1923 / 295 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

2 7

Mark. Geschäftsführer: Leonhard Batet, ¡ dle Beteiligung au berarlïgen- Geschäften. 1 Recht auf Necharhlu 4 nit zu u. ¿Gründer 1 M Ybsauf han [e 16A Moyalen „seik r Kündk- A ie ber gffencn 6s ells

Spediteur. Köln, und Willy Krebser, | Grundkapital: 1 Million Mark. ge: onsul Ss Vor- 24 rf 22 Ä E E At í Direktor, Aachen. Gesellsaftövertras stand: Johannes irt, Far unis Fempfert, Se zu „Biesper, | qu m E 20 nebst I at A führung S a R 4 _D r t f E 3e e n tr ase H an d É [s re g í t e r - B 4 í la g e | T Mbit tri ge (Beschäftäführer 2 A gust 1899, E A April T 19 A Frid Müller O Faufminn Kilhefm | an d ciedet Bahre ne qu Einbebung per fielun g für Gaats: und Gemeindebayie, M D É ch ch S

e e S in 1916, 27 April 1920 und 8. Mai 1922. Be- | Sie haben ämtli Aktien Pabtamg 1 winnanteile. Die Generalversammlung Bec. r Mies Ee dex zum eu schen Nei Sanzeiger und Preußi\ en taatsanzeiger

oder durh einen Geschäftsführer in s

Gemeinschaft mit einem Prokuristen. | steht der Vorstand aus mebreren Personen, vi woa ten SENEREaRE, und: kann jeder rzeit beschließen, die BEEE Förderung der minderbemi Mrs Vol

Fedot sind Æonhard Backes uno Willy | fo erfolat die Vertretung durch zwei Vor- | Konsul a. Bais Bernhard aktien in Stammaktien umzuwandeln, und reise dienen und au hauptsählih ; h n 995Z. : Berlin, Freitag den 28. Dezember 19 rebser stets für si< allein vertretungs- | stand8mitalieder ur< ein Vor- | Landwirt Alfred Gdlich und S so er: gera die Bedingungen esaule en. Die | Körperschaften des öffentlichen Rechts y, fir 2 : 23 AroRaT ‘e F P beten E P Emen E Bn, Pro: Keister E D sämtliche in Siammuktiondeen Runen 1s E wu fei für gemeinnübig anerkannte Wohnun E U WeteDiitée WUnxet B s t m

. Zur teilweisen na ibrer amms- t r Aufsichts8ra nun je Leipzig. Von den mit der Anmeldung ein- | Stam 1onar ie n * | bau- und Siedlu ellschaft e eigen müsen drei inrü rmin ing “s

einlagen bringen die GesellsHafter Leon- E Mitgliedern das Recht der gerei ten Schriftstücken, insbesondere von | akftionären je in gesonderter Abstimmung nofeuschaften toe He S: Ÿ S 9 E Zee L n Ra. 80 2 er DEITTESIOs SESERRER Mili:

hard Bades, vorgenannt. und die Firma |*Alleinvertretung erteilen. Ferner wird | dem Früfungöberichte des Vorstands und | sowie von der Generalversammlung gefa! l und die Beteili

an Betrieben dj Hans Krebser Aktiengefellshaft, Aachen, | bekanntgemaht: Das Grundkapital zer- | des Aufsichtsrats, kann bei dem unter- | werden Die dur< die Umwandlun leihfalls aus lie ih oder üb dels wobn Der Gesellschaftsvertrag ist am vat Al a i in die Gesellschaft ein das gesamte fällt in 1000 auf den Inhaber lautende | zeichneten Gerichte Einsicht genommen p age Stammoktièn (Barien die elben A E E na dies ses Ne periean anl re ter. 28. September 1923 abgeschlossen worden. E Ey Alfr Aidant in Leipzia er- ( Laiterbas in Eh otte t Bt en aaa E E D e

Geschäftsinventar der Firma Leonh. | Aktien zu 1000 4, Die Bestellung ‘des | werden. echte und das gleihe Stimmrecht, wie L Stammkap stal beträgt einhun Gegenstand des Unternehmens ist die Her-, Prokuri Otto ‘Albert Loether durfen die hold Müller in Le ig, Kaufmann Frih | samm Bakes, Köln, insbesondere das Fuhrwerk | Vorstands erfolgt auf Vorschlag des Auf- Amn Leipzig, Abt, I1B, die bisherigen Stammaktien gleicen undfünfzi lioties at? ) aub Leipzi [927 59] tellung und der Vertrieb von Wolle und | Firma e d e R E e I e Sali R f un 8 1 a ahund vi B Toineew Bp Am mit allem Zubehör, Kontor- und Lager- | ihtsrats durch die Generalversammlung. am 20. Dezember 1923, Nennbetrags. Die Gründer E Gesell: | net rere Gesdäftöführer bestell, so wit Jn das ‘Handelsregister ist heute ein- | Textilwaren aller Art und der Handel | einem anderen Prokuristen vertreten. Gera, Reuß, Fabrikbesi r Albert * Menger | Millionen achthunder tausend Mark, in utensilien. Die bestehenden Miet- und | Die Berufung der Generalversammluna —— haft sind: e E Nobert Les ir | die Gesellschaft dur< zwei (chäftöfühte geiragen worden: pmggerl Der BeGi an ist die Beteiligung | 8. Auf Blait 20 549, betr. die a | in Sto M bei Kedbaen Kauf- | zwanzigtausendachthundert Aktien zu ja G 92763] | Dresden, der Kaufmann E Fabian in aenein]caftlih oder dur een Geschi, 1. auf Blatt 22 756 die Firma Mayer | an anderen Unterne munen gestattet. Die | Walter Dietrich in Leipzig: Prokura 1 | mann Walter Milde in Dan Blanken nens tausend Dark zerfallend, mithin auf ein

Anstellungsverträge achen ab 1. Dezember | erfolgt mit Frist von 16 Tagen dur Loi ipzig. [92 1923 auf die neue Gesellshaft über. Im | sffentliche Bekanntmachung im Deutschen Blatt 22 753 des Handelsregisters | Leipzig, ‘der a lame: kar Hillig in | ehrer in S mit cinem Yige glapi L in Lei s S ( tüerstr, 18). | Gesellschaft ist ohne bungsánderung ] erteilt an Bertha dg verehel. Dietrich, t. 620, und Kaufmann Otto Meyer in unddreißig Millionen _zweihunderttausend! Ds i, Th,, Zahnarzt Wilhelm | Mark, beschlos sen, Die Erhöhung ju

übrigen ift der Uebergang der im Geschäfts- Reichéanzeiger, wo auch die sonstigen Ver- is baude die Firma Sächsische Ge- | Kamenz, der Kaufmann Simon Margulies uristen vertreten. üh aufmann Miîayer Klapisch | berechtigt, neue Geschäftszweige ‘aufs geb, Saatwebec, in Le in Leipzig, der Kaufmann Otto Mossig in S Cs tert ist Inhaber. Di ebener | zunehmen, Zweigniederlassungen im Jn- - Auf Blatt 21 160. "Tei die „die Firma Kneisel, esangmeister Herbert Mann durchgeführt. Der Gesellschaftsvertrag

betrieb der Firma Leonh. Backes ent- | öffentlichurgen aes<eben. treidekreditbank Aktiengefellschaft sind bestellt: der E g * Ceipzig gege standenen Forderunaen und Schulden aus- Amtsgericht, Abt. 24, Köln. S Leipzig in Leipzig | Siegmar b. Chemntb, der Kommissiondrat | ns ter Ingenieur F Friedri äftszwe ndel mit Herren- | und Auslande zu errichten, si an anderen Otis Hennig Metallschilder-Groß- | und Zeitungsverleger Theodo be vom 11: 1921 ist d geschlossen. Der Wert des übernommenen ani aile Mg Se 1), Zwei csimma © bsiche Ge der 2 und Kaufmann Max Rost in Grimma, sie Liebscber, beide in Hamb pem S iatertikeln und Textilwaren.) inländischen oder audländi iden Unter- | handlung A Lene: Carl Chaim Boge fomilih ie Spra, Í Sie baten Gere Beschluß Ai Notari Le e

Geschäfts ist von den Gesellschaftern auf esden unter der Firma haben die sämtlihen Aktien übernommen. erteilt dem K Kaufmann Farl Theodor 2, auf Blatt 13 982, betr. die Firma Ege ähnlicher oder ver|<iedener Art | ist als E ausgeschieden. Der Kauf- ' Aktien übernommen. [i s ersten | 23. t 1923 im 4 ai 4000 Billionen Mark festgeseßt. Zu | Landau, Pfalz. [92749] BEIEARBa R, tiengesellf be- Die Mitglieder des ene. Aufsichtsrats | 5 eler in Hambura Er darf die ‘6e Georg L igpoess in Leipzig: Di ie Pro- berigen oder solche zu erwerben. Das | mann Ernst -Alfred Feri in’ Leipzig ilt Aufsichtsrats sind: “aa L Z T ius orb befaunigeier, Dis diesem Werte wird es von der Gesellschaft | Firma „Landauer Brauhaus Aktien- | stehenden Hauptniederlassung und weiter | sind: der Kaufmann Karl Richard ot ellihett nur in Gemeinschaft mit eine, M fura des Carl Reinhard d Pebold. ist er- Grundk apital beträgt zwei Milliarden | Inhaber. ' Er haftet nicht für die in dem | Neugebauer i in Leipzig, Postdirektor Aktien lauten auf den Zuhaber A werds übernommen. Der Restbetrag von 6000 | gesells{<aft“ in Landau, Pfalz: Dur Be- endes Lan en worden: Der Ge- | in Leisnig, der Kaufmann S is Bel Läftefi ¡ihrer E eiter wi loschen. Mark, in ee Aktien zu je einer | Betriebe des Geschäfts entstandenen Ver- Müller in Leipzig, Kaufmann is um Nennwert ausgegeben. Stüdi Billionen Mark ist von den Gesellschaftern | {luß der außerordentl. Generalversamm- f tsvertrag ift am 23. Juli 1923 ab- | Fran> in tig, der Rechtsanwalt un no<h befanntgegeben: lle Bekam 3. auf Blatt 14 643, betr. die Firma Million rk zerfallend Besteht der | bindli<keiten des bisherigen Inhabers, es ahe in Saalfeld und Ever eger | find Stammaktien und 00 Stüd sind zu leisten. Oeffentlibe Bekanntmachungen | lung vom 1. 8. 1923 wurde das Grund- | ge ofen worden. Gegenstand des Unter- | Notar DD-jur. Frib M er in Dresden, ‘machungen der S eüscaft find in ¿M Leipziger Treuhandgesellshaft der | Vorstand aus mehreren Mitgliedern, so | gehen au nicht die in dem Betriebe be- | Theodor Eichberger s Leipzig. Von den | Vorzugsaktien. Die Vorzugsaktien haben erfolgen dur den Deutschen Reichs- | kapital um 700000 4 dur< Ausgabe | ne bann find: a) unter Ausschluß: des | der Dekonomierat Curt Lohse in Dreéden, Sozialen Bauwirtschaft und im Deutsfey pausbesiter mit beschräukter Haf- | wird die Gesellschaft dur - zwei Vor- | gründeten Fgrderungen auf ihn über. mit der Anmeldung ellshaft ein- jehnfat es Stimmrecht. anzeiger. Das Stammkapital ist zum | von 700 auf den Fnhaber lautende Ce Ds mit Getreide aller Art die | der Stadtrat Bankdirektor as Reichsanzeiger zu veröffenilidjen, tung in LAE Be ans van ist auf- PeEm ae oder dur< ein Vor-| 10 2æf pwatt 21944 betr. die Firma | gereiten Schrift stüdee, t Stcicatei bon Amtsgericht Leipzig, Abt, 11 B Kurse von eiñer Billion Prozent über- ic * zu e O0 Æ Nennwert erhöht Förderung und F inanzierur von Ge- | Johannes E in Dresden, der (ct f Amtsgericht Leiozia, Abt 1B, gelöst. Vere dermann | \tandsmitglied und einen Prokuristen ver- E <æG;e Aktiengesellscha t in | dem Prüfungsberichbe des Vorstands des am 22. Dezember 1923 : nommen. und 8 Be Ore Cemts ent- | {äften in neo ftlihen Erzeug- | mann Karl Seifert in Leipzig, der Kauf- am 20. Dezember 1923 t als Geschäftsführer g Mp: tjovi treten. Zu M Eten 20 des Vorstands | Leip Gesamtprokura is} erteilt den | Aufsihtsrats und der Revisoren, kann bei E

Nr. 5235. „Adolf Mengers & Co. Pas geändert. Die Erböbung ift er- | nissen und Bedarfsstoffen,/ b) die Ueber- | mann Josef Weißkopf in Chemniß. Es um Liquidauor ist bestellt der Ober- | sind béestellt enny Meyerstein “in | K lentes Eugen Rex und Ewald | dem unterzeichneten Gerichte, von dem Leipzi [7 Geselischaft mit beschränkter Haftung“, | folat. D Grundkapital beträgt jebt nahme von Treuhandgesc/äften jeder Art | den mit der Anmeldung Le E [92 lehrer Franz Robert Ebr in Leipzig. ipzig, Paul Hergt in Leipzig und Dr. | Knochenmus, beide in Leipzig, Prüfungsberichte der Revisoren auch bei | Auf L Blatt 22 400 des Haudelsregi térs, Hamburg, mit Zweigniederlassung in | 1900 000 Æ in deutscher Reibswähruna. | für den Getreidehandel Äowie- die damit | Schri ao kann bei dem unterzeichneten | Leipzig. ster ist b 61] 4. auf. Blatt 17 128, betr. die Firma | Aladár Popper in Amsterdam. Weiter | 11. Auf Blatt 21 453, bete. die Firma der lesberictt eiten Einsicht ge- | betr. die Firma Heinemann's Blern Köln, Eifelstr. 29. Gegenstand des Unter- Auf den JInbalt der dem Gerichte ein- | verbundenen Jndustrien und verwandten | Gericht Einsicht genommen werden. In das Handelsregifter ift heute ciu Wilhelm Jeute, . Gesellschast | mit Mp wird bekanntgegeben: Der Vorstand be- | Auto ena-:Werk Zweigniederla ung | nommen werden. fabrik Aktiengesellschaft Ziveigs nehmens: Der Weiterbetrieb der unter | oereihten Belege wird Bezug genommen. | Betriebe, c) Bankgeschäfte aller Art. Das Amtsgericht Leipzig, E II B, getragen worden: t 765 1 Kirma N leeliast Haftung in Lei Selbiuß de Mitt aus einem Mitglied oder Me Leipzig in Leipzig: Die Zweignieder-| * Amtsgericht Leipzig, Abt, II1 B, niederlassung Leipzig in Leipzig, der Firma Rickmers & Co betriebenen | Die neuen Aktien sind zu 400 % aus- Lens uen M n Milliarden am 20, Dezember 1923. __ 1. auf Blatt 22 765 die fi Gn: LUA aafpezas E Vis s {luß hie itgliedern, welhe erstmalig vom Auf- | lassung h ausarbcben und . die Firma am 21, Dezember - 1923, Zweigniederlasiung der in Berlin unté Handelsgeschäfte. Stammkapital: Eine | aeben. zwanzig Millionen Mark, in dreihundert- R E ¿a i agg burn E Us E E f tr. 12) Gahta vom 19. November 1923 | sihtôrat gewählt und bestellt werden. Der | hier erloschen: j Firma Heinemann's BDüftenfabrif Million Mark. Geschäftsführer: Kauf-| Landau, Pfo f 21, Dezember 1923. | tausend Aktien zu je L stausend Mark | x ainziaz. [927862] | Der Handelévert Hei. Mol ol b u Gel oiriatoprotololls vas elen Tage | Widerruf der erstmalig bestellten Mit- Amtôgericht t Feiveig, Abt, M IIB, Leipzig. [92755] Aftiengesell haft besteheuden Hauptnieders máänn Adolf Mengers, Hamburg. Prokura: Amtsgericht, und weiund anzigtau Aktien zu je Auf Bltt 99 754 des Handelsre isters | Zimmermann Gs s l G; A abgeändert worden, Der Geschäftsführer | glieder des Vorstands und die neue Be- Dezember 1 In das Handelsregister ist heute ein- | lassung, ist beute eingetragen worden: Dem Alfred Merkel, Hamburg, Emil E hntausend Mark zerfallend. Besteht der ist heute die Firma Weserhütte Georg | (Angegebener els tel und Rd Rudolf Karl Jeute ist bere<tigt, die Ge- stellun von Vorstandsmitgliedern sowie ————- getragen worden: Generalversammlung vom 20. Augu Sorhus Ruhberg, Hambura. und Otto Leipzig. todte! orstand aus mehreren Mitgli ern so | Futter Aktiengesellshafi Filiale | mit Spielwaren, Scherzartikeln un sellschaft allein zu vertreten. Prokura ist Widerruf dieser neubestellten Mit- Loi [92758] 1. auf Vlatt 22763 die Firma Auto: | 1923 hat die Erhöhung oes Grundkapitals Friedrich Christian Bertram. Kleinflott-| Jy bas Handelsregister ist heute auf } wird die Gesellschaft durch d gei or pzig in Leipzig (Johannisplaß 5) und v ta Blait 6454, betr. die Fi erteilt an Marie Elisabeth ledige E lieder erfolgt dur die Generalversamm- Bhrt 22 762 L illionen Mark; i bek, ist Gesamtprokura in der Weise | Blatt 22 751 die Firma Walter Poster | standsmitglieder oder dur ein Vorfstands- | eiter 4 ndes eingetragen worden: Der | 2. M wi GeiGiai Phil und dem nta dmund Jeute, beide | lung. Die Berufung der Generalversamm- wgisters ist heute die Firma „Luso: | Leipzig in Leipzig (Liebigstr. 1), Zweig- Gohindert ehntausend Aktien zu je auen erteilt, daß ije zwei bon ibnen zusammen | & Co. Gesellschaft mit beshränkter mitglied und einen Prokuristen vertreten. Gesellschaftsvertrag ist am Dezeinbet Ph. : e eh i ¡f als Gesell baid in Leipzig. Sie sind berehtigt, die Ge- | lung erfol in der Regel dur den Auf- | Alema“’ deutsch: ostindische Handels: | niederlassung der in Stuttgart-Cannstatt | Mark jérfallend, mithin auf einhundérk« acihnungsbere<tigt sind. Gefellschafts- | Saftung in Leipzig (Nikolaistr. 10) und Der Aufsichtsrat ist bere ligt, einzelnen 1921 abgeschlossen, am 13. S E und | Albert S ngewit n sellschaft nur je in Gemeinschaft mit N (wia Urs den Vorstand unter aktiengesellschaft in Leipzig und- Lees unter der Firma Autogena - Werk be- | fünfzig Millionen Mack, bes>losser. e verirag vom 18. Dezember 1920. Sind | weiter folaendes eingetragen worden: Der Vorstandsmitgliedern die gnis M T8 November 1922 abgeändert und am ausgeihied f it 8926. betr, die Fi einem Geschäftsführer oder einem Profku- age : E fe f ein- | des eingetragen worden: Der Vefell schafts. stehenden Hauptniederlassung. Der Febri- | Crhöhung ist durchgeführt Der Dex. Gese mehrere Geschäftsführer bestellt, so erfolgt | Gesellschaftevertrag 1st am 20. September pas éms Gesellschaft len A e vere n 12, SFuni 1923 neu gefaßt worden. Gegea- | 3. e Q z G U u risten au Blatt 90 378, b es nue Mag Br 2 riefe sind an | vertrag ist am 24. Juli 1923 abges kant Ernst Stahl in Stuttgart ist Ju- aftsvertrag vom 15. April 1922 ist dur die Pertretung durch Geicbältsführer in 1923 abgeschlossen worden, Cm, Kent: E M OSE iftor ae stand e P n M Pane! Sardelsgelhäft ist Z Kaufmann Iulas e G auf Hänel in L 2 Gi eir. ate Felle R Lis R au Gn an 9, Anettee e abgeändert Fris Es ist E O Nai igia teur A e es Dein E E oder dur<h einen äftsführer in i abritation un it allen Arten aterialien für Di : rufung dur den ichtsrat er- | worden. Gegen 8 Unternehmens ist | Fri Zimmermann in Stuttgart und dem Fa vom in

des Unternehmens ist die F in Dresden und Direktor Friedrich Kar M a Feld-. " Wald- und Jn- | Rapaport in. Leipzia eingetreten. Die s i ist Geiellafie a Gustav Ki Kurt Hanel | folgt, an die fie Mitglieder des orstands, | der Export deutscher Fertigwaren “n aufmann Willy Curt -Böhmer in Poft E 7 bittndéc worden. Dis

des hiesigen Handels- | gena - Werk Zweigniederlassung um einhundertze

G emeinsbaft mit einem Prokuristen. | der Großhandel mit Textilwaren aller Ne Oktober 193 Ferner wird bekanntgemacht: Deffentlihe | Art Das Stammkapital beträgt zwei- Fran> in Leipzig. Weiter wird bekannt- ustriebahnen sowie mit Baggern, | Gesellschaft ist am over after ausgeschieden. Otto | wenn die Berufung durch den Vorstand Fertigf/abrifkate aller Art sowie der Jm- | Leipzig. (Angegebener Geschäftszweig: | Prokura des Kaufmanns Leo Hirsch i Bekanntmachungen - erfolaen dur< den bundertfünig Millionen Mark Zum oren: Don den Mes) sind e imm dio éleimaïdinen: Hartzerkleinerungs- R en 19 606. betr. die Fim fri Pau R e E e Loge dat erfolgt, an die Mitglieder des Aufsichts- port ausländi inébesondere- ost- | Fabrikation und Vertrieb autogener | Charlottenburg ist Pitres Kann in Prokura i

reisen Neichsanzeiger. ; Geschäftsführer ist bestellt der Kaufmann Uten ien zu É; E s ie M t | elbtns nd Willen Artikeln ins 4 quf ug Padelt in os Ï B É d ae E U or le ¿Firma lautet | rats ju rihten. Zwischen dem Tage der | indisher Robstoffe aller Art nah den weiß- und Schneidanlagen ‘sowie ein- | dem Kaufmann Alfred Tann in L Rds

“M 5236. „Peter Heuser, Aktiengesell- | Walter Poster in Leipzig Weiter wird er gig E M e f rag aus efatrkete dée Mectiteb ber Gueugnisse vor Herniaun C Barer ba if n ga ref 4 d. dete di Berufung und. dem Tage der Ver}saimm- Gebieten des Deutschen Reiches, ferner | s<lägiger Fabrikate und Handelsartikel.) | erteilt. Hierzu wiro bekanntgegeben aft", Köln, Maria - Ablaß - Plaß 16. | hekanntaeaeben: Die Bekanntmachungen | U dent belt s er E n “s Eisenwerk Weserhütte A. G eyn- en bt PH h. 8 are A latien Dad a4 A L E fie Gosb e Besen hast Lung, beide Tage niht mit eingerehnet, im Ie A mit der Compania-| 2. auf Blatt 22764 die Firma | Aktien lauten auf den Jnhaber und werden Gegenstand des Unternehmens: Finan- | dex Gesellschaft erfolgen dur< den Ben a e Os ero A e seren hausen. Die Gesellschaft ist berechti t, im | Vereheli R e on Mainau 9M mit beschri änkter Derftune n L a ein ¡Zeitraum von mindesteas zwei | Luso-Alema Ltid,, ‘Ost-Indien: die | Geschwister Bindefeld in Leipzig (Dai zum Kurse von 100% ausgegeben, - zierung von und Beteiligung an Unter- | Deutschen Reichsanzeiger. E, Á Le s Bis L f Jn- und Auslande Zweigniederlas\ungen Profura ist ertei u e Vei Frem lcigbeaa if t 6B au teeig: Wochen l An. Die O Bekannt- Indien rod und Fra C aller in Ost- | straße 29), vorher: in Karlsruhe. Der | 104 400 Stü>k sind Stammaktien, 5608 nehmen und Geschäften der Film- urd Amtsgericht Leipzig, Abt. IIB, ; sicbtsro A e Die 2 n A Du Ge. Ju errichten, sich bei anderen Gesellschaften Denker und A e ini Soiviia Ci mot Lok ey nz it a rer | machungen der Gesellschaft erfolgen wu Indien nicht vorhandenen ‘oder bisher | Kaufmann Heinrih Greizerstein in | Stü> sind Vorzugsaktien. Die Vorzugs« verwandten Branchen. Grundkapital: am 20, Dezember 1923, si unr f l mi : R mde i Ee oder Unternehmungen zu beteiligen, Emil Hammer, beide n, : Ge E afá i 7 auf Blatt 2199. betr. bi Fi dur< einmalige Veröffentlichun no< nicht en zur Enueidlung ge- Leipzig isstt Inhaber. Die Firma lautet | aktien haben s elbe Vorrecht vor dey 200 Bearden Mars, Warsand; Di, jur Befunntmacdung Le Befim machung | Geindstide und Naie gy gomecben Wb (Doi Pie n fart ela vuiterbed Œ Mehler fs vek” Bar Bev Bein, ofen ise das langten Abusttemelas 9 B, Cane tinftia Hesvrid- Greigerfiin, oe |thrigen fien, 1e ie bioser desibenden .Qans umann, Sanwalt, öln, au8zunubßen und andere Hilfsge e ab- {Mil ein ; chen! imm e ien | u Vertrieb von inen, er- | gegebener äftszroeig: - un orzug ien. : Grselibaftevertras vom 23, Dftzbor und | Auf Bett 22 762 dad Handelsregisters ersoloi minde odd Tage Jor dem | Ee due” guv Mber Ver eel: (d cout Ba A8 Bete d A egt worden, wed tio Bredlau lanen a aufgegeben Gründer ind: die der Industrie, Brauereien, Beteiligung an | woll- und Moderne um | M E Omer P Besfellschaftêvertrag vom ober un ul a D an , 14% gebe nder sind: die ndustrie, Brauereien, Beteiligung an | woll- un oderaren am 2 S E

h dem die Bekanntmachung ersheint, und der haft dienlih ersheinen. Das Grund Prokura ist erteilt dem Kau gfall kommt, Piema Algemeene Wolhandel Maatschappy länguhgan und Handel sniederla ain 3. auf Blatt 6821, betr. die Firma a9

18. Dezember 1923. Besteht der Vorstand | ist heute die Firma Surt Schweröl- fapital beträgt dreiunddreißig Millionen Leipzig: f “a f den Blättern 11 574, 16 402, Î c Porfoi font t'e | Vergaser Aktiengesellschaft in Leipzig Tag der Versammlung nicht mitzure<nen S Hans. Walter Arno Biebrich il . auf den ättern in Amsterdam, die Allgemeine Woll- | aller irt owie die Errichtung von An- | Leipziger Bierbrauerei zu 'Reudnit | Lei cus mehrercn Porsonen fo erfoint t'ie g Die B der Gesell- | Mark, in se<stausend Aktien zu je tausend 20350 und 22 3968, betr. die Firmen handels Akt-Ges. in Wien, die Bank Mr lagen Die a Errsi Preakigztarg Fabeln Niebe> « Co. Aktiengesellschaft. ir | Aux F pet 99 767 des Oapdelereg

e 44 ter folgendes ein- ekanntmachungen - . oi Vertretung dur< zwei WVorstands- | (Peterstr. 44) und weiter folge lhaft R n nw nur im Deutschen Neichs- Mark und zweitausendsiebenßundert Aktien eal a Blatt 17 636, betr. die Fir Ma; Krause Nachf. Richard auswärtigen Handel in Berlin, die fimma der vorstehenden Zwecke geeignet sind. ‘Als Feipgig: Die Generalversammlung vom | ist beute die Virma Sausa-

irma | weiterer ‘Gegenstand des Unternehmens | 3. Januar 1920 hat die Herabseßung des | trizitätsgesellschaft. mit. S

mitalieder oder dur< ein Vorstands- | getragen worden: Der A anzeiger. Stammaktien werden zum É je zehntausend Mark zerfallend. Be- Ludwiq Schubert iz Leivzig: Prof Deuder, Franz Köster, aen: Gebrüder Polla af in Bielib und die schränkter E Söhne in Leipzig. Sie wird die Ausdehnung des Wirkens - der Grundkapitals um _einbunderttausend | Hafiung. in Leipzig (Elisenstr. 66) uni

mitglied gemeinsam mit einem Pioku- | vert ist am 9, Oktober 1923 ab- 600 2 die V Eti teht der Vorstand aus mehreren Mit- l Re hit baugesellshaft mit ‘isten. Der V de des Aufsi-bisra1s | geschlossen worden. Gegenstand des Unter- | Kurse von 600 %, die Vorzugsaktien zum : ist erteilt den Kaufleuten Paul Re hit

e s cines Moritenkönie ien A ist der Vertrieb und ersi: Kure pon Rai ausge R. Anti ¿fung Los Borilanifenlinsteber aber durib, A und Curt Arnold, beide in Leipzia. Jet Ofto K bes, amtlid ia Leit Die sämtliche Aktien übernommen, Mitglieder | Gesellschaft zur Erreichung der vorstehen- { Mark, in einhundert Vorzugsaktien zu je | weiter folgendes eingetragen I

das Recht der Alleinvertretung_ erteilen. | auh die Herstellung von Schweröl- Ls Gesells Ri f fol im Fa Felle der E, Vorstandömitglied und einen Prokuristen | von ibren darf die Gesellschaft ees Sirma ift êrlolden des ersten Aufsichtsrats sind: Direktor | den Zwecke auf die Gebiete von Portugal, | tausend Mark“ zerfallend. mitbin auf ein- Geselle vertrag. ist am 17. Sein Ferner wird bekfanntgemaht: Das von | vergasern und andern ähnlichen Aapavatas, CeNIGaN sowie l Ge ves cid fe | vertreten. Der Aufsichtsrat kann einzelnen | Nd? gemeinsam mit einem Fideren Ln ‘d, auf Blatt 16 309 Betr: die Frma Nicolaus Deut] in Budapest, General- | Angola, Portugiesisch Westafrika und der | hundertzweiundse<zia Millionen -neun- | tember 1923 abgeschlossen. Seventan den Gründern zum Kurse von 900 % ider Gesellschaft E Le E s E teilweisen "Rik ab an die | Vorstandsmitgliedern die Befugnis er- Gel fi e iter ca P Markt-Automat, Gesells llschaft mit R S a0 Wien, cu p südafrifani n L A vat ras x E Eo oe ediasuna eleftrisden tascbinen U Departe übernommene Grundkapital ist eingeteilt ft8szweig auszudehnen, insbesonder Aktionäre aus der zur Verteilung an diese | teilen, die Gesellschaft allein zu vertreten. ellschafter die Firm bei<hränkter Haftung in Leipzig: Otto Hans Kirberger in Leipzig, | nommen, Das Grun h eträgt zwei- ossen le Verabsebung ‘i oig

in 50 000 Stammaktien über ie eine Mil- s ertretungen zu übernehmen E de fügb M ô 120 % ibres e 4 Mitgliede rn des Vorstands sind be: | L, auf Blatt 20 534, bete E an Mar Aléxanber Pab lib ift als Ge: (erar Hr au LE nfeld in Berlin | hundertundzwanzig Millionen Mark und | Der Gesellschaftsvertrag vom 4. Dezember | die Uebernahme von Vertretungen äu lion Mark, 400 Siambionlien zu je einer | sih an anderen ähnlichen Unternehmungen | 5 H 18 abzü (id é nggeb gie Pee Rechtsanwalt Dr. Gustav Runkel | - „„Rheinftahl Handel Grie äftsführer ausgescbieden ed * Zum Ge- | Und Direkior Stefan Popper in Berlin. pern in Ras Aktien zu | 1899 ist dur<h Beschluß des Aufsichtsrats | dem Gebiete der Clektrizitätsbranche u Milliarde Mark und 50 Vorzuns ktien | zu beteiligen, au<h Zweigniederlassungen | (oisteter Ciadcblun en auf denselben fori tin in Berlin, Kaufmann Georg Futter in ried i ald Gol ün sett rer A der Kaufmann A Son den mit der Anmeldung eingereichten i ien D, „Om Borsiend. ist} vom 9. Oktober 1926 im $5. abgeangett } der, Betrieb aler GesGiäte, die damit ini E L : y [8 Geschäftsführtt r Kaufmann Augu L E: | rebtl oder wirtsaftl

über je eine Milliarde Mark. Je eine | zu errichten. Das Grundkapital bee | 5, rid ständ Sa A ewinicrteile und 7 V | Berlin Koufmang. Willi Glébach ini Max Overheid ist a üftger in Leipzig bestellt. Prokura R Schriftstücken, insbesondere von dem Prü der Kauimann Dis Ge en «4a Blatt 7696, betr. die Firma erte Faben. ita cielfbatt f

Million Mark gewähren eine Stimme. | trägt amethundeeltlastia Millionen Mark, E Bn Stückzinsen vom Beginn des Ge Gharlottenbur und aufdas Hans ausgeschieden. Zum Geschäftsführer erteilt den Ka L leuten“ Herbert Max fis riht des Vorstands und- des uf- | s Carl Brandt i tôrats eder i Hube jau bere<tigt, si< an- anderen Gese f leoad der Kaufmann Pahlis{ in Leipzig und gad d Welker E Q De Kevioren Zu ae Feu ndmitglieder bestellt, so wird die Ge- | H. Dohmen in Leipzia: rt Dohmen e oder

| Die Vorzugsaktien haben 10 % vorzugs- | in PoethuneeTnn fzigtausend O zu je Ib lottenb x ït weise Befriedigung aus dem Liquidations | ein:ausend Mark S S Ie iteht Ler Hercblebung Ry Geundkcpitals, O S f Frs Fiedler in Berlin, Brem 1 214, betr. die Fine n Engelsdorf bei Leipzig sowie dem Gast- | Prüeungsb llscbaft durch zwei derselben oder durch | ist infolge Ablebens als Eesell- Zee e Veil igen, Das Sinne Sri im Aale de Babage tes (f Puh ton Gun Knd dh Wi | fin man fter Wo oe | EO e Pet Diet einan A Gou GeleGdY E! eno Kegmmee 14 Simi, Ster fr dder Pn S | d, n ein 1, Omen S „mt (bei aufm eien, (Un femer Sulle| ive 1, bte! gen, Dat Siam Stimmrecht im Falle der Vesebung Ht P A E [ | aktien etwas entfällt. Der verbleibende | Werner Guttsmann in Charlottenbur d Lei ón ihnen darf die Gese nur in 2 T Do mebrere Geschäftsführer bestellt, so Aufsichtsrats, der Aenderuna der Sabung | {aft allein zu vertreten. Aufsichté- | 5 Nest steht den Inhabern der Stamm- | Wilhelm Hopp in Berlin-Friedenau und | mit beschränkter Haftung in neinshaft mit einem anderen Prokuristen | 19Min erden, handen! R e LQUE, aue) hei Dor- Finan sann. jeder allein zur Vertretu cefig und der Liquidation, Die Aktien lauten | rat ist aber berechtigt, bei Bestellung von | (Ftien allein zu. Je 1000 Æ der Vor- | Hedwig Hörnke in Berlin. Jeder von Der Gesellschaftsvertraa ift dur BEA 19 dertret ten. Amtsgerichi Leipzig, Abt. 11 B, Meulein mehrerer Vorstandsmitglieder | 5. auf den Blättern 9710 und 12 787. x Se bei vas Bestellung an bis aube auf den Inhaber. Außer dem Uebernahme- | Vorstandsmitgliedern zu bestimmen, daß | saktien s a hundert Stimmen, | ibnen darf die Gesellshaft nur in Ge- j der Gesellscafter vom 8, Dfto 1d duch 0 Blätt 22758 die Firma n 21. Dezember 1923, ellshaft allein zu vertreten. Der | betr. die Firmen Paul Agthe und Alois Pee worden ist. Zum Geschäftse eis ist bei allen Aktien für ie eine Mil- | sie nur in Gemeinschaft mit einem zweiten | è : ; L in den $8 3 und 5 abgeändert un Jakob urlender in Bsi (Grim- E Aufsichtórat ist ermächtigt, au anderen | Paul Hentschel, beide in Leipzig: Die i liarde E E n E Borstanbmnih A S Ee Profu E 8) Belebung des Aufsuchiôrels. b) Aenve: mina Mia wied bebeneieata A: Ag Blait o lle die fir e gehe t r Kaufmann t d “Handelsregister ist pel ie R a die Gel es allein s erloschen E L E A Civs been 3 À eiter wird bekan indkapitals weiterhin ein etrag | die rtreten Tönnen. s h iel Kurlender in Leipzig i - , von 40 Billionen Mark zu zahlen, welcher | ver retende Vorstandsmitglieder ichen in fellfhaft; t rar L Mb ällen 2 tellt. Cr bestekt p A Auffi irat be: Zigarettenfabrik Triumph nd nhaber. . (Angegebener Gesäftszweig: ofen A 99 759 freten Hierzu wi befannigegeben: | 0. auf Blatt 20 679. betr. die Firma, Ta Devatn Me Geselliéaft erfolgen ini Betrag in einen besonderen Reservefonds | Beziehung auf die Vertretungsbefugnis al ie 1000 Mark Nennbetrag der | aus einem oder mehreren Mitgliedern oder e Rot in Leipzig: Guido s andel und Kommissionen in Fellen und i u! Ge t 59 die Firma Anse | Der Vorstand besteht je gigen der stin Deutsche Seidenbau- Gefellschaft init Deutschen Reichsanzeiger. Der eig fici un f in BEE pa Le id. Na stand ift Gstelli der Vorzugsaktien ebenfalls nur eine Stimme. | stellvertretenden Mitgliedern... Die Ge- s L Hs ift bestellt A Teia gu "Gent ir e "ai tt 22761 die Fi (us 10). Geselsdafte fut ie Fau Mae De Ee ie Ae (e bieds M A Gesthäftöfübrer Amtsgericht Leipzig, Abt. 11.B, bleiben m lung un glei um Vorstand i ort ix | Soweit eine Verteilung des Reingewinns | neralversammlung wird dur den Auf- | land i E S le oma | leute Gust À t : i am 22, Dezember 1923. Widerruf des Vorstande erfolgt dur den Vetrieböingenieur Gerhard ubert in | ter ‘die Allionäre be belcilossen wi wird, er- | sichtêrat oder dur< den Vorstand berufen. Babi>k in Dresden. Fina Leip tiger Werkstätte für künstlr. | ute ab aa ntush und Franz standsmitglieder erfolgt durch dié General- | ausgeschieden. Vorsigenden des Aufsichtsrats. Die Be- | Liebertwolkwiß. Weiter wird bekannt- 10. auf Blatt 22248, betr. die il Holzb earbeitung Edgar Schumacher Joseph Görli in Leipzig. Die Ge- versammlung der Gésellschaft nah Gehör | 7. auf Blatt 22 066, betr. die Firma 9s iti der Sri von T T i E geccben: ( Der Da H e ga L Garcia fn lte E ie Ler Taledi iee mittels dena L L S. ne, nen eivzia: Der E pl N ne e 4 Pgul Tore ungezebenee Geldes lungen werden, fern nid in Gefes oder L Vie at T Attiengefell: „Io dab PaudelNegister heute ‘ai mit einer Frist von Tagen durch | oder mehreren Mitgliedern, die dur den | fshe Dividende wie die tammaktionäre, | kfannima<ung im Deutschen Reichs- | gese t dn er N r_in Landel - mit n ge BA t esell- | sait 922768 die Firma „Winters ente Bekanntmachung im Deutschen Ems s os und abgerufen werden. N leßtere 10 % des Stammaktien: anzeiger- derart, daß zwischen der Be- vectrag vom 9. Mai 1923 A Do hig, S.A. ist (An- Handel mi waren - und Betrieb | in dieser Sabßung Abweichendes befbimmt | schaft erlcschen. i arteukasino“’, Weinwirtschaft, ‘Gee eihsanz E, pr O die übrigen Be- | Die Berufu1 Generalversammiung grundkapitals nit überstei Soweit | kanntmachung und dem Tage der Ver- Beschluß des Aufsichtsrats vom de 10 gegebener Gescäftäiweiz: do Bre lbendel e T. 760 ift, dur R ige Bekanntmachung es Amtsgericht Leipzia, Abt. Il B, ellschaft mit beschränkter Haftuug fanntma <ehen. Gründer der } erfolgt urt) den f Aufsichtsrat oder Vor- die Generalversammlun bes Hlicken follte, | sammlung Tag der Bekanntmachun zember 1923 laut Notariatsurlun i 0 E E Herstell O ratit AREOO und Böh uf Qi ieb die Firma Curt Deutschen Reichsanzeiger berufen. Die am 21. Dezember 1923, in Leipzig, und weiter fol êltia (Sesellschaft find je Firma Promo-Film Unt, und zwar, sofern im Geseß nichts daß den Inhabern von Stammaktien mehr Und Taq üx Setfouiu nit det7u gleichen Tage in den 8 4, 12 und 0 berwandten nstände S mer arie Mer hig tats er Bekanntmachung soll mindestens 18 Tage ———— 92757 getragen worden: Der Gesellsbaftvertrag Aktiengesellshaft, Berlin, die E weichendes teftimmt ist, das en als 10 % Gewinnanteile ausgezahlt | gere<net mindestens 18 Tage lieaen | geändert worden, Der Aufsicht 4 Ger: auf Blatt 10 762, “betr die Firma S ps n.8 e as Bo str. 1): vor dem anberaumten Termin erfolgen. | Leipzig. A [92757 N am 18 Dezember 1923 ab blossen Westp7alia-Film Aktiengesellschaft, Berlin, | mali En im Deutschen | erden ollen, haben die Vor ugsaftionâre Die Bekanntmachungen der Gesellschaft ing h eo einzelnen Vorstandsmital? j f ONA Kubnd in Leipaig: Prokura t Snbabe mann (Angege! b Geis in Leipzig Bei Ire Mee rist sind der TAh: Jn o Handelsregister | if tene auf worden. Gegenstand des Unternebmens ï die Firma Deutsche Film-Kopierwerke Neichs- und Preußischen Staatsanzeiger. e darauf, daß ihnen | ür jed des an- | erfolgen dur den D Deutschen Reich3- die Befugnis zu erteilen. die Gese fun A dem Kaufmann Julius Hermann N A i aber, ns ertei e A Eaveia: an dem ie antmachurig ent- Blatt 22766 die me N einische | Betrieb der Weinwirtschaft Winteca Akti iengesellschaft, Berlin-Briß, General- | Die Bekannimahung hat mindestens gefangene Prozen Stamm- | an vid Die Aktien lauten auf den In- allein zu vertreten, Weiter wird be hes eo Winkler in Leipzig erteilt. T di vigr es ertri Se von Erzeug. onhy ‘ads Blatt erschienen ist, E der Tag Fellverwertungsgesellskait mit be: artenkasino in ipzig. Petersstr. 4/8, direktor Peter Heuser, Köln, Heinrich | 17 Tage vor dem anberaumten Es zu | aftionáre über L Vis S Laie tis ha by Von ihnen sind 300 Stück zu jo | gegeben: Das jeder Vorzugsaktie L g auf Blatt 12577, betr. die Firma na at 4 Eh s e.) der Versammlung nicht mitzurechnen. Alle schränkter Haftung Zweiggeschäft, Das Stammkapital! beträgt eine Millio Bengel, Direktor, Düren. In den ersten | erfoigen. Bekanntmachun qn der Gesell- Zusaßzgewinnanteil von je % % von dem 10000 A Vorzugsaktien. Bei bE 5000 A gewährte Stimmre de Leistner & Co. in Leipzig: F" das Ai n n L G, die Firma A der Gesellschaft ausge E öffent- Leipzig in Leipzig (Neumarkt 1), Zweig- Mark. Zum Geschäftsführer ist beste Aufsichtsrat wurden gewählt: Peter schaft erfolaen ausshließli<h dur e auf sie eingezahlten Kapital gewährt wird. | zum Aufsitsrat ge bei Anträgen auf | 29 Stimmen is auf Beschlüsse 1er I ist Hermine Gertrud Handels Chéft i Ld Lu R i A hes l Bekanntma ahungen erfolgen, soweit niederlaffung E unter d Firma der Kaufmann Franz p A in Leipzi Heuser, Generaldirektor, Köln, Sanitäts- ‘eat MReichs- un eußischen | Die (renpezas der Vorzugsaktien ist | Acnderung der Sabungen oder Aclösun Beseßung des Aufsichtsrats. die Aende Dee 9 Janke, in Leipzig, ein- | Vande Erich Albe ist eingetreten Die Ge x3 ni t das Vers Eee vorschreibt, durh Rheinische Fe Dre ie Tee e Amtsgericht ‘Leipai L D rat Dr. Alexander Doutrelepont, Köln, Seeifacation: Die Bekannimachungen | jederzeit ganz oder teilweise ntittels An- | der Gesellschaft aivdTotà e 1000 1 der Sabung und die Auflösung der il en. daft i En l a m ie gnng Ln ron ichung a Deutschen Ee i Haftuna E wt au en t DEnS Tg 19923 und Dr. Heinz Kohlen, Rechtsamvalt, Köln. unt die sonstigen Erklärungen troigen faufs owie au< unter Einhaltung einer | Nennbetrag einer Vorzu Pu bn schaft beschränkt. A Quo „uf Blatt 18 072, betr. die Firma F Blai i Y E x i S tet. 0 Stu a Von ftien lauten (Rhld.) bestehenden up an e a a Cbe E M Ei 027681 Bon den mit dem Antrage auf Eintragung | in der Weise, daß rma der Gesell- | ,a[sbj ta i zum Ende des „Ge- 9 A aue den Blättern E, z Jordan in Leipzig: Die | 4. Auf Bla etr. die Firma 2 üd s den Inbaber 1 und 22000 und weiter eingetragen wor r ( a Ee eigeee en | (haf ie Dele nang er Muter | 6a miteie uglalung, Me. | afl i Luke uen Budde [1998 und 18 B bete e G e B pg tete die gien, (R Sitdel, Glase m be: Ee auf ten Manon. Die guf den seligosteriras ff am 0 Banber 1928 | «Uu Vit 2 700 des Handeln iet Schriftstücken insbesondere von den | und die Unterschrift des Vorsißenden des gung oder in ähnlicher Weise unter Rück auf dié in früheren ren etiva unter- „Schöne Eiche“ Grundstü ‘tuts Leip f au x G ‘Sd E. ie irna Holbi if ftung S ZeONA: D Zen Mere Use en si preugo. D e ie A M zee gere M v Gesellschaft m Rie Tei vine GILA Prüfung&berihten des Vorstands, des | Aufsichtsrats oder dessen Stellvertreters ablung ihres Nennbetrags, wobei auf den | L.ficbene Divibendenzalls schast mit O Er 18 Gesel esell Heiallwa bei Ef ee N M l rer au t len. Ie Geell She R Ie De din s E ger, Le ven ape in. Sipus (Decnitormectite Lg, U Aufsuhtsrats und der Revisoren, kann bei | beigefügt wird. Die vom Vorstande er- | Nennbetrag no< nicht geleistete Ein- | ©° Ymisgericee Lavei t I e Me beschränkter Hafinn4M in ipzig: Die Geselscbaft ist aufgelöst | 5. Auf Blatt 14 967, betr. die Firma mierter ® Jubaber ti fünfligen liden Artikeln Das Stommkapitat | wetter. alcendes eingetragen worden, Gericht Ginsuht genommen, werden; von | lassenen Bekanntmachungen haben dessen | zahlungen in Abzug zu bringen sind, und den 20. Dezember 1923 (a Ee Dele 1) die irma cls | Otio Bühler in Leipile: n 10 La Seiten Le GN nja fei beträgt eine Million fünfbunderttamsend Gesells ftsvertrag ist am 13. Dezember dem Früfungeeriht der Revisoren au | Ürterschrift zu tragen. Die Aktien zuzüglich etwaiger rüdständiger orzugs- d mber „Orion“’“ Grundstücks - Gesel a us" Wes Pa, m 990” betr. di delsgeschäft r in C E 2 T 0 Arte ungen it Ag a prag tine Geschäftsfübre E d best it 1923 schlossen, l E ete x e Af ri rale lauten auf den Inhaber und werden zum | gewinnanteile sowie von 7 % Pater E mit beschräukter Haftung, „1 n hes rJupiter“ G dsticks Gesell haft Ernst O Otto K t Bäkler Len jig ig. feine orde gegeben werden, zum 2 eg die Kauf ute Ÿ Paul Purrmann in Ober- | des Unternehmens isl di Herstell ng und Nr, 5237. „Compagnie Laferme Tabak- | Kurse von 100 % ausgegeben. Von den tücfzinsen zulässig. Erfolgt die Ein- s. 92764] | Grundstücks - Gesellschaft ; mit beschr änkter Haft s “Gi a Prof ft los be er in Lei daft il werden Eee en DeN v gm e auf el au Lene Dan a urrmann vai s E E H i esell ung uod und Cigaretten-Fabrik" in Dresden mit | Aktien sind 50 000 000 4 Vorzugsaktien. ichung aus dem verfügbaren Gewinn, N i L ti 22 755 des Händeläregist ers | schränkter Haftung, R db ann Arno Peßold s cls n eipaig is: u 1 San Os 1923 O ist zweier I, 8aktio berechtigt. Jede Ruhr) S Ua Nath in O Die A} ietédieaan un Per Z nd e E 1 bis La E E O Se “Piave wi Jollen in 118 eei: v R U e 0% G esellschaft mit beibrünbier "Haf SAE tene E n um jgrer epusgeschi eden. | “e Gel its. dem Kaufmann Rudolf Röbert a Hol Guinea ewährt fünffabes Stimm- rtretung der Gesellshaft steht jedem Brok atpapiere, fowie die Beteiligung in Unter der Frrma „Gompate QULRE T aaren L IMIEE MLIENES E a und nicht mehr al dla “Arik 4 ist En rchitekt Frib Grimpe in | in goeipzi erteilt. den Betrag von 1000 4 also der Geschäftsführer selbständia zu. Weiter | irgendwelcher Form an gleichen oder ähns Tabak, und Cigaretten-Fabriken Zweig- | Abstimmungen über die' Beseßung des r Vorzugsaktien getilgt werden. Zu der | tung, Hamburg, Zweigniederlassung | {äftsführer ist bestellt der 2 niederla ua Côln a Rh Gegenstand Aufsichtsrats, über Aenderungen der E intiehene der Vorzugsaktien bedarf cs Leipzig in Leipzig (Bayershe Str. 56), | Friß Grimpe in Leipzia. di Find j “Umibger ht Leipzig, Abt It B Pee Auf B ot: 17 568, betr O Firma B Stimmen ici inf e Bes Rabivden Ver, GMKEUE crfiiua ae dieses. |: oie E esellschaft alls des Unternehmens: Der Fortbetrieb und | Saßungen und über die Auflösung der Ge- runs dem Beschlusse der Generalversamm- der fn Unf, der in Hambung unter | 12. auf Blatt 15401. betr. die ? 1. Dezember 1923 haber Carl Otto Becker hat einen Wodne | von e 1000 Æ ein Stimmrecht, also im Deutschen Reichsanzeiger. diejenigen Maßnahmen treffen, die: den * die C rweiterung der in Dresden be- | fellihaft. Sie erhalten aus dem saßungs- | lung eines in gesonderter Abstimmung ge- irma A tee & Co. Gesellschaft | Gustav A. RNietschel in Keivaia: L Car Sett Ade T s 4s Leipzig verlegt. Prokura ist dem ünf Seen: Die Aktien werden zum Amtsgericht Leipzia, Abt. Il B Förderung ihres Zweckes für geeignet odi tebenden, der Gesells<aäft gehörigen gemaß verfügbaren Reingewinn vorab acht faßten Be s<lusses der Stammaktionäre. | mit beschränkter Haftun bestehenden fura ist erteilt dén Buchhänd m ( Mei Lei 99760] | Kaufmann Johannes zie Stege Gact Mnnbetecas: dadacceben. :Wbinter finde R Seagáe 1923. : ngesesten Ltt Dad Cas aer abak- und Zigarettenfabrik, die Grün- 4 Eon Dividende, während fie an | Die “pin der zu tilgenden Vorzugs- geiragen morden: De E. tee ndes ein- | Nichard Erich Niebschel und la Auf Dea 29 757 des Hand M isters | Jacob in aa) erteilt Kaufmann Otto Breinze in Bade Bled, - : j beträgt einhundert Billionen Mark. Send dung von Filialen in Deutschland und în f estbet der näch Verteilung dieser E werden, es die S ni<t | getragen worden: Geselijgiafts, Nudolf Einenkel, beide in Leiptin s 9 Ws O Le 7. Auf Blait 18 699. betr. die Firma bura i Th. Nechtsanwalt Dr. Hans Lei L R R S [92751] mehrere Geschäftsführer b estellt, so! ift anderen: rnteru, die E von und j Dividende verbl ees, in prozentual gleichem Ankauf ei olgt, umd in den Ge- en ist am 2, Wen ab- am M Lena Tis. Teztilienhandels - Aktiengesellschaft Herveuwäschefabrik Siezmund ohl: Maledenat ‘in Leipzig und Dr. Heinrich Au Blrit 20 344 des andere isters, | jeder von ihnen allein zur: Vertre der nel mit Zigaretten und ver- Ausmaß wie die tammaktien teil- jell aftéblättern Au ffündigung Ven geno en worden. Gegenstand des V Unter- E van E ipzig und weiter folgendes eingetragen l feld in Leipgig: Prokura i} dem Kauf- i Winter in Mainz, Konsul A Carl 1 betr. die Firma Vauchwigtz - Pscherer Seen berechtigt, es sei Ei ‘vei

wandten Artikeln, 2 Sründung von unb! nehmen, Der Vorzugsaktien steht ein l. öffentlicht. Die adzabtieng findet nah 1 ne mens ist die Uebernahme und Fort-

S n R P e r R E E E B E T T a K S a P d