1923 / 297 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Feiten der 1 von 60 Millionen Mark der Gesels<aft) 18. Mathias Popp Nac<f. Siß 1 Aktien wird dur< Saheinbrin | p oder dessen Stellvertreter be- | Industrie für andwirt schaft Gesell! ft| das ihm in München, bisher Mars- München: Die Gesellschaft ist aufgelöst. | leistet, und jur in p r Weise: Be

l N . | mi ä i ü e 2% jekt Deniéstraße 1, unter der | Nun Aktiengesellschaft. Siehe ocen 1a. | Ehegatien Karl un SFugenie Henge telt und abberufen. Die Befkannt- | mit beschränkter Haftung in München sind | straße jeßt Deniéstraße p S 19. Josef J. Leinkauf Aktiengeseil- | bringen das Tekton- und Singerer

Gesell au die Be- | nicht üb en. Vorstand: Ludwig | Firma „Georg Frankenberger“ a | Siali ; indlicbfeiton ; : : | | L Men en ta erre ecióiden Hierthes ‘r Seneralleutnant G M A Sandels eshäft in Gisen und MUS anen: Die S amis die Gesellschaft ein-gegn eine feste Ven Zw cite Zentral-H andelSregister-Beilage

E ; ; ; Î S besteht je na | mit allen Einrichtungen und Lbaren- s (l ¿ im Deutsben Reichsanzeiger, leßtere mit | Wüner. E Doritan, iiorals aus | vorräten aller Art E N mit allen | vom 14. Juli 1923 hat Aenderungen des | gütung von ¿ehn Millionen Mark und

20 Tagen Frist. Von den Aktien sind | der Bestimmun 1fsid ; { allen | vom 14, Fuli 1923. ba Aenderungen de) Es L Ah seitsiehende solche e É ON 10500 4 zum Nennbetrage, der Nest | einem oder mehreren Mitgliedern. Der | Aktiven und Passiven, owie mit dem e ertrags nah näberer es G i! then C in rat bat das Recht zur Ernennung. | Reht der Fortführung der bisherigen | gabe des eingereihten Protokolls be- | Hohe der von den Gründern übernom- 3 3 jen Narse von O R E liche Die Bekanntmachungen einschließlich der ema 00 00 ry i geln Îe n los Gie Pes E VeE E IROS: Di zum u en E an E ger und reu E E C i der Gründ gegebenen Aktien | Berufungen der neralversammlungen | au e nd um die X) Georg G 3 ; i L : n aa an g Ka bei ründung avsgeg dur< den Deutschen Reichs- Dito von der Gesellschaft übernommen. | München: Nun Gesellschaft mit be- | nommen L E 1. Baurat Kaul Ir. 997. B e rlin, Montag, den 31. Dezember 1923

übernommen haben, wo-en die Kaufleute: erfolgen d l ( ¿al ) «4 imt ; im in Lippstadt, iger. Die Gründer, welche alle Aktien | Die Bekanntmachungen er olgen dur den | schränkter Hafbung. Siehe oben Ib. ngerer i gart, 2. seine Chefrau :

2 Genf arl iein Koln, TE e P crowmien bében: sind: 1. die Industrie | „Bayerischen Staatsanzeiger", Geschäfts- ITI, Esscungen. ani E os. Meth Cdaeof, E Befristete An ü drei

Dornheim, daselbst, 4. Otto Dornheim | für Landwirtschaft Gesellschaft mit be- | lokal: Denisstr. 1/0. 1. Auskunftei Carl Seit. Siß L ¿Brofe pr Ei u E E in : : zeigen müssen d r ei Tage vor dem Sinrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “De

în Magdeburg, 5. Friß Dornheim, da- órânfte: Haftung in München, 2. die Il. Veränderungen. München. Wittel8b ßlingen, Si E Elis abetbe ets

(bit. Die zu 1— genannten Gründer | Firma Gebr. Rank, offene Handelsgesell-| 1, Joh. Roth sel. Ww. Gesellschaft A Blumenhaus _ elsbach | gerer in Siglingen, 9. SU el Ia G O y l | i Paula Welker. Siß München. gerer, ledig und volljährig, in Stuttgart, und 50000 FBervor 8aktien Litr. Bj 5, Unter B Nr. 74 am 15. 12. 1923 bei 1 Stettim. [93258] ¡ Bremsnabe Suhl, Gesellschaft mit

. e

j ¡hâfts- | saft, Baugeschäft in München, 3, Dr. änkt tung. S : : n, ( N , l : i : : : haben als die Gesellschafter und Ver afi E E Justizrat und Rechts- B N Bd: Gast Tiniting München, den 22. Dezember 1923. ie Mitglieder A ersten Aufsichtôrats L Handelsregister Mer is i ktien Litr. A | der Firma Eichener Mühle, Gefellschaft | Jn das Handelsregister B ift heute bei | beshränkter Hastung mit dem Sihe bi“ lalindntier Doftung 1m Cmysant| anpall, 4 b Kron, Bplominggnen, |Enenzter. : Amibgerict find: ¿Baural Kor Langer in Sit S Se. (neten gun arie pon 1000 f und bie | au Ssatäntier Gastung in Cuien| Un 24A (ema (E H Via (des Unlerrebaers f de Geosicliaea aub C z i ú n | diese i , 5. Dr. Heinrich Kranß, 8 & Ammós6 Aktiengesell- My E á E 0 auLs_| (T n): mann Ado appensabri iengesellshaft“ indes Unternehmens ift die ellung u

U E E une Pasa pg va Velde tee Guldteioin, eingetragene (fett “vid r E ELETE G Neckarsulm. (931917 | daselbst, 3. Profe “Ses Richard Klett Neheim, 5 [933981 | gegeben. Von der zur Berieilüng Mün er in Eichen und der Landwirt Her- | Stettin) eingetragen: An Artur Hausding | der Vertrieb von Moterredaubehörieilen.

N <te zur Fortführung der Firma auf Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht | München. Prokuristen: Arthur Seidel | Im Handelsregister, Abt. f. Gesell- | in Gßlingen, Bon den mil bt r as Zn unser Handelsregister B ist heute Fenzen Dividende entfallen zunächst mann Münker in Eichen sind zu weiteren | in Steitin ift Prokura derart erteilt, daf Der Gesellschaftsvertrag ist am 23. No«

Hefte pur Fortfübrung dor Fuma guf | Ben Heim, in Bad Naudeim, Die | und "Zehen raus. je Gesamtvrofura | [Gafefirmen, f emgeltagen worden: | fas ""inebone e vor vem Prise F Vie an Siotbanbelaaeiclbt n Affen Uks, A auf die Attien Ur, 4 | sell, daß ever ‘von ihnen qux selb: fursien die felscheft verteien fan, (führer fine Diplomingenieur alies

“Fa : . | Mitali : : ; ; ; i i ien, s inge , s e | SLEEN . z air, A, f eder von 1hnen zur jelb- en Tann. uhrer hin »plom

in die Aktiengesell- | Mitglieder des ersten Aufsichtsrats sind | mit einem niht allein vertretungs-| 1. bei der Firma Gebr pohn, richt des Vorstands, des Aufsichtórats b. H. in Neheim folgendes eingetragen: Wird über diesen a us: eite Go: le digèn 1 A, er Gefe d haft i gur en ; E S Js f vertraten Lar. uer n L s ingenieur rale ene

t

Vorstand roird vom Borsiheehen des Auf- f vertretungsbere<tigt. Verbindli

aufgemachten Bila ; Y : ein, ! i chaft eingebracht. "Das Geschäft gilt ab | die Gründer zu Nr. 3 4, 5 sowie Josef | here<tigten Vorstandsmitglied oder einem | Gesellschaft mit beschränkter Haf- O A n Se b. D. ( I ea 1 i indigen nil ; d Studi P Sanuar 1922 ass für NRechnuag der | Rank, Architekt und Nudolf mt om- | anderea Prokuristen. ; tung, Sih hier: 5 Ie Pete after ns S Dai 2 eo ; G t R Tee E tero A ar DE hen 15, Dezember 1923 Stettin [93260] zue, SuS G O ps P zur N iele gefübrt. 29 000 E but die On bes eten ff Gründern uk nere gele In an T e wWejellicaftövertrags, betr. die mbg der Hande andes Heilbronn Neubau A E En, e 1923 zee Teras der Don E N Das Amtsgericht. / Ñ In das Handelsregister B ist eute bei Vertrètung der Wejellscaft berechtigt, Se L f j igkeit un , f ; ü ¿ j / inzi innt genommen werben. eheim, ,_Vezembver 1929, e Annen Ltr, B zu verteilen, Gelang A x. 632 (Firma „Benzol-Vertrieb Stettin Stammkapital ägt 10 Billionen teten Sacheinlage sind den Einbringern | übernommene Aktienschuldigkeit und gegen | beschränkter Haftung. Siß München. Veräußerung, Erwerbung und inziehung | 7 des Amtsgeri d a ' ) : i nzol-Ñ i t i ion U A ieidel Deanbétcast gewährt. Gewährung aller Aktien an diese n s Prokura des Anton Erdel gelöscht. der Geschäftsanteile, nach Maßgabe der Bertcht GEe enan M gerichts Das Amtsgericht, Berteilana ‘io M Wet zue Spandau. L atei22202) L V A ¡Di m tet en tagen: gi ME e Enge E C Ba D A Saa “n P estränfter Hasta L die ‘Mien nte L Sis MIAA Urkunde e dai Ta agoinderi Nora [93199] Neostadt, O.S. : 93644] n eo Litr, A und Litr, B as Maß ist O u Nr 24 die Gesellsdaft 22 ZUgue 192: L das Stan ital sin den Deutschen Reichsanzeiger und das jenrat Georg Kar orn l E s : a i ¡Me : 4 esta . S. ( e ihres 2 4 fi ; » f 16 s iner. T 6 h Lippstadt Rechtéanwalt Justizrat Urban FleUida it M das von ise Le E Die gin j der Generalversammsung s worben, L E Hiesvgen G ee Li Sn ns, O e Ubieiluns B | Jede Aktie Üt À eilt dne na sgtiSalle deut P eibe Ge- Durch Beichluß e / Weselljgasterber: Nutdgericbt Sub, den D Dejember 1923 W sdi in % aderborn, anToirettor | } rma E V : 9 ¿ OUUi . oNtene o E N s 1 j h 4 Me eute bet unter Nr. einge agenen : A ¡i « | h t Z L p s \ E “i - E C ads Mar ‘Föpchen in Sondershausen, Kauf- geschäft mit allen Aktiven nah Maßgabe | ¿erhöhung ist zum Mestbetrag von Gesellschaft mit beschränkter Haf- irna V sesrtenie Küsten- E En Hermstödier undNationalbank, Komman- E O Le, B währt oli N aft mh E Haftung and (Ra Se Tati t 00s Leben Sul. [93266] mann Ernst Dornheim in Köln, Kauf- | der als Anlage beigefügten Bilana per | 300 000 000 (4 durcaeführt. Das Grund- | tung, Siß in Kochendorf: Den Kauf- U Aktiengesellschaft mit dem Sih titgese! haft auf Aktien, Berlin, weig erfällt jeßt in £00 000 - Inbabera tien A4 m Siße in Spandau, eingeiragen | tammkapital, abgeändert ' S uier Haudelöenulier i heute in mann Friß Bühring, daselbst. 1. November 1923, wozu insbesondere auch | kapital beträat nunmehr 1000000 000 | leuten Johannes Prehl und „Rudolf | in Norddeich. u é niederlossung Neustadt (Oberschlesien) ein- Eitr. A und 50000 Jnhabervorzugsaktien “Gegenstand des Unternebmens ist die Amtsgericht Stettin, 14, Dezember 1923. | Abteilung B unter Nx. 48 die Gewehr- 9 Bei der Firma G. C. Dornheim | das Warenzeichen „Ifla“ gehört, und mit | Mark. Dementsprechend ift der Gesell- sar, beide in Obernhof a. d. L., ist Pro- Gegenstand des nternehmens sind etragen worden: Die Zweigniederlassung | Litr B zu je 1000 4. Prokuristen: | E E and u En e Ì E 2 fabrik Vierling & Co. Gefellschaft Gejellschaft mit besbränfter Haftung in | dem Rechte der Firmenfortführung, aber | schaftsvertrag geändert, 30 000 Inhaber. | kura in der Weise erteilt, da beide ge- | Fishfang mik eigenen ass gene ies L Neustadt, o. Se til ausgehoben, 1. Kaufmann Hermann Dietes in Berlin- Wa de us Fun i fast e clibe Stolp, Pomm 193402; | mit beschränkter “Haftung mit dem Lippstadt mit n s ¿ s Le Ma A wee E Sr oiRaL anien zu je 10 000 M werden zu 160 % eb ai ea der Gesellschaft en us “agel e A Amtsgericht Neustadt, D. S, 20. 12. 1923. | Friedenau, 2. Kaufmann Werner Mahlow Sideniiände araphisce Éxzeugisie Le g andelsregister A ift heuie untós ije in Suhl eingetragen worden. Der Magdeburg unter Nr. 154 derjelben Ade« | AElUenge y : * | ausgegeben. reclIg t. ( i - Grsckîto g ; : in Berlin-Stegliß. Jeder derselben ift | andere Mean lait ver Mer diefer | NL 61 Sie Firma „Waller -Hövnet \ellshaftsvertrag is am 29. Oktober teilung: Die Zweigniederlasjung Magde- | Lindwurmstr. 8, l. . 5. Alpeufreund - Verlag Aktien-| 3, bei der Firma Brennerei Wald | in Verbindung stehenden Se O : -} ermächtigt, in Gemeinschaft mit ei egenstä d die Beteilia g olp“ Is ihr In , 11923 abgeslossen. Gegenstand des Unters S - t. ° t j Unternehmungen rend Neustrelitz. 793399 : n e mit cinem | Gegenstände und die Beteiligung an ähn- | Stolp“, und als ihr Inhaber der Kauf- ENSO hier 3. Strumpsschuß-Aktiengesellschaft. | gesellschaft. Si München. Die Gene- | horn, Gesellschaft mit beschränkter | teiligung an anderen Ln rnehmungen 1 Neusftre Ra: HandelHatilier if R Yorstandomitglied oder einem Prokuristen | lihen Unternehmungen, V inabesondere mann Walter Höpner in Stolp einge- erd Glad f de Herstellung und der Vero

burg ist aufgehoben, die Firma daher i ! Bo Unterne Tas S bin Bi h

gelöscht. Siß München. Der Gesell\aftsvertraa | ralversammlung vom 3, Dezember 1923 | Haftung, Sib in Jagstfeld: Jn der Ge- | Enverb solcher Un v ete f q In das hiesi die Gesellschaft zu vertreten. Die Prokura | dur< teutsde ndbünde. Der Ge- | tragen worden Stolp, den 17, er [trieb von Gewehren und anderen Gu

3 Bei der Firma Rehberg «& Rein- | ist abgeschlossen am 12. Dezember 1923. | hat die Erhöhung des Grundkapitals um | sellschafterversammlung vom 20. Jun Grundkapital beträgt 3 , Jerk ur Firma Cise:nwerk Weserhütte A. G. | des Emil Eitle ift erlosGen ! Ugen ; 5 ; ; ' (fs waffen und sonstigen eins{lägigen Artikeln i der F | Gefeschaft | legt in 20000 auf den JFnhaber lautende ad Oeynhausen Werk 111 Neustrelib | Rüftringen, (1 A e 1009. fene 1 ber Beri solider, Sesine 1923. Amtsgericht, P e BeLiie me aden Unteos

dt in Mantebura unter Nr. N der | Gegenstand des Unternehmens ist die | 50000000 # und die entsprechende | 1923 ist die Auflösung der | / ad Oe r L an A7 Die Prokuren des Oskar Pie lung und der Vertrieb von | Aenderung des Gesellschaftsvertrags be- | beschlossen : und der Gesell chafter abri, tien zu je 41000 4 und 2000 auf den Zweigniederlassung) eingetragen: Dem Nutsgericht, Abt, T Handelserlaubnis erforderli ist Tone Stolp, Pomm #93401] nehmun e S äftsführer ist der En , . i i .

N A i ü d | Strumpf- und Sodctensohlenersaß, ie Erhö ist durchgeführt. | kant Christian Grupp in Kirchensall zum | Inhaber lautende Aktien zu 5000 #6 und beringenieur Wenzel Herbring und dem : L O 1 ;

Meno y as E e s Strump| j uy und Zierde Cent ähnlicher Nen U S A rial nunmehr N bestellt mes 1000 000 4 Vorzugsaktien mit 30 fadem Kaufmann Eitel - Friedrich Schumacher, eno! E niht verlieht in a Ae A ist deme gute Stammk ¡E D, i ä G os

Magdeburg ist. Prokura erteilt. Erzeugnisse Grundkapital: 10 000 000 000 | 102 000 000 4. 2000 Inhaberstammaktien| 4. bei der Firma Schuhhaus | Stimmrecht, das nur im Interesse der (Fr« heide in Bad Oeynhausen, ist Gesami- | Senktenvers, Lausitz. [93248] 6 Stammkapital beträgt 1 Million Si, tp“ L a s rana Nikutta, | Mark ‘Deffentliche Belantbmeiierar 4 Bei der Firma „Osalina“’ Ewald | Mark. eingeteilt in 1 Million Inhaber- | je 10 000 4, 4000 solche zu je 5000 4, | Chriftian Baumann, Sih in Neuen- | haltung der Gee und seiner Drgang rokura - derart erteilt, daß jeder von | Jn unser Handelsregister B ist heute Geschäftsführer is der K Wil EN x un 9 r s r S i rer Me. auf | der Gesellschafi werden dur die Sublev

Böttcher & Co. in Magdeburg «unter | aktien zu ie 10000 6, zu 1000 % aus- | 10 000 solche zu je 1000 # werden zu | stadt, der Eintritt einer weiteren Kom- | in der jept estehenden Form geltend hnen die Gesellichaft in ¿emei sar unter Nr. 68 die fers Lusatia, Selbst- | y ¿[m Aa hs doi aufmann Wil- atn s toly es g Duc 1923. Zeitung erlassen.

Nr. 3091 derselben Mes: Die Firma | zugeben. Sind mehrere Vorstandsmit- | 9000 % ausgegebe manditistin. Die Zahl der Kommanditisten | gemacht werden kann. mit einem der Vorstandsmitglieder Karl cerfuherungsgesel daft mit beschränkter Der GesellsGaftövertrag ist am 15, Mai | Ambsgericht. e [Amtsgericht Suhl, den 20, Dezember 1923,

ist geändert in Paul Lieb\cher Salina- | glieder bestellt, ien zwei oder eines mit | 6 Fleish-Einfuhr-Gesellschaft mit | beträgt jeßt sechs. Vorstand is} der Reedereidirektor Fokka Köolling und Reinhold Berner oder mit | Haftung, mit dem Siß in Senftenberg 1922 abges<lossen worden.

A S S URE s De E di E R D M E A E T I do

4 E H: Ae H Ai E Sr M R ea O NE E M a ESDTRR Pr i ithiGp 2B GOVRD R O “+3 M: A PAIENE T AGEI 1E N au 7 * dep T + * at Oh d 2

2 ä Ä \ ies 2 cal î s «s & ú Da

eere R

S « C

MRGSR E; E R ih A S E A

„„ JEAI S einem Prokuristen vertretungsberechtigt, b weiauieder- af E ägewerk, | Wolties in Norden. Der Gesellshaft$ sinem anderen Prokuristen vertreten darf. | eingetragen worden. ¿ Ce R E __| Sub. 9396 N Dezember 1923. | doch kann der Aufsichtsrat ein inen Vor: e München, Prokurist: Carl Sie Teilshaft, Si n Sdelin x’ | vertrag ist am 10, August 1923 und Neustreliß, den 27. 12. 1923. edenftanb des Ünioriébzons ist: a) die Durch Beschluß vom 28, N bars ist | StoIy, Powm, i [93403] "In unser Handelsregister ist beute a Das Amtsgericht À. Abteilung 8. E „A „Hesugnis En Wilhelm Klüß, Gesamtprokura mit Stat cut Grd Gesel hafts- | 21. Au ust 1923 E Aufsiiis Amtsgericht. Abi. 1, Deckung von Feuer-, Q Ein- na: A ret Sedt S ns ot die Eme Ali E der in Abteilung A unter Nummer 310 ver- Bitaninever in Velten Der Vorstand einem Gescarierlhres, Car- | vertyags vom 11. es A, O F An r ry G nad Bos Ost e E S E 93220) O E N B E Spandau, den 19. Dezember 1923, Stolp“, und als ihr Inhaber der Kauf Sr an Sa ean e n München. [931861 | gesteht aus einer oder mehreren Personen. L A Bunte s Hen. tand de ist L „Ver: smmung des Aufsichtsrats aus einen | He abelôregisier B if beute | (dédén, wel fe ev E e: Das Amtsgericht, mann (rich Jedamczik in Stolp einge- | des Albert Bornmüller ist eiten. n O A C a E j Nachf., land- | s; i itt- | LONTE: at Aenderungen des Wesel. | trieb eines Sägewerks mit Holzbearbei- | ellscha B ; E R Bean O vuökand einsctieß- | Jn unser Handelsregister Avt. A ist ; : 6 E i wirtschaftliche Produkten: und Han- [blie ms cat eopbng t et schaftsvertrags nah näherer Maßgabe des | (ung. Andere Fabrikationszweige und der a ribdanee S n E t tio d Baäbect eingetragen ist a leb ‘misteben loweit alle dies T béten heute unter vir 287 die Firma Georg | Stolzenau, (934041 L: Handeléregister ift Ga delsaktiengesells<haft. Siß München. | versammlungen erfolgen dur<h den Deut- eingereihten Protokolls beso 3 Betrieb einer Mahlmühle können auf- W Léireliden Vagediziiing Dia General, Bu det LantncirisGaft u aer lbt ais en e, ie e M Steib, München, mit Zweigniederlassung | Jm Handelöregister Abt, B Ne. 10 ift u Mee G on ea) B c an Der Gesellschaftsvertrag ist ab eschlofen hen Reichsanzeiger. Die Gründer 8. Wiedemann «& Co. Handeld: | enommen fowie Grundstücke und Rechte versammlungen werden vom Aufsichtsral Meierei, insbesondere auf dem zu ec- | sicherun sellschaft i nid 43 é ere | in Königssteele unter der Firma „Georg | heute zu der Firma E. Bornemann & Co., | ver eichneten irma Albrecht Kind am 16 November 1923. Gegen tand des welche alle Aktien übernommen haben, gesellschaft mit beschränkter Haftung. an solchen erworben werden. Zur Er inb ufen Dreb Veröffentlichung in dent ect ei Hof Basbeck Haus e 63 volle dabe dect si D b) die Ne 14 t Steib Zivei niederlassung Königssteele Likörfabrik, 9 m. b, H, in Bad Rehburg, Sub wei niederlassun ein etra en Unternehmens ist der Erwerb und die | find: 1, Dr. Peter Detscheff, Direktor in Sis München Die Gesellschafterver- | reichung ihres Zwees is die Gesellschaft | ;z sellschaft3blättern Die von der Geszll« | Der Gesellschaftsvertrag ist am 22. Ok- | lun "der De>ung dur Rückv mie | bei Cssen a. d. Ruhr, und als deren |eingetragen, daß die Firma jebt „Reh- | worden: an Kaukmann Franz J db in ortführung des bisher von der offenen Bad Reichenhall, 2. ofel Ynaengruber G pr rug ves Getellidaftévertrags +77 ira migen d fic qn solch ia schaft ausgehenden Bekanntmachungen lind tober 193 festgestellt, ‘Das Grundkapital und des Versicherungdscußes Lr la: E Meer die fie auitina burger Likörfabrik, Gesellschast mit be- | Suhl ift Prokura orteilt. g Handelt! hast Mathias D iets: M Io iibttor in Saite imon | gescblossen nas [Maste aut Eren B sich on solchen n | om Vorstand oder Aufsichisrat er« beträgt 50 Müllitonen Mark, Dex Vor- | Versicherungsgesellschaften, insoweit die Petit n L E E S E, Pu s Geläute ausz tete tot gde Pevddbunn ne gaitig aare bejtimmt wird, Dié nimmt. Lothar Steib, b) Gerhard Freiherrn von ilt Georg Reuter, Bad NRehburg, bestellt Eger A ister 4 Js

n hit | î j i i i ih | beslossen nah Inhalt der eingereichten | jeder Fo beteiligen, überhaupt alle : Í A : L S ) j 2

E n Nes L lendiczl@atilidber | Lelteumover, Rima ik Schwabe | Versammlungsniederschrift Mafmahmen qu ergreifen und alle Ge- | L e eien mern der orstand stand besteh? aus iner, Person, welche Le | Gescicbaft selbst die Versicherung über- | Gingelprokura ist ectailt: a) Josef | geschieden, Zum alleinigen Geschäftsfüh

Maschinen, P E und münchen, 5 N s R Let hai n München Gin oder örderung des Gefelchafigpvedte aus einer Person bestebt, sli l alicin M M aag E Sedan U en | Der Betrieb B Versiherungsgeshäflen | Pölnib, e) ig Freiherrin von | Der Gesellschaftsvertrag ist dur Beschluß | 17

dergl. sowie die Herstellung und Vepara- | Direktorégattin in Muncten. —e So, U a ; in K: : ; l : l oder von dieser in Gemeinschaft mit einem im Deutschen Reichsanzeiger. Die Be- | im Sinne des Geseßes über die privaten | Y5sniß ae L ea a els : za rag ist dur luß | N 121 ift be / irna Weise

: Kommi Get, Eg Komman | unmittelbar oder mittelbar als dienli er- zusung dex Generalversammlung erfolgi Nersichérungsunternehmungen vom 12. M3 D L. E va E See der Gesellschasier vom 29, Januar 192 L Bad Fee eder Düiltee

tur von landwirtschaftliden Maschinen | glieder des ersten Aufsichtsrats sind: | ift ei : : rokuristen oder von zwei Prokuristen E C ditist eingetreten. scheinen. Das Grundkapital der Gesell- Mee der Vorstand aus mehreren Vers: dur< Aufsichtêrat oder Vorstand ver- e ist ausgeschlossen, abgeändert worden, R Los fôlaendes ciractraden? worden: Wie: Stsella T 0 4, 1949,

und die Ausführung aller damit im Zu- | 1, Dr. Emil Knape, Direktor, 2, Walter 10 Hotel Wagner Hans Wagner ) tal k _Vorst 1 L den Dirie Na E p8- la ct worben ammenhang stehenden Geschäfte. Grund- | Rohde, Direktor, diese in München, . Ho E: it: schaft beträgt zehn Millionen Mark. sonen besteht, ‘entweder von zwei Mib- miltelst einmaliger Veröffentlichung in Gesellschafiêvertag isi am 16, Ok- f Mir pes R Amtsgericht Siolzenau, i auiactót tau nd di s München. Siß München. Prokurist M ist Dr.-Jng. Erich Hengerer in Pedselben oder von einem Mit« den Ge elischafis lältern. tober und 16. Dezember 1923 festgestellt, io mit B Graun Ls Mes E [93262] Kaufleute Kurt Weiser nbe Dobnnes

S Dezember j 4 L

Fapital: 500 000 000 M, eingeteilt 1n|3. Hanns Lettenmeyer, Elek troinstallateur M O ebrabira j ors! i gliedern Es

40 000 Inhaberstammaktien zu je 10000 | in Schwabmünchen. Max Faager, S Cts Siglingen. Der Elisabethe Pengerer, | cli i kuristen oder von zwet Die Gründer der Gesellschaft, die sämt-| Das Stammkapital beträgt 500 Mil-| S i Stutigart-Cannustatt, in M. j

Mark, B00 jolde zu je 0900 M, 10 000 | Bon: dèn mi der Anmettins m Len Wi. s as Magute Sik ledig und volliährig, in Stublgark. M Prokuristen aba Ee eien j Gs lite Aktien übernommen haben, sind: | lionen Mark. 8 E : Ls as Amtsgericht, À, Pandels reM aue nieage vom 18, und Kaufleute Pub vi v Bmnto dh fien agnerbräu s Einzelprokura erteilt. Die Vorzugsaktien sind mit 10 2% Vor« 1. Hosbenver ans Bub Buse: Geschäftsführer ist der Dixekior Georg FEELCIEs 12. 1923 Swneider in Miltern if erloschen.

Alfred

i E T1 GET (tr ds: PIEO IEIMAE: +5 F: !°_ AGÄTA i A I * A g Mit D Z E Pen d 2ER É i L 25 E 2 Hi P A

solche zu je 1000 M, ¿u 100 % auszugeben. | vorbezeihneten Aktiengese ein- 2 12. / Köhler in Berlin-Wilmersdorf, UÜhland- Neue Gesellschzafisfirmen: Travertin | Tangermünde, den 20, Dezember 1928,

stellt, sind zwei oder eines mit einem Pro- | Prüfungsbericht des Vorstands, des Auf- | Einzelprokura. Sib liht: Das Gru E L in 1000 3 Kaufmann red | ftraße 61. Steele. [86254] ces Biarmbevert Lauter Glei: g Apr

é - : : i j l kiienbet Broß Flottbe>, 3. r ,

Ernst C. Baumann. Vorzugsaktien und Stammaktien gann L S a Nacenb une L. vagemann, Brok Flotive>, 4. Fräu- | Die Gesellschaft ist eine Gésellshaft mit In a D weeregister Wt E schast mit beschränkier Hastung in h f | i

Sind mehrere Vorstandsmitglieder be- | gereihten Schriftstücken, ins ondere vom | München. Prokurist: Max Wagner, | Als nicht Se wird veröffent- zugsdividende aus dem jährlichen- eins d. Kausnann Alphons

kuristen vertretungsberehtigt, do<h fann | jihtsrats und der Revisoren, kann bei | 12. ¿ L Gros . Lage ( bei | München. Geänderte Firma: rof: | iber je 1000 # Der Vorstand besteht h V, h lein Hilde n, Groß Flottbed, L irma Münster a. N. Vert m1 12, 1923 E \ < 1 der Dividende aus Fehliahren. Das Nach- in Hildegar e 6 F bes<hränkier Haftung. aufiann & Co. ia Skecle eingetragen Ge dr a A a L 129. Po Gti [93272]

ver Aufsichtsrat einzelnen Vorstands- | Gericht, von dem“ der Revisoren au mitgliedern die 1 „QUEL. Ps Les ,

ilen. tand: Hermann | nommen werden. D, Aufsichtsvat ist ermächtigt, einzelnen Mit- | £6; ; N E ebert. i porN an: Her Der | b) Gesellschaften mit beschränkter Haftung | München: Offene Handelsgesellschaft auf- | „liedern des Vorstands die Befugnis u | [hein des Jahres, aus dessen Gewinn dis

amburg, 6. die Kommanditgejellshaft in | handen, so erfolgt die Verireiung der Ge- ) : : E i ablung bstritten wird. Bei einer Liqui- rma Vito Embden & Co., Hamburg. | sels@aft dur p zwei gemeinsam oder R ee s D eute raus und anderen Gesteinarten. Stammkapital: Pliidiech Aen ence x Elek-

Vorstand besteht aus einer oder mehreren n Gesellschafter Moses gen. Marx erteilen, die Gesellschaft allein oder n dation der Gesellschaft erhalten die Vor- Mlleiniges Vorstandsmitglied ijt der Lande duch eincn Geschäflsführer gemeinsam mann in Köln sind als persón Ga Paf Ee G. cal A Wr fung der Le Wecevftani bes Utieraehmens tft dex

usw. ol : d 1 CIeR , L C | d tands | 1. Schweizer & Co. Gesellschaft | Minitos und rnhard Schapiro Und Gemeinschaft mit einem Prokuristen zu : irt Hans Rumpf in Basbe>. Den ersten : \ l | ; i 1stand des Personen A ver Aasubidrat, Die Be- | mit beschränkter Haftung. „Sis | Prokurist Zar Feuer, At Fau: | vertreten, Der Vorstand wird vom Der: Goselicbaftsscbulden verbleibenden Mast ussiubiérai ee L M A Profutifien E n (E S oftsfhre: find: L Trib | mdbefondere der eleftroledischen Vans 7 eins{ließli<h der Be- | München. Der Gesellschaftsvertrag i l DET: , " | waltungsrat bestell. er Aufsi E : ; L amburg, urist der Firma 0 enftei , den 19. $23, 1 , ver 1929, Lauster, Stcinbruchbesißer in Cannstatt, et, Ey vin Aen E, "See cer iaNznen er- pesdlohen am 10. Dezember 1928, Segen: Mann dli B fai Forderungen L Wär A die Se n nis 2A pati 105 L A on edin ded j abten & Co. 8 ard, Pas Kauf y d h hee auv a Das Amisgericht. E dolf aues Un O ERe: nie De ETEELS EA Das folgen dur den Deutschen Reichsanzeiger. | stand des Unternehmens ist die Fabri- erbindl: en au Enen Handels: | Londo. ie neralverjammlung | Ki quidationsjahres bis zur Zahlung sowis zuann Alphons Bernzar ussen ms -- in Cannstatt, (Belanntmachungéblatt: | 5) in 10 000 Inhaberaktien zu je 1000 4 ie Grün Aktien über- | kat Vi erbinden und in das | betriebe der bisherigen offenen HandelS- | wird vom Vorstand oder vom Vorsißenden “tan ; : Groß Floiibe>, 3. Kaufmann Alfred Stcele, [93255] | Deutscher Reichéanzeiger.) ist in 10 000 Zuhc n zu i : E R Bea S Webrand, Papiergebiet Arie ige Artikeln sowie | gesellschaft sind nicht übernommen des Ta iRaie mittels einmaliger Ver- un N tidtändiger Gewinnanteile L. Lagemann in Greß Flotibed>, Die mit Com. 2 Dau A lage Jn unser Hantelsregiftecr Abt. B i Hewmselwerke Cannstatt Julius i prag. E S Vorzugs- Kaufmann, 2. Friß Fal>, Kaufmann, | die Beteiligung an Unternehmungen der | 14. Alois Stettiner. Siß: reising. | ¿ffentlihung im Deutschen Reichsanzeiger, | den übrigen Aktionären. « Die Vorzugs der Anmeldung cingereidten Schriststü>ke,| In unjer Handelöregister 1! €n- | am 24. November 1923 unter Nr, 51 die GNts in Stgt.-Cannstati. Kommandit- | Noritand a reifachom s Are, er 3. Hermann Schobert, Kaufmann, diese in | Pepierp ande C Sribâtide D tooteein E Freising, E s aer as “on n pas L aktien können jederzeit gegen Gewährun Poel R Lung Fe L Unier A Nr. 583 am 15. 12. 1923 Pra Eh : Pafimg in Kéalos: Letente U&atter Eu Pas fonen estchend “wirb bon den Aufs 0 München, 4. Wilhelm Riederer, Kauf- | lion Mark ind mehrere Geschäfts» | L07El, L Rerbindlichkeiten sind an er Versammlung erscheinen darf, | d,x vorstehend bezeichneten Leistungen und Zorstand B Aufsichiérats , M roi der offenen HandelögesellsGaft in 0E M JranTter in outgv- 1 S brikarit “Stutt: E Handler, | rat bestellt, Vorstandsmitglied ist der mann, Ünterhaching, 5. Karl Henne, Jn- | führer bestellt, ist J allein vertretungs- | Forderungen un erbindlichkeite einberufen. Der Zwed> er erufung (die na - der Gelellidft-- einaczioot Î visoren, können während der Dienst- | 26 189€] B itcele eingetragen worden. m 18. De-| Fabrikant in uttgart. - Hermann | Rbilinaenicur Ernst Adol N, c Ee ü ie Mitali j äftsführer: d | nicht übernommen Marie Bigerl als Jn- | Tagesordnung) is anzugeben. Dem Vor- ZeN Ginai | stunden auf der Gerihtss<reiberei ein- | Firma Gebr, Sauer in Struthütten | ¿ember 1923 i in das Handeléregister zl, Fabrifant in Stuttgark, Drei | W!lingenieur Ernsk Abo: ocbel in genieur in München, Die Mitglieder des | berechtigt. eien ee A Laberi lôs<t; nunmehrige Inhaberin: A naa E j; i werdên, wenn die Gingiehung von cseh é, von d cüfungsbericht | (Kreis Siegen): Die Gesellschaft ist auf- | ei ven b E eo | Rommantitisten. Nährmittelfabrik. Einzel- | Torgau. Der Gesellschaftsvertrag ist am ersten Aufsichtsrats sind: 1. Friy Spen- | Bernhard Schweißer, Ingenieur, und haberin gel]; nun ge «fts stand und dem Vorsißenden des Aufsichts- | Mehrheit sowohl der Sa als au ag MEINENLLON detlt, NOYUN eridit elöft Die Firma is cclof dén Lergetvayon- worben! die_ irma in | ritt: Kerl Gabe Garbe: Sinzel- | 18 Ditober 1923 festgestellt. Beta Wilhelm Pettenfofer, Chirurg, in | Walburga Miller, Pubwarengeschäfts- | ats steht es frei, die Berufung auch durch | dex Vorzugsaktien in getrennter | fer Revisores Lann au 1 E o ndels 9 Unter d 636 am 15.18. 1923 Viarfide Z Kusleardedgelel ft mit j Sabler, Koufmann in elb ftänk u ; |

gruber, Rechtsanwalt, 2. Karl Henne, Jn- | Dr. in |3 S 1 Sud T L \ 1 1 ft uit | N rinstatt Noustanbömitclied ift j nieur, 3. Paul Hildebrand, Kaufmann, | München. Der Gesellschafter Dr. Wil- | inbaberin in Freising. F s andere Zeitungen zu veröffentlichen, Zur stimmung. beschlossen wird. Amtsgeri: 993, | die offene Handelêgescllshaft in Ficma ¿i Horne. Theonde F Ber ter Gesellidaftefirm Æ& | tretungébere<htigt, Die Bekanntma n fi ; imtégeridi iten, M. November 1923. Ge o R E Sea Kluge) zu Königöftecle geäntet ist. Ge-| De saftéfirma Bucher « (je eff ; folgen ae fe

Kre De

L ü j i i ° lichkeiten sind nicht übernommen. | Güstigkeit der Bekanntmachungen genügt : h i Hermann Müller, Reichsbankrat a. D., | helm Pettenfofer leistet seine Stamm Verbind en 11 Gültigkeit der Bekan unge Die Gründer der Gesellschaft sindt Tuge) q ert ist. Ge-| Gesell ichaftsftrma diese in München, d. Alois Fleishmann, einlageshuldigkeit von 500 Milliarden Seiner M ms Stettiner jedoch die Veröffentli H im Tut 1. Landrat Ludwig Schede, Norden, E : s E nicherlaila as As gen fa de Ene E E e Vet j BAt nebfi See pi i E Be | nzeiger nud Torgauer Fcelsblait, die Beo Boer n E Ge A S dur pas er vas a R 15. Industrie für Landwirtschaft, daf d 10iter r Veröffentlichung er 5 u abrai dueier Zofe Gus In: unte Araleiregiiier Abteilung 4 Fiema it dem Sibe in Vio E Ausführungen von Fubcuniernebmnugen mit E Necht zur Fortführung der | !!fung der Larm duns merzienrai SU : « ; icrbinde. i Gesellschafi mit beschränkter Haf- Generalversamml dia A E E ing . | ah. Persönlich haftende Gesellschafter | aler Art. Das Stammkapital von 120 | Firma üt auf die Firma Buer & | fnmige Sinrucung_ in ele“ Brlinder München. Für Rechnung aller Gründer | Herstellung einer Papierbinde im Wert- i 3 Ie 4 Berufung der Generalversammlung no< | Norderney, 4. Bankdirektor Grnst Uffen f heuie bei der Firma Hamburger | 7 Sauf b in er Art, S j S a Set S). Geselchaft- 1, Zivilingeni Ernst wird gegen Gewährung aller Aktien das | anschlage von 500 000 000 000 K in die | torsdmmlung vom 22. ete 1083 bat | E Einhaltung sonstiaer Förmlichfeiten, | Leer, 5. Kapitän Johann de Bloon, naros Lager August Krumwiede « F find der Aausvmn rig Lossmin urs Sine 1E E E e u 80 detenten, Die FicLa wird eidiét | Molf S En n n rraan bisher unter der Firma Mathias Popp | GesellsGaft einbringt und die Ges die Erhöhun des Stammkapitals um tngdelosMere Mas bet Sas Akti e, | Norddeich, 6. Reeder Wilhelm Niemeyer, : gee Ge worden | München-Gladbah, Die Gesellschaft hat | illionen auf 200 Billionen Mark er- | _Die Gesellshaftsfirmen Salomon « | Dr. Willy Meyer, Halle a, S, ?. Kaguf-

an- | die Er g rufungsfrist Sind sämtliche ionäre | Norddeich, welche sämtliche Aktien über- Kaufmann Fri Krumoiede ist am 15, Dezember 1919 begonnen, höht, Zu Geschäftsführern sind bestellt Emil Wertheimer in Stgt.-Cannstatt, | mann Friß Knapps, Halle a. S. 4, Zie-

d

Nachfolger in München geführte Handels- | diejes Patent zu diesem Wertanf lag 100 000 arf 600 000 &, die Aenderun ftionà : aufm Kre à ¡ iv i i , 0 | dem Vorstand bekannt, so kann die Ein- in das Gesäfi als persónli< haftender E 4 ; 4 b e / ‘giog A i geschäft mit allen Aktiven und Passiven | nimmt Der Geier Raft ne Stamm: iyiha 9 nommen haben. aaa: M S 3, Untec B Nr, 412 am 15, 12, 1923 I; Kathetermanufaktur Reform Cann- | geleibesiber Felix ZZacobi, Drebligar, GmiSuieie dem Anwejen Haus Nr. 42 | Bernhary (Schwéiher leitet seine Samm I E N A, ie ist i ¡DOn Generalversammlung 2 Der Aufsichtsrat besteht aus den unter fe Tier eingetrelen. Q frnia, t gie Firma Fries & Herling, GeseliGast A E Lf Bree, beiten Eee fiatt, Gesellswaft uit beschränkter 9. Kaufmann Günther Scheffel, Torgau, an der Weißenburger Straße in München | einlageshuldigkeit von A L N Verwaltung und Verwertung fremden dur spitestens 18. Tage vor Eini age 116 genannten Personen, von denen | l SEERMIVIENE e N d Ee H mit beshränkler Hoflung mit dem Sibe | steele, Der Gesellschaftsvertra ift Se Haftung in Stat.-Cannstatt, und die haben ämtlihe Aktien übernommen, Die und mit dem Rechte zur Fortführung der | dadurch, df er alle Rehte aus der von Borms L O Tieroathia aud: -Ber- ter Versammlung ave ph inschreib- | Landrat Schede, Vorsibender und Senator bf e Dandelsg a 4 Gesell- | ¿, Siegen. Gegenstand des Unter- | 16 November 1923 testaestellt. Jeder { Cinzelfirma Georg Specht in Stgt.- Mitglieder des ersten Aufsichtsrats sind: Firma auf der Grundlage der zum 3, No- | ibm zum Fen gemein NAGE wéetuas von Aktien, insonderheit von e eee ¿ne DGOn E n | Stegmann dessen Stellvertreter ist. Di at am 1. {anuar E Ateiuo, nehmens ist der Vertrieb clektrisher | de; beiten Ges<äftéführer vertritt für sich | Untertürkheim wurden gelöscht, 1 Vetriebsführec GBustap Moebel in vember 1923 errichteten Bilang in die | zur rstelung von Papierbinden zum RR ber eis Tbuitte fac Sagd- der Gesellshaft erfolaen D : r 1) Von den eingereichten Schrifistücken, a Vie 41ma ijt nale, r, 02 iné Apparate. Das Stamnkapital betrágt | allein die Gesellsceft. riritt Bei der Cinzellirma Henselwerke W1dschüb Kreis Weißenfels, 2, Justig- Aktiengesellschaft eingebracht. Geschäft3- | Wertanscbtage. von S D wirtschaft, Aktien ellschaft Geänderte Met@sanzeger. Dana ‘ira ae insbesondere dem Prüfungsbericht ; Mypbelöreailler Üi, R i | | 10 000 000 000 000 M, ( schäftsführer | Die Bekanntmachungen der Gesellschaft | Saunfiatt Julins Heusel in Stutt- | inspektor Franz Hebestreit in Naumburg lokal: Weißenburger Straße 42. die Gesellschaft einbringt und die Gesell- Firma: Jfla Vermögensverwertungs- auf den Inhaber. Auf Ver Teller e Vorstands, des Aufsichtsrats und der F: Mena, L ice t | sind der Konsttukleur Gustay Fries und | „folgen nur burch die œseblih bestimmten | t-Sann tal: Die Firma ist nunmehr | a, S., 3. Gutsbesißer (mil Freigang in 2. Ifla Industrie für Landwirt: | schaft diese Rechte zu diesem Werlanshlag | «esellschast mit beschränkter Haftung die Aktien auf den Namen zu stellen Und | Revisoren, kann bei dem unterzeichnete S as - Amisgeriht. | der Kaufmann Hans Herling, beide in | Hlätter A : : Kommandiigejellic fi, (S, Ges Firmen.) Sv. Von den mit der Anmeldung chaft, UAktiengesells haft. Siß | annimmt. Die Bekanntmachungen er- | 9 16. Dr. Koepni> «& Co Siß wieder auf den Inhaber um Are Sen, Gericht Einsicht genommen werden, au A titatmtitid | Siegen. Jeder bon ihnen ift ur selb-] Steele, den 15, Dezember 1923 Württ, Amtégericht Stuttgart-Cannstatt, | der Besellshaft eingereichten Schrif» ünchen. Der Gesellschaftsvertrag ist ab | folgen dur den Pi Sdille A München: Seit 1, Dezember 1923 um- Que. Feutien horen n e bee ist der Revisionsbericht bei der Handel&- Rüstringen, [93254] ständigen Bertretung der C ellschaft er " Das Amtsgericht, ditt stiden, inébesondere dem Prüfungsbericht gesGlessen éqn, 22. Novenrier uny q B 6 , Geschästätokal S&lerite Wee. } delt i L * Kommanditgesellschaft der Besebung des Aufsichtsrats, Auf- kammer in Emden einzusehen. In das Handeléregister Abi B des! mächtigt, Der Gesellsd óvertrag _ist N E Sahl. [93264] | des Vorstants, Aufsichtérats und der Ne» . Dezember 1923. Gegenstand des\ 2. Georg Frankenberger Gejell- Gesellschaft e Dr Karl Friedri Koepni Aenderung der Saßungen und der Auf-| Norden, den 6. Dezember 1923. Amtsgerichts ist haute zur Firma Deutsche | am 8, November 1928 festgestellt, Die | & ¿tin [932591 | „In unser Haudelöregister ist heute in visoren, kann bei dem Gericht Einsichl Unternehmens ist die Cinführung und | schaft mit beschränkter Haftung. Siß ee E Bruft geloscht, Persónlich lösung der Gesellschaft ein zehnfaches Amtsgericht. Werke Aktiengescllsaft, Werk Nüftringen | Bekannbmacungen ber (Gesellschaft ex- |* E Gandeléreatlier A.ist Are bei | Abteilung B bei ber unter Nr, 17 penogunen werden, von leßterem au bei Verwertung von Erfindungen auf dem | München. Der Gesellschaftsvertrag ist ab- haft b m ider: der. biöberige Ge- Stimmrecht E 1000 45 Nen net Y ag) eiritiioieiciimiidaiii E f Rüstriagen, eingetragea: Gemäß tem | folgen im Sen GLHGI Ner, A C 9669 irma Lci uer & Co.“ | verzäihneten Firma Thüringer Metall: | r Handelskammer zu Halle a, S, Gebiete der Landwirtschaft, die Herstellung | geslossen am 8. September 1923. Ge- i ee f if de Wolf Dee ir [einer Aktie. i jeder Erhöhung ' des reits dur<geführien shtuh c Ge-| Unter B Nr, 200 am 15, 12, 1923|; ‘Ettlin vin A2 Out der | waren-Fabrik (5, m. b, H, ia Bens- „Amtsgericht Torgan, von landwirtschaftlichen Bauten und der Ee des Unternehmens Ee ort- | [eli < s Z R nditisten. Ge- Grundfapitals erhöht sich das Stimmrecht Verantwortlicher Schriftleiter geralverjaramlung vom 16, st 1928 | bei der Firma A, Kinkel, Gesel t mit Niederlass 4 A na Macdeburg verleat, | Hausen eingetragen worben: Durh Be- den 22, Dezember 192 Vertrieb solcher Bauten, der Handel mit | führung des bisher von dem Gesellschafter | 2 e en. D A G “e Co der Vorzugsaktien im Verhältnis des Be- | Direkior Dr Tyrol in Charlottenbur ist das Gruatkapital um 350000 000 4! beschvänkler Hasbung, ¡pweigniederlas g agde erlegt. : his Maschinen, Geräten, Mater:alien und | David Masur unter der Firma „Georg C erte Mas Prof ct p! 2 Marl trags der Kapitalerhöhung zu dem bis- Verantwortlich für den Anzeugenteil: auf 70000 (00 M erhögt worten, Ferner Sicgen, Zweighiedeclassung der Firma e f mit dem | Traunstein. [0327] Fefbutlen, die für landwirtschaftliche | Frankenberger betriebenen Handels. | Sir s d Cos B ar berigen Grundkapital. Die Aktien werden Der LWorsteher der Geschaftsîtelle nd eingelzagea die in der Genecral-| A, Finke], Gesellschaft mit be ränkier E, 1, Dezember 1923 qufgelóft. “Le Pandeläregister, Neueintrag: Pensionse

ani ° ü i | Garage Ernst C. Baumann. | : D : 6 uts : 6 R : Menge der Allein- | Handelskammer München Einsicht ge G x g S s E Es. Siß aus einer oder mehreren Personen, Der blungsre<t haftet an den Dividenden- b Kaufmänn T0 Von igcieliiaft in Sind mebrere Geschäftsführer vor- worden. Ja Köln ‘ist eine e fraie fra arbeitung und der Vertrieb von Travertin In unser Handelsregister 8 ist unter l

F N S

af (Ad

N E AGET

erlassung t Ciotti 5 1 16luß ber GBejellshafter vow 14, De- Amtsgericht Stettin, 13, Dezemder 1923. nber 1923 # bie Gesells baf

auten und Zwe>e nötig sind Grund- | geshäftes in Eisen und Metall sowie In- riedrich Koepni> und Thomas Brust, je | zum Nennbetrag ausgegeben mit der Ver- ing in Berlin, vetjaniralung seien Tage be- | Haftung in Berlin: Werner Engel ist | tettin, a „[98261) | datoren sind die Geshäsisführer, Zur | & Hotel-BetrieböBesellschaft mit b Fapital: 20 000 000 , eingeteilt in 400 | bustrieproduften jeder Art, Stamm- Einzelprokura oto, |Midhtung zur‘ Teggung bér, jamiligen E A L M abr ins slosjcnen S ibantlbdecnten: A id 22 Wjcáitofhrer autgesdicten, Der | „In bas Handelöregister A ift heute be! reit@erbindlichen Vertretung ter Gesell: | chräntier Hafiung, Sih: Bad Reihen Snhaberaktien zu je 50 000 Æ, die zum | fapital: 90 0060 000 4. Geschäftsführer: | _ 17. Hermann Beyer. Siß München: | Gründungskosten dur die Gründer ein- | Verlag der Geschäfts e n g J sjngeiragea wird no& bekannigemaci: | Kaufmann Ernst Pete in Hagen ü Nr, 244 (Firma „Hermann Kröning saft genügen zwei Liquidatoren, all, Vertrag v, 2, 10, 23, Gegenstand Nennbetrag ausgegeben werden. Sind | David Masur, Kaufmann in München. | Offene Handelsgesellschaft aufgelöst. Nun, | s{lieklih der GesellsGHaftesteuer und e: a ad Nuf die Grunbfapitaleerböbung werden Wesif, ist zum Geschäflöführer bestellt nut | 19 Slellin) eingetragen: An Frau Marie | Amtögericht Suhl, den 18, Dezember 1923, | des Unternehmens ist der Eywerb und Le- mehrere Vorstandsmitglieder bestellt, he Der Gesellschafter David Masur überläßt | mehriger Inhaber: Friedri<h Böttcher, Kosten des Aktiendru>s. Der Gegenwert | Druck der Norddeutschen Buchdruckerei n egegeben unier Ausschluß des gesch- | der Maßgabe, bah er in Gemeinschaft mit Kröning, geb, Hasse, in Stettin ist Pro- E trieb von Pensionen und ähnlichen Bes roei oder eines mit einem Prokuristen | in Anrechnung auf seine Stammeinlage Kaufmann in München, der von den Gründern übernommenen ' Venlagsanstalt, Berlin, Wilhelmstraße iden Bezugörehis ver de ionáre mit | einem anderen iflöführer ober mit êura erten R ¿2 un, (93265) | iricben. Siäammkpital: 6 000 000 000 4, ; | innéerctigun 1, Januar 1924 | einem Prokuristen c Vertretung der S 1 Stetiin, 14, Dezember 1923, uf “7 ausen Danpelstagiiier ist heute in | Ges<äslssührer: Lindner, Hans, Reali-

300009 Stefani ien Ltr. A] sellschaft ermächtigt if, Mera pt ung unter Vis, 47 bie Firma j tätenbesiher in Neichenball A irdGerg,