1923 / 285 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ur Vertretung der Gesellschaft bere<tigt. hinderte itgli i P E R E E j derite ie stin Gk E i 5 i , b) K Car! j nah seinem Ermessen zu anderen 1 Handelsgesells<aft Bkr Brraheardt dier, | Breslau. 893921 : e Dien (ae fu [E Lad ug Bu aut [a Ger Vau gie | Unn der a Prot Ae | gbhaete, Gatbmgnn % 6e, Ÿ vente punetwete; ling D | Momme: Fie t Bela 9 u Male v Anst D fe [Bad Le tue T Ie DETLIE Hudetsagter aclana D lein Julie Bollmann in Berlin, Ehrlich Berlin aus dem Auf- | E>au Gesellschaft mit beschränkter | ist zur Alleino a i ers Ges sd y {9 remen: Diderico Drechsel ist ‘9% In unser bei der Loeb Aktiengesell- | mann Walter Mühl in Unierbarmen. Die | rufung der Generalversammlung erfolgt | . Bei Nr. 10 230: Die Firma heißt richtig | Nr.- 1083 ist bei dec Jsoliecroh1- & vau Gertrud Röh rborn, geb. Ot t o | sichtörat in den Vorstand abgeordnet, | Haftung: Laut Beschluß vom 5. No: uy I invertretung der Gesellschaf S u 1921 verstorben und damit A itr. 1200 ¡rituosen Trier, Zweigmeder- | mit der Anmeldung eingereihten Schrift- | durh öffentlihe Bekanntmachung. Die | F Alexander & Co. Die persönlich ‘haf- | Elektrowerke Aktiengesellschaft, hier, heute Berlin bestellt. Bei Nr. 15 268 M 30274, Wupper Grundstü>s- | vember 1923 ‘ist der Gesellshaftsvertra Am L De mber 1923 unter Nr. 376 N alter anégeschieden, \ ft S Breslau, heute eingetragen | stü>e fönnen auf rets breiberei Gründer, welche alle Aktien übernommen | tende Gesellschafterin Frieda Alexander eingetragen worden: Dem Walter Plaesckke, rundstücks8gesellschast Rigaer- | Aktiengesellschaft: Die Firma lautet bezüglih der Vertretung abgeändert Die die Fi ¡a Hernrich Vabl Gesell : Me ler & Meyer, Bremen: Off ung Di irma ist in „Leopold L Revisionsberiht känn- au< auf der | haben, ‘sind: 1, Kaufmann: Günther | ist eine geborene Pahl nicht Pohl. Breslau, ift unter Beschränkung auf den aße 17 mit beschränkter Haftung: | jeßt Rhein Tra z ti fell- | G- E lr q ai l E die Firma Heinrich. e Gese schaft mit | Handelsgesellschaft begonnen am 30" Ne orden: Zie fshaft" eändert. Durch Handelskammer eingesehen werden: olff in Berlin, 2.- Kaufmann ‘Friedri Amtsgeriht Breslau Betrieb der hiesigen Zweigniederlassung ilhelm Weidner ist niht mehr Ge- | schaft. Slaecfiond N Nnteraebmend Selaaris ihrer bittet Gin avi Lans Bielesetd G O n bee au ¡Gesellchafter find di ford, L er Héneralversammlung vom | Vreslau, den 2 November 1923. | Theodor Steingießer in Köln, j Kauf- | nz eslau [89388] Profura erteilt. 5 5 end in Cbar loten ut tun | Reis surie selle fal Be O A 1 E E EdE T lens Geschäftsführer bestellt Bei Nr. 15 586 | lanvs. Ums blae" Weftbotrib sowie Be. | Geschäftsführer 1e einbed ee ten e Pa ura teder Form, insbesondere | Meyer. Kaiser-Friedrih-Sir. 11a der Saug l d die Frist für die | Breslau. 189397) l-a- Rh; 5: - Kaufmann Otto Bittner. - in |- N. ist bei der Cleftrizità u- rtttiaiina c : : , , : Ausnubung der . Vahleschen Erfin-| Wilhelm O E e die Firma und die &T1 r U 2 : i Os Va N gesellshaft für Landwirtschaft und Jn- i f he ye, Bremen. Inhaber ift trifft di Generalversamm- | Jn unser Handelsregister Abteilung B| Berlin. Die Mitgründer zu: 1, 2 und 3 dustrie mit beschränkter Haftung, hier Mont Ade Abteilun, f

Deutsches Túuchsyndikat Gesellschaft | teiligung an gleichen oder ähnlichen | Vertretung der Gesellschaft berechtigt, | dun i at ei f i ; ing bei / : tigt, gen, Das Stammkapital beträgt eine | der hiesige Kaufmann Wilhel gftienhinterlegung l ; : ] ; E : ) i te unter Nr, 1760 die Warenaus- | bringen. in die: Gefellshaft das ihnen: ge- Dio Fi | Ë f i in Dy, ist heute unter Nr m A hörige, unter der ins ohr s pever Je eingetragen worden: Die Firma |N7 1354 ist bei der lesishe Wirt-

mit beschränkter Haftung: Bruno | Unternehmungen. Gemäß dem bereits | Bei Nr. 20 406 Erzvertriebs8-Gesell- | Million Mark ftefü : Fi

Beyer ift ide mehr Geschäftsführer, | durhgeführten Beschluß vom 22. Sep- | schaft mit beschränkter Haftung: Die Buchduukereibesiher Heinri! Vahlo T “lus Slbumácher Ww.,

Pairactbetirbbe R E Nr] tene O E R L A big saft ift ausgelöst, ever ist der | Bad Lippspringe. Der Gefellshaftsvertrag | Die Firma ist erlos. cten;

; e- ) au erhó l6herige aftsfuhrer' Privatier F: i ‘erri i í i, ; ; i

schränkter Hastung: el enen N l Ferner V E e S e a g A B L E an Bei g Dktober 1928 #1 Siß s "Besell: É vor ‘Minben, Gere ‘Lifier“ preslau- [89378] O. Berta er Fabriken Ma t; Ang r L Ae (Saft A & enieur s Hamann is nicht mehr stand Aidgelchieten an seiner Stelle: ist 1 T rer. Fräulein | versammlung am 22. ember r. eftro-Oömose Hum: | schaft) geändert. Jm Falle mehrere Ge- ist der hi K : nba ser Handelsreaister Abteilung B | ist die Versorgung von Fabriken, Ma- | Firmenre<t- / gese i; háftsführer. tatt seiner ift der | and | ( :

f “6 der hiesige Kaufmann Karl Wilhel» In uns bei der „Ostdeutsche Futter- bra landwirtschaftlichen * Unter- De Einbringung erfolgt unter Uebergang eringenieur Leopold Zischek aus Súneidermeiter Max Schlums, Breslau,

u vember 1923. | taus{gesells<aft für Industrie und Land- : worden: ; j Bre8lau, diriggetidt, wirts<aft mit bes<hränkter Háftung, mit Dari f betriebene Fabri- L EE, u daft und Sndusirié m va [Gaft&-Aktiengeselihchast, hier, Ses eins dem Siße 1 Breslau, eingetragen | kations- und Handelsgeschäft mit allen chränkter tung Zischek «& Co. A E T T À gs ap Ians

lene ShekatinBerlin-Halen- beschlossene Saßungsänderung, Kaufmann | boldt-Gesellschaft mit beschränkter | {<äftsführer bestellt sind, wird die G ee ist zum Geschäftsführer bestellt. —| Trost ist ‘aus dem Vorstand geschieden. | Haftung... Die Gesellschaft ist aufgelöt. E L As S Me, ive F ION Minden ns Nr. 679 Ï s und - anderen Personen- | der Aktiven und Uebernahme der Passiven ift6fü : es. s 2: 182 Zu Tiebanderg Ge: | um Lord ist , Kaufmam Franz Figuldatoren sind die iéberigen Gesbfts: A ad S G f führer Amtsgericht Bremen. pte eer Haftun Gele eret : beme dn pereinlgunges E a ersonen, und. stikns E Aktiengesellschaft auf Ln Dich Besbluß Ire Os ti itel E oa llscha chränkter Haftung: |Böttge, Hannover, bestellt. Als | führer. i Nr. 21871 Veio- | meinschaft mit einem A : I : Der bisheria: ¿fts, | Cirmen mit “Kohlen, “'Lebénsmitteln, T. . Dezember 1922 auf- L F; än: j , Ae 3 Sie Firma lautet hier fortan: Kurt | niht eingetragen wird no< veröffentlicht: | <hemishes . Laboratorium. Groß- n a ey Fräulein L Sat t ee T tis ist 18937 tragen wor Saeger is Srierkek Lerülien und te<nishen Bedarfsartikeln estellten Bilanz der Kommanditgesell- eh E Sue E Amtsgericht. : ( ichenberg Gesellschaft mit be- | Auf die Grundkapitalserhöhung werden | Berlin Gesellschaft mit beschränkter | Bielefeld ist derart Prokura erteilt daß | ist heute unter Nr. 1754 die bteilung R Y Geschäftsführern sind General- | aller Art. Das Stammkapital beträgt | [haft Mohr & Speyer, deren Geschäft L geändert : | 8 [89649 s aria Haftung Zweignieder- ausgegeben unter Auss{luß des geseh- | Haftung: Karl Kowalik ist nicht | sie allein zur Vertretung der Gesellschaft Felle Handels: ésellschaft äute- und T Dr. Friedri Wilhelm Mewes 2 Billionen 500 Milliardêèn Mark, Ge- ür die Zeit: vom 1. Januar :1923 ab als Breslau, den 27. November 1923. Breslau, aiteroifier Ábieil j, Matbi s unv dem Gustay Se iff ert | winnberebtienng von 1 Jener 1999 1 Sir me führe Tednifer Emil | befugt, ist, - Die Bekanntmachungen der | ränkier Haftung mit dem Si [F ud Amitridhter e, D, Dr. Kurt Fiene, | ee edleu. Ter Geieusaasis | übrt gilt. Die Gesellibaster der Kom: Amtsgericht Merle} ces gdm Dido i S O e CEMTeBUNg, Lo ., OCnUar irmer n l : : ¿iss E Sig i 25 “Ï ¡iegler, Breslau. Der Gésellschafts- | führt gilt. Di - n ad ; # eide in Berlin, ist Gesamtprokura } 50 Inhaberaktien über je 10 000 M4 Ms weiteren Ges äftsführer, bestellt. Bei ried waft Fen. pu den Meicis t Urk cha L on. Gegenstaid eide u Breton 25 Movèmber 1923 vertrag ist _am 30, Oktober 1923 ge- | manditgesellschaft Mohr & Speyer ver- | Breslau. Aron N U 2e MEEmter E i unter Beschränkung auf ‘den Betrieb der | 990 - Jnhaberaktien über je 100 000 4 | Nr. 23553 Harder «& Co. Gesell- A 5 Dezember. 1923 bei Nu. 267 fa Urk-n-hmens ist der Fin- unt Ns, Breêtal, Amtsgericht. ; \{los\sen. Sind mehrere Ede sichern ausdrüdlih, daß die Einbringung | Jn un fe PRTClOOm tee Abteilung B | . Nr. 10254. Firma C. E. ly ‘igniederlassung Berlin erteilt. Bei ju ennbetrage. Das gesamte Grund- | schaft mit - beschränkter Haftung: | (Firma Beimdiek & Bentkamp Gesell- rers en Häuten, Fellen und Roh, : S L: | bestellt, so wird die“ Gesellschaft durch | ih auf die sämtlichen gene Nr. 1 ist bei der Glektro-Bedarfs- | Franke, Breslau. nhaber, Fabrik sger r. 28299 Altmark, Vereinigte | kapital zerfällt jeßt in 100 Jnhaberaktien | Durh Gesellschafterbes{<luß vom 13, No- schaft .mit beschränkter - Haftung, -Holz- PEO "Mi D Mm apital beträgt E [893771 | wei Geschäftsführer oder: dur einen Ge- tände der Kommänditgesellshaft erstre>t, E „mit beschränkter ftung, SEUNNs reie B F E, Mie belle Bat E NRN Ie Uo M, 990 Inhaberaktien zu je E Bes Fe das Trans ab- | bearbeitungsfabri? in So Die find ‘vie Mee 2 a Besser tine s Handelsregister Abteilung B äftsführer und einen. Dts e: uns gle Rb nen die Gewähr “dafür, cha eute eingetragen worden: : Der bis- | Breslau. Dem MReinhar under, N 1 ung: Vie o M. andernde vom 2, temb j i j bio Goar 1 L, i Wte R 7 : if innunas- | treten, Mie Delannimachungen" der s | Da} i l : fellsdaft ist aufgelöst. Liquidator ist der | Verlin, ‘den 6. Dezember 1923, |1922 wieder aufgehoben und De Meer. | firma ist beschränkier Haftung“ geen | Geued Gust Brann in Breslau De F N 70 N e s Gesellibaft mit be: | llschaft erfolgen dur - den Deutschen | stände in der dort bezei ¿ Nr. %0, Firma Beer & B aufmann Herman Lew in zu Berl i n- Amtsgeridt Berlin-Mitte, ‘Abteilung 89e, C eändert, Die Ver- | Der Tischlermeister Gustav Bentkamp in {1 L N O Ta E _am 17: Oktobe/ und. vier Haftung, hier, heute cingetragen | RelWhsanzeiger. G 31, Dezember 1922 vorhanden waren, | schafterbe vom 22. November 1923 | Bei Nr. A ag De A caete ilmersdorf. Die ‘Prokura des i tretung erfolgt dur< zwei Geschäftsführer, Bie lefelt ist als Gesckäftsfübrer aus. | be deri S „geschlossen. Jeder {rän Cl Me Li nbatioh 1 beentei, Dié Breslau, den 23. November 1923. ferner daß an e Tage Gare, over ist die Gesellschaft aufgelöst. itr: Dem N ter Gebel, Breskau, 1 Hermann Lew i n_ist erl osen, Bei die nur gemelns<aftlih . vertretungs: | cesbieben R Kausmann Nadote Bel | e o Lt ist allein ber ytven: L ais: - Amtsgericht. mehr. Cos e in der Bilanz gee enen| Breslau, n a November 1923, P Ar aru Firma W.: Jorubowid r: 30873 Aïbert Breuhahu Gesell: | Berlin. : [89646] berhtigt sind. Kaufmann Aron Ra-'| diek in Bielefeld ist zum Geschäftsführer | ft A TeS : a. luch in Zukunft solln fin â lan den 22. November 1923 n erbindlichkeiten „nit vorhan d waren, mtégericht L S n L un fre L: schast mit beschränkter ‘Haftung: J das Handelsregister B des ‘unter [wit (Bee, Charlottenburg, ist| bestellt Amtsgeriht Bielefel } e: r Bes xiftführer bestellt werden, re " V tsheridit "Gin f A 89394) endlih daß die G BA Bo [89395] |& A ler: er î A er a mann Wi imer ober f i Prolea Sub!" | 130, Gesti-Metallum, Gesenschasi Urt, Fe a7 (G shrer beitet f ie Die Gesellicoft if nitt tee M —— In unfer Pankelsregiiec Abteilung B | geninde t l gg petember (1922 | On unser Handeloregüstor Abteilung B| ter? vem Poricte tes Geldesie es 14mersdorf t Profura erteilt. |? . SENT , | / ei Nr. - 8 nri ärber «& ] R =Ea i did zum ; r. 99 i i der Sacrauer Papier- | der Dlla / it’ beul f 1764 die Guftav | : E Ai Mi Pee nige Ve- e Ceoaliort t Ui ie ie | Mt O SOEE Pn nser Gmb loren: A il beute | Lange Deer 8 tGlossen Sie e U Broau q adelócegiter Abteilung K | Fabrit und Großhandlung Gesellichaft | Werte hatten Die in die Akhengesel. | Preyel > Co. -Geselistaft mit be-| (lier ti ter den Coverte” des Vesta er Hastung i nstand des ) :, der | Dastung: aut Beschluß vom 30.-No- | unter Nr. 32 die / t DTE s ‘fa - D der Imprägnieranstalt | mit beschränkier Ha ung, hier, heute eine | l El \ | 4 schränkter Haftung, Zweigniederlassung der | d Kaufm Erih Ortm zur Schaffung von . Wohngelegen- | Bau und die Fabrikation von Maschinen, | vember 1923 bezw. 4. Dezember. 1923 ist | gt, “t. 2 dle offe: Handelsgesellschaft | der Vertrag nit von einem der Gese], Nt, 1353 ist bei der =Imprägmeran getragen worden: Dem Dé. jur. Heinrich | übersteigen die von der Aktiengesellschaft best b leihnami pt-| durch den Kausmann Sri S Gert if Ne HSangehörige: August / Fpargten, Bergasunganlagen, Bebäliern, | ber Geselisdaftöbertrag bezüglis der Ver- | Geiellihatter sind die Wautsout akob | Wet bte 1 ut 0 I Sb e? boftung, bier, beute eingetragen Ln, Sthmeinihen in Panolwit, Kreis | Hhernom enen o ui n niederlaffung, mit dem Sive in Breslan | el dtr 915" Lena Erich Alexander E L E JUYTET, : sren x Ver» | Iretung abgeändert. Mehrere Geschäfts- | Klein, Berthold Klei ns T R, U ar Ie E Y r Beschluß der Gesell- | Trebniß, ift Gesamtprotlura derart erteilt, | Sr Tres At eingetragen - worden. . Gegenstand des | pier: Die Prokura des Siegbert Mann- Büwgermeistèr a. D: Mar Schmidt in | vendungszwe>e jeder Art, die Finan- | führer können in der W ise bestellt ein, ho! lein und Edmund | längerung um je drei Jahre wiederbö(i worden: r< {lu Nele | daß er ermächtigt ist, die Gesellschaft mit | Entgelt hierfür Aktien zum Nennbetrage | nt ift die Herst “er V hier: Die Prokura des Siegber Zehlendorf ist zum Geschäftsführer | erung und Projektierung, ‘der An- und | werden, daß einer oder eini E ihn Klein in Braunsberg. sich au< fernerhia, falls eine sdafter vom. 13. August 1923 is die einem zweiten Gesamtprokuristen zu ver- | von insgesamt 19 360000 X und zahlt MXETNE N ee it T tente k, zu ist erloschen, Dem Wilhelm Berrey destellt "u Verkauf und der Handel mit solchen An- | die Gesell saft ai -vertedt p A nen} Die Gesellschaft hat am 24. November | kündigung nit spätestens ses Monak esellschaft aufgelöst. Die bisherigen H E I in bar 6257 #. Den ersten Aufsichtsrat ¡e M ‘rod G Ge ite n Breslau, ist Prokura erteilt. ; _Verlin, den 5. Dezember 1923, lagen sowie die Uebernahme von Ver- | während andere zur Vert Aa D Sesell- 1923 begonnen. Z vorher erfolgt, Die Bekanritmachüngy Geschäftsführer Herbert und Willy Vogt Breslau, den 24, November 1923, | bilden die Gründer zu 2 und 3 und der en en La u feln Ck Vir C E S Die offene Paae t Deli ite: Abieilóng 150 | 1 Lien Geteh, Die ANIU L last nur m meinschaft mit einem hen C, Vezember 1928" éffentliung in Decke Reden M Breslan, den 23. November 1923 Amtsgericht.“ - Bankdirektor Friedrich Qa e Sha L fowie “folien Maschinen, Geräten | o Mechtrergeselliiast hier, il E R as ers E E E - __Vle Weleuja U | zweiten, der Person nah bestimmten. Ge- N 4 52. t nzetger, O H T 2 Be i: i b ea i ikeln. h tammkapital be- ao isher i fter Techs “Sa unf egister “ilbteilne B | maten, bie der Erreiun Gie zu | schäftsführer oder einem Prokuristen be- raten (893761 | O reêlan, den 17: November 198 Amtêgericht. Trouláit. [89399] | Gesellschast eingereichten Shriftstücke | 11 250 000 4. Geschäfleführee ist der | Nloit: gHer biöhe d ar 10 ¿4M iee E elocegistes Ab leliüng E en, die der Erret ng ihres Zweckes | fugt sind. Zum weiteren Geschä sführer| Jh das. Handelsregister ist einaetraaen: Amtsgericht. j U! [89401] In unser Handelsregister Abteilung" B en Le dem G L Men Me 6 abritbesiber Gustav Preyel in Jauer. | alleiniger Inhaber der Firma. ift folgendes eingetragén ‘worden: Nr. | dienen. Sie kann Vertretungen im In- | sind Kausleute Heinrih Färber in Ntinos P: E j [8938] e ua Pandelöregilier Abteilung B +8 Fim ist e d E aas reôlau, entägeridt en Den Kaufleuten Josef „Schi iol und Ümisgericht | reslau, | ; j : j i ilung. n ; i ; inen- und“ Hohrenfabril Allien L E aximilian Wide - sowie dem Ingenieur Es a Co | In unser Handelsregister Abteilung Nr. 1408 ist bei der: Hoffmann & Co gesellschaft, Zweigniederlassung Breslau, | nr es1au. [89906] | Peier Piening, fämilih in Sauer, ist Ge-| ror

ilanz angegebenen Außen- | herige Geschäftsführer. Paul Schwarzbe> | Breslau, ist Prokura erteilt. I Ghetén Höhe am | ist alleiniger Liguidator. Durch Gefell- Am H November 193: U

. eeVictualia“’ Lebensêmittel- | und Ausland errihten. Stammkapital: | Berl in Gustav Sul i ie 0 : Vertrieb Aktiengesellschaft, Berlin. | 1000000 4. Geschäftsführer: Direktor | Li <tenb bestellt ! beiten | CaTEO) GaenaN e So i i traget i “Gegenstand des 1 E ;W ; G3 L T L MLOE T g DeITEUT, Jeder der beiden | (Hamburg) Gesellschast mit be- | Nr. 1690 is bei der Kupferhamn« aft mit beschränkter Haftung, [7 : i register i | i i if E: S, pan Mbenömilleln aler Het fn | (69e sf eite gas, nit tete ufi: | Ponrid 56x b 7 fam die Wesi A dit l eig fervensabrit bier, beute eingetr i heut mean Mod L dunaeten "Besu er Gert 1 ute wte Me 10 de ident | ae uer wm nEeftig ie Ver | 09 1 h Le E Bes L Wege des Einzelhandels und-der Absluß Paflung. „Der Gesellschaftsvertrag ist _am | nur gemeinschaftli< mit einem der bis- | zj n. Dremen als Zweig» | (ena, Mer, "Heute Cingeirage Gimmenauer ist nicht mehr | * | versammlung vom 7. August 1923 ist das Sonnabend CElektrobedarf, Gesell- | tretung der Fi d der Fweiguieder- | Co. Gesellichaft mit Î jun aller Handelégeschäfte, welche diesem | 8. August 1923 P Sind | herigen Geschäftsfüh Ötto er po niederlassung der in Hamburg bestehenden | worden: Nach dem durchgeführten Be führer gemäß Niederlegungserklärung vom Grundkapital ivie N ODE D S a0 tbe nft afft arl, it L retung bor Mita un Der 6 sellschaft ;; | Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung, zee. zu diénen geeignet sind. : Die Ge- | mehrere Geschäftsführer bestellt, so roird | und Will L E 2 Färber|, uptniederlassung. Gegenstand des | {luß der Generalversammlung ven d, September 1923. 15 000 000 öht. Dié Erhöhung is Sive in Breslau eingetragen worden. | vertrag ift, am 3. März 1922 se :| und Futtermitteln, bier, beute eingetragen sellschaft ist ‘au beredtigt, sich an gleich. | die Gesellschaft ent , Willy Gut mann vertreten. Die | Ünternehmens if der Betrieb eines | 2. November 1923 ist das Grundkavia Breslau, den 23. November 1923. % erhöht. Die Erhöhung ill | Sive in Breslau eingetragen worden. | vertrag ist am 3, März 1922 festgestellt. | nd Futtermitteln, hier heute eingetragen jell schaf G De gleich- | die Gesellschaft entweder dur einen Ge- | Alleinvertretungsbefügnis der beiden | Sg : E, i reslau, . November erfolgt dur< Ausgabe von 5000’ Stü | Gegenstand des Unternehmens is der | Die Gesellschaft wird durch den Geschäfts- | worde da j CSEE N E O E E Ebr bene POZI U C N E iden] Speditionsschiffahrts- und Kommissions- | um 5 000000 #4 auf 10000 000 4 Amtsgericht. Inhaberaktien übe je 1000 4. Di en l eg neh Artikel der | s a s ; G worden: Dur Gesellshafterbeshluß vom ju beteiligen oder | ; d L T ; : ehen. Bei äfts und die Fortführung des Ge- | erhöht. Die Durchführung erfolgt dur a nhaberatlien Ube 1e 1000 #. Vie neuen | Gin- und Verkauf aller Artike r | führer * vertreten. Die Zeichnung - ber} Z- November 19283 ist die Gesellschaft aufs B A ver R n Gs res c E F A Le Me ieuivele se Lu inen- bi ts der Hamburger Zweigniederlassung | Ausgabe von 5 000 000 Sra Breslau. [89398] E A am U a q N GElektrobrandchè E E SOUE MUA erfolgt pur urs A elöst, Der bisherige Geschäftsführer. Paul I F am 3, September festgestellt, Be- uristen vertreten. Als nicht ein- | 7 100 000* A 9200000 4 erhöht. | F; . P. de Cod, ie unter der | vo: %. S 3 der Saßung ist ge it heute unter Nr, le [Beschluß der Generalversammlung vom | sind di ieure Ludwig Wieczorek Amtsgericht : Brei 1923. arn der Vorstand * aus mehreren Per- | getragen wird veröffentliht: Oeffentliche | Laut Beschluß v 5 Da Drs „Spedition J. P. de Co> Ham- | dem Kapitalerhöhungsbeshluß vom 2. Nv Gesellschaft mit beschränkter Haftung mil | 7g t 1923 ‘sind die 88 4, 7, 9, 18 O De Woieure be de S B Ï i A E C e ls erder < ibt der Vorstand aus i etra _ i : vom 5, Januar 1923 | bura Zweigniederlstung Saraburg ter | bember 1923 bet ; dem Sibe in Breslau eingetragen worden. | /+ August 1923 sind die ZF 4, 7, 9, 18, | und Frig Sonnabend, beide in Breslau. 4 9380 Amtsgericht. (e Mleinvarelung ermäßigtes Vor: |folgon nus duch) ben Deutstben Reichs, vertrag bezüglich de Stemmkepitele 0e: | Koneede per A, Q de Cd in | Bredlau, dey 18, November 1923, UN Gunsians bes Üngrnehmors 1 die | "reslau, ien 2. November 1909. rie L al Le Getintal |Verinser Hubeltugise: Wo 08 A | eman. 19909 Vardsmiiglied oder dur. zwei Vorstands-.| anzeiger. Nr. 32931... „Globus“ | geändert. ur< leßteren Beschluß sind. t Da ital] 1 O L abritation und der. Bertirieb bon adio- Amtsgericht ; einen od ve. Geschäftsführer. | ist heute unter 1765 die --Sport- H il teil ; mitglieder oder . Lan eändert. Durch | luß; find | beträgt 30 000 „4. Der Gesellschafts- E araten nel de iniôgevicht. hat einen oder mehrere Geschäftsführer. j Aktien-| In unser Handelsregister Abteing D eb anb alen Profuriia vater. de Desdrüintiee Basis Eibe Ber 11) aba a V U M Mh a rener 198 f | Metan: pandelorogitor Abtelfend uibau von Modioaulagen und * B | yz, out au “aa sS087)| sSfefibeer vocdandén H, dun diefen | QUdaft” mit dem Sat Bein, Mi 170 (f di dee Sisreiber > Guth: t : . : Vas : oen, führer sind: der | In unser Handelsregister Abteilung biliguag an ähnlichen UÜliternehmungen. " Gandelsregis bteilung 1 : i L ift8- | einget worden. Gegenstand des | del iengesellchaft, hier, heute ein» i: t fo: ¿ents T i; L In unser Handelsregister Abteilung B | sind aber mehrere ordentliche G. fie eingetragen orden. g : E beute ein» Kaufmann Eduard Wilhelm Döbler und | ist heute. unter Nr. 1755 die Ernst Das Stammkapital beträgt - 400 000 000 | „5, heute unter Nr. 181 die Mohr «& sühzer oder stellvertretende Si ts- | Unternehmens ist die Veranstaltung. von R Wie is Sa bs,

u Vorstandsmitgliedern sind bestellt: | lin. Gegenstand des Unternehmens: der K ega<h Gesell 1 « Kaufmana Kurt Löwenthal, Be r- | Betrich eines ‘In-- und Auslandéspedi- | f )ränkter Haftung: Die ae : ; , Kurt Lowen / | ; Ipedi- | F g: Die Firma ist ge- : f Ds de in | Werk i P SEPRF co j : 01 die y ) 0% : Px : d ; t r Käufmann Rudolf Döbler, beide in | Werke Motorenbau Aktiengesellsha4t M Mark. - Geschäftsführer sind die Káuf- peyer Aktiengesellschaft mit dem Sib | führer bestellt, so wird die Gesellschaft | Boxkämpfen und Ringkämpfen. Die Ge- prokura, dem Wilhelin i

Tin, 2. Kaufmann Martin Löwen - | tionsgeshäfts sowie verwandter Ge- t, die Liquidati i Dio “Gs ; Ra thal, Berlin, Als nicht ein ‘Ftéamveia ie Gesells, : , „die Liquidation beendet, die Ge- | Hamburg, Die Gesellschaft wird dur | mit dem Siß in Breslau eingetra leute Geo fe und Gottfried Dom- | ; | i A0 A ; , | Breslau, if Einze | seie od verdfsoutlicht: "Die Gesbate: | auch an bnlichen oder zu bere Speritiote Lis erigen Geshdstzfüh e E Gesbästsführer gemeinschaftlich oder | worden. Gegenstand des Unternehmens i uowsty beide in Bree Der Gesel: Berlin add l liengesellchaft | ard Me Ne M E e ear | nehmungen gleichartiger und « ähnlicher | Sirfer, Naustadt, O, S., Gesamtprokura Relle. befindet. si< Berlin, Thurmstraße 1. | geschäft in irgendeiner Beziehung stehenden | Berlin, den ‘6 ber 1923 it ei L A E A O E shaftövertrag ist am 30. Juli, W. S leihen Namens, eingetragen worden. t mit ei kuristen vertreten, Be- | Art betéiligen und sol<e erwerben. Das | mik’ der: E O L O E as Grundkapital zerfällt in 100 Jn- Unternehmungen beteiligen und im Jn- | Amtsgeri 1 Be Hir ‘ite, Abteilung 152, | (daft, mit einem Prokuristen vertreten. | Motorfahrzeugen aller Art und von Teil F ember 12. Dftober und 15, Oktober 19 Gee us ; ‘ü nei s ist di O T akon! h i de: Grundkapital beträgt 90 000 000 #, Vor- | sellschaft nur mit einem Vorstandsmitglied Vaberattien. übar.45 1900 G00 a L P eili o gericht Berlin-Mitte. Abteilung 152, | An Hans Both und Willy Max Rade- | von solchen, insbesondere von sol lossen, Sind Geschäftsführer | Segenstand des Unternehmens ist die.| kanntmachungen erfolgen durch den italied_i j * Erich | oder mit einem anderen Prokuristen zu- Buse von 00 ‘% mubgwelen werten. |ridien. Sianmiwilal: 0000000 A | Bieter qag870 | go beide, in Hamburg, it dergestali | Motorrädemn und „Mleingutos, die wi Bene die Gejeldoft van pueien | je ee eee U ins | D Ne R nber 1923, | Soli in Bredlau, - Der Geselsgafts: |fonnen zu werteten igrechtigt elanntimachun : Gesellschaf 1 äftsführer: ] ; ; C 00 ¿ i ura erber, daß 1c on 1hnen be- nungen un Codellen de ee inschafilich * vertreten. annte O R R uad 2 ü 2) O : : : n 29. N o. lolgen durch Veröffentlichung 16 Deut- | in Li ter felde, Die Gefellläaft ‘ft ist aneelicger moe oner Wteilung A | rechtigt ist, die Gese Uschaft in Gemein. shaflert Hubert Ernst, zur Herstel F madungen dev Gesellichaft erfolgen durch | elo des 6 50 ter Sabung uf 10G tab: Amtsgericht. O a E Et mee * Amtsgericht. N en Netchéanzeiger, dur<h den die | eine Gesell i t : ; Ó N M aftéjuhrer zu ver- | gelangen. Vie elljhaft darf Grun en Deui eidiSaigeiger. W enden Fabrikations- Í 89402] iner: be- E , Mi u De Ri A pt Bf Am 28, November 1923 unter Nr. 1858| treten. Bekanntmaltüngen der Gesell- stüde, Anlagen und Einrichtungen, die der Breslau, den 23. November 1923, E mudelégesd is der | “Tomaantit- N e Handelsregister Abteilung A Meh, Von diee oen Ae mitten Dee Ann Suite Abteilung K

j l tai } andeißreg

Generalversammlungen berufen werde Gesellschaftsvertrag i T 011 i m Ermessen 2 abeeidlossen. Sind m in Bracio e Vi A8 Mere A dem Siß | schaft erfolgen 4 den Deutschen | Perstellung von Motorfahrzeugen oder | E l atninee: io getel! aft iu Firma Mohr & Speyer in | ift eingetragen worden Personen bestebt, von zwei Mitgliedern T S leocos Svatarlbau-We L ; zt : T, V 1 L

ZEE S r Der, Vorstand besteht nah. dem Ermessen | tober 1923 abgeshlössen. Sind mehrere | in Bra>wede und : ; se E i des Aufsichtsrats aus ein or | Geschäftsfü i D E ta und als deren Inhaber der | Reichsanzeiger. Bleicherstr. 24. cilen von folhen dienen, sowie gleid- M : 4 “Dun otanloho las mber 1993: idt ei ird be- U mehreren Persönen. Ex witd von bem | tretung durch p GURNRbS Ser | Wn gam Flügge in Bracivede, | Gas- unv Wasserwerk Longen- | artige Unternehmungen, erwerben und f F Pre d orezister Able a P | r h Be o n ast | Bei Ne 00, Firm Hotel Germania | ken (gertcht: Dos Grundkapital zerfallt sel haft, Gesells, mit descbränkiér alen “l, Die Geier, welee | durd einen Gesdfiofübrer in Geme x | ie Firmg! Robert Stedekrand wi dem | figars Bere N Weiten ras: [unen e ae ee M {f bedte nien Me V, bie Sromm: | f besuog alle Gesdasie abzajGlicen | Ind, ernann Goliing, bier: Das Ge | in 89 Jubaberaftien bes je 109 09 4, |Vastuns n Bo G e A! 1 q nd: i - i Ò î : L N - : . . : / 4 i , bil tene N | i A i f än Ti i i . : em) E J, Witwe Martha Loewe tbal A idaftefübrer Wtr en t E ag e R e n ate Inhaber g chieden. Der Kaufmann e Das Grundkapital beträgt 170 000 000 #, U TAR mit bei Sive (S Bitéleui ein: au nft E de Ada [n Beerianke De eeréidetlen Birr 2e ans O as UN obae abten verfammlung voin 10. November 1923 ift borene Dan iel, in Berl i n, 2. Kauf- | Alleinvertretungsbefugnis. bis n Gt ein: | Bielefeld. N 0 S to>ebrand_ in | Theuerkauf in Bremen ist zum Vorstand aorstaudomitglieden 8 die Kaufleute getbagen wörden “G isband des Unier] b “g und mittelbar zu“ fördern geeignet | auf dèn Hotelier Otto Hoffmann, Bres- | Personen, die vom Aufsichtsrat bestellt und | die Gesellschaft aufgelöst. Der bisherige mann Leo M'os es, ebenda, 3. Fräulein | aetragèn wird veröffentlicht: Oeffentliche | Gaykow zu Detm ld (sgana Gustav) bestellt. i Herbert Ernst und Alfred Ermrich, beite fehmens ist der H del und die Fábri- sind Sie ist insbesondere berechtigt, zu | lau, übergegangen. Der Üebergäng der in | abberufen werden. Den ersten Vorstand | Geschäftsführer ist Liquidator. ; E D A r 4 Bet Lo der Gesellschaft er- m1 “Dezeibér 1925 be “Nr ers Grünttee Gasinae Rot mit De 74 T En Oktober 1993 l tation n Textil abvikaten inóbesondere | diesem Zive>e Anlagen und Gelibäste dem Betviebe des Geschäfts, ea bestellen die Gründer, Der, Aufsihiséat Amtsgericht Burgdorf, 7. Dezember 1923, , ; nlhal, e „{ folgen d: / N of 22 R R 2 L | ': l ° . Ober el ieb eins<ließli<_ j ichten, : ï j deru? i iten u il fann d vert v itgliedern ——— | ; b. Kaufmann Pinkas Jrom, Berli n, andéiger, 1 Tore evo E L Det R e TELIEe Firma ist erloschen. Von Amts wegen | gestellt. Der Vorstand besteht aus eint Cre bee Mioon as From: : g Ä M eutc e e ting hes “Geschätts durch den La Bor es bestellen. ‘Söfetn E hier- | Butzbach. De {89404] A E ie d p 9) B A Ses bestimint werden. Wei | Berlin-Bielefeld in Bielefeld): Dee Ge; h ees Krafttoel Handelsgesell Borhanbénteien T Borstedómib berger, “sl: und Hermann Ubi zu veräußern, au si< an andéren, gan Hotelier Otto Hoffmann, Breslau, aus- [8e Deter e S fene : n Uer fande reger biet L B y E h i 8: | jell j 1 ä : ; “16 ea 6 L Barmnen-Unterbarmen. Di i i ähnliche E ter- |- ossen. ¡es i i ¡s zur Hochstgren ute unter T. 26 el 2h a Eer: Ger], Pee erd gl, rigrintiee Ba: Ssoe, ‘Be aan Waal |Ufite Puelengs Lehnen ie di d ette U D CS o 0Std | dner 1 t Wen, n 0 fe L elfen s mil (p Gen e dia N f M E has L B h œ! rin, €) Kauf- | tung: Laut Beschluß vom 27. Oktober | seben das Geschäft mit Zusti U oi ; : CLEN, . zue9. V8 ügendwelcher Art zu erwerben oder {ih | beteiligen, - Zweignieberlassungen- im . Jn- | Basinski, hier, ist erloschen. der Generalbersammlung erfolgt durch ein- | fabrik, Aktiengese ag) i Yo nann Walter ‘Czapaki,: Berlin. | 1923 ist d Q Poattasi it mit Zustimmung der | 1, Dezember 1923, Gesellschafter sind | eingetragen wird bekanntgemacht: D E Tie S : a : do “Am : 1923: ige öffentli t t m | ba nand des Unternehmens ist Die mit der Anme O det Gesel daft der Martba 1 Se R E Aen E ember 1923 bei N. : es d eia Boi aeprenp s der R gam ist ¿erlegt in E auf eiragt 10 Milltebein Mark. Vorstand und Ma E E M, Vorstand : Bei S h Nav Firma_Stücrath h hen Reihbangeiger uit minde tens ee un gs E «ania E en SOrtiltucte, Insbesondere | {äft wird künftig ‘nur dur zwei Ge- | (Offene Handelsgesellschaft Schors &|à en Ir, beide in | Snyaver lautende Allen, und zwar von: it der K in Artun Nosinski in | is der Kaufman Günther Wolff in |& Co., hier, ist geändert in Offenbacher | 18 Tagen Frist zwishen Veröffentlichung | shinen aller Ark, 1nbve]ondere tandwirks der- Prüfungsbericht - des Vorstands und | {äftsführer vertrete n S „ffene Pandelsgesellshaft Schors & | Bremen. Doventorsstwg. 4/6. 1. 500 Stü>k Aktien über je 100 000 d, r O O O Ren i : 1, Carl Beier, | Lederwarenhaus Stückvath & Co d Termin. Die Gründer der Gesell- | shaftliher Maschinen und die mittelbare des Aufsichtörats; können bei dem Gericht | s{äftesührer ist Bankier Simon Bol ter | ist ctn elefeld): Die Gesellschaft | Heinrich Balke, Bremen: Die an | 2. 1500 Stück Aktien über je 50 000 4 M 2 (Qu: Der Gesell sihaftävertrag 1 an | er terbera S Rubolph FelsG Neu | Bei Nr. 1454: Die Firma I. Weigert | schaft, die sämiliche Aktien übernommen | oder unmittelbare Beteiligung an Ünter- eingesehen werdén, Nr, 10 183. Wirit- | in Ber lin bestell He Zon V elres ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter | C. F. W, Krüger erteilte Prokura ist | 3. 1500 Stück Aktien über je 20 000 , . September/16. November 1923 ab- | Charlottenburg, 2, Rudolph Fe 1 la Co hie ist erloschen. Die Prokura [60 , sind: 1 Kaufmann Erich Scholz, | nehmungen ähnlicher oder gleither Axt <aftlihe Vereinigung Deutscher | Eymer & Co J Jenieut! Nr, 16 144 | Kaufmann Robert Niederstadt zu Biele- | ain 1. Dezember 1923 erloschen. 4 1500 Stü Aktien über je 10 000 4. E e i R biater Berlin L if Sitiner Be tin. Be des Hermann Richter ist erloschen 2 Mutomobilhändler Frip Freund, | sowie deren Erwe aëswerke Aktiengesellschaft, Zweig- | sellschaft mit be} S, Ge: | feld ist àlleiniger Jnhaber der firma Friedri<h Barthel, Bremen: Die | Die Ausgabe der Aktien er olgt mit einén den Vorstaid vertreten. - Besteht dieser | Berlin, 4. Me E erlin, Je | des Hermann Nich i Rd Gib d lutomobi a 4 Yerknoister DLs Grunbkavital beträgt neun Mil niederlassung Berlin: Kaufmann Marx | Diplomingeni ränkter Haftung: | Am 4, Dezember 1923 unter Nr. 1860 Firma ist erloschen. Aufschlage von 9900 % über dem Nen qus mehreren. Personen, so ist jeder für | zwei vertreten die Gesellshaft gemein- ei Nr. : E Ge i Frileur Bn A wineamoatene | lionèn Ma Keßler in B erlin ist zum iee B N Dimiter Kristeff indie otte Handelsgesellshaft Möller & | Fenuekohl & VBendixen, Bremen: | wert ie Vorstandsmitglieder werdin [ih allein vertretungöbere<tigt. Für einen | shaftlih. Der Gesellschaftsvertrag ist | gesellschaft Joseph * u e Io e Bernhard Sust, 5, Ma a ) L O L olecicón: i qm Vorstandsmitglied bestellt: Nr. 18 697. | Geschäftsführer prt,8, ift zum weiteren | Schmidt mit dem Sib in Siekér, Per- | Am 15, November 1923 ist der Ingenieur | vom Aufsichtörat bestellt und abberufen. im voraus begrenzten Zeitraum: kann der | am 23. Juni 1923 oen eo: i ag d E E n O bien Finale Ma T Le Friseur À fu e afi A vostellt Das Grunde Nordische. “iet ie Gan L S ter estellt. Bei Nr. | sönlich pilienre Gesellschafter sind der | Jonn Bendixen in Nordheim als sell- | Die Bekanntmachungen der Gesellschast Aufsichtsrat einzelne seiner Mitglieder zu | der Vorstand aus mehrêren Personen, so | Geschäft Ut er er ven ' Y ir f 7. Maschinenmon L N t an fepital ift in 100 Akkien von je 10 000 4, Industrie, Aktiengesellschast: Geis | bes eäre l e Film-Gesellschaft mit | Fabrikant Wilhelm Möller in Sreker und | schafter eingetreten ; erfolgen durch den Deutschen Reich Stellvertretern behinderter Mitglieder des | wird die S, vertreten bon daft. Joseph Mle Inh, Sun Gli ib 8. Brn e e Ba S 0 vat Ÿ 2 Auf die dié Nummern 1 bis 100 tragen, und dem bereits durdgeführten Beschluß der | des David Ne Die Prokura | der Käufmann Friß Schmidt in Li ping- En Grube «& Co., Bremen: | anzeiger, bie Berufungen der General Vorstands bestéllen. Als nicht ein etragen | Mitgliedeon des Bree gemeinschaft- | den Konditore E gen ux, enn: in Breslau. Die Mitglieder E el Ne js Len ie 1000. wie Generalversammlung vom 15. Februar Ale der B o lub init mol Ee | uin ie Sesellschaft hat am 2. No. Der Siß der Firma ist von Hamburg | versammlung durch einmalig / Bekanub Vifalt Le 0 Va e n I L [lands vemoinsGafi® mit, einem Protu- | Beiriete des Gesd ¿fts begründet y pr D Da a igs e Biewald, Nummern 101 bis 8109 tragen, zerlegt. 1923 ist das Grundkapital um 320 009 000 [<äftSfüh Gi E L VeREET 1923 begonnen, [nah Bremen verlegt. Konamarbita machung darin mit Frist von 20 Tagen Vooe n IOO Mainénbateit Mee E T E ae ia beiten r u V blik lte ist bei m Masclinenmnonteur Vert d “Obst, Die Aktien lauten auf den Inhaber. Die Mark auf 500 000 000 erhöht worden | iq H e Kaufmänn Edgar R öl l| Jn unser Handelsregister Abteilung B | schaft, begonnen am 16. Oktober 1922 wishen Bekanntmahung und Ternün. - 10000 000 Æ, die zum Nennwert aus- | risten. "Dér Aufsichtsrat känn außerdem | derungen u C indli s an E Ge c) Mass Metan eur P er e der: Un! lAnsvabe ver Mien zu iee ällen Des Mils. nit. eingeiragen wird noh verdfteae; | tus e é E ist zum weiteren Geschäfts- | ist eingetragen worden: unter Beteiligung eines Kommanditisten, | Gründer der Gesellsbaft, di sämtli feveben werden, Der Vorstand wird vom | einem von mehreren oder mehteren Mit- {Erwerbe des C äfts n org | sämtlich in. Breslau. & ie a h e ls dem Nennbetrag. ist gustattet, Die lich: Auf die Grund G le anstalt ‘Li z ¡Dei Nr. 17711 Heil-| Am 28. November 1928 bei Nr. 231 /| Persönlich haftender Gesellschafter ist der | Aktien übernommen a iANi 1, Kau} | gussichtsrat bestellt, der au die Zahl der | gliedern des A U L Vefugnis bele | Lux aus es erade e via jamin mers O6 en Gri tiGe Lngen 100 Aktien von je 10000 X sind Vor- M oos E tue E Gesell besrünkter “Pet Si de Ge rénflée Haltung ai Hefe Kaufmann g ei Walter Brubs, | mant Frs LLRes Bredlau Jet : E ‘Wesellschaft erfolg Sirhaft recbindlich fein sollen allein Be E, Peust, Bredlau U | U N E A S M lean ugéaftien, Sämtliche Aktien find von Seh Mr; aro SEIEBLIGeN De- | sellsbaft ist Berlin-Lichterfelve. Ge- | Bielefeld in Bielefeld, Zweigniederlai\uün atio gutöbelißer Willibald Göttling, Zürl]®, Uur den De i: Reichsanzeiger, diz | abzugeben. Als nicht eingetragen wird | Prokuva erteilt, eingesehen werden. en Gründern übernommen. i ereits der Aktionäre mit Gewinn- | genstand des Unt h ist fo i eleseld in Bielefeld, Zweigniederlassung | Hanseatische Rohmaterialien-Ver- | Krs, Steinau, 3 Kaufmann Dr, Werner l vat utschen E o öffentlidt: Das Grundkapital | Bei Nr. 6738: Firma Edwin P. Kocurek Breslau den 27. November 1923 Gründer der Gesellschaft sind: 1. Baus rehtigung vom 1. ‘Januar 1923 ab | Errichtun M mens ist fortan die | dex in Berlin domizilierten Hauptnieder- wertung Martin Maune, Bremen: | Riedel, Breslau, 4, Kaufmann Herbert de ufunzen dér ‘Generalversammlung | no< veröffen iht: orakti voi vage M dall-Konto ‘rir und Hütten- " Amtsgericht i unternehmer Georg Bill zu Bubbach, 32 000 Inhaberaktien über je 10 000 4 | krankenbauses auf dem Le Ge n@ncens | affung): Der Kaufmann Werner Engel | Die Firma ist erlöschen. “| Ernst, Breslau, 5 Kaufmaun Altd M ne einmalige Bekannbinächung darin | erfte in Ti aubeeoebes | bedarf und verw. Andustriemveige, hier: erh bae 2. Drukereidesizer Adolf Klemann im i i v ] i ; : / „9, ¡Mit Fri Be- trag ausgegeben | bedarf und venv. Jndustriezweige, hier: ; ee 2 Î um Kurse von 150 %. Die neuen | höôriaen u Berli Bie Gesellschaft ge- | ist als Geshäftéführer ausgeschieden. Der | Kriewiß «& Hormann, Bremen: | Ermrih, Breslau, 6. Direktor Ludwig fan O e ilden Be erde le Von der Gesell Dem Leo Kocurek, Breslau, ist Prokura | Breslau. L [89383] | Bußbach, 3. Werkmeister Anton Volk in ftien sind den derzeitigen Aktionären | helmst 6 bele Ter ete pe-Ost, Wil- | Kaufmann Ernst Poster in Hagen i. W. | Die Firma ist erloschen “| Abthoff, Breslau. Mitglieder des Auf- de "G N, Deviteten., ibe SYBER Le na inanhge le t bird il Areitis i In unser Handelsregister Abteilung B | Pobl-Göns, 4, Werkmeister Konrad Volk derart zum Bezuge anzubieten, daß auf je | Förd r Da, betepenen Gelände, ferner die | ist zum Ges>äftsführer bestellt. Kunerolmeyer Meyer «& Droste, | sichtsrats \ind: a) Kaufma F Bom- f Gesel haft, von denen die nastehend gg Dat Ca ger, Lon Lirch | erten, 7150: Die offene Handels- | Nr. 640 ist bei der Pilsner Urquell Bier- | daselbst, 5. Jngenieur Otto Stohr in Bad 30 alte Aktien über je 1000 M innerbalb ften Wer ip enfcoftlider Forschungen | Am 3, Dezember 1923 „bei Nr. 113 | Bremen: Johannes Wilhelm Meyer ist nüter, Breslau, b) Direktor Ludwia t fat rnnlen sämtliche Akbien über, | den Ge Ee e: sen frfelgen, e e u & Co ‘Bier ist auf- | vertriebsgesellshaft mit . beschränkter | Nauheim. vei Wochen seit Absendung des oin- | fugen Gebiete der Heilkunde, insbesondere | (Firma Deutsche Bank Filiale Bielefeld | am 15. Novembér 1923 als Gesellschafter | boff Breslau e) Nit Willi- nommen haben, sind: 1, Kaufmann Carl | Der Vorstand der Gesells<ast besteht aus | gesell haft Lachmann & Go., hier, “LEZ vormals F & M. Camp. | Der Vorstand bestchi aus einer oder P Ee e Miel 04 Darn G Le t ONINER | u Be Se Ss Bene | uen Di Gd H t le Gia Be D Mim De Y L Le Un: (fo M S UG R? Dan Gta Moe Bla f Ba! Beta, imon ora | ehen vin Wle 04 ente * “über j ) i n elldem führt Hermann Diedrich | Werner Riedel, Breslau. Die mit besiker Hubert RNosinski, Die Bestellung der Vorstandsmitglieder | alleiniger Inhaber der in Bernhard | Breslau, heute einnetragen worden: Die | Pers: Horstandömitglieder und trifft

fes 16 neue Aktien | eingerichteten Laboratorien. Di - | stat dem e i rien. Die Gesell- | stand ausgeschieden. roste das eian unter Uebernahme | Anmeldung eingereihten Schriftstüde É Ratssekretär fugo Hoffmann, Bréslau; | und der etwaige Widerruf ihrer Be- | Fleischer Ne, ia Tabakwaren asuk sind erloschen. Kaufmann Franz | Vorsorge für etwa notwendi- werdende l ß | st

über je 10000 bezogen werden könn \<a i

Wee 1e 10000 & bezogen werden nnen. | saft darf sib au< an anderen gleih- | Am 4, Dezember 1923 bei Nr, 189 | der Aktiven u iven und unter un- | E der i : Meno U Kan: 7 ]

4 0 2 nhaberaftien übez 1e 1000 4 jeher Rediglorm beleiligen, Dun ‘Ge. / ang Ban u Ea mit e veränderter Fi ma I 4 L er un Prifungeber ( dl der Pieieren fan 3 us Breite C Rd A f of f L ocal der, e ; f Sl l -Geshäft Alfred Wilski, hier, ist G E Kt gi v N s e. Wereren E G " Dent i Lo au ie

A u n 4 | lis derm, beteiligen Durd_ Ge: | \dräntler ‘Pafjung in Biel Mi aRe | DEMil Koburg «, Bremen: | au r Handelskammer eingese Breslau 7. o b Dr, jur. | treter, und zwar in beiden Fällen in Ge-. losen L NEO 1 Ls 28 1923, | Person besteht, von dieser allein, 2. wenn llschaft, ebersee-Film-Aktien- | if ‘der Sih und Gegenstand des Unter- | i : Á rma ist erloshen. 4 werden. S S Wal tes , B . Die Mitgli meinschafs mit einem anderen, von dem] Bei Nr, 8676: Der Kau eid N : : :

deielicaje "Querpesee Ml Akkien: | f der ib und Geg nft ind, deg Unter, führer us E e D IERE g Hassev s & E en E Dq, Breslau, den 19, N hénihén. 192: : dos M a nis s d: a) Rechtsanwalt | Vorsißenden odeo” seinom Stellvertreter Nebelung,. Breslau, i __ Amtsgerik der Vörstand. aus mehreren Personen bo

aus der offenen