1923 / 287 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

in Kreupn gusmanns ermaun Wendland Kurse 1 as 106 % qugl B ih der für qum Crantbig und ‘Jacob Dammer Silhelan e e im blesigen ven Oandeldr has fu ge der 1 Exe j 8 Dritte Zentr al-SHandel8sregister- Beílage Lait Wi S | Seer Ste Be G de nt I e [B r But. l N Ler ie n R 2 in Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

derfihezun sbeamten Wilbelm Witt, Jahren E 1 nos bestehenden Dividenden- Gesell <aft nur gemeinschaftlih vertreten. baft in Merbib b. Nauendorf | Die Gesellschaft ist ren in _Krenzuach, ist F erteilt. an pee, Die Kübblung darf m nur aus mtögeriht Leipzi t. TLB, (Sat kreis) heißt der Vorname des Por: andere Ve ersicerungSunterneh mul i fr 287. : je. 5 Berlin, Montag, den 17. Dezember / 1923 L L

Forner Ac worden: Die Pro- [gefindigien Vorzugsaktien axctolat nah Frokurg ist crieilt den Kaufleuten Wil-| Löbe ün. 000! Aktiengese mefelsGof ist an am 2 2. Nove tbe epfter Bf t 199

Beide sind gemeinshaftli< oder einer in |} dem nach der jährlichen Bilanz sih er- am 11. Dezember 1923, eung mit dem, eefand obar bei ees Gewinne salaek i gu einein x i L E omm Predm pel zue deen E: E in Vie Get fon : mehreren Vorstandsmitgliedern mit einem | zu diesem Zwecke dur<h Beschluß der e e Eee E E “e derselben zur Vertretung und Zeichnung | neralversammlung gebildeten iee E Blrtt 22 730 des Divbaida dra t den 10. Dezember 1923. S betEen Unieenebmungn zu bo ver” Befristete Anzeigen müßen drei Tage vor dem Einrüctungs8termin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. 7, Koehler & Co. Gesells f s

berechtigt. Fonds ergänzt werden fann. Zur Ein- | ist Wes die Firma „Saxo-Bavaria“‘ Das Amtsge 000 000 betrà Kreuznach, den 6. Dezember 1923, ziehung der Borzugsaktien bedarf es ledig- | Treuhaud- und Finanzierungs- S Jubaber atieute S matte 2 as | Stammaktien werden zum Nennbetvag, der 1 und der Erwerb von solchen. Grund- | 24. November E Gegensband. des beschränkter Hast ¡ N ! di ränkter Haftung. Si zu ‘2 000 000 % der nd } kapital: 200 000 000. Æ, eingeteilt in | Unternehmens. ist der Hanves und die Die Gesellicbakleroe rsamumlung vom

Das Amtsgericht. lih eines Beschlusses der gemeinsamen | Aktien - Gesellschaft in Leipzig | Mannheim 90066] | 3000 4 ues Generalversammlung der avte und | (Kaiserin-Augusta-Str. 71) und weiter Brei D auf den N amen lau Re ausgegeben, Sim Dandelseegister Abt. A Nr 0 | M (omire; ed genügt die einfache ligen overt A U Ge: D E mne e die ÿ pin L Die orugtaltien baben n Anspru a | gandelsregisier. n ie mt eem ate e s E O E ena lebeeiea Vei pouber - Ua, bes Vie, Gebots hung des Im Handelsregister L, ehrhei ei der timmung ver- astsvertrag ift am ober 1923 4 1 oder ‘eines mit ‘eine ) bei der offenen Handelsgesellschaft Sieg: tretenen Grundfapitals, ohne daß es eines | abgeschlossen N n. stand des Mann E Ce OIEIOs L Ge- cinen Gewfmanfei g, dem Sali L. Neueinträge. [90072] dertretüngiberectlgt .do< kann der Auf- | Nennbetrag au . Sind mehrere iein leme die Pereiliqung qu Muiven S vat 2000 ms Ge mund May zu Kreganan eute eingetragen | zustimmenden Beschlu}ses der Stamm- | Unternehmens ist: 1. die Ues me bon jellibafteverrag der Aktiengesellschaft ist | eingezahlte Aktienkapital jährli Gd K Aftigngefellscafien. sichtsrat einzelnen Vorstandsmitgliedern Voritandsmitalieder bestellt lud pel ¿Un de N Uet hmungen. tamme- | sellshaftsvertrags demgemäß und sonst nah (autet, der Guselschafier Safob - genannt | slmuung betars "Die Nenn beru | dsentere “ten tver lun ne | 20 19. Scplember und 4 Ofiober 1923 | auf Rachablung aus ta: L R fan: fun E e e a Pion Ven 00D N I "2 S1 N Mee dameciee Prets De a er Gese er Zakob genannt | stimmung bedar ie Nummern der zu | besondere von mögensverwaltungen, | festgestellt. Gegenstand des Üntevnehmens sie an dem weit Nei Vvähr Lg 7 ellschast. or no a aufmann -| La L Qik Sausmmann in bl ossen. Das Stammkapital beträgt nun Julius May in Kreuzna$ß wohnt und Fündigenden und tilgenden Vorzugs- | Testamentsvollstre>un d lier, s Gren jemhten Usc{aftsvertra: trudering. Der orstand wird dur | rat einzelnen Vorstandsmitgliedern die“ hrer: ilhelm Gie ann gel Ghescax, n geb. Goldschmidt, N Mee Non de Ae tee 7e na þ ber Fasten, Gescbastsfübrungen uud Ver reubandgesclsCaft fallenden Go fte, Nombdiactts R N e Di Ee | ovemder her 19, den N er f bl di Z a rg tan ie Vorstand: „Hermann - Palsavan, Eee 4 nen, Geschäftslokal: R n Zeven. best bestellt, l, if ieder E vorteitat: ilt i ordentitchen eneralberammiung dur ebun on in- und auslaändishen Ver- Me: Revisionen, Bilanzau te ungen, der Vorstandsmi itglieder tand des Unternehmens i er Er- | nann e ie 3a - s ¡ Li hel. Kreuznach, „den 8. Dezember 1923, das Los zu notariellem Protokolle be- | mögensforderungen, 2, die Dur führung | Neuorganisati bon ufi HahGen stimmu Lg “F e B Torfmo lieder des Vorstands fest. Die Bekannt- | mann in München. Der Vorstand kann | Anhaberin: Therese Limmer, vorvere rectigt ui onen ng der Zahl 2 1d die Ausbeutung von Torfmooren, | glieder s München. lbert Krauë Gej)el‘s&zaft uit m ge Zahl erfolgt durch d den Aub i und : Orts«.| machungen versammlun der Berufungen aus einer oder mehreren Ferjonen bestehen. Koblen i ub Torbandlung. Vel Shetandst 9 besbräntier Haftung. o Men:

Das Amtsgericht. stimmt und einmal im Gesellschaftsblatt | von Finanzierungsges äften aller Art, | und deren fortlaufende Ueberwach; iihtsrat. Sind e ‘von: folhen in ‘der E zur Aufkündigung veröffentliht. Die | insbesondere von eu- und Um- E y mehrere Vorstand A erner ‘die Be- | der Genéralversammlungen erfolgen durch | Die Festseßung der Zahl Vorstands- tto Sydow, „„Îv ser Pmntelétegiter B if heute | der cubgelosen Vonugeaftiee nee Ce | ret unteticite Ae eiden, ¿s ringen, Ümuentfunges und Betmágens- derten dard e an en glegtes, nd Wun, Yutez den Denisden eiber. Die Gri, (pl rfe etn dens eln haber: “Karl Gaebel, - Ingenieur in | Kaufmann (n Bin r ausgeloîten Borzu en n ev Unnotterter Attien aus eigenen und | venwaltungen. Das Grundkapital beträgt | selbständig, welches vom Auffi n en sowie: de mit Torf- | der, ..we alle ien 1 M Handel mit Automobilen und| 9, Deutsher Jmmobilien Îte unfer Nr. 4, betressend die Firma | winnanteil, und Crneuerungsscheinen. | fremden Emissionen sowie die Bescha 1 000 000 000 s E ichtsrat bier m a ndkapital: 150 000 000 6, haben, sind: 1. Dr, Hans idemandel, | machungen dai ließlih der Berufungen-| München. Handel mit Automobilen un: Gesellschaft mit be- velenenwert, Gemen tarenfabrik und | Jrgendwelche andere Rechte, insbesondere | von Teilhaberschaften, 3. die s A 1000 tien n | eile ih over durch zwei Vorstaiès pl 25 000 Inhaberaktien zu je | Chemiker in München, 2./die Imprägnier- | der Generalversammlungen erfolgen dur | Zubehör sowie Fabrikation . von Kraft- | delôverkehr Gesellscha München: m E Wie He Me L 22e E Q de Beo | i A Cat B Wia t Boni "D dat 0 AUEN T S0 Gie t T d (ee a L E E L Bui L E Cut BESE Lu Gon Ea Ble Bor

A - re<nungen un ausz ; :

Geells e it be ekt, ee Semen | fa llzeit nicht zu. Etwaige einmalige oder Bilanzen, die Ausführung von Organi- tes “Due Mies s x Beton n T Lee Geste ntlia i h 1 Vorstatdêmitglieder bestellt, sind. e Sbant ftiengesell Dai i O, i L E N Gen, 2 Anio Vienne ‘Apotheke, A E d Grünewald & Co. Siß Münchene e tf he Gel ränkter Haftung. ufende Son ale, die an die Aus- jan ons-, „Reorganisation. und Kontroll- | einer Person oder mehreren Mitgliedern. | Berufung der Generalversam; nl uad oder eines mit einem Prokuristen | München, 4, d uma chedel L miffen iei g n| 7. Kolb & Stolle Motorengesell- | Gesellschafter Bernhard Huber gelöscht. Ta Siu, de d E sellschaft is nach E oder den Besi i. von Vorzugsaktien | m regeln bei faufmännishen, in- | Deren Ernennu erfolgt dur einen mit | folgen durh den Deutschen : Neichs ung ey ctretungsberehtigt, doch kann der Auf- | werk & Holhanbe [ Akti ues in De E Det enstein favant, N schaft, Siß München. Offene Handels-| 11. Franz Hausmann. Siy Münchent

ai Get Use bet is B mit mehrfahem Stimmrecht eknüpft dus riellen apewirtsGaftlichen und ge- | dreiviertel Mehrheit zu faßenden Beschluß | Die Gründer sind die Diretio" P iótèrat einzelnen Vorstandsmitgliedern Ada ‘die Deuts los ünchen rmann Faljavan Hirschenauer ge- {luß luf v S Noven bes 19 g 4 werden, trägt die E Jede Vor ; | weinwirtschaftlichen nternehmungen, | der Generalversammlung. Jedes Vor- Beck, Berlin, Dames Heroldt, 1 fugnis der Alleinvertretung er- | Aktienge Llßhaft in tellung und Vertrieb von Motoren, | ls Ge cfiand Ct rneh E, zugöaktie über 4 atung in Sfr: Verirags- | standsmitglied f zur Vertretung der Ge- | Lichterfelde, Ferdinand M e ette mit Beraba erne nie S L 8 Stimmen; Maren ist g A atte u “sonstigen geschäftlichen Angelegen- | sellschaft selbständig berechtigt. Julius Verlin-Wilmergorf- Direktor A m in München. Der Vorstand der gent ait Kies Uns S gbau, wie uUE an timmreht der Vorzugsaktien beschränkt | beiten, 5. T An- und Verkau i e Neumann, Diplomkaufmann, Heinrich | Wigand Berlin Liter Ee A wi sellschaft wird .dur<h den Vorsibenden ten Aufsichtövats ind: 1. ustize And di bér as sowie | Jofef Kolb, Architekt, Geora Kolb aulstih. Siß München: Gesell] after beitun 8 Lpewung G cperar uf die Fáâlle der Desepigg ves Aufsichts- Do bilien sowie die Vermittlung von Kühl, Diplomkaufmann, beide in Mann- | kurist M Var D Diekow, Berlin-Stegli Pr 4 Aud rets oder dessen Stellvertreter | rat Karl Berchtold, Rechtsanwalt D. Ale bee e o ur | genieur, Friß Kolb, Kaufmann, ax Rente Schirmer gelöscht. De Der Au g Ga en angen en L Geschäfte rats, der Aenderung de ung oder der S Die Gesellschaft ist befugt, heim, sind Vorstandsmitglieder. Alle Be- | haben sämtliche Aflien übernommer: K Der Vorsibende des Aufsichts- | München, 2. Us Haus, orftmeister ric dais Bi qus ane P Rob, Kaufmann, Hans Kolb, Kaufmann, | der Gesellschafterin Marie Schirmer von Geis e r Se Mi nzin nta gufiosag der Geleläast, : ¿A Dau vereflengemneinlchaflen Fan esen, fannimachungen der Gesellschaft, die dur Miglicder des e Auffichtörats su sind, Mit i de: desies E ebt us Guila M d ergutébeiiber % Grumbkow, in nf ha ias O pelelfiet, da daß | Marlin Luioun, Oberingeniem Carl Ver Vertretung der Gesellschaft ift aufs - und Aus- Vorstandsmi ivoni , vertreten, E ut L M ae tsfag len ae mit anderen GLTLIOO ten, den Æ- | lande zu erri sowie sich an Unter- M Beit ee E Geheimer o Mendt, Ver Dito Mu Die cfann (machungen einschließlich der | 4 ir 0 ag Privatier in brigen vi P Me e u München. A josef, Georg 4. “Transatlantic Oil Company tellt und ist iht (atm bo das N Interessengemeinsc<aft6- nehmungen Net oder verwandter Art | erfolgen dur den Deut hen Reichs- Beclin W. 35, Senator a D. Heins fungen der Generalversammlüngen Mün B, ten Nittergutd- | Pn uter ver Fin a P 1 t | Friß und Marx Kolb und Wölfel.| Deventer & Co. Kommandit-Geselle R E G E R h fehwmttn ‘a nen hae 18, pon dee Denen de: Veleid [ase Fvelquiedeziafeng Mühen: u betrei ¿ ¡ie Gründer, we 6, Emanue venter -ur E N C les , e ¿ h eur, 2, ieu j u Prokuristen, A E hef Mt uen neralversammlung eines in gesonderter | Aktien zu je zehntausend ar eian i 6A Sdinont De O [e 3 ufer iht de 0 U N Juf: Scostermeifier 3, Karl Feneberg, München ® Gege n Gewährung von allen Lo ftellune, der An Fovember eeien geh, weignieber laffung München, irobutien, “Siß Ie: Nun Aktien Die Gerartsfi ihrer Jahn: und Schulz Abstimmung gefaßten Beschlusses der Besteht der Vorstand aus mehreren Mit- Ggkard, E Willy Sceble Einsicht nommen werden. ufmann, 4. Karl Nieker, libändler, | Be Vorzugsaktien Vent die Gründerin zu u Lam V Rechte E f führ en esellschaft. Beginn: 27. Mai 1919. Per- | gesellschaft. Siehe oben haben ihr A mrd an ihre Stelle S Leipzig, Abt. II B 9 vei Vorstandömitglicdec lft gus Diplomkausmann Georg T nlaub, alle] Man inbeim, den 12. Dezembo ) Zutob o! Zotimaper, Denti Me 7 vers ie al n es u a Cen nier n de att Us O nbi 18 nlih haftender Gesellschafter: e idé. S - Devisen -Aktiengesell t . TI B, ur ein j ieder e r s : 8, Ö oku- | scha ünchen ist als Car Geschäf ftsführer der fo Vorstandsmitglied und einen in Mannheim. Sie haben sämtliche Bad. Ambögericht, B l igrats fin sind: M echtsanwalt Ludw d | veriabre ren G ein. Gestätiälotal: diese das Geschäft übernimmt gegen Ge R osef B, May Ae A ad Helmut A A gelösht; neu bes

aufmann ih Franke in Krossen den 11. Dezember 1923. vertreten. Prokuristen | Aktien übernommen. ÖDiplomkaufmann währung aller Aktien. Geschäftslokal: | risten: um Vorstand ist bestellt der | Jul Memmingen. Miß, 2. Stadtingenieur riß Bruinart straße 64/111, nn Bauwens, je L E Otto | stelltes Dorstandömitaliod Dr. Wilhelm Pein Neumann und Diplomkaufmann F Theresienstr. M Polen Jagusch, Emil Fier Fromm, Direktor in München.

in v is

mann in München, 4. Guido Belli von | gesellschaft. Beginn: 5. Ans êr 1923. Peetara des Johann e

e Ve g Pino, Generalmajor a. D. in Gauting, | Hers cht; Josef Niederhofer hat nun Ginzel« Vorstand: Andreàs Wallner, Kauf- | Südoste Ns ndels- & 'Seabit-Atien: , otorfahrzeugen sowie Zubehbörteilen | prokura.

lei. ünchen. Die Mitglieder R iglie der des ersten Auffubigrats || eler Aci. Sübeter Sie Gesellhaster: 12, J. Schirmer vorm. Georg

orm bedarf es neben dem

getreten, Leipzig [89715] 1008 Krossen a. O., den 7. Dezember 1923. |“ : L 4 J Syndikus jur. Edgar Korn in | Zeinr Kühl, beide in M i Handelsregistereinträge. Kaufmänn Wilhelm oldemer, alle] 4 Chiemgau - Kohlenbergbau- Friedri 2 j Das Amtsgericht. geftagen Bod P N: pi E E etanntgegeben : bringen als Geschä éführer der Treubanb , L, Firma Milchzentrale Babenhaysa Mh München. Geschäftslokal : Sendlinger vie iy ac ddr ata Siß München. Der L Ae: s S are emileye und “Hans Hoffmann, je Gesamtprokura | 16, „A. M. A. G. e A a Laupheim [20057] 1. auf Blatt 22 729 die Firma ers des Aen bef g "B (immung Haftung Mera U esamie Jn: V eas ¿E ee in L uhe a g Donau- Oft Aktiengesell B E I ist lossen o vos Mint (bisher au). Der Ge ele mh 00 ain Proburisten; Mei: Mühen, Sib München: “Die Generals : « R as sen. Die Einzelfirma, deren ostag Don 3 ommanditiste In das Handelsregister, Abteilung ul in Zeipzig (-Reudnib, Möbius- | einer oder mehreren Persone n Auf- | ventar O nach Madr nud elnine W die Molkereitesißerswitw? "a hast für Warenaustaush. Siß Üt ist fing des Pod vet Be- E vertaa zog ift abgesGlolen am 16, No- II. Veränderungen, versammlung vom 12. September 1923 des Pechkoh er Cu E luß vom 10.Sep- | _ 1, Süddeutsche Schreibband- und | hat Aenderungen F, des Wesel Maf wertags tember 1923 haabe

ür Ginzelfirmen, wurde am 11. Dtr | f Pau 7 11). Der Kaufmann Nobert Alfred | sichtsrat hat das R Recht der Cas sellschaftsvert {los B mins Winkelmann in A Minen. Der Gesellschaftsvertrag ist | tviebs und Au 23 eingetragen bei der F Firma Jo aul in Leipzig ist Jnhaber. (Angegebener | un Abberufung der Vorstands tglied C Vie Mien er. UgSurg ny i G : feli i i Josef d standsmitglieder. | zeihnis in die Aktiengesellschaft ein. Diese | ihrem Sohne Ernst Win elmann it swlossen am 10. November und 4, De- ues in den ldern der Ge Gegenstand des Unter- | Kohlepapier Aktien gele : pen Protokolls. i besonderen die Crhibun bung

Gnderes in Schwend di: ¿rxirma ift ges fisgweig: Tro oPhandel mit 6 hoko- Die Bestellung und Nbh berufung erfolgen ibe t das C E b h d f vent d t | Crbengemeinschaft war, ist dur< E ; 1923. Gegenstand des Unter- | wer n „Sidonie" und „Frangziska" ibko A. G. e ändert in Po osef ti Bankgeschäft. E Wr qud ufenvaren) [gu notariellem Protokoll, Die Berujung von 1 060000000 und ‘witei raf des Kaufmanns Peter K ; lb in Aug mens ist der Umsaß von Waren aller | an ay Bahnlinie M Rosenheim—Frasdorf Bens u g e Ne Des Ger der ET ee lvesaniins du vom E “Bftober des Gundkapitals um 15 000 000 mtsgeriht Laupheim. Ma 3A Gesel iicha f E P Aufihiorat, und war enolge pen den Aftien im Nennbetrage bon 900 000 000 000 | 8 peoniG hastender “Gesellsch ct im Jn- und Ausland für eigene und | sowie Uebernahme aller A8 eve, abrik an A E E Gesdhafls 1928 hat die Erhöhung des Grundkapitals oe Mae s M rcgefibrt Leer, Dee. G [89718] | schräukter Hastung in Leipgig, P RLE Uge vor D em anberaumten C uR sichtsrats D A O 2 Les erin P E andelsgesell chaf f ae Lai t M nd Ausfu bande el nab den den *eftlichen liest in wirtidefthem. usammen; owie die Herstellung und der Vertrieb | y A N L a “Beri die ge 50 000 000 e. 15 000 Inhaberaktien zl - L, / g N 2 E N Spur: darth Vejdi Das Gesellscha van i]t | Bekanntgabe des Zwecks durch einmalige sihisra dennbéian: “Prof. Dr. M "Ma Pie Firma ift Lein etT 1 in: - Milcbzentral [Mbartindern Bayerns, Grundkapital: L: steht. Grund 3 000 000 O | Grundkapital: 1 000 4 isr Dg sclossen Die Erböbung ilt durchecfübrt. Sgra #4 werden zu- 100 % ausgegeben, Gebr. L Leer wr D arsingsfehn, | 10. O I T f eushalier vom | Bekanntm O Sa Deutschen Reichs- | Rumpf, Hauptamtl. Dozent für ‘Nets: Pabenhausen Ernst Winkelmann. Gese F00000 000 #, eingeteilt in 670 000 In- | Mark, eingeteilt in ‘12000 Namenè- | 1200 200 Inhaberaktien zu j 21000 6. “Sind Das Grundkapital beträgt nunmehr | Z21€ pibheroen e E Er E «zwetigmederlassungen der Firma Gebr. Ea Mark erhöht und der Gesellschaft arfál en im Deut MNeichs- 2 Gens, u als des ved laffen | ia len MolrlUerabtel ver Leer C, Been lauten g den In: | Loe “Antete Stils, R Ae 8 e, 08 Su t D | Fay un men ahe E | iren, des ns gten peln su f 10 s wett i [5 e Vorle Pbotoradde, e S0 Gese lschafter: Josef Driels, Vieh- | Tage im $ 9 abgeändert worden. Sind zegeben, Gründ d: je Fabrikbesiber 9., Georg Schaaff, Inhaber der Firma | (nt! Mt, feshränkter Haftung i s Mio E A Len me n a e U Forstandömitgliedera die Befugnis der | 100 # ausge É 1923 hat Aenderu de händler in Gsens, 2. Nathan Driels, | mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird Fur t Wies, s ib fie Felix ete her Gebr. Schaaff, Biergroßhandlung und Weiterer Dela]tährer ist: Dill Mever ien Han und Bitt Nacdividendew Inhaber kamn Hen zu je IUOOO. E) Alleinvertretung erteilt werden, was für 2 Bayerische Hansa Versicherun f 18. Oktober trágs f ch iberer 9 Maß- Vichhändler in Warsinasfehn, 3. Siege | die Gesellschaft dur zwei eschäftsführer Kaufleute Af and gelix Griese, die | Malzfabrik, Heidelberg, Kaufmann Willy | Nusser, Kaufmann in Neu Ulm, Profurst bt nah näherer Maßgabe des Gesell- | Fiervon werden 800000 000 6 zum M lied Dr. Ludwig Schmidt Aktiengesellschaft. Sib München: Die | Gesellshafisver E ns R im bes - A Driels, Biehbändler_ in Leer. oder dur einen Ge chäftsführer, und einen Kras Dr Pir Mei L B R r Feio Sonas, in S orradi, Kaufmann i 2 ¡le cu L lder bestellt, find e Tee Un) Nennbetrag, er Nest au Vorstands: gesceh ist. orstand: Dr. Ludwig D mze biss d ns Gefeliskaftg: Pren die Erhebun 1 es Grundkapitals i eue Pandelsgesell chaft Pie Gesell-|Þ rokuristen vertreten. Der Aufsichtörat Rechtsanwalt Dr, jur, Walter Dralle, Ge (di g V tadt Gultes Werle | Ge Geschäftsführer veri it ‘die 6 O: einem rokuristen bertretungs- mitglieder bestellt, sind zwei oder eines midt ¿gemiker in München. ot t J Le ibe M gabe des Ub um 2900000 M lossen Die Era E df Leer, 10, De Ba, E, é Ai aGtgh emacht ju ceilen fiat lufsihisrats find: gMitglieder des ersten Weingutöbesiber, Forst L AEenE allein. Jst ein Prokurist bestellt, N mbg do kann der Aufsichtsrat ein- | mit einem R EE fsichiórat eiw Ginalatal: Deren epo E gereidten Protokolls, im m sonderen die Lung ift durchafhet 19 730 E tage 4 ? C ats sin e<tsanwalt Dr. jur. i t di nen Vorstandsmitgliede d nn der Aufsichtsrat ein- l l e wie a90751| wldfeheg e! 1 ofs Gabfiefhrer aue | Yai) Masormann in Münden, Zehen | Lo, dn Cre in Belt | Lee ena und eine, d ez aomialitdern dit Besugnie | berectigl, dog sang dee Aussublgr dre verbgidecie Aemesclfaer 2e (40 008 4 tesfosen, Lie Citähung 200 Inbabesemmaien q e 1080 d Au “Mfzit 19 088, betr, bi “Fi SINEDEr L Baptist reiberr von Seydlib- Küurßba bach schaft ihten Schriftstück 1s» | Prokuristen, sofern nit die Gesellicda ev Mitglieder die Kaufleute Werner Maurer Une iderietng erteilen, Vorstands- reie in en ein- ist durchgeführt. Das Grundkapital be- werden zu 100000 % ausgegeben. Dis Thyjsen' sche Sand2ls fen N ema. 3, auf Blatt 12581, bei ‘ir. die Firma | in Mün Direktor Walter Koch in b s Se E Prú en Cet 2E versammlung dem Prokurist ea A Gustav Diesterweg in München. Der | mitglieder: Dr. feledeich Ka lhardt, reiten Schriftstücken, insbesondere dem trä è rie 500 000 000 A. 6000 Jn- Vorzugsaktien Haben nun 40 faches eseranfiee Hasiuna Fweigiedee: Morel nan ren" Aabetn, t Lie Ae Fh, Chat 1 | Konsum Le Ansuiec2l ine’ di | ter Cinelteecluns wle o M Raft wine turb dee Lor | ause ie Vladen Der Vorlin [109 10 der Rep oren, tamm dei Geri | soermmafien zu je 1909) ¿K A | S4 E pandauer Nacifia._ Sib lassung Leipzig in Leipzig, Zweignieder- bne und Martha A «is Gauile Clara | Lei d c Memm in | visoren, kann bei - dem Gericht, von dem emmingen, den 12, Dezember 194 tronen; die wird durch den Vor- n Bestimmungen des | Lon dem der Revisoren au bei der | solche zu 1e 100 000 4, a de 00 | München: Prokura des Alexander Schmi ist heute ein ngetragen worden: Theodor | Teuthorn sind als < Inbaber ausgeschieden. Falis und Maximilian B Ae Bericht der Revisoren auc bei der Han- Amtsgericht. wenden des Aufsichtsrats festgeseßt. Be- | besteht je nah den Bestimmungen des Handelskammer München Einsicht ge- 500 000 # werden zu %, Do rotura x rlihs und Josef Spieß sind als Ge- De Chemi L reryerr bon Priel in Mün Von | delskammer Mannheim Einsicht genommen | L etten die Mitglieder des Vorstands | Aufsichtsrats aus einem oder mehreren | Fommen werden. ante ugöaktien zu je 100 000 ‘amit gelöscht. r Chemiker Andreas ermaun Steyer | den mit der Anmeldung eingereichten 9 Mat J E: Beschluß des Vorsißenden des Auf- | Mitgliedern, Die Vorstandsmitglieder b) Gesells ften mit bescränkter 20fachem Lfmntredtt in den steuerfreien Si S O

schäftsführer ausgeschieden. Di k C verde 900 séwang, duk Fe nel Fus | Herma T6 Fe ist e pgorura bes | Schriftstücken insbesondere von dem icoatein, den 10. November 1923. | Jn unser Handelsregister Abteilung ithais und seines Stellvertreters. Die | werden dur den Aufsichtsratsvorsißenden Fällen und 6 % Boxzugsböehiwividende zu München: Persönlich haftender Gese schafter Oskar Wagner Ok feder "Ge L

omaker, Kornel Fuchs- ermann Thörmer ist elden Die | Prüfun S i üsungsberiht des Vorstand Ma by , Hn

L A E E a E Bludau, Oskar Jo e Fehli anb ron] L s 0 Gericht Einsicht genommen werden, Mannkhei [90062] | {ellschaft Lenneper u, Fris< mit bs durch den Deutschen “adantelger, des Vorsibenden durch zwei stellvertretende Pater Gesell aft ns beschränkier genstand des Unternehmens. pre ener Persön Kreppel ist erdosche i! Geschasts | Nauchavacee Attiongejeilscwat na | Amtsgericht Hevig, Abt. 1B, | Zum Handelöregister B Band SVU| shrintter 7 Haftung zu Haan: Die Firm El? Gründer, welche alle Aktien über- | Vor Aerieite E s Ds g Bekannt f schaftövertrag ist abgesc>@lossen am 29-Ne- |, 3. Münchner Export- und Wr Mümhen. Prokurist: er Ff m. E lubrem fin estalt: Sehe I ‘e Hamburg Zweigniederlassung Leipzig at E r U haf E Va uer unter Nr. 57 eingeira fia n dai, D dad f Luft der Generalversammlungen tf folgen dur aer z igs aeultand Be nere Ddindhen: Din Getcraiverfeniiling bo voi E Joh." Schmidimaier. Kornel Fuchs\chwan Mc E Ros nEIO lam ung vom | Leipzig. {89713] Veo a i Firma Deutsche Bank, tell inen, 2, Kommerzienrat Otto Eckart | den Deut Stigeider, Me O E E Mng Und--Vie opa 7, November 1923 hat die Erhöhung de unde

anz annheim, | 31, Oktober 1923 hat die Erhöhung des | Auf Blatt 22 731 des Handelsregisters | A av L M. Den mann, gaveignie R E Deutjáa Minden, 3 3. Werner M Maurer, e Gründer ie alle Aktien übernommen | wertung e Einfamilienhäusern, der Er- Grundkapitals um 462000 000 6 un die minen: Dslene E S a Geora

22 auf ¿wei Millionen | anzeiger. Bekanntmachungen der | wyißsenshaît an der Handelshochschule licher Vertreter des Ernst Winkelmann f weraltien Lit. A und 30000 Namens- | vorzugsakdien zu je 100000 -# mit mehrere Vorftand&mttaliéder. bestellt, sind | 104 000 000 Æ. 5000 Inhaberstammaktien T RAE Aktiengesellschaft

Otto E lersiek in Gub H er, Franz Grundkapitals um fünfzig Millionen ist heute die Firma Jacob K Kut Nachf. Aachen, wurde heute engeragen: E Sas tien seleliatt in Berlin: Elf M. D. A Kaufmann in München, 4. Karl , frei sind: 1, Max von are stden sowie der Dtr n Se entsprechende a ania g 8 Gt i hil ippsborn, Kaul fmann D Mü: Vag ie Erhöhung i

Kreppel in Hannover, Oskar Sehlig in | Mark, in zehntausend Akt Dr. Friedrich Rüsberg, Leipzig, Richard Nüdiger in Leipzig, | tausend Mt ent tausend Ak drei- | & Co. Gesellschaft mit beschränkter be Tie Franz Floret, Mannheim, ist | Heinemann ist aus dem Vorstand aub pte Direktor in Hamburg - Aliona, reiherr von Priel, Rentner, materialien aller Art. Stammkapital: | vertrags esGratten: 91. Millykerzen- Seifenfabrik Eis e der R Sen g tül- | je yre aufen Mac Mark zer E t dire il caeipaia O O e. in Je inschaft mit 6 daß E o 89 die Firma Manz> 1 ae sabon D aug Wh il | Saber, Guidbesher, 4 Karl Kai, ol RRA bâf ronen Mank ‘Sind deres Ge: [d N A Oa E O Cnt, Attiengeselsast. R München: Han )bssen in | einhundert Milli i jeder derselben in Gemein mit einem a Van Dr. , ö 4 tsführe tellt, ist jeder all L des Hans ‘Mülheim an der Rúhr, Ernst E Die Erböhung ist Durdgefün führt. Der “Dor Ge: e E A ta R grorslaüdsmitgliede oder mit Ge as rev P mi pelräntler at rügen, e E „ind von Send Fu yba: es tbesiber, tretun here fiat: Geichtftöführer: Dr, N e A e L O 22, Theatiner Verla Aktie tiengefelle Nantulle in Vexlin der Mark und Marx feld ftsvertrag vom 2, November 1921 | des Uilernetien es A Ee ori es ieg A E Gesell» Dud Gesen n L Wu Wül E lut Vene i Dae Tos lp iegs pon e blig, UrPdas, S Viliglieder L jur. d il L Zarbenhauer, Kaufmann in M ie 10 000 Æ werden zu 1 chaft Sis Vorstandsmitglied T ur< den gleiden Besbluß, laut ; 7 und zur Zeichnung der Firma be- ag ist am 22, Unchen, Bekanntmachungen er- | © loys vemmer gelöscht An eon 9. Degembe Abt. I1 B, af 8 vom 31, Sftober 1993 Rapital beträat. Fünf Milli ter B Rat E, fevital betri 790000 E Gegeliad e BDüll, Gen Muidorals fin and: Baptist F e ind: L y Kitbbad olgen dure bund de on Deutschen r B andeiger, 4. Kufuner « Sohn, Wattefabrik, | 23 Bayernbau Aktiengesellschaft 9. Dezember 1923, dem $ 6 und durch Beschluß des Auf- | Sind mebrere Geschäftsführer bestellt M can don 12. Dezember 1923, e beträgt #6, Gegenstand Îinden, LNCLEELEN “Degasse | Be Aa Dr Oito vuthmann, D afterin Mimicia Bardenhauer | Aktiengesellschaft. Siß München: Die | Siß München: Vorstandsmitglied Dr, Leipzig E [89714 sibéôrats_ vom Oktober 1923 H wird Gesellschaft dure minbeslens Ld. PRNIEIETANE, S Fortbetrieb des unte de Mena h Gibeide: in Bu Bre g DaNe, | Ne d e ivale anb und Syndikus, 3. | bringt in Vie Gesellschaft ein und diese E En k Le Wes lscbafts- rana S etieE ich-Vertriebs8 Sn das De ues register ist rie 2d Votariatgprototolls von diesem Tage in | zwei Geschäftsführer oder dur< einen Ea ne 37 | u. Wenzel in th von den beiden Mat Otto E>art, Fabrikant in München, Siebrecht, Rittmeister a, D., 4. Albert Ds ou U e in der Steuer- G bat ° ‘igs ma Rae GesellsGasis, ct pelsuiter Lepp <-Verir eh Bait 0768 betr. die irma „Venta““ | wird E " Die Alien Weiter vei E ‘Geschäftgub Deturiien Sum Handeler ister B Band RIK | Ge Ge Geld! fem efzieenen gn attotei un if, O S Sarl, Die oft AiGinger, Guts: Gerte Jer Begoectaorstand, rie Grundbue des Amtsgerichts München u ereien "ded r im besonderen die | tung. Siß München: Die Gesellschafter» "roren- und Grubenlampen: | auf den Inhaber und werden Nenn- rer ift 2 j An sell- und der Kunstmarmorfabri t in Sax rösterrei ei ' Bogenhausen Band 29 Blatt 851 Grundkapitals um | versammlung vom 12. November 1923 hal Fabrik Aktiengesellschaft in Le; ipaia, | werte auêa zum Nenn- | Kaufmann Ötto Luber in Leipzig bestellt. Firma „Moenania Aktienge Die B ellschaft ist befugt, lei I [ Oerxel und von Pfeiffer, A 7. Leo eiffer, | für 1 Me: Die Er- s j li , egeben. Je 1000 A einer Aktie | Hier d bek Et „tene u und pharmazeutische s n E, Uan 9 ¡U D,, Fabrikbesißer, diese in vorgetragene Grundstück 100 000 {lossen Die Er- | den Gesellschaftsve ert binsiht»- eingeiragen worden: Die Generalver- gewähren êité Sbinim zu wir anttgegeben: Die Be- E isse“ 4 le | artigen M Engen au beteiligen u Friatenbe “Butobesivor in Temesvar, A v $ s Lftr. 169 1/27 Bauplaß an der Mauer- | höhung ist ie hoch rt. R Grund- | [li der Firma. iese lautet nun: sammlung vom 3. November 1923 bat bie f Blat 5159. betr di kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen | 7 TÆugnmile Mannheim, wurde heu fal zu erwerben. Die Einlagen des j Carl Prieger, Gutsbesißer und zweiter uen, 2 , Sau ber ard, ennen f cer Straße zu 0,094 ha. Der Wert fopita beträgt nunmehr 000 000 . | Teppich - Vertriebs - Gesellschaft mit Erhöhung des Grundkapitals um elf | J. “G Nähe i Leipais Iivei Firma | im Deutschen Reichsanzeiger. tete Dun Bes J 199 Generale | ( Gesellschafters Johannes Mange> Clektr MEWräsident des bayer. Landtags in | in Rabenried, 9 nd oh gt ia dieses g Srundstücts i nhaberstamma! fien je 1000 Æ | beschränkter Hastung. Ml GEEIEE Millionen Mark, in elftausend Aktien zu lassung: Die Probura, tao Gee nieder Amtsgericht Leipzig, Abt. 1B, bert ano vom 10. Juli 1923 ist der ingenieur, und Marx Wenzel Kaufmany lame i ad f Sber dt von Putt- München. Der Gründer zu Nr. 5 legt in | diese r d 0 n [< # werden | As hi l ten den 11. Dezember 1993. Gefellschaftévertrag I 1 (Sib) geändert. î r M Anrechnung auf seine ftiensculdigkeit | 1 000 000 000 4 festgeseßt. Mit und folche zu je 5000 E fred Graef ausgeschieden je tausend Mark zerfallend, mithin auf | Halmer Cs af Lor zember Dat delte i in Wülfrath, E eiben dadurch gededh ajor in M 8. De [ 9 dieser E lage ist 100 % ausgegeben. 30 bisherige je<zehn Millionen Mark, beschlossen. Die L Blatt 21010 Lf ‘die Firma Leobschütz 0058 ftadt L E ß jeder von ihnen feinen halben „Mid i. Radi tSanwalt in ‘München 9 100 Kuxe ves Gewerk k Franzióta in der E Mimicia V arderhaner U Stammaktien zu je 1000 000 ind um- 1. Chi & é husie in Liqul« Schema d olg: Der Gesescasie:|, Sielabon Abparaiebangeicnsom | “Vet fene 2 obe an e 13 urig 199 fr pbmlel, an dem ung der Fp e cte Üngererrase 4019," [die Mllengesetdaft ein, und die Allen | Gosdéfilofaf: Möniginte, 1, [opa jn (9000 folde pu e 10 d | vation: Sig Garn M r<| m e t z dect vom 2 Matin 1988 L | Die Wagner f dur De | gela, Deut Banf amiweridt, B-G & lieion “Gei mit Afüver 08 Wg, Sinai Denesche Fprlguter-| gefelibah ernimmf bese ute Bl gee TeFtveetleb Frauentob“| u 2 Zorfvgstiatlon und, Gerkobung | 2. *"Jugenieucbles Kreutes e 1 6 “fan Ae mb a in O {luß der Gefellshafter vom 19 No- Peoósdid" ntettliea L [fan | Mannheim. [90064] |; Fas ie Gel i r dem S ne 1 bifib G dastoverttas f bo losen ani [galt 1 200 000 000 „6 Vorzugsaktien und | tung, Siß München, Der Gesellschafts- D E add as G dfabitais ist pee M. A va A 4 aug ri worden. | vember 1923 laut Notariatsprotokolls von | Heinemann ist aus dem Vorstande aus- N, 7 geldregilter B Band XXV r sind: 1. i: Lal, einbrinr, >, Elektro U Oftober 1 ae des Unter- 000 000 # Stammaktien. E ega ist aen am 29. November | 1923 hat die Erhö es D uts E T Virmelin. Siß Glonn. lauten auf ven 5 je eg n E D e m 2 9 F E i wor en: ges. Nen. icht Leobfe lisket 7, it de En & Co. Ge- L aen eaM jel, Kaufmann fre ist bie priparienung und Kon- | lokal: ria alia t “Seh Den art M tagt gp ist D nt a Geselli L Í Le 4 Joseph Demmel. he Oberau. Kurse von 100 9% ausgegeben 10900 Srufmank S per Det olange misgeriht Leobschüß, 5, 12, 1923, t mit beschränkter Haftung" in | 3 "Albert ebe l, In enieur, sämtlich 1 Mdierung von Hola licher Art, ins-| 5, Hermann assavant Roh: Handel mit Textilwaren m je A blossen Die Erböbung ¡t danboefübrt, ünchen, Ania Stü sind Stammaktien uad 1000 Stü | andere Ges bäftgfü 28 h bte i anni (28 wurde Me eingetragen: | Wülfrath, Joe Wi Geidäft ührer ist a Î Bendere durch e veta patentierter produkten - DAMENRE ast, Sl diesen Geschäftszwei CUEN S e D 1s Grundkapital beträgt An mebe mtsôgeri Vorzugsaktien. Die Vorzugsaktien er- ind, daß di s U n eiae mlt" Ae SCELLAUS: r 9: || Siraelvrotrit Lestei eim, Ut als ertretung der ‘Wesell daft beredtis: s der Gertrieb derarti 7 A E E n e ah Gean [ Stauber, | 211 000 000 4. 18000 Jnhaberstamm- E O halten aus dem verteilbaren Jahresgewinn D e aft “teen Adds [B Ste stet e E 21 T mzearilt bestellt. Die e Bekanntmachungen der Gesellschaf Daf Holzes. Grundkapital: 603 000 000 SEsL oln Mt e E a Geldtbfühner: “Man f Bel fa t aktien zu je 10 000 Æ werden zum Nenn- | Neuenbürg. (90078) Kat dia Stammaktien eine Divibenta inn | og die Gesellschaft vertreten dürfen, | Schuhzentrale D de M Inh. Lina den 12. Dezember 1923. erfolgen nur dur< den Deutschen Reichs ark - eingeteilt in 15 000 Jnhaberstamm- | Gegenstand des Unternehmens “t die Kaufmann in is Ste betrag ausgegeben. lêragisterei n. fri e . Den Geschäftsführern | M gn Limb burg eingetra agen E Bad "Amktgericht. B-G, 4, anzeiger. I le 2000 M, 27 ues lde t 16 Fortführung des bi R e ea E. E en im P i fie 2 6. Kiech le & Hes, Export-Juport, Pre! 6, ere Agen

L Dw S,

6 %. Der Gosellschaft steht vom Jah rmen a

19 a6 tas Ma Saft eht vom Jahre | Friiei fen an ¿Bruno | Die Fimna lauft ieb tus woge) | Din Wteituga 4 unter 9e. 236 dr O E felde 1 im erman l eschräntiee Pas: | 9) Wi f "Gel Firmen bei der 8 og ftr pu Befug erteilt, die Ge- | Limb ie in Abteilung A unter Nr. : dukt G Lack- arben: Gesel 2M A Weit

raf Be a A, fe quindesent sabe ie Ae A t Blatt 21 08g geen: di et Wos ff dun durch s e 09 des ina det E: Handelrgiste B Band C YI jed t e R Wilb i n d Da “s e Bn [1 h Binden feticdenen Mobproduk duen indu rie felischast i mit W Gean führer, Ge ft A Ae Korken auf: schränkter aft tand, Sid D rrenalb Di

AMoritiar 7, auf Bla etr. die Firma ts dur< den bisherigen Proku Ar : ° andel as sowie die er Haftung. j

Sh inet Gel fidiahres i ov e oder Mrantter Set M Les E Die D S den 6, Bezember 1993 Darmbtine Vecgene die Mi “Afticeesell, Roe tee 4 V Betember 192 192 dend e; die! dien, e 000 000 t K und Holibao “ihnli Unternehmungen | sellschaftsvertrag T abgest lossen am * mann in München. Gesellschaft 1st erloschen.

teilweise zu fündigen; (idlaht Gczablung der d ofura des Theodor Rapp Le Die E iei “ns C Gel A, i Das Gmidneris R |