1923 / 283 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ey w => : «A E fa K á t: E Cd L “i w A > {i ; f 3 f >S Ta / Pes L G01 j | : S f E d l i: ta 2M AGBOOE 1) i E a i O OOBDOD): p i Pes E Sens Bon: E C O der- Fi W. Kraufe & Co. f Von ver Directi r Diéconto¿äirs: i B L umer Verein für Bergbau der Von der- Firma F. D: atS y on der Firma F. W. Kraufe o. on ‘der Direction ber Diócouto-Gesz;: i : : Ban *Fommanditgesells auf | Bankgeschäft: Kommanditgesells<haft auf | haft, hier, ist der Antrag gestellt c s ; :

vier Beugnabme auf die am 2 No-| TGilettembergifchen Atien, ber d der Antrag geftellt worten, | Afilen, bez, it ver Antrag aofielt worden, | X 88 009.000 neue Etawmatcier 9 E Erste Zentral-Handelsregister-Beilage vember 1923 in Nr. 271 - des Reichs- Notenbank : tammaktien der» Ota "} -&- L f +- dahrwaes M. bon. do 4 | ° anzeigers veröffentlite zur außer- am 30. November 1923. _ Lebeusverficherungsbauk- eeVaterland MOGvepsiSerungie : Aktien : Gesellschaft ° N

: E j . s ffschaft zu Berlin-Charlotteu- Aktiengesells<haft Zun Berlin- Remscheid, Nr. 36 001—9 h 3 St {S 2A Dae D dee wie bekannt, S dba i Mellen DWS burg, Lit A E 10000 fu E Eharlotieuburg, Lit S Ne 1 bis i ie f 1000 D “E +00 ¿il eut en El : an EICGEL und reit ein aa CNnzeiager daß die Hinterkegungsfrist für die Aktien Reich e 1000, Lit. B Nr. 9001— | Y u „Je O er an Dex Vietigen Bigs

e D 3 Mh s 11 hEené- j é 4000, j 4 Nr. 1000i—24750 zu je--4 4000, f zuzulassen. - D i

alu. Pi 0 S gy Ene Banken .: 23 688 562821 zum Börfeabandel an der hiefigen Börse aris e aggr dd an: der biefigen Börse ula die 10, eter 1928, M L. 283. L Berlin, Mittwoch. den 12 Dezember “add 1923

: o 11 Dezember 1923. 3 en „2 ; zuzulassen. - Li zu : L 4, ungs rfe zu 9 S | ol Ei E E S

Bocumer ‘Berein für ‘Bergban { Depeed « - «273631617 956} Berlin, den 7. Dezember 1923, den T. Dezember E ufe / i Kopeg?v. a Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus 1. dem Handels-, 2, dem Güterrechts-, 3, dem Vereins-, 4. dem Genossenschafts-, 5, dem Musterregister and Gußistahlfabrikation n! Bochnm. éa dforderungen 5 gs S6 fes B04 Zulaffungöftelle R zu Berlin. Bm E, p fe zu. Berlin. (88996; E L ‘der avi R S O sowie 7. über Konkurse und 8. die Tarif: und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint in cinem bejouderen Blatt Der Verwaltuugsrat, s ekten Eg c fs E: 4 wes A Von tber Darmstädter Und Nationg- m Titel : : j Hugo Stinnes, Vorfigender. T j f fene gn (889664 L rae L O der Firma F: W. Krause C | baal Nenn zig e. guf Atia, S S e 0. ;

ame Z R ssiva. tut V nen Marti on der Firma F. W. Kraufe 9. er Firma &. 2. E 0. CriIner E eúlchaft, tr l S3 d ls Î D 07°) Rene Realbesizy (Ka: L EWiao mger n | B R (Be L B t Zentral-HandelSregister für das Deutsche Re

j Î Umlaufende Noteu. 5 839 496 760 |" #49000000 Stammaktien der „Adler“ M29 000 000 Stammaktien der-„„Hovad hier, ist der Aatrag gestellt worden, M A j doi i : : / : E Aktiengesellschaft, Verlin, | Weis iénige Berind: Tranbport- und Rücbersiche.| Deutscbland“ Transporiversiche | ©‘/» Goldanleibe der Zueertret [| ivie aus bund die Geitafoele ves Reibe ute Stat gle i Herlin | Das Lentra-Candeltregister 1 das Deutie vei ert&deimt im ver Mee! 1og1icb Der Bez nas

Vezugsaufforderuug ! lichkeiten . 628 111 315 479 : « Akti s rungsbank - Aktiengesellschaft zu baut-Aktiengefelisdat 1 ; : / 4 N i :

Ju ‘der außerordeuilihen Generalver- Ax ‘Sündigungsfrilt ge : Berlin Cb, Lit. A Mann ein, Lit, o zu n lautend fiber in8gefamt 8 7s 100 GN aße 32, bezogen werden. Anzeiaenbpreis ün Ten Yiaum“ emer © geipaltenen Einbetitezeile 1,50 Goldmark rtreibleibend fammlung der Neuen Realbefiß Aktien: | bund. Verbindlichkeiten - 6681 084 Nr. 1—2000 zu je # 1000, Lit. B je Æ 1000, Lit. B Nr. 3001 —9500 mark, tilgbar vom Jahre 1927 ah.jy Bom „Zentral-Handelsreaiter für bas Doutihs S E T ——— gesel!sGaft, Berlin, vom 14. Auguft 1923 | Sonstige Passiva . - « 86 188 070 204 Nr. 2001—13 750 zu je A 4000, M le Laufe von 20 Jahren, - om „Zentral-Handelsregijcer für das Deutsche Reich“ werden heute die ITtrn. 283 A, 283Bß und 283C ausgegeben.

| Au zu je Zt Es Dee E E E hi Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiter- | zum Börsenhandel an der hiefigen Börse dun. E aw ter biefigen Börfe eta: n E R an’ der btesigën Börs nom. 15 Millionen Mark auf nom. g rf rwe ver Wechseln iumiälien. L S Bir 1A aen. Get) Denccdee: AROG iuzulafseu, l R Bie! wos F Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein “5 17 Millionen Mark dur< Ausgabe von Zinsvergütung für Bardepofiten : #96 } Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin. } Zulafsunasstelle an der Börfe zu Berlin. | Zulassungsstelle an ‘der Börfe zu Berly,

2000 Stüd à .4 1000 und von 1300 : V5 j ; ; Ev. Kovegzkyv. Koveu?ky. j d n NReichsanzei Dem D Ss : : u ; L f: N E pro Tag, mit längerer Kündigungsfrist Kopegky i j Y \ ? eihSanzeiger. em Dr. Franz ersten Aufsichtsrats sind: der Bankier | Konserven Akt llschaft Kulmbach. Stü>k à 10000 auf den Inhaber wesentli höher. ! (88986 R [88981 } R E [8 | ait ee E Sani k Handelsregi ter. Mithele in Berlin ist Einzelprokura er- | Hans arney in Barmen, Fabrikant Sig! Raimbad R Ao ertibtét uy pi org Pud Ui Rae a

fautenden Stammaktien, die ab 1, Januar / i e i i s j “G Soll Ker ae L teilt, Dem Kaufmann Otto Suderow | Ewald Hinsberg in î 93 mi : ; 22 divi R fs : pin Von der Firma F. W. Kraufe & Co. | Von ter Mitteldeutschen Creditbank und | Von der. Firma C. H. Kreßs{mar..bie i 1 7 [ beut, t 0 ero watd Pinsberg in Düren und der Kauf- | Vertr. v. 11. 6. 1923 mit Nachtrag v. | außer Lebens- und Genußmitteln. Die V Ein Salli mte Fade de Bei s | 2 anfgeshäft Kommanditgesellschaft auf | der Firma Delbrü Sthi>sler & Co,, hier, | ift der Antrag gestelli won,“ Maort, 20586 des biesigen Handels, | ur (0, Schwartau ist Ginzelprokura | mann Wilhelm Peiseler in Remscheid. | 26. 6. 1923 Urk. d. Not. Kulmbad, GN.- | Veröffentlichungen der Gelellibrft ex Hauses Sachs, Warschauer&Co.,A.-G | L Aktien, bier, ist der Antrag gestellt worden, | ift der Antrag gestellt worden, # 17 633 000 neue Stammaktien Lit 4 M Au! via, béite bie. Micna Olio Sd Ur die i weigniederlassung Bad | Die mit der Anmeldung eingereichten | Nr, 859 u. 912. Gegenstand des Unter- | folgen im Deutschen Reichsanzeiger. Berlin NW. 7, Unter den Linden 54/55. ' INS A 69000000 Stammaktien der| # 5 000000 neue Stammaktien der . der Me>lenburgischen F isters is Hol handlun Rd Adorf a E l, 9 ; Schriftstücke, insbesondere der Prüfungs- | nehmens ist die Heritellung von Kon- Das Amtsgericht Bergedorf. Ee r fti ' 1 M C Hohenzollern“ Versicherungs- Deutscheu Eisenbahn - Betriebs- Wilhelm. Eisenbahu Gesell hmerler D e s G f r H unter Nr. 21 LE S GaN bericht des Vorstands und des Aufsichts- | serven aller Art sowie Obst- u. Beeren- ba i on 0 F nen f en E: i i ÿ j Scktiengesells <aft zu Berlin, Geselischaft A gesellschaft zu Jes Neustrelig, Nr. 3721—11 353 y M? als ren e der 0 igt E L & Co mit E Haftung | rats, können während der Dienststunden auf | weinkelterei. Die Gesellschaft ist berechtigt, Berlin E D 88733] gabe, dieftfen ben dieferigen Attionrer MELCIIICINACHUNQEN, | Shaziotienburg: Sit, À Nr. 1 bis | Berlin, Serie Ÿ Ar. 1200-1700| je 1000, fr: 11 24-1200 1 i nneabener Guilgaft: | Sinn Get osung in q Bad der, Gorshtosbre dere, eingejchen, werden. | sub aus an anderen, Unternehmungen di | Sr (8 andeleregister Wt. 4 a or (Gos y ; i 10000, zu je 46 k: Lit B zu je. i L e. Nr. 12 054— 4 t i di et: E y : ; s : a den: H 91 s D E ae E non: un Ei j | Nr. 1000124750 zu je .& 4000, | zum Börsenhandel“ an der biesigen Börse] - je „# 10000, Nr. 12 354—12 58 y i: De orf, D r E se E „Fahrlation u Ie: Das Amtsgericht, Handelsgeschäfte aller Art ju betreiben. I e Q eue Aktien nom. # 10 neue Stammaktien] Das Kuratorium unserer Anstalt hat) zum Börsenhandek an der hiefigen Börfe mw a mat s É Ci A : E F E S ntg T “ilen für Lakti0ie Solche E De | anm aide, [88725] Un pi ar O L E ‘arf -géine engros und en detail, Berlin, Offene ssen. - er « Dezem : gum Vörtenhandel an der Kesigen Vil E nstein. [88716] | phonie, der Erwerb und die Ausnußung| Jn unser Pakelsreaistec Abteilung A 1000 4 u. 10000 Namensvorzugs- A Er a D ia Dafiut e : i

bezogen werden können. Nachdem die dur(- | unterm 10. d. M. bes<lofsen, daß die zuzulassen. : : ; : : : geführte Kapitalserhöhung ins Handels- | Auflösung der Anftalt mit dem 14 De-} Berlin, den 7. Dezember 1923. Bat amotte an der Dele 00 L Lanzula lt. unser Handelsregister B trugen wir | von diesbezüglichen Patenten, die Be- | Nr. 71 ist heute die Firma Wilhelm | aktien à 1000 4, leßtere mit j S register eingetragen worden ist, fordern | zember 1993 ju Benit eite uit der BEOAS Zulassungsstelle an der Börse zu Berkin. ._Kopegykv. i L L oui 10. Serte Lan ¿4 Jn B Nr, 53. Tilsiter Edelmetall- | teiligung 2 O A Ürternebrruncen | Wissel Heimbo N L E Ca S a 8 Ade ut f A 2 Cte, Kaufmann, C wir biermit die Aktionüre der Gesellschaft | daß alle Rete und T Aanase _Kopesky. : [88991] Dung ov E ATp: t) ¿u Der R elze G. m. b. O. eian iederlassung usw., sowie di Unterhaltung von Ver- | der Clektromonteur Wilhelm Wissel in | fassung über Aenderung der Saßungen, | Smanuel Hasinicolis, Ha auf, das Bezugsreht bei Vermeidung des | mit dem 19. ember 1 Q Ln - [88984] 4 : Von der Firma S. Bleichröder, hier, enstein, ein, daß dem Kaufmann Kon- [uslaboratorian awe>s wissenschaftlicher | Heimbach eingetragen worden. Geschäfts- | Beseßung des Aufs.-Rats u, Auflösung | Do bnsdorf b, Grünau. Nr, 65 913, Ausschlusses in der Zeit vom 12. De- | „Wehrmaht|, OeffentliGe Lebens- und |“ Roy der Deutschen Girozentrale | if der Antrag gestellt worden, [89279} E M Gasinsfi in Allenstein für die Zweig- | Weiterentwi>klung der drahtlosen Tele- | zweig: Maschinen, Eisenwaren, Oele, | der Gesellschaft. Der Vorstand der A.-G | Bermann Herm, Berlin. Jnhabev1 gember 1923 bis einshließli<29. De- | Rentenverfiherungsarftalt in Berlin, übêt-} < uten Kommunalbank bier, ist der | 420 000000Aktien derCarl Flemming | Von der Firma Felix Klein, bier, ({Wdersassung Allenstein Prokura erteilt ist, | vhonie. Die SelellsGaft wird insbeson- Fette, Installation. wird d< den Vorsißenden des Aufs.-Nats | Vekrmann Her m, Kaufmann, Ber lin, öember 1923 auszuüben, und zwar: geben. 1923 Antrag gestellt worden, uud C. T. Wiskott Aktiengesell- | der Antrag gestellt worden, Mllenstein, d. Dezember 1923, dere die rena mateurtelephonie| YVBaumholder, den 30. November 1923. | ernannt u. erur Dieser seßt die B E 69 914. Max Cahn « Co, a) i dem Dr Sale E Dar Ver ec Peer N 55 % wéertbeftändige mündelsichere. fwal! für Weriag en Mun vanE 37 500 Se E E aut Amtsgericht. En 20s Ggr pital eträgt Das Amtsgericht. ahl der E Vorstands j t. Die 27 Navembel 1028 Gie IOA auer 0, B, DEritit o blenwertanleihe der Stadt Neiffe in. Glogau un rlin, Nr. 1 bi Aktien e arms 2 i eschäftsführer ist der S ertretung der . u. die Zeichnung für | #7 oven j Koh h Behol ; Bayreuth. [86726] diese (Firmenzeichnung) a U del Max Cahn, Kaufmann, Sia: und

„Gesellschaft vorm. H. NW. ‘7, Unter den Linden 54/55, Nenten-Verficherungs-Austalt. in Schlefien, in Höhe des Geld- 20 000 zu je „S 1000, denbe> « Sohn Bildgießert 19] San Walter in Berlin. | Sn das Handelsregist de ei il d ÿ mehrere Geschäftsführer bestellt, ist | „F ANderSTreguiter wurde ein- Mitgl. des Vorstands oder deren Stell- Bitte E A L Se Nr. 63 gie

rterD,

b) bei dem Bankhause Securius, | r36914 wertes von 20000 & obers{lefis<he | zum Börsenhandel an der hiesigen Börsej in Berlin, Nr. 12501—50000 4 WZr unser Handelsreaister A ist heute | Sin i

Haesner & Co., Berlin SZW. 68, < Die Ghenisdhe abrik Staaken, Dr. Steikhkohle (Nußkoble Ta), f zuzulafsen. R i Je 100 A “i der unter Nr. 15 verzeichneten Firma | jeder Geschäftsführer allein vertretungs- Gan 20. 11, 1923 Fa. „SHhuhfabrik vertr, oder d<, ein Vorstandsmitglied De, Kaempfée & Co. Slieéciazuba „e Dranienstraße 100, e Christ & Co. taaken ist aufgelöst. | zum Börsenhandel an der hiesigen Börse | Berlin, den 10. Dezember 1923. . | zum Börsenhandel an der hiefigea E U Kamprad, Artern, folgendes } berechtigt r Gesellschaftsvertrag ist ohann Ott, Gesellschaft mik beschränkter oder dessen Stellvertr. in Gemeinsch. mit (Braunschweig) e Fvei niederlassun wüälreud der üblichen Geschäftsstunden | JH fordere die Gläubiger auf, {i zu | zuzulassen. Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin. | zuzulassen. u Meicagen worden: Die Firma ist | am 30, Juli 1923 festgestelt. Dem Daftun Sig: Presse>. G. m einem Prokuristen Le voll- | 1 Berlin (Ortsteil Serlin-Hermdotie unter iolgenden Bedingungen : melden. Der Liquidator: Berlin, den 7. Dezember 1923. Kopegky. Berlin, den 11. Dezember 1923, Moiten. A, Direktor Franz Micheler in Berlin ist | F! tet dur< Vertr. v. 20. 8. 1993, Urk, | Mächtiglen oder d<. zwei Prokur ten oder | Offene Handelsgesellschaft seit 17. Januas di t; (bia: 1 age es Oie has A. Weinrich, Kurfürstendamm 229, | Zulassungsstelle an der Börfe zu Berlin. 188997] E 1 f Zulassungsstelle an der S ¿u Berlin Artern, A eee 20, Ge ra A M Pie laren Ru- | 5 Not. Stadtsteinach Gr. -Nr. 653. D Nen Me en mit einem Handlgs.- 1921 Gefells afer E L s doppeltausgefertigtemNummernverzeihuis, (84824) trie E : E Von der Darmstädter und National-| Mad E Hérmann Osthaus ‘Berlin i Glam: Sepersiand des Unternehmens ift die Her- | Mitgl. des Bert nen e Mera Kaempfer und Dr-Jng. Huga

} Í De ' stellung und der Vertrieb von Schuh- r. ; L V 9.) Kaempfer, beide Braunschweig

U i i igquidator der Firma Kunst und | [88990 bank Kommanditgesellshaft auf Aktien, | -<g- i | | i i | auf dessen erstem Exemplar die Aktien der | Als Liquidator der Fi fi [ ] GelellsGaft m. b. H. und (89282] Bekanutmachuug. 720] | prokura erteilt. m Kaufmann Otto | waren aller Art, insbefonbete die Uedér- E En aan Bei Nr. 7195 L. E A Gro Der Gesellschafter Walter Hammera4«

; n . . tern. [88 i Technik, O. Richter & Co. Gesellschaft mit | Von . der Direction der Disconto-Ges- | der Reichs-Kredit- ) : E S E: s é t: d S i S t n müssen nd Anmeldesotn cinztrolehon, Facanrter E in. L tert sellschaft, Bank für Textilindustrie Aktien- | der Firma S{warz, Goldshmidt & Co. D t bei E ae m R ay T Bu O für die A enlderlatn nahme und die Be des f ilhelm abrifdirektor rau , Ge Anmeldescheine find ‘bei der Bezugsstelle | ih die Gläubiger auf, fd bei der Gefell | gesellschaft, Commerz- und Privatbank | hier, ist der Antrag geftellt worden, der | lafung von Wein Artern Spröngects, Büchner u. | Bad Schwartau erteilt. Seba orp in D fa " Mas D Jeder der beiden derz. Vorstände ist be-| tein ist aus der Gesellschaft aus« _|Wfiengesellshaft, Darmstädter und Na-) K 000 000. Stammaktien der) 100000 000- neuer Stcmmalin Wp, Konmanditgese0scbafi auf Aktien in | Bad Schwartau, den 4. Dezember 1923. | Subsabrik in dem Gesell e f ebtigt, die Gesellih. allein zu vertreten, Polp s N CERNE "e , ie ' '

erhältlih. Die Aktien, auf welche das | [haft zu melden. - 1 ; : parinzaaR

Bezugsröcht aúsgeübt worden ist, werden| Pforzheim, den 24. November 1923. tionalbankKommanditgesell saft auf Aktien Dentschen Margariue- und Stü>k 75000 über je 4 100 Uätern, folgendes eingetragen worden: Das Amtsgericht, Abt. I, ; z inberufg, der Gen.-Vers. erfolgt “nl

fobald als mögli<h na< Abstempelung Rudolf Richter. und der Deutschen Bank, hier, ist der An- Speisefettfabriken Aktiengesell- Nr. 190 001—265 000, Sid 0 Durch die Generalverjammlung vom —— O V leses rens N Ge 40 d<, einmalige Veröfsentlichg. im Reichs- chafter g E rol Us

zurüdgegeben. | [88241] E A U Fe trag gestellt worden, schaft Spandau - Haselhorst: über je 4 5000 Nr. 1—500 & F. Zuni 1923 ist unter Zustimmung ter | Ballenstedt. [88722] | f aft befugt, gleichartige M ähnlidhe | nzeiger. Die Gen.-Bers. werden, soweit | (5: Ie S G es a einge rene „6 300 000 000 Aktien Nr. 1-300 000) YBremen, Nr. 1-50 000, 92501 bis| " Poigt & Haeffner Aktiengefeli Wesönlih haftenden Gesell schafier be- | Unter Nr. 38 des Et d ugt, 8 Q nicht gesebl. andere Perjonen hierzu ver- | ingetragen auf Grund retsfräftigen Ure

2. Für“ jede neue Aktie im. Nennwert : G , ! t ; j von Á 1000 ift zu eutrihten entweder | sammlung vom 31. 19.23. ist die Firma zu je 1000 und 4-25 900000) 92500, 100091160000 zu se! jn Frankfurt a. M. lessen worden, das Grundkapital von | Abteilung B ist bei der daselbst ein- solchen Ünternebmüngen zu beteiligen s pilichtet oder beredtige sind, vom Aufs O A a Seil Ua ; ( i 9, 0. 204. 2 j

4 Br est Qolutig anns Ar rp Schüms 9 40, L ; : ape, | deren V ü i i én Erfurt auts: r A bere Falf hel „# 10000, Nr. 92 501—100 000 zu. D D T PRSEERRG A Bit : «2e | deren Vertretung zu übernehmen sowie sria veröffentli : | . 23. Bei Nr. 32 009 “goriginal ‘oder (484 j in E aufge fitetniger Mgutbarsk derGebrüberSimo era tulaie fe F GUVO, t atl elan t iefigen E NgErRiE E U: en, Que U Bttin ese [Gon Ut, Her Poltuag, n Grundstücke zu erwerben. Das Stamm- A LTCTAE vel el ena, e Eugen Bab «& Co., Berlin: Ein b) 21 Rentenmark original oder aber | Erfurt. Die Gläubiger werden hiermit| Textilwerke Aktiengesellschaft in | zum Börsenhandek an der hiesigen Börse Frau gr m ArtitisNou ¿c Mili a) 1500 Stud u je 120 M Der Kaufman Fri Be> in Harzgerode fapita! beträgt vier Millionen Mark, olg. angeordnet ist, d<. den Deutschen | Kommanditist ist eingetreten. Bei Nr, ©) der Neichômarkgegenwert von 5 Dollar | aufgefordert, fich bei demfelben zu melden.| Derlin biefigen aaen. Dezeml für Zulassung vou Wertpapieren F 2000 Stúd zu ie 6000 , ©) 2200| ist zum Geshäftdführer bestellt darauf leisten, ¡n Saceinlagen Johann | Fl sanzeiger veröffentlicht simd. Gritnder | 24 214 Paul Keue & Co. Verlin; : ‘auf Grund der amtlichen Brieffurse| 9 ——— “sum Börsenhandel an der egen Vörse} WVerlin, S ias E E an der Börse zu Frankfurt a M, Wid zu je 6000 A, d) 2800 Stü zu je Ballenstedt den 3. Dezember 1923 Sit U L O sind: Bens Sauermann Birektor Kulm- De lebt: A Sine etch 2 un A E E L R E E, x 7 j c it ; Z < , 0 i M ; g la 0). é, e) 2500 Stü zu ie 1200 M, Das Amtsgericht. 500 000 4, und zwar bringt Johann Ott (Sthweg, gjorges. Wilhelm, Lengburg Ber gt me R L ter N us

Millionen Mark dur< Ausgaoe von

für Auszahlung New York an dex | [85872] : zuzulassen. (Erweiterung8antrag.) ¡Berliner Börse, wie fe Unterzeichnete Firma ist in Liquidation | Berlin, den 7. Dezember. 1923. “an der Börse zu Berlin. [88998] erhöhen. Diese Aktien nehmen erst- A als Sa einlage ¿in fein Beesiéck unter (G W. Kreis Ub fibaudi Bee i umacher, Konrad, Direktor, | #L- Ar FENSTONYAt Lug, ere

d. du Freitag, den 14. Dezember 1923, | getreten. Etwaige Gläubiger werden er- | Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin. “_ Kopegtg ky. [Kommissions- uad Finanz- Gesell! ivi 7h58 „Un lt

2. am Freitag, ben 2. December 1993 sucht, ihre Forderungen innerhalb dex ge-| WOM S R R: ete b E E nin | schaft mit besczränbier Haftung lia an der Dividende des Geschäfts- | Ballenstedt. [88723] | der Fa. „Johann Ott, Schuhfabrik in a Sto: Gärnstein | lin-Schöneberg: Die Firma lautet

itag, z x t En N gr 0e (8899) E S auliEh | 4 NTLEL Watt, Wühres 1923 zur Hälfte teil. Im übrigen | Unter Nr. 402 des Handelsregisters | Presse# Dberfranken“ betriebenes Fa- | Zeu ifstein, Pernwerth von Bärnstein, iedrich W. Krei :

3. am Freitag, den 28. Dezember 1923, | fetli<h vorgeschrie enen Frift zur Anmel- [83988] T S E 4 Vou der: Firma -Delbrü> Sékidlec| “1 _Chdariottezbirs. Wid auf den Generulversamzulungs- | Abteilung A ist heute bei der me brifgeshäft mit allen Aktiven, ' bestehend Dr, Frid, Major a. D. u. Direktor, fortan: Friedrich E vers, Nieder» notiert werden, sofern der Bezug zu dung zut Hektar, illersir. 9/15, f Von der Deutschen Bank, Commerz-| & Co, und der Datmstädter und National- | 5! au diger der FormissioWie luf, verwiejen, geführten offenen Handelsgesell\ca!t | qus N und Vußenständen München. Sie haben die sämtl. Aktien | hung tebt: Ortôteil Charlotten, 2. am Sonnabend, den 22. Detembee 1993 | 29. November A mnd Privat « Bank Aktiengesellschaft, | bank Kommanditgeiellshast auf Aflien | {r ändier Gastang werben gent 510 gem taléerhöhung t, durchgeführt | Ante & Go. Erstes Harzer Versand: | und allen Passiven, darunter 8) eine Dar: | bernomnen; diefe wurden zum Kurse | Erh, nun, Bein m ie ‘2 Sonnabend, den 22. mber 1923, | 49 2 Di t Sat j ; Wr + L i _'TAWranrter Paflung werden gena 5 E: dkapi at 1 il- A i : . S s ? E i

J; C ERLETUE LIIA Dezember 1993, a Be, Sepraus ber Deesbnee Bank bier t Ves Anirag Er L: COD.OUO Stena I VEUE. Go: fs e N G els A pen Mark. E a Sein Die Gesell aft ist aufgelöst. N poio Diens woh d) eine ers Nat: Wilhelm Klumyp, Saa O Ÿ : Ls Én ausgeübt wird. o I ste LIE M RL E ellt worde R T E Aae i ves | Seiellshatten mit beshräukter. Hastun Der Gesellshaftsvertraa ist durch | Die Firma ist erloschen, t * | Frankenthal, Schumacher Konrad, Di-| Letter, Derlin, un r zus ark vis E A R ist Die Liquidator FEM, ar Me Se Alieviiauleike der Deutschen E N Ls O IGO O T P E Mt pn A elluf der EnerGperlgimnmling vom | Ballenstedt S 1923, Debler zu 900 000" Ä eb bem Mieten Loe, M E A a ÎS A A. Ae bie e Aa Teichte m zu zahlenden Gegen- | 99983 i : j i y K E k / e . E Quni Zustimm: - sgeri ; Vir. orms, Han alli, Dir. i I: D, U R i und ry Be: Beanzen Beuftanétane des Vereins Dees Get E S L OIIGT P Er PEA SPRERn T R eR S Zggember A sönlich haftenden Gelellschofter ent: B ——— S 88724] T N das Gestat vom un burg H Sauermann, abr „Dir. pemeinscafilid miteinander en nd E ugêre euêérpauschale in Hs von i dei j Æ | s ; E e A) S r / er Liquidator. j R upi Ä i S armen. : : N y ulmbach. i ird befan: t, l i igt sind. 420) Milimben po junge Alle n | Gewinm: unv Vertustre<mung 1928; | dom Zahre 1925 tis lniens 108, | duetaper, "andel an der biesigen Börse Wat thes Borna rb Nehmt El abiinder ferner (f algeindert | 21 unser Pandeltrogifler Abteilung Diet gefddri gnucden di Q: | das pon den mit der Nomesbg, ter Ge: | Vei Nr (4,07! F Dersthat Schuho entridten. j i Dot O 1g] 90, n. H —— i É 21 (bet Rei „| wurde heute unter Nr. eingetragen 2 “P Mj ellsh. eingereichten riftstücfen, insbes. V Ohe :

‘3. Die Ausübung des Bezugsrechts er-| 4) Einnahmen, | [sen andel an der hiesigen Börse | Berlin, den 10. Dezembur 1923. |[38657) Bekauntmachung. [mmlung) und der & 36, (betrofsens | die Firma Rhein-Wolga Aktiengesell- Lion wird pas Grundstück M. Nr. 52% | on dem Prüfgs.-Ber. des Vorst., des | fim: Prokurist ist Theodor Diebl, bei S gra E T Ueberträge vom Vorjahc . f 5 83614419 | Berlin, den 7. Dezember 1923. Se E E gzu Berlin. La dk S Zu it Bre gadlung des Gewinnes). Auf e d R in A e Gebäulikeiten, insbes. d. Wohnhaus und ads t Bes ie, vel a 57440 ° Bucbhontfung ‘edem unter Crfüllung der unter Passus 1, ge- | Beiträge : . [22506 185/27 | Zulafsungsftelle an der Börse zu Berlin. fia Saint n jm. b. H. wirb auigelöft. Etwaige Gläu Wn Beschluß wird im einzelnen ver- | |€ A / abrifgebäude sowie die Maschinen im | Un!erterliglen Sericht, von leßterem au Q

- ffn eUTR E werden aufgefordert si zu inelden. Behleu MWiesen sestgestellt. G lenltand des Unternehmens abrifgebäude, Der Gesamtreinwert e der Pandelsfammer “für Dberfranken D aea, D biebean Geell Etn

naúnten " Bedingungen am Schalter der | Fintrittsgelder j 1 905|— Kop (88992) : : : n : ; Bezngéstélle ausgeübt wird. Geschieht die | Zinsen 1m Pons 506 717/12 A 2 : Son bet Dresdner Bank und der Firma | dorfer Dampfziegelei m. b. H. i./fiqu iter wird bekanntaemacht, daß die | !st der deutsch-russishe Warenhandel ein- | Ÿ dey Eikfaie wid au M illionen p t Ol i | Ausübung des Bezugörechts im Wege des | Fimsgewinn - - : : : : | 879 88/—| (80 ynberg & 6s, S Beithuöbe, bier, if der Anteag ges Vamburg, Bergs 9 Fun Uen wie fosgi audgegohen werden: | Lies 200 Mes Jer ete ngle | Mark fsigesebt. Die Coselltalier | 21 it Att der flema Die Gofelcast f cuivelóst Buichmedels jo wid (die, üblihe Pro-| Sonstige Eianainen : : : |_18 72080 | Lon der Auna Georg Fromberg & Co, | (is worten P Ml! 1d d vim Sunie von, 1300 86, qu | det rgen (esa gn Industrie, 868en | Kicbard Bil und Georg Debler Leingen | G ZegB, g Petit Atengesgicbaft der Firmg, Le Gesuäglt L Belg 107 ung gera 7 i 4 : y «/ 20-000 000 neue Stammaktien : der | Die Firma Otio Maitsche> Gesellscha urse von 7. , au d und © zum : Ne f oin- (als ihre Stammeinlagen ein ihre oben "| Kraftfahrzeuge und Maschinen Die Bezugsstelle ist bereit, die Ver- B) Ausgaben, N) 4 13000000 neue Stammaktien der| " Huta Hoch- und Tiefbau-Aktien- | mit beschränkter Haftung ist in Liquidatin Fffirse von 3000 5. ean O o enen Mart O Oh ‘4, | von der Gesellschaft übernommenen Dar- | Warkt-Wiröberg, Dch, Beschl, der a.-0.| Brin Bölentre: er bige nent wertung und den Zukauf von Bezugs- | Versicherungsleistungen 67 652/59 Maschineubau - Aktiengesellschaft gesellschaft in Breslau, Nr. 40 001 | getreten. DieGläubiger werden aufgetorte, F ttern, den 6. Dezember 1923. gus in 2000 Aklien zu le 106 000 S. | (ohensforderungen zu je 500 000 e. Diese | Sen.-Vers. v. 9. 10. 1923 (Urk. des Not. (l M A r C erse a re<ten zu vermitteln. j Rückgewähr von Beiträgen | 57 716/72| vormals Starke & Hoffmann au} hig 60000 zu je #1000 [fich beim unterzeichneten Liquidator Das Amtsgericht. ie Aktien lauten auf den Inhaber. Der | Forderungen werden auf die Stamm- | Wtnberg 11, GR.-Nr. 4805) wurden die | sll! K der Fie L Gie Geselsdeft if i im Dezember 1923. Außerstat. Leistungen . . « | 72 895|— Mersvbera n Edlen Nr. 12001 | „m Börfenßandel an der hiésigen Börse n de Otto Mattsche> Wend [88718] * iger ebeoeer bor Ausliilèrat U nlagen der beiden gen. Gesellschafter auf- Pre A 4 fügt “der Weselliha ss aufgelöst. Bei Nr. 60 310. Kusahl d M ide Wee aver nit Sei fneas , | Verwaltungskosten . 2 238 798/49 Börsenhantel le U Bzrfe | duzulassen. ' Bln.-Weißenfee, Tassostraße 3. | F Iu unser Handelsregister A Nr. 94 | bestellenden Mitgliedern. Die Gesellschaft | re<net. Geschäftsführer sind: Ott, \yurde von Fürth nah Neuenmarkt-W, | Co. Berlin: nhaber jeßt: a) Lucia Der Vorstand, Schar. Abschreibungen 7 13 340|— eto: ogs H el an der hiefigen Börse Berlin, den 10. Dezember 1923. 86582] ‘Mide heuts bei der Firma Gebrüder | wird vertreten, wenn der Vorstand aus | Johann, Schuhfabrikant, Ott, Richard, verlegt. Im übrigen wird auf die Be- Kufahl geb. T Es er, verwilw, Kaution f 19 ° 1 900/— Berlin den 7. Dezetrber 1923 Zulassungsstelle an der Börfe zu Berkin. | Die Wilhelm Schuchmaun G. (8 in Attenvorn folgendes eingetragen: | einer Person besteht. von L allein, | Kaufmann, Dehler A Kaufmann, fanntmahg. des Negistergerihts Fürth | Kauffrau, Berlin, b) minderjähriga | fia amd ibe t - E s L Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin. Kopegky. : b. S., Darmstadt, ist in Liquidation 6. N Gesellschafter Paul Güls und | besteht der Vorstand aus mehreren Per- Jof LUG In VreleE, D aftöführer B im Deutschen Reichsanzeiger v. Í . 9. | Ilse Ottilie K uf ahl, geb. am 18. Des : “i Unl „SUls sind aus der Gesellschaft | sonen, entweder durch zwei Mitglieder fellfbast bere<tiat, währen die beiden

C A : / E j ohann Ott ist allein zur Vertretung der | 1993 Nr 217 (2. Veil i zember 1922, Berlin, zu a und b in uns : Neerteto E 400 000 Kopeßsky. [89281] treten. Alleiniger Liquidator ist der Un. es y ur) Ir , Nr. (2, ilage), verwiesen. ; ' : 9, Bankausweise. ei G seltfdaf| ieden. oder durch ein Mitglied in Verbindung e{Gäftsflbrer nur deméinscaft- Bayreuth, den 5. Dezeuder 1923.

Nebersuß „7 a

R —- E eee ion duo at tal ; : G : 2 ; teilter Erbengemeinshaft. Bei Nr. T 483 227187 | r88989 Von der Deutschen Grundcreditbank, | zeichnete. Die Gläubiger der Gele!" B i N : y ) | anderen ; ; : ge s [ ] ert, ihre Fottb endorn, den 29. November 1923, mit einem Prokuristen. Die Bekannt lih oder jeder von ibnen in Gemeinschaft mtsgeriht Megistergericht, Hha f “leg Laer,

- |_2809 799/08 | Von der Firma S. Simonfon, hier, | bier, ift der Antrag gestellt worden, werden hiermit aufgeford Das Amtsgericht machungen der Gesellschaft erfolgen im : A ag gestellt worden, 5 9% Goldmarfkpfandbriefe Abteilung 1 | rungen anzumelden. fit ; ; i in- {mit Johann Dit die Gesells<haft ver- sellschaft ist aufgelöst, Liquidator ist der Deutschen Reichsanzeiger. D Ein treten nnen. Bergedorf. [88728] Generalkonful a D. Handelsrichter Robert

[8935| 99 747 500/39 ist der Antr 1 | e A Wilbelm Panse x0 N Sar h L „4 21 000 000 neue Aktien. der AlUl- im Werte von 4 000000 Goldmark / 1 grau, Wtitendorn, : 8871 l : a, ; y

1 never P: Lte A Nes E gemeinen Gas-Actiengesellschaft = 1 433 692 & Feingold, frühestens | Berlin O, 112, Neue Bahnhofsträfe "S Jn unser Handelsregister A Nr. v4 L cltouige Beleretoudeba im Leit: h Fd, M T effmann, uf A E e Maria Gerlach, Berlin. Bei

: zu Magdeburg, Nr. 25001-—30 000, rüd>zahlbar zum 2. Januar 1929, der ude heute bei der Firma Gebrüder | schen Reichsanzeiger. Die Bekannt- raths E s. el altung n T | C. Johannsen & Söhne in Verge- | Nr. 63 639 Gildemeister «& Co., Bers«

am 7. Dezember 1923. A) Aktiva. “6 1200 30 001 Deutschen Grundbcredit-Bank zu | [88242] Bekanntmachung. „Wil in A ; [. v; 12. 10, 1923 i i : Walther L B Aktiva, in Millionen Mark | Hypotheken 338 000 zu je L Nr. Qm 33 000, me 2 gu Sie Conrad Tae & Cie. Gesel M 1 ttendorn folgendes eingetragen: | machungen sollen mindestens 19 Tage vor | puürde die Gesellschaft aufgelöst. Als | dorf. Das unter dieser Firma betriebene | lim: Dem s et A E S ea Le 148 15 zu je , Nr. 000, schaft mit beschränkter Haftung "M: Bale efrau Heinrih Güls, Maria | dem anberaumten Zeitpunkt erfolgen. Bei uidator wude der Lage Verwa ebam Wilhel Na Tee g 6 A 4 «N Gefambizokera

Kursfähiges deuts<es Geld s | Wertpapiere 3 026 488 ; g i | | : E zu je M 6000, zum Börsenhandel an der hiefigen Börse i / E “e nder, und i -| ca Wahsesbestinde - - + : 4 068 718 082 |Sosteanmasgeld f Banken | 2 000 000. | ener felhandel an der hiesigen Börse | Wn on 10. Dezember 1923. (ee Gelcläatt Merten cusefertert Ag dorn, ift Wingesvrofura erfilt, ©|scbinungslag des die Bekanntmathung | Leh bt Oorfrênkisthes Immo: | Übernommen und wirs von im unier une | erteilt. dah iber von ihnen nur gemein Me , JOYA De uzulassen. , e L gf rn, , 23, D. "u n v ° i . ° 1 mi t Gseficnbeime «oos 6000) Peibolbapannetiungen -| 7 871 800 | "Berlin; den 7, Dezember 1929, |ulasfungöfielle an” der Börse zu Berlin, bel ibe jn meen, e 1929 Da mio |Vetsnmbens me ahurchnea.® Die | Lian, Pipolfefin, ums Visfien ¿Bis | Gri Lnateie” Fortztangen jur Dertreun der Gesellialt berdiig Sonstige Aktiva . , . . 87104140 750 Ginnahmerüdstände 10 161 348/46 | Blassungöstelle an der Börse zu Berlin. S "Der Liquidator der ad R I L Aktien werden mit einem Aufgeld von 900 | [5fung der Gesellschaft d<. Ges. Beschl, u. | Und Verbindlichkeiten sind nicht über» | t. S G ELUNY M; ) . Kopegßky. e i Schwartau, - 86721 j rfolnler Ausei ng erl den. E D C GEAE Aktienkapital a O E DO od ai q N “iceSal E ra bei LTeutshen Bank, hier, ist der ae Ca GAN Kro ina 2A À 2 4 dgen L eléregister eas 8 int Bart iets Ge u egeazben, Die “4 Die Firma „Verlog „Landwiristafi Die an V. & rlosche A etóst Die, irma ift erloschen 2 Ge Reservefonds 7 e y Von der Deutshen Bank, bier, ist der | Antrag gestellt worden, 1 r a) unte irmen eingetragen: ründer der ellschaft sind: 1. der Ge- liche Jahresrund hau“, „Land und Haus“ | tei rokura ist erloschen. löst sind: Nr. 37 Vern ard Gans Banknoten im Umlauf . . 27 055 122 870 B) Pasfiva. 24 299 237/99 | Antrag gestellt worden, j «4 10 000000 neue Stammaktien | [88243] Bekanntmachung. 4 Mast mit bes 40 Behm & (o. Berlin U Kellner Roees G n ggen, Henry Lienau“ Zweignieder:c „ng av-| Q E. S E L, in Vetge- S Verlin. Nr. 46 s Gustav 47/0 a) tällige Verbind- 0, ¿cs | Prämienreserve I . 123 580 001/45| M 8 000000 neue Stammaktien der der Hoffmann’s Stärkefabrikeu| Die Conrad Ta> & Cic. j veigniederlahg in Di wartau“. | Barmen, 3. die Firma F. W. Hens in reuth ist erlosen. Oit, S dorf. Diese Firma ist erloschen. Friedrih, Verlin-Treptow. Nr, grben «e « 72564894683 | Prämienreserve IT 1 99 909|19 Gebrüder Goedhart Akzien- Aktiengesellschaft in Bad Salz-| schaft mit beschränkter Haftue iv enstand des Unternehmens is Jmport | Remscheid, 4. die Firma Thomas Josef | ; 2: Di Firma , ee it a! A ls 4 iaaber i925 62 645 Hermann L. Heinrich, Berlin, Véns Varagofrilt gebun- cs | Reservefonds « « e « « « | 400 000/— gesellschaft au Düsseldorf, Num- uflen (Lippe), Nr. 61 701—71 700 | Saarbrücken ist aufgelöst, D forte bort sowie die Uebernahme von | Heimba 'G. m. b in Düren, 5. die abrik in Presse>, S, s Deutsche Kuustwerkftätten Gesell- | Nr. 62655 Hans Klinkowsky, Berlin, Sonstige D ff ihkeiten . 12 341 101 207 | Rütlagen 1 483 22787 mer 12 001—20 000 zu je 4 1000, zu je „M 1000, : __ | biger der Gefells<aft werden aufge[or tttretungen. Das Stammkapital be- | Firma Melmtie und Co. A. G. Ma- am En, o schaft mit beschräukter Haftung. Der | Berlin, den 28. November 1923. Von im Inlande zallbaren Wewsela ( Letuß « - “l T Darse I Aa NEE O IaBeE aur: ber, Viesigtn! MURIso L ME N R E R E e E O i. „Alleiniger Geschäfts- | schinenfabrik in Düsseldorf, Die Gründer | ‘Ymtsgericht. Registergericht. Sis der Gesellscaft ift Bergedorf, Der | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90, S : : n, , a p . De i *mitli en 5 ; O i E S 0D e T S worden f. Millionen | L A L N Berlin, den 7. Dezember 1923. s Verlin, den 10. Dezember 1923. z Der Liquidator der b, 9d qu Berlin-Stegliß Def e i és Mitelieder bes Vorstands fino pee Ge: Bayreuth. (88727] 1908 Deo Cam ap tal der Gesel: Berlin. [887 ¡Nes s harlottenburg, den 30. Dktober 1923. } Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin. | Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin. | Conrad Ta> «& Cie. G. d ' sungen der Gesellschaft, deren | neraldirektor Gustav Rademacher in| Jn das Handelsregister wurde ein- | schaft beträgt 10 000 000 000 4. Gegen-| In unser Handelsregister Abt. A i

Der Vorstand. Matti. Dr. Graa>. Kopetz ky: Kopeßtky. Hermann Krojanker. FEeelschaftevertrag am 24 mber | Ba nd der Geschäftsführer Arel | getragen: tand des Unternehmens ist die Herstellung, | heute eingetragen worden: Nr. 65 : 1 festgestellt ist, erfolgen im Deut- Nipke in Elberfeld. Die itglieder des 1. Am 20, 11, 1923: Fa. „Hero Ankauf und Vertrieb von kunst- Willi Donner, Fabrik für schmiede-