1923 / 292 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Hum, Ingenieur in Aschaffenkura, und j Lit, B, und zwar 10000 zu- je 10 000 , 1 jeßt in 200 Vorzugsaktien über je 1000 haft ist‘ aufgelöst. Liquidatoren sind die} Kopp, 5. Frau A j i öffentlicht: indel Spand i i : i it

um, : , un . B, N é, C TOVO 1 [ast )I. die]: D: etragen wird no< veröffentliht: ] stelle befindet s< în Berlin, Spandauer] anwalt, Berlin, ist zum weiteren | Bei Nr. 59 779 Manfred Kay, Verlin: 1 er auß gemeinsam mit ein nd

Wilhelm Scherz, Kaufmany allda. Die | 100 000 zu je 5000 t, 25 d ¿u je Mark und 12550 Stammaktien, nämlich R : O ftenden Gesell- Maßmann, Berlin M Ls j e E els vefurdei nh zu Berlin, fene y 29. Das Grundkapital zerfällt n Voriaubom liede bestellt, Nr. 18414 | Die Gesamtprokura des Nobert C ohn ist Prokuristen die e E vecteité. Dem,

Bekanntmachungen der. Gesellschaft er- | 3000 4 und 100 000 zu je 1000 A, die | 7300 über le 1000 Æ und 5250 über je | shafter Nichard Gelhar, Bérlin, [iche Vertreterin ihres minderjäs exanderstr 2, Das Grundkapital zer- | 5000 Inhaberaktien über je 10000 ,. eeCarosseriewerte Schebera“/ Aktien- | erloschen, Bei Nr. 58 275 Fraenkel rner Heidenheim in Berlin-

folgen im Deutschen Re.csangzeiger. g" Nennbetrage ausgegeben werden. Die | 10000 4, sämtli< auf den Inhaber | und Fou! Gelhar. Berlin, Bei | Kindes Otto K o pp. 6. Kaufmann 5 flit in 1000 Inhaberaktien über je eine | die zum Nennbetrage ausgegeben werden, | gesellshaft: Die Prokura des Theodor | & Simon, Berlin: Die Prokuren des | Wilmersdorf “ist Prokura erteilt schaffe Berlin. è F Dop e is erloshen, Nr. 22 129 | Alexander Brodsfky und des Jocob | derart, daß er zur Vertretung der Gesell-

nburg, 13, Dezember 1923. orzugsaftien (Lit A) haben ein vier- | lgutend Nr, 27711 Deutsch | Nr. 65861 Erust Vickel «& Co.,| Kopp, _D G (illiarde Mark, die zum Kurse von | Der Vorstand besteht aus einer oder 22 1: rün Z ; Der erste Vorstand | Derad Aktiengejellschaft: Friedrih |Brod sk y sind erloschen. Bei Nr 6733 [haft in Gemeinschaft mit einem Ge- schäftsführer oder mit einem anderen

4. „Unterfränkishe Kunttstzin-Industrie | fahes Stimmrecht, sind aber gegenüber | Jtalienische Markverwertungs | Berlin: Gesamtprokurist gemeinschaft- | bringen in die ellscha tin D vom Pundert von je 1 M | mehreren Personen ilmeier & Co,, Gesel.scaft mit be- | den Stammaktionären im Dividenden- Sttténgesellsc<aft (Dima): Nach dem | lib mit einem anderen esaprokurisie ihnen unter der Se ea M I ebe C ectaa Der Vorstand besteht s Gesell Sa wird vom - Aufsichtsrat F ei st Kaufmann, Berlin-Wil-|Durra & Sachs, Berlin: Die Prokura ränkter Haftung“ in Mainaschaff: Die | re<te benacbteiligt. Der aus einer oder | Beshluß der Generalversammlung vom | ist Hermann Starnißke Berlin, | Gesellschaft Kopp & Cie. als P einem Mitglied, - Gr kann aber auch | gewählt. Spätere Veränderung im Vor- mersdorf, und das bisherige stellver» | des Harry Goldberg ist erloshen. rokuristen beretigt ist, Bei rtretungsbefuganis der Gescäftsführer | mehreren dersenen bestehende Vorstand |28 Februar 1923 soll das Grundkapital | und Franz Wenngaäbß, Berlin. Pandelsgesellschaft in” Berlin, Kais u mehreren Véitgliedern bestehen. Die | stand erfolgt durh Wahl seitens der | tretende P Dr. Robert | Gelöscht die Firmen: Nr. 57 606 E. Frel- r 20 137 „Jufta“ Gesellschaft für inrich Deilmeier und Rudolf Schmitt | ist vom Aufsichtsrat zu bestellen. Der | um bis 80 000000 erhöht werden, die | Bei Nr. 6518 Bredow «& Co. guiiar llee 12—13 und j Vorstandsmitglieder "werden - von dem | Generalversammlung ie General-|Morath sind zu R Vor- [tag & Co., Weingroshandlung, | Vermögensverwaltung mit be-

i i r. 23 722 | Verlin-Schöneberg. Nr, 36 928 Lud- | schränkter Haftung: Die Gesellschaft Allgemeines Vermitt- | wig Auerbach, Berlin-Schönebersg. | ift aufaelóst, Liquidator is der bis-

t beendet. Als Geschäftsführer sind be- | Aufsichtsrat bestimmt die Zahl der Vor- | Erhöhung ist im Betraa von 15 000 000 | Bankkommanditgesellshaft, Berlin: Augusta - Allee 112 betrie fichtsrat ernannt und abberufen, Die | versammlu ird dur einmalige Be-.| standsmitgliedern bestellt. Ut: Wilhelm Sebera, Kaufmann in { standsmitglieder. Die rufung der | Mark durchgeführt. Das Grundkapital | Die Gesellschaft ift aufgelost. Die Firma | nehmen mit. dem Rechte le Wel P ter Vorstandsmitglieder bestimmt Ea imt Deutschen Reichs- „Aviag“ saffenburg, und Josef Heinz Abenthum, | Generalversammlung erfolgt durch Be- | beträgt ¡jet 35 000 000 4. Ferner die von | is erlosben. Das Gescäft is auf die | führung der Firma in der bisherigen „M dec Aufsichtsrat Die Berufung der Ge- | anzeiger berufen. Die Bekanntmachungen | [ungs - Justitut Aktiengesellschaft: |Nr. 51841 Kaufhaus Kaiserplay berige Gescäftsführer Kaufmann W'lli Diplomingenteur, allda fanntmachïng in dem cleli@altblatte. der Generalversammluna und dem hierzu | Nordlandbank Afktiengesells<baft über- veränderten Form. Die Einbringune M zeralverjammlung erfolgt dur< einmalige | der Gesellschaft erfolgen im Deutschen | Penryk Lion und Cdgar Bab lsen | Hugo Lande, Berlin-Wilmersdorf. Schwendke in Neukölln, Bei Aschaffenburg, 14. Dezember 1923. Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge- | ermächtigten Aufsichtsrat am 28. 2. bzw. gangen, Bei Nr, 11834 H. C. | folgt na< Maßgabe der Bilan sefanntmachu im Deutschen Veichs- | Reichsanzeiger Die Gründer, welche | find niht mehr oritandömitglieder. Nr. 6849 Paul Hausdorff, Char- | Nr, 22960 Luka-Werk Schlesische Dy- Amtsaeriht, Registergericht. sellschaft erfolgen im Deutschen Neichs- | im November 1923 beschlossene Saßungs- e G Zweigniederlassung Berlin: | 31. Dezember 1922, die von ded nzeiger, Die Bekanntmachungen der Ge- | alle Aktien übernommen haben, sind: | Louis von Kohl, Direktor, Berlin, lottenburg. Nr. 65424 Günther & | namo-Kohtenbürsten- und Ziegelei- A anzeiger. Die Gründer, wel<e alle | änderung Als nicht eingetragen wird noch | Die Gesellschaft is aufgelöst. Die Firma teiligten Marre und dem Gründy] (haft erfolgen nur im Deutschen | 1. Kaufmam JIsmar Silberstein, |Dr. jur, Harald von Bieler, |Trebbor, Berlin. Die Gesellschaft ist | gesellschaft mit beschränkter Haf- Balingen. [91656] | Aktien Übernommen haben, find: veröffentliht: Auf die Grundkapitals- | ist erlosben. Gelösht sind: Nr, 26 988 piotofoll ‘als Anlage beigefügt ist N eichsanzeiger. Die Gründer, welche | Berlin, 2. Kaufmann Franz Kohn, | Bankier, Berlin, sind zu Vorstands- | aufgelöst, Nr. 51475 Otto Domni> tung: Auf Grund des Beschlusses vom Handelsregistereintragung vom 17. De- | 1 General der Jnfanterie außer Diensten } erhöhung werden ausgegeben unter Aus- : reßs<hmar « Rosenthal, Berlin. Geschäft gilt mithin seit dem 1 J alle - Aktien übernommen haben, sind: | Breslau 3 Kaufmann Ernst | mitgliedern bestellt, Die Prokura des | & Co., Berlin. Die Gesellschaft ist | 17 November 1923 ist die Firma abs geinber bei der Fitma Wilhelm | Exzellenz Ernst von Eisenhbart-|s{<luß des geseßlichen Bezugsrechts der | Nr. 97 (11 Jakob Bronner, Be..in. | 1953 als für Rechnung der Aktieng 4, Rechtsanwalt Dr, Carl Amberg, |Kohn, Berlin + Charlotten-| Martin Stegemann ist erlosben. | aufgelöst. geändert in: Oftroger Grundftückss eller, Ebingen: j / Rothe, Berlin - Lichterfelde Aktionäre mit voller Gewinnberechtigung Nr, 63104 Delikatessenhaus des schaft geführt. / Die “Sifbieuene | erlin-Wilmersdorf, 2, Kauf |burg, 4 Kaufmann Walter | Nr. 24493 „Abiag“’ Allgemeine Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 90, | gesellschaft mit bes<ränkter Haftung. Einzelprokura ist weiter erteilt Paul Geheimer Regierungsrat Rudolf he s Baer 1923 1500 Jnhaber- | Westens und Stadtküche Walter | nehmen die Gewähr für den Eingan, M nen Psidor Ehrlich, Berlin, Dresdner, Berlin, 5. Kaufmann | Bau - Industrie Aktieugesellichaft : den 14. Dezember 1923, Auf Grund des Beschlusses vom 17. No- 1 ! d Berthold Raphael, |Dr Friß Kohn,“ Breslau. Die|Die dur<h die Generalversammlung am Sram ters vember 1923 is Geaenstand des Unter-

2 ß und Karl Schi>k, Kaufleute in|Caniß, Berlin - Grunewald, aktien über je 10000 Æ zum Kurse von | Mielisch, Berkin. Außenstände in derjenigen Höhe i Kaufmann 5 ingen. Amtsgericht Balingen, 3 Generalmajor außer Diensten Walther | 130 %. Der UÜebernehmer hat den alten | Berlin, den 11. Dezember 1923. in n ‘vorerwähnten Bilate O jerlin, 4. Kaufmann Robert E i se n- | Gesellschaft übernimmt die Räume der zu | 29. November 1923 beschlossénen Sabungs- | erin. [91669] | nehmens fortan die Verwaltung des der

: # < e on j

Scott, Berlin, 4, Regierungs- | Aktionären auf je zwei Aktien eine neue | Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 90. | sind. Die Einbringung erfolgt m herg, Berlin, 5. Kaufmann Paul Berlin, Spandaüer Str. 29, belegenen | änderungen. Die eneralversammlung In unser Handelsregister B ist heute ellschaft gehörigen Vermöoens ohne Ballenatedt, [91667] | referendar Dr. Friß Otto Shwarzen- Aktie zum Kurse bvon- 225 % zum vor- Berli 9160 ftiven und Passiven. Aktiven h; fenvero Charlottenburg, bisherigen Filiale der Firma Friy Sachs kann au< bei Vorhandensein mehrerer eingetragen worden: Nr. 32981 Zim- O Ta am wirtsaftlicben U nter Nr. 410 des Handelsregisters berger, Berlin, 5. Facharzt Dr. e Bezuge binnen einer Frist von Sn us A B 0] der vorbezeichneten Bilan nit \, Aman runo Herzfeld, Ber-]& Co., Breslau, um in diesen Räumen Vorstandsmitglieder einem derselben die | mermann & Co. Gesellschaft mit | Nerfehr vor allem die Verwertung des bteilung A. is heute die Firma „Carl | Heinrich Stabel, Berkin Den | act ochen anzubieten. Das gesamte zu un S Hande bregister Abt, ist genommen sind, gehen auf die At lin, f. Diplomingenieur Paul Lenz, ihren Geschäftsbetrieb zu führen Als Befugnis zur alleinigen Vertretung bei- beschränkter Haftung. Sit: Berlin. | „7 Gesellschaft gehörigen, in Ostrog bes allin Fleischermeisier“ und als deren | er ten Aufsichtsrat bilden: 1. Präsident | Grundkapital zerfällt jeßt in 3500 In- deri aa Lo oe: Nr. 32 964. esellshaft ohne weiteres über. D, Charlottenburg, Den ersten Auf- | Vergütung für Ueberlassung der Räume | legen aufmann Dr. Bernhard | Geoenstand des Unternehmens ist die legenen Grundbesites im Wege der Ver- aber der Fleisbermeister Carl Ballin | Wirklicher Geheimer Oberregierunosrat haberaktien über je 10000 Æ# l N t a li E r Nieder- Heiben weitere Passiven von der [|M sátérat bildeg: 1, Rechtsanwalt und No- | erhält die Firma Friß Sachs & Co. einen | F ran k e Sa, und Kaufmann | Herstellung und der Vertrieb von Bedarfs- mietung und Verpakfunag. Bei allenstedt eingetragen worden. Dr. Georg Kauß, Berlin, 2. Ver- | Nr. 27762 Antargin Rohfilmfabrie | lassung Berlin, Berlin Zweig- nahme ausgeslossen. Miteingebn ke ardgawes Starnible, Berlin, artikeln für die elektrotechnisGe Industrie Nr. 24719 Carl Schmidt & “Co.

| ( : : ; Justizrat Dr, Leopold Grünberg, | Markbetrag im Kurswert von 10000 j 8 Ballenstedt, den 14. Dezember 1923. laasbuhhändler Friß Gersba<, | Aktiengesellschaft: Die Firma lautet Lana der unter der Firma Alten- | sind inbbesondere die zum Betrieb, Herlin, 2 Mittergutsbesiper Car! | Schweizer Franken, bere<net na< dem Ee MIE Vorstandsmitglieder Zu | und aller damit zusammenhängender | Briefmarkenhaus, Gesellschaft mit j orstandsmitgliedern sind bestellt: 1. Kauf- Handelsgeschäfte Stammkapital: 10 Mil- | beschränkter Haftung: Die Gesellschaft

—tgeridt. Sbulze, Brand grertor Nobert | (eht: Standard Vertrieb von | (Thmeingen) belieben Hue tus | mögen gehörigen Grundstücte in Ba R F. Kaufmann Markus | ien Hrirurs der Lérlinee -Börse | nann Hermem Mil its der Vers ltarden Mark. Geschäftsführer: Architekt [f elt e O öst. “M (hen, D, î tarden Marl. e : [ist aufgelöst und die Firma ageló

Bamberg. 91668] |Scbulze, Brandenburg, Havel, usik- und Bühnenwerken Aktien- Kaiserin-Augusta-Allee 12—1 am Tage der jeweiligen Zahlung. Di ; 1 : z [916683] lassung. Gegenstand des Unternehmens: | Kal 1guf s lin, 2 Baurat Carl Rößler, Ber-|Py( Heidelberger, Lithter-!diauidator “i der bisberiaë GesSsf-

28—29), eingetragen im Gru einhold, Charlottenburg. | Vergütung wird in Raten aus dem Ge- |l| ; 1s g ag ndbu lin- Wilmersdorf, ersterer mit fel, Kaufmann Martin Zimmer- | Füh n; Ne 94 975 I_O. Vaechlke

In das Handelsregister wurde heute | 4. Oberstleutnant außer Diensten Bruno | gesellschaft. Gegenstand ist jet der Er- | (assung. a L Änasiragen A reg Fa S<{midt-Reder, Berlin Die|werb und die Verwertung von Urheber- | Das E S M engeda d. b. die | Amtsgerichte Charlottenburg, M Die mit der Anmeldung der Gefellschaft | <äftsgewinn der Gesellschaft gezahlt werden, dèr Bedünnis- zue Altsl d ;

nnahme verzinslicher tlehen gegen | Fhar ottenburg, Band 14 Nr. 806 M eingereichten O EE, O oatlonners und zwar in der Weise, wie die General- Gesell Sat L Mr 27900 d Wel mann, Berlin. SURIA, la &Æ& Co. Gesellschaft mit bes<hränkter

y fo 4 e Gese ( s

Kunstkeramik Aktiengesellschaft: Siß: | mit der Anmeldung eingereichten Schrift- und Verlagsrechten, insbesondere musika- | 2: v Ó l ( o "a, T Mtüde* i d iht | li i |Einlagebücher und die Wiederan legung 6. E rüfungsberiht des Vorstands und : ; i : in ® . Dio X; i x in: Bamberg. Vorstandsmitglieder, welche je | stüde," insbesondere der Prüfunasbericht | lischer Art, vor allem bei Bühnen. Ge ihrer Gelder gegen beste reelle Sicher: Band 62 Blatt Nr. 2545, sowie Kais dtr Prüfung versammlung dieses beschließen wird. Den | & Cn Aktiengesellihaft: Das via 4 B be 13 11. 1093 Haftung: De Tre D aae in:

: ? i ; s 4 s ; fichtsrats, können bei dem Gericht i ilden: ° - nen zur Vertretung bere<tigt sind: | des Vorstands und des Aufsichtsrats, | mäß dem bereits durhgeführten Bef luß beiten: letveen, wie ald Ler: Beers Mugn laemiee E früber D, cingei i ehen Red L 49 4 erften Ae S I Vorstandsmitglied Moriß Bieber ist N er der der Liber Gefälle E i E ien, essers<mitt, Rudolf, Kaufmann, beide | «Nr. 329599 Dessauer Credit: | tember 1923 is das Grundkapital umm | Ln. : ome | lottenburg, Stadt Charlotten Darmstädter und Nationalbank |{ j \\4, 2, Kaufmann Alfred Abr a- | verstorben Nr, 32087, Srrtiele | führer Paul Heidelberger um Siß: Berlin. Gegenstand des Unter- n de amberg, Der Gesell\baftsvertrag | Bank Aktiengesellschaft Zweig: | 240 000 000 auf 250 000 000 # erhöht | fWpital: 300 Millionen Mark. Aktien- | Band 11) Blatt Nr. 75. Der M ommanditgesells<hast auf Aktien: |(///°" 93, aufmann Alfred Ludwig | r) Handelsbank Aktiengesellschaft: | Martin Zimmermann ist zur Allein- | int fünftia die Herstellung und Geertton des Unermebrens f be Cer. | Ver t Sh de Papen: Berlin, U L melt Bare: fr 20 ai 18s fl ee rod Pt er pdbemommene Ait V UN Eh Wage G40! Mae pern Wf Der(sa De mi ter fn 2, Mp ratom, Humann, Ber: |veitwna Want: Basonie Belm: (e Wet il Cnfl o de, Legi enstand des Unternehmens ist die Her- | Firma und Siß der Hauptniederlassung: | Berlin, ist ni<ht mehr Vorstandsmit- / : Ta hi 295 866 001 Æ; hi PMIIENDET vate | meldung der ellshaft eingerei<ten / t: . | machungen der Gesellschaft erfolgen nur fitù i aren jeder Art. tellu Ée D orstand sind bestellt: 1. Kauf- | Aenderung am 12, Avril 1899, 3, Märi | übemon Passiven mit 12200 si 28 422 Deutsche Aktiengesellschaft | Schriftstücke, insbesondere der Prüfungs- | tands bestellt Aa Ml Mor * | dur den Deutschen Reichsanzeiger Durth Beschluß vom 22. September und

ng und Verwertung handgearbeiteter | Dessauer Credit - Bank Aktiengesell- | glied. Zum B übernommene : ili f è eramischer Kunst- und braucbägegen- schaft, Dessau. Gegenstand des Unter- | maun Robert Rühle, Berlin, E M April E dur Beschluß der Mark, so da ih ein Gesan sir Landeêkultur: Par: 6 of beriht des Vorstands und des Aufsichts- D E R a I LaBtE Nr 32962. -Radiotelo Gesellschaft | 59 Otiober 1923 ist der Gesellsafts- tände antiker und moderner Form. Be- | nehmens: Der Betrieb von Bank- | 2 Kaufmann Georg Arend, Berlin, Seneralversammlung vom 2. August 1923 bringungswert von 160 000 000 4 räff in Berlin-Tempelhof.| rats und der von der Handelskammer er- bea Vorstandsmitglied Zdér mt a. E Ne elne ae E vertraa hinsitlid der Firma (8 1), des ränkter Haftung. Sig: °

eht der Vorstand aus mehreren Mit- | geshäften, namentlich: a) Annahme von | 3. Kaufmann Leo Kronau-Garten,|neu gefaßt. Besteht der Vorstand aus worauf die sämtli über Gr vertritt gemeinschaftlich mit einem | nannten Revisoren, können bei dem ; ê Unternehmens ($ 2) und gliedern, p O zwei Vorstandsmitglieder S | Ä | | en E igli Nr. 32 195 Profuristen Gegenstand des Unternehmens ift bie Legt tands dat anbfeie bardt und in

i] pare:nlagen, b) Gewährung von |Berlin. Ferner die von derselben Ge- | mehreren Personen, so wird die Gesell- | Jtti Lf : s Porstandsmitgliede, L Gericht, der Prüfungsbericht der Revisoren i oder ein Vorstandsmitglied und ein Pro- | Darlehen “en ) Wechsel Bür schaft, | neralversammlung beschlossenen Sabungs- schaft dur< zwei Vorstandsmitglieder Den erster Auf Ú Liorat Fie Ara“ Aktiengesellschaft für Radio- | qu bei L Hartbelskcimmer eins éhen A Verlin, den 14. Dezember 1923, Fabrikation und, der Vertrieb von funken- | „inem aanzen Umfange neu gefaßt. Die kurist zur Vertretung bere<tigt, Der ypothek, Pfand oder andere gute Sicher- | änderungen, Als nicht eingetragen wird | oder dur< ein Vorstandsmitglied und Mitgründer S Tos und b) f fpparatebau: Als nit eingetragen | werden Nr 32 977 Deutsche Klein- mtsgeri<t Berlin-Mitte. Abteilung 89a. telearaphishem Gerät und Zubehör für | Finenr p e ans Doi Ceifto- Aufsicblbrat bestimmt die Zahl der Vor- | heit, e) Vermittlung von Kapital- und | no< veröffentlicht: Auf die Grund- | tinez Prokuristen vertreten. Zu Vor- mann Hans Joachim Hart ma, id berichtigend On Die Vor- | chiff und Motorenban-Aktiengesell- Amateure ‘und Kleinbetriebe sowie der | T e o David cenannt Denny fm italieder Bd ernennt diese; er | Kreditverkchr im Gewerbe, Handel, ap talberhognng werden ausgegeben Dee liedern Kad bellen: b Onetior Leipzig c) “Generaldireftor “Ar P Stimmrecht fünsfaches, nicht -drei- | schaft. Sig: Berlin. Gegenstand des "E T as Handelsregister Abt ra Betrieb aller damit Ene gean! A sind Steae Geschäfts N ; i i î 2 i Î 3 . nitein, ¡ î L : nens: i ; j * 6597 Â i 1 i 4 Befugnié erteilen, die Geselhbast allein | und Verkauf von Wertpapieren tür | 19 Zobaberottien zu ie, 1000 - zum |2, Kaufmann Herbert Fabr mar kt | 5,562, Angenieur, Berl in: Si "Bertin dr 1 Ie, 18, ca. / Wasser, Und: und Gutfaßceugen und ver | Pu, Kdt Wet Nee SWU2-| die Venertng "e Vetinseruna “hon [rey Suhr Wiadssus Konk o. De i indfapttat: O eigene „Nechnung, e) Sche>-, Diskont- Nennbetrage, B gesamte Grundkapital Sn a eian Frib|Berlin-Wilmer sdorf, e) Rel fmtsgericht- Berlin-Mitte. Abteilung M für diele erforderlichen Teile sowie der | (îu-Reini feudork, Offene Handels- Grundftüen, E Me iür d ¿Ee Geschäftsführer bestellt. le 10000, Ausgabeurs 200 %. Dee | laufende, ebnen D C Mun e Lo U L Dag iattien, U | Endes Borsig T A Profuristen: Brat Nr ne WittgensteinW nertin, - aete21671]| weit bescafften derartigen Waren. Die esellschaft seit 25. September 1923. Per: | [ch i "Stamemtanilal, 2 000 000‘ | q, Berlin, den 15. Dezember 1923. 192 M san der Generalversammlung erfolgt wn ‘Einiffionen "De Bank ist bereit s über je 1000 6. Nr. 31 425 Dobiener 1 Siegbert Loewy, Berlin, Get s Pergees 2e OMN In unser Handelsregister Abteilung B Gesellschaft sann : dleidatline ober ähn- sönlich haftende Gesellschafter: Paul | Ges<äftsführer: Ingenieur - Wilhelm | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122, auch dur den Aufsichtsrat dur Veröffent: sich an gleicharti Unte bin mi Vergbau-Aktiengesellschaft: Theodor | 2, Markus Brazlawski, Ber- Anmeldung der Gefellibaë Vie mit My” heute folgendes Ci ngetrayen worden: | siche Unternehmen erwerben und si<| F mniß, Engros - Schlachtermeister, | Fr anke Berlin Kaufmann K [91676 lichung im Deutschen Reichsanzeiger | sowie an dbetis L bten, fet E Wolf ist nicht mehr Vorstandsmitglied. | lin. Sie sind gemeinsam oder jeder in A E. “rger Nr, 613. Dürrkoppwerke Aktien» an s\olcben beteiligen “Grundfapital: Berlin-Weißensee, Gustav | Walter Ee. Berlin-Johannis- E Rg E N Handelsregister A_ Nr 18 Tage vor der Versammlung. Bekanut- Betriebe zu beteiligen. G s ital: ( Leo G lafer, Kaufmann, Berlin -| Gemeinschaft mit einem Mitglied des Do! des Vorstaups R x I gesellschaft. Zweigniederlassung Ver- 200 000 000 #. Aktiengesellshaft. Der Straßburger, lächtermeister, thal. Gesellschaft mit beschränkter S dex Wi Meiven & Benders in machungen der Gesellschaft érfolgen im | 2000000000 Æ Aktien, sells + Dex Charlottenburg, ist zum weiteren | Vorstands oder einem anderen Pro-| e! on der Haudel¿tan M lin. Profurisi Emil Weber in Gesellschaftsvertrag ist am 28. September | L rlin-Lankwiß. Zur Vertretung | Haftung, Der Gesellschaftsvertrag ist | Unker der Firma ffene Handelsgesell- Deutschen Reichsanzeiger Gründer welibe Geseltschaftsvertran i m 6 Drtober ( Vorstandsmitglied bestellt. Nr. 31 549, | kuristen zur Vertretuna der Gosellsbare | rats und der von der Haudelskanme Pie [ofeld, Er vertritt gemeinschaft 1923 festgestellt und am 3. November | der Gesellschaft sind entweder beide Gesell* | m 13. September 1923 abgesclossen. |BoVolt eingetragene Fiiina if erfoschen aue fien übernommen haben: Schnerr, | 1993 Festaestellt Besteht der OLET Credag Creditaftiengesells<aft. Ge- | bere<tiat. Als nit eingetragen wird richt, e Drt e U e | A Pan enen E Mie 1923 geändert, Besteht der Vorstand aus E einander ie Geschäftsführer Wilhelm Franke -und O les 1E "Dezember 1923, i ain nd Mellerscbnutt ee us Nun aus mehreren Personen, so wird die Ge- uh eem bereits durchgeführten Beschlusse A E E e aus be- | auch bei der Handelskammer ein i stebert Gariemann ist erlosen. | mehreren Personen, so, wird die Gesell- einem Prokuristen ermäctigt, N S Oeff E LeE Das Amtsgericht. ser Katin_ Kunltikplectertn i sellschaft entweber von zei Vorstands- n E, De I E, E: u Grundkapital zerfällt in 300 000 A: wee. Ne E Mexlins (Msi: 17 747, „A. W. G.“ Allgemeine E ¿eder g | Nr. 65974, Clara Efróm & Co, | tretunasberetigt. fte essershmitt, Ferdi Ain mitgttedern zujammen oder von einem | [L : : x Mp Rho * |bderger Elektrizitäts-Aktien-GesF Werkzeugmäschinen « Gesellschaft | !nein\haft i M Verlin. Offene Handelsgesellschaft seit amber, Uussubteratomitalleder: | Bortanó t ed vertreien Îu Vor: | Mark erböbt worten, Ferner die von den | tretuna der Gllicbaft wäblt der Auf: | (Oa Q: Vertim, Gegensiand Y frclengesellscast: Erb D, Bar b | putsie (n Gemeinkdeih mit einem Pro; A Ae Ui 28 S Banfdiatar, Da: 08 B I Wade asi: (gear (Bitten "lone Wie: | Be don p Aritn, fe dfirteiniŸ Pufuca des Gabmio Ma f any deg Feb | der geen, egen Mitaietem Saline he fre Que Tr ro- (haft mit beschränkier Haftung, [81/7 Ref’ Garo:i Leben d Botcder Behn Vats, Siidt, forgidmintlrator | bi fee p Btedi on Hoffmann; |anerung, Alo nit eingetragen wirb nos | stand and, falls ib das Benürinio beraus | Li Fariten unv Aatia) Er Y P (Etn Eh Mrt in: de Saellièufs aliein, au drttten J Smn erli Teet[t@02| Bnenebmens f die derten und der | brhier find: Wut Gutorf und Ingenieur s , „Stadt. rat : : S | veröffentlicht: Auf die Grundkapitals- | stellen sollte, einen oder mehrere Stell- ähnlicher Unternehmungen, insbeson) de Da 02 orstandsmitaliedern sind bestelit: 1. Jn- e f _[ Vertrieb von Normenteilen wie Schrau- rf, beid horst. Die In Bamberg. Die mit der Anmeldung ein- Bankier, Be r l i n. Als nicht FTUg enen erhöhung werden. ausgegeben unter Aus- | vertreter für die Direktoren. Die Be- | y; i MtfsoraanisetoA ft Adolf Hennies ist nicht mehr i He Schärff, Berli bexg. Inhaber: Walter Benjamin, | ben, M tt d Sbeiben, die nac- den | Karl Gudorf, beide zu duk a a eréihten Schriftstücke insbesondere der | Tird no< veröffenttiht: Die Geschäfts- l g „U u U rúfiie der -Wezeralcaciamiat R die Errichtung von Verkaufsorganisatio Vorstand. Dr. Michael Rosenthal, | genieur Henry arif, erin] S aufmann Berlin«Sboönoberg | ge Lrutiern Und Ee VLE , en | Gesellshafr hat am 1, Dezember 1923 i ; í , [stelle befindet sich zu Berlin W., Pots- | [<luß des geseßlichen Bezugsrechts, der | rufung der g m Una Wird | in Berlin und Nürnberg, Grundkapi| sehtsanwalt, Berlin ist Vor- |Srünau, 2. Ingenieur Alfred Zeu < |auann, Normen des Vereins Deutser Ingenieure | 6e gonnen Prifungabec bt tes V Gerit cinen damer Straße 22a. Das Grundkapital tionäre mit Gewinnberehtigung für das et bt ien RGdaczeiger ber- | 500 Millionen Mark. _ Aktiengesell[#M stand bestellt. Nr. 38 286, “Artien: Rathenow. Als nicht eingetragen Serie Sb ae: A Altendorf, hergestellt werden. Stammkapital: 2 “da urgsteinfurt, den 16. Dezember 1923, DNELGE zerfällt in 626 Inhaberaktien, nämlich a GestBttaiale ¿ S nhaber- Gt E Cam Lungen u Der Gesellschaftsvertrag ist am 16, Y gesellschaft für Eisen und Stahl. | wird no< veröffentlicht: Die Geschäfts- U Meri E E arg A Ee, t n Das Amtsgericht. Bei dèr-Firma: 500 zu je 1000000 Æ, 100 zu je F d de D 000 Æ zum rae ‘er uen e a ti 8 | tober 1923 festgestellt. Besteht der mäß dem bereits dur<geführten Be- Ne befindet si in Berlin, Potsdamer | ga Tia Brünn, Dove G E A0 ows L as E A . Meibenberger, Siß Bamberg. | 10 000000 # und 2% zu ije 20 000 000 Mete, Da 54000 000 ründeraftien im Asphalt - Gesellschaft Kopp a Cie, stand aus mehreren Personen, so wird 1b der Generalversammlungen vom | Gai E as Grundkapital zerfällt | Martin Brünn Kaufmann, Ber l in. | 5p 2 Fre Mer Gesell- Coburg. -_ : [91678] Díffene Handel sgeel schaft mit Beschluß | Mark, die zum Nennbetrag ausgegeben V E A R E e Aktiengesellschaft. Sit: Berlin. Gesells<aft dur jedes Vorstandsmit 0,8 November 1923 ist das Grund- L ved S e le 10000 Æ |— Nr 65 980. Zsak Hutterer, Ber: < t it bes nft Haft E Der Ge. | < Einträge im Handelsregister: 1. Fa. pom Fl. agtober 1923 aufgelöst. Jubaber | Bein d net ahorat bestimmt die | infziglachen Stinarecht sowie einer Ber | Gegenstand des Unternebmerg: Die wn: | allein vertreten. Zu Vorstandini fpita! um 100 000 000 000 4 auf Stammaktien zu ie 1000 4 und 1000 Vor, | im. Inhaber: Jsak Quttere r, Kaufe | sellibaftoverte i as 30 ui 1923 | I- B- Nickel in Pressig. Bie T der Einzelfirma bisherige» Gesellschafter | 22bl und wählt die Vorstandömitglieder. | fünfzigfachen Stimmredht sowie einer Vor- | Gegenstand des Unternebmens: Die Her- baid, Berin d dh o O Se erode worben, ferner | E e V 10009 d S Or maun, Beel (n. Prokuristin: Rosa | Gesen il am 30. Juli 1023 | vecksbesider Johann Baptist Nickel, das. Emil Reigenberoer. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft | 29s: E von 6 % ausgestattet. Das go na us r ge von Asphalt, us<, Berlin _2, Fabri bie von der Generalversammlung am ugsaftien zu je 10000 , alle auf den Sutter oi s, RC ider Berlin So U iet en e B (Puppen- und Spielwarenfabrik). 2. Beë Süddeutsche Büromöbel-Jndustrie, Ge- | erfolgen im Anhalter nzeiger, die Cin- Ct Aa! zerfällt jeßt in 5000 Act die: Metern trakenbauten ieder | Christian Geyer, Nürnber4, M d. November beschlossene Saßungsände- Fnhaber lautend. Die Aktien werden zum "N86 538 Agentur «& Kohlen | uh t, G s RaTtSFE ertretung | der Fa. Lorenz Kaiser in Friesen ellschaft mit besränkter Haftung, Bam- | (adung zur ordentlichen "Generalversamm- B LRE N C Si g ImtO bis ' Herst uin iguna, von Dachpappen, ¡uit eingetragen wird noch veröffentli tung Als nit eingetragen wird no< | Nennbetrage ausgegeben. Die Vorzugs- engros Otto Speer, Bln.-Wilmers- | {4 ird Off liche Bek nt Autiaikn Y: g mg © Die La Rate e nei ra, Siß ein bats Duis Geselli <bafter- | fung au< im Deutschen Reichsanzeiger as orzugs- und 4950 Stammaktien. T Sill und der Vertrieb von | Die Geschäftsstelle befindet sich in Br beröffentliht: Auf die Grundkapitals- | aktien gewähten zehnfaches Stimmre<t dorf: Jnh, Paul Siéks T4 Taußann [Ns a entli i E der Fa, Drei Wittig in Lichteuns bes<luß; vom 6. Februar 1923 aufgelöst. | und Preußishen Staatsanzeiger. Die x R den 11. Dezember 1923. eer s ationgprodukften und die Vor- Helgoländer Ufer 7. Das Grundk trhöbung werden ausgegeben unter Aus- | und eine Ba cu gMioidenpe bis zu 9% Berlèn-Wilmer 4h er.l Ber Ueber: der se 0 at erfolgen T u fels: Gesellschaft aufgelöst durch Aus Biquidatoren: bie eo O { Gründer, welche alle Aktien übernommen | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89a. | nahme aller mit dem Geschäftszweig: in zerfallt in Inhaberaktien über F [bluß des geseßliden Bezugsrehts der | des eingezahlten Kapitals vor den Stamm- der in dem Betriebe des Geschä Deutschen Reichsanzeiger. Nr. 32-987. eiden von Melchior Wittig. Die Fa. Süddeutsche Tele Blu sitfe Ge- | haben, sind: 1. Kaufmana Friedrich r þ Mi vat M petut, Alien v 100000 4, die zum Nennbetrage (F Aktionäre mit Teilnahme am Gewinn des omen Der Tetiaes ? jar nah earinketén Forteritgen, 8d, Verbiadtkbe E A N e R E wes Ee Seiden s n trt i 5 f : 3 7: l e « | gei äftsj / er Deltimm / S eT A s i sei fellsdaft mit beschränkter Haftung Bam- |Pfanns<midt, 2 Apotheker Ferdi- | Berlin. A is re<tiat, Hilföbetriebe zu gründen, de e MUE enen eei R / Me Se e L T eg nten Ne Fut per ee E Ea E „Sib: A: Haupt E L Dies s E M ühien: j é ¡ien | aus ei Mitgliedern. | dUr __— \ niederlassung: : gensta t Li els: ; m Nennbetrag. Die alten Aktien u s Sam oder mehreren Vêitgliedern Bei t 54 792 Louis Baszynski, | nternebmens ist die Fabrekution ver I Gon Bert

ischer, Georg, Kunsttöpfereibesißer, und | können bei dem Gericht eingesehen werden, | der E E am E vom 12. Sep- von Bankgeschäften aller Art. Grund, direktor

U

machungen der Gesellsbaft erfolgen dur | 2 urosteinfurt [91677] den - Deutschen Reichsangeiger Nr. | Ur &ste delsregister A Ut heute n amberg. Aufsichtsrats Ualtebeë: ee: c (1. September 1923. Persönlich haftende 32986. Normen:JIndnustrie Gesell- n unler Hand Sees (olls amer, Wilhelm, Rechtsanwalt in Ba t chen Vltctiede Gefell T Soief Cndórt Erben Bocihorf

era, Burger, Fri, Fabrikant und Erich P etre<t, Bankdirektor. Be r-

C O R R E WE A N E RAEIE D F t E Dn irt G E E E T MBE E E M 0: O E ENE E

H V M A tp Ct Ir“ ep

f g & Co., Siß Bamberg: Der Eintrag | nand Lange, 3. Apothekenbesißer Jo- Jn das Handelsregister Abt, A i p

vom 5. März 1923 wird gelöst. ferner: hannes K oh b, au 1 bis 3 aus Dessau, heute eingetragen worden: Rr. 65 96 e E, M R an Es Recht der Ernennung oder Abberuh h ! : ; En Süddeutshe Büromöbel Industrie H. | 4. Bankdirektor Dr. Erib Uetre<t, |Karl Dittr Großschlächterei, Ver: Akt; pla: 1onen art. | deéselben hat nur die Generalversan r. 1 bis 1500 000) werden in Namens- ¡jeder des Vorstands werden | Berlin: Profurist: Paul Jacobsohn,| Armate ober Handel mit Rab b S ie: Sah Butt Me i s 11 e Verh Va Gat [urig B L U n (m t au 7 De H tau Staal S G D a S P Ri E | ta So Ea (B na Mei A8? Wege Rati, q der Stim Met (wo f, 1 Pp a

ender Gelell\shafter Hermann Mayer, | zu 4 und d aus Berlin. Die Gründer | mann, Ber li n. Rr, 65 968, Ewert j © | ammlung erfolgt dur einmalige M tamensattien erlangen e<t, bei : : E [Bock jun., Frankfurt a. M., Zweig- | 1000000 4 Geschäftsführer: Fabrikant | F. g s D: * Gäßlei aufmann in Bamberg. Zwei Komman- | lind die alleinigen Inbaber der offenen |& Co., Berlin. Offene Handelsgejell- gestellt und am 4. Dezember 1928 ge- anntmachung in dem Gesellsa/ | Veschlußfassung über Statutenände- | [heiden auch über den Widerruf der Be- niederla unc Verlin: Gesamtprofurist Reinhold Müfk Î St in L A Laue a, MORE A itisten. Beginn: 6. Februar 1923. Handelsgesellschaft Sparverein Dessau zu | shaft seit 1. November 1923. Gesell. | ändert worden, Bestebt der Vorstand | Die Be anntmaungen der Gesel tunoen, über Erhöhung des Aftien- | tellung, Die Berufung der Generalver- e gat mit einem anderen Ge- | Kaufmann Walter Franz Müller in i Burgkundstadt. T D meme Hränkische Korbkunst Wilhelm Fröbel, | Dessau und bringen das unter dieser liotter ind: Wilhelm Ewert, Kauf- | aus mehreren Personen. so wird die Ge- | erfolgen dur< den Deutschen Rei kwitals, über Verminderung oder Herab- | [ammlung erfolgt dur< öffentliche Be- kurist it Beschränk ga f d ti aufmann Willo An i R E E Gege Sib Zell a. E. A-G. Eimann: Firma | Frruta-- betriebe faeichäf ilm, GLarlvttenta id Albert | sellsaft, falls der Aufsichtsrat nit ein- | anzeiger. Die Gründer, My ebung des Aktienkapitals, über Aende- | fanntmahung. Die Bekanntmachungen | [amtprokuristen mit Beschränkung auf den |Stettin, Kaufmann ies Arthur Holz- u. Bretterhaudlung Gebr. geandert in Fle<!kunst Wilhelm rôbel, P und Pafsiven Oa) r ade: Coppermann, Kaufmann, Bérlin. zelnen von ibnen die Befuanis erteilt Aktien übernommen haben, sind: 1. K tung des Gegenstandes des Unternehmens | der Gesellschaft werden in den Deutschen E Ee Fei ena 0 Hane M Rin B ry N Eman VRN Nai e.

er Kaufmannsehefrau Elise Fröbel in | vom 39. September 1923 unentgeltli< | Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur hat, die Gesells<aft allein azu vertreter, | mann Can N Berlin, 2. M ind dessen Vereini Be mit anderen, | Reichsanzeiger eingerüdt, Die Gründer, Nr. 10371 L. M. Bamberger, Ber: en e. a s d a * |s{ränfter Haftung, Siß Main Hell a. E. ist Prokura erteilt. in die Aktiengesellschaft zu gleichen Teilen | der Gesellshafter Goppermann ermächtigt, | entweder von zwei Vorstandsmitgliedern | mann Eri mnus Petershag er Auflösung der Gesellschaft, ferner bei | welche alle Aktien übernommen haben, i Ges, Ma ist : ftli 4 mit aum| Gu an l eb R r De- | Geschäftsführer: oes sbesizer Jo- Bamberg, 17, Dezember 1923. ein, Den erften Aufsichtsrat bilden die |— Nr. 65969, Eichholz «& Loeser, | zusammen oder von einem Vorstands-| q d. tbahn, 3. Kaufmanu Ver Vahlen zum Aufsichtsrat und bei Be- [sind: 1. Mar Grieóhammer,| (n: E n Gesa semen ft Hans (Q aa ies tri x r Zweige | hann Adam Pera mann, daf. Ges.° Amtsgericht Registergericht. Mitgründer Pfanns<hmidt, Lange|Hamburg, mit Aegniérer altung in | mibalied und einem Prokuristen gemein-[Haußherr, Berlin, 4. Kaufm slußfassung (var De Dibidendenberg G. Lari in Dr edbeg, A Leo Born C BaG men ft Gr Tin Bei Gesel it bet D Haftut [ [De s VE L dics See Dr lter Handelregiie B (f Hei tee Geelidaft andeznihien Shrntice |Loeier, Pwelgnleberiassang Vetta: |Letern snd seitli: s) Auaust Kopp (Cte fugt (M Pie” Cme arviter ed ‘m (6° io Tbee, Bentbictó* K [fr V8 '$@ vage Berlin: Le Petit ih n 20 M2 (08 de Upiemehmens. Berit sie In unser Handelsregister B ist heute | 2c Gesellicaft eingereichieu Shriftstüce, Off Cr, eigniederlajung Berlin. Sangeni Berl ‘19urg,, . ausmann “n riot E D t ‘edrich [Jacob Aldag ist aus der Gesellschaft | 1921 abaeshlossen und durh den Beschluß it Schnittmaterial aller Art.

j on ndelégesellscha L Ingenieur erlin-Grunewald,|S ber, lon. Den e balle der Liquidation vorweg befriedigt zu Dresden-Loshwiß, 4. Friedrich i „NOO En N | J sowie mit Schnittmaterial aller A p rnennrgee Deneti ilen: |Sorhros eo Kbiarats a0 1e: n Se bd he avs |Y Mone e 70! gAguimem, Ygrl/ p: | uffi Gisgn: 1, faunan SIN In. Das dame Grumfwial ur (2 deren Volo a B iy Dobaden PSpid den, yGlibgetia e fena vom 3/9 Ufitet I abointert Ver [Cianfatita 0 e Cnt gesellschaft. Siß: Berlin. Gegen- | 0a der Handelskammer ernannten Nevi- Sao &ichhol b Gmil Loeser, M Ahg R O N Anderson, Berlin, 2. S ifier ü ie 1000 und 1000 000 L b E N T De OUlt N Nate m Wis esellschaft als persôn- | sellsaft zu vertreten Oeffentliche Be- I E ee Minctaaa zweier fi dgar Karl C ih holz und Leopold | b rtretenbo’ Vor, | Vans Geyer, Nürnberg, 2.20 \ i ersten Aufsichtsrat ® cilbèn: L. Friedrich lih haftende Gesellschafterin eingetreten. | fanntmabunaen der Gesellschaft erfolgen Geschä tsführer oder eines solden und

-

C P R fe A R Nr E gpEe-: i prr A

E E E; E E ¿us z r És: A C f ge R R Ei E T Se: iti A igs E e L E R E L PEB E E L E

and des Unternehmens: Herstellung von soren, fönnen bei dem Amtsgericht in | Ed [f ramtli it | war zu b und zu c stellvertretende Vo i i aberstammaktien über je 100000 A u<- eitungs-, Zeitschciften- unh | Dessau, der Prüfungsbericht der Revisoren |V! ller, sämtlih Hamburg. Mit H O E ï* | revisor Johann Grade, Berlin F Rot in Mi j \ Bei Nr. 65816 Freiland-:Freigeld | dur< den Deutschen Reichsanzeiger. | s; ist rderlih. «Bekannt» j Beschränkung auf den Betrieb der Zweig- | standsmitglieder. Als nit einaetragen | mit der Anmeldung der Gesellschaft (M \mtsgeriht Berlin-Mitte, Abteilung 89a, |Sö der, Bankier m QDresden, Verlag : (Freiwirtschaftliher Ver- | Bei Nr 3017 S Michaelis (eutor. E {u Co preis es e

Z j Kunstdru>, insbesondere unter Anwendung | 1 bei der Handelskammer für Anhait | D ; ; : t 5 t A : : : j; : j

eines in Brandenburg-Havel übli Den eingesehen werden. Nr. 16815, | niederlassung ist . erteilt: Einzelprokura | wird no< veröffentliht: Die Geschäfts» Prüfungs Schriftstü>ke insbesondere den 13. Dezember 1928. z A Ne T LoLM E Augu lag) mut Haae, Berlin: Jn- | Gesellschaft mit beschränkter Haf: | Fasmbah Cincebrabit, werden, von. den e

4 ; ; Akti dia dem Paul Kellermann, Ham-|stelle befindet s{< in Berlin NW. 87, | Prüfungsbe iht des Vorstands und ( b ' Qualitätsdruds sowie aller in das | Aktiengesellschaft für medizinische bur Gesamt ' Friedri | Kaiseri ntr caevógp Mes h i B 74 i i haber: Carl Henni>de, Kaufmann, | tung: Auf Grund des Beschlusses sd I Karoline und Johann j ; : i j rokura dem Fr aiserin - Augusta - Allee 12—13. Das it erlin. [91674] |Bloesser, Bankdirektor in Nathe-| haber: ennide, ê l 1 ses | Gesells<, Jobam, Karoline und Johan Pen fene Wv wmandts Be fet ta O fe Pra "grn De j Ma G Q Iser: | lee meine M 20 Se Wp trie, Sanefomalter Welary (0612, e, t fer Samen tee e [14 Bott Sghiin A4: [rom l 1, ht Somit um Gema n Maid Wte N ; nl ° ç 94 i vos | Qugo Hartung, Berlin. ij aftien über je 1 M, die zum Nenn- s 8 - Akti Y i «1 0ff/ YPandergge!. ' 9 G L Beteiligungen an elden, Que uhe s r agrna cle des ist das tr Do Erhard Herter Komman betrage“ ausgegeben werden. Der Vorstand “ella. A. Ges l ondere de: Prüfungsberiht des Vor- |G. Bacharach, Verlin-Lichtenberg: e N Ar. A 432 e A p fac Gebrüder Sid Holz» und Bretter» as apital: 1 000000000 M. [ftien- 60 000 000 rbóbt M auf |dit esellschaft, Berlin: Die Gesamt. | besteht je nah der Bestimmung des Auf- fand des Unternehmens ist ne d ru>waren. Siy: Verlin. |stands und des Aufsichtsrats, können bei | Die Gesellschaft ist au eta Der bis- | gese schaft Gel eschränkter handlung in Maine Esütrie NGEdO gee Da M pt Gesellschaftsvertrag ist don derte é Hat A Hter die | profuren des Waldemar Jan ke und des | sichtsrats aus einer oder mehreren Per- dem Betrieb und der rsedic Gegenstand des Unternehmens: Der Be- | dem Ferie eigeleben werden. | herige Gesellschafter Eri A Als Lg: Vie ues Sn M aue sägewerk Pl. 332a, 332b, 362 mi C m it G er 1923 festgestellt. Besteht chl s et Sa eneraibertam Als ber | Adolf H i ls sind erlosjhen. Bei Nr. | fonen, Die Bestellung der Vorstands- bankmäßiger Geschäfte, insbes trieb von Erzeugnissen der Textilindustrie, | Nr. 285 - Dolberg, Maschinen- ist alleiniger Inhaber der ua h E ges a. is e ein rtru? Zubehör. - Der Gegenwert dieser Minidge tek die ‘6 aus mehreren Personen, o | 1MLolene B bernag, {8 nicht 10585, Leonor Krouer, Berlin-Wil« | mitglieder sowie der Widerruf der Be- die Finanzierung von Handel insbesondere von Kleiderstoffen und Druc- | und Felvbahn - Fabri _Aktiengesell: Nr. 3513 G. «& C. Gausfe Atelier für |Nösicke Ñ n a0 S 1 a A, f im Werte von 600 Millionen L A x Besellsaft entweder von zwei eingeiragen wie no< veröffentliht: Auf mersdorf: Offene Handelsgesellschaft | stellung lieat dem Aufsichtsrat ob. Die | Jmmobiliengeschäften Grundfop!M baren Grundkapital: 50 000 000 4. | schaft, f der Zweigniederlassun ju Architektur und Bauausführungen, | a E, i e e:Syndikat | Gesellsaftern mit je 200 Millionen * arl ep “Bot zusammen oder von | die ebe rund S werden aus» | seit 1. Dezember 1903. Paul arcu s, | Berufung der Generalversammlung erfolgt | Î Billion Mark Aktiengesellschaft Y _Aftiengesell{aft. Der Gesellschafts- | Berlin: Das bisherige s\tellvertre ende | Berlin: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Gesel mant mit Es nkter Haf: \quf ihre Stammeinlage Ä pee Mi 6 orstandsmitgliede gemeinshäftsi< De n bt er U des geseßlichen Kaufmann, Charlottenburg, ist in | dur< öffentlihe Bekanntmachung. Die Gesellsaftsvertrag ist am 13, Novem bertrag ist am 1. August 1923 festgestellt. Vorstandsmitglied Max Szurau ist | Der bisherige Gesellschafter Franz Ha u >| tung: Dem Hermann ostermann Coburg, den 18. Dezember 1923, Negister Mufsichten, Proburen, vertreten. Der | De-vgbre<tó der Aktionäre mit Gew:n- | das Geschaft als persönlih haftender Ge- | öffentlichen Bekanntmacbungen der Gefell. 1923 festgestellt und am 8. Dee" Vesteht der Vorstand aus mehreren Per- un ordentlichen, der Kaufmann“ Paul E alleiniger Inhaber der Firma. Bei in Berlin und dem Emil Kolbe in | gericht. : Luis n Faun bei Vorhandensein | bere<tigung vom 1. Januar 1924 6250 feligafter eingetreten. Bei Nr. 10 694 | {aft erfolaen dur< einmalige Veröffent: | 1993 geändert. Besteht der Vorstand / sonen, so wird die Gesellschaft dur jedes | M. Ebeastein in Hamburg zum |Nr. 62516 Hans C. Honig, Verlin: |Berlin ist Prokura erteilt derart, daß S [9167N O er Y ot andêmitalieder eines von | Stammaktien, nämlih 2500 Stü>k über . Hammer «& Co., Berlin: E sibung im Derntsden Reicbsazeizer. Die | mehreren Personen, ft wird die E Dorstandsmitalied selbständig vertreten. | stellvertretenden Vorstandsmitglied be- | Dem Walter Bornemann, Berl in-| sie gemeinsam oder ein jeder von ibnen die | Coburg. éin L i al ers igen, die Gesellshaft allein | je 1000 4 und 3750 über ie 10000 4, furist ist: Gerhard Köhler, Ber lin- | Gründer, welche alle Aktien übernommen schaft entweder dur< zwei Vorstands Qu Vorstandsmitgliedern sind bestellt: | stellt. Nr. 2696. Dutsche Lande |Grunewald, und dem Carl Bode, |Gesellsbaft gemeinsam mit einem Ge-| Einträge im Fan deltugif er: az 0E es R Zum Vorstand ist bestellt | sämtli<h zum Nennbetraa und auf dens Friedenau. Bei Nr. 40 300, | haben, sind: 1. Jnaenieur Auaust K o p p, | glieder zusammen oder dur ein 5 Kl, aufmann Jsmar Silberstein, swirtschafts - Gesellschaft: Nicolaus Berlin-Pankow, ist dergestalt Ge- | {äftsführer oder mit einem anderen fa Lth O V Trctior B E, Bucbdrukerei- | Jnhaber lautend, mit der Verpflichtung | Brauerei Gabelsberg Grawert u. Berlin-Grunewald. ?. Arcitekt tandémitglied in Gemeinschaft mit €! Berlin, 2. Kaufmann Frana Kohn, |Wychgtam, Landesötonomierat, Ka - | samtprokura erteilt, daß beide gemeinschaft- | Prokuristen vertreten. Bei Nr. 19 909 andelégesellscha! e Pn oe gy al wird no< A Als nit eingetragen | des Uebernehmers, einen Teilbetrag ter | Co., Berlin: Die Firma läutet jebt: | Karl Kopp, Berlin-Wilmers-| Prokuristen vertreten. c Ausfsitt Vreslau, 3, Kaufmann Berthold \tharinahof in Wybelsum bei|lih miteinander zur Vertretung der mem *. von Stammer Gesellschaft mit Gre s : L nd stelle befind Een Die Geschäfts- | neuen Aktien den alten Aktionären zum | Brauerei Gabelsberg Wilhelm dorf, 3.—Frau Ana Hartmann, [ist bere<tigt, au< bei Vorhanden! Ahrndt, Berlin, 4. Kaufmann Dr. |Larrelt (Ostfriesland, Hannover), ist | befugt sind. Bei Nr. 63165 Vett, beschränkter Haftung: Die Firma ist |Coburg. Vorstand: Diasattas : ilhelm Straße U D in Berlin, Königgräker | Bezug anzubieten aemäß der von dem | Barrach. Der bisherige Gesellschafter aeb. Kopp, Leipzig, 4. Frau Marie | mehrerer Vorstandsmitglieder einem M riß Foy, Breslau, 5 Rechts- | zum weiteren Vorstandsmitgliede bestellt. | Simon & Co., Verlin: Die Prokura | gelösht. Bei Nr. 20093 Treuhand- v Albert Gs u. Dip „Landwirt Otto in M ‘Bo e Grundkapital zerfällt | Aufsichtsrat im Einvernehmen mit dem | Wilhelm Barrah is alleiniger In Kopp, gb. Maßmann. Berlin mehreren das Recht zu geben, die Ges nwalt r. Arthur Sc<hönlank,|— Nr. 15 466, Deutsche Schiffsps«c.:d: | des Dagobart Simon ist erloschen. Ge- | verwaltung für das Deutsch- Nieder- |Nücbterlein in Coburg. Aktiengesellschaft, 5000 zu je 20 000. fen Lit A nämli | Vorstand der Aktiengesellschaft für medi- | haber der Firma, Die Gesellschaft D als geseblihe Vertreterin ibrer minder- schaft allein zu vertreten. Zum VorsloW Berlin, zu 4 und 5 stellvertretende | briefbant Aktiengesellschast: Dr. |samtprokurist gemeinschaftlich mit einem | ländishe Finanzabkommen Gesell- | GesellschaftWvertrag am 1 10, 1923 f 10000 M sowie 260 000, 000 zu. je | zinische Produkte festzusevenden Cinzel- aufgelöst. Bei Nr. 48 325 Richar jährigen Kinder: a) Júgeborg Kopp, [ist bestellt: Wilhelm Hohenfste! Vorstandsmitali&kr. Als nicht eingetragen | Otto Mer dens ist aus dem Vorstand | anderen Gesamtprokuristen ist Georg | schaft mit beschränkter Haftung: Die | gestellt. Gegenstand des Unternehmens: Stammaktien | heiten. Das gesamte Grundkapital zerfällt | Gelhar & Co., Verlin: Die Gesell-1 b) Annemarie Kodp, c) Heinz! Kaufmann, Charlottenburs. vird noh veröffentlicht: Die Geschäfts- ausgeschieden, Bernhard Blau, Rechts-/Doö be, Niedershönhausen, —1|Prokura Lewin ist dahin erweitert, daß i Handel mit Landesprodukten und landw.

_-

Aktiengesellshaft für Kleiderstoffe | bes

e 7. Berlins 4 ; UDEL aper M SOEE Akti f heute einaetragen worden: Nr. 32 976. | sellschaft eingereihten Schriftstücke, ins-| Berlin, i Nr. 1461 ‘Un