1923 / 290 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A 7 ; 4 S E A C O B LE Od g D Ä A D LE T Ü A LA E S P s ae r T0 7 :

n A S ram giorat onterer etomizert G. Erthetb8- Und Wirk, 1°123_ Bekanntmaciung, ___ Erste Sentral-Handelsregister-Beilage

Die ordentliche Generalversammlung findet Donnerstag, den 17, Ja- e Bankverein Fi}; Fi ale h

unar 1924, Nachm. 2 Uhr, in den Ge!chäftsräumen der Gezell)cha|t siatt. besteht laut Beschluß der Gesell\chafter- asts Deutihen Bank, die I j Tagesorduung : ver)ammlung vom 13. November 1923 aus genofjeus<zasten. Filiale Breslau und die D dier V Matmenare-8 m nr n Delttschen ReichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger i

e

2. Welt des Wafschtorats V1" De Dkear Hornev Berlin-Zeblendort, | l Breslau, # i Breatautien Fil 19238 . Wah <tsrats. . D Dorne! e: , ì in für Ammendorf u, | Breélau, sämtlich zu Bres] Î 3. Crhöhung und Zusammenlegung des Aktienkapitals. 2. Kausmann Heinrich Hushahn, Notter- Umgege E i eue NUO r , gegend e, G. m. b. H, Ammen-| nominal 7500000 4 ‘0g 290 B n, Donnuers ag den 20. D zembe 4. Aenderung der Statuten. dam, dorf. Freitag, den 28 Dezember 1923, eingeteiit in 75 000 S d ü p 0 j “. e Í erli 9 t , 1) é e

Wegen der Berechtigung zur Teilnabme an der Generalversammlung wird auf | 3. Dr Theodor Rohlfs Braunschweig. | Abends 74 Uhr, im Gasthaus zu : 9 _— = S Q 1ng el b i : , n ; zu Nadewell : 1000 4 Nr. 100001— 1 e 2 der Saving hingewiesen; die Hinterlegung der Aktien kann auch bei einer | Berlin, den 17 Dezember 1923. außerordentl. Generalverjammlung. Tages- „Oberschlefische Elterd A ger Jnhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanutmachungen aus 1. dem Handels-, L. dem Güterre<hts-, 3. dem Vereius-, 4. dem Genossenschafts-, 5. dem Musierregister-

E ertolgen. i . : 2 E Uai Voruitost L Uhr findet am gleichen Tage in denselben Räumen eine Hortus Aktiengesellschaft, uan, L De 58 B HD N ad Dea gie Vergb , urheberre<tseintragsrolle sowie 7. über Konkurse und 8. die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten find, erscheint in cinem bejonderen Blatt ussichtsratssizung ftatt. i : sihterat. Karl Haring. Otto Lösche. O. S ivi pem Titel :

Tagesordnung : [91315] (R zum Handel und zur Noti j P ' Besprechung der Bilanz, dec Gewinn- und VerlustreGnung sowke des Ge- j 23 [91273] iesi i ferung an ye î i C e ei He BN s g Die am 20, Oktober 1923 stattgefundene Beamtenbank eingetragene Genossen: Breda E en a an E regi EL T as u ich.

scbàstêberihts des Vorstands. i - außerordentlihe Genetalveriammlung be schaft mit bes<ränlter Haftpflicht. ber 1923. Das Zentral -Hantelsregister tür das Deutsche Neich erscheint in der Yegel tägli. Der Bezugss

a TETTETT e ——————— E ————————— S Ra ——————— T RAEN n a

Thalheim/Erzgeb., den 18. Dezember 1923. {loß die Zuwahl des Herrn Kau'manns DieZulaffungsstelle fürW : au!mann G : h rWerti j; Aktiengesellschaft Sisenhammer. Georg Stadler in Dornah (Schweiz) in dera R Een ne Dr. jur. Georg Heimant Das Zentral - Handelsregister für das Deutse Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin Der Vorftaud. Löffler. den Aufsichterat. h 28, Dezember 1923, Nachmittags 91959 E gebstabboler aub durch die Geschäftsstelle des Reichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, Wilhelm- | prets beträgt monatlih 2,10 Goldmark freibleibend. Einzelne Nummern fosten 0,10 Go1dmarks $ 1 der Satzungen wurde dahin ab- 44 Uhr, im Graëboffzümmer des Nerelas ( 8 2] Slesishe Bea QUng: E 9, bezogen werden. Anzeigenpreis tür den Raum einer 5gesvaltenen Einbeitezeile 1,50 Goldmark freibleibend

E geändert, daß die Firma der Geellschaft Deuticher Ingenieure Berli ] E : S E s L ; genieure, Berlin NW. 7, | g ; i p s : 2 Hulius Sichel & Co. Kommandit-Gesellshaft auf Aktien, ‘Attiengesellschaft für Ausbeutung | Sommerstraße 4 a. Cinziger Gegensiand | Zeutihen Bank und ju Bonnet m Bom »„Sentral-Handelsregijter für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 290A, 2908 und 290C ausgegeben.

Mainz. von Kalklagern „Afat““. der Tageéordnung: Abberufung des Auf- | antragen : Verlin, den 18. Dezember 1923. sihtèratsmitglieds Herrn Eisenbahnober-| nominal 11 400000 4 neue Stamn o Befrístete Anzeigen müssen d r ei Tage vor dem Einrlickung8termin ‘bei der Geschäftsstelle eingegangen sein “g

Vilanz per 30. Juni 1923. ; De E E E G Aktiengesellschaft für Ausbeutung u r on d 1i aktien eingeteilt in 11 400 Stÿ Aktiva. P E D [y von Kaiklagern „Afat““. + Wtto. Wunderlich. gu je 1000 Á Nr. 3601—15 004 © : R ; 1. Kassakonto .. N R 17 058 559/45 Der Vorstand. [91274] der „D. Meinecke AttiengejenMreh, Oldenb, 91160] | Mark. Geschäftsführer: Doktor Alfred | Wien is aus dem Aufsichtsrat vom [90979] | schreibt, unter der vom Vorstande zu 2. Effekten und Beteiligungen 143 413 658|— - Hennig. Meier. Beamtenbankeingetragene Genossen- chaft‘ in Breslau: Cariowiy Wi 1h 58 10 und 11 des Handels- Hinggel, Chemiker, und Walter Berg, | 16. Oktober 1923 bis 31. Dezember 1923 | Baal Bramstedt, MWolstein, unterzeihnenden Firma der Gesellschaft. 8, Debitorenkonto: {91316} schaft mit bes<ränkter Haftpflicht. | zum Handel und zur Notiz an der hiesige Ls und nah $ 156 des Genossen- | Kaufmann, beide in Aachen. Der Gesell- C in den Vorstand abgeordnet. In das hierselbst geführte Handels-| Die Berufung der Generalversammlu a) Banken 5 . 11 442 897 734 0l Die am 24. November 1923 staitgefund Einladung zur außerordentlichen Ge- | Bör)e zuzulassen. "eßes vom 1. Mai 1889 erforder- N eeita ist am 7. Dezember 1923 ürtt. Amtsgericht Aalen. register B ist unter Nr. 11 eingetragen: | der Aktionäre erfolgt dur< den Vorsta b) Postihe>d .... ; 79 176 ßerordentlihe Generalverfammlang fee | neralversammtuug am Freitag, den | Breölau, den 17. Dezember 1923 b funntmachungen werden für das | festgestellt. Sind mehrere Geschäftsführer S O56 S GRSEEIA Biere>, Gesellichaft mit beschränkter oder Aufsichtörat durch einmalige Bekannt- c) Konzernfirmen . 15 502 708 569 <1 “adoós 3 d G A t Gleas “128, Dezember 1923, Nachmittags | DieZulassungöftelle fürWertpapie, M 24 im Reichsanzeiger und in den | bestellt, so vertritt jeder Geschäftsführer | Adort, Vogil. / (90975) | Haftung, Winsen. Gegenstand des Unter- | machung im Deutscher Reichsanzeiger mit G E aa ay « |_253 638 282/66] 7 199 321 762/22 | Theodor Stadler some Le gatreriors | 42 Uhr, im Grasboffzimmer des Vers) Dr. jur. Georg Heimann, Waiugischen Anzeigen veröffentlicht | die Gesellschaft allein. Als nicht ein-| Auf Blatt 286 des Wesigen Handels. | nehmens ist Uebernahme und Betrieb der einer Frist von zuindesiens vierzehn Tagen: 4. Mobilien- und. Einritunaskonto: heodor Stadler u, des Kaufmanns | Luther Sngenteure, Berlin NW. 7 s L tragen wird bekanntgemacht: Oeffentliche | registers, die Firma- ler, | dem Bg C@aster Christoph Viere> ge- | der Tag der Bekanntmachung und der Bestand ‘am 30. 6. 1922. 1 Bajel. in den Aussidtorat Dorntadh vei | Sommer straße 4a Éinziger Punkt der V Sldduer & Epstein G. m. b Wil Bet 6 lis “irg vers Y den Deutichen R i<8- P S ea: Gs ot Pes fste. Erbauung und Betrieb clt L E E E . 6, L E G ELE S A Ld j of G ödner ein G. m. b, $, y mtsger ; olgen nur dur n utlhen el eingetragen worden: E e, ung u etrieb elettri- | mitzurehnen. DQUSRNA ae a o va E 12110000 Berlin, den 18. Dezember 1923. Tagebordnung : Beschluß der Liquidation Gehenfirchen. 9 Amtsge anjeiger. Geschäflsräume: Nudolf- merler f als Inhaber ausgeschieden. scher Industrien sowie der Erwerb und| Yie Gründer der Gesellschaft sind: ristiane verehel, Schmerler, | Betrieb ähnlicher Geschäfte, vornehmlich | 1. Firma Schmidt & Co. Bankkomman-

T7TIO 001 Aktiengesellschaft sür Ausbeutung | F ppenesenschaît und Ernennung der | je Firma ift liquidiert Die Gläubi straße 66--67. Johanna C : Aachen, 11. Dezember 1923, geb. Eibisch, in Adorf ist Jnhaberin, Pro- | im Gebiete der - Provinz Schleswig- dite in Baden-Baden, : ra i

U e s 4 L e 17 110 000 vou Kalëlagern „Afat““, a e werden aufgefordert, ihre Ford 6. Immobilienkonto: Mainz, Kaiserstraße 47 Der Vorstand. Nichter. Otto. Wunderlich. tend: 10 aáSent Forderun Handelsregister. Amtsgericht. 5. t erteilt dem Kaufmann Gustav | Holstein sowie der Betrieb von Versuchen | 2. s Günther, Fabrikbesißer in Mitterstraße 8/10; Düsseldorf. Feldstraße 73; Hennig. Meier. [91203] m (909731 | 4 ach e s | “trt : erer in Mer], 1993 S Gen E 0004.| 3 U, ; (Ci, : : e 4 2 . l - i „Patria“’Gesellsc<aft zurVerw-rt fe, bandelsregister wurde heute die Be L betaveciits E S intsgeri dorf, am 14. T Dezember as Stammkapital beträgt refelder Jndustrie- und Handels

Franfturt a. Main, Mainzer Landstraße 28: (91319) : ? s L i J ! : Sar E R E A E 30 048.000 si d Bani tio Gectaeo e ania 7 Ii d l von Jmmobiliar- und Mobilizkteter Auto - Vertrieb, Aktiengesell- | dex offenen Handelsgesellschaft „Olia- | Ahrweiler. [90976] in Winsen und Wilbelm Walther, ing Dir 4 Recttmaalt De Sl Perrazh de Leg Ls Gnerat Met Sre B 0 ie Cr a ung X. Vermögen mit beschränkter Hastu,M' nit dem Si Aachen ein- | sHläger & Krüdel" in aats b. Aachen | Jn unser Handelsregister Abt. B ist am burg; jeder Geschäftsführer ist für s{<| in Baden-Baden. Aufib'orar gea Sewis in den on MEGISaNWÜlten. | 12" n Liquidation getrein LMliter 198 I Der Gidherige Gesellschafter Wilbelm | getrages worden Ahrialbenk Akliengelell: | Vie Wee ent Gesellichaft | * Stodtrat Jobames Pfeifer in 53 » en. Yj obe ) e r bisherige (2 r ilhelm | getragen worden Ahrtalban iengesell- ie Veröffentlihungen der Gese n-Baden, j: Auisichierat gewähit e 1 ergänzt worden. Haaren, is haft in Ahrweiler. Oen im Segeberger Kreis- und Tage- | 6. Firma Wahlmann & Ebert, Säges-, a

4 3U 460 000 Abschreibungen ca. 2% „ooo 660 000) : iordern hierdur< die Gläubiger M November Krüdkel, Kaufmann in t nun- 1 000 000 Berin, ben 18 Dejäinbér 1923. [91340) Gesellihatt au}, ihre An)prüche bei estand des Unternehmens is der Ver- | mehr alleiniger Inhaber des Handels- sellschaftsvertrag vom 27. November | blatt. obel- und Spaltwerk in Gereldezu, i Bad Bramstedt, den 12. Dezember 1923, iese se<s Gründer haben sämt!iche

29 800 600 N Bork A N ERREIENTIANe Der Rechtéanwalt Dr. Curt Moriy | anzumeiden. von Automobilen sowie Bestand- fm und führt dasselbe unter der | 1923

L

Sonderabs<reibung . . e q ees 28 800 000 Berlin W., Mauerstr. 28, den 17, M und Zubehörteilen von folchen. | Firma „Wilhelm Krüdel“ fort. Siß der | Gegenstand des Unternehmens is Be- Das Amtsgericht. Aktien übernommen Verstand ist Kaufs

Wolf in Chemniy, Wittelsbacherstraße 22 h L Pasfiva, (91320) ist heute in die Liste der bei dem Land- | zember 1923 jc der Betrieb aller Geschäfte, wel irma ist jegt Aachen. Der Uebergang der | trieb von Bank- und Handelsgeschäften zur —— mann Paul Steinmüller in Baden-Baden. mde und Mule ründ örderung des Erwerbs und der Wirt-| Bad Doberan. [909680] | Die Mitglieder des Aufsichtsrats sind:

1. Aktienkapitalkonto : 500 000 000 In den Aufsichtsrat wurden neu hinzu j des Vorsta : x f

; 3 1 6 - j geriht Chemniy zugelassenen MNechts- | „Patria“‘Gesellschaft zurVerwer(u M (messen d in dem Betriebe des Geschäfts begründeten | F i

T E Reservefonds : 1 040 300 000|— | gewählt. : anwälte élngetvanen worden. 9 von Jmmobiliar- und Mobilieuié damit im Zusammenhang stehen, | Passiven auf die Einzelfirma ist aus- schaft der Handel- und Gewerbetreibenden, | Handelsregistereintrag: Firma Kohlen-| 1. Bankier Robert Levinger,

4 A Ee : nicht erhobene Dividende . . 4403714 Bankdirektor Friy Saalfeld, Berlin, Chemnitz, den 7. Dezember 1923. Vermögen mit beschränkter Hajtugsnwerb und die Beteiligung an allen | geschlossen. Die sämtlichen Aktiven gehen | insbesondere dur Gewährung von Kredit | handlung Bernhard Schwarz G. m. b. H. | 2. Fabrikbesiver Hans Günther,

G Mes arz-Jubiläumösti]tung « 8 322271)! Bankdirektor Dr. Karl Skiebe, Berlin, SEARSE R E E R n Liqu. hm oder ähnlichen Unternehmungen | auf die Einzelfirma über, Geschäftsräume: | zu möglichst günstigen Bedingungen, und | Siß: Doberan. Gegenstand des Unter-| 3. e<htsamvalt Dr. Ernst Herrmann,

» Med toren Geheimrat Dr. Ernst Kleiner, Puä- [191338] V Der Liquidator: Hänel, t fan Form, nommen | Antoniusstraße 22. die Fortführung des bisher unter der | nehmens is der Betrieb einer Kohlen- und | 4. Direktor Josef Samuel,

a) Banken « - «11072270619 „sident der Dt Girozentiale, Berlin, | In die Lisie der beim hiesigen Amts- [91202] T sol háfte, deren Vetrieb von | Aachen, 11. Dezember 1923. Firma Ahrweiler Kreditverein, ein- | Brennmaterialienhandlung sowie der Ab-| 5. Stadtrat Johannes Pfeiffer,

e » - f 1426 607 651 Bankdirektor Dr, Erich Seelmann, | gericht zugelassenen Rechtsanwälte wurde Celludin Co. E. m. b. $ eren Vorausseßungen oder Ge- Amtsgericht. 5, etragenen Genossenschaft m, b. H. zu |s{luß anderweitiger Geschäfte, welche Ziffer 4 in Crefeld, die übrigen in

: E Q oweit diese - Ahrweiler geführten Geschäftsbetriebes. . | direkt oder indirekt mit dem Betriebe einer | Baden-Baden wohnhaft.

c) Sonstige L 475 983 368/49] 2 974 961 639/55 Berlin, heute der Nechteanwalt Hans- Dower : i tigungen abhängig ilt, \ 9 8, | Die Gesellicha!t ist am 6. Dezembeésezungen Genehmigungen Aachen. [90971] | Das Grundkapital beträgt 500 Mil- | Brennmaterialienhandlung ausammen- | Von den bei der Anmelduñg eingereichten

6, Gewinn- und Verlustkonto: Réizaewimn . : 2 837 906 355/57 | Rittergutsbesißer Dr. Paul Pondorf, | hier, eingetragen. M j M } : í

E auf Sawi)che, Kreis E i mtsgeriht Düsseldorf, s n N It “R vorliegen, Grundkapital: 50 Mil- | Sn das Handelsregister wurde heute bei | lionen Mark, und zwar 1 Vorzugs- | hängen, Das Stammkapital der Gesell- | Schriftstücken, insbesondere dem Prüfungs- : 1 7 360 793 980167 Rittergutsbesiger Joachim Dei>e, auf den 14. Dezember 1923. e ierdur die Gläubiger Wh, Mark. , Sind zwei oder mehrere | der „Nhenania Verein Chemischer Fa- | aktien auf den Namen lautend zu je schaft beträgt 2 Millionen Mark. r | beriht des Vorstands und Aufsichtsrats, Soll. Gewinn- nnd Verlustrechnung ber 30. Inni 1923. Haben. Peeit B, Kreis Schlawe, [91339] Dent O l O ellihaft di h fie ea B Oa e o O fon A u00O E 4 F N 1985 O EertOR N eis f führer ist fut Cle E E pre E E R E C E E E R TE T A TTT ; : C den. ; esellscha le * | get : de -|je 1000 M, wel f nhaber abgeschlossen aftsführer ist | sicht genommen werden.

h : M | Rittergutsbesiger G1a? Eberhard Kal>-| Herr NRetsanwalt Justizrat Hans | Berlin W. 8, Mauerstr. 3%, Wh bon wei itali E N N Oer QuNere 130 S, erde ‘auf den L fr

._G : a h 1h, 5 i: ; 1954 ‘9% Ry von zwei Vorstandsmitgliedern | ordentlichen Generalversammlung - vom lauten. Die Ausgabe der Vorzugsaktien | der Kaufmann Bernhard Schwarz zu | Baden, den 8. Dezember 1923. 1. Generalunkosten: Gehälter, 1. Gewinnvortrag 1244 614|— reuth, auf Nieder Siegersdorf Paul Schomburgk in Stollberg i. Erzgeb. | 17. Dezember 1925. ‘mes Vorstandsmitgliedes in Ge- | 90. November 1923 ist der Sih ¿M Ge- erfolat i Nétuweti: der Staminaklien Doberan. Dem Geschäftsführer ist me Bad. Amtsgericht. L.

Reùespesen, bezahlte Steuern 2, Gewinn ans Berlin, den 12. Dezember 1923. ist gestorben; er ist in der Anwaltsliste | Celludin Co. G. m. b, H. in L it ei furi s ; 1; i i i P ' i e, f ; . G. m. b, H. | ten erforder- x i n s 9, Änl üungen x - e». | 24675 564/69 Sinfen Effe e Ra e Vei iel- - |gelöldt worde Der Liquidator: W._ Ste int d der Aussubidrat kann jedo be- | elder Gractalte liner eet di | fm Kurse von einer Million Prozent, | Bofumis zux Gizelvertretung veineleat en. 190082 pas Mobilien 17 110 000 und Beteili- 3 907 907 996 Ó Bo e Dezember 1923, [89895] E ten, daß ein bestimmtes Borstands- | der Gesellschaftsvertrag dementsprechend | mehr vom Aufsichtsrat ernannten Mit- | 20 Jahre gegründet. Handelsregistereintrag Abt. A, Bd. 1, auf Immobilien 29460 000| 46 570 000 Ea : L 2 ¿ Per Präsident des Landgerichis, Die Tempelhofer Likörfabrik & Veinfflied für sich allein die Gesellschaft | abgeändert worden. liedern, . Der Aufsichtêrat kann au<| Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge- | O.-Z. 22 Firma Joerg, Meyer & Cie. S E . : G A: La No R Ln [91536] Bekanntmachung. großhandlung G, m. b. H., Berlin-TeuyeFtten kann, auch Dan mehrere Nl Aachen, 11, Dezember 1923. llellverttetende Vorstandsmitglieder be: | sellschaft erfolgen dur<h den Deufschen | in Lörrach, Filiale Baden-Baden —: Der 8. Reingewinn 2 837 906 355|57 s L Ua ungam 14.1.1924, | Jy der Liste der beim biesigen Amts- hof, Friedrih-Wilhelm-Str. 89, befi E Es e n s Amtsgericht, 5, tellen. Die Vertretung der Gefellshaft Meichsangeiger. x persönlich haftende Gesellschafter Richard 3 209 151 910/16 3 209 151 910/16 | Feet n dn “1Bungêgimmer der | gericht zugelassenen Rechtéanwälte ist heute | sih in Liquidation Etwaige Gläubiger Vorstand is abrifant n Et o, [erfolgt dur gee Vorstandsmitglieder | Bad Doberan, den 12. Dezember 1923. | Joerg sowie der seitherige Kommanditist Die Geschäftsinhaber: | hin inger Sasgesellshait Leipzig, Dittrich | der Recbteanwalt Hintelmann, welcher | mögen si sofort melden. Miel, nieur und rifant zu | Aachen, l : [90972] | oder ein Vorstandsmitglied mit einem | Me>lbg.-Schwerinshes Amtsgericht, | sind ausgeschieden, an des leßteren Ste Dr git d « Mired Gans Mart Moebte |HH Grundl ¡00 B00 Milonen| Was agi ierten? f f semen gg Wait: L Bet 1 | n Va Bette mude Jes fi Pre fen, Siserizeit Porte er 100801 | Die! Pens fel mert iere 6 . h. 0. : i | 5 j : ü , | mitali in di rzburg. : Durch Beschluß der ordentlihen Generalversammlun 15. Dezember 1923 | Mark. 1x. Sazungeänderungen : 1. Pkt. 4: Antrag gelöiht worden. Die Eximow Handelsgesells<(|F| der Bestimmung des Aufsichtsrats Blei- und Zinkfabrikation 4 Siolbera, wr v Ri y ide N e E erti Im Handelsregister ist bei der Firma Ren den 11. Dezember 1923. : ) e n G 3 g vom 15, s er 1923 2 D 6 6 ) Schwarzenbekt, den 17. Dezember 1923. s ¡W -; Mitali iz DINT) au Siorverg außen hm gleic eie wie 0 x / : : : A s ivurde die Dividende für das Geschäftsjahr 1922/23 auf 400 °% festge etzt P 2. Dur 9, Gu. 7: Aufsichtsrat. Das Amtsgericht. M. B, S Nauen ist du Eu De me! eren Z 0 em, in Westfalen“ zu Aachen LT ara: Vorstandsmitglieder, Die Bekannt-| Möbelfabrik Breustedt, G. m. b. H. hier, | Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. Der Dividendevschein Nr. 16 tür 1922/23 gelangt ab heute mit Papier- n e e Il: A u. Vo1isiy N bi le On i fd e N D n ur den B La L Durch Generalversammlungsbes<luß vom machungen erfolgen im Reichsanzeiger. SesBar hi An Es ea Quogel Us Gia [90987] mark 4000 bei der Gesellschaftskasse zur Einlösung. er Generalversammlung. Au?!sichts- werden hierdurch aufge?ordert, sich beil E vusen, en Dorst bi T A 29. November 1923 ist der Gesell|hafts- | Die Berufung der Generalversammlung | Geschäftsführers Curt Ballhausen ist der Handelsregisterneueintrag vom 15. De- Die nachstehend verzeichneten Einlösungsstellen, nämu< in: ratswahlen. zu melden. jertretender orsipender die An- | vertrag abgeändert. erfolgi dur< Vorstand oder Aufsichtsrat | Kaufmann Cornelius ten Hove aus zember 1923: Firma Württ. Textilgroß- Hamburg, im November 1923. lgêverträge mit ihnen abschließt. | Aachen, den 11. Dezember 1923. derart, daß zwishea dem Tage der Be- nel duns 2. B n U Pen Gesellschaft mit beschränkter 0 e ; | , x i

Mainz die Direction der Disconto-Gejellschaft, Oetsch-Markkleeberg, d. 19 12. 1923. ' R U der Barmer Bankverein Hinsberg, Fisch Co, Energie Attiengesellschaft Leipzig. 9 B s Der Liquidator: Rich a r d von Naff4 F Lerufung der Generalversammlung Amtsgericht. d. kanntmachung Tage der Ver- d Harzburg, ; in Tailfi Grund G | L Barmen Gittibverein Di Aber s Fil S Mos E Mie Sauk ° ankauswei e, (89897) d dabe eun ct Aktionäre erfolgt dur< den Vor- : epa, ‘Zeilzauin On. 21 Ta en Das Amtsgericht. O N S ; M ft e das Bankbaus Kronenberger & Co., n (91564) E e At D detidar indi ver O f des ZUIOIIIS, a Mar aus Agoham, a Mng L | pen rei nte der Gan ind S A R [90984] s Frankfurt-M. die Westban tiengefe t, ° «2 ä e Bank zi: Dresden. z : liche Be Ag Deutsche In das Handelsregister wurde heute. el wei reditverein e. G, m. b. H, ; : gefellshaf Arthur Trägner & Co. Ger Aa i Kartoffelgroßhandels-Getellscha1t Coll nieioer Alle Bekan L OIRAES der Firma „Franz Bere Beckers“ in | Fran Sorens Färbinand Gies, Martin] Jn unser e ager Abt. B_ist | Sandel mit Textilwaren. Das Stamm- } Nähr- | $*= R L j c die Firma , apital beträgt. einhundert Goldmark und

die Darmstädter und Nationalbank, K. G. a, : ; U i i c Basel die Vank von Elfas a Bott Maschinenbau- Uktiengesellschast, am 15. Dezember 1928. [Gm b H in Cottbus ist au Gel baft erfolgen dur Anden eingeltagen: Dem Alwin Bodfers | Bücklers, Bantbeamte in - {hnneiler,| heute unter Nr, 87 d'e Firma „Nähr E58 O0 N 1 x i . î $ illi , É f . . . i . ¡ ibi , i s A t e 2 1 ¡ in vi Darfediee N E GEnBLE, Chemnig i. Sa. "veueibea Gele ionen Mar i zu melder, kl ist eingeteilt in 500 auf den In- | Aachen, den 12. Dezember 1023, Die Grütdee haben semtlihe Aktien über | schränkler Haftung“ in Bad Oeynhausen Wiflüdrer i der d Gesellschafter Grnst Kau i i

Verlin die Darmstädter und Nationalbank, K, G, a. A,, A Kursfähiges deutsches Geld . 18 —— : das Bankbaus Arndt, Dreifus S Die Aktionäre der Gesell\haft werden Not d 2 04 00 [892871 ; lautende Aktien im Nennbetrage Amtsgericht. 5. , n. Vorstandsmitglieder sind die | eingetragen. Gegenstand des Unternehmens | gy: i Nene Æ VO hierdur< zu der am Sonnabeud, den Wecselbestände DUU 2 M Cas os 9 Durch Beschluß der Gesellschafter 100 000 000 4, Sie werden zum Bemidirekiorer, Heineia | L rtè L August | ist Fabrikation und Vertrieb von Nah- He, alts Straße 104 us de b

h : y y i : ; l i i [schafter Emil Schmid, Genf das Comptoir d’Escompte de Genère, in Chemniy, im Sißungszimmer der | Effektenbeständ N 5 | Firma Marmorwaren- Fabrik Frei 1, Alfred In das Handelsregister wurde heute bei | standsmitglieder sind Wilhelm Gies, | teiligung an und t 4 : 2E ; L (R Commerz- und Privat-Bank Aftiengesell- | Sf ettenbestände & Co. G. m. b. H. aufgelöst, Tur und Fabrikant zu Aachen, | der „Glasfabrik „Stolberg“ Gesellschaft Bankfilialleiter f Neuenahr, und Josef | striellen und Hande O eier estellt. Die E bis

]

Köln der Barmer Bankverein Hinsberg, Fi i : , Sonstige Aftiva . , , . 114030 968 57: | ß s ; -

die Darinftädter unv N E e E O Cos \hait Filiale Chemniy, Johanniéplag 4, | ge Passiva, in Millionen Stat Gläubiger der Getellschaft werden a En Biatt, abrikant zu n, | mti beschränkter ng, in Faden ein- | Bender, Bankkassierer in Ahrweiler, Mit-| und verwandter G M; 31. Dezember 1924 eingegangen. Diese

Luxemburg die Bank von Elsaß und Lothringen, stattfindenden außerordentlichen Gene- | yftienkavitai . . 30 | gefordert, sih zu melden. inn Penn, ireftor zu n, | getragen: Doktor Paul Lingens in Aachen | glieder des Aufsichtsrats sind: 7 Fammkapital beträgt 2300 Milliarden | Frict verlängert sich aber jeweils um ein Mes zu Dank von Eufali und Lothringen, F E en. Reservefonds .. ... 7 Mama e Bas Freitag þ nd d. ferl Viel S S L ist Cle g stouhrex abborusen, Bier, en ne Peter fer, ea E Go an u Bay esell- weiteres Jahr, wenn nit die Gesells

nchen die Bayr. theten- | : ten i Me ._m. b, H. in Liqu, A M e nenleu achen, 12. Dezember . , Vi euWerg, Kaufmann, | Ler ' í } u 5

hr. Sypotheten- und Wechselbank, I. Gesonderte und gemeinsame Ab- Tis “liioe Mei 28 374 316 225 Cn on E n, Die Gründer bie sämtli cen dmtégeriht. 5, any Pla Ene, r N derte ier | haftéve rir M ist a n 20. November 1923 ur DERIeE der Gesellschafter au

i: eut. le ) Amtsgericht Valiugen.

aftsvertrags vom 7, Dezember 1923, Bad Oeynhausen, egenstand des Unternehmens ist der

Düsseldorf der Varmer Bankverein Hinsberg, Fischer & Co,, be g bon 1000 % au ben. Gründer | Aachen 90970] | Ja Ahrw nd ng Êr , 12, Januar 1924, Mittags 12 Uhr, | « 5 77 < 3 | samml vom 29. Oft d. J, if t bon 1 e 7 i C E n E E ; vombardbestände . . . . 30277 200003 | sammlung vom h esellschaft uo: ? Ml ünfel, l { | are zu Ahrweiler, stellvertretende Vor Flnangierung von indu- | vertreter d

die Darmstädter und Nationaibank, K. G. a. A.,

die Darmitädier und Aationalbant, K. G. a, A, ag lt Pat ee Stamm- U lichkeiten 109 507 337 269 | [89000] h Emen: Fd beste Le Jo- | Aacher [90965] O Ee S Fun N Se pon il Í mehrere Geschäftsführer. Sind mehrere 45 Bausduus Apts tirte tleben, n Kündi Gh Jean y „1 U E: s m. : 1 | Zimmer, elbesißer, alle in Ahrweiler re C . 1 : 90965 e Dautbaus Emauß V EL 7 E bir M 2s Sis dene Badi litten 11 815 306 616 e EE t Tad ee A Wn Tin i Dae A O ! Handel clichaît Dele bei a8 A Jo Pl Josef sellidaft durch bestll, fo wied die E P atee Me 19 des Geudeltresiten AE rnberg die Bayr. Hypotheten- und Wechselbank, A.-G., : Sonstige Passiva. . , . 44646 096963 | etreten CEhwaige Gläubiger wet R e, ONENEN . DandeSgele ; «309anna | Kir, Kaufmann, Peter AMLEM) ; S FESEN ; j il bei daselbst die Darmstädter und Nationalbank, F&M 4 20 000 000 auf bis 40 000 000 | Bon inn A Ege ge Gla E, und 3, Friß Lintermans, Fabrikant Mücher & Co.“ in Aachen ein tragen: | Weinhändler, Heinrih Josef Steinborn, | dur< einen Geschäftsführer und einen teilung B ist heute bei der daselbst ge- Saarbrücken ie Dane für Saar ub Rheinland, E Ds Don ae M VEM sind M E E ain N Miclorbert, me E ane id E den mit. mah A ne Frlel sait ist aufgelöst, Die Firma Dee, Ten E Wis, S Ee der Gesellschaft erfolgen nur E fa besa R, d f (f / i ( mms- , Ls M L ist erloschen. | i V inri rupp, j ; i : | Zürich die Bankaktiengesellschait Guyerzenen aftien und bis. zu nom. 1000000 | «t 000 000 000. O Der Liquidator: [ing thte vbelondere E A E andwirt ju Car 0 bund den Deuts Heichéanzeger (daft i dureh Besbluß per G u : fd edo auf Wunsch bereit gegen je 50 einzureichende Coupons Nr. 16 neuen Inhabervorzugsafktien unter - G But e u bu richte des 2 i: Amtsgericht. 5. Die mit der Anmeldung der Gesell-| Bad L 13, Dezember 1923. | saft F durch “4 ub d E } für das Geschäftsjahr 1922/23 eine Aktie der Julius Sichel & Co. Ausschluß des geseßlichen Bezugsrechts «Buicherbrud. i d der Revisoren, kann bei de ————— schaft eingereihten Schriftsbülke, 1n8s- Das Amtsgericht, - E E deen 24 4 er r s ) | Kommanditgeselishaft anf Attien, Mainz, im Nominalwerte von .4 1000, der Aktionäre; Festsegung der Einzel- [91254] (hncgt gaotiaten werden. Von | Aachen, : LOIGE] | besondere der Prüfungsbericht des Vor- 90981 are bre Otto Edler 1 Graeve und ¿ mit Dividendenberechtigung pro 1923,24, innerhalb der an den Börsen éin- heiten der Auëgabe und Begebung 10 Verschiedene Gutsverwaltung Krumbke S hte der Revisoren kann | Jn das Handelsregister wurde heute die | stands und Aufsichtsrats, können bei dem Baden-Baden. [ ] uen er D ee E gros Y eführten Nummernfolge von 1 bis 250000 gegen Zahlung der Steuern und der der neuen Aktien, insbesondere deren 0 Gesellschast mit beschränkter Haft s r biesigen Handelskamme r Ein- | Firma „Heinz Esser“ in Aachen und als Gericht eingesehen werden. : Handelsregistereintrag Abt. B Bd. Il | der Direktor Kurt hrend, beide d O A L g A O der Nechte der neuen Bekanntmachungen V w Ge/ellschart n qn N M ommen werde. (Beschäftsräume: L OA Ae sas eat Amtsgericht Ahrweiler, ür die Aktionäre, die eine nit dur< 50 teilbare Anzahl Akti . Dipvi- L Z 923 in Liquidation getreten. p , eN, T CIS: P ; dendenscheine haben, wird der An- und Verkauf feblender resp. über|chießender Spißen é R gema den Beschlüssen zu T 1 (89288) / vierdur< die Gläubiger der Gese U ven 9, i U STDatuns an N Aron ¡üdd Disk to Gesell O E O E as 1923 ct cu E eas Amtsgericht dur die Einlösungéstellen besorgt. erforderlichen Sagungéänderungen, Die Qi, uni Ver kaufsgesellschaît mit | auf, ihre Anjpy1üche bei uns anzumelden - , Artikeln. Geschäftsräume: Mariahilf-| Bei gt Sens i 'isfon S »| vertrag ift am a Juni e bE See mtsgeri<ht. Iren Ga iei erlis<t mit dem ZL. Januar 1924 und nicht, | apital u Aktien), etr: Grunde | 6 Gränkter Hafiung in Odnabrück ift amt, | „Berlin W. 8, Mauersir. 39, M 909671 | Wepew 1 G iaahee ven Diner 1M E Dein N E O | a Nema tes [90988] wie in unserem Geschäftsbericht angegeben, am 31. März 1924. apital und Aktien). N gelöst. Die Gläubiger der Gesellschaft | 17. Dezember 1923. N das Handelsreai A L Ee, i gan agadung 2 N omb 1923 d le 9 ol Puibétei S iel U ter N ‘394 ‘des Handelsregisters Abs Mainz, den 15. Dezember 1923. Gemeinsame Abstimmung über Ab- | 6! d faefordert, fi bei ib Gutsverwaltung Krumbke i ndelsregister wurde heute die Amtsgericht. 5, in Nr. bom 22. November er | Künstler-Puppen, Holzschnibereien, Spiel-| Unter Nr. d gillert änderung des $ 22 (betr. Bezüge des | werden aufgefordert, fih bei ihr zu melden. Gesellschaft mit be¡chränkter Haft. „Dr. Pinagel und W. Berg Ge- attet tri Name „Dr. Max Schäfer“ in „Dr. Max | waren und verwandten Artikeln sowie die | teilung À is bei der daselbst ge jen e, Mt beschränkter Haftung“ mit | Aalen. h B berichtigt. |Beteiligqung an ähnlichen Unternehmen. | Firmg „Friß Ve>k in Harzgerode“ heute

Die Geschäftsinhaber: ; Die Liquidatoren der Ein- und Verkaufs- 90974] Dr. phil. h. e. Alfred Ganz Karl Noehle. o lelliait mit beschränk in L: ja L 6 j register für Gesel ital betrà Ine A E A i ejenigen Aktionäre, welche der Ver- | se!el\cait mit beshränkter Ha)tung in L: : in Aachen eingetragen, Geaen-| Im Handelsregister für Gese schafts- lzey, den 20. November 1923, Das Grundkapital beträgt 100 000 000 4 | folgendes eingetragen worden: Die Firma {91301] (auiilana bitwobitet und ibr Stimmret Ludwig Schröder, Hermann Hagmann, a8 eiz ) des Unternehmens ist a) die Her- | firmen wurde am 14. Dezember 1923 bei Hess. Amtsgericht, und ist eingeteilt in 10 000 auf den Jn- | ist geändert L Veck & Schöne vorm. Aktiva, Vilanz per 31. Dezember 1922. Passiva. [ausüben wollen, müssen ihre Aftien oder | {90202} nd der Vertrieb von Haushalts-. irma Syfef , Leinkauf Aktien-| E haber lautende Aktien über je 10 000 #, | Friß Bek. Techniker Alexander Schöne die Bescheinigung über Hinterlegung der- | Die Versicherungsanstalt deutscher Haus- [91255] Vetxanntmachung. i und medizinischen Seifen, Parfü- | gesellschaft, Siß in Aalen, Zweignieder- | Arnstadt. A welche zum Wert von 150 % ausgegeben | in rode M O ersönlich daltentes Aktienkapital selben bei einem Notar svätestens am | und Grundbesiyer, V. a. G. zu Berlin, | Die „Penta“ Ge}ellschait zur V gund foêmetishen Artikeln als | lassung in Aalen, Se iu ren Dur | Im Handelsregister B Nr. 52 ist heute | werden. , Das Geschäftsjahr ist das | Gesells Ae in das Handelsgeschäft No: dritten Tage vor der Generalveriammlung | ist dur< Beschluß des Reibsaufsichtsamts | tung von Mobiliarvermögen mit beichrän! F valb- und Fertigwaren, b) die Her- | Generalve A luß vom 14,Zuli | bei der Firma Deutsche Bank Filiale ettiadr. getreten. Die Gesellschaft hat am 29. No- 100 000|— 70 bei einer der Niederlassungen der Commerz: | vom 3. Juli 1923 aufgelöst worden. Als Haftung in Berlin is aufgelöst. „qund der Vertrieb von pharmazeu- | 1923 sind die $8 9 und 11 des Gejsell- | Arnstadt in Arnstadt folgendes eingetragen _ Der Vorstand der Geselliva besteht | vember 1923 Kgonen, Daienilze 1A Soll. Gewi / 100 000¡— und Privat-Vank Aktiengesellschaft | Liquidator fordere i die Gläubiaer aut, | Gläubiger der Gesellschaft werden au raparaten als Roh-, Halb®" und | schaftsvertrags abgeändert worden; auf die En: i : ,_ [ie nah der Bestimmung des Aufsichtörats Ballenftedt, | den De mi r 1923. pee iwinn- und Verlustre: zunng am 1 31, Dezember 1922, Haben. G Themais bher Pexfven bis nach der | ihre An)prüche bei der Geschäftsstelle in | jordert, sih zu melden. 1993 s it die Dr Set ana, dieses Nie E O O Ta Ciccotie ier M gti E  ais E E. e a s Amtsgericht. * P ADE S SEIYDE E SNZ ISSGPARE I —— eneralv int ; S ¡ ; : „die Gese , A men. Der ; : an ] ' E S R RAiRe ae Eide T 7 A, Chemniß, den 13, Dejember 1923. | melden. In der legten Vereindverttelee | Se e Liguineroe er [ade ünlide Üntemebmingen zu er-| bele ir Wien V eus vem Uafsfbidrat | utgelditten verden, Die Bekanntmachungen der Ée: | Borgon, Rugen. [M0 Berlin, den 13. Novenite: 1921 Arthur Trägner & Éo: Maschinenbau | Wft ied, Qo" orglomitglietern | «Venta- Geselischaft zur Vern e{ "Wlan eee tete llateenel mungen | dom L, Cepfember Hs 16 Ottober 192) | Ansadt, den 8 Duomber 1029. |selichaft erfolan "mur durh einmalige | Ju as -Pardeftrezister B_Ne, B if o j & »â d . j t y e Uu ( L 4 “L, , L. DI, 1, 1 1 ' J S d Sortus Aktiengesellschaft. V RbienanteiiGa E E ag Dercfand Drt ctt! aas eviliitver Cafnn: Stammkapital: 1000 fMlionén Der Generaldirektor Hans Leinkaaf in soweit nit das Geseß etwas Tbe vor- | sellschaft mit beschränkter Haftung“ mit Noskowski. O. Weißenberger, Vorsitzender. Josef Humar- Münten. Treske. | -

O.-Z. 48 vom 8. Dezember n: Hiema Seme, R D RGPRior haben Ein 4 il s s) i .” V Tie Künstler - $ en engese ertre qui Tie H ou