1923 / 283 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

CA/

F und industriellen Bedarfsartikeln jeder j Düsseldorf, 2. Kaufmann Ernst Klauer ïn ss besteht na< dem Ermessen des Auf- fans aus einem Vorstandsmitgliede be- \ Betrieb der Hauptniederlassung zu Frank, L

Art, sowie die dauernde oder voriver- | Disseldorf, 3. Kaufmann ite N EETaLE E E E R SELen Bee tas Pre A Ee er E Gnsprofura erteilt. p 6 s Zweite Hentral-Handel8regi er-Beilage L

ehende Beteiligung an landwirischaft- | in Düsseldorf, 4. Bürgermeister Julius | jonen. Er wird dur den f B T0 L o Ou idart, * e í 8 A i s 2 H ß \ t {2

nlchettinen ee V me g | Ca pla le Bu A Bn fei o ebens de G feft“ Walter (2e Sit 2e fat V Deutschen Re chSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger Berlin, ‘Mittwoch, den 12. Dezember S 1923

lässi 4 ter | K i üsseldorf, 7. Direktor | sellschaft erfolgen im - Reichsanzeiger, | eines Vorstandsmitgliedes und eines Pro- |a M. ist in das Geschäft als persön; g

nei S It cis der Dele osef Wurst n Dise Von den Kölnsce eitung und Düsseldorfer | kuristen. Die Bekanntmachungen der Ge-.| b-cftender Gesellschafter eingetreteerionlid V 0: 283 as

industrie. Das Stammkapital beträgt | dei der Anmeldung der Gesellschaft ein- | Zeitung. ie Generalversammlungen | sellschaft erfolgen dur< einmalige Ein- | Gesellschaft hat am 1. Januar 1923 be, V S P Po s ünfhunderttausend Mark Zum Ge- | aereihten Schriftstüken, insbesondere werden dur< einmalige Bekanntmachung | rü>ung im Deutschen Reichsanzeiger. Die | gonnen. S S E ; i C A S E E D : i <âftéführer ist bestellt der Diplom- | dem Gründerberiht, Prüfungsberiht des | im Reichsanzeiger A Zeitung | Berufung der ordentlichen Generalver-| A 8540. Reco Apparatebau - 6e, E Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen iein. “i Ingenieur Friedrich Schöttler in Dresden. | Vorstands und Aufsichtsrats, kann keim | und Düsseldorfer Zeitung erufen. Die | sammlung erfolgt dur den Ao, der | sellschaft Carl Neuß & Co.: Zj, 2 i : 2 A

Aus dem Gesellshaft@vertrage wird no< | Gericht Einsicht genommen werden. Gründer der Gesellschaft, die sämtliche | außerordentlihen dur< den Vorstand oder Fretuea des Wilhelm von Gordon is er Z ———

weiter folgendes bekanntge en: Die Be- Amtsgericht Düsseldorf. Aktien Übernommen haben, sind: | den Aufsichtsrat unter Angabe des Zwecks | loschen, Dem Referendar a, D. Dr. jur, kanntmachungen der Gee sebaft erfolgen 1, Victoria - Feuer - Versicherungs-Aktien- | durh einmalige öffentlihe Bekannt- | Rudolf Fischer zu Frankfurt a. M, is

nur durch den Deutschen

E T : - 4 : werk und einen Preftoper onenwagen ein. | oder solde zu erwerben. Stammkapital: | Betriebsleiter, sämtlih in NReichenbah | Ju “unser Handelsregister A Nr. 122 ; 69] | Gesellshaft in Berlin, 2. Darmstädter | machung, wel<e mindestens 20 Tage vor Cinzelprokura erteilt. illy Wei n und ‘A ann, | 2 illioné f ¿zweitausend f i i : - | ist heute die am 21. tember 1920 bes Geschäfts : Beuststraße iw autaio p: gi won M ister B E A und Nationalbank, Kommanditgesellschaft | dem rsammlungstag: erscheinen muß, | A 10 368. Jakob Simon: Die bish E L F rcitare Fe n R G ONn, De Billionen Mat end ha kapital L Lia e S EL N offene Send Co lcitidt Krohn A Marie Dresden t De b 1923 ei tragen: auf Aktien in Berlin, 3. Direktor Dr. | den Tag der Bekanntmachung und der | unter der Firma „Gerson Simon Gro Myreiburs, Breisgau, [88783] Pee: Ft igniederla}sung Freiburg, | schafter Kurt Willy Steudel dringt aus | vorzugsaktien über ie 10 000 4 und 3600 | & Witt, Berlin-Schöneberg, mit einer u “d oa eo a 1923 s “2 "3205 die Gesellschaft in Firma | Rudolf Ziegel in Berlin-Wilmersdorf, | Versammlung: niht mitgerechnet Vor- | und Klcinbandlunz von ebenöômittC j das Vandelsregi S E bestellt M tin S dem von in bisher betriebenen Geschäft Snbaberskammaktien über je 10000 5, Zroetanicderlassung in Plathe i. Pomm. v : Victoria am Rhein, Allgemeine Ver- 4 Dr. Hermann Tepe in Berlin, | stand ist der Kaufmann Otto Lehmann, | Futterart:keln un Tabakwaren“ à Mage: E: Verg: und | Band IV O.-Z. 109, Oberbadischer | 8000 StüX Gummisoblenplatten, 185 | deren Ausgabe zum .Nennwert erfolgt. Die | eingetragen worden. Persönlich baftende Di 88765] | sicherungs-Aktien-Gesellschaft, Sig: | 5. Kaufmann Max Lindemann in Berlin. | hier, und der Kaufmann Robert Reiche | Gladenbach betriebene Niederlassung | Gand I D-Z 14, Berg» á ie Zu>erverkehr mit beschränkter Haf: | Paar Stiefel in verschiedenen Aus- | Vor ugsaktien haben bei allen Beschlüssen, Gesellschafter sind die Kaufleute Frant ülken, : 2 D ] Dússeldorf, Bismarkstr 44/46. Gefell Den ersten Aufsichtsrat bilden: 1. Ge- | in Arnstadt. Gründer der Gesellschaft | nah Frankfurt a. M. verlegt und ie rifilin Bere aft mit beschr Odo tung mit Siß in Freiburg. Gegenstand | führungen im Gesamtwertsanshl. von wélese die Beseßung des Aufsichtsrats, die | Krohn, Plathe i. Pomm., und Friß die Firma alanstric, - Gesellidaft mit schaftôvertrag Pa S E ri A tat A E ol o “s Sa E N S Frrft ih t “Snha G E ju fork Tauern; di ati f Sa des Unternehmens ist inanzierun ‘und | 13 800- Billionen Mark in die esells. Abänderung der Sahßung oder die Auf-.| Witt, Berlin-Schönebera. x n Si „l geá ovember 1923. en- | Derlin - Dahlem, 2. Bankier Jako ._m. b. H. hier, Kaufmann E! ührt. Inhaber i r Kaufma 9 Tauer, E : j ) E Ang a R i g s res ieittaea Grmitielbat Goldschmidt in Berlin, 3. General- | Schöne, hier, Kaufmann Robert Reiche, atob Simon, hier. Der Ehefrau Käthe ini a. D. 288 S): E bezüge Stanmkapitäl beträgt | Stand v. 1. Dez. 1923 ‘im Gesamtbetrage | haben, ein zchnfäches Stimmre<t Bei den 29. November 1923, A A 8 Unternehmens: M e l ober: mittelbar L bie Versicherung von | direktor Dr. Richard Ute< in Berlin- N Fabrikdirektor Alfred Krebs, | Simon, geb. Schmidt, bier, ist Einzele Min Billitigér sindals “Geschäftsführer 50 000 000 4. Geschäftsführer ist Syn- | von 11 809 Billionen Mark Durcl diese jeder Erhöhung des Grundkapitals erhöht s uéführung aller im Maler- U | Kap!-lien und Renten mlt Beziehung Stegli 4. Direktor Heiarih Stahl in | Arnstadt; und Kaufmann Friedri< Woll | prokura erteilt. en, np üder | dikus Otto Fehrentac Frein Der | Sacheinlage im Reinwerte von 2000 Bil. | sti< das Stimmrecht der Vorzugsaktien | Grenzhausen. [88793] Leemtrexbergewerbe vorkommenden Ver. | auf den Eintritt des Todes oder eines | Berlin-Dahlem. Von den bei der An- berg, Crfurt. Diese haben sämtuche| 2 1746 Weis, Veer & Co.: 9, Mud 1 O,-Z. 107. Gebrüder Gesellschaftsvertrag ist am 15. September | lionen Mark gilt die Stammeinlage des Kurt | im Verhältnis des Betrags der Kapitals-| Jm hiesigen Handelsregister Abt. - A è iten an allen Orten, der An- s “r | anderen Ereignisses oder eines bestimmten | meldung der Gesellschaft eingereichten | Aktien übernommen. Den a Auf- | Ge cid ist aufgelöst. Der bisherige Msumbret<t, Gesellschaft mit be- 1923 festgestellt. Sind mehrere Geshäfts- | Willy Steudel von aleichétn Bétrage als | erhöhung zu dem Betrag des bisherigen | wurde heute unter Nr. 238 eingetragen an E t s Datidel lib die Ver. Lebensalters bei bestimmten Personen | Schriftstücken, insbesondere dem Gründer- Pa bilden: Kaufmann Ernst Schöne, | Ge ellf after Martin Weis ist alleinizee Füráukter Hastung, mit Siß in Frei: führer ber rokuristen bestellt, so wird leistet Bekanntniackungen der Gesellsch. | Grundkapitals. Die Bestellung des Vor- | die Firma Wilhelm Kröschel mit den s lägigen Un ann N e die oder auf den Ablauf einer Reihe von | beriht, Prüfungsbericht des Vorstands ier, Tia Ai Wallberg, hier, | Jnhaber der Ficma. Die Prokura des Murg, Gegeistand des Unternehmens ist die Gesellschaft dur<h zwei (häflöführer n in der Nürnberger Zeitung zu er- | stands erfolgt durch den von der General- | Siß in Örenzbausen und als dereæ retuna in genannten rtikeln u le Jahren (Lebens-, Spar-, Volksversiche- | und Aufsichtsrats, kann beim Gericht | Fabrikdirektor Alfred Krebs, Arnstadt. | Hermann Euler bleibt beleben, múse- und. Blumenzuht zur Gewin- der d ; Geschäftsführer emein-| folgen. Geschäftsführer: Kurt Willy rente gewählten Aufsichtsrat. Die | alleiniger Jnhaber der . Apotheker Wils Beteiligung an ähnlichen Unternehmungen. rung), 2. Unfallversicberung jeder Art, | Einsicht genommen werden, on den mit der Anmeldung eingereichten | A 9344. Hermann Cahn & Co, Wie don Sameri, Größ- und Kleinhandel | oder durch einen. Is t d Be Sf del, Großkauf in Cadolzburg. | von der Gesells<aft- ausgehenden Bekannt- | belm Kröschel in Grenzhausen. Stammkapital: 16 Billionen Mark. 3. Einzel- und Kollektivversicherungen Amtsgericht Düsseldorf. Schriftstülken insbesondere von dem | Der Kaufmann Leon Müller aus Forbay Mi geld- Gemüse- und ‘Blumensamen sam mit einem Pro unen vet Es orfol E 7 Tut tau "e Co Sp Zt machungen Lins{liefilid er Boa Lee " Geenißaufen ben 24 Roveutién 1908 De) Far, Aptermanns, Ake gegen Ansprüche aus geseßliher Haft- Prüfungsbericht des Vorstands, des Auf- | (Lothringen) ist in die Ge ellschaft als Mierisen Geräten und Bedarfsartikeln, in ver Gn ge aid bte Slülerstr 5: Off Handel sgesell> ah Gertivalbérka immung ‘befolgen dur ‘Vers Aintsgericht Höhr-Grenzhausen. sters Maler eig Anstreicher V e 4. gie Sa E Deer tes. a N subtdrafs und. der Hy oren, kann beim perianli haftender Gesellschafter ein M beze factitela rae Due V Freibüra s Dojerabèr 1923, * gelöst, Nun Einzelfirma. Juhaber: Friß | öffentlichung im Deutschen Reichsanzeiger. ——— 88794] e L : N ranken-, Sterbe- Aus\teuer-, Pen- ingetragen am 4. ember in | hiesigen Amtsgeri insiht genommen reten. ht, DinderciEDaT[SaTlItein, : 2 as e g | i ünder, imítli ‘tien über- immen. üchteln. Gesellshaft mit beschränkter fond. Spar O Baloraunuteiien | das B inidelare ister B Nr s VA vor E Don Le Drafan pberi E das ge A 8046. Hambiter & Schaub; Wiel für Stubenvögel, G it Amtsgericht. I. Kraus, Kaufmann in Fürth. Gründer, welche sämtlihe Aktien über- | Grimmen [ r

j ; L verb Prüf S L Ta bi Selle l ü 7 ber 1923 nommen haben, sind: 1. Jakob Bischoff, | Jn unser Handelsregister Abt. B is L U, S 10 au< in Form gegenseitiger Verbände, zu | Aktiengesellschaft Dörphofer Spar- und | Revisoren fann auch bei hiesigen | Die Prokura des Edmund Gaschen ist ex Mintiere, Pflanzenschuß- und Dün er tidiao M den 7. Dezember 1923, } ) : Y

r 2 Sal aran Mark Aktien,-Hs bu ein ahrbares Sâge- | ähnlichen Unternehmungen zu beteiligen | Kaufmann, 3. ' Richard Bischoff, ten. | Greifenberg, Pomm. [88792] j, Handelsregister. Peeltoper

4 Hastung,

c “S R] o ; Y Ee L De Bed „Sant Baupe E E E dischen ' Zucker- | ein, ferner sämtlihe Passiva na dem | lösung der Gesellschaft zum Gegenstand Amtsgericht Greifenberg i. Pomm., L s

g R übernehmen und 5. die Beteiligung | Leihkasse in Karby: Dur Beschluß der | Handelskammer Einsicht genommen | loschen itel, Das Starnmkapital beträgt 200 | Freiburg, Breisgan. [8 D, Das ‘Registergericht, Si A Ne E Mulotte « GS L Er Dülken, den 1, Dezember 1923. mit Kapital an bestehenden oder zu | Generalversammlung vom 12. Juni 1923 | werden. A 10 369. Karl Götzmann, Inhabex Millionen Mark. "Geschäftsführer: Otto | Jn das Handelsregister A wurde ein- O, R E 297851 | mann, 4 dessen Ehefrau Friederike geb Aktiengesellschaft Zweigniederlassung Amtsgericht, gründenden Versicherungsunternehmungen | ist das Grundkapital um 18 000 000 4 | Erfurt, den 4. Dezember 1923. ist der Kaufmann Karl Gößmann, hier jnbre<t, Kaufmänn, Freibutg. Stell- | getragen: A Le "ürth Odenwald. . [88785] Bischoff 5. Richard Bischoff, techn Be- Greiner 024i earivacan Der Gesells baft8s

sowie “an RNealkreditanstalten. Grund- | erhöht worden És beträgt jeßt 25 000 000 g Amtsgericht, Abteilung 14. A 10 370. Georg Menzer Bäctereie Wieiender \chäftsführer: Gustav] Band VIII O.-Z, 266: Firinà Gustav |: Ju unser Handelsregister A wurde heute triebsfeiter. 6 Lese Glefcau:: Gmima a6 |vetttag! F an 0E und 98. Juni 1921 Diüssellortf, [88768] | F apital: 500 000 000 000 A Vorstand: | Mark. Die Erhöhung is erfolgt durch ———————— bedarf. Die k1sher unter der Firm Minbte<t Gärtner, Freiburg. Der gül-| Hambrecht, Freiburg. ' Jnhäber ist | eingetragen die Fitma Frie M Co. Kom- Fischer, smilid “in Reichenbach 4 F_| festheflellt: Weacafstand des Üuletuebacrg

n ait, A Hude am | Kaufmann Johannes Plantikow und Ausgabe von 18 000 tüd arne tien Eschwege. A (88777) „Nährmittelwerk Badenia Znhaber Gand i Bs elte R Gel äfts: ei Hambreht, Gärtner (Blumen- U L ial du A r Der Gründer Ziffer 1 Jakob“ Bisol! ist die Uebernahme und Fortführung: dec : S S ü i e ._ Die neuen aberaftien al i ilun d i mber 1923 estellt, ' Die C s i; : ; L find: i Friedri | S en) t 2: n : ) h

Nr. 3203 die Gesells<aft in f Dies a Der Vorstand Destebt i sind von einem Konsortium zum Kurse l an L Doe A ute ‘Nr, 332 Niederlassung is nach rank it tr haben das Recht ‘der Einze at Band VIII O.-Z. 267: Firma Carl | Spreng, Mannbeim, U 5, 17, und Bäer- | bringt als Sacheinlage, in die Gesellschaft | von der Firma Muscate, Betde & Co, , l

i ; : t O R T ues l ; E. haftor Dito. \ | b ; t Garl| mei j Nimbach; | tin, das: seither von . ihm. unter der im | mit beschränkter Haftung zu Danzig bes A ontinos Continentale sen- Falls | von 101 % mit der Verpflichtung über- | die Firma Heinrih Kästle in Eschwege verlegt und die Firma wie einganqs (& Ming, Der Gesellschafter Otto Hambrecht | Hambrecht, Freiburg. Juhaber ist Carl | meister Adam Schüß 11. zu NRimbach; E u d bt ab bt Firnia leben N Ma bestehend

x : i j der mehreren Mitgliedern. Vet N 1 e / s p \ 1 er, : Akiengesellshaf, Siß: Düsseldorf, ebe h Vorstandsmitglieder bestellt sind, | nommen, daß für den Teilbetrag von | und als deren alleiniger Inhaber der | zeichnet geändert Inhaber ist de: Che Mrt Aktiva Und Passiva seines Geschäfts | Hambrecht, Handelsgärtner (Friedhof- | einer davon ist. Kommanditist. Beginn der fob Bischof l ort & der Fablikätion Verkaué uns“ Vers Hindenburgwall 3. Gesellschaftsvertrag | L N Gar aen l i i derselben | 1014 Millionen Mark von den bisherigen | Kaufmann Heinrih Kästle in Eschwege E G; ra Menzor. zu Darmftabt Due Grutid der Bilanz vom 16. August | gärtnerei). —_| Gesellschaft: 15, August 1923, Geschäfts- | Jakob ischoff Holzwarenfabri c in der Fabrika E FLrauf UnE” n bom 20. Oftober 1923. Gegenstand des bade il B O Mei Mee Aktionären auf je zwei alte drei neue eingetragen worden Das Geschäft führt M 56D, 9 Ero gay" m Ebefrau dz in * die Gesell A ite Bra in Reichenbach a. F. be- | leihen von Maschinen, Cisengießerei und é

Gast ein, dessen} Band Ill ‘D.-Z, 131: Firma 'Ge- gent Lohndrescherei und -Holz- triebene: Ges<äft mit de feu: Geri Borkauf: Von Kunftbt (G ‘Ge r Unternehmens: Die Herstellung und der ; ; Akti urse von 350 9% bezogen | Leinen- und Bauwollwaren. ; ; S , WWinmeinscge mit 100 Millionen Mark | brüder Hambrecht, Freiburg, betreffend: | \{neiderei mit . Motor. E E C E dera ede d lr Mig dd i ae rtrieb von Stabeisen, Blechen sowie N n Monin 0 S eiben a 8 Mark ete Das Amtsgericht, Abt. 3, Eschwege. fart M i M «o>el, zu Frank inmcin,aße schäftsvermögen also mit den Aktiven und | Beteiligung oder Erwerb und der Vere

a ertei it ls geleistet, Veröffent- | Die Gesellschaft ist aufgelöst, die Fitma} Fürth i. Od... den 3. Dezember 1923. en i En verwandten Artikeln für eigene und fremde Vertretung der Gesellschaft ermächtigen. | zum Kurse von 1800 9 zur freien Zeich- C gts G Deine Bribfgeat: M Bin etfolazii” im l eutschen Reichs: ift erl osen eht Q m. b. H.). avis Hessisches Amt8gericht. Del ven, S S e E A ae oder ähnlicher Untera E EZiliNUAa 98 Med: Das Grundkapital ist eingeteilt in 10 000 | nung aufeleat Die restlichen 214 Mil- Falkenstein, Vogtl. [88778] | Firma is erloschen, ee, s : Stoß, Freibure * betreffen : Snbaber ift Gehren Thür [88786] 1923 um den Gefamtpreis von 24 000 000 | Das Grundkapital beträgt 110. Mil« Grundkapital: 15 000 000 000 000 4 | Pnhaberaktien von 1e 1000 Æ, die zu | lionen af O bestmöglichst, jedoh | Jn das Handelsregister is heute ein-| A 744, Cahn «& Sommer: Dr F nd 111 O.-Z, 106 Altmöbelstelle, jet. bié Erdengemein aft uf Ableben In das Handelsregister A Nr. 227 ist | Mark, wofür erhält: der Gründer Jakob | lionen Mark. Es zerfállt . in 108 Mila B Mtiieen otar Bu Ra [1 Billion Prozent und 49 999 Jnhaber- | nicht wee %. Sureraet werden. | gefragen worden: 1, auf Blatt 162, die | Kau ann Arthur M zu Frankfurt Mejellsschaft mit beschränkter o E Georg Slß. ete lec Btigt| vel” der, Fru A Ma E Bischoff 400 Vorzugsaktien über je | lionen Mark Stammaktien und zwet in Düsseldorf. Besteht der Vorstand aus | een von le 10 000 000 4 die zum T Se, Fm 1 D R el M L Geselsdaster Aligetteien A Ore 0 Se D Da M vafen Wióre: Emilie Sb Ficnbe [Mitra P Langewiesen, eingetragen | 19 (09 “4nd 1600 Stammaktien über je | Millionen A Ea E

: ist j i S bgege / : ei un in Fatlen- | haften : : P. S : j A i j ‘0 Fi Ge 10. , also ‘zusammen ien im ien lauten auf den Jnhaber. 6 ; pr E oda gra fo t on M Vorstand besteht nah dem Ermessen des P ema eas. E Pod ztein betreffend: Die Generalversamm- Kaufmann Gris oser zu Frankfurt O ICI Vek: 100, Medicinisches Breite e O.-Z: 173: Firma Friedrich itr pf Paas S E K Nenmvert von 20 000 000 M, während lionen Mark Stammaktien und die Vor Gemeinschaft mit einem anderen Vor- | gufsibtérats aus einër oder mehreren Dante egist : Un e Ñr 192 ung vom 12. November 1923 hat be- | a. M, ist Prokura erteilt. j Pre zau sellschaft M Fischer, Freibürg, ist erloschen. Thüring. Amtsgerihi,. die Ehefrau desselben und Mitgründerin | zugsaktien lauten auf ie 1000 K unh. standsmitglied oder einem Prokuristen Erlan Ee irh UrE on AGBIE bie “ena A han 8 3, Delfs i dorf esen v bea unter den im | A 9885. Bloch Œ Herz: Die @& Wäränkier Haftung, mit Sib in Frei: Band V O 268: Firma Franz | R 2A Karoline Bischoff. geb. Lindenschmid, die | 40 Millionen Mark Stammaktien laute berechtigt, iedo< fann der Aufsichtsrat rat zu notariellem Protokoll bestellt und A Bua e annes D. A , Holzdorf, Be [usse angegebenen O en um N ist aufgelöst. Die Firma ist er Wurg i. Brei8gau betr.: Durch Gesell- Weister, Freiburg. Inhaber ist F ran | Glauchau [88787] | mit ihrem Ehemann in dem Güterrecht | auf je 10 000 4. einzelne Vorstandsmitalieder èrmächtigen Gerst E E E hannes iDelfs in Pol orf Als Gewez e: 2 “intebniausend Stuck Aktie N "A10 313, Ernst & Co.: Die Geselb : Gdtiaf aufgelft “Roulraua cib Weißèr : Maufmann (Fettwaren, .Kon- Auf dem für die Firma Kurt Rein- [haft obi fr fe Ani add aus: blen L e n A m Ee ft dea ie itwi e ! 4 ' of 7 : i * j von fünsgehntausend Stü len zu _]} 210, Son D E N le getro Hal j ofe. i : il ; 7 Bl ebt, für ihren Anspruch aus diesem | aus einem oder mehreren Mitgliedern Mea A R Rie Kölnische Zeitung und Düsseldorfer | betrieb Y U handel Len eintausend Mark, mithin auf dreißig schaft ist aufgelöst. Die Firma ist e Whesfan, Frankfurt a. -M,, is als Ae L N A a ima Frik A N hou, geldeien, A Güterreht erhält 400 Stammaktien über | die vom Aufsichtsrat bestellt werden. Dig: kapital ist eingeteilt in 13500 auf den Zeitung. D oie S E i Beute E t L e Sa au A Tae Donuer «& Co.: M r PauLatox beReTE, Oga“ Frei- | Kaus, Freiburg. Jnhaber i Zriß aus, | worden: Der Kaufmann Kurt Oskar | je, 10000 #, zusammen 4 000 000 2 Gesellichaft wird vertreten: S dex Znhaber lautende Stammaktien und | im Reichsanzeiger, Kölnische Zeitung und | Ehrenbreitstein. [88 Q frag vom 26. Februar 1889 ift durch den- Kaufmann Erast Alfred Schlei delbranntwein- rennhols). | Reinhold ist ausgeschieden, Glla Gertrud Se E R e Hôöra, und | Vorstand aus einer Perfon besteht, dur

7 e # Wurger Edelbrauntweia- und Likör- | Bauunternehmer (Nuß- u.“ y f bringen ein je | diese, 2. wenn der Vorstano aus meha 1500 auf den Namen lautende Vorgugs- | F; ie Grü lsregister Abt. A i ; R alias fi R: hie 5) Gésell Hre Band VIUI D.-Z, 270: Firma Erüst | verw. Reinhold. geb. Haase, in Glauchau | olf dringen ein 1 tele, S. wenn ortan L aktien von ie 1 Milliarde Mark die zum E Zeitung berujen. Vie AOet „Un e ri eroaisler Fir t N e selben Beschluß laut dem bei Gericht ein- | Frankfurt a. M. i in die Gesell brit, Gesellschast mit beshräukter Palm, Freiburg: Snkaloe ist Ernst | ift Snbeberia de Haa t erteilt dem ine Forderung an die seither nit ein- | reren Mitgliedern besteht, entweder durdh

reichten Notariatsprotokoll vom gleichen | als. persönlich haftender Gesellschafter Prokura i getragene, von der Aktiengesellschaft über- | zwei - Vorftandsmitalieder oder dur ein

ter ww Waftang, mit Siß in Freiburg betr:

aula Donner wo elite, Mde, Carl Welte, Kaufmann

Nennwert ausgegeben werden. Der Vor- | übernommen haben, sind: 1 Victorias | Leber in Ehrenbreitstein eingetragen | Tage aub in anderen Punkten abgeändert Pai Die Gesellschafterin Hednig lie Profura des Nobert Kaiser ist er- A 1 O Rog e etirela Kaufmann Oskar A Maaie in Slanchan. | ommeae Firma im Betrage ‘von je | Vorstandsmitglied und einen Prokuristen,

tand besteht nah dem Ermessen des Auf- Feuer-Versicherungs-Actien-Gesell schaft in | worden. Inhaber der Firma ist der Kauf- | worden Weiter wird noch bekanntgegeben: nt jeßt zu

j R a a me eten Per- | Berlin, 2. Darmstädter und Nationalbank, | mann Otto. Leber in Ehrenbreit tein. Von den neuen Aktien, die fämt: reis Stolzenau an ‘ber Weser, ift als neuer Gesarmtprokurist bestellt. 151 die Witwe Hebting, Mathilhe

Loe Sr wird dur< den Aufsichtsrat | Fommanditgesell chaft auf Aktien in| Ehrenbreitstein, den 5, Dezember 1923. | [ih auf den Inhaber lauten, werden | A 10371. Heinri<h Rieger Vank: Mund IV-D.-Z. 108. J. Pfafsmanu, jevt el, F bu L Er 1NO S URLOEVE MEY,

estellt und E Die Bekann t- Berlin, 3. Direktor Dr. Rudolf Ziegel Amtsgericht. 5000 Stück um Kurse von 1000 % und | ges<áft. Inhaber ist der Bankier Wihauvlung, . Aktiengesellschaft, | Beisel, Freibur

E der Se s att erre uen m | in Berlin-Wil merödorf, 4. Dr. mann E E 2 10009 Stü L Kurse von 100 % aus- Heinrich Rieger ¿u Oberursel. j quiederlassung. Freiburg i, Br., Weber Freibur n Fühaber ist Georg | 4 Ó ;

l H Er, L L : g g Tepe in Berlin, 5. Kaufmann Max Linde- | LIsterwerda. : [88 S) gegeben. Prokura ist erteilt dem Kauf- | "A 9893. Rohprodukten - Ankaufs Waupisis München. Der Gesell schafts- Weber ‘Relfmiaiin (Verte. in bens: und zember 1923 bei der Firma „W. Schwab „ann in Reichenbach ‘a. F., 3. Frau -Karo- | Oberingenieur Paul Thormann ;

äen werden N ? Gn aói ige De ia mann in Berlin. Den ersten Mae „Im Handelsregister Abteilung B Nr. mann Johannes Mar la a in Fal- | Gesellschaft Müller & Co.: Die Win ill gesessen am 23, August und Genüßmitteln) \ N und Co.“ in Gmünd: Den Kau e line Bischoff, - geb. Lndensmid, _ in | Schwiebus, Direktor Karl Hybotter,:

mahung im elSangelger Vverufen. | hisden: 1. Generaldirektor a. D. Otto | ist einaetragen: Die Firma Johannes kenstein. Er darf die Gesellsbaft nur in Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma is I September 1923... erstand des f Band 11 O3 156: Firma f G. | Karl E n S e Prokura erteilt. Reichenbach a, F. Von dea mit der An- | Kaufmann Walter Betde. beide zu Ghaw 3, 155: 0 e] V. Amtsgeri , : |

t 3 : Amtsgericht Glauchau, - t 7Doritandemil | [Ele ibun de in 0 : Dezember: 2 4000000 M, wofür sie erhalten je] 3: gleihgültin, ob der Vorstand aus: ellt. ting, Freiburg, ee thabezin ist. [ea den 6, D 8 1923 : P E N R E Die E R oder (Be Mitglieder:

1 B Gmünd, Schwäbisch. [8878] 1 D. Triedh Free Gi oats lnd: | bestebt, dur< zwei Prokuristen. ; V 83. 271: E A E aS, wt Dr. Friedrich Frank, Steuersyndikus in | Die Mitglieder des Vorstands sind: E D L HUE N Geoxs _Haudelsregistereintrag vom 6, De- ilm a. D 2 Herinann“ Strauß, Kauf-'| Direktor - Mar Neinede zu Danzi

Die Gründer der Gesellschaft, die sämt- Gerstenberg in Berlin-Dahlem, 2. Bankier | Bach, G. m. b. H,, Ortrand, ist erloschen Gemeinschaft mit einem Vorstandsmit- | erloschen tternehmens ist: der; Hol i S j RSAA ¡Ft ; j ianiedé ; : ee L K , G, L V BI ' Vie - ¿ erte i H ¿groß andel, die a V . ; : uge t Ins» j : be Me enn alen t Jakob Goldschmidt in Berlin, 3. General- | Amtsgericht Elsterwerda, 24. Novbr. 1923. | glied oder E der Gesellschaft A 3157. J. Wachenheimer: Den Wstellung / und- der ertrieb von - Holz- U lbt O bele D B S: G besonde E Va DAE Roe des' R ate it“ Inc N r Vilbel Dassel. b î dori, | direftor Dr. Richard Ute<h in Berlin- : E vertreten. 2. auf Blatt 664, die Firma | Kaufleuten Hans Ln Walter Mörlaten, . insbesondere " Eisenbahn- Künste. Emil “Künstle; Freiburg" Hat Goch. N : 188789 Vorstands, des Aufsichtsrats und der { selbst. Seine Vertretung ist “auf dig’ E c m 4 Da “nee nan L Stegliß, 4, Direktor Heinrih Stahl in | Eltville. A [88774] | Emil Vogel, Aktiengesellschaft in Bruchfeld und Bernhar Zittel, alle z1 Mellen, die: Beteiligung an anderen | 2 ita | UvEEe T T. Cv das Handelsregister Abt. A Nr. 253 Revisoren, kann beidem Gericht, von dem Zweigniederlassung Grimmen beschränk, bi ite V f Friedrich s Mh m f { | Berlin-Dahlem. Von den bei der An-| In unserem Handelsregister B wurde Falkenstein betreffend: Der Gesell schafts- | Frankfurt a M. ist Einzelprokura erteilt, lernehmungen ---verwandter Art und “Band VUI O.-Z,: 272: Firma Joseph | ist heute die D oh, Heinrich Kisters, Prüfungsbericht der Revisoren auch bei | Die Berufung der Generalversammlung. Bor 1: Magenien L Düldorf und | eldung fr Slellschaft eingereichten | Keule bei der DeutsGén Bank, Zweigstelle | vertrag ist dur) Beschluß der General, | A 10372. Elektro-Meiß Friedri Wer Caverb. Grundkapital: 205 000 000 Gremmelspacher, Eschbah. Jnhaber | !nechanische Schuhfabrik in Uedem, und de, Handelskammer Reutlingen Einsicht | erfolgt durh den Vorstand und den Nuss die Brief: Se M üsse l und Schriftstücken, insbesondere dem Gründer- | Eltville (Zweigniederlassung der Aktien- versammlung vom 9. Juli 1923 in $24 | Meiß. nhaber ist der Kaufmann Muk, eingeteilt. in 1000 Inhaberstamm- ift Joseph Grenmel vater Holz. ändler, | als deren Inhaber der Kaufmann Johann genommen ‘werden. i sichtsrat dur< öffentlibe Bekannk« Düss 14 enf e E U m S dul bericht, Prüfungsbericht des Vorstands (glellsdaft in Yirma ishe Bank zu | abgeändert worden. 3. auf Blatt 936, die | Friedri< Meiß, hier. ten zu: je: 100 000 6, 1000 [He su 1e ‘Sand VIII O.- Ps Firma Nobert Heinrich Kistexs daselbst, eingetragen "9 Ain 6. Dezember 1923: A) Die | machung. Die Bekanntmachung muß bilden: M ¿A Hej A Sa! und Aufsichtsrats, kann beim Gevicht | Berlin), H.-R. B Nr. 31, eingetragen: data Maschinenfabrik Elhoma | "A 10373. Edmund Einftein, Jr M000 4, 10.000 solche zu je 5000 K, Herrmann, *St. Märgen. Inhaber ‘ist | worden, Dén Kaufleuten Karl Kisters Firing Württ. Möbel- & Sißmöbélfabrik.| mindestens 17 Tage yor dem anberaumtew Düsseldorf-Oberkassel ‘"Faufmann Korx | Sinsicht mbénecic Di (dorf Clfan Heinemann ist aus dem Vorstande Ban D N E F Ju ist der Kaufmann Edmund Einstein, u D Prozent ZAGRgE I, 200 Nobert. Hermann, Ul O, Skt. Pro E Ler Meise ape gf ias d Gesellschaft mit beschränkter Haftung in | Termin, ben Tag der Veröffentlichung! imGl res ag AUSWEMN, : : ; Morra e ertetlt dem Kauf | hier, h navervorzugSattien zu je 10 ä rue) |Profura in der Weise erte ' iy Nleineislingen. Gesellschaft mit be- | und den Tag der Gencralversammlu h A zu t e e j A E _ Eltville 4, Dezember 1923. Amtsgericht. | mann Dr Paul Albert Jungk in Glle- | Frankfurt a. M,, den 6, Dezember 1923, Mkr! nit 10 ruten, Vorzugshöchst-- aon l'O8 283: Firma Gebr. | leder von ihnen allein zur Vertretung und shränkter Haftung n Ga Vertrags u milaerecbtiet im Gesellihafelat Ferdinand Lenties "zu Lüsseldorf - Ober: | SSCllor t. N T rfen Blatt 654, die Firma Erust | Preußisches Amtsgericht. Abt. 16. Mende und 25 fachem Stimmrecht in | Stadler, Freiburg, ist erlosden: ‘od Ler à Dan ee A bom 21. November 1923. Gegenstand | erfolgt sein, Die Bekannmachungen dev fel, Von der beth r cu e Jm Handelsregister B wurde am 1. De- | Erfurt, ; [88776] | Kürschner in Falkenstein betre fend: Die 1 steuerfreien Fällen sowie Vorrechten | and VIII O.-Z. 274: Firma Kajçee-| Doch, den 4. Déezèmber 1923. des Unternehmens ist die Herstellung und | Gesellschaft erfolgen nur im Deutschew Gesellschaft T eaiEE S riftstückee dember 1923 eingetragen: E In E etdregilier M heute | Firma ist erloschen. 5, auf Blatt 3832, Freien Me R [88781] Mi der Liquidation, diese zum: Nennbetvag Geschäft Carl Ernst-Faerber, wrei| Amtsgericht. der Vertrieb von Möbeln und Sißmöbeln | Reichsanzeiger und im Staatsanzeigev insbesondere dem Gründerberiht, Prü- Das a Rhein, L e Firma Otto aba n f Z Mien seie Mani Thoren: in Cet Im Dandeloreaistes ist heute eiw e A B, S buvg. Inhaber ist Carl Ernst-Faerber, Göppingen. O [88790] Dg R S CuoR E an für dié Rae Siadt nta, î / , E s u . L . i ° ° E . p 5 j , : r r N : z } . / y M . Í C j i p i h ì i . Be Kn Vin Gi G S Gesellschast, Sig: Düssadort, Bis: | etragen worten Bi Gert tine | effend: D Vie Fiema Drcbdavr Gar | 1 auf Blati 441, die Firma Cut Wi fem Peofutislen vertretungöbered- "Band 1 O--3 ‘380 und Band vI1T| In das Handelöregister wurde eit | ober hut Geithag eint, gleidartige|, Amtsgericht Grimmen E AeA “Mosdare | Sriellsha}f, Sig: Düsseldorf, Bis- | getragen worden. r enschaft, | Dia ole Firma Dresdner Gar- / E a j M doch Tann dèr Aufsichtsrat einzelnen | > ; e, i 4 getragen: j / an folden in jeder Form zu beteiligen, | Grimmen. | [88795 nommen werden. A idt Düsseldorf mar>straße 44/46. Gesellschaftsvertrag ta ist am 1, Oktober bezw. 25. Ok- | dvinen- u. Spißenmanufaktur, Aktien- O L E O R Frel nslandsmitgliedern die Befugnis der R d remde U ‘1. Am 3. Dezember 1923: A) Bei der Tbirtat alle L A au crareifn t unler, Houdeléregifiér Wt Wi N 88767 48 23 November 1923, abgeändert ani E ezw, S: over 1923 en, esellschaft, Abteilvng Oertel «& o d Blatt 442, die gten. Paul Meindertvetu erteilen, was für das betreffend: Die Gesellscha ibn fe ih Ei elfirma G. ; Krauß (Cartonagen- und alle Geschäfte u unternehmen, die der | unter Nr. 4 am 3. Dezemkter 1923 bei dec Düisseldorf, [ 1/26. November 1923. Gegenstand des | Gegenstand des nternehmens ist: 1. die |Co., Falkenstein, Lerceeus: Das Vor- Langé in Freibéra beic.: Nil bas Haid nsdandêmitglied - Jakob Pfaffmann ge- gelöst. Liquidatoren sind Friedri Heitz- | gel<äft) in Göppingen: Die Firma ist Erreichung oder Förderung des Gesell- | Firma Muscate, Bet>e «& Co. ein- ; e S „Wurde am N, „Unmitielbae s Be ‘pol id Seba, a Ge ei Ege) Moa R E eschäft sind als Gesels{after eingetreten e Me worstandémitglieder: die Laut mann, Fabrikant, ‘und Adolf - Kleiser e Me Sb Ee M E R ge es va etragen: ate O Ra “in ° | y U, ; E n S O s <0 Es : , e vatob . Pfaffmann und Hubert | Stra rei R ARS 1e, Irma e dienlich erscheinen. Die Errichtung von | Grimmen ist aufgehoben. Nr. 3204 die Gesellschaft in Firma | sicherung beweglicher und unbeweglicher | mit beschränkter Haftun gevorigm Unter- Amer e Falkenstein, Senf N Du NUN E leger in Saarbciuten sowie Leo Plank, Band V1 O3 358: Firma Franz | sellschaft in Reichenbach a. F. Aktien- | Zweigniederlassungen ini Jn- und Ausland Amtsgericht Grimmen. Auto - Judvustrie Aktiengesellschaft, S egen Feuers«, Blig- und | nehmens, 2, die Herstellung und der den 9. Dezember 1923. beide in Freiberg. Die Gesellschaft ist am Wfnaun, München. Der Vorstand be-| Œ. Genthe, Freiburg, betreffend: Die | gesellschaft auf Grund Vertrags vom |?| zulässig. Das Stammkapital beträgt | N | Siy Düsseldorf, Münsterstr. 2388—24. | Explosionsgefahr, 2. die Versicherung | Handel mit Damen- und Kinderbekleidung E E E 5. Dezember 1993 ecri<tet worden ub einem oder mehreren Mit- | Prokura des Hans Antboni Freiburg, {s | +. August 1923 Gegenstand des ‘Unter- | 1 430 000 .. Zu Geschäftsführern je mit | Gronau. [88796 Gesellschastövertrag vom 9. Mai 1923. | unveweglicher Gegenstände gegen Be- | 3. sowie die Beteiligung an Unter- | Flensburg, U ‘3. auf Blatt 1357 die Firma Obst- und Men, Die Festsebung der pan der | ¿rloschen e nehmens ist der Erwerb und die Fort- | dèm Recht zur alleinigen Vertretung und Jn unser Haudelsregister B Nr. 27 i Gegenstand des Unternehmens: Die Her- | schädigung durh Sturm, sofern diese | nehmungen gleicher oder ähnlicher Art. | Eintragung in das Handelsregister : | Gemüschondelsgejell‘dast mit beschränkter M4lioder, die 2 stellung „erfolgt durch | * Freiburg, den 5. Dezember 1923 führung der bisher von Jakob Bischoff | Zeichnung der Firma sind bestellt: 1. Mar- heute bei der Firma „Westfälische Fleish- stell :ng und der Vertrieb von Ki aftsahr- Cle egen Feuers-, Blib- und | Das Grundkapital beträgt 50 000 000 4. unter Nr. 211 am 3. Dezember 1923 bei tuña mit dem Stae la Veeiber fuciusamen Beschluß des Vorsibenden T in Reichenbach a. F. als Einzelfirma be- | ¡n Waivelick, Wacnor n Kleineislingen, | und Wur shwarenfabrik Gesollfcbatt cit be: zeugen und Motorbooten aller Art sowie | Explosionsgefahr bei der Gesellschaft be- | Es 1 eingeteilt in 25 000 Stü> Aktien | der Firma „Cimbria" Versicherungsaktien- Gefeitg mit dem it Ld 91 Vugust Y stellvertretenden Vorsikenden des. Auf- M triebenen Holzwarenfabrik und Formen-| O.A Göppingen, 2, Albert Riedel, | shränkter Haftung in Gronau“ folgendes bon Zubehörstü>ken und Materialien für | reits versichert sind oder gleichzeitig mit- #4, Die Ausgabe der Aktien er- | gesellschaft Flensburg: Dem Kaufmann 1923 abges lossen worden. Gegenstand Mét Können sus betde uicht einige, S stecherei. die Herstellung und der Vertrieb Shreinermeister inm Göppingen. Als | eingetragen: Dur Beschluß der Gesell- Kraftfahrzeuge und Motorboote, die | versichert werden, 3, die Versi rung folgt zum Kurse von 100 %, sie lauten auf riedri<h Me>elnburg ist dergestalt Pro- des Unienekniend ist der Handel mi ! hat der gesamte Aufsichtsrat zu ent- | Fürth, Bayern, „_ [88784]] pon Holzwaren und Geräten aller Art stellvertrebender Geschäftsführer für alle | hafter vom 19. Oktober 1923 ist die Ge- Ausführung von Reparaturen an Kraft- | g E ler Les = die Ver- | den Inhaber. Die Firma Otto Lehmann | kura erteilt, oh er in Gemeinschaft mit Obst, Gemüse und sonstigen Landeb Wden D Len, ein- Handelsregistereinträge. | für Haushalt und Küchenbedarf, der Be- | Fülle ‘vechtlider und. tatsählicher Ver- lee aufgelöst. Zu Liquidatoren sind ér Berridó einscilägiger escbéfte sowie | fast veeutietrer Stain p Mieb |& Go, ingt als Einlage in die Ati | der C ellscha E M rodukten, außer Vieh, Fleis und & Wilh dec Berufungen der General- | 1, Deutsche Bank Filiale Fürth: Elkan | trieb aller mit der Holzwarenfabrikation | ßinderung eines Geschäftsführers ist be- bestellt: Kausmann Max Bernard Teuten«. r Beeie) cins<lägiger Geschäfte sowie | stahl verursachten Schäden, 5. Unfallver- ung gringt als Sinlage in die Aklien- | der Gesellschaft ea itali reide Vas tammfapiial beträgt zweb nmlungen, can n dur den Deut- | Heinemann ist aus dem Vorstand aus- | verwandten Industrien und Gewerbe sowie stellt: Markus Grieser, Kaufmann in | berg: zu Gronau und Meßgermeister Fer- die Beteiligung an gleichartigen und liherungen jeder Art, 6. Ein Ee D Ee ait sämtliche Aktiven ein, wie | Das e C bundert ünfzig Millionen Mark Zun 1 Reichsanzeiger. Die Gründer, welche | geschieden. N ; die Vornahme aller damit in unmittel- Göppingen. (Nicht eingetragen: Die Be- | dinand Gleser zu Gronau. anderen Unternehmungen. Grundkapital: 10s Velen ibe, Gui gegen Ansprüche | solche aus der Bilanz per 1, 9. 1923 Kaufmann Hans Wölffel in mig is Se ift testellt der Kaufmann M! Aktien übernommen haben, sind: | 2, Gebr, Oettinger, Sib Fürth, Schieß- | barem oder mittelbarem Zusammenhang fanntmabungen der Gesellschaft erfolgen Groncu i Westf., deu 2. Dezember 1923, 60000000 M. Vorstand: Ingenieur | aus geseßlicher ya Pie 7, Transport- Len, und Jualeih werden mit diesen | ausgeschieden; der Kaufmann Erich Frib Orthey in Freiberg fob Pfasfiann, Kaufmann in Saar- | plaß 8: Firma erloschen. x stehenden Handelsgeschäfte. Die Gesell- | j Deutschen Reichsanzeiger.) B) Die Das Amlsgericht. : Wilhelm Klauer in Düsseldorf. Das | versicherungen, A rsicherungen gegen | Aktiven e Passiven von der Aktien- | Kappeller in Flensburg is alleiniger 4) auf Blatt 1358 die Firma Frel en, 2. „J Piaffmann ellschaft mit] 3. Taubert & Co., Siß Fürtb, | schaft ist berehtigt, id zur Erreichung des irma Beleuchtungszentrale Göppingen, E Grundkapital ist eingeteilt in 6000 Jn- Au ruhrschäden zu übernehmen und 9. die grfelsGaft mitübernommen. Für die sih | Vorstand. Amtsgericht Flensburg. Geraer Tavileriefabeis iebs< & Ziegert ränkter Haftung" -in rbrüken, | Alexanderstr. 6, Rückgeb : Kommöanditges. vorgenannten Zwecks an anderen Gesell- & Wagner in Göppingen. Offene Gran [88797) 115 Dent mudceneben weten D | Sereiligung mit Kapital ay bestehenden 12S O R Den In Che bon in Freiberg, Gesellscbaster sind die Ka fut Mühe, kausmännischer Direktor, | aufgelöst. Firma erloshen schaften, die gleiche oder ähnliche Uigbaji | Handelögesellschaft seit 1. November 1923. | Jn unser Handelöregister A ist bei der Prozent ausgegoben Erden, Er | doer ait N n Versicherungsöunter- | 12 532 p E er Passiven | Vorst, Lausitz. [88780] | [eute Heinri Paul Piebs< und Emil M.dolf Straus, Holzhändler, diese in} 4. Gebr. Stieber & Winter Pinsel- | verfolgen oder dem Zwe> der Gesellschaft | Gesellschafter: 1, Herman Heuß, Elektro: Fitma Pfeifenwerk Brix Söhne, Kom- Vorstand besteht nah dem Ermessen des ingen rundfapital: 500 000 000 000 | in Höhe von 12 482 5 4, also imi Jm Handel sregi ter A ist eingetragen: rbert Ziegert, beide in Freiberg, Dit iden, 5. Eduard Merk, Kaufmann in O Siß en -Dambach 48: Gesell- | dienlich sein können, in jeder zulässigen | meister in Alibah a N 2. Andreas tdanditgefellfc<aft Grotalmerode, S Aufsi “ats aus einer oder mehreren | Mark, Vorstand: er@etangepttetteren (onen 49 960 000 “4 werden der Firma | Bei Nr. 1001, betreffend Firma Paul Bette ist am 1. Dezember 1923 ev Wléruhe, 6, Dr. Philipp Best, Syndi- | chafter Wilhelm Stieber ist am 15, April | Form zu beteiligen, au< andere bereits | Wagner, Schlosser in Eschenbah, O.-A. | cetragen: Der Siß der Gesellschaft ist Perfonen. Gr wird dur< den Aufsichts- | August Krayer und Érnst Marwede, | Otto „Lehmann & Co. Gesellschaft mit | Steinfeldt, Forst, L.: Die Firma ist er- | [i htet worden : „n Saarbrücken, Die Mitglieder des | 1923 aus der Sett ausgeschieden. | bestehende verwandte Geschäfte zu er- | Göppingen. Elektrotehnishes QJn- e Et G Voesi rat bestellt und abberufen. Die Befannt- | beide in Berlin, Der Vorstand besteht | beschränkter u Aktien zum Nenn- | losen. Nr, 1175 Gerhard Z3schoke, | Amtsgericht Freiberg,am 8 Dezember 198% Wn Aufsichtsrats sind: 1, Wilhelm] 5. Friß Schalk, Siß Burgbernheim: | werben. Die Gesellschaft kann Zweig- stallationsgeschäft. B Ce den d. Dezember 1923, machungen der Gesells<aft erfolgen -im | aus einem oder mehreren Mitgliedern. | wert von 49 960 000 4 zum Kurse von | Forst, und als Jnhaber Kaufmann Ger: Wi lin, Bankier in Neustadt a. Haardt, | Firma erloscen, / niederlassungen und Verkaufsstellen im Amtsgericht Göppingen. Das Amtsgericht Reicbsanzeiger. Die . Generalvers unm- | Falls _mehrere e r be- | 100 % gewährt. Die ftiengesellschaft rd Zschocke, Forst. Nr, 1176. Egbert | = ; Geheimer Justizrat Philipp Grimm, | 6. Steudel & Co., Warenvertriebsgesell- e und Auslande errihten. Das Grund- x f lungen werden dur< einmalige Bekannt- | stellt sind, wird die Gesells<aft dur | übernimmt die Firma Otto Lehmann & ris, etreidehandlung, Forst, und als Verantwortlicher Sriftleiter M a. D 3 Comnmetzienrät Ludwig | haft mit bes&vänkiee Haftung, Sih] kapital der Gesellschaft beträgt 40 000 000 N [88791] | Guben 4 i

macbung im Reichsanzeiger berufen. Die | zwei derselben oder dur ein Vorstands- | Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung aber Kaufmann ert Friß, Fo * ; bu non, Banki Sadolzburg, auf Grun rir, v, 3, Dez. | Mark. Der Aufsichtsrat bestimmt die | Greikenberg, Pomm. f [ Gründer der Gesells<aft, die sämtliche mitglied und einen Prokuristen vertreten. mit allen Aktiven und Passiven und dem Amtsgericht Forst (Lau s E Por Sr No N 16:15 6A N puann, die Le München, f ete 1023. / Ge; } ads L Uninkebarin ift: Za ü der Borfiandamtielieber bestellt) Jn unser Handelsregister A Nr. 119 | . Jn unser Handelsregister B Nr. 8 Aftien übernommen haben, sind: 1. Kauf. | Der Aufsichtsrat fann ein Vorstands- | Firmenre<ht mit L vom 1. ° 4. Dezember 1923, Verantwortlh für den Anzeigenteils nett, Kaufmann in Karlsruhe, 6. Kurt Grvßbandel. mit Gummiwaren, Schuh- dieselben und seßt fest, ob die Vorstands- | wurde heute bei der offenen Handels- | heute bei der Richard rrmann Gese mann Georg Anheyer in Bul Dor mitglied zur alleinigen Trelcelung der | fember 1923 an, Der Vorstand besteht Der Vorsteher der Geschafiöstelle he, faufmännischer Direktor in Mün- | waren, Schuhmacherartikeln und ähnlichen | mitglieder einzeln oder gemeinsam die gletldart Paul Schmaup & Co. | schaft mit beschränkter aflung in Guben . Kaufmann Karl Klauer in Düsieldorf, | Gejell <aft ermächtigen. Das Grund- | aus einer oder mehreren rsonen, er | Frankfurt, Main. [89094] | Yte<nungórat Mengering in Berlit Ft 7 lex Braun in Saarbrüen, | Artikeln, insbes. die Uebernahme und der | Gesells<aft vertreten und zeichnen. Als | Greifenberg 1. Pomm., eingetragen: Die | eingetragen worden: Dr. Friedri Untucht 3, Rudolf Weinand in Düsseldorf. | kapital ist eingestellt in 20 000 Inhaber- | wird vom Q bestellt, der au< Veröffentlichung sft6stelle (Mengerind D, Philipp Best, Syndikus in Saar- | Weiterbetrieb des Geschäfts, welches Kurt | Vorstandsmitglieder ie mit dem Recht der | Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist | und Dr. Wilhelm VBeutner sind nicht mehc i, Kaufmann Clemens Milles in Düssel- | aktien von je 1000 #, die zu einer | die Zahl der Vorstandsmitglieder be- aus dem Handelsregister. Verlag der Geschäftsste E eng den Ver Gründer zu Nr. 2 bringt | Willy Steudel unter e irma Kurt W. | alleinigen Vertretung und Zeichnung der erleschen. t | | other. Zu Geschäftsführern sind, So wei. toe Bet gen ene 19 008 A De fun | fran, aeltbre L, Stn |Sdfrane Wte Su ert FBL| Dru verur Quan f S ebn de G EN | Sab in Cavltny flte8 Be Ge: [Am ae I Wel: Det "Urs Grefntea 1 Pan. tellungalailer dermern Math t Beritt: . : l rat | aftien von je „die zum | erklärungen, insbeson zur Beihnung | Kaufmann Artur Saitenm u Frank» | Dru>k der Norddeutschen Buchdru 008 gegen äÄhrur schaft ist befugt, an gleichen oder ! Bischoff, Fabrikant. 2, Jultirs Hôrz, don 29, MNonember 1923. i i o fden: 1. Dr.-na, Nobert Durter ia | Kbrewen augegeben werden, ‘Der Vor- der Firma, bedarf es: 1 sobald ber Vor: | furt a Me, i uete, Wergraver du Frank Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelmstraße 3% F 0908 Gewährung, von 60 000 000 | sellschaft ist befugt, sh an gleichen ode