1923 / 292 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Porslandmitafieder ober dund ‘in 9 Zweite Sentral-Handel8register-Beilage E ends um Deutschen ReichS8anzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

Betricbsgegenständen. - Sind mehrere j Kliemen, beide în Dresden. Die bem ; versammlun erfolgt dur< einmalige f einem ‘Prokuristen dle G ; Vie t Vie Pnd f ider vorhanden. so wird | kaufmännischen Direktor Heinrich Nein- öffentliche eb untmadhin Sra da freien R “Sto datt bex Porstandsmitglieder oder dur ein die Fa. dur< zwei von ihnen oder dur | hold Gustav Lehmann und obengenanntem zwischen dem Tage der kanntmachung | allein vertretungsbere<tiat:

ein Vorstondsmitglied zusammen mit | Altus erteilten Prokuren sind erlos<cn | und dem -Tage der Generalversammlung | - bei Nr. 1784, Heinrih « Röder einem Prokuristen vertreten. - Grund- | 8. auf Blatt 16 016. betr die offene eine Frist von mindestens drei Wochen | Gesellschaft mit beschränkter Haf- rapital: 25 Miillarden, eingeteilt in Jn- | Handelsgesellschaft Dittmann «&- Helbig inneliegen muß. . Alle von der Gesell- | tung, hier: Frib Heinri ist als | Shmiß und Paul Warne>e

aberaktien oi je 1000. Æ zum Ausgabe- | in Dresden: Prokura ist e “ilt dem [haft ausgehenden Bekanntmachungen er- | Geschäftsführer abberufen: Siveignieder as Nr. 992, ° Berlin, Sonnabend, den 22. Dezember 1923

9 Dipl.-Landwirt Nudolf Puschendorf, künftig: Samuel Schärf. bis zum Auszahlungstäge. Jede Vorzugs- Düsseldorf. [91688] machungen der Ge oline ia Düfseltoct unter | L

ifdbuürghau 1: À trat: 1. Oberst- Tirmo l api L : T es, einmalige Veröffentlihung im it\4, e! n, standsmitaliedetn- die Béfugnis zu er-| Spalte 6: Der Prokurist Oskar Borr- | Gegenstand des Unternehmens ist dis P tghausen ufsihtsrat: 1. Obers 12. auf Blatt 14 177, betr. die Firma aktie gewährt ¿wan San Die | Im - Handelsregister B wurde am Reichsanzeiger, eth nit (üà Gele j firma Wes rhütte Georg Futter, Nr. 6721. Neintjes & Co. | teilen, die Gesells<aft allein zu vertreten, | mann ist fortan bere<tigt die Gesellschaft eran des V nlerne B E E

nd: . 1, Faprif- | 11. Gesel in Firma Gebr, At S210 mehrmalige Bekanntinahung vorges % engesellschaft, Filiale Düssel: | hier: Dem Georg Rautenberg in Düssel- De rokuristen sind bestellt: Karl Vogeler, | nur in Gemeinschaft mit einem anderen {weigen ot Grundkapital beträgt ¡ebt

utnant a, D, Hans v, Albert, Gotha, Georg Brettschneider in Dresden: | Gründer der Gesellschaft

Turs von 100 %,- sie sind von den Grün- | Kaufmann Julius Max Resch ... Dresden. olgen dur den Deutschen Reichsanzeiger. | bei N M. x Düsseldorf, ist für die : L ftand wird durch n U Mibrat bestellt | Hadett, (att 17 232, betr“ die Gene | sepmltide Aftien werdon zur enn- sellschaft wit beschränkier Hastung, ulidorf derart Poss eri —— J E E U À 16 aft - rage ausgegeben. Vie Borzugsaktien er-'| hier: Di ür! zam i i i +4 ein i i Í j L unbeschadet des Rechts der Generalve: | in Dresden: Die der Kaufmannsetekren halten aut de vei ¡er Dés M E Prokura des Kürt Heymarm ist e eher E (vertretenden Vos E Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem EinrücungsStermin bei der Geschäftsstelle eingegangen fein. “i Ÿ mng dierza 2E ¿ferufns de Des a mmer, geb. Schaub, | gewinn mit dem Vorzugsreht vor allen | bei Nr. 3033, „Adler“ Aktiengesell- | Prokuristen die Ge ellshaft e E 4 fänntmabung Vinbestens 20. Ta A ber ellschaft if "nfaelóst T Fris G eten Br Falls Pahredgewinnanzeil schaft für Eisenhandel -und Eisen: r Vorstand’ bestebt aus, minde teh : Dem’ Otto Christian Georg Lose in Ham- | Friderihs, Kaufmann in Elberfeld. Diese | re<tigt. Alle Bekanntmachungen der | Firma bat die in Berlin bestehende H dem festgeseßten Termin unter Ängabe erloschen Ee: E R N Ges (lf chaft I Ma e T l vaten N der | bearbeitung, hier: Dem Heinrih Unger | von dem Neisipenpel des Aufsi tôratg d j burg ist Einzelprokura ertetlt. ind jeder allein zur Vertretung der Ge- | Gesellschaft erfolgen nur dur< den Deut- | Allianz Bersicherungs - Aktiengesells{aft M des Zwe>s Die Bekanntmachungen er- | 10. auf Blatt 12 591. betr die Firma | o schaft erhalten die Vorzugöaktien | in egllerdor! „und dem Josef Wessel, | ernennenden Mitgliedern, “welche MY Handelsregister. “Bei Nr. 1223, Debüser & Cie., | sellschaft befugt Jm übrigen wird die schen Roibsanecter eine Zweigniederlassung in Frankfurt F folgen _ Deutschen Reichsanzeiger in | Otto Dittmann in Dresden: ““Profura bier dev ‘Snhabern ver Pbrigen A d Ne v s R eral f mil Bus Bruce R, deliven nis j [91690] Her: O E E “vir pag oe Seggos v agen e: Bor: E S. fte erri E ursprüngliche Ge i L erlin. ünder: L Sas r. h; : i S : ; en in meinshaft mi run ital zerfällt in 1 O. dorf. ijt erlo É ? rjon , von dieter, wenn der Bor- ——————————_ [tôver datiert v 7. G S eim v Ale es: i t ¿ann Wil N éeieilt E aa Hofmann Julius Max grgend E Leaug austebt außer dem | einem Vorstandsmitalied die Gesellschaft | über je 1 Million, 500 über je 100 Q Pas Sandelór ister B wurde am : Bei Nr. 4875 Elisabeth Hehn, hier: | stand aus mehreren Personen besteht, ent- | Elbing. [91695] | 16. November aG 29. Dezembei 1889. F ito Nüchteclein. Cobura d Srauecer [M Se B Le V ins 5% nuf : fr R E erung von } vertreten kann. und, 2000 über je 10000 Æ Sänits Wh" Dezember 183 eingetragen Nr. 3211: | Die Firma und die Prokura des Albert | weder von zwei Vorstandsmitgliedern oder | Jn unser Paldeläcegister ist heute in | Er ist na< mehrfahen Aenderungen neu M gesiver E Bokendel, Coburg, 4. Dipl.- | C (garettenversandgeschäft - Samuel becehnet bo ginn des Gel ¿ftöjahrs, R E Arien Lauten auf a oa und wer E A Futter, Da io zt ei N E 5120 Walte Brauns furist E E E Dor aut g “a & Go. Aft n U t“ in gefaßt E A aas eitdem ah B andwir )annes Stü S ärf | Dio Fi : Eo )rs, E S zum Nennbetrag ausgeacben. Die Bek... aft, mit dem Siß der Haupt- i Nr. 5120, r Brauns, | kuristen gemein ih vertreten, er | „Curt Kuhn . Aktiengesellschaft“ in | geändert worden am 14. Juni s Johannes Stük B Schärf in Dresden: Die Firma lautet | in dem d Liquidation besclo|sen wird, : sellschaft erfolge n e Ms in Berlin und einer] hier: Die Prokura des Ernst Bussau ist Aufsichtsrat ist ermächtigt, einzelnen Vor- | Elbing folgendes eingetragen: 21. Suni 1922 und am 19 März 1923, P

2

M

2

4 Bei der Fa. Paul Rennet- Gestungë- : E : A ep A : Hausen“ * Sib Tad Soñkefeld Ge e “s Artist eell, Zigaretten gieder des Aufsichtörats A Dr „Ing. | mitglied: Kaufmann Curt Mildenberg in merzienrat Dr. h. c. Peter le |

M Sonn Co türkisher Tabakfabrik in inde i jor | Berlin. Sind meh orstandsmitali

verlegt (Drahtstifte ‘und Drahtfabrika: | Dr esden Gesellschaft j exander Lincke, als Vorsißender, Major | Beilin. ind mehrere Vorstandsmitglieder Haus Hartenfels bei Duisb s tion8-Dertrieb Gisentat S0 ebden- ( hast mit be- | q. D, Adolf Kob, als stellvertretender | vorhanden, vertritt ein Vorstandsmitglied | 2 Ee eas Q N M0 ions-Vertrieb Eisenwaten en gros.) | schränkter mee mit dem Siß in | Vorsißender, beide in D sowie die | in Gemeinschaft mit einem anderen Vor- niger Jnhaber der aa Klô>ner & C,

2. Rechtsanwalt Kurt Fontheim, Berlin, | Der Kaufmann Heinri Wilhelm Georg | besißer und J h Swillina | die Gesé L i . Generalmajor a. D, Friß v. Selle, | By E : h r und Zngenteur Zohannes Shilling, ist. Die Bekanntmachungen des Vorst,,,WMurfi, Geschäftsräu. e: Karl-Anton- ist Einzelprokura erteilt. ofurist in Elberfeld Karl Mettner, | Mitgliede des Vorstands zu vertreten. M Dasselbe besteht aus ; Nürnberg. Die ‘eingereichten Srift- S "Dice Bn, E Mr ter Rudolf & E E vern E B nes fund mit der na der Gesellschaft iraße 10. GeielliGaftvertran vom voi Nr. 7096, eeFuducia“, Treu- | Prokurist in Vohwinkel, Wilhelm Kohler, | Spalte 7: Dur< Beschluß des Auf- | 100 000 Namensaktien über je 1000 4, 5 stücke können in, der Gerichtsschreiberei, | Anders, in Dresden ist Snbaberin AE M or a, D. und K fma 9 olf allee 104 Gesellschaftsvertrag vom 9. und | der, Unterschrift - der Vertretungsber [i Dezember 1921, mehrfach geändert, zu- | handgesellschaft, Dr. jur. ‘et rer. | Prokurist in Elberfeld. Karl S<mib, | sichtsrats vom 7. Oktober 1923 ist der | Vorstand ist: 1. Generaldirektor Dr. Kurt À der Beticht der Revisoren au bei der | 13, auf Blatt 16.104 betr. die Firma | Kob al Direktor Heri Un V iat 97: Oktober 1923 G atiistand bes Unter- | tigten zu versehen, die des ufi gt neu gefaßt am 12. Juni 1923. | pol. Bergmann «& Lodewi>, hier: Protueitt in Elberfeld, Gustav Richers, | Kaufmann Vincent Carl Lehnen aus | Schmitt, 2. Dr. Hans Heß, 3. Eduard S De Fw einge en A auA Erdmann «& Kriegel. in Dresden: | 6 abrikbesiger Heinrich Kurt Fribsde, nehmens: Der Handel mit Walzwerk- 8 T E Ea On a N E mit ilen Arten Materiali Tr R leit E rofurist ÀÂ “Elberfeld Peter Taae: Vorstands Teltelit wetden r if bef e pi B “ais le N Dice eli Hi . Fa. r « Co. ib Coburg. : ; : “t ‘ee 2 i orte „der Aufsichtsrat“ und die Unt-Msindel mit a . it er j / s rofurist in rfeld, Peter nsen, | L worden. Sr ugt, 15 Ludwi eumüller, 6. êcar L Wie Nadel Beginn d L E. Wilna Faber it B M das s Fabrilbesiger Robert Riedel In Canto! na U Vervectuas industrieller ‘An: inri ves Vorstverden er en Sil E. Fels R R Amtsgeriht Düsseldorf. Prot in R apier. die esenigaft Mes M jl e 7 Heinrich von Tydila, g Franz Ninéler, H (Spielrbarénge]<äft en gros) “Gesell-| 14. botr: dio Fin f n n Vange- fat j; CUITTIERET Sn | vertreters. Die neralversam budustriebahr : e i A E drofuri]t in Vohwinkel. Zwei Proku- | treten. isherige Vor mitglied | 9 "Dr. 0 aus, 10. Fra E do gagusteute Siegfried Bes: | Gotihetf Dilluer in Oberoblis: Bie | | ube “in Priori Guden Moser | (aure einen He Ginrichtung, und | werden vom Borstans ode Aua P rmalchinen, - Hartzerkseinerungs: | Dureh. [916931 | riften lnd gemeioida! 1 n Vertretung / Curt Kuhn (ifi munmehe gemäß der | Köhler, 11. "Dr Clemens Masbolzen J und Adölf Kaufmänn, Coburg. 3. Al- Firmz is erloshen. F ifiang A at h M thias mungen zur Herstellung von Erzeugnis? dur - einmalige Bekanntmachung (Mushinen und ähnlichen Artikeln, ins- Handelsregister A. Eingetragen am | der Gesellschaft bere<tigt. Von den mit | Saßzung bere<htigt, die Gesellschaft nur | 12, Gustav Kaufmann, sämtlich zu Berlin, M bert Schaller & Co. Siß Neustadt Amtsgericht Dresden, Abt. TIL irnolds in Te ib-Schónau P Ge in Eisen und andeten Metallen bo L Deutschen Reichsanzeiger mit einer (,Mhjoudere der Vertrieb der Erzeuanisse des | 14" Dezember 1923 zu Firma Dermaun der Anmeldung der Gesellschaft ein- | in Gemeinschaft mit einem anderen Mit- | 13. Otto Höfner, Frankfurt a M 2 e E N eGel Dos: am /18 Dezember 198. | s{âftsführer mo Leißring und | teiligung an gleichartigen Untérnéhmungen. | (geunpöfrist von. 14 Fagen einberufen N Pert E L t had | Sebold jr mit Siß in Weingarten: sereichten Scbristitücen, insbetondere von a Ne ur eem Mol, 14. Maximilian Eichbaum, 15, Dr Karl L 4. L925, tettrote<nisbe Bedarfs- N ; ; bali N ‘Gründer der Gesellschaft, die sämt! Meyn ! : i i ._}dem_ Prüfungsberi Boritands, des ber e oettinger, agdeburg, L: uf A artikel ‘ind Juställätion.) Gesellschafter Évcid e [91684 Nuvele Dietent Dr Ing. Pr, Fer. pol, R Ra A E TLREE Mkièn übernommen baben ind. A átint, fich bei anderen Geiellscdaîten Firma erlos<hen. Amtsgeriht Durlach Aufsichtsrats und der Revisoren, kann bei | Elbin, den 14. -Dezember 1923, Ziegler, Hamburg, Sind mehrere Vore H Installateur Albect Schaller und Obere | In „das Handelsregister ist heute a und 13 in Dresden. Die G i der hab Louis Mildenberg, Hans Neub > sämtli d Mlödner-Werke, Aktiengeseltscaft in E ie ete aen, 91696] Ee Des Br E E S ja oie s M monte# P..ul Krannic-Neustadt b. Cobg. | Blatt 18 608 die GesollsGaft eeVulkan“ | sämtliche Aktien bor Es Mit- in Düsseldorf Stellbert etenb ¿V ftc M lin, 2. die Grundkreditbank, Aktienge bund tüe und Tes Me erwerben und | Eisenberg, Thür. Abt. gs “Wi Zimmer 35, Einsicht genommen werden. Elsterberg [91697] | Vertretung der Gesellschaft eniweder urs (9 : ; en. Die Mit- eldorf. retendes Borstands- | \ Haft in Duisburg, 3, der Ge eitne A0 jézunußen und ernte A h ai lFge Gäste anr _ In das Handelsregister ist bei | Bon dem Prüfungsbericht der Revisoren Auf Blatt 205 des Handelöregisters, zwei Mitglieder des Vorstands oder dur A

ließen, die zum ‘sell- | Nr. 6, Braukommun zu Eisenberg in | wird bei der delskammer für den Pet | ein Mitalied des Vorstands in Gemein-

f # Dienti erfcbeinen. Grundfapital: SINEEE i. Thür., heúte eingetragen prrinler ndustriebezirk Einsicht Gisterbca „snbeu eingetragen worden [baft t eine Prokuristen. Jedoch

i : Ï l E : gewährt. 4 s iedrich | fann der AufMtsrat einzelnen Vors

susleute Georg Futter in Berlin, E An Stelle von Velav Binger, n 3. Nr. 197 bei der Firma Büren & E E M e E o edris standsmitaliedern die Befugnis erteilen 20 Bee sgar allenrurg, Vans Hel- | Morip Geyer sind det Möbelfabrikant | EiSfeller m. b. H, Elberfeld: Die Ge- | und Hugo Stompe das Handelsgeschäft | die Gesellschaft allein zu vertreten.

e in Derlin und Rechtsanwalt Dr. j Moriß Baum und der Möbelfabrikan sellschaft ist dur< Einbringung in die | unter der bisherigen Firma allein fort- | fanntmachun-en, insbesondere die

¿v Runkel in Berlin. Besteht der | Karl Oertel N Drlevbera au Vorstands- Firma Büren & Eisfeller Aktiengesell- | führt rufung der Generalversammlung, erfolgen

Par pee ebreten Personen, [9 wird | mitgliedern [haft mit Aktiven, Passiven und dem | Cljterberg, den 15. Dezember 1923. | durch den Reichsanzeiger.

Erloschen die Fa : 5. Knoch «& Krafi, | Dresden und wei i idêmitalii : isburg, 4, die Klökner & C

off. Händels-Ges in Cobi "oen und weiter folgendes eingetragen | oben unter ‘8 bis 10 Genannten. Von | standsmitglied oder in Gemeinschaft mit V E LEnor W Do, D

Chutttes Cet L Sai Celle E et Gejen Haftövertrag ist am | den mit der Anmeldung der Gesellschaft | einem Ligen, de Gesellschaft. Der [vat ane E fung A /

Alfred“ Gäbler-Oesfau. ‘Coburg, den | Gs A 4 a gten worden. | eingereichten Sei isen, insbesondere | Aufsichtsrat * ist jedo< bere<tigt, wenn. bantéls j; sellsdaft 1 it beschränkt M s Bl PVegen tan es Unterne mens ist die Be- von dem rüfungs ericht des Vorstands, mehreère Vorstandsmitglieder bestellt sind, an 8ge C a m f rantter Vis

18.- Dezember 1923. Register 3 ; k : , S n ; | i i j L T EPEDET L9G gis ergeri beodor Mie ad, v, A E es O e r grad Zan a n. a l n dati end in u der vorsicherd qu 2 n ian erer gel E isenberg- Haus euer on, Firmenfortführungöre<t aufgelöst. Die Das Amtsgericht. B 3325. D. Vec>ker und Co, ; E i ; h s vet rzeichneten richt, von dem- Lg: n, dite eulha M Tat Ren dner in LAUndem1IgUueder zujammen oder dur e.a ur, ZAmiS8geTi s : L L i i Cöthen, Anhalt. [91680] | von Rauchtabaken und" Zigaretten, von jenigen der Revisoren au< bei der | allêin zu vertreten. Das Grundkapital ist Li Ser D ee Kit o tondêmitglied n Gemeinläokt de O Ii - s Y E 1923: a) in Abt. A: | Frankenstein, Schles. [91698] E R E ULET Gi L E Mtiiem Proturisten vertreten. r Auf- L L : E 2 Oktober

Unter Nr. 507 Abt. A. des. Handelg- | Tabaken und ETfabr taa und allen | hiesigen Handelskammer Einsicht ge- | eingeteilt ‘in 10000 Înhaberäktien von je

registers ist bei der Firma „Gebrüder | dazu gehörigen Teilen und Gebraus- nommen werden. (Geschäftsraum: Große | 10 MÆ, die f 000 9 ausgegeben E 8 210 Barer Bank-Vere(y 1. Nr. 592 bei der Firma Gebr. Baum, | Jn unser Handelöregister A ist bei der M Merinas vom 2

E e Bee nen Nan e nos Derdelarnailier ist G Elberfeld: Die offene Handelsgesellschaft | unter Nr. 84 nachgewiesenen Firma Her- | 1923 eingetragen worden. Gegenstand

E) [S L S O A T: RERRD E Ip T E: A, <7 “A RNE E N É DME;E r O (E RREE I

Zierotb", Côthen“ folgendes eingetragen: | gegenständen, Ein- und Verkauf von Roh- | Hn, i : and bestéht i : ¡ern di j i ie Gesell- hi : >; ; j Ne Kaufmany Willi Zieroth in | fabaken. Die Gesellschaft ist berechtigt, | Yollceabe Dreéden, Axt 11, | Cetbhn O2 goorstand bestébt nab dem | Hinsberg, Fischer a Conv. M!" die f rection Geora ‘Futter | worden: a E O T S E ea O UUEEMeRS N. E e DOME e ebt in Köslin, ist aus der Ge- | sich an anderen Firmen zu beteiligen, die am 18. Dezember 1923. mehreren Personen. Er wird dur< den | MAditgesellschaft auf Aktien, Dis zur alleinigen Vertretung der ell-| I. am 6. Dezember 1923: a) in Abt. A: | gewandelt worden und hat als solhe am | getragen worden : Die Firma ist erloschen. | und Vertrieb von A F er 2 R dribur "Sierots führt ces Vigelbon -aufzutaufen 0d Sweigneec o ey, Mssbidrat bestelté ub abberufen Die 21h De Ern Lamers, Gi S gege Dem Fri Fetler in Go. Glkereld: Die Prokura des- Pete Gmaniel Dav. oe 0A Vei den U, Verner 2 eee be Firmen tener Ge an ili gPIGTOoT TUOrTE das. ift : aufen Und Yweignieder- ; : Bekanntmachungen der Gesellschaft er- df eie, ne n U rsin-Stegliz, Hermann Futter in |Co., rfeld: Die Prokuva des Peter | Sman ' : , : : ° Na E O Ca ur A unter uünberändèrter Fivma -als Einzel-{ lassungen zu eérrihten. Das Stamm- | Düsseldorf. j [91689] ; ; F : dorf, ist saßungs8gemäß GesamtprokiMi,,7: ; „1 N: E: ianiederl ist dur< Tod aus der Gefellschaft aus- schäfte sowie sonstiger Geschäfte die damik kaufmann fort. S inge) pu ital beträgt einhundert Billionen 1 D Crafier X „ivurde am fenen e E 0 N oen, erteilt mit Besc ränkung auf die - Zwei bi “Wilbelm “s L S E latten Mee lang geschieden. Zwei Kommanditisten sind | Frankfurt, Main. [90376] | in Zusammenhang steten. Das Grunde Cótbèn, den 17. Dezember 1923. ark. Jeder Geschäftsführer darf die Nr T4, ag oseph Levy Sitz: | Die Generalversammlungen eiben durch | niederlassung Düsseldorf. W-edenau, Hedwig Hôrnke in Berlin ist b) in Abt. B: __ jfingetreen R S s beträat T K oberatica f je a oa Be d B Bua | Due Be, Ven RE oa aue T T (M Ade ‘Desdid ere, Ge A U RME t B atv Set ut L Q af Ml de flama Otto Gurtmm, | g rft Cet Pie ngeten: Wo e P g Sale r

Ae j 3 / i j usleute : “Q Oie : / 2 i ' Gn e ; : f C, GVe} t mmahtiat 1 ie e in - } Küpper Brauerei ngese {t, To erseid, In erlo]cen. j L 1 e Se! L:

Dresden, Kaufinann Joseph Levy, daselbst. Der | anzeiger und." den übrigen Gesellschafts ( : Mrd t oi ital; : idi : i schaft in Liquidation: Dur<h Beschluß | je 10000 M. Sämtliche Aktien sind von | sen beschränkter Haftung, hier: Durh CWinsdaft mit einem Vorstandsmitglied | feld: Der Brauereidirektor August Rasche im E P E von Boum | vom 23. November 1923 ist & 8 (Geschäfts, E Wetudoes Cbernontine Weitaleo

E; [91682] | Marceli Komendzinski und Ernst August i “N74 blätter b Die Grü In das Handelsreoi ee r, “10 j Ehefrau Joseph Levy, Else aeb. Neu- | blätterù berufen. Die Gründer der Gesell- 7 M 4 l Le

‘achen A S E ilt beute cin- Gesel 7 ate us dem berger, ier, ist Einzelprokura erteilt. Ge badet R E fene T, f er Gel hNerttea Ne 6 Hf e ae “dieren ha da L

gl, auf Blatt 15063, betr. die Gesell- | felgendes bekanntgegeben: Die Bekannt- [cbâftönveig: Agentur in Getreide Und | ft unter ber Firm Mo L e Mesell- | genstand des Unternehmèns ist nunme 1000 4, 2400 debgl GEL le 100 e | man Vebalanioa M aut ber Makaade | Faalhweuni Karl Frielewinkel in Barmen N atis Rae mars (surt a. M. 2 Frau Vertho Ver. (e ¡A

rlvatkinemataqraphie at T | de Sol, Me Oast erfolgen nux in \ Gr "7369: KommanditgesellsGaft in | bera in Ao, 2 die Firma Dorfe T (e (Uo lies n A Be R 2 Bij E Einr bestellt worten das | U der wae erin, Auna: Jacobs i | Dle a decla omg Feavtiacee N M Sewdt, ebenda, 2 Fou l À

i / qraphie mit be- | der Sächsischen Volkszeitung in Dresden. ; ; s Gel Di Deutsch-Ru sische Export- und Handels- |{Ginenbäu« und Eisenindustrie, alles wii0000 4. Leßtere erhalten 7 Prozent | er für sich « allein und ohne Zuziehung | Elberfeld ist Prokura derart erteilt, daß ‘D. Dr. Fri Zeime, Frank S

ift dur< Tod aus dem Vorstande aus- : 7 j renen E Fnhaberstammaktien von MeGhiédaa. Der Brauereidirektor Her- | & Birkholz G. m. b. H., Elberfeld: Dem |1ahr) des Gesellschaftsvertrags geändert. | sind: 1. Kaufmann David Beer, Franks

schränkter Haftung für den Freistaat | (Geschäftsraum: Schumannitraße 41. Firma Sensel' «Co üssel- j ; ; ‘+548, [damit züscänmenhängt und “diesem ZweDiy; vor den Stammaktien mit eines zweiten Vertreters zur Vertretung, jeder in Gemeinschaft mit einem anderen Zn der Generalversammlung vom | rungsrat a. D. L F

Sachsen in Dresden: Dir Geelisctas | Amtsgericht Dresven Apt Uk, baflender Gesellidalter: Kaufmane Die | ral Dr. med. Simon Englönder Arzt u þ dient, au Beteiligungen ‘an ACAYbaig ver Nachzahlung aus Fehljabren | der Gesellschaft, und ur Zeichnun ibues| Prokuristen e M em anderen | D! September 1983 ij beschloffen, bas | fut s Ip E R Ee F

vertrag vom 5. Auguft 1919 ist dur Ge- am 18, Dezernber 1923. Hensel, daselbst, daneben ein Kom- | Düsseldorf, 4. Kaufmann Hans Neube> in | Unternehmungen. i 1b gewähren für Je 1000 Æ zehn ficmo befugt ist. Die Brauereidirektoren | schaft befugt is. ; Grundkapital um 90000000 # durch | Griesheim. Die Gründer David va B

laut Notatiata oen ember 1923- T e Bering O n Dise L: Roufaann Mei D saft mii beseiräntter Hastung, LeMehe änder zen L Gera tówahlen, S ivercbes Mecitoa t ien | Tkl Aa m E Moudron| LUd M e chien BEN Cat ft GolelTett Le n Mae A M U |

aut Notariatsprotokolls v Teiden | D E l ; i 1 Au ' g, hieSazunasänderungen und Auflösung u vertretenden Vorstandsmitgliedern iengese in rfeld: 4 U qu, e : Ee See on sesellibaft. Dex Vorstand besteht na | bestellt worden. Sie sind bere<tigt, die | Durch Beschluß der Generalversammlung erfolgt, Das Grundkapital beträgt iebt |D. Beer & Co. u Frankfurt a M.

| : (91685 923 édet i in Düsseldorf. Den ersten Aufsichts- iootben." Genenstant a Unt mder | N dus Panbalörs seid M af Düúsio dorf ist Einzelpeotuta otel N rat bilden: 1 Kaufmann Norbert 0 ilden, Durch Gesellschafterbes{luß vom 14.

worden." Gegenstand des Unternehmens | Blatt 18 607 die sellschaft Neue Der elegante | bera, 2. Heinrich Lehmann, Direktor der | L?

8 do era von Filmaufnabmen, | Theater Gesellschaft mit beschränkter Schuh, Inh, Smn Lan edyk, Sb: Essener Creditanstalt, 3. Konsul Dr. Her- ie 9395 Luterma Stahlgesel

der Vertrieb Br A bon Kinotheatern, | Haftung mit dem Siß in Dresden und Düsseldorf, Graf-Adolf-Straße 11. Jn- | mann Friedrich, 4. Sanitätsrat Dr. Eng- schaft mit beschränkter H Aflun E ieb und die Verleihung von | weiter folgendes eingetragen worden: Der haber: Kaufmänn Stmon Langedyk, hier. | länder, 5 Rechtsanwalt Dr. Emil, Weyl, Die Gesamtprokura der Therese Hül

hem Ermessen des Aufsichtsrats aus einer llschaft gemei tli it ‘ei vom 14, Moi 1923 ist das Grundkapital | 150 000 000 4, Dur Generalversamms- | betriebene offene Handelsgesellsbaft mit der mebreren Personen. Er ird dur A oi emem N Mtliones h S 7100 E lungsbes{luß vom 22. September 1923 | allen Aktiven und Passiven ein, und zwar en Aufsichtsrat bestellt. Die Bekannt- Vorstandsmitgliede oder einem Proku- | lionen Mark erhöht dur< Ausgabe von | sind die $$ 5 und 10 e ebecieun afts- | zum Stande vom 31 Dezember 1922, bungen dus E erfolgen im | risten zu vertreten und die Firma zu | 6400 JInhaberstammaktien von je 10 000 R entsprechend der Niederschrift ab- | Von diesem Tage ab gilt der Geschäfts Re'>œécuzeiger. ie neralversamm-

vember - 1923 ist der Gesellschaftsvertt

betrieb der genannten Firma als für Nechs

il n! ti A x q 5 : i s , N t " , . i f ; T A S nid N Ainctherers bis a 1983 dea eschlossen Den T is e Sf. 77: Firma Kurt Splelmann, uts in Düsseldorf. Von den bei der und des. Paul Moog ist aufdie Ha{ingen werden dur emmalige Bekannt- f ericiden, R A E e 1000 K a 00 Sauber En B 3130. Niederberger u. Oestreicher | nung der Aktiengesellschaft geführt. Dis slüsselfertigen Uebergabe sowie der Ver- | des Unternehmens ift die Veran titan Int Düsseldotf, Wortinger Str. 113, | Wnmeldung der E [aft eingereiten | piedersassung in Düsseldorf beschrän! Muduna im Reicbsanzeiger berufen. 2. Nr. 82 die Firma Büren & Cis- | von je 10000 #. Die Erhöhung ist | Gesellschaft mit beschränkter Haft: | Aktiengesellschaft tritt von diesem Tage in trieb ‘von Schreibmaschinen, Spr b. von künstlerischen “Th N uffü ‘atung | Jnhaber: Kaufmann Kurt Spielmann, | Schriftstücken, insbesondere dem Prüfungs- Bei zung in Maschiüen-Verk «1M Amtsgericht "Düsseldorf, feller Aktiengesellshaft, Elberfeld. Der | durgeführt. Die Vorzugsaktien sind | tung: Durh Beschluß vom 13, No- [alle laufenden Verträge ein. Zu dem En 4 aen Kleinmaschinen, jeder Art. Die Gesellschaft ist berec}tiat, e 68: e Johann Beckmann sowie ber Revisoren, En beim Geiat Syndikat „Rhein““, M Da 4 I Idorf [91686] Gesellschaftsvertrag ist am ‘20. Oktober wee den sabungsmäßigen timmredten pee n E t A E por Pri die ersol an i i Moufons e (C i ; ; x r Tou Es d , e ' d , hier: V USSC 0 i z s j le l h ( ud 1 L cls<aft ist bere<tigt, - Grund- an Gefellshaften E und ähnlicher | Siß: Di eschränkter Laftns hier On Ea Dawpeläcenilier D .ivude aus E T E L L N O Male, unt Lci e E pr 2099 „„Mittelve aide Geitcives ele Le X n G. Qn cdceicocen

Motore Kaiser-Wilhelm- | von dem Revisorenberiht au - hei der

er: Hotelier Johann | Handelskammer Düsseldorf Einsicht ge- {nommen werden. S :

Amtsgericht Düsseldorf. f

stücke zum Zwe>e ‘ihres Betriebes zu er- | Art zu beteili i

z 3 ° „zu beteiligen. s Stammkapital erben und sich an Unternehmungen | beträgt vierhundert Millionen Mark. * Zu Beckmann daszlos gl f er Art und ähnlicher Art zu he- | Ges äftsführern sind bestellt der Direktor Nr. 7569: Firma Fris Vaumaun, D edt au< Zweigniederlassungen im | Leo Walther Stein und, der Schauspieler | Siß: Düsseldorf, Rochusstraß- 9. Jn- Znlanve und Auslande zu erribten sowie | Arno Großmann, beide in Dresden. (Ge- | haber: Kaufmann Friß Baumann,

os e esG luf 4 1923 ist der Gesellschaftsvertrag acänd Gegenstand des Unternehmens ' ist nu mehr: der Vertrieb von Erzeugnissen d Metall- und Hüttenindustrie, insbesonte!

L Dezember 1923 eingetragen : Nr. 3213 ilwar j lossen. Die S i und Mehl-Großthandel-Aktiengesell: | Grundbu<h von Frankfurt a. M. Band 68 he Gesellschaft in Firma Rheinische rieb bon Lertiwartn t die Gesell: | Kurse von 200 %, bie Been n M | haft“: Heinrid Kaiser ist als Vor: | Blatt 2886 Kartenblait Þ D Nr. 488/309, Ó L E I mit E aft t, gleichartige oder ähnliche | Kurse von 100 % ausgegeben. Durch oa delvb in F a Kaufs n Le Vectragi@liesenben orb cls n tung eldorf. Hohestr. Bes Hu in Frantfurt a. V. 1 igentum an diejer Li

ther Berlin) Gesellschaftsvertrag vom | solchen Untere ger n Beri n [1e M Io eneralversammlung vom ied mit Allein- | auf die Aktiengesellschaft übergeht.

ließlich Untervertreter einzustellen. Die | shäftsraum: Ostra-All Düsseldor [91692] | der Erzeugnisse der Fitmen: a) Rheinisd solchen Unternehmungen zu beteiligen oder | 14. Mai 1923 sind der $ 3 (Stamm- | zum Vorstandsmit z t. Das irma lautet lünftig: „Heimfilm““ Ge E Amtsgericht Dresven, i bt. II1 da Be Nr 1182: A. Holle «& Cie Im Handelór zistec B wur 0 Metallwáaren- ait Maschinenfabie Zuni 1912, abgeändert am 10, Juli | deren Vertretung zu übernehmen. Das | kapital) und $ 12 (Stimmrecht der Aktien) | vertretungsbefugnis bestellt E es zl Tres lie nit | ellschaft für Kinematographie und) + am 18. Dezember 1993. hier: Die Firma ist erlos&en. | 11. Dezember 1923 eingetragen: Düsseldorf, b) Defrieswerke, Aktienge (Wle, 26. Juli 1913, 17. Dezember 1913, | Grundkapital beträgt 475 Millionen Mark. | geändert. : ; B 1933, ;Helios“’ Warenkredit- | Bilanz per 31. E ex Get L - Kleinmaschinenvertrieb mit be- Bei Nr. 3181: Kolk & Wagemann, | Nr. 3212 die Gesellschaft in Firma.| saft, Düsseldorf, e) Eulenbera, Moentu!. Juli 1915, 31. Januar 1918, 14. Moi | Es if eingeteilt in 475 000 auf den In-| 3, Nr. 777 bei der Firma Elberfelder | haus Gesellschaft mit beschränkter | 6 000 000 4 bewertet. t uf a 10 & l \chränkter Haftung. Dresden. [91683] | Benrath: Die Prokura des Hermann Nheinisch - Westfälische Klöcner-| & Co. mit beschränkter Haftung, Sis, 28. Juli 1923, 18. September 1923, haber lautende Aktien über je 1000 MÆ, | Elektrowerk, Aktiengesellschaft, Elberfeld: | Baftung: Die Prokuren des Adolf |stü>k haftet Af Hwvols bon S ta

L R 16 717 betr bie Aktien-| Auf Blatt 18 608 des sandelsregisters Hoeing ist erlos<en Werke, Aktiengesellschaft, mit dem A Ne Joe die e Las h, vember v 1 E dae die q. Anna En merten. U A ver Aetberlämminna S uo e S Ens E E "abt G ns

e 0. eut zl i i :| Bei 168: i ; iedèrlassung in! Dui / | ‘ähnlicben Unl n : in 1SheT! elllha 1 49. r nt das Qrund- | E Spiele d ; ; :

f gesell: | ist heute die Aktiengese rau Bei Nr, 4168: Juternationale | Siß der Be astting in Nl ohtergesellshaften un Ptirieb von Bankgeschäften aller Art. | der Firma Büren La afelia: Ee Fapital Ea 30 Millionen Mark auf G: aud Voi weizer, beide in |& Co. im Jahre 1923 erworbene. in

t aft in Dresden: Zum stellvertretenden brüderhaus Aktienge selWafe für | Detektive-Vrivatauskunftei „Greif““ | und einer Zweigniederlassung in Düsseldorf | nehmungen. /. Vorstandsmitgliede ‘ist bestellt der Re- | Brennereierzeugnisse mit dem Sih in |Willy Rothe, Inb, Ra Ql A unter der Hema Rhéeinis<h-Westfälishe| Bei. Nr. 2530, V. R. M. Verkauft

eummkapital: 150 000 000 4. Geshäfts- | schränkter Haftung Yobiltetes Konsortium | 5 Millionen Mark dur< Ausgabe von Frankfurt a. M., sind zu weiteren Ge- | Berlin, Oramenburger Straße 28. Merungêrat a.“ D. Dr. jur. Hermann | Dreéden und weiter [gans eingetragen | Die Firma ist erlos>en. Klöckner-Werke, Aktiengesellschaft, | gemeinschaft Rheinisher Maschine! Fier

rer: Kommerzienrat Adol nau, | bri i irma. i a) 2820 de l " shäftsführern bestellt, Die Gesellschaft | legene Grundstük wird nit eingebracht, :. Balier | Handelsgeschäft mit Aktiven und Passiven | Stammaktien zu ie 10.000‘ d) 190‘ mef wird vertreten. entweder meinsam durch | gil vielmehr als von der Fiema D. Bed

Hnr T0

#

fabriken, Gesellschaft mit beschrä:kt(Mier in Düsseldorf, Dr. iur.

Martin Möbius in Dresden Seine | worden: Der Gesellschaft ist a : Upo- | Abteilung Eisen- und industri ; Et 8E; ist di

Profura ist erloschen. “90, November 1923 Festacftellt° N thefer Andernach, Fabrik pharma, Gesellschaf {vertra in L ind g No: Haftung, hier: Dur< Gesellschaf! bschlag, Kaufmann in Berlin-Schöne- | und dem Firmenfortführungsrehte in die | den Namen lautende Vorzu saktien zu t 2A Geschäftsführer Sally Worbsmann K Va Goes name Ap , die

„9. auf Vlatt 18223, betr, die Gesell- | Gegenstand des Unternehmens ist a) die | zeutisher Präparate, hier: Die | vember ns Ge enstand des Ünter- | bes<luß vom 16. November 1923 ist ta Generaldirektor Dr.-Fng. Emil | Gesellschaft ein Hierfür werden 474 996 | 10 000 M erhöht. Die Crhöhung ist | und Georg Spielmann oder gemeinsam bers E Attitn ibe die P iva

beicbränbter Past (n Bred: 1 pas Gebie de Sp ci teentidnic i | "t Dandeége haft” if arfgelós |posmans: 8) ter grgban auf Kohle |Geselacsiabertras azinderi Gear Fm hn n eet terte, | Affen, aovdbri, Der Versu betiebi durcbgtührt. Die Vormgafien erten E een Ém S | Eo Wo Wm. “enero U ; h den: | in das Gebiet der Spirituosenindustrie ge- | Die Firma ist erlos>en. isenerz und“ andere Mineralien auf allen | des Unternehmens is nunmehr der Lt, ur : j t / TeTEN ÆtIIgUedern., : : Weh A i y s Lin M * Einbri

Der Webtereitehniker W sde 24 böri ins ¿ P 149: : / S At ien. tall- 1 Juli 1917 festgeseßte Gesellschaft läuft | Diese werden dur den Aufsichtsrat be- | nehmen an einem weiteren Gewinn ni<t| B 1337. Deutsche Vereinsbank: |wird der Wert des Einbringens au

„{voldemar Klarr | börigen Waren, insbesondere die Be-| Bei Nr. 6149; M. Schmeling «& | Gruben, welche ‘die Gesells<haft eigen E E r Q ¡1 teêmal auf fünf Jahre so lange fort, | stellt, der au S fr der Mitglieder | teil. Sie sollen zwanzigfahes Stimm- Dem Kaufmann Hans Rode au Franf- |247 000000 Æ# bewertet und auf das

ist nicht mehr Geschäftsführer lieferung der Firma Schillin Ö i i Ki iti ümli i irgen N l ling & Körner |Co., hier: Drei Kommanditisten sind | tümlih oder pahtweise oder unter irgend- eut al 3006 betr “die Firma | in Dresden mit allem zu ihrem Betriebe | ausgeschieden, cin Kommanditist ist Ae einem andern Titel erwerben oder betreiben unaeteilive, Erbéngemeinshaf 4 jeugnisle diese Firma D) 0 Orb U ale G67; Weben Gd aen, |werung Ver “bit T Ne, eteilie, E t ist auf-| zeugnisse dieser Firma, b) dié Errichtung, i Nr. : Gebrüder ges, | wertung der dabei anfallenden - Neben- n ; ; ; j inschaft mit ei » itgliede ehoben; Die Kaufmannêwiwe Emme | de b, die V ß ier: Di f T L ; , in Düsseldorf, c) Eu! au, Dr. ter Golds<laa und ungen Abweichendes bestimmt ist, | Durh Beschluß der Generalversammlung Firma“ in Gemeinschaft mit einem Vor- | angere<net. Vorstandsmitglieder \ C EBil we fane Einteilung und L 18 VerslarbEnlilie eier einem meren 4 Veo $ Jidor Bader esl Hedee 7 „ie Hoyannes Scilling sind | trieben, die diesém Zwe>e dienen (z, B. Amtsgericht Düsseldorf. anderweitig ‘erworbenen Bergbauerzeug- | Haftung in Sclebus{-Manfort. c ererungeberedn. Lem Wilhelm elSangeiger, die mindeilen N LRS elne TULEUUUg7 Und: 5 : ; : En D ¿eri i tberedtiat

jesf versönsid Hoftende Gesellschafter. | Brennereien, landwi tschatflihe Betrieb i i i i Bei Nr. 2627, Veragische Metalle in Düsseldorf ist auf den Betrieb | 21 Tage vor dem anberaumten Termine | (Beschlußfassung) geändert Prokuristen zu zeichnen befugt ist. derselben ift allein vertretungsbereMtig Der Major a. D. Adolf Kob i LEE, L LENEY indwirl]<al}!iche Detriebe), D G j nisse, sei es: in rohem Zustande, sei es E a ft mit b Oauptniederlassuna Düsseldorf be- | erfolgen sol. Die Bekanutmachungen der | 4. Nr. 827 die Firma Otto Leckebus<h| B 828. Deutsche Bank Filiale | Jm übrigen sind bei mehreren Vorstands« ist in das Handelêges<äft a A ge „Beteiligung an R G I Dandelérenisiór B s A 4h inébeionbers 6E Le Geri schränkter Dis fer: Ecnst Ho Mtnfte Prokura derart erteilt, daß er in | Gesellschaft efoiao durch einmalige Ver- |G. m. b. H., Elberfeld. Gegenstand des Frankfurt: Elkan Heinemann i aus | mitgliedern nur L ili as Ger eines, elan, begründete offene Handels- apital beträgt sehshundertdreizehn Mil- | 11. Dezember 1923 eingetragen bei von Wten : Stabl und. der daraus ge- | hat sein Amt als Geschäftsführer nie d A A Vie Ben Aa m E Ea eer, nens Eo R M A | u un e E Men BeE Pro» warte vao y Fay Der erste Aufsichtsrat

ar am 15, Zeplember 1923 | lionen Mark und zerfällt in se<stausend | Nr. 2750, Motor- und Fahrrad- | wonnenen Erzeugnisse, ihre Verarbeitung | geleqt p, ertretungEveretal U. Me? Pre» | toweil nit 1m eD UnD In “Den | ATETCETIETEN Von lossen aler Zer ; j i Be aud T det dr D D

begonnen, Stammakti je einhund | Handelsgesellschaft mit beschräukter | | Cl E Ee 0 0°: Klöckner - Werk des Nudolf Prübel in Düsseldorf ist | Saßungen eine mehrmalige Bekannt-| der Handel mit Tertilstoffen aller Art| B 2629. Chemische Judustrie: | besteht aus: 1. Regierungsrat a. D. De, 9 auf Blatt 15745 betr die off Mark und. i p L Ln ter tauend| Daneerogee L ränkter | in allen möglichen Formen und Zusammen- E A ill ung EisoMloschen. Amtsgericht Düsseldorf. machung vorgeschrieben ist. Die Gründer, | und die Uebernahme von Vertretungen. | Anlagen Gesellschaft. mit beschränk- | Friß Zeime, Frankfurt a. M., 2. Marx HandelégesellsGaft Bebl 4 t offene | Mark und in einhundertdreißig Vorzugs- | Haftung, hier: ur Gesellschafter- sepungen sowie die Verwertung dieser Er- | Aktieigesellschaft, Abte [ung ri E die sämtliche Aktien übernommen haben, | Das Stammkapital beträgt 50 Milliarden | ter Haftung: Die Prokuren der Frau | Beer zu Frankfurt a. M. 3 Justizrat Dresden: . Prokura ist erteilt dem “Fau: imi gui E de Gesellsbaftoverirag Beet "Die Firma Cie 16 nag cet M E E t E Dieb üsseldorf. [91691] | sind: 1. Frau Kommerzienrat Adolf Eis- | Mark. Der Gesellschaftsvertrag ist am Wilhelmine Rapp und der Frau Wilbel- | Dr. Adolf Ederheimer, Frankfurt a. M.:

i , ú

nann Friedri ( : ; : l ; 1 | ; R j i i - mi öfil l l . Ludolf | Bekanntmachungen, insbesondere die Beo 6 vf Blatt 0D Hn in Dresden. | L illenserklärungen ist, wenn der Vorstand | lautet jebt Drn a n Handelêgesell- | Erreichung des e E, er- | und ihre Firma erloschen, My 1923 cingetra n Ht 7560; > Frau Vüetonful Rubol Friderichs. selischaft “ana len pi wagt ne Ge: | Rosenau ist als je schäftsführer abberufen. eufana der Generalversamm{ung, erfolgen --Bulkau““ J. F. 148 die Firma aus mehreren Mitgliedern O die | schaft mit beschränkter Haftung. forderlih und förderli< sind, insbesondere Amtsgericht Düsseldorf. ima Josef Cülter, Sih ‘Düsseldorf, | Margarethe geb. Eisfeller, zu Elberfeld. E s bestellen. Sind mehrere | B 3323. Konserven- « Früchte: | im Reichsanzeiger. Von den mit der Figaretten- und türkischer Tabak. liedern elo RÚS, a Aufsichtsrat Rheinisch Wesisälische Rohrhanbels: 8 Gras P "Dil dite eben hes : “Widenburawall 21, Inhaber: Kaufmann | 3. Fräulein Helene Gräser, ohne Geschäft | Geschäftsführer bestellt, so sind diese gie | MECELO Catetas E ph M Sue tuna E E Pri abrik in ; "P REEDETN [ bin MIST e K - ¡die V l | .) osef F Í _ Nich. in [i in it ei / - \{<ränkter ung. Die bisher in | Schriftstü>ken, insbesondere von dem * F Handelügeschäf ben gin Dredden: Das | kann einem einzelnen Vorstandsmitglied | gesellschaft mit beschränkter Hastung, | d) die Beteiligung bei . anderen Gesell- Verantwortlicher Sbriftleiter n R H iecreizénitavett Me E Elbert % E: R Nie m "a Sette ut ia rg bestehende Gesellschaft hat ihren fungsbericht des Vorstands, des Aufsichts, cine Gesellschaft mit beschränke, find ‘an | die Befugnis zur. alleinigen Vertretung der | hier: Dur Gesellscafterbes<luß vom scaften in jeder mee NRechtsform, | Direktor Dr Tyrol in CharlottenblWlhas Antiaris Erwin Heldern «& | Frowein Fabrikant zu Elberfeld. Mit- | einem Prokuristen zur Vertretung der Siß na. Frankfurt a. M. verlegt. Ge- | rats und der Revisoren, kann bei dem' übertragen a f ränkler Haftung SEleriGant 2A A 20 S zun K F E Ee ane n, e U e N bie d Gese ©| Serantwortlid Für den Anzeigenteil: hn, mit Hauptsiß in Hamburg und lieder ‘des ersten Aufsichtsrats sind: | Gesellschaft berechtigt. Geschäftsführer | schäftsführer sind: 1): „Doinrich agner, ui letoilaeien E N een GURRE ent VDr.-Ing. Dr, rer. | vertrag geändert. Die ellschaft fann | mittelbar oder - unmittelbar den Gesell- T i A * Wveignie in Di „L ibler, ; 7 ¿ i busch, „1 R n, 2, Wilbelm Rumvf, Kauf- | au bei der Handelskammer, hier, Einsicht! Krane in Dresden, ‘Aus dem | dur einen oder mehrere Geschäftsführer Een u (oen geeignet ist, Grund-| / Der Vorsteher der Geschäftöstelle f N gerasang i Sine E: 5 Adolf Scheibler, Fabrikant zu Crefeld, | sind: Fabrikant Otto Le>kebush, Kauf- | Kaufman ilhe mvf |

c ri

M au Blatt 16 725, betr, die Kom- |p j } : , ( Kom- | pol. Rudol | 9% ifant é il Fri ' mann, beide in Frankfurt a. M. Jeder | genommen werden, j j [O und den. hier ein- | und dur< Prokuristen vertreten werden. apital: M. orstands- | Ytechnungsrat Mengering in bri Uvas Antiaris Erwin Hel: | feld, 5 Pal Böbrinohaus. Fatuikeant ju Steinert, U D derselben ist m vertretungsberedtigt. dat Sit Kg S Ras a m < Ha -

bestimmt, die bestellt werden sollen, Die | recht haben. Das Bezugsreht der Aktio- furt a. M. ist Prokura unter Beschrän- | Einbringen des Herrn David Be>ker mit Berufung der Generalversammlung ge- | näre ist ausgeschlossen. Die Aktien sind kung auf die Hauptniederlassung erteilt | 246 000 000 Æ und auf das Einbringen iebt, soweit niht im Geseß oder bén um Kurse von 12000 % ausgegeben, | mit der Maßgabe, daß Herr Rode> die | der Frau Bertha Beer mit L

nisse der Firmen: a) Rheinische Met drei Monate vor Ablauf einer fünf-

A Gaus : if, Aktienge rinen Vertraasperiode von einem af in Düsseldorf 1) Defciegne>ellic<after gekündiat wird, Adolf

S B PA Lag (R H r anar

titanditgesells<äft Bloch & Schulz | Gesellschaf

ZOmmänditgesellschaft ; S L eure, : : ; ; M <äftsfüh Ge Die Aftieucesclf<a S Drésden: | gereichten Schriftstücken wird noh bekannt- | Zum weiteren Geschäftsführer is der | mitglieder: Julius Grauenhorst, Direktor , aft MenagerinMtn Sohn mburg, Zweigs- | Elberfeld. itglieder des Vorstands | äftsführer Otto Le>ebush, Emil Friese| B 3324. Allianz Versicherungs- ; vid t geselsdaft f nbi, mebr Liavidator 2 teteben, Der Borlin b 4, Seine Be: |bestelli mit der Monate: - das ec jn | Düsieldocf Erei ebet R r V Den [Per lafsans buseidors. guhgber: ln Elbe glifars frogein, nsul Rudolf | allein zur Vertretung der Gesellsctoft bes { lassung Franksurt a. M: Unter dieser l (haft mit beschränkier Haftung gema I N 1 oto 7 , a) «4% G - p A 1 t 1 Rb A d e s 4 G N } i N 4 é L:

B Ain eilt die kaufm, | stellung erfolgt durh den Vorsißenden des Gemeinschaft mit dem bisberigen Ge- | Duisburg, stellvertretendes Vorstands- | Dru der Norddeutschen Buchdrucerei 1 ann Kurk E lor A CLIES, Mm u f E

eainten Hans Altus und Ge

rtrube ledige | Aufsichtsrats, Die Berufung der Generäl- | {äftsführer Otto Stüdemann oder mit l mitgkied. Die Gesellschaft wird dur zwei | Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelmstraße *