1845 / 358 p. 1 (Allgemeine Preußische Zeitung) scan diff

1614 Lia slm detiigt: Allgemeine

muß wenigstens die Hälfte plus eines der Mitglieder anwesend fein; aber Caen, in welhem eigentlich nichts von Bedeutung is, als das nur Auswärtige Börsen. 2 Kthlr. für % Iahr. Alle Post-Anstalten des In- und

t jeder Versammlung werden alle die in der Hauptstadt sich befindenden | sehr wenig verhehlte Geständniß, einen prädominirenden und der Re Amsterdam, 20. Dez. Niederl. wirkl. Sch. 602 Kthlr. - 5 Jahr. s Auslandes nehmen Gestellun e wo : L Ô I , Tad! - E z. i 2 . A 0 1g

Mitglieder der Die Docmisson M e FEWE je di Teiveliiiitiaiis gierung niht eben freundlichen Einfluß wirkli geübt zu haben, Der | 3% do. —. Ausg. m —. Zinsl. 74. Preuss. Pr. Seb. n s Kthlr. - 1 Iahr. | d auf dieses Blatt an, für Serlin

schädigung e neen und der Gehalt der Secretaire, so wie die Ent- | Wille, s dieses Einflusses fortan zu entshlagen, mag ahtungswerth | 4% Ras. Hope 81. ; ¿a Theilen der Monarchie die Expedition der Allg. Preuß-

{chädigung der Mitglieder, welhe vom Staate nit ohnehin besoldet sind, sein; aber bei unseren Erinnerungen an die Ereignisse einer mehr als Antwerpen, I9. Dez. Zinsl. —. Neue Anl. 23. ohne Preiserhöhung. _ Seifung: 72

später bak werden. zehnsährigen Vergangenheit fönnen wir uns gleihwohl nur \hwer Frankfurt a. M., 21. Dez. 5% Met. 111% 6. Bank - 4, rtions- Gebühr für den Friedrichsslrafße fr. 72. innen sed mpecienigen, welche Ansprüche zu machen vermeinen, müssen | überreden, daß sich in dem, was man die englisde Politik in Griehen- | pi. 309 pr gge Actien —. Hope 89% Br. Steg]. 88%. 2 mw einer Zeile des Allg. +

sich binnen sechs Monaten melden, sonst werden sie niht mehr berücsichtigt. | land zu nennen pflegt, irgend eine wesentliche Aenderung ergeben Poln. 300 Fl. 99% G, do. 500 F 82. 81. Anzeigers 2 Sgr.

Art, 8. Die Papiere und Beweise der Ansprüche muß ein Jeder | werde. In keinem Falle hätte jedo diese ganze Angele enheit von Hamburg, 22. Dez. Eank- Actien 1620 Br. Engl. Rug gegen Empfangschein bei dem Gouverneur seiner Provinz einreichen, der j ; 3 geteg London, 19. Dez. Cons. 3% —. Belg. 96. 94. Neue An] verpflichtet ist, sie ohne Zeitverlust dem Ministeriura des Os über- baue n E iA Fe r aufgeslt werben Nen, AID 09 OR | Paas M L Ava oak, 17. 165. 23% Holl. 603. 60,

- , , 1 P , 4% | l n s l ( die in ihr nur ein Merkmal mebr ür die Nähe | Neue Port. 592, 585. Engl. Russ. 113. L111. Bras. 8I. Y e 6 5 Esngaben und Bere von Ansprilhen vfmlitcdar omi Ee if jevo | böser Zeiten für Griechenland und neuer Tage der Prüfung für des Mex. 30%. 29% Peru Al- 39. A 358. Berlin, Sonnabend den 27 Dezember 1845. ermächtigt, dur díe resp, Gouverneure die Bittsteller persönlich rufen zu | sn König haben erkennen wollen, Paris, 19. Dez. 5% Rente fu cour. 118. 5. 3% 4.

t a E r S 2 , Neapl. —, 5% Span. Rente —. Pass. —, F

lasen, f oft fe mündlihe M Daupistadt des For lide gie Sipungen La Plata - Staaten. “Wien, 20, n V N U e Vai 3% o. 16 An die Leser

Unsere Minister des Jnnern, des Krieges de dan Marine haben für London, 19. Dez. Die dänische Brigg „, Melitta‘/, welhe | Actien 1605. Anl. de 1834 1604. de 1839 1224. Nordb. 180, Cg Z - : ; die Bekanntmachung und Ausführung der Bestimmungen dieser Verordnung | am 17. Dezember in Falmouth eingelaufen is, bringt Nachrichten Mail. 1174. Lir. 1142. Pesth. 1064. Budw. 884. Die vierteljährliche Pränumeration dieser Zeitung beträgt 2 Rthlr. Preuß. Cour. für das Inland. Bestellungen für Berlin werden in der M E ote Sine Hes. Eme Dekrets die Kommission mit den | aus Buenos=Ayres vom 12ten Oktober. Nach dem ganz im ; dition selbst (Friedrihs-Straße Nr. 72) gemacht, und Jeder innerhalb der Ringmauer der Stadt wohnende Pränumerant erhält das Blatt durch die Stadtpost, shon den Abeud vor

Abe Ta e f E s Interesse von Rosas redigirten British Padcket hat die english- Meteorologische Beobachtungen. angegebenen Datum , frei ins Haus gesandt. Auswártige, des Jun- oder Auslandes , bewirken ihre Bestellungen rechtzeitig bei den resp. Post-Aemtern; wer dies versäumt,

la bd französische Escadre bei den Angriffen auf Loriano Schwierigkeiten 1845. Moigeus | Nachmittags | Abends Nack ei niht mit Gewißheit die Nummern erwarten, die vor der hier eingegangenen Meldung erschienen: sind. Für einzelne Nummern des Blattes is der Preis 2% Sgr.

Die Minister J, Noletdis, Pelsitent: K Tzavellas;z C, Kanaris; gefunden, dagegen aber in Gualeguahu in Entre Rios eine Beute 23. Dez. 6 Ubr. 2 Ubr. 10 Ubr. Beoba Uebrigens ist die Einrichtung getroffen, daß Juserate, deren Aufnahme in den e ade Anzeiger dieser Zeitung gewünsht wird, an den Wochentagen von Morgens . J. Bal bis,

von 30,000 Pfd. Sterl. gemaht und viele Grausamkeiten be- jr ab bis Nahmittags 4 Uhr in unserem Expeditions -Lokale, Friedrichs - Straße Nr. 72, in Empfang genommen werden. Der Preis der Jusertion beträgt für den Raum

. fi Ä Ä j 32 "Par. Par. [36 'Par.| Quellwä | Z - : : : . - : i i 0 î c Von der Ergänzung des Ministeriums is noch immer keine Rede, Buenos-Ayres am 12. Ottobee Lie Grd e Ae fas + ‘07° B. R R TED Pun l Zeile 2 Sgr. Um wiederholten Anfragen zu begegnen, wird zuglei bemerkt, daß in dem An eiger dcr Allg. Preuß. Zeitung, außer gerichtlihen und anderen öffentlichen Bekannt

: ; ; i 1 9 e: N i : M 4 E e 4 i “pt i ts Aufnahme und jeßt glaubt man allgemein daß Herr Kolettis damit zurückhalten Geschäftsträger, wollte ihm in wenigen T (o | Thaupunkt... .|— 0,7° m.|— 2,7° R.|— 2,0° R.| Bodenwz ungen der Konigl. Behörden, literarischen und Kunst - Anzeigen, auch F amilien: Nachri ten jeder Art, so wie Jundustrie- und Handel betreffende Anzeigen , ste | wird, bis nah der Eröffnung der Kammern, welche in 14 Tagen E nische General «Konsul, S Herwillbk: e ny y die Gesbäfte Ras +4 V g 68 pct. T7 pot Ausdünstme E auswärtige haben ihre Juserate unter der Adresse der Expedition in. frankirten Briefen einzusenden. findet, Auch von der Bekanntmachung des Nomarhen-Geseßes ver- | für beide Nationen. Baron Deffaudis und Herr Ouseley hatten ; P De De Tee ieneciiuE t ee! gar Sie L eIet leich aer N pörhanden, welche dies recht- | von Montevideo aus ein neues, sehr ausführlihes Manifest gegen E Fg d A T O | E m

. e , , ée S0, 7A Stellen würde die Publizirung bos Gesehes renn nen Gouverneurs Aren (0eneiaade E Big E und das Zuterventione-Reht | L Seamitel: 325,98" pur... + 129m. 160m 76 Snvalt ernannt worden s den Shriften für die Provinz Brandenburg “Anführer unter ben Arabern aufwerfen, ohne daß Einklang Mas: dri x ; ; Ae : @ g e : h . i | 0 é von dem Gebirge von - Kolettè will nigt gern S U nis, {tige Ds Meile g h Ayres T 2% D Ms TBEo icher Theil e e 21. Dezember 1845. | freá e er Ei: dla álleiu vier Sultane deresden, Auch Senat oder in der Kammer wählen, aus Furt, deren parlamenta- | 6. Oktober beschlossen, die allmonatlich an das Haus Baring Gebr. Borsitilinig i Dis are Domio, ARE való ne d: Provinz Preußen, Die königsberger Universität. Eisgang- Der Ober - Präsident der Provinz Brandenburg. , vom General Cavaignac sind ähnliche Berichte eingegangen. Es wird

rishe Stimmen zu verlieren. geleistcte Zahlung zur Deckung der Dividende d j ; , A e Bundesstaaten. Königreich Bayern. Rückkehr des Kron- von Meding. | darin von einigen getödteten Arabern und gemachter Beute an Vieh und Das Königl. griechische Dampfschiff „Otto“, welches im vorigen | zu fUsperdieen, gz g nde der englishen Schuld Zu dieser Vorstellung werden Billets, mit Mittwoch h ch

Jahre nah Toulon abging, um neue Maschi j ; ; , e : i vorigen Sonntag hier * lli R t reis e E E 1 a Hindernisse wegen kann die angekündigt ihsen. Die Säch sishen Vaterlandslätter dürfen nicht mehr Angekommen: Der Großherzoglich

Waffen gemeldet, Aus demMoniteur algerien vom 10. Dezember er- hellt, daß Marschall Bugeaud G N auf etwa ns i i i i i j He vollmächti inister j ret war, um die Bewegungen el Kader's zu überwachen, der si befriedigendes Resultat geliefert, indem das Dampfschiff auf seiner ie Nachtwandlerin, heute nit gegeben werden, heinen, Großherzogthum Mecklenburg-Schwerin, Land- | außerordentlihe Gesandte uud bevollmächtigte Minister am hiesigen südlich von Gudschila nah dem Westen ziehen wollte, Jn der Pro-

en und der Kronprinzessin nah München. Schuldenstand der Gc- |

|

1 l ) l N ç 4 G ol ¿ | j : L E 0

Rückreise von Toulon im Durchschnitt neun Seemeilen in der Stunde E i s enba h nen. der Betrag der dazu gelösten und mit hr nnerstiag bezeichnen g-Angelegenheiten, Die Gewerbe-Ausfstellung. Hofe, Graf von Hessenstein, von Neu-Strelit | vinz Konstantine scheint völlige Ruhe hergestellt, General Bourjollo |

[

|

|

zu den gewöhnlichen Opernhaus-Preisen verfauft. Den des Königreichs. Die würzburger Universität, Königreich Medckleuburg-Schwerinsche

“f , , S j : z \ i illet- , i d, - Nachrichten, Marine - Ernennungen. R Frei lt Der Oberst Pe-= zurülegte. Nach einem vorgestern im Minister -Rath gefaßten Be- i bis heute, den 25\ten d. M., Mittags 2 Uhr, im Bi t-Verkaus¿kreich, Paris Hof O Me E hat Urlaub zu einer Reise nah Frankreich erha en. Der

luíse i. b ; ; E O i Am 21, ; : » z und Abends an der Kasse zurückgezahlt. / richte aus Algier, Aufschub der Expedition nah Madagaskar. Ï si t denselben im Kommando der Subdivision von Mostaga- \hlusse ist dasselbe bestimmt, die regelmäßige Communication zwischen Dezember wurde die Strecke ‘der sächsis shlesischen stung nah dem Senegal, Die otaheitishen und Oregon - Ange E g wt E al érièn enthilt aud eine Kögiailke Ter

Athen und Syra, Chalcis und Nauplia zu unter alten, Ueber die | Eisenbahn von Radeberg bis Bischofswerda feierlih eröffnet, Die Im Schauspielhause. 213te Abonnements-Vorstellung, sung na Ruhestörung im College de France, Y p speziellen Einrichtungen und die Detgils dieses Dienttes ist noch nichts der Strecke zwischen Dresden und Radeberg desdhab belcntlis vor sudirt: Die Verschwörung des Giesfo zu Genua, hin, us O / y . . . ordnung, durh welche dem Herrn „Ferdinand Barrot, Mitglied der beschlossen. wenigen Wochen. Freitag, 26. Dez. Im Opernhause. 148ste Abom ßbritanien und Jrland. London, Neue Minister-Kri- Vichtamtlich er Th eil. Deputirten-Kammer, 600 Hektaren Land im unteren Thale von Wed- Das englische eiserne Dampfschiff „Bloodhound“ i von Konstan- L : Vorstellung : Voltaire's Ferien. Hierauf: Robert und BertrqW Lord J. Russell, zieht sich zurück, Nachfolge des Bischofs von Saf-Saf im Gebiete von Philippeville am reten Flußufer zugetheilt tinopel hier angefommen und bleibé den Winter über auf der hiesigen ; Berlin-Potsdamer Eisenbahn. fang halb 4 Uhr. rusalem, Nachrichten vom Oregon. Vermischtes. Î l werden. Das Urtheil der hiesigen Blätter über die neuesten Berichte Station, Das höne Dampfboot Virago‘! d T Vi g In der VVoche vom 416. bis incl. den 22. December c. sind auf der Zu dieser Vorstellung werden Billets zu den gewöhnlidenl gien, Brüssel. Diskussion und Annahme des Budgets der I n ag n d. aus Algerien lautet verschieden. Das Journal des Débats meint, eaen! uo bay [gd “bie E T Berlin-Potsdamer Eisenbahn 9452 Personen gefahren. haus-Preisen verkauft. itel und Wege, Bewilligung des „Armee-Kontingents. Gutachten Provinz Preußen. Die fönigsberger Universität zählte | die Lage der Dinge habe sich etwas gebessert, der Constitutionnel Jm Pirâäeus liegen 17 Kriegsschiffe österreichische ; adi Niederschlesisch -Mürk; he Ei bat ar Shauspielhause, Mit aufgehobenem Abotnenn Fomlsion über die Lage der l, (Di Dal: ‘wit Tnts im Statt - Staeder dieses Jahres 347 Studirende. Davon sind | aber findet, es sei keine Aenderung in den nicht eben günstigen Ver= englische, russische und griechi s ä L E N U E a CUE MISEUDAND, , | Tagebuch. (Dlle. Viereck: Lucie, als Gastrolle.) Hierauf; (titen. Schreiben aus Brüssel, (Die Verträg „mit Frankre d in bi Semester hinzugekommen 49, so daß | hältnissen eingetreten. / griechische. p E E e Le. Märkhchen Eisenbahn sind vom 7. bjs aufs Land. (Dlle. Viereck : Celestine von Drang, als Gast d den Vereinigten Staaten; T E und das Defizitz die Union Q N in E e g 335 beträgt ) Da! Cis buktonnel sagt, die Expedition gegen Madagaskar 2 % Dezember c. befördert worden : C Q i M , è 1 O8 Wir liberalen und der fatholischen Partei.) ie Oejammtza er je immatriltuiirfe1 ien 990 vetragr, ; jagt, VIE es a © München - 20, Dez. Nach verschiedenen Gerüchten, de- a) zwischen Berlin und Frankfart 2,797 Personen, Die Abonnemeuts-Billets bleiben bis Sreitag, den 26sten | emark, Eren Die Bauern-Députation. Die theologische Safkultät zählt hiervon 68 (2 Ausländer), die juri= | scheine verschoben. Dem Marine - Präfekten zu Brest Ge ne ren Ursprung sih s{werlich wird nachweisen lassen, obschon man si Þ) zwischen Breslau und Bunzlau 3269 Mittags 12 Uhr, reservirt, weiz, Kanton Luzern. Erklärung der Wittwe Leu's, Kanton stishe 80 (1 Ausländer), die medizinische 72 (8 Ausländer) und die | der Befehl ertheilt gewesen, die aus diesem Hafen dazu bestimmten bei ihrer Wieder - und Weitererzählung wohl auf den Inhalt brief= 6,066 Personen Sonnabend, 27, Dez. Jm Opernhause. 4149se Abonn argau, Geseg in Betreff der Jesuiten-Zöglinge. philosophische 115 (11 Ausländer). Außerdem befinden si bei der Schiffe bis zu den ersten Tagen des Januar segelfertig zu machen; licher Mittheilungen aus Triest beruft, hätten wir volle Ursache, n, i Lehe 2e Se n Jeanneton, Hierauf: Der Soli 8 ; nag cir des Kaisers von Rußland und Zusammen- Universität 7 der Chirurgie Beflissene. Am 14, Dezember mußte | jctzt sei von Ende Ja is Rede, E Zeit, wo de H i j s j tleve. Ansang ha r. ift mit dem Papste. : ; A c s ver ibei , ah=- its hätten aussprehen können, was sie von dem Un neh entgegerzuschen, All e wirt ten t Sorge und Spannung Handels - und Sörsen - flachrichten gaus ese Borslellung werden Bilets zy den gewbhutiggsnien. fabr fd: Erdfnnng ter Cortes, Shnste aus Madrid. psd werde «lass fun am teien pin Stehen, 06 des | Hasen, " Melde Edcpitn er Lern A hon dem Ganzen i tstehen Veranlassun aus-Freisen verkauft, E i i j illigung ei d | folgenden Tages war die Eisdecke für Fußgänger passirbar. Krisis in England. Die näheren Anordnungen der Expedition gingen g L ; bahneu. Schreiben aus Paris, (Bewilligung einer Bahn un g g , , f des 1500 M Landunastruv= egeben hab : C 2 Am , Dez. Im Schauspielhause, 25\te französische Abonnements-L , dahin, daß England wie Frankreich, jedes 15 ann Landungstrup a Tagen, Ge: Sit rd, hatte man ministerieller- biefigen Sauer Let E in Ends, le Gase dase Wor L 5 T r L T Lu Börsen Nacht teien "Berlin, Marktbericht. : Deutsche Bvndesfstaaten. 2 ais sollten, Die französischen würden so eben vom General seits volle Ursache, sih auf einen leßten Versuch der Opposition ge- | ge Nachricht vom Ausscheiden der englischen Minister hier eintraf und Königsstädtisches Theater. Königreich Bayern. Jhre Königl, Hoheiten der Kron- | Duvivier gemustert und sollten auf 1800 Mann gebracht werden, wo- faßt zu machen, einen Umschwung der Dinge allenfalls mit Gemalt Ad dur ein plögliches Weichen fast aller Course gefolgt; da nähere | Dounerstag, 25, Dez. Der ewige Jude, dramatischeè Ot prinz und die Kronprinzessin trafen am 21. Dezember aus Hohenschwan- | bei “au an das ungesunde Klima von Madagaskar gedacht werden erichte und Gerüchte demnächst eingingen , daß der vorige erste Minister | in 5 Abtheilungen, von Karlshmidt. i gau wieder in München ein. Das neuste Regierungsblatt bringt | müsse.

durhzuseßen. Es wurden daher alle mögliche Gegenmaßregeln getroffen unter dem Bei ini i | F : 7 ; , & , d s H 9 N , , L é , , V: 9 , | L , T7] und unter anderen aueh die, daß man die Truppen wäbrent u E widkue ciutied worben die P e Se l iy non. liche Freitag, 26, Dez. Der verwünschte Brief. Posse in 3 eine, den Schuldenstand sämmtlicher Gemeinden des Königreichs am Im Februar soll eine Expedition, aus dem Dampfschiff „Phoque

in i K , ; ; nug / 4 h ( err W ien : / . . \ j 1843—44 betreffende Bekanntmachung. | und den Briggs „Alcyone“’ und „Comète“ bestehend, nah dem Se= bie Pline der Vposlion Lesen aberntle als” nefgee P S, | dr genbers von beltntsiden Ged béber alé vos ten bolt L | Das Heft der Handwerler: Vonbevile t 1 ate e pf Amtlicher Theil. Die Totalsamme beträgt 1,1228102 8. 134 Kr, vabei s der Me | negal abgehes, dm bout die vors, fuhren ec h dm ee werden, und so blieb von Allem nichts übrig, als in den antiministe- | éignisse, ungeachtet in den hiesigen Geldverhältnissen noch keinerlei Er- Sonnabend, 27, Dez. (Ztalienische Opern - Vorstellutg) ; L g etungo-Deziel Unterfranken und Aschaffenburg L N T E L Ein e e i n L riellen Journalen ein eht griehishes Geschrei über die Samlosig- erag zu Stande fam. „Integrale schlossen vorige Woche mit erstenmale: Ernani. Große Oper in 4 Akten, von Franceic Fe, Majestät der König haben Allergnädigst geruht: j (4,123,673 6l. 51 Kr.) die Pfalz mit der geringsten (10 b E A mehreren E, n Ell 8 A Inseln Bilbos und Morfil, 2 keit derer, welchen der Sieg geblieben war. Daher lesen wir denu Mr Mo A Qs 596 % und endigten bei tägliher Preis- | Piave, frei ins Deutsche übertragen von Emilie Seidel. N Den Regierungs - Rath Sethe in Münster zum Ober -Regie- |} aufgeführt. Nach dem amtlichen Verzeichnisse des N «0 von Tambo und den Häuptlingen Í , auh in den Oppositions-Blättern, daß die verrätherishen Minister atholven e L L U: di fie A Tvaio ae Buiseppe Verdi. (Sgra. Rita Bassa Borio, erste Sännis-Rath und Dirigenten der Regierungs-Abtheilung für die Ver- | der D 4 der ¡bier GAA N M E (ndianter (E Bezug auf die Begrüßung der Protektorats - Flagge auf längst vom Volk ihren wohlverdienten Lohn ü dito, von 943 auf 941% gewichen, erreichten aba 943 %. Elten E Sid: Sau. G d is s get L D A E L L h O N r h t Sti N und A C E L die der im- Otahèiti v Sillen Englands äußert sich der Commerce: „Wir j f t G ; p 7 8 /0« f ; . l, primo BDass0 Baritono, vot f em Regierungs-Ra ohann Ludwi ernhar u- f 2 S 2e ; B , M tenden Aufschwung nahmen indessen die Actien der Handels - Maaischappy, Theater zu Madrid : Don Carlos, König von Spanien; Sqr Mär a u ch bierselbst-den Cigrilis eines Geheinten Regierungs-Raths | matrikulirten Studirenden 464. Unter den Leßteren (worunter 63 müssen glauben, daß dieser feierlihe Schritt der schlimmen Lage,

indem deren anfangs von 1592 auf158Z 0 bgedrängter ( i tág- ; ° M “P beer, f 4 a L A , s ; i j j isches | lier lebhafter Fragt und allmäliger Verdesserhero Ufern Us e Tomasoni, primo Tenore assoluto, von der italienischen dn legen ; Ausländer) befinden sich 81 Theologen, 113 Juristen und Kamera welche die Hoffnung der Empörer auf das Einschreiten Englands bis

Blut zu vergießen u. s, w. Ferner i es Thatsa e, d j kam, Auf die hier coursirenden fremden Staatspiere hatt j Odessa: Ernani, als Debüt - Rollen.) Dem Regierungs - und For rath von Ern zu Breslau, bei | listen, 115 Mediziner mit Einschluß von 2 Chirurgen und 19 Phar- dahin verlängert hatte, ein Ende machen wird, Indeß theilt das auf die Königliche Residenz O En ns "B R Vorfall keinen so crbebliden Einf, russische Fonds übeck’ nat ate __ Die neuen Decorationen: Saal im Schlosse des Her! Derseóung ba Ruhestand den Charakter als Ober-Forst- | mazeuten und 155 der philosophischen Fakultät Angehörige. | amerifanische Blatt, dem wir diese Nachricht entlehnen, nichts Tes täglicher griehisher Spaß gewesen is, (wie wir der Sitte des Ge- | Flauheit den vorigen Stand wieder ein; Iproz, wiener Metalliques dagegen | Silva und der Palast Don Juan's d'Arra onia, mit der AuéshMüser zu verleihen; und S mit und beschränkt sich auf die Hinzufügung, man versichere, der wehrabfeuerns schon öfter gedacht haben) ob wirklich irgend eine Tücte | felen bei stillem Geschäft von 1082 auf 1082 %, Spanische Ardoin-Obli- | die Gärten und die Stadt von Saragossa, sind vom Dec Den Forstmeister von Meyerinck zum Ober -Forstmeister bei Königreich Sachsen. Das Königliche Ministerium des | englische General habe den Befehl erhalten, sich nah der Küste des den Schuß veranlaßt hat, ô dahingestellt bleiben G } gationen gingen etwas höher und blieben die legten Tage auf 23% % stehen, | Maler Herrn Professor Montini. Rgierung in Stettin zu ernennen. Innern hat die Konzession zur Herausgabe der Sächsischen Vater- Oregon-Gebiets zu begeben, um dort, wenn es nöthig sei, einzuschrei- grundlos i sedoh, j * vord | Portugiesische fielen von 59% auf 59 % und erreichten später wieder 602 %, Preise der Pläße: Ein Plaß in den Logen und inl landsblätter zurücgezogen, was dem Verleger derselben unter | ten. Bekanntlich hat die Regierung der Vercinigten Staaten die sei, und daß si b f 4 a i Brasilianische standen fest auf 86 %z für peruanische Obligationen zeigte es ersten Ranges 1 Rth!r., 10 Sgr. 2c. dem 23. Dezember eröffnet worden ist. Gregatte „Kongreß““, unter Commodore Stockton abgesandt, um im auf den Umgang m i i ä dm ‘Velbert bie La h deten Cou P Anleibé- @. 12 % gestiegen 1 Textbücher, in italienisher und deutscher Sprache, sind in Se. Großherzogliche Hoheit der Prinz Alexander zu Hessen i i Stillen Meere die Bewegung der englischen Division zu überwachen. beschränkt hätten. Wir möchten die Verbreiter von dergleichen Uns Ziisen Ja ma@Gen. g, eshäfte zu 6 und 7% Verkaufs-Büreau und Abends an der Kontrolle à 5 Sgr, (F bei Rhein is von St. Petersburg hier angekommen. Großherzogthum Mecklenburg - Schwerin. _Zum | Das Journal des Débats e Pad ag er Rade wahrheiten wohl nah ihren Quellen fragen. Beide Majestäten imah- Der Getraidehandel war diese Woche wenig belebt und besonders mit Sonntag, 28. Dez. Der Weltumsegler wider Wille, d Zweck der Ausgleichung der Differenzen in der Ritterschaft ist der für sehr shwierig. Qt E A sih mi em y t ten täglih zu Pferde oder zu Wagen ihre gewohnten Promenaden, | Weizen sehr still, Roggen fand gestern einige Abnehmer, welche für un- | tfuerlihe Posse mit Gesang in 4 Bildern, von Räder, / Engere Ausschuß auf dem nunmehr geschlossenen Landtage beauftragt | Breite begnügt, was England indessen nih angenommen, indem es und erst am 22, November, also nur eine Woche vor dem Abgange | ollten 118pfd. St, petersburger 248 Fl, anlegten, für verzollten 121pfd, erti Gia j Se, Hoheit der Herzog Georg vonMecklenburg=Strelih worden, die Regierung um Anordnung von kommissarish-deputatishen | als Gränzlinie den Lauf des Flusses Columbia betrahte, der drei der leßten Post, war ein eben so glänzender als zahlrei b f 8 preußischen 268 und 270 Fl., 127pfd. neuen Saal-Roggen 270 Fl, 120pfd, Verantwortlicher Redacteur Dr. J. W. Zinkeisen, nh Neu-Strelig von hier abgereist, Verhandlungen und Feststellung der Differenzpunkte zu ersuhen. Jn Grade weiter südlich ins Meer falle und dessen Schifffahrt gemein- Hofball. Endlich hatte Sir Edmund Lyons e Art „esuhter | St, petersburger 258 Gl, 147pfd, alten rigaer 255 Fl, für 113pfd, schöne T Wi Beziehung auf die Emancipation der Juden ist dem Engeren Aus= | \chaftlih bleiben solle. Seitdem aber seien die Nord-Amerikaner nicht 90ns eine Art Manifest er- | rostocker Gerste wurden 192 Fl, bezahlt, Hafer blieb ohne Umsay. Gedruckt in der Decke x schen Geheimen Ober -Hofbuchdrude F E N shusse aufgegeben, die abgebrochenen Verhandlungen wegen derselben | mehr mit dem 49° zufrieden, wobei sie sih noch beeinträchtigt hielten,

Bekanntmachung. wieder aufzunehmen und auf dem nächsten Landtage Vorschläge ab=- | und so wären die Dinge auf einen Punkt gediehen, wo nur ein = Des Königs Majestät haben auf Mei Airas, dur Aller- | zugeben, Bi N g Ritterschaft hat für den Fall | Schiedsspruh Aussicht aus dem Wirrniß verheiße. Es ¿Page Il l | . ° bse Kabinets-Ordre vom 5ten d. M., die Königliche Haupt-Ver- | der eintretenden Kartoffelnoth 7 große Scheffel oggen oder Erbsen | sich aber, ob der amerikanische Präsident dazu geneig (l d E m E î n E r L A n Ï c î g é r lung der Staats-Schulden von der durch die Allerhöchste Kabi- | und 3 Scheffel Gerste von der rittershaftlihen Hufe bewilligt. Der | wenngleich jedes englishe Kabinet dies nit abweisen werde. vor d ; i 1E 0 é-Ordre vom 27, Februar 1841 ihr übertragenen Verwaltung der | Roggen soll für 1 Rthlr, 14 gGr., die Gerste für 1 Rthlr. abge- | Jm Kongreß würden die Repräsentanten des Westens sicherlich gleich Bekanntmachungen. öffentlich veran zammergerichts-Assessor Rössel hierdurch L 0 "Cutdtee Rue, Foy ansbogen zu den Lit er arisch e Anz eigen e lden Kriegsschuld zu entbinden und zu genehmigen ge- lassen werden. -— Am 21, Dezember ubs die N Ans N C Le L l U Ra ies Ah i i f 5 o NORe Ii, Hosorgen, eros diese Verwaltung den Stadt - Behörden zu Elbing, ihrem zu Schwerin geschlossen. Sie hat sih eines sehr zahlreichen Zu=- | lassen, ein Antrag, | | Ì [852] Nothwendiger Verkauf, Berlin, den 6, Oktober 1845, L : 1 Wun g l 3 ( qo det dürfte und auf die Sympathieen Lex Mulsen zu rechnen ütte, Königliches Kammergericht ín Berlin, Königl. Stadtgericht hiesiger Residenz. &. Mart. Magnus, Behrenstr, 46, da En Buchhandlungen ist zu hab! Ge gemäß, unter gewissen Bedingungen zurückgegeben werde, spruchs zu erfreuen gehabt, und der gemachten Einkäufe sind nicht Bde bur Aas AbluE T apa e Saab ves e:

Das im Zau - Belzigschen Kreise belegene Gut | Abtheilung für Kredit -, Subhast, - und Nachlaßsachen, Zeitstimmen, geeignet sind, die regelmäßige Verwendung der zur Verzinsung wenige gewesen. Noch mehr als die Anzahl (946) der eingelieferten

A, i ; j : , X holt nlibis T oi F ene Einflu Lehnin, mit Einschluß der Vorwerke Kaltenhausen und [1340] Gedichte von d Tilgung der Schuld bestimmten Mittel zu sichern. Indem wir | Arbeiten, hat die Schönheit, Solidität und Mannigfaltigkeit derselben E n 1e ne ‘Qui E ee Erledian

Tornow und der sogenannten alten 2 lei neb N é T F j è, mit Bezug auf die Bekanntmachung der Königlichen Haupt- | allgemein überrasch{t. V: Á ;

behör, abgeschäßt auf 959,844 Thlr, N 2 Ph, Zu. Bonn S Kölner Ei enbal n. Cmanuel Geibel. S alb el ns vi Mai 180 Verei Mi g [ der Frage zu gewärtigen und könnte der Friede der Welt bedroht i (4

zum Amte Lehnin gehörige Vorwerk Dahmsdorfff nebst [1014 b] D. Die am 2. Januar 1846

j illigen fünf- 3ke neu vermehrte Auflage. tntlihen Kenntniß bri j ; dtbehörden Frankrei. werden, falls nicht der Präsident dur den Rath der ausgezeichnetsten Zubehör, gabgeshäpt auf 26,233 Thlr. 10 Sgr. 11 Pf, Bekanntmachung. prozentigen 366 2 Chupons Be n Lübe, Asschenfeld, 175 Sgr [R Elbing mit A P e TEIE die Meinel ieser Schuld Paris, 21. Dez, Gestern Abend sind der König und die | Staatömänner anderes Sinues würde, was die nächste Zeit enthüllen e E Biegelet ntg Je aue foge- Die im nächsten Januar 1846 bevorstehende Einlö- j F, Unserer Gesellschaft für das Jahr 1845 Die SERL 019 (8 I übernehmen werden und daher die am 2. Januar k. J. und Königliche Familie aus St. Cloud in den Tuilerieen angelangt, um | müsse. Luit i de Vbibérältuiten Us. val Gisiatis 41,173 Thlr, 20 Sgr, 5 Pf ¡Ufaiitn min it sung des an den Bank-Certifikaten A. befindlichen ley- Ey verden von jenem Tage ab bei den Aachener Zeitung. bine künftigen halbjährigen Terminen fällig werdenden Zinsen der daselbst ihren demnächst bleibenden Aufenthalt zu nehmen, Lor M ey Ie a e ul ge äbre 5 v its Wins 123,251 Thlr, 7 Sgr, 7 Pf. ‘abgeschäßt zufolge der jen Zins-Coupons, s0 wie die Ausgabe von dergleichen a A n beulien Banquierhäusern einge- é all bulte Kriegsschulden - Obligationen niht mehr bei der Staats=- Mittelst Königlicher Verordnungen vom 17, Dezember sind der | schaft niederzulegen, er beabsichtig d G, n g nebst Hypothekenschein und Bedingungen ‘in der Regi- tififats B erni 17% November 1. Z. geloosten Cer- “in Bonn bei ‘Herrn Jonas C Anlser den zahlreichen Korrespondenzen Alb 7 ¡n - Tilgungs - Kasse, sondern nur bei der Stadtschulden - Kasse | Contre-Admiral Casy zum Vice - Admiral an die Stelle des in die | ters als Privatmann in Paris zu blei gn L U ratur einzusehenden Taxe, sollen ang nossen die Bank vou Polen hier- M2009 tenden Artikeln, welche bisher es sich zur E Elbing erhoben werden können. zweite Section des Cadre der Vice - Admirale verseßten Herrn Du- Bei der Vorlesung des Professor Lenormand am Collége

am 25. März 1846, Vormittags 11 Uhr, an LOnDi zu machen, daß Behufs des Empfangs in Köln Herren A; & L, Camphausen, gestellt haben, die Tagesereignisse mit frei erlin, den 12, Dezember 1845. potet und der Schiffs - Capitain Tromelin zum Contre-Admiral er- | France sind in den lebten Tagen wiederholte Unordnungen vorgefal=-

ins-( errn J, D. ä AC 6 h , / 4 an ordentlicher Gerichtsstelle subhastirt werden, fifaten A. die Bals derse teen Cert bal Sl Opa att, ZEITUN Gu Pesprechen, und der Vheiluas Die Geheimen Staats - Minister nannt worden. len, Die Ruhestörer unter den Studenten unterbrahen die Vorträge

d j g imjr. & Co, | ZEI E Th ; i x , 2 ; : an 2 schrift des Eigenthümers versehen Les Wedft Untex Herrn Abr, Staaffbau en L a 8 ieh A dauernde V Rother. von Bodelshwingh. Flottwell. Das Dampfschiff „Charlemagne““ ist am 15. Dezember in Port durch Lärm, Einschlagen der Fensterscheiben im Lehrsaal und andere

Empfangs von ne : - und Herrn J, H, Stein, stü - Männer, in n : Bendres mit Berichten aus Algier vom 10. Dezember und einer Unziemlichkeiten, Das Journal des Débats spricht wit der Rüge

[1082] Certifitaten B. diese a La in Berlin bei Dérete ehre Veit $ Co. die Nauen Le V nl, gesichert, w Depesche des Sale Lamoricière aus dem Lager Sidi - Abd - el dieser Auftritte zugleih das Vertrauen auf den guten SOEer Jugend Die unbekannten Real-Prätendenten des sub hasta | nebst einer für jedes der beiden Papiere insbesondere Die außer den Zinsen aus den Uebershüssen des | ihrer Hälfe wird es der „AACHENER ZEIT ju Verfolg meiner Bekanntmachung vom 26. April c. bringe | Kader Mthaghzel vom _ 8, Dezember eingelaufen. Das stürmishe | aus, daß sich so strafbare Handlungen nicht erneuern würden, E estellten, Schönhauser Allee Nr. 147 belegenen, dem | Unterzeichneten ordnungsmäßig gereihten Nummernliste, | Betriebes zu vertheilende Gewinn - Dividende und den | immer mehr gelingén, dem Ziele eines jed | lerdurch zur öffentlichen Kenntniß, daß an Stelle des zum Gene- | Wetter hatte das Schiff genöthigt, an der spanischen Küste Schuß | dürste sih sonst, indem man den Jesuiten eine Lehre zu geben gedenke, aufmann Julíus Leopold Wohlbrück zugehörigen in der Kasse der Bank vom 2, Januar 1846 ab depo- als Reservefonds zurüczulegenden Betrag hat gemäß | abhängigen Organs nachzustreben: mitzuwid®, abe des Âten Armee-Corps verseßten Majors von Roon zu suhen. General Lamoricière hatte mehrere Razzias gegen auf- | selbst eine solhe von dem Geseh znziehen. j

Vol. 1I. No. 32, des stadtgerichtlihen Hypothekenbuchs | nirt werden müssen, worauf die Couponsbogen für die | den $$. 16, und 18, des Statuts die nächste General- | der Entwickelung des politischen Leber" j der Major im großen Generalstabe, Herr Gerwien zu rührerische oder in der L ering, begriffene Stämme ausgeführt Das Journal des Débats wirst die Bemerkung hin, man

von den Niedershönhausener Parzellen verzei neten, | Certififate A., so wie dergleichen für B., nebst deren | Versammlung der Actionaire festzuseßen, geistige d materiellen Erhebuné Berli | 1 id j ih i laube, daß der Eintritt eines neuen britischen Ministeriums nichts in von dem Stellmachermeister lab “ales Certififaten, am nächst darauf folgenden Montage gegen Bonn, 17, Dezember 1845, R atollschatt cas , lin, und sie in Algerien zurückgehalten, Es scheint, daß sih immer mehr ' glaube, ß {

Grundstücks werden unter der Warnung der Präklusion auf Bescheinigung verabfolgt werden, Die Direction der Bonn-Kölner Eisenbahn-Gesellschaft, Inserate sür die Aachener Zeitung V 28, Í S ung. Degen, J, L i ; . «thandlun6 den 28, Februar 18 46, Vormittags 11 U hr, In Bezug auf obige Bekanntmachung der Bank von Ms E Ves o E L EEE Sous AE E “pit R at S E

R E D i N Es L S U 1E Mie T E hi (E L R E