1923 / 292 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Nach Sachwert verzius1. Schuldverschreibungen.

Anhalt. Roggenw, Ausg. 1 u. 2% Bd. Ld.Eleti.Kohie f

Mitteld. Kohlenw. f. H.

Ev. Landesk. Anhalt Roggenw. - Anl. De -B.Gold 45 f. roßlritm.Hannov. Kohlenw. - Ani. ts9 Hess. Braunk.Ng-A 6 Kur- u.Neum.Ngg s ff. Ld schttk “Btr.-R ogg. 5 Leipz. H.-Bt. Gold 55 Mecklenb. - Schwer

rü3.1.4.27 150k Ostpr. Wk. Kohle {8

fredit Roagapfdbr.*5 ff. Preus.Cntr.Boden Rogg.Komm=Sch. “9 Preuß. Katiw-An1,E do. Noggenw. - A." Nh-Main-Don.Gd Nhein.-Westf. Bdir,

Roggen Komm. Noagenrenten - Bk.

Sächs. Braunk. -Vtt Ausg. 1, 24/8

do. 1923 Au8g. 3115 f, bo. do. Au8g.4 15 Säch j, Ldich. Vogg Schles B.-Bk. Gold #5 Schles. Ldsch.Noga.* Schkesw, - Hokstein Gold-Anleihe 4/9 Thüring. ev. Kirch Roggenw. - Anl. 6

Westf.Prv.Kohle2: Huckerkrdbk. Gold

S5 + y, Tonne. #6 v, 3x 156 kg, ' M v, 1 œ * Æ f, 1 Doll, “(6 f. 1 Gidm.

6 6 f. 1 Einh.

Schuldverjichreibungen industrieller Unternehmungen. L Deutiche. 8) bom Reich, von Ländern oder fommunalen Körpericaften sicergestellte

Uktm. Ueberkldztx. do do.

Bad. Landesekeftr. Em schergenossen. do 1910— 12 Kanatvh.D.-Wilm u, Telt. Landkieterungs- verband Sachsen Mecklh.-Schwerin. Amt Rostock. Ne>ar - Aktieniges. Pstpreußenwert22 RNh.=Main-TDonau Sc<hle8wig - Holst. Eleftr, 1. [1, do Ausg. [T 1/1025 Ueberlandz.Birunb|?60")ÿ do. Weferlingen 4

Arti fs O A

A,-EŒ, flir Atrilinf,}1

do. do. 1024) 1.1.7

Aug. El.-G, Ser. 9/10

do do S. 6—6{1004W vers<

bo. do. S. 1—85[100j4

A schaf, 3. u. Pap.[20875 Auasb,-Nfütrnb. M} t02}!

Bernaniann Eteftr.[108} \BR

Dannenbaum Deÿauer Gas...

do. Teleph, u.Kabit do. Werft. Ham-

burg 20 unk. 26/2004 Wolenw. 89/1934 Donner3mard j

Dortm. A.-Br, 21/102/8 Dorma. Union 983/1600

Dy>erh. & Widm. 26 unt. 2508/41 Eintraci2 Braunt.[1 4A

Etsenb. Ver?ehrsm : 20 unt. 26/1028 Etsenwerk Kraft 14] 1625 Ekefktra Dresd. 20/100/8 do. do. 21 1.27102 do. do. 5/6

£ d6 p. 100 kg. * d v,

do. WertSchlesien 26, 21. 1.u,2.Ag..

Frankf, Beierf. 20[102f: NR.FristerAkt.-Gefs.j1

Glückauf Gewfsch. SonderShausen|102 Thi. Goldzeimidi. þ do. ds 20 unk.25 GöriiverWagg. 19 C.P.Eoerz20uk.26 Gr. Aua. 19 uf. 26 Havighorst.Bergb.. Hacketh.-Drahtwk. Hanau Hofdrauh. Harp, Bergdan iv. Henkel «Beuthen 1913 unf. 23/1089 do. 1919 unk. 36 Hennig#d. St,u.W 21 unl, 26

do. do 22 unk. =„Herne“Vereinia.i

Hibernia 1887 ky,!10 Hicfch, Kuvfer 21/628 do do 1911] 108, do. do. 15 unt.25 Höchster Farbw,19 Hgohenfel3 Gwfsch. PhilippHatzmann Horchwtke.26 ut?.24| 1028 «@Dörder Bergwert}108 Humboldt Masch.[ 16 do. do. 29 unk.25|x625 do ha 21 unf.26} 1082 Humboldemüihle .? Hürteubetx.Dui3d} Hüttenw Kauser18; deo. Krederiw. . Ikfe Bergbau 1212} Max Iüdet u. Es.

Kret 20 Unk.28| 1089 Fried. Krupp 1921/1028

do. 20 unk, 26 .… [1086 do. 19 unt, 24...

Linke »- Hofmann | 1920 unf. 1925/10244 do. 1921 unf, 27/1625

Wiag.Mühtenb.21|703 Muz u, Genest 20/2 Mont Cenis Gew. 1926 unt. 1930/10245 Motwrenf.Deuy22|10685 Do. Do. 20 unt.26/108) Nar. Automobil t do. do. *9 t¿ut.29l NBL. Kohlen 1920 rrowcrornmccem Wo:

wre at Oberb. Uebert.s. q 1918/21 unl, 24/108 Obersi, Etseude

N Rus,

„CObram“Geiell 21 unt. do. 23 uni.

® 5 5 S 2 5

uní. 1926 Schuefert & Co. do. do. L da. 19 gf. 1. 10. S><ufth.-Papyenh.

; ;

Wilhelm8hall1919}/1 Wilketmshütte Wittener Guß 221 Zetrger Maschtnen}1 do. ds. 20 unt. 28/1 Helist.- Waldh. 22/1025 do. Do. Ly unf.25}j1

E ED j g U Ras gun gie E Ser

E Lat E IL Ausländische.

* 1, 11.20. “1.4.24.

k Seit 1.7.15, 21. 12, 19. 12.

Steaua-Noman. Ung. Lulkaib. S, 1. !108f4

° _— 2

V I

s Dr gt

if

2

m Deutschen r. 292.

aden Kerluit- u fvndiacen, Zustellungen a. dergl. ‘aufe, Vervachtungen, Te-dingungen 2 ung 2c- von erea nditgesellshatten auf Aktien, Aftiengetellschaften onialgefellsaften

de Betristete

), Aufgebote, V just-und Sundf ustellungen u. dergl. 1671) Oeffentliche Zustellung.

jt wohnhatt in. iten Au'enthalts, mit.

° (vom Reich mit 3% Kins. u. 120% Rüth. gar) Verficherungsaktien,

Geschästsjahr: Kalenderjahr, nur bei Mannh. Vers.-A, 1. 7,—80, 6,

fw Aachen-Münchener Feuer 93h Aachener Rüekversittorunc —.—

180b Al 140b G [2 Aser Umon Hbg.

_— Berliner Hagel-Afiekucanz 20d a Berlin-Hambg. Laud- u. Wasser Tr, —,=— —_— Berlinische Feuer-Verj. (für 1000 46) 26h _—— Bertintiche Lebenz-BVerj. _——— Concordia. Leben8-Verj. _— Deutscher Lloyd —— Deutscher Phönt1 (fir 1009 Gulden) —,= G Dresdner Allgemeine Ekbert. „Vaterl,“ u. „Rhenania”" (für 1 —__—_— ranffurtes Allgem. Verücheruns 3666 _ rantona 34b

fündigen biermit die no< im!

deéKreictommunalverbandes Braun- Transport —,— von 1884 zum l. Iuli 1924

_—— Gladbacher Nütekversicheru: —— Hermes Kreditversiherung 76 Kötnische Hagel-Vers —_— Kölnische Rückverücherung —s5-- p Kolonia. Feuer-Vers. Kölu „— _— E Feu

Magdedurgei Feuer-Berj. (filr 1000.4) 20h eei. 15h s-Berj.-Gej. 26b

Abrundung der Halbiahrébeträge bei der Stadthauv!fasse; Berlin Mit den obigen Kündigungs- terminen fallen die Schuldvertcbreibüngen Ver«inîung | 18. 12. 23. Rat der Stadt.

iburg. ¿ét unbe- pril 1912 zu

ter-Vericheru ausêgezablt.

_——— Magdedurger 0b Magdeburger F Magdeburger Rückversicherungs-Gei. 1h Mannheimer Versicheru „Nationa“ Ug, Verj.-A. Niederrheinishe Giüter-Assek. - „—

-—— Norddeutiche Versich. Hamburg —e—

—_— Nordstern. Alig.Ver\.A.-G. (für 1006.4) 14d _—_ Nordstern. Lebens-Verj. _— Nordstern. Transpôrt-Verj, —,= ‘Oldenburger Verliich.-Gef. —— Preußische Cebens=Verüch. Providentia, Frankfurt a. M. —= Westfälischer Lloyd —z= Westfälische Nitckveri, —= sche Berfücherung —.—

g Sehkez. Feuer-Ber1. (für 1500 45; 20d _— _—— Sekuritas Allgem. Vers. G —_— Thuringia. Eriuri1 A Ug RP Tranzsatlantische Gliter —,— —— Union, Algem. Vers. —— —__- Union, Hagel-Verj, Wei : Viktoria Allgem. Beri. (fle 1000 4) e bd _—— Viktoria Feuer-Vers. —,—

iel geschlossenen E ja Ehemannes, un

ladet den Beklagten Freiburg, Z.-K- [L, in ittwoch, den 20. Fe- | 5. Vorm. s Uhr, zur Ver- f Sache, mit der Autfordes bei. dem Gerichte zugelassenèn j lt zu bestellen Freibutg i. B, 18. Dezember 1923 : herichtshchreiber des Landgerichts. Z.-K. I.

1580) Oeßenttiiche Zusiellung. Ger Schlosser . Paul Scbemmerléin in | 509 piterfeld. Säurefabrifk, Bara>ten, Pro- (bevollmächtigte ä 9 W. und ÿî. Schreiber in Hase a. S...

udwig, trüber in Niemegk be ld, ießt unbefannten Aufenthalfs; unter Wender Behauptung :.- Ec f

imer des im Klageanträge ufiter l’ be« ihneten Motorrades, das exf seinerzeit n dem Maurervolier Becker auft babe. Diea Rad: flagten im Juli 1921

s Ererti» 650

è ng von Anleihescheinen der / Stadt Uerdingen am Rhein. Von den Anleihescheinen der Stadt ‘Uerdingen aus der &Æal. Verordnung ‘vom 24. Januar 1887 find am 10. d. M. die leßten Nammern gezogen wörden, und. zwar : a) Nr. 199 74 92 [21 204 237 282 371 137 über je 1000, b) Nr. 114 23'173 142 73 55 über je |-

3508 Rheini

M, j £) Nr. 29 und 7 über fe 200 4.

Die ausgelosten Beträge werden am | 1. Juli 1924, bei der hiesig j zurüdgezahlt.

die Rech en Stadtkasse Uerdingen am Rhéin, den 14. De-

‘zember 1923 Der Bürgermeister.

5. Kommanditgesell haften auf Aktien, Aktien-

Bezugsrechte.

[—- 8 |garmer Lredit 1,3b

‘ibn zu ver-

N Q p Max Jüdel 1,866

ge ausaehändigt, es

Wten: Der Beklagte: hahé das- Rad im Wertolg dieses Auftrags/ dém Händler Willy Hebes in Heidelob/probewebe ücere- ien. Bei dietem Mes ‘Automobilverge

gesellschaften und Deutsche Kolonialgesellschasten.

Bekanntmachung. Als. weiterer Punkt der aelegentlih der am 19 Janyar 1922 statt- findendea otrdentliden

lung ist bestimmt: 9. Genebmigung des Kaufvertrags über “Anuweten des He „in Auge '

Solévate

ie tigung. Am 17. Dezember 1924 au E

das Nad wegen Hebed

mit tem Antrag: ostenpflihtig zu ver- willigen, daß das in egen den Händler Willy

beim Landgericht Dessau

den Vetlagten Meilen, darein

jebes in Heide,

éralverfamms-.

© C. 384/21 . bes rrad an den Klà ¿S2 tas Urteit gegen Sicher- für vörläufig vollstre>bar zu ; r Kläger ladet den Beklagten ur mügdlicen Verhandlung des Rechtä- reits Por die 3. Zivilfammer des .Länd- Halle a: S. auf den 4. März

erter Strake 22.

brif-Atriengesellschaft Paul ies in Angóburg ft

Wir geben

hiermit befannt, daß. aemäß

Deutsche Douüarschayanw.. » ar gaity Se gs A 4X7, do dos. L-[X

4 dg. de fäl. 24 bh Deutsche Retchsaule1he 6 de. do.

4 2% bo. do. eh do.

bo. 7—15% Preuß. Siaats-Sch. E E fäl. 1.3,24 bh do. ba, da. 1,5.25 3 do, de. (Hibernia) 45 do. ba. {auslg93h,)} 4% bo tons. AUERe S'iatvia

8% do. do.

p do. bo, da. % Bayer, Stag 83% do.

6% Meoxifan. Anleihe 1699 4 do. do. 1904 do. Zwischens<, d, Eazuit.

Trust-Co,

SESS

Eff

L

f

F S > S. o P ICDCDEDE;

louv. M îl: do.

A2C5o SZE

4h bo. Goidrente 14 V4 do. Staatärente 1910 4h do. troueurente,., 4% Lissabon Stadtsch L, Lk, 44% Mexikan. Bewäss

do, Zert.d, NewYork Tr,J

Südösterr, (Lomb,.12°4Ÿ..

do. do neue... Efeftrishe Hochhabm Schantung Nr. 460000,

Pesterr.-Ungar, Staatsb Baltimore-Ohio

0. Div.-Bezugüscheiu

Anatolis{e Eisenb. Sex. 1 ¿__ do. do Ger. 2 ZSuüxemburg, Prinz Heinrich

Westsizilan. Eisenb... H Magzeédon!\{è& Gold

Tehuantepec Nat...

44h do

Rolaudh-Linte

Berein. Elbeschitia Vautk éteftr. ak

Bacemer Bankverein

Fortl

Bertitu. HanD.=GSej Gornmn.- u.Priv,B.|5,25ä5 6 à5,4b Darn st.u.Nat.-Bl, Deut <e Banf... Di&fonie-Fomm.. Sdner Bank. Essener Kred.-A..

einz. Ared.-Anfst.} Mitteld, Kred.-Vt. Oesterr. Rredi1 Wiener Bankv...

24920b Q à246

Aceunulat.s abr. 3 Adlerwerte Actiengei, f. Anil, lg, Elektr. - Ges, [Anglio4Contin, G.

.122à27b

tSanleihe. do.

«.

Rg Ie 24 (O 4 6 T,

Berl.«-Anh. Maich.|8i Bort. «Burger Eis. D ri. «Karir. Jud. Borl, Maschineub. [Bingwerke „....- Bochumer Gußst. Gebr. Vögier u.Co.

«q f gy Oest. Staatsschap\c<, 14 amort. Eb, Aut, Goldrente... Kroneu-Rente .…

Silber-Rente...

Papiers do. ..! Bagdad Sex. 1. 44 do do do. 2, 44 do. unif, Unt, 03— 06 4h deo. Koll-Obligatiouen Türkische 400 Fr.-Lgse 4%% Ung, Staatsrente 1913 45% do bo. 1914

G jarida, Maisten, Chem. Grie2h.-El. do. von Heyden. Cont, Caoutehuc . Daimler Motoren Dessauer Gas Dtsch.-Att, Telegr. [Dtfch.=Luxbg. Bw.

Deutiche Kalüvt.. Deutiche Masch... [Deutsche Werks... [DeutscheWoU enw. Deutscher Eisenh. Drahttoi.Usberjee Dynamit A. Nobel Eisenb.„Verktmitt,

2,3à2,4h 3à2,25b 1,8à1,741,001,05 0 12504 H Bog. 7d eas e 206i, h

443,98 DOS B à0,525d

23,5420à22h 3,593,75à3,303,6b

Flettr, Licht u, Kr. Essener Steint... Fahlberg, List&Co.

elt.uGuilteaume Gelsent., Bergwerk Gei. f.eltr.Untern, T h, Goldschmidt ,

ört, Waggonfahr

Haeketha! Draht. H. Hammersen Dannov. Waggon Hana Lloyd. Harb-Wien.Gum, [HarpenerBergbau Hartm. Sächs. M, old u. France.

Deutsch=Austral. Dampiseh. Hamburg-Amexikan. Patet Hambd.-Südam, Dampfsch. Hansa, Dampkichisi Kosmos Dampfschi 9 Norddeutscher Lloyd...

62a58b 40,5441,5040,1à43à41,75h 41à43b 20 8 à19,5à19,75b

50b

10,9610 11A10,0d 116106 à 5à10,4b 11à10 6 610,75à10, 25b 25à24,25b

D 8à7,75à8A7. 16h

‘.....

Stettiner Dampfer 7e B à6,75à7,4

Bau? für Brauindusiris o.

“...…

Bayer. Hyp.- u. W Bayerische Bereina-Baen-

s) Eis.u.Stahl

2L 12, 60à64b

9,5à116a10,75b

12,9842,5 6 à43,36

20219,5 G a20,75b

7,10à2,25b

4à4,6b

3,1à38b 6 à3,th

3,3à3 G à3,3à3

0/8620,890b B.

RERLEE

478008

5,9à7,

L 75d t

E E

848,25h L 4,2503,944,1h

97,5293,5u102ä100d 13,5915,2h

6, 73b 71,8034 8è72b 2a6I

[21]

28,5427ù22,5b 14,5à158914à16h Td15,78h 75à8,8à8,6b

en

12.780 a14,258 20420,23420b

9,5à9,256ù9,5h

11,5511 6 à11,25d 423.254,48

10,25217 5a 1 1

63MESAGD 3,583,9à3,8b 7,5à.7à?,8b

6,5ù 7b 8,5à8,25ù8,8à8b a 10,23b 10,9210,5à10,9. 10à9,75a10b

15,561 7,5

23b B 24,5 G 11,9a11,3a11,5à11,75h

11,3810,62à11,3à10,6h 82277 Gag0b

D

6,78à?, 5b 8,1à8,5B a8,4B

37,5836ù37,3à36h 67à66à66,9066,5b 12,5à11,75à12,75012012,4h 22,23822ù23,9à22,5023,96 8,6à9.,2d

6,7à6,6b

4,6à4,56à5 B 24,9h 11211,75à11eà14h

25à27b

2;1 5à2,4à2 3h 2,9936

77a75,2ù11075,526,5h

6,5à6,926,75b 2,162,05h

54056t L 19,5549 0 à20819,% 60à62ä57b

aufende Notierungen.

19, 12. 5,785,5 G à5,75 8 à5,3b 9,629, 3,59, 4h 12,250 B à41,75641,90b

252.7 6 à7,4b „5D

rer E E E

i

14613,5b

9,25ù8,7 th 1à10,50a11 B di0,0b

3, 7à3,6 Q à3,BAI,7h

029,75210,5 8 à10b 10,5à9,549,75à9,50 117,5à16,3à18à1 7D 11810à10,8d 11,5842a10,5à11h Oa SREAS b

7,32

3 G a8,50 5a31033,5b

53,5684,506 * 12à11à12B a1

22à21ù22,5ùà21 U Ag 75b

, 104,76 GMa f did

56 G 6,5 B A 2,3ùà2,102,2d

8à5t,Sh è 8,25b 6 à18,5A18,4420b

ùe: [56H83 nüfetider Bergb Dr. Paut Meyer. [t in u, Kouv.[19% 738

, sBalyunouwerte -

Nheiu.Braunk.uV Rh Metallw. V.«A, 894d.

Dugo Schneider .

12616,75017;9a47,0b 45ù41,Sà1,5h

Sim œW

6, 5426,52 Rad

126 Bàtà1, tb 13,8213,25à148

«{11,5à10,30b ( à11à10,8h 4à28,75h

29,5d29229, A - [1,8à1,9 B à1,8b MNütgerIwerke Sachsenwert aladetfurth Kali rott

21b G à20à21à1 4à3,25h O

34d33à35b 2,3à2,7a2,6A2,75h 45G 48,6248

5ù4,7D

1,

Schubert u.Salzer

|13,2413à14,5d S1 6

S emen & Haldte 50947, [Stettinez Bultkan|36,5à38b Stöhr&E.,Kanurmg [30s

3 L Telph. J. Verliner!|7,5à7,25à7,75h Thörl's Ver, Oetlf. Leonhard Tiey.. Türt. Tabatregie| —,— nion = ort 4 S Ber. . B.aW,|2,562,362,0à2, r.=Dr.|4,1à4,25 B 4h 75à2,5b

7,5b

Genetra!veriammiungébe!{suß vom 22. 9.

rr Direktor Frig We'nbrenner in

Arnéberg. in de Gefells<aft neu

Vormittags 9 Uhr, mitder Alu'rofderung, etnen bei diesein Gericht zus uwalt - zu bestellcu. Zum öffentlihen Zustellung wird befanntaema<t. Dezember 1923.

Neunkirchen Bez.

Autsichtsrat

eingetreten if : / Eiseumatithes,

rd Gustav Matthes,

Aktiengesellschaft, Magdeburg.

[35à33à33,75% s i 2,8à2,7 G à3,ib hielèr Au&zus der Kla ‘Halle. a. S., den 1 /Der Gerichts)chreiber des Landgerichts.

4. Verlosung x.

don Wertpapieren.

Vir kündigen zur Rü>zahtung die tunleren 449% Anleihen vom 10. Vlärz 1906 und Februar 1908 no<h sintigen Teilthuldveu1<reibungen 20000 4 zum k. Juli: 1924. Für je wird ein . Geichäftéanteil von.

Zarnglafj, den 15, Dezember

Pommersche Kalksteinwerke G. m. b. H.

W. Jae>el. . Franz.

11,5ä10210,75b [22,5a21à22,/5620D

„3àS3,5h 11975A1 B29d1 20M B20 11 : E ias \ 208, 50h

Süddeutsche Bodencre triebérat entsandten Auf- sichtäratemitglieder: Rudol Yotberfeltder u. Joset Karrer find intolge Ablaufs ihrer Iperiode auéges<ieden Herren: Peter Kraus, Be- amter, und Georg Benz, Beamter, beide in Mänchen. K Süddentshe Bodeucreditbauk. Bonscbab Birinager.

jz Neu eiúge- treten find die

Hausecatische Verlagsanstalt Aktiengejellschaft, Hamburg. außerordentlichen Geueralversammlung am 16. Ja- nuar 1924, Nachmitta Hamburg, Hoilstenwall 2. Tagesordnung:

L. Aenderung des Gefellschaftsvertrags : l des $ 11 soll lauten: „Das Geichäftsjahr beginnt am 1. Ja- igt am 31. Dezember.

98 5 Uhr, in

Yhige Auleihe der Stadt Hagen AWestf.) von 1914, 1K. Ausgabe. Infolge ‘Austosung werden folgende Rückzahlung gekündigt: Buchstabe A4 Nr : sabe R Nr. 93, 108 136 138 139 151 0 205, Buchstabe © Nr. 223 237 [49 289 389 405 428 439 442 461 467 s 469 477 517 532 610 628 645 656 [89 670 672 685 699 711 721 722 748 163 785 803 806 817 869 885 895 922 93.945 1037 1059 1062 1091, Buch- fade D Nr 1115 1144 1147 1224 1235 239 1249 1329 1332 1356 1370 1385 N 1400 1402, 1420 1450 1460, 1567 N 1588 1596 1598 1624 1625 1643 o 1640 1709 1729 1733 1741 62 1772 1776 1830 1836 1870 1896, <hftabe E Nr 1925. 1931 1956 1967 ? 2008 2024 2045 2067 2068 2074 2096 ‘2108 2114 2143 2152 - 2170 2234 227u 2434 2337 2344. ßerdem sind die im Deutschen Preußischen Staaäts- 2, 22 belannt; achten Nummern no< nit zur

nuar und end 2. Verschiedenes

tleihescheine Der Vorstand. f

11,75à 12,251 1,5h 26: 1ù27,5b Lederfabrik Kühn A.-G., Warendorf. In der am 15 Dezember d F. in Oena- brü> abgehaltenen 2 ordentlihen Geneial- versammlung wuiden sämtliche Punkte der Tageéordnung einstimmig genehmigt. Die Rentenmark 3 pro Aktie ist ab 2. Januar 1924 beim Bamer Bank-Verein Hinsberg Fischer & Comy., Barmen, und dessen F lialen ' sowie bei der Norddeut\chen Bank in “Hambung

Warendorf, den 17. Dézember 1923.. Der Vorstand.

ilanz p. 31. 12. 1922. - Aktiva : Aktieaeinz.-Kto 75 000.4, Grund- stü>sfto. 1281 676,10.4, Kautionskto 200.4, Gewinn- u. Verlustkto. 5984,50 4: Aftieneinz - Kto. : 455 660,90 „4, Ovpothefkenfty 807 200.4, Gewinn- und Verlüstfkto : Unkfcstenfonto: 102614, Haueverzæaîtu Bilanzkto. 5984,80 .,4.

Dividende mit

P. bn. R aa 2,5à11,1à11,9b

ho n, ger vom 23. éfto. 4276.20.46,

1ù9,25a9,5d „Zat18b 6 à11,2b 2,25à2,15à2,2h

(L Z Le S; Z E f E Erste Beilage Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

Berlin, Sonnabend, den 22. Dezember j

Anzeigenpreis für deu Raum einer 5 geipaltenen _____ 1,50 Goldmarf étreibleibend.

min bei [92154] Bekanntmachung.

j jen hi | In der Generaiversammlüung vom 16. No- / | Umlauf befindlichen Scbuldverichreibyngen vember cr. wurden an Stelle der aus- Zraun- |geichiedenen Herren Justizrat Henning schweig von 1880 zum 2. Januar 1925, |Rassow und Oberfinanzrat Otto König “van 1887 die Herren Oberst a. D. Kurt Hartwich, zum L Oftober 1924. von 1891. zum Generaldireftor der „Wehrmac)“ öffent- I Juli 1924, von . 1895 zum 1! Oktober liche Leven6- 1924, von 1900 ‘zum 2. Januaï 1925. anstalt, Berlin Gegen Cinlieterung der Wertpapiere wird | Direftor der gleichen Anftalt, in den Auf- \c{on von jeyt ab der Kavita!betrag unter | fibtêrat der Beamten-Zentralbank Aftien- Zimen “auf die* vollen ' geiellschaft ‘gewählt. : Le Kaiferhofstraße 2, den

17. Dezember 192

Beamkten-Zentralbank A.-G. Der Vorstand. Bornefeld.

Gaßner. 1921631.

Der Aufsichtsrat unkerer Gesellschaft be-

¡ steht iegt aus folgenden Mitgliedern :

a) Direftor Ernst Johannes Hensel in Beilin - Halensee, Auguste - Victoria-

Strake. 64,

b) Bankdirettor Wolf Lew in Berlin- Friedenau, Kaiserallee 133, - -

c) Wnfkl. Staaterat Dr. Jsaac Guxe- wits< in Charlottenburg, Uhland--

Mtraße 180.

d) Samuel Niemeg in Cha Mommieustraße 28.

Finanzierungs- und Ha Aktien - Gesellschast für den Orient eeDafinag“’, Berlin-Chartottenburg.

nheitszeile

[91923] l Elektrotechnische Werke C. J. Abstoß

Der Aufsichtêrat unserer Getellschaft besteht jet aus den Herren : Rechtéanwalt und Notar Dr. Paul Miethke. Berlin ( Vorsigender,, Bankier Dr. Manfred Kay. Berlin. Direkior Friy Wilhelm, Char- lottenburg, Direktor Victor Springer, Berlin.

Berlin, Dezember 1923.

und Itentenversicberungs- . Und Karl Stu>mann,

Hermann Abstoß. C. J. Abstoß.

“Bea R a5

1923

[Lao o | $ Grweris- nd Wirtidbaftogenofien/danten Offentlicher Anzeiger. | | tine lin

9 Bankausweise

& Sohn Aktiengesellschaft.

Der Vorstand.

[92251]

Die Aktionäre unserer Gesellschaft ! werden hierdur< zu einer am Sonngbend, den 12, Januar 1924, Nachmittags 4 Uhr, üm Saale des Hotel „König von Preußen“ in Minden i. W. stattfindenden außerordentlichen Generalversamm- lung eingeladen.

E j 1. Beschluß über die Crhöbung des Grundkavitals um - bis zu nom.

zu 300 Millionen dur< Ausgabe von

rlottenburg, nom 100 000 .4 unter Auss]uß des

. Auffichtsratäwah:

3. Aenderung der $8 5 und 21 der! Statuten. : :

| eePorta - Westphalica‘““ Aktiengesell-

1092249) Thiele & Steinert Aktiengesellschast, Freiberg i. Sa.

‘* Umtausch der Teilschuldversthrei-

bungen von 1921 in Stammaktien. Wrr erklären uns bereit. die un Jahre 1921 auegegebenen nom 4 i 500 99% verzinélichen Teil:<hu!dverschrei- einer Ans\{hlußtrist vom 22. Dezember 1923 bis ein- \chließilih 22. Januar 1924 derart in Stammaktien unieter Geféflichait um- zutautchen. daß gegen Einreichung von je Æ 5000 Nennwert Teilschüldver- |. schreibungen mit laufenden Zins- \chcinen und Ernreuerungsschein ohne Verrechnung der laufenden Anleihezinten ab 1. Oftober 1923 .Æ# 1000: N Stammaktien unserer -Gesellschait

lassungen der Commerz. un Bank Aktiengesellschaft in C : | Dresden Freiberg und Leipzig spesen- frei zur Anusreidbung gelangen. Soweit zur Einreichung gelangende Be- träge von Teilschuldverfreibungen „46 5000 oder das Vielfache hiervon nicht erreichen, il | werden die‘ Umtauschstellen die Spiyen in angemessener Weise oërgüten. Freiberg, den. 22. Dezember 1923. Thiele & Steinert Aktien- ; gesellschaft. Der Vorstand. Nudolf Ni@hter.

bungen mnährend

{92248

Chemische Fabrik Lübbe & Co., Aktiengesellshaft Hamburg- Altona. 08

" Die gemäß Beschluß der a. o Geñeral- versammlung vom 16. Oktober 1923 zum Bezuge junger Stammaktien berechtigten Aktionäre der nom. 10 Millionen Ma1k alten Stammaktien roerden bierdur. nach- tem die beschlossene Kavitalserhöhung durhgerührt und in das Handelsregister eingetragen ift, zur Aueübung ihres B zugsrehts unter nahstehenten Bedingungen

aufgefo: dert :

1. Das Bezugsrecht ist im Verhältnis 1: 1 innerhalb einer Auéschlußfrist vom 2. bis ein'<lieklih 15. Januar 1924 bei der Norddeutihen Effeftenbank, Kom- manditgetellichaft auf Aktien, in Hamburg oder den Niederlassungen diefes B haufes in Noîto> oder Kiel auszuüben.

2. Bei der Anmeldung sind die Aktien ohne Dividendenbogen mit Nummernver- zeichnis bei dex Bezugsstelle einzureichen. Die Altien, auf die das Bezugsrecht aus- geubt ist, werden abgestempvelt zurüd>- gegeben. Die Ausübung des Bezugsrechts erfolgt proviñonaetrei, i ¡ Aktien am Schaiter eingereicht werden. Falls die Geltendmahung im Wege der Korrespondenz ertolgt,

Bezugsprovifion in

3 Bei Geltendmachung l rets ‘sind für je nom. 1000 .4 atten Aktienbesiges 60 Millionen Mark oder deren Gegenwert in Goldmark am Zah- lungätage zuzüglid Schluß)cheinstempel towie Bezugsrechtssteuer in ‘bar zu er-

legen

4. Ueber die geleisteten Einzahlungen werden Quittungen erteilt, gegen deren Nückgabe die Aushändigung der Aktien-

urkunden ertolgt.

Á H. Die Vermittlung-des An- und Ver- foufs von Bezugärechten sowie die Ne- gulierung etwaiger Spitenbeträge über- nehinen die Bezugsstellen. Hambun1 g: Altona, 20:

em O den 18. Dezembet 1923,

rlinische Schuhe Der Oberbürgermeister. h

vertriebs Act. Ges. Lesser.

Der Vorstand. Dr. Clauß.

schaft für chemische FudDustrie, Porta. C. W. Gaul.

agesordnung:

150 Millionen neuen Aktien auf bis 1500 Stü> neuen Aktien über je gefeßlichen Bezuaëre<ts der Aktionäre.

[92123] l

Die Aftionäre der Firma J. H. Sweering & Co. Act. Ges. in Jbben- bürcu werden hiertur< zu der am 12. Januar 1924, Nachmittags 3 Uhr, im Hotel Continental in Münster i. W. stat!findenden General- versammlung eingeladen.

1. Beschlußfassung über die Bilanz pro 1922/23, Gewinnverteilung und Ent- lastung des Vorstands und Auf- sicbisrats.

2. Verichiedenes. :

Aktionäre, welGe_ an. dex -Generalvers-.

| fammlung teilnehmen wollen, müssen ihre

Aktien oder die über teren Hinterlegung

b abrt dit E L

deutschen Bankhaufe ausgestellte Be- | 1 sceinigung svätestens ‘am Tage der Ge- neralversammlung beig der Gesellschaft niederlegen. j

JFbbenbüren, 18. Dezember 1923.

Tagesordnung :

Der Auffichtsrat.

91920] [ Teilschuldverschreibungen der Bochum - Gelsenkirhener Straßen-

Durch Bekanntmachung vom 4. De« zember d. J. haben wir die Inhaber unserer Schuldverschreibungen aus der Anleibe vom Juli 1902, die wir am 30 Dezember v. J. zum l. Juli d. F. gefündigt hatten, erneut aufgefordert, ihre Schuldverschreibungen, foweit fie no< nicht zur Einlötung vorgelegt worden sind, bis spätestens zum 20. Dezember d. J. bei den Hinterlegungsstellen einreichen, widrigenfalls wir die mit Ablanf des 20. d. M. noch nicht eingelöften Veträge bei der zuständigen Hinter- ERNRASDENE hinterlegen würden.

m

unternehmungen fowie Stadt- und fonstigen Verwaltungen folgend, erflären wir uns bereit, den Inhabern der no<h nit ein- gelösten Schuldverschreibungen tür je 4 1000 Nennwert 4 Dollar in Dollar- schaßzanweisungen des Deuischen Reichs zu gewähren, sofera uns die Schuldver- schreibungen mit den no< nicht rälligen Zins: und Erneuerungsscheinen bis zum 20. Januar 1924 vei nastehenden Stelien zur: Einlösung eingereiht werden :

1. in Berlin bei der Dresdner Bank,

2, in Bochum bei der Essener Credit-

- Anstalt und bei der Filiale der

tofern die alteù 3. in. Gelsenfirhen bei der Efffsener 4; in Dortmund bei dem Dortmunder wird die übliche

vre<nung gebracht. des Bezugs:

5. in Düsseldorf bei dem Bankhaus

Nach Ablauf dieser Frist werden wir die in unjerer Bekanntmachung vom 4 De- zember d. J. angekündigte Hinterlegüng des Nennbetrags bei der zuständigen Hinter- legungsöstelle vornehmen. '

Bochum. den 18. Dezeeuber 1223.

_Vochum- Gelsenkirhener

Dezember 1923.

bahnen.

Borgehen zablreicher Jndustrie-

Dresdner Bank, Credit-Anstalt, Bank-Verein, C. G. Trinkaus,

stalt, bei der Filiale der Disconto- Gejellschaft und bei der Gesell)chatts kasse Yorkstraße 3. i

der Geschäft3stelle eingegaagen sein. “E

tO0 Verichiedene Bekanntmachungen 11 Privatanzeigen

[92261] Bekanntmachung.

Die in unjerer Bekanntmabung vom

26. November d. Is. (Nr. 269) für dea Umtausch unferer Teilschuldverschrels bungen aus den Emi'sionen 1920, 1921 und 1922 geaen Webwaren anf 20. Des zember 1923 fesfaciekte Frist verl i:gern wi hiermit bis zum 20, Januar 1924,

Nensalz (Oderz, Deiember 1923, Gruschwit Textilwerke Aktiengesellschaft.

[91941]

Die neue Reibe der Gewinnanteilscheins

zu den Aftien Nr. 1—1295 umerer Gesella i<aft ist gegen Nückgabe der Erneuerungde scheine vom 7. Jonuar 1924 ab bet dem Bankhause Braun & Co, Berlin, Eichhornítraße 9 in Empfang zu nehmens

Dezember 1923. Taxameter Aktiengesellschaft. Schwerin. Prigfkore.

[91943]

Heinrich Appel Aktiengesellschaft, Süderbrarup, Kr. Schleswig. Nach Beschluß der am 30. 9. 1923

stattgefundenen Generalversammlung

das Kapital um #4 4700000 a

4 5 000 000 erhöht worden. Das Bes zugsreht läuft am 30 12. 1923 ab Es bildete fih ein Konsortium unter Führung des Bankdireftors W. Schertiger. welches die gesamten Aftien übernommen hat mit der Verpflihtung den alten Aktionären auf eine alte vier junge Aftien zum Preise von je 4 50000 abzugeben. Die übèrs bleibenden Aktien sind im Interesse dex Gefellschaft bestmöglihst unterzubringet

[922464

Wir laden hiermit die Aktionäre vnieres

Geiellshaft zu der vierten ordentlichen Generalversammlung unferer Gejell« schaft auf Freitag, den ‘11. Fanuas 1924, Mittags 1D

faal der Deutschen Banf Filiale Brauna 1<weig zuBraunschweig Braßantstraße, ein

Uhr, im Sißzungsa

Tagesorduung:

1. Vorlage des Geschäftsberichts, Ges nehmigung der Bilanz, und Gewinne und VerlustreBnung für das abs es Geicbäftsjabr sowie. Bes hlußtassung über die vorgeshlagens Verwendung des Reingewinns. -;-,

2 _Gutlosizugg_des Aufsichtsrats und hes

3. Ermächtigung des Vorständs ¡um

Abichluß eines . Vertrags mit des Martin Dentler Film-Verleiß G. n, b. H. zu Braunfchwéig über bachtung des Filmverleihbetriebs des fa Dentler Film-Aftrengetesle ast. : : S Zur Teilnahme an der Generalvériamte

lung sind nur diejenigen Aktionäre berechtigt, welche ihre Aktien oder die Bescheinigung eines deutshen Notars oder der Reichss banf über die gesdhebene Hinteileg“ng bet der Gesellschaft oder bei einer der nahe stebendèn Stellen spätestens am dritten Werktage vor der Generalverjammlung binterlegt haben:

1. Deutsche Bank, Berlin, 2. Deutsche Bank Filiale Brauns{@welk Braunschweig, am 15. Dejembet 19

Martin Dentler Film - Aktiengesellschaft.

Der Vorstand. Martin Dentier. Dr. Huch

Straßenbahaen.

(92156) ¡

Bilanz per 31. 12. 1922. Aktiva: Aktien-Einz.-Kto. 37 500

Grundstüsfto. 1 125 702,80 .#, Gewiins u Verlustfto. 25599,34 .#. Paisiva: Aktienfapitalkto 50 000 4, Kreditkoren 228 762,14 .4, Hypothbekfenkto. 910000 4 Gewinn- u. Verlustkto.: Hausertragékto, 22 700,84 4. Untostenkto. 2858,50 4, Bilanzfkto. 25 559,34 .4. Märkische Wolla waarenvertriebs8- Act.-Ges. Lesser.

(91620 Bilanz ver 31. Dezember 1922. Aktiva,

Grundstü>s« u. Gebäudefto 7 770 000 4, Hvpothekenamortisatioaskto. 411 070,85 4, Kassakonto 42,87 .Æ, Kontokorrentkonto 5410393 M Ga 13591 506,72 4,

aisiva Aktienkapitalkonto (davon 759 tüd zurü>gefauft) 1 584 000 M, Huypos thefen\<uldentto. 7 500 000.4, Tantiemes fonto 3000 4, Reservefondsfto. 2903 116,3$

6. A iele git vfnte af Mark. Gewinn: u. Verlustkto.: Gewinns

Bank, 7. in Essen bei der Essener Credit-An-

vortrag 2 734 272,37 4, Veilust 1922 =# 1 132 882 4, bleibt Gewiun 1 601 390,37 Mark, Sa 13 591 506,72 4. Ges winn- u. Verlustkonto 1. Januar bis 31. Dezember 1922. Debet. Hypothekens zinfenfto. 318 750 4, Unfosten- u. Abe abenfto. 2 177 279.95 4, Bilan:kontot winnvortrag 2 734 272,37 4, Vei1lust 1922 = 1132882 4, bleibt Gewinn 1 601 390,37 .4. Sa. 4 097 420 32 4, Kredit. Saldovortrag 2734 212 37 4, infenfto. 136 220 #, udverwal!îung8e onto 1 226 927,95 4, Sa 4097 420,32

Mark. F “r atb un nanis in

Berlin W. Iffla

- g d S f & D Â L & # A B. 4 S

ê Es

f

j

; 6s Be e s S

-

TESIRAZ- Ad E B 6: T I S Mt R Ar Du A T