1923 / 290 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4 7 (t dg Oelia jy Geminiat mt Bremen s att Cahn bie, i avi. vet, Bi fet dli d den, pu Zweite Zentral-Handelsregister-Beilage „imi, Monates “Wien. | 9 tou inf Ke PNE Wede 95 0a L Jegen [f Eefanbaitol prt zer Sa L q um Deutschen ReichSanzeiger unò Preußischen StaatZsanzeiger

Pf iclidafe, Bre emen: Der K ftaudömitglied lng Bemen f zum Bor Gegensknd des Unternehmens M Ente Sen Df Le Seer (har nie ti ‘i Deie:ligung & Bare aller Act us da 90 udömitglié er mpe, le te : Dezem 1923 Orieut Handels Aktiengesellschaft, ortführung des bisher von der Hansa: Neurahlited, und Paul Jatisch, Breslau. Lewisohn und Karl “Mer 1e in Grundapilal: 100 000 000 de Bef Ér. 2 D Berlin, Donnerstag, den 20. eze ber

Bre K Dr. Ce e Kommand l eder von ih befugt, di ts Günther dens Meiner und der der Sus: it Lea bes «inkite fer Posa slch à in Bresiau Matthias Kaufhaus Briniter =-& y eti Ge Gesellsdnft Zlin u Bitte Me a Fftceit fl t ‘Belieht le der oven | v Befristete Segen mlifssen drei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “K

besonderer | Breslau, begonnen am as e Generalverjammlung wird durch | aus euer A so pertritt die

on Silberma Peemen, Georg zu 'Borsicabamittedern | Wek er Jnereslen en 1e Éefligen 1923. Per önlich haftende Gesells Ö e Etats im Deutschen | seUsduft allein, bestebt diese de Go F bestellt. Mittelsuanae, etrieb von Bank» | Fräulein Flora Briniver, Breslau. Eine <éanzeiger berufen. cafouen, so wird die Gesellscha dur siebzig auf den Jnhaber lautente Stamm- | Weißenburg i. B, 5. Edgar Mitschke, | Radolfzell aufgelöst und unter i enburg nhaber Gori

A t e Am 12, Dezember 1923: Gästen jeder Art, Die Gesellschaft ist | Kommanditisti Die Gründer der Gesellschaft, die bei ee Vorstandsmitglieder oder, fle pu Pro» /, H andelsregister. Piliivren ¿ ; 122 133 153,44] aftien zu je eindunderttausend Marl, ein- | Si der Firma in „Hegauer Muschelteltsten

“am

Ï

: Wei BVBremen-BVesigheimer Oelfabriken, igt, andere ähnliche oder gleichartige | Amtsgericht Breslau. ; der Gründung sämtliche Aktien übernom- isten bestellt sind, dur ein Vor 725 675,86 | tausend auf den Jnhaber lautende Stamm- Mt fe thof ähter, Weißenbu Bremen: Direktor Dr. jur. rgen Ünternebimungen zu erwerben oder si men haben, sind: Kaufleute Martin | mitglied in Gemeins, t mit cin 3 280 845,35 | aktien zu | eintausend Mark und ein- I Gels le es 1, August ¡Del nes ana ug 2 n eet riedri ine n in „amburg ist zum t beteiligen und die zum Betriebe | Buer, Westf. [91023] | Nudolf Lewinsohn La alter Langer, | furijten vertreten, Vorstand: Friedri rid 19 877,44 a ndertawanzig auf den Jnhaber la1tende | Jnh. W. er, Weißenbu bildet worden, die am 10 ‘ember 123 rstan ndomital. ied beste igen Grundstücke ee G Nus In Ier ndelsreaister B Nr. 51 ist | Karl Albert Joachim Dr in, geb. fo Anna Martin Kölbl in Frankfurt a. Main. Dag Prdedos, Handelsregister ist 2 N De 1250 415,95. o renatat tien zu je einhunderttcmusend ieb Techn ischer Gneugn nisse del begonnen hat. Von den prei Giesells ü 4. Dezember 1923: Grundkapital beträgt M, | heu alema Sehrüder Gottbrath | Helene verebel Lewinsohn reitag, | Srundkapital ist eingeteilt in 100 000 ' Ñ de Aktiengesellschaft 704 345 955, | Mark. Sind wis Vorstandsmitglieder | Trippacher, Weibenbur B shaftern Heinrich Langhorst. Î nion - Brauerei - : Gesellschaft mit | Vor Ee, us ‘vie Vank und Co. Gesellschaft mit beschränkter | und der Kaufm fmann \Sohaon M artin | Aktien zum Nennwert von je 1009 Bl perni> & Harß Aktiengesell: ; Wagen 4081 084,77 êestalit, so wird die Gesells<aft dur zwei | bau - Hütten, u, Indu trie «Büro Josef Ludwigshafen a. See und Helmut Lang- écschuäuktas Haftung i. Liquid., direktoren Dr. hannes Dobri>k und Haftung zu Buer i. W.. ein- | Wendel, sämtlih in C mnibß, Z u Mit- | auf den Juhaber lauten Und zum u Bast mit dem Siv in Dresden und obilien A Vorstandsmitglieder oder dur< ein Vor- Trip B horst, stud. jur. daselbst, if nur ersteres Vbiviee me Crma is erlos Es iede f qv 10: uni 18 | DER Bard e D eit Bio alt Sustorat De Rehe | Bauiea uo & ersamm erden Die F ijer folgendes eingetragen worden: Der Waren . Bremen: Am e am uni Ur der e erver anwa i¿ra ichard | Berufung ne rjam:ulung r aschinen , meinsam vertreten, Der Au e kann |. 5 9 mber 1923 ist Ambros Adler als Ge- fest ere er Borsland besteht aus (an vom “s ee Us ist die | Wilde us ann - Johann purch Bekannt in Fes las G e etellt worden Gegensians des 19 096 5 F O Ine Mitgliedern des tands die ermit & 2. Pro edes A 2A E I

f L ausgeschieden. Die Gesellschaft | m Die Gesell- | Gesellschaft löst. erigen | Martin Wendel” (s. E) und Kaufmann | Blättern. Alle annimaczungen der “; | Betugnis erteilen, die Gesells ft allein’ Dringenb lsgesellschaft e ae ero Mnternehmens ist die Herstellung und der |* reditoren 148 096 519, $1 pu N gam Vorstand der Gesell. Grie ge und s Meisen i gs (foft Eschershausen. [9106 4

S Tao aoo. U S «Qw. ée aco

35 000,— 78 224 504 standsmitaliéd und einen Prokuristen ge- |- elóschte N Widly | zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt.

1stt aufgelöst S führt Alfred Adker t mi em diet ehehbr von zwei pr g win tis M, Cioule 6 Emil ler } Paul Otto Krause, sämtli in Chemnig. | folgen s tivalis G Siarüs fl y' das Gebet unter Üebecnahme der A des Vorstands oder von | und Robert Gottbrath, beide in Buer : De ennen des Ge Zie altovertrags Beutsehen, Heicbdangeign De Doris Pertrieb T di ‘zusamimenbängender Gegen: Saldo . » » « „62000 000 schaft ist beste der t Fausviang M Richard'| stätt, 19. Dezember 1923. A Amtsgericht. In das hiesige Handelsregister B Aktiven und f nate und unter gleicher | einem Ben anni lied und einem Pro- | i. W.,, sid zu C bestellt. über Sacheinbringen: itgründer | wird vom Aufsichtsrat ernannt peldher d è Abschluß aller hiermit j 210 096 512/81 | Hermann Aurich in Dresden: Aus dem bei der Firma „Espewe, Sperrbolzwe Firma fort. uristen. r Aufsichtsrat kann einzelnen | Buer. den 5, Dezember 1923. Lewinsohn brinat das E der Firma | aus einer oder mehreren tionen bes bestehen, stände a E oder mittelbar zusammen-| Von den mit der Anmeldung der Ge- O ftsvertrag und den fannigggeben: E O E [91044] | mit beschränkter Haftung Eschershausen“ gefellsdaft N Das Gta i S Ban Au ia as Os Ee ia soh gorqe D iy Mann Ee agen s ht own Köller in euti eider O, ferner au< die Be- besonder Ci ih INE In ins- Der L B n me Gee i egonntgege é Mit Gesellscha Beftwainag des Notariats | heute folgendes eingetragen: ° Bs l ? I E O m in Zrankfurt ähnlichen Unternehmungen | besondere ven dem Prüfungsberiht des | Der Vorstand. der Gese ht au olstadt il vom Oftober 1923| An Stelle des abberufenen Geschäft mit Aktiven, jedo< unter Aus u der | ferner für einen im voraus begrenzten | Buer, Westf. 91022] | betriebene Unternehmen nach ps tande | a. M, 2 Emil Senft filigung an hnli ta einer oder mehreren Personen p wird 2 Ln ensee Lena Gbemisde abei teen ldi dort (91 a Weng 8 der Blas E T Die bi E Cle S E Be, foime Bu, diufbrern iengese übergegangen, . ist heute bei der Firma el- | Geriht eingesehen werden in 4, Na Barna Kaufmann, e | [ beträgt vierundse<aig Mil- | Amtsgericht, von dem Prüfungsbericht der | Berufung : der Generalversamm una erfol tung“ mit dem Sibe in Ingolstadt und bestell di Fabrikbesißer Emil Lohoff unk! glei zeitig ist die Firma erloschen. mitglieder bestellen. Als a schneiderei und Landesproduktenvertrieb | die A.-G. ein es vom L u 1923 | 5. Carl ig, Kaufmann, N. 2 hig Grundkapita rägt vierundsechzig ‘R dur< öffentliche Bekanntmacung, Die | e ie Fabri il Lo Carl Fauler, Bremen: Die Firma | wird bekanntgemacht: Grunbkoptil Droll und Prinzez, Gesellicaft mit ter | ab. als für dtednung ber A. gefübrt | in Darmstadt,“ Dea ersien Aufs) D i al e arbe L] Dretten Cnt œnommen erden. Bekanntmachung erfolgt späleftens nvanig Diart erribiet Geoecsiant des mae | Gustav Lohoff zu Bad Sachsa. sder ist erloschen. S in 133 000 Stü> Akt Aftien und zwar in | schränkter na au Buer-Beckhausen, | gilt. Die Bilanz weist Werte in óhe | bilden: Bi Karl Keim, Kaufmann, 2, Hein, ften ausen e eintausend Mark. Sind VeiG tan: Liliengasse 21. Tage vor dem anberaumten Ter nehmens ist die Ausführung von Hoch- | Geschäftsführer vertreten. Sind mehrers Johannes Gympel «& Söhne, | 100000 Stü>k zu je 1000 20 000 | eingetragen, daß die Vertretungsbefugnis | von 66 485 482 4, Verbindlichkeiten in E Bieger, Dbersteuerinspeklor und en I A Ds itglieder bestellt, so Amtsgericht Dresden, Abt. IIl, Berecnung der Frist sind der E dir Be- | und Tiefbauten und die Uebernahme großer | Geschäftsführer bestellt, so wird die Ges Bremen: Offene Handelsgesellschaft, be- | Stü zu je 5000 4, 10 000 Stück „le | der Liquidatoren, nämli der Kaufleute | Höhe von 1 255 006 é auf. Der Ueber- Zus Plesf R H alle - g M mebrere, Gesellschaft % < or- den 15, Dezember 1923, fanntmabung und der Tag der General. Bauunternehmungen auf Bestellun die sellschaft dur< mindestens zwei oder dur sönlich haft e BetelGe tar L: si „Per: c D ot E t. Von den Aktien etn Pre t E beendigt frigl de ves A E Faden be Dornstadt, Lon len icht E ame d ber h Bei tant | nua R mit hurednen Les vorzugäweise den Zwecken der Klein- | einen Geschäftsführer ‘und einen Profus onlt asten u; i T n eingereiMlen T1 en Kohlenhändler Johannes C fert, lauten 130 000 Els auf den Jnhaber, | und die Firma i ist. E 530 480 A kommen 65 000 000 v insbesondere von dem Prüfun richt nitglied MT ene Prur ten meinian Dresden. a im Deutschen Neibéanteige er. : Die Utien wobn ungösürforge denen deg Me Wt [Pes vertreten, Der $_8 des Wesell- Nicolaus Gympel, ohannes Gympel jr, | 3000 Stück zu 10 000 4 auf den Namen. | Buer, den 6. Dezember 19283. Aufrecbnung auf den Betrag der von dem | Vorstands und Aufsichtsrats, kann bei dem hectreten. R rft A “ap btécer Per: J ndelsec gister ist | heuie au! | werd In zum Kurse von 1 % aus- trieben, die mit der Durchführung dieses | dur folgende Bestimmuna des S 8 des a M se; amis in E D n E ) eingetragen. Die Die Das Amtsgericht Se En Se pRo R Gericht Ginsubt genommen Divi besteht, egelhien Mitgliedern des sische Vertehrs Attienge ant S geneden E. Don A, e erbdbte edes in Verbindung stehen, dba bee notariellen Vertrages vom LL Márz 1923 ohanne mpel senr. ist am 14, s ien, rend die en S S 1mmen as erhohte D Dee Sr, Cle Bn do sud do semen s | Cat ee aaten fa Sun Geri ir | Di n P ergnee zue D a arge eda pi, den, Sie in Bieten: mr de: Uortetiis f 7 de Ten iss an lter Beiden "De cia: De“ Pibaltu: fat t l seine Witwe, Catharine Mathilde (e. % über den Nennwert aus: | FZn, (Sinselfirmenregister wurde die | zu gewähren haf. R a dinglidem sind bestellt die Fabrik- | Der Gesells (ar i n 20, Sep-' Male ves Belebung 2 N M Unf Gesbäftöührer vertreten, entliche Vf eaemdan in folgenden Fällen

5 al <l, wgr 125 % über den N ß- , ernau, als Gesellschafterin Sit schlag ennwert e irma L E in Teinahhtal, Gde. | Die bei der D Anmeldung der Gesellschaft L: Baltt tber ‘3 epperni i> und Alfred | teuer „1993 festgestellt worden. Gegen, tófung der E scnigung t Däne ae T nmntma ungen der démeiger Ge thlen „H bei rbk, D bei ns

chulze-Delik\{<-Str. 24. Bestellung und Abberu) gmg eingereichten A tüde, insbesondere | Di Hansa-Hutfabrik Bremeu Hermann ae Misglieder des Vorsianss erfolgt ad Im Velelihattäirmenregister wurde | der Prüfunasberiht s Vorstands uad e In uns unser Handelsregister A R fes gavern a L Bat, die tal 2 Stet uen stand des Unternehmens - ist der Betrieb bilanzmäßig ergebenden und ver- bft8 ührer sind: Appe Ludwig, Ge nahme von Darlehn wud Ausgabe

Huber, Bremen: Die Prokura der Aufsichtsrat Bekanntmachu bei der Firma Marmorwerk Hirsau, | Aufsichtsrats und derjenige der von 1 von Bankgeschäften jeder Art, I sie | fügbaren jährlihen Reingewinn werden ge Chefrau ist èclóschen, leidet i ist der P rvan ellichaft erft erfolgen im Deutscen Maier & Proß, in Hirsau eigt Aufsuhtsrats u Chemi besa Ne, er Bo euirstein E O pertreei e M Rie E gerte a ig, d Frachtenfredit Betrieb 7 % D Dividende auf die Vorzugsaktien ge- Enver, aid “p M Ag e franz Sea rungen, Ö as g fte „uni die Firma Crlosen. eichsanzei rufungen der | Die Firma lautet iebt: Vereinigte Mar- | visoren, können bei dem Amtsgericht | Einzelkaufmann: Kaufmann Marx Str | n Mute und Karl Schneider, sämtlich | Die A Usa ir if ractenkreditge e C wábri Rüständig gebliebene Vorzugs- Eichstädt, 14. Dezember 1923. A noalfiadt von Prokuristen und Hand.ungsbevo

rihtung oder die Uebernahme von Be--| schaftsvertrags vom 21. Ma 1919 wird

oe L A A S E Bd L L U A A Se C e a Pat J S

ee de Co. C. C. Wehmann | Gene wortet O is dufech einmalige Ver- | morwerke Hirsau-Teina<h Maier & Proß. | Chemni üfungsberiht der Ne- berechtigt, innanteile sind aus dem nämlichen

Nachf., Rae: Am 29. Bovembir 1923 Senttihung darin. Die Gründer der | Der Siß ist verlegt nah Teinachtal, Gde visoren as a ; dee Lenden Spalt G tat Porteldaci:Uin Dresden. Jeder von ihnen darf die Ge- | anderen Unternehmungen, die gleiche oder eile des Jahresgewinns oder dem fulgen- G SER S E ne él mad L Se un i Posts ist ein Kommanditist beigetreten, glei- | Gesellschaft, die mite Aktien über- | Altbulach. Chemniß eingesehen R Die Gesells, t am 1. Februar 193 ellschaft nur gemeinsam mit einem Vor- | ähnliche Zwe>e verfol gen, in jeder zu- Le Geschäftsjahre na uzahlen, wobei der | Eisleben. [Ito ver ; fen e) bei E E n véÆitig ist ein Kommanditist ausgeschieden. | nommen haben, sind: L. die Hmsa-Bank Calw, 13, Dezember 1923. Amtsgericht. Amt tsgericht Chemniß, Abt, E, begonnen. Zur Vertretung der Gesell andêmitglied S einem Profuristen ver- | lässigen Form zu beteiligen oder solche zu BDorzugdgewinnauteil das leßte ab- | Jun unser Handelsregister ist am 12, De F En 0 me neuer

W. A. Frit Lüssen, Bremen: Jn- | Schlesien eingetragene Genossen] aft mit den 14, Dezember 1923. schaft ist jeder Gesellschafter für si allein eten. Aus dem Gesellschaftsvertrag und | erwerben. Die Ge Gesellschaft ist au< be- gel tquiene Bilcattdiade ‘uerst voll zu be- | zember 1923 unter Nr. A 550 innetnagen ‘cir E ! beträct 690000 A haber ift der hiesige Kaufmann Wilhelm | beschränkter Haftpflicht in Liquidation in Chemnitz berechtigt. den überreihten Schriftstücken wird no< rechtigt Zweigniederlassungen im JIn- und | zahlen ift. Aeltere innanteile gehen | worden: Firma Kießling & Mollnau, tammkapita! deträgt y B oge Zwe Eschershausen, den 11. Dezember 1920,

S E R E J

Albrecht Fr reslau, 2, der Em ti te bekanntgegeben: Der Vorstand der Ge- | Auslan achzablung stets den tüngeren | Kommanditgesell i Wel fels, Zweig- Liebfrauen Vier- ein und | Paul Wiedemann, Breslau,_3 e it dr Ca A Handelsregister Cloppenburg. [91028] Diez, den E IeI. [schaft bestebt aus einer oder mehreren L fünfzig 2 S Mark GAd ad voraus. Die Die Macbcahlueen ee bei Ke ounatdiigel rae ctt rsón lid Das Amtsgericht. Speifehaus Likörstube uud Bar | |baatéanwalt Karl Anton Schult Mit- Elektromotoren Handelsge esells Uma | Jn unser Handelsregister Abt. A ist rsonen,. Die yom Aufsichtsrat bestellt | fällt in fün ftausend auf den Inhaber | Einreichung des e eins des e ellschafter: ‘Scbu MEEaN 50% P B G T E Johann Würdemanu, Bremen: An | lied des Reichstags, Breslau, 4. Kauf- mit beshränft gele Lic<aft | heute Nr. 124 ei Upezragen: Firma Josep werden. Die Berufung - der General- d Aktien zu je zehntausend Mark. | Jahres, aus déssen Gewinn die Naczah-. Mollnau in Weißenfels und Euskirchen. [91068 Friedrich Nießzmann- ist Prokura erteilt. inan Carl Herrmann, Schweidniß, | (An e E r R na ra Ghemnib von Ambüren, Cloppenburg. Jnhaber: | Diez, 109) Fersammliina erfolgt dur öffentliche Be- | Sind mehrere Vorstandsmitglieder be- | lungen bestritten werden. Stammaktio- bhändler In unser Handelsregister Abt. B Müller, Petel & Co., Bremen: | 5. Kaufmann Alfred Pospischil, Breslau, | ( Das ire F; a Der Gesellschafts» Kaufmann Joseph von Ämbüren zu| n unser Handelsregister N ist beute DD fun tmacung, die mindestens einund-| stellt, so wird die Gesellshaft entweder | näre. sind erst nah Nachzahlung des Ge- | Wimmelburg. Ein Darin Klin die Firma Deutsch - Holländishe Bark, Am 1. November 1923 ist ein Komman- | 6, Major a. D. Oswald Hergesell" 2 el G 1E und 30. s L Fanuar, | Cloppenburg. shäftszweig: Kolonial- | guter lfd, Nr. 16 bei der Firma Laht WY nzig. Tage oe der Generalversamm- N E ein Mitglied des Vorstan 8, dem die | winnanteils für die Vo rèugsaftien j Kaufmann Eri Schröter in Weißenfels Aktiengesellschaft, Zweigstelle Euskirchen, ditist ausgeschieden. Die persönli haf- | Breslau, 7 7. Buchhändler Bernhard Aus- l Ee uaust 1923 ab- | waren, Porzellan, Steingut, Glaswaren, Basalt - Lava - Werle G. m. b. H. in na erfolgen muß, Der Tag der Be- | Befugnis alleini er Vertretung aus- | li sämtlicher Rückstände niet, ist Pra erteilt. | eingetragen worden : ais A Geaenstand (Elektro: Amtsgericht Cloppenburg, 10. Dezember Srives A p der Ge e c _finntmachuna und der Tag der General-. Us beigelegt T ote von zwei Mit- | Ein weiterer Gewinnanspruh als 7 _%- Amtsgericht Eisleben. Der Gesellschaftsvertrag ist am 2s. 1%, it Glektro» | 1993 worden: ib der Gese ersammlung „find Hierbei. niht mit- gliedern des Borstends gemerns<aftli besteht für die Vorzugsaktionäre nicht. Die E N pes un A C. e

ten s Gese lBasier ti as Müller Zen Breslau 8. pf cqutébes S und ecrge re<t Fürst führen das | Lon eltrem, btergutébesißer und | motoren und Elektromaterial auf eigene (L A nah Ling a. Rhein verlegt. \<häft unter gleicher Firma als offene | Mitglied des Landta tages, Zirkwiß. Die , rechnen. fanntmahungen der oder von einem Mit liede des Vorstands Vorzugsaktièn erhalten im Falle der Liqui- j [91048] Dondelöoe eleft fort ‘e Mitrinberin zu 1 brinot lhr Bank: | ocn", 00d (n Kommission, ferner ter | Cochem, Ne L Seile, erfien im Deutiden Heide: i a bold ta Ee Le r Stei 1 L" L | wines ves Sandeltrensier A Le Qt EtB p Erft Eduard Meyer, Bremen: Die geschäft, und zwar sowohl die Haupt- gleichen oder ähnlichen Unternehmen. Die e H in „uer Dans elóregister / anzeiger. Die Aktien werden zum Nenn- vertreten. : Die S ung darüber, ob | bis zur Höhe‘ von 120 %. Gründer der Nr. 327 ist heute bei der Firma Vertrieb | 7 Bankverkehr mit den Niederla niederlassun r ie f Nheinisches D R betrage dugegeben. Die Gründer der Ge- | ein He des Vorstands ‘und’ welches | Gesellschaft sind: a) erode Dr. | Solsteinisher Baum Bul -Artifel Ferdi- | nd dem Ausland berhaupt geit

Firma ist erlofchen. an Breslau, als auch die Gesellschaft ist bere<tiat, Aweignieder- Rudolf Meyerkort, Bremen: Bei | Filiale in eidniß, mit Aktiven und lassungen im Zn- und Ausland zu or DeiPoaeiae Gesellaf mit beschränkter | Dresden. [9107] F sellschaft ‘sind: ea Hugo | zur selbständigen Vertretung und Zeich- | phil. Otto Walter Hofmann auf Ritter: nand Paulsen, Elmshorn, folgendes ° Bad In das Handelsregister ist heute eiw x werden. Das Grundkapital beträgl ara uf nib witiefzghna b, bad, Ex on Gs eingetragen: Die Firma is er Ie 80 000 000 4. Der Vorstand der Ge-

Passive sei {d : s mit dem rtrich, 2; Walt uen E in, daj das G ft vom 1, Januar 1923 Millionen Mark, Sind mebrere Gta ll fand des nfernebmens ij der E leit 18 011, ‘betr. die Firma 24 3. pie E Mar: ite d ui ltgliederte des. Vor. 9) uf Rittergut Hirs bei -lmShotn, den 14. Dezeniber 1923. ellshaft besteht aus dem Bankdirektos ú C F n l o d __ Georg Plate, Bremen: Die an| an als auf Rechnung der Sa ge | führer bestellt, so sind beide nur gemein- iel en uben-, Blod-, Gebrüder Friese Aktiengesellschaft, | bebe Hern E eus » REA E E ett die Dicetioren Furt eutdenbora A Gitsk e E Das Amtsgericht. ohann Henry, Eduard Vertin zu Köln

. Freris und W. Menz erteilten Pro- führt gilt, Die Einbringung erfolgt Vertret u : 4 f d dacniee sam zur Vertretuna der Gesellschaft nitt- und tou lz. Das Stamm- | Filiale Dresden in Dresden Zwei besibersehefrau Gertrud M, , geb, | in Dresden. Aus dem Gefell Gaftövertrage Rühle in ‘Goppeln, d) Dr.-Jng. Kurt S EOIE A: 910477 | Und dem Direktor Karl st daserts,

uren sind erlo chen, gleichzeitig ist die | mäß der Bilang für den 31. i Firma rldfd ee { gleichzeitig ist die 1929 2 dea Loe A A Mart: R Faufleute Kil sind fapilat beträgt 29 Millionen Mark. Ge- ove can O der in Kirschau i. Sa. unter F ópel, sämtlich in Dresden, sie haben - die u den eaten üen wird | Naue in Dresden, e) Kaufmann Berzuhacd Ln das Þe iflér B B if beute Fen Hantbéarnie na Sive Mac

Schmeter | f h d 1K t irma Gebrüder Friese Aktien H Dresde t eiu Ferdinaud Renfert, Bremen: Die | beträgen von insgesamt 286 120 558,44 Æ| und Mar Alfred Lenk in Chemniß, Sie | Œstsführer sin aufmann Gustav i mtlichen Aktien übernommen, Mitglieder | no< weiter folgendes bekanntgegeben: Der | Härtelt in Dreêden, sie haben die särnt- ie Gel t dele saft bestehenden “jen sellschaft: unter Nr. ellschaft mit be- | Rademacher zu Köln ist Prokura erteilt, ram in Marienhöhe bei Bad nge E Aussichtôrats sind: Fabrikbesiber Hugo | Vorstand der Öefell aft besteht aus einer A f ider fte : Rechlga E ee ränkter al Firmg „Ner- | daß sie entweder zusammen oder jeder von

irma ist erlosche mit der Maßgabe, daß zu der Einl e das S hot, Corfen & Co., Bremen: | in der Bilanz mt erwähnte Ges, Bi D. befreit A Die Bober ea, erri, 2 Kaufmann Otto Berenbruch | Die 9 E Ns M Roben Fepperni> Orel siver Geora Franke, | oder mehreren erionen und wird vom leb Holsteinischer Badmsbul - Artikel | ihnen zusommen mit einem Verstand

B. G.-B. befreit. Die Bekazmtmachungen Í v Bad Bert de s8-| 2. auf Blatt 15 733, betr die Gesell i d Dresden, Baurat Die an À L C. # Gorssen erteilte Pro: | noentax dosen Wert mit 1. augesht Beutscen Meitbamen dun den | führer is bercbtigt. die Ge ete für halt nei Ae Guten l Bete Die i iei Gründer: 1, Fabri Genre ec sarelta tigt ec "ere | Profe A Us Vg a | Liter: | È. Poutsen Geselbeft wit bescbninfier| malied die éMmeinniederlasiuna vertreten mann ist Prokura erteilt Bankgebäude ist in Breslau, E Amtes Chemniß, Abt. E R e Meeren jellschafts- R C E Zepperni> “in Dresden, | si Bekanntmachung. Diese muß R R tennerorf b: Sielte W 6 halts ge du Gesellschaft8- | 80 000 Euber lecieite Wbceluue

Simon «& Stern, Bremen: Offene | Sbadtgraben 29, belegen und im Gru den 14. Dezember 1923. entf ist vom 22. September 1923, Die | Dresden: Gere Bre 2 Febritbesiver Va Walther Zepperni> in | destens siebzehn „Tage; den ag der Ein-| Nenneródorf b. Stolpen, Sa. Von. ben | getragen worden. D 6 6 nd ( 80 000 auf den Jnhaber lautende Stamm Handelsgesellschaft begonnen am 1. Ok-| bu< von Breslau, Ohlauor - Vorstadt e lelhdalt e Bekanntmachungen der Ge- | vom 13. Dejember d t die Ge E Dresden, 3, Fabrikbesiber Alfred Zepperni> | berufung und der Gerate: a! L E Per v 27 Rovems É ber Be bier T Denker 1923 Aufsibtsrui bestellt ver A die Angabl

st. Persönlich haftende Gesell- | Band 10, Blatt Nr. 423, verzeichnet. Die Vbentutts: 91026] Muidalt erfolgen dur< den Deutschen E is d AOO iede Ges bil in Drésdeh E das von ihnen unter Ag nl nicht Gta, vor pen g S Prüfungsberibt des Vorstands und | fesigestellt. Bay Bontullcad des Unter» | der Mitglie.er bestimmt. Die Berufung

sar “find der Kaufmann Josef Simon | Passiven werden gleichfalls in Üeberein- [ Cogandeige F , M der Firma Zepperni> & Hark in Dresden | beraumten Termine erfol e- del mit Baum- : B „Auf Blatt 9103 des Handelsregisters | Cochem, ben 10. 12. 1923, Amtsgericht. | führer, sondern Liquidator. Die Liqui betriebene Fabrik» und Handelsunter- im Dentschen der Sesellifaft er ala en | des Aufsichtsrats, kann bei dem unterzeich- buten ind Yandewprodufien lotte Æ Se TEt [Ens E ° Ver

n Melle und der Kaufmann Josef Stern timmu it der Bil it l ist heute ein ederquthabens vo getragen worden die Firma dation ist beendet; die Firma ift erloschen, te Aktien E t8peridt 1 1 eb all <âà en fell fc fteb lt n A er Angabe ane F ; Mitolie i Æ A g EAA us 66 nebmen, das die Fabrikation und Vertrieb hen Reichsanzeiger. Die fie L N (Qereetiot Ein) ULUNA 11) tri er Geschäfte, die mit dies fellschaftsbläite unter Angabe der Tages

ia Bremen. An Julius Simon in K. Cl or! aßnis «& Co. Gesellschaft mit Blatt 15 667, betr, die Firma eet Prokura erteilt. Wiehmann- N R erg clio Berlustkonios beschränkter Haftung in Chemniß der im Handelsregister B N „Detatl, Bürobedarfsvertrieb, Ce E Ela 0a ie Mum werd en ala Nennbetra L qus leben, Amtsgericht Dresden, Abt. 11, Geschäfbszweigen im Zus L ordnung. Die Beklanntmachunoen dex Otto Walter, Bremen: An Stelle des | betrage E 273 203 736 49 M, über- tert M a i B N Nr. 283 Tagenes, Firma heu ein l Decten, Puente R 2 ‘seinen Scbulden und insbesondere mit dem Verkelrs-Credit-Ban äs lFtieng gefelish af E A 00000 000 000 a Geschöftbibrer sin E ven L Zei eiu un am 21. Juli 1923 verstorbenen Kauf- | nommen. Der Nettoeinbrinaungsbetrag Ri Lag Baus / üiengefel Cöpeni> ist heute ein- En e S hte zur Weiterführung der Firma | 2. Rechtsanwalt Dr. Ern Lees . Kauf- prt nd Paulsen | Cir die „Kölni N B Alam sih derung auf 286 120 558,44 46 | Kscicfen. Gegenstand des Uatecnehmens 1 Koufua ver unter der gleichen Firma rers & Harb in die lat auf Grund (8 mann Emil Witte, 4, Kaufmann Alfred | Durlach. (91041) | die un e Leide in Elmsborn, Zeder De «Kélnische Bolkgzeitung L Dit 0

manns Otto Reinhold Walter ist seine ist de Heisiell i ¿l e” Witwe als Beisibwitwe getreten. plus 1 #Æ, Summa 190 559,44 M, e Hrifiellung und der Vertrieb ven per ist Prokura S E, daß ehenden Gesells mit beschränke rinauna erfolgt auf Grund Lorenz, e 1—4 in Berlin, 5. Kaufmann R t B. Ragea en Ge äftéführer ift für si allein zur Ver- érlolat Kink n fas Vel ep nichts

Amt E abzü G 273.203 736 49 Mark, Rest | Strumpfwaren und Tertilien, Das er ermächtigt ist, die Gesellshaft in Ge- tung: Einzelprokura ‘ist erteilt dea j \ “lam 13 ember 1923 zu Firma Zahn- t ite 19 916 E Ge M, e Als Gai f Me ital E R Zonen meinschaft mit iee Vorstanbom ndsmitgliede Kavsierien K ane! Bu Pan Ps Dark für für den A Lar ie samt den Allien ier: eri inion Aktiengesellschaft R, La: Deckun, Lioer Weanütindee li ibe “"Eudfirden, den 18 November 1923 H aewa 1e u verire ' / ri v ¡ 23, Donn Sen. [01019] L der Hansa-Bank ? Schlesien, ein- Er Kaufmann Furt Sim in p pra mtsgericht Cöpenid, den 6.Dezember 1923. n gfeiibaft S i R 604 die ie offene anton fc Tetember 1922 gefertigten Aufstellung Bankdirekt Si E N: Winkel a Freiherr Daon von ron eie "Bai Saulen seine Se Amtsgericht. Pn s Pandelsregister ist eingetra a | Paf ne Genossenschaft mit beschränkter befugt, Y Darnah betragen, die, Aktiven | in Dresden, Kommerzienrat Jacques | Goeler-Ravensburg sind f ereree 1e N Firma eie Holfteinis ser E E

L Um E 23 zu der Firma Röhl aftpflicht n Liquidation in Breslau | vertreten. Die Bekanntmachungen der Beieiscaster sind der Kaufmann R 20 096 512, Passive auf 1, ¿Juli lekterer aut L D tober FI Iweigniede er- dée Viet Gesellschaft erfolgen dur den Deutschen | Cöpenick. [91030] | Barnard Kirs< und der Fabrikbesih! 81 M #, wahrend die Passiven | Bronner in Berliri-Grunewald, Konsul Baumschul Artikel n bie fen ensburg, oss E Án veign erlan «Bremer zum Aufge von Es e x mt- | Reichsanzeiger. E i der im Voubelöregister B unter | August Hermann Ulbrich, beide in 2096 512,81 4 betragen. Ae imer in Dresden. Von den mit D O ada ahre 2% 000 niedrige S se in Gesea ft ain n das , Oandelereg ier A

¿é , das Einbringen im Werte von (d der Gesellshaft ein- Die ÿ kura erteilt, daß er mit einem anderen betrage von 12 735 000 M, S 18 95 Amtsgericht Chemniß, Abt. E, Nr. 284 eingetragenen Herman n | Dresden, Die Gesellschaft hat am 1. De 2000 é erhalten: Anti tdang ex f gericht, ein. Bekanntmach irma und Sik: " Boodho & Blüm Prokuristen zeichnen kann. 2. Am | Mark in bar, Mitglieder des A et ris | ti inza L scha aft erfolgen den Meidaneiger. 1989. lenburg, Persönlich baltente tüm

tüd Aktien im Nominalbetrage des 1042] Da au

i den 14, Dezember 1923, Schlüter & Co. Flei duverke Aktien- zember 1923 ges: (Großhandel mit 000 500 e en Schriftstücken, insbesondere von 12. 12. 23: a) Zu der Firma Bremer | rats sind: L der Gicder des Aufsichts- gesellschaft zu g Berlin-Cöpenit openi> ist heute Automobilen und Quer-Allee 4) Be E Hugo A ens dem “Prif theric des Vorstands und Eichstätt, de Privat-Vank vorm, Georg C. Mee | Paul Wiedemann, Breslau, 2. Ober- | Chemnitz. 1} ingelvagen: Auf Grand des é Bessiusjes 9, auf Blatt” betr. die cite i {6 fsichtôrats, kann bei dem unter- Be treff? Elektro vstallationdfirmen- Amtsgericht. fter- Kaufmann Helmuth Blümcke in «& Co., Kommanditgese Uschaft auf | staatsanwalt Karl Änton Schulte, Breslau, | Auf Blatt 9104 des Sti isters | der ber 1993 «ift da naa ande lsgele den: Die þperni> & Hart 200 000 1000, indgefamt also zei en mt tgeridt p genommen E Gesells<aft mit beschränkter S ensbury, Schlossermeister dme Aktien, Zweigniederlassung Bremer- ; Graf Jo hann von Ballestrem auf Zirk- | ist heute eingetragen worden die 2 Ler 1923 ijt das dfapital um rokuren der Kauf lens "A Fabri Mos Walth ¡g ver Aa hiftsraum: ohannstraße. “a ngol b! Bs it Beschluß der Emmerich. (91049) parrho! n s iten Ban putO | haven: An Max Hahn, Berlin, ist der- | wih, Kaufmann - Karl Herrmann, | Chemnitzer Wirkwaren-Manufaktux | 129 000 000 4 "Dun gr Hs jegt Richard Kr <mar. Max Jaenicke, h abri er perni Dresdner ank. ellsa E i T In unser Handelsregister Abt. B Nr. 61 ge fels H) fait m qus

stalt Prokura erteilt, dak er bere<tigt | Sbweidniß, 5. Maj sd | Aktiengesell C ter- 100000000 4 erwähnten | Mu Schneider sind erlosce. M 20000 Stück Attien im Nominal- | "Amtsgericht Dresden, Abt. 111, Dezember 1923 bei der ift, die BesclsBet ur Gf r bereGtigt frei oa E ; Saloufesabrikont straße D L ift L Le ist ® Á sells ftévertrag | Di a s i aufgelöst. N i , alio 10000 00 0 Pru Me: R den 19, Dezember 09, embe E Sa lténer Creditanstalt i in Esser mit 3 a rant los cine Atfiengeseidaft ein Firma si A mayr und Christof Windisch, beide Jn- | niederlassung Emmerich unter der Flensburg. [91054]

einem persönli haftenden Gesellschafter | Hermann Scholz, Bvesl, Rittmeister | am 28. Juli 1923 ab, en, Gegen- prehend geändert. Als mt nicht ein- gus ug einem Prokuristen zu vertreten. | a. D, und Rittergutsbesißer "Erh T stand des linien 2 ist wn Érmerb etragen wird veröffentlicht: Die Er- | eine Aktie eingelegt worden, 1, Fabrifbesibe iber Ásfred Hepperni> Dresden 040 (ft t. Firma reditanstalt Emmerich eingetragen: s ndelsregister B ist beuts j r Firma Braunshausen & tebavde aus Herzoaswalde, Kr. Grottkau, | und die een ms und Ports rung des E R Ener n Tngalfia ilialdirektor Albert Heitfeld in s Nr 3 4 die Vaselli haft mit bes Vodcaauu:; Die Gefellschaft. ist auf- O. géaufencinte et Pohl, Breslau, | unter der Firma Chemnißer lirung des ues bon 15 000 Stü iengesellshaft Silo- iti Gen. ist zum Prokuristen mit Bee | schränkter Haftung unter der Firma Fm Ci a E nivt ftatt e Bi Mas August Ruffert, Breslau. U Martin Rudolf Lerras in ma e den (für 8 au je 100004 M nb 9 fran ier Ten v. 0. 62/000 000 M. und Kulturtechnik Aktiengesellschaft schränkung auf den Betrieb der Zweig- | Neue Colosseum Gesellichaft mit bes irma erloschen. elm ns: | Die m <ten | Chemniß von Martin Ru ewinso Baller Wilhel Been er ar: | Geiste nen aste edi I N e Amiégerit Capenis di 6: Dezember 1923 H L P E A R haf 26. Oktober 1923 Vors aller Wilhelm Braunshausen te- | |hreiberei, der Prüfungsbericht der Nevi- ritation bon rumpf- u irke T Ste in gründeten Aft fl Die “| [aftsvertrag ilt .am over Müll Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitglied | Unternehmens is Betrieb von Kabarett, münde. Geschäftszweig: Maklergeschäft, | soren kann au auf der Handels! waren alter Art, der Handel mit solchen Cipenle. 032 Union: Hotel Wilhelm Ruschin 1 O eTeN ienele schaft dee tgestellt und am 10, Dezember 1923 ab- 28 Uhlmann und Franz Ie [ob ofuristen die Firma der d stellungen n auch auf Ha ammer ] rikbesiver Huao, Walther und Alfred dtänbétt worden. Gegenstand des Unter- sen. Sichsatt, 10. Dezember 1923. R A E uridi n 1 der | Kinovorfübrungen unl ns R

geschäfte und damit in Verbindung stehende} Breslau via ‘20. Nove 1923, ung an Unternehmungen ähnlicher Art. | unter Nr. E Tagenena irma Her- ümmler i Bamans E a) gewerblihe Maßnahmen | Amtsgericht. derehtiat ist. Die Prokura des Theodor d deren Orten. Das einshlägige Geschäfte. 3. Am 13. 12. 23 Amtsgericht, ero ie Gesellschaft Tann Budleniaber: mann Schlüter Co. leise Emre Dresden, Abt. 111, das. weitere Passiven als die in der aller Art r Steigerung der Prien B in Wejel ist erloschen. S UR Nd an a Millionen Mark,

Ï é Aktiengesell 5. Dezernber 1923. Wistellung angegebenen nit beste i Etchstätt. 91045 / ant, i, „eAfelengesellscaît, rge E Dis ¿ Grundtöpial beirägt einhundert: ivigugreni mr, u ERs nn eni ki übernehmen weiter die Gewähr dafü (die Gnfül Pro dan zie dbesandere pur N l eingeitagene F ipmen: 1. (Bustes P C 1923, E R S wette erhaven: Die an Hans Junglôw Ca. 91021] | dreißig Millionen Mark; es zerfällt in | Stra que zu ‘Bertin-Charlottenbun ist La, Q Citante in der Be wie "ie die V erung und iMetf rstellung tieri- Jad DM Weißenburg i. B., Jnhaber R vorbanden, 6 vertre.en ss erteilte Prokura ist écsdsibea. Amtsgericht | In unser Handelsregister Wieilung A | 12000 Inhaberaktien zu 10000 4 und | zum dsmitglied bestellt. Verantwortlicher eie ufstellung ange sind, ein- cher und lanzlicher Ernährung, b) Durch» | Gu Ser E O s er, ißen- A di e Ge ellschaft emeinscaftli. Oeffent» Bremerhaven. ist am 13. Dezember 1923 eingetragen aen Morgugdaktien zu 10 000 M. mtsgerict Cópenid, 13. Dezember 1923, | Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. » ‘eingegangen ind, "Die Áktien- lder und p nscbaftlicher Unternehmungen burg i, D A M n- | Engen, Baden. [91060] is Ban T macdusóos der Gesellschaft, | L La D Die Ausgabe der Aktien erfolgt zum Verantwortli für den Anzeigenteil: ies übernimmt die Rechte und | zuf die E und Verwertung ibrer | burg i. B., Cubibe Grey, s 4E An aum Handelsrogister Abt. A H Gesells baftödertraa Um U Bremervörde [91020] Frit, Wi Oh ae gee fales Sf Die Vorzugsaktien haben zehn- Darmstadt, - 3 Der Vorsteher der Geschäftsstelle sli guten e e Mg aewernid Er duise, c) pg lage: e Zweig, imi nid d ttromei A Beihenburg fa f “it e D firma Heaauer Muschelo vere 1923 festgestellt i, erfolgen im ' s riedrich, hier: Dem Cur ; ; / n- und Auslande und | Einget illg, Vres- | faches Stimmrecht. Heuti geeinteas in das MNechnungsrat Mengering in Berlin. Me Sämtliche vorhandenen Ha E gleerla na n anderen werblichen | i. B,, Jnhaber Lei DeE Deutschen NReichsanzei e

ingetragen ins Handelsregister A zu lau, t ist rokura erteilt. Der Vorstand bestebt de a : an er und in Blumenfeld von heute: Die unter 1923. Nr. 158 (Knüppel l & CGderlch): Gesell: L e 6139: e i lbation der | mung \ det Mud lorals_ pg “fei p aler L ee et Darm- Verlan der Geschäftsstelle (Menger ins Mana lef wai E E ves f j Ba Ba aer ib: Weisen L A , Ln meell Rima durch den Austritt des Ée: fn L Tr

rif Aktien a atpeloit, Firma erloschen. Kommandügesells Rothaießer & Co., mehreren Mitgliedern. Zur re Rind. adt Gegenstand Unternehmens: eibendurg i D, a R i N oured den grie A

O. 12. 12. 1923. hier, ift beendet. e Firma ist erloschen. | lien cin i uns 0 ¿ 1 M Joachim | Louis Faber in N g für die Ges ist none 4 ebi te, schen ruderei u A l ern u d lionen Mark "und y Bei Nr. 8719: D Die offene Vei f die T Unterschrift zweier ‘Geleit ijt ga Hutb ben Gus ifetien f r Die, Berlagbanstelt Beile Willelustrahe

[91 öhung des Grundk ndfapitals t ut Vie Se 6. auf Blatt 18605 die Firma Georg L üd T im O n das s Handelaregister ist ist gieute auf Eichstätt, 10. Dezember 1923. Amtsgericht.

leischer in Dresden. Kausmann betrane von E Blatt 18

mit dem Site in Dresden und weiter fol-| Elehstütt, (HIORS] | iederlafsung Emmerid gemäß & 12 des ränkt tung“ mit dem Siß in falis eingetragen worden: Der Gese (l- haft Werk GZibolstadt Lei Statuts in der Art ernannt, daß er in (Qran N wte Gegenstand ded

[91 Rechts- und Inkassobüro, Versicherungs: | eingesehen werden, und ähnlichen Ärtikeln und die Beteili-| In das Mg elvregister B ist bei der Aeees ies Peofuca des Aga, La d übernehmen. die Gewähr da-

kapital bet deztvändi Mil- | Albrecht, dntn Mad cinbundeitg ‘eintausend-'| haber - Frit Albrecht, *Gifenbänd