1923 / 288 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ratsmitgliedern und von Bevollmächtigten | nah Maßgabe bes zu ben Aklen Ter- ] aufträgen, Bearbeitung von Bau- | Berlin. [90338] Nr. 11280. Aktien i änkter ung. Der Ge-] Verlin. 90335] | Gesellschaft mit beschränkter Haf-1 a aul un ust üdingha j : B der Generalversammlungen, bei Statuten- | reichten notariellen Vertrags vom 2. Sep- | euuwurfen sowie Abgabe von Bausaäch-| Jn das Handelsregister Wteilung A | chemische rodufle aft s mi! pee 0 L, 1923 ab-| Jn unser Handelsregister B is heule | tung: Die Gesellicbail ist au gus, Perier, Bähgen ub, P. Von den bei Ae ena S Keramik, Aftien- anderungen jeder Art und bei der Be- | tember 1923 die Rechte auf Gewinn- | vecständigengutacter.. ce, Svammfapital: j ist heure eingetragen worden: Nr. 65 959. | H. Scycidemanpdel. Gemäß den jhaltóne Sind mehrere Geschäfts» | eingetragen worden: Bei - Nr. 5116 Liquidator ist der Kaufmann Hr ° Hecht | mit der Anmeldung der Gesellschafi ein- | Gesellschaft in Bonn: Durch Beschl ß s{lußfassung über- die Bilanz, Gewinn- | auszahlung vom 6 Februar 1923 ab und | 1000 000 4, schäftsführer: Architekt | Ernst Oechm>e & Co., Berlin. | durchaeführten Beschluß der Gor bere htohsen, (it, so erfolgt die Vertretung | Optische Anftalt Oigee, Gesellsch1ft in Schöneberg. Bei u. 15 01 gereihten Schriftstü>ken insbesondere von | dèc Generalversammlung vom 9 Oft be und Verlustre<nung sowie Gewinn- | auf Auszahlung des Ausschüttungsgut- | Kurt Sternsdorff zu Berlin, | Offene Handelsgesellschaft seit dem 3. Juli | sammlung vom 30. Oktober 19-3 ‘lte et beste fiens zwei Geschäftsführer | mit bes<hräukter Haftung: Dem | Elsenschloß Gesellschaft mit be- dem Prüfungsbericht des Vorstands, Auf- | 1923 sind die Sa aas tbe Cie verteilung ein zehnfahes Stimmrecht und | habens aus dem Geschäftsanteil der Aero Heinrich Kuß & Berlin-Lichter-| 1923. Gesellschafter find: Ernst | Grundkavital um 75 000 000 ist My min einen Geschäftsführer in Ge- | Paul Werner in Berlin und dem | shränkter Hastung: Adolf Node ist sichtérats und der Revisoren, fann bei Ge- | anderem der $ 22 ahn va je 1000 erhalten aus dem Reingewinn eine Vor- | Union Aktiengesellschaft zu Berlin an der felde Die Gesellschaft ist eine Ge-|Oehm>e, Kaufmann, Berlin-| 150600000 4 erböht word F mit einem Prokuristen. Als | Carl Weweber in Berlün-Neu |niht niehr Geschäftsführer. Bei | rit, von dem lebteren auh bei der | des Grundkapitals dem nhaber der ugsdividende von bis zu 4 vom Hundert, Deutsch - Russischen uftverkehrs - Gesell- | sellschaft mit beschränkter Haftung. Der Niedershönhausen Paul Nübe,| die von derselben Generalversam; Ferinshaft tragen wird veröffentliht: Als |Tempelhof ist Gesamtprokura erteilt. | Nr. 22 693 Bosh & Co. Gesellschaft Handelskammer insiht genommen | Aktie eine Stimme gewähren edo ohne Nachzahlungsverpflichtung der | schaft mit beschränkter Haftung im Nenn- | Gesellschaftsvertrag ist am 18 Fishhändler, Berlin-Reiniden-|sHblossene Sabungsänderung, g 11 (t tin das Stammkapital wird in | Georg Me> b a h in nicht mehr Ge- |mit beschränkter Haftung: Dem | werden, H.-R. B 494 Nr. 579 am 6. 12. 1923 bei der Firma ellschaft für zurü>liegende Jahre. Der | be von 2500000 Æ, die Darlehns- | tember 1923 abgcshlossen. Jeder dorf. Nr. 65 960. Rudolf Prot\ch | Dr. Otto Nöhm d Fabrit, g, ellschaft eingebraht von den | s<äftsführer. ei Nr. 14543 | Fräulein Amanda Nahl in Berlin- : Ym 5. 12. 1923: Medizinishes Warenhaus GesellanA Vorstand wird von den Bevollmächtigten forderung der Aero Union Aktiengesellschaft beiden Geschäftsführer Sternsdorff|jr., Berlin. Jnhaber: Rudolf Prot \< | Uirektor Heinrib ÂÄd-m r m st aj cftern Si ollbverg und |--Oemeta“ Chemische Werke Gesell- Wilmersdorf ist Einzelprokura er-| Die Vergbau - Aktiengesellschaft | mit beshränkter Haftung in Bonn der Generalversammlung bestellt und ab- | zu Berlin an diese Gesellschaft im Be- | und K u ß ist zur Vertretuna der Gesell- | j r., Berlin. Beislottenburg, und Kaufma Thi ae das von diesen bisher gemein- | schaft mit beschränkter Haftung: | teilt. Bei Nr 659 „„Vrügge““ | Lothringen. Der Siß is Bochum. | Martinstraße 18: Die Gesellschaft ist aufs berufen. Die. Generalversammlung wird trage von 7500 holländischen Gulden sowie | haft berechtigt. Nr. 32939 Grund- | Nr 3088 Ferd. Röseler, Berlin: |Ep stein, Berlin find nn Rode i O “nier der Firma Stollberg & |Dem Willy Quodt in Berlin-| Gesellschaft mit beschränkter Haf- | Gegenstand der Gesellschaft ist: a) der | gelöst. Liquidator ist der Geschäftsführer durch einmalige Bekanntmachung berufen. | die Darlehnsforderung der Allgemeine stücks - Aufwertungsgesellschaft mit | Offene Handelsgesellschaft seit dem 1, No- Horstandsmitglieder Zu stell niGt n lid Srlin W., Neue Winterfeldt-|F rieden au ist Prokura erteilt derart, | tung: Dem Paul Conrad in Bergbau auf allen Gruben, welche die Ge- Dr Arthur Rudow zu Frankfurt a. Main Die Bekanntmachungen der Gesellschaft | Elektricitäts-Gesellshaft zu Berlin, der | beschränkter Haftung. Siß: Verlin. | vember 1923, Der Kaufmann Paul | Vorîtandsmitaliedern sind i R, betriebene Handelsgeshäft nach | daß er berehtigt ist die Gesellshaft |Berlin-Friedenau ist Eingel- ive eigentümlih oder pactweise oder Nr. 289 am 7. 12. 1923 bei der Firma erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. | Hamburg-Amerikanische Paketfahrt Aktien- | Gegenstand des Unternebmens ist der un-|Gruchot, Berlin, ist in das Ge- |1 Chemiker Dr. Julius Kohl best] Ube aßgabe des $ 6 des Gesell- | zusammen mit einem Geschäftsführer | prokura erteilt. Bei Nr. 24 392 von | unter einem anderen Titel besitzt a er- | Bonner Automobil-Betrieb Gesellichaft Erforderlichenfalls bestimmt der Au its. gesellschaft zu U und der Luftschiff- | geteille oder teilweise Erwerb von | {äft als persönlih haftender Gesell-|lin-Charlottenbur 9‘ V eesierer ‘{rageó zum angenommenen Werte | oder einem anderen Prokuristen zu | Daak & Co. Gesellschaft mit be- | werden wird, und auf alle in denselben zu | mit beschränkter Haftung in Bonn: Durch tat weitere Gesellschaftsblätter. ie | bau-Zeppelin-Gefellschaft mit beschränkter | Grundbesiß aller Art mit der ausdrüd- | hafter eingetreten. Die Prokura der | ingenieur Wilhelm Wa tel 20h E Millionen Mark unter Anrech- | vertreten. Bei Nr. 21657 Tisch: schränkter Haftung: Franz Sonne -| gewitnenden nußbaren Mineralien und Beschluß des Regillergerihts vom Gründer, welche alle Aktien übernommen | Hafbung zu Friedrihshafen a. B. und der | lichen stimmung, das erworbene | Hedwia Junker und des Alfred|lin-Wil mersdorf. Prokur: l 0 je 100 Millionen Mark auf ihre | reklame Gesellschaft mit beschränkter | mann ist niht mehr Geschäftsführer. Materialien sowie Erwerb von Berg- | 7. 12, 1923 ist der technische Leiter Willy Bi en, sind: 1. Direktor Dr. Engelbert | Aero Ünion Aktiengesellhaft zu Berlin | Grundstück dur< Ausführung von In-|Springer ist erloswen Bei Batt, Berlin. Er ift analt: U N Stammeinlage. Oeffentliche | Haftung: Die Firma ist geändert in | Bei Nr. 26883 Venzina Benzin- werkseigentum und Beteiligung an berg- | Huth in Bonn zum Geschäftsführer bestellt uber, C harlottenburg, 2, Di- [an die Handelsvertretung der Nussischen- | standseßungsarbeiten, Auf, und Ausbau | Nr. 6316 Victor Musha>, Berlin: | Gemeinschaft mit einem Vors ctidh, Mo chungen “der Gesellschaft er- | Paul Volkmann Seilvertriebsgesell- | Handelsgesellschaft mit beschränkter baulichen und sonstigen gleichartigen oder | zwe>s Führung des Rechtsstreits der Ge- Pplom - Ingenieur Karl Föórder- Sozialistishen - Sowiet - Republik zu von eshossen au Wohn- oder Ge- | Gesamtprokurist in Gemeinschaft mit | glied oder einem anderen Prok e dónipfann ur dur<h den Deutschen Reichs- | schaft mit beschräukter Haftung. | Haftung: Dem Wilhelm Niendorff damit im Busammenhang stehenden Unter- | sellshafi gegen den schäftsführer xeuther, Charlottenburg, |Berlin im Betrage von 8 396 307 M 75 «3 | schäft&gweden, Durführuna von Um- | einem anderen Gesamtpwokuristen ist sellschaft zu vertreten. Als p gal Bei Nr. 16557 Landlicht- | Gegenstand des Unternehmens ist jeßt der | in Berlin ist Einzelprokura erteilt nehmungen; b) die Verwertung der selbst- | Draser ; 8. Gutsbesißer Geora Sturm, Ber-|mit sämtlichen Zins- und Dividenden- | oder Anbauten an vorhandenen Gebäuden | Will Tiedemann, Berlins |getragen wird no veröffentliht. df Gesellschaft mit beschränkter | Vertrieb von Seilen aller Art sowie aller | Bei Nr. 27 666 Grundstü>sgesell- | «ewonnenen oder anderweitig erworbenen Nr. 451 am 6, 12. 1923 bei der Firma lin, 4, Diplom-Ingenieur Willi | rechten vom 6. Februar 1923 ab in die | oder dur< Errichtung von Neubauten auf-| Friedenau. Dem persönlih haf- | Grun FapitalSerbBbu werden qi Af} E 4: Dem Direktor Walter B r u > | einf{lägigen Artikel. Dur< Beschluß [zal Zorndorferstr. 17 mit be: | Mineralien und sonstigen Materialien in | Westerburger Basaltindustrie mit be- Drescher, Charlo ttenburg,|Gesellshaft ein. Als Ve tung hierfür | zuwerten sowie die Veräußerung solcher | tenden Gesellschafter Werner M usha >| auf Kosten der Gesellschaft unter Berlin-Steglißb ist derart Pro- | vom 1. 10. 1923 ist der Gesellschafts- | s<hränkter Haftung: Carl Freese ist rohem Zustande sowie dur<h Verarbeitung | schränkter Haftung in Mehlem: Durch b. Diplom-Jngenieur Friß Gelder -|werden der Aero Union Aktiengesellschaft | Grundstüke. Stammkapital: 10 000 600 | is dur Besbluß des Landgerichts 1 | {luß des gesebliden Bezuasr Si “anteil daß er nur in Gemeinschaft | vertrag hinsichtlich der Firma und des | niht mehr Geschäftsführer, Kaufmann derselben für den Handel und Verbrau: | den Beschluß der Gesells<hasterversamm- blom, Berlin-Schöneberg,|zu Berlin und der Lloyd Luftdienst Gesell- Mark. Architekt Kurt Sterns8dor ff |23.Kammer für Handelssachen vom 28. No- A mit Gewinnbere<ti 018 aue aat Geschäftsführer die Gesell]haft | Gegenstands des Unternehmens geändert. | Walter Thielemann in Berlin- c) der Erwerb aller unbeweglichen Gegen | [ung vom 30. November 1923 ist der Ge- 6. Direktor Werner von Brederlow,| haft mit beschränkter Haftung zu Bremen | in Berlin, Kaufleute Heinri K u ß | vember 1923 (84 Q. 32. 23) bis zur Ent- | 1. Oktober 1923 ab 75 000 In aba j eten bere<tigt ist. Dur Beschluß |Hessemer ist niht mehr Geschäfts | Wilmersdorf ist zum Geschäfts- | stände, von Sachen und Rechten sowie | sell{haftévertra abgeändert worden. Die Charlottenburg, T. Rittmeister | oder, den von der leßteren zu benennenden |in Lichterfelde, Geora Menzel eidung des ordentlichen Rechtsstreits | über je 1000 46 zum Nennbetrage M 28. Juni 1923 ist der Gesellschafts- | führer, Zum Geschäftsführer ist der | führer bestellt. Errichtung und Betrieb aller Anlagen und em Miolaus Rueben erteilte Prokura ist a. D. Villi Ko eber, Berlin. Je rsonen oder Firmen je 25 Millionen | in Berlin. Die Gesellschaft ist eine | die Berechtigung, diese Firma zu ver- Verpflichtung des Üebernehmers t E in $ 8 (Vertretung) abgeändert. Fe testwer Paul Vo lk mann bestellt. | Berlin, den 11. Dezember 1923. der Abschluß aller Rechtsgesäfte, welche | erloschen. Der Geschäftsführer Hugo Den ersten Aufsichtsrat bilden: 1. Kauf- | Mark der neuen Aktien gewährt. Das | Gesellschaft mit bescränkter Haftung. | treten. entzogen worden. Bei Nr. 10 807 | herigen Aktionären innerhalb ein, M e 9 bis 11 des Gesellschaftsvertrages | Bei Nr. 21 600 Augustastraße L | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 152 | zur Erreichung der vorgenannten Zwede | Weber von Lom ist als Geschäftsführer mann Dr. Gustav Friedrih N e u - | gesamte Grundkapital zerfällt leßt in | Der Gesellschaftsvertrag ist am 18. Sep- | Moths «& Donath, Berlin: Inhaber Aufsichtsrat u bestimmenden Gin A7 rat) sind aufgehoben. Die Ge: e: Sia iGaft mit be- S iat ticiieni erforderlich und dienlich sind. Die Gesell- abberufen, Zu Geschäftsführern find der bronner, Berlin, 2. Rechtsanwalt | Inhaberaktien zu le 10000 Æ, nämli | tember 1923 abgeschlossen. Sind meh- | jeßt: Gustav Hover, Kaufmann, | zweiwöchentlichen Frist die Aktien A haft hat einen oder mehrere Gesa ts- | schränkter Haftung: Die Firma is Birkenfeld, Nahe. 90339] | haft ist bere<tigt, überall ignieder- Kaufmann Geor . Wolff in Mehlem Dr. Eugen Weber, Charlotten -| 8000 Stammaktien Lit. A, 2000 Vorzugs» | rere Geschäftsführer bestellt, so erfolgt |Berlin-Friedenau. Bei Nr. zum Bezuge anzubieten, daß zuf j „Mer, Sind mehr als ein äfts» ved in Loewenka Lederabfall-| Jn das Handelsregister B des iesigen lsngen zu erriten und si xn Unter- | und der Acchitekt Nikolaus Rueben in urg, 3, Direktor Harry Eugen | aftien Lit. B und 5000 Stammaktien die Vertretuna dur<h jeden Geschäfts- | 49 921a Lange «& Kleinschmidt, | alte Aktien eine neue Áftie zum V jer vorhanden, so. sind zur Vertretung | handelsgesellsczaft mit beschränkter | Amtsgerichts ist heute zui Firma „Baudi“ | nehmungen, deren Geschäftsbetrieb zu dem | Köln besteut. imader, Berlin, Die mit Lit, C. Nr. 31493, Aktiengesell- | führer. Zu Nr. 32 938/32 939: Als | Berlin: Gesamtprokurist in Gemein- | preise von 4,20 Goldmark und «M 6-sellchaft nur zwei Geschäftsführer | Haftung. Gegenstand des Unternehmens Gesellsc aft ir Bau- und Jndustrie- eni der Gesellschaft in Beziehung Amtsgericht, Abt. 9, Bonn. Anmeldung der Gesellschaft eingereidten schaft für Kapitalanlage. Gegenstand | nicht eingetragen wird E E mit einem anderen Prokuristen ist | Verpflichtung, die Bezugsrechtösieg, insam oder ein Geschäftsführer in | ist fortan der Handel mit Lederabsällen. bedarf mit bes<ränkter Haftung in Neun- | stebt, in jeder Form zu beteiligen, Das S Schriftstü>ke, insbesondere der Mufanle: ift ferner die Durchführung von Fusions-, | Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge- | Willy R o enberg, Berlin —| tragen, bezogen werden kann. Die 6, Mneinshaft mit einem Prokuristen | Das Stammkapital ist um 4900 000 4 firhen (Saar) mit Zweigniederlassung | Grundkapital beträgt 100 Millionen Bonn. 90244] bericht des Vorstands und des Aussichts- | Konsortial- und Emissionsgeshäften. Ge- | sellschaft erfolgen nur dur< den Deut- | Bei Nr. 54406 Carl Lövenberg, | mark entspricht 1/5 des Mittelku 4 Bei Nr. 20835 Leder- | auf 5 000 000 4 erhöht. Dur Beschluß zu Hoppstädten folgendes eingetragen Mark. Vorstand is Generaldirektor | Jn das Handelsregister B Nr. 742 is rats, können bei dem Geriht eingesehen | mäß dem bereits dur<geführten Beschluß | hen Reichsanzeiger. Bei Nr, 2363 | Berlin-Wilmersdorf: Prokura: Dr. | den Dollar an der Berliner Börs | port & Export Compagnie | vom 2. August 1923 ist der Gesellschafts | worden: Geschäftsführer Peters ist aus- | Wilhelm Kellermann zu Hannover, Berg- | am 11, 12. 1923 die Firma Saar-Rhein werden. Nr. 1611. Verlinische | der Generalversammlung vom 27. ugust Verliner Philharmonisches Or- Heimat Gottschalk, Berlin-|Tage vor der Einzahlung. Es k f beschränkter Haftung: Das | vertrag hinsichtlich der Firma, des Gegen- geschieden; an dessen Stelle wurde Kauf- | werkêdirektor Paul Hilgen to> zu Bochum, | Aktiengesellshoft für Holzverwertung Spiegel las-Versicherungs - Actien- | 1923 ist das Grundkapital um 180 Mil- | chester, Gesellschaft mit beschräukter ilmersdorf. Bei Nr. 60152 | die Einzahlung in Schabanweisunc, Mnnfapital ist um 1 199 700 000 4 | stands des Unternehmens und des Stamm- mann Walter Otten zu Saarbrüen | Bergwerksdirektor August Knepper zu | vormals Julius Kaver in Saarbrücken Gesellschaft. Besteht der Vorstand aus | lionen Mark auf 200 Millionen Mark | Haftung: Durch Beschluß vom Frit Rietdorf Nachf. Juh. Frank | Deutschen Reichs oder in Nen 1200000 000 Æ erhöht. Durch Be- | kapitals abgeändert. Moriß En ker ist bestellt Gerthe und Dr. jur. Karl Jacobshagen zu | mit einer Zweigniedcrlassing in Bonn mehreren Personen, so wird die Gesell- | erhöht worden. Besteht der Vorstand aus | 30. September 1923 ist der Gesellschafts- | Kom. Ges., Berlin-Lankwiß: Pro- Kassenscheinen zum Nennbetra f an vom 1. Oktober 1923 ist der Ge- | nit mehr Geschäftsführer. Kaufmann Birkenfeld, den 4. Dezember 1923 annover. Die Gesellschaft is eine | unter der Firma Saar-Rbein Aktien- schaft dur< mindestens zwei Vorstands- | mehreren Personen, f wird die Gesell- | vertrag in $ 5 s. 5 abaeändert. Bei | kura: Aloys Cicho>i. Berlin Das gesamte Grundkapital verfál M l Smet hinsichtlih des Stamm- | Martin Leyser zu Berlin- Das Amtsgericht i ftiengesellschaft. Der Gesellschafts- | gesell haft für Holzverwertung vormals mitglieder zusammen oder dur< ein Vor- | saft dur zwei Vo andémitglieder oder |Nr. 14810 Erdoelbohrgesellschaft | Bei Nr. 62531 Max Lazarus, Ber: | 150 000 Jnhaberaktien über je 107. (als ( 5) der Dauer der Gesellschaft | Schöneberg ist zum Geschäftsführer ie et vertrag is vom 29, November 1923. Die | Julius Kasper, Zweianiederlassung Bonn, andômitglied in Gemeinschaft mit einem | dur ein Vorstandsmitglied in Gemein- | Nienhagen Gesellschaft mit be- | lin: Gesamtprokuristen miteinander sind: |— Nr. 29046. Aktien- esell 11) und auh in anderen Punkten nach | bestellt. Bei Nr 27 635 L. Mühlen- Blank [90340] Vertretung der Gesellschaft erfolgt, wenn | ¿ingetragen worden. Der Gesellschafts Srofuristen vertreten. Zu Vorstands- | haft mit einem Prokuristen vertreten. | schränkter Haftung: Laut Beschluß | Dr. Hugo Schüller, Berlin-|für Eisen- und Chemische Indusiracbe der Niederschrift abgeändert und | thal Gesellschaft mit beschränkter Eingetragen am 7. Dezember 1923 in | der Vorstand aus einem Mitglied bestebt. | vertrag ist vom 21. 11. 1922. Gegen plbmedern sind ernannt: a) Max Dör - | Der Aufsichtsrat ist ermächtigt, einem | vom 5. Oktober 1923 ist der Gesellsbafts» |Lihterfelde, Walter Krafa>,|Die am 2 November 192) „Mint. Die Gesellschaft dauert bis zum | Haftung: Die Gesamtprokuren des das Handels 5 ister B N / 35 bei dur dieses, wenn er aber aus mehreren | stand des Unternehmens ist der An- und en, Kaufmann, Berlin, b) Richard | Vorstandsmitgliede allein Vertretungs- | vertrag bezüglich der Gesellschafter- (Berlin. Bei Nr. 6365 Frit | der Generalversammlung besdlr A Juni 1927, verlängert sih aber gemäß | Johannes Meyer und der Else Frie J_A See a Gesellschaft lt Mitgliedern besteht, entweder dur zwei | Verkauf sow1e Verwertuna und Ver- a dder, Kaufmann, Berlin. Die | berechtigung zu erteilen, ferner die bes{lüsse und der Vertretuna abgeändert. | Maier Bankgeschäft, Berlin: Die Sabßungsänderung. Hierna<h kann „Ml des Gelellschaftsvertrages mangels | sind erloschen. Else Frie in Berlin- deshränkter Haftun weigniederlassung | Mitglieder des Vorstands oder ein Mit- | arbeitung in- und ouslöndiscber Hölzer euren des Max Dör kèn und des | von derselben Generalversammlung be- | Der Geschäftsführer Behrens it ab; Prokura des Walter Loowenheim ist | mehr der Aufsihtsrat einzelnen 9Mdizung um je ein weiteres Jahr. Die (Friedenau hat fortan Einzelprokura. Klein (otbeT Die eignen (ie pes Vorstands und einen Prokuristen. | aller Art, Erwerb und Verwertung von bi¿Gard Jander sind erloschen; ferner: | sblossene Neufassung der Sabung. Als | berufen, zum neuen Ges{ftsführer ist | erloschen. Bei Nr. 64 989 Puppen- | gliedern des * Vorstands die Bet, Misfleute Gustoy Kaufmann, Max| Berlin, den 11 Dezember 1923. Klei f ttbek ist aufgelöst. °| Der Aufsichtérat M O Gege ner | Waldarundstücken, Errictuna con Hol lie von der Generalversammlung am | nit eingetragen wird noch veröffentlicht: | Fabrikant Th. Seifer in Chranagsfee L. & H. Nordschild, Berlin: erteilen, die Gesellschaft aYe? iu ufmann, Siegmund Emil Ster n, | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122. | Klein À t ‘idt Blank Mitgliedern des Vorstands die Befugnis bearbeitungs\tätten iealider Art im Jn- Zes lg 28, beschlossene Sabungsänderung. | Auf die Grundkapitalserhöhuna werden | bestellt. Bei Nr. 16 256 Einfuhr- | Die Firma lautet jebi: „Puppenfee“ | treten. Nr. 32299. Aktier- Mmund Wilhelm S imo n und Hugo CLAIEr S SOTERUIE. zu erteilen, die Gesellschaft allein zu ver- | und Auslande. Grundkavital: 5 Mil- fir Vorstand besteht, je nah der Be- | ausgegeben unter Aus\{luß des geseßlichen | gesellshaft für Getreide und | Leo s Bei Nr. 65 201 | haft für Eigentumfchns V olf sind niht mehr Geschäftsführer. | Berlin. i 90332] Bocholt 903411 | treten. Kellermann ist Vorstandsmitglied, | sionen Mark Vorstand: 1. Hans ebe Ba des Aufsichtsrats, aus einer oder | Bezugsrehts der Aktionäre 22200 In- | Futtermittel mit beschränkter Haf- | Lesser & Oito, Berlin: Prokura: | dem bereits durchgeführten Beschlu; Mfmann Eugen Freudenthal in| Jn das Handelsregister B des unter- In das Handelsregister Abt. A Nr. 212 Pligenstod, Knepper und Dr. Jacobs- | Merten, Kaufmann in Bonn, 2. Julius wehr Personen. Nr. 22 809 Bäder | baberaktien, und zwar 10000 Stamm- eung: Jacques Mever ist niht mehr | Ulrich Rüdiger, Berlin. Bei | Generalversammlung vor 13. Ne Mrlin-Charlottenburg ist zum Oen Ser ihts pi Type ngetragen: | bei der Firma Gebr. Wegmann in | dagen sind stellvertretende Vorstands- | Fasper, Kaufmann in Saarbrücken. Der H L s mengesellschaft: Die von der | tien zu je 10 000 4, 12000 Stamm- | Liquidator. Bei Nr. 17178 Che: | Nr. 65532 Friedrih W. Schultz, | 1923 ist das Grundkapital um 100 001(teren Geschäftsführer bestellt. Bei | Nr. 32 955. Homocord-Apparate Ge- | Piede heute eingetragen: Dem Fabri: | Mitglieder. Kellermann ist selbständig zur | Vorstand der Gesellschaft besteht nach eneralversammlung „am 26, 11, 23 be- | aftien zu le 5000 e und 200 Vorzugs- | mische Werke für Textil-Judustrie | Berlin-Grunewald: Prokura: Hans- | Mark auf 600 000 000 4 erhöht rod 23 159 Neichs®Telegramm-Adreß- | sellschaft mit beschränkter Haftung. fanten Hermann mann in Rhede ist Vertretung bere<tigt, Nicht eingetragen, | dem Ermessen des Aufsichtsrats aus e ossene e pungäuderung, Nr. Glen über je 100000 Æ, sämtli zum | Gesellschaft mit beschränkter Haf- | Joachim N its <e, Berlin-Grune-|Ferner die von derselben Gereresh nah amtlichen Quellen be- | Sib: Berlin. Gegenstand des Unter- Prokura erteilt aber veröffentlicht wird: Die Aktien sind | einem oder mehreren Mitglieder:1 /. Deutsche Kunstglieder Aktien- | Nennbetrage. Die Vorzugsa tien erhalten | tung: Die an Ph. F: Hardt, E. wald, Folgende Firmen sind er- | sammlun bescblossene Sab gnd eitet, Gesellschaft mit beschränk: | nehmens: Die Herstellung und der Ver- Bocholt, den 11. Dezember 1923 Inhaberaktien zu je 1000 und werden | Willenserklärungen, insbesondere die grselichafé. Die Firma lautet nah dem big den Stanuitaktien einen Gewinnanteil |S<mitte, K, F. Kunreuther | loschen: Nr. 25 462 Christian Fried- | Y[s nicht eingetragen wird Ds vert Haftung: Kaufleute rbert | trieb von Sprehmaschinen, außerdem die " Das Amtsgericht : ausgegeben zum Nennwert, Der Vorstand | Zeichnung der Firma, sind für die Gesell- 16. e Generalversammlung vom N IT des Nennbetrags der Aktien | Dr. R, Stern, H, Franken, C | ri Malingriaux, Berlin. Nr 47 704 8 Auf die Grundkapitalserb n bke und Josef Hüllstrung, Stang „und der Vertrieb von R besteht aus einem oder mehreren | saft verbindlih: A) wenn ber Vorstand Chi ult 1923: „Orthopädishe und D baben ein 20 fahes Stimmrecht. |Pintus und J. O. Stern erteilten | Lampen- und Armaturenfabrik | werden ausaegeben unter Anfs{hlrs M sind wieder Geschäftsführer | Artikeln, die in das Fach der Sprech- Bochnm [90342] | Direktoren. Die am menseaung des | qus einer Person bestebt, a) dei Abgabe E | ngesell- ml i in | Prokuren sind erlo wrotura ist er- | „Minerva ax Krakowsky, Ber- | i B porden, Bei- Nr. erda Y G A ; j; ister | D0lfands und die Zahl der Borslands- durch diesen einen Direktor oder dur rurgische Jnduftrie Aktiengesell- | Das gesamte Grundkapital zerfällt jeßt in Prok sind erloschen. Prokura ist Mi ‘“ M 9, aesetzlichen Bezuasre<{ts dor Akt: 555 Bei- Nr. % 830 Werda | maschinen einschlagen sowie von allen Eintraciunaen in bas Handelsregister Vorstands und d hl d stands- |durh diesen einen Direktor oder b) dur haft.“ Durch den aleichen Beschluß ist Inhaberaktien, und zwar 22 400 Stamm- | teilt aan Geora Julius zu Köln, flin. Nr. 56158 Verlag der Zeit- | Teilnab d “an: “W Left F mdstück8gesells<ha# mit be- | Artikeln der Musikbranhe und ähnlichen des Antiletit 8s zu Bochum g mitglieder bestimmt der Aufsichtsrat. Alle | wei Prokuristen, B) wenn der Vorstand r Siß der Gesellschaft na< Königs- aktien, nämli<h 10 000 zu je 10 000 #4, | Paul Zapp zu Köln und Karl | schrift ,„Gemeinfsame Sache““ Vera \<äftsiahrs A 100 000 E ränkter Haftung: Jakob n - | Artikeln, endlih auch der Erwerb und die zu é vom Vorstand oder Aufsichtsrat erlassenen | zus mehreren Personen beiteht, a) bei

ee in Thüringen verlegt. Gemäß dem | 12000 zu je 5000 4 und 400 zu je |Dreb 6 Berlin, jedem mi ladi - ads M: for ist ni äftsführer. | Ausbeutung einschlägiger Schußrechte. c at E : | Bekanntmachungen der Gesellschaft werden, | Abgabe der Erklärung dur zwei Vor- bereits durcbgeiüdrten Beschluß der Geno- | 20/008 fowie 200 Vorzugöaktien zu je Befugnis, die Gesellschaft in Gemein- | Nr. 02807 Morris J, oben: efame Geuntfottal (ertetlt ie’ fmann Pans N o wak in Berl e Ran ift beretbtiat, gleichartige niederlassung Bochum zu Bahia: | soweit nit esehls eine éftere Bekannt, | standömitalieder gder d) dur ein Mike m 16, Juli 1923 ist ._— Nr. 32 746, » | haft mit ei iFtofi ; / t E lib i iftöführer be- n, Di tarl | machung, vorgeschrieben ist, einmal ein- | gli inen Profuristen oder e) dur das Grundkapital um 164 000 000 auf | Zentral - Bauk Aktiengesellschaft, | (t, mit x cinem Ge veri Dark i Gerlia, ten 0. Dandir 14 baberaktien, und war 45 000 ¡tas l o 56 d43 Pension | werben, sich an solchen zu beleiligen oder Riomann, Bruno Cibler (Crfebien Mex | gerückt in den Deutschen Reichéanzeiger Dei Profucesien. Der Anfsubigrat taun 170 Millionen Mark erböbt worden, Berlin. Gegenstand des Unternehmens | Beschluß vom 9, A ist der | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 86. Berlin, des “10. Déiciaor 193 WMêner Gesellschaft mit beschränkter | deren Vertretung zu übernehmen. Stamm- G ebure?. Jutius Köhr und Otto Schwanz und Preußischen Staatsanzeiger. Die Be- | ber au einzelnen Mitasiedern des Vors-

ferner die von der Generalversammlung | ist der Betrieb bankmäßiger Geschäfte; GesellschaftWvertrag hinsitli r Ver- ; M: : tung: Anna Elsner, Georg | kapital: 600000 # Geschäftsführer: | 2 rufung der Generalversammlung erfolgt | tands die Befuanis erteilen. die Gesell- am gleichen Tage bes! Bungs- | ferner die von der Generalversammlung | t; j ändert Dis Vor. 2 08 Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abteilung 9 : i ¡<t | Kaufleute Albert Hor, Berlin, | sind erloschen. ; ___ |dur<h den Vorsißenden des Aufsichtsrats j treten und ibre Fi E: E ande 2 n | reluna der eeliien afitai be ae 1 Gesbäftéführs s De: Leo Kronheim, Berlin-Wil-| b) am 28. 11. 1923 bei derselben Firma: | der in dessen Behinderung dur seinen allein lis S “Die Vorstands

änderungen. Als nit am 16, November 1923 <lossenen i ; i é: E 14 t -Wi : e: L ? i ¡t eingetragen wird tretung per Sesellschaft erfolat dur ie | Jn unser Handelsregister Abteilung B | Berlin, [N L E: in ega mersdorf. Die Gesellschaft ist eine E, Sena L Bochum ist | Stellvertreter. Die ordentlichen und mitglieder Julius Kasper, Kaufmann in

noch veröffentlicht: Auf die Grundkapit Sabungsänderungen. : zwei Geschäftsführ inshaftlich |; A j ; j h j e j erhöhung werden ausgegeben unter As Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89 a. | oder vas fen cus o E Gen E Deut a Ga 0. ei isl ate E n) Wenngab in Berlin sind zu | Gesellschaft mit beschränkter Pastung, Am 3. 12. 1923: außerordentlichen Generalversammlungen | Saarbrüden. und Hans Merten, Kauf- Gluß des geseßliden Bezugsre<ts der Seit uit einem Prokuristen. Zofeph | landwirtschaftliche QJutensivkultur | mak“, Nösterei und Malzr-(Mbéftsführern bestellt. 1923 atcesdae Gi mee U | Bei Vergbau Aktiengesellschaft | verden durch einmalige Pa tahung, | mann in Bonn, sind zur Vertretuna und ; “aonaee eut (ew innberectigun vom geo (ireaiter K g O Stern zst nicht mebr GescbäftSührer. Aktiengesellschaft. iß: Berlin. Fabrie Gesellschaft mit beschrän n eit a p Me oe o \cbäfléfübrer bestelit R „Feane Ver- | Lothringen in Hannover mit Zweig- ns N Me der Firma ier r S M Ss 0 JZnhaberstamm- | i Philipp Friedri ardt, Kaufmann | Gegenstand des Unternehmens: Die Aus- i iß: Ve gericht Berlin-Mitle, Abteilung 122, ehäftsfü in- | niederlassung in Bochum unter der Ung, Q E ermächtigt. rundfovital zerfallt in aktien zu je 1000 4, 84% Fnhaberstamm eingetragen i Nr. 4028 Hardt: |y Hambung, Karl Friedri Kun - [eo ; e: Ie ftung. Siß: Verlin. Geçeast tretung dur< die Geschäftsführer gemein- hat, berufen. Anträge für die Tages- | 509 auf den Inhcber lautende Vorzugs Gta E 2 , A * | Wülfing Aktiengesellschaft: ; , ührung von Studien und Versuchen auf | des Unternehmens ist die Herstellun 1 —— tlih oder dur einen Geschäftsführer | Firma WVergbau - Aktiengesellschast | nuna ei lbe l fi L Faxe ti i

ten über je 10000 und 5000 Jn- fing gesellschaft: Durh |reùther, Kaufmann zu Hamburg, |dem biete der Landwirtschaft ei der Vertrieb von Nöst- und Malk [B Se U ON Lothringen Abteilung Bochum zu aber eitig beim T e u n i E00: fene SRN L 0A

: : ; Beschl : i ( rlin. [90331] i i kuristen; ne Stet: s C A au Æ A Æ# zum rg e in C As Dr. Nichard Stecn zu Hamburg, eldberegnung sowie der Erwerb und die | und ähnlichen Genußmitteln. Sun das eiae ister B des unter- E Ten Le Gen d E Bochum: Die ran erlassung ist er- Vorsitzenden Aufsichtsrats \chriftlick | Fnhaberstammaktien mit den Nra. 501 P e, Dorzugsaktien ¿nete i t i 14, eingereiht werden, daß sie no< in Gemäß | dig 5000 über g 1000 4. Von dem

vom haft | Leonhard Grünbauer, Kaufmann zu j i ist ei i ; j : len } aufgelöst. Die bisheri stands. T, rwendung von tenten auf diesem | kapital: 1050 000 M. Gesd is ist eingetvagen: Nr, de der Geschäftsführer | loschen. H.-R. 47 M aue tem X nit de M Mtb ierec sind s a E Oa mbg, I wia Km Sonn e- | Gebiete. Die Gesellschaft kann mit u ührer: Kaufmann Georg Sim. Gesellschaft für Fett- und Alleinverteetungöbesuqnis Get Die . q; Am 4. 12. 1923: heit der Vorschrift im Paragraph 256 | Reingewinn erhalten die Vorzuasaktien daß, falls in einem ‘cabre Ges S 15405 Hansa Transport - Aktiean- P 2A Ta Hama U Ps T Ln M UMES cine Tari eit Beri S ZA rere E. fg ferne Dauer der Gesellschaft ist % e 4 via Ätuoicget ai, e Abs. 2 H.-G.-B, angekündigt werden Ls Maa der Abschreibunaen und Rücks Dividende nit zur Verteilung kommt, | 8esellschaft Filiale Verlin. Prokurist | Otio Stern zu Köln Erich P in- | Grundkapital: e Mit | erlin, Kaufmann Jrmhold Sine E * q Mee ember 1944 vereinbart, Nr. 32 96. | S: ist Bochum. Gegenstand des Unter- | Fönnen. Die Gründer sind: 1. Bergbau- | sagen eine Dividende von 4 Prozent des- Nachzahlung aus den Gewinnen späterer | Unter Beschränkung auf den Betrieb der |{y s Fabrikdirektor zu Köln, und fell al C000) M Attien.| Berl i n, Kaufmann Dthod „Unternehmens: Der Import von | Hebräische Buchhandlung Gesell- | Sib ist L 1 Di Es é allen Aktiengesellschaft Lothringen, 2. Bank- | Nennwertes; bierra< wird auf die Jahre eintritt, so daß stets die Vor- | Zweigniederlassung Berlin: Hans Ho ff | Hermann ranken, Regierungsbau e 19s s S t irad (auer, Berlin, anten E O 0 e andel mit | Haft mit beschränkter Hastung. n Gebieten der Fleijd industrie, durch | Qirettor Frib Keese, 3, tat vos | Stammaktien eine Dividende von 4 Pro ; «E U IEE in Berlin. vertritt inschaft- | 25 bes U weiteren (M de. Juli 1923 festgestellt und am| Wolff, Berlin. Gesellschaft nl de®produkten sow.e del mit | Berlin. Gegenstand des Unternehmens: | Gebieten der Fleishwareninduitrie, dur Schumacher, 4. Dr, Günther Graf von 5 sbezahli. Die R Di COMO für aut Zabte ie att det Vo tandämitglied tatt Get L ft O M aen l5. Oftober 1923 geändert. Die Gesell- schränkter Haftung, Der GejellcElen Stammkapital: 5 Milliarden | Der Vertrieb von Büchern und sonstigen Cin- und Ve auf L - und Da, Stosch, sämtlich zu Hannover, 5. Dr. Woif- E Ee e L E böberen Stammaktien eine Dividende erhalten, | inem anderen Prokuristen. Nr. 23 271 | 19 078 Oft-Europa Ein- und Ags: S MES E Eman vertan ist am 31, Oktober 1923 > di ge SCTRIEN: Scmargen- Etn, insbesondere auf dem Ve: err Mae mge F E E i en gana Grall zu Bochum. Die Gründer | Betrag als dem Nennwert ist statthaft, F den attun e Es mgs - Abeutet Cas Friedrich L SEleIEN ea T TIEN meinschaft mit einem Prokuristen per- Georg S im Uet Gn E: f, Georg Sh ur in Nikolas- e ee IOE A En Conn Dee Lebensmitteln. Die Gesellschaft ist be- LEN L rid get bel e E E S Geis. Die Veeceartes [Baan E ellmann und Osfar Hoffmann | sun A N Mee (eue aan: treten. Zu Vorstandsmitgliedern \ind | hold Simon is zusammen mi| (1e. Die Gesellschaft ist eine Er schäfte. Stammkapital: 1000 000 000 4. S an Abg n ray nens direktor Otto Gehres zu Hannover, | Gesell schaît erfolaen dur einmalige Vero Beaches Skimmre<t jedoch nur bei | [nd pit «mehr Vorstandömitglieder. | haft mit beschränkter Haftung, | Le! 1, Kaufmann E Aeu e he Gt B dei i a Ba SDEnbA D O: Ta Maas Lens BAN ] hinneen in jede eli -Mbdsligen ®. ei L dig Son Are Lg “pi reoqgiy e dais {lußfassung über Beseßung des Auf- | Svndi 7g Laux in Letp ig, | Gegenstand des Unternebmens ist fortan ite X ri S E E 0 d ; Gb Ne O N E U T R O Aer Mabéeleili en, au< solche zu er- | W um, 9. Danldiretlor Vr. jur. | und der üder Zeituna. Urkun ola dee Geelidaht Las feme | 20/0 Bol e M gi Dor | Lee Lesen wt’ Le Ge Sk | T mdf einfgnagen wis no8 vttfeni:| maden der Geis eien E fer Geibadteee de Tee | eere G n e | Ten ea Serien Bus Sama: Frl Mobseiw m Hunnore, Die nit dee ‘o, von Gaston t weleher L Grundkapital zerfällt jekt in 35 050 Jn- | (andbmitgliedern bestellt Nr. 26 8. | Ausfubr won Pandelsartifeln rag per | licht: Die | ra, Biomarde | 2 ver ilden Meicdéanzeiger, E, Feder rstammaktien zu je 1000 A, 8495 Jn» | Cart: Gens Inlande und na< dem Auslande sowie | ftraße 97. "Das Grundkapttal erfällt in gesellscha{t mit beschr biee vas Bei Ne 2340 Grundstücks: bestellt so erfolgt die Vertretung durch | Lüdinghaus und Wilhelm Herdt, beide in | rit eingesehen werden, H.-R. B 495. | d diese als für den Aufsichtsrat stammaktien zu je 10000 4 Und | \Vaft: r Abschluß aller hiermit zusammen- | 50 N baberattten über je 100 000 M, die | Siß: Verlin. Gegenstand des llrwertunasgesellschaft Herzberg- | jeden Geschäftsführer allein. Als nicht | Bochum. Die Gesellschaft 1st eine Aktien- Am 7 12. 1993: : T Doacbóe erbynnbar_ it Die Borlin n ervorauatakdien au je 10 000 4. Bs 1923 ist das ad h jeschäfte.. Zur Erreichung | ¿um Nennbetrage ausgegeben werden. Der | nehmens ist der Handel mit Waren el'kaße 66/67 mit beschränkter Haf- eingetragen wird veröffentlicht: ent- | gesellschaft. Der Gese Stn eriras 1 a) Die Firma Bochumer Transport- t T eral linen erfolat A e S S She rusa Junduftrie- fapital um 4000 000 6 auf 5 000 000 des Zwe>es ist die Gesellschaft befugt, orstand der Gese baft besteht aus | Art, insbesondere mit Leder im Jn 1: Die Prokura des Carl Vit ist lihe Bekanntmachungen der Gesellschaft | vom 28. Oktober 1923, Die Gesellschast Gesellschaft Holl & esermaui: O R Se BLUA E di audels-Aktiengesellschaft. Die Me : ; aleichartige oder ähnlibe Unternehmungen | mindestens zwei und bd ns drei Per- | Aus : ¡ermit Olden, derl L. Kirmse ist nit Deutschen Reichs- | wird vertreten, wenn der Vorstand aus | Sj it Bo önlich haftender | malige im N der Generalversammlung am 14. 11 Mid L eie Car ee pon dar zu erwerben, sich an solhen Unter- | sonen Der Aufsißtérat ‘bestimmt gf iowie B (i n ile, jr Geschäftsführer. Kaufmann Verner Frzoigen nur as A i Gen MEEE einer Person besteht, von dieser in Ge- Gofenscbaft L Lefinaun Red Holl- E E Ns R I beschlossene Sabungsänderung. | Zeneralversammlung am gleichen nehmungen zu beteiligen oder deren Ver- Ó H lhe p men angenen BVandels., Pl" Bt, A: in- O aats j : | meinschafi mit einem Prokuristen oder Le E ‘n, | Reichsanzeiger und in der Saarbrü Nr 30399, Deutscher Aero Lioyd | bésdblossene S: en (2e, nt | tretung zu übernebmen. Gemäß Gefell | ernan die Mitgli emitdlieder; er | Nebengeschéfte Sm al: L! il um Geschäfteiührer beipllt, @r | eere Genthin Gesellschaft mit beo | Ll nigen, mern ber Vorstend as Form di tref ub eal A Fine | Zeitung, sofern im Gesek nidts Wh Aktiengesellschaft. Gemäß dem bereits di t e E entlicht: Auf | schafterbeshluß vom 8. November 1923 ihre Stellvertreter, Er kann sie jederzeit N E E "i 1 | berecbtigt, die Gesell baft selbständi rid Genthin verlegt ist-| mehreren Pee: onen besteht, von zwei Mit- 1923 b U 1 eir Rote i CLONENLES FERMnE d, e f Gesell durchgeführten Beschluß der Generalver- | °!€ rup talerbohung werden aus | is die Firma und der Gegenstand des abberufen. Die dffentlichen Bokerect an Heinti Neider in Wie E ieten Di iat des Alfres | wodin er von Ünterkekmens: Die Her- | gliedern deéselben oder von einem Mit- | Vil: Dorbanben De, if Säufmtari O 18 Tagen. Die Se: sell» ammum vom 20. Sepiember 1923 ift | Nueshluß tes oescplier Belge unter führ rens nd geändert: Goscbäfts- | machungen der Celclsioft olgen turs | Ste ellscbalt: mit besdritson mer fe [d ist erloschen. Bei | (ten erp non aron: | glied und einem Puofuristen oder Bevoll. | Wilhelm Kesiecmaen in Gelentirn 1p | (Eft, die, lämtlihe Aktien übernommen auf 150 Millionen Mark erhöht worden. | Aktionäre mit innberechtigung vom | Beschränkungen des & 181 B en Elias eulsGen Reichs» f Ha tung. Der Gesellschaftsvertrag if F A maun s Sen 0nd. Sulioertg gten alter Art ee A Vie Aftiee n Se haber: | Prokura erteilt. «N. A 0 reg, | in Bonn, L Dr. jur: Hans Ulrich rokurist: a) Walter Luz, Char-| 1. Januar 1923 ab 4000 Inhaberaktien freit. Bei Nr. 20 9M4 Handels- ju h ff lid Bana versammlung wird | 23. Juli, 1, August und 24. Ofktoder 18 mg: Die Prokura des b Gr ee deren FrapitoNe Die Vere aas Me ten in ie 1000 6: und wotden: ausl» Lai Westfa m g engee - Kerwer in Bonn, 3, Julius Kasver, F urg, b) Carl Gruli, über je 1000 A pm Kurse von 1100%. Syndikat der Deutschen Salz- Di G entliche anntmachung Wt abge<lossen, Die Ln hat zus Ì loschen 0 un Cort mes S rechtigt, sih an ähnlichen Unterne Men gegeben zum Kurse von 1 Milliarde Pro- schaft Bochum: n os euten Carl | Kaufmann in Saar üden, Do Charlottenburg. Ein jeder von 2 ante Grundkapital zerfällt jeßt in Ausfuhr Gesellschast mit be- Tin Vai v. L a ere | höchstens drei Geschäftsführer. se(li4«Miter p Geßler's Altvater Ge- S E (1 o % E Geschäfis: ent. Der Vorstand besteht aus einem ps 0 ei L Ei dd Laer E, E A s Rechts ihnen ist ermähtigt, die Gesellshaft in Nr Ee E E L A —| \s<hräunkter Haftung: Dem Dr. jur. Gustav Väbr ib : p i zer E T U IANR E Ee Se Ned schaft mit beschränkter Haftung: em Waulinann Arnold Meyer in | Mitglied oder mehreren Mitgliedern, die bon béidemr 0 tneim@alick int E 9, E Böca, L lten ‘Aufsi bis Gemeinschaft mit einem Vorstands- gesellschaft Musikwaren inb È s et. rer. pol. Alexander Porath in|Zebhlendor 2. Kaufmann Ernst | an L A Nr D 948. Stollberg E e Profura Hermann Sarner ist er- Me ellA Bis Gesellschaft ist eine Ge- | vom Aufsichtsrat zu notariellem Protokoll | Ho; ndsmitglied oder einem Prokuristen cat bidlen die vorstehend zu 1 und 2 db un if nit mebr Borsienddraiteiltd maschinenfabrik. Prokuristen: “Paul Alfed Möbius in Berl in ist deen Suéis E hae! Ruh Or, Deichsel Gesellschaft mit bele n ) Dttcgee 1993 E L res Gesen | La sast mit beschräntter Hastung. De cen erfolgen ie cleider Weise wie | Wf Vertretung befugt isl P-M B 990 benannte » D C um Vorstandsmitgliede ift bestellt: ommerfeldt in Berlin-| Prokura erteilt, daß dieselben gemeinsam | Regie Frie gen, Der Haftung. Siß: Verlin. pee i b Mertveas zue SEATn E Ir Gesell} ea 5 ael A Wescbäfts- die Vertretung der Gesellichaft. Die Ge- R O D ter ae “dirt artin Wronsky, Direktor, Ber Friedenau Hans Habl in Ber - | ¡ur Vertretung der Gesellschaft bereHtiat 7 p a3 1ER aufmann Joseph | des Unternehmens sind die Fabri Ae: Gründe, e Ie Br? N Ferien avgeschlossen, N dire V tretuna | neralversammlungen werden dur eine | Bonn, [90343] mtsgeriht, E [in-Lankwiß, ferner die von der || in, Dr. Felix Levy in Char-| sind Bei Nr. 24873 Hauptsaat- P “Bankier Ge 1d vhm Cron a 7 | und der Vertrieb feinster Maßcube n) Globe“ Piano Fabrik G sellschaft | diener denel, je äh rer Bei | einmalige öffentlihe Bekanntmachung, | In das Handelsregister wurde ein- E Generalversammlung am %. 9. 1923 be-| lottenburg. Ein jeder von ihnen | stelle der Deutschen Landwirtschaft | 6 Ÿ n P Magen SEeee jowie der Vertrieb aller “Dit beschränkte] Ga : Di Ge Br og Gretta “Emettine and | welche mindestens 20 Tage vor dem Ver- | gelragen: Bonndorf, Schwarzw. [90345] Cine SabunaGünderung, Als nit | flandômilgliede die Gelellscast —°" | Gesellschaft mit beschränkter Haf- | Aufsubisrat bilder dis" Wan erften | Scbubwarendranche gehandelten Art Wee hränkter Haftung: Die Ge- | Nr. E rit Cin l den Tag der Bekannt-| Abteilung A: Nr. 2098 am 5, 12. 1923 | Handeldregistereintraa A O.-Z. 188: i : S : E En M en die Gründ 1, 3 Ges t is aufaelöst Liquidator ist der ining Company mit beschränkter | sammlungstage, den Tag t ¿ : Î / eingetragen wird no< veröffentlicht: | tandsmitgliede die Gesellschaft tung: Die Prokura des Friedrih Hu - | und 5 und der Kaufmann Fri freibier 2 N E g 1< au Fe Geschäftsführer Generaldirektor Dice, Die Firma i} gelös<t. | machung und den der Lama ust E F ae est in hente Dee Ae G ehria Bonndork. Jw do r

Per ( u

L Bel hrer ven vi vertrag ist am 14. Oktober 1923 abge- fapital beträgt 6 Millionen Mark. a besondere der rüfungsbericht des Vor- die eigenbändige Unterschrift des Vor-

lossen. Sind mehrere Geschäftsführer | [ellschafter jind die Kaufleute stands und Aufsichtsrats, können bei Ge- | sitzenden oder seines Stellvertreters

Auf die Grundkapitalserhöbung werden | g Berlin, den 8. Dezember 1923. sónett ift erloschen Bei Nr. 27936 |yon Fürst i h s / A a ba | : tsgericht Berlin-M i berg in erl in-| anderen Unternehmungen beteiligen, s j Raßmann in Berlin. —| Bei Nr. 13 503 Gesellschaft für Klein- | mitgerechnet, seiten | ; Site i rf

Tin Ceaclie TOBl det geseh, az +18 e bteilung 89h. Grundstücksgesellschaft Oranien: her g. Die mi i Ä Ee Nr 28 d mit | des Aufsichtérais unter Angabe des s nkamer & Co. mit dem Siye in Bonn, ndorf. ; ; Gen ezuggrecbts der Aftionère mit cdétnistce 10 deg 0909) | AraNs AEO ei Mia RNeT Gase der Geselle eingecettter Sárisistüde | don veteltace, Ute E eschaft mit eschränkter Has: etter astung: Meinhold berufen. Die Gründer der Gesellschaft | Friedrichstraße Î. Persönlió bafiende | Bonndorf, 12, Dey. 1923, Amtsgericht

5000 An M Lo, ral LYS regi unter- : Ludwig Grünfeld ist nit |; i ; 7 x tieiing : Die a L LEREOE Vescbaft nd i: : 10 000 nhaberstammaktien über je pi ; rihts ift eingetragen: | mehr Geschäftsführer. n d e i ubt Ui dee t Es e : e ul: ‘tor ift der iéhere Gescfitführee L N 8 964 atis Nährse | Lüdinghaus, Anton Bremer, Peter | Hankamer zu Godesberg, Da Boppard. ( (61 o Tg Qo Bei unt m beschränkier "astung, Sig: [num Gektefbrer besi f oenteifomme, ernannten Pen oren, | Millonty Mart G fWtbre: Stän, de 19 Derantee 198 und Genismiete(-ebrik Resetldese| Sehen, Wilhelm Herd, sn, zu | Iobam Malkazer j Bonn, Dem Kau: | «Ho iehen Handelteeifer Wt. 9 L : u ränkter ng. : , 5 i : s / O d miSgerì in-Mi j : Die Fi , in + i j : j die Eayb Luftdienst Gesellichaft mit | Verlin. Gegenstand des Üniternebmend: Verliu, den 8 Dezember 1923, erie É E L Zl Frosun t Schu ma Lemaltee Sg Rer Le lin-Mitte, Abteilung 152. pie Den t N 07s Gesell bohum; sie haben an ite Aktien e: Prokura erteilt. Die Gesellschaft hat mit fans Julins Geiß, Aktiengesell- schränkter Haftung zu Bremen bringen | Die | e jeglicher Art von Bau- | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 152, | Handelskammer eingesehen werden. —] in B erlin-Schöneberg. Ge schast für industrielle Beteiligungen | nommen. Der erste Auffichtsrat besteht | der Eintragung begonnen, chaft, mit dem Siß in Boppard ein»

ührer. | sind die Kaufleute Karl, Gustav und Paul ellschafter mann Hermann

illionen