1923 / 282 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S. / K

Unterriehmens if die Erzeugung und ber | amm, Westf [88060] | Prüfungsbericht der Revisoren auch bei der Forderungen auf August Hanna ist aus- 7 Direktor Paul Sobl i, bal i i i i i i jede iftsfü igt sei

rieH l 11 i s e A ) ( er, Freibu i E Nr. 4318 bei der Firma „H. Hein & j zweigen, ker Erwerb oder die Errichtung soll jeder Geschäftsführer berechtigt sein, Res von Leichtkrafträdern, ins- Handelsergister F fien Handelskammer Einsicht ge- | geschlossen. ; um A ReE acebler, I Kenifmtde o am 29. u E aas Die tee e = Zul L A Pee je: Co. Gesellschaft mit beschrän er Dn tung“, | von Anlagen, die die Zwe>e der ell- | allein die Gesellschaft zu vertreten fle ejon re des Typs L Z, sowie die Vor- des Amtégerihts Hamm, Westf. nommen werden. N Hörde, den 4. Dezember 1923; viß Maier, Karlsruhe, zum stellvertr irma S crioidben , ellschafter Johann Kespar Weber und | Köln: Durch Stieler vom [ ft fördern. Die Gesellschaft ift befugt, | hinaus und bei Gericht oder Behörden, nal;me von allen Handelégeschäften, die Cingetragen am 29. November 1923 | Amtsgericht Hannover, 4. 12. 1923. Das Amtsgericht. tenden Vorstandsmitglied bestellt Die Wie Firma m, 1926 unter Nr. 1281 die | Wilhelm Weber, jeder für si, der Ge- | 30. November 1923 ist die Gesellschaft | sih bei gleichen oder ähnlichen Pro- | außer der Poft, nu beide Geschäftsführer lermit im Zusammenhang stehen. | (Abt. À Nr. 584): die Firma Friedrich —— ———— Prokura des Leßteren ist erloschen. aria, 4 am 2. fob Bettingen,” Korbwaren- | sellschafter Johann Weber nur zusammen aufgelöst. Heinrih Hein, Kaufmann, Köln, | duktions oder Handelsunternehmungen in E Der stellvertretende Ge»

tammkapital: eine Billion ark. | Stter in Hamm (Sedanstraße 55) mii | annover. [88383] | Wörde. ]| rube, den 4. Dezember 1923. Bad Mina «Da it ei der | ist Liquidator. jeder dazu geeignetn Form zu beteiligen. | äftsführer vertritt die Gesellschaft im ¿Amit strie Koblend Ae Betten Bu ne B ee M mag 7 ice gay 7 Nr. 5191: „Jagdfeld-Ring Gesellschaft | Grundkapital: 1 Milbade Mark. Vor: Fall der Bebinderung eines Gesellschafters, per

mkapital: eine rf | Stier (Sedansira [88388 Geschäftsführer: Heribert Ernst Julius | dem Kaufmann Friedri tier, rot In das Hantelsregister ist heute ein-| Jn unser Handelsregister B ist heute | geriht. B. 2 : l Hnd - der Nr. 10 691 bei der offenen Handels- | mit eater aftung. Koln, Geldern- | stand: Jakob Pelyer und Willy Hagen- | Die Geschäftsführer zeihnen, indem sie i enstan

Aurel Freiherr von Lüttwiß, Architekt, | als Inhaber. (Geschä unen getragen: bei der unter Nr. 29 eingetragenen Firma —— j au Hamburg. handel te<n. Drogen, Chemikalien und In Abteilung A: Phönix, Aktiengesellschaft s Bergbau | Karlsruke, phlens. Abteiluna B: gesellschaft „Reiner Weber“, Köln- | stra Unternehmens: | kamp, Kaufleute, Köln. ellschafts- | der Firma in Stempeldru> ihre Namens-

: mita Baden. [88066 Ferner wird bekanntgemaht: Die | bem. Erzeugnisse. Geschäftsräume in Zu Nr. 1541, Firma Emanuel & Neu- | und Hüttenbetrieb in Düsseldorf, Zweig-| In das Handelsregister B Ba ; . Die Xi j i a) Geschäftsanteile, Vorzugs- und Stamms- | vertrag vom 25. August 1923. enn der | unterschrift beifügen. Der Geschäftsführer öffentlichen Ble imaten * foi amm, Sedanstraße 55.) haus: Dem Kanfmann Viktor Emanuel | niederlassung in Hörde, folgendes ein- D ist zur Firma Endres am 2 l. ise e A RO S e erin SARIES O eAANEN aktien der der Jagdfeld-Gruppe angehören- | Vorstand aus mehreren Personen Ee Weißenberg ist abberufen worden. Durch im Hamburger Fremdenblatt. E in Hannover ist Prokura erteilt. tragen: - Der Hüttendirektor Karl Harr, | Vertriebsgesell schaft mit beschränkter Haf, Firma » ‘haft vorm. C. Mand“ in | Nr. 10 69 die offene Handelsgesellschaft | den Gesellschaften und Beteiligungen zum | so erfolgt die Vertretung entweder ur) Beshluß vom 4. März 1923 ist Kauf- Mohr «& Speyer Akliengesellschaft, n Abteilung B: Hörde, ist zum weiteren Vorstandsmitglied | tung, Karlsruhe, eingetragen: Die Liquie iengesellsd Sazung ist u. a. dahin | „Wilh. Burgmann & Co.“, Köln, Mosel- | Eigentum oder zum Nießbrauh zu er- | zwei Vorstandsmitglieder oder dur ein | mann ul Waldmann in Breslau, Fweigniederlassung der gleihlautenden | Hamm, Westf. [86382] u Nr. 107, Firma Heromtlide Im- | bestellt. dation if beendet; die Firma ist erloschen. lenz: Die die Gesellschaft bei Vor- | straße 24. Persönlich haftende Gesell- | werben, zu verwalten und zu verwerten Vorstandsmit lied und einen Prokuristen. | Körnerstraße 15, wieder zum Geschäfts- irma zu Berlin. Gesellschaftsvertrag Handelsregister mobilien Gesellshaft: Nah dem durh- | Hörde, den 4. Dezember 1923. Karlsruhe, den 6. Dezember 1923. gen indert, daß hrerer Vorstandsmitglfeder | after: Kaufleute Wilhelm Burgmann ur JZagdfeld-Gruppe gehören außer den | Ferner wird bekanntgemacht: Das Grund- | führer bestellt. Jeder der beiden Ge- vom 23. Juni 1923. Gegenstand des des Amtsgerichts Hamm, Weftf. | geführten Beschluß der außerordentlichen Das Amtsgericht. Amtsgericht. B. 2. * Mndensein “Thu oder eins gemein- | Köln-Klettenberg, und Anton genannt | Deutschen Pflanzenbutter- & Margarine- | kapital ift ein teilt in Inhaberaktien, und | schäftsführer Rosenberg und Waldmann ist Unternehmens |st die Herstellung und Gingetragen am 4. Dezember 1923 bei | Generalversammlung vom 26. November ————— < Fel gu LEe rokuristen vertreten | Toni Helmig, Siegburg Die Gesellshaft | werken W. Jagdfeld & Co. Kommandit- | zwar: 1 Stü au 500 000 e gleich | allein vertretungsberehtigt. Sie zeichnen, der Vertrieb von Bekleidungsgegen- | der Aktiengesellshaft Deutsche Bank | 1923 if das Grundkapital um 1 000 000 Hoyerswerda. [88389] | Kehl. 158068] {lich mit S ufsichtsrat bei Vor- | hat am 1. Dezember 1923 begonnen Zur | gesellschaft l ktien zu Köln, die unter 200 Millionen Mark, 3000 Stü> zu | indem sie handschriftlih oder in Stempel- ständen jeder Art, insbesondere der Fort- | Zweigstelle Hamm in Hamm (Reg. B | Mark erhöht worden dur<h Ausgabe von | Jn unser gMandelóvegifter ist unter| In das Handelsregister wurde bet rd, da) grd dae Vorstandsmitglieder | Vertretung der Gesellschaft sind beide | hrer Mitwirkung gegründeten oder mit | 100000 X gleih 300 Millionen Mark, | dru> ihre Namensunterschrift der Firma betrieb des nah Maßgabe des $ 30 des | Nr. 5): Der Bankier Elkan Heinemann | 1000 neuen Inhaberaktien zu je 1000 Æ. | Nr. 193 der Wt. A die Firma Otto | Firma C. Kehret & Co. in Kehl am ndensein "der mebreren von ibnen | Gesellschafter nur gemeinsam ermächtigt. | thr dur< Verträge verbundenen oder ibr | 2000 Stü zu 50 000 4 glei 100 Mil- | beifügen. Dur< Beschluß vom 18. Juli Gesellschaftsvertrags auf die Aktien- | in Charlottenburg ist aus dem Vorstande | Das Grundkapital beträgt 1ebt 10 300 000 | Lenke in Laubush (Grube Erika) und | 1. Dezember 1923 eingetragen: Die Pro, retung übertragen kann Nr. 10 693 die Firma „Saul Herzig“, | nabestehenden Gesellschaften; b) die zur | lionen Mark 2000 Stü zu 20000 4 | 1923 ist Kaufmayn Frib Markowiß in gesells<aft übergehenden Fabrikations- | ausgeschieden. Mark und zerfällt jeßt in 10 000 Jnhaber- | als ihr Jnhaber der Apotheker Otto Lenke | kura des Ratschreibers Georg Kehret in einver 1923 unter Nr. 269 bei | Köln, Hohenstaufenring 3, und als ÎJn- | Zagdfeld-Gruppe gehörenden Werke uro glei 40 Millionen Mark, 5000 Stück | Lähn zum stellvertretenden Geschäftsführer und Handelsgeshäfts der Kommandit- tammaktien zu je 1000 A und in 300 | in Laubusch eingetragen worden. Kehl ist erloschen. Der Gerichtsverwalter d, M N) Creditbank Mittelrhein. | haber Saul Herzia, Kaufmann, Köln at und Tat zu Aen und sie dur | zu 10 000 4 gleih 50 Millionen Mark, | ernannt. Er ist wie die beiden Geschäfts- gesellschaft in Firma Mohr & Speyer | annover. {88061] | Znhabervorzugsaftien zu 1000 Æ.| Hoyerswerda, . Dezember 1923. [in Kehl, - M Firma sellschaft auf Aktien“. | Nr. 10634 die Firma „Werner Mitgründung neuer oder Angliederung be- | 1000 Stü zu 5000 Æ glei 5 Millionen | führer allein zur Vertretung der Gesell- U Jedleu Die Wes haft | ein das Handelsregister ist heute ein- | fo lsGaftéverirag s Beide g "R : E mand em Bankbeamten Walter | Küpper“, Köln, Malzmühle 10, und als | stehender Werke oder Gesellschaften aus- | Mark Stü>k zu 1000 Æ gleich | haft bere<htigt. Am 4. Oktober 1920 ist Fombul und Breslau. Die Gesellschaft | getragen: sellsaftsvertrag geändert in dem $ 4 E DE E C Kiel, i 188069] pbleng:, T <heim ist Gesamtprokura | Inhaber Werner Küpper, Mebger, Köln. auen, c) si an gleichen oder ähnlichen | 5 Millionen Mark, usammen 1000 Mil- die Dauer der Gesellshaft bis 31. De- ijt befugt, alle Geschäfte bausbliebe In Abteilung A: (Grundkapital) gemäß der Kapitals- | Tburg. 188064] | Eingetragen in das Handelsregister ohol I Hor : Nr. 10 695 die Firma „Oscar Tümms- | Unternehmungen zu beteiligen, d) eine | sionen Mark. Der Porstand besteht nah | zember 1930, dann halbjährige shrift- und Monadmèn zu “ffen, die tes Bu Ne 00 SEU ese Wiegitang: eryöhung. Die Ausgabe der neuen Aktien | Jn das Handelsregister B Nr. 27 ist | Abt. A am 28. November 1923 bei der eili 19. 11. 1923 unter Nr. 364 die | ler", Köly, Hohestr. 133 L, und als Jn- Bau tstelle für den gesamten Ein- und | Bestimmung des Auffichtsrats aus einer | lihe Kündigung zu Händen des anderen Gegenstand des Unternehmens unmittel- Das Geschäft f zur Fortführung unter | ‘rfolgt iem Kurse von 100 %. am 23. 11, 1923 GAEEA n die Firma p Nr. 137 Dampf-Ziegelwerk b, a illi 6s & Schwarz, Gesellschaft | haber Oder, Tamailer Bankbeamter, | Ber auf der zur Jagdfeld-Gruppe gehören- | gder mehreren Personen. Die Bestellung | Gesellschafters, sonst jedesmalige Ver- bar oder mittelbar zu fördern geeignet | unveränderter Firma dem Kaufmann Emil | Z! Nr. 1572, Firma Niederdeutsche | „Brandt & Rieken, Gesellschaft mit be- oltenau Carl Rathmann, Kiel: eina „Ll fter Haftung“ mit dem Sik | Rodenkirchen. i; den Werke zu schaffen, e) die Verwaltungs- | und der Widerruf der Bestellung von Mit- | längerung um weitere drei Jahre, am O Sie ist insbesondere bere<tigt, zu Friedmann in Hannover übertragen; dabei | Beltung Dru>kerei und Verlag Aktien- | {ränkter Haftung in Dissen“. Gegen- | Wik: Die Firma is erloschen. Unter it heschränae enstand des Unternehmens | Nr. 10 696 die Firma „Heinrich Link“, | \pibe aller der I Sraupe S liedern des Vorstands erfolgt durh den | 4 März 1923 die Dauer der fellicbaft diesem Zwecke Anlagen und Geschäfte ist der Uebergang der in dem Betriebe des gesell) aft: Die Prokura des Albert | stand des Unternehmens: Herstellung und | Nr, 2320, Hermann A. Sager, Kiel, Roben andel mit Fahrrädern, deren | Köln, Markthalle, und als Inhaber Hein- | den Werke zu bilden, Stammkapital: Aufsichtsrat, Die Generalversammlungen | bis zum 31. Dezember 1932 beschlossen eder Art zu errichten, zu erwerben, zu Westf begründeten Forderungen und einide ist erloschen. rtrieb von Wäsche und Baumwoll- gldader ist der Kaufmann Herman | er BON) und allen dazu ein- | ri< Link, Kaufmann, Köln. 79 000 Villionen Mark. Geschäftsführer: | werden von dem Aufsichtsrat oder von worden, ferner am 29, Juni 1922, daß etreiben, zu pachten, zu verpahten und | Verbindlichkeiten auf den Erwerber aus- | „„ZU Nr. 1818, Fi ! nion Sager in Kiel. Abt. unter behörí Artikeln sowie der Handel mit | Nr. 10 697 die Firma „Dietrih Budel- Wilhelm Jagdfeld, Generaldirektor, n dem Vorstand berufen, und zwar, sofern | Veröffentlihungen der Gesellshafi im au veräußern, au< si< an anderen | ges<{lossen. Frau Martha Friedmann ver- | Attiengesellshaft- Niedersahsen: Nah dem | sammenhange stehenden Rechtsgeschäfte, | Nr. 532 Kieler Teerverwertung, Ge: lagigen 2 Fahrzeugen und allen dazu- | mann“, Köln Waidmarkt 21, und als In- Chrenfeld. Gesellschaftsvertrag vom 7. No- niht Abweichendes im Geseß oder im | Reichsanzeiger und Boten aus dem leiche oder ähnliche Zwette verfolgenden | witwete Peine, geb, Leib, ist Prokura rae dran Beschluß der außerordent- | Erwerb ähnlicher Unternehmungen und | sellschaft mit beschränkter Hastung, ototen 2 bebörteilen. Das Stamm- | haber Dietri< Budelmann, Kaufmann, vember 1923, Sind mehrere Geschäfts- Gesellschaftvertrag bestimmt ist, durch | Riesengebirge, am 4. März 1923, daß sie nternehmungen in jeder zulässigen | erteilt. U {lichen Generalversammlung vom 19. No- | Beteiligung an olen. Stammkapital: | Eduard Doormann und Co., Kiel, hórigen Que 380 Billionen Mark. | Köln | e L Seit erfolgt (Vi vat jam einmalige NOMB ans im sg nur im ersteren erfolgen. Dur Beschluß Form zu beteiligen. Grundkapital: | Zu Nr. 4980, Firma Kabenstein & vember 1923 d das Grundkapital um | 400 Milliarden Mark. Der Gesellschafts- | Gesellshaft mit beschränkter Haftung, pital 0e He Schwarz, | Nr. 1068 die Firma „Hermann Ge Elsführer ftsführer o haft enen } Reichsanzeiger. Die Bekanntmachung soll | vom 31. August 1923 if dié Gesell\d

E S / “A S EGARS Gon. BO : : ; h häftsführer sind Heinrich bar, JO ON \ in Gemeinschaft mit; F . s Jubaber lautende Aktien zu je 10 000 %. samiprofuren des Josef A E Inhaberaktien A 1000 erböbt en Die Gesellschaft wird” vas E e aile 1923 FeftaestellE Gegen L T f Karl Willichs, Ingenieur, | Tappert“, Köln, Rolandstr. 1, und als einem Prokuristen. Wilhelm Valfeld ift mindestens 18 Tage vor dem anberaumten aufgelöst und Kaufmann Adolph Rofen

: fmann, und : i i i i 44, und I : ef Strauß und der Ley: E L S t | enstand des M Poblenz. Jeder Geschäftsführer | Inhaber Hermann Tappert, Drogist, jedo für si allein vertretungêbere<tigt. | Tetmin erfolgen, wobei der Erscheinungs- | berg in Breslau, Holteistraße 44, und esteht der Vorstand aus mehreren | Marianne Katenstein sind den. Das Grundkapital beträgt jeßt | {äftsführer vertreten. Als solcher ist der | Unternehmens i die g gige Ma de in Vertretung der Gesellschaft | Köln. [Hod u dauert vom Schluß des A car Dn e Benin D a A R N ie

irma Holzverwertungs- | waren sowie Abschluß aller damit im Zu-

E ( ] loschen. : i : i : : : . in zur Mitgliedern, so wird die Gesellschaft | Letzterer ist Einzelprokura criitL Dad 070 Æ und ist zerlegt in 100 000 | Kaufmann Otto Brandt in Dissen bestellt. | Verarbeitungsverträgen über teer 8 Der Gesellschaftsvertrag ist | Nr. 2005 bei der offenen Handelsgesell- Let8: ia S i 11ma : L

dur vei Vorstandsmitglieder gemein-} Unter, Nr. 8116 die Firma Adolf Aoberat len au O Grie en Amtsgericht Iburg. B M Groß wen mit Teerprodukten, ähtigl. ne me be My schaft „Kollmann & Rose“, Köln: Der ias bart rfe] de rif ire nicht mitgerec<net werden. Die öf ent- | stellt worden. BBe ide lind nur men shafilih oder dur< ein Vorstands- Dorn mit Niederlassung in Taover, f : i; S ammlapital: 000 000 000 000 fentliche Bekanntmachungen erfolgen | Kaufmann Daniel Kaufmann ist durch | feiner Seite mit Jahresfrist gekündigt | lihen Bekanntmachungen der Gesellschaft | schaftlich zur Vertretung der Gesellschaft

mitglied mit einem Prokuristen ver- 8E; 5 rag_im $ 5 (Grundkapital) entsprechend | Insterburg. ; 88390] | Geschäftsführer sind der Kaufmann | : ieden. An | C! } e ; erfolgen re<htêgültig dur< einmalige Ver- | bere<tigt. treten. Der Aufsichtsrat kann einzelnen Kaufmann Adolf Süaenfle N Sive, Mt Kapitalserböbung H ETL worden. In unser Handelsregister n i ein- | Eduard Doormann und die Ehefrau Alma 6 1 1923 unter Nr. 365 die dessen Stelle sid die Wine Berta aus Poles mer Ne au vebintts öffentlichung im Deutschen Reichsanzeiger, | Amtsgericht Lähn, den 28. November 1923, 88399]

Vorstandsmitgliedern die Befugnis er-| Unter Nr. 8117 die Firma J Zu Nr. 1864, Firma Handelégesellschaft | geiragen: Doormann, geb. Haß, beide in Kiel, / : u ; : M Fer: l U Ah i Cefet eine mehrmalige y i i igni S : j EESFN : E d „Jordan, Kühbacher & Cie., Ge- | mann, geb. Kaufmann, und Ernst Kaukf- | emacht: Zur vollständigen De>ung seiner | [9 E : j

én s Si i E P L Andree Zweigniederlassung Hannover in ps at m O ésfräntier Haftung: R L IEE S a O ftprerT Tee ah e Setaul s a ute R [n vit beschränkter Haftung“ mit | mann, Köln-Lindenthal, als ema E E von 5000 Goldmark bringt |* S O Ns Lähn, fter B iff Eeut bia Af U: n er e e L Ben, Kanalstr. 12 Hauptsiß in Geschäftsführer ausgeschieden. Die Kauf- | und Fleischwarenfabrik J sterb n Aktie É d sellschaft ‘erfolgen nur dur e M Siß in Koblenz. Gegenstand des | haftende Gesellschafter in die Gefe Ga der Gesellschafter Bilhelm Jagdfeld, vor- | ar bi E fe e S [apungs- Jn unser Handelsregister if eute teilt an Carl Beier Rubolpk Feli, lter E e A Ae Ole leute Friß Shumacher und Alexander | gesellschaft, daß die Erhöhung des Grund- Deutschen Reichsanzeiger. Unter Nr. E nere L Mae A M rege Mr tig Kaufmann ist enann, E GeleliGa E ein: Dre p. esellsWaft ind: Jakob Peler, Kauf Wcafabri, Ao liett us L E Johannes Thieme und Otto Bittner. | M; 0709 S Nbree, | Reinkenobbe in Hannover sind zu Ge- | kapitals ‘in Höhe des Restes von | The Jndo-German Trading Ageucy. oßhandelspertiretung in X0o10n1 On | Mg. Myg, | jugsaftien der Deutschen Pflanzenbutter viaun: Köln, Wilh“ Hagtntan, Kauf 128 (E Me S L illy Andree und Josef Andree, sämtlid {häftsführern befu 195 900 000 Æ dur< Ausgabe von 1959| G. m. b. H., mit bes<hränkter Haf: d Lbensmitteln, insbesondere Ueber Nr. 4668. bei der a er oe: Margarinewerke B 2 agdfeld & Lo. E E Sema aus Sis m Z hn einge Tad n worden. Der

: Gesellschast mit beschränkter des

e ¿wei von ihnen sind zusammen zeih- | ; i ; j G / i 4 / h G ü i Li ", Köln: i nungöberechtigt. in Ohligs. Die offene Handelsgè gar mtêgericht Hannover, 5. 12. 1928. Stück auf den Jnhaber lautenden Aktien | tung, Kiel. G t mit beschränkter hme und Tor ItunA der. Tina Geo erl Lo Fecber, ‘Ca mann, Kaufleute, | im Nennbetrage von 10 Millionen Mark | Balensiefen 1923 eschlossen. Gegenstand

: ; hat am 1. Januar 1922 begonnen. Dem ; eee Gefeulfg : n Kobienz f T C ae Ferner wird bekanntgemacht: D - 1K t G —ettmtn truirecas von je 100 000 46 durchgeführt is, wovon | Haftung. Der Gesell|<aftsvertrag is am an N U: -F-PAFt8, | @5 s “nl tung, Köln, die offene Handelsgesell- s it di tellung von Fanntmachungen erfolgen im Ders ben n H os Piiovar 1 ¡Aue E Heidelberg [88384] | 414 Stü>k zum Kurse von 1 108 000 % 21, September 1923 festgestellt. Gegen rágt 1200 Billionen Mark. Ges<häfts ia nt aa das Geist als persönlich im Goldmarkwerte von S N f eit r. Weier & Co. Düsseldorf, die A a Y aéue undi Reichsanzeiger. Der Vorstand bestebt ränkung auf die FFweigniederlassung Ce ca cine und 1545 Stü> zum Kurse von 130 % | stand des Unternehmens is der Export rer sind die Kaufleute Lion Jordan in | haftende Gese er eingetreten. Nießbrauh an Doriugoa tien der Jag leite Teingiokaut: & Siebel sellschaft Ie Geaußmitieln E 0 aud! Unèr Beton: od pr Mi Hannover Prokura erteilt. Ha Abtei i O, ausgegeben worden sind. Das Aktien- | und Import von Waren jeder Art und lenz und Friß Kühbacher in Sayn, V offene Handelsgesellschaft hat | feld-Dreikochwerke tenge elmal ¡M 1 mie Bel@eintter Haftung, Siegen, und die E ichen d lle B Beifliluria : gol liedern, deren Zahl der Aufsißtsrat Zu Nr 66, Firma Sitbüsihe Lagerbier- | _Bd. I O.-Z. Es E irma Wad- und | kapital beträgt jet 1000 000000 # | der schluß der dazu erforderlichen Har n, denen ist. Oeff ilde Bekannt, r. 5624 ei be: osener éndUbciel- dies e" GeselliGaft neger Ier di! Vettteies Kommanditgesell) haft Bankhaus Saassen | we igen Rohstoffen und Halbfabrikaten. Seltimmt Der La Borstand wird von | B r L: 1jhe Lagerbiêr- Stließgesellfcaft E Ra Gesell- | Unter Nr. 22 bei der Aktiengesellschaft | delsgeshäfte sowie die Vermittlung von Mäthtigt ist. C ; e, i " Köln: Di ee rats E üben im N & Co., Bonn. Die Gründer haben sämt- | Zyx Erreichung dieses Zwedes darf die rauerei: Der Fabrikant Louis Hentschel ge | |. g Le Deutsche Bank in Berli R LAN es schäften jeder Art. Stamm hungen der am 19. November 1923 | haft: „Staudacher & Co.“, Köln: Die | und das Stimmrecht auszuüben, im Nenn- lie Aktien üb men. Die Ausgabe leichartigen oder 10 An Stelle des zuritgetretenen | lossung Insterburg, am 4, Dezomber 1993 | apital: 60 000 000 6. Geschäftsführe: Frtteten Gosellschaft, vorbehaltlich | Liquidation ist beendet und die Firma er- | betrage von 2500 000 I E de ition erfolat uis Merse von 100 V. | L UN R E Me mitglieder dur< den Vorsißenden des | Stelle der Kau mann Karl Hodenberg in Eugen Bandow ist dessen Ebefrau, Doro- | daß das orstandsmitglied Bankier Elkan | sind die Ehefrau Marie Dippler, ‘geb, f Ee e vg eas lolen. 6688 bei der Fivma „Friedri d Mgi E ar bie Geliukés der | Mitglieder des ersten Aufsichtsrais sind: | solche, besonders die Costro G. m. b. H, Aufsichtsrats oder dur seinen Stell- ver als Mitglied Ln | ihea geb. Janke, in eidelberg zum Ge- | Heinemann aus Charlottenburg aus dem | Schiebold, und der Ingenigur Aurobindo sammlung, erfoigen Un s Knips " Köln: Die Fir T ist er- | OVelwerke G Qi dfeld Aktiengesell- Direktor Carl Sieberg, Berlin, Rechts- | erwerben und Zweigmederlassungen er- vertreter, und zwar in beiden Fällen in Vorsteber-Kollegiutes pw, de: schäftsführer bestellt. Dorftand ausgeschieden if Bose, beide in Kiel. Jeder Geschäft Fern iht Koblenz S G schaft zu Jägerndorf (T schechoslowakei) auf | anwalt Dr. jur. et rer. pol. Otto Nelte, | richten. Das Grundkapital beträgt Gemeinschaft mit einem anderen, von Zu Nr. 1853, Firma Hafen-Sägewerk | Bd. Il O3. 90 zur Firma Heidel- Amtsgericht Insterburg. führer ist für si<h allein vertretungs 2 : Nr. 8814 bei der Firma „Heinrich von | Zuteilung sämtlicher Vorzugsaktien dieser | Köln, Adolf Balensiefen, Oberingenieur, | 30 000 000 4 und ist in 30000 Stück

0

dem Vorsißenden od i Stell- : i ‘Sh opt berger Federhalter-Fabri , Weber & berechtigt. je Bekanntmachungen der 2 ron Oasn Dio Li : ; 500 Köln, Dr. Willy Jungjohann, Kaufmann, den Inhaber lautende Aktien von je siße “oder seinem Ste Aktiengesellschaft: Das bisherige Vor- | LLvger fe rhalter Fat rik Koch er Gin [88070] | Döhren“, Köln: Die (Bana Dandelégesell Geselleft im Rennert Wéhrung, m Siegen, Geheimer Regierungsrat Landrat h “i C tos v ta eingeteilt, von denen ; a D.

den Gründern bestellt; im übrigen er-| i aus dem Brauergilde-Vorsteber- | haft mit be folgt die Bestellung der Vorstands- | Kollegium ausmann 8 Und an inge

vertreter nah seinem Ermessen zuges | j ; „1 Co. ftiengesellshaft in Heidelberg. | Jever. 88392] | Gesellschaft erfolgen nux durch den d ; ; 7 j DEYE : : : zogenen anderen Mitgliede des Aufsichts- E O O Rudolf Weber, Fabrikant in Heidelberg, | In unser Handelsregister Abt. A q Deutschen Reichsanzeiger. Unter Nr. 534, E Rae i e aft Petry & Co, Köln: Die Liqui- | Goldmarkwerte von: 3500 Æ, Gesamter Kesselkaul, Bonn, Friß Weier, | 10000 Stü>k zum Kurse von 2000 %

rais. Die Berufung der Generalver- D in ist als weiteres Vorstandsmitglied bestellt. | heute unter Nr. 309 eingetragen die | Zink- und Steindrukerei - Gesell: è ion i ie Fi 5000 M, Zur teilweisen | Kaufmann, Düsseldorf, Teilhaber der | von vier Gründern übernommen- worden, sammlung der Aktionäre erfolgt dur gfllengescidast- fr v Ae Heidelberg, den 5. Dezember 1923, irmá Albert Jrps in Jever und als | schaft mit beschränkter Haftung S A e Da Lte R N E Sena, iee Saemlits e von 5000 Desauumeraehmung Weiex & Co., | während die Costro G. m. b. H. in Liqui-

i ; ). L i : » i Nr. 10 681 die Firma „Johann Sto>- Firm sterhe1 x St : L , ; hrend die, L f oigen e MEENO M T E L A E, W n: U Amtsgericht. Cs E R L gan r aven tung, Dele ir saftverieag i Di na U E: r N als In- a Feine E Firma ist geändert D E fie Ge ua ern unter E Wertfäln E ée es T LON ies M ea e A S a rotura des Diplomingenieur o Heil- A O | ; * 12, November 1923 festgestellt. Gegenstand M! Johann Stockhausen, Brennerei- | in „Ernst Reuste>“. : è ] | dield & Co. | Aktiengesellschaft Düsseldorf, Bankier | das von ihr in Lähn betriebene Handels- o dde bia E A Ea En u n E Er aag In unser Handelsregister Abt Las Ses Mora 1093 des Unternehmens ist die Herstelluvg und A ca 2 ie l e has L: Chemifche Fa ee CisCaft ete tien. Köln: Vilbel s d, Feilhäber des Bankhauses | Bibel uk tem Sbende bee füx, den taatlih anerkannter allgemeiner Feier- ee A Ce Ale, Pitpe Nr. 532 des Registers ist e bei d Amtsgericht Jever, Abt, I der Vertrieb von Buh- und Steindrut- Wo" die Firma „Adolf Odsen , f, F til: Industrie Ges, in die Gef M ft ein; a) die sämtlichen | Saassen & Co,, Bonn, Freiherr Kurt [ anuar 1923 aufgestellten, aber höher | ist, spätestens an dem diesem voran- e S 9943 die Firma Union-Ei ietta Otto C Ra Gol i ata a Smdt Ms arbeiten jeder Art. Stammkapital: Wil", D elite. 62, id uis Jnhaber Werke füx nri ain oft Nor ctien G Mar rinewerke Hoop | von Stein-Liebenstein, Teilhaber des | bewerteten Bilang mit [sämtlichen enden Werktage. Die Gründer, welche E Ai s U A t Sig cin Fulang Herne folgendes eingetragen | Jever. [88391] | 500 000 000 000 Æ. Geschäftsführer sind q T gad Es Handel sell- aer : SEimederia fang in Köln: ur< | Jagdfeld & Co. Aktiengesellshaft zu | Bankhauses Saassen & Co. Bonn | Aktiven und Passiven mit dem Recht zur ämtlihe Aktien übernommen haben H A v Gie ft A Ge R déa worden: Die Firma ist in Gebrüder E>ey | Jn unser Handelsregister Abt, A ist | der Bucbdrukereibesiter Heinri Donath f Gebrzider N L Röl Mifeltte 9 Gesell) Raflerbel blu E 9. August 1923 Bro im Nennbetrage von 15 Mil- | Heinrich Sürth, Kaufmann, Köln, Graf | Fortführung der Firma so in die Aktien- ind: 1. Günther Wolff, zu Berlin, | Ünternehn 6 ist die Be etn 19, die | Kolonialwarengroßhandlung Herne ge- | heute zu der unter Nr, 180 eingetragenen | und der Kunstmaler Hans Anton Aschen- F - der Sib der Gesellschaft von | ist & 6 des Gesellschaftsvertrags, betr. die | lionen Mark, im Goldmarkwert von | Hubert Seherr - Thoß, Berlin, urd | gesellschaft einbringt, daß ihr Handels- . Friedri Theodor Steingießer, zu Ner del U dd De del mit Eis d ändert. Offene Handelsgesellschaft seit firma Adolf Gerken in Jever folgendes | born, beide in Kiel. Jeder Geschäfts- es E M e t ist. Persönlich Betbäf oth e auf E und $ 7 des- | 1200 4, b) Vorzugsaktien der Schlesischen | Direktor Dietrih Be>er, Vorstandsmit- | geshäft vom 1, Januar 1923 als auf R P fter, u Sranffurt Metallen im Rohgustand albe und | 5. Juli n Der Samen U Ea a Di d ih San je *Batket der Geselshaft borechtig ODle ceseblid Wiede Gesellschafter: Witwe Johanna | selben, betr. die Vertretung der Gesell- Crorid, im Rente Aftiengefelt a lied Des E Rd C Hechnaung ge n lengelelll@daft asührt Q. #, QAr eyers, zu öln, . Vtto ertigfabrikaten owie die Lagerung und der E>ey zu \ssen-West und Kaufmann Fri r ausmann iedri anten alter x v lau geb ertheimber Frankfurt a. M. schaft ändert, Die Vertretuna der Ge- rois{<wi 1m Alennveirage von on n j < 1 4 * } gut. ra D Bittner, zu Berlin, sämtlih Kaufleute. P der bi für ei d fremde | Edey zu Eidel sind in das Geschäft als | zu Jever. vorgeschriedenen Bekanntmachungen der pold Speier, Kaufmann, Frankfurt | sellschaft erfolgt dur je zwei Weschäfts- Mark, zum Goldmarkwert von 800 , | schaft Cs Schriftstücken, ins- | mehreren Mitgliedern. Bestellung, Wider- Die Ausgabe der fien erfolgt zum | Rechnun i a U E 0 lich haftende Gesellschaft inge-| 1, Dezember 1923, Gesellschaft erfolgen nur dur< den : i Á ; i in id oder d i c) den Nießbrau< an Vorgugsaktien der | besondere dem Prüfungsbericht des Vor- | ruf der Bestellung und Suspendierun i 1 j nung, ferner die Betätigung in allen | Perlonlich haften ele er einge ¿emver, : ; N, und Witwe Isabella Altheimer, | führer gemeinschaftli< oder dur< einen | ) i Re- u l Nennbetrage. Die Gründer zu 1 bis 3 Bes Geschäften, die zur Förderung | treten. Zur Vertretung der Gesellschaft Amtsgericht Jever, Abt, 1, O E ) Bing, Frankfurt a. M. Dem Jakob | Geschäftsführer in Gemeinschaft mit cinem B a etraee von 2 200 000. M Mia: n bei dem Gericht Einsicht die Suda Der ersien orstand

t e E hringen das ihnen gehörige, unter der f l ie Ge- | ist jeder Gesellschaft [ ächtigt. S Das Amtsgericht Kiel, id) isten. Phili iedri dt, Kauf- | Berlin im Nennbetrage von 2 500 000 s ; Ann be N a “ile h ler dar u A s net find, Die Ge \ Q “E | esel shaf tr einan aas 1g E O : Br Oa CEGE: eisbhauer, Frankfurt a. M., und dem | Prokuristen. Philipp Fri rag Dare a Geloliia lich des Rechts, die Aktien dieser amn werden, Von dem Prüfungs. bestellt die Generalversammlung, / welche

: E 4 l [86393] emo Sichel, Köln, ist Gesamtprokura | mann, Hamburg, Karl Fri : 2 ( : i L i x gesellshaft betriebene Fabrikations: und E Unternehmungen zu beteiligen Das Amtsgericht. gi Vlatt 132 des Handelsregisters, | Kie. bis Sand E xilt mit der Maszaabe, daß sie die | reuther, Kaufmann, Hamburg, Dr. Richard | Gesellschaft gegenüber zu een und d cat Wleve horen gr un A die Gesell fast arine ie bai: Nau!

andelsgeschäft mit allen Aktiven und j ; Sradt betr. die Firma Paul Schreiter & Co. in| Eingetragen in i i id zei Ö Ham! ¡nba Stimmreht auszuüben, Der Goldmark- ; assiven und mit dem Firmenre<t in Grundkepital beträgt E Das F Paul Sch irma gemeinschaftlid zeichnen können. | Stern, L Me oe Karl wert dieses Nießbrauhs beträgt 300 K. | werden. Poittttraze 54, und Kausmann Pauk

bst : ; : je | Abt. A am 1. Dezember 1923 bei den , N s x Ö die Aktiengesellschaft ein. Die Ein- | (egt in 10 000 Akt i 1000 4 gere “Sun Oandeldranfier Nr 483 ist am esellschast ist ‘au Fels t Die Firma ist Lirwon: Nr. 614. P. P. Johannfen, | C n a ug iti Sn. Hamburg, Dr. Walter | Gesamter Goldmarkwert 2300 #4. Oeffent-} Nr, 5194: „Schwarzble<h Verkaufs- | Waldmann, Breslau, Körnerstraße 15, bringung erfolgt auf Grundlage der für 8000 Akti e os t, n | 93November 1923 bei der Firma „Vul- | erloschen, s iel: Dem Kaufmann Eugen Schmidt Nr 10 684 die Fi Johann Mön- | Kruspig, Syndikus * Sins Otto | lihe Bekanntmachungen erfolgen dur der | Nereinigung Gesellschaft mit beschränkter | zu Vorstandsmitgliedern bestellt mit der den 31. Dezember 1922 aufgestellten | 5000 Akti En 0E ú 000 uno M kan, erstes oberschlesishes Boden- Amtsgericht Jöhstadt, 5. Dezember 1923, | in Kiel ist Prokura erteilt. Nr, 2251, wh Köl r Dag 18 U d als In- Stern Köln ih Pintus Fabrikdirektor Deutschen Reichsanzeiger. Das Stamm- Haftung“ Köln. egenstand des Unter- Befugnis, daß jeder allein die Gesellshaft Dieu der Kommandit elelsGalt Mohr | den Inhaber likenb Vorftenbdmitetes kulturunternehmen in Zaborze“‘ ein- ———— i if aueoelN Dee Kebocite eie eas | ter Johann Mbnienid “Kaufmann Köln und Hermann Franken, Regierungs- A E Beide M nehmens: S nil, Wal T0: ih es Ereig g E. 20e quen L, [D ! . t é ; ; ; j , x : 2 A4 api „{ na i i i en. x '

D 1 Eren E, G N A die Kantate Mar T in iten t Dieben E STIEN ist, Kamenn, ARoNSan. 88394] | © rmann Molé in Kiel ist alleiniger În- n das E imi Blat lente, Den n a E Ge- O Gor art i a arien Y Ma wars egen. (ur i ebens ee A G nung ber AftiengesellsSaft geführt gilt. | uny Hans Prager in Hanover Der Ge: ————— gge Mlienggfellihaft in “Kamenz betreffenben | fabetgter Sm Meeren der Che En Köln, Frielenstr, 79, und als Zn- Poilipp Friedri Hardi, Ernst Schmitte,| irg 219i Gescll mir teschetatier | [Lfiofübrer, Wilhelm Widhterich, | nischem Wege bergestellen Firma ihre ie eingebrahten Vermögensgegen- | sells<aftsvertrag ist am 17 Juni 1923 | Hirschberg. Schles [88386] | Blatt 346 des hiesigen Handelsregisters | (wr; H E ¿s Mer Wilhelm Sto>berg, Kaufmann, | Karl- Friedrih Kunreuther, Dr. Richard | und Import : (reie, Ron « QXaUnbeld, » Vtira: zmitglieder in Vorstands- stände übersteigen die von der Aktien- rh óssen, : Bestebt dir Votfiand ans] Bei der Firma Bibtairtitiit Mert f beute eibtbtcgen Toetbea daß die Er- | !n Kiel ist dur Uebergang des Geschäfts ¿ln , ‘| Stern Otto Stern, Erich Pintus und | Haftung“, Köln, nr p 49 I. Gegen- | Dem Alfred Tee und dem Wilhelm | Vorstandsmitglieder oder ein Vors C Z gesellschaft übernommenen Passiven um | mehreren lparsonen; T0” erfolat Di Ver triebs-Aktien-Gesellsaft Warmbrunn“ | höhung des Grundkapitals um 6 Mi[- | uf den Kaufmann Rolfs erloschen und Nr. 10 699 die offene Handelsgesellschaft mann Franken sind erloshen. Dem | stand des Unternehmens: der Export von | Fsoer, Köln, ist Prokura erteilt in der | mitglied und ein Prokurist. Mex Ge 9 366 297 M. Die Aktiengesellschaft | tretung der Gesellschaft dur< zwei Vor- | in Warmbrunn ist heute in unser Han- | lionen Mark durch usgabe von 6000 | r. dur diesen wieder erteilt worden. Wüns nder & Bernhard* in Berlin, mit | Georg Sulius und Paul Zapp, Köln, | deutschen. Industrieprodukten und der | Weise daß jeder von ihnen nur in Ge- | sichtsrat und für ven uen On Rer End ewährt als Entgelt hierfür Aktien im | standsmitglieder emeinsam Dbee durch ein | delsregister eingetragen, daß das Grund- | Stü>k Stammaktien über je 1000 4, die | Abt. B. Nr, 91, Habermann «& Gutes: | weigniederlassung in Köln, Moltkestr, 10, | ferner dem Karl Dreher, Berlin, ist Pro- | Import von ausländischen _Rohprodukten meinschaft mit einem anderen Fra neralversammlung stellten Ñ Ian Nennbetrage von 19 360 000 e und | Vorstandémitalies in Gemeinschaft nit | kapital durch Beschluß der Generalver- | auf den Inhaber lauten, auf 12 Millionen | Liebold, Aktiengesellschaft, Kiel: Die er der Firma „Alexander & Bernhard | kura mit der Befugnis erteilt, die Gesell- | auf Kommissionsbasis, Stammkapital: | „y, Vertretung der Firma eiugt ist. diese fann einen oder imgel non ahlt in bar 6257 M. Der erste Auf- | ¿inem Prokuristen Der Vorstand besteht sammlung vom 22, September 1923 um | Mark beschlossen und er S ist und im | Yrokura des Friedrich Stanunler in 40 M liale Cóln“, Persönlih haftende Ge- | {aft in Gemeins<aft mit einem Ge- | 1200 Villionen Mark. Sra euer: N T vom 19. Januar, | mehreren E L ‘Ges sichtôrat bestcht aus den zu 2 und 3 ge- | aus einer oder mehreren Personen, de 90 Millionen Mark erhöht i und jeßt | Gesellschaftsvertrag die Le 4 und 5 ab | Minden is erloschen. Nr. 427, Kiel schafter: Kaufleute Reinhold Kro lbétioführer zu vertreten und die Firma | Kaufleute Robert Bavier und ldo | 19, Februar und 15, März 1923. Ferner agen selbständigen retung E G nannten Gründern und Friedri< Rein- | Bestellung und Abberufung durch de. Auf- 150 Millionen Mark betväat. Die Er, ändert worden And Kronshagener Häkselwerk, Gesell: | eorg Herzfeld, Leo Ries, Berlin u gemeinsam mit einem anderen Prokuristen | Romano Pozzy, Köln. Gesellschafts- | wird bekanntgemacht: Die Bekannt- | sellschaft ermä figen, E E E hart, Bankdirektor, zu Charlottenburg. sichtsrat rfólat Di / B tio As höhung, die durchgeführt E ist durch | Amtsgericht Kamenz, 3. Dezember 1923 schaft mit beschränkter in N Tönnies, Berlin-Wilmersdorf. Die | y- einen : vertrag vom 24. November 1923. Jeder | machungen der Gese schaft agen durch | nehmigung des Aufsi ens / M Vors Attiengesellscaft Johannes Jeferich. | Generalversammlung der Aktionäre erfolgt | Ausgabe von 7000 Stü neuen Stam Gal Beleebr f ee Ger ängrihnee MElihaft hat am 15. Oktober 1871| : 503 bei ber Firma „Oelwerke | der beiden Geschäftsführer ist für sich | hen Deutschen Reichsanzeiger. Die Ein- | stand einzelne seiner Mitglieder zur be- In der Generalversammlung der AL E Rat 108 M ues ci at M S E uen p Carl Vollbehr ist als äftsführer O 4 M Souneborn Aru ini haft“, | allein vertretungsbere<tigt, Ferner wird tragung - der Gesellschaft ist auf An- | nahme bestimmter Geschäfte oder be- Fonâre vom 4. Oftober 1923 ist die | ma<ung im D iden Bei ganzeiger | von 20 000 Stü neuen Vorzugsakti ei Ks C E 1 delsregiste r B Ba $ V | Qi eren, u Beschluß vom S Nr 10686 die Firma „Gottfried | Hamburg, mit Zweigniederlassung in | bekanntgemacht: Fur teilweisen De>ung | ordnung des Landgerichts Köln erfolgt, | stimmter Arten von, Sn ee Erhöhung des Grundkapitals um mindestens 17 Ta, L Be E S ; gea S 2-09 16 Se E G x 24. November 1923 ist der Gesellshaft& Wink" 5 al öln: Dem Dr. [. Ludwig Karl | seiner Stammeinlage von 800 Billionen Amtsgericht, Abt, 24, Köln. mächtigen. Jst nur ein Vorstandsmit- i ge vor dem Tage der | von je 1000 4 Nennwert erfolgt. Die |O.-Z. 63 ist zur Firma Karlsruher Bau- (l oln, Bobstr. 20, und als Jn- | Köln: Dem Dr. rer. pol. Ludwig Gesellschafter lied bestellt, so vertritt es allein die Ge- Ausgabe von 25 600 4 af ‘Snhaber S N ad at den Tag der Be- | Aktien lauten auf den Inhaber und | sto cbustcis G. m. b. H., Karlsruhe schaft s infort Ls (häftöfi t f Gottfried Frank, A An, e u l O Een mieuig A ndici E S edi y ——— E Die Einberufung der General- Laulbenden Stammaktien: zu jo 1000 4 kanntmachung und den Tag der General- | werden zum Kurse von 100 % ausgegeben. | eingetragen: Dur< Gese chafterbes{luß sait hi . Amtsgericht Kiel, Mina" in Ha e Firma pat l fta E G teilt Daß, ; be Liéta Li Se sellschaft ein sein bisheriges leihartiges Läkm, i _ [88400] | versammlung erfolgt dur< den Vor- owie die Aenderung des & 12 des Ge: versammlung nicht mitgerechnet, Alle von | Sie sind vom 1. Oktober 1923 ab am | vom 23. Oktober 1923 wurde das Stamm- iatus A sn a euri, mit Zweigniederla io Prokura ertei ß le d N Pren Gel äst, das hei t seine ndscha t, seine | Jn unser Handelsregister B ist bei der | sißenden des Aufsichtsrats oder seinen ler Bafiäterttoas hend aatarieller 6 8 en S, Ten D D, ter Atlioniee i D e E E D Tone H Kiel. : [889%] M thaber R ansencios E DR ie S N Ae i sämtli en |Gaftöverbindungen in | Costro Keks- und Pen er Si verieeer Ie einmaligee e y : ac) r en Veutschen J On ollen. f au 10 in \ / ister 1 ! L : E +5 i j i - i  ¿ j N eula[lss

nefindung beschlossen worden. Die | Reichöericen Bie Alter denden | HWgdredt He cingetragen Moden IAE LULE mi h g A I en he trag f t a s in doe. Hanbelbreg e MPtnburg. Nr. 1524 bei der Firma „Peters Union ritish Südafrika, - Portugiesish Ost- | G. m. b. H. in Lähn, Nr s Registers, | kanntmahung in

G ; : L T J ats : i i : Â it einer Frist von mindestens Kapitalserhöhung ist erfolgt. Der Auf- | Kurse von 115 ausgegeben. ie | Besbluß derselben Generalversammlung | ändert. Karlsruhe, den 4. Dezember j S8 f ähler M! 10688 die Firma „Friedri | Aktiengesells<haft Filiale Köln am Rhein“, | afrika und Angola und dem Frmacoen E S, E Costro D Ta, 1: vor. dem ersammlutigstage, sichtsrat hat am 9. Oktober 1923 die | Gründer die sämtliche Aktien üibernonemee lder des Gesellschaftsvertrags, be: | Bad. Amlsgericht B. 2 à s Ne, 09 O n M rem Voeres" s Deutsch Südwestafrika. Dieses Ein Die Firma ist geändert in Tagen vor

Köln, Eigelstein 18, und als | Köln: Dem Amandus Sondergeld, Frank'- | V n / en / , s d den Tag der Einberufung nicht es Gesel der 59 2 und 20 Abs. 1] haben, find: 1. die offene Handelsgesell- | treffend Höhe und Zusammenseßung des i“ Vnhaber orbach | bringen wird ihm auf seine Stammein- | Keks- und Zuckenwarenfabtik Gesellschaft | diesen und den Tag

ha d (: M Friedrih Joeres, Mebger- | furt a. M., und dem Paul Kriest, Cor ) / | P : L inet : Mie Webides_ vez Meioits des Gesellschaftsvertrags vorgenommen. schaft Frank & Volmer in Dortmund, | Grundkapitals, geändert ist. Knrinzuive, Mde (88308) ch be Aktiengesellschaft, Kie ister, Köln. Í W, ist derart Prokura erteilt, daß jeder | lage zu einem Viertel des Werts dieser | mit beschränkter Haftung. Die Ler mitgerechne Fabrikbesiber Ferdinand 85

: ONNE i i d ; i j | ks, | hart sind: 1. Grundkapital: 53 000 000 , eingeteilt |2, die Aktienaesellshaft für Eisen- und | Hirschberg, den 1, Dezember 1993. : : luß vom 12. Zum 1923 if WA r "10689 die «Wilhelm | gemeinsam mit einem Vorstandsmitglied | Stammeinlage angere<net. Oeffenil Be } elung und erie Art und bon ( Bischof Ziegenhols, 2. Kaufmann Hugo in 3000 Vorzugsaktien zu je 1000 4 Chemische Industrie A Berlin So Amtsgericht. B D Feleraamier G DeN | f E E R O lltndes

\ ; s. 1 des Gesellschaftsvertrags MWiert* 1 Firma t Bekanntmachungen erfolgen dur< den : nd Vo1 | : } | : : ; 2 , Koln, Machabäerstr. 50—52, und | vertretunasberec<tigt ist. B : ; erwa Ha e ; tern, 3, Kaufmann. Aler- und 50000 Stammaktien zu je 1000 . | berg, 3. die Altmetall und Eisenhandel {45 Soma Evur Bien.) nveré - Oie. Crbobung boy, run i Pi N 1“ bei der Firma „Deutsce Ee E E E E U R

run Ce : q . ; ; t ährun üchte- | fapi : illionen Mark ist durd)- Mhaber Wilhelm Piert, Ingenieur, L O E Ae che : amp und Pelßer | gigen Waren sowie die Beteiligung an | ander Angreß, Breslau, Charlotten- Die Aktien lauten auf den Jnhaber. | Aktien Len <aft in Hamburg, 4. die Ge- | Hörde. : verwertung, i létate, E Wr ubrt m mger 7 f Bank Zweiastelle Köln-Mülheim“, Köln- | N Hafi went sensr A Eides ähnlicher Art. Das | straße 52, L Sousmann Friß Markowicz,

Profura is erteilt an Paul Lehmann | werk\{aft Wefeln in Siegen bezw. Dort-| Jn unser Honbeldregister A if un der Generalversammlung vom 20, Oktober i E mte aa vai Ar. 10690 die offene Handelsgesell- | Mülheim: Elkan Heinemann is aus dem Gegenstand des Maa Mets An- | Stammkapital - ist a 100-000 4, dann Läbn, 5, Costro Keks- und Zu>kerwaren-

mit der Befugnis, die Gesellschaft mit E ; 7 Mt „Anton & Hermann Kleefish“, Vorstand ausgeschièden : : D ,_ Die] fabrik G, m. b. H. in Liquidation, Lähn. S Boe mund, ie offene Handelsgesellschaft | bei der Firma „Friß nna, Zigarren- | 1923 wurde beschlossen, das Grund- | Koblenz. [88398] Räln, Marzellenstr. 3. rsönliG haf- | Nr. 2793 ge r Firma „Zunkermann und kauf, de islandsezung und Der: L O ta 6 N O je aar L iat, A AON n,

tandsmitglied oder einem | Kurt Prager in Hannover. Den erste fabriken, Dortmund ignied kapital um Mark In. das hi Handelsregister ist ein ben G chen. Der Ge

Prokuristen zu vertreten. Aufsichts L bildet 1. dee & erien | fobriten, U, Zweignieder assung api 79 Millionen T du Ero / hiesige ndelsregister ist ein ente Gesellschaft: Anton Kleefish, Wirt, | & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haf- | stellung l l P T au ellshasts- | Die Mit e des ersten Aufsichtsrats sind: F ar dia in Dôctmas LRAL T gms erlosfune U Jur Dau: | esten bund Kubi La; do0O E; | lagen. worben til e, Germann Kleefis, Wirt, | tung“, Köln: Durch Gesel ferde Sin Ee, Geräte, Malen Stag M tur die Verträge R 4 Of- | Mühlenbesißer Friß Ander, as guf}

Ve

erner wird bekanntgemaht: Jede | Sally Harry Levita in Dortmund, 2. Kauf- | hiesige igniederlassung ist zur Haupt btei J h |

s y il ortmund, 2. - - | gefunden dur<h Ausgabe von 4000 , teilung A: ; i j : Mor “pel gibt das Recht auf | mann Sally Löwenstein in Dortmund, e sung erhoben und Mi Me Unver zugsaktien zu je 1000 91 000 Stamm. | 1. am 3. 12, 1923 unter Nr. 403 bei Men. Die Gesellschaft hat am 29. No- ea R a e Firdia | Vermietung dieser Gegenstände sowie die | tober 1920, 29. Juni 1922, 4. März, | mann Alexander Ange “in Breslau, Der Gerichis\chreiber des Amts- | 2: Kaufmann Hermann Levita in Ham- | änderten Firma an den Kaufmann A aktien zu je 1900 4 und 10 000 desgl, zu | der Firma „C. Pahde”, Koblenz: M Nr 10 691 die offene [sgesellschaft Pnbert Die Firma ist céndert in Volta | Vermittlung des An- und Verkaufs | 18. Zuli und 31. August 1923 abgeändert. | Fabrikbesißer Ferdi dischof, D L R C n A Abteilung für das Handelsregister indbesonde ichten L , | Haftung de usi na sür die im | lend zum Kurse von A rTund- er in die Firma eingetreten, i M ristianstr, 44—46 önlich haftende r. 3211 bei der Firma „Rolff & Cie. tand des Unternehmens di - | LaurahU . S t L Lex Ges G tre von dem Prüfungsbericht des | Betriebe des Geschäfts begründeten Ver- | kapital beträgt jeßt 200 Millionen Mark. | dessen eine offene Handelsgesells<a esell hafter: s ay n lishaft mit beschränkt ftung“, | tätigung in allen damit mittelbar oder | shäftsführer, Kaufmann Paul Waldmann ep erl Bekanntmachungen O r Vorstands, des Aufsichtsrats und der | bindlichkeiten des Fri na sowie der | Der Gesellschaftsvertrag wurde i 4 | gegründet i 1. Oktober 199 Mehr gers Kaufleute Johann Kaspar | Gesellschaft mit ie db E i menhängenden oder vec- | in Breslau zum stellvertretenden Ge- | sellschaft gelten als gehörig veröffentlicht, Revifanee kann bei dem Gericht, von dem 1 Vebergang dex S B08 A keien und 14 (Seer der Aktien) U O 4 AREAN ; | shelm und Johann ole Die Vertretungsbefugnis des gui unmiticlbar zusammenh E Hantdels- | \<hä/tofühuer bestellé, Bis zu 50000 #1 wenn fie rechtzeitig im Deutschen Reichs

ee, ler, Köln-Chrenfeld. Die Gesellschaft | dators ist beendet und die Firma erlos