile & Zubehör, missionen, hier, ist erloschen.

ei Nr. 94 sellshaft Uher

eingetragenen em Kaufmann He 2) Wilhelm Ernst Lobsin in Hamburg. Er ---? darf die Gesellschaft nur gêmêinsam mib -; i < haftenden Gel

7. auf Blatt 18 578 die offe A Gesellschafter sind die Kaufe Gustav Martin Kobs, beide in Lange- - ; brü>, Die Gesellschaft hat tim 15, Sep- -“ tember 1923 begonnen. t ! ru<t- und Gemüsekonserven* (Dresdena. ; zj Schüßen-

irma Albert

and aus mehreren haft au< dur< ein von dem ihtsrat zur Alleinvertretung ermächtigtes f lied vertreten. d noch veröffentlicht: Auf | B Agnes aus- e8 gesebliden

t Gewinn-

<afterin eingetreten.

>¿ftéführer bestellt. Handelsgesell\

Verlin, den 3. Dezember 1923 Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 152.

Prokura erteilt. Cottbus, den 4. Dezember 1923. Amtsgericht.

aft mit bes einem persönli

tretuug der 6 Heinrih Lewy Ge- t mit beshränkter Hastung zu | mit der weiteren pflichtung, den Restbetrag von 20 M ominalaktien im Interesse der Gesellschaft bestens dergestalt zu ver-

der Gesellschaft Guta Go haberafktien, näm

orstandsmilg eingetragen wir ) die Grundkapitalserhöhun aegeben unter Ausschluß j Bezugsrechts der Aktionäre mi vom 1, Januar 1923 erstammaktien über je 1000 Mark zum Kurse von 100 000

nhaberaktien

kauf dieser Kleinwohnungsbaues ig-Holstein. Stammkapital; “100 ark, Geschäftsführer: Regie- Ernst Grabbe uno Glang in ftévertrgg vom 11. Df- 1 eshäfte der Gesell- <at werden von einem oder mehreren

) Ler

. Die offene Handelsge- JelosE Der bidherige Gesell|Gafler Kauf: ost. Der bisherige Gese r Kauf- mann Albert Krohne, Breslau, i} alleini- irma. Die Firma ist lbert Krohne. 10067. Die offene Handels- Th. Golko & C t fen- und Herdfabrik, h aufgelöst. Die Firma ist erloschen. Amtsgericht

min. : J unser Handelsregister Abtei

heute die Firma Emil G emmin eingetragen worden. Fnhaber ist der Kaufmann Emil

emmin. Dem Kaufmann Friy Geller rokura erteilt worden. Die Prokura i} im Handelsregister ein-

Demmin, den 5. Dezember 1923. Das Amtsgericht.

{88336 B ist heute

In unser Handelsreg 2 897. de Jo

ngetvagen worden: Nr. Co, Tabakwarenvertrieb Gese chast mit beschränkter Haftuug. Siß: Gegenstand des Unternehmens ertrieb von Tabakwa Rechnung und für ital: 100 000 000 M.

lionen Mark rungsbaumeister Dr.-J

¡iel und- Direktor

ger Jnhaber der Geller in Fabrikation von

Das gesamte geändert in: A

ällt jeßt in 13

5000 M, 2500 zu je 10 400 zu je 100 000 Æ. Nr. 1955 Brandenburgische industrie Aktiengesellschast. dem bereits durchgeführten Generalversammlung vom

4 auf 154 000 höht worden; ferner die von der General- am 20, September 1923 be- aßungsänderung, Als nicht eingetragen wird noh veröffentlicht: Auf die Grundkapitalserhöhun

r Aus e<ts der A

rfällt je n 1000

teinert Ak- tiengesellschaft. Zweigniederlassung in

Schimpffstr,

8, auf Blatt 18 579 die <indler in Dresden, | Neinhard Albert Schindler in Dresden ist Jnhaber. (Herstellu

Die Zeichnung in Demmin ist

erfolgt unter der

aft ‘nebt der Unter-

tsführer oder

rift eines Ceschäftöfübrers und

rift eine ührers und éines Gesellscha

ringt die Heimstätte Schleswig-Holstein, Gesellschaft mit beshränkter Ha ihr Tijchlereigrundstü

äftsführer:

Kinnemann ist erlosch Jong in Charl ngin Char

15204. Universum-Film schaft: Gemäß dem bereits durbgeführten Beschluß vom 30, Oktober 1923 is das Grundkapital um 100000000 A au 300 000 000 M erböht worden. Ferner die von der Generalversammlung am 30, tober 1923 bes{lossene Sa Als nicht

werden ausgegeben auf Kos haft unter Aus\{luß des gesebliden Be-

e ung für A Ges gende zum

Inhaberaktien Serie A über je haberaktien Serie A über je s ist ein Teilbetrag von nom. 20 000 000 Æ neuen Aktien den J aas L Lee E der Weise an

iese berehtig

von 10 Dividenden

l rlottenburg. Ge- haft mit bes<ränkter Haftung. Der llshaftsvertrag ist am 6. 9. 1923 ab-

Die Gesellschaft da m 1. 1, 1933, —-- Nr, 32 900, V. N. G föstelle für Eisenerzeugnisse | Kiel haft mit beschränkter Ha Siß: Berlin.

isten beste i vonund Handel

igarettenpapieren:

bstr. 3.) 9, auf Blatt 18580 die Firma Mas. \chinenbauanstalt Lothar“ Derschow.. in Dresden, Der riedrih Georg Lothar Derschow resden ist Inhaber. Kartonnagenmaschinen und Jüstan Apparate. Katharînenstr. 13.}- 10. auf Blatt 15030, betr. die Firma” Bruno Schmidt in Dresden: Die Pros: l'ura des Kaufmanns Karl Marx Leonhardk“ Prokuva i} erteilt der :

es<luß der

20, September Dillenburg.

[88354] Jn das Handelsregister A ist heute Firma Heinrich Schäfer in Dillenburg mit dem Kaufmann Heinrih Schäfer, daselbst, als Jnhaber eingetragen worden. Der EGhef Kaufmanns Heinrich geb. Herr, daselbst, ist

den 4. Dezember 1923, 3 Amtsgericht.

Buer, We

Nr. 438 ist heute die i, W, und als deren d lenbesißer Franz Horn ebenda ein-

Buer, den 24. November 19028. Das Amtsgericht.

Buer, Westf.

In unser Handel Nr. 74 ist heute die Lebensmittela Born, Gef

stfs.

Ee gon andelsregister Abteil ottenburg. Gesellschaft init beschränkter Haftung Gesellschaftsvertrag ist am 29

1 Die Gesellshaft wird durh

en des S 1 [8 nicht eingetrag

Einl n die Gese

versammlu abrikfbesißzer

i Gegenstand des u hmens ist der Erwerb, die Ver- eitung und der Vertrieb von tahlwaren sowie Kurzwaren d Erreichung dieses esellshaft befugt, gleich- mungen zu sih an solhen, au Fabriken, gen oder deren Vertretung zu

B a ftsfübrer: Namn aufmann Abraham

maschine, 1 Diktenhobel ne, 1 kom-

tragen wird Langlochbohrer- und

ie Grundk Schäfer, Frieda

italserhöhung inzelprokura

räsmaschine, L arat, 1 Kreissägewelle, 1 1 Lötapparat, 1 L otore nebst den erforderlichen orgelegen, Transmi]|sionen und Ri Gehrungsschneidelade und ver-

chiede rundstü> wird für 2, die werden für 97,8 Millionen Mark an-

genommen. Amtsgeriht Blankenese.

werden aus- es geseßlichen tionâre mit Januar 1923 ab 20 000 AInhaberstammaktien zu je 1000 M nd 8000 Jnhaberstammaktien über je 000 Æ zum unter der Verpflichtung der Uebernel Aktionären binnen einer Frist von seit erfolgter Durchführung

der von mit Gewinn- 81 B. 6-8 verwandter ftSjahr 1923/24

Beschränku

Ba u di ap w 1 om Gesellschaf

; illenb Bwedes ist die Dille ur

Rrtige oder ähn ister Abteilun

irma Westfäl Rebe. Haf

ränkter - in Buer i, W, ei

e

t erloschen,

aufmannsehefrau Anna

geb, Winkler, in D

ne baft Viive ller «& e piegler

: Die Firma lautet künftige -

Dresden, [ Auf Blatt 14 364 des Handelsre

betr. die 'Aktiengesels abrik C, M

ktiengesellshaft Abte in Dresden, Zweigniederlassung der in | Dresden

eingebracht j das Mietsreht auf di

chabten Geschäftsräume m zum angenommenen Milliarden Mark untoe Anf

1000 A V ( Hutschenreuther ‘betr, die Kom -

rirag ist am ilung Dresden

<lossen wor- Gegenstand des Unternehmens ist

ttenburg v0 8./19, November

wei Lr Kapital öneberg,

d, gegen Einreichung Aktien eine junge gegen i

nen für das Ge-