1923 / 294 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

eia verteilt wir, Die Mitali i _ Oeftli ndel8gefell- 1 bevorzugt, als sie die aus früheren Jahren | jeweilig auf fünf Jahre weiter. —| selschafisverkrag ist am 14 10. 1922 unb Eesfellschafter Kauffeutè Korl 1 Mark und zerfällt in 500 Stü> Aktien 1 bringt Stierlin, das bisher von ¡ D Í, 92305 ch ; Botfants fing vom Aufla au, dee saft, Mfuteagelellbeli: Gems ® e Tichade ven T E für lie Zobee fe O9 Pavatiempos, Gesell: | getragen wird veröffentlicht: Als Cinlace häniher und Helmuth, Sfrofa, béite in | üer je 10 000 A die auf den Jubaber pm unler der Firma G n Weiner vor Anf Blat 18 610 des Handeloregifiers betet: der Diet Cl pit fu tellen Der Vorstand besteht je nach der | bereits durchgeführten U l ) - ; E t beschränkter ftung. | auf das Stammkapital wird in die Ge- Hreslau. ( . Zur BVer- | lauten. ie ien werden zum Nenn- | ma runo Falke betriebene Pandschuh- | ist heute die Aktiengesellschaft in Firma umeister Johannes Nesfe und der ; i ¿ralversammlung vom 28. September | erforderlichen Beträge bei der Gewina- | schaft m e : ng der Gesellschaft ist nur der Ge- | betrag ausgegeben geschäft nah dem Stande vom 1. Aprit | Aktiengesellschaft für B be | Nehtsanwalt Walt imtli i En > Mitalovera i Beratuna 1923 t er Grunttapital um 10 000 000 | verteilung Auflösung der Gesellschaft | Siß: Verlin. Gegenstand des Unter- | sellschaft eingebraht vom SielisGasier T ter Karl Günther ermächtigt. Die Vorstandêmitalieder werden dur | 1923 in die A.-G. ein, Danach werden | mit dem Sih in für E E = Ee Geh, Lts oder queiveres L UBRAR BE 20000000 Æ erhéht worden. | erhalten Vorstand kann aus einer | nehmens: Der Verlaa und Vertrieb einer | Müller das deutsche ReichWpatent 0 271 Offene Handelsgesells<aft | den Aussidtsrat bostelli. Wenn der Auf Aktiven 875 426 063 46 ; arinas e ; L erirag Be zffentlichung im lux uf eide: tee E bon der Waneralversmmbnng oder mehreren Personen bestehen. Der | Modengeitschrift, Bs L E DEE Nr e O ie Bechig aus annte Gebrüder Beeitbarth, Breslau, begonnen sihtôrat dts i anderes bestinctat ist e 283 430 068 M übernommen, so das de: sellikafigvertrog i am 23, Détober 26 L s "Geltset E zer ; ; g i anmeldung naherer é nf 5 1: ' «by! ' ; , : L anzeiger. Die Bekanntmacunoen der am 28. Sepiemben. r Le GLaDas pl vartèr Non vat das Recht d der Perisber Sprache. in crller Linie aber | des Gesellschafisvertrags zum angenont- an 1. S hette:. Harry daf oda 7 ern s „Borstands urt t des R A Mrg Fefgestellt und am 6,/7. Dezember 1923 cer Fegeiger. (Geschäfisraumt Gefellschaft erfolgen dur® „Veröffent Da en x 'A i die Grund» eaeeenrnn und Abbe a der Vorstands- Portfükeung T ia Mar Bade, Ver- | menen Werte von 30000 4 unter An- e und Siegfried Breitbarth. | A a rad Dio Mi Fed a ag balt nre "Sh l dete S d. Üntern chen ent H iu G Gegenstand des angeigohen 1 E den, Ab Tihung im tschen Ne! >sa Iren an N R E fd "a mitglieder und der Stellvertreter, Die | lag von Modas y Pasatiempos zu | rechnung auf seine glei<hohe Stamm- Yred ¿berg i. Preußen. Dem Frihß Ba- | Vorstands sind: Fräul E, abarina Aktien Die Ünterlagen ibe i: (pu Sie Qieaul elen Stnr en Grund- misgeri f ava: / thes HI, 1p g O ete 1. Rechtsanwal Kosten der Zeichner unter Ausschluß des Berufung C un erfolgt Telig-Sibent, Male | bme C N, T taMingen m res au, it Profura erteilt s E Ublmann, Kaufmann Hugo Cingelheiten des Sachenbringens befinden und ¡San fteinbrücen, iesgruben en Elbin n ——— 92306) Benno Bl ômeke, Berlin, 2. Kauf- geseßlichen ugsre<ts der Aktionäre | dur den Aufsichtörat dur einmalige De- | lionen Mark. h : s ihsanzeiger Nr. 33 003. r, 72, Firma idner el ¡Dito Träuptmann in Cbemniß. ih bei den Registerakten. austellen zur Bebauung mit Häusern | “F 2 ; ; prag Walter Km Meere e Ln, | m fen Mone r | Cann mo Err neeLren der Ée: Berlin - Süßenbe, ufmann güeben und Eachwver“ Deuische [9 Gustav Meine, BreÄlay, Zebaber | Die Berufung der Genere versamm, | Die tel der Anmeldung der Gesel | und wangen Siedlungen undder Ansenf g Lit Harteloregster Abteilung A Tal Ln n Sladisekreiär Hans Gg o if, | 100000 & zum Rurse von 190 % Die felli>ai gelten als nebôrig veröffentlit, | Robert N o se u Berlin-Stegliß |Aseknranz-Vermittung Gesellschaft V mtégericht Breslau, Vorsihenden des Aussidtorat mittels der Prôungbbericht des Vorfiands und | sbliehung, Die erworbenen Japufttte: | delégesellschaft ¿n Firma „Dr. Dievel & Lu 8- i lien das zehnfahe | wenn sie dur< den Deutschen Reichs- | Die Gesellschaft ist eine Gese m1 ? E óffentliber Bekannima@uno, Die Be- | des Aufsichtsrats und der von der | werke sollen in eignenen Betrieb ge- | 7°“: mit dem Siß in Clbing eingetragen, El lg n o en d Den ersten | S n E on, L L fe me e verb sind, Die Gründer beshräntter Haftung, Der Geselschalts- | Groß Berlin. Stand 9s Unier E eti: [922951 | kannimacvng soll reaelmäßia 20. Tage | Handelskammer Chemniß bestellten Revi- | nommen werden. Die Geselsæaft igt bo. | Berlönlih haftende Gesellschafter find Aufsichtsrat bilden: 1. Buchdruereibesißer | 100000 Vorzugsaktien gade Ee dle A ibernoumen haben, L N ist P4 6, Detenaher I. aby nennen ¿M Versiherungägesel P i qn das Handelsregister ist eingetragen wh dow Tore dey Me „Sepetasuer- jorey Fanen beim R Ghemmih, funt, sie E Cen a ähnlichen | Hj, N s part E S Hermann Rosenberg, Charlklot-| tausend Stimmen. Dieses erhöhte Stimme | sind: 1. Kaufmann Friß Karl Vietkt-|ge » erfolat die Vertretung dur | in den Leben- und Sachwertversicherungs- wotden: un) stattfinden soll, veröffentl? r ngsbericht evisoren »u< | Dweden zu beteiligen o ; zu über- | Schroeder, beide in Elbing, Die Gesell- tenburg, 2. Kausmann Franz Thor - | ret ist jedo auf die Fälle der Beseßung [ri <, Charlottenburg, 2. Kauf- | bestellt, so erfolgt die Vertretung durch. : E 17 Er Wan Ser Am 8, Dezmber 1923: werden. Bei Bere>nuna dieser Frist sind | bei Handelskammer Chemniß ein- | nehmen, zu begründen oder zu finanzieren (oed, beide in 6 : i % Í A z destens zwei Geschäftsführer. Die | aweigen und die Bermittlung von Ber g d i tel d : hat am 15. Vktober 1923 begonnen, Scporne, Berlin, Die mit der An- | Sahung oder der Auflosung ter Gesell | aus M ü ne n- 9, Febrifdirektor Karl | Dauer der - Gesellibaft ift bis zum | fiberungen für Bes, Gsammkepital: Fe e Es. Koma itel | mabune ensboltcen Blatte e | eseben e ib, Wt E, [228 Aberhaupi alle Masmabmen zu er- | “Wlbing, den 19. Deceober 1920 L ae Ta * Ges ld M pi Seiden ad änkt “cin allen ‘übrigen Fällen |S<hellig aus Charlottenburg, |31, Oktober 1929 bestimmt und verlängert Billionen Mark. Geschäftsführer: A in Chemniß: Der persönli haf- | und der Tag der Generalversammlung den 17 Dezember 1923, saft mit dem Aufsichtörat ¿u Erre: hung „Amtsgericht. Shriftstück E eioubecs der Prüfungs- haben die Vor ugsaktien dasselbe Stimm- |4. Kausmann Friedrih Jaeger aus | sich nah Maßgabe des $ 6 der Saßung | Kaufmann Josef von Koblinski in scha Gesellibatter Lma 0 Maf | nit mitzurechnen Die von ver Gesel. j : Un Freren puishidrai m S E Dien bericht des Vorstands und des Aufsid{s- t wie die Stammoktien Die Vor-| Berlin, 5. Professor Albert | um je ein Jahr. Als nit eingetragen | Berlin." Dem Kaufmann Wilhelm inigen Vertretung der Gesellschaft be- | (Faft ausaehenden Bekanntmacune-en er- | @ | angemessen erscheinen. Das Grund- | Eingetragen Handelsregister Abt. A zu e annen tei dew Weit Unbesolen | E V man Ae e Schmidtbomblin aus Berlin.|wird veröffentliht: Als Einlage auf das|Nixdorf in Berlin isfft Einzel- e i: Prokura Müllers i ¿c foloen durd den Deutsden Reis- | Crefeld. fter Mee 9] | Fapital beträgt zwanzig Millionen Mark | Nr. 0% (Firma Kras & Sückti L E R ‘Si ne 1 id Weie cxaciwe erner O ¡ä rid t Den p “Aufsichtörat bilden: 1 Kauf- Stammkapital wird in zie Gelellsbaft | prokura erteilt. GeseUschaft mit be- hut: “A 15 us iy aua anzeiger. Sie oelten als oeböria erfolgt In das hiesi Handelsregister Abt. B und zerfällt in Ania b dort Malente): ‘aufmann qul W ing werden. “mos gi x Ve sid ie a8 Le DERn, dn, De: don po Bes r E F il Roos aus |eingebraht voz den Gesellschaftern Witwe | hränkter Hastung, Der Gesellschafts- é as Bl H 7817 betr Sie Fi wom sie einmal veröffentlidt sind, wenn | Nr: 119 ift heute bei der Firma Viktoria ammaktien je T atanilea M rk Malente, aus der Gesells la 6 i deR Afticmaesellsäat, h Siß: N haet. “4 urcbschnitis R M Tien 2, Nimann Werner | Marianne Bake, Dr. Joachim Ba de Der ist Di E Tesewber E gar Selver «& Co. Gesellscha ‘mit nicht das Geseßz oder der Gesellschaftsver- Daflaerei in Cref folgte i pte und in zehn Vorzugsaktien zu je éin: Gutin, den 19. Deeete: 1928. S Geaenstand des Unternehmens: 1. Der | saßes des Geschäftsjahres, für welhes die| Daum aus Berlin, 3. Kaufmann | und Frau Erika Wagner die Firma geschlossen. Die Gese e heshränkter Haftnng in Chemniy |iraa oder ein Generalversammlungs- worden: Die O des Kaufmanns hunderttausend Mark, die sämtlih auf Das Amtsgericht. Betrieb foloender Versicerunpszweige im | Dividende ausgeshüitet wird, mindestens | Paul Busch aus Berlin, 4. Guts-| Max Bade, Verlag von rieg x Ma ry Fweigniederlassung, Siß in Lodg): Die besluß eine mehrmalige . Bekannt- [Wilhelm Braun in Crefeld ist eladen. den P T Ne fi n e he ie Sébêben burt Lion wia Ee Rest ee Vioirae ins L LeE Prmitclie s eitens ‘us ide det 4 e Citi Stiamtwert der Gesellshaft bere<tigt und von den fema t ADE Aufhebung der Zweige die Gründer die sämil’ de Aktien Stefeld, ten per S è °rUn een die âàden he / : a j J E Ee » z 5 jederlassu oîtchen j N PEE ns i us Q j Feuer, Blik und Explosion), d) Einbrucß- ehn Satte verteilt 1 lid: München E: ‘Chemiker Dr. Bunzel| von 75 Billionen Mark, wovon 35 Bil- tage ne E S e i ai Blatt 8080, betr. die offene | 2;rnommen haben, sind: Frau Anna E U i i diebftahlversiherung, e) Verficherung | Wenn der Reingewinn eines Jahres nicht | aus München, 6. Kaufmann Wilhelm | lionen auf die Stammeinlage der Witwe G Saft erfol R E ndelsgesellshaft Restaurant Petera- | Milda verw. Zmmermann, aeb. Nestler, Crefeld 99997] einen Prokuristen vertreten. Zu Vor- ? | ? ) egen Aufruhr und Plünderung. 2. Mit | ausreicht den Vorzugsakticnären die ffert, Berlin. Die mit der | Bake, % Billionen auf die Stammein- | Gesellschaft erfolgen nur dur Pee chard Suchanek in Chemniß: | räulein Martha H-lene Zimwermann, E : E standsmitgliedern sind bestellt der Kauf- |.und Handeléprodukten, Gesellschaft mit D eun farm Weite: f feifinpnle Digstende an tete, fo | Pneldung, des Gesche einge bten (oge bes De, Lade und 15 Biliongn auf | L, Bi-Perlag Gesensgast mi be, [2e G/e)Gh f ousgeldt, die Lig: | reetein Marte | Morgarcie Jimer: (gz, iee Poreleragiior Abl, 8 mann Ward Porn“ in Deter und | dhbragller Hastung i Feantenterg sdäftsbetrieb au< auf andere Versite- | ist der fehlende Betrag aus dem Rein- Schriftstücke, insbesondere der Prüfungs- | die Stammeinlage der Frau Grika ner {< ¿nfter Haftung: Max Hof fe dation durchgeführt und beendet, die Firma mann. Zam 1a Frankenberg, Frau Credit-Anstalt Crefeld in Cr Feld er Archite oje io reiner, if mg ertrag ist am 20, Nes runosweioe ausaedebnt werden. 3. Die | ertrag der Folgenden Jahre nahzuzahlen | bericht des Vorstands und des Aufsichts- | verrehnet werden. Zu Nr. 32991/32 992: | !<rä it nit mehr Gesästsführer it erloschen. Nofa Maroarete verw. Ubsmann, geb. soltendes rinoetragen: worben: Dein Sao ebenda, „Aus dem Gesells>aftsvertrage ftand d Ü errichtet worden. Gegen Gesellschaft ift bere<tigt, sid an anderen | und die Inhaber von Stammaktien er- | rats, können bei dem Gericht eingesehen | Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: A R io en d ne rlin ist zum M 4 auf Blatt 8174, betr. die Kom- | Dorn, in Chemnib, Frau Ida verehel. | Ÿ euhaus in Crefeld ist Prokura mit Bo, und den hier eingereichten Schriftstücken Verk a O mEs ist der Gin- und Verficherunos- und wirtschaftli< mit | b4lien nidt eber eine Dividende, bis diese | werden. Nr. 32997. Heyne «& | Oeffentlihe Bekanntmachungen der Ge- S Heede gi fellt L Ñr E hs manditgesellshaft Lothar Lucas « Co. | Sutérächter Miller, oeb. Uhlemann in {Erintina auf. ben [Milrics E ede, wird noch bekanntgegeben: Der Vorstand E Lun obprodukten, Halb- und ihren Geschäftsbetrieb zusammen- | Nachzahlung vollständig geleistet ist Bei | Rautenkranz Kommanditgesellschaft sellschaft erfolgen nur dur< den Deutschen R Fe legte G esellschaft in Chemniß: Die Firma: ist erloschen Alienhai: b, Flöha. Der erste Avfsits- Kleber lassen rejeld dabin erteilt ana bestehi aus einem oder mebreren vom Fertigf rifaten aller Art im großen fo» hängenden Unternehmunaen nad Maß- | Liguidation erhalten die Vorzugsaktionäre auf Aktien für Judustrie- und | Reichsanzeiger. Bei Nr. 1991 Gas- e gte E Daftang: Meck mdem das Geschäft als Ganzes auf die rat seÞt sih zusamwon aus Herrn Fabrik- beretigt i q in Gemeins aft i U er | Aufsichtsrat ju ernennenden Mitgliedern. 4 der Grwerb und die Fortführung ähns Dane E De E a Merira09 | 150 % dos Nennwerts ihrer Aktien, ab | Handelsbeteiligung. Sib: Berlin. | anstalt - Betrieb8gesellschaft mit be: | Lt N mee Gesbäftöfükre" [Freu aegründete „Reinhart Gräßner Aftien- | ®.7ettor Friedr: Walter Zimmermann | gre<tigt i}, in Gemeinschaf Séeticibfiei [lung inde: 6 L I | ama e R Et ¿u beteiliaen. Grundkapital: 50 000 000000 | „üglih etwa nicht geleisteter Einzahlungen | Gegenstand des Unternehmens: die Beteili- | schränkter Haftung: Das Stamm- Sachs ist niht m k, tg E _Wysellshaft“ in Chemnihß übergegangen ist, | (Bors.), Frau Jda Frieda verehel. Z'm- die: Fru in: idüen e urien | [ung findet dur einmalige Bekannt- | teiligung dacan. Das Stammkapital be- Mark. Aktienoesellschaft. Der E und zuzüglich etwaiger rücständiger Vor- | gung und Finanzierung industrieller und | kapital ist um 27 000 000 4 auf 30 Mil- | Direktor Otto Heine >e E G ó. auf Blatt 8519, betr. die offene | ermann, aeb Müller, beide in N'ioder- | (refeld, ten 15. Dezember 1923 adung im Reichsanzeiger itait, Die | trägt drei Millionen Mark. Zum Ge- schaftsvertrag ist cm 8. Oktober 1923 fest- | ¿ugsdividenden, während der Rest unter Handelsunternehmungen, insbesondere auch | lionen Mark erhöht. Laut Beschluß vom | F? iedrihsha gen D zum is pa ndelégesellshaft Cart Ecfardt «& wiesa, und Fräulein Albertine Anna * Das Umtégeri bt Ô Einberufungsfrist betragt mindestens schäftsführer ist bestellt: der Kaufmann gestellt uno am #9. Oktober 1923 ge- | die Stammaktionäre na< Verhältnis | die Errichtung von Kleinhandelsverkaufs- | 25 September 1923 ist der Gesellschafts- Mtelre mel e E vi ochne Zweigniederlassung in [ Lilda Zimmermann in Frankenberg i : age, der Tag der Einberufung. und | Ferdinand Hymon in Hainichen. Prokura E A T die ! ( . 1 9 e Ie l E, s L ! a l (f Vors). e der Versammlung nicht mit t. Die [it erteilt dem Kanfmann Alfred Zschörs E E E e’nzelne zur Alleinvertretung ermächtigte | 0 000 Jnhaberstammaktien je 1000 4 | auf Aktien Der Gesellschaftsvertrag ift | Führung der Geschäfte, Zuständigkeit und |Süttli l s 6 (ardt ist ausges<ieden Edmund Max | Cf einoereiHten riftstü>e, ins- in aungen in Han Sregister, Lt ur DBeroffentli<hung in dem [1 r E aft erfolgen nur Vorstandsmitglieder oder dur zwei Vor- | ¿nd 100 Namensvorzuagsaktien zu je 13. Oktober 1923 festgestellt und am | Stattfinden der Gesellsafterversammlung hof ist Prokura erteilt derart, daß er (dardt führt das Handelsgeschäft als besondere der Prüfunosberiht des Vor- | Ernst Winter Gesellschast mit be- tischen Reichsanzeiger. Sämtliche | im Deutschen Reichsanzeiger. standémitalieder oder dur ein Vorstands- | 100 000 4 Nr. 29 568. „Westa“ | 99. November 1923 geändert. Persönlich | sowie deren sonstige Tätigkeit) abgeändert. | berechtigt ist, die Gesellschaft mit einen Was ininhaber fort Nd s uffsictrat und der von | schränkter Haftung, Cuhaven. Der | Aktien werden zum Kurje von 100000 %| Sächs. Amtsgericht Frankenberg, mitgl’ed und einen Prokuristen vertreten. | Schiffahrt- und Trausport Aktien- a bén er ide Aa E, L auf Der Geschäftsführer Recbtsanwält Dr, | Geschäftsführer oder einem anderen Pro- 6 A Blatt 8520, betr. die Firma e Hande ele mmer Cbemniß bes'-:Uien Deell[chaftévertraa ist vom 29. Juli 1923 | ausgegeben. Die Vorzugsakiien haben den 19, Dezember 1923, der

Zu Vorstandsmitol’edern find bestellt: gefellschaft. Gemäß dem bereits dur- | mann Philipp Heyne, Mariendorf, | Walter Grosse ist aus seinem Amt kuristen zu vertreten. Vei Nr. 22 934 Cohrs & Amms Aktiengesellschaft | evisoren, können beim Amtsger'<t | Der Gegenstand des Unternehmens bleibt bei Beschlußfassung über Es Zes Ee i : N ? : ; , : s Möbeltransport aus Oberschlesien [h s ; ‘Short ; Aufsichtsrats, A - | Freiberg, Sachsen. 92309 1. Kaufmann Hans Fannrich, Bers- geführten Beschluß vom 7. Mai 1923 ist | 2, Kaufmann Fri Rautenkranz,| ausgeschieden Bei Nr. 13.064 Gesellschaft "mit bes S Gent! hamburg Zweigniederlassung Chem- Z U E L O “it selbe wie der der bisherigen Firma (e lobe rieen oder MuslSuna ine Gefell: Auf Blat 1359 e

Inhaber lauten. Sind - Paneani lieder bestellt, so Ar T Fraukenberg, Sachsen. [9308]

ellschaft dur zwei Borstandsmitglieder Auf Blatt 59 des Handelsregisters ist oder dur< ein Vorstandêmitgli heute eingetragen wörden: Die Firma siandêmitglied und Hymon & Co. Großhandel in Roh-

La : . f mann Ernst Smidt | as Grundkaprtal um 19 000000 auf | Mariendorf. Zeder vertritt allein, | Dentsche Gesellschaft für Advier- us i uit in Chemniß: Die Prok Curt | Ljoten au der Handelskammer | Ernst Winter, nämlich der Betrich einer | [V0 : l ¡f T :

N Î | 5 d : l 2 ; C 1D l . i i t löst h ; ura von Curt | x : y 116-it das + beute d be L Derlin iss mt einoelraoen wird | 25 000 000 M erhöht worden. Ferner die | Als nid eingetragen wird no veröffent; | und Sortier - Maschinen mit be: Licubalor is der Keusmean Mia, [Fbolpe ist erl Mh E n srecdinenslosserei und Wagenbauerei vén i De nitt ib} N beute do aft nit der Sil ie Feil, findet sib Berlin, Kseinbeerenste. 1. Das | von. der Generalversammlung und dem | licht, Die Geschäftsstelle befindet sih schränkter Hastung: Die Prokura des | Huth in Berlin, dio Ct (0025, betr. die Firma den 17. Dezember 1923. däe Und die Beteiltemangenden Ge- | asoiher Höhe wie die Stammaktien teil | berg und weiter folgendes eingetragen Grundkovital zerfällt in 5000 Inhaber- | Aufsichtsrat am 7. Mai, 8. September | Mariendorf, Kaiserstraße 123. Das Grund- | Hans Goer li h ist erlosen. Berlin, den 18. Dezember 192. j amer in Chemniß: : fe

i Kaise (i i y ist 1 H 18, D 1 : Ot ASDES 1 : nehmungen, wel Pl dia tand [Mit Nachzahlungsreht. Die Gründer | worden: Der Gesellschaftsvertrag ist am aftien über je 10000000 M, die zum | Sahungsänderuncen s piht gene | pital zerfallt in 20000 Jnhaberattion | ugen Nan i Bi her ja | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteirus 122, [F Firma ist infolge Aufgabe des Ge ite, (922941 | des Uniernébmens in Verbindune Feber Fim Sd P & Fngenieur Wile | 26. Dezember 1923 festgestellt warden: Vorstand bestebt L nes der Bestimmuea | trapen wird not veröffentlicht: Auf die | Mark, die zum Kurse von 300 vom Hundert |Ber l iy ist zum Geschäftsführer bestell. os (omo) M! o Blatt 8546 betr, die offene | Auf Blatt 9111 des Handelöregisters | bew. ihn zu fördern 9ignet sind. Als | Richter, 3. Bühercevisen gn e uee | Gegenstand des Unternehmens ist: (r- des Aussickt6rats aus einem oder mobreren | ¡ner Uusl beh deo ctt Genée | puboeeben werden, Die Bekanntmathungen |— Lei Ne 1 922 Cabn Grundk ta: | Worten canser andelsregister Wi, À Farensabett terem G | MtilengescUas Garn Lin | icn mi a A Eric o lRfabri. | lobrer M «d Höpfner, L Gruben fremden Betrieben, Erwerb bon Lizenzen Mitaliedern Die Wobl der Vorstands- | r¿<is der Aktionäre 1900 Inhaberaktien | S ute R O ie General-| tung: Die Gefellsaft ist aufgelöst. | Nr. 1807 if heute bei der offenen Par, Mk Pohler in Chemniß: Die Gesell- | vormals Bruno Falke in Chemniß | geshäften aufgenommen. Das Stamm | ege genie Boigt und 5, Kunstschrift- | der Rechten e Dees Ler tag m: talieder aeschiebt burd den Avfsichtsrat s B 10 000 & zum N a en | Deutschen Reichsanzeiger. Die e aat t Frl. Gertrud R ös ie in delsgesellshaft in Firma „Max Pollak & Wiest istt aufgelöst. die Firma erloschen | (Schloßstr Der Gesellschaftsvertva fapital der Gesellschaft beträgt 4 500000 | (ier Dr. Kurt Benndorf, sämtlich in | Vertrieb von Sauerstoff, Beteiligung an u notariellem Protokoll. Die Berufung | ter “s Pepe zum funbeltage, 0s | versammlung wird von den persön ih us ator U P L r: e. 17219 | Co.” in Beuthen, O, S, eingetragen j aut L0 e e dei is N De a Ieea ea e per 1g Mack, Geshäftsführer sind: t S tender Dresden. Die Gründer haben sämtliche | onderen gleichgearieten Betrieben, Erwerd er Generalversammluna nd. g ite 2 Snhgberaftien über ie 1009 A. haftenden Gesel iGtgcals bur difentliche Dettide Superphosphat - Indufirie | worden: Dem Julian Bauer in Beuthen, Rother & Kuntze Aktiengesellschaft | Gegenstand des Unternehmens ist der Er: | Iohann Heinrich Kroo Anfsuhtberig fre cie Mitglieder des | felcher. Es können Zweigniederlassungen

; ) rkleiter | t ; Hermann Schäler | Bekfgnntmahuno berufen. Die Gründer, | Gesellschast mit beschränkter Haf- | O. S. ist Prokuva erteilt. sor Ernst Pie

ß, 2. ngenieur und P der Tocht I icht d j n Nr 99 778. y i Chemniß: Das bisherige stellver- | werb und die Fortführung des unter der | Leo Franz Hoppe, beide Curhaven wohn- | fessor Ernst Piesdel“ fn Dresde als | Des G Egels schaften ere Riel teen urig Don nine. i Aktiengesellschaft für Holzverwer- | we[%e alle Aklien übernommen haben, | tung: Die Prokura des Martin Ull- Amtsgeriht Beuthen, D S. retende Vorstandsmitglied Paul Arno Firma Eugen Weiner vormals Bruno | baft. Die Vertretung der Gesellschaft Vorsißender, s Í E AeLA, aer E Een

tg: D Fretende * i : Weiner É : ! e G i ister W 0 ällt i : baben, find: 1. Fabrikdirektor Alexander | 118. Die am _ 2. August 1923 dur | sind: 1. Kaufmann Philipp Heyne, [mann ist erloschen. Bei Nr. 18577 den 13, Dezember 1923, Büstner ist zum ordentlichen Vorstands- | Falke in Chemniy betriebenen Geschäfts, E durh beide Geschäftsführer (e-] Wei fs in Pirna Uls flellverteelenter gsi Ubabee Laaterde Mbtles Ine

; ; die Generalversammlung beschlossene i tenkranz,| „Ahrletyp“ Gesellschaft mit be- T 0), Wtalied bestellt worden. Weiter ist zum | insbesondere die Fabrikation von Hand- | meinschaftlih. Sind Prokuristen bestellt, | Vo-"1ender und 3. Generaldirekt - Stu = illi L A2 és Dn, T BON Sabungsänderuna. Nr, 31 877, Hans | 7 Saufnanm Friedrich L ebenzu Bran: | schränkter Haftung: Fri Ahr le ist Prnuachmon (20 Wdentliden Vorstandsmitglied bestellt der | <uhen, der Handel mit sol<en und (g wird die Gesellschaft au< dur einen | dolf Kolbe in Berlin. Bon den mit der 2000 Stüct zu 5000 & 10 Millionea 3. Kaufmann Hellmut Radloff in Scharlach «& Co. Aktiengesellschaft. denburg a. Havel, 4. Grundstücks- | nicht mehr Geschäftsführer. Kaufmann JÎm ndelsregister ist am A O Direttor Mar Friebel in Leipzig. Er | anderen Textilien, Die Gesellschaft ist S s<äftsfühver mit ‘je einem Prokur ten | Anmeldung der Gesellschaft eingereiten | Mark, 3000 Stück zu 10000 4 20 Berne & Stmon B S lu: andes! "fte Lal Lor (fler Witti Wis he j Fürsten; | Wera Dundee barg | Ku de jebioe Set d Thelen Pee die Gelde alli du ver: begdiat, 18 qs a anger atr, | isn, geme wis fesi madt: De| Sie llen (utteentze * d fen | Mil anee tio Lag ceio 2 ; N ? m mitaltied. aufmann Louis von s tsanwalt und | burg ist zum a rer elt, ) i : ; i 1 jeder U z I Ufung: l orstands un dl M: A , S erm Bas n, Nevimann E Kohl in Berlin und Kaufmann wg Frik 16 l T 2 und 5 in | Bei Nr. 19438 Deutsches Theater | des Invaliden Theodor Herb D arie 10. auf Blatt 8670, betr. die Firma | Form zu beteiligen, sie zu erwerben oder | der Gefellshaft, welche qefeblich oker | Aufsichtsrats, kann bei dem unterzeiGneten 100 000 F 2500 Millionen e 1000 Aufsichtôrat bilden: 1, Kaufmann Carl | Alexander Kutisker in Berlin sind |Berlin-Mariendorf. Den ersten | Kammerspiele Großes Schau: | geb. Korte, hier eingetragen, Amtsgerich [rthur Vörner in Chemniß: Die Pro- | zu pachten und Brian Sereisurigen zu | sabungsgemäß erforderlih sind, erfolgen Gerit Einsicht genommen werden. (Ge- | Stück zu 500000 4 = 500 Millionen Kämmer in Berlin-Wilmers-| zu Vorstandsmitgliedern bestellt. Aufsichtsrat bilden die Gründer zu 3, 4|spielhaus, Vetriebsgesellschaft mit | Braunschweig. : R von Neibetanz ist erloschen, errihten. Das Grundkapital beträgt | nux E s urhavener Zeitung, schäftsraum: Jahnstraße 8.) ; Mark und 1259 Stü> zu 1000000 dorf, 2. Nersiderungêdirektor Walter | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89 e. | und 5. Die mit der Anmeldung der Ge- | beschränkter Haftung: Die Firma E 922801 Wh: rbelót elf E , betr. die offene L Nen as, gn E n Frs rk Ée rcié LATI F Amtsgericht Dresdon, Abt. Il, 1259 Millionen 4. Zum Vorstand Klein in Berlin, 3, Versicherungs- P sellihaft eingereihten Schriftstücke, ins- | lautet fortan: Direktion des Deutschen Qs Handeldregisler ist 1A 8 De M elne a eorg Hunger Inhaberaktien über je t, : B E (Frie ilhelm Lüb- am 20, Dezember 1923. ist bestellt der Kaufmann Friß Zöllner in

Y i i i 1 ) 5 j . in Rabenstein: Die Gesellschaft ist | Die Aken werden zum Nenmvert aus- | bert, Cuxdaven direktor Walter S<midt in Berlin- 9285] | besondere der Prüfungsbericht des Vor- | Theaters zu Berlin, Gesellschaft | J : L A, E d eud 23041 | Dresden. Besteht der Vorstand aus LiGter felde 4 Versuberungédirektor gu ge Handelsregister Abteilung B flants und des Auffebiórats A Bav Tr Basinaa. E e E alben, N e nditgesellscast ut Pelóst, M Liauidation beendet, die gegeben, L a A Curhaven, t Cte 1923, os Das Dar deldregistor if f Zu e mehreren personen L S Eee M t e in FrTant TUTt| ist heute eingetragen: Nr. 32996. Havel: | der Handelskammer ernannten Vebijoren, | (et <harerde Vertretungsbefugnis | Aktien Filiale Braunschweig eingetragen: 12. auf Blait 8959, betr. die offene’| stimmung des Aufsichtsrats aus einer oder ; Blatt 18612 die Gesellshaft Perkeo | 4: einzelnen, 4 event vie Fang 9 Fabriftirekior Paul Br o - | werk Urtiengesellschast für chemische | können bei dem Gericht, der Prüfungs- | 1923 ist Firma und Vertretungsbefugnis | Dn Herren Walter Finke und Alfred [MWunbelöesellsdet Bente a ene | fim Die. Geje - 799999; | Gesellschaft für Schaumlöschver- | Befugnis erteilen die Gesellschaft allein j in-Wi s Au 7 ; i i der Handels- | geändert. Beim Vorhandensein mehrerer | Zen SPerren = t 1 Mnvelbgelell}af pel & Co. in | mehreren Personen. Die llschaft | Darmstadt. {92299} | ; L L Á urift O 3 d o rf, 6, Mooiiain Paul Fried s s tenden: "Vie Farbering ver Le Ae be r, 20. | Geschäftsführer E dieien bei Gre Sen Der, N Gecgmpaguda EEL : nig: Di Nr at beh A Fugust E hann E 1 i tus r Eintrag in vg Neues, A Se ia Dee u U NE wi Aus dem “Sesellida Et Ed hen a in Gotba, 7. Fabrikdirektor Wil- <emiscen und elektro-<emischen Industrie, | Gefellschaft für elektrische Unter: | nennung Alleinvertretunasbefugnis bei- | n: sea lid mit einem persönlich hal A L O i dos as digt, Sieions s O Leo er B: Firma Hettinger utel hier eingereihten Schriftstü>ken wird no< or

2 ! (1 E : j 17. : eingetragen worden: Der Gesellschafts- elm Damfköhler in Braun- insbesondere der Erwerb, der Bau und | nehmungen: Zum Vorstandsmitglied ist | geleat werden. Direktor Karl Rofen hafter oder mit einem 13. auf Blati 9106 die Firma Franz ndsmitgliedern sowie einzelnen oder tung Tas, mit beschränkter Haf-| yertrag ift am 14, Dezember 11928 le, bekanntgegeben: Der Vorstand besteht

; s : i in, ist | tenden i - eze D ta L Senn Wilkelm | Betrieb von chemif<en Anlagen jeder Art | bestellt Direktor Richard Wolfes ist Us even 'Gesdüftöiührer ‘eftellt: Z anderen Prokuristen der Filiale Braun riet in Chemniß und als Jnhabec | allen Profurifen die Befugnis zu erteilen, bandlung, Siv Darrisedt, Gerste oen . wetden. Gegenstand des | (Direkior). Cx wirk vern Auen

oering in tettin, 9. Ver- sowie di E Breslau. Erik Sommerfeld ift | l ; Amtsgericht Braun- ¿R : : t 28 ist tell | (Direktoren), Er wird vom Aussichtsrat x , : | sowie die Fabrikation von und der Handel B n E : -— Bei | schiveig vertreten. Amtisgeri fmann Frana Andribki daselbst. | die Gesellschaft allein zu vertreten. Besteht | de Unter : : | Unternehmens ist Herstellung von orts „Orel i : wae Dr, „ur, M G V "Tnit Seiden v FlatleolzBKUGER | M ordentlichen Vorstandsmitglied er M bérectigt g Pow ige di 7 | 1 selbsi s Unternehmens: Handel mit Tabak zu gerichtli oder notariellem Protokoll

b j i je | nannt. Nr. 30 792. Handelshaus | Nr. : brikbesißer Gustav Maiweg in Dor t- | Srzeugnissen jeder Art, der Erwerb, die i marken Aktiengesell- | Malewa mit beschränkter Hastung: : ; ; mund, 11. Ziegeleibesiker Georg | Verwertung und, der Vertrieb E A Life: Reum Otto Pre f in | Der Geschäftsführer Lew i n führt jevt Loe Handelsregister Abieilung Wufmann Fun 5 as Faber per Sbriküeß Dam E \ “port der | Stammkapital: 2 Billionen Mark. Der besiber Masler Mage in Stettin, | enen s oustigen gewerb. ‘Sin -|Charlottenburg ist zum weileren | den Vomamen „Mar, Bei Ar tis ist eingetragen worden: bit el i Gumm e Chen ib. Bu Gi p uriste U b S, Gesellschaftsvertrag ist am 3. Dezember | [\hverfahren in Heidelberg. Das | bestimmten

13 Rbriltefiver Sn Ster Line | reie und Handeldartitel, die Gründung | Vorstandömitaliede bestellt Die Prokura | Excelsior Industriebedaris Gesell: Am 17. Dezember 1923: nit ge n Gumuiwaren, Doro- | Shemnih, Zu Einzelprofuristen sind be- | 1923 festgestellt. Jeder Geichäfisführer ift | Slenmkatel berrägg fette CrttauLn | dem Tage der Bekanntmahung und dem 13. Fabrikbesißer Siegbert Sturm in E L a dn f so des Hans Bibeljs6 ist erlos<en. [Oen mit beschränkter Haftung: | 9%, Nr, 200. offene Handelsgesellschaft b, auf Blait 9108 die Firma A. De lter S tor 8 in Che “grit berechtigt, die Gesellschaft allein zu ver-| Mark. eder Geschäftsführer ist be- | der Generalversammlung müssen, diese seleibesiber Ernst Trep lem in F ol wie bie Beteiligung an ‘solden im In- Nr. 32389 F. W. Grosse Söhue | Dr. Stanislaus Friedmann ilt idt | G hrüder Breslauer, hier tsi thes in Ghemnibß und als Inhaber | Bru ) Mar t f “Mitt [v det | E: Geschäftsführer: Kaufmann Karl | re<tigt, die Gesells haft allein zu ver- | eingerechnet, mindestens zwei Woen Febern L Pomm, 15° aufmann | 1b Audlande, in gieider Weise die Gro Aktiengesellschaft: Kaufmann Felix | mehr Solch öfübrer Sauimenn Len- | Berlin: Dem Pau Cartaed “Leon f MLS, DO ges r in in Mittelwittgensdorf. ttinger und Kaufmann Ludwig Beutel, | treten. " Zu Ges, éftöführern gnd «Fosel unter Hingurehnung der in $ 19 des Ge-

u der Generalversammlung L } Mnn, bee sordnung in_ der im Ta des Gesellschaftsvertrags orm einzuladen. Zwischen

tr Kau chweig. ql wit Korbmöbeln, Elisenstr, 3.) | der Vorstand nur aus einer Person, so ist | waren und Lebenömitteln jeder Art soroie | tien. Anlagen für das Schaumlös- | f! geri Prin ipialen 99291 lbe, Blatt 9107 die Firma Felix | diese bere<tigt, die Gesellschaft allein zu Vermittlung von E Ne E reo sowie Vertrieb bon e M

T

E N Ag

T irg E 2 É P E E EA E I E IRE E BDE A R: “A M U r ae E D IOE Rg I I Le E IART mr a Era amen E E e E Tat) Lee É a At S S e cit

und fahrbaren Apparaten der feo Aktiengesellshaft für Schaum-

d Auslande, in gleicher Weise die Errich- PER O n 8 ¡ „M f Kaufmann Arno Hermann thes | _Die Generalversammlung findet am | ks; : L E é : S Direktor Paul Wevsrs, in Char: | ung pon, in: und auslindisdhen Tochter, | Stab | it nid wehr Borsland. Zum |jamin Hur (ed i de tese“ | Shlinger, der Gle Trautmann, fänd da Orelandel in Papier und | Sibe der esllichast ote: an einem | matungen der, Geieltast erfoigen mes des Kaifamn Permann franz as} [ea tritt tefimmen Dire lottenburg, 16, Fabrikdirektor Julius | Kle bolen, e unge M Faffka in Charlottenbur Bei Nr. 24 790 Dr. Borower « Co. in-Südende ist Gesamtprokura derart M 16 ; ¡2 “p pati : er LWU* | dur den Deutschen Reichsanzeiger. Fleonore Sophie Heny b. Schre- | kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen ; j : : | Industrie- und deléunternchmangen| Kaffka in Charlottenburg. ; : : | Berlin-Südende ist Gesamtprokura „uf Blatt 9109 die Firma Novel- | sichtsrat zu bestimmenden Orte statt. Zur i ! phie, en, geb, Schre- |: : ! : s Wolfenbüttel Die nit ber An Pl gwedts Herb übrung mil fl Mufbgerige Berat. Ana L e e Dios fem 1/8 fgteitt, Dal ie Mus E A Streit Inhaber Kurt John Be ng ist, unbeschadet der sonstigen ge Prm ntóneritht E Silb E n ende A Reden s Die Die i i i licher Jnteressengemeins<aften, Zwecver- , : i “Eta ntli Thil j D 8 R A ung emuis in ichen immungen, der Vorstan : i: M A 7 s P Sthriststüde, „AARER but ‘Prüfungs: bänden und Sen, die Grrichtung von E SEENE [92286] mehr Geschäftsführer. Bankier Dr. Thilo | Bei Nr. 712, Firma Schuppelius & Wenni folgendes befanntgegeben: Die Bekannt- | Gründer der Gesellschaft sind: 1. Kauf«

i h r, (12 mis Zweigniederlassung des in | und der Aufsichtsrat befugt. Die Be- tge ; ; teridt des Berslanbs und dos Aufsubis- | S rofi- und Zndutrieanlagen aler At für | orm O roniter B des mate, (4 um G RGdne boll 22 Dec Uen Bix; Die rokura des Kurt Ne Wah Bosbanden Haupigcchiie | rufung erfolg! dus eendlioe Leben: | Daum. (92200) | machungen der, Gesea afolgea nur | many Nobert Helbig, y Brand-Erdi Kor] L ]

T i | : Z ! i i j d y ader ist der Kaufn K machung im Deutschen Reichsanzeiger mit | unser Handelsregister Abteilung A | im Dresdner Anzeiger. (Geschäftsraum: | 2. Direktor Max Mahnert in Pirna, rats, können bei dem Gericht einaeschen | tigene Rechnung und für Rechnung] ; i i : |[ Nr. 32378 Glö>ner Malzkaffee- : Die Fi trmani B Kaufmann Kurt Paul g 1 Vreiganzeiger ist heute unter Nr. 49 die Charles | Fürstenstraße 69 : 3, Kaufmann Herbert Schaeffer i werden. Nr. 4043. V. Wittkop E, Lrandbwilal: L A t Es M ole Gai gesellschaft mit beschränkter Haf- Bedin Vier moiieT, a Deren MErard John A D, (Fabri- er Ar odate, 00 Me 0 Es O Denis in Daun und als deren - alleiniger N 'Amiscriót Dresden, Abt. 111, en, 4. Kausmann Kurt Helbig in a og MsellsGast für Tiefbau: Der | [P sostestelit und am 2. November 1923 | für Handel und industrielle Unter: | fung: Der Sib ist nab Potsdam ver: Ám 16 Dezember hüten, Mühen, Chemisetts und | bleiben müssen. Der Lag der Berufung | nbaber i anqe e hiragate va e taate Spie T Earl, 2 Fedeiteidee Mattes E LUSS NEU ETIMCITAMENE Ps 1 t / it hmungeu mit beschräukter - legt, Vier in D y 5 Bei Nr. , Firma Erwin i ten sowie Fabrikati iko-| is hierbei ni<t mitzure<hnen. Einer | Chatele Den Ee WOTYEiR S T 2 sämtli en ä j kucist heißt richtig Martin Dahme. | geändert. Besteht der Vorstand aus di iß: Verlin. Gegensiaad des | niederlassung verblieben. hier: Dem Conrad Herrmann, Bresla, Wn, Moritzstr d ritalton bon Triko- e ‘g er Daun, den 23. November 1923 Dresden. {92308] n sämtliche Aktien übernommen. Dis Er und der Prokurist Zu>kermann | mehreren Personen, so wird die Gefell- As b n Die CEin- und Ausfuhr | Berlin, den 17. Dezember 1923. ist Prokura erteilt et  s o Ret | formellen M derufng bedar es dann s Amtsgericht. / Auf Blatt 18 613 des fecailters Mitglieder des ersten Aufsichtsrats sinde ind bere<bigt, ein jeder die Gesells<aft | baft dur zwei Mitglieder des Vorstands n industriellen Erzeugnissen, ver Helz- | Amtsgeriht Berlin-Mitte, Abteilung 162. et Nr. 9604. Di : uzel in Epe 02 die Firma Kurt Gn ug e D as Me a ist heute die Baustoffhandelsgefell- | 1. Rechtsanwalt Dr. Friedri Wilhel auch acmeinshaftli<h mit einem Vorstands- | oder dur< ein Mitglied in n Lon U s Ausbeutung von Wal- E L He esellshaft Rieger & lele Buh- u brik Sheunib und als Jnhaber A ung vertreten sind. U Veit: (92301 schaft Gesellschaft mit beschränkter | Kaiser in Dresden, 2, Direktor Car mitglied zu vertreten. Nr. 10183. | mit einem Prokuristen vertreten, Der | handel und, R lil [92264] | Slindrue und. Buchbindereibedarf, b b (g mann Kuvyt Frenzel | Die Memung der Gesellschaft In unse, Vantets ister Abt, A ist | Daftung mit dem Siß in Dresden und | Dittmann in Berlin, 3, Fabrikbesißer Wirtschaftlihe Vereinigung Deut- | Aufsichtsrat kann einzelnen Vorstands mit- En. Ie e vg E t Su fer Handeléregister B is heute | ift aufgelöst. Der bisherige Gesellschaft lidube: rstellung und Handel in | erfolgen dur<h den Deutschen Reichs- Ma E ep E Handels weiter M endes eingetragen worden: | Richard Schneider in Dresden, 4. Bank- scher Gaswerke, Aktiengesellschaft, | gliedern die Ermächtigung erteilen, allein | dustrie n "dieses "el rnebivend ‘Box | bitteatle wobeR Vie. 20 001, Mani A ee ‘Kurt Glaser, Breslau, isl Mens 1 Pantosfeln und Hausschuhen, | anzeiger, und zwar dur einmalige Ein- sellschaft in Ft Sobannes Kassens | Der Ge éllschaftäverirag ist am 15, De- | direkior Franz Marschner in Dresden, Zweigniederlassung Berlin: Pro- | die Gesellschaft zu vertreten. Zum Vor- | Gegenstan Et ps babe “Stammkapital: W. M ller & Co. Gesellshaft mit | alleiniger Inhaber der jet Rieger mis ) ; rü>ung, soweit das Geseß ein anderes aufoelöst ist. Das Geschäft ird s r ember 1923 abgeschlossen worden. Gegen- | 5. Diplomingenieur Prof. Wilhelm kuristen: 1. Oscar Bürkle in Berlin, | stand ift bestellt: 1. Chemiker Dr. Franz raa e Se D iftSfkter Kauf) beschränkter Haftung. Sib: Berlin. Glaser taulendan Fitma. eriht Chemniß, Abt, E. nicht zwingend vorschreibt. aue hel J 0 Gei aa er Sr tand des Unternehmens ist Erzeugung Heike in Frei 1 Es Lane vie: ml 2. Carl Graf in Frankfurt a. M, |Wolf-Bur>hardt in Berlin, | 100000 f Vynita,| Gegenstand des Unternehmens ist die Amtsgericht Breslau. | Streits „Die Gründer der Gesellschaft, die fellidha Ex Bie bändl "Oito N e" | von, Groß- und Kleinhandel mit - | der Anmeldung Gesellschaft einge- 3. Eri i furtl2, Ingenieur und Kaufmann Paul | leute Jacob Landmann, Vynita,| Gegenstan je oi vit: , emnitz, 922931 | sämtlihe Aktien übernommen haben, sind: | ellscbafter Biehhändler Otto Martin | stoffen, Haus- und Wohnungseinrihtungs- | reichten Schriftstü>ke, insbesondere der a. M. 4 Erwin M a in F a Potiieri in Berlin. Als nicht ein-\ Bukowina, Rumänien, E rect M E aa O n S [224 [i Vlatt 9110 des Handelsregisters ist | Fabrikbesiver Paul Joachim Sktierlin, Doi Bussens. iu Gm hozlt fob gegenstände aller Art; der Geichäfté- | Prüfungsbericht des orstands und Auf- furt a. M, 5. Ernst Wobith in | getragen wird noch veröffentlicht: Die Ge- | jamin Mur, La Ley e Qu M Edi Verwertung von | Jn unser Handelsregister Abteilung A erfur (Men worden die Firma | Frau Adele Stierlin, geb. Naumann, gedt: horst, den 18. D 1923 etrieb soll sih vornehmlih auf den Frei- | sichtsrats, bei dem unterzeichneten Amts« D A E L delt ECR, fine (ba fe 84 D. Dns Grundkapital” fällt in L ( alen) Kaufleute Richard Patenten auf Werkzeuge, Werkzeug- | ist am 18, Dezember 1923 eingetragen Wi Cremeit ca e E U via E E iti Res s Lat SaN n e e Ee ericht R in vertritt die Gesellschaft d ; raße 84 undkapital zer d i, En S O : ; (Marstr. 4). Der ter „Chemmß tôger ite der Nachbarländer erstre>en. Die | Amtsgericht Freiberg, 20. Dezember mit einem Baritandömiialiee ae nei 300 000 Inhavberstammaktien Üt. A zu T A aitdaft S Line E was ‘Nr. 8470, Firma Otto Ca | oaftévertrag ist am 8 uli und Laer dend E ahr M a wt E A [92302] esellschaft ist bexechtigk, sich an Unter- Svcobsirate 1617 G L E Lit. B 5000 rft P Neneaenta: fcits Gesellschaft mit besH #nkier Haf- | der Abschluß aller mit den WorgedaAten Landesproduklen- Und S hin Siegerh 1 des Ünternebmena A Le e ZENN Aufsichtsrats sind bestellt: Bankhiratär A - unser "Dandel@téaiste Abt. A ift pEaren elei ligua E, E E S, nts N verwertungs-Aktiengesellschaft: Die | aktien Lit. © zu 10 000 4, von denen die tung. Der Gesellschaftênertrag ist am | Gegenständen eer Ge- Ls il ‘Deplura értéilt, i; a N Erzeugnissen der elektrote<-| Otio Böhm (Vors.), Rechtsanwalt und | heute die Firma Wilhelm Hölsche zu Hude | des Gesellshaftszwe>s gefördert wird. | Nr. 86, Firma Stück und Lohde (Ins von der Generasversammlung am 7. Sep- | Stammaktien zum Kurse von 130 %, die | 17. August 1923 abge{<lossen. Sind | schäfte. Stamm apital: Carl Müller| Bei Nr, 10 155, die Firma Bernhar® ister Ptdustrie, die Fabrikation elek- | Notar Dr. Alfred Guliß (st. Vors.), Kauf- | und als deren Inhaber der Kaufmann | Das Stammkapital beträgt eine Million | haber Kaufmann Adolf Deutelmoser in tember 1923 beschlossene Sakungsänderung. | Vorzugsaktien zum Kurse von - 110 | mehrere Geschäftsführer bestellt, so erfolgt | schäftsführer: Ingenieur ar i He Qsrael, bier it erlotWen, s parate, die Finanzierung, der Er- | mann Otto Hartmann, Kaufmann Bruno | Wilhelm Hinrich Hölsche zu Hude ein-| Mark. Ist mehr als ein Geschäftsführer | Gelsenkirchen), is heute eingetragen: Jn- Als nicht eingetragen wird noch veröffent- | vom Hundert ausgegeben werden. Die | die Vertretung dur<h zwei Geschäfts- | in Kreiensen und Frau Konsu en R 10270 Y ommanditgesellschafl E die Fortführung anderer alei<- Priinecer, sämtli in Chemniß. getragen worden. bestellt, so darf die Vertretung der Ge- | haber der Firma ist jeßt Kaufmann Karl liht: Die Bestellung des Vorstands und | Vorzugsaktien haben Ce eT i den (orer ay E La E E tat v pa O e rv efi H L h Kom. -Ges., Breslau, begon lung que éhmungen, En e i Es des N A 18. E 1923. sellschaft nur von a E Ce Stück in Essen.

iderr1 ) orstand3mitalie Stc fti i anziofahes Stimm- | Gesellschaftsvertrags gekündigt werden; d s N 1A r 2 onli "O l en in jeder Form. Das j über Sacheinbringen: In Anrechnung misgericht. gemeinjam oder einem Geschäftsführer in | Gelsenkirhen, 10. Dezember 1923. E e Mata puvinti rats zu racht, -Wérmöoentmchlli® sind sie insofern l im Falle der Nichtkündigung läuft er | schaft mit beschränkter Haftung. Der Ge- | am 5, Dezember 1923 Perl / apital beträgt e Dellionen l auf die von: ibm beriötinmenén “tien E ata iTa Geinein| baft mit nein Dee Le elsen irche, R zember 3