1923 / 285 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

M «p a, A p S [89581] R. ® Einladung zur ord [89606] R S (anin ber e tl. Generalver-| Bayerisches T [89909] 89948) Monta milienhilfe A.-G. | Wer afel. u. Photoglas- Detmolder e 496 6 Uhr p. zu, N A E el Ser Lang fCRteda f, Farbenwerke Friedr. É i; Die Aktionäre unserer Gesell haft werden [89829] . C7 T 1. Beri 4, Do Onnng: ra außerordentlichen Ge- Carl Hessel A.-G. E du dex. am: Sonnabend, den| Aktien-Gefellsch [896181 f 2. Bericht des Aufsi a s. Wrirdéh dende vom 6. Dezember 1923 Wir laden die Aktionäre unserer Gesell, | 2, Uhr, im 4, Nachmittags A aft für Attiva- Bilanz am 30. Se 89 À Derudt do Musi (des Mussitrals gugenadit, d var gie jeher au “Somabanie den | Sotbetatfnpenbe meln ordent | eus Seerindustrie, _Séptember 1923. Vasiva. [9% Filmhaus Sage ia 4. Liquidation ' Adol) Freitag, Kauimann, München, 3 uhr, por E IDIIE R Generalversammlung cinge: Bilanz am J 1. Dogemnu 222. Aktienkonto Uktiengesellshast, Breslau e Nettobilanz per 30. Juni | , prakt. Arzt, erzienrat h . h _ er - E G0 114 ; è E Juni 1 Dr. Vonboff Pol zi PMotac Stel vieWlanwalt und ichard «vessel Straße 1 anberaumten | 1- Bericht V Ioe dnn: Nigt ein Aktiva Loe E redner Bank Me enf 000 gut oerren Astionde. unserer Getel1- | An Fuventarien : E —Lossiven. Le L i A 1, L 2 en . i "c : 4 eloni R A r 2 E M 65.9. 0: #6 S G ° E O s li B agene Fabrikbesiver Séhwelm lung AOEL Den ¿Mp ¿Sihe der Jahresbilanz. Maschinen a s » » 487300 Soll S aver g 4 19. Januar 1924, Mac - Anjage Bergedhöved e f F Shhalten ile: 16 00 000) i i m D R G Le aufmann, S De : . Bun r di i: 2 E . D \ ‘e n den "o E d A o... en 0 aht E Bankier, Mannheim. sammlung Tund Aueübung des Stimm; | * Entlastung des V dag M + Abschreibung“ 283 878 28 Ta E. Gesellihast mit beld Foblengroßbandels G Banf, und Pofischedguthaben G _bichreibungen "1 000 000/ he erbürgermeisters Doe L « verweisen wir auf 8 17 h Aunsicht Vorstands und des | Inventar I: 2 gge M Reserve oute - Breslau, Alb ränkter Hastung in | * orderungen . inn 107 54 eneralversammlu l ß eine | „Siemens“ Elektrisch Satzungen. Gemäß unserer] s, grats. Absch 314,95 j “im, 30 Gee re<tstraße 16, stattfindende o. - 3 115/94 Tagesordnung t ng mit olgender A.-G., Hamb e Betriebe | Satzung werden $ 17 Absatz 1 der . Beschlußfassung über die dem A bj reibung 10 507,95| 409 uo m, 30. September 1923. ordentlichen Generalversamml 7 L utter, von drei Teilschuldverschreibu bestimmt: als Hinterlegungsstellen| Ztérat zu zahlende Vergü m Auf-| Debitoren . . T Aktiengesells<aft Mannheimer Liedert eingeladen. ung| Soll. Gewinn- und ien 33 761 211/99 N drei Aufsichtsrats- erschreibungen j 6. Verschied gütung. Bankguthab 639 49) / Stellvertreiender V : afel. Tages : nd Verlustre<hnung am 30 761 211/99 mitgliedern. der Gesellscha die Gesellschaftskasse in N Tei enes. W en. 161 14 Aktienausl 2 orstand: Karl Fauth 1. V gesorduung : m 30. Juni 1923. Hab 2. Wahl von Ers Unter Bezugnahme ft. die Sächsische St e in Nerchau, ‘eilnahmebere<tigt sind nur diejeni arenbeftand 7 5 21 R 94 95 100 113 osung: 11 12 14 19 28 32 41 43 51 59 60 61 . Vorlegung der Bilanz und Gewi An Verwaltungskosten , E 8: Mbtretuna: vo etnen, im Reichsanzeiger N au unsere Anzeige| die Bank aatsbank, Filiale Leipzig, Aktionäre, die ibre Aktien ipát enigen « «115 346 9: P oIs 4 115 121 125 129 143 149 155 157 161 172 17 62 63 66 67 und Verlustre<nung. jür das inn- |, Abschreibungen s : s Berliner R Meral tober 1923 teil r. vom 10. Of- Filiale L für Landwirtschaft A.-G. am dritten Werkta estens 23 994 905 210 9 250 258 260 279 293 294 296 298 299 173 178 200 204 laufene Ge!chä1tsjahr abge- | * Gewinn o. - [63 879 048/53 Elektrizitäts- |der bekannten wir mit, daß infolge e Leipzig, '| Tage der Ge ge vor dem Passiv 7e 370 374 375 379 380 389 393 398 399 414 419 4: 9 304 319 356 359 366| K Beiblußtassung über R werte Akt.-Ges. U ekannten Valutashulden unseres die Allgemeine Deutsche Credit-A der Gesell neralversammlung bei | Aftienkapi as 42 453 455 456 463 465 473 481 419. 421: 422 427 428 438 442 4 und der i ung über die Genehmi- Ses Vorkanv. nternehmens die Rückzahlung u jer Filiale Grimma. ‘Anstalt, | béi Stol schaftskasse in Altstadt | Reserv s ee EChO 679 685 593 606 614 620 626 637 495. 509 513 533 535 550 560 564 566 48] 3. Entlaîtu Sees 77 [59520] zum 15. 1. 1924 bezw. 1. 4.1 gus frer Satasidednnna : Eiaterlect pen oder bei einem Notar | Kredit E onds . o} 975M 644 647 659. 572| * fihtr ung des Vorstands und Auf- Aktien-Gesell aft 879 048/53 E cgtotiter Gum (f S I 1 otar R 1920. [n e n Naa f S n 22 oa 0999 ggen erge Meinbaggen art-Fesz Betnaale e (0D L E Cem er Aktionäre uns - | Nennwert in Rei ï ediglic) zum U igung der Bilanz inigung über die bis- L A s x Bilanz am 30. Ju i 1923 . . Vorlegung einer Zwis 823] : <aît vom 6. De unserer Gesell- t in Reichswährung erfolgt. Wir} 3. nd des Gewinn- -und Verlustk der General i8- zur Beendigung 2 ni 1923. Verbindlichkeit 19, Ja ischenbilanz per Eduard Lingel Stelle der bisheri jember 1923 sind an me jedo< auf das in der beuti ir} 3, Festsegung der Dividende utontos. | legun ais erfolgte Hinter- Gewinn- und 9845 Grandstü>e und Gebäude 97 ; Sai fassun rad 1924 und Beschluß- ge Schuhfabrik A G Erfu sihtôrats tolgende He itglieder des Auf- | Nummer ebenfalls veröffentlichte Angebot teilung des Reingewinns und Ver- | op ‘ven testens am zweiten Tage nd Verlustkonto, F Glei- und Lhtleitungs- M M T : 1275 000 | ° Erteilung d Me Bilanz am 30. Juni 1923. rk. fihtsrat gewählt : erren neu in den Auf- der Mitteldeutschen Creditbank Ae ot | 4. Antrag auf Entlastung des Vorst Tati Ti Ae der Generalver- Debet. lagen «se 8 4 65: Verschiedene Anleihen . . 978 490 stand und Au Entlastung an Vor- > S 1. Rechtéanwalt Dr. Fri i nas welchem die Siemens & Halske A G und des Aufsichtsrats ands | reichen g bei dem Vorstand einzu- | Gründungskosten M E Ce T 13 e 657 } Erneuerungsfonds . « 159 592 731 des lauf ufsichtsrat für die Zeit | An Fabrikank Aktiva, N Holthoff i . Friedri Wilhelm | bereit ist, bis zum 10. „G. | 5. Auslosung von 24 Sd Alt eaeaezis bft er 249 17 tar und ¡tten- 5 000 || Spezialreservefonds - - - ufenden Geschäftsjahres bis anlagefoto eo d B A is dililier _ ti den Kassen der Miittetegticsen Greditbant Serie 1 und 4 S nen der 19D b. Stótién, ver 16) Dècciiber |Widrio Mid a f E n aaa e | Bitgungonds ns. f W798) 6, BaSlaptafang fe e f au d - Maschinen-, Transmissionen- und Êréibriementonto 2; 12 men, ershreibun 1 . A. Kli 83878 rans)ormatoren und Um- f erungs» nterbilan er | Fabrikeinri C R O P O E E j e i inen Doll gen gegen} Ne linger Akti 78 25 : bilanz ergebenden rihtungsfont . 3. Kaufmann FriedrihReineke i 3 ollar, zahlbar in wertbeständi r<au, den 12. Dezember 1923 D engesellschaft. | Abschrbg. Inventar 10507 formeranlage 2 447 rüdlagen .. « « 4 332 742 evtl. über Auf aknahmen, | Utensilienk D io o 6 1 Roteuburg in S, eineke inBremen. ahlungsmitteln des Deutschen Rei Aeg Der Vorstand . Josef Pos Aufsichtsrat. S ntar 10507,95 94 iuhauten . » - « o. 28 766 || Gläubiger. «» - » » « | 686 200 346 7. Aufsi Gtdraton lôjung der Geellschaft. | / Fuhrparkk B G s C A S 1— ¡ember 1923 ann., den 12. De- lurliHulausen, um so die Obligationäre Dr. K. Bub. Carl H \<ner sen., Vorsißender. aldo . o... ]_%4 Kassenbestand e 3 592 L Stimmb wahl. Ge1chä onto. . . « P E ooooo 1 . der drohend gationäâre essel. | de Spo 18 023 071 - - E mberehtigt sind diejenigen Aktio- " 1<äftsmöbel- und Kontorut ae A i i L dati pee i nden völligen Wertlosigk| [89603] Sduldner - « « - 611 Ó näre, weiche ihre % en Atktio-| „, Warenkonto: ntorutensilienkonto . . D e rer Titel zu s{üten. gfeit } [89901] f 15691 : BE 103 792 ia ihre Aktien ohne Dividenden- onto: Rohmaterialien, halbferti oe Îl B 2 Mtlengsega | Gomburg, diu la Dezember 1923, | "und Humprägnierung A. G, a e ae salag mlns | Feri an Dar S 0 67188 G6 tete tee de elen Depo die | 7 Bee e iten a | [899041 i is A. sche Betriebe und Fmprägnie Ql Zinsen ren « » 116671 A P S Ta Is saft in Breslau, Alexander ejell-| / Wertpapier- und Beteiligungskonto e E S0 : j eide Benieve | und Fmprägnierung A, G, |Aler. Schoeller & Co, Gs | E 52 546 457 bei d , Alexanderstr. 17 a, oder K eteiligungskonto « » « 1 672 020|— Gebrüder Jun Niels G gnierung A. G,, ex. Schoeller & Co., Akt. 198] “l 76 er Darmstädter und Nat e Kontokorrentkonto: ao 41 73 ghans A. -G en. Teshemacer inge Die diesjähri i Ges. Soll. Gewinn- und Verlustr 2 546 457 | Kommanditgesellschaf ationalbank aussteh S 024/00 Sgdramberg. Die gerichtlich bestellte 2 : ; n a. M. ie diesiährige siebzehnte ordentli 1 669 1 e<nung am 30. Juni 1923. H B itgesellshaît auf Aktien, Filiale ehende Forderungen . « M49 Die Aktienurkunden für die eer nel Wir laden biermit die Herren Aktionäre | Montag, Den S1. Dezemb Deo N 41 Verlust . Haben, |Breslau, in Breslau, Ring 30, spätest Bankguthaben . ea L067 260 00401 1993 ¡um Be en für die im August s ogler. zu der am Freitag, den 18 onäre | Montag, den 31. D ndet statt am | [89821] n Verlustvortrag a. 1921/22 882 250 || Per Betrieb am zweiten Werktage vor der G pülettens ooo v 2135961 96931} 712838049 10 zug angebotenen Mark | (22903) 1924, Vor 9 . Januar | Mittags 1 + Dezember 1923, , Betriebéausgaben, Zinsen riebds sammlung hi eneralver- 93/62 18 Untauss dex Vora ie B die| Siemens“ Elektrische Vetrieb burg, Hotel MReibedot (früber Rufsischer | straße Vér Dürener n Den m G] Gebrlider Paul und Zuweisung zum Er- einnahmen . 2081 898 100 Breslau, den d Dezember 1923 i Pasfiva, S J ulionen aubgareibenden Ahn s ee: | g Y fet d fer, Gm ebe | Hof), flatisindenden 1T: ordentlichen| alia: QUftiengesellichtY O sou Der Aufichtorac Spillee | Siammalin f i ienen und ks e nd er- \ uftrage der Siemens & neralversammlung ein. Tagesordn : A 120 E E . M S6 64 oe 6 o A O | H erteilten Bescheinigung bel der Stelle V Tan Ls n „Onhabern der Ee 1 erige SogeSordnnng: L C ind des Auf- | —für den 80 ade id Letmathe, ün September i vid 100 A 12 081 898 100 A S 2 7 7 410 000 000 105 000 000 )cheinigun 1 Mark-T “F Loi gekündigten] fl orstands über i verflossene Ge estfälische Klei b as- & Elektricitä D o _—| c Y sofort in Ein g ausgestellt hat, | Mark-Teilschuldverfchreibu : den Vermögensbestan dâttsjahr. , einbahnen Aktiengesellschaft. täts-Werke « Obligationsanleihetilgungsk eie 0 0e 609 399 | Schramberg, ie Derembe werden. - N Elektri)che Betriebe G "B hältnisse der Gerelsdbaft Tomie p 2. Vorlage der Bilanz nebst Ge Grundst E Geprüft und mit den ei oda n __Leppin. [af Bilan ledig s A.-G. v Dividendenkonto, tale Dividend e oooooo 4 757 060 Gebrüder Junghans A-G. Rüdauf dieser Leilshuidver 1613 den s{äft8jabrs nebst verfloffenen Ge: | 3. Vorschlag zue Gew winn- | e Ger Letmathe, den 26. Se, Were nmens gefunden, —Bilanz ber 21. August N rzen E e 292 687 |— [B98T9] G. U ia uldvershreibungen Aufsi ht nebst dem Bericht des 4. Ertei ag zur Gewinnberteilun Damvfheizungs&o 1 August Brand verei Aktiva " ê M Ra 103 510/50 z , lung der Entl g. E o: indes, vereidigter Bücherrevii A : d „g | - Kontokorrentkonto : Kredit ooooooo f 4504015 543 Die - Herren Paul Drei e Be r für „4 1000 Nennwert Set taten über die Prüfung des ud A ntlastung an Vorstand | „Anlage « - - [89822] tor. nlagen, Kasse, Außen- Rücklage tür Maschi Ote e a Oa 3 - giefl‘und Bruno Glinide find ‘us tor ten Dollar, idhibar 1 woetbeludigen 1 eeS l ildberiüts und ber Sbrese | C 6) Arndering tet ElektriheLichtanlag Aktiva stände, Vorrät e L E L Pnenerneuerung » « ¿o s) U - l 1 . ge, é Bilan 30 E C, « Werkerhaltungskonto e A M: 2 000 000 000|— . Aul!sichtsrat, die Herr nee sind aus dem | zum amtlichen L 2e Deutschen Reiches | 2 Bes<lußf betr erag des $ 16 der Saßungen, | Maschinen, Trans- 1 ltivA em A At O I E fffeften . . . «1388141455071 | » Wohlfahrtsk oooooooooo 3 und Paul Techner en Alexander Aßmann | zahlen. Der 1s der Berliner Börse,| d ußfassung über Genehmigung I i ergütung an den Aufsichtsrat. | Mission u, Aufzu M Es asfiva. * Wo e 6 000 000 000|— Ben ha ‘ie tele sud de (an ufe Sanuar 1324, er fann spesefre ote n Tei Werne des Gelde e: es E ee] He stat j 200M Uten f 900 | Gen Beet 2000000 000 oß, Art eren sämtliche eshäftsjahr. bes. s E | I L —|| Hypotbeten . « + . | Anleihen, Glä E ortrag 1921/22 . tau Aug, Gehrendt in den. Aussuhtorat niederlassungen etenieinen nd Zweig-| 3, Beschlußfassung über di ; 6, Ermächtigung zur ev Kasse und f o aden | Mulhiren R b 000|— Rio 1 M 8 165/99 | ¿Vorträge g wte 3 866 246 00 Gewinn 1922/23 « . . » « » -- 296 430,95 R e Vorstand bestebt P oieo ea von uns vergütet. ne D Ee 8 von A gus gu Dare ns bei ang Bude O Post)ched>- O Gleizanlage - E ( A IT. . ;} 103 633 209 A POeNe Rücklage, i C ee autet L A L A Ll go Behrendt. n, den 14. Dezembe 4 ufsihtsrat. uderbank Afkt.-G M 27 b) Brunnen- und Wasserltg : —}| Reservefonds i | Erneuerungskonto Í 15 é pr 4 Berlin, d zember 1923. ; es. Warenbestand und Wasserltg. . N ui geseßl. 51 595/19 N 072 545 |— G à 17 025 286 928 | Hans Aroten:@ Seianbee 1088, rtORp Creditbank, 4, Setigbialina über die Gewinn- M ny „Uns, “infere Attionäre | Aufnahme laut wt di Sibieus und Geräte . . 91 a6 e “Mel dia a 17 250|— M ens Dividende 340 |— bio di und Verlustkonto am 30. Juni 1923. 63 S gesellsaft, ° } Vereini b. Wahl von Aufsichtsratsmitgli suchen, ihre Aktien io f F On ee Mau: Banks A A 3 000|—|| Gewinn « - « « - gg O7 Sg t LEE An All S k [D Lr env t, Vorstand, Le Jaeger, Rothe & H (Berün "D A 2 14 der Bender At aae vor der E ie utbaben. » «L L N Q T 7 561 000/— e T Gewi s 1 283,60 j Oa Dlvane, u. Betriebsunkosten fe 5 176 100 erat ezüge des unserem K i A L L At ewinn in "Ah E E i: gEinlodung zur Generalversamm: gr Nane Zur Tellnabune an der Generalverfamm |durdh Bestbeinig ontor, vorlegen 0E | Schuldwerte, [R Dibion : ¿1021| 202888277 a E gokolal E P E e 7 11 RO L 5 “RNO De Den Tae E, Wes e L Slien t Funn IRL Que Monte Bee weis): des Bankhauses Aktienkapital . 2 abme htziatar ais A 5 200|— Ce m L E Mert altns * » «+42 20s 0E P tternfabrik, Cro- |N er Vereinigten Jaeger nf Tage vor der G ankhauses Delbrä>k Schi Reservef 8 0 000 papiere . « « ; 71 s ahrt . « « « « « « 12998 000 000|— f __ nenberg, Rhld f , Cro-: | Rothe & Siemens-Werke A ger, | versammlung den T eneral- & Co. in Berli <id>ler ervefonds . 380 000 Aval ... 500 000|— Gewinn- uud Vexlustre< u v » Wohnungsbau 2h 15, Januar P Montag, den | bierdur zu einer a fe „G. werden | legung und der G en Tag der Hinter-| der Dürener Br n oder Dividende T . 13 Ce sd o ad 2 000 400|— per 31. August ToaE 8 Gewinnsaldo ' «o o « «11 998 000 000|—] 9 989 000 000|— 4 1, V * Eagedordunnd A, Maa Eibe 8. Januar 1924, é s Gefelidast ader 2E O T oder Reingewinn . . . «1025 62 Soll. Gewinn- und Ave am 30. Juni 10AE - R Kosten des Betriebes e s Haben 16 506 116 460/73 : i er Bilanz des Geschäfts- | der A j , in dem Sigungssaal ayerishen Hypotheken- und utschen Notars in 177 032 649 n S aben. i Per Gewinnvort 1 js j jahres 1922 und des Gej äfts- | der Allgemeinen Deutschen Credit-A Wechsel-Bank Nürn und | obiger Frist na<zuweil, nerhalb| Gewi h e 7 und Zinien « « « « /3 634 765 013/66 R ortrag aus dem Vorjahre | des Vorstands und ei<äftéberihts | Leipzig, Brühl 75/77, stattfi it-Anstalt, Filiale Kipgingen od rg oder deren | Jülich, den 11. D en. nu- und Verluftrec<nun ne, Kohlenverbrauh, V r Abschreibungen . « » «} 15 000 000|— NRohgewinn «« «o. O 996 430195 P 2. Beschlußfassung üb des Aufsichtsrats. Tégedotbatn nden soll. bei einem deutschen Not u>erfa ezember 1923, r den 30, September 1 Materialienverbrauh, H: 1921/ 94 753/38 | Gewinn. « « « o o 5 660/86 Qi aile, oie 16 505 820 029178 B 3. Entlastun S e E iet} T Bree Wlseaive „mit der Berlin-| lexung del rinen riErfolgt bie Diier f E hoeller & Co,, Akt-Ges, Gti e Keltlartelten, - Horde Ends "ür Pachten es des: Jus TGlS M0 74109 | Stta Se ebende BUUnL ne Gewinn- und Verlust E S M gu ffi cht E es Vorstands und des Berlin, abge) Ten Beate: fiber die Hinterlegung rev a trafe: L Weil Voesieotder LISAIAIVEIEN A w 28 858 14 Man Zinsen 2c. | 372 768 10145 und Miete « « « 872 948/50 | Rortra Ertrag. Sanz junw | FOTIA aus den E S i L anonen, 1922/23 sind Ï a s en , L B Wre « L S E L L U Ï , Ee ember L . gt Stelie) SLTAGL GA u Gru M Bi recia cer Ta aci 2M U n] og Bergrat | reh 12ls| Rudolf San, tersuter Büren fes 1 Mens auslettee Saat N M N eMtias der] O „G. als Ganzes | Bayernwerk für ¿Dezember 1923, & Roehling Aktieu- reibungen c E 3 649 770 67alog | Sewinn- und Veruftrewuung u beschloh, den Gewinnsaldo ehende Vilanz sowie R ate i en Werktage vor dem E uae and n 1. Januar 1923 Im af r Holzindustrie und esells aft in Reingewinn. . . «| 48 025 628 30 « Bremen, im November 1923 auf das neue Geschäftsjahr vorzutragen. winnsaldo ohne jede Aus]<üttung stelle: gîtage bei der Hinterlegungs- {luß der Li der Firma unter Aus- þrägnierung A. G. d 9widau i. Ga. | 447 959 888/36 Der Auffichtsrat. Der Vo: Gleichzeitig. sind dur< Zuwahl i x quidation auf die B Der Auffichtsr ierdurch laden wir die Akti 110 425 203 6 Querfurt, d i 447 959 888/36 | Carl orstand. Dr. F r< Zuwahl neu in unseren Aufsichisrat getret Disconto-Gesells<aft, E Burger Eis e Berlin- at. Gesellschaf tionäre unserer , den 12. Dezember 1923. rl Fran>e jr, H. Theuerk r. Franz Belitz, Direktor der Dresd getreten die Herrenz é , Elberfeld, und enwerk A.-G. übertra aft zu der am Monta Haben, 7 orsiger. auf. Rudolf Schneid ner Bank in Berlin | 2) din Miimernvecoid Sund d | nommenen GefelllQaft für i über: | Westd 7. Januar 1924, Mittags 1 / Fen | Gewinnvortrag aus Querfurter Kalkindustrie Aktiengefellschast, Querfurt Revidiert und mit den ordumgsmäßi Kausmana Emil Sünmann in Be Ecfurk' in Erfurt j nao bestimmten Aftien N Ne, ¿#4000 Stammaktien L E E A auzag rats A. G Z Commerz- und “A Zu ues j er Warznüibershuß 0 ul 1170 qs Nef gad. Î . P ita stimmend befunden g Erfurt, den 8, Dezember 1923. , 6 diese Aktien oder die darüb ein für das Geschäftsja No achen *| chaft Filiale Dr dées iengesell- Y . 425 086 i Aus dem Auffsichtsra T, olff. : r, beeidigter Bücherrevisor. uard Lingel Schuhfabrik, A.-G i : . h Ä t . A M) der Keibbant ever cin deten Hetes | nehmenden Geselsust t 1E werfe moe Stadten ier! Plah, satsctenden gelten | 9n der atdeisihen Gener Gir aliernugedhit murts Bert De Kandia, Wg E om R h Der Vorstand D eine hinterlegt. dendenbere<ti aft mit Divi- | versamml entlichen General- | ergebenst ei eneralversammlung |1 ordentlichen Generalver| i rat bilden nunmehr folgende Herren: : Ea Gewüün- und Verlust j x M -__Der Aufsichtsrat. h igma fle das CesGif3-| LORA 10 Ube Veemitiacd La R, S ung vom 1, 12. 23 wurde die Rittergutsbesiger Hans Büchner, Art i ustre<nung für das Geschäftsjahr 1922. f N ‘dew der 88 10 und 12 d 8000 Vorzugtaktien mit Dividenden: Aahen, Nuellens eet p i 1. Vortrag a Bie ad des G E Dividende von 10 Se oer O S TeE orvbausen, ffello. Vorsihenber : E erem E 33 511 S I. T e ellshafts\statuts werden di nd 12 des Ge» ein für das Geschäft : ie Aktionäre, wel QDEN, \<äftöberihts für di es Ge- | Die gleiche G Rittergutsb c ¿ DaRe A: . Transport- (eins{l. Aujruhr-) E ransport - (eins{<l. Aufruhr-) V t : ¡IVETD Aktionä nom. M äftsjahr 1923 | vers ; e an der General- äftöberihts für das Geschäftsjah „V. hat beschlossen, rgutsbesiver Dr. Kaufmann, Lugau Versicherung: 1. Rükversich ersicherung: Dann overi@ten Eiséugiege Ene Ves : 1000 Aftien der üb ammlung teilnehmen woll 1922/23 jowie des Berich r | Grundfapital um 10 (89816 —— 2 16 dem V O eraliiea 6 fabrik A.-G. in And D und Vaschinen- nehmenden Gesells<haft mit über- | gemäß $ 18 der Sagzung i ea, haben sichtsrats, Beschlußfa erihts des Auf- | durh Ausgabe von 10 000 30 Mill! M . Ueberträge aus dem Vorjahr . « - 3 900 000|— 2. Maklergebühren, A enturprovisionen usw. 18 923 130/— t N den 15. tagt A ¿uf O tigung für 1908/2 Die befiß spätestens ‘am, dritten Werfiage vor nt E “Bilan Hr Se E autenden Md e E S Lt arn A S L Policengebühten - AORE evo s] LOOS D 635\— } 3. Bezahlte i as erwaltungsfkosten . Hos 251 971 662|— g ly : 1) . / e en t “d, a R / V E LGWELLIN Aa A 0 0099 2A ¡Beton 5 A A 8 o O ane, 07 0A 1) Banlouted voin Vever d Sobn, | [a9 Ytef neben ener emein fast E Seiglabtassung üer Gatlfiung von | Klub De eer Vier f "n M Mente 1|-] ytentanitattonto | 29000000 L Wheunguuntecdie 22:2 | 00S OA | L e Fevekefem 288 89 236 A i lichen É capinine u angeseßten ordent- lihen Abstimmung Le c) bei der Bank Komm Gar oder 3, Neuwahl des A E Aktionäre N ev en Bezugsreh|s ü obilienkonto « « « T 1|— ea 6. Ueberträge aus dem Vorjahr . 290 5. Retrozessionsprämien . A 0 eingeladen. sammlung hiermit gruppen je eine getr p vs & Co., Aachen andite Koh, Otten | 4. Beschlußfa E, aus Aussichts ein Konsortium, tensilienkonto . . 1|— R igs 2 000 000|— | 7. Prämieneinnahme 1922 abzü li 0 000|— | 6. Provisionen und Verwaltungskosten . . + - O (0 O mun de dell ennte Abstim i Vin Kapuzinergraben 8, Amd bfassun S olgende Aende- | Verpfli R Ta Borfiand, mit Pr. Aageronto E 16% Seleine Nüdklage S 763 508|— Bisiornt C O 919832 l Bezablte Schäden . E M: h 40 631 379|— f "* Bliant fowie S Ea i axel Uliloiis ilde in b “| 1. Beritt des Vorstanys Ur war des $ 13, betr. das M N C Be tee den worden, H Kassa, und Postichedtfonto | 86 071 „o! [czh Afievtenkonto . | 75 r N unterlie aid a) Roe e dot DU : Debetiräge axf das, nase Gelduteiahe :| 120000 000 nz sowie des Gewinn- sammlung d( e in der Generalver-| es Vorstands und Aufsicht ustimmung des Aufsicht um Bezuge anzubieten, daß auf ° anffont 2/96] Unterstüzungsreserve | 600 —] Prang eie . «} 99499 15 9 c E: lustkontos; Genebmi und Ver- L mlung das Stimmrecht ausüb rats, Vorlage der Bil <tss ewissen Handlun srats zu ] eine junge Aktie b H ay Eff nto... . « « - 12383 966 737|—} Werk g 000 000|— | 111. Einbruchdiebstahlrü>versih Ï 0— . Netrozessionsprämien . . / 2, Be\chlußfassun migung derselben. | Haben ihre Aktien spätest en wollen, Gewinn- und V anz sowte der owie de ingen des Vorstands, | Nachd ezogen werden fan! eftenkonto 1-905 000! ° erferhaltungöfkonto 400 000 000|— | 9. Ueberträge aus erung: 10. Provisionen und Verwaltungskosten . - S 85 442 g über die Entl Tage v ätestens am dritten 192: n erlustre<nung 8s $ 22 Say |, betr em die Kapitalserhöhung in Beteiligungéf z Maschinenerneue- räge aus dem Boriahr . « - es 1: aben s ungsfosten . . 9 756|— » des Vorstands und d ntlastung | 1 or dem Tage der Generaly 922/23. B E lg Bezüge des Auf Biörats. die Handelöregister i ung M géfonto . ... 9 450 000|— 10. Prämieneinnahme 1922 . Bezahlte Sbäden . . » -- 3, Beschluß über K des Aufsichtsrats. ung bis Abends 6 Uh ersamm- | 2, Beschlußfassung über: es & 26 ufsihtsrats, und | ford eingetragen worden e<jelfonto . . « « « « } 385 204 121|— rungefonto . . | 1 200 000 000|— IV. Sonsti ; S 70 883|— || 12. Ueberträge auf das R rers —_ i apital [fell r bei der Ge- ng über: i Abs. 1, betr. j ern wir die Akti Debit ) 121|— } Wohnungs onstige Einnahmen: ; nächste Geschäftsjahr . a a,78,20 Million en Var U bis Dentschen Credit-Ans Allgemeinen dee Scnebmigung der Bilanz sowie | 6. in der Generaivetsammlmng augöre<t unter D L N s orenfonto g 6b4 489 548/58 la, 2 628 398 927 94 11. Kapitalerträge: Zinsen « + - « + «| 7720330|— } 18. Gilinibie A e Auggaben M fammlung Liinebrne an der Generalver- | der Dresdner Bank i », TElpzig, b) Verwend ufreGnung, stand rmächtigung an Vor-|] 1. D j Vorzugéafktienkapital 7 14. Steuern G As 123 700|— 4 n woll n Leipzig, rwendung des R d und Aufsichtsrat, . Die Ausübung d abrifati . 50 000|— ee. C E 2E L Bei ‘ilter Alien den Vortlany eve (de Skvhentschen Diskont is bem o) Entlastung des Vorliams unb| ibe des Loe "Ver | tel Vermei va 'Luttles 1 ftcal Bare 1 fabe e s 4208 Sah Baukhause Ephraim Meyer er | schaft A.- uen Diskonto-Gesell-| 3 Ee Ae Höhe des Wiederbeschafungspreises Zeit vom 13. bis 29. Dezember 1929 kIation u. Seide n Fabri- E ermögensüberficht für den Schluß des Geschäftsjahrs 1922 2 523 287 691|— Veitian age va n spätestens zum | einem deutschen Notae d di Ee beil estseBüng E Matte sowie Aktionäre, welche der V Ei R 2) ‘bei fertge Da) E 1. Forderungen an die Aktionäre f M ° —— R c G : ar ü $ y Ee E sammlung nacdnesen wn -ergallen| KOnfee Hinterlegung Ginre(hung biw. | der neu zu sd Autgabebedingungen | wollen, müssen it E C [560 S7 D e. qun 1020 C IE 2. Sie erten e ttienire ff not | 9 900 000 | & Geleplide Aapltalcädtcge : 2222: 12600 000) Der Wesbäftöbrei önlide Eintrittskarte. eine die Zahl der L et tien wird deren Begebun a n Aktien sowie \ceinig ung über re Aktien oder die Be-| in Lei m. b, S., All Y E , Jun 23. Haben. |3. Kassenbestand erungen - « « « «» e «(18313330 650 3. Sonstige Verpflichtu ade « o o ao o 150 000|— im Gef Sittelsta te nebst Bilanz liegt | baltende Bescheinigun 4s en Aktien ent- eseuliche r ume Aus\{luß des | bei einem Not Hinterlegung der Aktien R ia, bei dem Bank ge Ge1¡chäfts- und Gewinnyort E | |4. Sapitalaniagen « - - aa O 1640 448 4. Organisationsrükla ngen. «e ooo 910 669 052|— | ftionâre zur Ei der Gesellschaft für die | #1! Eintritt in die Ge usgestellt, welche | 4. Beschlußra la asrets der Aktionäre. | Tage vor d ar spätestens am dritten | sofern am Marx-Gnau>, Abs etriebéunfosten 439 533 150/62] 30. lite dg": aag 5. Büroeinrichtung + R 2 768 080 5, Ueberträge auf d gie L F RBEISabE 505 870/— | Hannove Sine dert (U B (chens der Att | (Nad, una be, enderung dee | Chemnih, Dresben wer Zita be bfrelabres 1822/3 für eie au bt pfangen. - « |2 267 748 050/68 Sabrifationdfonto (3 220 817 17714 M Le Frantzatterbenn- - 1 098 fe | oversche Eise * „}samml gehabter Generalver | 6b. Ermächt . Niederlassungen der C e eingereiht werden. eingewinn » « « » » N ersicherung « « 120 000 000 ngießerei mlung fortzudauern. . Ermächtigung des Vorstand und Privat-Bank Akti CEREE 2. Die Bezugsrecht edi «o. h 023 393 927/94 a inbrucdiebstahlrü>vers. 95 000 É Maschin Leipzig, den 11. D sichtsrats ands und Auf- | nah der G engesellshaft bis | notenst gsrechtssteuer sowie m 1396739 178|— L 403 414 256 enfabrik A.-G Der Aufsichtsrat. ezember 1923. 6 zu Sagungsänderungen. eneralversammlung hinterl, empel wird von der Gesell! i 3 220 6359 134/14 O Tae a4 1A Hamb 4 s tsrat, Der V . Zuwahlen zum A t Dresden, den 11L D erlegen. verlegt und < : Die b ti 3 220 639 134/14 amburg, den 12. November 1923. 1 326 739 178|— Die Direkti V, N orstand. A utsihtsrat. . Dezember 1923. nachgefordert werden. u eutige Generalverjammlung genehmigt i; : : on. olf. Fuer eyer. aare R: Dezember 1923, ait D UNGErat der eei T Aushändigung der neuen q 4 A und beschloß, den Gewinn Zte vorbe Sit L Hamburger Allgemeine Versicherun 8-Akti trothmann. uffichtsrat. Roehling Aktien- gt nah Fertigstellung. jahr vorzutragen. ng auf das neue Der Aufsichtsrat. R g engesellschaft v Ver ken, Vorsipender gesellschaft. Chemnitz, den 11. Dezember 192 Erfurt, den 8. Dezember 192. Geprüft und mit den . R. H. von Donner, Vorsigender. on 1918, / Otto Weißenberger, Vorsizender. K Der Vorstand. : Erfurter Mechanische ‘Schuhjab it Atti Die a0 E Sa Ma E 1% D.N Reli (n elbt Bee e aiser, Kra>au. : | | r Die turnusmäßig aus Hau mlung der Aktionäre genehmigt mt, Bot er Bücherrevisor. ° Der Gorstunbd: tiengesells<haft. |Kurt von Gedo dea roiede Mitglieder des Auffichtsrats, Herr R. D. L a dn vorgelegten Re<nungsabs{<luß. Î | i edergewählt. onner, Herr Otto Harms nund He ektos Karl Dres fel. as egts Dee 1923. E ra tto Riedel i; ; , stellv. Vorsiyender, Der Vorstand, Duvses.